1900 / 162 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

nen. E 4 de be 22987] In unser zlêregister A. wurde heute unter E N die Firma Albert Vaum-

jarten zu Barmen und als deren Inbaber der Miibrann Albert Baumgarten hierselbft. Firma betretbt eine Annoncen-Expeditton ) Barmen, den 3. Juli 1900. Königl. Amtsgericht. 8a.

(Die

Barmen. [32338]

In das Handelsgeshäft unter der Firma J. P. Hoefterey zu Barmen ift am 1. Juli 1900 der Kaufmann Otto von Ragué daselbst als Handels- gesellshafter eingetreten.

Die bisherige Prokura desselben ist gelö\<t.

Barmen, den 4. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. 8a.

Barmen. [32339] Der Kaufmann Friß Beclkebanze zu Barmen ist am 1. Juli 1900 in das unter der Firma Johaunes Koch hierselbft bestehende Handelt ges<äft des Kaufmanns Johannes Koch zu Barmen als Handelt- geselshafter eingetreten und wird das Handelsgeschäft urter der Firma Johannes Koch «& Co fort- eseßt. Die für die bisherige Firma dem Fritz Al Sebcuizs hier ertheilte Prokura ift gelö\<t. Barmen, den 5, Zuli 1900. Königliches Anmtsgeciht. 8a.

Bayreuth. Befanntmachung. [32343]

1. Die Firma Kurt Weiguny Chr. Wende- roths Nachf. in Bayreuth wurde im Hanbdels- register gelöf<t. i

11. Unter der Firma Matthäus Zuber betreibt der Kaufmann Matthäus Zuber in Bayreuth seit 1. April 1900 ein Waarenagentur- und Mehlgeshäft in Bayreuth.

Bayreuth, den 6. Juli 1900.

Königliches Amtögeri@t.

Berlin, Handelsregifter [32344] des Königlichen Amtsgerichts L Berlin. (Abtheilung A.)

Am 5. Juli 1900 i} eingetragen: :

Bet Nr. 32 947. Firmenregister Berlin 1 (Firma: Verlag Josa von Maßtner, Berlin): Das Ge- schäft ift nah Schöneberg verlegt und die Firma na< Nr. 3753 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: Verlag Josa von Matner, Schöneberg, Inhaberin SFofa pon Mayner Edle von Heilwerth, geb. Scarshmid von Adlertreu, Schöneberg.

Bet Nr. 28 948. Firmenregister Berlin T (Firma: A, W. Faber, Stein, mit Zweigniederlassung in Berlin): Alexander Graf von Faber-Castell, Ober- leutnant à la suite der Armee, zu Stein, ist als persönlich haftender Gesellschafter in das Geschäft der Wittwe Freifrau von Faber zu Stein eingetreten ; die Firma ist unverändert beivehalten und: nach Nr. 3746 Abtheilung A. übertragen, und zwar offene HandelsgesellsGaft: A. W. Faber, Stein, mit

weigniederlaffung in Berlin, und als Gesellschafter Wittwe Ditilie Freifrau voa Faber, Fabrikbesizerin, Stein bei Nürnberg, und Alexander Graf von Faber- Castell, Oberleutnant à la suito der Armee, Stein. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1900 begonnen. Einzelprokuristen sind: Lutwig Winkler in Stein, Christian Memmert in Stein und Ernst Meusel in Berlin. Gelös<t Nr. 11828 die Prokura des Carl Willmann.

Bei Nr. 20 601. Firmenregister Berlin T (Firma: Apotheke zum weifien Schwan Paul Hillmann, Berlin): Das Handelsgeschä\t ift auf den Apotheken- besißer Bernhard Hadra zu Berlin übergegangen, der es unter der Firma: Bernhard Hadra Apotheke 3. weißen Schwan Fabrik <em. pharm. Prä- parate Droguen und Chemikalien en gr68s fortführt; diese ist nad Nr. 3748 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: Bernhgrd .Hadra Apotheke z. weißen Schwan Fabrik chem. pharm. Präparate Droguen und Chemikalien en gros, Berlin, und als Inhaber Bernhard Hadra, Apothekenbesitzer, Berlin.

Nr. 3750. Abtheilung A. Offene Handelsgesell- schaft: Neue Deutsche Verlagsgesellschaft Lang- felder & Wronker, Berlin, und als Gesellschafter Heinri Langfelder, Kaufmann, Berlin, und Gra

artha Wronker, geb. Alexander, Berlin. Dieselbe hat am 1, Juli 1900/ begonnen.

Nr. 3752, Abtheilung A. Offene Handelsgesellschaft : D. Franz Steiner & Co., Berlin, und als Geseuichafter die Kaufleute zu Berlin: Franz Steiner und Jacob aenannt Georg Tonn. Dieselbe hat am 1. Oktober 1829 begonnen.

Nr. 3744. Abtheilung A. Firma: Paul O. Böttcher, Berlin, Inhaber Paul Böttcher, Architekt und Maurermeister, Berlin.

Nr. 3745. Firma: Café Grand Hotel Jgnat S Berlin, Inhaber JIgnay Stern, Cafetier, Berlin.

Bei Nr. 3743, Abtheilung A. Prokura des Joseph Freimann in Berlin für die Firma: Gustav Baer- wald Nachf., Berlin.

Bei Nr. 3747. Abtheilung A. Dem Rudolph Balz, Leonhard Benedict und Walter Pulini zu Berlin ist für die offene Handeltgesellshaft B. Gold- \<midt, Berlin, dergestalt Gesammtprokura ertheilt, daß je zwei zusammen die Gesellschaft zu vertreten ermächtigt sind.

Bei Nr. 3754. Abtheilung A. Prckaura des Adolph Frans Eugen Thiele zu Halensee bei Berlin für die

irma Frit Wienecke, Berlin.

« Bei Nr: 3132, Abtheilung A. Prokura des Emil Gustav Eduard Schulze zu Stegliß für die Firma August Westphal Amtsmaurermeister a, D.

Baugeschäft, Steglitz.

Bei Nr. 3232. Abtheilung A. Dem Kaufmann “Gustav Weil zu Berlin ist für die Firma E. Berg- maun vorm. Leo Oberwarth Nachf., Berlin, dergestalt Kolektivprotura ertheilt, daß derselbe mit dem no<h oerbliebenen Prokuristen Heimann Berg- mann zusammen zur Zeihnuna der Firma berechtigt ift, - Geld\cht ist die Kollektirprokura des Kaufmanns

Friebrih Oswald Waegner.

Bei Nr-::10 113. esellschaftsreaister Berlin I.

Offene ndelsgesellshaft: H. Rückwarth «&

iegel, Berlin): Die Eintragung vom 16. Februar

1900 wird dahin-berichtigt: Wilhelm Hermann Rück-

warth ist am 1. Dezember 1898 infolge Todes aus

der Gesellshaft ausgeschieden, gleichzeitig sind der

Tiscbler Alfred Rückwarth und der Kaufmann Willy

Rü>warth, beide zu Berlin, als persönlich haftende

Gesellschafter in das Geschäft eingetreten, darauf ift

riedri Riegel am 1. Januar 1899 aus der Gesell

t ausgeschieden. | SUNR Flemienreglter Berlin 1. die Firma:

Mantkicwicz. Verlin, den ò. Juli 1900, Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Berlin. [32345] In das Handelsregister des Königlichen Amts- geri<hts 1 Abtheilung B. ift Folgendes eingetragen

worden: Am 6, Juli 1900: Nr. 79: Ideal Bierverfand - Gesellschaft mit beschränkter Haftung. : Durch Beschluß vom 21. März; 1900 if die Ge- sellschaft aufgelöst. N Liquidatoren sind die bisherigen Geschäftsführer Kaufmann Gustav Eolds{midt in Charlottenburg und Kaufmann Gerhard Richter in Berlin, stellvertretender Liquidator Kaufmann Willy Schle- singer_ in Berlin und Kaufmaun Georg Plutus in

Schöneberg. Am 7. Juli 1900:

Nr. 545: Minckin Metallwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung. i : Durch Beschluß vom 10. Juni 1900 i} das Stammkapital um 25 000 46 auf 125 000 M erhöht. Der Kaufmann Pedro Bayne in Charlottenburg ist zum Geschäftsführer bestellt, Berlin, den 7. Juli 1900.

Königliches Amtegericht 1. Abtheilung 122,

Beuthem, Obersechl. [32346]

In unfer Handelsregister A. ift heute unter Nr. 49

die Firma Max Kowalski, Lipine, und als Jn-

haber der Kaufmann Max Kowalskt dort eingetragen.

Geschäftszweig: Drogea und Kolonialwaaren.

Beuthen O.-S., den 30. Juni 1900, Königliches Amtsgericht.

Bonn. Bekanntmachung. [32347] In unser Handelsregister ist heute bei der unter Nr. 12 der Abtheilung B. eingetragenen, in Bonn domizilierten Aktienaesellichaft „Westdeutsche Bank, vormals Jonas Cahn“ vermerkt norden, daß der Gerits-Assefsor Dr. jur Adolf Casper zu Köln zum stellvertretenden Direktor bestellt und dem Kauf- mann Wilhelm Grundmann zu Köln Kollektiv- prokurz gemäß $ 12 der Gesellshaft3ssaßungen er- theilt if; er ift berechtigt, die Firma mit einem Vorstandêmitgliede oder mit cinem anderen Pro- kuristen zu zei<nen.

Bonn, ten 4. Juli 1900.

Königliches Amtögericht. Abth. 2. Bremerhaven. Handelsregister. [32348] In das Handelsregistec ist am 6. Juli 1900 ein- getragen worden :

1) Gebr. Vielhaben, Bremerhaven. Friy Heinri<h WVielhaben ist am 1. Juli 1899 als Theilhaber aus der Firma avsgetreten. Friedrich Wilhelm Albert Bielhaben und Johann Carl Vielhaben haben die sämmliden Activa und Passiva übernommen und das Geschäft seit dém 1. Juli 1899 unter unveränderter Firma fort-

geführt. 2) Qui>t-Meal Stove Stamm «& Jagau Bremerhaven.

Eduard Friedri<h Hermann Jagau ist am 1. Juli 1900 als Gefellshafter avs der Firma ausgetreten. Die offene Handelsgesellschaft ist am 1. Juli 1900 aufaelöst. Ferdinand Friedrih Carl Stamm führt das Ge- {äft unter unveränderter Firma fort und hat sämmtlihe Aktiva und Passiva übernommen. Bremerhaven, den 7. Juli 1900.

Der Gerichtss{reiber des Amtsgerichts:

Trumpf

Burgdorf. Befanntmachung. [32349]

In: das hiesige Har delsregister is heute Bla1t 103 zur Firma:

„Aktien-Zuckerfabrik Sehnde“ Folgendes eingetragen:

In der Generalversammlurg vom 16. Juni 1900 find die ausscheidenden Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsraths wiedergewäblt.

Burgdorf, den 5. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. T. Burgsteinsart. [32350]

Die Wwe. Kaufmanns Herwann Kruse, Bernardine, geb. Wübbe, zu Neuenkirchen hat für ihre zu Neueu- kirchen ge stchande, unter der Nr. 6 de3 Handels- reaisters Abtheilung A. mit der Firma H. Kruse Wwe eingetragene Handelsniederlassung den Kauf- mann Carl Wilking zu Neuenkir<hen als Prokuristen bestellt, was am 23, Juni 1900 im Handelsregister vermerkt ift.

Königliches Amtsgeriht zu Burgsteinfurt.

Buxtehude. [32351]

In das hiesige Handelsregifter Abtheilung A. ist heute Folgendes eingetragen :

Nummer der Firma: 2.

Spalte 1 (Nummer der Eintragung) : 1.

Spalte 2 (Firma und Ort der Niederlafsung) : A. Schuback, Buxtehude.

Spalte 3 (Bezeichnung des Einzelkaufmanns u. \. w.): Adolf Schuba> in Buxtehude.

Buxtehude, den 21. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister Cassel. [32457] Am 3 Juli 1900 ift eingetragen zu Ludwig Bähr Bettenhausen: Inhaber der pa ist der Kaufmann Heinrich Barthel in Cassel. Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cassel. andelsregister Cassel. [32459] Am 3. Juli 1900 ift einaetragen zu Ch. Schra> Caffeler. Cacao-Fabrik Caffel: Die Firma ist erloschen. Königliches Amtsgeriht. Abth. 13,

Cassel. Handelsregister Cassel.

Am 3. Juli 1900 ift eingetragen : Paul Stoebe Cassel.

Eer der Firma is der Kaufmann Paul Stoebe

¿ffsel. Königliches Amtsgericht. Abth. 13,

[32458]

in

Chemnitz. 32287]

[

* Auf dem die ofene Handelsgisells<haft in Firma „„Clemens Bach‘““ in Chemnitz betreffenden Blatt 1847 des Handelsregisters für die Stadt Chemniß wurde beute eingetragen, daß Herr Wilhelm Hugo Kunze aus der Gesellschaft ausgeschieden und diese dadur aufgelöft ist, sowie daß der bisherige Mit- inhaber, Herr Kaufmann Gustav Julius Téyner in Chemniß und Herr Kaufmann Emil Ernit Bret- \hñ@lder daselbst am 4. Juli 1900 das Handels- es<häft übernommen haben und unter der bis- erigen Firma in offener Handelsgesellschaft weiter betreiben.

Chemnig, den 5. Juli 1900,

Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr, Frauenstein.

Chemmitz. 4 [32289] Auf Blatt 4633 des Handelsregister für die Stadt Chemniy ift heute die Firma „Hedwig Fiedler“ in Chemuiß eingetragen und verlautbart worden, daß Frau Amalie Hedwig verehelihte Fiedler, ge- borene Zwilling, daselbst, Jnhaberin ist, Herr Kauf- mann Georg Mox Fiedler ebenda aber Prokura ertheilt erhalten hat. Angegebener Geschäftszweig : Handelsgeschäft mit pharmazeutis<-n Artikeln und Spezialitäten sowie mit Droguen (im Großen). Chemnitz, den 5. Juli 1900, Köntgl. Amtsgerihr. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemmitz. [32291] Auf Blatt 4631 des Handelsregisters für die Stadt Chemnitz ift heute die Firma „Georg Albert““ in Chemnitz und als derèn Inhaber Herr Architekt Karl Heinrich Gcorg Albert daselbft eingetragen worden,

Chemuitz, den 5. Juli 1900,

Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein,

Chemnitz. [382292] Auf Blatt 4632 des Handelsregisters für die Stadr Chemniy ift heute die Fuma „Oskar Kliks“! in Chemnitz und als deren Jnhaber Herr Agent und Kommissionär, Kaufmann Fciedri<h Wilhelm Oékar Kli>s daselbst eingetragen worden. Chemuiß, den 5. Jult 1900. Königl. Am1sgeriht. Abth. B. Dr. Frauenstein. Chemnitz. [32290] Auf Blatt 4634 des Handelsregisters für die Städt Chemniy ift heute die am 1. April 1900 errichtete offene Handelsgesellschaft unter der Firma „„Steidt- maun & RNoitsch‘’ in Chemuiß eingetragen und verlautbart roorden, daß die Reißzeugfabrikanten Herr Emil Arno Steidtmann und Herr Emil Otto Roißsch daselbst Gesellscha|ter sind. Chemnitz, den 6. Jult 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauen stein.

Chemnitz. [32288] Auf dem die offene Handels8gesells<haft in Firma „Dreyhaupt, Hache & Co.“ in Chemuigtz bc- treffenden Blatt 1955 des Handelsregisters für die Stadt Chemnitz wurde heute verlautbart, daß Herr Emil Hezrmana Hache in Chemniß aus dec Gesfekl- schaft ausgeschieden und diese dadur aufgelöst ist, sowie daß H2rr Kaufmann Karl Heinrich Theoder Noth dafelbst das Handelsgeschäft unter dec bis- herigen Firma weiter betreibt und Herrn Kauf- mann Franz Josef Ko< in Chemniy Pcokura er- theilt hat. Chemnitz, den 6 Juli 1900 Königl. Amtsgericht. Abth. B.

Dr. Frauenstein. Colmar. Bekanntmachung. [32352 In das Gesellschaftsregister wurde heute unter Nr. 33 Band V einaetragen: die Firma : Mauufactur Vühl, vormals E, Nogelet,

Actiengesell\chast (Manufacture de Buhl, ci devant

E. Rogelet, Société anonyme)

zu Vühl, Ober-Elsaß: Gegenstand des Unternebmens ist die Fortführung des Betriebs der dur Herrn Edmund Nogelet in die Gesellschaft einzel '‘g'ea, zu Bühl und zu: Senn- beim gelegenen Etablifssemente für Wollkämmerei, Spinnerei, Weberei, Färberei und A; pretur, sowie alle damit in Veibinpung ftehenden tommerztiellen, industriellen und finanziellen Uaternehmungen.

Das Grundkapital beträgt fünf Millionen Mark.

Der Gesellschaftövertrag ist am 9. Juni 1900 festgestellt worden.

Her Vorstand besleht aus:

1) Eugen L-pavec, tehnisher Direktoc, und 2) Julius Halbwa<s, kaufmännischer Direktor, beide zu Bühl.

Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so ift jede einzelne derselben zur Zeihaung im Namen der Gesellschaft befugt, wenn niht der Aufsichtsrath bei der Bestellung anderweite Bestimmung trifft.

Die Gesells<aft hat eine unbeschränkte Vauer.

Fernex wird ver öfentliht: der Vorstand bestebt aus einer oder mehreren Personen, welhe der Aufsichhts- rath ernennt und ersetzt.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt mittels eingeshriebener Briefe, welhe den Aktior ären spätestens se<zehn Tage vor dem Zusammentritt an ihre im Aktienbuche eingetragenen Adressen über- fandt werden.

Die geseßlihen Anzeigen und Bekanntmachungen der Gesellshaft werden im Deutschen Reichs- Anzeiger eingerü>t.

Die Gründer der Gesellschaft sind:

l) Karl Edmund Nogelet, Manufakturist in Reims,

2) Jean Duroy de Bruignac, Ingenieur, ebenda,

3) Henri Delcourt, Dokior der Rechte, ebenda,

4) Louis Hubert, Industrieller in Laval-Dieu Meonthermé (Ardennes),

5) Edme Bardbcy, Eigenthümer in Fismes (Marne).

Das ia fünf. Millionen Mark bestehende Grund- kapitol-ift in 2500 auf Namen lautende Aktien von je 2000 4 eingetheilt.

Herr Karl: Eömund Nogelet hat zu vollem Eigen- thum. in die Besen !hast eingebracht: Ÿ

1)„Œin Fabrifanïvesen, tvelhes zu. Wollkämmeret, Spinnerei und Weberei benußt wird, g-legen zu Bühl ‘in den Gewännen Niedermatten, Neubruch,

Fischermatten, Langsteg, Langftraß, Mühlgärten,

Gro gärten, Dorf, Röhrithal,

9 ha 34 a 54 qm, inbegriffen sämmtli triebömob u Hes Be in Fabrikanwesen, welhes zu Färbere Appretur von Geweben und zu Färberei von Rind lingen und Vigoureux benußt wird, gelegen zu Sennheim in den Gewannen Colmarervorstadt und Landstraße, von einem Gesamintfläheninhalt von ÿ ha 25 a 14 qm, inbegriffen sämmtlihes Betriebs, mobiliar mit Ausnahme des Mobiliars des Bureaus des Herrn Rogelet in Bühl sowte desjenigen des Bert haftéhauses dafelbst, der Herrschaftswagen und

Pferde.

3) Das Recht, sih alleinige Rehtsnachfolger d Herrn Edmund Rogelet im Bereich des deuts. Zollvereins zu nennen.

4) Die Kundschaft der Etablifsemente E. Rogelet.

5) Verschiedene Waarenvorräthe von einem Ge» sammishägungäwerthe von 2 192 000 M

Als Gegenwerth der Vecmögenseinlagen wurden dem Herrn Karl Edmund Rogelet 2496 valleinge- zahlte Aktien von je 2000 (A im Gefammtwerthe von 4 992 000 überwiesen,

Die übrigen 4 Aktien im Werthe von zusammen 8000 Æ find dur die 4 anderen Gründer gezeichnet und’ baar voll einbezahlt roorden.

Zu Mitgliedera tes Aufsichtsraths sind ernannt worden:

1) Karl Edmund Rogelet, Manufakturist in Reims,

2) Jean Duroy de Brutgnac, Inacnieur, ebenda,

3) Henri Delcourt, Doktor der Rechte, ebenda,

4) Louis Hubert, Industrieller in Laval-Dieu Monthermé (Ardennes).

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftstü>en, insbéfsoadere von dem Prüfungsberichte des Vocstandes, des Aufsichtsraths und der Revisoren kann während der Dienststunden des Gerichts bei leßterem, von dem Prüfungsbericht der Mevisoren au< bei der Handelskammer zu Colmar Einsi ht genommen werden.

Colmar, den 5. Juli 1900.

Kaiferlih.s Amtsgericht. Danzig. Bekauutmachung. __ [32395]

Die hiesige Zwetgniederlassung der Firma „Paul Grimm, Cigarrcen-Jmporthaus“/, deren Hauptnieoverlassung 1n Berlin, ift aufgehoben und diese Firma tn unserem Firmenregister (Nr. 2053) heute gelös<ht worden.

Dauzig, den 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Vekauntmachung. [32356] In unser Handelsregister Ubtheilung A. ijt heute unter Nr. 61 die offene Handelsgefellshaft in Firma ;-S, Goldstein & C°“‘ in Danzig und als deren Inhaber der Wajchanstaltobesißer Samuel Goldstein in Danzig und der Kaufmann Adolf Wahr, z. Z. Berlin, eingetragen. Die Ges sellschaft Yat am 1. Juli 1900 begonnen. Danzig, den 2. Juli 1900. Königliches: Am1sgeriht. X.

Danzig. Bekanutmachung. [32354] In unser Handelsregister Abthetlung A. iît heute bei Nr. 46 Firma „Carl Siede““ eingetragen worden, daß die dem Ober - Ingenieur Hermann Franz in Danzig sür obige Firma ertheilte Prokura erloschen ift. Danzig, den 2. Jult 1900. Königliches Amtsgeriht. X. Danzig. Bekanutmachung. [32357] In unser Handelsregister Abtbeilung A. Nr. 63 ift heute eingetragen, daß der Kaufmann Hermann Pose in Danzig în die offenè Handelsgejellshaft in Firma Baffy und Adrian in Danzig als persönlich haftender Gesellschafter ‘eingetreten is und daß die Firma in Baffy, Pose und Adrian geändert ift. Danzig, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [32358] In. unfer Handelöregister Abtheilung A. Nr. 65 ist heute die Firma „Franz Entz“/ zu Danzig und als deren Inhabec dèr Kaufmann Franz Gn ebenda eingetragen. Danzig, den 5. Juli 1900, Köni „liches Amtsgeriht. X,

Dortmund. [32362] In unser Handelsregister ift die Firma Albert Cohuahoff zu Dortmund und als deren Jnhaber der Kausmann Albert Cohnhoff zu Dortmund beute einaetragen. Dortmund, den 28. Junt 1900. Königliches Amtsgericht. Dortmund. [32361] In unser Handelsregister ist die Firma Gerhard Loers zu Dortmund mit Zweigniederlafsungen in Hörde und Schwerte und als deren Inhaber der Färber Gerhard Loers zu Dortmund heute ein- getragen. Die Firma betreibt Färberei und Wäs: erei. Dortmund, den 28. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. / [32363] In unfer Handelsregister ifft die Firma Ernst Halbach in Leer mit Zweigniederlassung in Dortmund und als deren Inhaber der Kausmann Ernst Halbach zu Log1 heute eingekragen, Dortmund, dèn 29. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [32364]

In uhser Handelsregister ist die am 2. Juli 1900 unter der Firma Bellwinkel @ Fischer errichtete offene Handelsgesellshaft ju Dortmund heute ein- getragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann Wilhelm Bellwinkel zu Dort-

mund, 2) der Kaufmann Hans Fish2r zu Magdeburg- Dortmund, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

<âgmatt von einem Gesammtfläheninhalt und |

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin- Dru> der NorddeutsWen Buchdru>lkerei und Verlags8-

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zuu Deutschen Reihs-A

M 162.

Fünfte | Beilage nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 10. Juli

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher

die Bekanntmach muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen

jungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins-, Genoffen -, Zeichen-, Me deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint S n

Muktter- B

1900.

und Börsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Sebrau&2- latt unter dem Til Mas a

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. «1623,

Das Central - Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

l ndels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Berlin au< dur die Königlihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

oft - Anstalten, für reußischen Staats-

Handels-Register.

Dresden. [32370]

Auf Blait 4422 des Handelsregisters, betreffend die Firma „Der Auker“/, Gesellschast für Lebensês- und Nenteuverficheruugen in Wien, Zweigniederlassung des in Wien unter der gleichen Firma bestehenden Hauptzeshäfts, ist Heute ein- getragen werden ;

Der Gesellschaftsvertrag vom 11. Mai 1872 ift dur< Besbl-ß der Generalversammlung vom 28 März 1889 laut Notariat6protokolls von denm- selben Tage abgeändert worden.

Der Gesellshaftsvertrag vom 11. Mai 1872 ift dur< Besbluß der Genera[versammlung vom 29, März 1892 laut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage abgeändert worden. Das emittierte Grundkapital von einer Million Gulden s. W. ift hierna< zerlegt in zweitausend Aktien zu je fünf- hundert Gulden s. W., die auf den Jnhabeer lauten.

Der Gesellschaftévzrtrag vom 11. Mai 1872 ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 14. April 1899 laut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage abgeäntert worden.

Die Firma lautet na< Beschluß der General- versammlung vom 14. April 1899 künftig: Der Anker, Gesellschaft für Lebeus8- und Neuten- versficerungen AZ AnkKer, Elet-és JáradéK biztositó-társaság L’Ancre, compagnie d’'assurances sur Ia vie et de rentes.

Der Siy der Zweigniederlassung ist ni<t Wien, sondern Dresden.

Edmund Graf Zihy, Rudolph Graf Hoyos, Heinri< Marquis de Ville, Hanns von Wening- Ingenheim, sind als Verwaltungsrath®mitglieder, Dr. Narciß Bodart if als Direktor und Wilhelm Fenz ift als stellvertretender Direktor ausgeschieden.

Zu- Mitgliedern des Voc standes sind bestelit der Privatus Anton Graf Prokesh von Osten in Wien, der K. K. Geh. Rath Eugen Graf Zichy in Budapest, der K. K. Kämmerer und Gutsbesitzer Stanislaus Graf Hoy2s in Wien, der K. K. Kommerzialrath Guftav Pacher von Theinburg in Wien, der K. K. Wirkl. Gch. Rath und Großgrundbesitzer Anton Freiherr von Ludwigsto1} in Wien, das Herrenhausmitglied und Handelskammerpräsident Max Mauthner in Wien, als Mitglieder des Ver- waltungêraths, Dr. Karl Koziol in Wien, als G'-neraldirektor.

Prokura ift ertheilt dem Direktor Theodor Singer in Wien und dem stellvertretenden Direktor Dr. Gomund Ritter von Herzfeld dafelbst.

Die bisher eingetragenen Bestimmungen über die Vertretung der Gesellichaft sind geändert worden. Die Firma der Gesellshaft wicd entweder voa zwet Mitgliedern des Vorstandes (Verwaltungsraths- mitglied, Generaldirektor) oder voa einem Mitgliede desselben und dem Direktor, oder von einem dieser

unkitonäre (Verwaltungsrath, Generaldirektor,

irektor) und einem Prokuristen, vom Direktor und von dem Prokuristen mit dem Beisatze „per procura“ gezeichnet.

Aus den Abänderungen des Gesellshaftsvertrages wird n2< bekannt gegeben :

Die Dauer der Gesellschaft if ni<t auf eine bestimmte Zeit beschränkt.

Der Verwaltungsrath und der Generaldirektor bilden den Vorstand. Die Mitglieder des Ver- waltungsrathes werden von der Generalversammlung gewählt. Mindestens vier Mitglieder müssen ôfterreihis<he Staatsangehörige sein und hiervon wenigstens drei in Wien ihren Wohnsiß haben. Der Verwaltungsrath ernennt den Generaldirektor und den Direktor.

Die Einberufung zu den ordentlihen und außer- ordentlichen Generalversammlungen ges{hieht dur< die Kundmachung, welhe wenigstens vierzehn Tage vor dem Zusammentritt i die Wiener Zeitung ein- gerüdt wird.

Dresden, am 6. Juki 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer. Dresden. [32369]

Auf dem die Firma Hans Martin in Dresdeu betreffenden Blatt 8965 des Handelsregisters if beute eingetragen worden, daß der Kaufmann Maxizniliau Alexander Pruggmayer in Plauen bei Dresden als perjönlih haftender Gesellschafter in das Handels- geshäft eingetreten ist und daß die hierdurh begrün- dete offene Handelsgesellsshaft am 1. Juni 1900 begonnen hat, sowie daß die Gesellschaft nit tür die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Ver- Ee des bisherigen alleinigen Fnhabers aftet, j

Dresden, am 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le, ramer.

Dresden. / [32365] Auf Blatt 9205 des Han? elsregisters is Heute cin- getragen worden, daß unter der Firma Dampf- ziegelwerk Torua, Schmidt & Co. mit dem Siße in Torna eine offene Handelsgesellschaft er- rihtet werden tf, wel<e am 7, Juli 1900 begonnen hak, und daß deren Gesellschafter, der Ziegeleibesizer arl Adolf Schmidt in Dresden und der Freiguts- besiger Moriy Emil Sarfert in Neinholdshain bei Glauchau sind. Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Ziegelfabrik. Dresden, am 7. Juli 1200, ¿ [Köntgliches Amtsgericht. Abth, Te. Kramer.

Dresden. [32366] Auf Blatt 6841 des Handelsregisters ijt heute eingetragen worden, daß die Firma Georg Pröif «& Co. in Dreëôden erloschen ist. Dresden, am 7. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [32367] Auf dem die Alktiengesellshaft, in Firma Actien- gesellschaft Ekfectricitätswerke (vorm. O. L. Kummer & Co.) in Dresden, betreffenden Blatt 7379 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß dem Jngenieur Hermann Hugo Licht in Dresden Prokara dergestalt ertheilt worden ift, daß er die Gesellschaft nur gemeins©aftlih mit einem stellvertretenden Mitglied des Vorstandes oder mit einem anderen Prosuristen vertreten carf. Dresden, am 7. Jult 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Lc, Kramer.

Dresden. [32368] Auf Blatt 5525 des Handelsregisters, betreffend die offene Handelsgesellscha}t Kalker Tricur-Fabrik und Fabcik gelo<ter Ble<e Mayer «& Cie. in Dreéden, Zweigniederlaffung des in Kalk. bei Deuy unter gleicher Firma bestehenden Hauptge- chäfts, ist heute eingetragen worden: Die Gefell- s>after Margaretha Anna Maria Elisabeth Zweifel, jeßt verehel. Moser, Jokann August Eduard Zweiffel, Wilbelm Auzust Eduard Zwoeiffel und Elisabeth Zweiffel sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Den Kaufleuten Heinri Wildermann und Johann Breuer, beide in Kalk, if Gesammtprokura ertheilt worden. Dresden, am 7. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Te. Kramer.

Düren, Bekanutmacung. [32359] Bei der jeßt im Handelsregister A. unter Nr. 22 eingetragenen Firma Eil Hoes<h zu Düren wurde heute Folgendes etngetragen : Dem Kaufmann Josef. Delhougne Tivolistr. 8, ist Prokara ertbeilt. Düren, den 30 Juni 1900. Königliches Amtsgericht. 6.

in Düren,

DüisseldorTf. [32371]

Unter Nr. 72 des Handelsregisters Abtheilung B wurde beute eingetragen die Aktiengesellshaft in Firma Tiefbohr- Aktiengesellschast vorm. Hugo Lubisch mit dem Siße in Düsseldorf.

Der G-fellschaftsvertrag is am 15. Mai 1900 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ift die Ausführung aller Arten von Bohrungen, sowobl für fremde als au< für eigene Rechnung, sowie der Ab- {luß aller damit direkt oder indirekt in Verbindung stehenden Geschäfte.

Das Grundkapital beträgt 500 000 A und ist eingetheilt in 500 Jnhaberaktien über je 1000 M

Die sämmtlichen Aktien sind von den Gründern :

1) Hugo Lubis<{, Ingenieur zu Zittau,

2) Ca:l Fiu>, Banquier zu Frankfurt a. Main,

3) Franz Dahmen, Bankdirektor zu Düfseldorf,

4) Otto Peuker, Kaufmann zu Menzelen, Kreis Mörs, und

5) Gottfried Bohde, Kaufmann, Menzelen, übernommen.

Der Ingenieur Hugo Lubisch hat in die Gesellschaft eingebraht sein zu Menzelen bei Wesel bestehendes Tiefbohrges<häft, dessen Zwe> mit der oben ge- nannten Aktiengesell|<aft identis< i. Zu diesem Geschäfte gehören nah dem Stande der per 1. Ofk- tober 1899 aufgestellten Bilanz körperlite Mobiliars gegenstände und Buforderungen, taxiert zu bezw. betragend zusammen 500 69230 M. Hierfür erbält derselbe na< Abzug von 4692,30 46 Buchshulden, welche vie gegründete Aktiengefellshaft übernimmt, 496 Aktien zu je 1000 M

Der Aufsichtsrath befteht aus drei oder mehr Mitgliedern, welhe von der Generalversammlung gewählt werden.

Die erften Aeffichtsrathsmitglieder find die oben genannten Gründer Lubis, Fir> und Dahmen.

Die Zabl der Vorstandsmitglieder wird voin Auf- sihtsrath festaestellt.

Die Gesellschaft wird vertreten :

a. falls der Vorstand aus einer Person besteht, von dieser, 6

b. falls der Vorsiänd aus mehr als einer Person besteht, von zwei Vorstaud9mitgltedern oder einem Vorstandsmitglied und cinem Pro- kuriften,

c. in allen Fällen von zwei Prokuristen,

Zum Vorstand ift bestellt Gottfried Bohde, Kaufs mann zu Menzelen, Kreis Mörs.

Die Generalversammlungen finden nah der Be- stimmung des Aufsichtsraths am Siye der Gesell- schaft oder an einem in der Einladung zu bezeichnen- den anderen Ort* im Inlande statt. Dieselben rverden von dem Aufsichtsrath einberufen, vorbehalt- lih des gefeßlihen Rechtes des Vorstandes hierzu.

Die Berofung der Private eing erfolgt dur< einmaligen Abdru>k einer Bekanntmachung îu dem Deutscheu Reichs - Anzeiger, der Berliner Börsenzeitung und andere dur den Aufsichtsrath zu bestimmende Blätter,

Ste trägt, wenn dle Berufung dur< den Aufs sihtsrath geschieht, die Unterschrift des Vorsißen»en oder des stellvertretenden BE des Aujsichts- raths und, wenn dieselbe dur< den Vorstand ge- schieht, die Unterschrift des Vorstandes,

Zwischen dem Tage der Einberufung und dem

ebenfalls zu

Aer gtu ete beträgt A 6G 50 4 für das Znfertionspreis flir den Raum einer Drud>:eile

liegen, den Tag der Berufung und den der Ver- fammlung nicht mitgerechnet. Von den mit der Anmeldung der Gef: UfHaft ein- gereichten Schrifistü>en, insbesondere von dem Prü- fungsberiWte des Vorstandes, des Aufsichtsraths und der Nevisioren kann bri dem unterzeichneten Gericht, von dem letzteren auh bei der hiesigen Handels-

kammer, Einsicht genommen werden.

Düsseldorf, den 30. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Düsseldor fs. [32375] Der Ingenieur Willy Shmiß zu Düfsseltorf ift aus dem Vorstande der unter Nr. 71 des Handels- registers Abtkeilung B. eingetragenen Aktiengefell- baft in Firma Wilhelm Heiurichöwerk vort. Wilh. Heinr. Grillo A.-G. hier ausgeschieden, Düsseldorf, den 30. Juni 1900. Königliches Amtsgeriät. Düsseldor T. [32376] Bei der unter Nr. 2094 des Gesellschaftsregisters eingetragenen offfenen Handel9gejellshaft in Firma Tÿ. Lautin MASE hier wurde heute vermerkt, daß das Geschäft an Thomas Lantin, Photograph zu Düsseldorf, veräußert if und von diesem unter der Firma Th. Lantia fortgeseßt wird. Diese Firma wurde nah Lö¡chung der Gesellschaft unter Nr. 171 des Handelsregisters Abtheiluna A. neu cingetragen. Düsseldorf, den 3. Juli 1900. Königliches Amtagericht. DüsseldorTs. [32377] Bet der unter Nr. 1478 des Gesellshaftsreginers eingetragenen offenen Handelsgesells{haft in Firma Neliefte Rheinis<e Dampf-Senf- Fabrik Stein- berg & Hiüid hier wourde heute vermerkt, daß die Gefellshait aufgelöst ist, der Kaufmann Paul Eisen- hardt zu Düfseldorf- das Geschäft mit Aktiven und Passiven übernommen hat und unter der Ficma Gourmand Rheiuische Senf- und Weinesfig- Indufirie Paul Eisenhardt fortseßt. Legtere Firma wurde na< Löschung der Gesellschaft unter Nr. 172 des Handelsregisters Abtheilung A. neu eingetragen und daselbs vermerkt, daß dem Oscar ‘Armann zu Düsseldorf Prokura ertheilt ist. Düfseldorf, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [32378] Die unter Nr. 3800 des Firmenregisters einge- tragene Firma „Franz Caspari“ hier wurde heute von ‘Amtêroegen gelöst. Düsseldorf, den 3. Juli 1900. Königliches Amts3gerict.

Düsseldor fs. [32380] Die unter Nr. 3652 des Firmenregisters einge- tragene Firma Richard von Beckerath «& Cie. MLE: C. Woterx hier wurde heute auf Antrag gelöscht. Düsseldorf, den 3. Juli 1900. Königliches Amisgericht.

Düsseldor fs. 32379]

Unter Nr. 166 des Handelsregisters Abtbeilung A. wurde heute eingetragen - die Firma Wilhelm Döring mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhabec der Mehtzermcister Wilhelm Döring hierselbft. Düsseldorf, den 3, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

EPüsseldorf. [32381] Unter Nr. 167 des Handelsregisters Abtheitung A. wurde heute eingetragen die Firma Albin Gröper mit dem Sißze in Düffeldorf und als Inhaber der Mechaniker Albin Gröper hierselbsi. Düsseldorf, den 3. Juli 1900.

Königliches Amts3gericht.

Düsseldors. 32373 Unter Nr. 168 des Handelsregisters Abtheilung A. wurde heute eingetrogen die Firma Max Cürten mit dem Siße in Düsseldorf und als Inhaber der Bierbrauereibesißer und Wirth Max Cürten hierselbst.

Düsseldorf, den 3. Juli 1900

Königliches Amtsgericht.

Dani agi DüsseldorT. j [32374] Unter Nr. 169 tes Handelsregisters Abtbeilung A. wurde heute cingetragen die Firma Wilhem Hoff wit dem Sie in Düsseldorf und als Jnhaber der Bierbrauereibesiger und Wirth Wilhelm Hoff hierselbst.

Düsseldorf, den 3. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldor Tf. [32372] Unter Nr. 170 des Handelsregisters Abtheitung A. wrourde heute etngetragen die Firma Heinrich Flora>k mit dem Siye in Düsseldorf und als Jubaber der Bauunternehmer und Ziegeleibefißer Heinrich Hubert Flora> hierselbft.

Düsseldorf, den 3, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ehrenbreitstein. [32388] Die Fiima Theodor Krezer Söhne zu Mal- lendar ist im Handelöregister gelöiht worden. Ehrenbreititein, den 5. Juli 1900

Königliches Amtsgericht,

Tage der Versammlung müssea wenigstens 25 Tage

Das Central - Handels - Register für das Deuts&e Reih erscheint in der Regel tägli. Vierteljahr, Leid erien Nuramercn Prien 20 S.

Der 26 4. un

Eiberseld. [32394]

Unter Nr. 2769 des Ge\ellschaftsreaifters Firina Bergische Kleinbahnen Elberfeld is heute eingetragen :

In Verfolg des Beslusses der Generalversam:n- lung vom 25: Mai 1899 i} die Erböhun2 t-8 Gruntkapitals vo1 3 000 000 Mak auf 7 000 000 Mark e:fol-et Die Aktien sind zum Emi|sios- kurse von 1023 9% ausgegeben worden. In derselbèn Generalveriammlung sind ausweislih des Protokolls einzelne Paragraphen des Gesellschaftsvertraaes ab- geändeit worden. Der $ 5 desselben lautet jeßt im ersten Absatz:

‘Das Grandkapîtal beträgt 7 000 000 Mark und wird zerlegt in 7000 auf den Fnhaber lautende Aktien zu je 1000 Mark,

_ Die Firma ijt nah Nr. 7 des Handelsregisters B. übertragen.

Die eingerêihten Schriftstücke können Hier ein- geseben werden.

Elberfeld, den 3. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. 13

Elberfeld. [32395]

Unter Nr. 109 des Handel3registers A. t heute eingetraaen worden die effene Handelsgesellschaft in Firma Heinri<h Müller Srben Elberfeld und als veren paifönlih haftende Gesellschafter :

1) Emil Müller, Bauunternehmer,

2) Paul Müller, Anftreichermeister,

3) Otto Müller, Bautechniker,

4) Heinri<h Müller, Bauunt-rnehmer,

5) Helene Wüller, ohne Geschäft. alle in ElLerfeld, 6) Ebefrau des Kaufmanns Arie Blyenberg, Anna, geb. Müller, in Culenborg in Holland, 7) Ehcfrau des Juweliers Rudolf Wezres, Pauline, aeb. Müller, ia Bochum, 8) Arthur Müller, Bautechniker in Düsseldorf, 9) Ebefrau des General-Agenten Max Wolf, Amalie Elisabeth, geb. Müller, zu Magdeburg. Die Gesellschaft hat am 13. April 1900 begoanen. Zar Vertretung der Gesellschaft find nur Heinrich Müller, Baupnternehmer hier, und Max Wolf, General-Agent zu Magdeburg, dieser in seiner Eigeti- schaft als Vertreter seiner minderjährigen vor- genannten Ehefrau, ermächtiat. Elberfeld, den 3. Juli 1900. Königl. Amtsgericht 13.

Elberfeld. [32393]

Unter Nx. 2833 des Gefellschaftsregiïters Firma Paulmann «& Kellermann Elberfeld is heute eingetragen:

Der Kaufmann Friedri Frit Kellermann sen. hier ift aus der offfenen Handelsgesellschaft auége- schieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Paul Keller- mann ¡u London als Gesellschafter eingetreten.

Die Firma ift nah Ne. 110 ves Handelsregisters A. übertragen, und zwar Firma Paulmann «& Keller- mann, Elberfeld. Als per'önlih hatitende Ge- sellschafter die Kaufl-ute Fr:Z Kellerwann jun, Friy Paulmann und Paul Kellermann, die betden ersteren hier und der letztere in London wohnend. Prokurist ist der Kaufmann Frip Kellermann sen. hterfelbst.

Die Gesellschaft hat am 15. August 1867 hbe- gonnen.

Elberfeld, den 4. Juli 1900. Königi. Amtsgericht. 13.

Elbing. Bekanutmahung. [32360] In unserm Firmenreguiter ift heute bei der unter Nr. 962 eingetragenen Firma Reinhold Albrecht in Eibing vermerkt, daß die Firma erloschen ist. Eibiug, den 2. Juli 1900.

Königliches Amt3geri@t. Elmshorn. Bekaantmachung. [32387] In das hiesige Handelsregist-r B. ift unter Nr. 2 bei der Dampfíschlepvichifffahrt- Aktien- Gesell- schaft in Eimo3hora Fol.endes eingétragen: In der Generalyersamalung vom 20 Juni 1900- ift die Herabsezung des Grundfapitals. auf 80000 M be- i{lofsen worden.

Eimöshorn, den 29. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Emras. [32384]

In a Da B. ift beute unter Nr. 1 die Firma „Lahn-Basait- u. Lava. Werke, Ge- sellichast mit bes<räuktcer Haftung zu Vad Ems“ eingetragen worden. Gegenftano des Witere nehmens ist der Erwerb und Betrieb, sowie die Verwerthung von Basalt-Steinbrüchen uad Layas» brüchen, sowie ähnlicher Otjekte. Das Stamm- kapital beträgt 24 000 #4, der Gesellichaf:svertrag ift am 11. Juni 1900 abgeshlossea, Geschäftsführer ist der Steinbruchbesizer und Architekt Ludwig Kuamer zu Hannover. Bekaantmahungen der Gejgillchaft ecfoigen im Deutschen Reichs-Auzciger. Eas, den 4. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht.

Ersart. i (82383) In das Handeläegister A. ift heute water Nr. 1 die Firma Julius Vie> hiex u". alo deren Jn- haber der Maurermeister Julius Hie> hier einge« tragen worden, i furt, deu 4. Juli 1900.

Königliches Amtogerigt. Atth, 5,

WErfart. E 32382 In das Haudelsregifter A. ist heute dns z

vei der unter Ne. 33 verzeichneten Fi i Jünemzuu in Gehbeiz.e, dad die Fina ia arl