1900 / 162 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j \

fder itten

Se E 4 i 7 s L t f | i | 4 3 4 1

err 2e E I E ip E

. d. Mts. begonnen find die Kaufleute Du ; Sander bie und Paul Hoffmann in Eis- : a der na Nr. 193 übertragenen Firma Oscar Wilde in Jlversgehofen, daß der Kaufmann Paul Zerbst hier als persönlich haftender Gefell- fibafter in das Geschäft eingetreten ist. Beginn der S tes L Bio

r , en .

Königliches Amtsgericht. Abth. 5.

Ermsleben. [32385]

Fn unserem Handelsregister A. ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma

Mahl- u. Graupen-Mühle Meisdorf

u Meisdorf eingetragen, daß dem Kaufmann Nichard Bause jun. zu Metsdorf Prokura ertheilt ift.

Ermsleben, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Esechwege. Bekanntmachung. [32386] Fm Handelsregister A. Firmen-Nummer 6 sind zur Firma J. G, Holzapfel zu Eschwege als persönli haftende Gejellshafter die Kaufleute riedri” Wilhelm Holzapfel und Georg Heinrich olzapfel, beide zu Eschwege, und in Spalte 6 ein- getragen : Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- |chaft hat am 1. Juli 1900 beaonnen. TIOETIE den 5. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. T1.

FEssen, Ruhr. [32391] Eintragung in das Prokurenregister des Könialichen Amtsaerichts zu Essen (Ruhr) am 4. Juli 1900 zu Nr. 222, betreffend die Firma Fried. Krupp Essen: Die Prokura des Friy Asthöver ift erlo|chen.

FEssen, Ruhr. [32389]

Eintragung in das Firmenregister des Köntalichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 5. Juli 1900 zu Nr. 1062, betreffend die Firma: „Rob. Winckler,

Essen“: Die Firma ist erloschen.

Essen, Ruhr. [32390]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 5. Juli 1900| g Abthlg. A. Nr. 77: Die „Firma Wilhelm Hus- manu, Bauunternehmer zu Altendorf Rhld.“ und als deren Jnhaber der „Bauunternehmer Wil- helm Husmann zu Altendorf Rhld.“

Esslingen. [32392] Kgl. Amtsgericht Eßlingen.

Im Handelsregister für Ginzelfirmen ist heute die Firma „Emilie Gräser zum Neckarbazar in Eßlingeu““ gelö\{cht worden.

Den 6. Juli 1900

Landgerihtsrath Schoch.

Finsterwalde. Befanntmachung. [32397]

In das Handelsregister A. des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ift unter Nr. 12 die Firma Rudolf Geittner mit dem Siß zu Finfterwalde und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Geittner zu Finsterwalde eingetragen worden.

Finsterwalde, den 5. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Finsterwalde. Befauntmahung. [32396] Die unter Nr. 100 des hiesigen Firmenregisters eingetragene Firma „F+ I. Reichelt, Metall- \schraubenfabrik & Facondreherei“ sowie die von derselben dem Kausmann Max Otto Wilhelm Nath zu Berlin ertheilte, unter Nr. 25 des hiesigen E RRes eingetragene Prokura find gelöst worden. Finsterwalde, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Freiberg. [32427] Auf Blatt 657 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Gerichts is heute die Firma Fahrrad- und Nähmaschinenhaundlung, Reiu- hard Dietrich in Freiberg gelö\cht worden. Freiberg, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Freiberg. [32422] Auf Blatt 91 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerihts, die Firma J. F+ A. Borrmaun in Freiberg betreffend, ist heute ein- etragen worden, daß der bisherige Inhaber, der pediteur Herr Alfred Oskar Schröder in Freiberg, ausgeshieden und die Herren Carl Heinrich Müller, Spediteur in Freiberg und Paul Otto Hänig, Kauf- mann daselbst, als neue Inhaber der Firma und als Gesellshafter das Handelsgeshäft erworben haben. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen. Freiberg, den 6. Zuli 1900. Königlihes Amtsgericht. Brets@neider.

[32421] andelsregisters für den Be- zirk des unterzeichneten Gerichts, die Aktiengesellschaft „Freiberger Reitvereiu“ betreffend, ist eute ver- lautbart worden, daß die vorgenannte Gesellschaft durch Beschluß der Generalversammlung vom 17, Mai 1900 fi aufge hat und daß die Herren Bergmeister Gustav L Anshelm, Kaufmann Oswald Ufer und prakt. Arzt Dr. mod. Philipp Franz Langheineken, sämmtlih in Freiberg, zu Liqui- datoren der Gesellschaft bestellt find. Die Ein- tragungen der bisherigen Vorstandsmitglieder, der

erren Carl Nichard Bn, Max Förster und ihard Gotthardt, sämmtlich in Freiberg, find ge- "E F 6. Juli 1900 reiberg, den 6. j Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Freiberg. Auf Blatt 654 des

Freiberg. j [32426]

Auf Blatt 684 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts t heute die Firma August Haßlauer in Freiberg und als deren Juhaber der Kaufmann Herr Friedrih August Haß- lauer daselbs eingetragen worden.

Freiberg, den 6. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

meister in

Hammerstein in

E T Lee morden ngetragen worden. E ean Geschäftszweig: Handel mit Kolontal-

waaren und Spirituosen.

Freiberg, den

Blatt 685 des unt

18 Geschäft an 1 Auf der Handelöge@aft, Ta e ge Curt Krahmer in Fr

neten Gerichts is heute

des Handelsregisters für eiber

rr Friy Carl

6. Juli 1900

Königkides Amtsgericht. Bretschneider.

Freiberg. i Auf Blatt 686 des Handelsregisters für den Be- zirk des unterzeihneten Gerichts ist beute die seit 1890 {on bestehende Firma P. Köhler, Bau- Freiberg, und als deren Inhaber der Baumeister Herr Paul Heinri Köhler daselbft ein- getragen worden. / : Geschäftszweig: Dampfsäge- und Hobelwerk, Archi- tektur und Bauausführung.

[32426]

reiberg, den 6. Juli 1900. y Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Freiberg. / i Auf Blatt 687 des P enen für den Bezirk

e E Gerichts ax Zemmr n

baber der E T ke Dre Max Ferdinand Zemm daselbst eingetragen worden.

Freiberg, den 6.

[32424]

Suli 1900.

Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Fritzlar. ; Die unter Nr. 43 des Handelsregisters A. ein- getragene Firma Königlich privilegirte Löwen- zu | apotheke in Frißlar is auf den Apotheker Hugo Frißlar übergegangen, welcher die- selbe mit dem Zusaße „R. Klesper Nachfolger“ weiterführt.

[32428]

riblar, den 2. Juli 1900. Ge Königliches Amtsgericht.

Frohburg. Auf Biatt 84 des Handelsregisters für den Bezir des unterzeihneten Gerichts ist heute das Grlöschen der Firma Hermann Kurth in Greifenhain ein-

etragen worden.

E

rohburg, am 5. Juli 1900. 9 Königliches Amtsgericht.

Gemünd. B Im Handelsfirmenregister ift heute die Firma W. RNeiushagen zu Hellenthal gelös{cht worden. Gleichzeitig is im Handelsregister A. eingetragen worden die ofene Handelsgesellshaft unter Firma W. Reinshageu Nachf. zu Hellenthal. Gesell- hafter sind die Kaufleute: 1) Frtß Himmermann, 2) Oliver Jaeger zu Hellenthal, welche beide etnzeln zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt find. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen. Gemünd, den 4.

Königl.

Gera, Reuss j. L.

Wiedner.

ekauntmachung.

Suli 1900.

Amtsgericht. Abth, 2.

Bekauntmachung.

Gera, den 7. Juli 1900. Fürstliches Amtsgericht, (gei.) Dr. Voelkel. Beglaubigt und veröffentlicht : Gera, den 7. Juli 1900.

Der Gerichts\{reiber des Fürstl. Amtsgerichts :

Dix, A.-G.-Assist,

Gieboldehausen. In das Handelsregister i} bei der Firm M. Stern zu Lindau a. H. (Nr. 14 des Registers) am 28, Juni 1900 Folgendes eingetragen worden :

Die Firma ift Gieboldehauf

[32

erloschen. en, den 28. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. L.

GiessSen.

wurde eingetragen: 1) Gießen: alleiniger Inhaber derselben ist Kaufmann Theodor Loy daselbft. 2) Zur Firma „F. Habenicht““ Inhaber derjelben Feciedrih Karl Habeniht zu Gießen und Caroline Habenicht daselbft. 1. Dezember 1899. Die Firma wird von Friedrich allein vertreten und gezeihnet. 3) Unter Nr. 17 die Firma „Ludwig Huhn““ zu pie den und als Inhaber derselben Architekt

uhn daselbst. 4) Unter Nr. 18 die

In dem agen: 1) Bur unterfertigten

zu Gießen:

Karl Habenicht

Ludwig --Gebrüder

Gießen. Wetterhahn“‘

Gießen. daselbst

Müller. loschen.

Georg“ ju andelsgesellschaft seit 26. Juni 1900. Gesellschafter nd Richard Georg und Oskar Georg, Kaufleute zu 5) Unter Nr. 19 die Firma „Bär und Offene Handels- ejellschaft seit 1. Juli l. Js. Gesellschafter sind tiebmann Bär und Louis Wetterhahn, Kaufleute zu erdinand Baer

Prokurist : irma „Georg

6) Unter Nr. 20 die Becker‘/ zu Gießen und als deren Inhaber Bau- unternehmer Georg Becker daselbst. ertheilt der Ebefrau des Inhabers, Marie, geborene 7) Die Firma „Liebmann Bär““ ift er-

Bekanntmachung. ur Firma „Ph. Loh“

Offene Handel3gesell haft

Gieften.

zu Gießen.

Kaufmann

Gießen, am 3. Juli 1900

Groß Glogan.

die Gesellschaft

Aktieugesellschaf\t‘“ register am 27. Juni 1900 die A. Nenuer’'s Nachf.“

worden.

Im Handelsregister A. sind gelöscht die Firmen :

herzoglihes Amtsgericht.

[32430]

Im Gesellshafisregister ift am 22. Juni 1900 „Glogauer Druckerei-Verein, irmen- emdcke,

r. 171 und im irma 8 r. 729 ge

Nr. 68 „Seldis «& Silbermann“ am

1900; Nr. 121

lage; Nr. 132 Golds\chmidt“‘;

Nr. 775 „Gustav Berger“ am 5. Juli 1900,

Glogau, den

Bretschnetder.

1B. Neumaun““; Ne. 178 Nr. 2592 „Johanna Ker

5. Juli 1900. nigliches Amtsgericht,

g und als deren Gurt

ist heute die Firma reiberg und als deren Jn-

[32441]

[32435]

Die auf Fol. 636 des Handelsregisters für Gera eingetragene Firma Selig & Thomas in Gera ift heute infolge Verlegung der Niederlaffung nah Leipzig gelö\{cht worden.

32433] erihts

find Kaufmann

Prokura ift

„Frit Röhr, Uhrennieder-

den die

rih

436]

zu seit

irma ffene

Ist Juni

M. fer“,

Graudenz. Lma . [32431 In unserm Gesellschaftsregister i die unter Nr. 1 bortselbst eingetragene Firma Heratelv «& Victorius zu Graubeuz, Inhaber: M esiger Carl Vic- f torius, Fabrikbesißer Leo Victorius und verwittwete Frau Auguste Herzfeld, geb. Auerbah, in Graudenz gelöscht und hierauf unverändert in das Handels, register Abtheilung A. Nr. 20 übertragen. Bet der rals iur) B pr E e ehieg San alter uhn und dem Re Frommer 2 Graudenz am 19./26. Juni 1900 Gesammtprokura ertheilt ift. Graudenz, den 3. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Greiffenberg, Schles. [32438] In unser Handelsregister Abtheilung A. find folgende A eingetragen worden :

unter Nr. 2: E. Naschke, Handelsniederlaffung in Liebenthal, Inhabér Maurer- und Zimmer- meistec Gmil Raschke in Liebenthal, i unter Nr. 3: Franz Stams, Handelsnieder- lafsung in Liebenthal, Jnhaber Kaufmann Paul Stams in Liebenthal. Greiffeuberg i. Schles, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Grossenhain. [32437] Auf Blatt 366 des hiesigen Handelsregisters tft heute die Firma F. Theodor Hönicke in Grofßen- hain und als deren Inhaber der Handelsmann Herr Friedrih Théodor Hönicke daselbft eingetragen worden. Geschäftszweig: Handel mit Robprodukten. Großenhain, am 6. Juli 1900 Königliches Amtsgerißt. Steche.

Gumbinnen. Sandeldregister. [32434] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. if am 21. Suni 1900 unter Nr. 5 dite Firma Josef Birnbacher in Gumbinnen und als Inhaber der Kaufmann Josef Birnbacher in Eydtkuhnen ein- getragen. Gumbinuen, den 21. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

MWalberstadt. [32442] Die unter Nr. 1328 des Firmenregisters ver- zeichnete Firma Nosalie Wangler Halberstadt ist heute gelöscht worden. Halberstadt, den 3. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 6.

Hamburg. [32439] Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg. 1900. Juli 4. Aug. Nöhl. Diese Firma hat die an Georg Eugen Raphael ertheilte Prokura aufgehoben. Gebr. Jseuberg. Johann Wilhelm Meyer, Kauf- mann, zu Altona, ist am 1. Juli 1900 aus der unter ‘dieser Firma bestehenden offenen Handels- geselidaft ausgetreten; dieselbe wird von den ver- leibenden Gefellshaftern Leopold Isenberg und David Isenberg, beide Kaufleute, hierselbst, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Lesazge & Borghaus, Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Paris. Diese Firma hat die an Ludwig Alfred Wolf ertheilte Prokura aufgehoben und Johann “Richard Luis Wolff und Heinrich Garl Gustav Jüncke, beide Kaufleute, hterselbst, zu Gesammtprokuristen für die hiesige Zweigniederlassung bestellt. M. E. Netzer. Zweigniederlafsung der gleihnamigen Firma zu Frankfurt a. M. Der Siß der Hauptniederlassung in Frankfurt a. M. ist auf- gehoben; die hiefige Zweigniederlafsung ift in eine Hauptniederlassung umgewandelt worden. August Scherl, Gesellschast mit beschränkter Haftung. Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma zu Berlin. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 120. De- zember 1894 mit Abänderungen vom 24./28. Fe- bruar 1896, 2. April 1898 und 7. April 1900. Der Siy der Gesellschaft ift Berliu. Die hiefige Zweigniederlassung ift errihtet am 15. Juni 1900. Gegenstand des Unternehniens if der Verlag des „Berliner Lokal - Anzeiger“, der „Berliner Abendzeitung“ und der Zeitschrift „Die Woche“ einschließlich der tehnischen Herstellung der Zei- tungen und der Zeitschrift, sowie der hierzu ge- böôrigen Hilfseinrihtungen; die Gesellschaft ift zu jeder anderweitigen Ausnußzung der Druckerei und der Hilfseinrihtungen, zur Hinzunahme weiterer Unternehmungen und zur Betheiligung an an- deren Unternehmungen, insbesondere Verlagsunter- nehmungen und Druckereien, einshließlich tech- nisher Reproduktionsanfstalten, berechtigt. Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 6 10 0009 000, Die Gesellshaft wird durch einen Geschäftsführer vertreten, au können mehrere Stellvertreter des- selben bestellt werden. Die Beihnung der Firma durch den Geshäfts- führer erfolgt in der Weise, daß derselbe zu der Firma der Gesellschaft seine Namensunterschrift beifügt. Zur Zeichnung der Firma seitens der Stellvertreter des Ges{chäftsführers ift die Unter- chrift zweier Stellvertreter erforderlih, sofern nicht dem einen oder andern Stellvertreter etwa bei der Bestellung die Befugniß beigelegt ift, die Firma auch nur in Gemeinschaft mit einem rokuristen zu zeihnen. Die Befugniß der rokuristen zur Zeichnung der Firma bestimmt ch nach den bei ihrer Bestellung getroffenen Anordnungen. Oeffentliche Bekanntmahungen der Gesellschaft, soweit solhe geseßlich oder vertraglich vor- geschrieben sind, werden von dem Geschäftsführer durch einmalige Einrückung in den Deutschen A Ee ger unter Beifügung der Firma erlassen. Zum Geschäftsführer der Gesellschaft ist : August Scherl, Verlagsbuchhändler, zu Berlin, zu Stellvertretern des Geschäftsführers find: Gottfried Spemann, Verlagsbuhhändler, und Gustav Gewve Buchdruckereibefitzer, beide zu erl n bestellt worden. Die Gesellshaft hat Adolph Hertling, Mori

Jwan Minden. Inhaber: Jwan Minden,

a E A dos I I zelnen.

Gemeinnützige Vaugesellschaft. In der

versammlung der Aktionäre vom 30. April ist die Liquidation der Gesellschaft bes{lo}en und es ift Eduard Scholl, Kaufmann, hierselbft, ¡um alieintaen Liquidator bestellt worden.

Kauf.

I. Fr. Scheible x & Co, Diese Fi

. V. e er O9, ele rma at

Ernst Heinri Blumberg, Kaufmann, zu Blatte

Prokura ertheilt. N

Gustav Salomon, Inhaber: Guftav Salomon

Kaufmann, zu Altona. G

Juli 5.

Eitzen « Co. Diese Firma hat die an John

Eduard Mosllius Hess und Maria Nicolaus

Heinrich Emil Franck ertheilte Gesammtprokura

aufgehoben und an den genannten J. E. M, Hess

Kaufmann, hierselbst, Einzelprokura ertheilt.

Knoop «& Anthouy. Die offene Handelsgesellschaft

unter dieser Ftrma, deren Inhaber Carl Albert

Theodor Bartholomäus Kaoop und Nicolaus

Charles Ludwig Anthony waren, if aufgelöst.

Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation beschafft ;

demnach ist die Firma erloschen.

Louis Taxt. Juhaber: Johann Louis Georg Taxt,

Kaufmaun, hierselbft.

J. C. Grise. Das unter dieser Firma bisher von

Christian Heinrih Busch geführte Geshäft ist von

dessen Ghefrau Henriette Glisabeth Dorothea, geb.

Jordan, hierselb, übernommen worden und wird

von derselben, als alleiniger Inhaberin, unter un-

veränderter Firma fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten des bisherigen Geschäftsinhabers C. H. Busch sind von der Grwerberin H. E. D, Busch, geb. Jordan, niht übernommen worden.

Diese Firma hat an Christian Heinrih Busch, Kaufmann, hierselbst, Prokura ertheilt.

Dur einen Bermerk ist zu dieser Firma darauf bingewiesen, daß bezüglich der alleinigen Inhaberin

enriette Glisabeth Borotkva, geb. Jordan, des

hristian Heinrich Busch Ghefrau, eine Eintragung in das Güterrechtsregister erfolgt ift.

Otto Schultze. Diese Firma hat an Julius Heilbut,

Kaufmann, hierselbst, Prokura ertheilt.

L. Hagemann. Das unter diefer Firma bisher

von Friederike Conradine Henriette, geb. Hensel,

des Ernst August Ludwig Hagemann Wittwe, eführte Geschäft ist von Curt Carl Wilhelm

hard Dittmer, Kaufmann, hierselbft, über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. |

Gustav Flemming. Diese Firma bat an Friedrih

MES Rücker, Kaufmann, hierselbst, Prokura

ertheilt.

A. Timmermann. Diese Firma ift erloschen.

Verwaltung Deutscher Vaptisten-Misfionen, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 13. Juni 1900.

Dex Siß der Gesellshaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens ift die Leitung, Sorvezung und Unterstützung deutscher Baptisten- Missionen im In- und Auslande.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt Á 210 000,—.

Die Gesellshaster Dr. med. Hermann Alberts, Sanitätsrath, zu Stegliß, Phillip Braun, Kauf- mann, hierselb, Johann Gerhard Diedrich Fanssen, Prediger, zu Halle a. S.,, Samuel Knappe, Prediger, zu Einbeck, Hermann Liebig, Prediger, zu Stettin, Johann Wichler, Prediger zu Bremen, und Peter Willrath, Prediger, hier- felbst, haben in Gemäßheit des § 4 des Gesfell- schaftsvertrages die in einer Zufayerklärung zu demselben näher bezeihneten Aktien, Hypotheken und baares Geld in die Gesellschaft eingebracht. Der Gesammtwerth dieser Einlagen i} auf #6 210 00I3,— festgeseßt, und es werden den ein- bringenden Gesellshaftern je 4 30 000,— auf ihre Stammeinlage als voll eingezahlt angerehnet.

Die Gesellschaft wird durch Geschäftsführer vertreten, deren Zahl von den Gesellschaftern bes stimmt wird.

Sind mehr als ¡wei Geschäftsführer beftellt, fo enügen die Unterschriften zweier derselben zur Neichuung für die Gesellschaft.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur einmalige Insertion in dem „Hamburgischen Correspondenten“, y

Zu Geschäftsführern der Gesellschaft find:

1) Phillip Braun, Kaufmann, hierselbft,

2) Johann Gerhard Diedrich Jansfen, Prediger

zu Halle a. S.,

3) Hermann Liebig, Prediger, zu Stettin, bestellt worden.

A. H. Brauss «& Co. Der Gesellschafter Hermann Richard Brauss is am 30. Juni 1900 aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten ; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber August Hermann Brauss, Kaufmann, hièrselbst, als alleinigem Jnhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Diese Firma hat die an August Heinrich Brauss ertheilte Prokura aufgehoben und an Hermann Richard Braufs und an Jürgen Peter Adolph Dei Nautrup, beide Kaufleute, hierselbft,

cokura ertheilt.

Juli 6.

Matthias Schneider Commandit - Gesellschaft. Die Gesellschaft unter dieser Firma, deren per- \önlih haftender Gesellshafter Matthias Schneider, Kaufmann, hierselbft, war, ift aufgelöst. Laut ge- mawter Anzeige ist die Liquidation beschafft; dem- nah ist die Firma erloschen.

Gebr. Bruhn. Nach dem am 5. April 1900 er- folgten Ableben von Johann Hinrih Friedrich Bruhn wird das Geschäft von dessen Wittwe Maria Margaretha, geb. Meiners, zu Bergedorf, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Moritz Magnus junr. Emil Magnus, Kauf- mann, hierselbst, ist am 6. Juli 1900 in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinshast mit dem bisherigen Inhaber Moriy Magnus, Kaufmann, hierselbst, a ofene DARO Age R unter unveränderter

rma for

Valve Oil Company Winkfelmann & Frey- tag. Der E i Eduard Winkelmann, Kaufmann, hierselbst, ist am 6. Juli 1900 aus

Tochtermann und ZOA Winde, sämmtli Kauf- leute, zu Berlin, dergestalt zu Prokuristen bestellt,

dem unter Las Firma geführten Geschäft aus- getreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theil-

aber Peter Christian Christoph Hermann Willy reytag, Kaufmann, jeßt zu Magdeburg, als

L alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firmg

fortgeleg.

Arnoid Heinrich Lisner. Diese Firma hat die an Christian Georg Friedrich Christiansen ertheilte Prokura aufgeboben, \ i

Boswau & Knauer. Zweigniederlassung der leihnamigen Firma zu Berlin. Diese Firma hat die an Friedri Noack, Kaufmann, zu Schöne-

__ berg, ertheilte Gesammtprokura aufgehoben.

Ludw. Possehl. Die auf Antrag des alleinigen Fahabers diefer Da Heinrih Joachim Ludwig Possehl am 3. Juli d. J. erfolgte Eintragung der Liquidation und die Bestellung von Eduard Winkelmann und Friedri Christian Carl Joachim Kiencke als Liquidatoren is auf Antrag des ge- nannten Inhabers wteder aufgehoben. Das Geschäft wird von dem bisherigen Inhaber unter unver- änderter Firma fortgeseßt.

Eduard Sachs. Zweigniederlafsung der gleih- namigen Firma zu Berlin.

Nach dem am 29. Januar 1900 erfolgten Ab- [leben des S Julius Proskauer, Kauf- mann, zu Berlin, wird die offene Handels» gefellshaft von den verbleibenden Gesellschaftern Louis richtiger Louis Eduard Sachs, zu Berlin, Erast richtiger Ernft Josef Troplowig, jeßt zu Berlin, und Ludwig Sachs, zu Berlin, S Kaufleute, unter unveränderter Firma ortgseßt.

S e Caeiat mit Me

6 er GVesell]haftsvertrag datier G I Gef : E er Siß der Gefellschaft ist Hamburg.

Zweck der Gesellschaft ist der Import dne Handel E E ita E Pra EE aaren,

a amml!apital der Gesellschaft be 4. 70 000,—. E gnt ct A _Alle Willenserklärungen, welhe die Geschäfts- M namens der Gesellschaft abgeben, haben die- elben gemeinsam in der Weise zu unterzeichnen, daß sie der Firma der Gesellshaft ihre Namens- unterschriften und die Bezeichnung „Geschäfts- führer“ hinzufügen.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichs. Anzeiger.

Zum alleinigen Geschäftsführer der Gesellschaft ist Matthias Friedrich Klünder, Kaufmann, zu Altona, bestellt worden mit der Befugniß, die Firma der Gesellschaft allein zu zeichnen.

_ Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. (ge¿.) Völckers Dr. Beröffentliht: Wehr s, Bureau-Vorsteher.

Hameln. [32447]

Die Firma Bürgerliches Brauhaus Hamelu A. G. in Hameln ist von Blatt 355 des alten Handels- registers jeyt unter der neuen Firma Vürgerliches Brauhaus Hameln Actien-Gesellschaft in das neue Handelsregifter Abthl. B. Band 1 Nr. 2 mit dem Sitze zu Hameln übertragen.

Der Gesellschaftsvertrag vom 5. Juli 1890 if in der Generalversammlung vom 6. Juni 1900 abge- ändert und ergänzt.

Der Vorftand besteht aus dem

1) Architekten Adolf Kattentidt,

2) Braumeister Leonhard Hoffmann,

3) Kaufmann Emil Nose, sämmtlih in Hameln;

Der Aufsichtsrath besteht jeyt aus 4 Mitgliedern und zwar aus:

1) Restaurateur August Arbe,

2) Ziegeleibesizer Adolf Baumgarten,

3) Architekt Heinrich Lerche,

4) Banquier Wilhelm Menge, fämmtlih in Hameln.

Die Firma muß von 2 Vorstandsmitgliedern ge- meinsam gezeihnet werden; die Gesellschaft wird von 2 Vorstandsmitgliedern vertreten.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger.

Hameln, den 3. Juli 1900.

Königliches Amtsgeriht. IILI.

Wameln. [32446]

Die im alten Handelsregister Band T1 Blatt 438 eingetragene Firma Eisen- u. Hartgufßiwerk Con- eordia, Juhaber G. Berthelen u. P. Goes- maun, Jugenuieure, Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung in Hameln, ift in das neue Handelsregifter Abthl. B, Band I Nr. 3 übertragen und dabei bemerkt, daß das Stammkapital infolge beshlossener Einzahlung von Nahshüssen jeßt auf 405 000 Æ erböht ift.

Hamel, den 4. Jult 1900.

Königliches Amtsögeriht. LIL.

Hanau. Handelsregister. 32445] 1) Neu CRgetraaon ist die Firma Nohl «& Ditter, ofene DOndettiEis schaft in Hanau, und als ihre Inhaber der Kaufmann Heinrich Nohl in Hanau AE l Kaufmann Heinrich Ditter in Langen- eba. 2) Bet der Firma Gebr. RNotermundt in anau ist eingetragen worden : der See Georg otermundt in Hanau ift aus der Gefsellshaft aus- eshieden. Der Juwelier August Rotermundt in p führt das Geschäft unter der bisherigen Firma

ort. 3) Bet der Firma Wilhelm Schwahn in Tenou ist eingetragen worden: der Kaufmann heodor Tes ôrner in Hanau T in das Ge- {châft als persönlih haftender Gesellshafter ein- getreten. Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1900 be- gonnen. 4) Gelöscht sind folgende Firmen: a. Carl Hörner in Hanau, b. Auguft Kohlhepp Jux. in Hauau, c. Gg. Wirth in Hanau, Hanau, den 5. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 5.

Hannover. Bekanntmachung. [32443 Im hiesigen Sia iter i Be ite Blatt 105 K Lee Uen ndelsgesellschaft in Firma H. Klee

etragen:

ie ofene Handelsgesellshaft if aufgelöst, Das Geschäft wird von dem pi bard Mitch Kauf- mann Richard Klee in Hannover, allein unter unver-

rokura ertheilt, Di i d f T ns e Handlungsvollmat desselben Hannover, den 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. SBefanntmachung. 32444 Im hiesigen Handelsregister B. Mr. 32 d ete zu der Firma Norddeutsche Portland. Cemeut- Fabrik in aues eingetragen: Direktor Franz Hoffmann if aus dem Vorstand T c Beschl ß des Aufsi a eschluß des Aufsichtsraths vom 27. Juni 1900 besteht der Vorstand fortan aus einer E Hanuover, den 5. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 4A. Hattingen, Ruhr, [32448] die Aktiengesellshaft: Stahl- und Eisenwerk Dahlhausen Aktiengesellschaft mit ihrem Siß in Dahlhausen a. d. Ruhr eingetragen. Gegenstand des Unternehmens is die Herstellun i: Verarbeitung und Verwerthung von Stahl, Stahl fabrikaten, Eisen, Eisenfabrikaten, sowie von anderen Mineralien im rohen und verarbeiteten Zustande, die Uebernahme und der Betrieb von Anlagen, welche diesem Zweke dienen, speziell auh der Erwerb und die Fortführung des zur Zeit von der Gewerkschaft Glütauf als Abtheilung „Westfälishe Dampfhammer und Stahlwerke“ betriebenen Dampfhammer und Stahlwetks in Dahlhausen a. d. Ruhr.

Das Erundkapital beträgt 1250 000 4 und ift eingetheilt in 1250 Stück im Nennbetrage von je 1000 A Der Gesellschaftsvertrag is am 28, April 1900 Gs Prie Zu Willenserklärungen der Gesellschaft bedarf es bei Vorhandensein mehrerer Direktoren der Mitwirkung von zwei Mitgliedern des Vorstandes oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen. Der Aufsichtsrath kann einzelnen Mit- gliedern des Vorstandes die Befugniß ertheilen, die Gesellschaft au âllein zu vertieten. Der Vorstand kann einzelne seiner Mitglieder zur Vornahme be- stimmter Geschäfte ermächtigen.

Die Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen SOSE und Königlich Preuftishen Staats-

uzeiger.

Die Me der Generalversammlung erfolgt duch einmalige Bekanntmachung in demselben Blatt dur den Vorstand oder Aufsichtsrath und zwar wenigstens 3 Wochen vorher.

L S a tGeNA N sind:

e Kommanditgesellshaft Robert Warschauer 9) E Co _in r L 9 e Kommanditgefells{haft raim Meyer

3) die Attienges lat D A j ¿ e lengesellshaft Hannovershe Gesell- schaft für industrielle Eee in

BAUIORe, 4) Kaufmann Wilhelm Keienburg in Essen,

9) Dr. mod. Heinrih Robbers in Gelsenkirchen,

6) Kommerzienrath Otto Occhelhäuser in Berlin. Die Gründer haben fämmtlihe Aktien über- “Hum “Vorfiand il géb Geurratsi

um orstan geroählt : eneraldirekto W. Vogt in Gadderbaum. n Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind :

1) Banquier Emil L. Meyer in Hannover,

2) Kommerzienrath Otto Oechelhäuser in Berlin,

3) Direktor Emil Blum in Berlin,

4) Ingenieur Hermann Wild in Hannover,

9) Kaufmann Wilhelm Keienburg in Essen,

6) Dr. mod. Heinrich Robbers in Gelsenkirchen. , Die mit der Anmeldung eingereihten Schriftstücke, insbesondere der Prüfungsberiht des Vorstandes, des Aufsichtsraths und der Revisoren kann auf der Gerichtsschreiberei eingesehen, von dem Prüfungs- beriht der Revisoren kann auch bei der Handels- kammer in Bochum Einsicht genommen werden. Hattingen, 6. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Hildesheim. Befanntmachung [31975] über die Gintragung im Handelsregifter B. Nr. 4: A. L. Mohr, Actiengesellschaft, Filiale Hildesheim.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 5. Mat 1899. Der Siy der Gefellshaft ist Hamburg. Der Zweck der Gesellshaft i: Der Erwerb und Betrieb der bisher im Eigenthum der Firma A. L, Mohr befindlichen, in Altona-Bahrenfeld belegenen Margarine - Fabrik, Schmalz - Raffinerie, Oel-Raffi- nerie, Cacao-Fabrik und Kaffee-Bearbeitungsfabriken ; der Vertrieb der Fabrikate, die Errichtung von Zweigniederlafsungen, Agenturen und Verkaufsstellen, sowie der Betrieb von Handels. und Fabrikations- geshäften, welche zu den erwähnten Zwecken in irgend E En Ie

as rundkapital der Gesellshaft beträgt 5 000 000 M, eingetheilt in 5000 p jy abs Inhaber Ee Fabrik n je 1000 A

er Fabrikbesiger Johann Heinri Mohr zu Altona, alleiniget Inhaber der Firma A. L. Mot bringt ein die ihm gehörigen, im § 3 des Gesell- \chaftsvertrages näher verzeichneten , in Altona- Bahrenfeld belegenen Grundftüde als: 1) abrikgrundftück, Grundbu Othmarschen, 2) Grunditück: Händelstcaße Nr. 15, und 7 Grundftück: Schubertstraße Nr. 27, nebst allen nah Maßgabe der per 30. September 1898 aufgemacten Inventur an dem gedachten Tage in dem Hauptetablissement [owie in den Zweig- niederlassungen und Verkaufsftellen vorhandenen Maschinen, Waaren und Inventargegenständen, allen nah der Bilanz vom 30. September 1898 vor- handenen Ausftänden, allen Fabrikationsgeheimnissen und allen mit dem Geschäfts etriebe im Zusammen- hang stehenden Rechten, wogegen die Geseklschaft die Passiva einshließlich der auf den beiden leßt- erwähnten Grundstücken ruhenden Hypotheken von zusammen 15 000 G übernimmt. Für diese Einbringung sind dem genannten Jn- fereuten 3500 als volleingezahlt geltende Aktien und ein Baarbetrag von 170 #6 gewährt worden. Der Vorstand besteht aus einer vom Aufsihts- rath zu bestimmenden Zahl von Direktoren und stellvertretenden Direktoren. Die Wahl geschieht dur den Aufsichtsrath.

Die Firma der Belenida wird von zwei Mit- liedern des Vorstands zusammen gezeichnet, au ann einem Beamten der esellfchaft (Prokuristen zusammen mit einem Mitgliede des Vorstands das Recht der Firmenzeihnung gewährt werden. Die A ONEST der Aktionäre wird durch

änderter Firma fortgeseßt. Dem Kaufmann Otto Steenbock in Hannover ift

In unser P ser B. ift heute unter Nr. 12 | Zei

mit scaftsblättern ¡u veröfentlihen und zwar mindeste drei Wochen vor dem Le E Die Bekanntmachungen der Gesell|ch1ft werden vom Vorstande und zwar mit der Unterschrift desselben in der vorerwähnten Zeitungsform und, insoweit on Ae irt vom Aufsichtsrath e nter es Vor R anen, PReeR Ee I e Vetanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Auzeiger, in A gogen Nachrichten* und den „Hamburger Nachrichten“. Sollte eines der leßtgenannten beiden Blättér etn- gehen oder unzugänglich werden, fo enügt bis zur anderweiten Beschlußfassung durch die nächste General- erag die Bekanntmachung in den übrigen eitungen. Die Gründer der Gesellschaft, welche Aktien übernommen lea Fe AIUIOs 2 On Heinri) Mohr, Fabrikbesißer zu 2) Theodor Heinrih Anton Sartorisio, Kaufma E s uin A e zu Altona domizilierende ofene Handels- gefellschaft in Firma: Gebr. Sto 9 4) Friedri August Schwarz, Bankdirektor in Pei L a burg domizilierend e in Hamburg domizilierende Aktienáefell- saft in Firma: Vereinsbank in Hamburg. P Der erste Aufsichtsrath besteht aus: au Johann Heinrih Mohr, Fabrikbesizer zu ona 2) Friedrich August Schwarz, Bankdirektor in Hamburg, 3) Johann Heinri Ernst Burgdorf, Fabrikant in Hamburg, 4) Ioachim Joseph Hartwig Franzen, Fabrikant zu Altona, und 5) Friedrih Jürgen Christoph Heinemann, Bank- direktor zu Altona. | pu orstandsmitgliedern (Direktoren) sind be- ellt :

Je Conrad Mohr, Kaufmann zu Gr. Flott- beck, und

Friedri Wilhelm Christian Biekofsky, Kaufmann zu Altona.

Zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern (stell- vertretenden Direktoren) sind bestellt :

Hartwig Mohr, Kaufmann zu Altona - Oth- mars{en, und

Gottfried Hohoff, Kaufmann zu Bahrenfeld.

Zur Prüfung des Gründungsherganges sind die beeidigten Bücherrevisoren :

Otto Jalaß und

Emil Korn,

beide in Hamburg,

bestellt gewesen.

Hildesheim, den 4. Juli 1900.

Königliches Amt3geriht. 1.

Ibbenbüren. Befanutmachung. [32449] In das Handelsregifter Abtheilung A sind heute folgende Firmen eingetragen :

Inhab 5. Bacteers Bei at bbenbüren, nhaber uhwaarenhändler ohann eo Schröder, Jbbenbüren. Mos

Nr. 6. Anton Nückel, Jbbenbüren, Jnhaber Bäcker und Kaufmann Anton Nückel, Fbbenbüren. Nr. 7. Wilhelm Niebuhr, Hörftel, Inhaber Steinbru{besißer Wilhelm Niebuhr zu Hörstel. Nr. 8. Joseph Wulf, Hörstel, Inhaber Gast- Sen s Baumaterialienhändler Joseph Wulf zu örstel. Nr. 9. Johann Roth, Hörstel, Inhaber Wirth und Kaufmann Johann Roth zu Hörstel. Nr, 11. Alexander Reingenheim, Hopsteu, B Kaufmann Alexander MNeingenheim zu opften. Nr. 12. Andreas Wiemeler, Jbbenbüren, IJahaber Bachbindermeifter und Kaufmann Andreas Wiemeler zu Ibbenbüren. j In unserm Firmenregister ift die unter Nr. 2 ein- getragene Firma Jacob Reingenheim, Inhaber Kaufmann Jacob Rcingenheim zu Hopsten, heute gelö\cht worden. Ibbenbüren, den 25. Junt 1900. Königliches Amtsgericht.

Ibbenbüren. Bekanntmachung. [32450] In das Handelsregister Abth. A. ijt heute unter Nr. 10 die am 1. Juni 1900 in Jbbenbüren unter der Ftrma E, u. N. Brachmaun errichtete ofene Handelsgesellschaft, deren Geiellschafter die Säge- mühlenbesizer Ernst und Rudolf Brahmann daselbst sind, eingetragen worden. Ibbenbüren, den 25. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Handelsregifter. [32451] In unferem Handelsregister A. is unter Nr. 12 bei der Ta „Czibulinski’s Nachfolger Juster- burg“ folgende Gintragung bewirkt worden : Der Kaufmann Hago Schimmelpfennig it aus der Gesellschaft ausgeschieden. Insterburg, den 4. Juli 1900.

Königliches Amt3geriht. Abth. 1.

Karlsrahe. Befauntmachung. [32460] In die A ist eingetragen: X: Uu Abtbeilung A. Band I: 1) Be 75 Seite 179/80 gur Firma Schroeder und Fräukel {n Karlsruhe. Nr. 2, Friy Julius Gerd, Kaufmann in Karlg- ruhe ist in die Gesellshaft als persönlich haftender n O e412 Belle 327/8 Firma „K. Fri

53. Seite : zur Firma . t. drich Wwe.““, Karlsruhe. F Nr. 2. Die Firma ist erloschen. II. Zu Abtbeilung A. Band Il: 1) D.-Z. 270 Seite 547/8 zur Firma Adolf & Julius Strauß, Karlsruhe.

Nr. 2, Der Gesellshafter Julius Strauß ist aus der Gesellshaft auszetreten, Beni Strauß, Kauf- mann in Karlsruhe ist in die Gesellshaft als persön- lih haftender und vollberechtigter Gesellschafter ein- geireens die dem leyteren ertheilte Prokura ift somit erloschen.

2) O.-Z 275 Seite 559 60 zur Firma Heinrich Cramer Nachfolger, Karlsruhe. v

Nr. 2. Der Gesellschafter Julius Strauß ist aus der Geel ves ausgetreten, Beni Strauß, Kauf mann in Karlsruhe is in die Gesellschaft a .

den Vorstand oder den Auffichtstath berufen , sie wird w Bestimmung des Aufsichtsraths n D

burg oder in Altona abgehalten, Die Einladung Angabe der Tagesordnung in den B

éingetreten. die dem eren ertheilte Prokura fomit erloschen. E E 2 OD.-Z. 287 Seite 583/4: : r, 1. Firma: Wiß & Küghler, KarlsLuhe. Persönlih haftende Gejellshafter: Josef Wit; Kaufmann, Karlsruhe; Ernst Kühler, Kaufmann, Karlsruhe. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- schaft bat am 1. Juli 1900 begonnen. 4) O.-Z. 288 Seite 585/6 G r. 1. Firma: K. Friedcich Wwe.,, Nach- folger, Peter von Büren, Karlsruhe. / Inhaber: Peter von Büren, Kaufmann, Karlsruhe. ITT. In das Firmenregister Band 111, O.-3. 139; Seite 152 zur Firma F. Kern, Nachfolger, Inhaber Josef Wit, Karlsruhe. ae E G, ister B . In da ejellichaftsregister Band T1, O.-Z. 1 Seite 6 zur Firma Mayer «& Adelöberzr: TOeaes tion ift b ie Liquidation eendet, die Firma ift erloshen, Karlsruhe, 7. Juli 1900. 5 s 9 Großh. Amtsgericht. Abtheilung T1. Eciel, Eintragung. 32455 Handelsregister Abth. A Mr 249. l Ì Miri: Franz Bleßmann. Gaarden, Krs. Inhaber: Franz Johannes Hetiarich Bleßmann: Dampfitegeleibesizer zu Ge G s / Kiel, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Filel. Firmenregister Nr. 1870: Die Firma H. Müller in Kiel, Inhaber Kauf- mann Heinrich Magnus Ludwig Müller in Kiel, ift erloschen. : Kiel, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. 3.

Koblenz. [32461] In das Handelsregister A. ist heute die 25au: materialien-, Kohlen- und Holzhandlung unter der irma Toui Spahl in Koblenz und als deren nhaber der Kaufmann Toni Spahl daselbst ein- getragen worden.

Koblenz, 27. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. 4.

KAoblensz. [32462]

In das Handelsregister B. ift unter Nr. 3 dre Klofterbrauereci Aktiengesellschaft vorm. Di- mann «& Reiter in Metternich betreffend ein- Ge E M

a. dem Kaufmann Max Liebold in Koblenz: Lützel ist Profura mit der Maßgabe ertheilt, daß er Lie Firma zusammen mit einem Borstandamitgliede jn zeichnen berechtiat ift,

b. Franz Dickmann if aus dcm Vorstand aufs geschieden. ;

Koblenz, 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 4,

Königsberg, Pr. [32453] / Lea Nen des Königlichen Amtsgerichts zu Königs8oerg i. Pr. Am 28. Junt 1900 i} eingetragen : im Gesellschaftsregifter bei Nr. 1092: Aus der am hiefigen Orte unter der Firma H. Ziebach be- stehenden Handelsgesellshaft find die Hugo, Benno und Clara Geshwifter Ziebah ausgeschieden, im Gesellshaftsregister bei Nr. 457: Die am hiefigen Orte unter der Firma Louis Loewen- sohn Ww «& beftandene ofene Handelsgesell- schaft ist durh Ausscheiden der Frau Caecilie Loewensohn, fowie deren Kinder John und Wanda Loewensohn aufgelöft. Das Handelsgeschäft ift mit unveränderter Firma auf den bisherigen Mitgesell- schafter Ernst Hermann Seide, hier, übergegangen, dieser nunmehr gleichzeitig

im DANLONA E Abtheilung A. unter Nr. 241 mit der unveränderten Firma und dem Nieder- lafungsorte zu Königsberg i. Pr. eingetragen, im Gesellschaftsregister bei Nr. 951: Die am hiesigen Orte unter der Firma Schienmann & Brausewetter Nachfolger bestandene Handels- ge!ellschaft it durch Uebereinkunft der Gesellschafter aufgelöt, die Firma erloschen, im Firmenregister bei Nr. 3705 und im Prokuren- regifter bei Nr. 1222: Die Firma Joh. Gustav Meyer und die Prokura des Paul Meyer und Paul Seidler für diese Firma ift erloschen.

[32456]

Königsberg, Pr. [32454] R Handelsregister des

Königlichen Amtsgericht zu Königsberg i. Pr. Am 29. Juni 1900 i} eingetragen:

Im Gesellschaftsregister bei Nr. 456: Für dieOft- preußische Zeitung, Verlag und Druckerei, Gesellschaft auf Aktien wird in Ausführung des Generalverfsammlungsbeshlusses vom 20. April 1900 des Grundkapital durch Vernichtung von Stamme Aktien um 135 500 A4 herabgeseßt und durch Aus- gabe von 135 Stück Vorzugs-Aktien über je 1000.4 um 135 000 4 erhöht. Das Grundkapital ift daher jest auf 224500 Æ festgeseßt, - bestehend aus 89 500 e inStamm- Aktien und 135 000,46 in Vor- zugs-Aktien. Die Vorzugs-Aktien werden zum Nenn- werthe auz3gezeben.

Im Prokuren-Register bei Nr. 559: Die Prokura der s Marie Mathilde Dörk, geb. Geyer ift für die Firma Otto Dörk erloschen.

Kreseld. [32463] Bei Nr. 1564 des Gesellschaft3registers, woselbit die „Crefeld-Uerdinger Lokalbahu“ vermerkt ist, wurde heute euge en: Dur BefŸhluß der Generalversammlung vom 3. April 1900 is der Geselishafisvertrag abgeändert worden. Die Firma der Gesellschaft, welche in Krefeld ihren Siß hat, lautet: „C Strafteubahn Actiengesellschaft“. Gegenstand des Uaterneh mens ist: die Ecwerbung, der und Betrieb von Kleinbahnen für Personen- und Güter« beförderung, sowie die gewerbsmäßige Erzeugung und Verwerthung elektrischen Stromes und die Be« theiligung an gleichartigen Unternehmungen in Krefeld nund Umgegend. Grundkapital beträgt 500 000 «4; die Zahl der auf je 500 4 gestellte Aktien ist 1000. Nach Durchführung des Beschluß vom 11. Olktober 1 beträzt ÿ al 2 Millionen Mark, die Zahl der auf je ftellten Aktien 1500. Vorstand

sönlich baftender und vollberectigter Besells@ahier

einem oder mehreren vom AufsiYtör. Mitgliedern. Besteht der maIOMR i