1900 / 162 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

insbesondere ng der Firma, | Blatt 10 799 e ZEDRER heute

weier vet und if jedes Mit: Dns i daes ui Thiele in n

Herr Nobaunes Oskar Thiele in Leipzig-Sellerhaufen

eingetragen worden Angegebener

Apothekenbetrieb.

glied, wenn t mehrere zusammenhandeln, Semeinshaft mit einem Prokuristen zur Vertretung er Gesellschaft befugt. Im E wird auf den bei den Gerihtsakten befindlihen Gesellshaftêvertrag

* Bezug genommen. Bekanntmacwungen, die durch öfentlihe Blätter erfolgen sollen, sind in den

Deutschen Neichs- Anzeiger cinzurü>ken. Alle

Bekanntmachungen erfolgen unter der Aufschrift:

„Crefelder Straßenbahn Actiengefellshaft" und mit - der Unterschrift: „Der Vorstand“ oder „Der Auf- sihtzrath*, je nachdem die Bekanntmahung vom Vorstand oder Aufsichtsrathe ausgeht. In dieser Form geschieht au< die Berufung der General- versammlung der Aktionäre. Die in den General- versammlungen vom 11. Mai 1898 und 11. Oktober 1899 beschlossene Erböbung des Grundkapitals der Getellschaft um 1500000 A tur< Ausgabe von 1500 auf den Inhaber * lautenden Aktien von je 1000 M ist erfolat. Die neuen Aktien werden zum Rennwerthe von 1000 4 zuzüglih 3% zur De>ung der Kosten ausgegeben. Von den mit den An- tneldungen eingereihten Schriftstü>ken kann bei dem unterzeichneten Geriht, Zimmer 21, in den Ge- {häftsftunden Einsicht genommen werden.

Krefeld, den 28 Juni 1900,

Königl. Amtsgericht. Krefeld. [32723]

In das Handelsregister it cingetragen :

Die Firma Heinrich Wienges zu Krefeld und t indi der Kaufmann Heinrich Wienges zu

cefeld.

Die Firma Albert Pulkller zu Krefeld und | d als Inhaber der Kaufmann Albert Puller zu Krefeld.

Die Firma Johannes Lörper zu Krefeld und r der Kaufmann Johannes Lörper zu

refeld.

Die Firma Wilhelm Lohaus zu Krefeld und E der Kaufmann Wilhelm Lohaus zu

refeld.

Die Firma Johanues Theyssen zu Krefeld und als Inhaber der Kauftnann Johannes Heinrich Theyssen zu Krefeld.

Die Firma Gustav Velter zu Krefeld und als Inhaber der Kaufmann Gustav Pelyger zu Krefeld.

Die Firma Maria Lamerßtz zu Krefeld und als Inhaberin Maria Lamery zu Krefeld.

Die Firma G. Weyer hier ist erloschen.

Die Firma Herm. Kremer Nachf. zu Fischelu und als Inhaber der Kaufmann Joseph Richard zu M.-Gladbah. Der Inhaber hat das bisher unter der Firma Herm. Kremer geführte Handelsgeschäft vereinbarungsgemäß am 1. Juli 1900 mit allen Rechten und Verbindlichkeiten zur Fort}ührung unter benannter Firma übernommen.

Bei der Firma Hh: von der Linde u. Co. zu Krefeld: Alfred von der Linde zu Krefeld ist zum Prokuristen bestellt.

Bei der Firma H. Tack- zu:Kreseld: Am 1. Juli 1900 ift der Gefellshafter Hugo Haus avs8getreten und der Kaufmann Johannes Girmes zu Krefeld an dessen Stelle eingetreten.

In das Gesellschaftsregister ist eingetragen :

Dié ofene L Ls e O Dohmen u. Nif- farth hier ist mit dem 30. Juni 1900 aufgelöst und in Liquidation getreten. ? Jeder der bisherigen Gesells& after Arnold Dohmen und Eugen Riffarth ift für sich allein zur Vertretung der Firma Dohmen u. Niffarth in Lig. berechtigt.

Krefeld, den 3. Fuli 1900.

Könial. Amtsgericht.

Lauenburg, Pomm. [32470] Bekauntmachung.

In Abtheiluna A. unseres Handelsregisters find Es 28, Juni 1900 eingetragen worden, und zwar upter

Nr. 5 die Firma Erwin Gerth in Lauenburg t, Pomm. Kurz- und Weißwaarenges<häft T als deren Inhaber der Kaufmann Erwin Gerth

4 F

Nr. 6 die Firma Friedrich Koch in Lauenburg i. Pomm. Verkauf und Reyaraturen von Uhr- waaren und als deren ‘Inhaber ver Uhrt:nacher Friedri< Koch hier,

Nr. 7 die Firma Max Baum in Lauenburg i. Pomm. Kurz- und Weißwaarenges{<äft Lo ais deren Inhaber der Kaufmann Max Baum

er,

Königl. Amtsgericht in Lauenburg i. Pomm.

Lehe. [32488] Unter Nr. 18 des Hanbvbeléregisters A. ist heute etngetragen die Firma Johanu Kipp, Lehe, und als deren Inhaber Johann Friedrih Kipp, Unter- nebmer, Lehe. Lehe, den 6. Juli 1900. Der Gerichtsschreiver Königl. Amtsgerichts.5

Leipzîg. [32476] Auf Blatt 5042 des Handelsregisters ijt heute eingetragen worden, daß der Gesellshafter der Firma . C. Schuster & Co. in Leipzig-Eutrttzsch, err Iohann Karl Schuster infolge Ablebens ausgeschieden, daß Frau Rosa Albertine verw. Schuster, verw.“ gew. Leitenberger, geb. Oeser, in Leipzig-Eutrißsh als Gesellschafterin eingetreten und daß die Gesellschaft am 15. Juni 1900 errichtet worden ift, Leipzig, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth, Il B. Schmidt.

Leipzig. [32474] Auf Blatt 116 des Handelsregisters if hcute ein- etiagen worden, daß dem Buchhändler Herrn Franz Buling Werner in Leipzig für die Firma - ‘caua Werner daselbft Prokura ertheilt worden ift. Leipzig, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. IIB. Schmidt.

Leipzig. [32475] Auf Blatt 10 014 des Handelsregifters, die Firma Veker & Co, Commanditgesellschaft auf Aktien, in Leipzig betr., is heute eingetragen wortey», daß der persönlich haftende Gesellschafter Herr Curt Be>ker ausgeschieden ist. Leipzig, den 6. Juli 1900,

Leipzig.

Herren - Modenhaus in Leipzig betr., ift heute eingetragen worden, daß

Avguft Hildebrandt in Leipziq Inhaber ift.

Leipzig.

E. Medin s worden, daß Herr Heinrih August Erwin Meding als Fnhaber ausgescieden und der Kaufmann Herr Res : igs Richard Schumann in Leipzig Jn- aber ift.

Leipzig.

Malther als Gesellschafter aus der Firma Walther & Schirmer in Leipzia eingetraoen worden.

Leipzig.

Gebr. Wetzel in Leipzig betr, is heute ein- getragen worden, daß Hecr Johann Traugott Wezel infolge Atlebers aus der Firma ausgeschteden und Frau Marie Clara verw. Weßel, geb. Stichel, in Leipzig als Gesellschafterin eingetreten, von der Vertretung der Gesellshaft aber autgesdlossen ift, daß die Gefellscaft am 22. Oktober 1899 errichtet und daß den Ingenieuren Herren Pax Hugo Wetel und Carl Georg Frivs<, beide in Leipzig, Ge- fammiprokura in der Weise ertheilt' worden ift, daß Feder von ihnen die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zeichnen darf.

Lengsrseld.

Firma Albrecht & Chemnitz in Dermbach ift heute gel 8\<t worden.

Liebau.

unter Nr. 15 die Firm1 „Hermanu Pursch“ zu Licbau i. Schl. un» als deren Inhaber der Kauf- mann Hermann Pursh zu Landeshut i. Schl. ein- gétragen worden.

Linz.

Abih. B Band I Nr. 1 die Aktien-Gesellschaft: Chemische Walther Feld und Comp., Aktien-Gesellschaft zu Hönningen am Nheiu, eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer <hemis<hen Fabrik und aller damit zusammenhängen- den Geschärte, insbesondere der Erwerb und die Fortfübrung der unter der Firma: Walther Feld und Comp., G. w. b. H,., zu Hönningen am Rhein

Hönningen a. Rhein.

wte

als deren Inhaber der Apotheker es<häftszweig : Leipzig, den 6 JIuli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. ITB. Schmidt.

[32472]

Auf Blatt 10 670 des Handelsregifter8, die Firma Gebrüder Ro>manu,

err Johann Gottfried Hühne als Inhaber ausge- <ieden und der Kaufmann Herr Bruno Richard

Leipzig, den 6 Juli 1900

Königliches Ämtsgericht. Abth. I1 B. S<mitidt.

[32473] Auf Blatt 8325 des Handelsregisters, die Fitma in Leipzig betr., ist heute eingetragen

Leipzig, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. ITB. Schmidt.

[32479] Auf Blatt 8327 des Handelsregifters if heute as Ausscheiden des Herrn Friedrih Wilhelm Marx

Leipzig, den 6. Juli 1900. Königliches Ämtsgericht. S<midt.

Abth. Il B.

[32478] Auf Blatt 6481 des Handelsregisters, die Firma

Leipzig, den 6. Juli 1900 Köntgl. Amtsgericht. Schmidt.

Abth. IT B,

[32480] Die Fol. 80 unseres Handelsregisters eingetragene

Lengsfeld, den 5. Juli 1900. Großherzogl. S. Amtsgericht.

Bekanntmachung. [32489] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heut

Liebvgu i. Schl., den 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

A [32215] Am 30. Juni 1900 i} in unserem Handelsregister

vormals

Fabrik Hönningen,

betriebenen Fabrik <emis{<er Produkte. (Nähere Erläuterungen cfr. Gesellshafts-Beriraa $ 2, Abs. 2 und 3). Das Grundkapital beträgt 1 750 000 M

Borstand is: Dr. Paul Kircheisen, Chemiker in

Der Gesellschaftévertrag ist am 9. Juni 1900 ab- ges<le}sen. Die Dauer der Gesellschaft ift auf eire bestimmte Zeit niht beschränkt. Die Vertretung der Gesellshaft nah außen erfolgt: a. wenn nur ein Vorstands-Mitglied vorhanden ift, dur< dieses oder zwei Prokuristen; b. wenn mehrere Vorstand?- Mitglieder vorhanden sind, durh zwei Vorstands- Mitglieder oder dur< je cin Vorstands-Mitalied und einen. Prokuristen oder, falls die betreffende Prokura: Ertheilung dies ausdrü>li< ausfpriht, durch zwei Prokuristen. Stellvertretende Vorstands- Mitglieder haben bei Vertretung der Gesellschaft na< außen und Zeichnung der Firma dieselben Rechte wie ordentlihe Mitglieder.

Weiter wird no< Folgendes zur allgemeinen Kenntniß gaebra<ht: Das Grund- Kapital ift einge- theilt in 1750 auf den Inhaber lautende Aktien von je 1000 M

Der Vorftand besteht aus einem oder mehreren vom Aufsichtsrathe zu ernennenden Mitgliedern, deren Amtödauér, Besoldung und Tantième vom Auf- sihtsrathe vertrag?mäßig festzustellen find. Der Aufsichtsrath ordnet eine etwa erforderlihe Stell- vertretung von Vorstandsmitgliedern an. Die Wablen von Vorstandsmitgliedern, ftellvertretenden Vorstandsmitgliedern und Prokuristen müssen zu notariellem oder Rem rotokoll erfolgen.

Der Vorstand ift bei seiner Amtsführung zur Be- folgung der ihm vom Aufsichtsrathe zu ertheilenden Weisungen und aller Beschlüsse desselben und der Generalversammlung verpflichtet. Die - General- versammlung wird von dem Vorstande oder von dem Vorsißenden des Aufsihtäraths oder dessen Stellvertreter berufen.

Die ordentlihe Generalversammlung findet je nah Bestimmung des A»fsichtsraths am Sitze der Ge- sellshaft oder in Berlin in den ersten vier Monaten na< S<{<luß des Geschäftsjahres statt.

L Generalversammlungen können vom Vorstande oder vom Vorsitzenden des Aufsichts- raths oder defsea Stellvertreter so oft berufenwe1den, wie es von thnen erforderli era<htet wird.

den Tag der Einberufung und Versammlung nicht Giitacceine. Im übrigen finden auf ‘die Ein- berufung, die Bekanntmachuna der F nR und die Beurkundung der Beschlüsse lediglih dic gefch- lichen Bestimmungen Anwendung. Die: Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolaen dur< Veröffentlibung in dem „Deutschen Reichs: Feuteiges „Und Königlich Preuftischeu Staats-

uzeiger. Lem Aufsichtsrath stebt frei, die Bekanntmachungen au no< in anderen Blättern anzuordnen. Die Gesellschaft Walther Feld und Gie., Gesell- schaft mit bes<ränkter Hastung, derzeit in Liqui- dation, zu Hönningen am Rhein, bringt ihr ge- fammtes Aktiv-- und Passiv-Vermögen, insbesondere die Befugniß zur Fortführung der Firma mit Wirkung vom 1. Juli 1899 ab, in die Aktien-Gefell- schaft ein, sodaß also die Geschäfte der Firma Walther Feld und Cie., Gesellshaft mit beshränkter Haftung, von diesem Tage ab- für Rechnung der Aktien-Gesell saft geben. Für diese Einlage {ind der Inferentin 1300 Stü> Aktien der Gesellschaft im Nominalbetrage von je 1000 4 als vollgezahlt zu gewähren. Hiernach ist auch der feit dem 1. Juli 1899 erzielte Reingewinn in die Gesellshaft ein- gebra<t, jedo mit der Maßgabe, daß diefer Gewinn als ein von der Aktien-Gesellschaft erzielter Rein- gewinn anzusehen und demgemäß unter die Aktionäre so zur Vertheilung zu bringen if, als bätte die Aktien-Gesellschaft bereits seit dem 1. Juli 1899 he- standen vnd als stellte die Zeit vom 1. Juli 1899 bis 1. Juli 1900 ihr erstes Geschäftsjahr dar. Die Feststellung dieses NReing-winnes und dessen Vertheilung i} dur< den Bes<hluß einer bis zum Gnde Oktober 1900 einzuberufenden Generalversamm- luna zu bewirken. An diesem Reingewinn nehmen indessen nur die als Gegenwerth für diese Einlage ¿u gewährenden 1300 4. Aktien tbeil. Das eingebrachte Aftivvermögen von Walther Feld und Cie. beläuft si< auêweisli<h der der Gin- bringung zu Grunde gelegten Werthsberehuung auf 1 624 968,76 4, und von diesem Betrage entfallen auf Grundstücke und beroeglihes Zubebör folcher Grundstü>e 529 192.13 4, auf beweglihe Gegens- stände 893 760,56 4, auf ausstehende Forderungen 195 265 47 M, auf den Kassenbestand 6750,60 M. Der Einbringungswerth in der Höhe von 1300000 .46 ift dur< als vollgezahlt anzusehende Aktien, im übrigen dur< die übernommenen Passiva gede>t. Gründer der Gesellschaft sind: 1) der Chemiker Dr. Paul Kircheisfen in Hön- ningen a. Rh. ; 2} die GeseUschaft Walther Feld und Cie., Ge- sels><aft mit beschränkter Haftung in Liquidation, in Hönningen a. Rhein; 3) der Chemiker Walther Feld in Livz a. Rhein; : e ne Rositzer Zu>ker-Raffinerie Aktien-Gesellschaft in Nonß; a ZIE Banquier, General-Konsul Eugen Landau in Berlin; 6) der Kaufmann Heinrih Armbruster in Rosißz Das gesammte Grundkapital ift von den Grün- dern übernommen worden. Die Mitglieder des ersten Aufsichtsraths sind folaende: 1) der Direktor Julius Stern in Berlin; 2) der Banquier, General-Konsul Euzen Landau in Berlin; 3) der Rentier Simon Lipmann in Berlin ; 4) der Direktor Anton Daigeler in Rosi; 5) der Direktor Dr. Willy Landau in Rofiß; Ÿ s der Fabrikbesißer Dr. Georg Hahn in Düffel- orf. Von den mit der Anmeldung der Geselischaft ein- gerei<ten Schriftstü>ken, insbesondere vox dem Prü- fungsberihte des Vorstandes, des Aufsichtsraths und der Revisoren, kann während der Dienststunden bei dem hicsizen Geriht Eirsiht genommen werden.

Bon dem Prüfungsberichte der Revisoren kann auc bei der Handelskammer in Koblenz Einsicht ge- ncm'nen werden.

Linz a- Rh., den 2. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht.

Löban, Sachsen. [32483] Auf Blatt 282 des Handelsregisters für die Statt Löbau, die Firma : Löbauer Vank, Aktieugesellschaft in Löbau betreffend, ift heute eingetragen worden 1) die dem Herrn Heinrih Rudolph Grawinkel in Zittau ertheilte Prokura ift erloscher, 2) Prokura ift ertheilt dem Herrn Oscar Suschke in Zittau ; er darf die Gesellsdaft nur in Gemeinschaft mit einer anderen zur Zeichnung berechtigten Perfon zeichnen und _3) zum flellvertretenden Mitglied des Vorftands ist best-Ut Herr Dr. jur. August Wekcr in Löbau. Löbau i. S., den 7. Jult 1900. Königl. Amtsgericht. Dr..Hermann.

Lössnitz. [32486] Auf Blatt 75 des hiesigen Handelsreaifsrers ijt beute das Erlöschen der Firma Louis Meyer in Oberpfannenstiel eingetragen worden. Königliches Amtsgericht Lößnitz, den 5. Juli 1900, Lechla.

Löwen. Bekanntmachung. [32487] In unser Handelsregister A. fino heute folgende Firmen eingetragen worden: unter Nr. 3: W. Schulz, Loewen, Kceis Brieg EE ga Dampfmolkereibesiger Wilhelm Schulz in Löwen —, unter Nr. 4: Hermaun Obft's Ww., Loewen, Kreis Brieg Junhaberin verw. Kalk- und Kohlen- bändler Anna Obst in Löwen —, unter Nr. 5: G, Fuhrmann, Zimmermeister, Lossen, Kreis Brieg Inhaber Zimmermeister Gufstay Fuhrmann in Lossen —, unte: Nr. 6: M. Gasch, Loewen, Kréis Brieg Jnha“er Kaufmann Matthias Gasch in Löwen —, unter Nr. 7: G. Arndt, Loewen, Kreis Brieg Inhaber Dampfdreshma}chinenbcsitzer Go:tlob Arndt in Löwen —, unter Nr. 83: - Carl Sommer, Loewen, Kreis E: Júhader Orechslermeifter Carl Sommer n Löwen —, unter Nr. 9: Oito Schoen, Loewen, Kreis Brieg Inhaber Brauereibesißzer Oito Schoen in

Königliches Ämésgert<!, Abth. 11 B. S<hmi

Die Einberufungsfrist beträgt mindestens 17 Tage,

Löwen —,

Produktengeschäft, haber Handelsmann Ioseph Schüftan in Löwen

Loewen, Kreis Brîez meifter August Polerz in Löwen —.

Lorseh.

Luckau.

Lübeck.

Lübz.

LyeK.

Mainz.

unter Nr. 10: Wilmar Krakauer,

Kreis Brieg ber D dauer in Véwen _Zuha er Deftillateur Wilmar Kra,

unter Nr. 11: ‘Alfred Neumann, Loe

B L iven Kreis Brie Inhaber Kolonial , Alfred Nentmoka in Löwen —, waarenbändler

unter Nr. 12: Joseph Schüftan, Viceh-

oewen, Kreis Brieg unter Nr. 13: August Polenz Buhhandlunsa! Snhaber Buchbiat:

Löwen, den 2 Juli 1900.

[32481]

D EARNRE btheilung A. wurde

In unser Handelsregifter

heute eingetragen die Firma Albert Geiger in

eppeuheim a. d. Bergstr., unter welcher der

Steinbru-, Steinhauerci- und Steinschleifereibesißzer Albert Geiger daselbs ein Granit- und Syenitwe;k (Steinhauerei und Steins{leiferei) betreibt.

Lorsch, den 22. Jont 1900. Großh. Hessishes Amtsgericht. (Untershrift.) Firmencintragung. [32490]

In unser Handelsregister, Abtheilung A., sind

beute folgende Firmen von Einzelkaufleuien eir, getragen worden :

Nr. 9. Oscar Winkler, Lu>kau, Inhaber: Inhaber: Albert Müller, Lu>kau, Inhaber:

Kaufmann Oscar Win>kler, Lu>kau.

Nr. 10. Paul Steger, Luckau,

FleisGermeifster Paul Steger, Luckau.

Ne: 11

Färbermrister Albert Müller, Lud>au.

Nr. 12. Hermann Teichler, Lu>au, Inhaber: Inhaber : Nr. 14, Wilhelm Klinkmüller, Luckau, Jn-

Fleishermeifter Hermann Teichler, Lu>kau.

Nre - 13 Lu>au,

Ewald Nofe,

Gerbereibesißer Ewald NRofe, Lu>au. haber: Bä>ermeister Wilhelm Klinkmüller, Lu>au.

Paul Müller, Luckau, Inhater:

Nr 15

Fletsh?rmeister Paul Müller, Lu>au.

Luckau, 22. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Handelsregifter. [32297] Am 7. Juli 1900 if eingetragen bei der Firma: „Gebrüder Appel:

Julius Maria Louis Hermann Appel if aus-

getreten.

Die offene Handelsgesellschaft if aufgelöst. Das

Geschäft mit der Firma ift auf den Gesellschafter Martin Johann Conrad Appel als aleinigen In- haber übergeaangen,

Lübe>. Das Amtsgeriht. Abth. Ik.

[32296]

Auf Verfügung des Großherzogliben Amtsgerichts

hier vom 2. Juli 1900 i} Fol. 112 des Handels- registers, betreffend die Rübenbahn Lübz-Medow, heute eingetragen :

In der Generalverfamm?ung vom 16. Juni 1900

ist an Stelle des aus dem Vorftand ausgeschiedenen Rittergutsbesißers Carl Lip>ke zu Brüz der Do- mänenpä<hter Carl Fri> zu Ruthen zum Vorstands- mitaliede gewählt.

Lübz, den 4. Juli 1900.

Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts:

Padderaty, Aft.-Seh.

[32482]

In üönser Handelsregister Abtheilung A. int heute

unter Nr. 6 die Firma Julius Reichwald in

Piffauitzeu und als deren Inbaber der Kaufmann

Juitus Neichwald daselbft eingetragen worden.

Ly>, den 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 5.

32491]

Zum Firmenregister wurde heute eingetragen :

1) Heß, Leisler &@ Fiedler, Mainz. Der seitherige Theilhaber diefer zu Mainz bestehenden Firma, der Kaufmann Ludwig Heß in Mainz, ift seit dem 1. Juli 1900 aus der Gesellschaft aus- getreten. Der feitherige Prokurist, der Kaufmann Rudolf Mettenbeimer in Mainz, ift als vertreturgs- berehtigter Theilbaber eingetreten. Die demselben ertheilt gewesene Prokura ift sonah erloshen. Die dem Kaufmann Carl Steig in Mainz ertheilte Einzelprokura bleibt bestehen.

2) M. D. Mayer Söhne, Mainz. Diese Firma îft infolge Geihäftéaufgabe erloschen.

Mainz, den 3. Juli 1900.

Großh. Amt3gericht.

Mannheim. Sanbelêregister. 32492]

Zum Gesellschaftsregister Band VIlI, O.-Z. 190, Firma „Manuheimer Vank“ ¡n Mannheim wurde nie rauen:

Jakob Stoll ist aus dem Vorftand ausgeschieden.

Friedrich Stoll in Mannheim ist zum Mitglied des Vorstands bestellt.

Mounheim, 3. Juli 1900.

Großh. Amtsgeri<t. IIL.

Mannheim. Sandbelsregifter. [32493]

Zum Gesellschaftsregister Band VII1, O.-Z. 306, Firma „Süddeuts<he Asbest-Judustrie“ in Mannheim wurde beute die dur< die General- versammlung vom 28. Juni 1900 bes{lossene At- änderung des Gefellshaftsvertrags cingetragen; dar- na iff das Gruntkapital in 359 aut Namen lautende Aktien im Nennwerthe von je 1000 A ein- getheilt und dea Aktionären vorbehalten, die Um- wandlung derselben in Inhaber-Aktien zu vetlangen.

Mannheim, den 3. Juli 1900.

Gr. Amtsgericht. III.

Marienburg. [32496] In das Handelsregifter A. ist heute die Firma Max Goerke mit dem Size in Schloß-Kalthof und als deren Inhaber der Kaufmann Max Goerke: ebenta eingetragen. Marienburg, den 5. Joli 1900. Königliches Amtsgericht,

_ Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin

Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin

Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlagt- Anstalt, Berlin 8W.,*W ftraße Nr. 32.

M 162.

E S e < f e Veilage E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 10. Juli

1900.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die L On (en aus den Handels- muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen

deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen

Güterre<ts-, Verein8-, Genofsenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, latt unter dem Tite

über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs-

Central-Handel3-Register für das Deutshe Reih. x. 162c)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Neih kann dur< alle Berlin au< durh die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. LNWAT E ENCE E 1 Trau Dts i

Handels-Register.

Marienburg. [32494] In unser Firmenregister if heute eingetragen, daß das unter der Firma „L, Böttcher Nachfl. Gustav Scharnitzfy in Marienburg“ betriebene Handelsges{<äft dur Kauf auf den Kaufmann Georg Callies ina Marienburg übergegangen und die bigs- herige Firma geändert ift in „L. Böttcher Nachfl. Georg Callies“., Dieje neue Firma ift demnächst ebenfalls heute in das Handelsregister A. und der Kaufmann Georg Callies als Inhaber mit dem Bemerken eingetragen, ae weder die Aktiva no< die Passiva übernommen nD, Marienburg, den 5. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Marne. Bekanntmachung. [32495] Nachstehende, in unserem Handelsregifter einge- tragene, ni<t mehr bestehende Handelsfirmen : a, Nr. 37. Joh. Dreeften in Marne, In- Haber: Kaufmann Joh. Friedr. Peter Reimer Dreeßen, b. Nr. 70, S. H. Buhmann «& Meyer in Marne, Inhaber: Kaufmann Samuel Heinrich Buhmann, sollen von Amtswegen gelö\{<t werden. Die Jn- haber der Firmen oder deren Rehtsnacfolger werden aufgefordert, thren Widerspru< gegen die Löschung der Firmen bis zum 25, Oktober 1900 geltend zu machen. Marne, den 5. Juli 1900. Königliches Amts3gericht. Meerane. [32498] Auf Blatt 793 des Hantelsregisters für den Be- zirk des unterzeihneten Amtsgerichts sind heute die am 1. dss. Mon. errihtete Handel8gesellshaft in Firma Kohlbrandt & Leithäuser in Meerane und als Gesellshafter Herr Kaufmann Friedrih Louis Heinrich Kohlbrandt sowie Herr Fabrikant Hermann Gustav Leithäuser, beide hier, eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Knopffabrikation. Meerane, den 7. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Neumerkel. Meerane. [32497] Zuf Blatt 792 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts ist heute die Firma Frauz Növer jun. in Meerane und als JIn- haber Herr Kaufmann Franz Freudenrei< Röber hier eingetragen worden. Angegebener Geschäfts- ¿weig: Damenlkleiderstofffabrikation. Meeraue, den 7. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Neumerkel.

Melsungen. Handelêregister [32499] des Königlichen Amtsgerichts zu Melsungeu. Eintrag Nr. 128.

Firma: Varuch Kaufmann zu Melsungen.

Die Firma „Baruch Kaufmann“ is in „B. Kaufmaun“ umgeändert.

Der Ort der Niederlassung is von Melsungen nah Caffe! verlegt. Laut Anmeldung vom 4. Juli 1900 eingetragen am 4. Juli 1900.

Melsungen, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Weschede. [32501]

Bei der Firma A, Wiese, Eslohe Nr. 90 des Firmenregisters, ift heute vermerkt :

Die Firma ift erloschen.

Meschede, den 3. Juli 1900.

Köntgl. Amtsgericht.

Meschede. Bei der Firma Sally Jkenberg Firmenregisters if heute vermerkt : Die Firma ift erloschen. Meschede, den 5, Juli 1900, Königliches Amtsgericht.

[32502] Nr. 81 des

Meschede. [32503]

In unser Handelsregifter Abth. A. ift beute unter Nr. 6 die ofene Handelsgesellshaft „Sally und Nathan Jkeuberg“ zu Meschede eingetragen worden,

Als persönli<h haftende Gesellschafter sind ein- getragen :

Kaufmann Sally Ikenberg, Kaufmann Nathan Ikenberg, beide zu Meschede. Ueber die NRechts- verhältnisse der Handelsgesellschaft ist Folgendes ein- getragen worden :

Offene Handelsgesellschaft.

Die Gejellshaft hat am 1. Januar 1900 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft is jeder Gesell- schafter ermähhtigt.

Meschede, den 5. Juli 1900,

Königl. Amtösögericht.|

Metz. Bekauntmachung. [32500]

a, Im Firmenregister wurde heute tin Band [ll] unter Nr. 3048 eingetragen die Firma Frit Weber in Met und als deren Inhaber der Kaufmann

Friedri Weber in Mey.

b, Unter Nr. 3049 die Firma Philipp Braun in Meh. Als JIuhaber bil Braun, Möbel- händler in Met, welcher seinem Sohn Lazar Braun, Kaufmann in Mey, Prokura ertheilt hat.

c. Unter Nr. 2964 wurde bei der Firma A. Weisert

oft - Anstalten, für reußischen Staats-

Franz Kopf i} erloschen. Dem Prokura ertheilt worden. Meg, den 6. Juli 1900.

Kaijerlihes Amtsgericht.

Mülhausen. Sandel8regifter bes [32505] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E. Unter Nr. 246 Band V des Gesell\haftsreaisters ist heute die Firma Gebrüder Dreyfus in Müt- hausen, offene Handelsgesellshaft, begonnen am 1, Juni 1900 eingetragen worden. Die Gesell- schafter sind die Kaufleute Alphons und Lucian Dreyfus in Mülhausen. Mülhausen i. E., den 4 Jult 1900, Kaiserlihes Amtsgericht. Mülhausen. Sandelêregister des [32504] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen t. E. Unter 9èr. 55 Band V des Gesellschaftsregisters ift heute bezügli der offenen Handelsgesells<haft unter der Firma A. Dreyfus in Mülhausen die Ein- tragung erfolgt, daß die Gesellshaft infolge Todes des Abraham Dreyfus aufgelöst und die Firma er- loschen ift. Mülhausen, den 4. Juli 1900. Kaiserliches Amtsgericht.

München. Bekanntmachung. [32506]

Betreff : Führung der Handelsregister.

A. Neu etngetraaene Firmen :

1) Arnold & Be>, Unter dieser Firma be- treiben die Kaufleute Friedrih Acnold und Walther Be>k in München in offener Handelsgesell<aft seit 2 Juli 1900 ein Herrenmodeartikelges{<äft daselbst, Bayerstraße 7.

2) August Scherl, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. (Hauptniederlassung Berlin, Zweigntederlaffung München.) Unter dieser Firma wurde eine Zwcigntederlafsung der dur< Vertrag vom 7. Junt 1900 (Urkunde des Kal. Notars Dr. Paul Haendly in Berlin G.-R. Ne. 557) in Berlin errichteten Gesellshaft mit beschränkter Haftung eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Verlag des „Berliner Lokal-Anzeiger", der „Berliner Abendzeitung“ und der Zeitschrift „Die Woche“ einshließli< der tehnishen Herstellung der Zeitunaen und der Zeitschrift, sowie der hierzu gebörigen Hilfseinrihtungen ; die Gesellschaft ift zu jeder anderweitigen Ausnußung der Dru>kerei und der Hilfseinrichtungen, zur Hinzunahme weiterer Unter- nehmungen und zur Betheiligung an anderen Unter- nehmungen, tinébesondere Verlagsunternehmungen und Dru>ereien, einsh<ließlid te<nisher Neproduktions- anstalten bere<tiat. Das Stammkapital beträgt 10 000 000 A Alleiniger Geschäftsführer is Ver- lagsbuhhändler August Scherl in Berlin. Stell- vertreter des Geschäftsführers sind der Verlags- bubhändler Gottfried Spemann und der Buchdru>ereibesißer Gustav Hempel, beide in Berlin. Zur Zeichnung der Firma durch die Stellvertreter des Geschäftsführers ist die Unterschrift zweier Stell- vertreter erforderli, infoferne niht dem einen oder anderen Stellvertreter etwa bet der Bestellung die Befugniß beigelegt ist, die Firma auch nur in Ge- meinschaft mit cinem Prokuristen zu zeichnen. Die Befugniß der Prokucisten zur Zeichnung der Firma bestimmt si< nah den bei threr Bestellung ge- troffenen Anordnungen. Den Kaufleuten Adolph Hertling, Moriß Tochtermann und Josef Winde, sämmitlidbe in Berlin, is Gesammtprokura in der Weife ertheilt, daß je 2 von ihnen gemeinschaftli< zur Zeichnung der Firma befugt sind. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft, soweit solche ge- seßlih oder vertraglih vorgeschrieben sind, werden von dem Geschäftsführer dur< einmalige Einrü>kung in den Deutschen Reichs- und Kgl. Preuftischen Staats:-Auzeiger unter Beifügung der Firma er- lassen. Jm übrigen wird auf die Registerakten ver-

wiesen. B. Veränderungen:

l) L. Walk Nachfolger. Dem Kaufmann Ludwig Walk in München t Prokura ertheilt. 2) Hermann Kaccht C°_, Das unter dieser Firma bisher von dem Kaufmann Hermann Knecht in München betriebene Geschäft ist am 2. Juli 1900 ohne die im Geschäftsbetriebe beg: ündeten Verbind- lihkeiten auf den Kaufmann Peter Frings daselbst übergegangen, wel<er dasselbe ebenda unter der bisherigen Firma fortführt. Müncheu, den 5. Juli 1900.

Kgl. Amtsgeriht München 1.

Nebra, [32507] In unser Gesellschaftsregister is heute bei Nr. 1 die Auflösung der offenen Handelsgesellshaft V. From- hold & in Wennungen und die Bestellung des Kaufmanns Bictor Fromhold in Naumburg zum Liquidator eingetragen worden. Nebra, den 5, Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Nieder-Wüistegiersdorf. Bekanutmachung. In das hiesige Handelsregister is bet Nr. 3 Meyer Kauffmanuu, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweigniederlassung in Nieder - Wiüiste- gierödorf, Folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Gesell|haster vom 10./27, März 1900 ist das Stammfkapital um 300 000 M4 erhöht und Age LeVt insgesammt 9 500 000 M Nieder- stegiersdorf, den 4. Juli 1900.

[32508]

Apotheker Dr. Georg Palger in Mey if für die Apotheke

Das Central - Handels - Register für das Bezugspreis e 1 M 50 Insertionspreis für den Raum einer Drudzeile

Nordhausen.

getragen : Die Firma lautet jeßt: Th. Schulze & Co. Persöuli<h haftende Gesellschafter sind die Kauf-

Nordhausen.

1900 begonnen. Die Prokuren der Ehefrau Ida Schulze, geb. Breitfuß, und des Conrad Gottfried Theodor Schulze find gelöscht. Nordhausen, den 4. Juli 1900, Königl. Amtszeriht. Abth. 2. Nordähausen. [32511] In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 61 die Firma Bernhard Bosse zu Nordhausen und als deren Juhaber der Buchbindermeifter Bernhard Bosse daselbst eingetragen. Nordhausen, den 4. Juli 1900, Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Nordhausen. [32509] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Ir. 454 offene Handelsgesellschaft Keil & Wilhelm zu Nordhausen eingetragen: Die Gesellshaft ist dur< Beschluß der Gesell- schafter aufgelöt; das Geschäft wird jedo< mit der Firma von dem bisherigen Gesellihafter Redakteur Richard Keil zu Nordhausen und dem Kaufmann Heinrih Nipphoff daselbst, die es unter Lebenden er- worben haben, fortaeführt. Darauf ist in unser Handelsregister A. unter Ne. 60 die offene Handelsgeseli saft Keil & Wilhelm zu Nordhausen eingetragen. Die Gesellschafter sind der Redakteur Richard Keil und der Kaufmann Heinrich Ripphoff zu Nordhausen, Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen. Nordhausen, den 4. Juli 1900. Köntgl. Amtsgecicht. Abth. 2.

Nordhausen. [32512] _ Die Firma J. C. Hübner zu Nordhausen Firmenregister Nr. 52 if heute gelöscht. Nordhausen, den 6. Juli 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Oberndorf, Neckar.

K, Amtsgericht Oberndorf. In das Handelsregister für Gesellschaftsfirmen wurde beute urter dec Firma Chr. Schweizer & Söhne in Schramberg eingetragen : Der Theilhaber Albert Schweizer ist am 1. Juli 1900 aus der Gesellschaft ausgetreten. Als neuer Theilhaber ift am 1. Juli 1900 in das Geschäft eingetreten Max S>w?-izer in Schramberg. Den 6. Juli 1900

Stv. Amtsrichter Nübling.

[32513]

Ohligs. [32515] Zu der na< unserm Handelsregister B. unter Nr. 4 übertragenen Firma „Jüngel, Stamm «& mit beschränkter Hastung“ in Ohligs ist vermerkt worden, daß die Erhöhung des Stamm- kapitals um 40 000 Æ bes<lofsen ift. Ohligs, den 5. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Oppenheim. Befkauntmachung. [32516] Zum Handelsregifter unterzeichneten Gerichts wurde heute eingetragen : Aus der Firma „W. Burkhardt Nachfolger, Wagner und Schleifer“ zu Oppenheim is der Mittbeilbaber Karl Schleifer, Kaufmann in Mainz, mit Wirkung vom 15. Jüni 1900 ausges@ieden. Das Geschäft wird seit dem oben angegebenen Tage von dem verbliebenen Theilhaber Frit Wagner, Kaufmann in Mainz, als Einzelkaufmann in unyer- änderter Firma fortgeführt. Derselbe hat Aktiven und Passiven übernommen. Oppenheim, 5. Juli 1900.

Großherzogliches Arntsgeritht.

Opponheim. Bekanntmachung. [32517] Zum Öandelsregister des unterzeichneten Gerichts wurde heute eingetragen:

In das zu Oppeuheim unter der Firma „Her- maun Ohlenschlager“ betriebene Geschäft ift mit Wirkung vom 1. Juli ds. Js. dec Kaufmann Jakob Ohlenus Lade zu Oppenheim als vertretungsbere<- tigter Theilhaber eingetreten, und, wird dasfelbe nun- mehr von dem früheren Inhaber der Fina Her mann Oblenschlager und dem neu eingetretenen Theilhaber als ofene vandel9gesellshaft in unver- änderter Firma fortgeführt.

Oppenheim, am 6. Juli 1900,

Großherzoglihes Amtsgericht. Osnabrück. Bekanntmachung. [325019] In das biefige Handelsregister Abtheilung B. it heute auf Seiten 21 und 22 in Band l eingetragen mit dem Siy in Osuabuück die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma V. Utermark mit bes<räukter Haftung, errichtet laut Gefell- |chaftsvertrages vom 26 Mat 1900 mit einem Stammkapital von 150 000 4 zum Betriebe des bislang unter der Firma B. Utermark in Osnabrück geführten Fabrikgeschäftes, bestehend aus Dampföl- mühle und Holushueiderei und in dem Handel mit

in Meg eingetragen: Die Prokura des Apothekers

Königliches Amtsgericht.

für das Vierteljahr. Einzelne Nummern

32510 In unser Handelsregifter A. ist heute bei e 50 Firma Th. Schulze & Comp. hier ein-

leute Theodor Schulze jun, und Willy Schulze zu Dieselben haben das Geschäft unter Lebenden erworben. Die Gesellshäft hat am 1. Juli

Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der osten 20 S. 30 „S.

\{<äftsbetriebe in irgend einer Beziehung stehen. Ge- [MUIMEIeS ist Carl Boschulte in Osnabrü>k. Die ünf Gesellshafter Kaufmann Ernst Utermark, Ingenieur Bernhard Utermark und unverebelichte Marie Utezrmark, sämmtli< zu Osnabrü>, Frau Dr. Heinri Knopf, Minna, geb. Utermark, in Köln und Frau Sanitätsrath Dr. Ludwig Knopf, Pauline, geb. Utermark, zu Bodenwerder an der Weser leisten thre das Stammkapital ers<öpfenden und unter |i< gleihen Stammeinlagen dadärch, daß sie ihre Erb- theile von je einem Fünftel an dem Nachlaß der weiland Eheleute Bernhard Utermark und Elise, geb. Elmendorf, zu Osnabrü> mit den Ergebnissen des bis 1, Juli 1900 für Rechnung der Erben fort- geführten Geschäftes B. Utermark zu Osnabrüd> für die Zeit vom 1. Juli 1900 ab der hiex neu ges Tres Gesfellshaft übereignen, indem dabei der

einwerth des übereigneten Vermögens unter Zu- grundelegung der Bilanz vom 31. Dezember 1399 als am 1. Juli 1900 dem Stammkapital gleih- kommend gerechnet ift.

Osnabrück, 5. Iuli 1900.

Königliches Amtsgericht. 11,

Ostrowo. SBefanntmachung. 32518

Im Handelsregister A ift ai Nr. 49 l Su haber der Firma A. Leja in Ostrowo die Witiwe Marie Leja, geb. Nagler, aus Ostrowo eingetragen.

Oftrowo, den 19. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Pinne. E [32520

In unfer Handelsregister A. if die Firma Adol Abraham, Sit in Pinne, Inhaber: Kaufmann Adolf Abraham zu Pinne, eingetragen:

Pinne, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Plauen. [32521 Auf Blatt 1220 des hiesigen Handelsregiiters i heute eingetragen worden, daß die Firma S. Kügler in Plauen erloschen ift. s : Plauen, am 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Steiger. Plauen. | [32522] Auf dem die Firma Rob. Hofmann in Plauen betreffenden Blatt 1426 des hiesigen Handels- regifters ist heute eingeiragen worden, daß der Kauf» mann Herr Adolph Curt BuGheim in Plauen in das bezeihnete Handelsgeschäft, dessen Firma künftig Hofmaun & Buchheim lautet, eingetreten if, und daß die hiermit begründete Handelsgesellschaft m 2. Juli 1900 begonnen bat.

JPlauea,

am 4. Fuli 1900. Königliches Amtsgericht. Steiger. Piauen,. [32525] Auf dem die Firma J. & B. Wolf in Plauen betreffenden Blatt 597 des hiesigen Handelöregisters ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Verr Sigwund Wolf in Plauen in das unter dieser Firma bestehende Handel8ges{<äft eingetreten ist und die hiermit begründete ofene Handelsgesellschaft am L. Juli 1900 begonnen hat. Plauen, am 4, Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Steiger. Plauen. [32523 Auf Blatt 1515 des hiesigen Handelsregisters i heute die Gesellshaftsfirna Ebert, Tammeu «& in Plauen, errichtet am 2. Juli 1900, von den Kaufleuten Clemens Ebert und Friedrich Tammen in Plauen, und Arthur Alfred Kaiser in Tirpersdorf, als Gesellshaftern eingetragen worden. Anaegebener Geschäftszweig: Sti@ereifabriklation. Plauen, am 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Steiger.

Posen. Sefanutmachung. [32526] In unser Handelöregister Abtheilung A. ift beute unter Nr. 243 die Firma Reinhoid Jwau zu Schwerseuz und als deren Inhaber der Maurer» meifter Reinhold Iwan daselbst eingetragen worden, Posen, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Posem. Sefanutmachung. [32527] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 244 bei der Firma D. Wachtel mit dem Sig in Breslau und einer Zweigniederlassung in Poseu Folgendes eingetragen worden: In Bexlin ist eine Zweigniederlaffung errichtet,

Posen, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ravensburg. [32528] K, Amtsgericht Raveusburg,

In das Haudelöregister für Einzelfizrmen wurde

eingetragen:

l) neu die Firma: Max Schlossex in Raveus«

burg ;

Inhaber: Max Schlosser, Werkmeister und Jiia. haber einer Boumaterierattan ne Y Ravensburg. 2) Zu: dex Firma Peter es Söhne. il Ravensburg: G : In Stuttgart ift eine Zweigniederlassung errichisl und eingetragen worden, Den 7. Juli 1900.

Hilfsrichter Wieganudt.

Waaren und Gegenständen, welche zu diesem Ge-