1900 / 163 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pet Alticalublial-K Passiva. er BOTAE E uo a oen o " R eo e e «eo, Reservefonds-Konto . , Hyvotbeken-Konto: 121 469/12 Hypothek auf Gebäude in Nürnberg . 13 416/60 J Í Mine a 77 587116 ü L Berliner Werk ..

° v | Dritte Beilage - s o 0 ° L ? zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. l , Geschäftshaus in Leipzig . 1830 709 » , : y E E ffung DopothelauRauto i j 300 000 M 163. : Berlin, Nittwoch, den 1. Juli 1900. Lp | 1. Untersuchungs-Sachen. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-&esellsh. e D tlíî Anzei pon Redivannälien Obligationen-Zinsen-Konto : 4. Verlu Verpachtungen, Verdingungen 2c. cen EX nze ger. Bank-Auswe Konto gekündigte Obligationen Kreditoren : Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den: Verlust von Werthpapieren befinden \ih An Betriebs- u. Geichäfts-Unkosten 342 578/60| Per Zucker und Syrup-Konto . é 1 011 409 87 a tettin 2) Sonstige Kreditoren . . .. | [3 365 340/27 1) Anzahlung auf in Ausführung begriffene Anlagen 219 538196 Aaleibe, Deriebrt s Rückstellungs-Konto 45 817/671 „, Reservefond 118 237 610/06 Auffichtsrath der Actien-Zuckerfabrik Broitzem.

9% Zi ,— sür 5 Ea A 6, 44 9/0 Zinsen aus #6 1 000 000,— sür 5 Monate 94 200 2. Ge erlust- und Funsagen, ustellungen u. dergl. 7. Erwerbs- und enofsenshaften. 8. 9. Uneingelôste Zinsfcheine 5, Verloosung X. von Werthpapieren. 10, Verschiedene Dividenden-Konto [32988] a, des Hauptgeshäfts : aussließlich in Unterabtheilung 2. Abschreibungen 21 929/10 20 760 068,15 121 771 478 H, Des Deli E e Vilanz am A. Juni 1900. é 1 049 047,89 62 421/12 Prioritäts. Obligationen . Per Gewinn- und Verlust-Konto: —SE B 5D 920 DUD! Haben. F. Brandes.

000/- 000 11 993

naih

mmobilien . as{inen-Konto , Betriebäwaaren Debitoren und Kassa

M S] Í 160 000/— * 32 000|— é 16 000|—} 4 68 000|—

7118/16 3 231/80 9114/56 «7 11456) 312 579 088 Der Sekretär: P. Mönógosz. Der Präfident: A. Koenig.

[33016] Eleftrizitäts-Aktiengesellshaft vormals Shuckert & C2.

Nachstebend veröffentlihen wir die auf den 31. März 1900 abgeschlossene, von der General-

versammlung genehmigte Bilanz nebst Gewinn- und Verluft-NRehnung. Vilanz für das Geschäftsjahr vom U. April 1899 bis 31. März 1900.

Activa. Mi A M P)

fonds , ltionéfonds . perse Kreditoren

Tontièmen __ Gewinn- und Verlust-Konto

0-0: S D S D S S S: D S6 M0

312 579108

ekanntmachungen.

202 135 5 100 8 720 123 463/91

Credit.

An Immobilien-Konto : a. Nürnberg : Grundftück-Konto . * o. 4 Gebäude-Konto .. a 66475 816,91 29% Abschreibung .. e 29 016 34 b. München : E Grundstück-Konto (an der Ungererstraße, früher Landshuterstraße) Grundstück-Konto (an der Prannerstraße) .. E e S 048 028/84 i 2% Abschreibung 10 960,48 c. Köln a. Rh.:

Grundstück-Konto .

A 135 686 E e eo é oie c 19256748 2 °%/o Abschreibung ; is 385134] 188715 Soll, Gewinn- und Verlust-Konto per §1. März 1900.

d. Berlin: / Á A A GebäubdeKento S ; M 150 379,02 M An Allgemeine Veiwaltung. . . . 2 133 151/50 29/0 Abschreibung i 3 007,58 | 147 371 v Nea 3 A atel 183751/36) N O as Kont N 2 9/9 auf Gebäude h S A O Nürnberz . . 6475 816,91 920% Abschreibung E 29/0 auf Gebäude i tas L s E München . . . , 548 023,84

Passiva, 220 500|—

230 000|— 55 672/96 19 433/03

TT535 605199

Bei der stattgehabten Verloosung unserer 4 ‘/igen Prioritäts-Anleihe sind die Obligationen Nr. 10 18 34, St. 3 à M 3000, | Nr. 61 125 128 131 168 181 194 209, St. 8 Æ 1000, An Nr. 211 270 278 285 292 341, St. 6 à A 500,

auf den L, April 190L zur Rückzahlung aezogen. : | Die Einlösung derselben erfolgt vom genannten Tage ab an unserer Fabrilkafse und bei

dem Bankhause M. Gutkind & Comp. in Braunschweig.

Zuckerfabrik Ocstrum in Oestrum.

2 644 091 6 346 300

Activa.

Immobilien-Konto Moaschinen- u. Apparate-Konto . Inventur-Konto

R L,

div. Debitores

M D W-M

60 224 384 000

537 063

24 727 309/59

2 778 674/67 3 054 951/69

S e BO070912 D ò C L afts Y 3. Unfall- und Inyvaliditäts- 2c. Versicherung. tieder lassung A. emtge lten. i L 49/0 Zinsen aus Æ 20 000 000 vom 1. Januar bis 31. März 1900 Unterstüpungöfonds-Konto . „.. 6) Kommandit-Gesellschaften auf Allien u. Altien-Gesellsch. a Sewinn- und Verlust-Konto der Campagne 1899/1900. 1) Anzahlung auf in Ausführung begriffene Anlagen | * Gewinn 832/57 177 156 c. der Zweiggeschäfte : 197 405/14] Per Stamm- Aktien-Kapital-Konto 2) Sonstige Kreditoren . . . .. ¿a 4729 026 78 426/10] diy. Kreditores Da L U A E 9 249 026/11 ti V M E ARA Broitem, den 1. Juni 1900,

[32984]

Ausgaben. Gewiun- und Verlust-Konto am 31. Mai 1900,

S “k |4 M S 9 ; Dünger-Erde-Konto . . 14/40 Schlammpresse-Konto Ï 7 813/45 9 467 851] Prefrückstände-Konto 7 476/10 52 245 821] Zudcker-Konto i; 892 42279 Rübenfamen-Konto , . ., 21 24259 76/24 Zinsen-Konto 24 225/82 N

Nüben-Konto 610 223/18

Einnahmen.

M 26 [32982] 1 039 285 Teliva:

Per Gewinnvortrag 56 898/88

Diskont - Konto Geschäftsgewinn im abgelaufenen 129 516/34 Jabr . . . [12 608 249/34

10 960/48

Bilanz am 30. April 1900, Passiva. _

tovisionen-Konto öhnungs-Konto

Gehbälter-Konto Per Aktien-Kapital-Konto

Hypothekar - Anleihe L., IT. und ITI. Konto S Hypotheken-Darlehns-Konto .

M S 1 080 355/46 502461 ,

1318

An Gesammtanlage- Konten der Fabrik » Konto-Korrent-Konto » Feuer- u. Unfall, Vers.-Konten, vor- ausbz. Prämien

310 000 244 553

é 249 544 07 Bilanz-Konto

4 990,88 11 202 492

- Maschinen- und tehnische Anlagen-Konto : . A6 D 527 336,61

a, gender a ela b. erliner Werk 9:0: 010.6 0: @ - 337 329,30 101 467,23

O O s 10% Abschreibung . - Laboratorium- und Mobilien-Konto: S D E a aa a h E E O Ged aa ü 159% Abschreibung . .

5 966 133

596 613 5 369 519

868 965,12 36 058,58 185 979,79 |

1 091 003

29/0 auf Eebäude Köln A 29%) auf Gebäude Berllu E

2 9/0 auf Gebäude La

109% auf Maschinen- und techn Anlagen-Konto M 5 966 133,14 15 9% auf Laboratorium- und Mo-

3 851/34 3 007/58

4 990/88 152 326/62

596 613/31

¿e 192967,18 150 379,02 249 544,07

Kalkofen-Konto . . ._.

Maschinen- und Apparate-Reparaturen- Konto Ee Ds

Kohlen- Konto i

Schlammpreßleinen-Konto

Unkosten-Konto

867 434/77

8778 P 4 539/54

O 5AnrE

68 767/58 3 876/31 27 978/92 13 092/92 818/87

Hypothekar-Anl. I. Tilgungs- Kto. rüdständige Zinsen-Kontos . . . Interim8- und Reservefonds-Konto Dividenden-Konto , .

Konto-Korrent-Konto

Depot Bürgschein- und Wechsel- Konto 45 000 Gewinn- und Verlust-Konto . 1 679

| 1217 602/89 1217 602

- Deponat- Konto . 45 000 Kassa-Konto 2 485 v a 75 067 Effekten-Konto 250 « Reservefonds-Effekten und Hinter-

8 1007

legungs-Konto

138 257

GLRNE: den 30. April 1900.

ihtig befunden : Auffichtsrath der Zuckerfabrik Göttingen. Vorftand der Zuerfabrik Göttingen.

É. Bartram, 4. Zt. Vorsigender. B. Levin. H. Lohmann. G. Hering.

Vorstehendes Bilanz-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der

Zuckerfabrik Göttingen übereinstimmend gefunden. H. Simon, gerichtlib vereideter Bücherrevisor. Gewiun- und Verlust-Kouto am 30. April 1900. Credit.

M 1M e Ls An Rüben und Rübenfrahten . 915 355 48} Per Vortrag aus dem Vorjahre . 10 384/92 Betriebs- und Gef(äfts - Unkosten . Zucker, Melaffe und Rückstände .

2 es bilien-Konto M 1 091 003,49 . 927 392 ert 152 352/97 1592 352 Fra x 25 9% auf Werkzeug-Konto

M 1931 184,46] 48279612 s 248 388/34 185 562/501 123 707/33

9 932/44 23 174/69

163 650/52 E 907 788/58 907 788/5

Revidiert und mit dem Konto im Hauptbuche über- Vorftand einftimmend gefunden. der Actien-Zuckerfabrik Peine. Peine, den 11. Juni 1900. _Chr. Goededcke. H. Langeheine. Carl Leßmeyer, H. Meyer. W. Ahrens. W. Hansen. gerihtl. vereid. Bücherrevisor. Activa. Bilanz-Konto am 314. Mai 1900, Passiva.

2 138 504/84 2 E: 2 4 H _9 249 02611 An Länderei- und Wiesen-Konto .. 20 570/94] Per Aktienkapital-Konto . 379 800|—

Extra-Abschreibung .

« Werkzeug-Konto: a. Pian ee b, Berliner Wek E

c. Zweiggeshäfte . . . .. é Vie 29 9% Abschreibung . ü

Extra-Abschreibung .

. A 1 673 657,26 126 506,26 131 020,94

extra A 60 9/6 auf Modell-Kt. 46 309 270,83 extra E 30 9/9 auf Pferdes, Waaen- und Geschirr-Konto 4 33 108,13 extra

Saldo, Reingewinn

1931 184 46 482 796 12 1418 388 37

248 388 34]

Debet.

195 000|—

« Modell-Konto: 2% 0 E ¿

«6 298 037,53

a. Hauptgeschäft ... ., 11 233,30

b, Berliner Werk 609/69 Abschreibung

Extra-Abschreibung . . .. Pferde-, Wagen- und Geschirr-Konto:

a. Hauptges{chäft 6 b. Berliner Werk E G

30 9/0 Abschreibung

Extra-Abschreibung . » Rohstoffe und fremde Fabrikate: a, Hauptges{chäft 6 775 220/04 b. Berliner Werk , 301 431/01 c. Zroeiggeshäfte . 1 501 852/60 Eigene Fabrikate: 5A a, halbfertige Fabrikate : 1) im Hauptgeshäft .

309 270 83 185 562 50| T23 708 33

123 707 33

33 108 13 9 932/44 —57T75 169 23 174/69|

8 578 503

. 6 9 270 008,76 177 104,26

13 704 433/81

Die in der heutigen Generalversammluna der Altionäre

festgeseßte Dividende wird von heute ab mit 150,— pro Aktie

eins Nr. 7

\pesenfrei ausbezahlt.

Zahlstellen fiud:

Bayerische Vereinsbank, Müncheu,

13 704 433 81

für das Jahr 1899/1900 auf 15 9/69 gegen Ablieferung des Dividenden-

Commerz- « Disconto-Bank in Hamburg, Frankfurt a. M. odec Berlin, Bayerische Hypothekeu- & Wechselbank, München,

A. Schaaffhausen’scher Baukverein, Kölu oder Berlin,

W. H. Ladenburg & Söhne, Manuheim,

E. Ladenburg, Frankfurt a. M.,

von der Heydt: Kerften & Söhue, Elberfeld,

Anton Kohtin, Nüruberg, und unsere Gesellschaftskasse daselbft.

Die aus dem Auffichtsrath ausscheidenden Herren :

wurden wiedergewählt.

Gottlieb Langen, Köln a. Rh., und

Dr. August Ritter von Clemm, Reichêrath der Krone Bayern, Haardt bei Neustadt a. D.»

Herr Emil Kobn, Banquier in Nürnberg.

Nürnberg, den 9. Jult 1900.

2) im Berliner Werk... S

(Nachdruck wird niht honoriert.)

Außerdem wurde neu in den Auffichtsrath gewählt:

Der Vorstand.

Möbeln und Utensilien-Konto Wegebau- Konto

Bau-Konto . .….

Mafchinen- und Apparate-Kontò Rieselwtiesen-Konto S, Konto pro div. Aktionäre .. Schnitzel-Trocknungs- Konto Neubau-Konto

Kafsa-Konto

div. Debitoren

4 «U L « « L u « d «

1 Gewinn- und Verlust-Konto . .

1

100 479/91

020 751/21

17 223|— 6 026/85 239 876/50 472 871/40 2317|— 12 442/90 10 141/01 126 690/49 1 744/89 10 290/08

020 674/97 76/24

Revidiert und mit dem Konto im Hauptbuch über-

einftimmend gefunden. Peine, den 11. Juni 1900. Carl Leßmeyer, gerihtl. vereid. Bücherrevifor.

I. Prioritäts-Anleihe-Konto

Reservefonds-Konto

II. Prioritäts-Anleihe-Kouto . div. Zinsen-Kreditores-Konto . .

Delkredere-Konto div. Kreditores

Vorftand

33 771 |— 151 920|— 4 789|— 12 540/70 242 930/51

j

1020 751/21

der Actien-Zuckerfabrik Peine.

Chr. Goedede. H. Meyer. W. Ahrens.

H. Langeheine. W. Hansen.

782 246/24 inkl. Zinsen 275 595 94 | Bilanz-Konto 1 679 74 | 792 631/16 792 631/16 Richtig befunden: Zurkerfabri N Auffichtsrath der Zuckerfabrik Göttiugen. Vorstand der T wbelE E Sibiengem. E. Bartram, z. Zt. Vorsißender. E R E R WEERE :

Vorstehendes Gewinn- und Verluft-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten

Büchern der Zuckerfabrik Göttingen übereinstimmend gefunden. i

H. Simon, gerichtlich vereideter Bücherrevisor.

[32997] Fnundustriebahn Zwickau—Crossen—WMosel in Liquidation. PasSiYa.

Activa. Vilanz-Konto.

E: Per: “G Aktien-Kapital-Konto . 650 000|— Reserve-Fond-Konto . . . Li T45— Erneuer.-Fond- Konto I 945; Gewinn- 1x. Verluft-Konto 30 90718

1899 | 1899 Dezbr. |- An: Dezbr. 31. | Grundentshädigungs- úÁ 31,

i Konto, . 69 586,20 Bahnbau - Unkosiens-

Eisenbahn-Anlage. 6 A

Konto 4 601,25

Dieser Saldo foll Vêr-

2. fertige Fabrikate : D Ba a so ck 3163 60904 D E o ao a aa G 07863276 3) in den Zweiggeschäften « 611 540,64 c. in Ausführung begriffene Anlagen : 1) des Hauptgeshäfts , 2) der Zweiggeshäfte , . d. KRonfignationslager ... . ..,

Elektrishe Z-ntralen in eigener Verwaltung : a, Blocfstation Große Gallusstraße, Frankfurt a. M. ; B E a L W s co ufen Í Wiesbaden , , . Zentrale Penzig . . j Starnberg Elektrizitätswerk und Straßerbahn Hamm

Steinmaterial-Konto 42.881,01 wendung finden wie folgt: Gifenmatertial-Konto 116 115,27 M | Holzmaterial-Konto . 34 205,20 Dividende 4,2 27 300, Tech. u. gener. Arbeiten- Tantiòme’ a. d. Konto S Auffichtsrath | Konto für Erd- und Vortrag a. neue | Oberbau Rechnung . Tciaiciina ip ili ÁÁ 306 447,61 abzügli 1 472 020 42 | . 4050,55 vorj. Auf- P assiva. | buhung 302 397,06 i | Inventar-Konto . 740,66 611 73396 | Effekten-Konto E 34 215/50 | Reserve-Fond-Konto. 9497,— | Zurveisung pro 1898 1 940,— | Bereinnahmte Zinsen 308, | Erneuerungs - Fond- | Konto ,— Zuwachs durch Zinsen 270 | Kassa-Konto: vorhandener. Bestand . .

[33013] j Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pr. 31. Mai 1900, Credit.

Vilanz und Gewinn- und Verlust-Konto pro 1899/1900. Passîva. ú H A i S Rüben, Verarbeitungskosten inkl. | |"} Zucker, Rückstände 2c. . . 1 472 020/42

[32983]

4153 775/44 Activa.

M 2 964 626,22 211A K 41 207.30 546;— 2622 082,47 f 5 586 708/69 Fabrikanlage E 364 787/301] Aktien-Kapital 381 750|— Zinsen und Zuckersteuer 1401 537/02 E C E O aC0as Schnitz-ltrocken- d Anleihe wegen Schnitzeltrocknung 112 600 Amortisations-Konto 43 473/94 ID 61 54620

s 3473/94 3061,18 anlage | Reservefond 61 956/12 Gewinn 27 009/46 104 181/79

15 262 904

Effekten, Sieuer- Guthaben der Aktionäre für Ueberrüben abzügl. Dünger 8 927/65 | 1 472 020/42 scheine und Kasse Siduldiie Verbtauchéaba@bé „as C2 54 386/15 j E L LEEO 2 Kreditoren C R A A 15 HMIGZETIMICN ‘v OTs j Gewinun- und Verlust-Berechuung. L a E LA räthe 43 608/90 Ausgaben. Einnahmen. E Fabrik. Konto 913: 025/53

Bankguthaben . . 80 051/20 R 3 0 : . Türkheimer Elektrizitätswerk und Bergbahn . , . , 893 508/95 Gutbaben bei Ver- : E S Wi N, R s E * L18160 , Regensburger Straßenbahn und Elektrizitätswerk . 998 987/371 3836 273: 100 155/81 947 478/29| E i 1

25 668/04 490 029/11 70 857/99 201 099/95 216 190/51 939 931/44

Bilanz pr. 31. Mai 1900.

d S Aktien, Kapitaï-Konto 570 000|—

4 9/9 Hypoth. - Anleihe vom 14. September 1895 | 780 000|— 33 15012 43 53676 15 997/50

15 34 957/73 826 166} E Î O t N 135 147/47 | | 702 59718 27 009/46 Gewinn- un

9 431 022/31 s

11 745/—}|

R mo An

Für Zucker, Melasse und Obmosewasser . E

davon eingelöst

Reservefonds-Konto

Hilfs. Reservefonds-Konto

Rüd ständige Zinskupons Rückständige Dividende 1895/96 Amortisations-Konto

Diverse Kreditoren

Gewinn . ,

° ° schiedenen. Depositen-Konto . . , 3 000|— en-Konto : z 2 294/35} 5 Effekten-Konto . . 2 500|—

, Baarvorrath im Hauptgeschät. ......., 104 325/44 —D19773 64] A Diverse Debitoren . . | 192 592/46 ' » e Berliner Werk... .... 1 868/02 595 558 Zir. Rüben , T5 S Vorräthe laut Inventur 97 046 86 in den Zweiggeshäften „....,., 100 177/10 Betriebs- u. Geschäfts-

unkosten und Kurs-

uptges eris abzüglih Ziusen . verlust b. Effekten . |__230 758|01]__820 128/51 x :

O der Zweiggeschäfte ü C s Benttcgtwku 222 S e

g. Bestand des Hauptgeschäfts . 754 331/200 754 331 2 431 022/31 De d

Berliner Werks Die Richtigkeit und Uebereinstimmung vorstehender Micklingen, den 6. Juni 1900. Dezbr,

Barum, 30, Juni 1900. i

c. der Zweiggeshäfte . ien- ien- î î bi e: S |

E Der Vorstand der Actien-Zuckerfabrik zu Barum. Bilanz mit den Konten des Hauptbuhs bescheinigt Actien R I QRas Hannover | Eisendehu-Belciehs-Knto: Dr. Preißler. |

: A. Heitefuß. G. Klauenberg. F. Bartels. F. Johns. E. Müller. 2 i ( U a. des Ss e ° 25 453 733/77 erihtl. vereidet. Bücherrevisor. : L . Gervens. für Betriebsaufw., nterhalt., Ds Brulude Ae as G \ d 6. Kamlah, F. Garvens und Aufficht . ..

6 e As 64 791/67 R i M a t s | A o ( : ° ° . ° A Bilanz-Kouto für dea Ueberschuß Eiseabahn-Betriebs»Kouto: ; C R : T 284209833 | [32990] Nheingauer Schaumtweinfabrik, Schierstein. Bekanntmachu aus 1899 . . 4 30 907,18 | ie atis 2e: | Activa. Vilanz qm 31. Dezember 1899, e Î

ie 1 für Erd- 1, Ober« v. 19, Zuni 1899 „, 4060,55

„: Ka

=3

3945|

989 370/50}

T“ 9

206 370

C, fe j j | 702 597i18

Wechsel-Konto : D Wechselbetand des

1315 953/57 98 344/50

1414 298

1899 | Per: Verwalt.-Unkosten-Konto für Ge» Dezbr.| Saldo-Vortrag:

alte, Steuern, Kosten . .. 3372178 31. | vom Jaßre 1898. . «

: x | Zinsen-Konto: i ,

| für vereinu. Zinsen auf etten

26 034 228/33 2 400|—

232 909/80} 26 269 53811

[32998] ns. Bei der Ausloosung unserer Theil-S@huldver- schreibungen über je M 1000 wurden folgende

| [33014] Nummern gezogen :

2 224 667/52 Actien-Zuckerfabrik Linden-Haunover. 964 556129 M 14 p s V E 000 And die a oersannulung von 304 144/35 R L C O O „QU nd die aus[cheidenden Mitglieder des

2 888 523/60 Geschäftautensilien-Konto Reserve-Konto u. Spezial-Res.-Koato Auffichtörat s, die e, Os C. von Alten, 113 250|— Kassa-Konto... _, Kapital- u, Konto-Korrent-Konto , . nden, Hofbesizer F. Pape, ngen, Klosterguts-

204 643/08 Konto-Korrent-Konto Gewinn- u, Verlust-Konto. ¿ter E. Lo G Martenwerder, Domänen- | kündigt und sind vom 1. Oktober d. J. ab rück- 10 155/79 Wechsel-Konto , D c Coo au H päter B. Volger, Schäferhof, Hofbesißer H. Depenau, | zahlbar bei dem Bankhause C, G. Trinkaus in

2 861 437/50 S Q 1 294/005 o 51 Immensen, auf drei Jahre wiedergewählt | Düsseldorf. :

972 845 891 10 701 724 92 510 310 si Nielingen, den9, Juli 1900. Veurath, den 7, Juli 1900. i fe [T 118237 610 Der Vorstand. Gas- und Elektricitätswerke, Dr, Preißler. C. Kamlah. F. Garvens. ——

Passiva.

Desi Schudert- Werle ana Nheinische D MEsrL Wesen Fan für elektrishe Industrie, A.-G. Comp. Génóérals d'Électricitó de Creil (Daydó & Pillé) The British Schuckert Flectrie Co. Ltd,, Yondon . MRüsfsische Gesellschaft Schuckert & Co. n Soc. Ind. Elettrochimica di Pont St. Martin , ,

y WEnergio Ulectrique, Paris. „.. . Aktieselskabet Hafalund „L. Società Bergamasca p. distrib. di Energia Elettr. Dle Wlener T oe s E ua és

Zurückgebuchter Bes | Kto. unvorges. dm E auf Konto für Vexsdbiabana Nr. 21, Nr. 29. bau laut Beschluß Æ Die den vorgenannten 2 Nummern entsprechenden der Gen, - Vers. | Theil-S{huldverschreibungen gelten hiermit als ge- j |

1 633 989/28

100 970140l der Generalversammlung vom 6. Zult 1900 genehmigt. idau, den 9. Zuli 1900

Bet Di B ‘freaiQmat, Dit | |

es «s . O... s .