1900 / 163 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ung in das delêr A E ung au er. 91900 Sul “aa

_ E, Etobwasser in Bergedorf. Diese Firma hat m Kaufleute Emil Steitias “Mode in Hamburg und Johannes Christtan

riedri Mau in Sergedorf Gesammtprokura er-

Das Maitguiel Bergedorf. (gez.) Seebohm Dr. Veröffentlicht: Jacobsen, als Gerichtsschreiber.

“Berlin. Handelsregifter [32765] des Königlichen Amtsgerichts x zu Berlin. (Abtheilung W.) an Abtbeilung B. des Handelsregisters des unter-

eten Gerichts ift unter Nr. 760 am 6. Juli 1900 die Aktiengesellshaft in Firma: j E NERgen O. ATtiengesellschast mit dem e zu Berlin eingetragen. E Gesell Guftövertras ist am 5. Junt 1900 feft-

ellt,

Gegenftand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Bierdruckapparaten und von Theilen zu denselben, sowie sämmtlicher anderer Metallwaaren, insbesondere der Erwerb und Fort- betrieb des von dem Fabrikbesißer Wilhelm Krüger zu Berlin unter der handelsgerihtlih eingetragenen Firma Gebr. Krüger & Co. betriebenen Fabrik- unternehmens. Das Grundkapital beträgt 1 000 000 4 Dasselbe if eingetheilt in auf jeden Inhaber und je über 1000 lautende Aktien. Die Aktien werden zum Nennbetrag ausgegeben. : “Die Gründer haben sämmtliße Aktien über- nommen.

Nach näherer Maßgabe § 30 des Gesellschafts- vertrages bildet die von dem Fabrikbesißer Wilhelm Krüger zu Berlin unter der bei dem Königlichen Amtsgericht T Berlin handelsgerichtlich eingetragene

irma Gebr. Krüger & Co. zu Berlin betriebene

abrik zur Herstellung von Bierdruckapparoten und von Theilen zu denfelben nebst allen Zubehörungen und dem Firmenrecht zum theil den Gegenstand einer von dem genannten Aktionär in die Gesellschaft emachten Einlage, zum theil den Gegenstand einer eitens der Gesellschaft von dem genannten Aktionär ‘erfolgten Uebernahme.

Für die Einlage sind dem genannten Inferenten 5950 in Höhe bon 809% als eingezahlt angesehenen Aktien der Gesellshaft gewährt worden; die Ver- gütung für die Uebernahme besteht in einer Baar- zahlung vou 251 054 M 41 S,

Der von dem Aufsichtsrathe zu beftellende Vor- fand besteht aus einer oder mehreren Personen. Es können au stellvertretende Vorstandsmitglieder be- ftellt werden.

Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch ein Vorstandsmitglied oder ein stellvertretendes Vor- Fandsmitglied oder zwei Prokuristen.

Urkunden sind mit der Firma der Gesellschaft und der Unterschrift eines Vorstandsmitgliedes oder eines Fellvertretenden Vorstandsmitgliedes oder zweier Pro- Xuriften zu vollziehen.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur öffentliche, mindestens 18 Tage vor dem Tage der Verfammlung zu erlassende Bekanntmachung. Der Tag der Veröffentlihung und der Tag der Generalversammlung sind hierbei nit mitzurehnen.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutscheu Reichs-Anzeiger.

Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen, wenn fie vom Vorftande erlafsen werden, in der für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen Form; wenn sie vom Aufsichtsrath erfolgen, so sind sie in der Weise zu vollziehen, daß zu der Firma der Gesellschaft die Worte „Der Aufsich!srath* und die Unterschrift von zwei Mitgliedern, unter welhen si der Vorsitzende oder der Stellvertreter befinden muß, hinzugefüzt werden.

Die Gründer der Gesellschaft sind:

1) der Fabrikbesißer Wilhelm Krüger zu Berlin,

2) der Fabrikbesißer Rudolf Steinlein zu Berlin,

3) der Kaufmann Georg Kramer zu Berlin,

4) der Rentner Bernhard Langkammer zu Ober- lößniß bei Dresden,

9) die zu Berlin domizilierende ofene Handels- gefellshaft in Firma: A. Hirte.

Die Mitglieder des ersten Aufsichtsraths {ind : der Banquier Alfred Hirte zu Berlin und die vor- Febend sub 1—4 Genannten.

Vorstand der Gesellschaft ist der Kaufmann Georg Kramer zu Berlin.

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein-

ereihten Schriftftücken, insbesondere von dem Prüfungsbericht des Vorstands, des Aufsichtsraths und der Reviforen kann bei dem Gericht, von dem Prüfungsberiht der Revisoren auch bei den Aeltesten Ae DAL{MaRK[Gast von Berlin Einsicht genommen werden.

Die unter Nr. 80 der Abtheilung B. des Handels- regifters des unterzeihneten Gerichts eingetragene, zu Berlin domizilierende Aktiengesellschaft in Firma :

Vereinigte Eisenbahubau- uud Betriebs-

Gesellschaft hat, wie am 6. Juli 1900 in das bezeihnete Re- fter eingetragen worden ift, den Franz Behrens zu erlin derart zum Prokuristen bestellt, daß derselbe ermähtigt ist, in Gemeinschaft mit einem Vor- flandsmitgliede die Gesellshaft zu vertreten.

Bei der unter Nr. 12 der Abtheilung B. des Handelsregisters des unterzeihneten Gerichts ein- E in t zu Berlin domizilierenden, Aktiengesell-

n Firma: Güter. Transport Act. Ges. ift am 6. Juli 1900 eingetragen worden:

Die Prokura des Bruno Scherek ift erloshen.

Berlin, den. 6. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89.

Merlin. Handelsregister [32766] des Königlichen Amtsgerichts L Berlin. (Abtheilung A.)

Am 6. Juli 1900 ift Folgendes ingetragen: ei Nr. 6025. Gesellschaftsregister Berlin 1. Her) & Wegener. Berlin.) Die Gesell|haft dur Tod des Theodor Wegener aufgelöst; Alfred gener, Kaufmann, Berlin, führt das Geschäft Unter unveränderter Firma fort, diese i nah Nr. 3779 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: erh « Wegener. Berlin, FJnhaber: Alfred égener, Kaufmann, Berlin. Gesammtprokurifsten : D Carl Friedrich Robert Boelke in Betlin, 2) Richard Alexander Gotthard Schulz in Schöne-

: Her j Bei Nr, 11 541, Firmenregister Berlin 1. (E,

. Jacob. Berlin) Carl Max ob fgitt Berl in das Geld gls Panl e er eingetreten. witd unter unveränderter füma fortgeführt. Diese eilung A, ps “Ties: E. t. Jacob. Berlin. Offene Handelsgesellshaft. Gesellshafter: 1) Ernst Friedrich Jacob, Königlißher Hofmaurermeister, Berlin, 2) Carl Marx Fri Jacob, Architekt, Berlin. Die Ua hat am 1. Juli 1900 begonnen. Die rokura des Friß Jacob, Prok.-Reg. Nr. 11 050,

ift erloschen.

Bei Nr. 18 142, Gesellschaftsregister Berlin 1.

Koenigsfeld & Co. Berlin.) Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Otto Dammeyer, Kaufmann, Berlin, führt das l unter der Firma: Otto Dammeyer fort; diese ift nach Abtheilung A. Nr. 3786 übertragen, un» zwar Ma, ues Dammeyer. Berlin. Jnhaber: Otto

ammeyer, Kaufmann, Berlin.

Bet Nr. 24 906. Firmenregister Berlin 1. (G. Malinowski, Berlin.) as Geschäst ist auf den Zuschneider Albert Otto Pohrt zu Berlin über- af?gangen, der es unter der Firma: G. Malinowsfki. “aths Albert Pohrt, fortführt; diese ist nah

tr. 3788 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: G, Malinowski. Juhaber Albert Pohrt, Berlin. Firmeninhaber: Albert Otto Pohrt, Zu- schneider, Berlin.

Bei Nr. 33 779. Firmenregister Berlin I. (Vernu- hard Heidemaun. Berlin.) Das Geschäft ift dur Erbgang auf die Wiitwe Heidemann, Rosalie, geb. Jeruhim, zu Berlin, übergegangen, welche es unter unveränderter Firma fortseßt; diese ist nach Abtheiluna A. Nr. 3778 übertragen, und zwar Firma: Bernhard Heidemann. Berlin. Jn- haberin: Rosalie Heidemann, geb. Jeruchim, Berlin.

Bei Nr. 28452, Firmenregister Berlin I. (Bodenftein & Alexander. Berliu.) Das Geschäft ist auf die Kaufleute zu Berlin 1) Julius Schiff, 2) Wilhelm Haschke übergegangen, die das- selbe unter unveränderter Firma fortführen, diese ist nah Nr. 3782 Abtbeilung A. übertragen und zwar Firma: Bodenstein & Alcxander. Berlin, Offene Handelsgesellschaft. Ge}ellshafter, Kaufmann, Berlin 1) Julius Schiff, 2) Wilhelm Haschke. Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1900 begonnen. Pro- kurist: Gotthold Lipka in Berlin. Die Kollektiv- Prokura des Wilhelm Haschke, des Gotthold Lipka und des Martin Simon Nr. 13 281 Prok.-NReg. ist erloschen.

Bei Nr. 21 614. Firmenregister Berlin 1. (Wiss- maun’'s Apotheke. Berlin.) Die Firma ist durch Erbgang auf Elisabeth Sophie Charlotte Wifsmann zu Berlin, geboren am 5. Juni 1890, übergegangen, welche dieselbe unter unveränderter Firma fortführt, dieselbe ist nah Nr. 3792 Abk- theilung A. übertragen und zwar Firma: Wi}- mann’s Apotheke. Inhaberin: Elisabeth Sophte Charlotte Wissmann, Berlin, geboren am 5. Juni 1890, Prokurist: Walther Rose in Berlin.

Nr. 3773. Abtheilung A. Firma: Alfons Bau- maun. Berlin, Jnhaber: Alfons Baumann, Archi- tekt, Berlin.

Nr. 3774. Abtheilung A. Firma: Otto Carl. Verlin, Inhaber: Christian Heinrih Otto Carl, Maurermeister, Berlin.

Nr. 3775. Abtheilung A. Firma: Caspar Freitag- Berlin. Juhaber: Caspar Freitag,

Fabrikant zu Berlin. Nr. 3777. Abtheilung A. Firma: Nobert Robert Glase-

Glasenapp. Berlin. Junhaber: napp, Architekt, Berlin.

Nr. 3780. Abtheilung A. Firma: Kurt Hey- mann. Schöneberg. (Berlin W.) Inhaber: John Kurt Hcymann, Fondsmakler, Schöneberg. (Berlin W.).

Nr. 3781. Abtheilung A. Firma: Hans Hoepke. Friedenau. Inhaber: Hans Hoepke, Zimmermeister zu Friedenau.

Nr. 3783. Abtheilung A. Firma: Carl Bre- dereck. Berlin, Inhaber: Carl Friedrich Bre- dereck, Maurermeister, Berlin.

Nr. 3785. Abtheilung A. Firma: Nobert Fig, Berlin, Jnhaber: Robert Itig, Kaufmann,

erlin,

Nr. 3787. Abtheilung A. Firma: Koenigs- feld & Co. Berlin. Offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter, Kaufmann, Berlin 1) Salo Koenigs- feld, 2) Hugo Lindenstrauß. Die Gesellshaft hat am 1, Juolt 1900 begonnen. j

Nr. 3789. Abtheilung A. Firma: Otto Nahm- macher, Verlagsbuchhandlung. Berlin. JIn- haber: Otto Friedrih Ernst Nahmmacher, Buch- bändler, Berlin.

Nr. 3790. Abtheilung A. Prokura des Siegfried Morgenslern in Berlin für Unger. Berlin.

Nr. 3791. Abtheilung A. Firma: Verlag ,-Die medicinishe Woche‘“ Juh. Dr. Paul Meißner. Berlin. Inhaber: Paul Meißner, e 96, Berlin, Prokurist: Siegbert Caspari in

erin.

Nr. 3793. Abtheilung A. Firma: David Wolff. Charlottenburg. Jnhaber: David Wolff, Agent, Charlottenburg.

Nr. 3776. Abtheilung A. Prokura des Edwin Kluge in Berlin für die Kommanditgesellschaft Georg Fromberg & Co. Berlin. Die Prokura des Georg Krause, Prok.-Reg. Nr. 13 035, ift er-

loschen. Gelösckt ift:

Firmenregister Nr. 32 057: die Firma E. Mond, Geschäftsstelle des Juteruationalen Schneider- Verbandes Union.

E Os Nr. 28 993: die Firma Wilhelm othe.

Firmenregister Nr. 25 255: die Firma G. Szy- manzig.

Firmenregifter Berlin 11. Nr. 724: die Firma Spiller & Comp.

Abtheilung A. Nr. 684: die Firma M. Pater.

Firmenregister Nr. 8818: die Firma Heinrich Neger jr.

und Prokurenregister Nr. 6387: die Prokura des Paul Neger.

Prokurenregister Nr. 12869: die Prokura des David Wolff für die Firma: Wilh. Laudau. Bankgeschäft.

Abtheilung A. Nr. 778 die Prokura des Ferdinand Betensted zu Breslau für die Firma: Juls, Rütgers zu Charlottenburg mit Zweigniederlassung in Berlin, Breslau, Schulitz bei Bromberg.

Berlin, den 6, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90,

e ere E T T T Tae

Bingen, Rhein. Bekanntmachung. [82779]

. 3784 übertragen, und | (In

die Firma Alfred |-

Im hiesigen Handelsregifter wurde am 2. Juli

1900 etngetragen :

1) die Firma „Balthasar Diedert“ zu Bingen haber: Balthasar Viedert, Kaufmann daselbs). 2) die Firma „Heinrich W. Soherr“' daselbft

iber: HeinriÞh Wendelin Soherr, Kaufmann

a

3) die Firma „Mainzer Nhederei-Gesellschaft Thomae, Stevyz & van Meecteren, Zweig- niederlassung Bingèn‘““. Die Hauptniederlassun befindet Lo in Mainz. (Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesellshafter : Adolph Thomae und Joseph Stenz in Mainz, sowie Arnold van Meeteren in Duisburg, alle Rheder.

4) Die offene “Handelsgesellshaft Soherr «& Diedert zu Bingen ist aufgelöst. Die Liqut- dation erfolgt durch die seitherigen Firmeninhaber Balthasar VDiedert und Heinrih Wendelin Sohetr, Kaufleute zu Bingen.

Bingen, den 2. Juli 1900,

Großh. Azntsgeriht Bingen.

Bochum. Eintragung in die Register [32782] des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 4. Juli 1900: Bei der Firma Oskar

Hengstenberg in Bochum: Dem Buchhändler

Ne Jakobi in Bochum is Prokura ertheilt

worden.

Bochum. Eintragung in die Register [32781] des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 4. Juli 1900: Bei der Firma Oppenheimer

und Co. in Bochum: Dem Buchhalter Carl

Saust in Bochum ift Prokura ertheilt worden.

Braunschweig. [32777]

In das hiesige Handelsregister Band VIT Seite 46 ist heute die Firma:

Frit Hefßling : (Nahrungsmittel- und Kommissionsge\chäft on gros), als deren Inhaber der Kaufmann Fritz Heßling hier- selbst und als Ort der Niederlassung , Braunschweig“ eingetragen.

Der Ghefrau des Kaufmanns Frit Heßling, Anna, e Ne hierselbst ift für die Firma Prokura ertheilt.

Brauuschweig, den 6. Juli 1900.

Herzogliches Amtsgericht.

Bremen. [33026]

In das Handelsregister is eingetragen worden:

Am 6. Juli 1900:

Dampfschifsfahrtsgesellschaft, Argo“, Bremen: Am 1. Juli 1900 ift an Wilhelm Christian Heinrich Veit dergestalt Prokura er- theilt, daß derselbe nur berechtigt ift, mit einem der biéherigen Prokuristen Kuhn, Borrmann und Tobel die Firma der Gesellschaft kollektiv per procura zu zeinen.

Hansecatische Lebens - Versiche- rungs-Bank, Bremen: Die General- verfammlung vom 29. Suni 1900 bat die am 28. November 1899 beschlossene Statutenände- rung aufgehoben und beschlossen, daß das am 6. Dezember 1898 beschlossene Statut wieder in Kraft treten solle, Von den Aenderungen ist hervorzuheben: Zu den Gegenständen des Unternehmens is hinzugekommen die _Ueber- nahme von Ausfteuerversiherungen. Die Ge- neral-Direktion besteht aus einem General- Direktor. Die Unterschrift der General-Direk- tion ist rechtsgültig für die Bank, wenn sie von dem General-Direktor, und im Behinderungs- falle desfelben befonderer Weisungen gemäß dur Direktions-Bevollmächtigte vollzogen wird. Die General-Direktion hat das Neht, inner- halb ihrer Machtvollkommenheiten Substitu- tions8vollmacht zu ertheilen und ernennt hierzu mit Genehmigung des Aufsichtsraths Direktions- Bevollmächtigte,

Die Generalversammlung vom 29. Juni 1900 hat Chriftian Henze junior zum Direktor

ernannt. Am 6. Juli 1900:

Brandt «& Knoche, Bremen: Der Mitinhaber Franz Knoche is am 24. November 1898 und der Mitinhaber Friedrich Hermann Knoche am 1. Januar 1899 ausgetreten. Vom 24. No- vember 1898 bis 1. Januar 1899 waren JIn- haber unter Uebernahme der Activa und Passiva Heinrich, rihtiger Heinrih Andreas Bendix Brandt und Friedrich Hermann Knowe. Am 1. Januar 1899 ift die Handel3gesellshast auf- gelöst. Seitdem führt Heinrih Andreas Bendix Brandt als alleiniger Jnhaber das Geschäft unter Uebernahme der Activa und Passiva unter unveränderter Firma fort.

Mec. Fadden Bros & Co., Gesell- schast mit beschränkter Hastung, Bremen: Der Geshzftsführer Alexander Behr is am 1. Juli 1900 ausgeschieden.

Carl Sick, Bremen: Seit dem 1. Juli 1900 führt Robert Wilhelm Friedrich Bank als Fa- haber das Geschäft unter Uebernahme ter Aktiva und Passiva für seine Rehnung unter unver- änderter Firma fort.

Am 7. Juli 1900:

Boswau «& Kaauer, Bremeu: Die an s Noack zu Schöneberg ertheilte Kollektiv-Prokura ift erloschen.

Hermaun Heye, Bremen: Die an Wilhelm Diedrich Roghs ertheilte Kollektiv-Prokura ist am 30. Juni 1900 erloschen.

Bremer DroschKkKengesellschast, Bremen : Die Generalversammlung vom 26, Mai 1900 hat Statutenänderungen be- s{chlossen. Von denselben sind hervorzuheben:

Im Fall der Erböhung des Grundkapitals ist die Ausgabe von Aktien zu einem höheren Betrage als dem Nennwerthe statthaft. Die Einladung zu einer Generalversammlung muß späteftens am achtzehnten Tage vor dem für die Generalversammlung bestimmten Tage im ee DEtsePEt Reichs. Anzeiger“ veröffentlicht werden.

Bremen, den 7. Juli 1900.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Marburg.

Breslau. Bekanutmachung. [32775] In das Gesellschaftsregister is bei Nr. 2724, be- treffend die ofene Vandelsgesellschaft H. Zimmer «& A. Hövel hier, heut eingetragen : Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der Gesell- schafter aufgelöst. Das Geschäft wird von dem bis-

herigen Gesellschafter Kaufmänn Hermann Zim. unter feiner bereits Nr. 472 des Handelregiiee Abtheilung A. eingetragenen Firma Hermann Zimmer & Comp. fortgesührt. Breslau, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [32780] In das Firmenregister ist bei Nr. 5887, betreffend die Firma H, Friede hier, heute eingetragen worden: Das Geschäft is durch Erbgang auf die verwitt; wete Frau Johanna Friede, geborene Leib, Üübeys gegangen, welche dasfelbe unter der bisherigen Firma H. Friede fortführt,

und in das Handelsregister Abtheilung A. Nr. 475, die Firma H. Friede in Breslau, als deren Fn haberin die verw. Kaufmann Johanna Friede, geh, Leib, ebenda.

In das Gefellshhaftsregister ift heute eingetrage; worden :

Bei Nr. 3388, betreffend die ofene Handels: gesellshaft D. Wachtel & Co. zu Berlin, mit Zweigniederlassung in Breslau : i

Der Chemiker Dr. Wilhelm Michaelis zu Berlin, Charlottenburg ist am 1. Januar 1900 als persönli haftender Gesellshafter in die Gesellschaft eingetreten, aber von der Vertretung der Gesellshaft aus- ges{lossen.

Bet Ne. 3271, die offene Handelsgesellschaft Zeidler «& Wimmel zu Bunzlau, mit Zweigniederlassung in Breslau betrcffend:

Der Steinmehmeister Otto Zeidler zu Berlin ist als Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

Bei Nr. 2466, die offene Handelsgesellschaft Krieg «& Dalibor hier, betreffend: i

Die Gésellschaft ist durch den Austritt des Kauf- manns Karl Dalibor aus der Gesellschaft aufgelöft, und wird das von demselben bisher mitbetriebene Geschäft unter der bisherigen Firma Krieg & Dalibor von dem anderen Gesellshafter Kaufmann Otto Krieg allein fortgeführt. i

In das Handelsregister Abtheilung A. i} heute etngetragen worden:

Nr. 481. Firma Krieg «& Dalibor in Breslau, als deren Inhaber Kaufmann Otto Krieg, ebenda.

Nr. 476, Firma Carl Dittmar Bahnhof Buchhandlung in Breslau, als deren Fnhaber Buchhändler Carl Dittmar, ebenda.

Nr. 477, Die am 14. Juni 1900 hier unter der Firma Ankarstrand & Hedström begonnene offene Handelsgesellschaft.

Persönlich haftende Gesellshafter sind die Chemi- graphen August Ankarstrand und Fredrik Hedström, beide in Breslau.

_ Nr. 480. Firma Verlagsbuchhaudlung Alfred Langewort in Breslau, als deren Inhaber Kauf- mann Alfred Langewort, ebenda.

Die Firma J. H. Schotte in Breslau ist er- loschen und dies bei Nr. 4666 des Firmenregisters vermerkt.

.Die Firma Max J. Sachs in Breslau und die Prokura des Max Crmel für diese Firma ift erloschen und dies bet Nr. 9969 des Firmen- bezw. Nr. 2459 des Prokurenregisters vermerkt,

Breslau, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [32776] In das Handelsregister Abtheiluna B. ift heut unter Nr. 45 die Gesellshast in Firma Torf- verwertung, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, zu Breslau eingetragen worden. l

Die Gefellschaft ist eine Ge]ellshaft mit beshrä"kter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag is am 16. Junt 1900 festgeseßt.

Gegenstand des Unternehmens is die Fabrikation und der Vertrieb des laut Gebrauchèmusterrolle Nr. 69 000 durch Gebrauhsmustershuß geshüßten J. Ahrens’\{chen Koblenanzünders, und zwar innerhalb der Provinz Schlesien, jowie die Verwerthung von Torf und ähnlihen Produkten ohne territoriale Bee s{hränkung.

Das Stammkapital beträgt 45000 (A Auf das Stammkapital bringt der Gesellschafter Dr. Franz Bial ein in Anrehnung auf seine Stammeinlage und unter Verrebnung auf dieselbe in Höhe eines Geldwerths von 25 000 Æ «und 10 000 zusammen 35 000 M: E

a. die Lizenzrechte und fonstigen Rechte, sowie die durch Patent geschüzte Bearbeitungsmaschine, welche er von I. Ahrers in Berlin durch Vertrag vom 26. November 1898 für den Preis von 25000 M erworben hat, 7 L

b. die von der Handlung N. S{häffer für 10000 4 erworbenen Geräthshaften, nämli 3 Kessel, 4 eiserne Thüren, 4 Schornsteine, Feuerungötheile, Eisen- gebäude, Elektromotor nebst Kraftübertragungsanlage, Nauchabzüge, 1 Torfwagen, Wagentheile, Wagen mit Planen, Fenfter, Transmissionen, Reißwolf, Dreirad mit Kasten, Wellblehhaus, Komtor-Utensilien und -Einrichturg, Schilder, Plakate, Druck}achen, Draht- werkzeuge, Körbe, Säcke, Rohre, Torfstreuvorräthe, Torf, Oel- und Harzvorräthe.

Geschäftsführer sind Dr. Franz Bial in Breslau und Kaufmann Richard Bial in Berlin. E

Die Gesellschaft wird durch zwei Geschäftsführer dergestalt vertreten, daß dieselben nur kollektiv handeln dürfen. tian e |

Als Gesellshaftsblatt ist der Deutsckche Neichs- Anzeiger bestimmt.

Breslau, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister Cassel. [32842]

Am 3. Juli 1900 i} eingetragen:

«5 e Jungheun, C, Rupert’s Nachfolger, asel:

Der seitherige Prokurist Emil Friedrich Adolf Junghenn ist in das Geschäft als persönlich haftender Gefellshafter eingetreten.

Die dadurch gebildete ofene Handelsgesellshaft hat am 1. Jali 1900 begonnen.

Die Prokura des Emil Friedrich Adolf Junghenn ift erloschen.

Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Detmold. [32784] Zu der unter Nr. 36 unseres Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma Tracht & Schwanemüller ist heute bemerkt: Die Firma ift erloschen. Detmold, den 4. Juli 1900. Fürstliches Amtsgericht. IL.

Uchdruerei

insI1aken, COCdreiler, [32791] öniglichen Amtsgerichts Dinslaken. E der unter Nr. 24 des Ges ll schaftrecifters eingetragenen offenen Handelsgesellshaft „Stern & Comp.“ zu Dinslaken ift am 7. Zuli 1900 Folgendes vermerkt: Die Gesellschaft is duch das Ausscheiden des Kaufmanns Feodor Stern aus Hattingen aufgelöst. Demnächst is unter Nr. 2 des Handelsregisters Abth. A. die Firma Stern & Comp. zu Dins- laken und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Stern zu Dinslaken eingetragen am 7. Juli 1900.

Elberfeld. [32793]

Unter Nr. 8 des Handelsregisters B. wurde heute eingetragen die Gesellschaft in Firma „„Verkaufs- stelle der vereinigten Ziegeleien Gesellschaft

mit beschräukter Haftung‘’ mit dem Sitze zu

berfeld. Ber ieUsastevertras ist am 27. Mai 1900

festgeitelt. Gegenstand des Unternehmens ist die Fortführung des von der bisher zu Elberfeld ::nter der gle.chen Firma, wie vorstehend, bestandenen, auf- gelösten und in Liquidation befindlihen Gesellschaft mit beshränkter Haftung betriebenen Geschäfts, also die Durhführung und Besorgung der Geschäfte der zwischen den Mitßliedern der Geselishaft bestehenden Konvention über den Vertrieb der von ihnen fabrizierten Ziegelfteine in ihrer jeßigen, wie au in ihrer durch spätere Zusäße oder Abänderungen etwa abgeänderten Fassung einschließlich der von der Konvention mit Dritten abgeschlossenen oder noch abzuschließenden peztalverträge. Insbesondere bildet demnah den Gegenstand des Unternebmens die Ver- mittelung des Verkaufs und der felbständige Verkauf von Ziegelsteinen sowie die Eingehung aller Rechts- geshäfte, welhe mit den obigen Zwecken mittel- oder unmittelbar tin Verbindung ftehen.

Das Stammkapital beträgt 30000 A. Karl

ickhardt zu Elberfeld ift zum Geschäftsführer, S riedri Siegler und Reinhard Wülfing daselbst find zu Prokuristen bestellt. Alle Willenserklärungen namens der Gesellschaft sind für dieselbe verbindlich, wenn dieselben von zwei Geschäftsführern oder von eincm Geschäftsführer und einem Prokuristea der Gesellschaft oder auch von zwei Prokuristen dec Gesellshaft abgegeben sind. Die Zeihnung na:ners der Gesellchft geshieht in der Weise, daß -Ge- schäftsführer und Prokuristen zu der Firma der Gesell|haft ihre Namensunterschrift beifügen, die leßteren unter Hinzufügung eines die Prokura dan- deutenden Zufabes zu ihrem Namen.

Die Betanntmachungen der Gesellshaft sollen in dem zu Berlin erscheinenden „Reichs-Anzeiger t Königlich Preußischen Staatôs-Anzeiger“‘‘ erfolgen.

Elberfeld, den 4. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. 13, Elberfeld. [32792]

Unter Nr. 2534 des Gesellschaftsregisters Firma „Verkaufsstelle der vereinigten Ziegeleien Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Li- quidation, Elberfeld ist heute eingetragen worden: ‘Die Vollmacht des Liquidators ist nach vollständiger Durhführung der Liquidation erloschen.

Elberfeld, den 4. Jult 1900.

Königl. Amtegericht. 13. Elberfeld. [32795]

In das Handelsregifter A. ist heute unter Nr. 112 die Firma Hermann Jonas hier und als deren Inhaber der Emailltehniker Hermaan Fonas bter einaetragen worden.

Elberfeld, den 6. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. 13,

Elberfeld. [32794] In das Handelsregister A. ist heute bei der Firma Trooft & Peters hier Nr. 108 des Registers Folgendes eingetragen worden: Dem Emil Koch in Elberfeld is Prokura ertheilt. Elberfeld, den 6. Juli 1900. Königl. Amtsgericht. 13.

Finsterwalde. Befanutmachung. [32797] _In das Handelsregister A. des hiesigen Köntg- lihen Amtsgerichts ift unter Nr. 13 die Firma Karl Schmidt, Materialwaarengeschäft und Cigarrenfabrik mit . dem Siy zu Finster- walde, und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Schmidt zu Finsterwalde eingetragen worden. Finsterwalde, den 6, Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Finsterwalde. Vekanntmahung. [32798] In das Handelsregister A. des hiesigen Köntg- lihen Amtsgerichts if unter Nr. 14 die Firma Arthur Tonke, Baugeschäft und Dampfsäge- mühle mit dem Siy zu Finsterwalde und als deren Inhaber der Zimmermeister Arthur Tonke zu Finsterwalde eingetragen. Finsterwalde, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Freienwalde, Oder. [32796] Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der Unter Nr. 5 eingetragenen Handelsgesellschaft Hilliges es C°_ mit dem Siy in Heckelberg Folgendes n

s

etragen worden : n Stelle des ausgeschiedenen Gesellschafters Bauern August Krueger if dessen Wttwe Marie Krueger in Heckelberg in die Gesellschaft eingetreten. Der Vorstand füc das Geschäftejahr vom 1. Juli 1900 bis 1, Juli 1901 besteht aus den Mitgliedern : 1) Bauer August Hübner I, 2) Bauer Wilhelm. Hilliges, 3) Bauer August Klockow I., sämmtli in Heckelberg. Freienwalde a. O,, den 2. Juli 1900, Königliches Amtsgericht.

Friedeberg, Queis. | [32799] In unserem Gesellschaftsregister ist bèi der unter Nr, 15 eingetragenen Firma: Otto Schneller heut „taGstehendes eingetrazen worden : etfoikes esellschaft if aufgelöst, die Firma ift Friedeberg a. Qu., den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Geestemünde. Befauntmahung. [32800] In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ift heute eingetragen: Nr. 11: Die Firma Richard Peickert mit dem Niederlassung?orte Geestemünde und als deren Inhaber der Gastwirth Richard Peickert zu Geeste-

N Firma Louis Prüser mit dem Niederlafsungsorte Geestemünde und als deren In- haber der Bahnhofsrestaurateur Louts Heinrich Wilhelm Prüser zu Geestemünde.

Geeftemünde, 5 Juli 1900,

Königliches Amtsgericht. 2,

Glauchau. i [32805]

Auf Blatt 656 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Glauchau if heute die Firma Valeutin Jacobi und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Valentin Jacobi in Glauchau eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Herren- und Knabengarderobe.

Glauchau, den 5. Juli 1900.

Das Königliche FUlggeridht, ernd t.

Glauchau. Auf Blatt 658 des Handelsregistecs für den Stadt- bezirk Glauchau ist heute die Firma Louis Lein und als deren Inhaber der Zimmermeister Herx Carl Heinrich Louis Lein in Glauchau eingetragen worden. Angegebener Geschäfts¡weig: Holzhandel, Glauchau, den 5. Juli 1900. Das Königliche Amtsgericht. Berndt.

[32807]

Glauchau. [32806] Auf Blatt 657 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Glauchau ift heute die Firma Eruft Kunz und als deren Inhaber der Handelsmann Herr Ernît Emil Kunz in Glauchau eingetragen worden. An- gegebener Geschäftszweig: Handel mit Schnitt- und Weißwaaren. Glauchau, den 5. Juli 1900. Das Königliche Amtsgericht. Berndt. Glauchau, [32808] Auf Blatt 410 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Glauhau, die offene Handelsgesellschaft A. Riedel betreffend, ift hente eingetragen worden, daß Herr Richard Max Riedel ausgeschieden ift. Glauchau, den 5. Juli 1900. Das Königliche Amtsgericht. Berndt.

Glauchau, i [32809]

Auf Blatt 441 des Handelsregisters für den Stadtbezirk Glauchau ift heute die Firma Th. Klinkhardt gelös{cht worden.

Glauchau, den 5. Juli 1900.

Das Könialihe Amtsgericht. Berndt.

Görlitz. [32801] In unser Handelsregister A. ift heut unter Nr. 40 die Firma Richard Höruig zu Görliß und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Hörntg daselbft eingetragen worden.

Görlitz, den 5. Juli 1900. FIERO

Königliches Amtsgericht.

T Gotha. [32804]

Im Handelsregister if eingetragen :

Firma: „Fabrik maschinentehnischer Artikel Hermann Kircho}“ in Georgeuthal und als deren alleiniger Inhaber der Fabrikant Gottlieb Hermann Kirhhcf daf.

Firma: „Heinrich Hermanu Nang Thüringer Antiquariat & Versandthaus für Literatur «& Kunft“ in Gotha und als deren alleiniger Jn- haber der Bucbhändler Heinrih Hermann Rang daf.

Firma: „Max Vet“ in Gotha (alleiniger In- haber der Kaufmann Hermann Pafsarge in Nostockt) ist in „Hermann Passarge““ geändert.

Gotha, om 7. Juli 1900.

Herzogl. S. Amtsgericht. I1I[. Gottesberg. [32803]

In unfer Handelsregister“ Abtbeilung A. ift heute unter Nr. 22 die Firma Carl Thäßler mit dem Siy in Gottesberg und als deren Fnhaber der Kaufmann Carl Thäßler in Gottesberg eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Eisen- und Kurzwaaren.

Gottesberg, den 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Grimma, [32802]

Auf Blatt 279 des hiesigen Handelsregifters ift heute die Aenderung der in Borsdorf bestehenden Firma „Mechanische Werke Borsdorf“ in

Mechanische Werke Borsdorf, Conrad Friedrich eingetrazen worden.

Grimma, am 6. Juli 1900.

Das Königliche Amtsgericht. Seydel.

Halle, Saale. [32820] Die dem Inspeklor Gustav Kießling zu Sennewißz für die Aktiengesellschaft : Trotha - Sennewitzer Actien-Ziegeleien- Gesellschast zu Sennewihßz ertheilte Prokura Nr. 129 des Prokurenregifters ist gels\{cht worden. Halle a. S., den 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Hannover. Bekanntmachung. [32812] Im hiesigen Handelsregister ift Tit eingetragen: 1) Abtheilung A. Nr. 135 zu der Firma Bos- wau «& Kuauer, daß die Kollektivprokura des Friedri Noack in Schöneberg erloschen ift ;

2) Abtheilung A. Nr. 353 zu der Firma Carl Heinr. Meyer, daß die Firma erloschen ift;

3) Abtheilung A. Nr. 364 die Firma Wilhelm Poggenpohl mit Niederlafsungêort Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Wilhelm Poggen- pohl in Hannover;

4) Blatt 6290 zu der offenen Handelsgesellschaft in Firma Max Rosenbaum: Die Gesellschafter Wittwe Adele Seligmann, geb. Hermanns, in

e und Kaufmann Louis Seligmann daselb nud aus dem Geschäfte ausgetreten, Dasselbe wir

von den übrigen Gesellschaftern, Kaufmann Jultus Rofe und Kaufmann Louis Elkan, beide in Hannover, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Hannover, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Bekanutmachung. [32810 Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 539 zu der Firma Hans Wasserkampf «& Co. ein- getragen: Fabrikant Hans Wasse:kampf ift aus der offenen Handelsgesellschaft ausgeschteden. Kaufmann Max Wasserkampf und Ingenieur Alfons Wasser- kampf zu Hannover sind als Gesellschafter in dieselbe eingetreten und seßen sie in Gemeinschaft mit dem anderen Gesellshafter, Fabrikanten August Robby in Hannover, das Geschäft unter unveränderter Firma ois Die Prokura des Max Wasserkampf ist er- oschen. Hannover, den 7. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. ans, [32811]

Im hiesigen Handelsregister ist beute zu der Firma Aktien-Gesellschaft Lindener Zündhütchen- und Thonwaaren-Fabrik in Liuden auf Blatt 3738 eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 23, Junt 1900 i ein neues Statut der Aktien- selell@art aufgeftellt. Aus demselben wird folgende Abweichung voa dem bisherigen Statut hervorgehoben :

Der Vorstand wird dur den Aufsichtsrath mit abfoluter Stimmenmehrheit zu gerihtlißem oder notariellem Protokoll gewählt; die Z1hl der Mit- ere bestimmt der Aufsichtsrath. Letzteres bildet hre Legitimation nach außen. Ebenso erfolgt die Legitimation der übrigen Gefellshaftsbeamten zur Vertretung der Gesellshaft durh die ihnen ertheilte gerichtliche oder notarielle Vollmacht des Aufsichtsraths.

iee die Gesellshaft verpflihtenden Erklärungen müssen

1) wenn der Vorstand aus einer Person besteht, entweder von dieser allein oder von zwei Prokuristen,

2) wenn der Vorstand aus mehreren Personen be- steht, entweder von zwei Mitgliedern desfelben oder von einem Mitgliede und etnem Prokuristen oder von ¡wei Prokuristen abgegeben werden.

Hannover, den 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Harburg, Elbe. [32814]

In dem hiesigen Handelsregister A. ift heute bei der unter Nr. 10 eingetragenen Firma W. Zettel, Bahnhofsh®ôtel in Harburg, vermerft worden : Die Firma is in Wilhelm Zettel, Bahnhofs- hôtel, geändert.

Harburg, den 29. Zuni 1900,

Königliches Amtsgericht. 1.

Warburg, Elbe. [32813]

In dem hiesigen Handelsregister A. ist heute bei der unter Nr. 8 eiagetragenen Firma C. Hanne- manu „Hôtel Kaiserhof“, Harburg, vermerkt worden: Dte Firma is in Carl Haunemaun („Hôtel, Kaiserhof“ abgeändert.

Harburg, den 29. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Harburg, Elbe. [32815]

Ja dem hiesizen Handelsregister ift heute bei der unter Nr. 647 eingetragenen Firma ¡Norddeutsche Chemische Fabrik in Harburg“ und bei der unter Nr. 801 eingetragenen Firma H. L. Kauf- maun (Inhaberin beider Firmen die unter ersterer Firma bestehende Aktiengesellshaft) vermerkt worden, daß die dem Chemiker Dr. Theodor Meyer zu Har- burg ertheilte Prokura erloschen ift, während dem Chemiker Conrad Francke daselbst dergestalt .Ge- sammtprokura ertheilt wurde, daß er berechtigt ift, jede dieser Firmen gemeinschaftlih mit einem Mit- gliede des Vorstands oder mit einem andern Pro- kuristen der Gesellschaft zu zeichnen.

Harburg, den 7. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht. L.

Heinrichswalde, Ostpr. Bekanntmachung. Die. unter Nr 13 des Firmenregtsters eingetragene La Otto Staugeuberg von Neukirch ift er- oschen. Heinrichswalde, den 27. Juni 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Heinrichswalde, Ostpr. [32817] Bekanntmachung.

Die unter Nr. 7 eingetcagene Firma S, Wol} Heinrich8walde ift erloschen.

Heiurihswalde, den 6. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. HerrsYord. Bekauntmachung. 32816]

In das Firmenregister ift bei der unter Nr. 604 eingetragenen Firma „Gebr. Drefing““ zu Herford am 6. Juli 1900 folgende Eintragung bewirkt :

Die Firma ist nah Abth. A. Nr. 14 des Handels- registers übertragen. Der Kaufmann Gustav Dresing, der bisherige Jnhaber der Firma, ist geftorben.

Sodann if an demselben Tage unter Nr. 14 des Handelsregisters Abth. A. die am 1. Jali 1900 unter der von Nr. 604 des Firmenregisters hierher übertragenen es „Gebr. Drefing“ zu Her- ford errichtete offene Handelsgesellshaft cingetragen. Als persönlich haftende Gesellschafter sind vermerkt

1) Kaufmann Max ODresing zu Herford, i

2) Kaufmann Hermann Grünewälder zu Oten-

rath. Herford, den 6. Jult 1900. Königliches Amtsgericht.

Ibbenbüren. Bekanntmachung. [32840 In das Handelsregiiter A. ist heute unter Ne. 1 die Firma Heiurih Hülsbush mit dem Siy zu Ibbenbüren und als deren Inhaber der Uhrmacher und Kaufmann Hetinrih Hülsbush zu Ibbenbüren einaetragen. Ibbenbüren, den 29. Junt 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ibbénbüren. Bekanntmachung. ray In das Handelsregister A. ift heute unter Nr. 1 die Firma Friedrich Bergmann mit dem Siß zu bbenbüren und als deren Inhaber der Kaufmann riedrich Bergmann zu Jbbenbüren eingetragen, Ibbenbüren, den 3. Zuli 1900.

[32818]

Königliches Amtsgericht,

Köln. : 3245 In das Handelsregister des unterzeichneten ts ift eingetragen :

L. in Abtheilung A.

c am 26. Juni 1900

unter Nr. 93 bei der Kommandit - Gesellschaft unter der Firma: „Nic. Groëman «& Co.“, Kalscheuren. Dem Emil Tümmler, Zngeniteur, Köln-Ehrenfeld, is Prokura ertheilt.

Am 26. Juni 1900 unter Nr. 255, Julius Marx, Kaufmann, Köln, als Inhaber der Firma: „Kunst - Handschuh- Wäscherei uud Färberei, Julius Marx“,

Kölu.

Am 26. Juni 1900 unter Nr. 256, Albert Raedler, Kaufmann, Köln, als Inhaber der Firma „Albert Raedler““,

Köln.

Am 26. Juni 1900 unter Nr. 257. Heinrich Albrings, Kaufmann, Köln, als Inhaber der Firma „Heinrich Albrings““, Kölu. Der Ehefrau Kaufmann Heinrich Albrings, Sibylla, geb. Linden, Köln, is Prokura ertheilt.

Am 26. Iunt 1900 unter Nr. 258 bei der Kommanditgesellshaft unter der Firma „A. Levy‘‘, Köln, Den Kaufleuten Hans Güßbacher, Wilhelm Humberg und Hermann Leubsdorf, sämmtli Köln, ist Gesammtprokura in der Weise ertheilt, daß je zwei zur Bertretung der Gesfelishaft ermächtigt sind.

Am 26. Juni 1900 i unter Nr. 259 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Rosenbaum «& Plaat“‘‘, Köln. Johann Joseph. Rosenbaum , Kaufmann, Ksöln, ist aus der Gesellshaft ausgeschieden und dieselbe hierdurch aufgelöt. Oskar Plaat, Kaufmann, Köln, führt das Geschäft unter unveränderter Ficma weiter.

Am 26. Juni 1900 unter Nr. 260 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Poppe & Wirth“, Berlin, mit einer Zweigniederlassung in Kölu: Der Gesell- schafter Dr. Osfar Poype, General-Direktor, Rixdorf, ist aus der Gesellshzft als persönli haftender Gesfellshafter ausgetreten. Die Gesellschaft ift in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt. Ez ift ein Kommanditist vorhanden.

Am 27. Juni 1900 unter Nr. 261 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Dieß «& Boesenhagen“‘, Köln. Anton Peter Wilhelm Boesenhagen, Kauf- mann, Köln, ist nunmehr auh zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Ant 27. Zuni 1900 unter Nr. 262 die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma „Steinmeß & Co.““, Köln. Pcrfön- lih haftende Gefellshafter sind Arthur Steinmet, Ingenieur, Rodenkirben, und Wilhelm Link, Kauf mann, Köln. Die Gesellschaft hat am 25. Juni 1900 begonnen.

Am 27. Juni 1900 unter Nr. 263 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Salomon & Baum““, Köln. Anselm Salomon, Kaufmann, Köln, if aus der Gesellschaft ausgeschieden und dieselbe hierdurch auf- gelöst. Benjamin Baum, Kaufmann, Köln, führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort,

Am 27. Juni 1900 unter Nr. 264 bei der offenen Handelsgefellshaft unter der Firma „Wm, Henuekens, Söhne“, Kölu. Andreas Hennekens, Kaufmann, Köln, ift aus der Gesfellshaft ausgeschieden und dieselbe hier- dur aufgelöst. Heinrich Hennekens, Kaufmann, E führt das Geschäft unter unveränderter Firma ort.

Am 27, Juni 1900 unter Nr. 265 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Beckord & Kriener“, Köln. Wilhelm Beckord, Ingenieur, Köln, ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden, und ist dieselbe hierdurch auf- gelöst. Albert Kriener, Kaufmann, Köln, führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Am 28. Juni 1900 unter Nr. 224 bei der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma „Jsaac & Berliner“, Köln. Hermann Berliner, Kaufmann, Bornheim a. Rh,., ift aus der Gesellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist Max Berliner, Kaufmann, Köln, in die Gesell« schaft als persönli haftender Gesellshafter ein-

getreten.

Am 28. Juni 1900 unter Nr. 51 die Kommanditgesellschaft unter der Firma „Hoffmann «& Götze“, Essen, mit Zweig- niederlassung in Dortmund und Köln. Die Ge- fellshaft bat am 12. Januar 1898 begonnen. Per- sönlich haftende Gesellschafter sind Ernst Hoffmann, Kaufmann, Essen, Alfred North, Kaufmann, Dort- mund, Ewald Kammeier, Kaufmann, Essen. Es ift ein Kommanditist vorhanden. Die Einzelfirma Hoff- mann & Goetze, Köln, ist erloschen.

IL, In Abtheilung B.

Am 23. Juni 1900 unter Nr. 86 bei der Aktiengesellschaft „Ber ifch- Märkische Bauk“, Elberfeld, mit einer Zweig- niederlassung in Köln mit der Firma: eeVergisch- Märkische Bauk, Kölu“. Dem Martin Streffer, Elberfeld, ift Prokura in der Weise ertheilt, daß. derselbe in Gemeinschaft mit einem. Vorstandsmit» A f r E, 7 pas zur Vertretung der

ejellschaft erm d E ER E

Am 26. Juni 1900 Y unter Nr. 109 die Ftrma „Verkaufsstelle der Vereinigten Deutschen Draht efleht-Fabri- kanten, Gesellschaft mit beschränkter Köln. Gegenstand des Unternebmens ift die - mittelung des Verkaüfs von verzinktem und unver- zinktem sech8eckicen Maschinen-Drahtgeflecht in ganz Europa, mit Ausnahme von Oesterreih-Un arn, Rußland, England und Frankreich, ferner die eges- lung der Verkaufspreise und des für den Verkauf bestiwmten Produktionequantums innerhalb des Verbandsgebiets. Das Stammkapital be 20 000 6. Oskar Stuve, Kaufmann, Köln, um alleinigen Geschäftsführer bestellt. Der Gese Fbaftivertras ist am 10, März 1900 Die Dauer der Gesellschaft is auf die vom 1. Juli 1900 bis zum 30. Juni 1903 eseßt, jedoch mit der Maßgabe, daß dieselbe sid von da ab um drei Jahre verlängert, falls ni paniitus am 1. Januar 1903 von einem der CBaiies den Geschäftsführern und den sämmtlichen

j i d

Sie Bie me Id Pedictu: mal eine Verlängerung am weidene drei Jidre : m

tritt, so lange niht spätestens am 1. ves