1900 / 163 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Uung eines Gläubigeraus\u! je und ein- | Prüfungéterwin am 5, September 1900, Vor- [32760] Konkursverfahren. der bei de Vertheilun 5 M d a O ; n : oe tretèndät Falls über: bie in § 132 der Konkurs- | mittags A0 Uhr. Offerer Arrest mit Anzeige- | Das Konkursverfahren über vas Vermögen des t der Schle gn Wu berd@fWtigenben beh, M rfen- ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 6. BRN ‘pflicht M zum 29. Juli 1900, Tischlermeisters Karl Friedrich Eine u Vormittags : lasten vor dem Könicligen 200 | Beilage

1900, Vormittags 10 Uhr, und zur niglihes Amtsgeriht Pulsnitz. Eisenach, wird nah Abhaltung des lußtermins | gerichte hierselbst, Ki F

der angemeldeten Forderungen auf den 27, August}: Bekannt gemacht durch den Gerichtöschreiber: bierdur a Beit, g erselbst, Zimmer 2, bestimmt. D i 9 9 o” 9 ® 3

widri p drr vit n qt G ite A tue Aktuar Hofmann. Eisenach, ten 3. Aan 1900. Ua "Königliches Amidgeriht. zum cu enl Cl 9- INZCeiger un omg l d l enl : dd 9- nzeiger.

Ma 10 Seele anberc una, ; [32749] Bete: as Großherzoglih Sächsishe Amtsgericht. 111. 1900 E

82,50bz

[31006] Larilunia | oen | yipaíel ju Swinemünde i am 7, Zuli 1909 | P20 gon ee aen des | Tarif 2c, Bekätintmahungen } „M 163. Derlin, Mittwoch, den 11. Juli etannne Js: mittags r, das Konkursbérfahren eröffnet, ; : e armen mz

Neber tas Vermögen der Ehefrau Hinrich | Verwalter: Nechtsanwalt CeonBnedt N En A E A Dum, M Sirns Bare der deutschen Eisenbahnen. : AachenerSt.-A 93/34) 1.4.19'5000—500|—,— Wiesbad.79,20,83 3j vers 2000 —200|—,— Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 Prigge, Anna Adelheid, geb. Entelmaun, inFAnniéldefrift bis 7. August 1900, Erste Gläubiger. | dem Vergleichstermine vor 19, Mat 1900 a 32971] : Amilich sesigestellte Kurse, e Io 100A a Wittener 188211134 14.10) 1000 |—— br Ne: 121561— 136960 82. 50b ¡ ¿ | i: ; i; —50C ener 34|1.4. —,— Í 2 50bz 82,50 bz 84,50B 84 10G

Neu St. Jürgén Nr. 43, ift heute, am 3. Juli! versammlung L. A L ) DAEE 2 | : 1900, S 40 Ube: vas Pott vceic Fed Un Ubr. An¿eindinte Belfunastecccin 1a GueN genommene Zwangevergleih dur rechtskräftigen Be- | Niedersthlefisher Steiuköhlenverkeir nah [M Berliner Börse vom 11. Juli 1900. | Apolda do. 1895/34 1.1.7 [1000—100 Wormser do, 1899/4 | 1.4.10|/2000—500|]—,— lr Ne, 1— 20000 eröffct, Könkursverwalter: Neüungéführer O. D.| 1900, Vormittaas AA Uhr, Offener Arreft mit ¡Bug vom 26. Mai 1900 bestätigt ist, bierdur | Stationen der Eisenbahn. Direktiousbezirke | ‘1Frant, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 österr. Gold- | Augsb, v. 1889, 97/34 versch. 5000—200 Preußisch ndbri 2r Nr. 61551— 85650 Schrödêr in Weyerdeelen. Anmeldefrift und Anzeige- | Anzeigefrist bis 1. August 1900. aufgebpben, Berlin und Stettin. 8b, = 30 Á 7G, fdb, D, = 13,00 Gld. holl, Eopen-Dad, do:08s Lab A " } Berlinec e: A 000 IoO _ Ga G 1 . . g I oos 1 da. o m 97,75G 97,50 bz G 97,50bzG 87,20G 25rf.

pap B Pen I J

Fs J

=I A A

-_.

frift bis 26, Juli 1900. Wahl- und Prüfüngstermin | Swinemünde, den 7. FJult 1900. Haunover, den 6, Juli 1900, Mit Gültigkeit vom 15, Juli d. J. ab | n Mark Banco =— 1,50 6 1 skand. Krone =1,136 4 | Barmer do, 000 Freitag, den 3. August 1900, Morgens Königliches Amtsgericht. A Vereint ur S ne A Stationea Alt: Danim t T L Beil. St.O.66-75/34| 14.10(000—75. dz 000 150105008 jiuesde Siaats- Anl odejuch un eune des Direktion3bezirks Stettin M E E Der S Nor LISY! LGLOLOOO——TO Hi rie M 3000— 150/94, da M Se veziuls Stettin v.rsch./5000-—100]9: de a 3000—150/94,70bz : “Ju do. 1895

hr. i } Lilienthal, den 3. Juli 1900. [32745] Konkursverfahren. [33035] Koukursverfahren. ermäßigte Frachtsäße zur Einführung. Die Cre Wechsel. go: I 1.4,10/5000— 10019: net, 5000—100 99,50 bz do do. eine 1.1.7 |5000—200 do. RERE » » 3000-——150]92,70 bz di do 1896

Königlichés Aintksgericht. [. Ueber den Nachlaß des Maurers und Stelleu- | „In dem Konkur3verfahren über das Vermögen des | mäßigten Säße für Stheune findén nur bei so

E E / besißzers Carl Niedergesäf in Winzig ift am Gastwirths und Hökers Jürgen Hinrich | Sendungen Anwendung, die in Scheune ada Amsterdam, Noti. 100 S do. Stadtsyn. 1900 1 do neue . 3000—150|84.30b [32738] 7. Juli 1900, Nachmittags 124 Uhr, der Konkurs | Walter in Hude ist zur Abnahme der Schluß- | und dur Landfuhrwerk abgefahren ober behufs Ver- O iwv.| 100 Frs : Btel-felderSt.-A 4 |1,4,10/2000—-500 « ifi. 2 ift 10000-100l— z d, Þ. ult, Juli Ueber das:Gésammtgut der nü{h:dem am 5. März | eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Menzel in Winzig, | !eGnung des Verwalters und zur Erhebung von | wendung am Orke auf Lager genommen wérden | BrissäuAniv. 10 EL Bonner 1896/3 |1.1.7 |5000—b00|—,— i “vai a 5000— 150/93 40B do, bon 1898 1900 erfolaten Tode ihres Ehemannes Photo- | Anmeldefrist bis 28. Juli 1900. Erste Gläubiger- Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | oder die auf der Kleinbahn Casekow—Pencun—Oder h M0, 100 Le . Bx, Rurmmelsb |34|1.4.10/1000—20€|—,— t as i S0 0150 29 75 Dinis@ze St. - Anl. 1897 graphen Eduard Lühr mit ihrem Sohne Karl} versammlung ‘ä:n 28. Juli 1900, Vormittags | dr: Vertheilung zu berücksichtigenden Forderunaen der | in der Richtung nah der Oder weitergehen. Für Sfandin. Pläye . IORE Breslau do. 80, 9134| versh.|5000—20C L e G ft 3000——150 94 00G Gayptishe Anleibe gar. . in fortgesegler Gütergemeinschaft lebenden Witiwe'| 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin UL, August Schlußterinin auf Mittwoch, deu 1. August | Sendungen, die auf der Kleinbabn in der Richtung | Kopenhagen - - - / D Vrombg. do 95,99/3F| 1.4.10/1000—100 T Me E K 3009— 15019 ‘00 do. priv. Anl. . : C-ffcler do. 68/87/32] versh./3000-——200 A nic 3000180 4,00G e O e 1.4 10/2000—100 M x s do, do. eine

; Dp L É ä

E a s s - S Bra =AA p-t

pes Jra Jud pack Jt fel anem Jann Pam samt dd denk Dane juank prak fran puna be

{.) U 54, ore. G tw Funk Punk C Jem Fran Pad G

N

Lo fa s f O2

P pa P 4 Lg A

En en

fend Died puasd jueck

wed. PL. 6,

fu

Eon áÂ.

Lühr, Hedwig, geb. Diédèrici, zu Lüneburg | 1900, Vorwittags 101 Uhx. e 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König». | nah Pencun—Casekow weiter befördert ist heute, am 6 Juli 1900, Vormittags 10 Uhr, f mit Anzeigepflicht big zum g. Aue 74 a A lien Amtsgerichte bierselbst bestimmt. s gelten die bisherigen Säße. fördert ‘werden, R 1 aur ; Gharlottenb do.89 3000-75 992 70 das Konkursverfahren eröffnet. _ Konkursverwalter : Winzig, den 7. Fult 1900 Husum, den 5. Juli 1900. „Die Höbe der Frahtsäye sowie die Bestimmurgen [i ; 1 Milreis J E i 5000-10082 75 bi do. Dalta San.-Anl, fi echtsanwalt Heinemann in Lüneburg. Anmelde- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 2. über die gleihzeitig aufzugebenden Mindestmengen x. : 100 E rift bis zum 28, Zuli 1900. Erste Gläubiger- —— R e sind von den betheiligten Dienstftellen zu erfahrin. 4 a R L: versammlung: ‘6. August 1900, Vormittags | [33036] Konkursverfahren. [32968] Konkursverfahren. Breslau, den 5. Juli 1900. 8 z : A Zl i Ba s Prüfungstermin: 6, August 1900, | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des: | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des , Königliche Eisenbahn-Direktion, ‘do i 18 jem itags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- | Kaufmanns Avolf Sültmaun zu Anklam ist | Balthasar Werres zu Jülich wird na ertolgter im Namen der betheiligten Verwaltungen, dar , . , «/ 100 Frs ge d rift bis zum 23. Juli 1900. zur Prüfung der nahträalih angemeldeten For- | Abhaltung des S&lußtermins hierdurch aufgehoben. | -„_..ck LeEE Os Frs. 1 üucburg, 6. Juli 1900. derungen Termin aüf den 25, Juli 1900, Vor- Jülich, den 6. Juli 1900. j [32972] , Güterverkehr Mut 100 Kr. Königliches Amtsgericht. mittags 10 Uhr, vor dem Köntglicßen Amtsgericht mit der Marienburg-Mlawkaer Eiféubahn. 4 E [32731] E diecuos A S an | s An E d. We n die an der Neubau- _0o, “R j : j : nflam, den 7. Juli 1900 3275 Konkursverfahren. ree Aeldenburg—Vitelsburg gelegenen Stationen do, : ; Gi HENA, Amtsgericht München 1, Abtheilung A. Schacht, Assisteat, als Gerichtsschreiber Das Konkursoerfabren as das Vermözen der | Srünfließ, Muschoken, Puckallowen, Wikllenberg, Greiz, Pläße 100 N 8 T.|—,— Iten. hat A A hef des ‘Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1. Firm Bruns & Co. (Brauerei Vorwärts) ass L Ieschonowit in den oben bes 5 L Lune é 100 “ey 2M: E C n , zu Lippftadt wird nah erfolgter Abhaltung des | setchneten Bertehr einbezogen. Jn demselben er- A xijalien, Vlôge « Lire |10T.|—— “r R A Türkenstraße 36, Wohnung: Theresien- | [32747] Bekauntmachuug. Schlußtermins diccdrcd Tbee, x 8 26 | halten aleidhzeitig infolge Berenung über die E P Be 100 Lite “A U i L an 3. d. M, Nachmittags 3 Uhr, | In. dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Lippfdadt, den 6. Juli 1900. nannte Neubau strecke mehrere Stationen des M Gt y et a 41008 8 T. I Stlber tan Qledie iee E Naa Tivagrendändlevs „Ferman Goldftein - in Königliches Amtêgericht. L eE iee B i. Pr. abgeküzte Ent- s d O 3M.|213,00G E O reit er- j DVeuthen O.-S. hat der Gemeinschuldner mi ernungen und ermäßigté\ Frachisäße nach un e T A S f pz gf Z E Anzeigefrist in dieser Richtung und Frift | Zastimmung der bisher bekannt A wort Gläubiger [32730 S T einzelven Stationen der Mart abu Mlawke A 4 «L LON 00s 8 A IGLDSOW O, O, LODDS zur Avmeldung der Konkursforderungen bis Frei- | den Antrag auf Einst:llung des Verfahrens gestellt. 0 Könial. ® 1 Dn L Eisenbahn. Geld-Sorten, Banknoten und Kupons Duisb 82,85,89,96/34 1. tag, 27. Juli 1900, einschließli bestimmt. Wahl- | Gegen diesen Antrag steht den Konkursgläubigern | e as Königl. Amtegeriht München I, Abth. A. | Ferner wird am 15. Juli d. Js. die direkte Ab- 7 1219 62, S c i N E I OLIR A termin zur Beschlußfaffung über die Wahl eines [ binner einer Woche. nach Veröffentlichung -dieser | © Z.-S., hat mit Beschluß vom Veutigen das am | fertigung der Stattonen Dombrowken, Peitschen dorf F A o Sa R 100, S130 Hf E do. ar ea f e Cid) | Rand-Duk. 2 p „Bkn. 81 30 bzkl.f | Erfurter do. 93 L./34/1 1 1

Wr

do, Il¿ 4899 do. 1885 konv.89 do.951L.IT.1899 I. Goblenz.do.T.1900 do. do. 1886kv.98 Gottbuser do, 1900

do. do.1889

do. do 1896 Gref-Tdex 76,82,88 Darmstädter do.97 Dessauer do. 91

do. do. 926 Dsortm. do. 91, 98 VDieéêdrer do. 1893 Dürener do. ky.93

do. do. 1900 Düsseldorfer vo.76

do. 1888, 90, 94|

O do. Dalïra San.-Anl. Ae a red Finnländ. Loose . R vo. St.-E\ -Anl. . 3000—75 l ris er 15 Fr.-Loose 5000—100 94 50b áliztse Landes-Anleibe 5000109 0 Galiz. Propinations-Anl. A S GrießisGe Ank. 1881-84 3000-—2001100 20B do, do. Fleine 2000-290193 60 bz do. konf. G.-Rente4°/o 9000-—200/92 90G o. do. mittel4°/6 10000-20023 00G do, do, kleine 49/0 O S do. Mon.-Anleihe 49/0 3000—75 [93.75B do. Dea : e ILCS do. Gold-Anl. (P.-L.) 10000 -75 [82 90G L S mittel 10000-60 |— do. do, leine

3000—60 |— : \ s ' Hollävrd. Staats-Anl. 98 4 C0BN 124 G Ital. 9. aïte 20000 u. 10000 500010 93'50G bo, 4000—100 Fr. . S E do. 20000-100 pr. ult. Ful E tsi | da a n r D 5000—1009/84,10 bz do, amortis. II. IV. 9000—100/93 50G Luxemb,GStaats-Anl. v. 82

3000—100199,70G R u 6000— 100/8410) | Sit Mun, 1999 aroße

9000—1009/93,50G do. do. Feine 5 5000—100 99,70G Norweg. Staats-Anl. 88/3 5000—100/84,10 bz do mittel u. kL./3 9000-——200/99,00B do. do 1892 4 9000—200/92,00G do. do. 1894/34 A ane E Deft. Gold-Rente .… . 4 5000-200 do. bo. kleine 4 5000—100 E do. do. px. ult. Juli! A E bo. Papier-Rente . .|4è| 2000—200|—,— »0 do. ¿M a S do. do. pr. ult. Juli 5000—200/93.00G R E 5000—200/93 00G s dat

7 15000—200 92,70 bs by Di

: 50090-—60 192 00G is G Ph 10/2000—20C|—,- E rg E R A èc, do, pr. ult. Juli

7 1000 —500|—, 6 DIOLLAE Ltt (I S E bo. Staatss. (2oL) .13 | 5 11/2000—200|— o do, 11.3 | 1.1.7 /5000-—200182 60G do, do. fleine|3 4.10|/2000—200|— - do. neulnd\ch.IT.18 |1,1,7 |[5000-—60 182,80G »o. Gal. (Garl-L.-B.)|5 17 |2000—-500 j | Sächsische Pfandbriefe bo. Loose v. 1854 . . .|32| 1.7 [2000 —500|— Landw. Kred.ILIV4, L/4 | vers@.|2000-—100|—,— ds, 1860er Loose . . ./4 r Y É

bs N S Fm nk Ler)

versch.|2000—106]92,: 00 14.10/5000—10 |—, Deus d L 5000 —200 k 9 s 6-8 #16 vers. /1000—20 M0 BN, 1.4.10 5000—500/99, i Í 1.4.10/5000— 50 D “1 OMEA 1 4.10/5000—b00] —,—- R veri. (M0DO—90G L Bs Gx L117 (2000—200] --,— G L

M de, Ser. Q. l 5009—20C] --, ae X 1

p .

d

es

tor Wr A J J J J J 2A Q N A N I J 2 N J i J B J A B) J DY 1] BA DA E J A N I =J J N

Go C0 I G D S L

E

wo O Leo

Ta Ti T

pema

s E C2 lie Et Ep e

e De D a S D ZA Jas fat: Put Jama ezcA: Guan Dent Jae Jura Jet uod hund Jer enc: Sund Fend Gr pack Hani ja dert pericis hard Jevek Jd Jra puri Jene juiali: jurcts Sa denk: Jen fee: Joni: haet Jui: urid“ pri edi hie jem uma Pack mnt) Pren

or

r _ =- s .

5

msterdam 34. Berlin 53. (Lombard 6{. Paris 3. St. Petersb, u. War

: 5, Schweiz 4

_—_ -

wr —— L

gen 6. Modrid 3k. Li bank Juan jrunk J 2nJ J fans

Pl p S _ J O5

3000—b0C 190 Dc do B ersh./3000-—50C|90,00 bz L E 7 |5000—20C|—,— Siaklhe ‘s L O L _do, landsGastl 10000-200|96,00G Sâlef, aliland|d, : S E do, landsch. neue 1000 |[89/10G do do. do. 5000—MO— do, do, Lit, A, 50002009910 | o, do, LiSA. 1000 2d0l do, do, Lit, Q. } j do, do, Lit, C. 3000—200|—,— 6 A AEE 2000—M| -—,— 00, DIP O, 5000—20C/92,10B L 2000 O o, bo. Lit. D. t 04M e C Séléw.Hlft.L.Kr. 1000 u. 5X n do do A Do E18: : Westfälische . 2000— C |—, 0 111. Folge \ [1000—200 G 1 E do. 11 Folgil e ARRA nas do, [L Folge|s 219/9000—200 Wpr. riitersch. 1. 12/2000—200 i ters, 1 .7 |11000—200|—, os, d 1D F R do, neulnds. L

- é

H pmk pureì uen e en er t D B D

rue gund gn ind qui, E

_

bi —J J —2 Que I I 222 RBELEEER

jk

1 y L 1 1

Q pak jrnak fprmni Qt enb und pmk jak: ““Ì I O DO O

dtr

Vank-Diskouto. ÁÀ Brüffel 4. London 3.

t M e-r

S,

——/ Si E

co

So C0 5 f O 3 V0 T3 16 G3 3 5 S jf C0 15ck V3 S E f O V2 C3 V3 L. 1 jf C 225 C3 ie S C5 G0 5 T5 G5 O Para jk denk C40) Ct

Wien 44. Italien. Pr. 64. Kopenha Cas hn. C55 C5 O Fck §2

D—-

L

wi As “s jf O B B

- . " - * « - - Pk Dri Ludk Pk pomdk Fee prunk Prrek Îané Cark Perkin Purrki Lrt furt duen pan Ferd uon ju nbi Jeb Lardk purk pak Pernb domi derk prunk D S . S

wer -

O

v anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus- | Bekanrtmahung der Widersckr: e 0 I trag | 18, April 1900 eröffnete Konkursverfahren über tas | und Tilfit f : Naoike H X ; E S

usses, dann über die: in §& 132, 134 und 137 | nebst den SoaiGEnie E En Dei C R Vermögen des Väckers Georg Wurm in Marienburg-Mitnvkeen Saline, ac En Sovereigns -/20,37bz. |Holl.Dïn. 100 fl./169,10bz | do. do. 93 111.4 der K.-D, bezeichneten Fragen in Verbindung mit | kannt gewordenen Éläubizer kann auf der Gerichts München mangels einer den Koften des Verfahrens Die neuen und ermäßigten Frachtsäße sind b i den F0ffrs,-Stücke16,32bz [tal Bkn 100Er. [76/65 batkl.f | Gisen. [V, V. 189834 1.1 dem allgemeinen Prüfungstermin auf Freitag, | shreiterei von den Fateressenten einge vort or | entsprehenden Masse eingestellt. belbelltäkin Slntii e ee ANREPE NaG Dar ven 6 Guld. -Stck.|—,— NordBkn.100Kr|112,15bz | Flensbg. St -A.97 3: 3. August (1900, Vormittags 9 Ubr, (o | Beugen E Cagcgelehen werden. | Müncheu, 4. Juli 1900. Bantia, tee C Su 1A Sold-Dollars/4,18756G |Dest.Bk.p109Kr|54,40bz | Frankf.a.M.do.99/31| 1 Zimmei M. 57, Justizbalaf, Erdgëschoß, bestimit. Königliches Arte Grid Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. Königliche Eisenbabn-Direkticu Imperial St.|—,— do. 2000 Fr. 84,40 bz Frauftädter do. 98/341 Müncheu, 4. Juli ‘1900. L l G E E R als geshäftz}ührende Verwaltung 20, pr. 900 g|—,— NRuss.do. p.100R/216,05 bz | Freib.i.B.do.1900 4 |1 Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. [32754] K, Amtsgericht Bráckenheim, [33034] Vekauntmachunug. Mever. } do, L 16,20 bz fg S S wird

EOUREA "E o D ® ? . |

341 1 1 1 1 1 l

G2 f». G2 C35 fn C32 J J þu4 J J 2. D

C Q a fas. ti Frank Fenk jak o G C

P j D 1P- DO ÎC; A fn d jf Junt Frek

i red jun pur

2% 20 Do, E

,

,

,

97 40bzG 96,60G 96,60G

A J J A J J J N J D) DUA A A N I

iet en d b 2D C2 A

pk J ft jun DO a p S dae I I A J O Le

2 P i M (E O bak pat jf je I A beni

OOSO0

E Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Konkurs über den Nachlaß des Baueru | ; ; Be Ee

[32729] Bauett Friedrich [4 E En (JEr T Sulia B ne A « d Í iee s 990727 L Amer. Not. Es 4,1825 bz ult. Aua. eie Gr Licht! A F 96134 : Z / G c Ifßler tit Häfuner asía t n Borft von _ Raunungen wurde durch [32973] Bekanutmachuu è §. AE. Cx 6 Q T E D. d 34|

für i Ga nt en I, Abtbeilung A. wurde dur) Beschluß vom Heutizen nach Sas Gerichtsbes{luß vom 7. de. Mts., als durch Schluß- | Oftdeutsch-Nordwestdeutscchzer e Oldenburg- : do, S Tg e R altes E Güstrow.St-A.99 3 e Le achen, haf über das Vermögen des Abhaltung des Schlußtermins und Vollziehung der vertbeilung beendigt, aufgehoben. Oftdeutsch-Berlin-Stettiner Güter. Verkehr. I 7 i 181 T d d «Don |99- 7 Halberít. do, 15934 apezierermeifters Ferdinand Löffler „hier, f Schlußvertheilung aufgehoben. Münunerstadt, 9. Iuli 1900. Mit fofortiger Gültigkeit kommen im Vafkebr Belg,N.100Fr|81,25 bzkl f do. fleine/323,70G | Hale 1886, 1892 ¿F ve Playl 1/0, am 4. bs. Mta., Nachmittags 3 Ühr, Den 7. Juli 1900. (L. S.) Borst, Kgl. Selretär mit den Stationen Goldap und Gurnen des Bezirks Deutsche Fonds und Staats-Papiere bas O dip ——— f s amein do, 1898/3#4|

den Konku ffnet. K 4 i Nimts tlae 65 r tBntasberqg theilweise {63 G ¿e &| Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechts Amtsgerichtssreiber Stroh. Königsberg theilweise ermäßigte Entferrungen zur Dt. Rchs.-Ank. v. [34] 1.4,10/5000—200]94,60 bz beilro: do. 1885 30 u e |

pn puenk puaed prak

*

C20 C35 15ck 1s Co Ca) O. 3 e S E

2

j

en wo

C32 Co S D pak p pt

5 pk rund pmk t fremd pem

96 20G 96 20@ 73 60bz 73,60 bz 73,60G

d &

* - Þck þck bs boa

C39

« . . . « . « . . c *

anwalt Dr. Max Friedländer \ hier. Offener. Arrest E E [33041] Bekauntmachung. Einfüßrung, über deren Höhe die betbeiligten Nb | en, Den in dieser Richtung und Frift zur | [32743] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen fertigungsftellen Auskunft ertbeilen, A 6 4 28 n P 1000200 S BOE tlbroan bo 0s. N al M Konkursforderungen bis Freitag, _In dem Konkursverfahren über das Vermögen der des Weinhändlers Ludwig Feiß in Mußbach Haunover, den 7. Fuli 1900. ds, do, als ver|M.| 0-200186 00 bz ildesh, do. 89,95 34/1 is N Rabe Utta: Wahl- offenen Handelsgesellschaft Nitsche & Kaus- bat das Kgl. Amtsgericht dayier mit Beschluß vom Königliche Eisenbahn-Direktion. Preuß E Q ine iueets 15000— 15019460 bs min Mh, NLEN Verwaite s, Bestell ung F S L ahl eines anderen mana zu Brandenburg a. H. ist zur Abnahme | Lebligen zur Abnahme der Schlußre{nung und zur} _ L ragt zit Ir 1 S TAIS00G: 160 94 90B Inowrazlaw 1897/3 5 rbe: Mute agi 9 ager Släubigeraus\chuses, der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung | Stvebung von Einwendungen gegen das Schlußver- | [31740] Nordwestdeutsch Linkörheiniscer b, L 3 [1410 10000 0 36 40b gena do: 19004 | pons wre: ie in §§ 132, 134 und 137 der K.-O. | bon Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der | ¿ihniß Schlußtermin anberaumt, auf Freitag, Güterverkehr. : L RAN R D Karlsruh.do.86,89/3 | 1, ezeichneten Fragen in Verbindung mit dem. allge- | bei der Vertheilong zu berücksihtigenden Forderungen den _8. August 1900, Vormittags A Uhr, (Gruppen LV/VEIL,) f e 20. Us, Juli c E 00192 1064 G 20 do, 19004 [1 meinen Prüfungstermin auf Freitag, den 3, August | und zur Beschlußfassung dèr Gläubiger über die nicht { im K. Amtsgerihtögebäude dahier, Zimmer Nr. 1, Am 1. August d. J. trilt ein neuer Gütertarif in E E: 5 s A s IoLA Kieler E N

y d E § Lj s 30, Ank, 1592 1, 2415 [OUUY-— S1 D do. O. 98 P:

denk pak G A funk CO

O O

T0 Cad C5 E

1 1 1 l

2 I A J A J

ara bas erd Punk fet: un duen Jur À omb jur Perth Pran denet: Jra deen Pro ; fue: ere

p fia d pra Cx Pun pre Drmk jareik Jaan Prei deur proc

es

sers Fes due jed dund paris Prk

ey hs p

En Ire Ta fes ed franà Ui 2 Y J

pk

mt

S r

pk jun

1900, Vormittags LO Uhr, im Ziunner Nr. 57, | verwertbbaren Bermögenestüg di A ti G iu die Betheiligten bierdu ingel t du s N I b j 11 Dl, ertubar zermögensstüde und über die Er- wou die Betheiligten hierdurch eingeladen werden. | Krast, dur ben der entge vor . April 1895 gauf- Ex J ch c G21 | 5 T E A R o ME tens der Auélagen und die Gewährung e é E a. Hdt., dea 9. Juli 1900. s geboden wird, E eig Es 6 (3 gib ania anaer ae Wt pie Aae rive e: MOME i nl, U I E in » 9. ZUli : Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\Gu}eg | Kal. Amtegerichts|hreiberei. Hellenthal, S. Der neue Tarif weist neb R EAR - O, ) 9 4 ¡2 Wi V d T WiQUuU igerausfchu 1es r v ¡Ms CLTT, De enthal, O i Cr neu! Lari wei neben Ermä ztaurcen au T l Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. ittags R U den 4, August 1900, es E E Erhöhungen der Frach: säße auf, E i Bes 15. EuN Le C R 4 E mittag 2 r, vor dem Königlichen Amts- | [39755 4 tember d. I. Wirksamkeit erlange Die i rar L ia f „LARMEY \ 4 «1132755 L a) SVITLICILE langen. Vte în den Qhal Roten 21 N ¿ t tunWetfahrön, gerichie hierselbst, Zimmer Nr. 46, bestimmt, wozu In L KorkurSverfahten über das Vermöge Tarif aufgenommenen zusäßl:hen Bestimmungen zur do-cdol- Renten] f ever bas Vermögen der Commanditgesellschaft | alle Betheiligten hiermit vorgeladen werden. Die | Beers, Konditgg n ver das Vermögen des | Nerkehrsordnung sind emäß den Vorschriften Drshw. Lün, Sh. 3 Gustav Vogel «& Co., Bank- und Lotterie- Sibiubtedaing L Bel gel eiae E Ga Váckers, Konditors und Kolonialwaaren- unter T (3) N Na H en Vorschriften do, do. VII.|34 geschäft ¡u Offenbach a. M. wird h e 0 C0 Ple DEage,! Jowie das Shluß- | händlers Johann Wilhelm Koéneu ¿u Sterk- | ger, (9/ genehmtgt worden. E Bren. A. 87,88,90/34 7. Suli 1900, Nachmittags 5 Ühr e Ger E B Bas in der Gerichts\@rciberei 2a, u. b., | rade wird Termin zur Gläubigerversammlung zwecks „are Ann geben die betbeiligten Güter- 0 1892 34 : V, achmittags : 4 nkurê- | Zimmer Nr, 43, niedergelegt T Gn Aan REL o OetK 22e e abfertigungsstellen, von denen der if auth iu E 1Ra2 (97 verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Staedel, da-| Braudenburg a. H., den 6. Iult 1900 De [Vlosfasung Über die L Van Hein bièherigen Kon- Preisé vos L E Gan, if Tarif au ¡um d9, 1893/34 Ai wird un M afanecioalee errannt. Offener h Pinczakowski. j lalaas nug N E, aur beantragte Ent- Kölu, den 4. Juli 1900 E »0. 182613 rrest und Anmeld: frist bis 10. August. 1900, Erste erihts\Mreiber tes Röntaliden Nmtärori g afsung aus dem Amte ls Konkursverwalter und G: ; i os j do 1826 [34 Gläubigerversammlung Freitag, den 27. Juli E O „Denen A r ps eines anderen Konkursverwalters auf den Königliche Eisenbahn-Direktion. i LDE 104 1900, Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner | [32756] Konukurêverfahren. deut S eta G As 2A Uhr, vor | [; 21] Bekauntmachung. Gr.Hefs.StA.8/9734 Sn amis wird auf Freitag, den 24. August | Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Oberhausen dén 6. Sul 1900 19, anberaumt. Elsafi-Lothriugish-Luxemburgisch: Bayerischer O N AUIELNT Offenb Ens 9 Uhr, Saal 12, bestimmt. | Küpermeisters Wilhelm Lürsseu hier, Müitel- ! Knt lid An Seb SAtenS arde. g do. do: , 310,968 en I oi bef Unueii E 18, E A mater übhaltung des Shluß- GgUud)e misgeri i; g, Nit Gültigkeit vom 15 Suli 1900 findet der ; En R Bl ; . ermins durch Befhluß des Amtsgerichts hierselbst | 1297,04 Ausnahmetarif 5 (Robftofftarif) im Verkehr mi e O N —— vom 7. Juli 1900 wieder wut It hierselbst [32758] (Robftofftarif) im Verkehr mit Hambrg.Sit.-Rut. 33

l Konkursverfahren. den Stationen [32746] Bremerhaven, den 9. Juli 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Algringen und Gandringen do ae SIDiS . Ol, al [94

Ueber das Vermögen des- Kaufmanns Max | Dec Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: ç, | Väckermeifters Philipp Jmbs in Saargemünd | der Eisenbahn Elsaß - Lotbring : Nippert - Inkavers ter Firma „Breslauer RG L Den Smldgertihth: Trumpf. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins dag auf bie natér A: A Fette E ven do. 09. .93, 99: Wagrenexpedition H. W. Max Nippert“ iu | [32735] S Sri e an 50 Düngemittel E l yeutle, Naqmittags 5 Uhr, das:Konkurs- | Das Konkursverfahren über das Nerms der| “aargemünDd, den 6. Juli 1900. München, den 7. Juli 1900 - Biaatg-A, 9213 u Dla: “meidet jm 2e Buen 1100 | Sag MarHareibe verebelichten Müter, aserlihes Ämisgerich. ee gÖgneral- Direktion man bab [f Zubi S um ch2. Bi geb. Dotauzr, Junhäáberin ei bis L STSO AL Mh SLO. (01 me Sboubigerversammlung den 7. Auguft 1900, tonsektionsgeshäste "i Fitina Neinold Ubt [32759] Konkurêverfahren. ho, con}, Anl. 86/34 Ae aago Dähr, yor dem Königlichen Amts- | hier, Trompetetstraße 8, wird, nachdem der tn | „Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [33022] Sab A 200485 S Seviece 1900 V Prüfungstermin den | dem. Vergleichstermine vom 5. Junt 1900 an- | Eugenia Felt, ledig, volljährig, Puhmacheriu Oesfterreichisch Ungarisch, Fravzöfischer E U S R S 3 ebenda. Offener A "9 t LRDS 10 Uhr, | genommene Zwangövergleih durch rechtskräftigen | n Sulz O.-E., wird nah erfolgter Abhaltung des : Eiseubahn-Verband, Sais Meins 4 ause T, eee mif Amelgepslht bis zum | Hedluß vom selbigen Lage bestätigt if, bierzurcy | SWaste ies, bierdur guszebobn | Ginsührung eines dixetien Fractsaßeo für [ Ei Et-Antoi 3 , : : en. -E., den 7. Ju i e Beförderung von Möbelu. au ' St. «Rent |: Ohlau, den 9, Mi U: Dresden, den 7. Jali 1900. Kaiserliches Amtsgericht. Holze Von Ungvár uach Paris. E S4M- u Vini s Gerichts\reiber ves 3 Je j L Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. A ———— Mit Gültigkeit vom 15, Juli 1900 bis auf Sw S s E 34 es Königlichen Amtsgerichts. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : [32753] _ Veschluß. «] Widerruf, längstens jedoch bis 31, Dezember 1900, elt R 9004 [32736] Koukuröverfah Expedient Naucke. Der Konkurs über das Verwögen des Sattlex- | wird für die Beförderung voa Möbeln aus ge- CNUAINONDETTE: 3j Ub bed T OBEX a van 1 A0? iti meisters und Materialwaarenhäudlérs Paul | bogenem Holze, unzerlegt und unveryackt oder nür in Württ St.A.tl. 3/30 Theoder Ernft Men e Provultenhändlers [32734] Meyer zu Regenthiu wird nach erfolgter Abhal- | Stroh, Matten-oder Leinward verpat, bei Aufgabe . St. A. 81-83/3à wird heute, am 7. Juli 1000 N rofizzschachwihß | Das: Konkursverfahren über das Vermögen deg | tg des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. von oder Frachtzaßlung für mindestens 5000 kg Brdb.Pr.«A.L-1V[34 De A cfürcn öf e achmit1ags: 5 Uhr, Schaukwirths Julius Max Springwalè, Wolveuberg, den 6. Juli 1900. für jeden Frahtbrief und Wagen von Ungbár nah Han. Prov.1ï,1l1 11/3 Bere a urouez Ma “abgc N vecwalter: Eliscus Mud ie deT Santwirthschast Königliches Amtsgericht. Nu Cougne uo Neuilly) der Frachtisay von Ofty B di t i * , ; e“ hier önis{play’ 16), wird na L A Dat 04 5 r. Gold füc 1000 kg berechnet. ; 20, 1G ne E Tablierciin am 7. August | Abhaltung des Schlußtermins bierdurch anfgeboben [33033] _ Bekauutmachuug. Die Abfertigung der Se LarAs erfolgt „auf do, do, Nll4 weg ‘Septeind E i De, Prüfungstermin Dreóödeu, den 7. Juli 1900, Mit diesgerichtlihem Bejchlvy vom Heutigen | Grund der reglemcntarischen Bestimmungen, ent- Pomm. Prov.-A.|34 Offener Arrest mit An i r gr Utags 9 Uhr, : Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. wurde das über das Vermögen der ledigen Büglerin | balten im Tarif-Theil T Abtheiluna A,, und der osen. Prov.-Anl.|3i Königliches Acctöceritht ‘Pirna E E E dit Na Ee E: va M dur Gu IIgDIer Fineté Nonkues- Abib riften, enchallen. . im ¿Tarif Theil 1 Kheinprv O ill 1) 3 F eDt Se ur s e . i , if . A O Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : E gehoben. As Aae, M isen Ei bein I ARDOTH I WIEUIS do, V.-VIL.| t. Groß. [32752] Konkursverfahren. Würzburg, den 7. Zuli 1900. Wien, am 7, Juli 1900, i do, Ll.) [32739] E ra fin ta Das; Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichts|chreiberei des Kgl. Amtsgerichts. K. K. Oesterr. Staatöbahneu, do, ILILu, T. |: A das Geimbidi tes Wi Kausfmauus Carl Spengler zu Düsseldorf, Ju- Der ge|chäftsleitende K. Ober - Sekretär : nameus der betheiligten Verwaltungen. do. XVIL mas Ma B gen de schlermeisters Her- | habers eives Koufektious-, sowie Rurz-, (L. S.) Andreae. do. LL.uF.1909/: L aE E ir in Großröhrsdorf | Weiß;- und Wollwaarengeschäfts daselbst, wird E L V j b do, XRL das Konkur: ¿Juli ), Nachmittags 6 Uhr, | na erfolgter Äbhaltung des Schlußtermins hier- | [32744] reli e poritiGer Redakteur: »O.Prv. A-9913 a Or uri verfahren eröffnet. Konkursverwalter | durch aufgehoben. In dem Konk 5 S s Direktor Siemenro th in Berlin, gltower fr.«A Nl Herr cisrichter Seidel von Großröhredorf, An-)} Düsseldorf, den 7. Juli 1900. Fcäul E p nuröverfahren über das Vérmögen des Verlag der Expediti : Hei j Í ¿Prov.-A. 11 meldefrist bis zum 15. August 1900. Wahltermin Hräuleins Helene Gerustl zu Zoppot ift zur Ah- | Lertag der Cxpedition (I, V.: Heidrich) in Berlin, do, do. IL,TII am 25, Juli 1900, Vormittags 10 Uhr. i dere der Schlußrehnung des Verwalters, zur Er- | Druck der Norddeutshen Buhdruckerei und Verlags- do. do. TII ebung von Einwendurgen gegen das Schlußverzeichniß Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. WVestpr.Prov. Anl.

4 O E Kônigsb, 91, 93,9534 0/2000—500 TIIL, I, X-IVI . 134) vers@.|2000—75 191 50G do, Lose v. 1864 A 110600 -200]92 902t.bzB | ‘v0. §9Ser.Lu il./4 | 1410/2000 | A /5000—200184,10 b; G Krotos.do.1900 1/4 55G 3 3

J Es =ck M t 2 do Fs

0 1h A T H: E D

B n Le pr U bo s p D Do M he Cr

i J jub 7 QO pu jer pak

| 0|2000—50C do, XVIIL,|34| 1,1,7 |5000-—-100/91,50G olnishe Liquid.Pfandbr. 3000—200 do. do. E vers®./1500 u.300|—,— s R O 4409/0 0/2000-—20C|—,— do. do, KL.TA, Ser. 90, odo. leine 0/1000—20C|—,- IAIA, LI-XIL, XIT-XTI L Num. Staats-Obl.amort. [3000-—20 u. IVIB, 1TH u. XX 34) vers. /2000--75 191,50G do. do. kletne 0|12000—20 do. Pfd, 1BA u. LIIIA3T| 1,4,10/2000-—-100191,50G o. do, von 1892/93 1.7 |2000—bC do. XX1/3F| 1.1.7 |5000-—100/91,50G do. do. Feine versck.|5000— 10 do. Krd. ITBäu. IBAI3E! 1,1,7 [2009---100191 50G do, do. am. 1889 1.6.12/2009--——20 entenbriefe. 29. do, mittel versch.|1000-——-27 |—, Hannoversche . . „|4 | 1.4,10|3000—80 [— 50. do, kleine! 1 1

uf etge tats M A S R 6 Tr I-L E L an . e +7 -

b p *

4 1000—100]—, Landsb. do. 90 u.96 35 25bzG 9000—200f —, Laubaner do. 97 4. 88 50bz

9000—200|—,— Liegnipßer do. 1892 9000—500 Ludwb,St. A92,94/4 9000—500|—,— Lübecker do. 1895/3 9000—500|—,- Magdb. 75, 86, 91/34 9000—500/- Mainzer do §1 9' 00—500 do. do. 82, 94/: 200—-HCC Mannb. 60. 1888/3 5000—206]92 60G do, do. 97, 98 5000—200 50. do. 1899

apurtni

D

88,50 bz 88,50 bz 88,50 bz 75,80 bz 75,80 bz 75,80 bz 75,80 bz*® 75,80 bz 75,80 bz 75,90 bgz® 75,90 bz 75,90bz 75,90 dz® 76,25 bz

34

s 4 4

00 =—J bd pri QE OtD

1 1 1 1,4.1 1,4,1 Lee 1.4.1 1,4,1 LLT 1,4,1 1,1,7

| | j j

f

6 4

A O t bk

En

S BY —Y I A A J A J SA J brek fori 30)

nend pre pur: bmen arent: fra hrs umer fran I hrs jmd je C » *

Ae T3

We-Wh=--

11,7 2000-10 do. R vers./3000—830 ,- do. do. von 1890

.11/5000-—10 Hessen-Nafsau . .|4 |1.4.10/3000—30 [100 00G è0. do. mittel

S 200|—,— 8 [5000—200 do. . 134] verfch./3000—30 |—,— do. do, leine

9009—200]82 80 bz Mindener 1895 10/1000—3% Kur- u. N, (Brdb.)|. 1,4.10/3000-—30 100,20G do. do. von 1891/4 | i D L

s (in 1 (P fa 1 C C C C | |

S

“aut wh: tei

5

2.

4 i : / Mülb. Ruhr 89,9734] 1,4,10|/1000-—-500] —,- : do. F! vers.13000—30 |—,— do, do. mittel}/4 -4.10/5000—200 101,50bz G do. do, 1899/4 |1.4.10|/5000 - 500 “" } Lauenburger . « LL7 |3000—30 |—,— do. do, fleineit | 2.8 |2000—500/95,25G Pündhen 1886-9434] vers. |2000—100 Pommersche . . .|4 | 1.4,10/3000—30 [100,20G do, do. von 1894/4 | «11/5000—00|—,— bo. 1897, 1899/3} versch. |/5000—20C do. . « 34) versch./3000—30 192,60G do, do. mittels ch./5000—500/92 70G do. 1900/4 |1.4.10/500I—200 Posensche . . « , „4 |1,4,10/3000—30 |100,00B do, do, fleine|4 -/9000—§00 Vè. Gladb. 80, 83/34 1.1,7 |2000—200 do. i 34| vers&./3000-—30 |92,60G »0, do. von 1896/4 9000—500 do, do. 1899V./3i| 1.1.7 |2000—20(|—-,- Preußische . . . .|4 | 1.4.10/3000—30 [100,00B to do, mitels4 5000-—200 do. 1899V.|4 |1.17 ; do. . « +[34| versh./3006—30 [92,50B do. do, FTcine|4 5000—500 do, 1900/4 |1.1. 200] Rhein, u. Westfäl.|4 | 1.4.10/3000—80 |—,— do, amort, 1898/4 3000—600 Münster do. 597|34| 1.1,7 |5 20 —, do. do. [34] vers. |3000—30 192,50G do. Schayanweisungen|5 J000-— 100 Nürnb, 96, 97, 98/3}| 15.11/2000—200 Sädsishe . . . .|4 | 1.4.10/3000—30 |[100,00G do: do, mittel|5 3000— 100/94 Of do, 1899, 19004 |versh |: 0 Sglesische . . . .|4 | 1.4.10/3000—30 [100,0)G do. do. fleine|S /9000—10 fl Offenb, St.-A. 95/3 | 1.1.7 |2 i do, . _. » [34] versch./3000——30 |—,— R«fs.-Engl. Anl. v. 1822/5 1000—200| - „— do, do. 98/33|1.4.10/: Schisw.- Holstein. |4 | 1.4.10/3000—30 |100,00G do. da, [leine|5 2000—100100 20G } Pfortheimer do.95/34| 1.5.11: do. do. |34| vers.|3000—30 [92 60G do dde uon 185913 Cn LUUU--aUuUI—,— irmasens do. 99/4 |1.1. g “7LE.|— p. Std! I 139,10 do. kons. Anl. von 1880| 7,30 bal /5000—100]83 10bzG Posener bo. 1894/34] 1,1. X A E (— p S 13 SLLOR do. da fleine/4 97,30bzG I S do. do. 1900 d; Bad. Pr. Anl.v.67/4 | 1.2.8 | 300 |—,— do, do. pr. ult. Juli! —— 2000—200|100,10G Fe do, 92.4 | 1.4,10/5 Bayer. Präm. -A.\4 |1 200 Pbeaié do, Gold-Rente 1884/5 | L1, Pete 3000u1000|—,— egensburger 89/3 | 1.2. -500I—,— Braunshwg.Loose|—|p. St@ck 60 [129,00bz do, do. Zetue5 E LE 102,50bg SLOOU A —,— do, 97/34 L1. |—,— Cöln-Md. Pr.Sch|34; 1.4.10| 300 [128,75 bz do, do, pr. ult. Juli) ./2000—500 Remscheid. do. 1900/4 |1.1. 98,90G mburger Loose .|3 | 1.3. | 150 [128,50B do, Sti- Rbeydter do. 91-N/34| 1.1. Ses übeder Loose . .134| 1.4. | 150 [131.75bz do. do, do. do. 1V. 1900/4 |1,4.10/ 99,00G Meeininger 7 fl.»L.|—— p. Ste] 12 14 50bz do, Migdorf: G.A.98 1,4. i Oldenburg. Loose P 1.2. 120 Ln I E OITOCer o O ¿Lo 1 L B, .S T A 5 « | Ï 95:4 z

D0. DLEES 240 T A ita N o Ba 1A O ) G T 20, Wis . ps

T ES LEIE) D-GLN ) D, - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—3001106,904Gklf | »o, do. pr. ult. Juli diu

St. 1896 i Schîneb.G.-A 91 Ausländische Fouds. do. do. I LASSIE F

do, do. 96 | Ärgentinishe Gold-Anl.|d | v do. d ult. Juli ie Cure S@hwerinGt.A.97 c do. do. kleine | * B E Z de konf. „Anl, L. E, LLATZ 10 40G Solinger do. 99 k do. do, s E Uk did do 1.1.4710 S Spandau do. 91/4 l, do. do. abg.ll. 5 | 9,5 do, do lerjd | 1,147.10 97,75b4

' do, 1895|: » do, innere 44] 13. : 8 do, do, pr. ult, Zuli —,_—

mek pel, pra fend uned Jae gms samt jener jaoned jpnat Jecand ; aemrò jau U pu T .- D: D M Be S

P dend das

Ine prnn pk prr janrk jed þrd d

pad pad

-- n E01 E71 jet Put fat Prt Prunk Pank Fra Ferd Jet frenk fark fark Prats fac d E S

s et Q

75,80 bz® 75,80 bz

75, 80bz 76.006s Lf. 93,40 bz

93,40 bz

93,40 bz

e a—ck)

. co o p pet Se jenes fl jurb a4 av a

D bed jut pad

hunzk frank, frank juaat fremd pad C Tr D bt Frs pu Pr

O

O Le

A p E MeE E E S E a MULRIR S A E d S iti O-S EUE D P Ari I n I M A I E E E D R A Ds: E E R pt 0d T pu Or

pak J} =} J

G *

?

C D

pk pmk L * * cs . . M pamaá i uer pmk pn C F S e d wo Lor be Ér Las a0 N N N N Pork jou pur R G junt. Jeund jut jut tk m pel

boni: bai

s. 6. 4.

R

+ck R] bek jr bres | C jet derk enk i Q A J

mi C) O

Ink pen frnò prets frank ferm: fend jun E fmd preis jen jurech I jak S

J J r J

OOD

0 i G : ) do. feine do. T 189114 | LLAZIO Em Stargarder 1895 er

a Ta R Ene, Läitt. N. O |3§| L1. Y Oas rf S 5000— : o.Litt.P.I-XV 11/34 1.1. : 0. h | i } S¿ralsunder 1873 470 2 do, 1008 Nikolai va S Thorner 1895: y do. j / f Lit .Wandsb. do. 91 [. ; do, 1897 60 bi i L410 Weimarische/1888|: k: Landes «Anl. Lao

do. 1898

I pk pak pk jed dn

E Lee D N Hak 2-4 Wie Fk 2LSIs J t J J J dark punb

- .

S p La Tat P Pp

Lian E A OOO0IO0