1900 / 164 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ars

E E NRRCAPE ei n ee E t Se am i o T Ra:

n

E Ee E L Me L M B A

_ Die Ausgabe der Vorzugs-Aktien erfolgt zum

betrage. Dredden, am 9. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [32785] Das Erlöschen der folgenden auf den daneben ge-

Bas Blättern des Handelsregisters eingetragenen

en:

Lehmann «& May soust Kues in Dresden, [latt ff Robert Staudigel in Dresden, Blatt 1635, Georg Helm in Dresden, Blatt 2716, Theodor Dorn in Dresdeu, Blatt 2852, Carl Sauter in Dresden, Blatt 3208, Max Wiette in Dresden, Blatt 3699, Bureau Silesia A. Krieuiyz in Dreêden,

Blatt 3747,

S. Nahmmacher in Dresden, Blatt 3779, Ernst Hunger in Löbtau, Blatt 3982, Nicola Barbato in Dresden, Blatt 4796. Dresdner Import- Delicatessen Handlung, F. Kayfsér in Dresden, Blatt 4797, Vermittelungsgeschäft maschineller Anlagen und Gummimanufaktur von H. Hofmaun in Plauen, Blatt 4924, E. Ferner in Dresden, Blatt 4995, M. Bier in Dresden, Blatt 5061, L. & M. Heller in Dresden, Blatt 5064, C. L. Hiebl in Dresdeu, Blatt 5161, P. H. Leonard in Dresdeu, Blatt 5604, C. Golle in Dresden, Blatt 5654, J. C. Lehmaau in Dresden, Blatt 5677, Theodor Roßbach in Dresden, Blatt 5776. Sächsische Hornfischbeinfabrik R. Weid- müller in Plauen, Blatt 5800, : F. H. Röhr in Dresden, Blatt 5859, Robert Mielsch in Dresden, Blatt 5891, Gärtuerei Paulinenhof W. Gerlach «& B. Uhlmann in Niederlößnit, Blatt 6004, S. Krug in Dreêden, Blatt 7834, Eberhard Matke in Dresden, Blatt 8385, Richard Herzog in Dresdeu, Blatt 8432, ist von Amtswegen in das Handelsregistec einge- tragen roorden. Dresden, am 9. Juli 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. Le.

Dresden. [32786] Auf Blatt 8401 des Handelsregisters, betreffend

die Firma Boswau «& Knauer in Dresden, S inpA des in Berlin unter der gleichen irma bestehenden Hauptgeschäfts, ist heute ein-

ß die dem Kaufmann Friedrich

oack in S@öneberg ertheilte Gesanimtprokura

erloschen ift.

Dresden, am 9. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

So worden, da

Dresden. [32790] Auf Blatt 6483 des Handelsregifters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Gebr. Loedlich in Dresden erloschen ift. Dresden, am 9. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Te.

Kramer. |

Dresden. Auf Blatt 169 des Handelsregisters des vorm. Gerichtsamts Dresden, betreffend die Firma Lötven- stein’sche Verlagshandlung in Dresden, Zweig- niederlassung des in Leipzig bestehenden Haupt- geschäfts, ift heute eingetragen worden, daß die Zweigniederlassung durch Verlegung na® Berlin aufgehoben worden und die Firma hier erloschen ist. Dresden, am 9 Juli 1900 Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [32789] Auf dem die ofene Handelsgesellchaft Dresdner Strickmaschineufabrik Jrmscher & Co. früher Laue & Timaeus ia Dresden betreffenden Blatt 8757 des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß der Architekt Fciedrih Otto Müller in Hainêsberg aus der Geellschaft ausgescieden und daß der Ingenieur Grih Paul Ernst Witte in Plauen bei Dresden als Gesellschafter eingetreten ift. Dresden, am 9. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Kramer. j

Dresden. [33132] Auf dem die Aktiengesellschaft Terraingesellschaft Dresden-Süd in Dresden betreffenden Blatt 8576 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Dr. jur, August Weber nicht mehr Mitglied des Vorstands ift und daß zum Mitglied des Vorstands der Dr, jur. Victor Bernhard Schiebler in Dreéden

bestellt worden ist. Dreôden, am 10. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Kramer.

Abth. Le.

Dresden, [33136] Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma Aktien- gesellschaft für Glasindusftrie, vorm. Friedr. Siemens in Dresden betreffenden Blatt 5903 des Handelsregisters ist heute eingetragen morden, daß der Geselschaftsvertrag vom 23. September 1888 in den 88 1, 3, 4, 5, 8, 10, 11, 13, 16, 17, 22 bis 29 dur Beschluß der Generalversammlung vom 5. Mai 1900 laut Notariatöprotokolls von demselben Tage M worden ift. us den Abänderungen des Gesellschaftsvertrags wird veröffentlicht :

Alle von der Gesellshaft ausgehenden Bekanrt- machungen erfolgen durch den Deutschen Reichs- Anzeiger und den Dresdner Anzeiger. Die Gefell- schast behält sich vor, außerdem die vorgeschriebenen Bekanntmachungen durch die vom Aufsichtsrath jeweilig zu bestimmenden Blätter zu veröffentlichen, ohne daß von der Publikation in diefen Blättern die Rechts „ültigk:it der Bekanntmachung abhängt. Jede Bekanntmachung gilt als gehörig publiziert, wenn sie einmal veröffentlicht ist, es sei denn, daß das Geseh eine mehrmalige Veröffentlichung verlang. Die Bekanntmachungen werden vom Vorstand er- lassen, soweit niht der Erlaß nah dem Geseh“ oder diesem Statut dem Aufsichtsrath zusteht, und zwar

« unter der Aufschrift „Aktien-Gcsellschaft für Glas-

industrie vorm. Friedr. Siemens“ und mit der Unter- \{hrift „Der Vorstand" oder „Der Aufsichtsrath“, je nachdem die betreffende Veröffentlichung von dem ersteren oder dem leßteren ergeht. Dresden, am 10 Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abik,. Le. Kramer.

Dresden. [33133] Auf Blatt 9208 des Handelsregisters ijt heute eingetragen worden, daß unter der Firma Scholz «& Marschner mit dem Siy in Dresden eine offene Handelsgesellschaft errihtet worden ist, welche am 1. Juli 1900 begonnen hat, und daß deren Ge- sellshaster die Kaufleute Gustav Adolf Scholz und Josef Marschner, beide in Dresden, find. An- gegebener Geschäftszweig: Fabrikation von künstlichen

Blättern. Dresden, am 10, Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Kramer.

Abth. Le.

Dresden. [33131]

Auf dem die Firma Anton Neiche in Plauen betreffenden Blait - 4608 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden :

Die Prokura des Max Rudolph Funke ift er- loschen. Gesammtprokura ist ertheilt dem Kaufmann und Techniker Karl Anton Max Reiche in Plauen bei Dresden dergestalt, daß er die ‘Firma nur gemeinsam mit einem anderen Prokuristen vertreten darf. Die bisherige Vertretungsbeshränkung der Prokuristen Gustav Richard Herold upd Ernst Her- mann Reiche fällt weg. Die beiden leßtgenannten Prokuristen dürfen die Firma nur je gemeinsam mit einem anderen Prokuristen vertreten.

Dresden, am 10. Jali 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [33130]

Auf Blatt 9207 des Handelsregisters is heute die Firma Walther Trobißscch in Dresden und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Walther Trobißzsh daselbs cingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Strohhutfabrikation. Dresden, am 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. L c. Kramer.

Dresden. [33128] Auf dem die Firma Guenther « Co. in Dresden betreffenden Blatt 6859 des Handels- registers is heute eingetragen worden, daß die an Wilhelm Friedri Guenther für tie Firma er- th ilte Prokura erloschen ift.

Dresden, am 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [33129]

Auf dem die ofene Handelsgesellshaft Gebr. Köckriß in Dresden betreffenten Blatt 7529 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Fabrikbesißer Ernst Louis Ccönert in Dresden

[32788]

in die Gesellshaft eingetreten ift.

Dreódeu, am 10. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Te. Kramer.

Duderstadt. 33127] In das biesige Handelsregister A. ist eingetragen : Am 3. Jult cer. unter Nr. 8. Die Firma Carl

Joseph Kaesehagen mit dem Niederlassungsorte

Duderstadt und als Inhaber der Lederhändler Carl

Joseph Kaesebhagen hier.

Ferner unter Nr. 9 Die Firmz2 Nichard von Sothen mit dem Niederlassungeorte Duderftadt Uo als Inhaber der Kaufmann Richard von Sothen

er.

Am 4. Iuli cr. unter Nr. 10. Die Firma Hermann Pfafferott mit dem Niederlassungsorte Duderstadt und als Inhaber der Mehlbändler Philipp Hermann Pfafferott zu Duderstadt

Ferner unter Nr. 11. Die Firma Jacob Brämer mit dem Niederlafsungè orte Brochthausen und als Inhaber der Ziegeleibesizer und Vîaurer- meister Andreas Jacob Brämer zu Brochthausen

Feraer unter Nr. 12. Die Firma Friedrich Goldmaun mit dem Niederlafsungéorte Duder- ftadt und als Jababer der Kaufmann August Friedrich Goldmann bier.

Ferner unter Nr. 13 Die Firma Carl Heine- maun mit dem Niederlassung8orte Duderftadt und u Inhater der Kaufmann Carl Ioseph Heinemann

ier.

Am 6. Juli 1900 unter Nr. 14. Die Firma Fohaunes Gauß: „Löwen- Apotheke“ mit tem 9tederlafsungsorte Duderstadt und als Inhaber der Apotheker Johannes Adam Garß zu Duderstadt.

Am 7. Juli 1900 unter Nr. 15. Die Firma Hermaun Wolf mit dem Ni-derlassungsorte Duderstadt und als Inhaber dec Klempnermeister Hermann Christoph Wolff hier.

Ferner unter Nr. 16: Die Firma Joseph Otto mit dem Niederlaffungsorte Duderstadt uwd als E der Zimmermeister Joseph Otto zu Duder-

adt.

Ferner unter Nr. 17: Die Firma Johaunes Rusft mit dem Niederlaffungsorte Seulingeu und als Inhabér der Kaufmann Jokannes Rust Fu Seulingen.

Ferner is in das hiesige ältere Handelsrezister eingetragen am 6. Juli 1900 auf Fol. 81 zu der Firma M. Katz hier: Die Eintragung zu 3 wird tahin vervolländigt, daß die Banquiers Max und Alfred Kay hier das Geschäft seit 1. April 1896 in offener Handelsgesellschaft fortführen.

Ferner auf Fol. 159 zu der Firma S. Schrader hier: Die Firma ift erloshen, und am 7. Juli ce. auf Fol. 229 zu der Firma Eichsfelber Koru- brodbäckerei Wippermann «& Koch hier: Die Firma ift erloschen.

Duderstadt, den 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Elberfeld, [33137] Unter Nr. 111 des Handelsregifters A., Kommandit- gesellshaft in Firma J. Wichelhaus P. Sohn, Elberfeld, ift heute eingetragen, daß dem- Alfred Keetman von hier Profura ertheilt ift. Elberfeld, den 4. Juli 1900. Königl. Amtsgeriht. Abth, 13,

Elberfeld. [33138] Unter Nr. 73 des Handelsregisters A. Firma Paul Hirschfeld Wwe Elberfeld ift heute eingetragen :

as Geschäft ist an die Kaufleute Otto Hiemcke und Wilhelm Ro“rmann, beide hier, veräußert. Dieselben führen daéselbe unter der bisherigen Firma als persönlih haftende Gesellschafter fort, Die ns Handelsgesellschaft hat am 1. Februar 1900

egonnen. Elberfeld, den 4. Juli 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 13.

Emden. Bekanutmachung. [33139] In das hiesige Handeléregister Band 11 Blatt 719 ist heute bei der Firma: ; Aktiengesellschast „Ems“ zu Emden Folgentes eingetragen: Der Kaufmann Johannes Russell in Leer ift zum zweiten Vorstandswitgliede gewählt worden. Emden, den 7. Juli 1900. Königliches Amtsgeriht. IIL.

Emden. Bekanntmachung. [33140] Fn das hiesige Handelsregister Band IT Blatt 663 ist heute bei der Firma: y Emdener Papierfabrik Aktiengesellschaft in Emden Folaendes eingetragen worden : i Dem Kaufmann Joseph Tkbolen in Wolthusen ift Prokura ertheilt. Emden, den 7. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. TIT.

Ettlingen. [33346]

Nr. 11 039. In tas Firmenregister zu D.-Z. 166, Firma Emilie Ziegel in Ettlingen, wurde heute eingetrog-n: Die Firma ist erloschen.

Ettlingen, den 7. Juli 1900.

Gr. Amtsgericht. Frankfurt, Main. [33218]

Veröffentlihungen aus dem Handelsregister:

1) Martin Levigard. Unter dieser Firma be- treibt der ¿zu Frankfurt a. M. wohnhafte Z'itungs- verleger Martin Levigard zu Fraukfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

2) Kommanditgesellshast Müller «& Co. Nachf. Schröder «& Hartig. Unter dieser Firma ist mit dem Sive zu Frankfurt a. M. eine Kommantitaesellsaft errichtet worden, welhe am 1. Mai 1900 begonnen hat. Gefelishafter find die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufleute Johann Georg Leonbard Schröder und Ferdinand Heinrich Hartia. Es ift ein Kommanditist betheiligt.

3) Emil Baur Litterarisches Justitut, Unter dieser Firma betreibt der Buchbändler Emil Baur ein Handel8geshäft als Einzelkaufa ann.

4) Richard Hcuuing. Unter dieser Firma be- treibt der zu Frankfurt a. M wohnbafte Kaufmann Richird Henning zu Frankfurt a. M. ein Handel#- geschäft als Einzelkau!mann.

5) Edelmuth «& Stern. Unter dieser Firma ist mit dem Sitze zu Fraukfurt a. M. eine offene Handelsgesellshafît errichtet worden, welde am 920. Juni 1900 begonnen hat. Gesellschafter sind die ¡u Frankfurt a. M. wobnhasten Kaufleute Leopold Edelmuth und Ludwia» Stern.

6) Adolf Hose. Unter dieser Firma betreibt der ¡u Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Adolf Hose zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

7) Meier Horeowitz, Unter dieser Firma betreibt der zu Frankturt a. M. wohnbafte Kaufmann Meier Horowit zu Frankfurt a. M. cin Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

8) Pook-Faas. Die Zweigniederlassung * ist in eine Hauptniederlafsuug umgewandelt.

9) Gebrüder Simon. Der Siß der ofenen Han?elageselshaft ist von Langen nah Frankfurt a. M. veileat.

10) Jacob Langeubach Ndácchfolger. Das Handelsgeschäft ift auf die Wittwe des seitherigen Nlleininhaberns, Kaufmanns Albert Hammel, Florentine, geb. Blank, übergegangen, welche es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

11) Joh. Georg Geyer. Das unter dieser Firma zu Fraufkfurt a. M. betriebene Handelé- geschäâft ift auf den zu Frarffurt a. M. wohnhaften Kaufmann Justus Laun übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fort- führt. Der Ehefrau des Firmeninhabers Paula Laun, geb. Beck, ift Einzelprokura ertheilt. Der Vebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerte des Geschäfts turch Justus Laun aus- geschlofsen.

12) Sugo Elias. Der Ebefrau des Kaufmanns Hugo Elias, Hzrmine, geb. Loeb, ist Einzelprokura ertbeilt.

13) Kanneubier-Versand-Gesellschaft mit be- \{chräukter Haftung. Durch Beschluß der Gesell- \hafterversammlung vom 18. April 1900 ift der Gesellshastsvertrag abgeändert und neu gefaßt worden. Der Gegenstand des Unternebmens ift dahin erweitert, daß der Versand von Kannenbier und anderea Getränken, sowie der Vertrieb von Kannen nunmehr -weiter auch stat;fiaden kann in Württemberg, Bayern, Baden im Elsaß, in der Schweiz, im Fürstenthum Birkenfeld, in Saar- gemünd, Trier und Forbach und dem zwischen diesen Orten liegenden Tercitorium. Gegenstand des Unternehmens ift ferner in Zukunft au die Ber- wertbung anderer Patente und geschüßter Artikel.

Fraufkfurt a. M., den 26. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth, 16,

Geestemünde. Befauntmahuug, [23143]

Auf Blatt 559 Land Il des hiesigen Handels- registers ist heute zu der Firma Geefstemünuder Fischkouservenfabrik Jaussen « Co, zu Geestemünde eingetragen :

Hie Firma ift eiloscen.

Geestemünde,* den 6 Juli 1900,

Königliches Amtsgericht. 2,

Göttingen. [32432]

Auf Blatt 50 des hiesigen alten Handelsregijters is heute zu der Firma:

A. L, Polaud in Ebergöheu

eingetragen:

„Die Firma ist erloschen,“

Göttingen, deu 2, Zuli 1900,

Königliches Amtsgericht. 3,

Hainichen. [33059] Auf Blatt 125 des hier geführten Handelsregist die offene Handelêgesellshaft în Kermes in Hainichen“ betr., ist heute das Aug, |cheiden des Gesellschafters Herrn Ludwig Bruno Kermes, die Auflôöfung der offenen Handelsgesellschaft und der Uebergang der Firma auf den bishetizen Mitgesellshafter Herrn Friedrih Arthur Kermes alz

Alleininhaber verlautbart worden. Hainichen, am 9 Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Herold.

t

Firma „Bruno

Hameln. / [33147

In das hiesige Handelsregister A. is unter Nr. i] eingetragen die Firma Moritz Blaukeuberg mit dem Niederlassunasorte Hameln und einer Zweig- niederlafsurg in Northeim und als Inhaber Kauf, mann Moriy Blankenberg in Hameln.

Hameln, den 6. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. T1.

Hameln. SBefanntmachung. [33144]

Auf Blait 479 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma:

Hermann Kaiser in Hameln

eingetragen:

„Die Firma ift erloschen.“

Hameln, den 9. Juli 1900.

Königliches Amtögericht. [11

Hameln. Bekanntmachung. [33145]

Auf Blatt 533 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma

Fleck & Mörsch in Hameln eingctragen :

„Die Firma ift erloschen“.

Hameln, den 9. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 111, Heidelberg. [33149]

Eingetragen wurde:

1) Zu O.-Z. 9 des Handelsregisters Abib. B. :

Firma -„Herreumühle vormals C. Genz“, Aktiengesell)chaft in Heidelberg.

Heinrich Burkard if aus dem Vorftand aus- geschieden.

2) Zu O.-Z 6 des Handelsregisters Abth. B.: „Otto Ulm & Co.““, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Heideldergs.

Gegenstand des Unternehmens ift der Import und Exvort von Berg- und Hüttenpredukten, Futter- stoffen und fünstlicen Düngermitteln. Dos Stamm- kapital beträgt 20 000 A Zu Geschäfteführern find bestellt: Otto Ulm und Jojef Gierébero, beide Kauf- leute in Heidelberg. - Jeder der)elben kann allein die Gesellschaft veapfl chten und Rechte für sie erwerben. Der Gesellschaftövertrag ist am 19 Juni 1900 er- richtet mit Nachtrag vom 3. Juli 1900.

3) Zu O.-Z. 39 Bd. 2 des alten Firmenregisters :

Firma Marie Hoffmaun in Heidelberg.

Die Firma ift erloschen.

Heidelberg, den 4. Juli 1900.

Großh. Amtegericht.

Herford. Bekanntmachung. [33151] Die unter Nr. 492 des Firmenregister8 ein- getragene Firma „L. B. Lühl“ (Firmeninhaber: der Kaufmann Ludwig Bernhard Lühl zu Herford) ist gel8\ht am 9. Juli 1900 Herford, den 9. Juli 1900. Königlich:s Amtsgericht.

Herzberg, Harz. Befanutmachung. [33146]

In das hiesige Handelsregister ist in Abtheilung B. Band I Nr. 1 beute Folgendes eingetragen:

Sp. 1. Nr. der Eintragung: 1.

Sv. 2. Firma und Sig: Oderfelder Möbel- fabrif, Gesellschaft mit beschräukter Hastung, Oderfeld bei Barbis.

Sp. 3. Gegenftand des Unternehmens: Erwerb und geschäftlihe Autnutung der in der Gcmarkung Barbis belegener, im Grundbuhe von Barbit Band V Artikel 248 Abtheilung L lfd. Nr. 1—19 eingetragenen f. g. Oderfelder Möbelfabrik neoft Zu- behörungen.

Sp 4. Grund- oder Stamm- Kapital: 105 000 M

Sp. 5. Vorftand: Fabrikant August Haltenbof in Lauterberg, Fabrikant Heimich Hillegeist daselbft und Fabrikant Ludwig Rojahn in Barbis, :

Sp. 7. Gesellschafieveitrag oder Satzung; Ber tretungóbbefugriß: Gesellschaft mit beschränkter Haftuna. Der Gesellschafstsv-rtrag is am 7. Jul! 1900 festgestellt. Er ift abgesblofsen für die Zell voa 1. Januar 1900 bis zum 30. Juni 1903. So- fecn nit vorher tie Auflösung der Gesellschaî! besblofsen ist, gilt die Gesellschaft nah Ablau? der vorerwähnten Zeit und ferner jedesmal aus drei weitere Jahre ftillschweigend verlängert und besteht unter denj.nigen Gesellsshaftern wetrer welche nit mindestens sechs Monate vor dem Zeil- punkte, mit welhem die stillchweigende Verlängerung der Gesellshzft beginnen soll, shriftlid der Gesel haft angezeigt haben, daß sie ihre Mitgliedscha!! nit verlängern wollen. Mündliche und schriftliche Willenseiklärungen dec Geschäftsführer sind für die Gesellschaft verbindlich, falls sie durch zwet Geschäfts führer abgegeben, bezw. der Firma bder Gesellscha!! bie Namensunterschriften von zwei Geschäftsführern binzu;efügt sind, Der Bestimmung der Geschäfts- führer find entzogen a, Erwerb und Veräußerung von Immobilien, þ, Aufnahme von Anleihn c, Bestellung von Hypotheken, à, Uebernahm: wehselmäxriger Verbinolichkeiten, e. Anordnung von Neuvauten odec baulihen Veränderungen, 10w1f Anschaffung von Fuyentar, Betriebsmaterial, Vor- räthen oder sonstigen Verbrauchsgegenständen, fotern die Betiäge im etnzelzaen Falle die Summe vos 500 M übersteigen.

Sp. 9, Se AlOnummer Tag her Œintragung? nud, L D O, l a :

r\{chrift Î0. Sir 1000 Steindorff Herzberg a. §,, den 10. Juli 1900, Köntgliches Amtsgericht,

Verantwortlicher Redakteur; Direktor Siemenroth in Berlin,

Verlag der Expedition (I, V.: Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlas| Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-A

M 164.

Sechste Beilage nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 12. Juli

900.

Der Inhalt dieser Beilage, in wal

die Bekanntm

E VEE en aus der Handel3-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsen 8-, Zeidhen-, muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen eriéalten find, erscheint pi i i g besonderen Blatt unter dem

R R R I S E C E E T N A T R E E E H S T E" S ZSR G AN N NKI G ITGTR I R Muster- und Börsen-Redtstern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrau8-

Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. 0. 1643,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dz [L Berlin au) dur die E Expedition des Deutschen Nei, Und rial

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

ost - Anstalten, für reußischen Staats-

Das Central - Handels - Regifter für das aue Reich erscheint in der Beges tägli. Dex Bezugspreis beträgt L « 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern koften 20 4. Fnfertionspreis für den Raum-einer Druckzeile #0 S.

Handels-Register.

uWeydekrug. Bekanntmachung. [32819]

Jn unserem Handelsregister A. iit beute unter Nr. 40 die Firma Martin Dilba-1sziöknen und als deren Inhaber . Kaufmann Martin Dilba-Uszlöknen und unter Nr. 41 die Firma Otto Bolz-Heydekrug und ols deren Inhaber Kaafmann Oito Bolz in H:ydekrug eingetragen worden

Heydekrug, den 5. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 1. Abth, Hillesheim. [33152]

In unserm Firmenregister ist bei der Firwa „Jos. Knodt“ zu Roth Nr. 19 desselben heute Folgendes eingetragen worden:

„Das Handelégesckäft if auf die Brennerei» besig-rin Maria Katharina Knodt zu Roth über- gegangen, welche dazfelbe unter unveränderter Firma weiterbetreibt.“

Geschäftszweig ist Betrieb einer Kornbraniutwein- brennerei und Fruchthantlung.

Hillesheim, den 9. Jali 1900.

Königlich2s {mtsgericht.

Hirschberg, Schles. [33153]

Die Firma „Bernhard Metzner“ hierselbst Nr. 681 des Firmenregisters ift gelöscht.

Hirschberg i, Schl., den 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Hirschberg, Schles. [33154]

Die Firma „Emil Jaeger“ hierselbjt Nr. 444 des Firmenregisters ist gelöscht.

Hirschberg i. Schl., den 9. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht.

Hörde. [33148]

Bei Nr. 22 des Pro?urencegist-18 if Heute ein- getragen wurden, raß die fei1ens des - Hoerder Bergwerks und Hürtenvereins dem Kaufmann Hux3o Müller ertheilte Prokura ecloschzn ift.

Hörde, den 5. Juli 1900.

Köôniglih2s Amtsgericht. Insterburg. Befauntmachung. [33160} _In pnser Handelsregister A. sind beute folgende Fl”men:

Nr. 13, Franz Jacoby, Jufterburg, In- hader: Kaufmann Franz Jacoty zu Insterburg, Felbstrafie 6,

Nr. 14. Noah Ludwinowsky, Jodlauken (Manufakturwaaren), Inhaber: Kaufmann Noah Gr.-

Ludwinowskïy zu Jodlauken, Nr. 15 Johann Eduard Kregter,

Kaufmann Johann Eduard

Kreger zu Gr.-Bubainen,

Bubginea, JÎZnhaber:

Nr. 16. Robert Goerke, Jodiauken (Ma- terial» und Schnittwaaren), Janhaker: Kausmann Robert Goerke zu JIozlaufen

eingetragen.

Justerburg, ten 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Iserlohn, Befanntmachung. [33159]

In un)er Gesellschastsrezifter ist bei Nr. 693 ein- a-tragen, daß die offene Handel8gesellichaft in Firma Staby & mit dem Siye zu Jserlohu durch den Tod des Gesellschafters Paul Staly aufgelöft ist und der bisherige Gesellschafter Carl Staby junior das Handelégewerke unter unveränderter Firma fort- führt, Die Firma ist sodann nach Handelsregister Abth. A, Nr. 64 mit dem Bemerken übertragen, deß dem Kaufmann Carl Stakty senior Profura ertbeilt ift,

Iserlohn, den 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Iserlohn. Bekauntmachung. [33157]

In unser Firmenregister ift bei 1001, woselbst die Firma Hemer Nietenfabrik Gebrüder Prinz mit dem Siye zu Hemer einaetragen if, vermerkt, daß die Fabrikanten Oito Pcinz und Wilhelm Oübner, beite zu Hemer, in das Handelsgeschäft als Gesellschafter eingetr: tzn sind.

Die Firma ift sodann uzter Nr. 65 des Handels- reg:sters A. neu eingetragen.

Iserlohn, den 3 Juli 1900.

Königliches Amtäagericht.

Iserlohn. ekanntmachung. [33158] Die tem Kaufmann Gustav Schönholz zu Jjer- lobn für die Firma Geschwister Schöuholz er- erle Beoba ist erloschen. (Nr. 355 Prokuzen- Iserlohn, ten 7 Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Kahla, Bekanutmachung. [32841] A In das Handelsregister Abth. A. des unterzeichneten mtêsgerichrs ift heute unter Nr. 3 die ofene Handel8- (eselishafr Winter & Co. in Naschhausen bei L rTlamünde eingetragen worden, Die pee d aftenden Gesellscafter sind die Kaufleute Theodor ndeuisch und Paul Winter in Nashausen. Die Eesellschaft besteht seit dem 1. Juli 1900. Kähla, am 7. Juli 1900. Herzogl. Amtsgericht. Abth. 3.

Kamenz. (02168) d Aut Blatt 182 de3 Handelsregisters für den Bezir es unterzeihncten Amtsgerichts is heute die Firma

Hermann Wendt in Kamenz und als deren Ju- haber Herr Baumeisler Johann Wilhclm Hermann Wendt daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Baugeschäft. Kamenz, den 6 Juli 1900. Das Königliche Amtsgericht. Dr. Seyrichck.

Kelbra. [32843]

In unser Handelsregister A. if unter Nr..1 die Firma August Bußmann jr. Hoftieferaut Sr. Königlichen Hoheit des Prinzen Friedrich Leopso!d v. Preußen, Bahnhof Berga und als deren Inhaber der Gastwirth August Bußmann in Berga heute eingetragen.

Kelbra, den 6. Juli 1900. Königliches Amtés- gericht.

Kiel, Eintragung. Handelsregister Abth. A. Nr. 50, Firma: Fri Feldmann, Kiel. Inbaber: Christoph Fau Heinrih Feldmann,

Restaurateur und Weinhändler in Kiel. Handelsregister Abth. A. Nr. 51. ae Friedrid#Wariedt, Kiel.

nhaber: Friedrich Wilhelm Albert Wriedt,

Theaterunternehmer und NR-ftaucoteur in Kiel. Handeléregifter Abtb, A. Ne. 52

ere Holfts. Hotel Haus Ludwig Holft, iel,

Inhaber: Hars Ludwig Holft, Hotelbesißer und

Restaurateur in Kiel.

Kiel, den 9. Juli 1900. Königliches Amts,criht. Abth. 3.

[33167]

Königsberg, Pr. [33166] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr.

Am 2 Juli 1900 ift eingetragen:

im Handelsregister Abtheilung A bei Nr. 111:

In das am hiefigen Orte unter der. Firma M, Hiller vorm. Michelly bestezende Handels- geschäft des Max Cobn if der Kausmann Walter Magnus zu Königéberg als persönli haftender Ge- sellschafter eingetreten. Die offene Hantelsg: sellschaft hat am 30. Juni 1900 begonnen ;

im Handeléregister Abtheiluna. A. bei Nr. 121:

In das unter der Firma Joseph Spiero be- stehende Handelegesckäft is der Dr. jur: Heinrich Spiero zu Charlottenburg als persönlich haftender Gesellschafter cirg-treten.

t: O

Die ofene Handelsgesellshaft hat àm 1900 begonnen ;

im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 259:

Die Firma Ernft Stolzenburg mit dem Nieder- lafsungéo1te: zu Königsberg i. Pr., Inhaber Kauf- mann Err NRothenvorg zu Königsberg. Letzterer hat angezeigt, daß sein Gewerbebetrieb Handels- gesd äfte mit Bau- und Nuzholz en gros zum Gegenfianve hat ;

im Firmenregister bei Nr 233 :

Die Firma Denry ist erloschen;

im Firmenregist:c de3 früheren Kreisgerichts bei Nr. 10:

Die Firma H. Elchert mit dem Niederlafsungs- orte zu Crauz ift erloschen. Königstein, Elbe. [33341]

Auf dem die Firma Carl Vähr in: Langenu- henuersdorf betreffendea Blatt 112 des hiesizen Handelöregisters is heure eingetragen worten, daf die Handeltgeselishaft durch den am 1. Juli 1900 erfoloten Auttritt des Mitinhaber?, des Herrn Mükler besizers Cal August Bähr in Langenbenners- dorf, aufgelöst worden ifff und nunmehr der zeit» herige Mitinhaber, der Geschäftsführer Hérr Carl Gustav Bähr daselbft, das Geschäft vom angegebenen Tage ab unter der gleicen Firma allein fortführt.

Königaftein, am 3, Juli 1900.

Königlides Awtsgericht. Brunft.

I ÖPenickK. [33164]

In unter Handelsregister Abth. A. sird heute folgende Firmen eingetragen worden :

1) urter Nr. 132: Friedrich Koppe und als deren Inhaber der Kaufmarn Friediich Koppe in Köpenick.

9) unter Nr. 133: Friedrich Lehmann und als deren ÎInhaber der Formenstecereibesißzer Friedrich Lekmann in Köpenick.

3) unter Nr. 134: Heinrich Sydow urd als deren S&nhab:r der Pächter Hzinriw Sydow in Köpenick.

Köpenick, den 3. Juli 1800.

Königliches Amtsgericht.

Kolmar. Bekanutmachuug. [33165]

In unser GeseUchaftöreaiiter ift zu Nr. 5, woselbst die Firma Nunaburger Steingutfabrik, Aktieu- gesellschast, vermerkt ist, Folgendes ingetragen worden :

Spalte 4. Der Direktor Wilhelm Schreiber in Marfleutben ift zum Mitglied des Vorstands der Gesellschaft gewäblt worden. “Der Direktor Josepd Havestatt ist am 6. Januar 1900 aus dem Vorftand audgtscdieden. Der Vidberige Prokurist Ecnst in Annaburg ist zum stelloectretenden Direktor ers nannt worden.

Eingitragen zufolge Verfücung vom 29. Juni 1900 am 30. Juni 1900.

Kolmar |. S den 30. Juni 1900,

nigliches Amtsgericht.

Kontopp. Befauntmachung. [33363] Sn unjer Handelsregister A. tst heute das Er- lôshen der unter Nr. 7 vermerkten Firma „Her- mann Garsolke—Kolzig““ eingetragen worden. Koutopp, an 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

K osten. Bekaguntmachuug. [33168]

In unserem Handelsregister A. ift bei der unter Nr. 93 eingetragenen Firma A. Liebes in Czempin, die bisher im Firmenregister unter Nr. 314 ein- getragen war, als alleiniger Inhaber ter Kaufmann Adolph Liebes in Ciewpin eingetragen, während bisher Adolph Liebes und seive Ehefrau Flora, geb. Königsberger, als Inhaber eingetr2gen fianden.

Kosten, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [33176]

Auf Blatt 10 800 des Handelsregisters ift heute die Firma August Scherl, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Leipzig Zweignieder- lafsung des in Berlin unter gleih-r Firma bestehenden Hauptgeshäfts eingeiragen und weiter Folgendes verlautba:t worden:

Der ursprünalihe Gesellschaftsvertrag ist am 20. Dezember 1894 abges{lossen worden; an seine Stelle iff der neve Gesellshaftövertrag vom 7. April 1900 getreten.

Gegenstand des Unternehmens if der Verlag des „Berliner Lokal-Anzeigers“, der „Berliner Abend- zeitung®* und der Zeitschrift „Die Woche“, ein- \chlieilich der tehnischen Herstellung der Zeitungen und der Zeitschrift, sowie der hierzu gehöcigen Hilfseinrihtungen; die- Ge}ellshaft is zu jeder anderweitigen Ausrußung der Druckerei und der Hilfeeinrihtungen, zwr Hirzunahme weiterer Unter- nehmungen und zur Betheiligung an anderen Unter- nehmungen, insbe!ondere Berlagsunterrehmungen und ODrudckereien, einschließlich . t-chris{r Ne- produkiionsanstaiten, berecht'gt.

Das Stammkapital beträzt 10 000 000 Mark.

Zum Geschäftaführer ift besteut: der Vzrlagébuc- händler Herr August Sch:rl in Berlin; zu Stell- vertretern des Geschäftsführers sind bestellt : :

a. der Verlazsbuhhändler Herr ESottfcied Speinaun in Berlin, :

b. der Buchdruckercibcsißer Herr Gustav Hempel in Charlottenburg.

Zur Zeichnurg der Firma seitens der Stell- vecireter des Gischäftsführe-s ist die Unterschrift zweier Stellvertreter erforderlih, sofern nicht dem einen oder anderen Stellvertreter etwa bei der * Be- stellung die Befugniß beigelegt ift, die Firma au nur in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zu zeichnen.

Gesammtprokura ift ertheilt:

a. dem Kaufmann Herrn Adolph Hertling,

b. dem Kaufmann Herrn Moriy Tochteru:ann,

c. dem Kaufmann Hzrrn Josef Winreck, fämmtlih in Berlin.

F der von ihnen darf die Gesellschast in Gemein- schaft mit einem anderen Prokuristen vertreten.

Oeffentlih2 Bekanntmochäangen ‘der Gesellschaft werden vom Geschäftsführer durch einmalige Ein- rüfung im „Deutschen Reichs8-Anzeiger““ unter Beifügung ter Firma erlafsen.

Leipzig, den 9. Jali 1900.

Königliches Amtsgericht. Schmidt.

Atth. TIB.

Leipzig. [33175] Avf Blatt 10 801 des Handels3registers ift heute die Firma Gabriel Dießmann in Leipzig und als deren Inhaber der Metallwaarenfabrikant Herr Johann Gabriel Dietmann in Leipzig-Gutriysch eingetragen worden “Angegebener Geschättszweig : Betrieb einer Metallgießere-i. Leipzig, den 9 Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. IT B. Schmidt. Leipzig. [33173] Auf Blatt 9425 des Handelsregisters, die Firma Boêëwau «& Knauer in Leipzig, Zweignteder- laffung, betr., ist heute einzetrag!n worten, daß die Prokura des Hérrn Friedri Noa erloschen ift. Leipzig, den 9 Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. TTB. Schmidt. Leipzig. i [33174] Auf Blatt 6160 des Hanudelsregifters ift heute etn- aetragen worden, daß dem Kaufmann Herrn Emil Wilbelm Hermann Nadel in Leipzig für die Firma D. Stern jr. in Leipzig-Plagwitz Prófkura er» theilt tworden ift. Leipzig, den 9 Juli 1900. niglid:2 AwtRecicht. Abth, 11 B, Smidt. Leipzig. [38177 Auf Blatt 2468 des Handelsregistas it deute eiugetra.en worden, das die HandelögeieUiSaft - in Firma Wilh. Nob. Zütlödorf in Quss men ist und die Kauewute Hern: Fu! Rug

I T Oa as igdiches Funtdgericht. Adi. U Bi, E d

Nodert ZUdlddorf iu Leue wad Derr ieduich Heinrid Frier in Brel Mtenit za Voquidateren. | ugs

Löbejün, [33170] Ja unser Handelsregister Abtheilung A. ijt: heute unter Ne. 28 die Firma Wilhelm Berger mit dem Sive in Löbejün und als ihr Jnhaber der Steinbruchsbesizer Wilhelm Berger eingetragen

1 worden

Löbejün, dst-n 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Löbejün. [33169] Fa unserem bisherigen Firmenregifter sind heute die Firmen: i 1) Brauerci Loebejün Wilhelm Koch, 2) Carl Meyer, beide zu Löbejün, gelôöscht worden. Löbejün, den 6. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lublinitz. [33172] Die in unserem Gesellshaftsregifter unter Nr. 11 eingetragene, nit mehr beftebende Firma der offznen Haut elgele E F. Friedmann und Müller, ubliniz, Gefell schafter: die Kaufleute Isidor und Louis Friedmann daselbst, sol von Amtswegen ge- 16\cht werden. Die Inhaber bezw. deten Rehts- nachfolger werden atfgefordert, ihren etwaigen Wider- spruch gegen die LWschung der Firmz bis zum D, November 1900 geltend zu machen.

Lublinitz, den 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Ludwigsburg. [32858] K. Amtsgerichi Ludwigsburg.

In das Handelsregifter für Gesellshaftefirmen ift am 4. Juli 1900 eingetragen worden:

Zu der Firma Koch u. Schenk in Ludwigs- burg : Als weiterer Gefellshafter ist der Kaufmann Alexander Dorwarth in Ludwigéburg am 9. April 1900 in die Gesellschaft eingetreten.

Die Firma Süddeutsche Stuhlfabrik Zuffen- hauseu, Gehr & Pfisterer, Sig in Zuffeu- hausen. Offene Handels esellschaft zum Betrieb einer Stuhltabrik seit 15. Jart 1900. Gesellichafter Fakos Gehr, Sthreircr, und Karl Pfifterer, Kauf- mann, beide in- Zuffenhausen.

Den 6. Juli 1900

Sto. AmtsriŸter Waijenegge?r.

Ludwigshafen, Rhein. Negzistercinträge. 1) Eing-tragen wurde diz Firma: „Karl Vorwerk“ mit S‘z in Speyer. Jantaber berselbem # ber Kaufmann Karl Vorwerk allda, ein: Kurz», Wollen» und Weiß waarengeshäft betrotbend:

3) Gelöscht wurde die ofene Handelbögefellshaft unter dec Firma „Grünzweig SHarttnann“ mit Sig in Ludwigshafew a. Nh:,, welche fh nach Vereinbarung tbrer Theilhaber vom: 157 Junt 1900 aufaelôft hat. Das Vermögen: ist: mit‘Aftiven und Passiven auf die neugegründete- Géfebshaft „Srünzweg & Hartinann: GesillsWaft* mit: bes i: änfter Haftung“ übergegangen. Die-Ausetnander- feßun[a if vollzogen.

3) Eing:tragen wurde die- Firma:

„J. ck& L, Kircher“ mit Siz in Affetheim, unter welher- dié Geselle schafter Jacos Kircher und Ladwig: Kirchkr- beide Gerkcrzibesiter in Æfelbeim, feit 1. Augault 1896 int offener Handelögeszlischaft eiae Fäbrikätión: von Sok. lieder betreiben. Feder. Theilkaber iftzur-Vér- tretung der Gesellschaft beredtint.

Ludwigshafen a. Nh, 30 Junt 1900

Kal: Aintagericht.

Cat. 7 3317 L F L Ä

LübeeK. Hanudeisregufter. 33008} m 10. Juli 1900 ist cingeiragen- bei: der: Firma „S. P. Sé{iöffer Nachf.**- D e Firma ift erioschez. : Liibeck. Das Armtsgexicht. Abth: Tx,

Magdäebarg. Dandeléregister. Jui das: Handelsregifter Bi: t heute Ir, Z , 12. Vêai

dur GesellschaîïtWverèrag vom: 55, E" 00. ers riccteie Gesellschaft in Firma „„Imnierngtionaie Reciamegesellschaît, Gesellschast: mät: des {chränkter Vaftuzg'“ mit dau Sitze zu: Magdsos burg: cingetragen Wegeaitand: des. Unternehmens ift dre Bewirkung daulicher Art. von, Nellame. unp zwar in alleu Kulturujlauten, inglesonders: aber, Bes, wirfug vou Relamen. mittels: dee: vou. deur. Gejells

| szfter Dr. Bödee ringebrachten, Reblqucäpparates.

Das Stamuzkapital baträ:t 42000 6. Geidastgs iühcer if der Kausmana, Dtto: Dgs. ¿u Ma :teèurg: |

Die Stamuueinlogs dos Gejelifchaiterà Dr. Gustais Bácker wad dadurdps geleritet; dag. divler Séiellv, shaiter diz au! fetoen Rauen, abgzeichlajsenen, Vera träge mit Dotalters, Restauggiuuis À betze Fund audiQueßlich« Ancring , opparaten, fomie dig zu feine Dato Pateat» ugd G. fladecredhas, aut cpparat, maldduc zue Bit b ut wad ta Beeginizivu Staatea vos