1900 / 165 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pg nt Calbe A-G, tes. [B n S S li die Shene- 10) Verschiedene Bekann: F O __ Vilanz per 31. März 1900. ti E felver S und Leibtase Áktiengesellschast machungen. ;: F 11 n Î Í e Y E i | a g e

| “k 4 k o j 33692 | A j ; inl j Grundstü>- und Gaswerksanlage-Kto. | 19% 004/82] Aktienkapital-Konto. „. . . - -] 165 000 | cNogegen berednet dieselbe vom L, Januar | [33692 ank für Huel & Industrie u | zum Deulsch en R ei h s-Anz ei g eru nd g ü nigl j h Preußis hen S Í (i at s-Anzeiger.

Lager-Konto (Kohlen, Koks, Theer, N d ñ thek 44 0/ A. Busse & Co. Actiengesellshaft hier ist d

SFnftallationsgegenstände). . .. 3 851/95]| Kreditoren-Konto... + 274 56 _für Darlehen auf Hypothek 44 °/% - DU} ; g er An-

N 944/10/| Anleihe-Zinsen-Konto 731/25 für Darlehen auf Schuldschein 44/5 °/o. trag geitellt worden, d : i |

Kassa-Konto und Bankguthaben . . 7 nleibe-Z | Schenefeld, den 7. Juli 1900. nom. « S 500 000 Aktien der „Hugo | M 165. B erlin, Freitag, den 13. Juli 1900.

. ; 9 027/26] Vortrag für Beitrag zur Berufs- Affetucanz Riats E 520 30 genofsenschaft, Steuery, Löhne 2c. 600|— Der Vorstand. S Resiangee da M Leipzig, A E Ea s 6000| | 33695] Balance für 1899/1900, am Biefenhanbel an der biefigen Bôtse njulai Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeithen-, Muster- und Börsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs- Erneuerungs-Konto , . #461 000,84 ä g zuzulassen, muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tit ' ,

158/45] Installations-Konto . Zugang 1899/1900 _, 2900} 8390084 Activa. | Passiva. Bulassun sftelle ps dec Börse ü | nl Ä j Aktien-Kapital . . 500 000|— | Bu ; | 4 Gor: 0s ese - | 340020 | Mer gat - -| ggg go of ‘01 |lafngsfelle qu er rfe 2 Sun, D Gentral-Handel3-Register für das Deutsche Reich. (x. 1654)

209 506 88 209 506/88 | Schugrehte . . . . .| 225 000|— Gewiun- und Verlust-Konto. Gewinne. Maschinen 66 223/05 Dás Central - Handels - Register für das Deutshe Rei kann dur all d j | \ Kassa 107106 [33693] Bekanntmachung. dur die Königliche Expedition des D n dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli<h. Der | 7 Von dem Landwirthschaftlichen Creditverein i | Berlin aud xpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats- | Bezugspreis beträgt Ä 4 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

ter dl T a Königreich Sachsen, hiec, is der Antrag gestellt Aujeigers, B, Doe traye 22, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum Ma, Drud>tzeile 30 L t : s

Ausgaben für den Betrieb 19 257 01 Einnahmen aus Verkauf 660 810/96 660 810 96 den : C D Affsekuranz-Konto 144 65] von Gas. Nebenprodukten Berlin, 30. Juni 1900 i ¡u L5 000 000 e 40/9 Landwirth, Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 165 4., 165 B. und 165 C. ausgegeben. e

Zinsen-Konto . N f 3083 41 und Installation. . Tessarotypie-Actien-Gefellschaft. schaftliche Pfandbriefe Serie 22 G onto pro Dubiöse S 5 80} Miethen Der Aufsichtörath. Der Vorstaud. bis 15 000 000 % 409/06 Land | ; Kopra, Maisöl, Palmen, Rosenstämme, Treib- | ram Sensen, Sicheln, St beste> d, s is zu /o Landwirth, Waarenzeichen. r Ei osen mine, Teri. | ee, Seen S Drnggubele dame | osen, MemtoficiceibemaiOGs C CIAE N

Abschreibungen: ; E schaftliche Pfandbriefe Serie 23, Einrichtungs-Konto M 18452 35 bis ¡u 15 000 000 «A 4°/6 Landivirth, (Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.) Vogelfedern, gefrorenes Fleis, Talg, rohe und ge- | Plantagenmesser, Hieb- und Stichwaffen, Maschinen- | Kafserolen, Bratpfannen, Eisschränke, Trichter, Siebe,

| [33597]

Erneuerungs-Konto 3 084 52 Actien-Gesellschaft Poologischer-Garten“ schaftliche Kreditbriefe Serie 20 washene Schafwolle, Klauen, Hörner, Knochen, | messer, Aexte, Beile, Sägen, Pflagschaare, Kork- | Papierkörbe, Matten, Klingelzü E R R , L f, ' ey , e ' Ca LEs , d ' o , , zUge, Or eln, Klaviere, Reingewinn wie folgt zu vertheilen : Elberfeld. bis ¡u 15 000 000 A 49/0 Landwirth Verzeichniß Nr. 59. Felle, e ishhaut, Fischeier; Muscheln, Thran, | zieher, Schaufeln, Blasebälge, metallene und hölzerne | Drehorgeln, Streidinftrnnicate, Bladiuffriimènte, F" acsewmligen Reservefonds .…. . M 170.— \{<aftliche Kreditbriefe Serie 2L und 44 286. B. 6341 Kl 332 Fischbein, Kaviar, Hausenblase, Korallen, Bernstein ; | Werkzeuge für Schmiede, Schloffer, Mechaniker, | Trommeln, Zieh- und Mundharmonikas, Maul-

[ | L Gewinn- und Verlust - Konto 0 Nr. . V. . asse 32. | Steinnüsse, Menageriethiere ; äter, Shuh- f. Gratifikation 200, ber 1899 bis ¡u 15000000 M 409/90 Landwirth- fe, geriethiere, Schildpatt, Arznet- | Tischler, Zimmerleute, Klempner, Schlächter, Schuh- | trommeln, Schlaginstrumente, Stimmgabeln, Darm- f. Dividende an d s 02 ole 31, Dezem E is \chaftiiche Kreplibeinss Serie 22 The.P& 0. Mrs e i M E A i e, Oos Por artle Me bine r E Spieldosen, Musikautomaten, f B ORSL 2 : E ande ti j S / L : y i r und Produkte, ühr- rmacher, Winzer, Stellmacher, Künstler, Maschinen- en, Spe>, Wurst, ; ; f. Vortrag auf neue Rehnung 5 e T An Abschreibungen . =„ « + + + + 8 413/59 jum Pan el und zur Notiz an hiesiger Börse zu ; Eingetragen für Bleisftiftfabrik vorm. Jo- | mittel, Wurmkuchen, Leberthran, Fieberheilmittel, bauer, B3ticher, Maurer, Scbifföbauer, Aerzte, SräiGerte, ic ride oe s as isb C A ; 28 975/62 28 979/62 | , Betriebsausgaben / 61 600/66 |* Seitens des Königlichen Ministeriums. des Innern haun Faber, Act. Ges. , Nürnberg, zufolge | Serumpasta, antiseptishe Mittel, Lakrißen, Pastillen, | Apotheker, Drechsler, Küfer, Installateure, Elektro- | brüfte, Fish-, Fleish-, Frucht- und Gemüsekoaserven Der Aufsichtsrath. Der Vorftaud. Revidiert und mit den Büchern stimmend befunden. | Ausgaben für Neubau jund An- o ¡1 alay L iff genannter Verein von der Einreichung eins Pro» Anmeldung vom 25. 1. 1900 am 12. 6, 1900. Geschäfts- | Pillen, Salben, Kokainpräparate, natürliche und | techniker, Ingenieure, Optiker, Graveure, Barbiere; | Gel6es, Gier, fondensierte Mil, Butter, Käse, Franz Blumenthal, Johs. Brandt. H. A. Rede>er, E 137 916/31 spekts befreit worden. Ueber Verzinsung, Aus- betrieb: Fabrikation und Vertrieb nahbenannter | fünstlihe Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze, | Stahelzaundraht, Drahtgewebe, Drahtkörbe, Vogel- | Schmalz, Kunstbutter, Speisefette, Speiseöle, Kaffee, stellv. Borlgenter, beeidigter Bücherrevisor. Kreditoren h 43 433/53 ftattung und Tilgung obiger Pfand- und Kreditbriefe Waaren. Waarenverzeichniß : Blei-, Farb-, Kopier- | Pflaster, Verbandstoffe, Charvie, Gummist:ümvfe, | bauer, Nähnadeln, Nähmaschinennadeln, Ste>nadeln, | Kaffeesurrogate, Thee, Zu>ker, Mehl, Reis, Graupen Geschäft R OO 7 e tun E i Zuni (18 rbe. dee D ttar je 0s " Siena e iacivgg ange “M 13 800/— | yerweifen wtr auf die Bekanntmachung des Vereins und Shiefer e 2 Waseclertt Dat t De S, SiGerhe aen Heltnaen, E Stri>k- Sue, Gries, Maccaroni, Fadennudeln, Kakao, eschäftéjabr / au /o festgeseßt und wird der Divibendenschein Nr. 2 unserer Altten vei dem | erthverminderung rund- : ti Dees Anzeiger vom 27. i 1900. Nr. 44 287. C. 2771. Klasse 38, asserbetten, c<be>en, Inhalationsapparate, | nadeln, Kravattennadeln, Nadeln für <irurgishe | Chokolade, Bonbons, u>erstangen, würze, Bankhause I, Schule & Wolde in Bremen sowie bei unserm Gasmeister Herrn Kuecht in Salbe fiûds 1 200/— | "Dresden, den 10. Juli 1900 o mediko-meanishe Maschinen, fünstlihe Gliedmaßen | Zwc>e, Fischangeln, Angelgeräthschaften, künstliche | Suppentafeln, Essig, Biscnits, Brot, Zwicbäte, Ne 191 D 6 a T7 E ——— L Die Bulassungsstelle der Dresdner Börse Weisse D ali e Ga um an Mes Que Gallipfel ‘Aconitin! ci i H fl E belt n io e Locke, Dle, Érbeallalenali Gei B É mit 4 6F eingelöst. 966 737138 d mmi arabicum, uassia, Galläpfel, Aconitin, | eisen, usnâgel, qußeiserne Gefäße, o<fessel, | futtermehl, Erdnußk , Shhreibe, ’, : Der Vorftaud. Pir Batriebaetanah ———— Mac>owsky, Vorfißender. j A Aloe, E emaillierte, verzinute, ge/dlifene Rob: and Haus: Deus, Seiden, "Dee Sämiecel. ad 33595 Gas. und Elektricitäts Werke Emsdetten. er Betriebseinnahmen E E divacicacis fir Kanipagnié Laferite, -Tababe araghen-Moos, Condurangorinde, Angosturarinde, | haltungsgeschirre aus Eisen, Kupfer, Messing, Ni>kel, | Bunt-, Thon- und Zigarettenpapier, Pappe, Karton, [ A E Bilanz per 31. März 1900. Passiva. reue pa : t [33694] : « Cigarettenfabrikea, g Dresden. zutolas n e is G uet E G A R oder Aluminium, Badewannen, Wasser- | Kartonnagen, Lampenschirme, Briefkaverts, Papier- ankzinse È : 381, Von dem Bankbause Gebr. Arnhold in Dresde E A C 5 z , ia, Cassiabru<, Cassiaflores, Galangal, | klofets, Kaffeemühlen, Kaffeemas<Ginen, Wäsche- | laternen, Papierservietten, Brillenfutterale, Karten, Œlinab Akt 9 300|— den meldung vom 17. 3. 1900 am 12. 1900. Geschäfts- | Ceresin, Perubal ¡edizi ;

“M 1 M S Stindkae s undftü Gai 1 200|— ist der Antrag geftellt worden : betrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter ätberisd Fs lam, E O E mangeln, Radreifen aus Eisen, aus Stahl und aus | Kalender, Kotillonorden, Düten, Tapeten, Holz- Grundstü>- und Gaswerkfanlage-Kto. | 167 393 74}| Aktien-Kapital-Konto . . . . . . .| 100000 Ne As E T 8979l084 20m M 7 FOO G00, Altten den Dan Waaren. Waarenverzeichniß: Zigarren, Zigaretten Dele, “Lavendell, Mosensl, Terpentinol, } Gummi, Aben, SEUUGahe, Seshbge, Hantfener- Baer, Ce e F E LETEE Lager-Konto (Kohlen, Koke, Theer und | } Anlethe-Konto 50 000 S ritbartab ina des Grundstüdts N LIAINR für Brau - Industrie in Berlin und Rau-, Kau- und Schnupftaba>e, Zigarettenpapiere. Des Edt Tembal A8 aen Mone, gelechle Mat SEE Seis Sol D i F PEagrauten, L eoTS 5 Ol Tetbos 2A è Srun : 8 513/76 L ' Ld LLen. . | ment, j : nen, genfedern, Roflstäbe, el- un au- | photographishe Drudterzeugnisse, Steindrückz, Chro- e e 114 - 208080 U e a 683 90 O der Weblude - . | 15482269 | “Sea a. Né. 1--3100: Serie B, Nr. 2101 is M Se eia (f ene Sesrebung beigelfgt, _. y Quebrachorinde, Bay-Rum, Sassaparille, Golaulsse; | besläge, SVEM n, Ges P | Ba B S E E Kass: Wonts g Bete 958 77|| Perfonen-Konto (Kreditoren) E 9101/55 x der Mobilien. 19 766/47 4200; Serie C. Nr. 4201—5600; Serie D. Nr. 44 288, O. 1113, Klasse 38, | Veilhenwurzel, Insektenpulver, Rattengift, Para- | Ornamente aus Metallguß, Schnallen, Agraffen, Bücher, Broschüren, Zeitungen, Prospekte, Di- Ran 2 Ie 286 l| DividendewKont . , e e048 ? sitenvertilgungsmittel, Mittel gegen die Reblaus | Oesen, Karabinerhaken, Bügeleisen, Sporen, Steig- | aphanien, Eß-, LTrink-, Koh-, Waschgeschirr und

des Thterbestandes i As Nr. 5601—7000 5 Keab Pfl <aädli Mittel H bügel u A 6 ì _ M5 1 a SanfTUnd rie öl) ail ber Doctbner Bs und andere Pflanzenshädlinge, Mittel gegen Haus- | bügel, Blehdosen, Leuchter, Fingerhüte, gedrehte, | Standgefäße aus Porzellan, Steingut, Glas Carl Frande (Zushuß-Konto) . N R tecforia Fento i A : ft (0A 66737138 e E nd z ott resdner Börse Fl V 8 \{<wamm, Creosotöôl, Carbolineum, Borax, Salpeter, gerne, gebohrte und gestanzte Façonmetalltbeile, | und Thon, Schmelztiegel, Retorten, Reagenz-

Verluste.

R A | i Mennige, Sublimat, Karbolsäure; Filzhüte, Seiden- etallkapseln, Drahtseile, Schi stelle, Maß- | gläf L [i 7 h ; 94 : n E | cenntge, Qui , Karbot/aure; ute, Sel cetauta , e rmgestelle, aß- | gläfer, Lampenzylinder, NRohglas, ensterglas, la Gewinn- und Verlust-Konto . . 4 224 Vilanz-Konto 31. Dezember 1899. E den il n ‘Dr d gs Eingetragen für Orientalische Tabak. u. Ciga- | büte, Strohhüte, Basthüte, Sparteriehüte,_ T R \täbe, Spi>knadeln, Spra@roßre, Stockzwingen, ge“ | Bauglas, Hohlglas, farbides Gas, optishes 169 665/45 169 665/45 A idi alen U assungsfle e der VLÖ]esoner rse. rettenfabrik Yenidze, Dresden, zufolge Anmeldung Helme, Damenhüte, Hauben, Schuhe, Stiefel, Pan- stanzte Papier- und Blehbuchstaben, Schablonen, | Glas, Thonröhren, Glasröhren, Isolatoren, Glas- Verluste. Gewiun- und Verluft-Konto. Gewinne. An Los Eten 3 Mac>kowsky. pom 21. 3. 1900 am 12. 6 1900. Geschäftsbetrieb : | toffeln, Sandalen, Strümpfe, gestri>te und gewirkte | Shmierbüchsen, Buchdru>lettern, Winkelhaken, | verlen, Ziegel, Verblendfteine, Terrakotten, Nipp- u ei-Konto 2A cane Î Sabrifation von Zigaretten, orientalishen Tabaden | Unterkleider, Shawls, Leibbinden, fertige Kleider für Rohrbrunnen, Rauchhelme, Taucherapparate, Näh- | figuren, Kacheln, Mosaikplatten, Thonornamente, M. M W3 So A e pes [33594] - und Zigarren ; Handel mit Zigarettenpapier. Waaren- Männer, Frauen und Kinder, Pferdede>en, Tisch- \hrauben, Kleiderstäbe, Felds<hmieden, Faßhähne, Glasmosaiken, Prismen, Spiegel, Glasuren, Spar- Ausgaben für den Betrieb . . . . . . [11546 0] Einnahmen aus Verkauf von Gas, Neben- Bibli thek Qo p 599/_— | Auf der am 9. Juli d. J. stattgefundenen General- verzeichniß: Zigaretten, e Taba, Zigarren | de>en, Läufer, Teppiche, Leib-, Tish- und Bett- | Fahrzeuge, und zwar: Wagen eins{l. Kinder- und | büchsen, Thonpfeifen, Posamenten, Schnüre, Quasten, Sicueca, Abgaden und Asséturaig: 192/76 produkten und Installationen . . . « | 1497470 Si E onto a5 2 | versammlung der Deutschen Nährmittelgesell- und Zigarettenpapier. Der Anmeldung ist cine Be- wäsche, Gardinen, Hosenträger, Kravatten, Gürtel, | Krankenwagen, au< Fahrräder und Wasserfahrzeuge, | Kissen, angefangene Sti>kereien, Frangen, Borden, tand 9 5769el Miethen "00137 ler me ; g T schaft, G. m. b. H. Untertürkheim - Stuttgart : \<reibung beigefügt. Korsetts, Strumpfhalter, Handschuhe, Lampen und | Feuersprißen, Wagenräder, Speichen, Felgen, "iaben, Lißen, Häkelartikel, Stahlfedern, Tinte, Tusche, Vial- A Coo E 1 800|—|| Carl Frande (Zushuß-Konto) . . . . . | 4463|— T ‘Verlust. Konto S1 956183 wurden als Auffichtörath gewählt: Nr, 44289. B, 1279. Klase 38. Lampentheile, Laternen, Gasbrenner, Kronleuchter, Rahmen , Lenk\tangen , Pedale, Fahrradständer, | farben, Radiermesser, Gummigläser, Blei- und Farb- Reingewinn, wie folgt, zu vertheilen : a <9 C Ca Herr Carl Seyfried Cannstatt : nzündelaternen, Bogenlichtlampen, Glühlichtlampen, a4 Bg 0 be pr Farben, Farbstoffe, Bronze- | stifte, Tintenfäfser, Gummistempel, Ges{häftsbücher, n N N nos 633 136/60 Aus MilinE Wiegbaden. Illuminationslampen, etroleumfadeln, Magnesium- arben, Farbholzextrakte, Leder, Sättel, Klopf- Lineale, Winkei, Reißzeuge, Heftklammern, Heft- 401 Dividende 1000 4 294 erti m - Carl Säin Um 2 r al fadeln, Pehfacteln, Scheinwerfer, Kerzen, Nachtlichte, peitshen, Zaumzeug, lederne Riemen, auch Treib- | zwe>en, Malleinwand, Siegella>, Oblaten, Paletten, L ae dig , eln Per Aktien-Kapital-Konto 316 800|— As Ra raeiter 2 Geandiati Oefen, Wärmsflaschen, Caloriferen, Rippenheizkörper, | riemen, lederne Möbelbezüge, Feuereimer, Schäfte, | Malbretter, Wandtafeln, Globen, Rehenmaschinen, 20 339/07 20 339107 Hypotheken-Konto 261 733/33 * S Stiegliß Stuttaart Siaidtacci, für : Mavelailté: Mi á eleftri’he Heizapparate, Kcchherde, Kochkessel, Bad>- Sohlen, Gewehrfutterale, Aktenmappen, Schah- | Modelle, Bilder und Karten für den Anschauungs- Bremen, im Mai 1900. Kreditoren-Konto 43 433/53 . Die Direktion gart, Fabrifés, Shuitaark. tot g nel garetten- | öfen, Brutapparate, Obst- und Malzdarren, Petroleum- elastiques, Pelze, Peliwaaren, Firnisse, Lake, Harze, | unterriht und Zzichenunterriht, Shulmappen, Feder- 9 500|— ) . T , gart, zufolge Anmeldung vom | kocher, Gasfkocer, elektrishe Kochapparate, Venti- | Klebstoffe, Dextrin, Leim, Wichse, Fle>wasser, | kästen, Zeichenkreide, Estompen, Sgthiefertafeln,

Jod. Schilgen, Johs. Brandt. funden. i Bank: Kontd 974 Alagret ; ; L a PER

Vo:siger. Bremen, den 26. Mai 1900. y 633 136160 28 Orel endet, Waarenverzeichniß: Zigaretten- und | Pinsel, Quäste, Piafsavafasern, Kraßbürsten, Weber- | kreide, Garne (au< Stopf-, Stri>-, Häkel-, Sti>k- | pomade, Wiener Kalk, Pußtücher, Polierroth, Puß- H. A. Rede>er, beeidigter Bücherrevisor. Der Vorstand __ 182399] : i farden, Teppichreinigungeapparate, Bohnerapparate, | und Näh-Garne), Zwirne, Bindfaden, Waschleinen, | leder, Rostshußmittel, Stärke, Washblau, Seife,

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 14. Juni 1900 wurde die Dividende für das er Vorftand. Die Thonwaarcuindustrie, Gesellschaft mit Nr. 44290. 2V. 3112, Klasse 38, | Kämme, Schwämme, Brennscheren, Haarschneide- | Tauwerk, Watte, Wollfilz, Haafilz, Pferdehaare, | Seifenpulver, Brettspiele, Stereoskope, Spielkarten,

Geschäftsjahr 1899/1900 auf 4 9/9 festgeseßt und wird der Dividendenschein Nr. 4 unserer Aktien bei beschräufkter Haftung in Wiesloch, hat in der j apparate füc Menshen und Thiere, Schafscheren, Kameelhaare, Hanf, Jute, Seegras, Nefselfasern, | Noulettes, Rasenspiele, Würfelspiele, Turngeräthe, / f F / H AN N Rasiermesser, Nasierpinsel, Puderquäste, Streich- | Nobseide, Bettfedern, Wein, Schaumwein, Bier, | Ble(spielwaaren, Ringelspiele, Puppen, Schaukel-

Der Auffichtsrath. Der Vorftand. Revidiert und mit den Büchern stimmend be- Abonnuenten-Konto | : 7 ZENEE ( i D ) 8 66974 Zernin. Dr. Epplor. 24. 3. 1900 am 12. 6. 1900. Geschäftsbetrieb : | 1ationsapvarate, Borsten, Bürsten, Besen, Schrubber, | Bohnermasse, Degras, Wagenschmiere, Schneider- | Griffel, Zeichenhefte, Zündhütchen, lierrotd, Pub-

unserm Gasmeister, Herrn Heudrix in Emsdetten, sowie dem Bankhause J. Schule & Wolde, Gesellichaster-Versammlung vom 28 Juni 1900 die Bremen vom 2S. Juni cr. ab eingelöst. 7 . | Auflösung beschlossen. Die Gläubiger der Ge- riemen, Kopfwalzen, Frisiermäntel, Lo>kenwi>el, } Porter, - Ale, Malzertralt, Malzwein, Fruchtsäfte, | pferde, Puppeatheater, Sprengstoffe, Zündhölzer Der Vorstand. 1) Erwerbs- und Wirthschafts- Cal Es & 65 des Gesetzes vom 20. April Ee gHaarnadelu, n Lr ? E E Umonaten, U “A A Mee "A Holz- 1 Tis 38 a minke, Hautsalbe, Puder, Zahnpulver, Pomade, ers, aucen, idles, armelade, eis<- | fäden, Zündshnüre, Feuerwerkskörper, Knallfignale,

Su 1892 aufgefordert, si zu melden. [33586] Genossenschaften. Wiesloch, 6 Suli 1900 Nr. 44 291. W. 3115. Klasse 38. | Haaröôl, Bartwichse, Haarfärbemittel, Parfümerien, | extrakte, Pun}|chextrakte, Num, Kognak, Frucht- | Lithographiesteine, lithographische Kreide, Mühliteine, NRäucherkerzen, Refraichisseurs, Menschenhaare, | äther, Rohspiritus, Sprit, Preßhefe; Gold- und | SWhleifsteine, Zement, Theer, Pe<h, Nohrgeroebe, Dach-

Bilanz der Bier-Siphon-Aktien-Gesellschaft, Caffel, [33589] Thonwaarenindustrie i. Liq. t : itus, Activa. den 31. Dezember 1899. Passiva. Bilanz vom 31. Dezember 1899. Gesellschast mit beschränkter Haftung. Perrü>en, Flehten, Phosphor, Schwefel, Alaun, | Silberwaaren nämli: Ringe, Haleketten, Uhrketten, | pappen, Kunststeinfabrikate, Stukrosetten, Nohtaba>, E Activa. E T Der Liquidator: Lor s. Bleioryd, Bleizu>er, R SEA Salmiak, | Armbänder , Broches, Hemdknöpfe , Tuchnadeln, | Rauchtaba>, Zigaretten, Zigarren, Kautaba>, Schnupf- M Ä E | Debitores 4131.10 flüssige Kohlensäure, flüssiger Sauerstoff, Aether, | Fruchtschalen, e<te Shmud>perlen, Edel- und Halb- | tabad, Linoleum, Rolishutzwände, Zelte, Uhren,

v h i Alkohol, Shwefelkohlenstoff, Holzgeist-Destillations- | edelsteine, leonis<e Waaren, Gold- und Silber- Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle, Baumwolle,

Eigene Anlagen . . . M 87 113,57 “h Aktien-Kapital-Konto 1 000 000|— | Unkosten-Konto O oed E y Dage, 7 Abschreibungen . . 8711,34 78 402'23|| Kautions-Konto 6 400|— gar @ Son | [33337] Bekauntmachung. Nr. 44 292. W. 3116, Klasse 38. | produkte, Zinnchlorid, Härtemittel, Gerbe- | drähte, Trefsen, Lametta, Flitter, Bouillons, | Flahs, Hanf, Seid-, Kunstseide, Jute, Nefsel und g Gewinn- und Verluft. Konto 229) extrakte, Gerbefette, Collodium, Cyankalium, | Brokat, Gold- und Silbergespinnfte, Tafelgeräthe | aus Gemischen dieser Stoffe im Stü>; Gürtel,

j T - Geseul. Reservefonds 4 207/30 min n Wir bringen hiermit zur öffentlichen Kenntriß, G Inventar, Konti . . . 4 98 198,76 S LOteiclous I 14 000|— 7 566/10 | doß lt. Beschluß der Gesellschafter vom 21. Juni Mete, salpetersaures Silberoxyd, unter- | und Beschläge aus Aifenide, Neusilber, Britannia, | Sammete, Plüsche, Brokate, Bänder, leinene, halb- G Nickel und Aluminium, Glo>ken, Schlittenschellen, | leinene, baumwollene, wollene und seidene Wäsche-

Abschreibungen „_. 1205758) 46141118 3570|. ., Pagsiva. [7 [1900 die Firma in Liquidation getreten if und \<wefligfaures Natron, Goldlorid, Eisenoxalat, Kreditores 2749110 | fordern die Gläubiger auf, ihre Ansprüche auf Weinsteinsäure, Zitronensäure, Oralsäure, Kalium- | Schilder aus Metall und Porzellan, Gummischahe, stoffe, Wachstuch, Ledertuh, Bernstein, Bernftein-

Utensilien-Konti M 707286 : A Abschreibungen __„ 707,28 6 369/98] Delkredere-Konto 5 202/75 | Accepte-Kouto 317\— | unserem Bureau E. 10. 14 geltend zu machen. bihromat, Quelsilberoryvd, Wasserglas, Wasser- | Luftreifen, Regenrö>e, Gummishläuche, Haafshläuche, | <hmu>, Bernsteinmundftü>ke, Ambroidplatter, Am- Abschreib 655.40 5 898/79 itoren . 9/97 | Genoffenschaftsantheil-Konto 4 500— | Als Liquidator wurde der tisherige Geschäfté- stoffsuperoxyd , Salpetersäure, Sti>stoffoxydul, | Gummispielwaaren , Schwe! Nette Badetabven, broidp:rlen, Ambroidstangen, künstliche Blumen, schreibungen w 9, / Gewinn

7 566/10 führer Herr Carl Wehner ernannt. Nr, 44293, W 3117, Klafse 38, | Shwefelsäure, Salzsäure, Graphit, Knochenkohle, | <hirurgishe Gummiwaaren, Radiergummi, technische | Matken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillets, Schirme, Patent-Konti . . 6.491 449,16 Gewinn- und Verluft-Konto.

; davon : E E N | Mannheim r B off brik G b H ; M OO Aebaurs „Poltalss Sey A Swar ca Ee Knöpfe und Wachéperlen. Abschreibungen « 57278,62| 434 170 54} 50/6 gesegl Reservefonds A 922,25 | d E I annyeimer Brotfavr m è ais, 00a, Wiauder/at), BACUMCar id, „I, L L Oje übsen, Zigarrenspipen , ervietten- 170 54 . Reservefonds A 922, E . M. V. Y ‘rvitriol, C | Nr. 44296. T, 1560, Klasse 42. Kassa- Bestand L Vortrag auf neue |_… | Mobilien- und Utensilien-Konto . . . .| 229] in Liquidation. Eisenvitriol, Z nksulfat, Kupfervitriol, Calomel, | ringe, Federhalter und Platten aus Hart ase

ae E R a ales ) } Pikrinsäure, Pinkfalz, Arsenik, Benzin, <hlorfaures | gummi; Gummischnüre , Gummihandschuhe, Eingetragen für Bruno

Cher Berni E Us R OUERRY >16 at ALLEO E 10 6000 1: Mis Anzahl der Genoffen betrug am Kali, photographische Tro>kenplatten, photographische | Gummipfropfen, Robgummi, Kautshu>, Gutta- | Teichmann, Hamburg,

Se Guan 69 113199 20. Mai 1899 E ‘Nr. 44 294. W. 3118, Klasse 38, | Präparate, photographishe Papiere, Kesselstein- | perha, Balata, Schirme, Stôö>e, Koffer, | Rödingsmarkt 28, zufolge |

Fabrikanlage-Konto . A 6955419 Kreditoren 9 469/97

Debitoren 49 29162 mittel, Vaseline, Saccharin, Vanillin, Siccatif, | Reisetashen, Taba>sbeutel, Tornister, Geldtascen, | Anmeldung vom 3. 7, 99

neu eingetreten if 1 Genofse [32040] Bekauntmachung. Vorräthe 601519 Gesammtzahl d. Genossen am 31. De¡emker 1899 9 Die Smyrna Teppio Fabrik Springe G. m. b. H. Beizen, Chlorkalk, Katechu, Kieselguhr, Erze, Marmor, | Brieftaschen, Zeitungsmappen, Photographiealbums, | am 13. 6. 1900 Ge- Kautions-Konto E e 1 564/90 mit einer Hafisumme von „6 4500. tritt mit dem heutigen Tage in Liquidation. Alle Schiefer, Kohlen, Steinsalz, Thonerde, Bimftein, | Klappstühle, Bergstö>ke, Hutfutterale, Feldstecher, | schäftsbetrieb: Import s —— | Bau- und Grunderwerbs- Genoffenschaft | Gläubiger der Gesellshaft werden hierdurh auf- 1161 278/57 1161 278/57 der Bauhaundwerkömeister Eingetragene gefordert, sih ¿u melden. Pa>kungsmaterialien, nämli<h Gummiplatten, ge- | Anthracit, Koks, Feueranzünder, raffiniertes Petro- Waarenverzeichniß : Gewinn- und Verlust-Kouto Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht. Springe, 6. Juli 1900, Eingetragen für L. Wolff, Hambura, zufolge An- wellte Kupferringe, StopfbüchsensGnur, Hanf- | leum, Petroleumäther, Brennöl, Mineralöle, Stearin, | Aexte, Baubeschläge, Be- der Bier - Siphon - Aktien - Gesellschaft, Petermann. Bergmann. em rna Te ih Fabrik Springe nid e C4 UOA PeR Geschäfts; pa>ungen; Wärmeshußzmittel, nämli< Korksteine, Mh, Knochenöl, Do@zte; Möbel aus Holz, | leuhtungsapparate, Bettstellen. Bier, Blehemöailagem, den 38k. Dezember 1899. S G y ; pp VD' g j betrieb: Fabrikation nin Zigarren sowie Handel Korkschalen , Kieselcuhrpräparate, Schla>enwolle, | Rohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, Stiefel- Blattmetalle, Briefkuvert2, Butter, Cellullztolteten; m j ——— G m b i/Liquidation. mit Rohtaba> Rauhtaba> Sd Zigaretten A Glaéëwolle; Jsoliermittel für elektrotehnishe Zwe>e, | knehte, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, Wäsche- Charnriere, Zigarrexs, Zigarren- und Zigazeäten- «Á A 1899 A 8 : d l y P E d auí verzeichniß: Nohtaba>, Rauch-, Kau- und Schnupf- Flashen- und Vütsenverschlüsse, Asbest, Aebest- | klammern, Mulden, Holzspielwaaren, Fässer, Körbe, | spiyen, Pfeiten, Komtorbücher, Konserzem, An 59/0 z. gesetl. Reservefonts v. 98 2431|33}| Jan. 1| Per Gewinn-Vortrag 4 86667 ) Nie er assung X. on Ernst Kaufmann, L.quidator. tabad Zigarren und Zi acetten. Feder dieser 6 An- pulver, Asvestpappen, Asbestsäden, Asbestgcfleht, | Kisten, Kästen, Bilderrahmen, Goldleisten, Thüren, | Drahtlyren, Drahtgewede, Gitsäränke, Etiluiten, . Absdreibungen a. Anlagewerthe 8 711/34/| Dez.31| , Uebertrag vom Hauvt- | R ts wu (t iei la meldungen ift cine Bei eie utia beigefügt Asbesttuche, Aebestpapiere, Asbestshnüre, Puywolle, Fenster, Leezermn Aügeagerathe, Que BEBEE SHnellkoder für Petrolzrum und Sprit, Falrräder Inventar- Betri-bs-Patent-Ver- | e< anwa cen. [33487] allesher Bank-Verein Nr. 1429 g 28 Puybaumwolle, Guano, Superphosphat, Kainit, | hefte, Flaschenkorke, orkwesten, Korksohlen, Korkbilder, | und Fahrradtheile, Feilen, Figur aus Thham,. Konti . 12 057/58 werthungs-Konto .| 193 215/43 | [33400] H Ti E Knochenmehl, Thomass<la>enmehl, Fischguano, | Korkplatten, Rettungsringe, Korkmehl, Pulverhörner, | Flaschen für Bier und Wein, Geltsährünkt, Gr» 4 Utensilien- In die Liste der bei dem unterzeihneten Gerichte vou Kulisch, Kaempf & Co. Eingetragen für [F R E E E E Pflanzennährsalze, Roheisen, Gisen und Stahl in Schuhanzieher, Pfeifenspizen, Sto>ariffe, Thür- | [chäitsbücher, Glas- und Kryitail-Waaren,, Gabel, Konti . . 707/28 zugelassenen Re<tsanwälte ift heute der Rechté- Status ultimo Juni 1900, Heyn, Brö>el- G R. [Wh | Barren, Blê>en, Stargen, , Platten, Blechen und | klinken, Schildpatt - Haarpfeile und -Mefsserschaalen, | Glühftrümpfe, Sriffel, Süntel aus Liter un k anwalt Spichein Heiliger eingetragen. Activa, mann & Co., |Y E T Pa B Röhren; (&isen- und Stahldrabt; Kupfer, Messing, | Elfenbein, Billardbälle, Klaviertastenplatten, Falz- Holzpappe, Hauer, Hofenträger, Kindermagen, d. Bremen, den 10. Juli 1900. Rassenpellano mit Ch des Giro- E Hamburg Q A L L 2 Bronze, Zink, Zinn, Blei, Nil, Neusilber und | beine, Elfenbeinshmu>, Meerschzum , eer» | berde, Korken, Kugelflaihem, Kamemdürftem. Koffer; Das Amtsgericht. uthabens bei der Reichsbank, . AÆA 1820:6 Matteptwiete 1, U Ad 1 05/2 Aluminium in rohem und theilweise bearbeitetem | shaumpfeifen, Celluloidbäle, Celluloidkapseln, | Lampenzplinder, L H. Grote Dr. Lombard-Konto » 177270 zufolge Anmel- E\ E. wel ustande, in Form von Barren, Rosetten, Rondeelen, | Celluloidbrohen , Zigarrenspißzen, Jetuhrketten, | Glas u2d Ble), Laternen, Lf A L <0 Me [S Denande ¿ 5 872 434 zuna vom 16. C D e (/3 Plátten, Stangen, Röhren, Blechen und Drähten; Stahlshmu>, Mäntelbesäße, Puppenköpfe, ge- | bogene und Kaftanmöüel, 59/04. gesehl. Reservefonds-Kto. 922/25 [33478] H S As oe L ie vi L e 10S Sidi 2H A N Da aa Sn R Lees Ra ee prehte „Denamente N ellulose, ean Möbel, Miärdel, Vortrag auf neue Nechnuna . 7 506130 n n ; &orten un upons ü C . e - V f V E) 5 rot, ahitugein, ahlipane, annicl, Dronzes- reppentraîlen, Scha uren , á gein, dete, Bortrag au Gnang L Die Elutragung des Rechtsanwalts Janz Geof 11 259/098 betrieb: Jmport E222 (090 D pulver, Blattmetall, Quelsilber, Lothmetall, Y-llow- | Bienenkörbe, Gtaarkästen. Ahornstifte, Buxrdaum- | maschinen, Netizitüdher,

Ozokerit, Marienglas, Asphalt, Dichtungs- - und | Brillen, Feldflashen, TaschenbeWer, Briquets, | und Export von Waaren.

Ï z Fabrikanlage- Konti , 655/40

Á ä « Patent-Konti 57 278/62 Ueberweisung Spezial-Reserve- fonds IIT 100 000

|

freiepini ais i j j Debitoren in laufender RNe<hnung ; S N t

198 082/10]] 198 082/1 an N Li D Erf Ee Diverse Debitoren s ° : 4 6163 189 | und Export von L B) O t metall, Antimon, Magnesium, Palladium, Wismuth, | platten, Uhrgebäuse, Maschinenmodelle aus Holz,

[33763] e: ; 2 Re<tsanwalts<aft wieder gelöscht. aua a Cu, Waaren- x52 R Wolfram, Platindraht, Platinshwamm, Platinbleh, | Eisen und Gips, ärztlide und zahnärztliche, phar» Außerordentliche Generalversammlung der s S rtCnpaE etreffend Erhöhung des | Weilheim, 9. Juli 1900, Aktien-Kapital i 9 000 000 tun d, E E j L 2 Magnesiumraht, metallene Ketten, Anker, Eisenbahn- | mazeutische, orthopädisze, gymnastische, acodätische,

: t : F / i ; “t Hülsen» i A T A 4 Pp schienen, Schwellen, Laschen, Nägel, Tirefonds, Unter- | physikalii che, ische, eleftro - telnische, photo» Aktiengesellschaft ,„Ostsecbad Glümsvurg 3) Eventualantrag auf neue Verpachtung. J. gg 0e Daper, Bange ie Day E mit Einschluß des Gheb- 3 686 672 früchte, Sâme- s 022 o | lagsplatten, Unterlagöringe, Drahtstifte, Faconftüde | graphische gustrumen , „Apparate und «Uten« | S am Mittwoch, deu 8. August d. J.- Stimmzettel sind bei den Herren J. T. Schmidt, _ | Accepte z 2 090 12% Dig getro>dnetes Ae A | aus Sd miedeeisen, Stahl, s{hmiedbarem Cisenguß, | filien, Desinfektionäapparate, MWMekinstrumeute, f Nachmittags 4 Uhr, Flensburg, und G. Kruse, Glücksburg, gegen | E E in laufender Rehnung 3 851 394 bst, Dörr. Ge- V E] | Messing und Rothguß; eiserne Säulen, Träger, | Waagen, Kontrolapparate, Dampfkessel, Krat» im „Hôtel Stadt Hamburg“, Glücksburg. orzeigeng der Aktien bis zum 7, August inkl. Diverse Kreditoren A 4 681 850 grn G Pilze, E R | Kandelaber, Konsole, Balluster, Krahnsäulen, | mäschinen, Automobilen, Lokomoticen, Werk in 9) Bank - Ausweise. i 2 053 796 enkräuter, Hopfen, Rohbaumwolle, Flachs, | Telegraphenstangen, Schiffsshrauben, Spanten, Koe mami Nlhmeietnea, i ma un ;

: Tagesordnung : mpfang zu nebmen. 1) Betrifft den eventuellen Verkauf des ge“ Die Direktion. Peserve- und Deifredere-Fonds Zu>errohr; Nußtholz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, | Bolzen, Niete, tífte, Schrauben, Muttern, Splinte, chinen, Str ; sammten Eigenthums der Geséllshaft. M A Keiue. ammern aumharz, Nüfse, Bambusrohr, Rotang, Seegras, | Halen, Klammern, Ambosse, Sperrhörner, Stein- | Pumpen, Eismaschinen, lihographishe und