1900 / 167 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fohann Adam Lemme in Frankfurt a. M., Fean Andreae jr. in Darmstadt, Louis Sobl in Darmstadt, Emil Grkel in Berlin, ul Busch in Berlin, aul Seiler in Berlin; Hermann Lüders in Berlin,

Bulertem wird aus dem Gesellschaftsvertrage {den ungen, der Gesellshaft das Nachstehende veröffentlicht: Das E der am 10. Februar 1853 begründeten Gesellshast bestand zur eit der Generalversammluna vom 12. März 1889 aus Nom. Fl. 35 000 000, * eingetheilt in 140 000 voll eingezahlte Aktien von je 250 Gulden. Gemäß Beschluß dieser Generalversammlung können je p auf je Nom. Fl. 250 lautende Aktien nebit

aufenden Gewinnantheil- und Erneuerungs-Scheinen ne auf Verlangen des Fnhabers, gegen Er-

egung des Aktienstempels für die Mark-Altien, in je dret auf den Inhaber lautende Mark-Aktien von je 4 1000 Nom. mit laufenden Gewinnantheil- und Erneuerungs - Scheinen umgetausht werden, sodaß nach vollzogenem Umtausch sämmtliher Gulden- Aktien an deren Stelle ein Betrag von 60 000 In- haber-Aktien von je Nom. 4 1000 in Umlauf sein wird, welhe die Nummern 1 bis 60 000 tragen follen. Das Grundkapital von Nom. Fl. 35 000 000 gleich Nom. „6 60 000 000 ist auf Grund der Beschlüsse der Generalversammlungen vom 12. März 1889 und 25. Mai 1898 um weitere 4 45 000 000 erhöht worden, eingetheilt in 45 000 auf den Inhaber lautende und inzwischen vollgezahlte Aktien von je Nom. 4 1000, Nr. 60 001 bis 105 000. Nach völligem Umtausch der Gulden- Aktien des Grundkapitalbetrages von Nom. Fl. 35 000 000 in Mark. Aktien wird somit das Grundkapital von insgesammt Nom. #4 105 000 000 in 105 000 auf den Inhaber lautenden vollgezahlten Aktien von je Nom. A 1000, Nr. 1 bis 105 000, bestehen. Die alten Gulden-Aktien lauten ebenso wie die be- Les Mark-Aktien auf den Inhaber. Bei einer

rböhung des Grundkapitals lauten die Marks Aktien gleichfalls auf den Inhaber, wenn nit die Generalversammlung beschließt, daß sie auf Namen Iauten follen.

Die Direktion is der Vorstand der Gesellschaft. Der Vorstand besteht aus drei oder mehr Mit- gliedern, weldhe vom Aufsichtsrath ernannt werden. Die Ernennung von Vorstandsmitgliedern (Direk- toren) oder von Stellvertretern (stellvertretenden Direktoren) kann nur bei Anwesenheit von mindestens zwei Dritttheilen und mit Zustimmung von mehr als der Hälfte der zur Zeit im Amt befindlichen Mitglieder des Aufsichtsraths erfolgen.

Alle Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im „Deutschen Reichs- und Königl. Preuftischen Staats-Anzeiger“, und zwar einmal, sofern nicht dur das Gesetz oder die Saßungen östere Bekannt- machungen vorgeshrieben werden. Für diese Be- Fanntmacungen find diejenigen Formen maßgebend, welche die Satzungen für die Zeichnung der Firma der Gesellshaft vorschreiben. Solche Bekannt- machungen der Gesellschaft, deren Erlaß geseßlih oder saßungsmäßig dem Aufsichtsrathe übertragen ift, foll der Vorsitzende des O chtsraths od-r dessen Stellvertreter derart unterzeihnen, daß er der Firma der Gesellshaft die Worte: „Der Aufsichtsrath“ und seine Unterschrift binzufügt-

Die Generalversammlungen sind in Darmstadt abzuhalten. Zu denselben beruft der Vorstand oder der Aufsichtsrath in der für die Bekanntmachungen der Gesellschaft bezw. des Aufsichtsraths maßgeben- den Form die Aktionäre wenigstens dreißig Tage vorher, den Tag der Bekanntmachung und' den der Versammlung nicht mitgerechnet, dur einmalige Veröffentlichung in dem Deutschen Reis: und Königl. Preußischen Staats-Anzeiger. Der Zweck der Ges neralversammlung soll bei der Berufung bekannt gemaht werden. Wird der Generalversammlung ein Antrag auf Abänderung der Saßungen unter- breitet, so soll die beabsihtigte Aenderung na ihrem wesentlihen Inhalt in der Bekanntmachung erkenn- bar gemacht werden.

Güstrow, den 9. Juli 1900.

Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Mecklenburg-Schwerinschen Amtsgerichts.

Halberstadt. [34290]

Das Geschäft ist dem Sohne Kaspar Grüninger übergeben worden.

Die irma ist erlo schen. 3) Die neue Firma: Erust Seibold, Gerstetten, Inhaber: Ernst Seibold, Eisen- Farbwaaren- u. Landesproduktengeshäft. 4) Die neue Firma: K. Grüninger, Sit in Gerstetten, Inhaber: Kaspar Grüninger, Woll-, Baumwoll- u. Leinenwaarengeshäft. Den 11. Juli 1900.

Oberamtsrichter Wiest.

Herborn. Bekanntmachung. [34286] Fn das hiesige Handelsregister A. ift zu Nr. 58 (ofene HandelsgeseUschaft W. Erust Haas «& Sohn zu Neuhoffnuugshütte bei inn) in Spalte 4 und 6 eingetragen worden: -

Nach dem am 27. Februar 1900 erfolgten Ableben des Herrn Otto Haas in Sinn wird die Gesellschaft von den verbliebenen Gesellschaftern unverändert fort- eführt. Dem Bureauchef Friß Schucht in Sinn st Prokura für die ofene Handelsgesellshaft W. Ernst Haas «& Sohn zu Neuhoffnungshütte bei Sinn ertheilt.

Herborn, den 11. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. T1.

Bekanntmachung. [33150] andelsregister Abth. A. Nr. 15 ist am Juli 1900 begonnene offene Handels zesellshaft zu Herford unter der Firma „Lühl & Sievers“ eingetragen worden. Als per- \önlih baftende Gesellschafter find eingetragen :

1) Kaufmann Arthur Lübl, 9) Kaufmann Heinrih Sievers, beide zu Herford.

Spalte 4 daselbst is sodann Sr daß dem Buchhalter Karl Meyer zu Herford Prokura er-

theilt ift. | Herford, den 9. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Hildesheim. Befanntmachuna. [34291] Zur Firma Paul Leue in Hildesheim ist Blatt 1448 des Handelsregisters eingetragen : „Die Firma ist erloschen.“ Hildesheim, 11. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht T.

Hohenwestedt. Befanutmachung. [34292] Die Wittwe Auguste Fick, geborene Cornelius, zu Hohenwestedt hat für thr zu Hohenwestedt unter der Firma P. Fr. Fi bestehendes und unter Nr. 9 des Handelsregisters Abtheilung A einge- tragenes Geschäft dem Kaufmann Otto Fick in Hohenwestedt Prokura ertheilt. Dies ist heute in das genannte Register eingetragen worden. Hohenwestedt, den 11. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht.

Hoyerswerda. [34289] In das Handelsregister Abtheilung A. ist bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Vereinigte Hoyerswerda’er Glasfabriken von Strangfeld und Hannemann. Hoyerswerda.“ am 7. Juli 1900 Folgendes eingetragen worden:

Dem Kausmann Karl Escher in Hoyerswerda ist Prokura ertheilt. L i

Hoyerswerda, den . Suli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Siy in

Hersord, In das 9. Juli 1900 die am 1.

Ibbenbüren. Sandel®sregifter [34293] des Königlichen Amtsgerichts zu Ibbenbüren.

Die unter Nr. 26 des Firmenregisters eingetragene Firma B. H. Rohmaun Erben (Firmeninhaber: der Kaufmann Hermann Brockmöller zu Ibbenbüren) ift gelö\cht am 6. Juli 1900.

Iserlehn. SBefauntmachung. [34294]

Fn unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute unler Nr. 68 die Firma Jules Duret & C°_ mit dem Sitze zu Jarnac bei Cognac in Frankrei und Zweigniederlassung in Jserlohn, als deren In- baber der Kaufmann Louis Royer zu Jarnac und weiter cingetragen, daß dem Kaufmann Hermann Diedrich Heyng zu Iserlohn Prokura ertheilt ift.

Iserlohn, den 10. Juli 1900.

Königlihes Amtsgericht.

« Zink, Kunftfärberei

Nr. 1. Firma Julius s I arlsruhe:

und chem. Waschanstalt, D om: Julius Zink, Färbermeister, Karlörube. TIT. In das Firmenregister Band II1 O.-Z. 216 Seite 223 zur Firma „Strauf--Kramer, Defsart «& Cie. Nacgfolger hier: | Fn der Firma ist der Zusaß „Dessart & Cie. Nachf.““ gestrichen. 1V. In das Gesellschaftsregister: 1) Za Band 1 O--Z. 194 zur Firma Vetter, Hater & Cie. in Karlsruhe: bis Gesellschaft hat si aufgelöst, die Firma ist erloschen. 2) Zu Band 11 Seite 25 zur Firma Kru «& Roth in Karlsruhe: Die Liguidation ist beendet, die Firma i} erloschen. 3) Zu Band 11 D.-Z. 15 Seite 21 zur Firma Gebrüder Grethel, Karlsruhe: Die Gesellschaft hat sich aufgelöst, die Firma ift erloschen. Karlsruhe, 14. Juli 1900.

Großh. Amtsgericht. Abtheilung l

Kattowitz. [34205] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. ist unter Nr. 326 die Firma Hüttenapotheke Dre Curt Strobel zu Laurahütte und als deren Inhaber der Apotheker Dr. Curt Strobel zu Laurahütte heute eingetragen worden.

Kattowitz, den 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. [34362] Eintragung in das Gesellschaftsregister, betr. die Aktiengesellshaft Braueret „Zur Eiche vorm. Shwensen & Fehrs in Kiel, Kiel. Jn den Generalversammlungen vom 12. Dezember 1899 und 22. Mai 1900 ist der Gesellshaftt vertrag in verschiedenen Bestimmungen den Vorschriften des neuen Handelsgesebuhs entsprechend abgeändert worden. U. a. ist bestimmt worden: Die Akiionäre, welche ihr Stimmrecht ausüben wollen, haben ihre Aktien oder Interimsscheine bis zum Ablaufe des dritten Tages vor der Generalversammlung zu hinterlegen. Alte Bekanntmachungen erfolgen mittels Einrückens in den Deutshen Reichs-Anzeiger. Der Aufsichtsrath fann außerdem au andere Blätter für die Bekannt- machungen bestimmen; es genüat jedoch die Be- fanntmahung im Deutschen Neichs-Anzeiger. Sofern niht dftere Bekanntmachungen durch das Gese oder Statut vorgeschrieben sind, bedarf es nur der einmaligen Bekanntmachung. Kiel, den 11. Juli 1900. : Königliches Amtsgericht. Abth, 3.

Kiel. Eintragung. [34361]

Handelsregister Abth. A. N Firma: Andreas Hübener, Kiel. ' E nbaber: Andreas Friedrih Adolph Hübener, Sc'ossermeister, Kiel.

Zusäßlich wird bemerkt, daß der Gewerbebetrieb in einer S{lofserei und einer Fabrik für Zentral- Heizungs-Anlagen bestebt. i

Handelsregister Abth. A. Nr. 54.

Firma: Hotel zur Vörse Chriftian Jung- johanun, Kiel. : é

SFnhaber: Marx Christian Friedri Jungjohann, Hotelbesißzer und Gastwirth, Kiel.

Handelsregister Abth. A. Nit 99,

Firma: Hôtel zum Kronprinzen C. Emil Röhl, Kiel. e L 2

SFnhaber: Carl Emil Röhl, Hotelbesißer und Gastwirth, Kiel. 4

Kiel, den 12. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3,

Kirchberg, Sachsen. [34207] Auf Blatt 289 des hiesigen Handelsregisters ist beute die Firma Rudolf Drefsel in Kunersdorf und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Franz Nudolf Dressel daselbst eingetragen worden. An- gegebener Geschäftszweig : Streichgarn-Spinnerei. Kirchberg, am 12. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Kuchler.

Klötze. [34298]

Kosten.

Velfauntmacquug, 8 Die Firma t N Zerbst zu K Firmenregister Nr. 260, ist aelös{cht worden, Kosten, den 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kosten. Bekanntmachung. [34347]

Die Firma Kochauek zu Kosten, Firmenregister

Nr. 170, ist gelös{ht worden.

Kosten, den 9. Jult 1900. Königliches Amtsgericht.

Kyritz. [34361] Bei der Stärkefabrik Kyritz „G. m. b, H,“ ift in unser Handelsregister eingetragen worden : Ver Geschäftsführer Dr. Raab is vom Amte abberufen

und der Ober-Inspektor Hermann Kindscher in Kyriy zum Geschäftsführer bestellt worden. Kyritz, den 11. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Labischim. Bekanntmachuug. [34353] Sn unser Handelsreaister Abtheilung A. ijt unter Nx. 20 die Firma Willy Kiewe in Labischin und als deren Inhaber der Kaufmann Willy Kiewe in Labischin am 10. Juli 1900 eingetragen, Königliches Amtsgericht zu Labischin, Langenberg, Rheinl. [34352] Bekauntmachung- Aus , der offenen Handel sgesell|cha| Triep «& Gronemeyer zu Neviges if der Gesellschafter Kaufmann Anton Triep zu Neviges ausgeschieden. Dies ist heute in das Handelsregister eingetragen worden, Langenberg, Rhld., den 12. Zuli 1900. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [34359] Auf Blatt 10 804 des Handelsregisters ist heute die Firma Deutscher Architektur - Verlag, Wilhelm Herlet in Leipzig und als deren Ja- haber der Verlagsbuhhändler Herr Wilhelm Herlet in Berlin eingetragen worden. Angegebener Ge- \chäftszweig: Verlagsbuhhandlung. Leipzig, den 12. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth, I1 B Schmidt. Leipzig. : [34358} Auf Blatt 3750 des Handelsregifters ift heute eingetragen worden, daß der Ingenieur Herr August Friedri Wilhelm Fiedler in Leipzig in die ofene Handelsgesellshaft in Firma Oscar Schöppe da- selbst als Gesellschafter eingetreten ift. Leipzig, den 12. Juli 1900, Königl. Amtsgericht. Abth. I1B. Schmidt.

Leipzig. [34356] Auf Blatt 6525 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Fnhaber der Firma Leipziger Electricitäts. Gesellschaft, Julius Kalb & Co. Nachf., in Leipzig die Handels niederlassung und seinen Wohnsiß nach Bôöhlit- Ehrenberg verlegt hat. Leipzig, den 12. Juli 1900 * Köntgl. Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

[34357]

Leipzig. (040091) und 1203 des Handels-

Auf den Blättern 1053

Karl Gitt für die Firmen Friedrich Brandstetter und Otto Holte Nachfolger in Leipzig ertheilten Prokuren erloschen find. G

19

Leipzig, den 12. Juli i: Königl. Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

Leisnig. : [34206] Auf Blatt 286 des Handelsregisters ift heute die Firma Max Frauke und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Carl Ernst Max Franke in Leisnig eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Kolonialwaaren, Zigarren und Delikatefsen. Königliches Amtsgerict Leisnig, am 12. Juli 1900.

registers is heute eingetragen worden, daß die Herrn F

örrach. andelsregister. [34355] n das Gesellschaftsregister wurde eingetragen: Zu O.-Z. 24 Band 11, Engeli & Cie., Kom- manditgesellschaft, Hauptniederlassung in Basel, gane ag in Grenzach.

Die Kommanditgesellschaft ' hat sh aufgelöst; bes- sondere Liquidatoren wurden \nicht aufgestellt; die Firma is nah beendigter Liquidation erloschen.

Lörrach, den 7. Juli 1900. ;

Großh. Bad. Amtsgericht.

Mannheim. Handelsregister. [343601 Zum Handelsregister Abth. B. Bd. I D.-Z. 25, irma „Juternationale Porcosangesellschaft mit beschränkter Haftung in Mannheim wurde

eingetragen : ie Gesellschaft is aufgelö und ‘in Liquidation befindlich. Liquidatorkn sind die bisherigen Geschäfts- führer Dr. med. Paul Jetter in Gmünd und Caspar Riegler, Fabrikdirektor in Stuttgart. Mannheim, den 10. Juli 1900,

Großh. Amtsgericht. IIL.

Marggrabowa. Sandel8register A. [34371] Die unter Nr. 25 eingetragene Firma Richard Adank jumior in Mierunsken is infolge Ge- \chäft9aufgabe gelöscht. Marggrabowa, den 10. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Meissenm. [34367]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amts- E find heute auf Blatt 409, die Aktiengesell- chaft Steingutfabrik, Akt.-Ges., in Sörnewihtz- Meifen betreffend, folgende Einträge bewirkt worden : Die Prokura des Kaufmanns Hermann Oswald Kaiser in Cölln a. E. ist erloschen;

Prokura it ertheilt dem Kaufmann Gottfried Emil Wunderlich in Cölln a. E., er darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede vertreten.

Meißen, am 9. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr. Frese. Meissen. [34366]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerihts sind heute auf Blatt 45, die Handelsgefell- |chaft: Friedrich Finke in Meißen betreffend, folgende Einträge bewirkt worden:

Die Handelsgesellschaft is aufgelöst; Emilie Adolphine Margarethe verw. Finke, geb. Baum- garten, in Meißen is ausgeschieden; der Kaufmann Karl Richard Finke in Meißen hat das Handels- geschäft allein zur Fortführung übernommen; die

rokura des Kaufmanns Heinrih Emil Melzer in Meißen is} erloschen.

Meißen, am 9. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr. Frefe. Meissen,. [34368]

Im Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerichts ist beute auf Blatt 361 die Firma Brüder Brust ia Coswig geïöscht worden.

Meißen, am 9. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr, Frese.

Meissen. [34365]

Im Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerichts ist heute auf Blatt 313, die Aktiengesellschaft Meißner Thonwaaren- und Kunftstein - Fa- briken, Akt.-Ges. vorm. Fr. Kollrepp in Meißen betreffend, folgender Eintrag bewirkt worden :

Prokura if ertheilt dem Kaufmann Hans Paul Arthur Neefe in Obermeisa.

Meißen, am 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr. Frese.

Meissen. : [34364]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amtsgerichts D auf Blatt 440 folgende Einträge bewirkt worden:

Hinterjessener Dampfziegelwerk & Holz- handlung Otto & Bruft in Coswig, Zweig- niederlaffung der in Hinterjefseu bestehenden Haupt- niederlassung ;

unter der Mülheim

Rhein

getragenen

eingetragen fte

und Verlag, Haftung zu Münster“ geändert worden,

Neuss.

ziehung steht, 4d. Grundstücken und Gebäuden.

Düsseldorf hat in die stehendes Unternehmen im Ganzen eingebracht und

IIL, in Abtheilung A. des Men: Handelsregisters:

am 6. Juli 1900:

bei Nr. 15, woselbst die ofene Handelsgesellschaft

irma hein vermerkt steht :

(Lindgens «ck& Söhne“ zu

Dem Reinhard Winkler und dem Nobert Franzen,

am 9. Juli 1900:

beide Kommis zu Mülheim Rhein, ist Gesammt- yrokura ertheilt.

unter Nr. 16 die offene Handelsgesellshaft unter

Die

der Firma „Theodor Lügteler““, welhe mit d 1, Juli 1900 begonnen und ihren Sig (0 Mülbeim

hat.

persönlich haftênden Gesellshafter sind die i Mülheim Rhein wohnenden Klimmeeneisies und 7 ana Theodor Lüßeler und August üßeler.

Mülheim Rhein, den 9. Jult 1900. Königliches Amtsgericht. Abth.' 1,

Miilheim, Rhein.

[34370]

In unser Firmenregister is heute bei den ein-

Firmen :

Nr. 120, Firma:

Mülheim am Rhekn,

„Meinhard Jausen““ in

Nr. 167. Firma : „Carl Jof. Klein“ in Miül-

heim a. Rhein.

Nr. 168, Firma:

r. 206.

Caspar Nüter Nach- folger“ in Mülheim a. Rhei -

rma: . J. Claasen Wilh, Sohn" in Mülheim M Rhein, | ,

vermerkt worden, daß dieselben erloschen find, Mülheim, Rhein, den 12, Juli 1000,

Königliches Amtsgericht.

In unser Gesellschaftsregister it

Gesellschaft Münster, 12. Juli 1900.

Abth. 1.

Münster, Westf. Befanntmachung. [34372]

heute bei

Nr. 395, woselbst die Firma: Baschsche Buch- druckerei, S mit beschränkter Haftung t, vermerkt worden, daß die in „Münsterisches Tageblatt, Buchdruckerei mit beschränkter

Firma

Königliches Amtsgericht. Abth. 2,

Haubdelsregister zu Neuß, [34102]

Eingetragen wurde die zu Heerdt errihtete Zweig-

niederlassung der Aktiengesellshast „de Fries «& Cie‘ zu Düsscidorf. Gegenstand des Unternehmens ist: a. Uebernahme und Fortbetrieb der zu Düssel- dorf bestehenden offenen Handelsgesellschaft „de Fries & Cie * und deren in Berlin bestehenden Zweig- niederlassung, sowie der Ankauf und Verkauf und die Herstellung von Maschinen aller Art, b, der Erwerb, die Pahtung und Errichtung, sowie Ver- äußerung von Anlagen aller Art, welche der Er- reichung des vorgedachten Zweckes dienèn, c. die Er- rihtung von Zweigntederlafsungen und Betheiligung an anderen industriellen Unternehmungen, deren Ge- {chäftsbetrieb zu dem Zwecke der Gesellschaft in Be- Erwerb und Veräußerung von

Das Grundkapital beträgt jeßt 2 500 000 Æ Die Aktien lauten auf den Inhaber und auf je

1000

Der Gefellshaftsvertraa lautet vom 4. Mai 1899,

geändert am 9. Oktober 1899.

Die Gründer der Gesellschaft sind:

a. Kaufmann Anton Röper zu Düfseldorf, b. Kaufmann Heinrich de Fries zu Düsseldorf, zu a. und þb, handelnd als Inhaber und rechtliche Vertreter der offenen Handels- gesellschaft de Fries & Cie in Düffeldorf

c. Bankdirektor Düsseldorf,

Hermann zur

Megede in

4, Kaufmann Hans von Schwarze zu Düsseldorf, zu c. und 4d. handelnd als Vertreter der

Niederrheinishen Bank zu

Düffeldorf,

Zweiganstalt der Duisburg-Rußhrorter Bank, e. Rechtsanwalt Carl Varenkamp zu Düsseldorf, f. Kaufmann August Flender zu Düfselderf, g: Ingenieur Otto Briede zu Benrath. Diefelken haben sämmtliche bei der Gründuna aus-

gegebenen Aktien im Nominalbetrage von 1 500 000 #4 übernommen.

Die ofene Handel3gesellshaft de Fries & Cie in

Aktiengesellschaft

ihr bes

Passiva.

1) Eine auf dem Grundstück Graf Adolpbstraße Nr. 87 Flur 15 Parzelle Nr. 6077/32 laftende Hypothek zu Gunsten der Aktien-Gesellshaft Con- cordia Kölnische Lebensversiherungs- Gesellschaft in Köln im Vetrage von verzinslih mit 49/6 jährlich in halb- jährigen Beträgen am 1. April und 1. Oktober, fällig nah sehsmonatlicher, bis zum 1. April 1907 beiderseits un- zulässiger Kündigung.

2) Eine Hypothek auf den Grund- \stücken Flur 15 Parzellen Nr. 6075/32 und 6076/32 zu Gunsten der Köntg- li Preußishen Staats - Gisenbahn- Verwaltung Elberfeld in Höhe von , verzinslich mit 40/0 jährli in halb- jährigen Beträgen je am 1. April und 1, Oktober, einforderbar am 1. Oktober 1902. Die Rückzahlung kann seitens der Firma de Fries & Cie auch s{hon früher, nah vierzehntägiger Kündigung, erfolgen.

3) Accepte und laufende Tratten in Düsseldorf in Höhe von... . . 4) Desgleichen in Berlin in Höhe

von 5) Schulden bei der Niederrheinishen Bank in Düsseldorf gemäß Auszug per 31. Dezember 1898 in Höhe von 6) Kreditoren in Düsseldorf . 7) Kreditoren ia Berlin. .

384 720 -— 258 3677

Summa der Passiva .

Der Ueberschuß der Aktiva über die Passiva beträgt nach Inhalt diefer Bilanz .

Hierzu zahlt die offene Handels- Gesellschaft de Fries & Cie noch einen Baarbetrag von in die Kasse der neu errichteten Aktien- Gesellshaft, sodaß alsdann der ge- sammte Ueberschuß beträgt

Hiergegen übernimmt bie ofene Handels-Gesell haft „de Fries & Cie 1355 Stück Aktien de neuen Aktien-Gesellschaft zu je 1000 M _ Der Vorstand der Gesellshaft besteht je nah de ZORRRE des Au sichtêraths aus einem mehreren Mitgliedern.

Widerruf derselben liegt dem Aufsichtsrath ob.

Reichs-Anzeiger. Die Berufung der

Personen mittels Einladung in den für die Bekannt

Versammlungstage, dieser und der Tag der Bekannt machung nicht mitgerehnet. diese Frist auch rur im Deutschen Reichs Anzeiger gewahrt ist. Der Vorstand besteht zur Zeit aus: 1) Anton Roeper, Kaufmann in Düfseldorf, 2) Heinrich de Fries, Kaufmann in Düsseldorf.

gegeben werden. Die Mitalieder des Aufsichtsraths sind: 2. Rechtsanwalt Carl Varenkamp zu Düffeldorf b. Ingenieur Otto Briede ¡u Benrath, -. Kaufmann August Flender zu Düsseldorf, . Ingenieur Ernst Poen8gen zu Düffeldorf. Den Kaufleuten : 1) Garl Kray zu Berlin, 2) Alexander Brand zu Düsseldorf, 3) Franz Jansen zu Düffeldorf, 4) Wilhelm Grabley zu Berlin ift sazungsgemäße Gesammtprokura

T4 ertheilt

oder Brand. i, j U Von dem Prüfunçsberiht des Borttands,

geriht zu Düff-ldorf Einficht genommen werden.

Neuf, den 6. Juli 1900. Königl. Amtsgericht.

568 686,90

14 233,67

109 301,43 1 597 309,74

1 354 981 03 18,97

355 000,— 2)

3 oder Die Bestellung und der

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch einmalige Veröffentlichung in dem Deutschen 2)

/ Generalversammlung der 9) Aktionäre erfolgt durch die zu derselben berehtigien

machung der Gesellschaft bestimmten Blättern unter Angabe des Zweckes spätestens drei Wochen vor dem

Es genügt aber, wenn

Alle die Gefellschaft verpflichtenden Erklärungen 30. müfsen entweder von einem Vorstandsmitglied oder } desen Stellvertreter oder von zwei Prokuristen ab- | an Aktivis

und ¡eihnen Kray und Brand in Gemeinschaft, Jansen und Grabley jeder nur in Gemeinschaft mit Kray

des Aufsichtsraths und der Revisoren kann beim Amts-

getheilt in 2000 auf den äFnhaber lautende Aktien über je 1000 Eintausend Mark. : i Kat Gesellschaftsvertrag datiert. vom 23. Junk

Alle die Gesellschaft verpfl‘chtenden Willens- erklärungen müssen

1) wenn der Vorstand aus einer Person besteht, entweder von dieser allein oder von zwei E

2) wenn der Vorstand aus mehreren Personen be- steht, entweder von 2 Mitgliedern desselben oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen oder von zwet Prokuristen abgegeben werden,

__Die Zeichnung erfolgt ia der Wiise, daß der eihnende der unterstempelten oder unterschriebenen irma seine Namensunterschrift zusett.

Alle durch das Gese oder das Statut vorge- sehenen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen mit rechtverbindliher Wirkung dur einmaliges Einrücken in den „Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anuzeiger““ unter dec Firma der Gesellschaft mit dem Zusay „Der Vorstand“ b¡w. „Der Aufsihtsrath“".

Der Vorstand besteht aus einem oder mehrerea vom Aufsichtsrathe gewählten Mitgliedern, die Er- nennung der Vorstandsmitglieder erfolgt zu notartellem Protokoll. Wettere Bestimmungen enttält der 8 22 des Statuts, Zu Vorftantsmitgliezern find zur Zeit bestellt der Ingenieur Emil Bock und der Kaufmann - 4 Wilhelm Buschfeld, beide in Oberhaufea,

4 | Die Berufung der Generalversammlung erfolt

durch den Vorstand over den Vorsizen:en des Auf-

sihtsraths oder dessen Stellvertreter vermittels ein- maliger Bekanntmachung im „Deutschen Reichs-

Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-

Aunzeiger““ unter Angabe der Gegenstände der

Tagesordnung.

rünter find:

1) die ofene Hande lsgesellshaft Continentale Röhren- und Masten-Walzwerke Hiedemann Itschert & Cié in Oberhausen, der Kaufmann Georg Itschert zu Vallendar, , 3) der Gisenbahnbau-Betriebs-UnternehmerBcuno r Hiedemann zu Berlin,

{) der Ingenieur Emil Hot zu Oberhausen,

r 5) der Kaufmann Wilhelm Bufchfeld zu Ober-

Hausen.

Der erste Aufiichtêrath wird gebildet von folgenden Personen 1) dem Kaufmann Georg Jf 2) dem Bankdirekkor Kurt Berlin,

ert zu Vallendar,

Sobernzeim zu dem General-Direktor Marr Danzig,

y 4) dem General-Direktor Heinrichß Koeßler Bochum,

)) dem Kaufmann Siegmund Feist zu Berlin, s 6) dem Bankdirektor Arthur Hartwig zu Köln, Die ofene Hazndelsgefellshaft in Firma Continen- | tale Nöhcen- und Masftzen-Walzwerte Hiedemann, Ftschert & Cie in Oberhausen (Rhld.) bringt ihr daselbft betrievenes Unternehmen mit sämmtlichen dazu gehörigen Srundstückten, Baulichkeiten, Ma:chinen, Werkzeugen, Utensilien, Anlagen 2c , so wie alles am September 1899 lag und stand, in die Aktien» gefellshaft ein, und ¿war

Salomon zu

zu

4 2075 284,57 M an Pasfivis . E e l 160284 57 M

Der Ueberschuß der Aktiva über die Passiva von bildet den Kaufpreis, [ 415 000 A als Sesfellshaft (141

Die restlichen 385006 gezah!t.

Lon den mit der Anmeldung der Gefellshaft eins gercihten Schriftftücken, insvefondere von dem Prüfungsberichte des Vorstandes, des Auffichtsrathes und der Revisoren, fann bei dem Gerichte, von dem Prüfungsberihte der Reviforen auch.__bei dem zur Vertretung des Handelsftandes berufencn Organe der Handelsfammer in Mülheim-Ruhr Einficht genommen werden.

Oberhausen, den 29. Juni 1900,

Königliches Amtsgericht.

e e e LAUSOUO E voile der Vorbesizerin durch voll gezablt gestende Atien der Stüd à M 1000) belegt wird.

4 Aktien find voll ein»

| Seynhaausen. DHandeisregtfter 34373] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeunhaujen.

Das Grundkapital der Gesellschaft bet t 2 000 000 Zwei Millionen rc ifft p :

s

In unser Handelsregifter A. ift heute unter Nr. 2 eingetragen die Firma Friedrich Baudau, Clöße, und als Inhaber Kaufmann Friedrih Bandau daselbft.

Klöge, den 9. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Keller.

¡war auf Grundlage nastehender Bilanz, welche das

Itzehoe. Bekanntmachung. [34295] Vermögen der Haupt «Niederlaf}sung in Düsseldorf,

In unser Handelsregifter A. Nr. 126 iff am beutigen Tage eingetragen die Firma Courad Jaeger, Jhiehoe und als deren Inhaber der Hotels besißer Conrad Louis Ernst Jaeger in Ipehoe.

Itzehoe, den 11. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht. Abth. II. [34299]

Kalbe, Saale.

In unserem Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 118 eingetragenen Gesellschaft „Zuckerfabrik Kalbe a. S., Gesellschaft mit beschränkter

L Gesellschafter sind: LenneP-. fa [32856 a. I E Ernst Friedrich Theodor Brust S e QaricileCalhnia in Beii B m Gesellschaftsregister is bei der W n KoP!B, i | ie der Zweigniederla)tung in Derlin umfaßt: obbe“ zu Neuß wurde gelöst. „Thouwaarenfabrik Actiengef f

T S1 n en Gesell /hali: „Elektricitäts b. der Kausmann Bernhard Louis Otto in Kopitß. k \ “Aclivä. D 9. T eli l a Ÿ E 1 age ada 2 “O werk Kräwinklerbrücke Actiengesellschaft“ i! Die Gesellschaft ist am 3. Juli 19909 errichtet 1) Die Immobilien. Die im Grundbuche der h Königl. Amtsgericht. 3. ift am 10. Juli 1900 Folgendes eingetragen: worden : Kräwinklerbrücke vermerkt worden: 4 worden, Gemeinde Düfseldorf-Oberbilk Band 22 Artikel 1009 i 2. Der: bisherige Vorstand Victor if ausgeschieden

Gemäß Beschlusses des Aufsichtsraths vom 30, Jun! Meiften, am 10, Juli 1900. auf den Namen der offenen Handelsgesellschaft de | henwiea r2293g7 | und ftatt feiner: der: Fabrif¿Direktor: Ernfë Raue zu 1900 ift der Kaufmann und Fabrikant Julius Vil- Königliches Amtsgericht. Fries & Ci? in Düsseldorf in der ersten Abtheilung | Jy das Handelsregister B. ift bei der Aftiengesel, | Dtvnbaufen als Vorftand befteilt. helm pr téo s Lausberg zu Kräwinklerbrücke au Dr. Frese. eingetragenen Immobilien Flur 15 Parzellen- | r xFft Landwirths@dastliche Central Darlehns» | d: Dem Kauimann Friedri

¡ebf Nummer 6077/32, 6076/32, 6075/32, Graf Adolph- fm: Pauï O t dem Vorstande ausgeschieden und der Betrieb pen Ss r GULC/02, DULO/IZ, DULD I, Sra olp 5; F è ê 1 inte | Kaufmann Paul Vertmanx, beide straße Nr. 83 bis mit 87, zur Gesammtgröße von as arn Deutschland in Neuwied heute: ein Gesammtprokura ertheilt.

1 G 2 c z x c 14 a 82 qm mit allem Zubehör, sowie die auf iandamitali T6 X : Zubehör, Das Vorstandëmitalied Theodor Cremer in

Bet der im Hantelsregister Abtheilung B. Ne: 2

eingetragenen Firma:

Bei der bisher Gesellschaftsregister Nr. 125 ver- zeichneten offenen Handelsgesellshaft Ebbinghaus, Bever «& Co. Halberstadt, is eingetragen, p der Mitgesellshafter Kaufmann Franz Müller gestorben ist; von den verbleibenden Inhabern dieser Dae tier M den Kaufleuten Hugo Henyte und

aul Müller, ist

1) dem Kaufmann Arthur Jesinsky,

2) dem Kaufmann Emil Schraube, beide in Halberstadt, und zwar jedem für \sih, Pro- fura ertheilt, und ist dies bei der nunmehr nah H.R. A. 29 übertragenen Handelsgesellshaft ver-

Neuss. Handelsregifter zu Neuf. [3393] Das Handel8geshäft unter der Firma „Friedrich

Königsberg, Pr. [34300] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr. :

Am 9 Iult 1900 ist eingetragen im Gesfellschafts- register bei Nr. 1227 :

Nagel und deux

zu Oeynhauien; iff

Ingenieur Heinrich Müßliß zu Kräwinklerbrüde jun Memmingen. Befanntmahung. [33179]

merkt Halberstadt, den 6. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abih. 6.

Hamm, Westf. SHanbel8regifter [34287] des Königlichen Amtsgerichts Hamm.

Unter Nr. 55 des Handelsregisters Abtheilung A. ift am 4. Juli 1900 die am 1. Juli d. I. unter der Firma „Rhein. Westf. Lo zkontor Schwarz «& Blumentrath Hamm i/W.“ zu Hamm er- richtete ofene Handelsgesellschaft mit den Kaufleuten Josef Schwarz und Wilhelm Blumentrath, beide zu Hamm, als persönlih haftenden Gesellschaftern eingetragen worden.

Hattingen. [34341]

In das Pera A. ift bei der Firma G. Wolff Jr- zu Linden (Nr. 80 des Reg.) Fol- gendes eingetragen :

Dem Ingenieur Franz Hoffmann zu Linden und dem Buchhalter Gustay Graß zu Dahlhausen ist Gesammtprokura ertheilt.

Hattingen, 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Weidenheim, Brenz. [34288]

Kgl. Württb. Amtsgericht Heidenheim,

In das Handelsregister für Einzelfirmen ist heute eingetragen worden:

1) bei der Firma N. Seibold in Gerstetten : Die Firma is durch Tod des Nik. Seibold er- Ioshen. Das Ge châft ist von Ernft Seibold übernommen worden.

aftung in Kalbe a. S.“ am heutigen Tage Folgendes eingetragen worden :

„An Stelle des Fabrikbesißers Carl Gustav Meißner in Magdeburg iff der Kaufmann Albert Brandt daselbst zum Geschäftsführer bestellt.“

Kalbe a. S., den 12. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Karlsruhe. Befanntmachung. [34342]

In die Handelsregister ift eingetragen :

I. Zu Abtheilung A. Band I:

1) D.-Z. 28 Seite 57/58 zur Firma Chriftian Riempy, Karlsruhe :

Nr. 2. Dem Karl Rodenheber, Otto Karle und Hermann Herr, alle in Karlsruhe, ift Gesammt- prokura in der Weise ertheilt, daß Jeder mit ehem der beiden Anderen gemeinshaftlich zur Zeichnung der Firma beretigt ift.

Der Gesellshafter Viktor Riempp iff aus der Gesellschaft ausgeschieden.

9) O.Z. 320 Seite 693/4 zur Firma M. Friedrich «& Cie., Karlsruhe: :

Nr. 2. Offene Handelsgesellshaft. Der bisherige Kommanditist Emil Friedrich if als vollbere{tigter und persönlih haftender Gesellschafter in die Gesell- haft eingetreten.

II. Zu Abtbeilung A. Band Il:

B O.-Z. 385 Seite 779/80:

Nr. 1. Firma Friedrich Bene, Karlsruhe :

Fnhaber : Friedrich Bene, Eierhändler, Karlsruhe.

2) O -3. 386 Seite 781/2:

Nr. 1. Firma L, Allgeier, Karlsruhe:

Snhaber: Heinri Karrer, Spediteur, Karlsruhe.

Bezüglih der mit dem Siß zu Berlin und Zweigniederlaffung zu Königsberg i. Pr. be- stehenden Aktiengesellschaft für Feld- und Kleinbahnen- Bedarf vormals Orenstein & Koppel ist in der Gereralversammlung vom 23. Mai 1900 8 9 des Gesellschaftsvertrags nach näherer Maßgabe des Bl. 67 flg. bifindlichen Verfammlungs-Protokolls geändert. ;

Im Prokurenregister bei Nr. 1266: n

Die Prokura des Paul Marienfeld ist für jene Firma erloschen. Königsee. __ 134343]

In das Handelsregister B. Nr. 1 ift bei der Firma:

Export-Bierbrauerei Aug. Peter,

Aktiengesellschaft in Königsee der Braumeister Bernhard Stengel hier als ¿weites Borstand3mitglied, sowie der Buchhalter Bruno Vollmann, gleichfalls hier, als Prokurist heute ein- getragen worden mit dem weiteren Vermerk, daß die orstandsmitglieder in Gemeinschaft ober ein Bor- E in Gemeinschaft mit dem Prokuristen zeihnen. ° Königsee i. Thür., den 10. Juli 1900, Fürstlihes Amtsgericht.

Kolmar. Berichtiguug. [34349] Der Name des stellvertretenden Direktors der Manger Steingutfabrik A, G. is Sens und niht Seus. i Kolmar i. P., den 13. Juli 1900.

alleinigen Vorstandsmitgliede bestellt worden. Leunep, den 7. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Leobschütz. ; 465 Im Firmenregister sind am 10, Zuli 1900 d! nabezeihneten Firmen gelöscht worden: Nr. 304: Firma Friederike Lifser in

hüt. | L Nr. 330: Firma C. Franzek daselbst. Nr. 336: Firma Josef Herbst daselbft.

Königliches Amtsgericht Leobschüt.

9900 Liebenburg. Bekanntmachung. A Auf Blatt 103 des hiesigen Handelsregisters !

der Firma: W. Breustedt & in Liebenburg eingetragen: „Die Firma ist erloschen.“ Liebenburg, den 10. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Leven P Berau m Es nter Nr. 9 es Firmenregiiler : i Firma E, Buettuer in Karlsbach Ling S= n worden. Fortsepung der gle weh B ttte Nr. 17 (230). Inhaberín ist die verwittwt E utöbesiver Agnes Buettner, geb. Se A S ônsee, Kreis s auf welche die Fir Erbgang und Veräußerung übergegangen M Lobseus, den 10, Juli 1900

[34304 ift heute "7

Königliches Amtsgericht.

9) Bei der Firma M. Grüninger daselbst :

3) O.-Z. 387 Seite 783/4:

Königliches Amtsgerit.

Lcob-M

Das von den Kaufleuten Emil Gutermann und Karl Schurr in Memmingen unter der Firma G. Maisch Nachf. daselbft in offener Handels- gesellschaft betriebene Handelsgeschäft wird nunmehr von Emil Gutermann als Alleininhaber unter der bisherigen Firma fortgeführt, nahdem sich die Ge- sellschaft unterm 11. April 1900 infolge Austritts des Gesellshasters Karl Schurr aufgelöst hat.

Memmingen, den 3. Juli 1900.

Kgl. Amtsgericht. v. n. Schirmer.

Bekauntmachung. [34363] Im Firmenregister des hiesigen Amtsgerichts wurde [ute in Band 111 unter Nr. 3051 ein- getragen" die Firma Gaftou Moriu mit dem Sige zu Saarburg und einer Zweigniederlaffung zu Dieuze und als deren Juhaber Gaston Morin, Buch’, Papiere und Musikalienhändler in Saarburg in Lothringen. Mey, den 11. Juli 1900. Kaiserliches Amtsgericht.

Mülheim, Rhein. [34369] In das Handelsregister des unterzeichneten Ge- rihts ift eingetragen : I. in das Gesellschaftsregister: bet Ne. 169, 2A idi Via Handelggelellséa Nr, 152, wose e Handelsgese ft unter der Firma „Friedrih® & Springer“ zu Mül heim Rheiu vermerkt steh E }

Metz.

zu

eht: Die Gesellschast ift aufgelöst. Die Firma ist er- losen,

Parvene Nr. 6076/32

fertigen Fabrikaten und

diesem Grundstücke mit dem Boden als unbeweglihes Zubebör verbundenen Anlagen und Gebäude, nämlich:

a. das Wobn- und Geschäftshaus Graf Adolpb-

straße Nr. 87 mit Anbau auf Parzelle Nr. 6075/32 und 6077 (32,

b. das Grundstück Graf Adolphfiraße Nr. 83 bis 85

esammitpreise von

2) Werkzeugmaschinen

3) Werkzeuge zu .

4) Mobilien und Utensilien zu . , 5) Mobilien, Utensilien, Drucksachen,

Cli&ó8

6) Maschin

7) Dampfheizungsanlage zu . . 8) Elektrische Beleuchtung8anlage zu 9) Mobilien und Utenfilien der

Filiale in Berlin zu

10) Waaren-Vorrätbe zu .

11) Desoleichen in Berlin u. . . 12) Vorräthe an fertigen und halb« aterialien zu 13) Debitoren in Düßfeldorf zu

14). Debitoren in Berlin je R l5) Baarbestand in Düsseldorf zu . 16) Baarbestand in Berlin zu . 17) Wechselbestand in Düsseldorf zu 18) Wechselbestand in Berlin zu 19) Vorausbezahlte Prämien Düssel«

20) Voraushezahlte Prämien Berlin

dorf zu

obne aufftehende Bauten zum

G O05 20 N O 2S

8. 654,28

28 S30:81

208 410,55 7 108,98 316,49

22 868,15

23,90 468, Tf

1 063, 41

Neuwied - Heddesdorf ift aus dem Vorftand: aus geschieden und an feiner Statt das Vorstandsmitglied Reinhard Heller in Danzig zum General-Direktor bestellt.

Die Prokura des Kaufmanns Oskar Heffe zu Wiesbaden, sowie diejenige des Kaufman1s Franz Ritter zu Osterode. z. Zt. in Pofen, find erboshen. Zu Dee sind deftellt: 1) Kaufmann Neinhold Allstaedt in Wieäbaden, 2) Kaufmann Grestay Deutsch zue Köln, 3) Dr Theodor Kraus zu Berlin und 4) Kaufmanm Paul Carell zu Pofen.

Neuwied, den I. Julk 1300.

Königliches Amtagerißt. Oderhausen, Rheinl. 30905] : Vekanntmachung-

In unser Handelaregifter Adth S. „ift heute unter Nr. 4 eingeiragen: morden die AttienFellschaft unter der Firma: „Continentale Röhren und Wusten- Walzwerke Aktiengesellschaft in Obderhaufen“. Gegenstand des Unternelunens ift der Guwert und D der E E der Firma Gontinentaile Rößren« und asten « Walzwerke Hindernani Its@ert & Cie DOberhaufen (Rbld) detnithenen Werke, die Grrichhun und der Gumard tom omid die Betheiligung au WUaternehmat und Aniagan und der Betieh von Handelzgetüft

euie eiUidu di Die Gesellichat t derehtigh, zue Enrairhu dieses Zweckes Ubera: Zucitpdtaadidengen: Senne

manditen hd Agenturen zut euren

und, Nitden»- |!

Ghiau,.

A

L , d 23124 In unfer Firmenregiiter ift heute: das: Griéichen | der unter: N

tr. 201 eingetragenen: Fitma: „Dorothea | Sl&uer““ eingetragen: worden

| Ohlau;, den 13. Juli 1900

| Kénizliches AmisgertÄt:

Oldenburg, Moistein. Eintragung, 4378} Handelibregister: Abth, A, Nr: 1: _ Firma Card Har, Oldenöurg: il Hoi. Jin haber Jahann Heinrick Sarl Harte: Kauftnann: ¿uw Oldenburg in Holstein: Oideuburg: i. §... den: 28 Juni: 1908: Fönigliches Arntägert Ht.

Vldemdarg,. GressA. [343T7] In: das: Handelôrogister: if Leute: zur: Firma:

Oidenburger Vank im Oldenburg ?tugattragen: Die inm der Deneralberfammalung: von: 30. Wt

3W Hesihlossene Erhöfung des GBrundfapitais: van

6000) 6 auf 200:000: 6 ifi nag: Anzaiga: des

: Vocstands durdgr führt.

Oidenturg,. 300; Zul | Sroßherzoulihes Fintsgerid@@: Abth V:

Das unten dex: Fireng: « Wetzel“ —— E E Wt d: N a 1%. i E j Mudständen und Seihäft@huldun i Si eA