1900 / 168 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«xitus, Bittern, absoluter Alkohol, sämmtliche andere

Spirituosen, Spetseôle, Parfümerien, Pomaden, Haaröle, Seifen, Mundwasser, Zahnwasser, Haar- wasser, kosmetishe Mittel, Zahnpulver, Zahnpasta und Schminken.

Nr. 44 364. M. 3939, Klasse 16 c.

_ Qones 2 F von A

O S Dr, MEYER Z =— APOTHEKER S

Eingetragen für Dr. Siegbert Meyer, Berlin, Belle-Alliancestr. 82, zufolge Anmeldung vom 16.9, 99 am 16. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und ‘Vertrieb von Getränken. Waarenverzeihniß: Natür- lihes und künstlihes kohlensaures Wasser, sauerstoff- haltiges Wasser, Limonaden, Weine, Biere, Spiri- tuosen, sämmtlih mit oder ohne Gehalt von Kohlen- säure oder Sauerstoff.

Nr. 44 365. W.,. 3052, Klasse 20 Þb.

\. 0.

Eingetragen füx Friedrih Wallmichrath, Düssel- dorf, Bilkerallee 220, zufolae Anmeldung vom 94, 2, 1900 am 16. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nachbenannter Waaren. MWaarenverzeihniß: Fette, Dele, Lake, Firnisse und Schmiermaterial in fester und flüssiger Form.

Nr. 44 366, S, 2939, Klasse 26 b.

Salvator

Eingetragen für G. H. Sievers, Braunshweia, zufolge Anmeldung vom 6. 3. 1900 am 16. 6. 1900, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nach- genannter Waaren. Waarenverzeichniß: Margarine und Schmalz.

Nr. 44 367. N. 3260,

Klasse 26 e.

O NDHEITS -

G M L S Bester Speise-& Einmach-Essig MAGENLEIDENDEN ÄRZTLICM EMPFOMALEN

Hach Betiebenmit Wasser zu verdinmuen

LL.RÖSEL NACHFOLGER STUTTGART poretdir Nr106.

Eingetragen für J. L. Rösel Nachfolger, Stuttgart, zufolge Anmeldung vom 27. 11. 99 am 16. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb nachgenannter Waare. Waarenverzeihniß: Kräuter-Essig.

Nr. 44 368, G. 2926,

Klasse 34,

Eingetragen für A. Grubig, Potsdam, zufolge Anmeldung vom 21. 8, 99 am 16. 6, 1900. Gre, A E22 Be V e E L Ewr ree E

ellung und Veririe 1 gy"genannter S vilGen-

aare. aaren- « . \\ A verzeichniß: Bleich- Bleidseije R \eife, mit Auss{luß Hit des Avuzfuined Wirffinala fe den Gasrtali & A von Toiletteseifen, Voilstündiger Ersah. für RozendlaiSh /

Epohsmahende Eifindung 1

Grasze Eraparniss an Zeit und Geld

Su DS a

Ser EE mr fur 25 Pfg per Pfd "ua

1 Puzs vaüy Ge 6 Elner femer CaebrrinftvAarmtts L) sat’ inm lick eigt)

Nr. 44 369, H, 5027, Klasse 34,

RÜBEZAHL

Eingetragen für Rud. Herrmaun, Verlin, Zossenerftr. 60, zufolge Anmeldung vom 8. 5 99 am 16, 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb nahgenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Seifen in jeder Form, Parfümerien, Kerzen, Pußh- und Poliermittel, Toileitenmittel, Waschmittel aus Seife, Soda und Stärke, Fette und Oele.

Nr. 44 370, J. 1245, Klasse 34,

IDUNA

Eingetragen für Jünger & Gebhardt, Berlin, Alexandrinenstr. v1, zufolge Anmeldung vom 10. 4. 1900 am 16. 6. 1900, Geshäftsbetrieh: Herstellung und Verkauf nachbenannter Waaren. Waaren- verzeichniß: Schminken und kosmetishe Mittel zur

Nr. 4 371. S. 3058. Klasse 34,

SERVESTA

Eingetragen für Fr. Sandkuhl jw., Zerbst, zu- folge Anmeldung vom 21. 4. 1900 am 16. 6. 1900, Geschäftébetrieb: Herstellung und Vertrieb nah- benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Haus- und Toile1tenseifen, sowte Seifenpulver.

Klasse 37.

Rr. 44 372. M. 4026,

Klasse 37.

Eingetragen für Mehlemer Fabrik feuerfefter Produkte Acticu: Gesellschaft, Mehlem a. Rh., zufolge Anmeldung vom 17. 11. 99 am 16, 6. 1900, Geschäftäbetrieb: Hstellung und Vertrieb nach- genannter Waaren. Waarenverzeihniß: Dinas- Silica- und Garnistersteine.

Nr. 44 374, J. 1242,

Eingetragen für Heinri@ Jacobi, Mannheim, zufolge Anmeldung vom 7. 4. 1900 am 16 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Tabc fabrikaten. Wagrenverzeichniß: Rauch-, Kau- und Sthnupftaback, Zigarren und Zigaretten. Der Anmelduna ist eine Beschreibuna beigefügt.

Hartmann's

Eingetragen für Paul Hartmann, Berlin, zu- folge Anmeldung vom 22 5, 1900 am 19. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nach- benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Verband- materialien, Arzneimittel Desinfektiorsmiitel.

Nr. 44 376, U. 388,

Eingetragen für La- boratorium für med. pharm. Präparate,

Inhaber Dr. Arthur F Ueckter, Görliß, zufolae (M Anmeldung vom 12. 2. 1900 am 19. 6. 1900, A Geschäftsbetrieb: Her- stelung und Vertrieb nachbkenannter Waaren.

Waarenverzeichniß: Hustenthee, Hustensaft, Magenelixier, Magen- liqueur, Zahnshmerzstiller, Erfrishung®pastillen für Radfahrer.

Nr. 44 377, H, 5672,

Eingetragen für Welsing- borgs Gummifabrilks Aktiebolag, Helsingborg (Schweden); Vertr.: Carl Piever, Heinri Springmann v. Th. Stort, Berlin, zufolge Anmeldung vom 24, 2. 1900 am 19. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Gummi- und Turnschuhe.

Nr. 44378. P. 2361.

CALASKO

Eingetragen für The Patent Borax Com- Pany, Limited, Birmingham (England); Vertr.: Justizrath Friedrih Emil WBärwinkel, Leipziq, zufolge Anmeldung vom 26 3. 1900 am 19, 6, 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzetichniß : Borax, Alkalien, Säuren, sämmtliche Arten von Soda, Präparate von Soda, Soda-Ascke, Pottasche, Mittel zur Verhütung und Entfernung des Kessel» steins, Salpeter, Kalfborax, Tinkal (roher Bororx), borsaure Magnesia, Colemanite, Aezung verhindernde Flüssigkeiten, chemische Stoffe zur Verwendung in Landwirthschaft, Gartenbau, Thierarznei, Gesund- heitspflege, in Heilkunde und in Pharmacie, gewöhn- ide Seifen, Bleichsalze, Stärke, Waschblau, Stärke in Verbindung mit Färbemitteln, Glanz erzeugende Präparate für die Wäsche, Färbemittel, Parfümerien und andere Toilette-Artikel mit Ausschluß von Toilette Geräthen, Präparate zur Pflege der Zähne und des Haares, parfümterte Seifen. Der Anmeldung ist eine Beschreiburg beigefügt.

Nr. 44 379, D, 2386,

Klasse 3b.

Klafse 6.

Klaf}se 9 C.

MaNNESINANNTONT

Eingetragen für Deutsch - Oesterreichische

Haut-, Haar- und Zahnpflege.

Manuesmaun- Nöhren-Werke, Berlin, zufolge

Anmeldung vom 26. 10. 99 am 19, 6, 1900, Ge- \chäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Röhren, sowie aus diesen hergestellten Gegenständen. Waaren- verzeichniß: Nahtlose, sogenannte Mannesmannrohre, sowie aus diesen Rohren erzeagte Gegenstände, nämlich: Bohrer, Gewindebohrer, Durchschläge, Wand- und Mauerbobrer, Achsen, Gewroehrläufe, Schirm-, Hand- resp. Spaztiersiöke, Möbel, NRad- reifen, Aae Wagendeichseln, Fahrradtheile, ganze Fahrräder, Fahrzeuge aller Art, gebaut für die Fortbewegung durch Menschen, Thiere oder Motor- kraft, Fahrzeugtheile, wie Achjen, Deichseln, Stützen, Ortscheite, Gestelle für Last: und Luxuswagen, Schiebekarren, ferner Geschosse, Behälter für Luft und Gase aller Art. Der Anmeldung is eine Be- schreibung beigefügt.

Nr. 44 380, K. 5294,

Klasse 14,

Eingetragen für J. B. Krumeih, Freiburg in Baden, zufolge Anmeldung vom 19, 5. 1900 am 19. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Baumwoll spinneret, Fwitnerei und Färberei. Waarenverzeihniß: Ein- fache, sowie zwei- und mehrfach gezwirnte, rohweiße, gebleihte und gefärbte baumwollene Garne.

Aenderung in der Person des

Inhabers. Kl. 16a. Nr. 43 1783 (B. 6199) N.-A. v. 4. 5, 1900. Die Firma der Zicheninhaberin ist geändert in: Dees, zum Storchen, Aktiengesellschaft, S peyer. Kl. 34 Nr. 43 032 (T. 1647) N.-A. v. 27, 4. 1900. Zufolge Urkunde vom 18, 5. 1900 umgeschrieben auf Thyriot & Co.,, Hanau a. M. Kl. 30 Nr. 28 593 (M. 2413) R.-A. v. 1. 2.98, Die Firma der Zeicbeninhaber is geändert in: Tapisserie - Waarenfabrik Gebrüder Maas Nachf. Lion, Winnen « Co., Frankfurt a. M. Kl. 30 Nr. 5939 (G. 195) R -A. v. 14. 5. 95, Zufolge Urkunde vom 22. 3./5. 7 1900 um- geschrieben auf Green «& Cadbury Limited, Birmingham (Enaland); Vertr. : Arihur Baermann, Berlin, Karlstr. 40.

Berichtigung. Kl. 42 Nr. 42 190 (C. 2486) N.-A. v. 4.5, 1900. Die Rollen-Nummer lautet niht, wie vorstehend angegeben, scndern*43 190. Berlin, den 17. Juli 1900. Kaiserliches Patentamt. F, V.: Robolski.

Handels-Register.

Alfeld, Leine. Da ung, [34578] Im Handelsregister A. Nr. 7 is bei der Firma S. Alterberg « C°_ in Alfeld eingetragen : Kaufmann Alkert Oppenheim in Alfeld if als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Offene Handelsgesellshaft seit 22. März d. Js. Ulfeld, den 13. Juli 1900, Königliches Amtsgericht, 2.

[34468]

Altenkirchen. [34576]

In unser Handelsregister is heute cingetragen worden: Die Firma Gustav Wermecke in Alten- kirchen ift erloschen.

Altenkirchen, den 13. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht. Andernach. Befanntmachung. [34571]

a. In das hiesige Prokurenregister wurde heute zu Nr. 45 bei der Firma J. Ohlig Andernach cin- getragen: Die Kollektiv-Prokura der Kaufleute Hans Hasdenteufel und Josef Nowotny ift erloschen.

b. Jn das hiesige Handel8regiiter A. wourde heute zu Nr. 7 (früheres Firmenregister Nr. 195, Firma I. Ohlig Andernach) unter Nr 2 folgender Ver- merk eingetragen:

Dem Hans Hasdenteufel, Kaufmann zu Andernah, ist Prokura ertheilt.

Andernach, den 12. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Angerburg. Befanntmachung. [34572] úIn unser Handelsregister A. ift unter Nummer 7 die Firma Haus Schulz mit dem Sihe in Benuk- heim und als deren Inhaber der Kaufmann Hans Schulz in Benkheim etngetragen. Angerburg, den 10. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Angerburg. Befauntmachung. [34573] In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 6 die Firma Richard Borchert mit dem Sitze in Anger- burg und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Borchert in Angerburg einaetragen. Angerburg, 10. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Apolda. [34575] In Abth. A, Nr. 9 des neuen Handelsregisters

Band I eingetragen bezw. von Bd. IlI1 Fol. 903

des alten Handelsregisters übertragen worden : Firma : Oskar Fauer in Apolda.

Inhaber : Fabrikant Friedri Wilbelm Oskar

1) der Fauer in Apolda,

2) der Kaufmann Karl Poppenhäuser daselbst. Nechtsverhältniß: Offene Handelsgesellschaft. Apolda, den 9. Juli 1900

Großherzogl. Amtsgericht. Abth. TV.

AschasMffls@enburg. Bekanntmachung. [34574] Dampfsägewerk Amorbach Bührer «& Pfeiffer. Diese Firma ist erloschen. Dampfsägewerk Amorbah, Rudolf Vührer, Amorbach. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Rudolf Bübrer in Amorbah ein Dampfsägewerk, Aschaffenburg, 11. Juli 1900, Königl. Amtsgericht,

Beeskow.

Augsburg. Sefanntmagung,. [34577] Führung des Handelsregisters betr.

Unter der Firma „Albert Arzberger“/ betreibt der Kaufmann Albert Arzberger in Großaitingen ein gemischtes Waarengeschäft.

Augsburg, 13. Juli 1900.

K. Amtsgericht.

Bamberg. . Bekanntmachung. [34593] 1) Wilhelm Fickentscher. Vie unter dieser

Firma mit dem Sitze in Lichtenfels bestehende

ofene ate hat si durch Uebereinkunft der beiden Gesellschafter Wilhelm Adolf und Otto Fickentsher aufgelöst und führt der Gesellschafter Wilhelm Adolf Fickentsher, Kaufmann in Lichten- fels unter gleicher Firma mit dem Sitze in Lichten- fels das damit verbundene Korbwaarengesc äft en gros als Einzelfirma weiter.

2) Otto Fickeutscher. Unter dieser Firma beo treibt der Kaufmann Otto Fickentscher in Lichten- fels mit dem Siye daselbft eine Svezereihandlung, und ein Korbwaarengeshärt en detail,

3) Christoph Walz, Zimmergeschäft u. Bau- \chreinerei. Unter diejer Firma betreibt der Zimmer- meister Christeph Walz in Forchheim mit dem Sige daselbst ein Zimmerge|chäft und eine Bau- \chretnerei. Prokurist dieser Firma ist dessen Sohn Gottlieb Walz in Forchheim.

4) Carl Pfretschucr in Kronach. Die Pro- kura des Kaufmanns Carl Sigmund Pfrebschner in Kronach ift erloschen.

Bambcrg, 15. Juli 1900.

Kgl. Amtsgericht. 1.

Barby.

n unser Handelsregister Abtheilung B. ist heute unter Nr. 1 die Gewerkshaft „Neue Hoffnung bei Pömmelte““ mit dem Siye in Pömmeslte ein- getragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Ausbeutung der Grubenfelder, sowie die Verarbeitung und Vers werthung der gewonnenen MVêinecraliten.

Repräsentant if Direktor Martin Nahnsen zu Moagdeburg. |

Durch Beschluß der Gewe1kenversammlung vom 21, Oktober 1899 i} dem § 2 der Satzungen vom 11. Mai 1897 hinzuzefügt: „Die Zahl der gewerk- \haftlihen UAntheile-Kux? beträgt cintausend".

Barby a. E., den 9. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Beeskow. BSBefanntmachung. [34590}

In unserm Handelsregister Abtheilung A. ift unter Nr. 41 heute die Firma Otto Lehmann zu Beeskow und als ihr Jnhaber des Kaufmann Otto Lehmann daselbst einzetragen worden.

Vecskow, den 6. Juli 1900,

Amtsgericht. Bekauntmachung. [34591]

In unserem Haudelsregister Abtbeilung A. ijt unter Nr. 42 heute die Firma Heinrich Verchau zu Beeskow und als ihr JFnhaber der Kaufmann Heinrih Verchau daselbst einaetragen worden.

Beeskow, den 6 Juli 1900.

Amtsgericht.

Berlin. Handelsregifter [345801 des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin, (Abtheilung B.)

In das Ocsellschaftöregister des unterzeichneten Gerichts bei Nr. 19 023, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma:

: Bank für Brau-Judusftrie mit dem Sitze zu Berliu und Zweigniederlassung zu Dreêden vermerkt steht, ist am 12. Juli 1900 ein- getragen:

In der Generalversammlurg vom 83. Mai 1900 ist der Gesellshaftsvertraz geändert worden.

Bei Nr. 15 889 des Gesellschaftsregisters, woselbst die zu Berlin domizilierende Aktiengesellschaft in Firma:

Terraingesfellschaft Berlin-Nordoft vermerkt ftebt, ist am 12. Juli 1900 Folgendes ein- getragen: i

Fn der Generalversammlung vom 23, Mai 190( ist der Gesellshaftsvertrag geändert worden.

Hiernach gilt jeßt u. a. Folgendes:

Gegenstaad des Unternehmens is der Erwerb, die Verwaltung und Verwerthung von Grundfltüken und Gebäuden, insbesondere des in Berlin zwischen der Landsberger Allee und dem Verlorenen Weg belegenen, im Grundbuche des Königliben Amtsgerichts T Berlin vori den Umgebungen Band 24 Nr. 1534 verzeichneten Bauterrains. j

Alle die Gesellschaft verpflihtenden Urkunden, Er- fsärungen und Bekanntmachungen müssen, wenn der Vorstand aus einer Person besteht, vxn dieser oder zwei Pcokuristen, sofern aber der Vorstand aus mehreren Personen besteht, entweder von zwei Vor- standsmitgliedern oder von einem Vorstandsmitgliede und einem Prokuristen oder von zwet Prokuristen der Gesellschaft gemeinshaftlich abgegeben werden. Stellvertretende Vorstandsmitglieder haben mit wirklihen gleiche Vertretungsbefugniß. Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß die Zeichnen- den zu der Firma der Gesellschaft ihre Unterschrift hinzufügen, und zwar die Prokuristen mit einem dieses Verhältniß andeutenden Zufate.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen, wenn sie vom Vorstande erlassen werden, in der für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen Form, wenn sie vom Aufsichtsrathe erlassen werden, so sind sie mik den Worten: „der Aufsichtsrath“ unter Beifügung der Namensunterschrift des Vorsitzenden oder seines Stellvertreters zu unterzeichnen.

In das Handelsregister (Abtheilung B.) des unter- zeichneten Gerichts is bei Nr. 525, woselbst die Aktiengefell schaft in Firma: / Deutsche Hartspiritus-und Chemikalien-Fabrik

Actiengesellschaft mit dem Sie zu Berlin vermerkt steht, am 12. Jul 1900 eingetragen: h:

Der Ingenieur Heinri Hempel zu Berlin ist Mitglied des Vorstandes geworden. |

Bei Nr. 46 der Abtheilung B. des Handelsregisters, woselbst die zu Berlin domizilierende Aktiengesell- schaft in Firma:

Börsen-Haudels- Verein vermerkt ftebt, ift am 12. Jult 1900 als Prokurist Paul Blumenthal zu Berlin eingetragen. Derselbe ist ermächtigt, in A mit einem anderen Prokuristen der Gesellshast und, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, auch in Gemeinschaft

/ mit einem Vorstandsmitgliede die Firma der Gesfell-

u zeichnen. I Los, S sellschaftoregister bei Nr. 17 798, wo- selbst die Aktiengesells{chaft \in Firma:

Aktiengesellschaft für\ Gas- Wasser- uud

Elektricitäts Anlagen mit dem Sitze zu Berlin \ und mehreren Zweig- niederlassungen verme:ftr steht, ist am 12. Juli 1900 eingetragen : ; :

In der Generalversammlung vom 29. Mai 1900 ist nah näherer Maßgabe des Versammlungsprotokolls der in der Generalversammlung vom 17. Mai 1899 gefafite Beschluß, das Grundkapital um bis 1 900 000 4 zu erhöhen, geändert, und ferner be-

n worden, § 5 des Gesellschaftsvertrages zu ändern. Hierdurch ist bestimmt worden: Das Grund- fapital beträgt 1400 000 46 Dasselbe ist eingetheilt in 1400 Aktien über je 1000

Berlin, den 12. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89,

erlin. Handelsregister [34581]

F des Königlichen Amtsgerichts L Berlin (Abtheilung A.).

Am 12 Iuli 1900 i} eingetragen:

Bei Nr. 3902 Abtheilung A. Kommandikgesell- schaft: Lichtenstein & Co. Commandit-Gesell- schaft, Berlin : ean Friedlaender, Kaufmann, Berlin, is als persöalich haftender Gesellshafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft siad nur beide perjönlih haftenden Gesellschaster gemein- sam ermächtigt. / /

Bei Nr. 16 401 Gesellschaftsregister Berlin T (ofene Handelsgesellschaft: A. Manus, Berlin): Die Getellshaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft i durch Vertrag auf Fräulein Anna Schonert und Margarethe Schonert, beide zu Berlin, übergeganaen, welche dasselbe unter der Firma Geschwister Schouert vorm. A. Manrus fortführen. Die Firma is nach Nr. 3903 Abtheilung A, über- tragen und zwar offene Handelsgesellshaft: Ge- shwister Schonert vorm. A. Manus, Berlin, und als Gesellshafter Fräulein Anna Schonert und Margarethe Swonert, beide zu Berlin. Die Gesfell- schaft hat am 1. Zuli 1900 begonnen. Prokurist is Wilbelm Swonert, Kaufmann, Berlin. :

Bei Nr. 20 921 Firmenregister Berlia T (Firma: Kadow «& Riese, Berlin): Die Firma ist durch N=aitrag auf den Kaufmann Robert Scchlunk in Nixdorf und den Klempner Max Maeßke in Shöne- berg übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma als offene Handelsge fell schaft seit 3. Juli 1900 fortsegen. Die Firma is übertragen nah Handels- register Abtbeilung A. Nr. 3901, und zwar ofene Handelsgefellshaft: Kadow « Riese, Berlin, und als Gesellshafter Robert Schlunck, Kaufmann, Nix- dorf, und Max Maeßke, Klempner, Schöneberg. Dieselbe hat am 3. Juli 1900 begonnen. a

Bei Nr. 33 087 Ficmenregister Berlin T (Firma: Max Erler, Leipzig mit Zweigniederlassung in Berlin): Das Geschäft ist durh Erbgang auf die Wittwe Johanna Marie Erler, geb. Quedenfeld, zu Leipzig-Gohlis übergegangen, die dasselbe unter der- selben Firma fortfährt; diese ist nah Nr. 3904 Ab- theilung A. übertragen, und zwar Firma: Max Erler, Leipzig mit Zweigniederlassung in Verlin, Fnhaberin Wittwe Johanna Marie Erler, geb. Quedenfeld, Kaufmann, Leipzig-Gohlis. i:

Nr. 3906 Abtheilung A. offene Handelsgesellschaft: Verlagsanftait „Mundus“ Littauer & Nodzyn, Berlin, und als Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin, Adolf Littauer und Wlatyslaw Nodzya. Dieselte hat am 1. April 1900 begonnen. Zur Vertretung der Geselischaft sind nur beide Gesell- schafter aeneinschaftlich ermähtigt.

Nr. 3905 Abtheilung A. Firma: Max Albrecht, Berlin, Inhaber Max Albreht, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 3817 Abtheilung A. Firma: Gustav Freise, Berlin. Der Firmenia1haher is nicht Raths- maurermeister, sondern Nathszimmermeister.

Lei Nr. 3899 Abtheilung A. Prokura des Kurt Freudenbeim, Kaufmann, Berlin, für die Firma: Gebr, Freudenheim, Berlin.

Ber Ne. 3900 Attheilung A. Gesammiprokura des Dr. jur. Joseph Cordes, Kaufmann, Neuß, und Ludolf Fridberg, Kaufmann, Berlin, für die ofene Handelsgesellschaft: Kaß & Wohlauer, Berlin,

Berlin, den 12. Juli 1900. :

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. Bingen. Bekanntmachung. _ [34585]

Im hiesigèn Handelsregister wurde die Firma „Hermann J. Brilmayer'“ zu Bingen (In- haber: Hermann Joseph Brilmayer daselt\t) heute einaetragen.

Bingen, den 13, Juli 1900.

Großh. Amtsgericht Bingen, Bonn. [34586] _In unserem Handelsregister is heute in Ab- tbeilung A. unter Nr. 342, woselbst die offene Handelsgesellshast unter der Firma Klein «& Weber mit dem Siy in Bonn vermerkt steht, folgende Eintragung erjolgt :

Der Kaufmann Josef Klein is aus der Handels- gesellschaft ausgeshieden und set der Gesellschafter Hermann Weber das Handeltge]ckchäft unter unver- anderter Firma fort.

Bonn, den 10 Juli 1900. i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Bonn. [34587] In unser Handelsregister ist heute unter Nr. 359, in Abtheilung A., woselbst die ofene Handelsgesel- haft de Foy und Finking mit dem Siy in Vonn vermerkt ftebt, Folgendes eingetragen worden : Der Kaufmann Wilhelm de Foy is zufolge Ab- lebens am 4. September 1890 aus der Gesellschaft ausgeschieden und hat seitdem der Kaufmann August Finking das Handelsgeschäft unter unver- anderter Firma fortgeführt. Der Kaufmann Wilhelm inking zu Bonn is am 1. Januar 1900 als Ge- ellschafter in das Handelsge\chäft eingetreten, Bonn, den 10. Juli 1900. / Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Bonn, [34588] In unser Handelsregister ist heute in Abtheilung A. and 11 unter Nr. 349 die Handelsfirma Joseph lein, Dampfkaffeebrennerei, mit dem Sih in oun und a1s deren alleiniger Inhaber der in H wohnende Kaufmann Soseph Klein einge- ragen worden. onit, den 10. Juli-1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

EBRraunschweig-. [34594 In das hiesige Handelsregister Band VITl Seite 4 ist heute die Firma:

Perremans «& Hilleke (Champignonzüchterei und Spargelzuht nebst Ver- sand), als deren Inhaber der Champignonzüchter Jacques Perremans und der Kaufmann Heinrich Hillecke, beide hierselbst, als Ort der Niederlassung Braunschweig und in die Rubrik Rechtsver- hältnisse bei Handelsgesellshaften Folgendes ein- getraaen:

E Handelsgesellshaft, begonnen am 1, Mai 00. : Braunschweig, den 13. Juli 1900. Herzogliches Amtsgericht. R. Wegmann.

Bredstedt. Befanntmachung. [34584] Fn das hier geführte Handelsregi)ter Abtheilung B. ist heute eingetragen: A. L. Mohr, Aftien- gesellschaft, Filiale Bredstedt, Zweigniederlassung der Aktienge|ellschaft in Firma A, L. Mohr, Aktiengesellschaft in Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag dattert vom v. Mai 1899. Der Siy der Gesellschaft is Hamburg. Die hiesige Zweigniederlassung is errihtet am 16, Mai 1900. Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb und der Betrieb der bisher im Eigenthum der Firma A. L, Mohr bifindlihen, in Altona-Bahrenfeld belegenen Margarinefabrik, S{malzraffinerie, ODel- raffinerie, Katkaofabrilk und Kaffzeebearbeitungs- fabriken, der Vertrieb der Fabrikate, die Errichtung von Zweigntederlassungen, Ägenturen und Verkaufs- stellen, sowie der Betrieb von Handels- und Fabrikationsgeshäften, welhe zu den erwähnten Zwecken in trgend einer Verbindung stehen, Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 5 000 000 4, eingetheilt in 5000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 4 Der Fabrikbesißer Johann Hinrich Mohr in Ultona, alleiniger Inhaber der Firma A. L. Mohx, bringt die ihm gehörigen, im § 3 des Gesellschaftsvertrages näher bezeihneten, in Ultona- Bahrenfeld belegenen Grundbstüde: 1) Fabrifkgrund- tück, Grundbuch Othmarschen, 2) Grundstück Händelstraße Nr. 15 und 3) Grundstück Schubert- itcaße Nr. 27, nebs allen nah Maßgabe der per 30. September 1898 auf„emacten Inventur an dem gedachten Tage in dem Hauptetablissement, sowie in den Zweigniederlassungen und Verkaufsstellen vorhandenen Maschinen, Waaren und JInventar- gegenständen, allen nah der Bilanz vom 30. Sep- tember 1898 vorhandenen Ausständen, allen Fabrikationszeheimnissen und allen mit dem Geschäfts- betriebe im Zusammenhang stehenden Rechten ia die Gesellshafr ein, wogegen die GeseUschaft die Passiva einshließlich der auf den beiden leßt- erwähnten Grundstücken ruhenden Hypotheken von zusammen 15 000 4 übernimmt. Für die Ein- bringung sind dem genannten Jzferenten 3500 als volleingezahlt geltende Aktien und ein Baarbetrag von 170000 4 gewährt worden. Der Vorstand besteht aus einer vom Aufsichtsrath zu bestimmenden Zahl von Direktoren und stellvertretenden Direktoren. Die Wahl geschieht durch den Aufsichtsrath. Die Firma der Gesellshaft wird voa zwei Mit- gliedern des Vorstands zusammen gezeichnet, auch fann einem Beamten der Gesellshaft (Prokuristen) zusammen mit einem Mitgliede des Vorstands das Necht -der Firmenzeihnung gewährt werden, Die Generalversammlung der Aktionäre wird durch den Vorstand oder den Aufsihtsrath beruf:n und nah Bestimmung des letzteren in Hamburg oder Altona abgehalten. Die Eialadung ist mit Angabe der Tagesordnung in den Gesellschaftsblättern mindestens drei Woch:n vor dem Versammlungétage zu veröffent- lichen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft werden vom Vorstande, und zwar mit der Unterschrift desfelben in der vorerwähnten Zeichnungs|orm, insoweit fie vom Aufsichtsrath ausgehen, von diesem mit der Unter- {rift des Vorsißenden oder seines Stellvertreters er- lassen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im „Deutschen Reichs - Anzeiger“, in den „Altonaer Nachrichten“ und den „Ham- burger Nachrichten“. Sollte eines der beiden leßtgenannten Blätter eingehen oder unzugänglich werden, so genügt bis zur anderweitigen Beschluß- fassung durch die nächste Generalversammlung die Bekanntmahung in den übrigen Zeitungen. Die Gründer der Gesellschaft, welhe sämmtliche Aktien übernommen haben, sind: 1) Johann Hinrich Mohr, Fabrikbesißer in Altona, 2) Theodor Heinrich Anton Sartorisio, Kaufmann! in Gr. - Flottbek, 3) die in Altona domizilierende ofene Handels- gesellsschaft Gebr. Burgdorf, 4) Friedrich August

| Schwarz, Bankdirektor in Hamburg, 5) die in Ham-

burg domizilierende Aktiengesellshaft Vereinsbank in Hamburg. Zur Prüfung des Gründungshergangs find die beeidigten Bücherrevisoren Otto Jalaß und Emil Korn, beide in Hamburg, bestellt gewesen. Der erste Aufsihisrath besteht aus: 1) Johann Hinrih Mohr, Fabrikbesißer in Altona, i 2) Friedrih August Schwarz, Bankdirektor in

Hamburg,

3) A Heinrih Ernst Burgdorf, Fabrikant dalelbit,

4) Jochim Joseph Hartwig Franzen, Fabrikant in Altona, und i

5) Föiedrih Jürgen Christoph Heinemann, Bank- direktor daselbst.

Der Vorstand besteht aus: /

Peter Conrad Mohr, Kaufmann in Groß- Flottbek, und

Friedri Wilhelm Christian Biekofsky, Kauf- mann in Altona,

als Direktoren und Hartwig Mohr, Kaufmann inAltona-Othmarscen,

und Gottfried Hohcff, Kaufmann in Bahrenfeld, als stellvertretenden Direktoren.

Die von der Gesellshaft bestellten Prokuristen e Bus für die Firma der Hauptniederlassung bestellt.

Die hier mit der Anmeldung der Zweignieder- lassung eingereihten Schriftstüke können in der hiesigen Gerichtsschreiberei eingesehen werden.

Bredstedt, den 11. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Bremen. [34596] In das Handelsregister ist eingetragen worden: am 13. Juli 1900: Gebrüder Bertog, Bremen: Friedrih Carl Ferdinand Bertog ist am_ 30. Juni 1900 als Theilhaber ausgetreten. Seitdem sind Inhaber

Carl August Theoder Bertog und Julius Christian Vogeler, welhe Aktiva und Passiva übernommen haben und das Geschäft als offene Handelsgesellsckaft unter unveränderter Firma fortführen. Die an Cari Hetnrih Jacob Bertog ertheilte Prokura ist in Kraft geblieben.

Heinrich Gevekoht, Bremen: Kommandit- gesellschaft seit dem 12. Juli 1900. Die Firma ist unverändert geblieben. Persönlih haftender Gefellschafter ist Heinrich Albreht Gevekoht.

G. HSeinrich Hahn, Brzmea: Inhaber ift Georg Hetarich Hahn.

Rotvert Oscar Meier «& Co., Bremeu: An B Ahirichs ist am 12. Jult 1900 Prokura eitheilt,

Heinrich Schlenker, Bremen: Seit dem am 18, Mai 1900 erfolgten Ableben des Inhabers Bernhard August Heinr. SWlenker führt dessen Wittwe Anncite Jacobine, geb. Griesmeyer, das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Heinrich Wilh. Talla, Bremen: Inhaber ift Heinrich Wilhelm Tala.

Bremen, den 13. Juli 1900

Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts: Marburg. Breslau. Bekauntmachunug. [34595] Ja das Handelsregister Abtheilung A. is heute unter Nr. 505 die am 1. Juli 1900 hier unter der Firma Gebr. Lippmann «& Cohn begonnene offene Handelsgesellschaft eingetragen morden.

Persönlih haftende Gesellshafter sind die Kauf- leute Bernhard (Benno) Lippmann, Felix Lippmann und Sally Cohn, sämmtli in Bceslau.

In da3 Gesellschaftsregister ist bei Nr. 3326, be- treffend die ofene Handelsgesellshaft Max Quaschinsky & Co., hier, heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist dur Uebereinkunft der Gefell- schafter aufgelöst und die Firma erloschen.

Breslau, den 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befauntmachung. [34582]

In unserem Handelsregister A. Nr. 60 ist bei der E F. W. Schramm Söhne in Bromberg jeute eingetragen worden :

Die Gesellschaft is eine Kommanditgesellschaft, welche am 1. Juli 1900 begonnen hat. Persönlich haftender Gesellschafter is der Kaufmann Marx Schramm in Berlin, Der Stadtrath Adolph Claaßen in Danzig ist als Kommanditist in die Ge- sellshaft eingetreten.

Bromberg, den 11, Juli 1900,

Königliches Amtsgertcht.

Bünde. Handelsregister [34579] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. In un!er Handelsreaister A. ist unter Nr. 15 die

Firma Wilhelm Vüscher, St. Quernheim, und

als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Wilhelm

Büscher zu Stift-Quernheim am 4. Juli 1900 ein-

getragen.

Bunzlau. SBefanntmachung. [34583] Fn unserem Handelsregister Abtheilung A. ist

unter Nr. 18 folgende Firma eingetragen worden : Nich. Otio Winter, Bunzlau, Inhaber Kauf-

mann Richard Otto Winter, Bunzlau. Bunzlau, den 11, Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Celle, Bekanntmachung. [34597]

In das bfesige Handelsregister A. Nr. 28 is zu der Firma Ch. Aug. Hund in Celle heute ein- getragen:

Die Firma der Hauptniederlassung in Bennecken- stein ift gelöscht.

Die Zweigniederlassung in Celle ift jeyt selbst- ständig. ;

Nah tem Tode des Kaufmanns Christian August Hund zu Benneckenstein ist das G-\chäft auf dessen Sohn, den Kaufmann Robert Hund in Celle, übergegangen und wird von diesem unter der bjs- herigen Firma fortgeführt.

Cesle, den 12. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht, Tk.

Chemnitz. [34742]

Avf dem die Firma „Johannes Hug“ in Chemnitz betreffenden Blatt 2289 des Handels- registers für die Stadt Chemniy wurde heute ver- lautbart, daß Herr Caépar Heinrih Hug als Jn- haber augeshieden is und daß Herr Kaufmann Ernst Hug in Chemniy das Handelsgeschäft er- worben hat und unter der seitherigen Firma fortführt.

Chemuitz, den 12. Juli 1900.

Königl. Amtêgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Themnitz. [34744]

Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma „Chemnitzer Wirkwaaren - Maschinen - Fabrik (vormals Schubert «& Salzer) in Chemnitz betreffenden Blatt 3363 des Handelsregisters für die Stadt Chemniß wurde heute Herr Kaufmann Friedrich Wilhelm Lässig in Chemniy als Prokurist eingetragen. Er darf die Gesellschast nur in Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Profuristen vertreten.

Chemnitz, den 12. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. B. Pr. Frauenstein,

Chemnitz. __ [34745] Auf dem die Firma „H. Friederihs“ in Chemnitz betreffenden Blatt 4453 des Handels- registers für die Stadt Chemniß wurde beute ver- lautbart, daß Hzrr Ingenieur Hans Ulri von Bosse in Chemniß am 1. Juli 1900 in das Handels- geschäft eingetreten it und daß die Firma künftig (H: Friederichs «& Co“ lautet. Chemnitz, den 12, Juli 1900. Königliches ‘Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [34746]

Auf dem die Aktiengesellhaft unter der Firma „Maschinenfabrik Kappel““ in Kappel betreffenden Blatt 153 des Handelsregisters für den Landbezirk des unterzeihneten Amtsgerichts wurde heute verlaut- bart, daß Herr Oskar Bernhard Lorenz aus dem Vor- stand ausgeschieden, daß Herr Kaufmann Ernst Oskar Hammer in Chemniy Vorstandsmitglied ge- worden ift, sowie daß Herr Kaufmann“ Curt Arthur Gaft in Chemniy Prokura ertheilt erhalten hat.

\chaftlihe Willenserklärung zweier treten, welche entweder Vorstandsmitglieder, oder D oder Handlungsbevollmächtigte sein müssen. Spemnis, den 12, Juli 1900. ônigl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [34743]

A1f Blatt 4636 des Handelsregisters für die Stadt Chemniy ist heute die am 1. Juli 1900 errichtete offene Handelsgesellschaft in Firma „Müller «& Ulbricht“ in Chemnitz eingetragen und ver- lautbart worden, daf die Handshuh- und Strumpf- waaren-Fabrikanten Herr Hermann Louis Müller und Herr Karl Hermann Ulbricht daselbst Gesell hafter sind.

Chemnitz, dea 12. Jali 1900.

Königlihes Amtsgericht. Abth, B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [34741]

Auf dem die Firma „Jahn «& Griese“ in Chemuitz betreffenden Biatt 558 des Handels- registers für die Stadt Chemniy wurde heute vers lautbart, daß 57 Maximilian Hermann Ferdinand Griese als Jahaber ausgeschieden ist, daß die Kauf- leute Herr Friedrih August Röth und Herr Anton Wi»mer in Chemniß am 1. Juli 1900 das Handels- geschäft erworben haben und in offener Handels8gesell- {haft unter der bisherigen Firma fortführen, sowie daß die für Hzrrn Friedrih August Röth eingetragene Prokura fi erledigt hat.

Chemnitz, den 12 Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [34747]

Auf dem die Firma „H, Th. Böhme“ in Chemnitz betr fenden Blatt 2354 des Handels- registers für die Stadt Chemniy wurde beute vers lautbart, daß die Kaufleute Herr Kurt Paul Héer- mann Böbme und Herr Karl Nichard Otto Diez- as in Chemniy Gesammtprokura ertheilt erhalten jaben,

Chemnitz, den 12 Juli 1900,

Königliches Amtsgeriht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Danzig. Bekanntmachung. [34600]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ijt heute bei Nr. 67 Firma „W. Kittler“ in Danzig mit einer Zweigniederlassung in Bütow ein- getragen worden, daß dem Kaufmann Eduard Kittler in Danzig für obige Firma Pcokura ertheilt ist.

Danzig, den 11. Juli 1900.

Königliches Amtsgeriht. X. Danzig. Bekanntmachung. [34601]

In unser Handelsregister Abtheilung A. Nr. 68 ist die Firma „Dr Bernhard Lehmanusche Buchhaudlung““ in Danzig und als deren In- haber der Kausmann Dr. phil. Bernhard Lehmann ebenda eingetragen worden.

Dauzig, den 12. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. X. Diez. [34598]

In unserem Handelsregister sind die nahfolgenden Firmen, und zwar zu 1—11 weil erloschen, zu 12—16 weil der Gewerbebetrieb nicht über den Um- fang des Kleingewerbes hinausgeht, gelö \cht worden :

1) J. Urban, Diez,

2) I. Schäfer, Diez, |

3) Johaunes Pfeiffer Wittwe, Diez,

4) Max Opel, Diez,

5) S. Margeimer, Diez-

6) Friedrich Wilhelm Senft, Hahustätten,

7) Joh. Phil. Siefer, Hahustätten,

8) C. Mannes, Holzappel,

9) Jacob Ohl Wwe., Holzheim,

10) Heinrih Reinewald, Burgschwalbach,

11) Kalk- und Marmorwerke Balduinstein- Emilio Adamczyk, Valduinstein,

12) Ruben Noséenthal,- Holzappel,

13) M, Adler, Flacht,

14) M. Bockler, Burgschwalbach,

15) Meier Levita, Holzappel,

16) W. Höhn, Diez. Diez, den 7. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Ik, Diez. [34614]

Ju unser Handelsregister Atth. B. wurde bei der Firma „Diezer Gasbeleuchtungsgesellschaft“ zu Diez heute Folgendes eingetragen :

Nah dem Beschlusse. der Generalversammlung vom 5. Mai d. I. hat die Firma den Zusaß „Actien- gesellschaft“ erhalten.

Diez, den 11. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Ik. Dommáitzsch. Bekanutmahung. [34615]

Fm Handelsregister Abtbeilung A. ist heute unter Nr. 21 die Firma „Tr. Jahn Inh. Traugott Jahn‘ zu Dommitßsch und als deren Inhaber der Kaufmann Traugott Jabn zu Dommißsch, ferner unter Nr. 22 die Firma „Emil Köchermaun““ zu Kommende-Dommißsch und als deren Inhaber der Maurermeister Emil Köchermann zu Dommißsch einaetragen.

Dommitzsch, den 12. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [34613]

Auf dem die Alkiiengesellshaft Paul Süft- Aktiengesellschaft für Luxuspapierfabrikation in Dresden betreffenden Biatt §004 des Handels8- registers ift heute eingetragen worden :

Der Gesellshaftsvertrag vom 24. November und 4. Dezember 1896 mit seinen Abänderungen ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. April 1900 außer Kraft geseßzt worden. An seine Stelle tritt der am 19. April 1900 festgestellte neue Ge- sellshaftsvertrag. Dieser Gesellschaftsvertrag hat in den 88 16 und 18 dutch den Aufsihtöraih auf Grund der ihm in der Generalversammlung vom 19, April 1900 ertheilten Ermächtigung eine Fassuna3« Es laut Notariatsprotokolls vom 6. Juli 1900 erhalten.

Zur rechtsverbindlihen Zeihnung des Vorstandes für die Gesellschaft sind, folange der Vorstand aus einem Dttgie besteht, die Unterschrift eines Vors standsmitgliedes, wenn er aus mehreren Mitgliedern

Die Gesellschaft wird nah außen dur die gemein- ersonen ver-

i Het U wri raw vis e gdm: aut: ant, KEBL L: 1T AWUA: PrHS a