1900 / 168 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

besteht, die Unterschriften zweier Vorstandsmitglieder

oder die Unterschriften eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen erforderlich. Auch kann der Auf- sihisrath ermächtigt werden, einzelnen Mitgltedern des Vorstandes die Befugniß zu ertheilen, die Gesell- schaft allein zu vertreten. Aus dem neuen Gefellschaftsvertrage wird noch be- kannt gegeben: Die Berufung der Generalversammlungen erfolgt durch einmalige öffentlihe Bekanntmachung dergestalt, daß zwischen dem Tage der Bekanntmachung 1nd dem Tage der Generalversammlung eine Frist von min- destens 18 Tagen mitten inne liegen muß. Die Firma und der Siß der Gesellschast, der Gegenstand des Unternehmens, die Höhe des Grund- kapitals und der einzelnen Aktien, die Art der Be- stellung und Zusammenseßung des Vorstandes und die Form, in der die von der Gesellshaft ausgehenden Betanntmachungen erfolgen, bleiben unverändert. Dresden, am 13. Juli 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [34612] Auf Blatt 2437 des Handelsregisters ifr heure eingetragen worden, daß die Firma Georg Koppa in Dreôden erloschen ist. Dresden, am 13. Juli 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. Le, Kramer. Dresden. [34611] Auf Blatt 343 des Handelsregisters ist beute ein- getragen worden, daß die Firma Gustav Täubert in Dresden erloschen ift. Dresden, am 13. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. T. Kramer.

Dresden. [34607] Auf dem die Firma F. Bringkmaun in Dresden betreffenden Blatt 3457 des Handelsregisters ist heute einaetragen worden: Der Wildhändler Ernft Heinrich Jungrichter in Dresden ift in das Handelé- geschäft eingetreten. Die hierdurch begründete ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli 1800 begonnen. Die Gesellschafterin Anna Clara, verw. Bringlmann, geb. Hartmann, is {eht eine ver-

chelihte Krauß. Drcsden, am 14, Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Kramer.

Abtb. Te,

Dresden. [34608] Auf Blatt 9211 des Handelsregisters ist heute die Firma Modeft Hille in Dresden und als deren Inhaber der Kausmana Carl Modest Hille daselbsi eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Agent in Strohflehten, Damenhutstumpen und Hut-

fournituren. Dreóôden, am 14. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Kramer.

Abth. Le.

Dresden. [34609] Auf dem die cffene Handelsgesellschaft Otto Gaudich in Dresden berreffenden Blatt 766 des Handelsregisters ift beute eingetragen worden: Die Gesellschast ift aufgelöst. Der Gesellschafter Carl Modest Hille is ausgeschiedèn, Der Kaufmann Friedriß Moriß Otto Gaudich führt das Handelss geschäft und die Firma fort. Dresden, am 14. Juli 1900, Königliches Amtêgericht. Abth. le, Kramer. Dresden. [34610] Auf Blatt 5477 des Hantdelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma A, Rüßle in Dresden erloschen ist. Dreêden, am 14. Juli 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. Ie. Kramer.

Düren. Bekanntmachung. [34599]

In die unter Nr. 254 des Firmenregisters be- stehende Firma Anton Schulte sind als Gefell- schafter eingetreten: Jojef Schulte und Karl Schulte, beide Kaufleute in Düren, und ist die unter Nr. 23 des Handelsregisters A. eingetragene Gesellschaft „Anton Schulte“ entstanden. Jeder der Gejell- schafter ist zur Vertretung und Zeichnung der Ge- fellshaft befugt. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen.

Düren, den 7. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht, 6.

Düsseldorfs. [34602]

Bei der unter Nr. 2160 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Gesellshaft in Firma „„Lichtpaus- papierfabriïen Phos, Gesellschaft mit be- \schränkter Haftung““ hier wurde heute vermerkt, , derx Kaufmann Wilhelm Quack hier als Geschäfts- führer ausgeschieden ift.

Düsseldorf, den 9. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht.

Düsseldor T. [34603] Die unter Nr. 3555 des Firmenregisters eingetragene Sms F. Kölges hier wurde auf Antrag heute ge ; Düsseldorf, den 9, Juli 1900, Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [34604]

Bei der unter Nr. 4054 des Firmenregisters cin- getragenen Firma Anton Hilgers hier wurde beute vermerkt, daß das Geschäft an den Kaufmann Johann genannt Jean Pannenbecker zu Düsseldorf veräußert is und von diesem unter der Firma --Anton Hilgers Nachf.‘“ fortgeseßt wird. Diese Firma wurde untec Nr. 174 des Handelsregisters MBeQung A. neu eingetragen.

Düsseldorf, den 9. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [34605]

Bei der unter Nr. 3737 des Firmenregisters ein- getragenen Firma „Grofimann & Co, Nachf.‘“ hier wurde heute vermerkt, daß das Geschäft mit den Aktiven, jedoch ohne die Passiven an Otto Bachrodt, Kaufmann, und Adalbert Bachrodt, Apo- theker, beide zu Cüsseldorf, veräußert ift und von diefen unter unveränderter Firma fortgeseßt wird.

d .

theilung A. neu einaetragen, Düsseldorf, den 9. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Düsse?!dors. [34606] Bei der unter Nr. 1991 des Geselishaftsregisters eingetragenen offfenen Handelsgesellschaft in Firma Ludwig Grabeusee & Cie. hier wurde heute vermerkt, daß die Gesellschaft aufgelöt und der btis- herige Gesellshafter Kaufmann Ludwig Grabensee hier alleiniger Inhaber der Firma ist. Dieselbe wurde nach Löschung der Gesellschaft unter Nr. 175 des Handelsregisters Abtheiluna A. neu eingetragen. Düsseldorf, den 9. Juli 1900, Königliches Amtsgericht. Ehrenbreitstein. Bekanntmachung. Im Handelsregifter Abibeilung A. if unter Nr. 72 die Firma „„Josef Birkel“‘‘ hier und als deren Inhaber der Weingutébesißer Josef Birkel hier beute eingetragen worden. E hreubreitftein, den 13 Juki 1900. Königliches Aintégericht.

[34619]

Eilenburg. [34620] Die Firma Adolf Lohmann, Cileuburg, ijt aelóscht. Eingerragen 1t die Firma Julius Petzold, Eilenbucg, Inhaber der Kaufmann Jultos Peyold, Eilenburg. H.-R. A. Nr. 47 bezw. 64.

Eilenburg, den 6. Juli 1900. Königlich:s Anitsgericht. .

Eisenach. Secfauntmachung. [34616] Zu unserem Handel(tregister 1 beute bei der Firma B. - M. Strupp in Ruhla, Zweigniederlassung der HandelegeseU!ch{aft gleicher Firma zu Meiuingeu eingetragen worden : a. die Prokura des Eduard Scharf in Ruhla ift erloschen ; b. dim Hugo Wach8mann in Ruhla ist Kollektiv- prokura in der Weise ertheilt worden, daß er be- réhiat sein soll, gemeinshastlich mit einem anderen Prokoristen in Ruhla die Firma derx Filiale Ruhla zu einen, Eisenach, am 11. Juli 1900.

Großberzogl. S. Amtsgericht. IV. Elberfeld. [34617] Die seitens der Firma J. H. Vrink «& Co. hier der Frau Alfred Aders, geb, Boeddinghaus, dem Walther Hzu'er fter, dem Fri Dörpelkus zu Barmen und dem Wilhelm Engmann hier ertheilten Prokuren sind erloschen. Die Firma nebst der Pro- kura der Ebefrau Ewald Aders sind nach Nr. 116 des Handelsregistens A. übertragen.

Elberfeld, den 12. Juli 1900, Königl. Amtsgericht. 13,

Enmmendizgen,. Saudelôsregifter. [34623] In das neue Handelsregister Abth, A. wurde ein- getragen: Unter O.-Z, 4: Joseph Kellcr, Kunftmühle Vörstetten. Inhaber it Joseph Keller, Kunst- müller in Vörjtetten Emmuiendingen, 10. Juli 1900,

Gr. Amtsgericht. Erwitte. Bekanntmachung. [34622] In unser Firmenregister ist heute das Erlöschen der unter Nr. 2 registrierten Firma C. Zumbroich, Erwitte, und der unter Ne. 11 registrierten Firma J, Stern, AuröHte, etngetragen worden. Erwitte, ven 9. Jult 1900.

Königliczes Amtsgericht.

Essen, Ruhr. [34619] Eintragung in das Gesellschaftsregister des König» lien Antsgeridts zu Essen (Nuhr) am 11. Juli 1900 zu Nr. 46, betreffend die „Arenberg sche Aktien-Gesellschast für Bergbau und Hütten- betrieb zu Esscu““. ÎIn der Generalversammlung vom 9. Juli 1900 ift bes{lofsen worden, das Grund- fopital um drei Millionen Mark (also auf ses Millionen Mark) zu erhôöher, und zwar durch Aus- gabe von 2000 Namens-Aktien zu je 1500 Mark, welche vom 1. Januar 1900 ab am NMNheingewinn theilnehmen. Die Aktionäre haben das Necht, auf j2 etne alte Aktie eine neue Aktie zum Nennwerthe vinnen einer bestimmten Frist zu beziehen. Die darnah nit bëzogenen Aktien follen mindestens zum Nennwertbe zuzüglich 49/9 Stückzinsen feit 1. Januar 1900 und im übrigen bestmöglih begeben werden.

Falkenstein,- Vogtl. [34626] Im biesigen Handelsregister sind die Firmen : 1) Nestaurant Vayecrische Vierstube in Falkenstein Max Piehler auf Blatt 239, 2) Gasthof zum Goldenen Steru in Falkenu- stein Friedri Thiem auf Blatt 240, 3) Reftaurant zur NReichshalle in Falkenstein Guftav Hendel auf Blatt 241, 4) Reftauraänt zum eisernen Kanzler in Falkenstein i. V. Karl Mühlmann auf Blatt 242 und als deren Inhaber : zu 1 Herr Max Emil Piehler, zu 2 Herr Christian Friedri Thiem, zu 3 Herr Gustav Adolf Hendel und zu 4 Herr Karl Franz Mühlmanùt, sämmtlich in- Falkenstein, heute eingetragen worden. Falkenstein, am 14. Juli 1900,

Königliches Amtsgeric@t,

Dr. Kreßschmar.

Flensburg. Bekanntmachung. [34625] In das Handelsregister Abtheilung A. ist heute Folgendes eingetragen worden: Bei Nr. 6 Firma „Ssren Fehr“ in Flens- burg, alleiniger Inhaber „Kaufmann Sören Christian Fehr in Flensburg" —: Die Firma ist erloschen. Nr. 39: Die Firma „August Lindemann““ in Flensburg und als alleiniger Inhaber der Hotel- Felner Georg August Lindemann in Flerburg.

Nr. 40: Die Firma „Etablissemant Sanssouci Carl Wegener“ in Flensburg und als alleiniger Inhaber der Restaurateur Carl Ludwig Wilhelm Wegener in Flensburg. ir. 41: Die Firma „August Hensel“ in Flens- burg. und als alleiniger Inhaber der Kaufmann August Christian Robert Hensel in Flensburg. Flensburg, den 30. Junt 1900.

wurde unter Nr. 173 des Handelsregisters Ab-

#châfts dur Paul Henkel ausgeschlossen.

Flensburg. Bekanntmachung. [34624]

Jau ‘das Handelsregister Abtheilung A. is heute Folgendes eingetragen worden :

Nr. 45: Firma „Nicolai Jensen“ in Flens- burg; alleinige Inhaberin: „die Wittwe des Kauf- mannes Nicolai Jenfen, Anna Christine Jensen, oeb, Henningsen“ in Flensburg. Die Firma is zu Lebzeiten des Ehemannes nicht eingetragen gewesen. Auf Antrag wird bekannt gemacht, daß das Geschäft eine Getreidehandlung ist.

Nr. 46: Firma „Colosseum Fricdrich Roden- berg“ in Flensburg; alleiniger Inhaber „Restau- fia Friedrich Carl Lutwig Nodenberg“ in Flens-

urg.

Nr. 47: Kirma „Kaufhaus für landtvirth- schaftliche Bedarfsartikel Martin Jensen“ in Sörupz; alleiniger Inhaber „Kaufmann Martin Jenfen tn Sörup.“

Flcnsburg, den 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Friedeberg, Queis. [34627 In unserem Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 16 die ofene Handelsgesells{haft in

Firma:

Gebrüder Reder (meh. Weberei)

zu Hernédorf grfl. und als deren Inhaber der Kaufmann Max Reder und der Kaufmann Gustav Reder, beide zu Herns- dorf arfl., eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Geseuschafter ermächhtiat. Friedeberg a. Queis, den 7. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Gmnesen, Bekanntmachung. [34628] In unserem Gefellschaftéregister ift bei der unter Nr. 63 eingetragenen . offenen Handelsgesellschaft H. Nose Nachfolger in Gnesen vermerkt worden, daß der Brauereibefißer Albert Gottschalk aus Gnesen aus der Gesellschaft au2geschieten ist. Gnesen, den 11. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

GÖpPpingen. [34631] K. Amtsgericht Göppingen. In das Handelsregister für ‘Einzelficmen wurde heute unter der Firma Th, Nägele in Göppingen eingetrao-n, daß nach dem Tode des seithertgen J'- habers Thaddäus Nägele dessen Wittwe Naneite Nägele, geb. Saur dahier, das EesHäft über- nommen hat. Den 12. Juli 1900. Landgerichtsrath Plieninger.

GreiMMenberg, Schles. [34658] In unserem Genossenschaftsregister is vei der Spar- und Darlehuskafse, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Hastpflicht in Müh!seiffena eingetragen: Nobert Hubrich ift ver- storben; an seine Stelle ist der Hausbesißzer Richard Kramer in den Borstand gewählt.

Greiffenberg i. Schles., den 12 Juli 1900,

Königl. Amtsgericht.

Groessenhain. [34630] Auf Blatt 367 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma „Richard Günther in Zschieschen'“ und als deren Jnhaber der Kaufmann Herr August Richard Günther daselbft eingetragen worden. An- gegebener Gesäftszweig: Handel mit Kolonial- waaren, Tabak und Zigarren. Großenhain, den 13, Juli 1900,

Königliches Amtsgericht.

Steche, A.-G.-R. GrTosSSChÖnau, [34632] Im Handelsregister is auf Blatt 363 heute die Firma Julius Oskar Däßler in Großschönau und als deren Inhaber der Materialwaarenhändler Julius Oskar Däßller daselbt eingetragen worden. (CANStnet Geschäftszweig: Materialwaarenhand- Ung.

Großs{ö1au, am 13 Juli 1900. Königli hes Amtsgericht. Uf}, Hôring,

Gr.-Strehlitz. Vefanntmahuna. [34629] Bei Nr. 339 Firmenregisters O, E. Kaul- bach, Udamowitz ist heute eingetragen :

Das Handelsgeshäft is durch Vertrag auf den Kaufmann Paul Henkel in Sielce übergegangen, welcher daéselbe unter der Firma O. E. Kaul- bach’s# Nachfolger Paul Henkel fortseßt. Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Schulden ift bei dem Erwerb des Ge-

Die Firma ist nach Nr. 4 des Handelsregisters A. übertragen, und zwar Firma O. E. Kazulbach's Nachfolger Paul Heukel, Adamowitz, In- haber Kaufmann Paul Henkel, Sielce. Gr.-Strehlitz, den 12, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Befanntmachung. [34640] Der Eßzefrau Kaufmann Franz Dinkloh, * Julie, geb. Fahle, zu Hagen ift für die unter Nr. 50 des Vandelsregisters Abth. A. eingetragene Firma Franz Dinkloh zu Hagen Prokura ertheilt. Hagen, den 13, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale, [34643] Bet der unter Nr. 959 des Gesellschaftsuegisters eingetragenen Handelsgesellschaft :

Flechseuberger « Co,

zu Halle a. S, ist Folgendes eingetragen :

Die Gesellschaft ist durch Beschluß der Gesell- schafter aufgelöst.

Ferner ift die Prokura des Kaufmanns NRudclf ortu für obige Handelsgesellschaft Nr. 567 des Prokurenregiiters gelös{cht worden. Halle a. S., den 6. Juli 1900

Königliches Amtsgericht.

Abtheilung 19.

Halle, Saale. [34644] Die ‘den Kaufleuten August Schwarz und Friedrich Klein für die hier bestandene Zweigniederlafsung

der Aktiengesellschaft : b Dampfschleppschifffahrtsgesellschaft lbe und er

véreinigter Saale Schiff

De Gefellshaft hat am 1. Juli 1900 begonnen und

Königliches Amtsgericht, Abth. 3.

ertheilte Gesammtprokura Nr. 528 des Prokuren- registers ist gelö\{cht worden. Pai Halle a. S., den 6. Iult 1900.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 19. Wamburg. [3463 VYNTARRges in das Handelsregister des

mtsgerichts Hamburg. ä aua F Juli An x ranz üßer. nbaber: Ludwig Franz Ca Schüer, Kaufmann, bierselbst. N Hamburg-Bremer Allgemeine Rück: Versiche- rungs, Gesellschaft. Vie Gesellschaft hat thren bisherigen Prokuristen Moriß Wilhelm Cark Schleiermawer, Kaufmann, hierselbst, zum Vor-

Firma der Gesellschaft allein zu zeichnen.

L. Pfifferling. Das bisher unter dkteser von Levi genannt Louis Pfifférling, Händler, hierselbst, geführte Geschäft wird von demselben unter der Firma Louis Pfifferling fortgeseßt.

Paul Krey. Diese Firma hat an John Adolph Matthias Beckmann, Kaufmann, Prokura ertheilt.

Like & Korth. Inhaber: Christian Benjamin

S S ie ft bat b

Die offene Handelsgesellschaft hat begounen

11. Jali 1900. i a Iuli 12.

Zornig « Pluns. Inhaber: Julivs Theodor Zorntg und Friedri Adolph Heinrich Pluns, beide Kaufleute und Agenten, hterselbst.

_Die offene Handelsgesell\haft hat besonnen am 12 Juli 1900.

Mirow « Marcus. Diese Firma hat an Emil Be Opzenheim, Kausmann, hierselbst, Prokura ertheilt,

Die an Hermann Martin Selmar Soltau er- theilte Prokura ist dur dessen Tod erloschen. A. A. Lewels. Durch einen Vermerk ist zu dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezügltch des alleinigen Inhabers August Alcysius Lewels eine Eintragung in das Güterrechtsregister

erfolgt ift.

D. Knauer Nachfl. Diese Firma hat die an Ernit Adolf Boutin ertheilte Prokura aufgehoben.

D. Kuaucr Nachfl, Das unter diesec Firma bis- her von Hermann Sthamer geführte Geschäft ift von Paul Moriß Philip, Kaufmann, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt,

Wilhelm Breymann. Inhaber: Eduard Heinrich

Emil Wilhelm Breymann, Kaufmann, hterfelbst. Diese Firma har an Carl Johannes Neven

und Michael Kadar, beide Kaufleute, hierselbst,

Gefammtprokura ertheilt,

Juli 183.

Carl Mäurer. Intaber: Carl Hinrich Mäurer,

Glasermetster, hierfelbft.

Plaas «& Erler in Liquidation. Laut gemachter

Anzeige ist die Liguidation dieser offenen Handelt-

gesellschaft beschafft ; demnach ist die Firma erloschen,

Wilhelm Erler, Inhaber: Wilhelm Erler, Kaffee-Matkler, hierselbst.

Wo O’Swald & Co. Nach dem am 25. März

1899 erfolgten Ableben des Gesellshafters Alb:echt

Percy O’Swald wird die offene Handelsgesellschaft

von den überlebenden Theilhabern Senator

William Henry O’Swald, Ernst Alfred O’Swald

und Albrecht William D’Swald, sämmtlich

Kaufleute, hierselbst, unter unveränderter Firma

fortgeseßt.

Waaren Credit-Auftalt in Hamburg. Die

GeseUschaft hat die an Hermann Lipfchiß ertheilte

Befugniß zur Mitzeichnung der Firma per procura

aufzeboben und Georg Carl Theodor Franz Weber,

Kaufmann, zu Berlin, zum Prokuristen mit der

Befugniß bestellt, die Firma der Gesellschaft in

Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder

mit einem anderen Pecokuristen der Gesellschaft

per procura zu gjeidjnen. Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. (gez) Völckers Dr. Vzröffentlicht: We hrs, Bureau- Vorsteher.

EÆamelIln. [34634] Im Handelsregister A. Band 1 Nr. 42 ift die Firma C, W. Henke mit dem Niederlassungsorte Hameln und als deren Inhaber der Fabrikant Wilhelm Henke in Harwaeln eingetragen. .Hamelu, den 10, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. IIL.

Hameln. [34633] In das hiesige Handelsregister A_ Band 1 Nr. 43 ist die Firma Paul Evers mit dem Niederlafsungé- orte Hameln und als deren Inhaber der Kausmann Paul Evers in Hameln eingetragen. Hameln, den 13. Juli 1900.

Königliches Amtsgecicht. IIL.

Harburg, Elbe. [34642] In dem hiesigen Handelsregister A. is bet der unter 9 eingetragenen Firma August Rogge heute vermerkt worden: Die Firma ist in ilhelm Auguft Rogge abgeändert. Harburg, den 10. Jult 1900,

Königliches Amtsgericht. T.

Harburg, Elbe. [34641] In das hiesige Handelsregister A. ist heute unter Nr. 17 die Firma Wilhelm Schleicher in Har- burg und als Jnhaber der Maurermeister Wilhelm Schlèicher in Harburg eingetragen. Harburg, dea 12. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

HASPe- Haudelsregifter [34646] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe-

Jy unfer Handelsregister Abtheilung A. ift unter Nr. 7 die Le Harry Hendriks in Haspe und als deren Inhaber der Buchdruckereibesizer Harry Hendriks zu Iserlohn am 4. Juli 1900 eingetragen-

O

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) in Berlin-

Filiale Halle a/S.

Druck der Norddeutschen Bulteanrel und Verlagb- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

standsmitgliede mit der Befugniß bestellt, die

Firma.

hierselbst,

Conrad Linke und Georg Carl Friedrih Korth,

M 168.

: Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 17. Juli

1900.

—————

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrp

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Herne. Handelsregister [34635] des Königlichen Matagert ts zu Herne. Fn unser Handelsregitter Abtheilung A. ist unter

Nr. 12 die Firma Beujamiu Kaufmaun, Herne,

und als deren Inhaber der Kaufmann Wolfgang

gt. Benjamin Kaufmann zu Herne am 9. Juli 1900

eingetragen.

Hess. Oldendorf. [34638]

Fn das Handelsregister Abtheilung A. ist einge- tragen unter Nr. 4 die ofene Handelsgesellschaft Gebr. Neineking in Hess. Oldeudorf; Inhaber : g. Lederfabrikant Karl Friedri Ferdinand Reine- king, b. Lederfabrikant Theodor Erdmann Sieg- fried Reineking, beide in Heff. Oldendorf.

Hess. Oldeudorf, 9. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Hillesheim. [34639] In unserm Firmenregister is bei der Firma „Antou Spohr“ zu Uexheim Nr. 15 des- selben Folgendes heute eingetragen worden : „Die Firma ist erlo\hen.“ Hillesheim, den 13. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Hillesheim. [34636] Die im hiesigen Firmenregisler unter Nr. 9 etn- etragene Firma „Ph. Jacobs“ zu Neumühle

bei Pelm soll von Amtswegen gelolss werden. Der

Fnhaber derselben bezw. defsen Rechtsnachfolger

werden aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch

gegen die Lösung binnen drei Monaten {riftli oder zu Protokoll des Gerichts\{reibers geltend zu machen, widrigenfalls die Löschung erfolgen wird. Hillesheiur, den 13. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Ilmenau. Sefkfanntmahung. [34647] Fn unjer Handelsregister Abth. A. Bd. I Nr. 28

ist bei der Firma Jlmenauer Fahrrad- &

Motorfahrzeugfabrik Delphin, Dachfel «&

Schumann, Jlmenau, heute eingetragen worden: Paul Dachfel, Kaufmann, Ilmenau, ift aus-

geschieden.

Flmenau, 13. Juli 1900. Großh. S. Amtsgeriht. Abth. TT.

Iserlohn. Sefanntmahunug. [34646

In unser Handelsregister Abth. A ift heute bei der unter Nr. 69 eingetragenen Firma Otlinghaus ck& Kuips mit dem Sitze zu Jserlohu vermerkt, daß der Kaufmann Diedrich Knips zu Iserlohn aus der Gesellshaft ausgeshieden und der Kaufmann Ludwig Möhling zu Schwerte als persönli haftender Gesellschafter in die Gesellshaft eingetreten ift. Dieser seßt das Handelsgewerbe unter der in Otlinghaus & Comp. geänderten Firma mit dem bisherigen Gesellschazfter Kaufmann Carl Otlinghaus zu Iserlohn fort. /

Die neue Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 be- gonnen.

JFserlohn, den 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Johannisburg. Sandelsregister. [34648] Die unter Nr. 199 des Firmenregisters einge- tragene Firma „J. E. Preuß“ ift heute gelöst. Johannisburg, den 10. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth, 1.

Kempten, Schwaben. Bekanutmachung.

Hanbdel3registereintrag :

Johann Boiger’s Nachf. Haus Lohner.

Unter vorstehender Firma betreibt der Kaufmann Hans Lohner in Pfronten-Ried mit dem Sitze daselbft das bis zum 1. Juli 1900 von dem Kauf- mann Johann Boiger in Kempten unter der Firma Joh. Boiger in Pfronten-Ried als Zweignieder- jaffung geführte Gemishtwaarengeshäft als Allein- nbaber.

Aktiva und Passiva sind auf den Nachfolger Hans Lobner niht übergegangen.

Kempten, 13. Juli 1900.

Kgl. Amtsgericht.

[34681]

Köln. [34649] _In das Handelsregister des unterzeihneten Gerichts ist eingetragen:

I. in Abtheilung A.

Am 28 Juni 1900 : unter Nr. 266 Hugo Künzel, Kaufmann, Köln, als Inhaber der Firma: „Hugo Künzel‘, Kölu.

Am 2. Juli 1900

unter Nr. 75 bei der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma: „Hünewinekell & L’hoest‘‘, Köln. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Harold L'oest, Kauf- mann, Köln, führt das Geschäft unter unveränderter

irma fort.

Am 3. Juli 1900 unter Nr, 267 Karl Lauffenbera, Kaufmann, Berz- dorf, als Inhaber der Firma: Ornis, Mast- und Rassegeflügelzuchtanftalt, Karl Lauffeuberg,

T Suli 1900 Am 3. Ju

unter Nr. 268 bei der Firma: „Gebr. Grabich““,

ain, Die Firma ist ia: „Alfred Mähliß“ ge-

Am 3. Jali 1900 unter Nr. 280 2

Der Inhalt dieser Beilage, in weer die Bekanntmachun ans»

en aus den Handels-

ost - Anstalten, für reußishen Staats-

Persönlich haftende Gesellschafter sind: Johann Schäfer und Karl Andermahr, Kaufleute, Köln. Die Gefellshaft hat am 23. Mai 1900 begonnen. Am 4. Jult 1900

unter Nr. 281 bei der Firma: „Mühlen- & Speicherbau - Anftalt Gustav Dorn“‘, Kölu. O Frenzel, Kaufmann, Köln, ist als perfönlich aftender Gefellshafter in das Geschäft eingetreten. Die nunmehrige ofene HandelsgesellsGaft hat am 30, Junt 1900 begonnen.

Die dem 2c. Frenzel ertheilte Prokura ist erloschen.

(P.-R. 3128.)

Am 4. Juli 1900 unter Nr. 282 Jacob Franten, Kaufmann, Köln, als Inhaber der Firma: „Jacob Frangtzen“‘‘, Köln. (Betrieben wird ein Tuchagentur- und Tuchengros-

geschäft.) /

Am 4. Juli 1900 unter Nr. 283 bei der Kommanditgesellschaft unter der Firma: „Carl Bosh‘‘, Köln. Dem Emil Bosch, Kaufmann, Ksöln, ist Prokura ertheilt.

Am 4. Juli 1900 unter Nr. 284 bei der Firma: „G. Vowinckckel““, Köln. Johann Abraham Eduard Vowinckel, Kauf- mann, Köln, is in das Geschäft als perfönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die nunmehrige ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli 1900 be- gonnen. Die Brokiura des 2c. Vowinkel ist erloschen.

(P.-R. 3174.)

Am 6. Juli 1900 unter Nr. 130 bei der offfenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Roemer & Schilling“, Kölu. Die Gesellschaft i} aufgelöst und die Firma er-

loschen. ;

Am 6. Juli 1900 unter Nr. 285 Wroe. Heinrih Schmitt Auguste, geb. Wollförster, Köln, als Inhaberin der Firma: „Wwe. Heinrich Schmitt‘‘, Köln. Der Chefrau Kaufmann Heinrih Springmeyer, Eva, geb. Schmitt, Köln, ist Prokura ertheilt. (Betrieben wird ein Sattler- und Polsterrwaarenge\ckäft.)

Am 6. Juli 1900 unter Nr. 286 bei der offenen Handelsgefellsckaft unter der Firma: „Hermaun Gompertz‘/, Köln. Wittwe H-rmann Cohen, Helene, geb. Cohen, Köln, ist aus der Gesellschaft ausgefhieden und Ernst Gohen, Kaufmann, Köln, in die Gesellschazft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Prokura des 2c. Cohen ift erloschen (P.-R. 3493.)

Am 6. Juli 1900 unter Nr. 287 bei der Firma: „A. Eduard Müller‘, Köln. Dem Paulus Eichhorn, Kauf- mann, Ksöln, is Prokura ertheilt. Die dem Wilhelm Klenk, Köln, und dem 2c. Eichhorn ertheilte Gesammt- prokura ist erloschen. (P.-R. 2859.)

Am 6. Juli 1900 unter Nr. 288 bei der Firma: „H. «& Alb. Rauch“, Kölu. Heinrich Rauh, Georg Rauch, beide Kaufleute, Köln, Oskar Rauch, Kaufmann, Mainz, sind als persönlich haftende Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Albert Rauch, Kaufmann, Köln, if aus demselben ausgeshieden Die nun- mebrige ofene Handelsgesellshaft hat am 1. Juli 1900 begonnen. Die Prokura des Hetnrih Rauch ift

erloschen. : II. in Abtheilung B:

Am 4. Juli 1900 unter Nr. 50 bei der Aktiengesellschaft „A. Schaaff- hausen’ scher Bankvercin““, Köln, mit einer Zweig- niederlassung in Berlin, Siegfried Samuel, Regierungsrath a. D., Berlin, ift zum Vorftands- mitglied bestellt. i

Am 5. Juli 1900 unter Nr. 118 bei der Firma „Vereinigte Glas- fabriken, Gescllschaft mit beschränkter Haf- tung‘‘, Dresden, mit einer Zweigniederlassung in Köln mit dem Zusatz? „„Filiale Kölu‘: Das Stammkapital ist um 500 000 (6 erhöht und beträgt jeyt 1500000 A Friedri Scharpf und Julius Dei Kaufleute, Dresden, sind zu Geschäftsführern bestellt.

Die Gesellshaft wird durch mindestens zwei Ge- {äftsführer geleitet, von denen stets zwei dieselbe gemeinshaftlich gerihtlih und außergerihtlich ver- treten und für dieselbe zeichnen. l :

Die Zeichnung der Firma kann au in Béhinderungs- fällen erfolgen durch einen Geschäftsführer und einen Stellvertreter oder durch etnen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch zwei Prokuristen

allein. Am 26. Juni 1900 a. unter Ne. 113 die Firma „Elektrizitäts- und Wasserwerks-Aktiengesellschaft Konitz i. Pr.“‘, Köln. Gegenstand des Unternehmens is der Er- werb und Betrieb elektrischer Anlagen geber Art, insbesondere des Elektrizitäts- und asserwerks Konitz. Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. Juni 1900 festgestellt. Das Grundkapital der S beträgt 1000000 A und ist in 1000 Aktien von je 1000 6 zerlegt. Die Aktien lauten auf den Jn- baber und werden zum Nennwerthe au8gegeben. Der Vorstand der Gesellschaft besteht nah Be- stimmung des Aufsichtsraths aus einem oder mehreren Mitaliedern, Ihre Ernennung erfolgt durch den Aufsichtsrath, und zwar bedarf es hierzu der Zu- stimmung der Mehrheit der jeweiligen Mitglieder des- selben. lle Erllbeungen müssen, wenn der Vorstand nur aus einer Person besteht, von dieser oder von zwei Prokuristen gemeinschaftlich, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, von zwei Vorstands- mitgliedern oder von einem Vorstandsmitglied und einem Prokuristen oder von zwei Prokurtsten ab-

Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschaft3-, Zei Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonderen

Central-Handels-Register für das Deutsche

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Berlin au durch die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

latt unter dem

In

Alleiniges Vorstandsmitglied i|ff Carl Coexrper, Direktor, Köln. Die Berufung der Generalver- sammlung erfolgt durch den Aufsichtsrath durch ein- malige Bekanntmachung im Deutschen Neichs- Anzeiger, wenigstens 21 Tage vorher, den Lag der Berufung und den Tag der Versammlung nicht mitgaerccha4et. Alle Bekanntmachungen der Gesell- haft errolgen im Deutfchen Reichs-Anzeigec dur den Borstand, soweit nicht der Erlaß dem Aufsichts- rath übertragen ift, und zwar unter der Unter|chrift „Der Vorstand“ bezw. „Der Aufsihtsrath“";

b. unter Nr. 115 die Firma: „Elektrizitäts- werk und Sen Laudsberg, Aktien- gesellschaft“, Köln. egenstand des Unternehmens ist Erwerb und Betrieb elektrisher Anlagen jeder Art, insbesondere der Elektrizitätsroerke und Straßen- bahn Landöoberg. Der Gesellschaftsvertrag is am 16. Juni 1900 festgestelt. Das Grundkapital be- trägt 2000000 6 und if in 2000 Aktien von je 1000 M zerlegt. Die Aktien lauten auf den JIn- haber und werden zum Nennwerth ausgegeben. Der Vorstand der Gesellschaft besteht nah Bestimmung des Aufsichtsraths aus einem oder mehreren Pit- liedern. Ihre Ernennung erfolgt durch den Auf- chtsrath und zwar bedarf es hierzu der Zustimmung der Mehrheit der jeweiligen Mitglieder desfelben. Alle Erklärungen müfsen, wenn der Vorstand nur aus einer Person besteht, von dieser oder von zwei Profkuristen gemeinschaftlih, wenn der Vorftand aus mehreren Mitgliedern besteht, von zwei Vor- standsmitgliedern oder von einem Vorstandsmitglied und einem Prokuristen odec von zwei Prokuristen abgegeben werden. Der Aufsichtsrath kann bestimmen, daß einzelne von mehreren Borstandsmitgliedern die Gesellschaft für fich allein verpflihtenkönnen. Alleiniges Vorstandsmitglied is Karl Coerper, Direktor, Köln. Die Berufung der Genecalversammlungen er- folgt dur den Aufsichtsrath durch einmalige Bekannt- mahung im Deutschen Reichs - Anzeiger, wenigstens 21 Tage vorher, den Tag der Berufung und den Tag der Versammlung niht mitgerechnet. Alle Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im „Deutschen Reichs-Anzeiger“ durch den Vorstand, soweit nicht der Eilaß dem Auffihtsrath über- tragen ift, und zwar unter der Unterschrift „Der Vor- stand” bezw. „Der Auffihßtsrath“ ;

c. unter Nr. 116 die Firma: „Electricitäts8werk Crottorf, Aktiecngesellschaft“, Kölza. Gegen- stand ves Unternehmens ist der Erwerb und Betrieb elektrisher Anlagen jeder Art, insbesondere dec Elektrizitätswerke Crottorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. Juni 1900 festgestellt. Das Grund- apital beträgt 2 000000 6 und ift in 2000 Aktien von je 1000 M zerlegt. Die Aktien lauten auf den nbaber und werden zum Nennwerth ausgegeben. Der Vorstand der Gesellschaft besteht nach Be- stimmung des Aufsichtsraths aus einem oder mehreren Mitgliedern. Ihre Ernennun gs durch den Aufsichtsrath, und zwar bedarf es hierzu der Zu- stimmung der Mehrheit der jeweiligen Mitglieder desselben. Alle Grklärungen müssen, wenn der Vor- ftand nur aus einer Person befteht, von dieser oder von zroei Prokuristen gemeinshaftlich, wenn der Vor- stand aus mehreren Mitgliedern besteht, von zwei BVorflandsmitgliedern oder von einem Vorstands- mitglied und einem Prckuristen oder von zwei Pro- furisten abgegeben werden. Der Aufsichtsrath kann bestimmen, daß einzelne von mehreren Vorftands- mitgliedern die Gesellschaft für si allein verrflichten können. Alleiniges Vorstandsmitglied iff Carl Coerper, Direktor, Köln. Die Berufung der General- versammlungen erfolgt durch den Auffichtsrath durh einmalige Bekanntmachung im Deutschen Reichs- Anzeiger wenigstens 21 Tage vorher, den Tag der Berufung und den Tag der Versammlung nicht mit- gerehnet. Alle Bekanntmachungen der Gefellshaft erfolgen im Deutshen Reichs-Anzeiger dur den Vor- stand, soweit nicht der Erlaß dem Aufsichtsrath über- tragen ist, und zwar uyter der Unterschrift „Der Vorstand" bez. „Der Aufsichtsrath“.

Die Gründer einer jeden der unter a., b., c. vor- genannten Aktien-Gesellshaften, welhe auch die sämmtlichen Aktien der einzelnen Gesellschaften über- nommen haben, sind: 1) Dr. Franz Meißner, Pro- kurist, Köln, 2) Ecnst Rasch, Prokurist, Köln, 3) Arnold Burgent, Ober-Jngenteur, Köln, 4) Richard Spalckhaver, Regierungs-Baumeister, Köln, 5) Helios, Glektrizitäts - Aktiengesellschaft, Köln, Die Mit- glieder E Aufsichtsrathes jeder dieser Geseli-

aften find: dae Josef Stübben, Geheimer Baurath, Köln, 2 Karl Schaller, Direktor, Köln, 3) Adolf Levinger,

echtsanwalt, Köln. Von den mit den Anmeldungen diefer drei Gesellschaften eingereihten Schriftstücken, insbefondere von den Prüfungsberichten des Vorstandes, des Aufsichtsrathes der einzelnen Gesellshaften und der Revisoren, kann bei dem unterzeihneten Gericht von den Prüfungsberichten der Revisoren auch be der : hiesigen Handelskammer Einsicht genommen

werden. Am 5. Juli 1900

unter Nr. 117 die Firma: „August Scherl, Ge- sellschaft mit beschränkter Valtung's Berlin, mit einer Zweigniederlassung in Köln. Gegenstand des Unternehmens is} der Bertos des „Berliner Local- Anzeigers“, der „Berliner Abendzeitung" und der geit drs «Die Woche“ einschließlich der teh- nischen Herstellung der Zeitungen und der Zeitschrift, sowie der hierzu gehörigen Abeinz ungen die Gesellschaft ist zu jeder anderweitigen Ausnußung der Drudckerei und der Hilfseinrihtungen, gs Hinzunahme weiterer Unternehmungen und zur Betheiligung an anderen Unternehmungen, insbesondere Ver Ee unternehmungen und ODrudckereten einshlic{lich

egeben werden. Der Aufsichtörath kann bestimmen, bah einzelne von mehreren Vorstandsmitgliedern die

die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma: Schäfer & Andermahr““, Kölu,

Gesellschast für sh allein verpflichten können,

-, Mufter- und Börsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauh9-

Tite

I Reich. (x. 1683)

Das Central - Handels - Regifter für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Feen Se für den Raum etner Druczeile 30 4.

Nummern kosten ‘20 H.

10 000 000 Æ Ge- \chäftsführer ift August Scherl, Verlagsbuch- händler, Berlin. Stellvertretende Geshäft3- führer find Gottfried Spemann, Verlagsbuchhändler, Berlin, und Gustav Hempel, Buchdruckereibesiter, Berlin. Zu Prokuristen sind bestellt: Adolf Hert- ling, Moriß Tochtermann, Josef Windeck, Kaufleute, Berlin, von denen je zwei gemeinschaftlih die Firma zu zeihnen befugt sein sollen. Der ursprüngliche Gesellschaftsvertrag vom 20. Dezember 1894 ift dur einen neuen Gesellschaftsvertrag vom 24./28. Februar 1896 aufgehoben, leßtere: durch den Gesellschafts- beschluß vom 2. April 1898 abgeändert, alsdann seinem ganzen Inhalte nah aufgehoben und durch den neuen Gesellschaftsvertrag vom 7. April 1900 erseßt. Zur Zeichnung der Firma seitens der Stellverireter des Geschäftsführers ist die Unterschrift zweier Stellvertreter erforderlih, insofern niht dem einen oder anderen Stellvertreter etwa bei der Be- stellung die Befugniß beigelegt ift, die Firma au nur in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zu zeihnen. Die Befugniß der Prokuristen zur Zeich- nung der Firma bestimmt sich nach den bei threr Bestellung getroffenen Verordnungen. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durhch Einrückung in den Deutschen Neichs- uud König- lich Preußischen Staats-Auzeiger. ITI. im alten Handelsregister.

Am 3. Juli 1900 unter Nr. 3938 F.-R. bei der Firma „Karbach «& Olep‘‘, Köln : Das Geschäft is mit Einschluß der Firma an den Kaufmann Friedri Gottschalk, Ober- winter a. Rhein, jedoch unter E der im Ge- äftsbetrieb: begründeten Aktiven und Passiven über- tragen worden. Der Ort der Niederlaffung ist nach Oberwiiuter verlegt. Am 4. Juli 1900 unter Nr. 2347 G.-R. bei der Firma: „Barthel Mertens «& Cie.‘‘, Mülheim, mit einer Zweig- niederlassung in Köln. Die Zweigniederlafsung ift

aufgehoben.

Am 4. Juli 1900 unter Nr. 4535 G.-R. bet der Firma: „Kölu- Höchenschwander Strohhut-Fabriken N. Kratz «& Co.““, Köln. Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen. Am 6. Juli 1900 : unter Nr. 317 F.-N. bet der Firma: „J. Gustav Lotz‘‘, Köln. Die Firma ift erloschen. Desgleichen die dem Ludwig Schellewaldt, Köln, ertheilte Prokura

(P.-NR. 2373).

Am 6. Iuli 1900 unter Nr. 4041 F.-R. bei der Firma: „Waldhausen «e& Cie.‘“, Köln. Die Firma ist erloschen. Aw 6. Juli 1900 unter Nr. 7037 F.-N. bei der Firma: „Heinrich Springmeyer“‘, Kölu. Die Firma ist erloschen, desgleichen die der Ehefrau Kaufmann Heinrich Springmeyer, Eva, geb. Schmitt, ertheilte Prokura (P.-R. 3394).

Kgl. Amts8geriht Köln. Abth. III. 2.

5ióIn. [34650] Folgende, in das hiesige Handelsregister ein- getragenen Firmen nämli: Dr. Meitzen (F.-R. 924), Clem. van Werden (F.-N. 974), Edmund Koch (F.-R. 18361), Siegmund Klein (F.-R. 2096), C. T Ruhiand (F.-N. 2733), Mi Fi Poetg tener (F.-R. 2984), M. . Staerk B 3382), Mich. Hartmaun (F.:-N. 3636), I. G. Birk (F.-R. 3745), A. Schieffer (F.-N. 3900), Wilhelm Martens (F.-N. 4443), Martin Maier (F.-N. 4531), C. Rother (F.-R. 4546), I. F. Wolf (F.-R. 4582),

Stammkapital beträgt

. Horwiß «& Cie. (F.-R. 4874), erm. Westermann (F.-N. 4914), arl Schaub (F.-R. 5552), J. Licht (F.-N. 5764), Dr. Hans Kleser, Westdeutsche Zeitung (F.-R. 5842), W. Leander (F.-R. 6136), J: Vellinger (F.-R. 6285), Carl Sacht (F.-R. 6429), S Flügel (L 6566), edebriuk (F.-R. 6569), oseph « Rothschild (G.-R. 3309), ischer « Wolff (G.-MR. 3618),

tämmtlih zu Kölu, sollen von Amtswegen werden. Die Inhaber derselben, bezro. deren

n Knoppe «& Cie. (G.-R. 3009),

gus Mechts- nachfolger werden “Esdung è einen etwaigen Wider-

\spruch gegen die Löschung dieser Firmen binnen drei Monaten \ch{riftlich oder zu Protokoll des Gerichtsshreibers geltend zu machen, widrigenfalls. die Löschung erfolgen wird. Kölu, den 10. Juli 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. [T112,

Königstein, Faunus. [34679]

ekanutmachung. In das Firmenregister des unterzeiHneten Amts gerichts ist eingetragen worden: Nr. 104. Peter Gottschalk zu Cronberg. Die Firma ift erloschen. Nr. 107. Joh. bs (a Königstein, Die Firma ist erloshen. Eingetragen Jas Verfügung vom 7. Juli 1900

tenischer Reproduktionsanstalten, ermächtigt, Das

am 7. Ju Königsteiv (Taunus), dea 7. Z.li 1900, mige e Caliches Amtögerichè. 11,