1900 / 172 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

iti Dolel- und Pension®ge[chäft ersten Ranges Vertre

Wernigerode, den 16. Juli 1900. Könizliches Amtsgericht.

Wettin. Cs,

In unser Gesellschaf18reaister ist bei Mr. 2; Zuckerfabrik Trebiß b. Wettin a/S., Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, heute ein- getragen worden :

An Stelle des ausgeschiedenen Rentiers Otto Brandt zu Aschersleben is der Gutsbesißer Curt Brandt zu Trebiß zum Geschäftsführer bestellt,

Wettin a. S., den 13. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. Befanntmachung. [36130] In unser. Handelsregister Abtheilung A. Nr. 85 ist in Spalte 5 eingetragen worden, daß die Firma ,Frauz Blauk în Wiesbaden“ erloschen ist. Wiesbaden, 10. Juli 1900. Königl. Amtsgericht. 192.

Wilsdruff. [36002] Auf Blatt 69 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsaerichts ift heute die Firma ulius Lungwiz in Wilsdruff und als déren nhaber Herr Baumeister Julius Lungwiß daselbst eingetragen worden. Geschäftszroeig: Baugeschäft, Nutboklz- und Baumoterialienhandlung. Wilö®druff, den 18, Juli 1900. Königliches Amtsgericht, A}. Hetnß.

Wohlau. [36005] In unser Handelsregister A, i} unter Nr. 15 die Firma Georg Rupprecht zu Wohlau und als deren Inhaber der Buchhändler Georg Rupprecht zu Wohlau heute eingetragen worden. Wohlau, den 28 Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Wohlau. [36006] In unfer Handelsregister A. if unter Nr. 16 die Firma Maria Tilgner zu Dyhernfurth und als deren Inhaber die Kaufmannswittwe Maria Tilgner zu Dyhernfurth heute eingetragen worden. Wohlau, den 28. Junt 1900. Königliches Am13gerit,

Zabern. Handelsregister zu Zabern, [36008] Es wurde heute ‘etngetragen : a. in das Firmenregister 1) untec Nr. 747 die Firma: August Bonne mit dem Siye zu Mußtig und als deren Fnhaber: Alfons Carl August Bonne, Inhaber einer Metalle gießerei und Armaturfabrik in Mutig; 2) unter Nr. 748 die Firma: Joseph Siat mit dem Sitze zn Oberhaslach und als deren Ja- haber: Franz Joseph Florenz Siat, Holzhändler und Sägewerksbesißer in Oberhas!lach; b. tin das Gesellshaftsregifter unter Nr. 126 bet der Firma: . Bonne Crères mit dem Siße zu Mugzig: Die Gesellschaft if aufgelöst erloschen. ; Zabern, ten 18. Iuli 1900. | Kaiserliches Amtsgericht.

und die Firma

Zeiiz. [36009]

Im Firmenregister is unter Nr. 719 vei der Firma Rudolf Barth mit dem Orte der Nieder- laffung Gera und Zweigniederlassung in Zeitz keute eingetragen : Die Zweigniederlafsung in Zeit ift an den Kaufmann Hugo Stöckel in Zeitz übergegangen und wird unter der Firma Rudolf Barth Nachf. fortgeführt. Demnächst is im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 40. die Firma Rudolf Barth Nachf. zu Zeiß und als deen Inhaber der Kaufmann Huao Stôckel daselbst einaetragen.

Zeigt, den 16. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Zeitz. [36010] Im Prokurenregister find * unter Nr. 28, 35 und 52 die

1) dem Kassieier Karl Friedrlch Tewis,

2) dem Buchhalter Albert Hermann Gebler,

3) dem Kaufmann Franz Schönert,

4) dem Kaufmann Hermann Gebler l für die czloshene Firma J. F. A. Zürn in Zeit ertheilten Prekuren heute gelö)t.

Zeitz, den 16. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Güterrehts- Negister.

Eppingen. [36029]

Nr. 13884. In das Güterrechtsregister Band I Seite 28 wurde heute eingetragen:

Durch Vertrag der Eheleute Johann Lehmann, Steinhauer zu Sulzfeld, und Lina, geb. Becker, vom 20 Juni 1900 näûlen die CGheleute als No: m zur Regelung threr eheliden Güterre{chtsverhältnisse de E geniGalisgemeiasWaft nach 88 1519 ff.

Eppingeu, dea 17. Juli 1900. Großh. Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Adenau. Bekanutmaçßung. [36032]

In unser Genossenschaftsregister ift heute bei dem unter Nr. 4 eingetrageneä Kempenicher Darlehns- kassenverein, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschrcäukter Haftpflicht, vermerkt worden, daß an Stelle des audgeshtedenen Ackerers Johann Peter Hoffmann zu Weibern der Ackerer Peter Ebert da- selbst zum Vorstandsmitglied beftellt worden ift.

Adenau, den 16. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Ansbach. Bekanntmachung, [36033] Darlehenskassenverein Großenried, e, G. m. u. H. ,

In der Generalversammlung vom 27. Mai 1900 wurde an Stelle des aus dem Vorstand aussheidenden Josef Hueber als Vorsteher gewählt: Rindfleisch, Franz Xaver, k. Pfarrer in Großearied. . Ansbach, 16. Juli 1900.

Camberg. i i [36131] In das hiesige Genossenschaftéregister wurde heute bezüglih der hiesigen Kornhausgenofseuschaft E. G. m. b. H. eingeiragen: 1) daß neben dem selbst gebauten Getreide auch die Verwerthung aller übrigen landwirthschaftlichen S zum Gezenstand des Unternehmes ge- macht’ ift; 2) daß an die Stelle des bisherigen Genossen- shaftsvorstehers gemäß §8 15 der Statuten der der- zeitige Kornhausverwalter E Krätzer von hier getreten is und an Stelle des bisherigen Stell- vertreters der bisherige Vorsteher Karl Keller von hier, während der bisherige Stellvertreter Beisiger geworden ift; 3) daß die Zeichnung des Vorstands rechtsverbind- lie Kraft hat, wenn fie entweder von dem Ge- nossenshaftsvorsteher und eincm WVorstandsmit- gliede oder von dem Stellvertreter und einem weiteren Vorstandmitgliede erfolgt ift.

Camberg, den 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Erxleben. [36034] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 3 die „Ländliche Spar- und Darlehuskasse Hakenstedt““, eiugetragene Geuossenschaft mit beshrätkter Haftpflicht zu Hakenstedt einge- tragen worden. Das Statut datiert vom 5. Juli 1900. Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Spar- und Darklehnskafsen-Geschäfts zum Zwecke a. der Gewährung von Darlehen an dite Genoffen für ihren Geshäfts- und Wirthsschastsbetrieb, b der Erleichterung der Geld-Aulage und Förde- rung des Sparsinns, auch für Nichtmitglieder. Die Hzftsumme beträgt 200 4, die höcste Zahl der Geschäftsantheile 100. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, gezeihn:t von zwei Vorstandsmitgliedern, die vom Aufsihtsrathe ausgehenden unter Benennung des- selben, vom Vorsißenden unterzeichnet, in der land- wirthschaftlichen Wochenschrift für die Provinz Saÿsen zu Halle a. S, | j Das Gesdäftejahr beginnt am 1. Juli und endigt am 30. Jani. Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen durch ¿wei Mitglieder desselben. | Die Zeichnung geschieht, indem zwei Vorstands- witglieder der Firma ihre Namenéunte {rift bet- fügen. Borstand8mitglieder find: Ackermann August Rohde, Lebrer Gustav Engelke, Hakexstedt. UAckermann Heinrih Schneidewind, j Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Erxleben, den 14. Juli 1900 Königliches Amtsgiricht.

Fürth, Bayern. Befanntmahung. [36035] Genossenschaftsregistereintrag. „DarlehenSkassenverein Dieteuhofen und Umgebung, e. G. m. u. H.“

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 22. April 1900 wurde an Stelle des ausscheidenden Geora Schuster der Gutsbesiger und Meßger Friedrich Odörfer in Dietenhofen als Vorstands-

mit;lied gewählt.

Fürth, 17. Juli 1900. j

Kal. Amtsgericht, als Negistergeriht.

Gotha. [36036] Bei der Genossenschaft: „Laudwwirthschaftlicher Ein- und Verkaufs-Verein für das Herzog- thum Gotha eingetragene Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht“ in Gotha ist in das Genossenshaftêregister eingetragen :

Die Generalversammlung vom 19. Mai 1900 hat beshlcssen, daß die Hafisumme der einzelnen Genossen von 150 (G (Einbundert und sünfzig Mark) auf 300 „G (Dreibundert Mark) erhöht wird.

Ferner i durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. Juni 1900 an Stelle des freiwillig aus- geschiedenen Kaufmanns Leberecht Dünkel in Gotha der Buihalter Georg Buchfeld das. als Rendant gewählt worden.

Gotha, den 17. Juli 1900.

Herzogl. S. Amtsgericht. IIL1.

Falle, Saale. [36037] Junuugs - Hauptgenossenschaft Halle a/S, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. Unter Nr. 1 des Genossen schaftt- registers ist eingetragen, daß die Firma dahin ab- geändert ist: Verbandsbank gewerblicher Ge. nossenschaften , eingetragene Genosseuschaft mit beshräakter Haftpflicht. Halle a. S., den 10. Juli 1900. Königliches Armtegeriht. Abtheilung 19.

Ebbenbüren. [36038] Bei dem Reter Spar- und Darlehuskassen- Verein, eingetragene Genossenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht, zu Recke ift heute in das Genossenschaftsregister eingetragen, daß an Stelle des Meßtgers. Josef Spahn der Kolon Gerhard Strootmann zu NRecke in den Vorstand geroählt ist. JIbbeubüren, den 20. Junt 1900. Königliches Amtsgericht.

Meinersen. [36039] Bei der Bezugs- und Absatzgenossenschaft zu Abbensen, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht ist heute in das Ge- nossenschaftsregister eingetragen : Un Stelle des ausscheidendea Aug. Heuer zu Abbensen i der Hofbesißer Friß Niewerth zu Schwlüblingsen zum Vorstandsmitgliede bestellt. Meinersen, den 29. Junt 1900. Königliches Amtsgericht.

Müllheim. Genofscuschaftôregister. [36129] Unter D.-Z. 2 des Genoffenscha|tsregisters wurde beute eingetragen :

Laudwirtschastlicher Konsum- und Absatz- verein Feldberg, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter api in Feldberg.

Gegenstand des Untern*hmens ist: 1) gemeins{aftlicher Einkauf von Verbrauchs- Feffffen und Gegenständen des landwirths{chaftlichen

2) gemeinschaftliGer Verkauf landwirth\chaftlicher Erzeugnisse. Der Borstand besteht aus ; Johann: Georg Hollenweger, Landwirth, Xrci Haß, Landwirth, Wilhelm Kromer, Landwirth, Georg Friedrich Grether, Landwirth, alle in Feldberg. Das Statut wurde am 4. Junt errichtet. Bekanntmachungen erfolgen. unter der Firma der U A im „Landwirthscaftlißen Wochen- atte“

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Mitglieder; die Zeichnung ge- sieht in der Weise, daß zwei Mitglieder der F11ma thre Namensunterschrist beifügen. Das Verzeichniß der Genosfsenshaftsmitglieder Lau jederzeit bei dem diesseitigen Gerichte eingesehen werden. Müllheim, 16 Juli 1900

Großh. Amtsgericht.

Neidenburg. [36040] In unser Genossenschaftsregister ist bei dem Vor- schuf verein Neidenburg e. G. m. u. H. Spalte 6 zu f. heute eingetragen worden: Der bis- berige Kontroleur Martin Stachorra is am 9. Juli 1900 als Kassierer gewählt worden. Die Vertre- tungsbefugniß des Photographen Herrmann Schu- macher ist dadurch erloschen.

Neideuburg, den 17. Iult 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Neutomischel. Bekanntmachung. [36041] In unserem Genossenschaftsregister is bei der Spar- und Darlehnskasse eingetragene Ge- uosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Neu-Bolewigtz an Stelle des ausgeschiedenen Vor- stand9mitgliedes Hermann Kroenke Gustav Kriesel in Sempolno eingetragen worden. Neutomischel, den 14. Julf 1900.

Königliches Amtsgericht. Neuwied. [36042] In das Genossenschaftsregister ist bei dem Leutes- dorfer Darlehnskasseuvereine e. G. m. u. H. zu Leutesdorf eingetragen : An Stelle des ausgeschiedenen Lorenz Bleidt ift in der Generalversammluyg vom 24. Juni 1900 der Winzer Dantel Mohr in Leutesdorf in den Vorstand gewählt. Neuwied, den 19. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Nicolai. [36140] In unser Genossenschaftsregister ist heut bei dem unter Nr. 7 eingetragenen Tichau’er Darlehns- kassenverein e. G. m. u, H. Das Ausscheidea des Gastwirths Alexander Scholtyssek aus dem und der Eintcitt des Ackergärtners Paul Balura zu Tichau in den Borsta»d einaetragen worden. Nicolai, den 13. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Norden. [36043] In das hiesige Genossenschaftsregister isr heute zur Spar- uud Darlehnskafse, e. G, m. u. H, ¿u Marieuhafe eingetragen: § 26 Abs. 2 der Statuten ist dahin abgeändert, daß die Bekannt- machungen. der Genossenschaft in Zukunft anstatt im Vercinsblatt des landwirthschaftlihen Hauptvereins für das Fürstenthum Oftfrieéland im „Ostfriesischen Courier“ zu Norden stattfinden sollen, Norden, den 12. Juli 1900.

Königliches Nmtsgerict.

Ober-Glogau. [36139] In unser Genossenschaftsregister ift beute bei dem unter Nr. 4 eingetragenen Deutsch-Rafselwitzer Darlehnskasseuverein, eingetragenen Genossen- schaft mit unbeshräukter Haftpflicht zu Deutsch-Rafselwitß eingetragen worden, daß an Stelle des "ausgeschiedenen Hugo Fuchs der Stellen- befißer Jofef Niedel zu Deutsh-Rafselwiß zum Borstandsmitglted gewählt worden ift. Ober-Glogau, den 19 Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Peitz. Bekanntmachung. [36044] Unter Nr. 14 unseres Genossenschaftsregisters ift Folgendes eingetragen: Spalte 1: Nr. 1. Spalte 2: Molkereigenosseuschaft zu Peitz. Eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpfliht. Siy Peit. Spalte 3: Die Milchverwerthung auf gemein- \chafitlihe Nehaung und Gefahr. Spalte 5: Frit Berein, Gutsbesitzer in Louisen- ruh, Direktor, Theodor Buder, Gemeindevorsteher in Tauer, Stellvertreter des Direktors, Fleischer- meister Gmanuel Noerich zu Peitz, Beifißer, Mühlen- besißer Otto Richter zu Peiy (Präfidentenmühle), Bei- fißer, Landwirth Martin Bieger zu Drehnow, Beisitzer. Spalte 6: 20. Juni

a. Statut vom T5 Sult 1900.

b. Die von der Genossenschaft ausgehenden Be- kanntmahungen erfolgen unter der Firma der Ge- nossenshaft mit der Unterschrift von zwei Vor- standéêmitgliedern durch die Deutsche landwirth\chaft- liche Genossenschaftsprefse.

c. Unbeschränkt. | :

d. Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zusammen, das erste Geschäftstahr beginnt mit dem L u 1900 und endet mit dem 31. Dezember 1900.

e. Die Willenserklärung und Zeichnung für bie AOLU Nase muß durch zwet Vocstandsmitglieder erfolgen,

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zw der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. J

f. Der Vorftand vertritt die Genossenschaft ge- richtlich und außergerihtlich ,

Die Einficht der Liste der Genoffen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Peitz, den 18. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [36045] In unser Genossenschaftsregister is heuie unter Nr. 31 bei der „Posenschen Laudesgenofssen-

beshräukter Haftpflicht“ zu Posen eingetrage worden,. daß Freiberc Hcllmuth v. Schele und Fran Ritter aus dem Vorstande ausgetreten und an ibrer Stelle Wilhelm Humperdink und Paul Carell, beide zu Posen, in den Vorstand gewählt sind. Posen, den 16. Juli 1900.

Königlih:s Amtsgericht.

Quakenbrück. Bekanntmachung. [36046] In das Genoffenschaftéregister ist heute die dur Statut vom 8. Juli 1900 errichtete Genossenschaft unter der Firma „Spar. und Daxrlehnsverein für den Amktsgerichtöbezirk Quakenbrück eingetragene Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht“, mit dem Siye zu Quakenbrück eingetragen worden, Gegenftand des Unternehmens is die Förderung des Grwerbes oder der Wirthschaft der Mitglieder dur Annahme und Verzinsung von Einlagen, Einziehung geshäftliher Forderungen der Mitglieder, Gewäh, rung von Kredit, Diskontierung von Wechseln, Die Haftsumme beträgt 300 A4 Die höchste zu- lässige Z2hl der Geschästsantheile beträgt 20. Die Mitgliedcr des Voistandes sind: Theodor Büdde, Ernst Lohmeyer, August Los, sämmtli zu Quakenbrück, Die Bekanntmachungen der Gencssenschaft er- folgen unter der Firma, gezeichnet von ‘zwet Vor- standsmitaliedern, im Berfenbrücker Kreisblatt zu Quakenbrück und, wenn dieses eingeht oder die Au}: nahme verweigert, bis zur nächsten Generalversamni- lung durch den Deutschen Reichs-Anzeiger. Willenserklärungen und die Zethnung der Firma erfolgen dur zwei Vorstandsmitglieder. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Quakenbrück, den 13, Juli 1900. Köntgliches Amtsgericht.

Rastenburg. Bekanntmachung. [36138] In unser Genossenschaftsregister is Heute bei Nr. 1, betreffend den Kreditverein zu Raften- burg e. G. m. u. H. eingetragen, daß durch Be- \{luß des Aufsichtsratbs vom 9 Juli cr. der Kauf- mann Hermann Misling in Rastenburg zum interimistishen Vorstandsmitglied gewählt worden ift, Nastenburg, den 18, Juli 1900,

Königl, Amtsgericht.

Reutlingen. [36047] K. Amtsgericht Reutlingen.

In das Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Vorschußverein Eningen E. G. m. u. H in Eningen eingetragen, daß in der Generalver- sammlung vom 27. Dezemker 1891 der Kaufmann Wilhelm Rall jun. in Eningen zum fkellvertretenden Vorstandsmitglied gewählt worden ift. Den 16. Juli 1900.

Langerichtzrath Muff.

Seélow. Bekanntmachung. [36050] In unser Genossenschaftsregister ift heute zu Nr. 13, den TRRg spa es Spar- uud Darlehnskassen- verein E. G. m. u. H. betreffend, Folgendes eingetragen worden : ; | Der Gutsbesißer August Billert zu Werbig hat sein Amt als Vorstandsmitglied niedergelegt. Eine Ersaßwahl hat nicht stattgefunden. Seelow, den 16. Zuli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Soldau. Bekanntmachung. [36051] In das Genossenschaftèregister i bet Genossen- schaft Nr. 1 Vorschußverein zu Soldau Eingetragene Genossenschaft mit unbe- \schräukter Haftpflicht eingetragen worden : j Als Stellvertreter für den erkrankten Rudolf Appolt ift der Kaufmann Adolf Bandow in Soldau in den Vorstand gewählt. Soldau, den 11. Juli 1900. Königliches Amtögericht. Abth. 2, Strasburg, Westpr. [36052] Bei dem Gorzno’er Spar- und Darlehnò- kafsen-Verein, cingetrageue Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht ist heute in das Ge- nofsenschaftsregister eingetragen: An Stelle des aus- geschietenen Gustav Schulz ist der Akerbesizer Wil- helm Goeike zu Gorzno in den Vorftand gewählt. Strasburg, Weftpr., den 26. Junt 1900. Köntgliczes Amtsgericzt.

Tarnowitz. SBefanntmachung. [36137] In das Genossenschaftsregister is heut unter Nr. 12 die durch Statur vom 1. Juli 1900 unter der Firma: eSpar- und Darlehuskafse, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Hastpflicht zu Koslowagora““ errichtete Genossen|chaft etngetragen worden: Gegerstand des Unternehmens if der Betrieb eines Spar- und Darlehntkafsen-Geschäfts zum Zweck 1) der Gewährung von Darlehen an die Genossen für ihren Geschäfts? und Wirthschastsbetrieb und 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förde- rung des Sparsinns. Mitglieder des Vorstands sind: Vinzent Tyczka, Gasthausbesißer, Koslowagora, Iosef Piontek, Hauptlehrer, Koslowagora, Franz Batzik 11, Gemeinde-Vorsteher, Koslo- wagora, Franz Schulz, Gemeinde: Vorsteher, Orzech, Andreas Kott, Häusler, Kotlowagora. j Die Bekanntmachungen cifolgen unter der Firma im Tarnowißer Kreisblatt, Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindeftens zwei Mit- glieder, die Zeichnung geschieht, indem zwei Mit- glieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügea. Di? Eirsicht der Liste der Genoffen ist während der Dienststunden in unserem Geschäftsgebäude im Zimmer Nr. 17 gestattet. Tarnowitz, den 12. Juli 1900 Königlichez Amtsgericht.

Waldkirch, Breisgau. Handelsregistereintrag. Nr. 10539. Ja der Generalversammlung des ländlichen Kreditvereins Darlehenskasse Blei- bah E. G. m. u. H. vom 10. Juni d, J. wurde für die NReftdienstzeit des mit Tod abgegangenen Vorstandsmitglieds Franz Holzer, Kaufraann, der Landwirth Karl Wehrle von Bleibah als Vor- standsmitglied gewählt. Waldkirch, den 11. Juli 1900, Gr. Amtsgericht.

[36003]

Kgl. Amtsgericht. E Sailer,

Betriebs,

schaftêöbau?k, eingetragene Genossenschaft mit

waxweiler.

| Gläubigerversammlung am 6, August 1900,

] 36053 In das Genossenschaftsregister i heute éngetiaie worden unter Nr 16:

„Spar- und Darlehnskasse eingetragene Genosseuschast mit unbeschränkter Hastpflicht“

zu Dahnen.

Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb eines Spar- urd Dulehnskassengeschäfts. Vorstands- mitglieder sind: 1) Nikolaus Jovy, Lehrer, 2) Nikolaus Sparß, Aderer, 3) Dominik Kleis, Ackerer und Schmied, p Nikolaus Ludgen, Aerer, 5) Nikolaus Leife-n, Aeérer, alle zu Dahnen. Statut vom 014. Jani 1900. Die Bekanntmachungen erfolgen in der „Landwirtbhschaftlihen Genossenschaftszeitung“ zu Bonn unter der Firma, gezeichnet von zwei Vorstands- mitgliedern. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Mitglieder, die Zeich- nung geschieht, indem zwei Mitglieder der Firma ibre Namensuntersch{rift beifügen. Die Einsicht der Lifte der Genoffen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Waxtyeiler, den 16. Juli -1900.

Königliches Amtsgericht.

Winzig. Vekauntmachung,. [36054]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bet der unter Nr. 5 eingetragenen Genossenschaft »„Winzig*er Müllerei und Väckerei eingetragene Genosseu- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ Nachstehendes eingetragen wocden :

1, Der Sutsbesißer Julius Schlichting zu Winzig ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

1L. Der Rittergutsbesißer Rähmel in Lahse ist als h: stelvertretendes Vorstandsmitglied gewählt worden.

Winzig, den 10. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht,

Wollstein. _ [36055] In unfer Genossenschaftsregister if beute unter Nr. 25 die „landwirthschaftliche Ein- und Ver- kaufsgeuosseuschaft sür den Kreis Bomst, ein- getragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Wollftein“ mit dem Statut vom 20 Mai 1900 eingetragen worden. Gegenftand des Unternehmens if der gemeinschaftliche Einkauf und R landwirthschaftliher Produkte und Be- rfnisse.

Vorstandsmitglieder sind: Landwirth Ernst Leh- feldt in Lehfelde, Hauptlehrer Maximilian Brasse in Siedlec und Kaufmann Paul Raschke in Rothen- burg a. Obra.

Willenserklärung und Zeichnung erfolgen dur 2 Vorstandémitglieder, indem diese der Firma ihre Namen beifügen. Bekaantmachungen erfolgen im Bomster Kreiéblatt. Das Geschäftsjahr läuft vom 1, Juli bis 30 Juni.

Die höchste Zahl der Geschäftzantheile der ein- zelnen Genofsen beträgt 20; die Haftsumme für den Geschäftsantheil beträct 500 M

Die Einsicht der Liste der Genossen is in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Wollstein, am 17. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Muster- Register.

(Die ausländi \chen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Haspe. | [36030]

In das Musterregifter is heute Folgendes ein- getragen :

Unter Nr. 89: Firma August Bilftein in Alteuvörde, Muster für einen Ferftergriff aus Sámiedeetfen, offen, Fabriknummer 89, plastische Erzeugnisse. Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 27. Junt 1900, Vormittags 9 Uhr.

Haspe, den 28. Juni 1900.

KöniglUches Amtsgericht.

Stuttgart, [36132]

K. Württ, Amtsgericht Stuttgart Amt.

In das Musterregister wurde im Monat Juni 1900 eingetragen : , Firma Kaft & Ebinger, Ges. m. beschr. H. in Feuerbach. Nr. 33. 2 Muster einer im Druck ausgeführten Zeichnung, offen, Nr. 12600, ange- meldet am 12. Junt 1900, Vorm. 107 Utr. Nr. 34. d dito, cffen, Nr. 18 600, angemeldet am 18, Iurni 1900, Vorm. 114 Uhr. Nr. 35. 2 dito, ofen, Nr, 23 600, angemeldet am 23 Juni 1900, Vorm. 10 Uhr, Schußfrist je 3 Jayre.

Den 14. Juli 1900.

Amtsrichter (Unterschrift).

Konkurse.

[35860] Konkurseröffnung. i Veber das Vermögen des Hotelbesizers Fritz Rohde in Danzig, Langgasse 42 und Holzmarkt 12 n 14, ift am 19, Juli 1900, Vormittags 9 Uhr, ae Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter De smann Georg Lorrwein in Danzig, Holzmarkt 11. fener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. August

1900, Anmeldefrist bis zum 26. August 1900. Erste

[n

Vormittags 10 Uhr, Pfefferstadt, Zimmer 42. üfungstermin am 10, September 1900, ormittags 10 Uhr, daselbst.

Danzig, den 19, Juli 1900. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. 11.

B41] éver das Vermögen des Jugeuieurs und prundstücksbesitzers Paul Oskar Thürmer be wird heute, am 17. Jali 1900, Vormittags hr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- cie er: Herr Nehtsanwalt Conrad hier, Marschall- L il 98 I. Anmeldefrist bis zum 7. August 1900. d} ermin am 18. August 1900, Vormittags Vo hr, Prüfungstermin am 18, August 1900, ph 2008 97 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Fn 08 zum 7. August 1900. lihes Amtsgericht Dresden, Abtheilung 1b.

ekannt gemacht durch den Gerihts\{reiber : Expedient Nau cke. [35849]

Ueber den Nalhlaß des am 9. Juni dieses Jahres

das Konkursverfabren er- öffnet. Konkursverwalter: Herr Privat-Auktionator Shlechte hier, Amalienstrc-ße 12, Anmeldefrist bis zum 8. August 1900. Wahltermin am 18, August 1.900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 18, August #900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 8. August 1900.

Köntgliches Amtsgertt Dresden, BAbtheilung 1 b,

ekannt gemacht durch den Gerichts\{reibex : Expedient Nau e.

[35926] Kounkursverfahreu. Ueber das Vermögen des Wirths Julius Semmer zu Duisburg wird beute, am 18. Juli 1900, Nadmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- öffne. Der Rechtsanwalt Gröning zu Duisburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 20. September 1900 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung den 3. August 1900, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin oen 8, Nugujst 1900, Vormitta s 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 42. Offener Arrest und Anzeige- frist an den Verwalter bis 1. August 1900. Königliches Amtsgericht zu Duisburg.

[35872] Koukurêverfahren.

Ueber das Vermögen des Georg Arnold, Tagner in Krafft, Gemeinde Erstein, und dessen Ehefrau Theresia, geb. Gautsch, wude heute, Donnerstag, am 19. Juli 1900, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Amtsgerichts. Sekretär W-yerts in Erstein wurde zum Konk urs- verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzetgefrist und Anmeldefrist bis zum 8. August 1900. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin Samêtag, den 18. August 1900, Vor-

1900, Mittags 12 Uhr,

mittags 10 Uhr, im Sizungöfaale d s hi Amtsgerichts. A I Kaiserlihes Amtsgericht zu Erftéin,

[35931]

Ueber das Vermögen des Landwirths. Heinri Otto Merbiß in Grofschirma, Püchten bes Nitterguts dafelbft, wird heute, am 17. Juli 1900, Bormittags 94 Uhr, das Konkurtverfahren eröffnet Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Steyer hier. Anmeldefrist bis zum 24 August 1900. Waÿhl- termin am 7, August 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfunasterrain am. September 1900, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 6. Aucust 1900.

Königlich Sächsishes Amtsgericht Freiberg. Bekannt gemat dur den Gerichtsschreiber : Exp. Gent \ch.

Konkursverfahren.

Nr. 31 498. Ueber das Vermögen des Gast- wirths Emil Müller, hier, wurde auf Antrag mebrerer Gläubiger heute, den 18 Juli 1900, Nachm. 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konku1sverwalter: Kaufmann Carl Montigel in Freiburg t. Br. Anmeldefrist bis zum 18. August 1900 Wahitermin 411. Auguft 1900, Vorm. 9. Uhr, Prüfungstermin Montag, 10, Sep- tember 1906, Vorm. 9 Uhr, Holzmarktplag Nr. 6, 11. Stock. Offener Arreft erlassen mit An- zeigefrist bis 11. August 1900.

Freiburg i. Br., den 18. Juli 1900.

Der Gerichtsshreiber Großh. Amtsgerichts: Heiß

[35836] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Molkerceibesitzers Fricdrich Mürset zu Greifenhagen wird heute, am 18. Jali 1900, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursvertahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Pohat hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 11. August 1900 bei dem Gêricht anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und ein- tretenden Falls über die in § 120 der Kon- kfursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 15, August 1900, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 5, September 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht Termin anberaumt. Allen Perfonen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- mafse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au) die Verpflichtung auferlegt, von dem Betige der Sahe und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 11. August 1900 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Greifenhagen. [35858] - Bekauntmachung.

Das K. Amtagericht Kirchenlamiß hat unterm Heutigen beschlossen: Ueber das Vermögen des Gerbermeifters und Oekonomen Johann Salomon Künzel in Marktleuthen wird der Konkurs eröffnet und is die Konkurseröffnung am 18. Jult 1900, Vormittags 10x Uhr, erfolgt. Als Konkursverwalter wurde der Gerichtsvollzieher Lauterbach in Kirhenlamiß ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist wurde bis 5. August 1900, Forde- rungsanmeldefrist bis 8 August 1900, erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin auf 11. August 1900, Vormittags 9 Uhr, bestimmt. Kirchenlamit, 18. Juli 1900.

Gerichts szreiberei des K. Amtsgerichts. (L 8.) Bub.

[35929]

[35844] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Laudwirths Leopold Käfer in Grieffstedt ist am 17. Juli 1900, Mittags 125 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Agent Querfurth in Kölleda. Anmeldéfrist bis 25. August 1900. Erfte Gläubigerversammlung am 4. Zu 1900, Vormittags L Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am S. September 1900, Vor- mittags L Uhr. Offener Arrest mit Anzetge- frist bis zum 2. August 1900. Kölleda, den 17. Zuli 1900,

Köntgliches Amtsgericht.

35874

[ Mal den Nathlaß des Kaufmauus Friedrich Oskar Mörtz\h, Jnhabers- etner unter der Firma Oscar Mörtzsch in Leipzig-Plagwiß, Nonnen-

Rechtsanwalt D. August A meldefritt bis z

Offener Arrest 1900.

[35843]

Meckelburg i Bormittags 11

Anmeldefrist f

vor dem Könt Nr. 1. Offen 10. August 190

Gerichts\chreibe [36121]

geb. Tietz, mitiags 44 U worden.

tember 1900.

[35933] Veber das Edmund Häf

Ohrdruf. Amts

[35873]

1900 eröffnet. Nedo hier. Wahltermin 9 Uhr. 19060, V

[35847] Das K,

Vermögen des

der

[35867]

Ueber das

1900, eröffnet.

fung8termin den 9 Uhr, vor Zimmer Nr. 7.

und Anzeigefrist Tilfit, den 1

(35921] Das am 21

Stockhammee

Abvensberg, Der Kal.

[35937]

In dem Konk

rungen Termin

geriht hier]elbst,

Anklam, den Schaht,

[35943]

berstorbenen Sch neide¿ meisters Eruft Ferdinaud Otto allrath hier wird heute, am 18. Juli

straße 25/27, bestandenen Dampfwaschanstalt, ist

Choriner-Straße

| Heute, am 18. Juli 1900, Konkursverfahren eröffnet worden,

am. 4, September 1900,

&öntglihes Amtszericht Leipzig, Abth, I1 A1, 1900, Bekannt gemacht dur den Serihts\chreiber : Sekr. Be ck. AEIREas

Ueber das Vermöaen des Kaufmauns Adolf

Berwalter is Nechtsanwalt

5. E 1900. bei Lv, Sugust cr,, Vorm. 121 Uhr, Prüfungs, termin den 19, September cr., Vorm. 10 Uhr,

Mehlauken, den 17. S

Ueber das Vermögen der Handelsfrau ver- ehel, Tien C IEANtee Sophie Philippek, pon er

Konkureyerwaltex : Wachéèner zu Nicolai.

3, August 1900, Vormittags 10 Uhr, O S 29, QUgust 1900, Vormittags r. ener Arrest und Anzeigevfli i zum 29. August 1900. O Nicolai, den 16, Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

18. Juli 1900 das Der Gerichtsvollzieher Hoeser Konkurétverwalter ernannt worden. mit ‘Anzeige- und 1900. Erste Gläubigerversammlung und Prüfung3- termin am 15. L Uhr, voc Herzozl. S.

Ohrdruf, am 18. Juli 1900. Geri@tsshreiter des Herzogl. S. Amtsgerichts, TIL,

Ueber das Vermögen des Alfred Max Schliack, Inhaber eines Colonialwaareu- U T: geschäfts in Heidenau, Nachmittags 5 Ühr, Konkursverwalter: Herr Kaufmann Anmeldefrift bis zum 18. am 24, August 1909, Vorm. Prüfanastermin am L8., September orm. 10 Uhr. zeigepflicht bis zum 1.

Königliches Amtsgeriht Pirna. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber :

Amtsgericht Regensburg 1 hat über das

haun Windisch, Inhabers der Windish“ in Negeusburg, 11 Uhr, das Konkursverfahren Rechtsanwalt Dr. viforishen Konkursverwalter Arreft if erlassen mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Dienstag, den 7. August 1900. Erste Gläubigers versammlung findet statt 37. Juli 1900, Vormittags 10 Uhr, und Pcüfungstermin 30. August 1900, mal im Zimmer Nr. 25,

Regensburg, den 18. Juki 1900. Gerich16shreiberei des K, Amtsgerichts Regensburg I. Sarg, K. Ober-Sekretär.

Konkursverfahren. Leopold Bubbat in Nachmittags 4} Uhr, das Konkursverfadren Verwalter :

Tilsit. Erste Gläubigerversammlung den 17, August 1900, Vormittags 9} Uhr.

rungen bis zum 25. August 1900. Offener

Briddigkeit, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1 þ,

der Kaufmaunnseheleute Franz Xaver und Sofie kursverfahren wurde mit von heute als durch rechtsträ]tigen Zwangsvergleich erledigt aufgehoben.

Gerichts\{hreiberei des Kgl,

Konkursverfahren.

Kaufmanus Bernhard Nunge zu zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde-

Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts-

des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1.

Koukursverfahren. : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Oskar Frohberg B

j an +1 be, ers %Berwalter: Herr Dr. Beier hier. Wahltermin am 900, Vormittaas 1A Uhr. An- um 25. Auauft 1900 Prüfupgstermin Vormittags 11 Uhr. mit Anzeigepflicht bis zum 18. August

am 18 Juli

Konkursverfabreu.-3

n Popelken ist am 17. Zuli 1900, F Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. î Mertineit in Mehblauken. ür die Konkuré forderungen bis zum Erfte Gläubigerversammlung

gl. Amtsgericht Mehblauken, er Arrest mit Anzeigefrist

0. Juli 1900, Blunck, r des Königl. Umt3zerihts. Abth. 2.

Ztmmer bis zum

ist am 16. Juli 1900, Nach- das Konkursverfahren eröffnet Kaufmann Heinrich Anmeldefrist bts zum 1. Sep- Gläubigerversammlung den

Prü-

br,

Erfte

Vermögen des

Schmiedemeifters ner zu Schönau a

au v. d. W. ist am Konkursverfahren eröffnet worden. zu Ohrdruf ist ¿zum Offener Arcest Anmeldefrist bis zum 8. August August 1900, Vormittags Amtsgericht 111 zu

gerichté- Sekretär P. Kuhl,

Konkursverfahren.

wird heute, am 18. Juli das Konkursverfahren August

August 1900.

Offener Arresi mit An- August 1900.

Expedient Müller. Bekanntmachung.

Koloniaiwaarenhändlers Jo- Firma „Johaun heute, Vormittays eröffnet und Hercn Seit in Regensburg als pro- aufgestelt. Offener

am Dienêtag, den am Dounerstag, den Vormittags 9 Uhr, jedes-

Vermögen des Fleischermeisters Tilfit ist heute, am 18. Juli

Kaufmann Karl Brzoska in

Allgemeiner Prü- 31. August 1900, Vormittags

dem Königlichen Amtsgericht hier, Anmeldefrist für die Konkursforde-

Arrest bis zum 15. August 1900.

8. Jali 1900.

Bekaguuntmachuung. Oktober 1899 über das Vermögen in Neustadt a. D. eröffnete Kon- diesgerihtlihem Beschlusse

den 17. Juli 1900. Amtsgerichts Abensberg. Sekretär: (L. 8.) Stemmer.

ursverfahren über den Nachlaß des Auklam ift auf den 7. November 1900, Terminszimmer Nr. 1, anberaumt.

13. Juli 1900. Assistent, als Gerichtsschreiber

zu erlitt,

rechnung des Verwalters der Schlußtermin auf den 3, August 1900, Vormittags [l Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1% hierselb, Neue Friedrichstr. 13, Hof, Flügel C., Erdgeshoß, Saal 36, bestimmt.

Berlin, den u V 1900.

er Gerichts|chreiber des Köntglichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83,

[35839] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handschuh- und Kravattenhäudlerin , unver- ehelihten Selma Meyer hier, Blumenstr, 8 bezw. Münzstraße 30. is zur Abnahme der Sg Yluß- rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilurg zu berüsihtigenden Forderungen und zur N o ana der Gläubiger über die Er- stattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus usses rer Schlußtermin auf dcn 9, Auguft 1900, Mittags 12 Uhr, bor dem Königlichen Amts- gerihte I hierseibst, Neue Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer 27, bestimmt,

Verlin, den 17. Juli 1900.

Der Gerihts\chretber des Königlichen Amtsgerichts L. Abth. 84.

[35935] Konkursverfahren,

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kommanditgesellschaft Eruft Milarch & Co. in Vielefeld wird nah erfolgter Abhaltung des Swlußtermins hierdur aufgehoben.

Bielefeld, den 16. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

[35936] Konkursverfahreu.

Das Konkursverfahren über das Privatvermögen des Kaufmanns Erufst Milarch in Bielefeld wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Vielefeld, den 16. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

[35864]

Nachstehender Beschluß:

„Konkurs.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Ida Bormann, geb. Flentje, hier, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben.

Braunschweig, den 18. Juli 1900.

Herzogliches Amtégeriht. Xa,

; / [u3meyer.“ wird damit veröffentlicht,

i L. Müller, S:kretär,

Gerichtsshreiber des Herzoglichen Amtsgerichts,

[36116] Konkurs,

Das Konkursverfahren über das Vermögen?! des Zigarrenfabrikauten Friß Meuger von Min- golsheim wird nach erfolzter Abhaltung der Schluß- vertheilung aufgehoben.

Bruchsal, den 6. Juli 1900 Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerihts: S]chüly.

[35938] K. Amtsgericht Calw.

Dur Beschluß vem 12. Juli 1900 if in dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ludwig Vauer, früheren Badbesfitzers in Teinach, ein befonderer Termin zur Prüfung einer nahträglih angemeldeten Forderunq anberaumt worden“ tauf Dienôtag, den 31. Juli 1900, Vormittags L17 Uhr.

Den 17. Juli 1900. Hilfsgerichtsshreiber Sch li erer.

[358659] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Papicrwaaren Manufactur Lorenz «& Jttrich in Langfuhr ift zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 9, Auguft 1900, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte hier, Fiesferstadl, Vorderhaus, ; 1 Treppe, Zimmer 42, anberaumt.

Danzig, den 14. Juli 1900.

Gerichtsschreiber dieie ren Amtsgerichts.

[35940] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über den Nathlaß des am 12. Mai 1900 zu Dessau verstorbenen Fleischer- uteisters Heinrih Wehder aus Dessau ift auf Antrag des Konkursverwalters Gläubigerversammlung zur Beschlußfassung über eine den Eltern des 2c. Wehder zu genäbrende Unterftüßung auf Freitag, den 27, Juli 1900, Vorm. 10 Uhr, vor dem H-erzoglihen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 6, anberaumt. Deffau, den 18. Juli 1900.

(L. S.) Blo ck, Bureau-Assistent, Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts, i. V.

[35928] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hof- tischlers Louis Begemaun in Detmold wird nach erfolgter Abhaltung des S&lußtermins bier- durch aufgehoben. Detmold, den 17. Juli 1900.

Fürstliches Amtszeriht. IT.

[35856] FKoukursverfahren. Das Konkuréverfabren über das Vermögen der Alma Hulda, verehel, Gaitzsch, alleinige Ja- habecin der Firma Emil Haase in Döbeln, wird N Abhaltung des SÖlußtermins hierdurch aufs gehoben. Döbeln, den 17. Juli 1900.

Königliwes Amtsgericht. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber:

Sekr. Claus.

[35925] Kon verfahren.

In dem Konkurêverfahren über das Vermögen der Wittwe Kaufmauns H. Halberstadt in Vuldern ist infolge eines von bder Gemeins{uldnerin gemadten Vorschlags zu einem Zwangbvergleihe Ver lei8s termin auf den 4, August 1900,

10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte ¡hier anberaumt.

Dülmen, den 9. Juli 1900.

Lauff, Sekretär, Geriisshreiber des KönizP@en Amtözerithts.

8 ift zur Abnahme der S@hluß-

i

«