1900 / 172 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ch

Koukursverfahren. den Verkaufsstellen des Tarifs zum Preise von

; Konkursv » m ten Vorschlags zu cinem Zwangsvergleiche | [35927] P n Paares aurer Me bas Vermögen des E Stern auf Ma 28, ‘Juli 1000, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 0,30 4 bezogen werden. fia Architekten Erufst Müller zu Düsseldorf, | Mittags 1D Uhr, vor dem Königli A Polfterers und Dekorateurs Heinrich Schneider | Breslau, den 18. Ju N ita ankenstraße 58, Znhaber eines Betongeschäfts, ist an | hierselbst, Zimmer Nr. 4, anberaumt. Der Vergleichs- | hier wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Königliche Eisenbahu-Direktiou. Sie des Rechtsanwalts Dr. Petermann hier der VeDAa E s P it Ler Beib E D ALY E Juli 1900 : - 1 « D, v er , Rechtsanwalt Dr. Schnißler hier zum Konkurs E An r. 6, zur Ein g I D Rec

walt t. verwalter ernann Merzig- den 7. Juli 1900

| i | Börsen-Beilage L zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Düsseldorf, den 17. Juli 1900 : für Flachs und Hauf. | . Königliches Amtsgericht. [35852] 19. August alten 1s ¿ 172. Berlin, S »1_ J A erlin, : onnabend, den 21. Juli M1) beeid E E dim en S x Q.

Königliches Amtsgericht. 13. [35848] Konkursverfahren In dem Konkurse über den Nahlaß des Tischler- | Mit Gültigkeit vom "September neuen S S O

A E. meisters August Ermisch zu Schwenda ist zum | 1900 wird zum Deutsh-Russischen Ausnahmetarif 8 y Nr. 11 446 Das Ronkareversabrea über das Ver- Le Konferen o mis, R Beile Vi Konkursverwalter der Kaufmann Schreiter zu Nord- | für Flahs und Hanf der 1X. Nachtrag heraus- Wéftf. Prov. - Anl. 11: mögen des Vichhändlers David Baer von D Pete Rwaar end, n e H i afiler h | bausen an Stelle des ausscheidenden Kanzleigehilfen | gegeben. Derselbe enthält neue Frachtsäge für e i Anl Ln | 14.10 5000—200 A Preußische Pfandbrief | Malsch wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- E L j. è Ï L Nan ea d S ¿hoben Adam ernannt. j Russishe Stationen und die Station Landsberg Amtli d / î (l do. do T4 L150 A O 92,258 LEJE+ Bulg, Gold-Hypoth.-Anl. 92 altung des Schlußtermins bierdur g *] Stolberg, Harz, den 14. Juli 1900. a. W eBrückenvorstadt, anderweite, ermäßigte Fracht- l ) fesi ge) ellte Kurse. Westpr.Prv.-A.Vu.VI|31 1410| 3000 SONIEOIUDO Berliner | 2000—150|—,— 21x N 61 5518 6501} O 3000—300/111,10G bilen Gold-Anleibe 188 | i 00/111,10& Chilen.Gold-2 1889 kl. 3000—150/103,10bz ee o mae O Ne

termins hierdurch aufgehoben. i 5 200/ | Li Ettlingen, den 16. Juli 1900. Mea, O N erti Königliches Amtsgericht. säge für eine Rethe Russisher Stationen [owie Be- j 10/ 3000—200/91,00bz 1.1 öntigliczes Amtsgerickt. rihtigungen, durch welhe geringfügige Oos Seruer Borse vom 21. Juli 1900 ( ————— | Þ 3000—150/94 80F Aachen St.-Anl. 1893/31 1,4.101 5000—5001— do. 4 117 |EoAR _TANMAA N) A do. D 7 L v 31 Ï 2000—100/99,90B Chinesische Staats-Anlee G22 L B 1, L,

85,00B 1rxf,

ém arin

95/75G 95,00et.bzG 95,00et.bzG 81,00bG 25rf.

6700bzG „,

1

104,40G

63/90G 23/50bzG

,

39,50bzG 39,50bzG 31,20bzG 31,30bzG 31/30bzG 43,50G

43,60G

38,25bzG 38,25bzG 38,25bzG

tor tor ror m C

Großherzoaliches Amtsgericht. | i (aez.) Zimpfer. Bekannt R A n FEIMNRNG: [35869] Konkursverfahren. erhôöbhungen herbeigeführt werden. Drudkstücke des L Loe L 1 A B Î , Fu dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Nachtrags sind bei den Verbandftationen zu haben. Gol: Gld 20d d h Bes = 00) ut L dsterr. | Altona 1887, 1889/32! veri 5000—500|—;— Do, 3000—150[92'40G / D oItetr, W. = 1,70% Do. 1894/34| 1,4,10| 5000—500|— Do, 7 | 3000—150 84'50B do, do. ¿9% al Do, Do, eine

Dies veröffentlicht : Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Gut. audelsfrau Mathilde Grünfeldt, geb. Brimm, | Bromberg, den 18. Juli 1900. L S eg f rene ¿»1 Gld, dst 10 A E. Treiben üter V f Strelitz, ist infolge eines von der Gemein? rone ôfterr.-ung. W. = 0,85 & 7 Gld, südd, W. | Apolda 1895/84 1.1.7 | 1000—100|— [10000—100|—, d i | O60 LOIESO do. E pr. ult Juli

7 önigliche Eisenbahn-Direktion = 12,00 M I ft ögen des K ¿E ats / M, 1 Gld, holl, W, 1,70 « 1 Mar B Â / 9OIDE ; 1 / [35930] Konkursverfahren. uth eia) De 40. D babe: \culdnerin gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- als geshäftsführende Verwaltung. = 150 A 1 fand. Krone = 1,125 Aae Gl Uge Dung „1889, 19 34 versch. 5000—200|—— do, do. 131) 5 Das Konkurêverfahren über das Vermögen des | weiler ift Termin zur Prüfung der nachträglih an- | vergleiche Bergleihstermin auf Freitag, den E D Goldrubel = 320 « 1 Rubel = 2,16 1 Peso = B eRS E 34/ 1,4.10/ 2000—200|—,— P nd d (8 | 5000—150/82,30G G H a Tischlermeisters und Wirthschaftsbesitzers Carl | „meldeten Forderung der Johanna Ebeling Wittwe | 10. August 1900, Dormiags 11 Uhr, .vor | [36026] Z 0 00 # 1 Dollar = 4,0 4 1 êivre Sterling = | do, "T6004 | L O T, M Su A l 2000 ORERO Drin N S Adolph Hammershmidt in Niederbobritsch | j) Hannover vor dem Großb. Amtsgericht hier an- | dem Großherzogl. Aintsgerit in Streliß, Zimmer | Deutsch-Niederläudischer Eiseubahn-Verbaud, u Berlin 1866/76/31| 1.4.10) 500075. (96 298 B A L 2000 E L Egyptische Anleihe gar... S Nr. 1, anberaumt. Der Vergleichsvorshlag und | Am A. September d. J. tritt zu dem Gemein- Webel do. 1876/92/34 veri, 5000100192 60b; | 3000—75 [93.006zG do. priv, Anl. et. DO, 1898/3#| 1,4.10/ 5000—100]92/90B | 5000—100182, 50G 4 6 oie ( . ¿ Z 4.1 (

.

N

H R m U n n

mk unk pmk prnn ferm rum urm fem O

Go Ns a

O

pmk pern Pen Pran fernt Pan Per. fund frem Jrs á jem 1A’ Im]

L|

do,

cis Pommersche 0/ 2000—500/98/90G au a E E 91,20G L ) Ms, E . D, 08/ 112.05b: Breslau 1880, 1891/32 verfch.| 5000—200 do. neulandsch. 31 Ct Bromberg 1895, 1899/33| 1.4,10| 1000—100 L L G Cossel 1868/87/34| verfh.| 3000—200]- Posensche 3466) Charlottenburg 1889/4 | 1.4,10| 2000—100|— au 0,27 do IT 1899/4 | 1.1.7 | 5000—100|99'106¿G do, E do. 1885fonv. 1889/34 versch.| 2000—100192/ 30G Do, T _do, 18951,11, 1899 1/31 1.4,10| 5000—100/92 30G E ‘Ag Coblenz I 1900/4 | 1.1.7 | 5000—200 99/30G Sächsische i 18e _ do, 1886 kon. 1898/34 versch.| 1000—200|—, do, 220 Cottbus 1900/4 | 14,10 5000—500 do, Ie do. 1889/34 1,4.10| 5000—500 E _do, _ ,__1896/3 | 1,4,10/ 5000—500 ¿401 Crefeld 1876, 1882, 88|3L| verse 5000—200/99;00bzG

»

wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurh h 1 au geen: A 1900, Vormittags “» “ongiguid de Juli | die Ecklärung des Konkursyerwalters sind auf der | shaftlichen Heft (Theil 11) des Verbands-Güter- H 31 1 Freiberg, den 18. Juli 1900. Müllheim 18 Juli 1900. Gerichts\hreiberei des Konkursgerihts zur Eirsicht | Tarifs der Nachtrag 3 in Kraft. Derselbe enthält Amsterdam, Notterdam.| 100 fl. 169,15bzB do. Stadtsyn,1900 1/4 | 1.1.7 | 5000—200 3000—75 [94,30B do Va e E ani Königliches Amtsgericht. Abth. I. Gerihtéschreiberei Großh. Amtsgecihts. Schmitt. der Betheiligten niedergelegt. Aenderungen, Ergänzungen und Berichtigungen. : Do, do 7.100 168/106; Be Tun D.4 | 141 do. do. pr. ult, Juli Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : | 105 Oi Sirelitz, den 14. Juli M. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ab- Brüffel und Antwerpen 100 Frs, onn 3 l. ; . 0, Fra , Meyer, Pro fertigungsftellen. Standinävishe Bléhe..| 10g 29,

Exp. Gent s. [35865] Bckanntmachung ' j : . Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts. Elberfeld, den 17. Juli 1900 : 2 i: Ir Durch Gerichtösbesluß vom Heutigen wurde das s Königliche Eisenbahu-Direktion. D ORg s D

[36113 Konkursverfahren über das Vermögen des Kauf- [34965] Namens dex - Veebändo Verwáltungen, M L 2

e

D 82,40bz „do, Daïra San.-Anl. . 200075 Ginländ. Loose 5000100 ele _D Do, St-CisAnl, 5000100|82 40G &reiburger 15 Frcs.-Loose . | 3000—200L100 606: Galizische Landes-Anleibe. . | 5000—200[98 ¿0000 _do. Propinations-Anleihe | 5000—200/92,50b,G | SLiehilhe Anleihe E | LLII A IU D) o. do. ‘ine 10000—200/8300G do. fon. G.-Rente 49% PERAA N Do, do. mittel 49% O E E do, do. kleine 49% Qo 93,10bz do. Mon. - Anleihe 49%| ¡10000—75 2,40bz do. fleine 49%) N E do. Gold-Anl. (P.-L.)| 2000150 ' do. do, mittel] | 3000—150|— Mei otte MA ee, | , Holländische Staats-Anl. 96| :

Cn

es

e s .

A D

S1 2 Ly 81,20G Borh. - Rummelsburg 34 J

es [e]

D co D E et

s

l 4, I: 4 di

D f O1 Hck M O O O0 H O tors tom

GLIAT E

A O O 3 e 5

L]

Rh 00N

pi 2

In Sachen, betreffend den Konkurs über den Nach- | manus Ferdinand Binzenhöfer dahier nah Bekanntmachung. d « | L laß der Eheleute Johaun Heinrih Gabel 11. | erfolgter Dit des Salußtermins aufgehoben. Nr. 13278 In dem Konkurje über das Ver- S Liffabon und Oporto : 1 Milreis in Allendorf und Karoline, geb. Gabel, wird | Neumarkt i, O., den 17. Juli 1900. mögen des Kaufmanns Wilhelm Treiber hier | [36025] T IN a6 B 1 Milreis der auf den 7. August d. Js. anberaumte Prüfungs- | Der K. Gerichts-Sekretär: (L. 8.) Bürkmiller. | wird auf Antrag der Gläubigerversammlung der | Deutsch-Niederläundischer Eisenbahn: Verband. Or d und arce ona 08 Pes. termin von Amtswegen verlegt auf Freitag, den Termin zur ‘Anmeldung der Forderungen auf Mon- Am 1, September d. J. tritt zum Heft 3 des New York P i Pes, 10. August 1900, Vormittags 10è Uhr. [35866] Bekanntmachuug. tag, 30. Juli 1900, und der Termin zur Prüfuna | Verbants-Gütertarifs der Nachtrag 6 in Kraft, : V

om 29. August 1900 | Dur denselben wird die Station Klingenberg- is 100 Frs.

SaS

A Se m2 ce S s I Pi pk Pl fm pi ri pri pri j fri i j fi i i i O0

S

J J fark Pei fenek

_Ddo, land\schaftl.|3 | Schles, altlandschaftl.|3x| DO, Do, do, landsch. neue|3t Do. do, do, 4

28 t

S

S I R R R i R i jn A

D Nb Ae T DS TO D

Ns S

4 4

Katzenelnbogen, den 18. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Das Kal. Amtsgericht Neumarkr i. Oberpfalz hat | der angemeldeten Forderungen v

mit Beschluß voi Heutigen in dem Konkuréver- | auf Dienstag, 7. August 1900, Vorm. 9 Uhr,

fahren über das Vermögen der A ebauk Tine E, Zuglei Tenn u Io d Bertha Kraus von rbaum Ter- | über etnen vom Gemeinschuldner vorge e

ies a h i aleihsverschlag auf leßteren,Tag bestimmt. Dec

bandsverkehr aufgenommen, ferner gelangen neue Frahtsäße für die Stationen Beek-Eléloo, Echt, Maastriht, Roermond und Sittard der Nieder-

Colmniy der Sächsischen Staaksbahnen in den Ver- D ee | 100 Frs. | U «ata el LOO e DO, |

AAAANAAAANANAAAN A A IIAIJ

T Darmstadt 1897/31 SDOOEO0OE j; Dessau 1891/4 i do. do, Litt, A3}

es | 5000—200|— ; 84,3063 d 1896/31) 5000—200| do O E 09,90 D Dortmund 1891, 1898/3}

s, i, N R R

L t t

! 2000 I00lR E E Ital. R. alte 20000 u. 10000| 92/60G g DAOUS do. do. 4000—100 Fr.| 92,60G

O00 —100184,60bz do. 20000-100 pr. ult. Juli! 92'60bz

100 Kr. 100 Fr. 100 Kr.

Juen prnn pri: brand jun jun

t

,

3000—500/89/25B do, do. Litt. A313

Do do. Litt. C|3

U s

p rz e

| 5000 —100193,10G do. do neue!

[C ( » . . j j «A, e

| R E do, amortisiecte T, V4 | LI7T a

| 5000 10019: (Obs Luxemb. Staats-Anleihe 82 s 2000—100/93,10G Mexik. Anleihe 1899 große| ! 97;10bzB

| 9000—100/99,60G do do mittel| 9800 bz 5000—100/84,50bz do: ho: fleine| ! 98,10bz 5000—200/98,80bz Norw. Staats-Anleihe 1888| : E

| 2000—200/91,80bz do. do. mittel u. kleine! : A

A

[35922] Ü en der | min zur Abnahme der Schlußre{nung, zur Erhebung T | E | Witiwe BA Vacsttinit A ricvenite, ge- | von Einwendun en gegen das SWlußverzeichniß und | Vergleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- | ändischen Staatsbahn und für die Stationen der | 100 Kr. 83,00B borene Kurt, zu Köln, wird, weil eine den | zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht | aus\husses hierüber liegen vom 30. Juli 1900 ab | ehemaligen Großen Belgischen Centralbahn zur Ein- d M 2E 80,852 Dresden 1893 31 2000 —500189,25 Kosten des Verfahrens entsprehende Konkursmasse | verwerthbaren Vermögensslücke, dann zur Prüfung | auf der Gerichtsschreiberei des Konkursaerihts ofen. | führung. Im übrigen enthält der Nachtrag noch 100 Lire nicht vorhanden ist, eingestellt. nacträglih angemeldeter Forderungen auf Freitag, Tauberbischof8heim, 13. Juli 1900. Aenderungen und Ergänzungen der Ausnahmetarife 2c. do. do, 100 Lire | Köln, den 19. Juli 1900. den 24. August 1960, Vormittags 9 Uhr, Gr. Amtsgericht. sowie Berichtigungen. i St. Petersburg 100 N. Königliches Amtsgeriht. Abth, IIT1, im Sigzungssaal anberaumt. Hierzu werden die (ge¿.) Deimling. Soweit durch diesen Nachtrag Frachterhöhungen N 100 N. E N R R N Interessenten mit dem Beifügen geladen, daß das / Dies veröffentliht: eintreten, werden dieselben erst vom 15. Oktober d, Hi arau 100 N. [36122] Konkursverfahren Schlußverzeichniß zur Einsicht der Betheiligten in | Der Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts: Wagner. | ab gültig. Nähere Auskunft ertheilten die betheiligten Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | dies\eitiger Gerichtsschreiberei aufliegt. Uhrmachers Max Bröhßmaun zu Kolberg wird N E ai S: r I Ben ite [35949] s Roararoertanuen: A er K. Gerild, Setrelar: (11, D. Í as Konkursverfahren über das Bermögen nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch tig Eee a E lhncr i Thore id kas

aufgehoben. [35853] erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch

Kolberg, den 14. Juli 1900. L Das Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben.

Komgli@es Zuriogerich!, Scehlachtermeisters Ferdinand Borgert in} Thorn, den 13. Juli 1900,

Neumünster wird nah erfolgter Abhaltung des Königliches Amtsgericht.

[35863] Beschl Schlußtermins hierdurch aufgehoten.

e

A P Düren konv. 1893/31 1000 E do. do. Litt, C4 (6,20bz do 1900 4 DO do. Litt. C31 _17590G Dik E J 1000 —— 20s Do, ütt. C38 ' Düsseldorf 1876/34 1,5.11/10000—200]96 do, Do, Litt.D/3 ' do. 1888,1890,1894/3*] verscch.| 2000—500 '6,00G do. do. Litt. D 4 E do, _., 1899/4 | 1,3,9 | 5000—500|—,— A Do, Litk, D/8 E Duisburg 82,85,89,96/3} 1000 E Schlesw.-Hlst. L, - Kr. 43 En Elberfeld kon. u. 1889/33 BOOO O0 do, do. (8 Elberfeld, den 18. Zuli 1900 P T a O 5000—200/99/25G G lberfeld, den 18. Ju : Amsterdam 3/2. Berlin 5. (L E s Srfur 893 T/31 1000—200]—— Tes che ( D'/9. O 0. D N 6 N A A c 1 y D Königliche Eisenbahn-Direktion. London 4. Paris 3. S t Deterdbura t I G Ga ves [T1 4 1000 2001 do. ITL. Folge 43 Namens der Verbands- Verwaltungen. Wien L Jtalien. Pl. 5. Schweiz 4/,. S wed. Pl. 6 Teadiiva 4D ae O —— Sn : C R E torweg. Pl. 61/2, Kopenhagen 6. Madrid 3!/ Lissabon 4 S E ERE Ou (198 | 2 —2 drs 0 92 s E aths 2. vIaDnon #. } Frankfurt a. M. 1899/33 | 5000-—200/92/ 00 DO, L olge:

: Fraustadt 1898/31 10 5000 00ER 2 B 5 do, 7 n Folge Geld-Sorten, Banknoten und Kupons Glu Es 1894 | 1.4.10 2000—200|—,— D A ß 3! Z 24 4 è }sauchau 894/34] 1.1.7 [1000 u. 500] —'— DO. Do. 1B

uft. P U x Münz-Duk) pr. |9,65bz (Engl. Bankn. 1-£/20,46bz (Graudenz 1900 / 10/ 1000—200|— DO, do. 11/32 f ersonenverkehr über Kufstein und den Brenner ein Rand-Duk.) St.|9,55bz S Ds E aS .10/ 200 S neen A E N dlablevin Mais Sitiaza “pu Neumüuster, den 13, Juli Pt 1 [35941] Konkursverfahren. neuer Tarif herausgegeben, dur welchen gegen den Sovereigns . 20,45; Hou. Bkn, 100 A D E 1805 31 7 3000100 dor Alte [3 borene Nielandt, in Lauenburg a E. wird Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bisherigen Tarif neben Preisermäßigungea auch un- 20 Frs.-Stücke .—,— Ital. Bkn. 100 Lr. /76/45bz Halberstadt 1897/33 1.1.7 | 2000—200 Do, do. 11 ch erfolgt Abhalt des Schlußtermins hier- S Spezereihändlers Felix Helle in Willgott- | wesentliche Erhöhungen eintreten. 8 Guld.-Stck. ‘\—,—=. Nord. Bfkn.100 Kr.|—,— Halle 1886, 1892/32 versch.| 1000—200 do. neulandsch. IT/3 du aufe hob tit / [35857] K heim wird nah erfolgter Äbhaltung des Schluß- | Das Nähere is {hon jeyt in unserem Verkehrs- &0D-Vollars .4,1875G [Oest. Bk.p, 100 Kr./84,35bz kl.f. | do. 1900/4 | 1.1.7 | 5000—100|—— g dan, evi Elbe, den 14. Juli 1900 In dem Konkursverfahren über das Vermögen |} fermins und nach Vornahme der Schlußvertheilung | bureau Sachsenhausen, Hedderichstraße Nr. 59, zu N D MUPTSE do. 2000 Kr, 84,35bz Hameln 1898/34] 1.1.7 | 3000—500|—— E: 8 At t ri t : der Wittwe Caroline Marie Friederika | f ¡erdur aufgehoben. erfahren. do e S Pro [2M.do, p. 100R./216,16bz | Pannover 1899/32) 1.1.7 Königliches Amtsgericht. Bahnsen, geb. Müller, in Neumünfter, Schleus- Truchtersheim, den 18. Juli 1900. Die in Betracht kommenden zusäßlihen Bestim- L os 16,19G do, D 500 R. 216/15hz Heilbronn aa 1900 l berg 43, soll in dem auf Donne ts- den Kaiserliches Amtsgericht. mungen zur Verkebrsordnung sind gemäß der Vor- Amer. Not. gr./4,185bz Ut Aan L S Shaen LUSOHRIL 4 [35871] Koukursverfahren. 9, August d. J.- Vormittags Uhr, an- schriften unter 1 (2) genehmigt. D Be Sr Schweiz.N. 100Fr./81,05bz kf, | Inowrazlaw 1897/31] 1 Das Konkuréverfahren über das Vermögen der | beraumten allgemetnen Prüfungstermin die Versamm- 35849] Bekanutmachuung Frankfurt a. M., den 18. Juki 1900. do. Cp. z. N. Y.|—, Ruff. Zollkupons|323,90bz | Jena 1900/4 | 4 Caroline Friederike verehel. Heydeck, Iu | lung der Gläubiger auch darüber gehört werden, ob [ Á rb . Vermö d Königliche Eiseubahu- Direktion, Belg. N.100Fr.|81,35bz kl.f.] do. kleine . . . .1323/80b; Karlsruhe 1886, 1889/3 | 1 haberin der Haus- u. Kücheugeräthehandlung | das Verfahren nach dem Antrage des Verwalters Das Konkursverfahren über das Bermögen der [Bts 605A 20 dô: 19004 | 1 ck hier, St ten- y Inder Masse | Krämerseheleute Otto und Rosine Urban von Qi 1889, 189813 unter der Firma F. Heyde er, ernwarten- | gemäß $ 204 Konk.-O. wegen mangelnder Veasse i: it | [36027 Kle V 10 I raße 51, Wohnung: Hohestr. 58, wird nah Ab- | einzustellen ift. Allmanushofen, z, 3. in Pfersee, wurde mit | [36027] ivatbabnbverkab I l [t des Schlußtermins bierdur aufgehoben i den 16. Juli 1900 Beschluß des K. Amtsgerihts Wertingen vom Süddeutscher Privatbahunverkehr. é E TLAE N : j Köln 1894, 1896,1898/31] yersch./1000 u. 500 j L C L N aitung de ußlerm g . Neum inster, en 19. : ° . | Heutigen auf Grund abgehaltenen Scchlußteumins Am 1. August d. J. tritt zu dem Tarifbeft 1 für Vt. Heichs-Anl. konv.|35] 1,4,10/ 5000—200195,30bz Königsberg 1891 93,95/31| 1.4.10| 2000—-500189 106: Do, Pfd. XBA US Aas 1.4.10 2 Leip ig, den 18. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 45 l O : ; Verkehr d N: cht ITV in Kraft do. do. . [34] versch.| 5000—200195 30bz R 1899 14, TTA4 | [4 9 89, ( bz * do. do. 34 1.1.7 | 5000—10091,50bz , d durchgeführter Schlußvertheilung aufgehoben. den vorgenannten Verkehr der Nachtrag [V in : Ka Va O SRAISCIE N DO, 999 Lu, 1 1,4,10/ 2000—500]98,80bzG do. Krd. IX CBA|31 7|9 O h: Do do. è öniglidhes Amtsgericht. Abth II A1, un g Nofti DD, Do, 9 | verscch./10000—200185 90(8 drotosci ( OU V3 Do. KrD, IXBA u, XBA/3t| 1,1,7 | 2000—100[9T50bz - mittel 6 s Wertingen, 17. Juli 1900. Er enthält Aenderungen der besonderen Bestimmungen do. ultimo Juli . 200159, 90 Krotoschin 1900 [4 1.1.7 | 3000—200|— ITOU j do. do. flotitò zu der Verkehrsordnung, die von der Ausichttbehörde Preuß. Konsol. A. kv.|31]| vers 5000— 150195 106; C E E | L 1000 S E Be “es ad . A. kv. 34] 4 50195,10bz Laubc 897/31 1. | 100 20 e E E Do. do. mittel L Nentenbriefe. do. do, kleine l.

T p prnn juni

S

L es pi —J —J I 2

S =it-tl

pri pen park frem S Fm Pen Pen

P

R P 7 bo co do —_

t-t

wow;

aren ti i i b 00 l t i I IMI

P A A Do S;

Pont dean fem funk

O50

G D

bi CO

pk p

[36102] Bekanntmachung. Mit Gültigkeit rom 1. September d. J. ab wird für den Deutsh-Oesterreichish-Ungarisch-Jtalieni)chen

T D E L I E

C arr t

V H i

i i =J J [en

p P

, 1 1 1 , ,

ra jm prak fend fran fmd Pei mm ferm: “aa fmd jmd fund Dem Jank: fk Parc Jak buret fernt funk Ii fi i pre e k fr pre pk l amd fd pmk pra emei fe mi Perm fem Pn B De W G M d S S A S gund Puk Pemck bank pmk Pre fun real prek fut reen pk prak þ ank Jura jc eren pern enc jem Jene June Þ

A A A A’ AIAZI

| 9000—200|—,— do. do 1892 Î | 9000—100 E Do do. 1894| C R | Si E Ds ZOD s Y R [R | 9000—200|—, Oest. Gold-Rente 97,50bzG 5000 —100 —, do. do. 97'506 5000 —200|— do. do. pr. ult. Juli —— 9000—200|—,— do. Papier-Rente | —— 5000—200|—,— do do A: E —200193,20bz do. do. vr. ult. Juli —, e Dor H . L O A | 2000—200/93,25bz do, Silber-Rente 1000 fl. 96,25bzG 5000—200|—,— B R 100 fl N 2000 60 92,40B do do. 1000 fl.| 96 25bzG 2000—200|—,— do. do. 100 fl.| E s S C UR d R do. *_ do. pr. ult, Juli j DUUO—= O2” do. Staatssch. (Lob), . | D Do kÉleine| : do. Gal, (Carl-L.-B,)

bt Jum fund ail jun Pin: pan farek ferm jed A

74/10G

e en C E pk Jernd prak

134,25 bz

327,00 bz 35,50G 35,50G 89,75bz 90,10bz 89,60bz 89,70 bz 76,90bz 76,90bz 76,90 bz

77.10bz* «S 77:10bz S

17 | 5000—500|— Ara Ae N do Lose 1864 .6.12/ 2000—200]— Sächsische Pfandbriefe, do. 1860er Loose

| 1000—200 A E SUAR y p - c \ Do Do » X11 lf

Landw. Kred. II-IVA, X/4 | versch.| 2000—100|— Do, Do. pr. ult. Juli

| i Loose 1864

[a EEESE T F SI—I

_—

e —-

) 5000—200|—,— do. do, IA, VA, VIA,VII, Do. ÉDL VIII, IXA, XI-XVI . , 34 versch.| 2000—75 [91,50bz S s | ‘TUgIeNICcDe C v 1/0 »

* O

N O - * Na

S 4.1 4.10| 2000—200 T7

| 1000—500/100,10G do. dor Ot C UBHLLZ 1 BO00.100

et t

do do. Éleine| Rum. Staats-Oblig. amort.| ! do, do. kleine do. do. 1892/93 Do. Do. kleine do. Do. amort. 1889

S I I

91,50bz

c 6) E M 1} 2000—200 do. do. Pfb. Kl. ITA 4 | vers. 1500 u, 300) L

i 1 1

j »,1 ;

c 6); N N _ 10 2000—Z200|—,— Do. do. KL IA, Ser. (

7

4 E L

O7

| 2000—500 IA-XA, XI-XII, XIV-XVI

\ s R 22 D. . 5 Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Do, 1898 | 2000—500 u. XVIB, XVII u. XIX 34 versch.| 2000—75 191,50k «e 4 »» A. Y ¿WIS/OL al G e A L )Z j 10/ 2000—100191,50bz

[d y ' A , t

Bekanntmachuug. 4 ; L

pk rend rem pri emen Predi erem D) —4

1( 1( j T 1( 1( ( 77,10bz 76,60bz. 76,70bz 76,70 bz 76,60bz* 76,70 76,70G 76,50 bz* 76,50 bz 76,50bz 76,50 bz 94/00bz 94,00bz 94,00 bz

Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : 35924] Koukursverfahren. Dr Sekr. Be, [ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiberei des K. Amtsgeri@ts Wertingen. Sn e E He, : 5 f Rudolf Paul Kundt, Uhrmacher, früher zu (Unterschrift.) genehmigt sind, Ergänzungen der besonderen do, do. :| 1,4,.10/ 5000—150}95/25bz Liegniß 1892 31 7 | 9000—200

udo , , stimmungen (D. Neberfuhrgebühren), Aenderungen Do, Do. 3 1 1,4,10/10000—100186 308 Ludwigshafen 1892 944 | | 9 9 Ls d d ;

LOGSO E) Monde anen, Münstereifel, jeut 1 Münster i. W. wird na 35861] Konkursverfahren der besonderen Bestimmungen (E. Kilometerzeiger), do, ultimo Juli E S AS Aren Ul 10| 2000—200|—,— Hannoversche 4 (.1.4,10| 3000—30 |—— Do. Do, 1891 In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Hierdurch D s Konk averfabren über das Vermögen des | Entfernungen für verschiedene neu einhezogene Badische St.-Eis.-A. 3x] versh.| 3000—100193 90B E Bi A n e E Do 34| versh.| 3000—30 |—, 66 n mittel gsi wre map BAREE, ges. Saal, Lee Dan aud ch, den 9. Juli 1900 Mufikinstrumentenhändlers Willy Berthold | Stationen der Eisenbahn-Direktionsbezirké Altono, do. Anl, 1892 u, B j 15.1 3000—200/93/20B Mainz Roe veLSY att 6 E Hessen-Nassau . ._./4 | 1.4.10} 3000—30 |—,— Su, E reine zur rufung er nachträg angemeidelen ecinbvac, den 9. Zull : ç E Köl Do, Schuldver. 1900/34] 1,5,11| 3000—200193 20B N 1888. 1894/31] verfa | 1000—200L— do, 8E versch.| 3000—30 |— N a vera

; nach Abhaltung des | Caffel, Elberfeld, Erfurt fen, Hannover, Köln G Na Raa | L ¡202 V 88, 1894/3 versch.| 1000—200]—,— s N s 9 2 E do. é mittel car T R Al p 0 ZUS E licdea Könlgiides AuttgeriGt, Sélubtermins bierdur Caadboben ads Vaudeburg, Mainz und Münster, sowie anderweite ed s Ne CIS 205 G LAD 2'701 Mannheim, 1890 1.7 | 2000—100|—— Mt Und, Dee O DAA T Mags 2D do Do. kleine ormitta r, or em mgen Gielcranrilin alige id / N 5 ernvngagn Vin Catfad ah Ara TaR i EA 7s 92,0 bz do, 97, 1898|31| 1,5.11| 5000—100|— z V : DD c JOR E O S do. do. 1896 Amtsgericht in Liebau anberaumt. [35932] Konkursverfahren. Bai, dee ialiches Amttgecicht n e iem tationen der Eisenbahn-Direktion do Semen 18H LEIA 1000 i0 do; 1899 4 | 1.2.8 | 5000—200|— Tele E E E E E K. T H "Att : Fuhr ans Joseph Mass my Sohn Tus Bekannt gemacht dur den Berichts[reiber: bezirke Cassel, Essen, Hannover, Magdeburg, Münster Brichw.-Lüneb. Sch. |3 | 1.4.10| 5000—200|—, Mülheim Ruhr 69,973! LL 1000 500 Do. 34 vers. 3000—30 (92,0064 R B L t. 1898 ettner, Aktuar, uhrmann osep afsou , au G ? d die S Oldbg.) Do Do VEL 184] 5000—200l— e 1 Od (102 1,4,10/ 1000—500I—,— euie 4 ! 200030 [100 906 do. do. amort. 1898 ; ; j; i‘ e Stationen Delmenhorst, Lohne (Oldbg. L L, .1,7 | 5000—200|—, do. 899 4 j N Posensche 1,101 3000—30 [100,20G G Zire A

Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Maison meuve, Gemeinve Vorbruck, wird nach Exped. Heinker Ms Vechta der Oldenburgischen Staatsbahn, Auf- Bremer Anl. 87,88, 90/32 1,2,8 | 5000—500|—.; München a 04/3; s 2A 6 r do... 134) versch.| 32000—30 [92,10G a L 9 a uröverfabr erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch hebung der Tarifkilometer für den Verkehr zwischen e S nal: ¿| 1.5.11 5000—500|—,— do. 1897/99/31) versch.| 5000—200|— Preußische 4 | 1,4.10/ 3000—30 /100,30G do, do, kleine 36123 onkurêversahren. ben. Zuni 3j ). 00. 099/94 1,9.11/ 5000—500|—,— do. 00/4 | 14.10! 5000—2 : - DO, . « « « « « «/34/ versch.| 3000—30 192,00G Nu} «(F In otho 9

[36123] aufgeho der Station Münster a. Stein, des Direktionsbezirks do. do. 1896/3 | 14.10| 5000—500|— M--Gladbach 1880,83 31 D SO100,50bzGE.f. | Rhein. und Westfäl.|4 | 14.10) 3000—30 |100,40G Nui drit eun N L T Í - ' do. 34) versch.| 3000—30 [92,20G Ss DO: 1859 i:

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schirmeck, den 18. Juli 1900. if- ch : Mormé- go 9613 | 14.10 5 5 Fräuleins Ernstine Sach in Löten wird nas ex- Kaiserliches Amtsgericht. Taris- A. Bekannima Ungen N E aben Aedbeciigen vil bo bol “1808137 EBAN E000 eOOL, 4 1899 V4 LL7 | 2900 200f Sächfische 4 | 1.4.10 3000—30 [100,40G do: kons, Anleihe 1 E MRUE aufteaeden. 9 es ara [35870] der deutschen Eisenbahnen. Stationsnamen sowie Pana Bun theil [Ron daes MON,St.A. 93.94.97) :| 14 5000—200/92,50G do, 1900. | 5000—200198 75G Schlesische 4 L410 3000 30 100 40G bo: Ri R ieine

i; : / M Y un 1s . Do, 96 17-1 00004-2001 M tor 9721| E A! DO. 34! versch.| 3000—30 [92,30(8 Do Ga :|

Löten, den 13. Juli 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [36029] Bekanntmachung. s qua I do. do: G, 3. 10, 96/3 | L1.7 | 5000—200(82506,G | vfera 1896,97 99/37 (eo Qm t mam Schleswig-Holstein. ./4 | 1.4,10| 3000—30 [100,40G e Gbr e R,

Königliches Amtsgericht. Abth. 5. Gärtuereibefißers Julius Albin Naumaun in isch-Ostdeutscher Thier-Verkehr intreten, bleiben die do. do. i, fr. Verk. L 06 1899 19004 | | 5000-200199 756 do. do. [34] versch.| 3000—30 [92,20G Do bo S N e Ï Hanseatis eutscher Thier . Soweit Frachterhöhungen eintreten, ble do. Staats-Anl 99 dea S _do. 99, / 5000—200/99,75G do. do. Elcine|

——— Schmöllu wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Am 25. Juli 1900 tritt ein direkter Frachtsaß bisherigen- niedrigeren Tarifkilometer noch bis zum BintiGueaas =: Hint ; 22 A -200/101,70G Offenburg 1895|: 2000—200]|—,— I N E A T IREA 2A E E E f Al drt e R E As do. do. pr. ult. Juli!

[35862] termins hierdurch aufgehoben. für die Beförderung von Pferden in Wagentadungen | 15, September d. I. in Gültigkeit. D St Anl, 1866 L Bd G R, V Do 1898 31 92000—200|— Ansb. -Gunz, 7 fl.-L.|—|p.Stck. 2 |—— do. St.-Anleihe 1889 K. Württ, Amtsgericht Ludwigsburg. Schmöllu, den 16 Zuli 1900. ¡wishen Thorn und Neubukow in Kraft. Nähere | Der Nachtrag kann bei den betheiligten Dienst do. amort. 87, 9132| verich.| 5000—500[— Blo 1898 1 n): b 699d EEN Hugöbnrger A R ae L O 4 Meine]

Das Konkursverfahren fiber das Bermögen des Herpognes ide: Unter if 4 2 Auskuaft geben die betheiligten Abfertigungsstellen | stellen zum Preise von 10 H bezogen werden. do. do, 98, 9934| versch.| 5000—500/92/25bzG Been 1891 31 5000-500 ek tas Bayer Prämien-Anl (4 I e lit Boe A, E Eur / Christian Truuk, Bäckers, hier, wurde nah Der anti, Ooter Ge, ridts und das Auskunftsbureau der preußischen Staats- Namens der betheiligten Verwaltungen: Lib eta 7,1897138 | 1.6,12/ 5000—500|—,— do, 19004 f 200/98,50G Braunschw.20Thlr.-L.|—|p.Stck. 0 [129,70et.bzB | do. do. IV. Em.| erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug als Gerichtsschreiber des Herzogl. Kmtêge * { eisenbahnen zu Berlin, Bahnhof Alexanderplaßy. Mainz, den 14. Juli 1900. da R N: |! LZ O O00 ZO0F=— Potsdam 1892/4 | —200|—— Cöln-Md. Pr.-Anth.|34| 1.4.10 130,00bzG do. do, 1894 VI. Em.| der Su e am 17, Juli 1900 aufgehoben. [36112] K oukuroverfah erfahren Be Lid: Eis bas Sieczut Konigties Breunitge O Hroßherzoglid Mel. Eisb-Scbid. 994 1,10) A A E Regensburg 1889 3) 600 Hamburgerö0Thlr.-L.13 | 1,3, | 128,00bz do. Gold-Anl. strfr. 1894| : 7 é nigliche Eisenbahn-Direktion, Hesfische Eisenbahn-Direktion. do. kons. Anl. 86/31) 11.7 | 3000—100|— v emschot u e d + el, OOIOE L OUUIY S Remscheid 1900/4

Gerih eiber Ho ffmann. ; -200 Lübecker do. 14 | 130,10bz do. do. pr. ult. Juli] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | „amens der betheiligten Gisenbahn-Verwaltungen Do B Geis j 1900 t L . . do, 90-94/; 3000—100 Nhevydt 1891-9231 Gottsried Stilz Kronenwirths in Schuaith if Holzbecer. [36028] Belatiiituäätuitt: u hey

| 5000—500/98/90G Meininger 7 ffl.-L, . .\—|p.Stck.| 23,30bzG do. do. 1896| : n [34] 1.4.10/ & —,— ( 5 \ lde g.40Thlr.-2./3 | 12. | 122 30G do. do. pr. ult. Juli! —,— óL Mon over[ahren, Sachsen-9 h Oh: |3L| gor r _1anlaa'756; 9 i | 11000 u. 00 Oldenburg 0Thlr.-8,/3 | 12. L do. pr Juli s / Ss L Knit eeriabre über das Vermögen des | zur Abnahme dec Schlußrehnung des Verwalters, ß a au babn S Gotba Et D 3 versch, T D Nixd orfer G A R N O Papyenheimer 7 fl.-L,.|—|p.Stck. 24,75bz do. kons. Eisb.-Anl. I, IL .1.4.7.10/97,50B Mess Hermann Mei in LEE ain, | becjeidinih dex bei S Bertbeilung 17 berüdsis Ea tdA 36023 tarife Theil Il vom L 1997 trt mit Gültig- SgVlen-Mein. Ldscr.|4 | LL7 | 2000—100[100 50G Roten r 88 r Bd i ' E S ( » (St „S I |3L| | F L 1, 1001/92 seie eines von dem Gemeinshuldner gemahten Vor- D a der Becsälubsofang der Glêubiger þ Verlin-Stettin-Schlefsscher Gütertarif. keit vom 1. August d. Irs. ein neuer Tarif, E Sächsische Stuten (3) | Lew ch eint der Nachtrag VIII. | denfelben pelangen, mit Ausnahme einge ge E E Mwarzb.-Rud. Sch. |31| 11, L, », ),

L 4. L, L, L, É

T m m C

A I

Cn ent D DO D t pi i bi

- pri pn pi j á

H Ha S U T1 C Hf H Ha H 1 Hs Hs bf pf Hs Vf fa Hf j Hf jf C T CUCN | E

pi pak pmk: I Puk pmk frank pmk Pert fm fran ful mk Jae farm ferm jc fund dei frei Jeck Jena fem - . s 036 e

aat Do

pen jmd pre

I AY i en

C it Q E E E ==S ———————— O O a pa E SEIEO P Y bk fd Jer fm Prm ermei jm

bt i C5

D

A

J bund juni a ies G G Gali: Tad D D

S D D D S S

f Mos

O

D

Hs fun mi fs DO H b t a È J =—J —J 00 s J

bk pem frei frmmnedà rk:

L. Li 1500—300[-

ch,/ 5000—100/82,75bzG Saarbrücken 1896/3t| (_| 1000—200|—,— St. Johann 1896/3 | 10| 2000+-200/100,25G Schöneberg G.-A. 91/4 | S0) u 10002 75G do, 1896/34| 11)

m ck J

„7 | 2000—200]|—,— 0/ 1000—100|—,— Deutsch-Ostafr. Z.-O.15 | 11,7 | 1000—3001107,00B |kl.f. o VLC UIL JUli T U D .10/ 5000—500|—,—. Do, Nikolai-Obligationen .| S —,— 3000—100|—,— G Me V i eine 4 4,10/1000 u. 500|—,- M / . Poln. Schatz-Obligat.| 4 | 10) 1000—-200|—. Ausländische Fonds. 6 do. fleine 4 | 4.,10/ 1000—500|— A L . Pr.-Anleil 6d| 5 / 10 K 00 Argentinishe Gold-Anleihe.| z BE eve 1866 5 ] Litt. N, O 7 | 2000—200|—, Ln do, leine, 18,75bz . 5, Anleihe Stieglik .| 5 | 11 5000—B500|— do, Litt, P. T-XVIT/34| 11,7 | 5000—200188,75G K ol abg, gs « Boden-Kredit .… .../5 7 | 5000—100/90,10G Stralsund 1873/4 7 | 2000—200|—,— Aa , do, abg.kl, 18,75 bz do. konv. Staats-Obligat.| 3,8 | t] 5000— 100 Thorn 1895/34 1.4,10| 5000—200|—,— bo. E Ste 67,25bz Schwed. St.-Anl. 1880| 34 10) 200—200/91,60bz Wandsbeck 1891 14 2000—200/- eh R Heine 67,30 bz do. do. 1886| 37 | 5009 100/90,50bz Weimar 1888/34 1.1.7 | 1000—200 k Außere 1888) 67,90 bz do Do, 1890| 34 ( | 6000—IC45 G0 Wiesbaden 1879,80,83/31| versch.| 2000—200 N o. 500 £ é 10| 5000—500/92/72 do. 1896, 1898/31 | 2000—200|—, a D 10/ 5000—500 92,60bz do. 1900! 0 K 1897 0 ( ( l

pen pmk

0/1000 u. 500/99,50bzB do. do. Der] 4 A T0 E E E Lo 895/3 D 900|—,— do. do. pr. ult. Juli) a ags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin Forde L ! i | do do. ult S über die niht verwerthbaren Vermögensftücke der Am 1. August d. Is. ecf h arzb.-R an im Roriciben S ae ccBE LiNETUR Aberaunt, Sade auf Donuerêtag, den U P Lir rg ent bereits ¿int Verftgungmtgs h thes Feter ungen n ven Den Sn en d Weimarso\Sond.19004 l, Der Vergleichsvorshlag ist auf der Gerichtsshreiberei | 1900, Nachmittags 4 Uhr, vor dem Königlichen | durhgeführten Ken erungen un g iung Mi l, wae e e eron L r hrung, dorr Landedéved. 3 1 | Amtsgerichte hierselbst bestimmt. besonderen Bestimmungen zur Eisenbahn - Verkehrs- | werden, ledig r gung i d O 2M 15. 25G wer 1897 3 Die in den Tarif aufgenommenen zusäß Württ. St.-A. 81-883/3x| versch.| 2000—500194,00G Sagen e | | | |

j /

J

3000 11.1000192,75(G Schwerin 1897|34/

S S I I I

I Ei CO I dd bert bunt bra

Lyckck, den 13. Juli 1900, ir die Stati d Warpyakowski, Kraut, tarife neue Entfernungen für die ationen der J bmigt worden Me ;

lichen Amtsgerichts. Neubaustrecke Misdroy—Ostswine und für Scheune, | Vorschristen untec 1? ber leyteren genehmlg n T A, e n dd | 95/3 Gerichts\reiber des Königlichen Aulgeriches, GerltssGreiber ves Königlichen Amisger d Siezing, Groß-Rinnersdorf und Jeschkendorf, theil- Nähere Auskunft: ertheilt unser arifburean. M dan E L (S8 1.4,10/ 5000—100491,90bz Fl. f, | Stargard Tit, N 0/88

igte Entfernungen 'ür die Stationen Der neue Tarif kann zum Preise von 9, G: R Ea, Weie Us | i dur unsere Drucksachen-Kontrole bezogen werdel- Ostp.Prov.-Q V 8E

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | In Sachen, den Konkurs über das Vermögen des | Dramburg, Falkenburg, Temp: Eur e ag u Strikburg, den T4. Juli 1900 O L F am 27. November 1899 zu Magdeburg verstorbenen | Mühlenbefizers August Droege zur Schlaken- Ahlbeck, Heringsdorf und Swinemünde. e a , : T ation om. Pein T4 | 4 mühle bei Engelade betreffend, ist der auf den | Aenderungen für die 3 legtgenannten Stationen und s Kaiserliche General-Dixekt inge Wien Grove Anl. 31

1,4 C 1,5 116,10bz L 14 nigen wird na | n 1 SASIABEvE A EE x 1. August 1900 anberaumte Termin auf den | die Entfernungen und Frachtsäge für Ostswine gelten | s 3 | 11 Meinprov.-O.TIT, TV 31 1, do. V-VIT 34| 1. A Ti 1.1 l; Ll 1.4 1,4

90/90G 91,30G 500f.

05000—1000 e E Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. | 5 Staatzrente 113:69:12107/304 A0e6G zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. D E: i j é i zeigers und der Ausnahme Schorudorf, den 19. Juli 1900 ordnung g stimmun en zur Verkehrs-Ordnung \ind gemäß den D Sit A. p 1891 4 T É Eee DO, D

0} 5000—200[— Stettin

| j

|

.

moo’ D

Le;

67,75bz do. do. 1888| 3 68,00bzG Sthweiz, Eidgenoss. 1889 69,20bz do. Eisenbahn-Rente. . .| 3

Lad

62,75bz Serbische amort. St.-A. 9 as Spanische Schuld gr. abg...

Im Prt fer LIO C0 1m fund fend Wn QAO Fnd Wfa jf Cn C1

P] J I P J E E Ee

tor 2ôr= tôrs tdrs tôpn tôs

| [ | | | |

- U C0 S f i

O0 J i d jem jem ODPDO0

| |

H Hr C0 Hck ck ck ck ck ck ck C I Et C

H

i —ck G L R E S Bo i Lot

: 4 | j

S e 92,60 bz Witten 1882 TIT/34/ 0) i 1000 Vern. Kant *Anleihe 87 konv

/ 5000500 z Ha 1899/4 | 4 2000—600 Bosnische Landes-Anleibe | i ae Do. do. unabg. .

+ | 3000600192 60D; | 0. do, 98) 44 10 197,00b; do. h itt. abg,

T Bulg. Gold-Hppoth-Anl, 92 M di - ius Pay N

0 91,00 b T ¿r 211 61-246 660 Q 85,00B 1xf. | do. E uig. oIN=-DYPpoth.NUnL. , o E

9 br Nr. 121 661136 560 6 | "O unavs

Un Ostswine—Swinemünde. Außer sonstigen Aende- | j "Seesen, den 18, Juli 1900, Aa werden duch diesen Nachtrag die An- ,_ Verantwortlicher g p | A 4 X XIL-XVIL 31

Herzogliches Amtsgericht. wendungsbedingungen des Ausnahmetarifs 9 t Direktor Siemenroth in Dertil do. [X XT u. XIV3

(gez.) Heine. Eisen 2e. abaeändert und die Ausnahmesäße für Verlag der Expedition (I. V.: H eidri) in Berlin s FYUI 26/34 elung: B. Me ea his D d'V Li B uintêdt vot S beebes d Js Druck der Norddeutshen Buchdrulkeret und Verlag Ed: XXI A E crzogl. ; U .1 m gke m1. Di "A S B ors dûlA, MeriiNsthreigee Vezo0 Age | ab Auséchoben. Abdrücke des Nachtrags können von | Anstalt, Berlin SW., W Imfstraße 32 Telt, M P T

a

S fe e i

Magdeburg, den 13 Juli 1900, M önigliches Amtsgericht A, Abth, 8.

[36117] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen

des Schuhwaarenhäubdlers Jacob Marx zu rig i infolge eines von dem Bemeins@uldner

Jumendi jenem jam ferm pra Jena De E (E S

CCINIGIeT NaNUoS des S eron 25. Juli 1900, Vormittags 10 Uhr, verlegt | erst vom Tage der Betriebserö Lud der Verbindung | 3 l

p pd jurad

J

J

. .‘ .

J 85,00B y