1900 / 173 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t E E C A E E E 7 N E E Hl amia Ei MESTaS ee A as

E S A E E e E Es

9 Zurücziehung, Die in Nr. 158 des Reichs-Anzeigers vom 5, Juli

1900 unter Klasse 34g bekannt gemachte Anmeldung A. 6484 wird aus der Auslegung zurückgezogen.

3) Zurücknahme von Anmeldungen.

Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung

“zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen

als zurückgenommen.

Klafse. G. 13376, Verfahren zur Herstellung R für Sandstrahlgebläse,.

¿v0 18 549. Wringmaschine. 12, 4. Das Datum bedeutet den Tag.der Bekanntmahung der Anmeldung im Neichs- Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten.

4) Versagungen.

Auf die nachstehend bezeihneten, im Reichs-Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten An- meldungen ift ein Patent versagt. Die Wirkungen Dee f tweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten.

afse.

12, F. 10 581, . Verfahren zur Darstellung von

Acetylsalicylsäure; Zus. z. Anm. F. 10 563, 16. 3. 99.

U2. N. 12 024, Verfahren zum Abfüllen für flüssige Koblensäure. 5. 10. 99,

5) Ertheilungen.

Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ist den Nachgenannten ein Patent von dem bezeichneten Tage ab unter nachstehender Nummer der Patentrolle ertheilt,

P.:-R. 113 937 bis 113 944, Kla}

e.

Si. 113 938. Verfahren zum Abziehen der Farbe von Textilstoffen, welhe mit künstlichen oder natürlihen organishen Farbstoffen gefärbt sind. Leopold Cafsella & Co., Frankfurt a. M. Vom 15. 11. 98 ab.

U2d. 113 939, Scheidevorrihtung. L. Kauf- B, Aachen, Roermendérstr. 9. Vom 22. 1. 99 ab.

I2q. 113 941, Verfahren zur Darstellung von Amidophenylglycinsulfosäuren und deren Homologen. Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. Vom 18. 6. 99 ab.

129. 113 942, Verfahren zur Darstellung von Anthranilsäuremethylester; Zus. z. Pat. 110 386. Dr. E. Erdmany, Anhalterstr. 15, u, Dr.

. Erdmann, Alte Promenade 12, Halle a. S. om 1. 1. 99 ab.

12q. 112944, Verfahren zur Darstellung von a1 a4- Amidonaphtol - §2 §3 - disulfosäure.

arbenfabriken vorm. Friedr. Bayer «& o., Elberfeld. Vom 24. 3. 99 ab.

15d. 113 940. Drucylinderantrieb für Schnell- pressen. Faber & Schleicher, Maschinen- fabrik auf Aktien, Offenba a. M. Vom 11-7. 99 ab,

26b. 113 93%, Auslöfevorrihtuug für die Böden derCarbidbehälter eines Aceiylenentwicklers.

L. A. Thrauih, Chemnitz, Teichstr. 10, Vom

19. 5. 99 ab.

43a. 113 943, Vorrichtung zum sicheren und raschen Einführen von Geldern oder Werthsachen in unter Sicherheitév2rs{luß gehaltene Räume. N. von Pypivu, St. Peètersburg; Vertr. : Carl Fr. Reichelt, Berlin, Luisenstr. 36. Vom 93. 12. 99 ab.

Gebrauchsmuster.

Eintragungen.

136483 136519 136671 136 730 136 743 136800 136810 136818 136895 137014 137058 13710L bis 137 500 aus\chließl. 137 182 137 237 137288 137307 137315 137325 137385 137411 137425 137455 u. 137 493, Klafse.

2, 137398, Maschine zur Herstellung kleiner Bäker-Weißwaaren, mit fester Grundplatte, be- weglihem Rahmen sowie einer das Teigegalisieren, Drücken und Theilen erzeugenden Schrauben fpindel. Iakob Metzger, Pforzheim. 27. 11. 99. M. 9209

2a. 137 336. Kipprost für Backöfen, mit niht in der Mitte, sondern am Ko»fe des Rostes liegendem ODrehpunkt. Gebrüë&er Oberle, Villingen, Baden. 21. 6. 1900. O. 1831.

2a. 137 444, Brustplatte mit eingegofsenem

Kanal für Balkofen-Feuerungen. Emil Kirst « Fischer, Weißenfels. 26, 6. 1900. K. 12 520.

2b. 137187. Bâäckerwanne mit aus einem Stück Holz bestehendem oberen Kranzring. Wilhelm Oberle, Karlsruhe-Mühlburg, Kaiser- allee 36. 20. 6. 1900. D. 1828.

2b, 137240, Backrädchen, bestehend aus Porzellanrad, Metallgabel und Holzgriff. H. F. Anschütz, Mehlis i. Th. 13, 6. 1900, A. 4126.

3. 137142, Kravatte mit knopyfgabelartiger Einrichtung des Bandes zum Umfassen des hinteren Kragenknovfes. Otto Zimmermaun, Berlin, Sp-neistc. 32, 10. 4. 1900. 3. 1867.

3, 137147, Meßvorrichtung behufs An- fertigung von Kleidern, gekennzeihnet durh ein

: Salöméiband, an welchem zwei Schultermaß- bänder und je ein Nüccken- und Vordermaßband mit verschiebbaren Maßbändern zur Messung des Körperumfarges angeordnet sind. Jda Spies, Elberfeld, Bergstr. 19. 4. 5. 1900. S. 6225,

3, 137151, Manschette zum Anknöpfen an Hemdenbündchen mit zwei parallel zur Querseite angeordneten Knopflöhern und einem solchen parallel zur Längsseite. Erich Hecker, Dresden, Comeniusstr. 3, 14. 5, 1900, H. 13 984,

3, 137382, Leibhalter, der vermittels daran befindlicher Befestigungsvorrihtungen am Korset angelegt werden kann, aus einer Platte aus Leder oder anderen Stoffen und Gummibändern be- stehend zur Beseitigung übershüssiger Stärke des Leibes. Louis Mecklenburg Nachf., Berlin. 22. 5, 1900. ‘M. 9957.

3. 137401, Hosenträgerverschluß mit nah unten aufflappbaren und mit Zugorganen, wie Kettchen o, E versehenen Haken, zur Ver- bindung der Schulterbänder mit den Hosen-

rippen. Karl Rode, Krefeld, Adklerstr. 40. 14. 2, 1900. R. 7775, Klasse.

3, 137406, Sigterungévorrihtung für Taschenverschlüsse, bcstehend aus einem durch Oeffnungen des oberen Gelenkes mittels Zug- band zu betbätigenden federnden Winkelhebel. Hugo Scheeff, Leipzig-Plagwiß, Ziegelftr. 23. 11. 4. 1900. S. 10919.

3a. 137129, Mieder mit Luftzirkulations- öffnungen. Henriette Fedra, Reichenberg i. B. ; D E Lüders, Görliß. 25. 6. 1900.

3a. 137255. Vorhemd mit seitlichen Lappen und von den Squlterstücken ausachenden Bändern. Arronge's Berliner Wäüsche- Manufactur, A. Heidemann, Berlin. 19. 6, 1900. A. 4133.

3b. 137 117. Hose, deren Schenkel aus je etner durch die Schrittnaht verbundenen Stoff- bahn bestehen. Robert Kempel, Urach. 21. 6. 1900. K. 12 507.

3b, 137 119, Taillengürtel mit leiht aus- weselbarem Schloß und Schieber. Gustav Pfister, Stuttgart, Kronenstr. 22, 22. 6. 1900.

P. 5360

3b, 137 1283, Kleidershußzborde mit ungleih lang vom Rande des Annähstreifens vorstehenden Bürsten oder Plüschhaaren. Leonhard Lieser, Barmen, In der Leimbach 9. 22, 6. 1900. L TO4Ti

3b, 137391. Kleidershußborde mit wellen- förmig gestaltetem Chenillenrand. Leonhard Lieser, Barmen, In der Leimbach 9. 25, 6. 1900. L. 7554.

3c. 137128. Verschluß für Kleider mit lang- gestieltem, flahem Knopf an dem einen und T-förmigem Schliy im anderen Theile. Henriette Fedra, Reichenberg |. B.; Vertr.: Richard Lüders, Görliß. 25. 6. 1900. F. 6821.

4. 137498, Reflekto:vorrihtung für photo- graphische Ateliers, mit in einem Nahmen jalousie- artig angeordneten MReflektorstreifen. Felix Schaetzke, Bohum, Friedrichstr. 13, 23. 5 1900. S. 11 082.

4a. 137426. In der Höhe ih selbstthätig feststellbare Spiritus - Glühlichtlampe mit in die

altestange fidernd eingreifendem Bolzen. Karl

Zehupfund, Berlin, Köpenickerstr. 145. 6, 6 1900. 3. 1908.

6b, 137126. Flahzebauter Dephlegmator für Spiritus-VDestillier-Apparate mit äußeren Wellble&wänden uno inneren Maisch- und Kühl- rohrsystemen, A. Wagener, Küstrin IT. 25.6. 1900. W. 10 039.

6b. 137469, Dephlegmator mit gewölbten Böden, ringförmigen Diphlegmations- und Kon- densalionsräumen und in diesen angeordneten, mit Löchern versehenen wulstartigen Ringen. Carl Poh!, Gnesen. 30. 6. 1900. P. 5376.

7d. 137 341, Nadelschaftzuführungsvorrichtung mit 2-förmiger Führungsleiste und einstellbarem Schieber. P. H. Reinartz, Aachen, Bismark- traße 174. 22. 6. 1900. R. 8237.

S, 137304, Zusammenlegbarer Meuster- umshlag mit beliebig geformter Schauöffnung. Karl Scheele, Verden, Aller. 4. 5. 1900. S{. 11 007.

Sa. 137200. Strang-Auspreßapparat, be- stehend aus einem mit Aufsägst:n versehenen Rahm:n und zwei auf denselben drehbar gelagerten Walzen. Martin Studer, Zürich; Vertr. : Paul Harmuth, Barmen. 23. 6. 1900. St. 4169.

Der Anmelder nimmt die Rechte aus Art. 3 des Uebereinfommens mit der Schweiz vom 13, 4. 92 auf Grund der Anmeldung in der Schweiz vom 18. 12. 99 in Anspru.

8b. 137464, Mulde für Zyltnderpressen mit eingegossener Rohrshlange. August Ma- thonet u. Emil Mathonet, Aachen, Vaecl'er- straße 80. 28. 6. 1900. M. 10113.

Sc. 137199, Muldenförmiger, zur Auf- nahme einer die Zylinderflähe bespülenden Wassermenge dienender Halter tür den Abstreifer an Kattundruckmaschinen, welher an dem Lager des Drukzylinders verstellbar angeordnet ift. E. W. Hopkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 23. 6, 1900. H, 14178.

8d. 137428, Wasthtrommelve:shluß, bei welchem der Deckel durch Excenterhebel und ver- schiebbare Druckleisten gegen den mit Dichtungs- material versehenen Trommelrand. welcher die Excenterhebel trägt, gedrückt wird. Ph. Mongen, Mülheim a. Rh. 11. 6. 1900, M. 10 024.

8d. 137 466, Plâätteifen mit herausnehmbarer Schußscheibe, welche freiliegend vom Deckel über dem Eisen angeordnet is. Deutsche Glüh- stoff- Gesellschaft m. b, H., Dresden. 29, 6 1900. D. 5255,

9, 137175, Klemmplatte sür Notations- bürsten mit eingedrückten Vertiefungen und ein- gebogenem Rande. Walter Reichau, Berlin, Friedrid;str. 160. 15. 6. 1900. R. 8208.

9, 137338. Aus mehreren nuc an einer Stelle verbundenen Blechstreifen bestehende, mit einer inneren perforierten Papiereinlage ver- sehene Pinselzwinge. Paul Reich, Harburg a. E. 21. 6. 1900. R. 8228,

9, 137413, Wichebürste, bestehend aus einer Austrag- und einer Glanzbluste, deren Borsten- körper auf der Rückseite mittels Feder und Nuth Iösbar mit einander verbunden sind. Erste Kaiscrslauterer Bürstenfabrik Martin Kuobloch, Kaiserslautern. 9, 5. 1900. K. 12 293,

9, 137414, Doppelwichsbliuste, bestehend aus einer Glanzbürste und zwei Auftcagbürsten, deren Borstenkörper auf der Nückseite mittels ardt und Nuth lösbar mit einander verbunden ind. Erste Kaiserslauterer Biürstenfabrik Martin Knobloch, Kaiserslautern. 9, 5. 1900. K. 12 295.

9, 137460, Hohler Pinfelstiel mit ver- \{ließbarem unteren und trihterförmig erweitertem oberen Ende, an welch leßteres mittels durh- brohenen Verbindungsftückes eine Einfteckhülse für den Pinsel angeschlossen is. Kasimir Superczyunski, Oberlangenbielau. 27. 6. 1900. S. 6365.

11. 137 143. Notizbleck, bestehend aus einem hölzernen Kästhen und einem Bügel, welcher ermöglicht, die Notizblätter außerhalb und inner- halb des Kästhens aufzuhängen. Nobert Sander, Hamburg - Uhlenhorst, Bachstr. 95. 17. 4, 1900, S. 6184.

Klasse. :

11, 137221. Abreißkalender, dessen Blätter auf der Vorderseite mit Reklamedruck für mehrere Firmen versehen sind, von denen je eine mit besonderer Reklame hervortritt. M. Woerner, Leipzig, Pfaffendorferstr. 1. 19. 3, 1900. W. 9682.

le. 137192, Sammelmappe mit einzelnen Einlagen, welhe wit seitlihen Ansätßen zur Bildung eines Negisters versehen sind. Alphons Breiter, Prockendorf b. Steinau, 22. 6. 1900. B. 15 034.

Ile. 137273. Aus einem an beiden Enden geschlizten Blechstreifen bestehender Binder für Schriftstüke. R. Döll, Rheinbrohl. 21. 6. 1900. D, 5246.

Ulle. 137275. Zu cinem einzigen Buch ver- einigtes Photographte-, Postlarten- und Brief- album mit Einrichtung zu einem Tagebuch nebst an der Innenseit! des binteren Buchdeckels an- geordneter Mappe. Horn & Pagtzelt, Gera, Neuß. 283. 6. 1900. H. 14 179.

Ile. 137277. Notiz- bzw. Schreibmappe, deren innere Taschendeckplatte aus glasheller Celluloidplatte bestebt. Wilhelm Werth- hammer, Brvchfal. 25. 6. 1900. W. 10 041.

Ile, 137429, Postfartenalbum mit Um- rahmungen auf den einzelnen Blättern zum Ein- stecken von Poslkarten. Moriß Guth, München, Pappenheim|tr. 1/2 15. 6, 1900. G. 7376

12a. 137442, Stand- bzw. Dampfkochgefäß für Säuren, mit eiserner Umhüllung und feuer- und säurefesier Zwischenschicht, zusammengeseßt aus ein- zelnen auf einander geshliffenen Steiizeugringen, die zur Aufrechterhaltung des glei{mäßigen Ab- standes zwischen Gefäß und Blehmant?:[l an der Außenseite mit Knaggen versehen sind. Otto Hoffmann u. Nobert Krüger, Fciedrihsfeld i. B. 25. 6, 1900. K. 12518,

I2a. 137 443. Säâure- und feuerfeste Stand- bzw. Dampffochgefäße aus mit Flanschen ver- sehenen Steinzeugringen, armierr mit etnem aus Eisenblehringen, die untereinander mittels 1_[- Eilen verbunden sind, gebildeten Mantel. Robert Krüger u. Otto Hoffmann, Friedrihs- feld i. B. 25. 6. 1900. K. 12 519.

12d. 137 260, Filter mit innerem Siehb- zylinder, äuferem Umschlußzylindèr, [1ösbaren Stirnwänden und Zu- und Ableitungen in der einen Stirnwand für die vou einem Gefäß in ein anderes überzuführende Flüssigkeit. A. Clos- maun, Hamburg, Grimm 22, 19. 6, 1900, C. 2724.

L2c. 137 330. Kondenfation8- oder AÄbsorp- tionsthurm mit einem Füllmaterial aus über- einandergeschihteten, mit einander tn Verbindung stehenden Thonfpiralen. Dr. Gottfried Plath, Cassel, Sedanstr. 9. 19. 6. 1900. P. 5349.

12r. 137191. Notierende Destillationsretorte mit zwei Endkammern, deren eine dur eine volle Wand gegen das Innere der Retorte abgeschlossen i und zur Akleitung der Feuergase dient, während die andere, als Sammel- raum für die Destillationsprodukte und Ableitung derselben dienende Kammer durch einen Sieb- boden oder siebartig durhlöherte Rohransäßze mit dem Netortenraun in Verbindung steht. Aktiengesellschaft für Trebertrockuung, Caffel. 22 6. 1900. A. 4137.

13. 137150. Zellenrohr mit eingeshweißtem Theilungseisen für Dampfüberhizungszwecke. Felix Zobler, Frankfurt a. M, Mainzer Landftr. 101. 12. 5, 1900. 3. 1889.

13, 137 154, Noyle’\her Dampfwasserableiter mit unter Nocken \{chwinrgender und mit einer Stelischraube für das fenfrehte Einströmungs- ventil unmittelbar versehener Shwimmeralccke. A. C. Funcke, Hagen i. W. 18, 5. 1900. F. 6736.

13b. 137 183,

Damwmpikesselspeisevorritung, bestehend aus einem Abwässer aufnehmenden Tief- behälter und einem mit dem Dampf- und Wasser- raum des Damvfkessels in Verbindung stehenden

Hochbehäl!ier. C. Thießen, Neumünster. 20. 6. 1900. T. 3574.

13b. 137 364, Nöhrenvorwärmer mit Sammel- ück, welches an dem Theile feines größten äußeren Durhmessers durh eine Stopfbüchse ge- führt wird. Carl Schlupp, Leipzia, Sophien- straße 22. 27. 6, 1900. S. 11 226.

3c. 137 1S4, Wasserstandsanzeigevorrihtung mit abdihtendem Ventil an der nach außen führenden Zeigerwele. Eduard Lukas, Neu- stadt i. S. 20. 6. 1900. L. 7544.

15, 137235. Abstellvorrittung der Ein- fübhrungswalze an Walzendruckmaschinen, bestehend aus steigtügelartiger Drahtschleife zum Nieder- treten des Abstillbebels und einem Vorsteckstift zur Abstellung der Walze. Hahne & Werning- haus, Döhren bei Hannover. 25, 5, 1900. H. 14 048.

15. 137300, Bershluß für Farbwalzenlager mittels durch Federkraft bethätigten Borreibers. Jean Goebel, Darmstadt, Griesheimer Weg 25, 23. 4. 1900. O. 7242.

15, 137421. Mit verstäikter Spitze ver- sehener Fingershußüberzug beim Schreiben von Schreibmaschinen o. dgl., mit Luftzuführungs- Ilôhern auf seinem Umfange. Becca Cohen, Hamburg, Kl. Nosenstr. 16, 31. 5, 1900. C. 2707.

15a. 137316, Buchdruckerregale aus Holz mit in Rahmen eingefaßten Böden, wobei die vordere Anfaßleiste in Stollen, die hintere Anfaß- leiste in aufrecht\tehende Nückwandfriese eingelassen sind. Erste Mannheimer Holztypenfabrik Tee «& Co., Mannheim. 8. 6. 1900. (E. 3932.

15b, 137434, Vorrichtung zur Herstellung autographisher Abzüge, beitehend aus einem Be- hälter und aus einer Walze mit beweglicher

arbeauftragvorrichtuna. Paul Menzel, Breslau, lurstr. 9b. 19, 6. 1900. M. 10 066. 15g. 137432. Vorrichtung zur nah einander folgenden Bethätigung des Typenanschlages und der Wagenbewegungétvorrichtung, gekennzeichnet durch einen einzigen eleftrishen Kontaki an elektrisch angetriebenen Schreibmaschinen. Jo- hannes Scheffer-Hoppenhöfer, Sundern, 18. 6. 1900. S. 11191.

115i, 137433. Kopierpresse mit fest auf der Achse sißendem, mit Einschnitten auf tem Kranz versehenem Rad und einem in diese Ein- schnitte greifenden, auf der Spindel lose ge- lagerten, in der Höhenricztung drehbaren Hand-

E a

hebel. M. G, Lewis, New York City; Vertr. :

ai M Smet, Aachen. 19. 6. 1900. L. 7542. ane.

17, 137132, Küblgefäß aus einem in einen starren, mit Eis gefüllten Behälter eingebängten durchbrohenen Behälter. Gottlob Siller, Nürtingen. 14, 8, 99. S. 5598.

17, 137416, Säâulenartiger Kaminkühler- hordenaufbau. Otto Sorge, Grunewald h, Berlin, Gilistr. 6. 19. 5, 1900. S, 6271.

17d, 137AT7L1. Küblvorrihtung, bestehend aus zwei verschieden weiten, ineinander eingeseßten Rohren. Rudolf Rasch, Ruhrort. 30. 6. 1900. R. 8263.

19, 137 219, 1-förmiges Klemmplättchen mit geratem, dur die Schwellendecke zu steckendem und beim Verlegen der Schiene um den Schienen- fuß zu biegendem Schenkel. H. B, Seissen- schmidt, Plettenberg. 5. 2. 1900 S. 6006,

20, 136 671, Vor Straßenbahnwagen an- zubringende Schußvorrichtung, welche hinten mit einer hohlcn Polsterang und vorn mit einer s{chwebenden, durÞ Federn gehaltenen Klappe versehen ist. J. H. Dunkelgut, Stuvenborn b. Sülfeld, Holst. 3. 4. 1900, D. 5085.

20, 137 229. Weichenstellvorrichtung, die ver- mittels Waagebrücken durch ein‘am Straßenbahn- wagen befestigtes Nad mit Stellstange und Kurbel dur Fußdruck bewegt wird. Franz Krüger, Kirchhofstr. 1, u. Johannes Staudt, Schönwalderstr. 18, Spandau. 14. 5. 1900. St. 4101.

20, 137481. Selbstthätige Wagenradshmier- vorrichtung aus einer mit der Nate des Rades kombinierten ODelkammer, wel leßtere die zur Oelzirkulation und zur Befestigung vorgesehenen Theile umziebt. Karl Widmanu, Gözgingen b. Augsburg. 30, 12. 99. W. 9393.

20. 137494. Abtheilungsisolator für den Arbeitsdraht elektrischer Ballnen für Rolle und Schleifbügel, aus zwei die Kontaktdrahtenden und die Enden des Speise- oder Verbindungskabels aufnehmenden Anschlußstücken, die durch drei Querstücke elektris isoliert mit einander ver- bunden werden, Union Elektricitäts. Gesell- \chaft, Brlin. 18. 5. 1900. U. 1023.

20. 137495, Mehrfach isolierte verstellbare

Kreuzung für die Kontaktdrähte elektrischer Bahnen mit Kreuzungswirkel von méhr als 30 0, bei welcher die Spannung des Fahrdrahts durch Druck- und Zugstangen aufgenommen wird. Union Elekiricitäts - Gesellschast, Berlin, 19, 5, 1900. U. 1021.

20. 137496. Vierfah isolierte verstellbare Kreuzung für die Kontaktdrähte elcktrischer Bahnen und Kreuzungswinkel von mehr als 30 0, bei welcher die Spannung des Fahrdrahtes dur Druck- urxd Zugftangen aufgencmmen wird, Union Elckiricitäts - Gesellschaft, Berlin. 19. 5. 1900. U. 1044.

20k. 137 167. Aus einer die Stoßenden des Fahrdrahtcs aufnehmenden, mit Gegengewinde versehenen Spindel und einer metallischen Führungéschiene bestehende Nahsbannvorrichtung für Oberleitungösfahrdrähte elekirischWer Bahnen. Elektrizitäts - Akftieugesellschaft vormals Schuckert &.Co., Nürnberg. 5. 6. 1900. G. 3929,

20k. 137 168, Verftellbare Kontaktdrahtkreuzung der Oberleitung elektrisher Bahnen für den Betrieb mit Sw{hleifbügel und Kreuzung8winkel von 10—900, gekennzeichnet durch zwei mit einander verbur dene die beiden Kontaktleitungen auf- nehmende Metallstücke. Union Elektricitäts- Gesellschaft, Berlin. 7. 6. 1900. U. 1036,

21. 136 S818, An die Wand zu befestigender, verschließbarer, sparkafsenähnliher Behälter mit trihterartigem Geldeinwurf und aufgeshriebener Gebührentox®. Carl Wendschuh, Dresden, Struvvestr. 11, 22. 5. 1900. W. 9928.

21. 137134, Geschwindigkeitsregler für die Einschaltbewegung elek1risher Anlafiapyarate mit Wir dflügelrad auf der A&se des Schleifkontaktes. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 29, 11. 99. A. 3775.

21, 137 306. Elektrodenstab für Accumulatoren mit spiral{örmig \{räg zur Asse gewundenem Streifen zur Aufnahme der wirksamen Masse. Paul Schaefer, Bromberg, Bahnhofstr. 19.

10. 5. 1900. Sh. 11 161.

21, 137379, Emaillewiderstände, welche aus einzelnen neben einander auf Stangen aufgereihten Elementen bestehen. Fabrik elektrischer Apparate Dr. Max Levy, Berlin. 9. 3, 1900 fin A D

21, 137 381, Stahl-Einschlaadübel mit Jnnen- ansa und Gewinde. Auauft Schaeffer, Frank- furt a. M., Moselstr. 40. 19. 5, 1900. S. 11 070. y

21b, 137 320, Galvanis@ze Kippbatterie mit bei Nichtgebrauch von ihren bezüglichen Elektroden und unter sih getrennt gehaltenen Elektrolyten. Carl Klose jr., Berlin, Alte Jakobstr. 54. 12, 6 1900. K. 12 448, ,

21b, 137369. Aus sich kreuzenden Stäben bestehendes Isoliergitter zum Trennen der Platten in Accumulatorelementen. Baeumcher & Co., Dresden. 28 6. 1900. B. 15 063,

21c. 136483, Für elektrische Leitungen dienendes Jfolationsrohr aus Hartgummi mit Metallmantel. Carl Schmidt, QOlsseldorf, Wagnerstr. 35, 2. 6. 1900. Sch. 11 148.

21c. 137 121, Aus Blech gestanzter Petall- dübel mit nach rückwärts umgebozenen federnden Lappen, welche beim Anziehen einer eingelegten Mutter zur festen Anlage an die Wände des vor- her geschlogenen Loches gebrat werden. Louis Dill, Frankfurt a. M., Zeil 67. 22. 6. 1900, D. 5244. E

S1. 137 188, Anlasser für zweierlei Spannungey, bei welhem vor der Stromunter- brechung ein tnduktionsfreier Widerstand zur Erregerwicklung parallel geshaltet wird. F- Klöckner, Köln a. Nh., Gr. Griechenmarkt 13, 21, 6. 1900. K. 12 488,

2lc. 137190, Als Klemme ausgebildeter Druckknopf für elektrische Korridorglocken. Ferd. Terks, Leipztg, Brandvorwerkstr. 22, 22. 6. 1900. T. 3577. ;

2lc. 137 202. Deckenrofette mit doppelpoligem Edisonbleischalter, Oeécar Oft, Leipzig-Klein- ¿\hocher, Miltizerstr. 1, 25, 6. 1900.

O. 1838, 2c, 137358, Mit angedrücktem Gewinde

versehene, durch Shraubmuffe zusammengehaltene

20d! usseestr. 2B, 98. 6. 1900.

Metallrohre mit Schlißg. Albert Knäpper, Düsseldorf, Herzogstr. 83. 26. 6, 1900, R. 12921.

asse. ;

T. 137 384. Zus Ziehen auf der Zieh- bank mit einer Metallhülle veretnigtes Jsolterrohr für elcktrishe Leitungen. S. Bergmann & Co. Actien-Gesellschäft, Berlin. 6. 6. 1900. 187431 Steck

1c. 13 BL, edfontakt mit fla liegenden,

s seitlich einführbaren Lamellen. Loers & Hueck, Lüdenscheid. 18, 6. 1900. L. 7538.

21d. 137 116, Drehstrom-Wendeanlasser mit einem E N ToG uts an- eordncten zweipoligen Umschalter. Klöckner, Köln a. Nb., Gr. Griehenmarfkt 1g. Bn 6. 1900. N, 124839,

21d. 137 365, Kasten für transportatle Um- former mit einem besonderen Raume für In- strumente und einer beweglihen Seitenwand. Dr. Friß Danziger, Beuthen O..S. 27. 6. 1900. O, DOAL,

4lf. 137 194, Transportabler eleftrisher Licht- apparat, desscn Kontakt neben dem Traggriff so angeordnet ift, daß durch das Tragen die Lampe in Funktion tritt. Theodor Bergmann, Gaggenau. 23. 6. 1900. B. 15 036.

21f. 137 195, Transportabler elektrischer Lichtapparat, welcher durch einen verschiebbaren Griff automatisch in Funktion tritt, Theodor Bergmaun , Gaggenau. 23, 6 1900, B, 15 037.

21f. 137 196, Transtvortabler elektrischer Lichtapparat, dessen Griff beim Tragen als Kontakt dient. Thecdor Bergmann, Gaggenau. 93, 6, 1900. B. 15 038,

21f. 137 345. Transportabler elektrischer Lidhtapvarat, dessen Kontaktfeder beim Ergreifen resp. Tragen des Apparates in Wirkung tritt. Theodor Bergmann, Gaggenau. 23. 6. 1900. B. 160/035,

21. 137356, Glühlampen - Fassungskörper mit besonderen Aussparungen und Bohrungen zur getrennten Einführung der Leitungsdrähte. Vilhelm Heym, Berlin, Georgenstr. 33. 26. 6. 1900. 9. 14184.

21f. 137357. Mit Ausschalter versehener Glühlampen-Fassungskörper mit besonderen Aus- sparungen und Bohrungen zur getrennten Ein- führung der Leitungsdrähte. Wilhelm Heym, Berlin, Weorgenslr. 33, 26/6/1900 H. 14 185.

21. 137 363. Elektrishe Glühlampe mit dünnwandiger Hülle aus geblasenem Glas zur Verminderung der Ablühlung der Glühlampe. Robert Kaiser, Genf; Vertr.: B. Reichhold u. Ferdinand Nusch, Berlin, Luisenstr. 24. 27. 6. 1900. K. 12 526.

22. 137 138. Konus - Farbenretbmaschine, bei welcher die Farbe unter Druck zwischen die Neib- flähen geführt wird. C. J. Palmié, München, Kleestr. 6. 12. 3. 1900. P. 5144.

24, 136 519, Nosft, bestehend aus nebenein- ander auf Stäben angebrahten, mit Banden und Ausschnitten bzw. Oeffnungen versehenen aué- wechselbaren Platten von keilförmigem oder ähn- lidem Quer)chnitt. Richard Ulle, Düsscldorf, Fürstenwallstr. 172. 1. 2, 1900. U. 982.

24, 137 140. Neguliervorrichtung für Feuerungs- anlagen mit einem beim Aufmachen der Feuer- thür aufgezogenez2, nah Schluß derx Feuerthür die Klappe für die sekundäre Luftzufubr all- mählih \chlicßenden Ubrwerk. Kowißke & Co,, Berlin. 2. 4. 1900, K. 12096.

24, 137295. Stornsteinaufsay mit vier am unteren Rande gelenkig befestigen Verschluß- klappen, von denen je zwei durch auf der Fnnen- seite der Klappen angreifende feste Stangen ver- bunden sind. Vdalbert Bamberg, Stettin, Teatschestr. 45. 25. 1. 1900. B. 14 148.

25c, 137 281. Abschlufborte für Kinderwagen- garnituren mit auf der Nükscite angewebtem Band zur "Befestigung der Garnitur. Otto Wolf, Zaiß. 26. 6. 1900. W. 10051.

25e, 137282, RKinderwagengarnitur mit an- gewebter bzw. angenähter Abs{luß-Doppelborte. Otto Wolf, Zei. 26. 6. 1900. W. 10 052.

26, 137136, Vorrihtung zum Umschalten des Wasserzuflufses bei Acztylengaserzeugern, be- stehend aus einem ausl ösbaren, den Um!chalthebel festhaltenden Bügel. Th. Manger, Bamberg. 20. 12, 99. M. 9303.

26a, 137453. Luftvertheiler mit regelbarem Wsfteiatritt und vielen Luftaustrittéöffnungen Unter dem Rost von Retortenöfen. Marx Pettenkoser, Warnedorf. Vertr.: Nichard Lüders, Görli. 27. 6. 1900. P. 5370.

29, 137 4083, GEntfaserungêmaschine mit während der beiden Endfstellungen des Tisches durh einen mit diesem gleihmäßig s\{chwingenden Hebel oder Anschlag geöffneten Wasserzuleitungen für die zwishey Tisch und Entfaserungstrommel angeordneten Mundstücke. H. J. Bocken,

üren. 13. 3. 1900. B. 14 492,

30, 136 730, Excentrisch wirkende Hebe- vorrihtung an feststehenden und fahrbaren Dperationstischen u. \. w. L, Nicolaus, Gießen.

3 9. d, 1900. N. 2707.

0, 137 305, Luftkissen, dessen Ober- und Ünterseite aus verschieden starkem, dehnbarem Stoff bestehen, zur Beseitigung von Blutmälern A Gefäßges{wülsten durch elastishen Dru. Dr, Solon Behrmann, Nürnberg, Weinmarkt.

20 9. 1900. B, 14 780.

' 137485, Trepanationsfräser mit ab- serundetem Ps zum Schutz gegen Verleßung êr Hirnhaut einiger, Gebbert «& Schall,

20 ‘lin. 18. 4, 1900. R. 8004.

Sb 486, Bohrfräser zum Anbohren der G pdeldede mit Vorrichtung zur Einstellung der Vrliefe, Reiniger, Gebbert & Schall,

304 18. 4, 1900. R. 8005.

at 165. Mundsperrer mit dur selbst- lges Sperrzeug der O:ffnung des Mundes i gnpassenden, yon diesem nicht zusammen- ¡Cvaren, seitlih vertifal und flachß vom unde mit ihren unteren Armen herabbängenden J nkelo. Theodor Esselbah, Worms a. Rh.

206 1900, E. 3918.

Shy s 395, Unterkieferzange mit getheiltem Cha abel für Backenzähne. "M. En A Derlin, 137 349, Zwischen den Sd énteln zu husende, mit Pelzfütterung, sowie Leibgurt und Andern versehene Binde für Hämorrhoidal-

leidende 2c, W. Krukenberg, Altenburg, S.-A, 2%. 6, 1900. K. 12517, G

Klafse.

30d. 137392, Mit dem Dichtungsring aus einem Stück bestehende Ventilklappe für Druck- bälle zu Zerstäubungsapparaten 2c. Phil, Penin, Gummiwaareufabrif A.-G., Leipzig-Plagwiß. 27. 6. 1900. P. 5372.

30d. 137 3983. Nothverband- und Arzneimittel- kasten, dessen als Verband- und Arzneimittel- träger ausgebildete Wände aneinander gelenkt und in eine Richtung herausdrehbar sind. Dr. Alfred Vaur, Schwäb. Gmünd. 27. 6. 1900. B. 15 064.

30f., 137276. Lichtbadeapparat mit unterhalb des Deckels „angebrater, von innen zu hand- habender Verschlußplatte für eine erweiterte Halsöffnung des Deckels. Robert Otto u. Karl A T Köpentickerstr. 124. 23. 6. 1900,

30f. 127 280. Massage-Apparat, bei welchem die Massier-Walzen oder Massier-Kugeln auf einem metallenen Rohre laufen, welches zugleich die Theile des Gestells festhälkt. Oitomar Richter, Berlin, Kirhbachstr. 6. 25. 6. 1900, M. 8243,

30f, 137394, Haube zur Umänderung eines Dampf-Rumpfbades in ein Dampf-Vollbad. Carl Vihlmaier, Braunschweig, Wilhelmstr. 6. 27. 6, 1900. B. 15 072.

30g. 137 387, Gehäuse mit Trichter, Sieb- einsatß und feststellbarem Bügel mit Preßschraube als Rezeptur-Kolierpresse. P. Schrader, Herz- berg, Harz. 16. 6. 1900, Sw. 11 186.

31b. 137 U7L, Auf der Formkaftenwand be- festiater, mit mehreren Oeffnungen * versehener Formkasteneingußs{buß gegen Veberfließen des Metalles. Herrmann Fritsche, Leivzig, Co- lonnadenstr. 17. 9. 6, 1900. F. 6788.

3Ilc. 187 312, Form füc Platinen oder derx- artie Gußkörper, bestehend aus zwci durch Gelenkshrauben aneinander gehaltenen, in einem Fuß stehenden Platten, von denen die eine im Fuß umgelegt werden kann. Westf. Kupfer- und Messingwerke Act.-Ges. vorm. Casp. Noell, Vogelberg b. Lüdenscheid. 5, 6. 1900. W. 9969. ü

B8Ilc. 137 386, Kieselguhrformstücke, welche an den verschiedenen Seiten mit verschiedenen Ueber- zugstoffen bekleidet sind. Vereinigte Nord- deutsche und Dessauer Kieselguhr-Gesell- schaft Rheinhold & Co., Hannover. 11, 6. 1900. V. 2316.

32. 137 217. Aus Hoblblöcken gebildete Glas- io Richter & Co., Leipzig, 2. 2. 1900, M. (107. j

32, 137 218, Aus trogföcmigem Hohlglas ges bildeter Glatbuchstabe. Richter & Co., Leipzig, 2. 2. 1900. R. 7708.

33. 136 810, Stließvorrihtung für Schirme, bestehend aus einem mit aufgetozenem Be- festigungsfleg versehenen, hinter den Kopf eines Schirmfstangenendes zu s{iebenden Haken und einer entsprehendcn Oese, beide dur ein ein- geklemmtes Gummiband verbunden, H. W. Dele, Delmenhorst 10, 5. 1900

H. 13 969.

33, 137226, Elaftishes Metall-Spiralband als V?rs{hlvuß für Schirme, Rollen, kleinere Pakete u. dgl. August Koepsel, Berlin, Hohen- zollernstraße 11, 20. 4, 1900. K. 12 907.

33. 137233, Ars porösem Segeltuch her- gestellte tashenartige Wasserflashe mit Flaschen- hals, Griff und Klappe. G. A. Dey, Elber- feldck Böhlerweg 21. 21. 5. 1900. D. 5178.

33, 137299, Nahmen mit einer drehbaren, zur Aufnahme von Gebrauchsgegenständen ein- aerichtiten s{chmalen Platte - in aecldtaîchenartiger Umhüllung. D. Heymann, Offenbach a. M. 93. 4. 1900. H: 18864

33, 137 484, Kofferbeutel mit FlechGtnaht. D. Beumaun, Offenbah a. M. 9, 4. 1900. H. 13 784.

33, 137487, Portetreso:8 mit mehreren über- einander ltegenden U-bershlägen. D. Heymann, Offenbach a. M. 23. 4. 1900. H. 13 857.

33, 137 491. Portemonnaie mit Alphabet von losen Typen und Vorrihtung zur Zusammen- stellung und Drock beliebiger Wort- und Zahlen. D. Heymann, Offenbach a. M. 28, 4,1900. H. 13 897.

33. 137500, Münzenpo temonnate, in dessen etutiartig geformten, anetinandergelenkten Theilen die zur Aufnahme der Münzen bestimmten Cou- lifsenführungen durh an einem Eade der Coulisse angeordnete Sharniere angelenkt find, Constantin Hagyi-Riflic u. Nichard von Horvath, Wien; Bertr.: Richard Lüders, Görliy. 25. 5. 1900. R, 8131:

33a, 137 319, Zufammenlegbarer Regenschirm mit scherenartig zusammenfcichbarem Schirm- stock urd Spreizgestel. A. E. Schumanun, Meerane i. S. 12. 6. 1900. Sw. 11 182.

33b, 137 102, Blumenhalter aus spiraltörmig und in zwei federnden Schlaufen geführtem Drahte. Wilhelm Seysß, Kirhenlamiß, Bayern. 14. 6. 1900. S. 6333.

33b., 137249, Boynbonniòre als Atrappe in Kartonnage und Korbgefleht, innen am Deckel mit Photographtcc oulifsen versehen. Steiner «& Krohn, Berlin. 16. 6. 1900. St. 4154,

33b. 137 313, Aus vier zylindrischen, für alle Reichsmünzensorten passenden Behältern bestehen- dec Geldbehälter, Paul Stark, Offenktach a. M. 5, 6. 1900. St. 4140.

34, 137 139, Verstellbare Gardienenstange, gekennzeichnet dur einen profilierten Eisenstah mit Naje und ein Eisen-Schlißrohr. Gustay Vaukhage, Werdohl. 29. 3. 1900. B. 14574,

34, 137 223, Federnder Gelenkhebel als Gegendruckfeder für Drahtmatraßzen. C. M. Peift, Bremen, Lütowerstr. 39, 30. 3. 1900. P. 5307.

34, 137227, Topfgreifer aus einem Stü, mit einem den Topfhenkel erfassenden Haken und ¡zwei den Deckel anpressenden und sich darauf stüßenden Ansäßen. E. Meyer, Hannover, Voßstr. 45. 20. 4. 1900. M. 9805.

34, 137 296, Bücherständer, dessen Bügel in seitlihe an der Grundplatte vorgesehene Schlize bw. eine Untershnetduna eintreten. Aug. Zeiß «& Co., Berlin. 19. 4. 1900. Z. 1874.

34, 137 308, Liegender oder stehender Kasten, aus Leder, Papter oder anderem Stoff ange-

fertigt, mit rollladenartigem Virshluß, zum Auf-

bewahren von Posikarten, Photographien, Shmuck- sahen 2. Ch. Feldmaun, Erlangen. 28. 5. 1900. ‘F. 6753. ;

Klasse.

34, 137380. Taschen Garderobehalter mit in der Halterplatte (est angeordneten Befestigungs- stiften. Georg Mummert, Waldemarftr. 41, u. Hermann L Veeienbergerstx, 100, Berlin.

27; 3. 1900,

34, 137402, Gardinen- und Portierenbalter, mit die Gardinen tragend-n radial auss{chwing- baren Armen. A. O. Nandig, Hamburg, Bärxtelftx; 107, 23.2.9909. R.6570.

34. 137420. Festhaltevorrichtung für die Bettdecke an der Matratze, gekennzeichnet dur an der Matraße angebrahte Bänder, die an den Enden Haken tragen, denen an der Bettdecke ans gebrachte Desen entsprechen. Andreas Batic, Foca; Vertr. : Carl Fr. Reichelt, Berlin, Luisen- straße 36. 30. 5. 1900. B. 14 905.

34. 137427, Trocken-Regal mit Trittleiter.

A. 4063.

34. 137478, Mit Luft jeglicher Art zu füllende Unterlage aus Gummi oder anderem, geeignetem, luftdihtem Material, welche als Polster für Möbel, Marcraßzen, Fahrstühle, überhaupt zu allen Polsterungen verwendet werden kann. Heinr. Holte, Troisdorf. 25, 10. 99. H.12 894,

34. 137480, Maschine zum Wichsen von Pat kettfußböden, mit durch mechanischen Antrieb horizontal auss{chwingender Wichsbürste. Heinrich Fischer, Dreikönigstr. 57, u. Markus Dub, Bergweg 31, Frankfurt a. M. 29. 12, 99, F. 6343.

34, 1374883, RKleidershrank mit drehbaren Kleiderriegeln. Aug. Hövekamyp, Süntning- haufen. 24. 2. 1900. H. 13 527.

34a. 137 109. Gaskocher mit drehbarem Brenner. Friß Trendel, Berlin, Michaelkirch- play 22. 18. 6. 1900, T. 3568.

34a. 137242, Kochbrenner mit einer liber seitlihe Flammenausströmöffnungen des Docht- rohres im Gewindegang verschiebbaren Hülse. W. Egloff & Co., Turgi; Vertr.: M. L. Bernstein, G. Scheuber u. H. Scloß, Berlin, Blumenstr. 74, 15. 6. 1900. E. 3948.

34b, 137 346. Brodschneidmaschine mit hin- und hergehendem Schieber als Träger des Shneid- messers. Wilhelm Stucke, Bielefeld, Postgang 3. 23 6 1900. St. 4168.

34c. E37 185. Messerpußmaschine mit in der Breite getheilten Walzen und zw.shen denselben befindlichem, mit Ausschnitt versehenem und selbst- thätig bet der Messereinführung fi einstellendem Schugzblech. I. I. Marxen, Hamburg, Gr. Burstah 29. 20. 6 1900. M. 10 065.

34c. 137245, Handgriff für Plafondbürsten, mit eingefeßtem Metall-Gewindebolzen. Albrecht Ihle, Wilhermsdorf. 16. 6. 1900. F, 3058.

4c. 137350. Vorrihtung zur Befestigung von Schrubbern u. dgl. am Stiel, bestehend aus einer Einsteckhülse für den Stiel mit s{chrägem Flanshen am unteren Ende. August Marten, Gelsenkirhen. 25. 6. 1900. M. 10 091.

34c. 137108. Federnde Klemme zur Be- festigung und Faltenhaltung von Zuggardinen o. dgl. Friß Radeck, Großenhainerstr. 114, u. Martka Schreiber, Marienhofstr. 78, Dresden- Pieschen. 18. 6. 1900. R. 8214.

34e, 1372683. Stellvorrihtung für Roaleaux, mit einer auf die äußere Fläche der Zugschnur wirkenden Spannfeder. Agnes Martin, Ham- burg-Eimsbüttel, Schulweg 10. 29. 6. 1900. M. 10 068.

34e, 137 347, Federnd?: durch einen drehbaren Hebel zu bethätigende Gardinenklammer. Axel Schanz, NRheti.sberg i. d. Mark, 23. 6. 1900. Sd. 11 212,

34f, 137 164, Photographteständer, bestehend aus einem winkelförmig gebogenen Blech oter Drahtrahmen mit an beiden Enden angeordnetem Autlager. Obexlausißker Spiegelfabrik Grabuer «& Berger, Weißwasser O..L. 1. 6, 1900. O. 1817,

34f, 137 324. Aus einem flachen Theil mit Turzen Zinken und aufgebogenen Rändern zum Zwecke des Aufnehmer s von Saucen und kleinen Speisereîten 2c. besteheade Gabel. P. Bugnot, Marseille; Vertr.: Carl Pataky, Emil Wolf u. A. Sieber, Berlin, Prinzenstr. 100. 18. 6. 1900. B. 15 008.

34f, 137430. Spucknaapf nach Gebkaucs- muster 127 754, ohne Deckel. Julius Zimmer-

16. 6. 1900.

manu, Krefeld, Oberstr. 15. 3. 1920.

34f, 137 447, Bilderrahmen mit Nüenstüte, deren Ausshlagwinkel durch einen gelenkig am Rahmen angebrahten Stift begrenzt wird. Hermann Lehmaun, Offenba a. M. 26. 6. 1900. L. 7556,

34f, 137 448, Bilderrahmen mit für Längs- und Queraufstellung einstellbarer Stütze, deren Angriffspunkt \sih bei der Drehung verschiebt. Hermaun Lehmann, Offenbkah a. M. 2. 6. 1900. L. 7557.

34g. 137173, Stuhl wit viertheiligem, wechselseitig überylattetem bzw. verdübeltem Sittz- rahmen und Verstärkungen am Vordertheil, für die Füße. Louis Steit, Marnheim, Rheiapf. 11. 6. 1900 St. 4146.

34g. 137239. Durch vaschiedene Scharniere auf ein _ geringes Maß zusammenklappbarer und durch Sperrhebel-Vorrichtung zum Gebrauch fest- stellbarer Holiztisch. Phil. Roeder, Mainz, Gr. Bleiche 16. 11. 6. 1900. R. 8183.

34g. 137 241, Zusammenlezbarer Stubl mit n zusammengelegtem Zustande hinter eine am Sig angeordnete Brustplatte zurücktretendem Untergeftell. Hermann Kummer, Weißwasser D.-L, 15. 6, 1900. K. 12 459,

34g, 137246, Vorrichtung zur Verhütung des Rutschens und geräushvollen Verschiebens von Stühlen, Sesseln 2. auf Böden, gekenn- zeichnet durch die Anordnung etner Hartgummi- halbkugel, verbunden mit etner leiht debhnbaren Gummtihülse, welche über jedes beliebige Stuhl- resy. Tischbein geshoben werden kann. Daniel VBöhr, Bonn, Theaterstr. 32, 16, 6, 1900. B. 15 001.

32g. 137 247, Vershlußvorrihtung für zer-

legbare Matraßen u. dgl.,, mit einer mit zwei

Stiften ausgerüsteten Platte und einem eine

Platte mit zwei L-förmigen Ausshnitten ent-

haltendes S{hloßgehäuse zusammenhaltenden, an

H. Andreßen & Sohn, Hamburg. 7.6. 1900.

einem Handariff anzeordneten Vershlußklinke mit einem Stift und einem Einschnitt. Carl Bs E Bz2z. Trier. 16. 6. 1900.

rei 137314, 3

g. 4 weitheilige S der-

matraße mit Scharnieren u Gle uf beiden Seiten. Cahn «& Co., Berlin. 5, 6,

1900. H. 14 34h. 137 351, In der Höhe verstellbares Ges» länder an Kinderwagen. Franz Psziuk, Noß- 900,

berg b. Beuthen, O.S. 25, 6. 5366

324i. 137 179, Lager für Pendelsiße an Schul- bänken, bei welchen die fenkrechte Diblerile einem festen Metallboden, als Auflagepunkt für den Lagerzap?en besteht und dessen Kern ein mit Del over Talo imprägniertes, durchbohrtes Holz» tück bildet, Peter Reichert, Neckarsteinah b, Heidelberg. 18, 6, 1900. R. 8219.

341. 137 181, An Vorrichtungen zum Warm-

halten von Speisen, die Anordnung von isolie-

renden Luftschihten mittels zwishen Behälter

und Mantel angebrahter Zwischenwände. Marx

Schwersenz, Fürth i. B. 18. 6. 1900.

N LLASG

+ 137 268, Kochtopf aus Steingut, der von einem Blechtopf mit Befestigungéflantsch und Tragring vollständig umhüllt wird. Hermann E Ii Brunswickerstr. 18/20. 21, 6, 1900.

35. 137144, Verstellbare Capseinrihtung Haniel «& Lueg, Düfseldorf-Grafenberg. L

25a, 197 Ag: H j s a. 337. orrihtung zum Heben von Lasten, deren Zange ih beim Honebmen der Last durch die auf derselben angeordneten Gewichte elbstthätig ffnet. Heinr. Kotz, Duisburg, Schwarzerweg 42. 21, 6. 1900. K. 12 496.

36. 137 16L, Gasofen, bestehend aus doppel- wandigen, glockenföratg tneinander gestülpten Heizkörpern. Albert Poock, Berlin, Prinzen- straße 31. 29, 5. 1900. P. 5320,

36. 137162, Gasofen mit Heizrohren, welche in waagerechter und senkrechter Richtung neben- Aibere wacA R Ylgend sih vereinigen.

er oock, Vern, Prinzenstr. 31. 29, 5, 1900, P. 5321. E S

36. 137222, Auseinander zu nehmende trans- portable Luftverbesserungsvorrihtung, bestehend aus einem Ständer, welcher oben an einer Quer- leiste ein berabbängendes, feuhtes, mit Abtropf- rinne versehenes Tuch trägt. Pauline Scheffler, Guhrau. 27. 3. 1900, S. 10 839.

36. 137 409, Heizbrenner mit Wärmeleitungen zum Vergasungskörver, Hermann Kuhlmann, Berlin, Michaelkirhstr, 27, 26. 4, 1900. M. 122827

36a. 137125. Ofen, desscn Zugwände dur Laie 4 S Mes Fase gebildet ae

riedri ramm, Berlin, Hochstr. 32. 23. 6. 1900. G. 7389, hs

36a. 137198. Herdrohrstüße aus halbrund gestanztem Schwarzblech oder Bandeisen mit Seintid ect Fen o. dgl. Mantel.

einri ristopher + Sohn, Iserlohn. 23, 6 1900. C. 2730, fne S 36a. 137 370. Herdringsaß mit durG Winkel- hebel von seitwärts her beweglichen Herdringen. Rudolf Breitung, Münhen, Neuhauserstr. 40. 28. 6. 1900. B. 15 07Z

36a. 137456, Schwingende Lampenzylinder- Hetbevorrihtung an Petrokeum-Heizöfen. Edw. Grube, Alt-Nahlstedt. 27, 6. 1900. G. 7396.

36a. 1387457, An in Heiz- und Kochsöfen einseßbaren Wasserwärmevorrihtungen die An- ordnung einer diht verschließbaren Reinigungs- öffnung am vorderen, aus dem Ofen heraus- ragenden Theile. Th, O. Loebel, Zittau i. S. 27. 6 1900. L, 7564.

36d. 137 371, Wandrahmen für Fächer- motore, welcher dur eine Jalousie mit wverstell- baren Klappen abgeschlossen isi. Fabrik elek- trischer Apparate Dx. Max Levy, Berlin. 28. 6. 1900. L. 7566.

37. 137156, Rechtwinklig gebogener Haken mit umgebozenen Enden zum Eda ara von Nägeln, zum Zwecke der Eckbefestigung bei Wänden. Johannes Meißner, Stargard i. Pom. 19, 5. 1900. M. 9947.

37. 137297. Leitern: Konsole mit hinterer Stegverbindung und auffkiappbarem, die Werk- zeuge gefondert tragendem Werkzeugftänder. F. E. Weikert, Borna, Bez. Leipzig. 21. 4, 1900. W. 9832

37, 137298, Gabelförmiger Tapetenanklebe- Apparat, welcher an der Gabel eine anzudrückende beweglihe Bürste trägt und mit wellenförmigen oberen Haltern durch eine Schnur in Verbindang steht. F. E. Weikert, Bora, Bez. Leipzia. 21. 4. 1900. W. 9833

37. 137397. Fugenloser Fußbodenbelag, bei welchem zwischen auf den Balken aufgeshraubten Leisten eine weitere mit den Tafeln verbundene Leiste eingelegt und mit Keilen angezogen wird. Otto Siermaun, Gera, Reuß. 11. 11. 99. S. 5796.

37a. 137176. Kassettendecke mit in Stern- form gefertigten, an glatten Deckenflächen ange- bradbten Profilleifstenrabmen. August Hofer, Düsseldorf, Herderftr. 14, 15. 6. 1900. H. 14 144.

37a. 137 177, Wasserdihtes, mit Ueberdeckung zufammenfügbares Ausfüllungöband nebs ge- kröpften Tragstegen zum Bilden von getrennten Ventilationskanälen in Mauer - Isolierräumen. Gustav Safsenhausea, Remscheid. 15. 6. 1900.

S. 6336

37a. 137274. Eingekerbte Rohrhülse für Wanddurhbrehzngen. Christian Zorn, Berlin, Lehninerste. 5 21. 6. 1900. Z. 1923.

37a. 137353. PlatteGmand mit im Innern angeordneten vertifal oder horizontal tlpaunten Drähten, an welchen die an einer Se te mit oferen S{hlißen versehenen Platten angeordnet find. Georg Bruck, Berlin, icaelfirdstr. 43. 25, 6. 1900 B. 15 046.

37b, 137352. Rechteckiger gewellter Doppel-

falzztegel mit Stufe im oberen Theil-der mittleren

Erhöhung zur Unterstüßung der über einander

liegenden Kanten des aufliegenden Ziegelpaares

der nähst höheren Sthar. olfaang Brandl,

Wiener-Neudorf; Vertr. : Richard Lüders, Görlig.

25, 6. 1900. B. 15 044

376. 137 440, Formstein zur Herstellung