1900 / 174 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L. Konburmersahton ‘liber, bas Vermögen der f ene othen, da eine den osen des, Ver „G9 wid der Konfurs übe das Bermbgen dos Tarif- x. Bekanntmachung, F | Bör sen-Beil p : 10A, rens y en ift. | Raxl Mumelter, Jnhaber der Firma 4 Jef 1 À - cil E R L Pana erinn E uet g Il Juli 1900. M Lagerhaus Carl Mumelter, als dur gerihtli< „der deutschen Eisenbahnen, E ent age

er Wirthin in Jusmingen, sowie 1900. D i | ade d h i eriärigen Minder der Lun Dér M B Et D Amtsgerichts. a e D e * A Abhaltung des Vobmis@-Sächsischer Koblenverkebr J ! E ij : D : A i d : . | 7 / ; : Marie Anna, erese s: ußtermins erlediat aufgehoben. „Sü z J : l Qk F r 0 E D i odd O L S d Sbuna Nag, wird nah RE b- Nürnberg, den 19: Juli 1900. | Tarif für Nebeugebühren. E zunt Deutschen Reichs-Anzeiger und Köôni rell | en Staats-An ei (l Haltung des lußtermins hiecdur< aufgehoben. [36550] Konkursverfahren. , (L. S.) K. Amtsgericht. : An Stelle des im Tarife vom 1. April 1896 aj : j ( o q L Albesdorf, den 27. Ag L j aon R ¿e ¿8 en gin Thiel. e as E T e n E L von ü 4 Das Kaiserliche Ämtsgericht. aufmann ar ober a eme in _ j eife ah nr 0 Üigio B O E Großenhain, alleinigen Inhabers E Firma Gebr. | [36518] Konkursaufhebung. ‘dru>ten Tarifs für Nebengebühren iy | M ® Ber lin ¿ Dienstag, den 24 Juli [36533] Vefauntmachung. Thieme ebenda, wird na< Abhaltung des Schluß- Nr. 40313, Dur<h Beschluß Gr. Amtsgerichts | Kohlenverkehre wird vom 1. August d. J. an de | um j f Das am 20. d. Mts. gegen dic Actiengesell- | termins hierdurh aufgehoben. hier vom Heutigen wurde das Konkurbverfahren über | im Tarifthetl T Abtheilung B für ben Güterver, Uz H das Vermögen des Sattlers Carl Dalheiser hier | kehr zwischen Oesterrei - Ungarn einerseits und E a M Wg A L (ddie Preußische Pfandbriefe. ' Bulg Gold-Hhpotb.-Anl 99) i "TIL4 | 14.10) 5000200110050 r Nr. 120000

Neuenburgerstraße 29, er- | Großenhain, den 19, Jali 1900, lasen Pionier , hier, Neuenburgerftraß steuh Königliches Amtsgericht. nachdem dasselbe dur<h Zwangsvergleich erledigt ift, | Deutschland, Luxemburo, Belgien und den Nieder Autli i bo: dos T4 5000—200[100 50 | 300 ge mtlih fesigestellte Kurse. Westpr. Prv.-A.Vu.VI/34 1.4.10| 3000—200191/00bz D i | C 7 2r Nr. (61 661-85 650)

s

emeine Veräußerungsverbot wird auf- en J

e Ra As | Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: wieder aufgehoben. landen anderirseits vom 1. Januar 1899 auf Seite 117 3000—200191 00 Pforzheim, 17. Juli 1900. fla. enthaltene, durh Nactrag 1 vom 1. Novemby L A R ' 1,7 | 2000—200/111,00bz Chilen. Gold-Anleihe 1889 kl,| 4 4 es . .1,7 | 3000—150/103,20bz Do. do. mittel| 41

Berlin, den 21. Juli 1900. Akt. Wagner. : x N i: : ; j Königliches Amtsgericht T1. Abth. 84. : E Der Gerichtsschreiber Gr. Bad. Amtsgerichts: 1899 Seite 101 flg. und Nachtrag 11 vom 1. August Berliner Börse vom 24. Juli 1900, L i ‘17 | 3000150194 706 —— [36553] Konkursverfahren, (B) Lo hrer. 1900 Seite 40 flo. theilweise ergänzte Tarif für / j i Aachen St-Anl. 1893/34] 1.4.10; 5000——500 i 4 | 1.1.7 | 5000—100/100,003 T0, 420) 109, ] [36561] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Nebengebühren ang-wendet 1 Frank, 1 Lira, I Lei, 1 Peseta = 0,80 @ 1 österr. | Altona 1887. 1889/31 Se EOOO_ Ms h | ‘1.7 | 3000—150[92 20B Chinesishe S aaté-Anleihe .| 53 Fn der Erwin Riepert’shen Konkurssache von | Kommandit-Gesellschast, in Firma Muhle « | [36563] 5 N Dresden, den 21. Juli 1900, Gold-Gld, = 2,00 U i 1 ‘Gld, österr, W, = 1,70: /6 Ba ' 1894/31| 14.10! 5000500 do. 3 | 1,1,7 | 3000—150/84/00B ps Do, 1996) 6 Vier soll die Schlußvertheilung des 1008 4 75 S | Herz, wird, nabdem der in dem Vergleichstermine | Der Konkurs über das Vermögen des Herren- Königliche General-Direktiou e Arons Pier a8 E K E Y Sie südd. W, | Apolda 1895/34 11.7 | 1000—100 Land 4 | 1.1.7 110000—100|—— De A Meins) 6 betragenden Massenbestandes erfolgen, bet welcher | vom 4. Juli 1900 angenommene Zwangtvergleih | kleiderma<hers Carl Gartemann in Hoch- der Sächsischen Staatseisenbahnen, O A fand G g: 196 ars Banco | Augsburg 1889, 1897 34) versch.| 5000—200 Do, do. ./3#| 1,1,7 | 5000—150/93,10b So. do, pr ult Juli 2 Taut des in der Gerichts\{reiberei 81 des Königl. | dur< re<ts?räftigen Beschluß vom selben Tage be- | larmark 23/111 ift heute aufgehoben, weil si als ges<äftführende Berwaltung. Goldbubel = 390 I R b an $16 s 1 Baden-Baden 1898/34| 1,4,10| 2000—200 „do, do. (2 | 11,7 | 5000—150/82,60G do. S A “a ; i ise tigt i r : ine den Kosten des Verfah ieren eter E e 9 2 Pe Barmen 1876/91/34] vers<.| 5000—500|— Kur- und Neumärk. 1,7 | 3000—150]94,00G S ' M Amtsgerichts T hier ausgelegten Sclußverzeichnisses | stätigt ist, hierdurh- aufgehoben. ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens 400 & 1 Dollar = 4,0 A 1 Livre Sterling h 94) j G ; bo O RLOE 3 3000-150192 00€ Dänische do. 1897) Forderungen tni Gesammtbetrage von 11 528 4 53 Z| Amtsgeriht Hamburg, den 20, Juli ae Nee a A I0O, ist. 13€ o e E L Verband2s- 20,40 : A 1866/76/31 4A O 200 C 4 eue P e S 94,00G Egvptische A nleihe E ü L , . Juli 1900 Beglaubi : Holste, Gerizts|<hreiber. eXlinghausen, den 18, Juli 36622 erverkehr. PRADISS L e (00 Dgs H vol Bi 31) 117 | 300075 19g o. priv. Anl, | 31 M Ege Mute MEriiias nen Ar Me Os Ss E O L S M Köntgliches Amtsgericht. Am 1. August d. Js. treten die Nachträge VI zu Wechsel. B O 098181 1 5000 100 26 if M 4, 5000100 32'606, 20 do, 104,60G i f Oue Pomméne 2 «Lé 3000—75 93,506 O s pr. ult. Zuli] : E

Rosenbach, Veawalter der Masse. i | M : [36534] Koukursverfahren, N Ae M den Tarifheften 1—4 und 6 und Nachtrag V zum Amsterdain; Rötterda G Sa do, Stadtsvn.1900 T4 | 5000 [36526] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über bas Vermögen des | [36539] Konkursverfahren. S Tarifheft 5 în Kraft. Dieselben enthalten neben P Ne Ag O 5 é S Bielefeld I u, IT. D.4 | 2000—500/98/80G Da des 1,7 | 2000—75 182,50bz do. Sala State | T Das Konkursverfahren über bas Vermögen des | Käsehändlers Johaunes Anbuhl von hier ist | Das Konkursverfahren über das Vermögen der } einzelnen, bereits früher veröffentlichten Lar! Brüffel“ und Antwerpen s 185 1810G Bonn 7 3 5000—500|—, do. ORR le B E Finländ, Loose | 650065 Gutsbefißers August Bimpage in Schwane- | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Firma Krüger & Hübener in Schleswig wird | maßnahmen: l do. do. Frs. | 2 M. [80/70G N «Mun lsn s +10, 1000—200|—, Sn neulandi. [34 L17 | 5000100 93'406 do. St.-Cis-Anl. e wede, jeßt in Bremen, wird nach erfolgter Ab- | Vorshlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | nah erfolgter Abhaltung bes Schlußtermins hier- 1) Aenderungen und Ergänzungen der Vor Skandinavische Pläße. . r. .1112,10b Mboribera 1895. 1899 |/31| T6 A do, do. 13 | L17/| 5000-100 52 50D. Freiburger 15 Frcs.-Loose .| 23,90bzB hastung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. termin auf den 7, August 1900, Vormittags | dur aufgehoben. _ ] bemerkungen zum Kilometerzeiger, Kopenhagen r -18/T. 112056 Cassel 1868/87/31 | vecid.| 3000200 Posenfcbe - S V :1.7 | 3000—200[100 606; Saline Eau ed Aleihe. Ï —,—

Blumenthal, ben 16. Juli 1900, 141} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier-| S<<leswig, den 17. Juli 1900. 2) Aenderungen von Stationsnamen, A A, N UIG Charlottenburg 18894 1 do 3 5000—200/93,40G Gre N Ta

g Le 14, Ou 0. 9 | 1 7 / 1

I-I] I

? große| 44

J

.1,7 195,60ebG , 4:10 [83/90bz Dbrf. 70/20bz

99'608

_—. pad pre 2 C pad Junt bend b jam pk reen porn pre Jremebs

ibt E L

too

D

on D

d

L, -

1

L, 1, 1, I,

C

—_—

39,40G 39,40 31,20G 31,20G 31,20G 43,40 H 43,50G 38,25(H 38,25G 38,25G

93/10bz 93,10b 93493,10bz

,

97 10bz 97;75bz 98,00bz 83 75G 99,00bzG

97/50et.bzG 97.70B

'

D S

Dig : / derungen von Sta! er E 2000—100/99/906zG . <* « « 86) 1,1,

Königliches AÄmits8gericit. felbst, Zimmer Nr. 17, aoberaumt. Königliches Amtsgericht, Abih. 2, 3) Ergänzungen ber Kilometertafel E Mt O A e M 4 : | 5000— 100199 106; do, Serie (C/34| 1,1,7 | 5000—200/92,50G 7 E wt its Insterburg, den 20. Juli 1900. A M (gez.) Posselt. Hetten 3 und 6 dur Einbeztehung der Stationen U R Moeta 4 A NS A ‘A ten do. 1885 konv. 1889 34| versch.| 2000—100 92200 do. « A3 | 1.17 [10000—200/83,00G be toni. G -Rente L Veröffentlicht : Eggers, Gerichtsschreiber. Arolsteim, Meisenthal und Muzig der Eisenbahnen Madrid und Barcelona .| 100 Pes. | 14 T. [63/95G Gie O l 10000—200/83,00G do. do. mittel 49%)

O0

e

D

»

pi pi Pr r pre reer pee deen Peel mere:

Q t i i i i i m P P

__SSS - O O O

. D s S Q A s Ao s O O m tf H ti b i m Q

I=—J

1 D Ft fat Prt J J femt Tenn Punk J] J I PALÓ Pi ja

s

n i >

Ms Pi Jn bi J >-J

O

L E S Ao OOS

Mas C O O O C1 fas Ms s M S S wos

———o5 bi —J] —J =J

N A A C jl ent pu Pk Pre Pit) porií per

Do fa jf jf jf bo Lo t 16 fs

G C

OOOO0

t Ms O

O A ri bt bi O R M n

] pi i S

9640G 96/30G

t

es I x

36532 Konkursverfahren. du Posël, | t f 1d M 5000100192 30G 3 | LL7 [10 0 L In dew Konkursverfahren über das Vermögen der | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1. in Elsaß-Lothringen, sowie Troisingen, Dit, Gera do. 7100 Pes, ! (Q, l do, i 886 fon 1898/31 5000—200|—,— 134 LL ca 93'10B do. do. kleine 4%) Eheleute Händler Fr. Witting in Eiekel, [36558] \ (A ; bronn und Langenburg der Württembergischen Staats New York ls |vista |4,195B Cotibus 1004 1A A O O R da: landschaftl | L1.7 |10000—75 (82.40; - Mon. - Anleihe 4% Kurfürstenstraße 42 a., ist zur Abuahme der Schluß- | [36537] Konkursverfahren. _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | bahnen, E j; E A 0. H A do. 1889/31 | 1410| 5000-500 S Schles. altlandschaftl.|34| 1,1.7 10000 —60 |—,— * Golb-A Le Lo) rednung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Guido Franzke von hier soll etne 4) Grgänzung der Kilometertafel IIT im Tarif rit U Fes, | 82. 81,40B bu: 1896/3 |1,4.10| 5000500 do. do. 4 L 3000—60 ; Ene P) wendungen gegen das Schlußverzeichniß, zur Prüfung | Müllers Emil Bartelt zu Raiersvorf wird nach Abschlagsvertheilung erfolgen. Nah dem in der beft 3 dur Einbeziehung der Stationen Algringen, Budapest 100 Fe E Ee Crefeld 1876, 1882, 88|3x| versch.| 5000—200[— do. landsch. neue|3#| 1. 3000—150 do. da, Életñe der nachträglich angemeldeten Forderungen und zur | éxfolgter Abhaltvng des Slußtermins aufgehoben, Gerichtsschreiberei [V ‘des Königl. Amtsgerichts Deuts>-Dth, Deutsh-Oth (Villerupt), Düdelingen ; 100. 1 2M Darmstadt 189 [3E 1,1,7/ | 2000—200 di No E E J7 olländishe Staats-Anl. 96 Beschlußfassung über die Verwerthung niht ver- Laude>, den 18. Juli 1900. niedergelegten Verzeichniß sind zu berü>sihtigen | Werk und Gandringen der Eisenbahnen in Elsaß Rie 100 Kr. | 8 T, [84/20bz Dessau 19 411 5000-200 : Lo ÊN O 2340b4G tal. R. alte 20000 u. 10000 wertbbarer Vermögensstü>e Termin auf den Königliches Amtsgericht. 6 50,— Forderung mit Vorreht und A 9314,97 Lothringen, E ; N doi L, | 100 Kr. | 2 M. [83/608 Dock d 1891 1AE A | 1,17 5000—200 , do. bo: 5000——100[8440G do. do. 4000—100 Fr. 17, Nugust 1900, Mittags 1D Uhr, voc dem Forderungen ohe Vorrecht, wozu A 2844,50 ver- | 5) Entfernungen für die neu einbezogenen Siationen Schweizerische Plähe . .| 100 Frs. | 8 T. 180/85 5 Brett ' 1898/84 er) 2 ; De 5000100193 40bzG s: A pr. ult. Juli Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Zimmer Ne. 33, | [36543] O fügbar sind. Dies wird mit Bezug auf $8 151—-153 | Tegel des Eisenbahn - Direktionsbezirks Berlin, Id: D, rs, | 2 M. |—, - Düren fkonv. 1893/31 117 | 1000 bei 3000—100 99,60B i do. aut E E beflimmt. Shlußrehnung und Schlußverzeichniß | Im Konkursverfahren über das Vermögen ‘des | der N.-K.-D. hiermit bekanrt gemacht, Schübdben - Zanow des Eisenbahn - Direktionsbezirks Italienische Plähe e Lire [20 Le 1/0/20 do, 1900 4 | 1.1.7 | 1000 |—— / do. 9000—100184,40G Luxemb Staats-Anleihe 82 liegen auf der Gerichtsschreiberei 4, Zimmer 23, zur | Gutsbesißers Johänn Carl Gottlieb Lehmann | Schweidnitz, den 20, Zuli 1900, Danzig, Naumburg Ost und Stössen des Eisenbahn St. Peteröbura \ T Düsseldorf 1876/34| 1,5.11/10000—200/96/00G O 5000—100|—,— Merik. Anleihe 1899 große| ! Eivsicht der Betheiligten auf in Jessen wird auf Antrag des Konkursverwalters Oscar E>ert, Konkursverwalter. Direktionsbezirks (riurt, Beultersitz _des Eifeabanw E { N | 39 213.106zG do. 1888, 1890, 1891/34 erich.| 2000—500/95,00G 20 An B S 99,60B do. o. mittel Bochum, den 17. Juli 1900, zur Einholung der Genehmigung des freihändigen] E Dircktionskezirks Halle a, S., Groß-Strehlii und Warschau R |8I P1580 do, » qr 18994 | 1,3,9 | 5000—500 p R B 5000—100 $440G K, L : Meite Königliches Amtsgericht. Verkaufs der dem Gemeins<uldner gehörigen Grund- | [36555] Konkursverfahren. Lubliniy des Ei'enbahn-Direklionbezirks Kattowiß, e e Elbers N l 1.1.7 | 1000 b E 5000—200191 80 bz Norw. Staats-Anleihe 1888 s stücke hiermit eine Gläubigerversammlung einberufen Das Konkursyecfahren über das Vermögen des | Marienvorn (Prov. Sachseu) des Eisenbahn Bank-Diskonuto - A ep O1 A rid R A Vai S0 0; do. mittel u. Heiße [36510] Konkursverfahren. und zu deren Zusammentritt auf den 3, August | Restaurateurs Otto Rump zu Döberit wird | Direktionsbezicks Magdeburg, Grimuzen des Eisen : : A s Erfurt 1893 L|31| 1000200 Westfälische ; O do: 1894| Die Konkursverfahren über das Vermögen 1900, Vormittags 10 Uhr, Termin vor dem | na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- } bahn-Direktionsbeziiks Stettin und Seesen B. L.-E, L Amsterdam 31/2, Berlin 5. (Lombard 6.) Brüssel 4, | do, 1893 [TI 4 | 1000—200|— do, E Oest. Gold-Rente | 1) der Butter- und Produktenhäudlerin | unterzeihneten Gerichte anberaumt. : _} dur< aufgeboben. | und Wolfenbüttel B. L,-E. der Braunschweigischen Ao L A E Petersburg u. Warschau 9!/, | Essen IV, V 1898/34| 1.1.7 | 3000—200|—,— Do. 91,25bz do, do, Auguste Wilhelmine Amalie Victoria vhl., | Königliches Amtsgericht Lommatzsch, am 20. Juli | Spandau, den 16, Juli 1900. Landéseisenbahy, | O S ves ‘Dl L L s 3 R Por 4 ura q TESSIST L D O do. L. Solael3 | T 520 do. do. pr, ult. Juli, Löschner, geb. Krone, Inhaberin der Firma | 1900. A Königliches Amtsgeridht, 9 O tar fee pte e EMROE Stationen 2, L i Srantfürt a. M. Da R F 5000200/92,00G do. L Folac8h S2 20e bu, Papier-Rente „A. W. Löschnex 1014 Chemnitz, «Al. DY: Leonkbar VT. 2 6 L Mann Cin „Znduisiriegafen_ Ur D Schallstadt, owie E Sreibura4 B 19004 | \| N 20 1 Westpreuß. rittersch. 1'312 5000—200/93 258 B 0, Zul 2) des Materialwaarenhändlers Ernst Emil Bekannt gemacht duc< den Gerihiss<reiber : [36504] L Konkursverfahren, anderweite Catfernungen für die Station Ebecbaÿ Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. R dia 1894 3z| 11000 2 200 I do, do. 1B'31 5000—200/93,10bz n Silben Od Karbe, Inhabers der Ficma „Emil Karbe“ in Aft. Helm. Das Konkursverfahren über das Vermögèn des | der Badischen Staatseijenvahnen, E Münz-Duk) pr.|9,63bz Engl. Bankn. 1 £/20,45G Graudenz 1900/4 | |1000-200 g Do. Do. IT3t{| 1.1.7 | 5000—200/92,50G do. do 100 fl. Vierverlegers Berthold Senkel zu Sprembera, 7) erhöhte Entfernungen für die Stationen Rand-Duk. 1 St. |— Frz. Bkn. 100 Fr $140G f[ 5 | Gr.Lihterf.Ldg. A. 98/31] 1410| 1000—200|— do. neulandsch. IT3 | 11,7 | 5000—60 192,25bz dv. do. 1000 f. Ü Ul. Fe Fr. 101, E IT.CICOITELT.UDg, F : 90/92 1,410 . 2 i Á 2 Li T8 _ 70 “1d ö 0. 0. fl. Güstrow 1895/34 | 3000—100]— Po. rittersch, L 5000—200183,30bz do. do. 100 fl. Do do, ILT3 5000—200183,30bz do. do. pr. ult. Juli

Hi f as a At

H> f e E P i n pk puned bal dais

A C n

Chemuiß, 4 , 9a d - 3) des Klempnermeisters Franz Albin Müller | [36564] __ Konkurêverfahren. na In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | termins aufgehoten.

I AIAAAAAZY

Lausitz, ift nach erfolgter Abhaltung des Sc<hluß- Goldbe>, Ofsierhurg und Seehausen t. Altm. des Sovereigns . ./20,45bz Holl, Bkn. 100 fl, 169 20bz ( ] D3t| L1, Ö in Chemuigt, Eifenbahn - Direktionsbezirks Magdeburg und er 20 Frs.-Stü>e ./16,39bz Ital. Bkn. 100 Lr. /76,50b; Halberstadt 1897/34| 1,1,7 | 2000—200|— bh: 200060 189 ; : werden nach erfolgter Abhaltung dér Schlußtermine | Kaufmauns Wictor Kieser, in Firma W. Spremberg (Laufiß), den 19, Juli 1900, Cs d E L die Stationen Horka R ‘io Nord. Bkn. 100 r: 112,10bz0 Halle 1, E ch. T E 9000—60 182,90bz 0. Siaatösch. Eok.). S : faechobe / è i ift zu if d ach- Königliches Amtsgericht. Lausitz), Niesky und Uhsmannsdorf des Eisenbahn- Doe VoUars „|—,— Vest. Bk.p. 100 Kr./84,35bz klf, | do. Ut | 1,1 (| OUUU— 100 ,— Do, Do, eine htierdur< aufgehoben. Kieser in Lubliniß, is zur Prüfung der nach igliche Amtsge d S iecttnbedrts alle a S f Eisenbah Imperial St. .| —— C S ROR A 1/0) f Hameln 1898, :| LL7 | 3000—500/88 506; : Gal. (Carl-2,B) N pf b |— Nu do v N 1216 05h21 YD( h OJOIDL| [5 —DO0E— >04 : - . Vote 1

do, pr. 500 g .| Nuss, do. p. 100 R./216,05bz Hannover 1895/35 1,1,7 | 5000—500|—, Sächsische Pfandbriefe. ¿ I8tder Soofe

do. pr. ult. Ju

Königl. Amtsgericht Chemuitz, Abth. B., träglih angemeldeten Forderungen Termin auf den | E BST Aa h ret L S il Z [36938] Konkursverfahren, s) Aenderungen und Ergänzungen der Ausnahms do, neue .…, .16,2056z | do, do. 500N.|21605bz | Heilbronm 1900/4 | 1.6:12| 2000—200 ] O | Hildesheim 1889, 1895/34 1.1.7 | 1000—200 Landw. Kr | vers. | 2000 i e Beo : , p LLDeSN) (1099 /92/ LL C 4 Landw. Kred. 1I-1V4, x/4 :/72000—100]—,— e 186 9) Berichtigungen, Amer. Not. gr./4,19bz ult. August —,— Horter 1897/35| 1,4,10| 5000—200|— ‘do, bo TA, iy 7 Da. Me Ee ( L j Do. Do, TA, VA, YIA,VIL| Polnische Liquid.-Pfandbr

den 21. Juli 1900. 13. August 1900, Vormittags 10 Uhr, L t L 0) ¿n und Srgän Konkursverfahren über den Nachlaß des | Tarife und der Stations-Tariftabellen, do. do. 500 & .|—,— ult. Juli —,— Infoweit dur, die Tarif -Nachträge Fracht do. kleine Schweiz,N. 100Fr. E f(,f, | Snowrazlaw 1897/34| 1,4.10| 2000—200 VIII, IXÁ, XI-XVI , „34 vers<h.| 2000—75 [91,60bzB Portugiesische 88/89 41%

Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : vor dem Königlichen Amtsgerichte hier anberaumt. | Das P d Seky. Treff. N. 1 c/00. Friedrich Alexander Heßler, früher Theater- É Ein Lublinitz, den E pas 1900. MTEEEE Sar wird E erfolgter Ab- K e t do. Cp. 3. N. Y.14 196 Russ, Zollt 1900/4 00— 500/106 26HE onkursverfahren. Wernifsch, altung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben, erhöhungen herbeineführt werden, bleiben die bid o, Cp, 3. N. Y.4,19bz Russ. Zollkupons/323,90bz eng gn 1900/4 | 1,1,7 | 1000—500 do. do. XVIII ,.. ./31/ 1,1,7 | 5000—100/91,60b{B Os É A Cra e Vermögen des Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Strafé{burg, den 20, Juli 1900, herigen ntedigeren Frahtsäße noch bis 15. September Belg. N, 100 Fr.|81,30dz do, kleine .. . ./323,90bzB Karlsruhe eo 9, | 2000—200 do. do. Pfb, Kl. 114 .4 | versh./1500 u. 900| ¡h Ms cúii ta 00: kleine i E H Had ¿7 E L E aiserlides Amtsgericht. d. Is. in Kraft. Die erböbten Entfernungen für _DO, __ 1900/4 | 1,4,10| 2000—200 do. do. Kl. 1A, Ser.| | tum. Staats-Vblig, amort. Handelômanns Richard Kieunast in Cöthen | ß Kaijerlices gerid) , 9. In Kral, V! n Kiel 1889, 1898|: | 9000—500|— - j Le do. do. kleine wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | [36502] _ Koukursverfahren. Ms S die Stationen Goldbe>, Osterburg und Seehausen Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Do. ‘1898/4 | 11.7 | 2000—500|— i A Da 31) veri! 2000—75 [91 GObzS do. do. 1892/93 hierdur< aufgehoben. _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [36508] Konkursverfahren, i, Altm. des Eisenbahn-Direktionsbezirks Magdeburg E V L L j Köln 1894, 1896/1898 31] do. Pfd. XBA u ‘xiTTA'34| 14.10 2000—100 S1 S do, Do, kleine) Cötheu, den 18. Juli 1900. Kaufmanns Otto Nudo lf Steinert in Ly ist} Das Konkursverfahren über das Vermögen des | treten in Abänderung unserer Bekanntmachung vom Dt, Reichs-Anl, fonv./3z| 1.4.10 9000—200/95,25bz Königsberg 1891,93,95/34| 1,4, j : : 18x| 117 | 5 91 Ob. Herzogli es Atntogerihts, 3, infolge eines von dem Gemeinschuldner gemahten Vor- | Kaufmanns Christian Jepsen in Toftlund | 30. April d. Js. nicht am 1. Juli d. Js, sondern M do, do. 31 Veri, LLO S N MRLIDI do. 1899 lu, 11 1 | 1,4, Veröffentlicht: Düb el, Gerichtsschreiber i. V. [lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | erst am 1. August d. Js. in Kraft. i ] do, Us Sli E I Es Krotoschin 1900 T4 | 1,1. miri Smemrierie auf den L0, August 1900, Vormittags LA Uhr, | hierdur< aufgeßoben- Die Nachträge sind bet den betheiligten Ab- euß Konsol A fv.|31| versch.| 5000— 150195 00B D Ld, : ox dem Königliä sgeriht hierse e : en 12. Juli 190 rtigungsstellen käuflich zu haden, s e I 1 LIG BIOD E SEZ Eauban 1897/33| 1,4, [36514] Konkursverfahren. vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumt. Toftlund, den 12. Juli 1900. fertigungsstellen käu j do, do. 34 1.4.10| 5000—150/95,25bz Liegniß 1892/31 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Vergleidsvors<lag und die Etklärung des Königliches Aratsgericht. Erfurt, den 19. Juli 1900, / do, do, 13 | 1,4,10/10000—100186,20B Ludwigshafen 1892,94/4 | 14. Korbuachers Autou Ruder zu Dortmund wird | Gläubigerausshusses sind auf der Gerichtsschreiberei | T la Königliche Eisenbahn-Direktion, do, ultimo Juli A A ,— Lübe> 1895/3 | 1:17 | 2000—500 E 34 verth.| 300030 : nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt, [36529] O e L als ges<häftsführende Verwaltung. Badische S A E 3000 —100 92,90bzG Magdeburg 1875/91 3E! vers<.| 5000— 100 h Hefsen-Nafsau ... 4 ver). T / do. do. kEleine dur aufgehoben. Lyck, den 16. Juli 1900. Der Konkurs über das Vermögen des Schlachters) Ee T S EE t Rae T EH S060 92,90bzG Mainz , 1891/4 | 1,6.12/ 2000—200 ia N s Dyrtmund, den 11, Juli 1900. Warpakowski, Gerichtsschreiber Friedri<h Meyer zu Südedewe<ht i durch | [36623] an h De U 1RdeIS | 128! OOOLOROE E O a L iy SERN I Mer I, (APOO E Kur. und N. (Brdb.)| Königliches Amtsgericht. des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 3. S und daher aufgehoben. RNheinetey . Seil us . Sübeoedeusher und BayerStaats-Anleibe|3x| ve Viannyeim COSIDE 1,1,7 12000100 do. Do A A E E P O Westerfste C, 1e ¿O E: 18, i ei y c ail :Si eut er do. Eisenbahn-Ob1.|3 j [36516] Konkursverfahren. [36506] Konkursverfahren. Großherzogliwes Amtsgericht. IL, Privatbahn-Kohlenverkehr. do. Ldsk.-Rentensch./3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des : i Veröffentlicht: i Am 1. August d. J. wird „die Station Bedburg Brschw.-Lüneb, Sch. |3 Kaufmauus Heiurich Prein zu Dorstfeld wird | Gerbermeisters Gustav Drescher in Mehlsa>k| (L. 53.) Ahlers, Gerichtsschreiber-Gehilfe, des Bezirks Köla in die Kohlen-Ausnahetarife 6 “ibe on at d adt nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins A R für die vorgenannfen Berkehre aufgenommen. „Nähere O Anl, ' 1892131 aufgehoben. hierdur< aufgehoben. [36644] Konkursverfahren. Auskunft ertheilen die betheiligten Güter-Abfertigungê +9 da 1893131 Dortmund, den 12. Juli 1900. Mehlsa>, den 18. Juli 1800, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des } stellen. L do: do, 1896/3 | Königliches Amtsgericht, Königliches Amtsgericht, Bäckermeisters Eduard Engelke zu Marien- Esseu, den 19. Juli 1900. do, do. 1898/34' 1 R E R walde is zur Abnahme der S<hlußre<hnung des Namens der betheiligten Verwaltungen: do. do. 1899/33/ 1 [36515] Konkursverfahren. [36507] Konkursverfahren, Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Königliche. Eiseubahn- Direktion. Gr.Hss.St.A. 93,94 97/34| 1 Das Könkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung us - po, do. 1896 ÜI D Lt O 200|—,— i 1897: j E Kaufmanus Peter Josef Moll zu Dortmund | Färbereibefiters Adolf Günther in Mehlsa | berücksichtigenden Forderungen und zar Beschluß- | [366241] Bekanntmachuug. L Do E Bs e) M L0G _| Nürnberg 1026,07 Wi, 1.6.11 2000 +-200190,20G do. do. 84] versch.| 3000—30 [9240G di U fleine| 5 wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | fassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Am 1. August d. J. treten im Verkehr zwischen Éo. Staats-Anl, 9914 | 1.4.10/ 5000—200/102,00B Off; b O, Ra I D N T j do. bo pr: ult Juli hierdur< aufgehoben. hierdurh aufgehoben. Vermögensstücke sowie zur Anhörung der Gläubiger | dem an der Stre>e Buchholz—Lünebarg elegen Hamburger St, - Rnt.|31| 1.2.8 | 2000—500|——— E 1898/31 1.4.10) 2000— 200] Ansb. -Gunz. 7 fl. -L,.|—|p.St>.| 12 140,7 do. St.-Anleizhe 1889 Dortmund, den 13. Juli 1900, Mecehlsa>, den 18. Juli 1900. über die Erstattung der Auslagen und die Ge- | Haltcpunkte (Güterladestelle) Jesteburg Tari} do. St-Anl. 1886/3 15-11 5000—500[84'006 Pforzheim R Bt 1E TIOGROOZAOR Augöburäer 7 fl, [29 Ste] 19 f z bo wig Heine Königliches Amtsgericht. währung einer Vergütung an die Mitglieder des | statiou Marxen und Stationen der Preußischen o. amort. 87, 91 3E v 5000—500|— Pirmasens 1899/4 | 11. 1000 ; Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 | 128 | 300 t do. do. 1890 IT. Em. E Em M do, do, 98, 99/33] versch.| 5000—500/91,30bzG Posen 1894/34 5000—500|—, Bayer. Prämien-Anl.|4 | 1,6, | 300 OT,E do. do. T. Eim. 0, | Braunschw.20Thlr.-L,|—|p.Ste, 60 1129, do. do. IV. Em.

74/10G 74,10(H

neulandsch, IT'3

1 Cr D pt tnnÀ

fas P N J J

5 & O2 d | eni bn

398,00bz

35,50G 35,50G 90,20bzG 90,30bzG 89,90bzG E

TT,25&

F Q

bmi e 2 do S

t

LOUO

e e G e

1

10} 2000—500/89,60G Do D Es AOT 5000—100/91,60bzB do, do. amort. 1889 10 2000—500/99,40b, do. Krd. IXBA u, XBA31| 11.7 | 2000—100[91 0b; A EN mel 7 | 3000 200 do. Krd, IXBA 11, XBA/3t| 1,1,7 | 2000—100191,60bzB Do RA Éleine 10| 2000—200|—,— Do: DO, 1890 | do, do, mittel ] ( l

bek pak mi pen med pre Á D I 0 S0 E —-

s at rad nine erd nit f s

M i Rin . e C 02S

19 Lo N Ta 73 C C E SFE pn drct Peck Pren Pren Va Prt Pen Pra Per June E F « s

Landsberg 1890 u, 96/34)

0| 1000—200|—,— : 7 | 2000—200 Rentenbriefe. Le h nittel do do. 1891

Cc D N Hannoversche 5 | 1,4,10| 3000—30 do. do. mittel | D4|

); 4 | 1.4.10| 3000—30 |—,- va I 1894 l 3x) vers.| 3000—30 |— do. do. mittel 8 4 | 1.4.10/ 3000—30 1100,40G do. do. Feine f 2s veri A 28 E do. - K 1896 8 | 5000—200|—,— ) 98 | 5000—2 elf O do. do, ittel 12 1 L do, I A ( 1,2,8 [/5000—200 Pommersche 14 | 1.4.10 3000—30 [100,60G de R kleine 1

(

I l I e] e] P] P] A] I GF] J J bum Puck

77,50bzG 77,50bzG

77 25bz O 77,25bzG 77,25bzG 77,25bz;G Lf. 94 006z G 94 00bzG

94 00bzG

F

| 12:8 | 5000—200 1, . l

vers\c<h./10000—200 92/50B DO, 1897, 1898/34] 1,5,11| 5000—100 Lauenburger

|

j » /

t 1.6.12| 1000—100|—,— Minden 1895/34| 1.4.10] 1000—300 | 30 [100,60 0 5000—200|—,— Mülheim, Ruhr 89,97/34| 1.4.10| 1000—500 Posenstbe A dla 2 pr h do. do. amort. 1898 Dea P Do, 1899/2 | 1,4.10/ 5000--500 do 134) vers<.| 3000—30 [92,25G 6 E, 1| 500000 Micten: (“S At P Ders No Preußische 14 | 1.4.10) 3000—30 [100,40G dil ERE Mette | 5000—500|—,— do. 9/34 versch,| 5000—200|—, 21| veri. 300030 [92G e S nlet 2 1| 5000—500/92,40bzG D 19904 | 1.4.10 5000—200 d 3H e, O L. Ruff.-Engl. Anleihe 1822 S S000 208 9940 M.-Gladbach 1220, 83/24 11, 2000 —200 Do d 3x| versch.| 3000—30 92 0G q K aae C L éa 2, D ) 7131 9 tial 7 u s GR S o] is B Gu 7 D, P, D E S E E 10| 5000—200/92,50bzG do. 1900 4 | 1.1.7 | 5000—200/98,75G 7 e 31 vers. 300030 [92,60G O 3 ria ; L PL S 0, Do, Pr. uit. ZU (

C

J | |

G bO D r pt part bk

124 1 1 O 12:8 151 1.5.1 14.1 /

97 20G

v

\

s V CAD QIE C T C CA Ha Hs V Me He Me bi bfi pl b bl Vf M Mf Hn fas C7 CIT C C ||#*]

8 t Det jet erat Set Peer leme reen Pre bard rern bro Prem Seme emar emed De fer Peck Peck jem

en en cA pamnk prrni bed O C) jer brer pee jerdl Perd drei rrecé:

> . C « «

| 5 —9MNL e 7121| F.R E é h T 7 | 5000—200 Münster 1897/94) 1,1,7 | 5000—200 Schleswig - Holstein. ./4 | 1.4.10 3000—30 [100,40G do. Gold-Rente 1884 5

& E E

ps d J J

C T) N) T

Go Go o Co Go D

f: Bo } P O R RRND E Os R I O Do C S LORO O EL TS j F E

Königliches Amtsgerict. P PRN i l : Z j S ] d E E GE Sli Gläubigeraus{u}es der Schlußtermin auf den | Staatsbahnen, eb pat uod nad Sa bselt rif d 1897/3 | 1,6.19| 5000— 500184 00bL G

36531 Konkursverfahreu. [36562] 9, August 1900, Vormittags Uk Uhr, vor | den in die Staatsbahn - Gruppen und Wechseltac! en S 1 2A a6 A VEG 20, oelt 00200 ÿ Anth./34| 1.4.10 i : do. 1994 \T. G

l E Konkursverfahren über das Vermögen des Das Königl. Amtsgeriht München I, Abth. A. | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | aufgenommenen Stationen von Privatbahnen ander O, R, | 1,4,10/ 5000—200|-—,— Potsdam 1892/4 | 2000—200|—, Se E De: B R E 129,50et.bzG * Grat ffe 1894

Kaufmanus Wilhelm Strott junior, Ju- | f. Z.-S,, hat mit Beshluß vom 12. ds. Mts. das | Nr. 8, bestimmt. i weite ermäßigte Frachtsäße in Kraft. Nähere Aub! Mel Eisb.-Schld 3H| L. i eder “Do, [31/14 50 s13i0 : « pr, ult. F habers eincs Kolonial- und Materialwaaren- | unterm 22. Mäz 1900 über das Vermögen des Woldenberg, den 16. Juli 1900. funft ertbeilen die Güterabfertigungen und Verkehré- do. kons. Anl, 86/31

chäfts zu Düsseldorf, wird na< erfolgter | Bäckermeisters Josef Roßmayer hier eröffnete Königliches Amtsgericht. bureaux der betheiligten Verwaltungen. o. do. 90-9431

Hannover, den 21. Juli 1900. Sachsen-Alt. Lb.-Ob.

e Rbhaltun des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | Konkursverfahren als vur< Zwangsvergleih beendet / C i [t Düsseldorf, den 19. Juli 1900. aufgehoben. [36552] Königliche Eijenbahn- Direktion. S.-Gotha St.-A.1900 München, 17. Juli 1900. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des -— Sie ein. eee :

Königliches Amtsgericht. 4 } N A —- Der Kal. Sekretär: (L. 8.) Prestele. Kaufmanns Otto Ackert in Zoppot 1 zur | [36625] j : Sächsiscke SER nten: {36509] Konkursverfahren. - ‘Abnahme der Schiußrehnung des Verwalters, zur RNeichseisenbahnen in Elsasß-Lothriungen Schwarzb.-Rud & Mi In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [36540] Konkursverfahren. Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- und Wilhelm-Luxemburg-Eisenbahun. Schwarzb. Sond.1900 Architekten Erust Müller zu Düsseldorf, | Jn dem Konkursverfahrea über das Vermögen des | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Die vollspurige Nebenbahn Weißenburg- Lauter Weimar. Landescred.| Frankltustraße 58, Inhaber eines Betongeschäfts, | Kaufsmauns Georg Schlag zu Nimptsch ift zur | Forderungen der Schlußtermin auf den 17, Augusft | mit den Zwischenstationen Schleithal, Salm R po, do. fonv.|3! ist an Stelle des Rechtsanwalts Dr. Schnißler hier | Prüfung der na<hträgli< angemeldeten Forderungen | L900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König--| Niedeclauterbach, Scheibenhard und Lauterburg-= Witt d do. #14! R ( der Rechtsanwalt Justizrath Wirh hier zum Konkurs- | Termin auf den 9. August 1900, Vormittags | liGen Amtsgerichte htetsele}, Zimmer 2, bestimmt. ift am 1. Juli d Is. dem öffentlichen Verkehr Nord tit. St.-A. 81-883 .! 2000—500193,70bz Spandau 1891/4 1,4, : do, Pr.-Alleibe ane verwalter ernannt. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- Zoppot, den 18. Juli 1900, geben worden. Verx Haltepunkt Lauterburg- Brd ets d 1288 zt 4, 4 Argentinische Gold-Anleihe.| 5 do. do. 1866| Düsseldorf, den 20. Juli 1900, selbst, Zimmer Nr. 6, anberaumt. Königliches Amtsgericht. dient dem Personen», Gepä>k, und Expreygu?- n da g: A, I-IV 5000—100191,90bz El. f. Set Titt. N O. 31 11 ' do. do. kleine| 6 do. 5. Anleihe Stieglit .| Königliches Amtsgericht. 13, Nimptsch, den 19 Juli 1900. at rinrn kehr, alle übrigen Statioren (Haltestellen) de L rv.LV,VIT VITI/: 5000—200|—,— do, Litt P.T-XVIU3L LL i; do. abg. do. Boden-Kredit .…. . .| Königliches Aintsgericht. [36551] Personen-, Gepä>-, Expcchgut- und vollen G8 Oftp.Prov.-O. L VII|: Stralsund 1873/4 | 1.1, : , do. abg. kl. do. konv. Staats«Obligat.| [36547] Bekanntmachung. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | verkehr. 4 do. do. VIT Thorn 1895|34| 1.4. : Mens Wis 4 Gehe, StoAnk, J Der Konkurs über das Vermögen der Haudels: | [36541] Konkursverfahren. : Kaufmauns Felix Specht in Zoppot ist zur Ab- Strafßburg, den 16. Juli 1900. Hon, Proving.-Anl. Wandsbe> 1891 1/4 ‘1,4, i änßere- 1888 E n 1200 frau Pauline Schüler vormals Reinhold | Ju dem Konkursverfahren über das Vermögen des | nahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Gr- Kaiserliche General-Direktion oen. Provinz.- Anl. Weimar 1888/34) LI, ; 4 : : Seiferts Wittwe in Kreuz wird nah erfolgter | Kausmanns Karl Manke zu Nimptsch ist | hebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der Eisenbahunueu in Elsaß-Lothringen Rhei do, 3 Wiesbaden Les si 96 i do, 100 L Abhaltung des Schlußtermins hierburh aufgehoben. | zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forde- | der bet der Vertheilung zu berüsihtigenden Forde- i Y Do, f L ILIY E ' 190014 | 14 : ' do, do; kleine rungen der Schlußtermin auf den 21, August 1900, Verantwortlicher Redakteur: | “do X R1: Witten 1889 TITI33| 14: Ba, Detail M Worms 1899/4 | 1,4. : 29 d . Bosnische Laûdes- nleißé

ilehue, den 18, Juli 1900. rungen Termin auf den 9, August 1900 | 2 l l Se Vormittags L07 Uhr, vor vem Königlichen Amts- Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Direktor Siemenroth in Berlin do, X XT Berlit do. XVIIT do. do 18 Bus. Gosld-! pet Anl 92 25r Nr. 241 561—246 560

Königliches Amtsgericht. i / j i H L Sa da aid geri<t hierselbst, Zimmer Nr. 6, anberaumt. geri<te hierselbst, Zimmer 2, bestimmt. Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in do bo: XIX unk, 1909 Bulg. Gold „Anl. 92 gs O 1Hppotb Anl

C19 H> if> Wi rf Hs ¡f

r

Der rad brend fred fred jenvad per

——

5000—500/91,80G Regensburg 1889/3 | 1.2.8 | 5000— N : i L N S A 3000—600|—,— do. 1897/34! 1.1.7 | 5000—200|—, ‘übeder do, {14 | 150 1131,00bz “n do. pr. ult. Juli 3000—100|—,— Remscheid 1900/4 | 1.1.7 | : Meininger 7 ffl.-L, . .|—|p.St>| 12 [84 do. do. 1896 3000—100/93,00bzG Rheydt 1891-92/34 t: Oldenburg.40Thlr.-9,/3 | 2. 120 ,60b; do Ua, I U, N 5000— 100/94 75G do, IV 1900/4 Papyenheimer 7 fl.-L.|—|p.St>&| 12 [24,75 do. kons. Eisb.-Anl. I, I 1000—200|—— Rixdorfer G.-A, 1893/4 | 1,4,10/1000 u. 500|—,— DO Do, 2E) 2000—100/100,40G Rosto> 1881, 1884|34| 1.1.7 | 3000——200|—,— do. da. Fin :7 | 1500—300|—,— do. 1895/3 | L17 |: go. 0 U Ne UEN

./ 5000—100/82,75bzG Saarbrüden 1896/34| 1,4,10/8 i Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. my Sikatôrente |

000.000 100,25G E FeYenRn x o Ira 1 Deutsch-O | A 3 1063 do. pr. ult. Juli 2 9 ) 250 vóneberg G.-A, 91/4 | 1,4, eutsh-Ostafr. Z.-O.!5 | 1.1,7 | 1000—3001106,10bz klf, do. Nibelai baa 3000 u. 1000/92,756 do: 1896/34] 1,4,10| 5000—500192 O kl.f. i Do. Ma E. 3000 u.1000/92,75G Schwerin 1897/34 1.1,7 | 90,00C do: Poln. Seba Obligat |

Ÿ e. - S 7 "R A LNLS Solingen 1REN d Í j Ausländische Fonds, do. do. kleine;

Ea

mt D —) J i Q

T C E FEE Lo pre j T j 95

S E e N Bs —_———— —] r s

Tei and gran D

290 It ¡f jf G1 gt L 4] red prt

Pm J =—J burak O

D

ters

tr wr r e p p D

B P r 00to o

D

do. do. 1888 Siweria, Eidgen . 1889...

do. Eisenbahn-Rente. . .| Serbische amort. St.-A. 2 Spanische Schuld arx. abg. .

do. do. unabg. . do. do. mitt, abg. do. do.

d a E de O |

J ini —Y J beri fri jd ean fund fand redi pur punk frank jak pre: 10 1 P 1 1 io Lo Fs Fs Js Fa bann pra Pen prenci prenó: p S222 it rf im erl Prt fm Pl br prr prt Prrrt freé Perl jm

gr pet Ps rI.J prr

o I

O fri Jans ee Fro

-

e Fe Bo)

I =—I ui R: Al Af fis Af S H CAO C0 CIO A0 O CIO C0 CIT CII C1 CTI U His H pf

R A] Pi fri

ori S Jud bee prt pen prr prt -

36545 Nimptsch, den 19. Juli 1900. Zoppot, den 18. Juli 1900, Ee i [ Bas: Konkursverfahren über das Vermögen des i Königliches Amtsgericht. Köntgliches Amtsgericht. Dru> der Norddeutschen Bud dru>erei und Vat Stil XXT 4 Sc<hlossers Heinri} Mayer, früher zu | Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. F Telt. fir per; Anl i 99 th-Anl, 92

Inni Jum fend ferm Prei Prei eem rem emei Jerk Pi fri Pri pi ferm Prem prnn De S Mr Mi R S Ie: E Vei 2 V d 7 S E S T S S-._èS.