1900 / 176 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R: y 2 L : Á : ú Ï I : j ; & wi Es i f

G N Y ! 0081 i iu! Mes a E A : F fleïn is "jum Konkursverwalter ernannt. Offener ] bezirk auf sein Nahsuchen seiner Funktionen enthoben | [37046] NRoukursverfahren. [37028] * ‘Konkursverfahren. | F S E | S rest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum | worden ist, wird Herr Sparkasserehner Türk in | Das" Konkursverfahren über das Vermögen der | In dem Konkursverfahren über das Vermögen deg V rf :B E tpar-2 M N Mngegerit c Ib RaT Uin Kok tvehna Iten. Witiwe des Kaufmanns F, O. Seiff in Lemgo | Kaufmanns Oscar Mentel in Tilsit i jn orsen eilage n

1. Oktober 1900. Erste Gläubigerversammlung | Büdingen - zum Konkursverwalter int Termin 1 k . August 1900, Vormittags 8 Uhr. A ie zur etwaigen Wahl eines anderen ‘Vérwalters, sowie | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußterm Abnahme der Schlußrebnung des Verwalters dey i E i i i i Nr: 12, Oktober 1900, Vor- | zur Beschlußfassung über die Art und Weise der | hierdurch aufgehoben. Slußbtermin auf den 16, August 1900, Vor. | I \ cu eil Re o 0 E e i ttags A M erwaltung ‘Und Rechnuüngöstellung? des neuen und | Lemgo, ben 21. Juli 1900. ttags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | nzeiger inl On | lel Î Ú \ T O C! erzogli E jéeriht Oberstein. Abth. 1. | über E tlaftun gertbeilung zu Gunsten des seitherigen Fürstlihes Amtsgericht. T. hierselbft, Zimmer Nr. 7, bestimmt. | j 4 / d F) L (i (1 Veröffentlicht : (Unter dh ift), Gerichtsschreibergehilfe. p S d M Dirntas, Le 18, ) e iert L G} adt i dor oker ; Tilsit, den 17. A M 0276 / *

, ¿Na ags: Ihre, vor Großherzog- |- Lemgo, den21; JU ; , e @ : , f

] lichem Antsgeciht Büdiügen ‘an: Ne O 07 MAToy e Scteatär, als Geritosreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1h, Berlin, Donnerstag, den 26. Juli

379471 ‘Konkurêverfahren. ties: Sch L Ueber das Verm Lee onialwaaren- und | Büdingen, den 21. Juli 1900. ; Gerichtsschreiber Fürstl. Amtsgerichts. I. Westf. Prov. - Anl. 11/3 | do. do. 1T, [TT[3

Laudesproduktenhändlers Richard Albert Großherzogliches" Anitsgericht. ——— ; I i |

Schilling in Mügeln wird heute, am 24, Juli a E Eren. Tarif- A. Bekanntmachungen , ; Dae 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | [37038] Koufürsverfähren. : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des M d Amtlich fesi efi (lt K s do. do, 14 ursperwälter: Herr Kaufmann Aug. Redo hiex, | Das. Konkursverfahren ' über "das Vermögen des | Haudelsmanus Hermann: Bähr in Löbau ist der deutschen Eisenbahnen g euie urse. Westpr.Prv.-A.Vu.VI|3x; amneldefrist bis zum 24. August'19007 Wahlterinin | Handelsmanns Hermann Heimaün aus Carls- | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemahten Vor- 0

Pr Nic a A | O Loe. e Sia Me Es Ciaater Abhaltung des (ane Æ Bes A R Tb, [37179 Böhmisch-Sächfischer angstermin am 22, September L EE UBTEEUTING Merurcy augevoben, au] De BRURGAN IDOEUNSa r, | und Böhmisch-Norddeutsher Kohlenverkehr 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = z Aachen St.-Anl. 1898/34/ 1.4,101 5000—500— | | Aga do; do. große vor dein Königlichen Amtsgericht hier anberaumt. | Das in E vôui 4, Ayril 1896 üed cue Gold-Gld. = 2,00 P E Gk, eet E Altona 1887, 1889/34 versch.| 5000—500|— - 58 Ll, 000150 92/508 Chinesische ate -Anlerge z

3000—150/83,50bz : i klei . ne

1.4.10 5000—200j¡— 1410 5000 200 92/25bz1000f, Preußische Pfandbriefe. Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 1.4.10) 3000— 200 91 00h, de: | G 606 2: E 61 56185 620 Berliner Börse i “rfte t ta E d L : “| LL7 | 3000—150[108: Chilen. Gold+Anleihe 1889 fl.

se vom 26. Juli 1900. | do: L | 000 LeOlDa O ba T D R E T

Mags O N ieE Arrest mit Anzeigepflicht i A E ap wie eis Der Vergleihsvorshlag ist auf der Gerichtsschreiberet K 1894 18 zum (. Augu . ntguche mt8gerlMt. er erge oriMiag e 1. Mai 1900 enthaltene Verzeichniß der Schleppbahn 1 Krone öôsterr.-ung. W. = 0,85 « 7 Gld súdd. W o. 14/3{/ 1,4,10/ 5000—500|— “neue # des Königlichen Amtêgerichts hier, Zimmer Nr. 4, | x5 S x = 12,00 « 1 Gld. holl. W. = 170 % 1 Map 9,79 | Apolda 1895/31] 11.7 | 1000—100| Landschaftl. Zentra! [4 | 117 A ¡ ó gebühren wurde theilweise berihtigt. Die Stationen S100 holl. W E 1% j: Mark Banco | Augsburg 1889, 1897/3] versch. 5000200 U h do, u 1, ‘5000150 93,00B \ po! e Sul , L j S

Königliches Amtsgeriht Pirna. DE M O n Lonnes Bre L % and Hol, zur Einsicht der Bethe if en niedergelegt. N. 1 b /00, geben hierüber Auskunft. Goldrubel = 3, og Me A 1 Pte) Baden-Baden 1898|/34| 1.4.10] 2000—200l— b 5000—150183,00G = d e|0 = | Bamberg 1900/4 | 1.6.12] 2000—100 98/60G Kur- und Neumärk. |3 3000—150/94/00G Dêuie he do. N s ch 'AA Do,

Bekannt gemacht durch den Gerichts\{reiber : [37025] Beschluß. , 4 Expedient Haase. - -Dás Konkursverfahren über das Vermögén dés | Löbau, den 21. Juli 1900, Dresden, den 23, Juli 1900. g i ) : T e, Kaufmanns Hermann Witte aus Dramburg Kielinger, L Königliche General Direktion Po Lar = 420 « 1 Livre Sterling = | Garmen 1876/91/34 | 2x | O0 La «O E d

[37032] Konkursverfahren. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. der Sächsischen Staatseisenbahuen D do, 1899 4| U : B N 99'50G do. O SS M EEL DOULLEO 24,00G Eayptische Anleihe gar.

Schmidt in Tolk wird heute, am 23 Jui 1900 | Dramburg, den 21. Juli 1900, [37174] Bekanntmachung, als gesätlsführende Verwaltung, Wechsel, po IBTG/BA egi 200012 (0G | Ospreubisde H 117 00 -BING po , i ' . Königliches Aitsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des [37180] | Amsterdam, Rotterdam.| 100 fl. | 8 T. 1168,85G A L, ¿298 2 1.4.10| 5000—100 92 18B) Pommersche 31| 1.1.7 | 300075 94/306; 20, do. j d | 100 fl. | 2 M. [168.00B elcfeld T I D, 2000-200 “l : 2000110 182,803 e Dia E 8T u an.-Anl. .

NBormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren et- dae e Be 20 Aae t aufmann einr mp, er zu 0 z 0. : l ats É y : Sächsish-Württembergischer Güterverkehr. Brüffel und Stiaweruien 100 Frs, Bielefeld I. u, IT, D. 2000—500/98/80G do. Land.»Kr./4#/ 1,1,7 | 3000—75 Finländ Loose

1 do

öffnet. Der Kaufmann G. W. Thiessen in Schleswig 37173 K D TRE T RRs, Süd : öl Ri 168,0 wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursfor- | [ ] oukursverfahren. Lüdinghausen, je zu Aae L Ba Am 1. August d. J. wird die Verkehröftelle do. 100 Frs, | 2 M L ‘is Borhe 9000— 5001 S6 Aa T 8 St.-Cis.-A

un h Köln H N 00 | Borxrh. - Rummelsburx 1000—200[— do, neuland\ch.|/3{| 1,1,7 | 5000—100 0 teGis.-Anl.

, Ö I ' Freiburger 15 Fres.-Loose

derungen sind bis. zum 5. September 1900 bei dem Ge- | In dem Konkurse über das Vermögen des Köntg- | wohnhaft N. 2— 92 ist, nochdem am 19. Juli l } D E 1 —— richt MnzultielVei Es wird zur Beschlußfassung über die nthen fr p iets p t aile vg E R Ee dae mangels ver- N S N Be Saite Plähe. .| 100 Kr. | 10 T, 20Gb Bresl au 1880 1891 M D L O r Frei ermin zur Abnahme der ußrechnung ‘des Ber- | werthbarer Bermögens]lücte aufgehoben. s l London a R ON Bromberg 1895, 1899 1000— 100191 00626 Posensche S. VEx. 4 17 | 3000— alizische Landes-Anleihe. .

Grunde zu legenden Entfernungen ftellen h um N Se S Cassel 1868/87 0E A 91,00bzG Vos, d Da 10008 G gis ennations- Anleihe

b d L

Beibehaltung des ernannten oder die Wahl Que es Erheb Ei D das | Lüdinghausen, 23. Juli 1900 eines | walters, zux Erhebung! von Einwendungen gegen da nghausen, 23. Ju z l , 7 Km niedriger als die Entfernungen für die Lissabon ‘und Oporto : | 1 Milreis | 14 T: [22 Sparlottenbuza 53 tg o —,— : SEL “i 0000 —200192,80 0 do Fleine 5000—100/99,10bzG | B 10000—200 do. kons. G.-Rente 4%

Gläubi Sea ana mat tee “s Vealls üb die | S{hlußverzekhniß Beschlußfassung der Gläubi Königliches Amtsgericht ubtigeraus|Gu}es und etntretenden Faus uber dte ußverzetchn1ß, zur Beschluß!a}sung der Gläubiger nigliches Umtsgertch)t. L j in § 120 der Konkursordnung bezetchneten Gegenstände | über niht verwerthbare Vermögensstücke, sowie zur BORL tr Ph O s pabldas H o. , 1 Milreis | 3 M: |—— S auf Dienstag, den 14, August 1900, Vor- | Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen | [37255] Koukursverfahren. re r igli : Be l-Direkti Madrid und Barcelona .| 100 Pes. . 164,00bz do. 1951 11 18991 2000—100/92,30bzG 10000—200}83,00 do do! mittei 49/ mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | auf den 16. ‘August 1900, Vormittags | Das Konkursverfahren über das Vermögen der d Süd isen Staatseisenbahn M d M. [—— Gia O N 92,30bzG 2 500075 Le: do. Ube 40/0 Forderungen auf Mittwoch, den 12, September | 117 Uhr, Zimmer'Nt. 7, Kaisét Wilhelmstraße 12, | Firma Karl Duch in Mainz und den Nachlaß er ls ach Ee eaE E eus, a 14,1925G do. 1886 fon. 1898 1000— 200 do. landschaftl 3 G e 220 do, Mon. - Anleihe 4% 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | anberaumt. Shlußrechnung nebst Belägen, sowie | des Inhabers derselben Konrad Georg Dickhaut als ge[chäftsführende Verwaltung. ; Frs. | 8 T. [8s145B Cottbus 1900 5000—500/99/ 706 Schlef. altlandschaftl. |3x 10000—60 b do. 1 leine 49/ zeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Per- | Schlußverzeichniß liegen auf der Gerichtsschreiberei | daselb wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß-| S Pur 2s i 8105G do. 1889 5000—500 do. Ba E 3000—60 do. Gold - Anl. (P.-L.) sonen, welde eine zur “Konkursmasse gehörige | offen. termins hierdurh aufgehoben. [37181] : : E a 1896 5000— 500 land. neue/3x 3000—150 do, do. mittel Sache in Besig haben oder zur Konkursmasse etwas | Düsseldorf, den 21. Juli 1900, Mainz, den 20. Juli 1900. In den Tarif vom 15. Mat: 1900 sind die A e d ile 189000 5000—200199 00G i: do. do, 2 3000—150|—, olländif be es 6 leine uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- Königliches Amtsgericht. 13, Großherzoglihes Amtsgericht. Skationen Dießenbach und Heusenstamm neu 84/95B Dartistädt 1, 4004, 00 5000—200 e . 0. A 5000—100193,40B h R. alte 50000 L 15000 eda A ul Mao 2 einbezogen worden. Ferner ist der Packetverkehr der Séweizerische Plähe : 2000—200|—,— , . LTitt, A! 3000—100 99/50B do. Do 4000-100 A Ea —100/84,40G do. 20000-100 pr. ult. Juli

P fi fi fri pri fd ri i d Q S L S

ey

D

C E

C

pi G As

pi a J prä J} O

J 4 ¿l 4

G

tor 10 10 o

EC pad jar Pad Fina

Lc] —_

R

O

E E

H

J pk

39/60G

Las Ge O S S

Bes SSGSE

p pi L pi t fi [m

C0

_—

O

U I H R O S CD o

rom tro

SSSS S E S ba bei bl bed tus jed fal ja E

43/25G 38,25G 38,25G 38,258 * [93/00bzG 93,00bzG 92;/60bz

J bum 2

EEE

Z Ik fi pi fk renn pre jn Es

1 1

tom o ——

S M

Hck C0 CD r C3 Hck R

D D D

[es A2 m n S

R

o

f L L 1

—_ ban G3 ror tôr

a

c g g

S Ca

a:

5000—200|—,— : . Litt, A/34

e |% MEN r\ch.| 3000—500/89/40G * Lätt,

L ! a 5000—200|— « . Tâtt, C|31

' Düren fonv. 1893/31] 1.1 d! dn 1

N

—_,— Cy of d 80,90B S 1896|: N Dortmund 1891, 1898|: : 76,35bz Dresden 1893 31 n

5000—100[93/40B R tas : . neue E A 24206 do. àmortisierte IIT, TV 5000—100[93 40B Luxemb. Staats-Anleihe 82 5000— 100/99 50B Merik. Anleihe 1899 große 5000—100/84,40G O mittel 27,90baG 5000— 90% . . eine A AO B70, Norw. Staats-Anleihe 1888| 9. ITETO 50002 „(VDJ do, do. mittel u. kleine L d 5000100 E do, do. 1892 E 5000—200— do. do. 1894| 31 O 5000— 100/91 50G Oest. Gold-Rente .….. 4:10 197;60bzB 5000—200— A, 1 eine 4:10 197,70bz c Ia j o: Prult, J A RGLL A L O do. Papier-Rente L ea 5000 200/93 006; dd. doc l O I T 5000—200 92/50 bz O, N D pr. Uit. Juli —,— M e bo IOI M 114 Eo 2,40 D L [Le Ne e 000 O | do do 100M) V6) L410 [80G EOOG L QUIS2 A0 DI do, pr. ult. Juli! ;

O3 ck

tom ror Do

uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Ver- -

pflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und | [37043] Konkursverfahren. [37256] Konkursverfahren. Station Fraukfurt a. M.:Sachsenhausen auf 2 t

von den Forderungen, für welche se aus der Sache ab- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des | weitere Stationen äusgedehnt worden. Das Nähere gtalienisGe Pläte. efondèrte Befriedigung in Änsprub nehmen, dem | Gerbereibefißers Carl Matthias zu Greifen: | Pächters August Vogeleisen in St. Blafien, | ist von den Gepäctabfertigungsftellen zu erfahren. B Do. Ss

Konkursverwalter bis ¡um 5. September 1900 Anzeige | berg i. P. wird, nachdem der in dem Vergleichs- | Gde. Markirh, wird nah erfolgter Abhaltung des | Frankfurt a. M., den 22. Juli 1900, St. Petersburg

termine vom 27. Junt 1900 angenommene Zwangs- | Schlußtermins hierdurch aufzehoben. Königliche Grenbahn Divektian; do, d zugleih namens der Königl. Pceuß. u. Großh. Warschau f 0 do. 1888,1890,1894/31/| versch. 2000—500/95,00G B e8w.sHlst, L, - Kr.|43 c , 0 y ©

zu maden. i : - l Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1, zu Schleswig, | vergleich dur rechtsk: äftigen Beschluß vom 27. Juni | Markirch, den 21. Juli 1900. 3 l. P G den 23. Juli 1900. 1900 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. _ Kaiserliches Amtsgericht. 4 He|\sishen Eisenbahn-Direktion zu Mainz, Ao: 1899/4 | Lp (gez.) Posselt. / Greifenberg i. P., den 21. Juli 1900. Beglaubigt: Sulz, Amtegerichts-Sekretär. E M C Bank-Diskonto. Duisburg 82,85,89,96/31| 1.17 U da: b Veröffentliht: Kir chuer, Aktuar, alsGerichteschreiber Das Königliche Amtsgericht. - [37182] Bekänutiachung. Sab Da Merlin G Monin da 17 |5 E Westfälische des Königlichen Amtsgerichts, Abtheil. 1. ———— [37027] Konkursverfahren. Nordwestdeutsh-Bayerischer Verbauds- denden: & Paris g Ét e O ard 8.) Brüssel 4. do. 7|1 200/99'25bz do. ——————- [37041] Vekanutmachung. In dem' Fonkuréverfahren über das Vermögen der j Gütertarif. / | Wien 4!/. Italien. Pl. 5. Schweiz Ü Schwed, Pl 7 Erfurt B ——_ do, [37045] Konkursverfahren. Das über den Nachlaß des Materialwaaren- | Handelsfrau Johanna Neumann zu Steiners-| Vom 1. August 1900 ab werden für Abfall- Norweg. Pl. 61/2. Kopenhagen 6. Madrid 31/,. Lissabon 4 et: r |1 a, do, (3E Ueber das Vermögen des Vaumeisters Viktor | händlers Max Tischuer, weil. in Jrchwig, er- | dorf ist zur Abnahme der Shlußrechnung des Ver- | mineralöl, beim Waschen von Putzwolle ge- s FlenBura "1a 24 | 3000—200|— d R S Perrin zu Spandau, Lindenufer 20, ist heute, | öffnete Konkursverfahren wird nach erfolgter Schluß- | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das | wounen, in Ladurgen von mindestens 10 000 kg Geld-Sorten, Bauk Frankfurt a. M. 1899|34| 19's | C 20 i: Westpreuß. ritter B21 am 24. Zuli 1900, Vormittags 9 Uhr das Konkurs- | rebnung aufgehoben. Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- | zwischen Großhesselohe und Peine sowie zwischen 2 un - Banknoten und Kupons. Fraustadt L| 1410| 5000200 do, do. TB31| verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist der | Greiz, den 14. Juli 1900. sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den | Nürnberg-Doos und pamburg H. die Fracht|äge des Münz-Duk) pr.|—,— Engl. Bankn, 12/20,47bzG | Freiburg i. B. 1900/4 | 1410| 2000 —200( Bs do. 1131| Kaufmann Julius Hegert zu Spandau, Schön- Fürstlihes Amtsgericht. Abth, IL. 13. Auguft 1900, Vormittags 1A Uhr, vor | Spezialtarifs II1 als Auénahmesäße angewendet. Rand-Duk. /St.—— [Frz. Bkn, 100 Fr. /81,40bz kl.f. | Glauchau 1894/3x| 1.17 | 5 do. neulandsch. IT3 | walderstraße 108. Erste Gläubigerversammlung am (Unterschritt.) dem Königlichen Amtsgerihte hierselbst, Zimmer | Hannover, den 24. Juli 1900. ; Sovereigns . ./20,46bzG sHoll. Bkn. 100 fl. 169,206 j Graudenz 19004 | 9 do. rittersh. T3 | 21. August 1900, Vormittags 10 Uhr, ie Nr. 2, bestimmt. Königliche Eisenbahu-Direktion, A Fed -Stüge.16,84bz [Ztal. Bkn, 100 Lr.|—— Gr.Lichterf.2da. A. 96/31 1. L d E O 5000—2 do ; und allgemeiner Prüfungstermin 6. November | [37175] Bekanutmachung. Namslau, den 21. Juli 1900. L E e d-Dallárs Dot B D 21000 Halberftadt Da - 9. neulandsch, IT3 | 5000—60 183,00bz do: Staatss. (Lok). . .| 3 | 1.1.7 17400bzG 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mae j [37238] Bekanntmachung. Imperial St. .|— ‘do. 2000 Ar, 84/40B f | Balle Bt ete f fleinel 3 17 2208 zeihneten Geriht, Potsdamerstr. 34, Zimmer 28. | Drechêlers Ewald Schmidt zu Rebbelrxoth | als Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Saarbrücken-Bayerischer Güterverkehr. do, pr. 500 g .|—,— Russ. do. p. 100 R. /216,00bz do. i ; Y A . Gal, (Carl-L.-B,) . .| 5 177 Sa Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Oktober 1900. | wird wegen ungenügender Konkur®masse eingestellt. C ETHE R E B Mit sofortiger Wirksamkeit wird der Uutnaume- do, neue ... ./16,205bz | do. do. 500 R.|216/00bz Hameln 1898/3x| 1.L. Sächsische Pfandbriefe. ¿ Tole 1854 / | 14 |[163,00bz Königliches Amtsgericht Spandau. Gummersbach, 20. Juli 1900. [37036] Konkursverfahren. tarif Nr. 10 ausgedehnt auf Sand im Verkehre do. do. 500 g .|—,— ult. Juli —,— : Hannover 1895/31] 1.1.7 | 5000 Lond d N s e u ¿22158 .5,11 1135,00bzG S Königliches Amtsgericht. I. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | zwischen E Amer. Not. gr./4,185bz | ult. August —, Heilbronn 1900/4 | 1.6.19) i ndw, Kred, ITIV4, x14 | vers.| 2000—100|—,— po. „20% Pr: Ult, Juli } in Fi S. § Miltenb Stati K. Bayerischen Staats- do. kleine . . ./4,175bz Schweiz.N. 100Fr./81 10B k{.f_ | Hildesheim 1889, 1895/31 Do. DD, IA, VA, VIA,VII/ | | o. Loose 1864 [37021] Kaufinaunns Simon Noher, in Firma S. Noher, | 1) Miltenberg (Station der K. Bayerischen Staats do Go L L N L Russ N jons 324,00] fl.f. Höxter ' 1897/22 VIII, IXA, XI-XVI , ./34/ versch.| 2000—75 [91.60G Polnische Liquid.-Pfandbr. . Ueber das Vermögen des Korbmachermeisters | [37048] Konkurêsverfahren. zu Neiffe ist nahträgliher Prüfungstermin der ange- eisenbahnen) und sämmtlichen Stationen des Ver- Belg. N, 100 Fr. S1'25G fl.f “bo dine upons DOEO bz Siiovifdiaw 1897 S2 1,2%, 2000— 2001 do. do: XVIII ,,¿.132| L117 | 5000—100 91/60G Portugiesische 88/89 41%. . Georg Rosenhöfer zu Stendal, Breitestraße | Das Konkursverfahren über das Vermögen ‘des | meldeten Forderung und zugleih Schlußtermin auf | waltungsbezirkez der K. Cisenbahn-Direktion Skt, E is E N Sena 1900/4 | 117 | 1000—500 100.10G do. do. Pfb. Kl. IIA4 , 4 | versh./1500 u. 300|—,— do, ¿2D Nr. 7, is durch Beschluß des Königlichen Amts- | Weinhändlers Guido Vernizzi in Hannover | den 21. August 1900, Vormittags 10 Uhr, | Johann-Saarbrüken, f E E E L | Karlsruhe 1886, 1889/3 2000— 200 do. do. Kl. Ia, Ser. | Rum. Staats-Ob erihts zu Stendal vom 23. Juli 1900 das | wird, nahdem der in dem Vergleichstermin vom | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 2) Plaidt (Station des Eisenbahn-Direktions- Deutsche Fonds und Staats-Papiere. do, 1900/4 | 14.10| 2000—200|— D La S e emaep ei ad e V6 Di s Le Ea 18088 onkursverfahren eröffnet worden. Verwalter der | 8. März 1900 angenommene Zwangsvergleich dur | Nr. 9. anberaumt, bèzirkes St. Johann-Saarbrücken) und sämmtlichen Di. Reichs-Anl. konv.!3x| 1.4.10 5000200195 Kiel 1889, 1898/34 1;,1.7 | 2000—500|—— fa. VRLERA A DA L S 91,60G o. vDl “aat 9 Kaufmann Bruno Oehme zu Stendal. Anmeldefrist | rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt | Neisse, den 19. Juli 1900 Stationen der K. Bayerischen Staatseifenbahnen mit E ee En O E S U ANLIODI Do N 1898/4 | 1,1.7 | 2000—500|— pa ee U: AITADE L107 2000-—100191,60G L Da / e ö z 2c ; l v ; : q.1.yt Aus Lind Stabt do, Do, . +95] versh.| 5000—200195,10G Köln 1894, 1896 1898|31| Do: DO, ART 1341 L117 | 5000—100/91,60G o, o. amort. 1889 gs 10, eplemer L: E ama, M enrI e, A S Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. D Rei L aa Frachtsäge sind do. do: L :13 | vers.110000— 200185 60B Königöbera 1891 03 95/3 1000 u. 5001 —— do. Krd. IXBA u, XBA(3E| 11,7 | 2000100101 0G do. do. mittel d REN N aIR : E E TA c 7 Age ie o. ultimo Juli) a 99 Tu IT4 | 1410l 9000 ENAlgo'1nGs D . 0. eine 10 Uhr. ven 6. Septembe N [35939] aus dem Tarife zu entnehmen. a O do. , 1899 Lu, IT/4 | 1.4.10| 2000—500/99,40G Do 1890|

10 Uhr. Prüfungstermin am 26. September Königlizes Amtsgericht. 4A, : j Preuß. Konsol. A. kv.|34] versch.| 5000—150195,00B Krotoschi 1900 1/4 | | S000— 200102 200 O 1900. Bormitads 10 Uhr. Offener Arrest / ae a In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- Münucheu, am 20. Juli 1900. P. do. /32/ 1.4,10| 5000—150]95,10G Sañdebera 1890 u 96/31 | 4710| 2000 200 B Nentenbriefe. ! Me mit Anzeigefrist bis zum 10. September 1909. [37254] Konkurse. manns Theodor Dahl. zu Neunkirchen soll die General-Direktiou R E L “s | 1,4,10/10000—100185,60bz Lauban 1897/33| 1.4.10] 1000—200|—, ; : / i 1891| Stendal, dea 23, Juli 1900. Ir. 42 941. Das Konkursverfahren über das Ver- | S{lußvertheilung erfolgen. Hierzu sind 54212 M der K. B. Staatöeisenbahnen. Badische Sti H Mie verscb.| 3000—100192'90 Liegniß : 1892/34] 1,1,7 | 2000—200 Hannoversche (4 | 1.4.10/ 3000-——30 [—,— 5 Ô mittel! Sauer, A!sistent, mögen des Zimmermeisters Rudolf Horn von | 25 - verfügbar. Zu berücksihtigen sind Forderungen do. Anl, 1892 u. 94/34| 15.11 3000200 D DOL S Cu wigshafen 1892,02,4 | 1.4.10) 2000—200 Hessen-Naff L 4 3000—30 P , i; leine Leimen wird nah erfolgter Abbaltung des Schluß- | ¡um Gesammtbetrage von 95 335 4 90 s, darunter | [37183] i do, Schuldver. 1900/31| 1,5.11| 3000—200 92 90bG Mio bébitea 187601 Zt ve Fi Fed p: R M20 1 x y 1894|

G j S {o d do 96/3 | 128 | 5000—9 S M. L S TIOR |DELIC

Direktionsbezirk St. Johann do do. 1896/3 | 1.2.8 | 5000—200 |

s S

Q. 3s

at —— bai pat L

O1 H H H f H Co

S2

d L F O Ea j : Litt.D/3 5 do, 1900411171000 i 97,00 bz

ibn Do fe . Litt,D/4 . |213,05bz Düsseldorf 1876/34| 1,5,11/10000—200/96/00G

. pmk prak

Litt. D|3

S:

Aa

. 135,40bzG 35,40bzG 90,25bzG 90,25bzG 90,00.

90,10bzG 77,25bzG 77,30bzG 77,30bzG 77,60bzG* s

9, leine lig. amort,

i b Fri m n m m jr SS S

A m a

t

Ik Dk Sd Prm pee dk fre prak fer fee fred rack Pr ree Pren jem mm —=§') * a -ch S-A

S S S S

2000—500 A | Do, 34) versc,| 3000—30 mittel] Mainz 1891/4 | 16 nittel|

als Gerihtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. O E termins und Vollzug der Schlußvertheilung hier- | keine bevorrechtigten. Das Schlußverzeichniß liegt Eisenbahn - 4 | Laniss : : 00300 Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10| 3000—30 [100 40G L \ ; [37253] Kgl. Amtsgericht Stuttgart Stadt. durch aufgehoben. auf der Gerichtsschreiberei des hiesigen Königlichen Saarbrücken. BaverStaats-Anleihe/34| versch. 10000—200/92,50G do. 1888, 1894/31 vers.| 1000—2 do do. . 34] versch.| 3000—30 |—,— | : leine] Konkurs-Eröffnung Heidelberg, 24. Juli 1900. Amtsgerichts zur Einsicht aus. Mit dem A. August d. Is. gelangt für den po. Gisenbahn-Obl.3 | 1,28 | 5000—200184,50bz Mannheim 1888/31] 1.1. 1896| über das Vermögen des Karl Schmidt, Wirths in Großb. Amtsgericht. Neunkirchen, Bez. Trier, den 18. Juli 1900. | Verkehr zwischen den Stationen unseres Verwaltungs? Be Ede Rentenscch. 2 P : 2) : do, 1897, 1898/31] 1,5.11| Der Konkursverwalter: Fenner, Rechtsanwalt. | bezirks sowie für den Verkehr von denselben nah e E A fe 221 R T do, 1899/4 | 1,2,8 | 5000—200 fen E 410 x i y j do. On L, 1410| Posensche 14 | 1.4.10) 3000—30 ' . Schaßtzanweisungen . .|

Jum pmk a]

19 0 000—200/- L P O Lauenburger 4 | 1.1.7 | 3000—30 |—, : j ittel| 11/ 5000—100 Pommersche . . . . . 4 | 1.4.10| 3000—30 5 ' i ne 5 d 34| versh.| 3000—30 [92,306 O aao 08 S . amort. 1898|

94,00G 94,00G

97,50bzG 97,50bzG

S O O s j pi bi

5000—200 Minden 1895/33] 10| 1000—300 C y j 1,4,10/ 3000—30 Do, ee |

| 5000—500 Mülheim, Ruhr 89.27/34 1.4.10) 1000—500 A

| 9 8994 | 1.4,10| 5 -—500 : ex. | Fu

0) 5000-—50( d : «e - « ; (34) versch.| 3000—80 192,30bz ‘Engl’ Anleibe 1695 | do. kleine|

DDO, 5000—500 München 1886/94/34] veriíh,| 2000—100 Ln

5000—5 On Ga [g Veri), M Rhein. Westfäl.| | 3000—: 63

Do Les i Ls O e 556 ( es und Weste Si Li e O G do. ne 11) 5000—500|— M.-Gladbach 1880,83/33| 1.17 | 2000—200 Sächsische 4 | 1.4.10/ 3000—80 1100,30G : kons Anleibe 18801 10 5000—200/92,40bzG do. 1899 V 31 L1.7 | 2000—200 G Bi vet N L ¿D Éleine| V2 U), T \9 zl r. Ullk ul

Heslach, Obere Straße 15, am 23. Juli 1900, Nach- (gez.) Mittermaier. r 1 [l

mittags 5 Uhr. Konkursverwalter: Albert Mühleifen, Dies veröffentlicht : Í E den Stationen der übrigen Königl. Preußischen und Bremer Anl. 87,88, 90/33| 1

Kaufmann hier. Offener Arrest mit Anzeige- und Der Gerichts\hieiber Grasberger. [37177 Koukursverfahreu. Großherzoglih Hessijhen Staatsbahnen ein neuer do, do. | : —— Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Eisenbahn-Personen- und ‘Gepäck-Tarif, Theil 11, L Do: f

1

1

Anmeldefrist bis 17. August 1900. Erfte Gläubiger- 1 de | ] 1

versammlung und zugleich allgemeiner Prüfungs- | [37031] Konkursverfahren. Gottlieb Dießer ¡u Groß-Steinheim, derzeit mit | Heft A., - enthaltend „Besondere Bestimmungen für do. 1 . DD,.

1

1

1

1

M Q C D t ck T O O D pmk per pem fpmek mek

M

Ms fs C0 C C O C H H H H H Hf Hs H H Mf H bf [fa 1 bf f CT

bund jam jak bk jmerk pmk

N D

termin am Montag, den 27. August 1900, | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | unbekanntem Aufenthalt abwesend, Inhaber der | den Personen- und Gepäckverkehr sowie für die Be- E Nei

Vormittags 107 Uhr. am 8. Januar ( 1899 verstorbenen Kaufmauns | Firma Michael Dießer, Zigarreufabrik zu | söcderung von Leichen“ zur Einführung. Mit dem Gr.Hf St.À 93 G Den 23. Juli 1900, Adolf Wolffenfstein zu Kalkberge Rüdersdorf | Groß-Steinheim, wird na Abhaltung des Schluß- | gleichen Tage tritt der seitherige Tarif vom 1, Mai do 1896 T3 | 7 | 5000—200l— N 99 V | | o

Gerichtsschreiber Heimberger. ist zur Abnahme der Schlußrehaung des Ver- | termins hterdurch aufgeboben. 1898 außer Kraft. i do, do. G. 3. 10, 96/3 | 1.1.7 | 5000—200[82,60bzB K P T2 I A Sleswig- Holstein. 4 | 1,4.10| 3000—30 [100 30G do. p ———————— walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Offenbach a. M., 23. Juli 1900. Die in den Tarif aufgenommenen Zusaßbestin- do. do. i. fr, Verk.| ; A E Münster 1897 21| T1 E do, do. 1834| versch.| 3000— 30 92,40G + Gold-Rente 0E D 137034] Konkursverfahren. das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Großherzogliches Amtsgericht. mungen zuc Eisenbahn-WBerkehrsordnung sind gemäß do. Staats-Anl. 99/4 | 1.4,10| 5000—2004101,70bz Nürnberg 1896 97 98/31) 1511| 9000200 f : un r Fleine| 5 r Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | berücksihtigenden Forderungen "und zur Beschluß- ——— den Vorschriften derselben unter T (3) genehmigt. Hamburger St.-Rnt. 33 1,28 | 2000—500|—,— do. ) 1900/4 | verf.| 5000—200 Ansb. - Gunz. 7 fl. -L.|—|p.Stck. 2 140.206; * St „Anleibe ult. ¡A 4 E Bäckers und Materialwaarenhäudlers Karl | fassung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- | [37033] Konkursverfahren. St. Johann-Saarbrüccken, den 23, Juli 1900, R St.-Anl, 188613 | 1,5,11/ 5000—500/84,00G Offenburg | 11.7 2000—200 Augsburger 7 fl. - L, |—|p Stck 2 [12440b; S feine| À :

Arthur Berger in Heunersdorf wird, nachdem | lagen unddie Gewährung - einer Vergütung an die | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Königliche Eisenbahn- Direktiou. A dis ad au aREt versch. R A T ARTIO o 1898/3z¿| 1,4.10/ 2000—200 Bad. Pr.-Anl, 67 , 4 | 1,2, i 137,00et.bzB . ‘do, 1890 IT. Em.|

der in dem Vergleichstermine vom 6. Juli 1900 | Mitglieder des Gläubigerauss{chu}ses der Schlußtermin | verstorbenen - Wirthschaftsbesißers Christian R ps “8973| TB N ENO0.E08 S non zz Pforzheim 1895/34 1,5.11/ 2000—100 Bayer. Prämien-Anl. 4 1,6, 300 do. ITTL Em.|

angenommene Zwangévergleih dur rechtskräftigen | auf den 22. August 1900, Vormittags 10 Uhr, | Friedrich Hermaun Haferkoru in Lamperts- 7e Bekanntmachung. tüb. Staats - Anl. 95/3 | 1.4:10| 5000—200 T B 1894/34 | 5000-500 CölneMtd, Pradeatei31 | 90 129908 ba 1894 VL Em

walde wird nach Abhaltung des Schlußtermins Südwestdeutscher Eisenbahu-Verband, Me Ei: 4899/34 1.1.7 | 5000—500|—- do, 1900/4 | 1.17 | 5000—200 f. [ Hamburgerö0Thlr.-L./3 | 13, 129,90bz * Gold-Anl ihfe, Em.

* ZUb.-Schld. .34| 1.1.7 | 3000—6007- Potsdam 1892/4 | 1.4,10| 2000—200/98,60bz Cübeer D B L 130,20bz i do. pr. ult. Juli!

D 1896|

Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdurch | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. aufgehoben. Kalkberge Rüdersdorf, den 21. Juli 1900. hierdurch aufgehober. Mit dein 1. August 1900 tritt der X11. Nachtrag do. Tone U ‘8638| E A0E Aoiam TOONE | 14.104 2 Melnier 7 A 4 e V è ¡ia urg O9: 2,8 | 5000-—500|—,— eininger fe 23,50bz 0.

Augustusburg, den 21. Juli 1900. (Unterschrift), Oschatz, den 21. Juli 1900, F 5 L j in Kraft, i |9 T j 9 Königliches Amtsgericht. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Deldièe Prie S E Ar Miáue für Eadfen-D2 G 20-942 10) 3000—100/92,60G N 1897/34! 1.1.7 | 5000-—200|—,— Oldenburg,40Thlr.-,/3 —,— « do. pr. ult. Juli Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : S-A Bekannt gemack@t durch den Gerichtsschreiber : Wagenladungsgüter im Wasserumschlagsverkehr S-Gotha St EISOO| L : 10 N 94,75bzG Remscheid „1900/4 | 1,1,7 | 5000—500/98,90G Papyenheimer 7 fl.-E.|—|p.Stck. A E . kons. Eisb.-Anl. X, I Schöne. [37029] Konkursverfahren. Sekr. Thiele. der Statiou Straßburg nah und von Konstan Sacsen-Mein. Ldscr.|4 | | A 206 10d 50b1B Rheydt I ROODIE | 10 D ° do, der! (O E C P Ei e de) rdoo7s * - (mondunpoirsaduin Schaf hausen (Bad. B,), Singen und Valdihu! F Sblihe St-Ani-G\| 1.1.7 | 1500 V0 | Rindonfer O-A 1994 | 1.11010, O L M8 E ung. u ® n T Ó j i on Va eSt.-Renten|3 | versch.| 5000—100/82,80bz Rosto 8434| 1.1.7 | 3000—200[— ; y Í ‘V T j Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nah erfolgt@, Abhaltung des Schlußtermins hier- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des E R L (Ra NRY 9 Sqwarb.-Rud. Sch. 34 ¿V 1000— 200 ani E gen 1895 3| 7 | 3000500 s Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. i Staatdrente O á Kaufmanns Otto Schoeler in Pillau wird Strafiburg, den 20. Juli 1900. Dinar Ga IA 0/ 2000—200/100,25G Saarbrücken 1896/3x| 10/5000—1000 Deutsch-Ostafr. Z.-O.|5-| 1.1.7 | 1000—3001106 10bz klf í pr. ult. Juli!

d . e/ ' [e

z

Bäckermeisters und Restaurateurs August | dutch aufgehoben. | ) 25 us uli 1900. nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Kaiserliche General-Direktion 1/3000 n.1000/92,75G St,. Johann 18963 | | 2000—200/- . Nikolai-Obligationen .| d

I . .

I

,

Ri j R Gm LILBRNA

unnd pmk bls C

p I T M At E T E E A

DNDRNN

Mao me

undi

é

c

fred L au 20 Eri

bobot

tis t

R S T E T G E S S O

m n

—_

i

«Ae Le

S

E Id E E I

4 4 4 4 3 3 4 4 4 4

35 3x 34 3 34 3 4 4 4 4 4 4 4

V: F Zink dahier wird als durch Schlußverthei Königsberg, den 13, J Ó D SRTCY 11h 0192,75G Bt.

è z : 13 11/3000 n.1000192,75G Schöneberg G.-A. 91/4 -100— ; beendet aurgehoben. Königliches Anmitsgeriht. Abth, 7 a, dur aufgehoben. „Lothringeu. do. an u ; oneberg G,«AU, IL4 | h o. kleine Bayreuth, 21. Zuli 1900. e ———— Pillau, den 20. Juli 1900. See MIERTERTER E E E al L oco E [d 00 AiuDiRGINDe Guibs : Poln. Schah-Obligat.

Königliches Amtsgericht. 137239] Konkursverfghreu. Königliches Amtsgericht. ; m , Selinges 180914 | s | - Dei O, M Heine

In dém Konkursverfahren über das Vermögen des | Veröffentlicht gemäß S 163 der Konkursordnung. 6 Brdbg. Pr.-A. I-IV .(34| 1.4.10) 5000—100491,90bz t. f. | Spandau 1891/4 98/50bzG Argentinische Gold-Anleihe.| 5 | y - L is: T 1866

[37035] Konkursverfahren. Kaufmänns Herrmann Weifteuberg zu Köuigs- Mueller, Anzeigen. VanPrv.1V,VITVITE3 | 1410| 5000 200l=—. | _do. 1895/34| 1,4, +-SOOE— do, do, feine 5 L, j . 5, Anleihe Stieglitz . aites S Mer Ar H agg des eige ist zur Sebebes der A ena des Ver- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [30220] do, .TX134/ 1.5: 11| 5000—500|— Slargard e 18063, 4,10) 5000—200|—,— E Do, avo L 561 1H Í do. Boden-Kredit

ebermeisters egmun e zu Bern- | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen T7277 -Prov.-O. 3E| LL7 | 5000—100/90 00b Stettin Liätt. N. O./34| 11,7) -200|—,— : _ do. abg. kl.) L | o: konv. Staats-Obligak,

stadt wird ‘nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | [37039] Konkursverfahren. (uhnläßDeissler. E o, VITIA | 1.1.7 | 5000—100|—,— N L 2 1.7 | 6000—200|—,— O eee Ï ‘3, ) Schwed. St.-Anl. 1880

termins und Vollziehung der Schlußvertheilung hier- | berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des T6 2 Rein sen. rovinz-Anl D R N O0 T5 Ee G" Thom 1890 3 410) f 2004 do. äußere 1088 4 4 / da: Ie 1

ib "1s E ] N 9 Wandsbeck 1891 1/4 | 1.4 - - » Es «X, do. do.

durch aufgehoben, assung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- | Schiffsbaumeifters Carl Gaunott und dessen D d / ; 2:6 Bernstadt, den 21. Zuli 1900, [agen und die Gewährung einer Vergütung an die | Ehesrau Ottilie, geb, Nadomöki, in Thorn E D A inproy.-1 ‘4:10 5000—00(92 00b2G* « | Weimar 1888/34 L1.7 | E N Ole » | Schweiz, Cidaenoss, 1899 - Königliches Amtsgericht. D des Gläubigerausshusses der Schluß- | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom M o. V-VIT 3t| 1.4.10 600050092 00bzG* S | Wiesbaden 1879,80,8334| versch.| 2000—A do. 1 4 | 110 IERS do. Etenbahn-Rente.

: t a termin auf den 7, August 1900, Vormittags | 8. Mai 1900 angenommene Zwangdvergleih durch l dakteur: | ./34| 1.1.7 | 6000—200/92,00bzG* S| do. 1896, 1898/3¿| 1.4,10 2000—200/—, Bern, Kant.-Anleihe 87 konv.| 3 | LL Spuntitce Sebi E Ae [37176] Konkursverfahren, 82 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | rechtökräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt , Verantwortlicher Reda Be ‘lin : XYOT u. 1,7 | 5000—500/84,00bzG = | gd9- 104 1 LEIO 7 Bodsnische Landes-Anleibe: | 4 | 13. Spanische Schuld gr. abg. s A Mas Ce aa Ser le N: Ee 06 i, 28 ili ter Abhaltung des Schlußtermins hier- Direktor Siemenroth in Ber Berlin , 24) L, N 200192000, G2 Worms | 2000 Bulg. Gold h.-A D 4 | 14 da D mitt abo: mögen des David Geßner Dr und dessen Ehe- | gshütte, den 18. Ju ; urh aufgehoben. j .: in i S L A Na S m | Bulg. Sold-Hypoth.-Anl, , , ba ú fin er L Tore en T3. Juli 1900, Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) 4|LL 5000— 500 101,40bz klf. | 2x Nr, 241 BEL-246 B60 6 L du ; unabg. ¡ 5000 200/91,25bz Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 b M

frau Karoline, geb. Kaufmaun, zu Rinder- ch erlagb/ : l j derei und V „*Anl, bügen der seitherige Konkure verwalter Herr Rollen Gerihts\{chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Deus per N eutigen Se beimsteabs Nr. 32. j l VEI 13 000 u. 9r Nr. 121 561—136 560| 6

Hagen aus Anlaß seines Wegzugs aus dem Gerichts-