1900 / 177 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eter Hierönymus Steffaßn, Händler mit Aus-

Les ore dicrteitA, übernommen aiten

und wird von demselben, @ls alleinigem Inhaber, untex is O Ge.

u 4

Hariwig Hertz Nfg. DUE irma’ hat an Johann Hermann Camienke “und “If r da , beide Kaufs [eute, hierselbst; Start heilt. M

Cohn Gebrüder. Die offene Handelsgesellschaft unter diesèêr Firma, deren Gesellschafter Abraham Cohn und Michael Cohn waren, ift durch das am 4. Novbembér 1899 exfolgtè Ablebèn" dés geñnänntén A. Cohn aufgelöst worden; die Liquidation ift beschafft, demnach ift die Firma erloschen.

Fritz Keiler, Durch einen Vermerk is zu dieser Firma Ms hingewiesen, "baß_ bezügli" des alleinigen Inhabers Friy Kätl ‘Hermann* Keiler eine Eintragung in S 4 Vit aerbie Nib erfolgt ift. 7 u .

Oel» Jmport, Gesellschaft mit beschränkter Manns. Die Gesellshaft hat Marcus Christian ugust „Ehlers, Kaufmann ‘hierselbst, zum Pro- kuristen mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesellshaft allein per procura zu zeihnen.

' Aachener Therimalwasser (Kaiserbrununen) Actien-Gesellschaft. An Stelle des ausge- {iedenen Vorstands Ernst Gotthilf Neinhard Schneider ist Emil Alcxander Turrian, Kaufmann, zu c ci zuin Vorstande der Gesellshast bestellt worden.

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 17. Juli 1900 i} sf\odann die Verlegung des Sitzes der Gesellschaft nah Aachen, sowie ferner eine Abänderung der §8 12: und 16 des. Statuts, die Zahl der Aufsihtsratbsmitglieder und den Dre Generalversammlung betreffend, beschlossen worden.

Joseph Spiero. Zweigniederlassung der gleich: namigen Firma zu Königsberg in Preufen. Dr. jur. Heinri rihtiger Georg Hetnrtch Spiero, Kaufmann, bierselbit, ist am 1. Juli 1900 in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Joseph Sptero, Kauf- mann, jeßt zu Charlottenburg, als ofene Handels- gesellshaft, unter unveränderter Firma fort.

Ludw. Posschl. Diese Firma hat an Eduard Winkelmann und Friedrich Christian Carl Joahim Kiencke, beide Kaufleute, hierselbst , Gesammt- prokura ertheilt.

Union Brauerei, Hamburg Fiedler Luis «& Cie. Die ofene Handelsgesellschaft unter dieser Firma, deren Gesellshafter Eberhard Carthaus, Rechtsanwalt zu Dortmund, Hermann August Fiedler. Fabrikbesißer zu Hamm i. W., und Sieg- mund Feift, Kaufmann, zu Berlin, waren, ift auf- gelö worden. Die Firma in Liquidation wird von Karl Gustav Fiedler und Franz Urban, beide Brauerei - Direktoren, hierselbst, gemeinschaftlich gezeichnet.

A. G. H. Grossmaun Wwe & Sohn. Diese irma hat an Erwin Grossmann, Kaufmann, ierselbst, Einzelprokura ertheilt.

Skött & Heunings. Der Gesellshafter Christian Skôott ifr am 1. Januar 1898 aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten und es ist die ofene Handelsgesellshast aufgelöst worden; das Geschäft wird von dem bisherigen Theilhaver Emil Wilhelm Ferdinand Hennings, Kaufmann , hierselbst, als alleinigem Inhaber unter der Firma Wilhelm F. Henuings

fortgesetzt. Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. gez.) Völckers Dr. Beröffentliht: We hrs, Bureau-Vorsteher.

Hameln. [37362] In das hiesige Handelsregister A. ist unter Nr. 45 eingetragen bte Firma Schaper’s Hôtel mit dem Niederlassung8orte Hameln und als Inhaber der Hotelbesißer Carl Kasten in Hameln. Hamelu, den 21. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. IIL1.

Hannover. SBefanntmachung. [37360]

In dem hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 26 if zu der Firma Frankenberg «& Co. eingetragen: Die ofene Handelsgesellschait ist am 16, Juli 1900 aufgelöst. Der Kaufmann Louis Frankenberg is aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der bisherige Mitgesellshafter Kaufmann Eduard enannt Crnsi Frank zu Hannover fett als alleiniger nhaber der Firma das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Hannover, den 23. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. [37361] In das hiesige Handelsregister 1 heute zu der Firma Meine « Beisuer zu Hanuover auf Blatt 1400 eingetcagen: Die Firma ift erloschen. Hannover, den 23. Jult 1900. Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befauntmachung. [37357] Im hiesigen Handelsregister ift heute Blatt 6211 zu der Firma Rudolph Seelig «& Co. ein- getragen: Dem Kaufmann Johann August Ludwig Séheuermann in Dresden ist Prokura ertheilt. Hannover, den 23. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannever. Befkauntmacchung. [37358]

Ina das hiesige Handelsregister ist Heute zu der Firma Haunover - Braunschweigische Berg- werksgesellschaft A, G. auf Blatt 5938 ein- gctragen :

Der Ingenieur Paul Shmidt zu Hannover if aus dem Borstande ausgeschieden und an feiner Stelle der Ingenieur Alois Weiskopf zu Sn Tes vals einziges Mitglied des Vorstandes bestellt.

Haunover, den 23, Juli 1900,

Hannover. Befauntma g, [37359] _Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 12 ist beute zu der Firma Hermann Kolle eingetragen:

Offene- Handelsgesellschast seit dem 1. Juli 1900.

ne-« eder

mann Kolle und Kausmann Gustay Beer zu nover. Zur Vertretung der Gejellshaft ift

Persönlich hattende Gefellshafter: Kaufmann par

“Otte zu Ibbenbürèn i zum Stellvertreter des

Beéiérkt wird, daß untex dér Firma eine Bier: Groß-Handlung betrieben wird. : Hannover, den 23. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A. Ibbenbüren. Befanutmachung. 37363] "Sn das Maia Abth. B. ist | heute | bei der unter Ne. C eingetragenen Aktiengesells{chaäft („Jbbenbürener Volksbauk“‘ Folgendes einge-

tragen worden: * „Das Mitglied des Aufsichtsraths Rentner Gerhard

Kaufmanns Georg Rohmann zu Ibbenbüren als Geschäftsführer für 6 Wochen vom 10. Juli 1900 ab bestellt worden.“

Jbbenbüren, dén 20. Juli 1900.

| Königliches Aintsgericht.

Insterburg. Sandelsregister. [37364] In unserem Handelsregister A. if heute unter Nr. 20 die Firma Adolph Meyer Inhaber: Adolph: Meyer in Iennen'— etngetragen." Insterburg, den 16. Juli 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. 1.

Itzehoe. Bekanntmachuug. [37093]

In unser Handelsregister A. Nr. 127 ift am heutigen Tage eingetragen die Firma Hermann Glander, Jtehoe, und als deren Inhaber der Schlachtermeister Hermann FrtiedriÞh Christian Glander in Jyhehoe.

Itehoe, den 20. Juli 1900.

Köntgliches Armntsgeri@t. Ik.

Kalbe, Milde. [37371]

In unser Handel3register Abtheilung A. sind heute folgende Firmen eingetragen:

Nr. 12. August Priegnis, Kalbe a. M. Inhaber: Kaufmann August Priegniß, Kalbe a. M.

Nr. 13. Hermann Thielecke, Kalbe a. M. Inhaber: Vachhdeckermeister Hermann CThteleck-, Kalbe a. M.

Nr. 14. Adolf Lies, Kalbe a. M. Inhaber: Buchdruckereibesißzer Adolf Lies, Kalbe a. M.

Nr. 15. Joseph Hein, Kalbe a. M. Jn- haber: Shuhmachermeister Joseph Hein, Kalbe a. M.

Kalbe a. Milde, den 14. Juli 1900.

Königliches "Amtsgeri{ht.

Koblenz. [37365] In das Handelsregister B. is unter Nr. 5 bezüglich der Aktienaesellshaft Obstprodukten Judustrie zu Koblenz-Neueudorf heute eingetragen worden : Durh Beschluß der Generalversammlung vom 25. Juni d. Is. tis § 26 des Gesellshaftsvertrages die Dauer des Geschäftsjahres betreffend geändert. Koblenz, 9. Juli 1900.

Köntgliches Amtsgericht. 4.

Koblenz. [37369] In das Firmenregister wurde heute unter Nr. 688 bezüglich der Firma Levinger & in Koblenz eingetragen : Die Firma ist erloscen. Koblenz, 13. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 4.

Koblenz. [37366]

In das Handelsregister A. if unter Nr. 33, die Fima H, E. Hoffbaur in Wiuninugen betreffend, heute eingetragen wocden :

Dem Kaufmann Karl Greve daselbst is Prokura ertheilt.

Koblenz, 13. Juli 1900,

Köntgliches Amtsgericht. 4.

Koblenz. [37368]

In das Handelsregister A. ist unter Nr. 35 heute die offene Handelsgesellshaft A. J. Meukow zu Kyblenz, Zweigniederlassung der zu Coguac (Frankreih) unter gleiher Firma bestehenden Haupt- niederlassung eingetragen worden.

Die Gesellschafter sind:

a. Gustav Klaebisch, Kaufmann zu Koblenz,

b. Kurt Richter, Kaufmann zu Cognac.

Die Zweigniederlassung i am 16. Juli 1900 errichtet.

Koblenz, 18. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 4.

Koblenz. [37367] In das Handelsregister A. ist beute unter Nr. 36 die Firma Carl Ahlemeyer in Koblenz und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Ahblemeyer da- selbft etngetragen worden. Koblenz, 19. Jult 1900. Königliches Amtsgericht. 4.

Köpenick. [37372] Bei der in unserem Handelsregister Abth. B. Nr. 12 eingetragenen Aktiengesellschffft „Vereinigte Chemische Fabriken Ottensen-Braundenburg vormals Frauk in Hamburg mit einer Zweig- niederlassung in Grünau bei Berlin und Branuden- burg a. H. ift heute Folgendes etr.getragen worden : Gegenstand des Unternehmens ist nach dem Bee {lufse der Generalversammlung vom 29. Juni 1899 der Betrieb der früher von Adolf Frank und Julius Frank unter der Firma Gebr. Frank in Brandenburg a. H. betriebenen chemishen Fabrik für Imprägnier- und Jsolier- Artikel sowie technische Dele und Fette, und der Betrieb aller hiermit in Verbindung stehenden oder verwandten Geschäfte und der Leimfabrik Grünau von Gebr. Frank & C°. Die in der Generalversammlung ‘vom 10. Juni 1897 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals ift bis zum Betrage von 95 000 46 zur Ausführung elangt. Das Grundkapital beträgt jeßt 680 000 46 In der Generalversammlung vom 29, Junt 1899 ist die Herabseßung des Grundkapitals um 80 000 6 durch Ankauf von 80 Stück Aktien von je 1000 A beschlofsen worden. Der Gesellschafts- vertrag is nach Maßgabe des Beschlusses der S Le tung vom 29. Juni 1899 abgeändert worden. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft sind außer im Deutschen R As au in den Hamburger Nachrichten und im Brandenburger An- zeiger zu veröffentlichÞhen, Die Berufung der Ge- neralversammlung ift 16 Lage vor dem dafür ange- seßten Termine zu veröffentlichen. Köpeuick, den 14 Juli 1900,

KoselL. Cy

In unser Handelsregister A. i bei Nr, 16

Firma Oscar Spaniel) der A des andelsgeschästs auf das Fräulän Selma Melzig

in Kosel unter der Firma Oscar Spaniel Nchf.

etngetragen worden.

osel, den 21, Juli 1900.

ad Königliches Amtsgericht.

Kyritz. [37375]

In unsexem Firwenregister is heute die Firma E. ¡BOGA in Kyriß Nr. 41 gelöscht worden.

riß, den 3. Juli 1900. E Königliches Amtsgericht,

Kyritz. [37374] Jn unserem Firmenregister ist die Firma August NRautzow Nr. 39 heute gelöscht. Kyritz, den 10. Juli 1900. i

Königliches Amtsgericht.

Labes. [37383] In unserem Handelsregister ist bei der Regen- walder Kleinbahnen Aktiengesellschaft ein- getragen, daß das Grundkapital um 200000 erhöht ist. Die Aktien werden zum Nennwerth mit 1000 M ausgegeben.

Labes, den 18. Juli 1900. i

Königliches Amtsgericht.

Langen, Bz. Darmstadt. [37378] Bekanutmachung.

In das Handelsregister ist eingetragen worden: Nr. 8: Salomon Reis X. Unter diefer Firma betreibt der Kaufmann Salomon Reis erfter, in Egelsbach wohnhaft, ein Handel3gefchäft als Etn- zelkgufmann daselbst. Langen, den 12. Juli 1900.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Langen, Bz. Darmstadt. Bekauntmachung.

íúIn das Handelsregister rwourde eingetragen: ( Nr. 9. Hermann Kahn Ax. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Hermann Kahn I1., in Egelsbach wohnhaft, ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann daselbft. Langen, den 12. Juli 1900.

Großherzogliches Amtsgericht.

[37382]

Langen, Bz. Darmstadt. [37380] Bekanntmachung.

In das Handelsregister if eingetragen worden : Nr. 10 Ferdinand Lederer. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Ferdinand Lederer, in Egelsöbach wohnhaft, ein Handelsgeschäft als Einzel- kaufmann daselbft. Langen, den 12. Jult- 1900,

Großherzoglihes Amtsgericht.

Lange, Bz. Darmstadt. Bekanutmachung.

In das Handelsregister i} eingetragen worden:

Nr. 11. Sigmund Stern. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Sigmund Stern, in Egels- bah wohnhaft, ein Handelsges{chäft als Einzel- kaufmann daselbft.

Langen, den 12. Juli 1900.

Großherzoglihes Amtsgericht.

[37381]

Langen, Bz. Darmstadt. [37379] Bekanntmachung.

In das Handelsregister B. wurde eingetragen :

Nr. 1. Arbeiterheim Kelsterbach Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung. /

Unter dieser Firma wurde laut Gesellschafts- vertrag vom 18. Juni 1900 eine Gesellschaft mit Ms „Ung im Sinne des Gesetzes vom 20. Apri 9 j —90. Dai 1898 Mit dem Sitze ¿u Kelsterbach am Main gegründet.

Gegenstand des Unternehmens ift die Beschaffung von gesunden und zweckmäßig eingerichteten Wohnunge1 für minder Bemittelte, insbesondere für versiherungspflihtige Arbeiter.

Das Stammkapital beträgt 80 000

Zu Geschäftsführern wurden die Herren Hermann Fromme in Kelsterbah a. M. und Bruno Limberg in Fcankfurt a. M. bestellt. Jeder der beiden Ge- häftsführec ist zur Vertretung der Gesellschaft für sib allein herechtigt.

Laugen, den 18. Juli 1900.

Großherzoglihes Amtsgericht. Leer, OstsriesI. [37142] Oeffentliche Bekanutmachung.

In das hiesige Handelsregister Abth. A. ist heute untec Nr. 9 Folgendes eingetragen :

Nummer der Eintragung: 1.

Firma und Siß der Gesellschaft : Comp. in Leer.

Bezeichnung des Einzelkaufmanns: Iohann Meese zu Leer.

Rechtsverhältnisse :

a. der bisherige Mitinhaber Johaun Meese hat das Geschäft vom 1. Juli 1900 an mit allen Aktiven und allen und dem Recht übernommen, die Firma, welche von Band II Blatt 416 des alten Handelsregisters hierher übertragen worden ift, fortzuführen, :

b. der bisherige Mitinhaber Karl Dirks ift vom 1. Juli 1900 an aus der Firma ausgetreten.

Leer, den 20. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. I.

Leer, OstsriesI. [37143] Oeffeutliche Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregifter Abth. A. ist heute unter Nr. 9 zu der Firma Dirks u. Comp. Fol- gendes eingetragen :

Nummer der Eintragungen : 2 und 3.

Die Kollektivprokura des Tehnikers Guftav Wal- demar Matthias Camradt und des Kaufmanns Her- mann Böh n erloschen.

Dem Kaufmann Georg Listemann in Leer if Prokura ertheilt.

Leer, den 21. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Dirks u.

Kaufmann

Leipzig.

[37103]

betr., ist heute eingetragen worden, daß die Einlage - des Kommanditisten erhöht worden ift. Leipzig, den 23. Juli 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. TIB. Schmidt.

Leipi Pra Auf Blatt "9948 "dés P ist heute eingetragen worden, daß in die Firma Zieger «& Wiegand in Leipzig-Schleußig, jeßt in Leipzig- Plagwitz, ein Kommanditist eingetreten ist. Leipzig, dén 23. Juli 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. IIB. Schmidt.

Leipzig. [37105] Auf Blatt 2927 des Hahdelsregisters, die Firma Hecht & Köppe in Leipzig betr., is heute ein- getragen worden, daß Herr August Wilhelm Oscar Schumann die Gesellshaftèr minderjährigen Ges \{chwister Shumann -„niht mehr als Altersvormund, fondern*als Vermögensbeistäand“ "nah §8 1693 des Bürgerlichen Geseßbuchs vertritt.

Leipzig, den 23. Juli 1900

Königliches Amt3geriht. Abth. ITB. Schmidt. :

Leipzig. j [37384]

Auf Blatt 9004 des Handelsregisters, die Firma

E. N. Hoffmann in Leipzig betr, ift heute

eingetragen worden, daß der Gesellschafter Herr

Nichard Ernst Theobald Grubl ausgeschieden ift und

daß der verbleibende Inhaber den Namen Carl

Julius Richard MRöber gen. Hetnze, nicht bloß

Heinze" führt.

Leipzig, den 24. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Il B.

Schmidt.

Liebau. Bekanutmachung. dn In unser Handelsregister Abtheilung B. i} be der unter Nr. 1 daselbst eingetragenen Zweig- niederlassung der Alktiengesellschaft Cellulose- fabrik Feldmühle heut Folgeudes eingetragen worden : Dem Angestellten der Gefellschaft Wilhelm Stams busch is Prokura der Gesellschaft mit der Maßgabe ertheilt worden, daß derselbe die Firma der Gefell- schaft immer nur mit einem anderen Prokuristen der Gesellshaft zusammen zu zeihnen befugt fein und seiner Zeichnung einen das Prokurenverhältniß andeutenden Zusaß beifügen foll. Liebau, den 18. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Limburg. [37100] In unjer Handelsregister i Heute die Pallottinerinnen- Misfionsauftalt, Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Limburg a. Lahn, eingetragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Juli 1900 festgestellt. Gegenstand #8 Unternehmens ift der Erwerb, die Unterhaltung und die etwa nothwendig werdende Vergrößerung der dem Missionshause in Limburg dienenden Grundslücke, Gebäude und Ein- rihtungen, sowie die wirth\{aftlice Unterhaltung der unter dem Namen „Pallottinerinnen-Missions- anstalt“ dahier bestehenden Vorbildungsanfstalt zum Missionsdienste, desgleihen der Erwerb und die Unterhaltung ähnliher Einrichtungen an andern Orten. Das Stammkapital beträgt 20 000

Zu Geschäftsführerinnen find bestellt :

1) Anna Massenkeil, Klosters@wester M. Felicitas

zu Limburg a. L, 2) Maria Weiß, KlosterschWwester M. Bonifatia

zu Limburg a. L., : Klosters{wester M.

3) Kuntgunde Neubauer, Creêcentia zu Limburg a. L

Zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeihnung für dieselbe genügt eine Geschäfisführerin. Die Zzichnung geschieht in der Weise, daß die Zeihnende zu der vorgedruckten oder geshriebenen Firma der Gesellshafr ihren bürgerlihen Namen nebst Angabe ihres Ordensnamens beifligt.

Limburg, den 21. Jult 1900.

Königl. Amtsgericht.

Lychen. 37386]

In unser Handelsregister Abtheilung B ijt heute bei dec unter Nr. 1 eingetragenen Gesellschaft --Märkische Holzftoff- uud Pappen-Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ ein- getragen worden, daß dem Buchhalter Hermann Fischer zu Bredereihe Prokura ertheilt worden ift.

Lychen, den 27. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lychen, / [37385] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 2 die Firma „A. Lindstedt“’ in Lychen und als Inhaber dieser Firma der Fabrikant Otto Lindstedt zu Lychen eingetragen worden. Lychen, den 11. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Merseburg. : [37391]

Bei der unter Nr. 186 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Kommanditgesellshafi C. Auschütß «& C°_ in Spergau isst heute vermerkt worden: Der bisherige persönli haftende Gejellschafter Carl L ist aus derselben MbgeGeDen und der bis herige Kommanditist Richard Trautmann in Magde- burg als persönlih haftender Gesellschafter mit einem Kommanditisten eingetreten,

Merseburg, am 17, Juli 1900,

Königliches Amtsgericht. Abth, 4.

Merseburg. [37390] Bei der im Handelsregister A. Nr. 2 eingetragenen Firma Gebr. Kersten in Dürrenberg ift vos vermerkt worden: Dem Franz Otto Fiedler n Leipzig-Scleußig, Stieglißstraße 1, und dem v mann Paul Kersten in Lennewiy, jedem einzeln, ist Prokura ertheilt. Merseburg, den 20. Juli 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Verantwortliher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) in Berlin Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Beate,

Gesellschafter allein ermächtigt,

Königliches Amtsgericht,

Franz Benecke & Co. in Le

Auf Blatt 10 221 des Ort Qs Firma zig - enau

Anstalt, Berlia SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-A

M 177.

Sechste Beilage

Berlin, Freitag, den 27. Juli

nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

___1969.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma(ungen aus d - muster, Konkurse, sowie die Tarif- und D T Santa Tee beutken G

Central-Handels3-Re

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin auch dur die Königliche Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Aram S

Expedition des Deutschen Reichs-

und Königlih Preußishen Staats-

Güterrecht8-, Vereins-, Genossen 8-, Zeichen-, Musters hnen enthalten sind, ersheint auch A be oibèai c

gister für das Deutsche Reih. a. 17:c)

Das Central - Handels - Register für das Deut i int i Bezugspreis beträgt Il A 50 2 Le A BierieliEe E E E Bes ee D Insertionspreis für den Naum einer Drutzeile 30 „Z.

und Börsen-Registern, latt unter dem Titel

m über Waarenzeihen, Patente, Gebrauhs-

r. Einzelne Nummern kosten 20 A.

Handels-Register.

WMülhausen. Handelsregifter des 37392 Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen L Eis

In das Gesellshaftsregistec Band V Nr. 223, be- treffend die Firma Dreyfus Lany «& Cie, Com- manditgesellschaft auf Actien, in Mülhausen ist eingetragen :

Dem Handelsangestellten Emil Bauer in Mül- hausen ist Prokura ertheilt.

Mülhausen i, Elf, den 19 Juli 1900.

Kaiserliches Amtsger!cht.

Unter Nr. 35 des Handelsregisters A. ist bei dex Firma Voege & Meimberg zu M.-Glabbach eingetragen worden: „Dem Kaufmann Franz Meim- berg zu M.-Gladbach ift Prokura ertheilt

M.-Gladbach, den 12. Iuli 1900.

Königlihes Amtsgericht. 7. M.-Gladbach. 37388

Unter Nr. 11 des Handelsregisters A. ift beute bei der Firma Strathmaun «& Zons zu M.- Gladbach Folgendes eingetragen worden: Oer Kaufmann Heinrih Zons zu M.-Gladbach ift aus der Gesellshaft auëgeshieden. Die Firma is um- geändert in „Heinrih Strathmaun zu M.- Gladbach“, und wird das Geschäft von dem Kauf- mann Heinmih Strathmann daselbst fortgeführt. E Sf ist eine Lederßandlung und Schäfte-

M.-Gladbach, den 14. Jult-1900.

Königliches Amtsgericht. 7. Nicolai. [37260] _In unserem Firmenregister is die unter Nr. 66 eingetragene Firma J. Matyssck in Nicolai ge» I6\cht worden.

Nicolai, den 21. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Nohselden. [37394]

(Haudelsregister.) In das hiesige Handeltregister Abtheilung A. Band [I i} unter der Firmen- Nummer 133 heute folgende Eintragung bewirkt :

Sp. 2: Josef Kahu zu Gounesweiler.

Sp. 3: Josef Kahn, Metzger und Viceh- händler zu Gonnestwveiler.

Nohfelden, den 12. Juli 1900.

Großherzogliches Amtsgericht.

Nürtingen. [37393] K. Württ. Amtsgericht Nürtingen, j _Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde am 29. Juli 1900 unter der Firma „Leopold Herr- maun in Nürtingen Viehhandel“ eingetragen, daß diefe Firma nah dem Tode des Leopold Herr- mann durch Erbgang auf dessen Wittwe Fanny, geb Liebmann, in Nürtingen als neue Inhaberin der Firma übergegangen ift. Amtsrichter Hölder.

Opladen. Bekanntmachung. [37395]

Aus der unter Nr. 90 des Gesellschaftsregisters eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Stöcker & Jausen zu Leichlingen is am 1. Juli 1900 der Gesellschafter Wilh. Jansen ausgeschieden, an dessen Stelle Kaufmann Gabriel Falk aus Köln ein- getreten ist. Das unter der Firma Falk & Stöcker mit dem Sitze zu Leicblingen weitergeführte Handels- geschäft ist unter Nr. 7 des Handelsregisters Abth. A. eingetragen.

Die Gesells(after sind :

l) Kaufmann Gabriel Falk aus Köln,

2) Schalenschneider Emil Stöcker zu Ohligs.

Die Gesellschaft, ‘zu deren Vertretung jeder Gesell- hafter für sih allein berechtigt ist, hat am 1. Juli 1900 begonnen.

Opladen, den 21. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Peine. Bekanntmachung. [37396] Auf Blatt 431 des biesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: „Clauener Aktien-Zueker- fabrik in Clauen“ eingetragen: y An Stelle des verstorbenen Hofbesitßers Heinrich Fasse, Haus-Nr. 17 in Soßmar, ift der Hofbesitzer Fn nete in Soßmar zum Vorstandsmitglied eur. Peine, den 19. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. L.

Pillkallen. Handelsregister. [37401] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 236 etn- getragene Firma „E. Ch. Schapiro‘% ist, nachdem das unter diefer Firma eingetragene Handelsgeschäft bie unge Handelsgesellshaft umgewandelt ift, gel01Mr.

Gléihzeitig ifl in unserem Handelsregister A. unter Nr. 48 diz ofene Handelsgesellschaft unter F Firma „Schapiro und Meerowitz/ Schirwindt“ und als Gesellschafter :

1) Ephraim Shapiro, Kaufmann in Schirwindt,

2) Markus Meerowiß, Kaufmann in Wladis- L lawowo (Nußland}), eingetragen.

Die Gesellsaft hat am 1. Juli 1900 begonnen. s Zur Vertretung der Gesellschast ift Jever Gesell- hafter mit der Einschränkung ermächtigt, daß

Wechsel mit Verbindlichkeit für die Gesellschaft nur von beiden Gesellshaftern gezeihnet werden dürfen. Pillkallen, den 13. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Plauen, [37398] Auf Blatt 1523 des htesigen Handelsregiiters ist heute die Gefellshaftéfirma Simon Dzigloszynski in Plauen, Zweigniederlassung des in Berliu unter der nämlihzn Firma bestehenden Haupt- ges{chäfts, und sind als Gesellschafter die Kaufleute Herr Albert Dzialoszynéki und Herr Arthur Abraham Dztaloszynski, beide in Berlin, eingetragen worden. Die Gesellschaft ist am 30. September 1895 er- richtet. Angegebener Geschäftszweig: Konumissions- und Exportgeschäft für Spiz-n und Weißwaaren. Plauen, am 24. Juli 1900. Köntgliches Amtsgericht. Steiger.

Pianenm. [37397] Auf Blatt 1522 des hiesigen Handelaregisters ist heute die Firma Hermann Gafteier in Plauen und als Inhaber dersclben der Stickmaschtnenbesißer Hecr Friedrih Hermann Gafteier daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäfis,weig: Lohnstikeret. Plauen, am 24. Juli 1900. Königliches Amtsgericht, Steiger. Pleschen. Bekanntmachung. [37400] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist bet der Firma Nr. 5 „Abraham Kottek“ eingetragen worden, daß die Firma durch Erbyvergleich auf die Wittwe Jettel Koitck, geb. Michelsohn, zu Pleschen übergegangen ift. Pleschen, den 18. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [37399] In unserem Handelsregister Abtheilung A. ist heute die unter Nr 149 eingetragene Firma Michael Nothholz zu Posen gelöst worden. Posen, den 22. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Rastatt. [37516]

Nu: 16-705, J; In das Gesellschaftsregister wurde zu D.-Z. 71 Firma Gebrüder Schropp in Nastatt eingetragen :

Die Sesellsdaft hat sh aufgelöst.

IL, In das Handelsregister Abth. A. wurde unter D.-Z. 164 eingetragen:

Firma Gebrüder Schropp, Rastatt. Fnhaber Valentin Schhropp, Schuhwaarenfabrikant, Rastatt.

Rastatt, 23, Juli 1900.

Gr. Amtsgericht. Rottweil. K. W. Amtsgericht Nottweil.

In das Gejellshaftsregister wurde bei der unter Nr. 29 eingetragenen Firma Thomas Haller, ofene Handelsgesellschaft in Shwennuingen, heute eingetragen:

Die Gesellshaft befindet sich in Liquidation. Liquidatorev sind die seitherigen Gesellschafter Thomas, Jakob, Andreas und Martin Haller, Fabrikanten in Schwenningen. l

Den 23. Juli 1900,

Oberamtsrichter Kop f.

[37412]

Rottweil. [37403] K. Württ. Amtsgericht Nottweil. i

In dem Register für Gesellschaftsfirmen wurde unter Nr. 62 eingetragen: Vereinigte Uhren- fabriken von Gebrüder Junghaus uttd Thomas Hagller, Aktiengesellschaft, mit dem Siß in Schramberg, O.-A. Oberndorf, Zweigniederlassung Schwenningen.

Gegenstand dcs Unternehmens is} der Erwerb der von den Firmen Gebcüder Junghans in Schram- berg und Thomas Haller in Schwenningen betriebenen Uhrenfabriken, sowie deren Fortbetrieb, also die Fabrikation und der gewerbsmäßige Vertrieb von Uhren, Uhrenbestandtheilen aller Art, sowte die Her- stellung von alles Materialien, Fabrikaten, Maschinen, Geräthen und sonstigen Gegenständen, die mit einem derartigen Geshäftsbetrieb im Zusammenhang stehen. Das Grundkapital beträgt 6 000 000 Æ und ist ein- getheilt: in 6000 Aktien über je 1000 6 Die Aktien lauten auf den Inhaber. Jn die Altiengefellshaft [legen ein :

I. Die Firma Gebrüder Junghans ihr gesammtes aktives Gesellschoftsvermögen mit alleiniger Aus- nahme der am 1. April 1900 vorhanden gewefenen Ausstände, Kassenvorräthe und Wechselbestände, der Liegenschaften in Dußlingen und der historischen Uhrenfammlung (Uhrenmvseum) sammt der zur Zeit auf der Ausstellung in Paris befiüdlihen Kunstuhc zum Preis von 4750 000 M Diese Summe erhält die Firma Gebrüder Jung- hans durch Verrechnung auf die von ihr al pari übernommenen 3934 Aktien = . . 83934 000 M und durch Uebernahme des von der Firma Gebrüder Junghans im Jahre 1897 bet dec K. Württ. Hofbank und dem Bankhaus Döctenbach & Co. auf- genommenen hypothekarischen Anlehens im Nennbetrag von 800 000 4, wofür die Firma Theil-Schuldverschreibungen ausgegeben hat, die mit 1020/0 rüdck-

E 816 000 ,„

zahlbar sind zusammen 4750 000 IT, Die Firma Thomas Haller ihr aesammtes

aktives Geschäftsvermögen mit alleiniger Ausnahme

der am 1. April 1900 vorhanden gewesenen Aus- stände, Kassenvorräthe und Wechselbestände zum Preis von 1 425 000 M4, welche sie erhält dur Ver- rechnung auf die von ihr al pari gezeichneten 1225 A 2995 000 «

und dadurch, daß die Gesellschaft den

4 Theilhabern der Firma Thomas Haller, nämlich den Herren Andreas Haller, Thomas Haller, Martin Haller und Jakob Haller je eine Hypothek von 90 000 M auf die in die Gesellschaft miteingelegten Fabrikrundstückz2 in Schwenningen eintragen läßt = 200 000

/ 4 _ zusammen 1 425 000 M

Die Gründer der Gesellshaft sind: 1) die Firma Gebrüder Junghans, offene Handelsgesellschaft in Schramberg; 2) die Firma Thomas Haller, offene Handelsgesellshaft in SFwenningen; 3) die K. Württ. Hofbank in Stuttgart ; 4) das Bankhaus Dörtenbah & Cie., ofene Handelsgesellschaft in Stuttgart; 5) die Württ. Vereinsbank, Aktiengesell- schaft in Stuttgart; 6) die Würit. Landesbank, Aktiengesellschaft in Stuttgart, welche sämmtliche Aktièn übernommen haben.

Der Vorstand besteht aus einem oder mebreren Mitgliedern (Direktoren). Die Ernennung derselben erfolgt dur{ den Auffichtsrath zu gerihtlichem oder notaxiellem Protokoll. Der Aufsi6tsrath kann au Stellvertreter der Vorstandsmitgkieder (stellvertretende Direktoren) ernennen. Besteht der Vorstand aus mehreren Direktoren und stellvertretenden Direktoren, so kann der Aufsihtsrath einen derseiben mit dem Vorsitz betrauen, welher dann den Titel General- Direktor trägt. Die Zèichaung der Firma geschizht dur Beifügung der Unterschrift eines Direktors.

Der Vorstand besteht aus den Herren Kommerzien- rath Arthur Junghans, Fabrikant in Schram- berg, als General-Direktor; Andreas Haller, Fabrikant in Schwenningen als Direktor; Lhowas Haller, Fabrikant in Schwenningen, und Erwin Junghans, abrikant in SÿŸramberg, als stellvertretenden Direktoren.

Der Aufsichtsrath bestcht aus 6—12 von der Generalversammlung zu wählenden Mitgliedern. Dér erste Aufsichtsrath wird für die Zeit bis zur Beendigung der ersten Generalversammlung gewählt, welche nah dem Ablauf eines Jahres seit der Ein- tragung der Gesellschäft in das “Handelsregister zur Beschlußfaffung über die Jahresbilanz abgehalten wird. Der erste Auffichtsrath besteht aus folgenden Herren: 1) Geheimer Hofrath Karl von Staibh, Direktor der K. Württ. Hofbank, als Vorsitzender ; 2) Emmanuel Benzinger, Kommerzienrath, Direktor der Württ. Bereinsbank, als stellv. Vorsitzender; Dr. Georg Dörtenbah, K Bayerischer Konsul und Kommerzienrath, Vorsitzender des Aufsichtsraths der Württ. Landesbank in Stuttgart ; 4) Max Dörtenbah, Banquier, Theilhaber der Firma Dörtenbah & Cie. in Stuttgart; 5) Eugen Gisenlohr, Kaufmann in Reutlingen; 6) Martin Haller, Fabrikant in Schwenningen; 7) Dr. Hermann Steiner, Rechts- anwalt, Mitglied ‘des Aufsichtsraths dec Württ. Vereinsbank in Stuttgart; 8) Dr. Ernst Kieluayer Rechtsanwalt in Stuttgart. j

Die Ausfertigungen und Bekanntmachungen des Aufsichtóraths sind mit der Firma der Gesellschaft und dem Zusaß: „Der Aufsichtsrath“ zu unter- ¡eichnen oder zu unterfstempeln und die Unterschrift des Vorsißenden oder des Stellvertreters hand- shriftlih beizufügen,

‘Die Generalversammlung der Ationäre wird von dem Vorstand oder au vom Aufsihtsrath einberufen. Zeit und Ort werdea von dem einberufenden Organ bestimmt. Die Berufung exfolgt durch einmalige Bekanntmachung in den Gesellshaftsblättern unter Angabe der Tages- ordnung. Zwischen der Bekanntmacung und der Generalversammlung muß etne Frist von drei Wochen, den Tag der Berufung und der Versamm- lung niht mitgerechnet, liegen.

Die ‘geseplidh vorgeschriebenen Bekanntmachungen find von dem Vorstande zu erlassen, indessen ift auch der Aufsichtärath berehtigt, von sich aus Be- kanntmachungen ergehèn zu lassen, insbesondere die Generalversammlung einzuberufen. Bekanntmachungen, deren Veröffentlihung vorgeschrieben ist, erfolgen im Deutschen Reichs. Anzeiger““, dem „Schwäbischen Merkur“, dem „Neuen Tagblatt“ in Stuttgart und der „Frankfurter Zeitung“. Die Bekanntmachungen erfolgen in der Form, in welcher laut dem Statut der Vorstand odèr der Aufsihtsrath ihre Willens- AUOMAN erlaffen,

on den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gereihten Shriftstücken, insbesondere pte dem Prüfungs8beriht des Vorftands, des Aufsichtsraths und der Revisoren kann während der Geschäfts- stunden bei dem Gericht Einsicht genommen werden. Von dem Prüfungsbericht der Revisoren kann auch bei dem zur Vertretung des Handelsstandes be- rufenen Organ, der Handelskammer Rottweil, Einsicht genommen werden.

Den 23. Juli 1900. (Unterschrift), Oberamtsrichter.

Samter. Bekanntmachung. [37408] In unserem Firnienregister ift beute bei Nr. 313 Jakob Aruheim in Spalte 6 Folgendes eingetracen worden :

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jakob Arn- heim zu Samter, in Firma Lesser Moses Nachfolger, ist am 13, Juli 1900, Vormittags 11} Uhr, der Konkurs eröffnet worden.

Samter, den 22. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Schlotheim. [37405] In das Handelsregister A. Nr. 9 if beute die Firma Gustav Uthleb in Immeurode, Inhaber: MeS/Vans Gustav Uthleb ‘in Immenrode, eingetragen orden. Schlotheim, ten 24, Juli 1900. Fürstliches “Amtsgericht.

Segeberg. Befanntmahung, _Im hiesigen Firmenregister is bei der unter Nr. 91 eingetragenen Firma J. C. Lorenzen zu Schlawersdorf Folgendes vermerkt : ?

Das Handelsge\{chäft ist auf den Kaufmann Fobann Christian Hans Lorenzen in Schlamersdorf über- gege d, wel®&er dasselbe unter unveränderter Firma ortsegt.

Die Firma is im bisherigen Firmenregister ge- löscht. GSleihzeitig ist im Handelöregifter: Abtbei: luna A. héute unter Nr. 2 eingetragen die Firma:

I. C. Lorenzen, Schlamersdorf; als deren Inhaber der Kaufmaun Johann Christian Hans Lorenzen in St{lamersdorf.

Segeberg, den 18. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. IL,

[37404]

Spandau. 37407 „Æ unser Handelsregifter ist Heute A ELIN Orden : a. Firma: F. Th. Emil Denekler, Spandau, E F. e R E: Maler, Spandau. ». Firma: Kaiser Kaffee, Spandau, aber: Franz Bubla, Kaffetier, Spandau. My Spaudau, 20. Juli 1900, Königliches Amtsgericht.

Stettin. [37411] : In wig Cen E unter Në. 50 vei er „Stettiner ampfschiffsgesellscha I. F-+ BVraeunlich Gesellschaft mit bse änes Haftung“ mit dem Sitze zu Stettiu eingetragen: Adolph Kirstein in Stettin ift stellvertretender Geschäftsführer. Die Ges:Uschaft wird vertreten durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich. Stettin, den 14. Jult 1900. Königlihes Amtsgericht. Akth. 15.

Stettin. [37410]

In unser Handelsregister B. is heute unter Nr. 56 bei der Firma „C. & G. Müller, Speisefett- fabrik, Actiengesellschaft“ mit dem Siye der Gefell|haft zu Rixdorf ünd einer Zweigniederlaffun in Stettin eiagétragen: Siß der Gesellschaft ist jeßt Berlin.

Stettin, den 21. Juli 1900,

Königlißes Amtsgeriht. Abth. 15.

Stockach, Sandelsregistereiutrag. 37406 Nr. 8926. Zum Haadelsregister Abth. A. O.-Z. 9 wurde heute unter Nr. 1 eingetragen: Frauz Moser, Stocfach. Inhaber: Franz Moser, Kaufmann in Stockach. Stockach, den 21. Juli 1900, Großh. Amtsgericht.

Stuttgart. K, Amtsgericht Stuttgart Stadt. E das Handelsregister is Heute ‘eingetragen worden :

[37493]

I. Register für Einzelfirmen:

Zu der Firma Haueifen & Cie. in Stuttgart: Dem Sohne des Firmeninhabers Alfred Hau- eisen, Kaufmann in Stuttgart, i Prokura ertheilt.

Zu der Firma Uhlmann «& Cie. in Stuttgart: In das Geschäft ift Nathan Löwenthal, Kaufmann in Stuttgart, als Theilhaber eingetreten, es is daher die Firma in das Gesellschaîts- Firmenregister über- tragen worden. S. Gesells(afts-Firmenregister.

Erloschen sind die Firmen:

Carl Freytag in Stuttgart,

Carl Steiulen in Stuttgart,

Josef Schweizer in Stuttgart,

Eug. Steudel in Stuttgart,

Adolf Sommer, vormals T. Schueider, in Stuttgart,

S Kirchner in Stuttgart,

arl Müller-Walden in Stuttgart. 11. Register für Gesellshaftsfirmen :

Die s Uhlman & Cie., Siy in Stutt- art. VDffene Handelsgesell ‘haft seit 1. Juli 1900. Theilhaber: Max Uhlman, Kaufmann, und Nathan Löwenthal, Kaufmann, beide in Stuttgart. S. Einzels Firmenregister. _Zu der Firma Württembergische Landesbauk in Stuttgart: Dem Hugo S(hmalzried in Ulm ift Profku;a mit der Befugniß ertheilt, die Firma der Zweigniederlassung Ulm gem-insam mit einem Vor- \tands5mitglied oder einem der bereits bestellten Pro» kuristen zu zeichnen.

Zu der L: Union Deutsche Verlagsgesell- schaft in Stuttgart: In der Generalversammlung der Aktionäre vom 31. Mai 1900 ift die Abänderüng des Gesellishaftsftatuts unter Berücksichtigung der am 1. Januar 1900 îin Kraft getretenen Bestimmungen des neuen Handelsgefeßbuchs beschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb von Verlags- und Druckereigeshäften, sowie von Hilfs- geshäften jeder Art.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolzen im Deutschen Reichs-Anzeiger in Berlin. Den 16, Juli 1900.

Sty. Amitsri®ter Gößler.