1900 / 177 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; fu hren. eug- und Eisenwaarenhandblung hier, Marien- | [37273 Beschluft. Nauscheunbach in Netschkau wird nah Abhaltung F

_Uebver das, Vermögen des Handelsmann arl fira e 124, "f 16, O Mal Racmnitiagó 26 R \ Das Korkuriverfahren E E R Dn D E wr P S Hier duey, HMRLEs, F B o rf e u B il a C ter: , Kauf 1H ü ann Kale | ' , , : i -

Ee, in Mer (N am 24. Juli 1G, L R I Buciit 1900 Sade witd “hierdurch aufgehoben, nahdem der ‘Königliches mtsgericht. | s age

nittags 12 inuten, das Konkursverfahren | Offener Arrest mit Anzeigefrist bi 11. August 1900. | j k Pr, 13 Ür & Minulen, das Kontuzdois is Ablauf der N emeldet am 1. September 1900. | im Vergleichstermine vom 23. Mai 1900 ange- Bekannt gemacht dus den Gerichtsschreiber : ; « é A : M : damm. Anmeldé ist bis 21. August 1900. Erste | Erste Gläubigerversammlung am Montag, den | nommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Be- Sekr. Nagler. i zul (U enl Rei H -An ei er ¿ : Gläubigerversammlung S. August L900. Allge- | 20, August 1900, Vormittags 9 Uhr. | {luß von demselben Tage bestätigt worden ift. O e 10) 0g l Tell l cl aals -An (I C meiner Prüfungstermin am 4. September 1900. Allgernéiner Prüfungstermin am tag, dei | Dippoldiswalde, den 21. Juli 1900, [37481] Konkurs®verfahren. ; - : Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. August | T7. September 1900, Vormittägs 9 Uhr. Königliches Amtsgericht. Das: Konkursverfahren über das Vermögen der N | 1900 4 Den 17, Juli 1900. Z Bekannt E, E M Green E O An BE G i Fintige O 4 €. Berlin Freitag den 27. Juli

én 2 ] Ô j ubert. l Sade j i l Roudamm, L E oe A S und Erledigung der Schlußvertheilung hierdurh aufs t T Í 4 1900.

öniglies Amtsgericht. : S Ia n i

; ASTESE R AS [37312] Vekauntmachung. [37289] Konkursverfahren. geloben. i Westf. Prov. - Anl. 11 O A i [37309] Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Selterswasserfabri- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sinzig, de Juli O, bi j Let P F 181 OE E Preußische Pfandbriefe. Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92| (Auszug) kanten und FlaschétibierhändlersF. W. Friügs | früheren Kolonialwaaren - Häudlers Paul aiglihes Am'sgerichk. Amtlich fesigestellte Kurse „do. do. 1/4 5000—200[100 20B El. f. | Berliner 5 | L1L.T | 3000—150 Ir Nr. 120000]

Das K. Amtsgerit Nürnberg hat am 25. Juli | Jr. zu Wattenscheid ist am 23. Juli 1900, Nach- Julius Bruno Thiée wird nah erfolgter Ab- ati T : Westpr Prv A V d 2000 200/100 202 l 5 | LLT | 00010 —— R S 0) /

ormittags 7,35 Uhr, über das Vermögen der | mittags 4x Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- | baltung des Schlußtermins wegen mangelnder Masse | [. ] onkursverfahren. Berli , ; s do. E a evi? r C1 601-85 650 s

Meta druckerseheleute Michael Wilhelm | walter: Rechtsanwalt Reers zu: Wattenscheid. An- } hierdurch eitgeste[lt. In dem Fonlariveefaur a über das Derinlgen der erliner Börse vom 27. Juli 1900. l 0015010 20 jil U fl 41

Anton und Anna Elisabetha Winterftein hier, | meldefrist bis zum 1. Oktober 1900. Erste Gläu- | Amtsgericht Hamburg, den 24. Juli brei omp, L UÜerbeemiade D baer Siscugiekenei 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 österr, | Faden St-Anl. 1893134| 1,4.10/ 5000—500|—— La Se A8 Fen 100,00B Chinesische Ska is-Anlbe | di

mitil Kanalsraße 2, d e N tbe in | mirtags A0 hn. Ale nirt ms fün gkn O S besiver ‘Wilhelm Buth zu Ueckermünde, ist zur Gold-Gld. = 2,00 « 1 Gld. österr. W. = 1,70 4 o E 1894 31 10 O0 M + Aue N | 3000 150/2240G M R G 6

mittags 10 Uhr. Aligemeiner Prüfungstexrätn 1 Krone österr. - ung, W. = 0,85 @ 7 Gld, südd. W. raa ESGEN E L 00500 20 Lanbi@atit Sentcat 1 E 84,00bz Do. do. fleine 2

t q 0 96 5

Konkursverwalter: Kommissionär Friedrich Uebel in befi ; ü ° . 1900, Vormittags 10 Uhr. | [37272 Konkursverfahren. : rüfung der nahträgli angemeldeten Forderungen = 1200 1 Gld. }: = 1,70 4 1 Mark 2 / E eige bis 5. Srpieiaber 1900, Erste Gläubiger: Offener Arrest mit Anmeldefrist zum 15. ugusi j Das Vokkirewweeaneen liber 20 Le vis Termin qu! s S L ARN Vice o ee S100 d L fand. strone = "11% «L (alte) Baben-Baven 1898/32| T4 2000— 200 do. do: 5000120 88 20G do, do, pr. ult, Juli| Î : tag - 17. August 1900, | 1900. Schneidermeisters Wilhelm Gembrics von hier | 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsger o oldrubel = 3/20 « 1 Rubel = 2,16 6 1 Peso = | zzaden-Bc 898184 1.4.10 2000—200|—— 5000—150/83,200 N do, E Vormittas B Ube, im ey vir. 44, und | Wattenscheis, 23. Juli 1900. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | münde, Zimmer 1, anberaumt “e 1 Dollar = 4,20 1 Livre Sterling = Be 1876/91 3 veeis, 5000800 O B00 E 09S Dänische do, 1897| 3 allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, 19, Sep- Schumacher, Sekretär, hierdurch aufgehoben. Ueckermünde, den 23. Juli 1900. / e 10 L O s 6M M5 gas EauotiGe Auleihe gar... -| : tember 1900, Nachmittags S4 Uhr, im Zimmer Gerihts\{chreiber des Königl. Amtsgerichts, Königsberg i. Pr., den 13. Juli 1900. Dyes, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, 4 Bearlla 1866/75/31 | 1410| 2000/5 E Oftpreuth¿ | A Too D 0, priv, Anl. Ls Nr, 10 bes hiesigen JZuftizgebäudes, Bef S E E Königliches Amtsgericht. Abth. 7a. j E P H Wechsel. do. 1876/92/34 versch, 500010092 /75B po, 0) 5000— 100/82 50G do. I A Nürtiberg, den 25. Juli 1900. [37276] Konkursverfahren, [37313] K. Amtsgericht Ulm. n olterdam 100 fl. A R ir 100A | T2 R R P AOONE E | ee 94,50B do. do. pr. ult, Juli| Seri ei B A ggr | F ug" Tishlermeisiers Ernst Voemann | Dos! Konkurtrersehren Uer’ as Vermbgen des | Kaufmann in Ulm Hafercasse 2, (f nad Ab: Y Brlfei und Anduewver| 190 7. o D tio Bens | de , Said d L AOE o Due Santa. ursversahren Uber da ermögen de , j 420, s nd Antwerpen| 100 Frs. s 1, IT. D./4 | 1,4.10/ 2000— ; j and.-Kr. 3000— / Fiel nd. j La E R g: Be eepevergl P rand gon ap l haltung des Schlußtermins und nach Vollzug der D do. 100 Frs, | Bonn 3| 1 5000—500|—,— Do, do Finländ. Loose J

[37285]

83,80 bz

tive a

96/50G 95/75bzG 95,75bzG 83,80bz 25rf.

6900B ,

Am

[M

1 1 1,

1

1

A

B E A Î p pi pi i i i j k C U O s Uo Hn n Pan Q mi Pi Pi P M F S S_E pk J «-

O

O O

All If V

E, eue d

S [a

Co C0

toe

bai umi jk C prak demi erme —— ——- [a

| A Ao

0 t-t

G)

al A2, t G _ws

ob t

ck »ck O s des

A Es DoT O or d amor D B

k pem Ti D I C pi jm bn Mm Dan Femd Pered Punk C7

BÌILZ« derk daes: dend enŸ J (erd Jod dek

S p

A | go

—- C L U H O VI C po D ck e

L e 3000—75 U E e | | 1.4.10] 1000—200|—— do. neulandsch. do, St.-Cis.-Anl.

2

I Y i UO fei Ines. dus

Co 0000 D ti

39,25et.bzG 39,25et.bzG 31,008 31,00G 31,00G 43,25bzG 43,25bzG 38,00bzG

E l E

Se

OSDOD

C C Q pk puri umb pre bres Pran jemand brem Prem’

- do d dO

Al co Z

L ae

af bund puri S

2000-—200|—— : do, Latt,. A

5000200 A - do. Litt. A/32) 5000—200|—— do, Tatb, O8 3000—500/89/40G L UO REEA as P E ta ! ¿ do. Litt.D4 | Litt.D3 |

L

'

N I

p

L 2 e _

[ZID

,

97;00bz 97,90 bz 97,90bz

'

®

a R / La

——I

5000—100/99/50B E mittel|

5000—100/84,25bz b V, fleine| : 200.200 E Norw. Staats-Anleihe 1888|-3

| 5000—200l bz do. do. mittel u. leine! 3

| 5000 —200|—— Bo Do! 1892| 4 | | 5000300 H FEE _do. do, 1894| 33 | 15 —,— t Ed P pit D Ö d-N F j ‘5 7

| 5000—100 91 756; BIE V Monte 4 97,50 bz | 2000—200|—,— do. do. pr. ult. Juli] GSA

| 5000—200/91,75bz do. Papier-Rente . . 7. .| 41/4] f

O E O 1/10000—200/96/006 Do, 0. h.) 2000—500 95.00G Sthlesw.-Hlst, 3,9 | 5000—500]—,— L

1000 Lat “R 5000—200|— Westfälische

B O 9c or Do. | 59000—200 99,25B V,

pmk bund dran

M M P ee bo D 25 et

Zt

00 I ja A J

R

(L. 8) Avril, K. Ober-Sekretär. g i i Wil i —— in Berlin, Zessenerstr. 43, Geschäftslokal: | Kaufmauns Gustav Hermann Nicolai in i e D 1 Bob, «Ruuriiel8buürs 34 5000_100L i - ; [37310] Bekanntmachung. Zossenerstr. 10, if zur Abnahme der Schluß- | Schönefeld, Dimpfelstr. 21, Inhabers eines In- Schlußvertheilung durch Gerichtsbeschluß von heute N tavice Pläße. . N A | E N 1880, 1891/3! | verf, 5000200 do. do. 3 MONIAR D Frelbutger 16 Fres.-Loose ; (Auszug.) rechnung des Verwalters, zur Erhebung voù Ein- | stallationtaeschäfts unter der Firma: H. Nicolai aufgehoben worden. London R Bromberg 1895, 1899/34 1,4.10| 1000—100190,50G Posensche S. VI-X 4 | | 3000—200 s be A O Das K. Amtsgericht Nürnberg hat am 25. Juli | wendungen gegen das Schlußverzeichniß der der | & Co. in Leipzig, Mittelstr. 18, wird nah Abhaltung Den 24. Juli 1900. i l d E Cassel _ 1868/87/34| versch,| 3000—200|—,— de 2e “34 | 2000—200/93,50b; Griechische Anleihe 1881 -84 1 60| 1900, Vormittags 7,35 Uhr, über das Vermögen Verthélung zu betücksichtigenvèn Forderungen und | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Gerich1sshreiber: Schm ohl. } | 1 Milreis | 1 Charlottenburg N | LAIO N 99,00bzG Da Serte Ala oes Ba S De U Éleine| 1,60 Les. leNigen ropserigen Naafmaano Fohans | Le e Uualagen unb die Gewährnng einer E Uides Aneisgericht. 727 K. A itsgeriht W ld Madri d Bai ny!) 5 Mlreis | 8 M. ba, 1885 konv. 1889 3x] versch 2000100 E do, i /10000—200 Se TERO do. fons. G.-Rente 49%) 1,30 Daniel Hermann Wendler hier, Rothenburger- | stattung der Auslagen und die Gewährung einer öniglihes Amtsgericht. Abth. Il A1, [37277] . mtsgericht aldsee. eo und Barcelona .| o Pes, | 4D, F, do. 1895 L,IL, 1899 1/3L| 14 10 5000—100 02500 Sächsische | 5000-76 Lan Do, do. mittel 4%| 1,30 straße Hz. Nr. 23, bas Konkursperfahren eröffnet. Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus| {usses Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber: Im Konkurs über das Vermögen des Johaun New York :| M Pes. | 2M. Goblen L 1900/4 | 117 | 5000200 j Do. Lai | 3000—75 [93.006¿G Do. „_ do, kleine 40/0) 1,30 Konkursverwalter: Kommissionär Friedrih Uekel in | der Schlußtermin auf den 3, August 1900, Exped. Höhne. Nell, Zieglers von Zolleureute, Gde. Schindel- N § sta J—,- do. 1886 fon. 1898/33 verich.| 1000— 200 _do. landschaftl.|3 [110000—75 2906 In Mon, « Anleibe 40/0) 1,75 Nürnbêr@g. Anmékdefrist und offener Arrest mit | Vormittags UU¿ Uhr, vor dem Königlichen Amts- E I bah, wurde, nachdem fich die Masse nach theilweiser is | 8 | N Cottbus 19004 | 1,4.10| 5000—500/99/80G Sclef. altlandschaftl. 34 [10000—60 |—,— do. OolbeA L N S Anzeigefrist bis 5. September 1900. Erste Gläubiger- | gerichte T hierselbst, Neue Friedrichstc. 13, Hof, | [37294] Konkursverfahren. Ma tens ter bevorrehteten Gläubiger an den L o M E do. 1889/34| 1,4,10| 5000—500|—,— DO, l E 2000—60 |—,— do. “tags “mittel 160 38.00bzG versammlung: Freitag, 17. August 1900, | Flügel B., part, Zimmer 32, bestimmt, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Massekosten erschöpft, gemäß F 190 der Konk.-D, 100: N 8: a E Ep E O E N 1. ‘in T e do, do. fleine| 1/60 38 00b G Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 44, und | Berlin, den 18, Juli 1900. Kaufmanns Nichard Woltersdorf zu Magde- | das Verfahren aufgehoben. D | 100 Kr. Crefeld 1876 ies Ba 4 | 1 N 2006 99,00G o BCIAR A N 93'256 olländishe Staats-Anl. 96| 3 E all¿eméiner Prüfungttermin: Mittwoch, 19. Sep- Der Gerichts}chreiber burg, Kronprinzenstraße Nr. 13, witd nah erfolgter Den 20. Juli 1900. s E | 100 Kr. Darmstadt " P RGTIg 5000—200|— . L | 3000100199 208 tal. R. alte 20000 u. 10000 4 93,00bz tember 1900, Nainittags 83 Uhr, îm Zimmer des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. i ee T N E aufgehoben. Gericht8\{chreiber O chs. Sie: Síabe 1 0 Kr, | Dessau j Sl | 5000100 S d o. do 2000—i0 ) Fr: a 340063 Nr. 10 des hiesigen Justizgebäudes. A G E agdeburg, den 21. Ju , E L A do. 1896/31/| 5000—100193,25b R R 4,90 bz RcudEeL ren D Bi 1900. [37281] Konkursverfahren. Königliches Amtsgecicht A. Abth, 8. l Italienische Plâke * E 88 Gre (1 Dortmund 1891, 1898/31 3000—100 99 50B Ls a A m 4 T Gerichts\hretberei des K. Amtsgerichts, In dem Konkursverfahren über das Vermögen T Tarif- A Bekanntmachungen do. do. 100 Lire | Dresden 1893 Gu 2000—100 84,40G Luxemb. Staats-Anleihe 82 (L. 8.) Avril, K. Ober-Sekretär. des Hoteliers MAEE Fr in Berlin, Koppèn- | [37504] / E EELT R, N § 7 Si. Petersburg i VEE konv, 08 2 | 5000—100/93,25bz Merik. Anleihe 1899 große| i 1 Me n Stadt- ¿16 A Konkursverfahren über / d 0, N "r, 876/23 i [37283] ee thte Abntchite ee Slasräbnltag ves m ie Dics Casimir Paul in Maun- der deutschen Eisenbahnen. Warschau 100 R. Aae 1890 Las i; Üebec das Vermözen des Dachdeckers Ludtvig | Verwälters, zur Evhébung von Einwendungen | heim wurde, nach rehtskräftiger Bestätigung des ] [37459] d5: S904 | gegen das Schlüßverseichniß der bei der Vertheilung | Zwangsverglei(s, heute aufgehoben. Deutsch-Niederländischer Eisenbahn-Verband. Bank-Disfkonto. Ouisburg N SIberfeld fon. u. 1889/31

&

M M Hr M DO Do P M M ip, P F

—_I—I—IJ ark federn OODDO

Laas zu Parchim ist héèute, Nachmittags 54 Uhr, ) Be das L Len eröffnet. Der Rechtsanwalt | zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin Mannheim, 24. Juli 1900. Am P, September d. J. tritt zum Heft 2 des iecháni 8), Berlins. (inbard 8) Brlfä 4 1 ; A 4 Dr. Tiedemann hieselbsst is zum Konkursverwalter | auf den 16. Auguft 1900, Mittags 12S Uhr, | Der Gerichte schreiber Gr. Amtsgerichts: Schwab. | Verbands-Güter-Tarifs der Nachtrag 7 in Kraft: London 4. Paris 3. St. Petersburg u. Warschau 51/4 | P TIS| Ll 5 ‘Folge/81 ernännt, die Anmeldungsfrist bis zum 14. August | vôr bein Königlichen Amtsgerichte I hierselbst, Neue E Derselbe cth : Wien 4/9, Italien. Pl: b. Schweiz 41/2 Schmed Pl Erfurt 12002 19 L 10 1000 —2007- po E riedrihstcaße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer | [37482] Konkursverfahren. I. Frachtsäße für die in den Verband neu cin- Norweg. Pl. 6/2. Kopenhagen 6, Madrid 3!/,. Lissabon 4. | fen IV, V 1898/31 11 A E do. TL, Folge'3

Flensburg 1897/31

pi bi

. a Ss L ie C E IESI S OMRIE X E R D I D E D E E Ci P AEE S T Er ‘u A Cet: M R PLÄE D S N A: Prm E U Ew A

| 3000—200|—

pemá premeà: Unrbo b C0 m

| | l

A AAYAAAAJA[AZíIíAAAZII I

1900 bestimmt, dié érste Gläubigerversammlung. in ; 1 f 1 : Sebi mit téêm allgemeinen Prüfungétérmin a id S Zuli 1900 O E O E eve aag r bezogeuen Stationen: E C Tos S o U 0 I Soleel8s| 11 | 2000009 do er —— auf den §2, Augzuft 1900, Vormittags 92 Uhr GEIEN e E O Ee Dat NYGVENLS DEE, E Ee N BIESe : S é _Vöôxter Geld-Sorten, i s F : Sranfkfurt a. M, 1899 8 | 5000—200 eftpreuß. ritteri. T/24| 1.1,7 | 5000—200]93,00B “cis L S 90,9000 u Den n R ofene Arrest mit S nzeigefrist Der Gerichtsschreiber deutscher Herreukleiderbazar, Frau Mathilde a. an den Strecken: Soest—Altenbeken enne n Geld orten, Vauknoten und Kupons. Fraustadt 1898 10| 5000— 2200| Do, do. B31 1.1.7 | 5000—200/92,50G de SubccgiEs A A E des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84, | Moses zu Marburg wird nah erfolgter Ab- und Paderborn—Büren sowie für Station O DuE) pe-/9,66Ha Engl. Bankn. 1 £/20,48bz ére:vurg i. B. 19004 10} 2000—200 Do, do. IT/34| 1.1.7 | 5000—200]92,40bz lo RIE 100 fl. 41° 96,20 bz

| l

[l |

-_- j

/

Junk per J J

Ms 1 fi fs

draand jar duoend prraà

Frz. Btn. 100 Fr./81,40bz kl.f. | Glauchau 1894/31 7 [1000 u. 500 do. neulandsch. I 9000—60 192,40B do. do. 1000 fl] 41/4

bis zum 14. August 1900 érläfsen. ) j f Paréhim, den 24. Juli 1900. Er haltung des Sch{lußtermins hierdurch aufgehoben. Brilon Stadt; Rand-Duk. - St.—— Frz, Btn. 100 Fr. 81,40bz kl.f. | : | | do Landi. 113 1.17 | 500060 (9240 moRS ö 9 î n L c ; Sovereigns . 20,466 Doll. Bkn, 100 fl.1169,15bz (Srauden 1900/4 10| 1000—200|- DD, rittersh. T3 .1,7 | 5000—200/83,75b; Be L 4 [37282] Konkursverfahren. Marburg, den 23. Juli 1900. . Neumünster, Harzburg, Ilsenburg, Marien- % Frs.-Stücke. 16/335bz Ftal. Bkn. 100 Lr. 76 20bz 4 Gr.Lichterf.Ldg. A 9631 10| 10002001 do. R I 3 5000200 83 50b. Ds do. E 100 fl. 41/5

. t ) I , 1895 Î } . e M A 4

S

j | j | |

L F E R | Î

Ez lf ZUUl

j

i 74,00bzG

| |

D D do. Gal. (Carl-L.-B,) . 5

Lose 1854 135, 10bzG

/

Großherzoglihes Amtsgericht. 1 i , | i ——— Däs Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgeriht. Abth. 2. born (Prov. Sachs.), Sonneberg (Thür.), 8 Guld.-Stck. Nord. Bkn. 100 Kr./112,20bz Güstrow ‘17 | 3000—100 do. neulandsch. T 5000—60 183.00bz do, Sicatate (Lot)

97 Max Rund zu Berlin, Alexander- —— Siaelt s 5 S 3 Bold-Dollars (4.1963 Dost Bp Zela Sabarltao 9713 - | A0 37278 Konkursverfahren. Kaufmanns E zin, T E zerlin Anh.-Dresd. Bhf. und Striegau; Gold-Dollars .4,19bz Oest. BE,p. 100 Kr./84,40B Halberstadt 1897/3 | 2000—200|— y Nr. N 407. Ueber das Vermögen des Friseurs ri a db S Ee E d A Ab- R Qual E E E tis c. der Westfälishen Landes-Eifenbahn; Imperial St. 4 do. 2000 r, 8440B Halle 1886, 1892 3 h.) 1000—200/- und Spezereihäudlers Joseph Cölestin Pfister | attung de ußteriins aufgehoben worden. as Konkursverfahren über das Vermögen de d. der Rintelu—Stadthagener Gisenbahn. o. pr, 600 & |—— [Russ. do. p. 100 N./216,05bz do. 9004 | 1,1.7 | 5000—100|-— ate e i in Vforebeim ist am 24. Iuli ds. Fs., Vormittags Beklin, den 20. Juli 1900. j Material- und Schnittwaarenhändlers Paul i, Alabéiwelts: Entfernungen und Frachtsäße i Neue ./16,185G do. do. 500R./216,05bz Hameln 12a .1.7 | 3000—500 Sächsische Pfandbriefe. * 100 Gia 411 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: NRechts- Der Gerichtsschreiber s Schüler in Markneukirchen wird nach Ab- | „isen Niederländischen und verschiedenen Stationen Not a0 1866) Fa T Seilbuotn 190014 | 120! «00D A Landw. Kred. ILIVA, x/4 | vers.| 2000—100]—,— ¿ do. V BIE Zuli Ba agent H. Kunz hier. Offener Arrest mit Anzeige- M MNAIBLINEN RLENIEAMIE Le Avihelung 81. Vatong: er R R ets AETDUNY Aug gehoven. des Direktionsbezi:ks Cassel. do, fleine E 1175bz Schweiz N. 100 Fr 81,10bz E.f Hildesheim 1889, 1895 31 7 1000—200 S do. do. TA, VA, VIA,VIL, e s j E Loose erg 5 - | p. Stück [328 50B frist bis 4. September 1900 einschließlich. Anmelde- E Markneukirchen, den 25. Juli 1900. [11 Nene Frachtsätze für die Stationen Beek- R a Dn A likupo 324000 fi 1 NREE SOT Ia 2 - VIII, IXA, XI-XVI . 34 vers. 2000—75 |91,40G Polnische Liquid.-Pfandbr. . ) bz 25bz kl.f.] do. Éleine : 324/:00B Inowrazlaw 1897/31

T) pt 4

pad en pa Þ

164,00G

1 L L

det M L J J

pte

11] 4] J J J 20 J J I J fend fi y 0x57

A 3710 R 0. S i ¿0D kleine um. Staats-Vblig. amort.

l +4 d i 5000 —200 DO. Do, NVITII J T 5000 —100 91,40G Portugiesische 88/89 43% ..

4 m 9 u? ! 9)

: j L : 3785 óntg ; Arntsgericht. g i S ç Si Bela. N Fr 10| ch c e frist bis 4. September einfchließlich. Erste Gläu- | [37510] Koukursverfaähren. L Königliches Amtsg A Elsloo, Et, Maastriht, Roermond und Sittard Belg. N.100 Fr. 81; do. O L 1.4.10 2000—200|— La A L L 100 S bigerversammlung Dieustag, den 14. August In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bekannt gemackt dur den Gerichts\@reiber : der Niederländischen Staatsbahn und für die Jena 1900/4 | 1.1.7 | 1000—500/100,10G 44 es t hgbig E versch./1500 u. 300|—,— 7 1900, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prü- Kaufmauns Louis Siebke in Berlin, Frtedrich- (Ünterf Vrift.) Stationen der ehemaligen Großen Belgischen Zentral- De tbe S ds de 2-N ¿ Karlsruhe 1886, 1889/3 5.11| 2000—200 IA-XA. XNI-XII XTV_XVI Do. do. Éleine| 5 fungêstermin Donnerstag, 13, September 1900, | straße 111, Gartenhaut, früher Gecichtsstraße 86] E bahn. MEIERE WONYE uy SIRKLE VAPLELE, Riel 1899: 1898 lz (24:20) 2000-200 u. XVIB, XVII u. XIX/34| versh.| 2000—75 [91 40G do. do; 1892/93| 5 Vormittags 1UL Uhr, vor Großh. Amtsgericht | und Lübederstraße 29, ist zur Abnahme der | [37315] l Konkursverfahren. : 1V. Aenderungen und Ergänzungen der Ausnahme- Dt. Reichs-Anl. konv.|34| 1,4.10/ 5000—200/94,90bz E A UT/| ati E e do. Pfd. XBA u, XIITA'33| 1,4,10| 2000—100]91/,40G do. do. fleine| 5 dahier, Zimmer Nr. 19, Swhlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tzrife 2c. sowie Berichtigungen. Soweit Fracht- do do. [34 versch.| 5000—200]94/70bz Köln 1894, 1896,1898/31| verfcb./1000 u. 500 do. do, XXI,, . . ./34/ 1,1,7 | 5000—100/91,40G do. do. amort. 1889| 4

Pforzheim, 24. Juli 1900. Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | Seilermeisters FriedriÞh Waldt zu Met wird | erhöhurgen eintreten, werden dieselben erst vom do. do. . 13 | versch./10000—200l85.70bz Köntasbera 1891 63.9513: | 12 Ml vou U —— do. Krd. IXBA u, XBA|34| 1.1.7 | 2000—100[91 40G do. do. mittel 4 Der Gerichtsshrèiber Gr. Bad. Amtsgerichts : der Vertheilung ¿u berücksichtigenden Forderungen | nah erfolgter Abhaltung tes Schlußtermins hier- | 15" Oktober d. Is. ab gültig. Nähere Auskunft „do. ultimo a O LETTS do. 1899 Tu.11/4 | 1.4:10/ 2000—500/99/75b;G Di A 1890 i

der Schlußtermin auf den 17. August 1.900, | dur aufgehoben. ertbeilen die betheiligtén Abfertigungéstellen. Faen. i 4 l. vf: i versch.| 5000—150/94,90bz Krotoschin 1900 I 1 7 | 3000—200198,30G do. Do. mittel 4 ; |

bn prr red pen dme jr Prm prr N 0

779065 77, 20bz (7.70bzG* 77,70bzG 77,70bzG 77 40bzG*®* 77,60bzG 77,60bzG T7,60bzG*

(L. 8) Lohrer. i L 1410| 5000— 150194‘ t | 5 tf ies Vormittags U1U} Uhr, vor dem Köntglichen Amts- Meg, den 24. Juli 1900 : 9 i D i 4.10 2000—150/94,90bz Landsberg 1890 u. 96/3t| 1.4,10| 2000—200 Rentenbriefe. d eits

36826 erichte I rielbit Vieue Fricbrihstreße 13 Hof ° Das Kaiserlihe Amtsgericht, Elberfeld, den 2 E aa efti do, Do, 3 1 1,4,10/10000—100185,70bz Lauban 1897/31| 1.4.10| 1000—200|___— ; i: j e Ke Sa 7

[36826] Konkursverfahren. 4 A 39 befti ' ' Köuigliche Eiseubahn-Direktion, do, ultimo Juli} Liegniß 1892'31| 2000—200l__- Hannoversche 4 | 1,4.10| 3000—30 |—,— do: a ; Ueber das Verwögen der Firma C. Krebs « | Flügel B., part. Zimmer 32, bestimmt, U P S A namens der Verbands - Verwaltungen, Badische St.-Eis.-A. .|34] versch.| 3000—100192/90bzG Ludwigshafen 1892,94/4 | 5000—200l do. « «134| versch.| 3000—30 |— O De mittel] 4 Söhne zu Schömberg ist am 21. Juli 1900, Nach- Berlin, den 21. Juli 1900, [37311] i Bekanntmachung. ¿ do. Anl. 1892 u. 94/34| 1,5.11/ 3000—200/92/90bzG Ab 1895 | 9000— 500 Hessen-Nassau .. . ./4 | 1.4,10|/ 3000—30 |—,— L pt Beine 4 mittags 3 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Kauf- i Der Gerichtsschreiber : # In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [37460] Bekauntmachunug. do, Schuldver. Hes 1.5,11/ 3000 —200/92,90bzG Magdeburg 1875/91/33| versch.| 5000—100|— --— N A4 134] versch,| 3000—30 |—,— ) Ke mittel 2 mann Hermann Kneifel aus Shömberg. Anmeldefrist | des Königlichen Amtégerichts I. Abtheilung 82. Maurermeisters Franz Vecker in Münster ist Niederdeutscher Eisenbahn - Verband. g 0D 1896) x 122 5000—200|_— 8 Mainz 1891/4 | 1,6.19/ 2000—200|—,— Kur. und N. (Brdb.) À 1.4.10 3000—30 100,40G i S Aeino| 2 zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Termin yerStaats-Anleihe|35| versch./10000—200/92,50bzB do. 1888, 1894/3 1000—200l_ p do. . „34 ;/ 3000—30 Do 1896| 4 z 3 \ ' Lauenburger | 1,1,7 | 3000—30 do. mittel 4

l

bis 31. August 1900. Erste Gläubigerversammlung z: Vom 1. August d. Is. ab wird die Station Neu- De S IIIE O ETIE I OA) VENS N A : l den 13, August 1900, Vormittags UL Uhr, | [37314] Konkurövecfahren. auf dea S. August 1900, Vormittags A1 Uhr, | galiß der Großherzoglih Mecklenburgischen Friedrib do, LdskrRentensch. 3 1.6.12 1000 —100| do, M 1897, 1898 34 L'S'11| 5000100 Pommersche 4 | 14:10 3000—20 |100,60G y Allgemeiner Prüfungstermin den 10. September | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 4, an- Franz - Eisenbahn in den Ausnahmetarif 9 8, für Brschw.-Lüneb. Sb. |3 | 14.10| 5000 do. i, Ee 4) 15.1 E e s: 131) versd.| 3000—30 9230G 4 do. Fleine| 4 1900, Vormittags {11 Uhr. Offener Arrest | Brauereibefißers Karl Ernft Plischke in | beraumt worden. Eijen und Stahl zum Bau 2c. von See- und Fluß- ; 7 Minden 1895/31 1410| 1000— 3004 Posensche i 114.10 3000—30 [100 40G G gn amort. 1898 wit Anzeigefrist bis zum 5. August 1900. M a d, M Lin Ialore ernes, Von dem Miinster, 29, Full 1000, 7 schiffen nach binnenländishen Stationen als } Bremer Anl. 87,88,90/31 1.2 Mülheim, Ruhr 89,97 3!| 1.4.10) 1000—2500s. do, 34 versch. 3000—30 (9240G G IR R Königliches Anitsgeriht in Schömberg i. Schl. Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Königliches Amtsgericht. Abth. 6. Nr. 7 —00, Empfangóstation im Verkehr mit der Station Peine Do D 1892/34| do. * 1899/4 | 1410| 5000-—500|— ««« « « «/4 | 1.4.10/ 2000—30 [100,40B È do. kleine A Zwangsvergleihe Bergleihstermin auf Montag, s do. do, 1893/34 München 1886/94/34 versch.| 2000—100/90,30G klf. | 92: elei (2E versch. 3000—30 192,30G Russ-Enal. Anleibe 1822 [37299] den 13, August 1900, Vormittags 11 Uhr, | [37512] Koukursverfahren, : Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die be- U E NS do. 1897,99 31 versch. 5000—200/90,30G , | Nbein. und Li N I E O do: D Fleine| Ueber, den Nachlaß des am 2. Juli 1900 ver- | vor dem Köutglihen “Umtsgerichte hierselbst an- | Nr. 7757, In dem Konkursverfahren über das | j5iligten Abfertigungéstellen Auskunft. E De 1899137 A EORL_ 7 an y 19004 5000—200|—,— Sächsische Va 40 300030 10040B dd E 6 storbenen Gold- und Silberwaareuhändlers, | beraumt. Der Vergleichsvor|chlag und die Erklärung | Vermögen des Kaufmanns Ludwig Ernft von | " Hannover, den 21. Juli 1900. Gr HN.StÀ. 93,94 97/34 B 68e r R MeE ladbach 1E BOO 2000200 s Schlesische 4 | 1410| 300030 [100 40B do. konf. Anleihe 1880 Kaufmauus Adolf Schröder, in Firma J. Giese, | des Gläubigerausshufses sind auf der Gerichts- | Eshelbronn ist Termin zur Prüfung der na, Königliche Eisenbahn-Direktion, do. do. 1896 11/3 5000—200|—— do. 1899 V 4 2000-—200|— D N + «134 versch. 3000—30 [92,70B R, do, y ult eni zu Schwerin in Mecklbg. is heute, am 24. Juli | shreibérei des Konkursgerichts zur Einsicht der Be- E L Serte aa Bere namens der betheiligten Verwaltungen. do, do. G. S 10: 9688 | 5000—200/82,70B do. 1900 4 5000—200/98,70bzG Swleswig« Holstein. ./2 1.4.10 2000—30 [100,40G do. Gold-Rente 1884| 5

j j

Î

I G T T T t t ft Pert Peret Put Pert Pert Peri Prt Punk Jenn Pren Punk

5000—200]-

(_| 5000—200|— e 3, TObz

93,75bzG

94,10bzG

|

do. os VIT 434

|

D b ps C D D DO D p juni pad bre

A

8 | 5000—500/— 5000—500/- 5000—500 5000—500/- 5000—500/}-

|

O pmk pra pre pre Prrerdk Poren ned 10

1

J] bne juni O jen pn pee

E l]

pa de)

,

-

97,60bz

| |

R -

M 1s C0 C C C U C71 f nntnto D D n abi v4 4 vi d R

p

p T D ck

1

1

1

l

I

l

des Direktionsbezirks Hannover einbezogen. dA! (ie AMSAIRO ; 1

1

l.

L

L

L i J A IIAI þ Dai ned J

A Ls

1900, Nahmittags 5 Uhr, daëKonkursverfahren eröffnet | theiligten niedergelegt. De A Ee Münster 1897/31 5000—200|—, do. ¡33! versch.| 3000—30 do. do. kFleinel 5 Bernstadt, den 23. Juli 1900. 10 Uhr. [37461] Bekauutmachung. Ge n Dis [L410 2000 2001101, 75 bs Nürnberg 1896,97, 98 31 2000—200 | do. do. pr ult Juli L

S pa pmk

L)

S O1 s i t C7 « A

8 | 2000—500]95,80G do. 1899, 1900/4 | 5000—200|— Ansb. - Gunz. 7 fl.-L,|—|p.Stck.| 12 Anleihe 1889| 4 | 2000—200 Augsburger 7 fl,-L, .|—|p.Stck.| 12 |—— do. do. Fleine| 4 | 2000—200 Bad. Pr.-Anl. 67 , 4 | 128 | 300 1137,00bzG do. do. 1890 IT. Em.| 4 2000—100 Bayer. Prämien-Anl./4 | 16. | 8300 [157,50bzG do. do. TT, Em.| 4 1000 Braunschw.20Thlr.-L.|—|p.Stck, 60 [130/40b do. do. IV. Em.| 4 5000—500 Cöln-Md. Pr.-Anth.34| 1.4.10 2300 [129,806 do. do. 1894 VI. Em.| 4 | 5000—200 Hamburgerö0Thlr.eL.13 A ite C do. Gold-Anl. strfr. 1894| 3x [1 | 2000—200 ‘ibeder do (8414| 130,90bz do. do Pr L | 5000—500 Meininger 7 fl.-L, , \—|p.Stck. 2 123,50bz do. do. 1896 .7 | 5000—200|—, Oldenburg.40Thlr.-L./3 | 1.2, | 122,50G do. do. pr. ult. Juli! 7 | 5000—500/98, Papyenheimer 7 fl.-L,.!—|y.Stck.| i —— 23 do. kons. Eisb.-Anl. I,

1 rch

worden. Verwalter: Rechtsanwalt Löwenthal zu s i Î : S{werin in Mecklbg. Aktuar Leuschner, : Neckarbischofsheim, 23. Juli 1900. Rhein- und Main - Umschlagsverkehr mit UTIee 2 A O A 004 Offener Arrest init Frist zur Anzeige von Ver- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : Oesterreich, Tarif vom D Oktober 1886. 64 A us Ret ey Le “N 84,00G Offenburg TBGR S, möagensftüdcken bis zum 8. August 1900. Eifenhut. Mit Gültigkeit vom 1. August l. Js. gelangen do. do, 93, 99/31] vers. 5000—500/90,90bz Pforzbelin 1895/31 Anœæeldungen von Konkursforderungen bei dem [37298] - Konkursverfahren. d C L die nachstehenden Ausnahmefrachtsäße für die Be- D: 1897/3 | 1.6.12| 5000—500|—,— Pirmasens 1899/4 Géricht bis zum 15. Séptember 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [37296] Konkursverfahren, förderung von Eisen- und Stahldraht, auh ver- Lüb. Staats - Anl. 95|3 5000—200|—,— Posen 1894/31 N i Bea L A ctt: geborenen Das Konkursverfahren über den Nachlaß des do. do. 1899/31 E

N

u

Ma t June Jenn

D J =—J O0 bm J J Gs

c

Erste Gläubigerverfammlung am Mittwoch, den t, in Ringen oder Bündelu, unverpa), p ? Fisb.-S 2000 ie 1892 4 15. Bas 1900, Vormittags 10 e euk, in Breslau wird nach erfolgter Abhaltung | am 8. Januar 1900 verablebten Geudarmeu Ernft De uu Papier umhüllt, bei Aufgabe von oder Nel. Eisb.-Schld. 131 R! a Rue 2a 8 Allgemeiner Prüfungstermin am Mittwoch, | des Schlußtermins und Ausführung der Schluß- | Eduard Richter aus Oppurg wird nach erfolgter | Frahtzahlung für mindestens 10000 kg für den do: e 196 943 N 00100 92'006; a Ea den 3. Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr, | veriheilung hierdurch aufgehoben. Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | Kagen und Frachtbrief, nur gültig in der Richtung Sachsen-Alt. Lb.-Ob. 31 5000100194 75G Remscheid 1900/4 | im Zimmer Nr. 7 (Schöffengerichtsfsaal) des hiesigen | Breslau, den 18, Juli 1900. Neuftadt (Orla), den 24. Zuli 1900, aus Oesterreich zur Einführung. S S.-Gotha St.-A.1900/4 | 1000—200|—— Rheydt 1891-92/31| 1000 u. 500 j do. do Amtsgerichtsgebäudes. Königliches Amtsgericht. Das Großherzogli Sächsische Amtsgericht. Von a eeMein. Ader. 14 O do. TV 1900/4 | 1.4.10 j R ult A A A E iti anche St.-Unl.69/3}|

Schwerin (Meclbg.), den 24. Juli 1900. E E j S L Sächfis 1500—300|—,— Nixdorfer G.-A. 1893/4 | 1. do. do, pr. ult. Suli iede [37275] Konkursverfahren. [37280] Koukursverfahren. Altkladno SächsischeSt.-Renten|3 | versch.| 5000—100]82,60bzG Rostockd 1881, 1884/33) 3000—200|—, ‘agti ; aa 00, Dr: ut, M s Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen der Nach Alf chwarzb.-Rud. Sch. |34| L Obligationen Deutscher Kolonialgesellschoften. 0 0 1891

1000—200 Do. 8951/3 | | 3000—500- re B.6.V. Schwarzb Sond.1900 4 Do 1895| 3000—500 do. Staatsrente

erihts\chreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts. i 1 1 : ; j Gerihtssch 9. Vrobberzoa! d : Schuhmachers Leouhärd Kern zu Cassel, | Ottilie Henriette Lina verehel. Bramigk, geb, Mart tür 100 kg mar Cb (B E aag M Ferie 1eIOS i 060001000 Deutsch-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1,7 | 1000—8001107,00B kl.f do. Nikol „pr. ult. Juli O g Ó - G 0 - E E tian * « G m L «U [O U. Jal C C 0 l 09613 | E51 2 d 5 TEE f ais j I | [37290] Koukurêverfahren. Orleansf\traße 12, wied, nahdem dec in dem Vergléihs- | Preßler, alleinige Inhaberin der Firma L, Bra e, do. konv. 31 3000 1.1000192,75G Schöneberg G.-A, 91/4 | do. Nikolai-Obligationen .

4 2 \ By. ) y ] .10/ 1000—100|— | do. do. Eleine| 4

eber das Vermögen des Fahrrädbhändlers | termine vom 10. April 1900 angenommene Zwangs- | migk in Pirna, wird nah erfolgter Abhaltung des L 1,66 do. j | | 39631 O ne, Alfons Reibel, Schirmeerstraye in Strafeburg | vergleih dur rechtskräftigen Beshluß vom 10. April | Schlußtermins hiétdurch aufaëhoben. e E D, N 173 Vürtt. St.-A 81-8331! versch.| 2000—500 0 Süwérte Tae ISI| y 2000 104 Ausländische Fonds. Is. Poln. SQalpO bligat.| 5

i. Elf, wird heute, am 23. Juli 1900, Nacmit1ags | 1900 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben, Pirna, den 25. Juli 1900, L Oa 1,74 —— a ———— | Solinoën 1899/4 | do. P «Anlei 1864 5 Ußr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichts- | Cassel, den 21. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. r Halen A 174 Brdbg. Pr.-A. I-1V .[34] 1,4.10/ 5000—100191,90bz El. f Spandau 1891/4 | : Argentinische Gold-Anleihe.| 5 R E vollzieher a. D. Sthorong hîer wird zum Kontaes, Königliches Amtsgérit. Abth. 13, Békannt Lens ar 7) Gerichtsschreiber: S oT N 4 R: warde 1,79 Van rv.lV,VILVITES | 1.4.10 3000 D0OI A 1895/31 500|—, do. n eine E do. 5. Anleihe Stieglit 5

¿Wer : E 79 : U! 6 5000—500I— Stargard 95/34] i: : :| | o. Boden- it uni 11 Alaus "1900 T E L minaneten, [37295] Konkursverfghren, aale avi SERENNN N aa Y Oftp.Prov.-O. L-ŸIT 3 L 5000— 100 90,10G Stettin D ERITESL 20000a 88/75 : innere O : | E Staate-Obligat go Erste Gläubigerversammlung und Prütung der ange- | _In dem Konkuróverfahren über das Vermögen des | [37286] - Beschluf. München, den 19. Juli er n wn I 5000—100/99,90G Stralnd 187314 | 2000 200 abet do. kleine A E 1886 2 meldeten Forderungen auf Sonnabend, den | Shuhmachers Ludwig Szubert aus Danzig, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des General - Direkt gu s hom * Provinz.-Anl. 34 5000—200/91,60bz “Pian aaa 1895/3x| 1410| 5000—200l— : fußere 1888) bic v 1890 34 18. August 19006, Vormittags 11 Uhr, vor | Hundegasse 100, ist infolge etnès von dem Gemétin- | Hotelbesizers Otto Staake in Thale a. H. der K. b, Staatseiseubahnen. 0 oving.-Ani, 2 2100..-100 Ltt MWandsbeck 1891 1/4 | 1.4.10} 2000—200|—,— N o. 500 £ do. do. 1888 3 dein unterzeichneten Gériht, Sizungssaal im Erd- | |huidner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | wid nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Rheinprov - i 2000—100/82,90L Weimar 1888/34 1.1.7 | 1000—200/91,00G è do. 100 £ Séhweiz. Eid 1889

4 e j Y prov. O.TIT,I1V|34 5000—500/92,10G de ù 2E ' bo, U A genoff. . «1 34 vergleiche Vergleichstermin auf den 13, Nugust | hierdurch aufgehoben. V twortlicher Nedakteur: do. V-VIT 31 5000—500[92 10G Wiesbaden 1879,80,83/34| versch.| 2000—200|—,— bo. 1897 eine do. Eisenbahn-Rente. . .| 3 erantwor 5000— 200192 10G do. 1896, 1898/34] 1.4,10| 2000—200|—,— Bern. Kant.-Anleibe 87 konv: Serbische amort. St.-A. 95 5000—500 §400G do. 19004 E . A) NEUE Bosnische Q, E lei onv, Spanische Schuld gr. abg. . 5000—500[90 00G Witten 1882 T1134) 1.4.10) 1000 |—— anveOAnleite. Do Po Ra. 5000—500/90,00G Worms 2000—500/98/40G Elf. | „D: do. 1898 2000—500/92,10G O \ ' Gua. Gold-Hppoth.-Anl. 92 5000—500/101,40G ,„ : 25r Nr. 241 561—246 560 5000—900/91,25bz O Gold-Hypoth.-Anl. 92 1000 u, 500|—,— r Nr. 121 561—136 560

t

pk J] e] n} brm jn

, H s ft fri

P j S

e P

. j } j

J

9810G -

t

Imm rek Jemand Jena Jord Jra pen fremd fran jem Prem:

punná jl t

3 4 4 + t

HEck V pet fk Juen È

J J band

E

Qi I

i A : 2197/40bzB 97;10bz 97,00bzG 96,006

M pk L p s 2

| 2000—200 100 25G Saarbrücken 1896/34

i -

1 Ct

F DZO af

_

R R

en

Dum fremd fmd jr 2}

——

F j Cn 2 —] pr pt i —À

D O ui juni

I=—J O-A

1 Bo uo Fs Fs Ls L

b pk D

I bund

It nt f O O D f bs Fus f Quo F

O00

pri pri jl jer [4 Ir Fn Ft Pi fremd pee frank fr rk fem jemand frank

D 16ck jf jf M5 T S E A

QO J unk prnn Juen jur jm:

geschoß. Dffener Arrest und Anzeigefrist 11. August

1900, 4 S N 1900, Vormittags 105 Uhr, vor dem König-| Quedlinburg, den 17. Juli 1900, ; Si th in Berlin. do. A, XU-X V 134

Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg i. Els. | lichen Amtsgerichte hier, Pfefferstatt, Zimmer 42, Köntgliches Amtsgericht. Direktor Siemenro | . Ge 9. Tx XT u, XTV3 anbéraumt. E Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) in De j k; gi

37484 4 ht St Á Danzig, den 18. Juli 1900, 37308 Koukursver ahren. j O s E IeN Mratigart Siade E A ne Uber das Vermögen | Druck der Norddeutschen Bu druderei und, Bs do, 3 A

Konkurseröffnung übcr das Vermögen des Fran Gerichisshreiber Das . Konkursverfahren é zut Mer i s j f des Königlichen Amtsgerichts. Abthl. 11. des Materialwaarenhändlers Karl Louis Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstra Anl. VI 31

Gaupp, Kaufmanns, Juhabers einer Werk-

D

do. « mitt. abg. do. G unabg. do. k kl, abg. . do. j unabg. .

# S S

J J N J] J pund funk m h ai rant pad pat prr

F PSES Be 72525355

R

nit m i t M O R

I] =—J bi

A trttt dra trdtra drit dea 1 P Pt f pet Pei jut ff pf jk fre

_—_—— D