1900 / 179 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siß: Düsseldorf mit Zweigntiederlafsung in

erlin.

Gegenstand des Unternehmens is die Anfertigung und der Verkauf von Herren- und Knabenkleidern, der Handel mit Kleiderstoffen und sonftigen Be- kleidungsgegenständen.

Das Stammkapital bet:äzt 1 500 000 4

Geschäftsjührer sind: j

einri Peek, Kaufmann zu Düsseldorf, ohann eek, Kaufmann zu Düsseldorf, Clemens Osterkamp, Kauswann zu Schlachten- see bei Berlin, James Cloppenburg, Kaufmann zu Berlin.

Die Gesellschajt is eine Gesellshaft mit be- {ränkter Haftuna.

Der Gesellschaftsvertrag is am 20. April 1900 festgestellt. Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geshäftsführer oder Prokuristen vertreten. Zahl und Vertretungsbefugniß der Geschäftsführer und Prokuristen unterliegt der Beschlußfassung der Gesellschaft.

Bis auf weiteres sind vier Geschäftsführer mit

‘der Maßgabe bestellt, daß je zwet Geschäftsführer

E 6 t L Pre; enun eren agr rer wpmerner-ng ms (er E mar Na Ä ed EM E Er

X

oder etn Geschäftsführer mit eicem Pcokuristen die Gesellschaft zu vertreten befugt sind. :

Außerdem wird hirfihtlich obiger Gesellschaft bekannt gemacht:

In Anrechnung auf das Stammkapital hat Johann Theodor Peek in die Gesellshaft nah. Maßgabe des 8 6 des Gesellshaftsvertrages die nebeneinander gelegenen, etn zusammenhängendes Ganze bildenden Grundstücke, gelegen zu Düsseldorf in der Katafter- gemeinde Pempelfort und eingetragen im Gcund- buche von Dússeldorf-Pempelfort Band 20 Artikel 970 in der ersten Abthtilung unter Nummer 1—3, seit dem 1. September 1899 zum Preise von 200 000 46 eingebracht.

Nr. 792. Preußishe Gruudeigentumsbauk, Gesellschaft mit beschräukter Haftung.

iß: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens if Erwerb, Aut- nußung und Veräußerung von bebauten uno unbe- bauten Grundstücken und der Betrieb aller damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 118 000 4 E ift Oskar Stiengert, Kaufmann,

erlin.

Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit beschränkter

Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Juli 1900 fest-

gestellt. Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer. Alle Willenserklärungen, Urkunden und Bekanntmachungen sind für die Gesellschaft ver- bindlih, wenn fie unter der Firma der Gesellschaft erfolgen und, wenn mehrere Geshäftsführer bestellt sind, die Unterschristen zweier Geschäftsführer oder die Unterschrift cines Geschästeführers und eines Prokuristen tragen.

Außerdem wird hinfihtlih obiger Gesellschaft be- kannt gemacht:

Der Gesellschafter Georg Steinberg bringt folgende Rechte in die Gesellschaft ein:

a. die Rechte aus der notariellen Kaufofferte vom 8. Mat 1900 Nr. 198 des Registers des Notars Woelbling zu Berlin —, betreffead das. im Grund- bude des Amtsgerichts Charlottenbura von der Stadt Charlottenburg Band 71 Blatt Nr. 2799 einget1agene Grundstü, i

b. den ihm gehörigen ideellen Eigenthumsartheil von einem Drittel an dem zu Berlin, Stralauer Allee 24, belegenen, im Grundbuche des Amtsgerichts Berlin 1 von den Umgzgebunoen Band 51 Blatt Nr. 2755 eingetragenen Grundstü,

c. das ihm zustchende Eigenthum an dem in Groß-Lichter'elde belegenen, im Grundbuche des Amts. gerihts Berlin 11 von Groß-Lichterfelde Band 30 Nr. 902 eingetragenen Grundstü.

Der Werth dieser Sacheinlagen ift auf 108 000 4 angenommen, die auf die Stammeinlage des Gejell- schafter: Stelnberg angerechnet werden. Die öffent“ lichen Bekanntmachungen ter Gesellshast erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger.

Berlin, den 21. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abiheilung 122.

Berlin. Haudelsregifter [37837] des Königlichen Amtsgerichts ï Verlinu. (Abtheilung A.)

Am 25. Juli 1900 1} eingetragen :

Bei Nr. 17796 Gesellshaftsregister Berlin 1 (ofene Handelégesellshaft: Klare & Co., Berlin): Die Firma ift erloschen.

Nr. 4117 Abtheilung A. ofene Handelsgesellshaft : Zaarxr « Vahl, Bezrliu, und als Gesellschafter :iudolf Vabl, Baumeister, Kolonie Grunewald, und Professor Carl Zaar, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1887 begonnen.

Nr. 4118 Abtheiluna A. offene Handelsgesellschaft : SHeiurichz Kunze & Cso., Berliu, und als Gesell- hafter Heinrich Friedrich Kunze, Gärtner, und Jéudolf Albert Traugott Schaumann, Kaufmany, beide zu Berlin: Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1897 begounenu. ei Nr. 3892 Abtheilung A. Firma: Hermaun Kranich, Berlin: dem Siamund Heinemann zu Charlottenburg ift Prokura ertheilt.

Berlin, den 25, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

BojanswWwo. Bekfauntmachung. [37840] In dém bisherigen Firmenregister ift heute gelöscht die Firma Nr. 17: F. Goelduer. Bojauowo, ten 23. Juli 1900. : Königliches Am! sgericht.

Bremen, ; [37839]

In das Handelsregister ist eingetragen worden :

Am 10. Juli 1900:

Leopold Engelhardt & Biermann, Bremen: Dee an Cari Hermann Gaih ertheilte Prokura ijt erloschen. i

Cour. Fr. Plump, Bremeu: Seit dem 1. Ja- nuar 1900 ift Lüder Plump Inhaber des &t- \chäfts, Derselbe fühnt solches unter Uebernahme der Aktiva und Passiva für seine Rechnung unter unveränderter Bs fort.

Hermanu Wessels, Bremen: Am 30. Juni 1900 ist die Firma erloschen.

Am 26. Juli 1900:

GasWerk Grünau (Mark) A.-G.: Die Generalverfammlung vom 6 Juni 1900 hat laut (12) der Registerakte Aenderungen der Statuten beschlossen. Von denselben sind her- vorzuheben: :

Der Sh der Gesellschaft wird nah Berlin verlegt. ie Ausgabe von Aktien über den Nennwerth ift gestattet. Es kann zwei Pro- kuristen die gemeinsame Vertretung und Unter- schrift in Angelegenheiten der Gesellshaft über“

_— tragen werden. Die Generalversammlung wird durch den Vorstand oder den Aufsichtsrath be- rufen. Der Aufsibtsrath ist berechtigt, außer dem Deutschen Reichs - Anzeiger andere Blätter zu den Bekanntmachingen der Gefsell- schaft zu bestimmen, ohne daß jedoch die Nech18- gültigkeit der Bekanntmachung von der Ver- öffentlihung in diesen Blättern abhängt.

Heip & Jünuke, Bremen: Die am 25. Juni 1900 erfolgte Gintragung wird dahin bericktiät, daß die Gesellschast nicht am 23 Juni 1900 fondern am 1. Mai 1900 errichtet ist, und am 23. Juni 1900 ihren Sit, den sie bis dahin in Berden hatte, nah Bremen verlegt hat.

Bremen, den 26. Juli 1900

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Marburg.

Detmsld. [37841] Dem Kaufmann Albert Sonntag zu Detmold ist für die unter Nr. 7 des Handeléreaisters eingetragene Firma Sonuutag & Vos in Detmold Prokura ertbeilt, mas im Hantrelsregifter bemerkt ift. Detmolb, den 14 Juli 1900. Fürstliches Amtsgericht. IT.

Detmold. [37842]

Die unter Nr. 76 unseres Firmenregifters ein- aetragene Firma J. A. Erda ist gelöscht und unter Nr. 8. des Handelsregisters A. die Wittwe Elise Erda, geb. Weinberg, mit der Firma J. A. Erda in Detmold wieder eingetragen.

Detmold, den 20. Juli 1900.

Fürstliches Amtsgericht. ITL.

Dresden. [37846]

Auf dem die Aktiengesellshaft Brauerei zum Feldschlößchen Aktiengesellschaft in Dresden betreffenden Blatt 4614 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden:

Der Gesellshaftsvertrag vom 21. Dezember 1895 it dur Beschluk der Generalversamwlung vom 27. Dezember 1899 laut Notariatsprotokolls von demselben Tage in den §8 5 Absah 2, 8, 12 Absfah 4, 21 und 28 abgeändert worden.

Die Generalversammlung vom 27. Dezember 1899 hat beschlossen, das Grundkapital zu erhöhen um siebenhundertahtzigtausend Mark, zerfallend in sieben- hundertahtzig Aktien zu je tausend Vark, die nit unter dem Nennbetrage zuzüglich der Kosten der Her- stellung und des Stempels auszugeben sind.

Die beschlossene Erhöhung des Grundkapitals ift erfolgt. Das Grundkapital beträgt nunmehr drei Millionen Mark.

Weiter wird Folgendes veröffentlit :

Die * Ausgabe der gezeihneien 780 Stück neuen Aktien erfolgt zum Nennbetrage zuzüglih der Kosten der Herstellung und des Stempels, sowie der Kapitals- erhöhung und der Emtfsion der neuen Aktien, fowie deren Einführung an der Börse. Die neuen Aktien lauten auf den Inhaber. Dreôden, am 26. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Kramer.

Abth. Le.

Dresden, [37845]

Auf dem die cfffene Handelsgesellschaft Julie Wak?ther in Dresden betreffenden Blatt 664 des Handelsregisters is beute eingetragen worden: Die Gesellschaft ift aufgelö. Der Gesellshafter Franz Carl Friedri Rohde is} infolge Ablebens ausge- schieden. Die Gesellschafterin Caroline Friederike Louise SFeannette Oxeniue, später verehel. und dann verro. Robde, jeßt verebel. Lingelsheim, führt das Handels- ge!chäft und die Firma fort.

Dreóden, am 27. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Te. Kramer.

Dresden. [37844] Auf dem die ofene Handelsgesellshaft Paul Weidhaas ia Niederlößniß betreffenden Blatt 7949 des Hanvdelsregisters if heute einge“ tragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Gefellshafter Robert Paul Weidhaas ift infolge Ablebens ausge\chieden. Die Gesellschafterin Hedwig Concordia Martha, jet verw. Weidhaas, geb. Wadckmniy, fükrt das Handelsgeshäft und die Firma fort. Dreôdeu, am 27. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Ic. Kramer.

Dresden. [37843] Auf dem die Firma „Spiîiro spero“ Robert Paul Weidhaas ia Niederlößuitz betreff:ndeu Blatt 9102 des Handelsregisters ift heute eingetragen worder, traß der bieherige JInbaber Robert Paul MWeidhaas gestorben und die Buchhändler swittwe Hedwig Concordia Martha Weidhaas, geb. Wack-

wit, in Niederlößriz Inhaberin ift. reóden, am 27. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Kramer.

Abth. Te.

Durlach. [38029] Firmenregifter: Firma: Mech. Schuh- u. Pan- toffelsabrik Durlach, Schif} & Cie Durlacy. Eingetrogen: Firma erlcschen. Großh Amtsgericht Durlach.

Durlach, Handelsregister B Schuhfabrik Durlach, \chräukter Haftung in Durlach. des Unternehmens: Betrieb der uhfabrif der früheren Firma Schiff und Cie. in Durlach und allgemeine Fabrikation und Handelsvertrieb her Artikel der Schuhwaarenbrande, Stammkapital 125 000 A Geschäftsführer: Juda Schiff, Kauf- mann in Durlah. Prokurist: Kaufmann David Eppftein in Durlad. Gesellschaftsvertrag vom 30. Mat-/21. Juli 1900 Die Gesellshafter Juda Schiff und Gottfried Cymer bringen als Einlage die unter der Firma Schiff & Cie. von dem Gefell- hafter Schiff als Johaber unter Betheiligung des Gefellshasters Eymer als stillen Geféllshafters in Durla@ betriebene Schuhfabrik eia, sammt aller

[38028) Eingetragen : Mechanische Gesellschast mit be: Gegenstand

liegenshastlihen Zube" örde, sämmtlichen Baulichkeiten,

den Maschinen und dem gesammten Inventar, be- laftet mit den darauf ruhenden Hypotteken und Schulden; jedem wird die Einlage mit 30 000 4 bewerthet. Die Gesellschafter der Firma A. Feist & Cie. (30 000 46), Gwil Uh jr. (20 000 46), Karl Eugen Peisch (10 000 46) und L. Tiefenbacher (5000 6) haben der Firma Schiff u. Cie. durhch S trans eines Bankkredits zu Gunsten der Firma, aber auf ihren eigenen Namen in Höhe ihrer Ein- lagen Kapitalien zugeführt, sie belassen diese Kapitalien der Gesellschaft als ihre Einlage und verzichten auf Gutschrift in Kreditoren-Konto. Großh. Amtsgeriht Durlach.

Eschweiler. Befanntmachung. ® [37847] Bei Nr. 5 des hiesigen Handelscegisters B., wo cingetragen steht die Firma Eschweiler Bade- uud Waschanstalt, Actiengesellschaft mit dem Sit in Eschweiler, wurde heute eingetragen: 1) Nah dem Beschlusse der außerordentlichen Generalversammluna vom 19 April 1900 foll das Grunzokapital um 45 000 #4 erhöht werden.

2) Nach dem Beschlusse der ordentlihen General- verjammlung von dem}elben Tage is das Grund- kavital um 45000 M erhöht und beträgt jeyt 135 000 M

Der Beschluß der außerordenilichen versammkung vom 19. April 1900 lautet: Es foll ein Betrag von 45 000 4 durch Ausgabe von vierprozentigen Vorzugs-Aktien à 4 200 auf- gebracht werden, und zwar în der Weife, daß zunächst jedem Aktionär das Recht zusteht, auf je zwei Aktien eine Vorzugs-Aktie zu zeihoen. Ebenfalls fellen die Gig:nthümer von nur einer Aktie das Recht haben, auf diese eine Aktie eine Vorzugs-Aktie be- ziehen zu fönnen. Die Zeihnung auf diese vier- prozentigen Vorzugs-Aktien wird am 15. Mai 1900 aeshlossen und übernimmt dan ein Konforttum ben Nest der bis dahin nicht gezeihneten Vorzugs-Aktien. Die obigen vierþrozentigen Vorzugs-Aktien sind fo zu verstehen, daß dieselben aus dem jährlihen Ge- winn nach Abzug der sazungömäßigen Abschreibungen urd Nücklagen vorab vier Prozent Dividende er- halten und daß der übrige zur Dioidendenvertheilung bestimmte Gewinn unter beide Arten von Aktien (Stamm- und Vorzugs-Aktien) gleichmäßig ver theilt wird. ,

Das bisherige Grundkapital is voll eingezahlt.

Durch Beshluß der ordentlihen Generalversamm- lung von demelben Tage sind die Saßungen wie folgt abgeändert worden :

a. § 3 erbält folgende Fassung :

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt Ein- buydertfünfunddreißigtausend Mark und ift eingetbeilt in 450 Stamm-Aktien ven je 200 G und in 225 vier- prozentige Vorzugs-Aktien von je 200 4 j

b, § 14: Der Aufsichtsrath besteht aus mindestens fünf und höchstens zwölf Mitgliedern, welhe von der Generalversammlung mit abfoluter Stimmen- mebrheit auf drei Jahre gewählt werden. Jedes Jahr scheidet ein Drcittel der Aussichtsrathsmit- glieder aus und wird der Turnus der Ausfceidenden für die beiden erften Jahre seitens des Aufsichts- raths dur das Loos festgestellt.

Unter cinem Fahr in diefem Sinne soll der Zeit- raum von einer ordentlichen Generalversammiung bis na Schluß der nächftjährigen ordentlichen Generalversammlung verstanden sein. Wiederwahl ift statthaft.

c. Im § 18 Absatz drei ist Say 1 gänzlich ge- firichen. : i:

d. § 19 hat folgende Fassung:

Fede Aktie gewährt tine Stimme.

e. Fm §8 27 find in Absay 1 die Worte: „Ven dem noch verbleibenden Gewinn“ gestrih:n.

In Absay 3 ist statt: „Reingewinn“ geseßt „Ge- winn“ und an Stelle der Ziffer 3 geseht: 4 Prozent von 45000 4 für die Vorzugs-Aktien" und als Nr. 4 hinzugescht: 4 Prozent von 135 000 M für die Stamm- und Vorzugs-Aktien. i

In Absatz 4 des)elben Paragraphen hat der Sah 2 folgende Fassung:

Der schließlihe Rest wird als Gewinn auf alle Aktien (Stamm? und Vorzugs-Aktien) gleihmäßig vertheilt.

f. Im § 22 ij] in Nummer 6 an Stelle des Worts „Wabl“ das Wort „Erneunuvg“ gesept.

Eschweiler, den 14. Juli 1900

Königliches Amtsgericht

General-

Flensburg. Befanntmachung. [37850]

In das Handelsregister Abth. A. is heute unter Nr. 54 die Firma „Peter Fürst“ in Fleusburg und als alleiniger Jnhaber der Produktenhändler Sobannes Andreas Fürst in Flensburg eingetragen worden.

Flensburg, den 21. Juli 1900.

Könizliches Amt8gericht. Abth. 3.

Flensburg. Befauntmahung. [37849] In das Handelsregister Abth. A. ift heute unter Nr. 55 die Firma „Thomsens Hotel Carl v. Minveu“ in Flensburg und als alleiniger íInhaber der Vol EREEr SFohann August Ar dceas Carl von Minden iy Flensburg etngetragen worden, Flensburg, den 21. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Geestemünde. Befanntmahung. [37854] In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. Band [1 ift unter Nr. 16 eingetragen die Firma: Ernst Müller mit dem Niederlassungvorte Geestemüude und als deren Inhaber der Kaufmann FriedriÞh Wilhelm Ernst Müller in Geestemünde. Geestemünde, 24. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 2.

Gmnadenseld. [37856] In unser Ftrmenregister is heute das Gelöjchen

in Kosteuthal eingetragen worden. Gnadeufeld, den 5. Juki 1900. Köntgliches Amtsgeri@ht.

Gnadenseld. ebenda eingetragen worden.

Ra den 5. Juli 1900. öniglides Amtsgericht.

der unter Nr. 2 vermerkten Firma Aug. Ezirwitzki

[37857]

In unjer Handelsregister Abth. A. ift heute unter Ne. 5 die Firma Carl Drabek zu Koftenthal und als teren Juhaber ter Kaufmann Carl Vrabek

î

Görlitz. [37852 Aus Nr. 316 des bisherigen Firmenregisters i hente die Firma Bruno Scibt zu Görliß als offene Handelsgesellshaft in das Handelsregister Abtheilung A. unter Ne, 50 übertragen wordén. Die Gesellschafter sind: der Sptelwaarenfabrikant Bruno Seibt und der Kaufmann Hermann Neubauer zu Görlig. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen.

Görlig, den 23. Juli 1900. Köntgliches Amtsgericht.

GÖrTIitz. [37851] Aus Nr. 464 des bisherigen Firmenregisters ist heut die Firma „Juternationuales Patent: und Maschinen-Ex- und Jmportgeschäft, Richard Lüders, Civilivgenieur“ zu Görlitz in das Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 49 über- tragen worden. Der jeßige Inhaber der Firma ist n le phil, Bruno Alexander Kah, Chemiker zu rliy. Görlitz, den 23. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Goldberg, Schles. [37855] Vekanntmachung.

In unser Handelsregister Abth. A. find heute

folgente Firmen eingetragen worden:

Unter Nr. 9 „Elisabeth Exmer‘“‘, ÎJInhaberin:

verw. Kaufmann Elisabeth Exner, geb. Ackermann,

Geschäftszweig: Handel mit Galanterie-, Kurz- und

Wollwaaren.

Unter Nr. 10. „Julius Jacob, Verlag des Go!dberger Stadtblattes“, Inhaber: Buch- druckereibesiter Julius Jacob.

Beide in Goldberg. Goldberg, den 26. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Gross-Wartenberg. [37853] In dem Handelsregister A. ist heute untec Nr. 8 bei der Firma Adolf Pacyna Groß - Warten- berg nah Löschung des frühezen Fnhabers die vers wittwete Kaufmannsfrau Philippine Pacyna, geb. Prinz, zu Groß-Wartenberg als neue Inhaberin ein- getragen worden.

Groß-Wartenberg, den 22. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Befauntmahung. [37859] In unfer Prokurenreaister ift bei Nr. 492 heute Fol „endes eingetragen: Die dem Kaufmann H?rmann Schmidt zu Hamburg für die Firma Transport- Comptoir der Rhein. Westf. Eisen-Judusftrie A. Kinkel ¿u Hagen ertbeilte Prokura ift erloschen. Hagen, den 24. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Wagen, Westf. Befaunntmachung. [37861] In unser Handelsregister Abth. A. if bet der Firma W. A. Fuhrmann zu Hagen heute Folgendes eingetragen: Der Kaufmann Grwin Fuhr- mann zu Hagen ist in das Geschäft als perfönlih haftender Gesellshaft?er eingeireten. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 kegonnen. Hagen, den 25. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Befanutmachung. [37860]

In unfer Handelsregister Abth. B. if bei der Firma Vereinigte Ziegelwerke, Gesellsczast mit beschräukter Haftung zu Hagen, heute Folgendes etngetragen : Der bisherige Geschäftäfüh: er Fitedrich Weller zu Hagen is aus der Gesellschaft ausgeschieden und an feiner Stelle der Kaufmonn Carl Wolff zu Hazen zum Geschäftsführer beftellt worden.

Hagenu, den 25. Juli 1900

Königliches Amtsgericht. Hannover. Bekanutmahung,. [37865]

Im hiesigen Handelsöregist:r i heute Blatt 2055 zu der Firma M. Levy in Haunover eingetragen :

Dem Kaufmann Carl Schünemann in Hannovcr ist Profura ertheilt.

Hannover, den 24. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanutmahung. [37864]

Fn das hiesige Handelbregistec Abtheil ‘ng A. Nr. 365 is eingetragen die Firma Carl Camp- hausen mit dem Niederlasjungsorte Haunover und als Inhaber der Juwelier und Golds{hmied Carl Camphausen zu Hannover.

Hauuover, den 29. Juli 1900.

Königliches Anitsgericht. 4A. Harburg, Elbe. [37858]

In dem hiesigen Handelsregister A. ift bei der unter Nr. 15 eingetragenen Firma „Felten & Guilleaume Zweiguiederlassung Harburg heute vermerkt worden :

Die den Herren Chriflian Heinson in Lauenbru® und Adolf Wolf in Harburg für die Zweignieder- laffung în Harburg ertheilte Kollektivprokura ist erloschen E

Den Herren Adolf Wolf in Harburg und Heinri Lottmann in Harburg is für die Firma „Felten & Guilleaume Zweiguicderlassung Harburg dergestait Kollektivprokura ertheilt, daß sie berechtigt find, gemeinschaftlich por procura diese Firma zu zeichnen.

Harburg, den 13. Juli 1900

Königliches Amtsgericht. I.

Kaiserslautern. Befanntmachutng. [38031] Betrcff: Pfälzische Chamotte- uud Thou- werke A.-G. in Eisenberg. E ft Za weiteren Direktoren der Aktiengefellscha wurden bestellt: 1) Friedrich Kircher, 2) Jako Schiffer, beide Fabrikbesißer in Grünstadt. Kaiserölautern, 27. Juli 1900. Kl. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (J. V.: Grau mann) in Berlin. , dts Druck der Norddeutschen Buchdruckerci und Bes

O R E A S R E E R S S A T S E A I S A E Ce HA

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr, 3

Sechste

Beilage

zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 30. Juli

2 179.

1900.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachung 18 j muster, Konkurse, sowie die Tarif- und L eidung Le e Een

Central-Handels-Register für das Deutsche

: Das Central - Handels - Negister für das Berlin auch durch die Königliche Expedition des Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Deutsche Neih kann durch alle Post - Anstalten, für

Deutschen Reihs- und Königlih Preußischen Staats-

Das Central - Handels - Register für das

Insertionspreis für den Naum einer Drudlzeile

onderen Blatt unter dem Tite

Bezugspreis beträgt L 6 50 A für das Vierteljahr.

Güterrehts-, Vercins-, Genofsenschafts-, Zei Muster- und Börsen-R auht- t -, rein8-, n0 -, Zeichen-, - o i ü i en Eisenbahnen enthalten find, ersheint auch in einem Lo ü "Blatt u Tie OEE ARRRLEAME R M

L Reich. (x. 1790)

Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Dex 2 Einzelne Nummern kosten 20 4.

2 M At Handels-Negister.

Königsberg, Pr. Handelsregister, [37870]

am 10. Juli 1900 ift eingetragen im Handels- register Abtheilung B. unter Nr. 31: #

Für die Firma Vereinigte Electricitätswerke Aktiengesellschast Dresden mit Zweigniederlaffung in Königsberg i. Pr. ist nah dem Beschlusse der Generalverfammlung vom 23. Mai 1900 Segenstand des Unternehmens auch die Fabrikation von Dynamo- maschinen und Elektromotoren, sowie sämmäilicher elekirotewnischer Bedarfsartikel, das Grundkapital um 550000 6 in Aktien zu je 1000 auf den Inhaber erhöht, daber auf 1 900000 M festgeseßt und foll um weitere 750000 6 in Uktien zu je 1000 Æ auf den Inhaber erhöht werden, dec Gesellschaftsvertrag vom 3. März 1899 in den D9 |—25, abgeändert bezw. neu gefaßt, Nichard Johannes Lippe aus dem Vorstand ausges{teden und an seiner Stelle der Oberingenieur Hugo Paul Helix Friedrich Jeglinsky in Blasewiß zum WBor- standêmitgliede beitellt. Vie das Grundkavital er- böhenden Aktien werden und zwar die 550 000 M zum Vindestbeteage ven 120 9% zuzüglih Zinsen zu 49/0 vom 1. September 1899, die weiteren 750 000 M minteltens ¡um Nennwertbe zuzüglich Zinsen zu 49/9 voin 1, September 1899 ausgegeben.

Königsberg, Pr. Saubelêregister Am 12. Juli 1900 ift eingetragen : register Abthceisung A. unter Nr 297: Hte Firma D. Arnheiur mit dem Niederlassungs- oite zu Königsberg i. Pr., als Inhaber der Kaufmann Louis Emil Adamsohn hier, als Pro kurist Bennc nahem im Gefillshafts- register bei Nr. 618 und Prokurenregister bei Nr. 1242 N unter jener &

sgefellsdaft durd } A 4 Mio S6 1a

M

[37869]

im Handels-

2 Y - En) Ier,

hn übergegangen und von zenno Lewy beibehalten ift.

Königshütte. Lts tr 3 pv om

T 112176 mmenre rf er L Li 1141 l LLLC ¡rent L U

erem Fi ter Nr. 149 ei tragene Firma H. Tichauer ift gelöst. Königshütte, den 23. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

nptra 31

K ÖPenickK,. [37874] Jn unser Handelsregister Abth. A. Nr. 139 if heute die Firma Julius Altmann jun. Fürféten walde mit Zweigniederlaffung in Köpenick und als deren Inhaber der Kaufmann Fürstenwalde eingetragen worden. Köpenick, den 17. Juli 1900 G Ani ( j

X1117104 Mlt JZuitus RAilmani

Köpenick. [37872]

In u Ier Dandelêreg It r Nth. A Nr. 140 lil heute die offene Hanteléegesells aft Mendelssohn «& Wharton mit den iße in Köpenick cinge- tragen rwoorden. Die Gesellshafter sind:

il Dit der Fabrik- besißer Karl Levy in Berlin und der Fabrikbesitzer Paul Mendelssobn in Berlin. Die Geiellshast hat am 1. April 1899 begonnen.

Köpeuicck, den 18 Juli 1900

Königlihes Amtsgericht.

Köpenick. [37873] In unser Handeléregister Abth. A. Nr. 141 ift heute die Firma Margarethe Biber und als deren Inhaber Frau Margarethe Biber, geb. Hirschberg, in Oberschöneweide eingetragen worden. j Köpenieck, den 19 Fuli 1900. Königlich:8 Anitsgericht. Kottbus. Bekanntmachung. 37871] In unserem Hanbtelsregister A. i} heute unter Nr. 323 die Firma Berthold Baehr nit dem Site in Rawitsch und einer Zweigniederlassung in Kottbus und als ihr Inhaber der Kaufmann Werthold Baehr in Nawitsch eingetragen. Kottbus, den 25. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Kreuznach, Befanntmachung. [38021] Uater Uebertragung aus Nr. 561 des Firmen- registers wurde in das Handelsregister Abth. A. unter Nr. 11 eingetragen die Firma „Otto Werren“ mit dem Siße zu Kreuznach und als deren In- haberin die Wittwe Otto Werren, Adelheid, geborene EGngert, Kauffrau zu Kreuznach, ferner unter U-ber- tragung aus Nr. 156 des Prokurearegisters die dem Kaufmann Julius Mehling zu Kreuznach zu diefer Firma ertheilte Prokura. Kreuznach, den 18. Juli 1900. Kgl. Amtsgericht. 2, Kreuznach. Befanntmahung. [38023] Bei Nr. 249 unseres Firmenregisters, woselbst die Firma „C. Fr. » Beifiegel“ mit dem Sthe zu Kreuzuach eingetragen ift, wurde in Spalte 6 ver- meikt: Die Firma ist erloschen. Kreuznach, den 20. Juli 1900. Kul. Amtsgericht. 2,

Kreuznach. Befanntmachung. [38022]

1) Die unter Nr. 365 des Firmenregisters ein- getragene Firma „W. Hosmann“ mit dem Sitze zu Kreuznach wurde als offene Handelsgesellschaft Unter der Firma „Wilhelm Hofmann“ nah

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Wilhelm Hof- mann, Adam Schneider und Wilhelm Heißler, sämmtlih zu Kreuznach. Die Gesellschaft hat am

1. Juli 1900 begonnea.

2) Die unter Nr. 134 u. 151 des Prokuren- regtsters eingetragenen, ben Kaufleuten Adam Schneider und Wilhelm Heißler zu der vorgenannten Firma „W. Hofmann“ ertheilten Prokuren sind gelöscht worden.

Kreuznach, den 20. Juli 1900.

Kal. Amtsgericht. 2, Kyritz. [37876] _Die Firma Carl Conrad & Co. ist in unserem Gesellshafisregtter gelöscht. Kyritz, den 21. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Laasphe. SBefanntmachung. [38008] __In unser Handelsregister Ab1heilung A. tit heute bei Nr. 29, Gebrüder Kurth in Saßimauus- hausen, Folgeades eingetragen: _Die Geselischaft is aufgelöt. Der bisherige Ge- sellschafter, Kaufmann Ernst Karth in Saßmanns- hausen, ist alleiniger Inhaber ber Firma. Die Firma unyecändert.

Lans®phe, den 26. Juli 1900

öniglies Arntsgericht.

Landsberg, Warthe. [37878] _JIn das Firmenregister ift bei der unter eingetragenen Firma C. F. Hahu Landsberg a. W. Folgendes einaetraaen : i Das Handelegeshäft ist durch Ver aufmann Gustay Smidt hiec¡elbf

r dasfelbe c Firma: + F. Hahu Nachf. Juh, Gustav S [orTeßt “Dem-eäbst ist in das Handelsregister A unter Nr. 40 die Firma C. F. Hahn Nachf. Junÿ. Guftav Schmidt mt 1 Miederlafsungéori Landsberg a. W. eingetraaen worden.

Landêberg a. W., den 23. Juli 1900.

Köntgliches Amtsgericht.

C L, C

| F | de unter De

midt hier

Lanäshut. BSBefauntmachung. [37877] „Bayerische Elektricitätsgesellschaft Helios, Aktiengescllschaft. In der Generalversammlung \ )F : i 900 Nrfindeo bos É N otgrd L I UTIUNnde Lt f L Ui

„N. Nr. 1937 wurdet

27011 9,

f 5 rohrovon meyreren 2 C v! + emt il

stell ver- or

stands-

nterschrift zweier Vorftand Vorstandsmitglieds und eines l Z50 standêmit: ieds oder eiues V mitglieds und cines Prokuristen. Landshut; 26. Iuli 1900.

or C1

a J E EART K AImmIPg rit.

Leipzig. [37881] Auf Blatt 9234 des Handelsregiïers it heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Herrn Heinuih Georg Curt H:ydenreich in Leipzig - Volk- marsdorf für die Aktiengetelschaft in Firma Leip- ziger Piaunofortefabrik, Gebr, Zimmermann, Aktiengesellschaft, in Mölkau Prokura in der Weise ertheilt worden ist, daß er die Gesellschaft in Gemeinschaft mit et-em Mitgliede des Vorstands oder einem anderen Prokuristen vertreten darf. Leipzig, den 26. Jult 1900. Königliches Ämtsgeriht. Abth. [IIB. Schmidt, Leipzig. [37879] Auf Blatt 10 815 des Handelsregisters, find beute die Firma C. Kirst & Co. in Leipzig und als deren Gesellschafter die Lithographen und Stein- druckereibesißer Herren Carl Friedri August Kirst und - Johannes Florus Alexius Krah, beide in Leipzig-Neudnißz. eingetragen, au if verlautbart worden, daß die Gesellswaft am 1. Juli 1900 er- richtet worden ist. Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer lithographishen Anstalt und Stein“ druckerei, Leipzig, den 26. Jult 1900. Königliches An:tszeriht. Abth. T1 B. Schmidt. Leipzig. 37882 Aut Blatt 8395 des Handelsregisters is heute eingetragén worden, daß in die Firma Pritschotv «& Töpfer in Leipzig der Kaufmann Herr Ferdinand Flinsh in Leipzig als Gesellschafter cin- getreten ift, dagegen die Gesellshafter Herr Carl Louis Priyschow und Herr Carl Julius Otto Kniß ausgeschieden find. Leipzig, den 26. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Schmidt.

Abth. IIB.

Leipzig. [37883] Auf Blatt 8895 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Inhaber der Firma Louis Dietze in Leipzig, Herr Friedrih Louis Diete, ausgeschieden und daß Inhaber nunmehr der Kaufmann Herr Friedrich Max Dietze in Leivzig kft. Leipzig, den 26. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. ITB. Schmidt.

Nr. 12 des Handelöregisters Abth. A. übertragea.

Leipzig. [37880] Auf Blatt 9417 des Handelsregisters, die Firma Kunstanftalt Grimme & Hempel, Aktiengesell- schaft, in Leipzig betr.,, ist heute eingetragen worden, daß tem Kaufmann Herrn Fritz Alexander Hans Carl daselbst Prokura in der Weise ertheilt worden ist, daß er die Gesellschaft in Gemeinschaft mit cinem Vorstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen vertreten darf. Leipzig, den 26. Juli 1900. Königli®zes Amtsgericht. Schmidt. Lemgo. Befauntmachung, [37637] Vem Fausmann Joh. Schmitting hierselbst ist von der im Handelsregister eingetragenen Fitma Eruft & Lienekogel hierscibst Prok1ra crtbeilt. Eingetragen im Prokurenregister untec lfd. Nr. 42. Lemgo, dey 24. Juli 1900. Fürstlihes Amtsgericht. 1.

Abth. 11 B,

Lengenfeld, Vogt, [37631]

Auf Blait 255 des Hanbvelsregisters i} beute ein- getragen worden, daß der Inhaber der Firma A. August Dittes in Lengeufeld, Herr Änton August Dittes infolge Ablebens aus der Firma ausge]cht den urd die Eifenwaarenhändleria Frau Vherese verw. Dittes, aeb. Schneider, in Lengenfeld Inohabeitn bder Firma it.

n 26 Juli 1900;

Königliches Amtsgericht.

Dr. Leonhardt, Aff. Mannheim. Sandelô8regisfter. [38007] __Zum Gesellschaftsregister Band VIIT O.-Z. 87, (irma „VBetriebs-Gesellschaft für den Rheinau: Hafen heim, wurde eingetragen :

Die Versammlung der GesellsHaster bat die Er- ung des § 5 der Statuten besHlofs:n

osef A. Bs

Geschäft Fly ov ;

sellshaft zu vertre

Maunuheim, den 2:

1

Marburg. | Bii der in uns Ir. 122 etngetrag | Marburg ifi v ‘1n „Inhaber ift j

_ “e Sn

ti VNaebura Co | Marburg, den 2 Ful ( Köantgl. Umtsgericht.

Meerane, uf Blatt 652 des Dieng Firma C. Batky in Meerane betr retranen worden H G CZ,.L

L C kalAvdait 1 I Han CISTeCAlTeT

y S P r man Batïy sen. bter nn Herr Coloman T5 A D A. H IEUTO)aATI Cingettét

Meerane, den 27, I

Memmingen. Befanntmachuug. [37885] Unterm 23. April 1900 kabe-n die Holzbäntler und Sägweiksbesißzer Guftav und Frit Mayser in Memmingen cine offene Handelsgesell Firma Gustav Mayser u, Soha in Memmingen zum Betriebe einer mit Dampfsäge und Hobelwerk gegründet. Memunkingen, 14. Juli 1900. Kgl. Amtsgericht.

£+ «t

G E R î unter der

1

t-+ Li

Z az D Je r s c T r3 cs zl "l wre

-+

Memmingen. Befanntmahung. [37886]

Von der Kommanditgesellshaft Firma Wieland u. Cie mit dem Siß in Ulm und Zweignieder- l2fsungen in Herrlingen und Vöhringen ift dem August Hilpert von Nürnberg Geszmmtprokura mit den bisherigen Prokuristen Louis Stöckle, Karl Schill und Emil Schafferdt in Ulm in der Art er- theilt, daß je zwei die Firma zu zeichnen baten.

Wemmingen, den 17. Juli 1900,

Kgl. Amtsgericht.

Memmingen. Befanntmachung. [37887

Der Theilhaber der oferen HandelEgesellschait Firma Anton Perger «& Cie ia Memmingen, der Kaufmann Ernst Streitderger dafelbît, ift it 10. Juli 1900 zur Vertretung der Gesellichaft und Zeihnvna der Firma berechtigt. Memmingen, den 18. Juli 1900

Kgl. Amtsgericht.

Menden. (37884] In unser Handelèrecifter Abtbeilung B. it beute unter Nr. 1 eingetragen : die Firma Schuster & Hempel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siße in Menden. Der Gegenstand des Unternehmens if der Erwerb und die Fortführung der bisher unter der Firma Franz Schuster in Menden betriebenen Seifenfabrik. Das Stamm» fapital beträgt 20 000 Geschüftsiührer sind der Kaufmann Franz Schuster in Menden und der Seifensieder Martin Hempel in Menden. Der Gesellsch2ftsvertrag ist am 14. Juli 1900 abgesSloßen. Die Zei. S der Gesellschait ift fün! Zabre, do ginnend mit dem 1. Juli 1900: jedoch gilt der Ver-

mit beschränkter Haftung“ in Mann- f

nit spätestens ein Jahr vor Ablauf der fünfjährigen Frist eine Kündigung erfolgt. Jedem Geschäftsführer steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Die Gesellshaft hat dos von dem Gesellschafter Kaufmann Franz Schuster in Menden unter der Firma Franz Schuster betriebene Seifenfabrikgeshäft für 10 000 Æ übernommen.

Die Firma Franz Schuster in Menden ift im Firmenregifter Nr. 84 gelöscht.

Menden, den 19. Iuli 1900,

Königliches Amtsgericht. Mühlberg, Elbe. [37889 „M unserm Firmenregister ist die unter Nr. 26 eingétragene Firma „Drogerie zum Anker Weicholdt“ heute ride O E

Mühlberg a. E., den 16. Iult 1900.

Königliches Amtsgericht.

Mühlberg, Elbe. [37890] Im Handelsöregiftec if Abtbeilung A. unter Nr. 3 heute die Firma „Drogerie zum Anker“ Paul Rentsch zu Mühlberg a. E. und als deren Juo- haber Droguist Paul Rentich in Müblberg a. E. eingetragen. Mühlberg a. E., den 17. Juli 1900, Königliches Anitsgericht. Mühlhausen, Thür. [37891] Bei Nc. 259 unseres Gesellshafts:eaifters (Thüringische Maschinen- und Möwe - Fahr- radfabrik, Aktiengesellschx3ft, vorm. Guftav Walter «& in Mühlhausea i. Th.) ist beute eingetragen, daß der Fabrikant Friedri Rathb- gtber jun. hier aus dem Vorftand ausgeschieden Kaufmann Wüh-Im Sander hier zum alleinigen Vorstand bestellt ift. s Mühlhausen i. Th., den 26.

ntalices Amtegeri

und dor U O DEL

Müilheim. Sandelêregifter.

gztrazen : _Sotel Römerbad Gebrüder Jouer, Bertha Jonecr Witwe, Badenweiler. labiein Sau Wos 5 s Forer Sitte

Er R, AVCTIIEI V3 7 L741 T I La LA g

H

Lertha, geb. Herkttît Müllheim, den 25

Offenbach, Main. Bcfanxtmachung. [37 Unter Handelsregifter A /14 wnrde cing

“ertragen :

« U T4 irma P. Sthlefi

unverändert fortgefihrt. Offenbach a. M., 2

T E or Ti Mi i Großkerioalides A ITLEACIT

Osnabrück. Befazutmadhung.

Untec Nr. 112 des Handelöregisters 2 eingetragen die Fuma Friese ck Horstmann in Osnabrück. Offene Handelösgefelldeft, wilhr am 26. Juli 1900 begonnen bat 1: Girlidbaïter

4. M Porae

e p d

s

find

PaAaSsSSAU.

C vorn d

Luf Blait 310 des Birfigen Hardrlfrrgtitert | beute die Firm J. W. Vatichke ün PVognnu uud als derea J der Brunmetiter Herr Jules Wilhelm Page n Pegau vingriragen worden. _ Angegebener Srshänttzwrigz: Bangs und Handel mit Baumaterialien.

Veganu, am 2. Juli L300. Köräiglitdes Amäög t, Aß. De. SlomtaRKadishus.

Pirna. 7888] Auf dem dâr Firma Juli umi in Mügeln detreferden Bitt 6b deb Handolvregistde® it derare Herr Karéemnann Hermann Lilie Mügeln als Prokuri vingetragen wordem. Virna, am 27. Zuli T6 Jaeger.

trag als auf weitere fünf Jahre verlängert, wenn