1900 / 179 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pini rien im A em G T A E t R Üz i Ä a E H

Posen. VBekauntmachung. [37894]

In unser Handelsregister Abtheilung A. if} heute unter Nr. 206 eingetragen worden, daß die Firma H. Auerbach in Posen, deren- bisherige Inhaberin die Kauffrau Hénrietté Auerbach, geb. Hollaender, tn

osen war, auf den ‘Kaufmann Héfnrich Auecbach in

ofen übergegangen ist. Die daselbst für den Kauf- mann Héinri< Auerba< in Posen eingetragene Prokura ift erloschen.

Posen, den 24. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Rastatt. [37114] Nr. 16528. In das Handelsregister Abth. A. wurde zu O.-Z. 32 Firma E, Greiséxr cin- getragen: Die Firna ist erloschen. Rastatt, 20. Juli 1900. Großh. Amtsgericht.

Reutlingen. [38005] K. Amtsgericht Reutlingen.

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute bei der Firma „Alfred Maurer“ in Reut- lingen eingetragen, daß die Firma exlos<en ist.

Den 21. Juli 1900.

Landgerichtsrath Muff.

Reutlingen. K. Amtsgericht Reutlingen.

In das hicsige Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute (Bs

1) bei der Firma „Jäger u. Elwert“ in Reut- lingen eingetragen, daß die Firma erloschen ist,

2) die Firma „Aug. Diemer vormals Jäger u. Elwert“ mit dem Siß in Reutliugen und als Inhaber August Diemer, Fabrikant in Reutlingen, neu eingetragen.

Den 24. Iuli 1900.

Langerichttrath Muff.

Rudolstadt. Bekanntmachung. [37899]

Im Handelsregister A. des Fürstlihen Amt18s- geri<ts Rudolstadt Bd. 1 Seite 16 i} heute éin- getragen worden :

Die Firma Louis S@hlefinger in Berlin hat in Rudolstadt (Gartenstr. 4) eine Zweignieder- laffung unter gleicher Firma erridtet.

Rudolstadt, den 26. Juli 1900.

[38004]

J

Saalfeld, Saale. [37903] Zu Nr. 44 ves Handeltregisters A. ist heute ein- getragen worden, baß Max Müller hier Prokurist der Firma Wiedemanusche Hofbuchdruckerei ist. Saalfeld, den 25. Juli 1900 Der Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. 3,

Säckingen. Bekanntmachung. [38027]

Zum Handelsregister Abtheilung A. wurde heute eingetragen :

1. Zu Ord.-Zahl 88 unier Nr. 2 bei der Firma A, Strittmatter, Eisenhaudlung in b. Rhein- felden Inhaber August Strittmatter, Kauf- mann daselbst. Die Firma if geändert in „A. Strittmatter Ritter, Eisenhaudlung.‘‘

IT. Zu Ord -Zahl 118 Nr. 1. Firma Otto Leibiuger in b. Rheinfelden- Inhaber is Otto Leibinger, Apotheker in b. Rheinfelden.

Säckingen, 24. Juli 1900.

Großh. Bad. Amtsgericht.

Schwerin, MeckIb. [37901] In das bicfige Handelsregister i unter Nr. 700

heute eingetragen die Firma „Frieda Niebuhr““

hierselbft, als Inhaberin die Ehefrau des Agenten

Emil Niebuhr, Frieda, geb. Voß, hierselbst. Schwerin L eEI S, den 26. Juli 1900.

ede, Gerihtsshreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts.

Sömmerda. [37902]

Die dem Ingenieur Hermann Köne>ke zu Sömmerda für die „Munitions- und Waffenfabriken Sömmerda A. G. vormals von Dreyse““ zu

»« Sömmerda ertheilte, unter Nr. 11 des Prokuren-

registers eingetragene Prokura if heute gelöscht worden. Sömmerda, den 26. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Sorau. Bekanntmachung. [37904] In unjer Handelöregister ift heute unter Nr. 38 Abth. A. Band 1 die offene Handelsgesellscaft G. Marowski Söhne mit tem Siß in Sorau N.-L. und als deren Gesellschafter : 1) der Kaufmann Albredt Marow?ki,

2) der Elektrote<niker Eugen Marowtki in Sorau N.-L. eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 1. April 1898 begonnen, jeder Ges:Uschafter ist zu ihrer Vertretung er- mächtigt. :

Sorau, den 27. Jali 1900.

Königliches Amtegeriht. Abtheilung 3.

Spandau. [37900]

In unser Handelsregister ist heute eingeiragen worden : E

a, Firma: Robert Sawade’s Kaisersäle, Spaudauz; Inhaber Restaurateur Nobert Sawabde, Spandau.

þ. Firma: Kaufhaus Louis Hirsch, Spandau; Inhaber; Kaufmann Louis Hirs, Spandau.

Ferner ist gelö\{<t worden bie Firma Th. Ehr- lich, Zweignieterlassung Spanvau und die Pro- kura des Alfred. Ekrlich in Berlin für diese Firma.

Spaudau, den 21. Juli 1900.

: Königliches Amtsgericht.

Suhl. [37905]

In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 1 bei der Firma Winne & Wegner in Suhl cin- getragen worden:

Der Kaufmann Karl Winne zu Suhl is aus der Gesellschaft autgeshleden,

Die Firma der Möbelfabrik ist in M. H. Wegner geändert.

Suhl, den 21. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Tessin, Mecklb. [37910]

In das hiesige Hanbelsregifter ist heute zu Nr. 78, Seite 120, zur Firma Zuckerfabrik Tessin, Ge- sellschaft mit bes<hräukter Hastung, infolge Ver- fügung vom 26. d. M. eingetragen

Vreden,

Spalte 6. Dur<h Beshluß dex Gesellshafter- versammluna vom 5. Mat 1900 ift dàás Stamm- kapital um 2500 6 aüf 510 500 M erhöht. 5] d. A.

Tessin i. Me>>l., 27. Juli 1900.

“Gryßherzoglihes Amtsgericht.

Tostlund. Sandel8regifter. [37908]

Erloschen ift:

1) Die Firma J. A. Be> in Arnum-Neukrug. Inhaber: der verjtorbene Jeppe. Andersen Bed, Kaufmann in Arnum-Neukrug.

2) Die Firma Chr. N. Toft in Aabel, Jn- baber: .der verstorbene Christian Nissen Toft, Kauf- mann in Agbel.

3) Die Zwecianiederlassung derx Firma J. C. Hoffgaard aus Apenrade in Toftlund. Jn- haber: Johann Casper Hoffgaard, Kaufmann in Apenrade.

4) Die Zweigniederlassung der Firma L. Chvrifteusen aus Toftlund in Steunderup. In- haber: Lauriß Christersen, Kauftnann in Toftlund.

Toftlund, den 28. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht. Tostlund. Sandelêregifter A. [37909]

H. H. Frauk Nachfolger in Toftluud, früherex Inhaber Kaufmann Heinrich v. Brin>en in Hadersleben, jeßiger Inhaber Axel Axelsen, Kauf- mann in Toftlund, dessen Prokura ift erloschen.

Toftlund, den 12. Junt 1900.

Königliches Amtsgericht. Trier. [37906]

Heute wurde die unter Nr. 545 des ytesigen Handelsregisters A. eingetragene Firma „Karl Schaefer“ gelöst.

Trier, den 25. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 4.

Trier. [37907] Heute wurde die unter Nr. 385 des hiesigen Handelsregisters A. eingetragene Firma „Trierische Mineralwasser & Eis. Fabrik Ewald Voß“ Trier gelöst. Trier, den 25. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 4.

Vaihingen, Enz.

Kgl. Amtsgericht Vaihingen.

Bekanntmachung.

In das Handelsregister, Abtheilung für Gefell- schastsfirmen, Band 1 Bl. 26 is} bei der offenen Handelsgesellshafi G. Conradt «& Sohn, Vaihingen a. E., heute eingetragen worden : „Der Gesellshafter Gottlieb Conradt ift infolge Ablebens ausgeschieden und der Kaufmann Wilhelm Conradt in Vaihingen a. E. als neuer Gesells&after eingetreten. Gesells<zafter sind nunmehr und jeder zur Ver- tretung der Gesellschaft bere<tigt: Gottlieb Conradt, Ka:l Conradt und Wilheln: Conradt, sämmtliche in Vaihingen a. E.“ Den 26. Juli 1900.

Stv. Amtsrichter: Kirh<georg.

[37912]

Verden. [37913] In unser Handelsregister Abth. A. Nr. 52 ift heute eingetragen, daß die Firma „A. Brasch“ hier auf den Kaufmann Robert Simberg hier als Inhaber übergegangen if, welcher sie unter der Firma „A, Brasch Na<hf.“ fertführt. Verden, 25. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht. L. Verden. [37914] In unser Handelsregister Abth. A. is heute unter Nr. 53 die Firma Hermann Feriedrich Voige Erfte Verdener Dampf - Caffee - Röfterei mit dem Niederlassungsorte Verden und als Inhaber derselben ber Kaufmann Hermann Friedri Voige in Verden eingetragen. Verden, den 26. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 1.

[37911] Fa unserem Handelsregister A. ift heute bei der unter Nr. 1 eingetragenen offenen Handelsgesells<aft Niederländis< - Westfälishes Thouwerk vou H, Wellmann & Comp. vermerkt worden, kaß die Gesellshafter Scherkroirth Leonard Röttger zu Südlohna und Bauunternehmer Leonard Pasékert zu Oeding bei Südlohn ausgeschieden find. Vreden, den 16. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Waldenburg, Schles. [38009] In unserem Handelsregifter B. ist Leute unter Nr. 10 bezüglih der Aktiengesellschaft „Walden: burg - Friedländer Chaussee - Actien - Verein“ Folgendes eingetragen worden: Der Bankvorfteher Paul Hörnig von hier ist an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Paul Schaff von hier zum stellvertre- tenden Mitgliede des Direktoriums gewählt worden. Waldenburg i. Schl., den 21. Juli 1900, Königliches Amtsgericht.

Weinheim. [37917] In das Handelsregister Abtheilung A. Band 1 wurde heute unter O.-Z. 87 Firma Louis Mayer in Weinheim cingetragen: Die Firma ift er- loschen. Weinheim, 24. Juli 1900.

Gr. Amisgeriht.

WerL Handelsregifter [37915]

des Königl. Amtsgerichts zu Werl. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 18, woselbst die Handelsgeselischaft : „F+ Und H, Stewen“ : mit dem Sitz: zu Westönneu vermerkt steht, ein- getragen :

Die Gesellschaft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgehoben.

Werl, den 16, Juli 1900.

Königliches Amtêgericht.

Wernigerode. [37916]

In dem Handelsregister Abtheilung A. Nr. 4 itr bei der offenen Handelsgesellshaft Zuckerfabrik Wasserleben, E. Heuuneberg & Comp. in Wasserleben heute eingetragen, daß der Kloster- gutspähter Alfred Frölich in Lohtum unv die Wittwe Ema Kutscher, geb. Bötel, in Zilly in die Gesellschaft eingetreten und der Kaufmann Hermann

Kutscher in Zilly “aus dersélven ausgetreten sind,

sowie daß der Landwirth und Amtsvorsteher Ludwig Teegetmeyer in Zilly-in ben Vorstand gewählt ist. Wernigerode, den 25:Juli 1900. Köntgliches Amtsgericht.

Worms. Bekanntmachung. [38024] In unfer Handelsregister À. wurde unter Nummer 28 eingetragen die Firma Gebrüder Hoffftetter® als offere Handélsgesells<aft mii dem Siß in Worms und als déren_ Inhaber Johann gerufen Hans Hoff- stet!ec und Carl Hoffsteiter, beide in Worms. orms, den 24. Juli 1900 Großh. Amtsgericht.

Züllichau. Befanntmachung. [37918] Die im hiesigen Firmenregister unter Nr. 389 eingetragene Zweigniederlassung der Firma „W. Grau“ ift erloshen und ixfolge dessen im Register gelöst. Züllichau, den 22. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

7 Genossenschafts - Register.

Arnmstadt. Bekanntmachung. [37816] Im hiesigen Genossenschaftsregister is zu Fol. 8, woselbst der Siegelbacher Darlehnskassenverein eingetragene Genofsenschast mit uubeshränkter Haftpflicht zu Siegelbah verzeichnet steht, auf Grund der Anmeldung vom 15./25, Juli 1900 ein- getragen worden, daß an Stelle der aus bem Vor- stand ausges<iedenen Mitglieder : 1) Emil Koch zu Siegelbach, 2) Christian Trefflih I. zu Espenfeld, 3) Albert Kirchner in Siegelbach. ad 1) der Landwirth Albert Kirhner in Siegels bah als Stellvertreter des Vereinsvorstebers, ad 2) der Handarbeiter Albert Sauer ta Espens feld, i ad 3) der Landwirth Oskar Rudolph in Siegel-

ach,

letztere als Beisitzer, gewählt worden sind.

Arnstadt, den 26. Juli 1900.

Fücstlißes Amtsgericht. Abth. I. Bismark. [37938]

Das Inserat unter Nr. 43 184, betr, Dampf- molkecei Kläden, wird dahin berichtigt:

Das Vorstandsmitglied August Nagel wohnt in Grünenwulsh.

Biéëmark, den 26. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. Gony. Buchen. [37939]

Zu O.-Z,. 2 des Genofsenschaftsregisters: Dar- lehensfassenverein Rinschheim E. G. m. u. H. ist heute eingetragen worden :

Fa der Generaloersammlung vom 17. Juni d. Js. wurde an Stelle des verstorbenen Direktors Christian Ehmann das seitherige Vorstandsmitglied Josef Ehmann, Bürgermeister in Rinschheim, als Direktor und ak Stelle dieses der Landwirth Theodor Kunz- mann von da als Vorstandsmitglied gewählt.

Die seitherigen Vorstandémitglieder Wilhelm Holler- bach, Rathfschreiber, und Philipp Heß, Gemeinderath in Rinschheim, wurden wiedergewählt.

Buchen, 20. Juli 1900,

Gr. Amtsgericht. Fichstätt. Bekanntmachung. [38036]

Mörnsheimex Litographiestein - Bearbei- tungs- und Verkaufsgenofsenschaft c. G. m. beschr. Haftpflicht.

Führung der Gen.Reg. betr. /

Sn der Generalversammlung vom 22. Juli 1900 ift an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Josef Heißler der Steinbruchbefißger und Bürger- meister Johann Stoßl von Möcnsheim in den BVor- stand gewählt worden.

Eichftätt, 25. Juli 1900.

K. Amtsgericht Eichstätt.

Fürth, Bayern. Befanntma<hung. [37817] Genossenschaftsregiftereintrag.

Mit Statut vom 20. Juni 1900 wurde eine Ge- nossenschaft unter der Firma: „Werk- und Noh- stoffgeuossenschaft der vereinigten Haudwerker in Burgfarrnbach, eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siß in Burgfarrubach gegründet und unter dem 26. Juli 1900 in das Genoffenschaftsregister ein- getragen. Gegenstand des Unternehmens is die Schaffurg billiger Arbeits\stätten und ‘Maschinen und gemeinschaftlide Benußung der Maschinen und \onstigen Betriebsmittel im Wege der Vermiethung an die Mitglicder oder des Verkaufs an die Mit- glieder auf Matenzahlung, sowie der gemeinsame Ein- kauf der Rohstoffe. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft mit der Unier- zeichnung zweter Vorstandsmitglieder dur die „Nord- bayris<he Zeitung“ in Fürth, Die Haftsumme be1rägt 300 M4; die höchste Zahl der Geschäfts- antheile 3. Die Zeichaung erfolgt in der Weise, daß mindestens zwei Vorstandsmitglieder zu der Ge- nossenshaftsfirma ihre Namensunterschrift hinzufügen. Vorstandsmitglieder sind: Johann Fischer, Thomas Tiefel und Georg Schwab. Die Einsicht ter Ge- nofsenlifte ist Jedem gestattet.

Fürth, den 26. Juli 1900.

Kgl. Amtsgericht als Registergericht.

Hannover. Befauntmachung. [37818]

Im Genossenschaftsregister unter Nr. 28 if zu der Firma Verkaufsgenosseunschaft vereinigter Schneidermeister, eingetragene Geuofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Haunover heute einaet:agen : : A L ;

Das stellvertretende Vorstandsmitglied Schneider- meister Wilhelm Künnemann ift verstorben,

Haunover, den 24. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Haspe. Bekanntmachung. [37940]

In unser Genosseuschaftöregister ist bei der unter Nr. 6 eingetragenen Gencssenshaft „Spar- und Bauverein, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfli<ht zu Haspe“ zufolge Verfüaung vom 20. Juli 1900 am heutigen Tage Folgendes vermerkt worden :

Nach Abänderung des Statuts ist jeßt Gegen- stand des Unternehmens als Vauvereins —: Ge- nossen und unbemittelten Familien gesunde und zwe> mäßig * eingerihtete Wohnungen in eigens er-

bauten oder angekauften Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen. Die hôchste Zahl der Geschäftsantheile cines Ge- nossen beträgt dreißig. : Haspe, de 23. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Kaiserslautern. [38038]

Die Generalversammlung der Spar- und Dar- lehnôökasse, e. G. m. u. H. in Lauterëheim, hat bes<losszn, dem $ 2 der Statüten folgende Zu- äße zu geben:

„3) gemeinschaftlicher Einkauf von Verbrauhs- stoffen und Gegenständen des landwirthschaftlichen Betriebes, i

4) gemeinschaftliher Verkauf landwirths<haftliher Erzeugnisse. *

Kaiserslautern, 26. Juli 1900.

Kal. Anitsgericßt.

Kaîïserslautern. [38037] Als Vorstandsmitglieder des Vaalborner Spar- und Darlehuskasseuvereins, e. G. m. u. H. in Baalborn, wurden gewählt: Jakob Lesoine 11, A>erer, als Vereinsvorsteher, Heinri<h Eichert, A>kerer, und Johannes Kennel, Schuster, als Beis- fißer, alle in Baalborn wohnhaft, an Stelle von Theobald Simgen 1V. Peter Simgen und Jakoh Werke. Die Einträge der drei L:-Btgenannten wurden gelöscht. Kaisersïauterun, 26. Juli 1900. Kgl. Amtsgericht.

Karlsruhe. SBefanntmachung. [37997]

In das Genossenschaftsregister i|st zu Band 1. O -Z. 6 Seite 45/46 zur Firma: Darlehen- kassenverein Licedolsheim, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, in Liedolsheim eingetragen:

Ludwig Fürniß, Bierbrauer, is aus. dem Vor- ftand ausges<hieden und an seine Stelle August Herbst; Lammwirth in Liedolsheim, in den Vorstand gewählt.

Karlsruhe, 2. Juli 1900.

Großh. Amtsgericht. Abtheilung IITI. Karlsruhe. Befanutmachung. [37998]

Nachdem in der außerordentlihen SGeneralversamms- lung der Vereinsbank Katlsruh?, eingetragenen Ge- nosjenshaft mit unbeschränkter Haftpfliht in Karls- ruhe, vom 3. Juli 1900 eine Aénderung der Statuten beshlofsen wurde, ift zu Band T OD.-Z 31 Seite 299/300 des Genofsenschaftsregisters eins getragen :

N E Vereinsbauk Karlsruhe, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftvflicht,

Karlsruhe.

Gegenftand des Unternehmens :

Der Betrieb von Bankgeschäften zum Zwe>ke der Beschaffung der in Gewerbe und Wirthschaft der Mitglieder nöthigen Geldmittel.

Vorstand:

1) Karl Peter, Bankdirektor,

2) Karl Weber, Kaufmann,

3) Wilbelm Betish, Kaufmann, alle in Karlsruhe.

a. Statut vom 11. November 1870 erseßt dur< tasjeènige vom 9. Juni 1873, dieses erseßt durh daëjenige vom 27. Dezember 1875 mit Aenderungen vom 3. Juni 1878, 29. November 1880, 10. März 1884 “und 14. Oktober 1885, erseßt dur< das Statut vom 29. Januar 1890 und dieses wieder dur dasjenige vom 3. Juli 1900.

b. Befanntmachungen erfolgen im Karlsruher Tagktlatt unter der Firma der Genossenshaft. Für den Fall, daß dieses Blatt eingehen oder aus anderen Gründen die Veröffentlihung in diesem Blatte un- mögzlih werten sollte, tritt der Deutsche Reichs- Anzeiger fo lange an die Stelle dieses Blaties, bis für die Veröffentlihung der Bekanntmachungen ver Genossenshast dur< Beschluß der General- versammlung ein anderes Blatt bestimmt ift.

c. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dvr zwei Mitglieder; die Zeichnung aeschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- nossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Karlsruhe, 27. Juli 1900.

Großh. Amisgeriht. Abiheilung IIL. Köpenick. [37194]

Bei der in unser Genossenschaftsregister unter Ne. 8 eingetragenen Gencfsenshast Spar- und Credit-Bank in Obexschöneweide e. G. ui. b. H. ist heute Folgendes eingetragen worden :

Der Gegenstand des Unterrehmer.s if dur< Be- {luß der Generalversammlung vom 15, Juni 1900 dahin ergänzt worden, daß au< Spareinlagen von Nichtmitgliedern argenommen und verzinst werden dürfen.

Köpenie>, den 14. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wemmingen. Befauntmachung. [37819]

Im Genoffenschaftsregister des K. Amtsgerichts Neu-Ulm wurde eingetragen die Firma „Darlehens- fassenverein Oberelchingen““, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Siy in Oberelchiungenu. Das Statut wurde am 6. Mai 1900 errichtet,“ $$ 14, 28 u. 32 des- selben am 4. Juni 1900 berichtigend abgeändert. Der Verein hat den Zwe>, seinen Mitgliedern die zu ihrem Geschäftss und Wirthschaftsbetrieve nötbigen Geldmittel in verzinslihen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müß! liegende Gelder verzinsli< anzulegen, tann ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfond“ zur Förderung der Wirthschaftzeverhältnisse der Vereint- mitglieder anzusammeln, Der Vorstand der Ge- nossenshaft b.steht aus folgenden Perforen : 1) Quintenz, Leonhard, Söldner u. Bürgecmetsler, Vereinsvorsteher, 2) Di>, Mathias, Oekonom, Stell- vertreter des Vereinsvorstehers, 3) Schmid, Georg, Oekonom, 4) Zeller, German, Oekonom, 5) Hiler, Mathias, Oekonom, leytere drei Beisigzer, sämmtk- lihe in Oberelchingen wohnhaft. Rectsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für den Verein erfolgen dur< drei Mitglieder des Vorstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschristen der Zeichnenden hinzugefügt werden. Geldbelege sind außer vom Varstand au< vom Rechner u unterzeihnen. Die Bekanntmachungen des Berein erfoigen unter der Firma deéselben und find se- zeihnet dur< drei Vorstandsmitglieder, wenn sie dn Vorstand ausgehen, dur< den BVorsigenden des Au

Aileraihe, wenn sie vom Aufsichtsrath ausgehen im eue-Ulmèr Anzeiger. Die Einsicht der Liste der Ge- nossen ist, während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Memmingen, den 12. Juli 1900, Kgl. Amtsgericht.

Nimptseh. Bekanntmachuug. [37820]

Sn unser Genossenschaftsregister zu Nr. 6, woselbst der Groft-Kniegnißer Spar- uud Darlehuns- kassenverein eingetragene Genossenschaft mit unvesc<hränkter Haftpflicht zu Groß-Kuniegniß eingetragen steht, ist heute Folgendes eingetragen worden:

Der Gutsbesißer Theodor Hoffmann zu Groß- Kniegniß ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

An feine Stelle ist der Gutsbesißer Carl Schmidt in Groß-Kniegnig als Vereinsvorsteher in den Bor- stand gewählt worden.

Nimptsch, den 18 Juli 1900.

Königli@zes Amtsgericht. Paderborn. Befanntmachung. [37941]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist zu Nr. 10 „Konsum-Verein zu Paderborn, eingetragene Geuofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht““

zu Paderborn heute eingetragen :

Der Werkmeister-Diätar Strathmann hier is aus dem Borstande ausgeschieden und dafür der Vor- arbeiter Brüggemann in den Vorstand gewählt und eingetreten.

Puaderborn, den 24, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Pseddersheim. [38041]

Laudwirthschaftlicher Consum-Verein Mons-

heim, eingetragene Genossenschaft mit unu- beschräukter Haftpflicht.

Aus dem Vorstand is Jakob Hedderih in Kriegs- heim ausges<ieden, der Landwirth Julius Ziegler in Monsheim als Vorstandsmitglied neugewählt worden.

Pfevdersheim, 26, Juli 1900.

Gr, Amtszericht.

Pfseddersheim. [38039]

Landwirthschaftliczer Consum - Verein Ober-

Flörsheim, eingetragene Genofsenschaft mit unbes<hräukter Haftpflicht.

Die Landwirthe Jakob Engel 11. und Jakob Wolff VI,, beide in Ober-Flörsheim, wurden als Vorstandsmitglieder neugewählt.

Pfeddersheim, 27. Juli 1900.

Gr. Amtsgericht. Rostock. [37942]

Zufolge Verfügung vom 27. d. M. ift heute in das biesige Genossenschaftsregister sub Fol. 47 Nr. 21 eingetragen :

Spalte 2, Genossenschaft für Strohpref- betrieb eingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht.

Spalte 3. Rofto>.

Spalte 4. Hie Satßung vom 21. April 1900 befindet sh zu [D act.

Gegenstand des Unternehmens ist Strohpreßbetrieb auf gemeins{aftlihe Ne<hnung und Gefahr.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter Firma der Genoffenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, die von dem Auffihtsrath ausgehenden unter Benennung desselben, vom Präsidenten unterzeihnet; sie sind in dem Korrespondenzblatt des Verbands von Molkeret- und anderen landwirthschaftlißen Genossenschaften zu Nosto>k aufzunehmen.

Mitglieder des Vorstandes sind: Peter Schade zu Kritmow, Peter Krohn zu Barrstorf.

Die Einsicht der Liste der Genossen kann in der Gerichtsschreiberei erfolgen.

Nofto>, den 29. Juni 1900,

Großßerzoglihes Amtsgeri<ht. Abth. T1,

Triebel. Bekanutmachung. [37821]

In unser Genossenschaftsregister i zu Nr. 1, woselbst der Tzscheruißzer Darilehuskassen-Verein, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Tzscherunitz eingetragen steht, heute Folgendes eingetragen worden : ú

Der Kaufmann ®Ernst Lutens, in Dubrau>e ist aus dem Vorstand ausgetreten und an seine Stelle der Kaufmann Emil Motschie in Dubrau>ke in den Borstand als Vereinsvorsteber gewählt.

Triebel, den 18. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Weiden. Bekanutmachung. [37822

„Darlehenskassenverein Filchendorf, eiuge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“,

Dur Generalversammlungsbes{luß vom 22. April L. Js, wurde an Stelle des verlebten Vorstands- mitglieds Johann Baumann als neues Vorstands- mitglied der Oekonom Johann Pors<h in Filchen- dorf gewählt.

Weiden, 25, Juli 1900. Kal. Amtsgericht. Wiehl, [37823] _Bei der unter Nr. 2 des Genossenschaftsregisters eingetragenen Genossenschaft „Nümbrechter Spar- und Darlehnskafsenverein, eingetragene Ge- uofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Nümbrecht ist heute das an Stelle des aus- geschiedenen Vorstandsmitgliedes Wilhelm Diel gewählte Vorstandsmitglied Nobert Spies, Fuhr- untecnebmer zu Nümbrecht, eingetragen worden.

Wiehl, den 7, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

E Konkurse.

Ueber den NaGlaß ‘bes am 22. Oktober 1899 in Wilstedt verstorbenen Eigenthümers Jochim Heinrich Willhöft, vertreten dur< den Nachlaß- pfleger Prozeß-Agenten Timm in Ahrensburg, ist am 24. Juli 1900, Vormittags 10x Uhr, das Konkars- verfahren eröffnet worden. Verwalter ist Gemeinde- vorsteher Dabelstein in Glashütte. Anmeldefrist bis zum 7. August 1900. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner“ Prüfungstermin 2, August 1900, Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7. August 1900.

Ahrensburg, den 26. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht.

s

[37946] K Württ. Amtsgericht Backnaug. Konkurseröffnung agegen Christian Schleicher, Zimmermann in Backnang, am 26. Juli 1900, Nachmittags: 7 Uhr. Konkursverwalter Gerichtsnotar Giwple in Ba>knang. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 20, August 1900. Erste Gläubigerversammlung und ‘allgemeiner Prüfungs- termin am 27%. August 1900, Vormittags

10 Uhr. Gerichtsschreiber Fis <er.

[37801] Konkursverfahren.

Never das Vermögen des Reepschlägers Hein- ri<h_ Schröder in Bredstedt ist heute, am 26. Juli cr., Vormittags 115 Uhr, vom Kgl. Amts- geri<ht hierselbst, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Prozeßagent Peter Gries in Bredstedt. Erfte Gläubigerversammlung tm Amts- gerict ben 14. August cr.,, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefcist an den Verwalter bis zum 10... August ctr. Konkurs- forderungen find bis zum 31. August cr. bei dem Geriht anzumelden. Prüfungstermin im Anits- geriht den 22. September cr., Vormittags 9 Uhr.

Bredstedt, den 26 Juli 1900.

Böge, als Gerihts\{reiber des KönigliGen Amtsgerichts.

[37943] Bekanntmachung.

Das Kgl. Bayer. Amtsgeriht Cham bat mit Beschluß vom 27. Juli- 1900, Nachmittags 54 Uhr, über das Vermögen des Elektrotechnikers F. S. Wiesbauer in Cham das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hösl in Cham. Anmeldefrist bis 16. August 1900 einsließ- li<h. Erste Gläubigerversammlung am 27. August 1900, Vormittags S7 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 27. uguft 1900, Vormittags 87 Uhx. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. August 1900 einschließli.

Cham, 27. Juli 1900.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. (L. S) Vogel, K. Sekretär.

[37781] Konkurseröffnung.

Ueber das Vermögen des Gastwirths Friedrich Nosenwasser in Menthen wird heute, am 25 Juli 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkurtverfahren er- öffnet. Der Kaufmann Eugen Holz in Christburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 1. September 1900. Erste Gläubigerver- samwlung cm 25, August 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am F. September 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. Auguft 1900.

Chriftburg, den 25. Juli 1900.

: Evert, Gerichts\Hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[37805]

Veber das Vermögen des vormaligen Daru- händlers Richard Paul Giesel hier (Marx- \traße 6) wird heute, am 26. Juli 1900, Nach- mittags 46 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Nechtéanwalt Dr. Uibrig 11. hier, Altmarkt 15 11. Anmeldefrist bis zum 17. August 1900. Wakbltermin am 27. August 1900, Vormittags 97 Uhr. Prüfungstermin am 27, Auguft 1900, Vormittags 97 Uhr. e arie Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. August 900.

Königliches Amtsgeriht Dresden, Abtheilung I Þ,.

Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber :

Expedient Nau de.

[37797]

Ueber den Nathlaß des Schueidermeifters Emil Moritz Heidel in Wernsdorf wird heute, am 26. Juli 1900, Nachmittags 54 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Agent Moriy Mehlhorn in Glau<hau. Anmeldefrist bis zum 16. August 1900. Wahltermin am 9, August 1900, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 24, August 1900, Vormittags 1k Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16, August 1900,

Königliches Amtsgericht Glauchau. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Sekretär Arlt.

[37807] Konkursverfahreu.

Neber das Vermögen der voffeneu Handels- gesellschaft in Firma Gebrüder Grell (Juwelier- geschäft) zu Hamburg, Neuerwall 8, wird heute, Na&mittags 12F Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann Friedri Busse, Adolphsplaß, Börsen- hof 22a. Offener Arrest mit Anzeigefriit bis zum 21 August d. J. cinshließli@z. Anmekdefcist bis zum 1. September d. J. einschließlih. Erste Gläubigerversammlung d. 282. August d. J., Vvrm. 10} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 19. September d. J., Vorm. 10 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 26. Juli 1900.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\{reiber.

[37950] _BVekauntmachung.

Veber das Vermözen des Fabrikanten Carl Kern zu Hamm, alleinigen Jnhabers der Firma W. Steunes daselbst, ist am 27. Juli 1900, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter Kaufmann Emil Zöllner zu Hamm. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. August 1900. Anmeldungsfrist für die Konkurs- torderungen bis zum 15. September 1900. Erste Gläubigerversammlung am 24. August 1900, Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin für die angemeldeten Forderungen am 27. September 1900, Vormittags 10 Uhr.

Hainm, dén 27. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

[37786] K. Württ, Amtsgericht Horb.

Veber das Vermözen des Bauers Michael Vailer in Altheim wurde am 26. Juli 1900, Vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter i Gerichtsnotar Zugmaier in Horb. Wahl- und Prüfungstermin am Samstag, deu 25. August 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht an den Verwalter fowie Anmeldung der Forderungen bei Gericht bis 16, August 1900,

Den 26. Juli 1900.

Gerichtsschreiber S<hwaibott.

[37780] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Handelömannes Jsrael Weill in Blogtzheim ist heute, am 26, Juli 1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwaltec: Gerihtevollzieher Sieber in St. Ludwig. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Frist zur Anmeldung bis zum 10. September 1900, Erîte Gläubigerversammlung Freitag den

10, August 1900, Vorm. 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin Mittwoch, den 19. September 1900, Vorm. 10 Uhr. Kaiserliches Amtsgericht Hüiuiugen. (Üntershrift.) Zur Beglaubigung: Der Gerichts\{reiber: (L. 8.) S<mu>.

[37996]

Veber das Vermögen des Bauunternehmers Hilarius Kolodziej aus Sicmiaunowitß, jeßt unbekannten Aufenthalts, wird heute, am 24, Juli 1900, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Max Fröhlich zu Kattowiß, Konkursforderungen sind bis zum 31, August 1900 bei dem’ Geriht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 283. August 1900, Vormittags Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am LS. September 1900, Vormittags 113 Uhr, Zimmer 14. Offener Arrest' mit Anzeige- pflicht bis zum 21. August 1900,

Kattowitz, den 24. Juli 1900.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Abth. 6. Bilolawe>.

[37796] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Baerwald zu Adlershof, Bismarkstr. 7, wird heute, am 27. Juli 1900, Bormittags 113 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Goedel zu Berlin, Melchiorstr. 24, wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 6. September 1900. Grste Gläubigerversammlung den 17. August 1900, Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin den 21. Sep- tember 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeineten Gericht, Freiheit 82a., Zimmer 12. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 6. September 1900,

Köpeni>, den 27. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilg. 3.

[37778] Konkursverfahren.

Nr. 20764. Ueber das Vermögen des Bau- unteruehmers Karl Gempp in Brombach wurde heute, am 26. Juli 1900, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Gr. Herr Notar Jacob in Lörra. Anmeldefrist bis zum 1, September 1900. Wahltermin am Dienstag, den 14, August 1900, Vormittags 9} Uhr. Prüfungstermin: Freitag, den 14, September 1909, Vormittags 10 Uhr, vor Gr. Amts- geriht Lörrah. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. August 1909.

Déêr Gerichts\chreiber des Gr. Bad Amtsgerichts Lörrah: Steiamann.

[38001] Konkurdverfahreu,

_UVeber das Vecmögen des Wirths und Schlofsers Karl Rohrer in Maunheim wird heute, Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursforderungen find bis zum 19. September 1900 bei dem Gerihte anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung: Mittwoch, den 22. August 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: Freitag, den 28. September 1900, Vormittags 9 Uhr, vor dem Gr. Antsgerihte Abth. 11, hier. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 19, September 1900.

Maunuheim, den 26. Juli 1900.

Großherzogliches Amtsgericht I.

37960]

_ Das Kgl. Amtsgeriht München I, Abtheilung A. für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Vürsten- machers Heiurih RNitßhaupt, hier, Fsarthor- plaß la, am 23. d. M, Mittags 12 Uhr, den Kotnkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtéanwalt Großer, hier. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in diejer Nihtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Freitag, 17. August 1900, einshließlih bestimmt. Wahltermin zur Besluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigerauéëshufses, dann über die in $8$ 132, 134 und 137 der K.-D. bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungs» termin auf Freitag, 24. August 1900, Vor- mittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 57, Justizpalaft, Erdge|hoß, bestimmt.

München, 24, Juli 1900.

Der Kgl. Sekretär: (L. S.) Prestele. [37957]

Das Kal. Amtsgeriht München I, Abibeilung A. für Zivil'achen, hat über das Vermögen des Me: chanikers Josef Engefser hier, Häberlstraße 3/0 Rgde., am 23: d. M., Nachmittags 3 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Goldschmidt I. hier. Offener Arreft erlassen, Anuzeige- frift in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Freitag, den ‘17. August 1900, eins<ließlih bestimmt. Wahltermin zur Be- s{lußfafsung üder die Wahl eines anderèñ Verwalters, Bestellung eines Gläubigerausshufses, dann über die in $8 132, 134 und 137 der K.-O. bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prü- fungstermin auf Freitag, 24. August 1900, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 57, Justiz- paiaît, Erdgeschoß, bestimmt.

München, 24. Juli 1900.

Der Kal. Sekretär: (L. S.) Prestele. [37777 Konkursverfahren.

Nr. 44 703. Ueber den Nachlaß des Laudwir! hs Johauu Christof Wüst von Würm wird heute, 29. Juli 1900, Vormittags $11 Uhr, Konkurs er öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Groß hier. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 28. August 1900 einshließli<h. Anmeldefrist bis 28. August 1900 einschließli. Erste Gläubigerversammlung: Diens tag, 214. August 1900, Vorm. ©® Uhr. Prü- fungstermin Freitag, 7. September 1900, Vormittags 9 Uhr.

Pforzheim, 25. Juli 1900.

Der Gerichts\hreiber Gr. Bad. Amtsgerichts:

(T4 8) Lohrer.

[37784] Konkursverfahren. E Ueber das Vermögen des Viehhändlers Fris Sziesze in Saalfeld O.-Pr. ist am 26. Juli 1900 der Konkurs eröffnet. Verwalter : Apotheken- besißer Ruth in Saalfeld N Anmeldefrist bis 15. August 1900, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 22, August, Vormittags Ul Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 15, August. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

[37802] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Schuhwaarenhäudlerin Frauziska Hardt aus Klein Zabrze ist heute, am 26. Juli 1900, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Jakob Fröhlih zu Gleiwiß. Offener Arrest mit Anmelde frist bis zum 15. September 1900. Anzeigefrist bis zum 20. August 1900. Erfte Gläubigerversammlung am 24, August 1900, Vormittags S{ Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 5. Oktober 1900, Vormittags 14 Uhr, Zimmer Nr. 39,

Zabrze, am 26. Juli 1900.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

6.5

[37794] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wollwaareufabrikanten Erust Gottfried Keltsch, alleinigen Jaßabers der Firma Gottfried

.Kelts<h in Apolda, wird na< erfolgter Ab-

haltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Apolda, den 24. Juli 1900, Großherzogl. Amtsgericht. IIL. Naumburg.

[37948] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gemüsehäudlers Robert Veit in Barmen if zur Abnahme der S@Whlußrehnung des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das S<hluß- verzeichniß der. bei der Vertheilunz zu berü>sihtigen- den Forderungen und zur Beshlußfafsung der Gläubiger über die ni<t vzrwerthbaren Vermögensftüde der S{lußtermin auf den 16, Auguft 1900, Na UNNASE 4 Uhr, vor dem Köriglichen Amtsgeri hierselbst, Berlinerstraße 10b, im Sigzungztsaale 1, bestimmt. j

Barmen, den 23. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 1,

[37949] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachers uvd Schuhwaarenhändlers Friedr. Hackemann in Barmen ift zur Abnahme der S<Hlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beshlußfafsurg der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögensftü>e der Schlußtermin auf den 16, August 1900, Nachmittags 4 Uhr, vor dém Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Berlinerstr. 10b , im Sizunasfaale, bestimmt.

Barmen, den 23. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. 1.

[37795] Konkursverfahren.

Das Konkurêverfahren über das Vermögen" des Kaufmanns Beruhard Weiß in Vauÿzen, :Jn- haber der dafigen Firma: Bernhard Weiß, wird na< Abhaltung des Schlußtermins hierduc< auf- gehoben.

Bauten, den 26. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Bekannt gema&St dur< den Gerichtsschreiber: Sekretär Höfer. [38020] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julius Löschburg zu Schöneberg- Bahnhofstraße 3, if na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Berlin, den 26. Juki 1900.

Seffert, Gerichtsfchretber des Königlichen Amtsgerichts T1. Abtheilung 25.

[37947] Koukurs2verfahren.

Das Konkursverfahtén über das Vermögen des Kolonialwaareuhäundlers und Fabrikarbeiters Carl Kölsch zu Vochold wird na< erfolgter Abs* haltung des S&l[ußtermins bierdur aufgehoben.

Borbe>, den 18. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. [37776]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Nobert Moebs aus Breslau wird nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und Ausführung der Schlußvertheilung hierdurd aufs geboten.

Breslau, den 24. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

r

[37 D] Die Konkursverfahren über das Vermögen 1) des Buchhändlers Hermaan Stamm sin Chemnis, jeßt in Dresden, e 00 CRÉESIES 2) des Tapezierers Richard Heinrich Wolf in Chemuisgz, 3) des Schankwirthes Guftav Adolf Kuobus& in Cheumnig werden naÿ erfolgter Abhaltung der SWlußtermine hierdur aufgehoben. Chemnig, den 27. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. B. Bekannt gemat dur den Gerichtsschreiber: Aktuar Reger.

Puy P

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über den E verstorbenen Fleischermeisters Heinrich i in Deffau it auf Antrag des Konkursverwalters Gläubigerverfammlung zur Bes fassung den freihändigen Verkauf des Fauêgrund y : straße Nr. 126 hierselbst neist: darin: Flei)chereigeshäft auf Freitag. den : 1900, Vorm. C87 Uhr, vor dem dh Amtsgericht bierfelbst, Zimmer Nx. 6, anhez k

Dessau, den 27. Juli 1900 :

Blo>, Bureaw Assistent, Gerichtsschreiber des E iaía

r E R: Rd E M A ECL E OI A