1900 / 180 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Stellvertreter für den erkrankten Direktor auf un-

bestimmte Zeit erwählt worden.“

Schwartau, den 23. Juli 1900, Großherzogliches Amtsgericht,

Vorstandsmitgliedes Nicolaus Wahlen zum Vbhr- ftandsmitglied gewählt: Jakob Casyar, Aderer in Saarwellingén. Eingetragen zufolge Anmeldung vom 9. und Ver- fügung vom 16. Juli 1900 am 18. Jali «1900, Lebach, den 18. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

A, Gegenftand des Unternehmens ist gemeinsckaft- lier Grwerb yon Nahrungêmitteln und Getränken ¡A E und Ablaß derselben im Kleinen an die

enossen.

B. Der Geschäftsantheil beträgt 2 4; ein Genosse kann sih mit höchstens 100 Geshäftsantheilen bes theiligen. Die Haftsumme entspriht dem Betrage der von dem Genossen gezeichneten Zahl der Ge- \chäftsantheile.

O. Vorstandsmitglieder sind:

1) der Bureauvorsteher Josef Budzinski, 2) der Kaufmann Clemens von Lniski, 3) der Zuschneider Undreas Glazik,

Ulm, Donau, R. AmtsgerichtUim a/D. [38154]

Geschäftsführer sind: Weimar als Vorstandsmitglied der Deutschen nabe Q Eintragung in das Handelsregister.

a. Jungkunz, Edmund, Kaufmann in s Akkumulatorenwerke hier, Zweigniederlassung der b. Offermann, August, Fabrikdirektor in Lust- | Aktiengesellshaft gleiGen Namens in Weimar, ge- In das Register für Gesellschaftsfirmen wurde am thal (Krain in Defterrei). wählt und der seitherige Direktor Franz Kühnen | 26. Juli 1900 zu der Firma: „Gabriel Lebrecht“‘, e. Friedri, Heinrih, Kaufmann in Regensburg. | ausgeschieden ist. Sn Handelsgesellshaft, Siß in Ulm, INIO Prokurist ist: Reisweck, Albert, Kaufmann in | Saalfeld, den 23. Juli 1900. it Wirkung vom 1. Juli 1900 ab ist der bisherige Theilhaber Emanuel Oettinger ausgetreten und als neucr Theilhaber Oskar Lebrecht, Kaufmann in Ulm, Saarbrücken, [38143] | eingetreten. Dem Kaufmann Emanuel Oettinger in Unter Nr. 425 des Gesellschaftsregisters wurde | Ulm ift Prokura. ertheilt. heute bet der Firma Heckel &@ Nonweiler in Amtsrichter: v. Marchtaler. Saarbrücken eingetragen : —. 4 Weserlingen.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. August | verfahren eröffnet. Der Kaufmann Sommer in 1900, Straßburg wicd zum Konkursverwalter ernannt. Königliches Amtsgerihßt Kamenz. Konkursforderungen find bis zum 10. August 1900 Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : bei dem Gerichte anzuraelden. Erste G erver- Sekretär Goldberg. sammlung und Prüfung der angemeldeten l: —— rungen auf Montag, den 20, August 1 l, [38270] Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Ueber das Vermögen der Firma Mehner & Wohl | Gerichte, Sißungssaal im Erdgeschoß. Offener Arrest in Kattowiy, alleiniger Jnhaber Kaufmann Daniel | und Anzeigefrist bis zum 10. August 1900, Wohl in Kattowitz, ist am 25. Juli 1900, Nah- | Kaiserlihes Amtsgericht zu Straßburg i. Elf.

mittags 37 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | - Konkursverwalter Kaufmann Max Frößhlih zu | [38171] Bekanntmachung,

Zabern. j [38231] In das Genossenschaftsregister wurde heute unter Nr. 77 bei dem Dannelburger Spar- und Dar- 38222] lehuskasseuverein, e. G, m. u,- H, in Dannel-

abax- | burg eingetragen : Ge- | Laut T4 der Generalversammlung vom 1. Juli 1900 find an Stelle der ausscheidenden

Regensburg. on dem Gesellswafter Nobert Fungkunz in Negensbura sind auf seine Stammeinlage zum Preise von 75 000 „« die nachbezeihneten der seitherigen irma J. M. Firck°s Eidam gehörigen Immobilien ammt den der genannten Firma gehörigen Mobilien,

Ludäwigshasen, Rhein. Betreffend Negistereintrag: Die Pfälzer verkaufs - Genossenschaft, eingetragene

[38155] nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in

Moventien, Waarenvorräthen,

eingebracht. Die Grundstücke sind folgende:

a, In der Steuergemeinde Sinzing Amtsgerichts Stadtamhof und Stadtrentamtes Negensbura gelegen : PI. Nr. 100, Anwesen Hs. Nr. 12 u. 176 x. zu

0,256 ha,

S Nr. 100e, Grasaarten zu 0,031 ha, Gemeinde- recht zu einem ganzen Nuyzantheil an den noch un-

vertheilten Gemeindebesißungen, Pl. Ne. 10, Fallwiese zu 0,361 ha,

Pl. Nx. 99, Gras und Baumgarten zu 0,010 ha

mit realer Mühl- u. Sägemühl GereWßtsame,

PI. Nr. 74, Anwesen Hs. Nr. 32 2c. zu 0,112 ha

. Gemeindereht zu. einem ganzen Nuyantheil,

“Pl. Nr. 38, Wohnhaus Nr. 41 x. zu 0,320 ha,

Gemeinderecht zu einem ganzen Nuyantheil, Pl. Nr. 33, Wiese zu 0,198 ha, : Pl. Nr. 39, Wiese zu 0,068 ha, mit realer Mühl-

R b. in der Steuergemeinde Schönhofen, Amts-

Gn Stadtamhof und Stadtrentamtes Regensburg

gelegen:

Pl. Nr. 60, Anwesen Hs. Nr. 37 2c. zu 0,189 ha,

Pl. Nr. 61, Oedung zu 0,072 ha,

Pl. Nr. 62, Gras-, Obst- und Wurzgarten zu 0,243 ha.

c. in der Steuergemeinde Pegntt, gleihen Amts- gerihts und Rentamtes gelegen :

PI. Nr. 743, Ader zu 0,286 ha,

PL. Nr. 744, Ader zu 0,280 ha.

Der Gesellshafter Heinrih Kraut hat auf feine Stammeinlage 110 000 # dadur eingebrat, daß er eine ihm in gleiher Höbe gegen die Firma : I. M. Fink's Eidam zustehende Forderung auf die Gesellshaft übertr.-g.

Die Einlage des Gesellshafters August Offer- mann in Lustthal ist durch Abtretung einer ihm gegen die Zweigniederlassung der Firma J. M. Finck’3 Eidam in Lustthal zustehenden Forderung von 22 500 M erfolgt.

Regensburg, dén 27. Juli 1900.

Kal. Amtsgericht Regensburg. T.

Reichenbach, Schles. [38135] Jn unferem Firmenregistec ist die unter Nr. 762 eingetragere Firma „Kronen Apotheke Hugo Bodstein““ von Langenbielau gelö\{cht worden. Reichenbach i. Schl., den 13. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. [38136] In unfer Handelsregister Abtbeilung A. Nr. 36 ift bei der für den Kaufmann Wilhelm Hoffmann von Reichenbach in S{hlef. eingeiragenen Firma „W. F. Hoffnmaun in Neichenbach i. Schles.“ außer der dem bisherigen Prokuristen, Buchhalter Gustav Schiller, ertheilten Prokura noch die dem Kaufmann Walter Hoffmann in Reichenbach i. Schlef. ertheilte Prokura eingetragen worden. Reichenbach i. Schles, den 23. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Reinbek. Bekanntmachung. [38137] In das hiesige Handelsregister A. ist am heutigen Tage sub Nr. 20 eingetragen: die Firma August König in Sande und als deren Inhaber der Kauf- mann Johann Grimm in Hamburg, Spalding- straße 81. Reinbek, den 25. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Remscheid. 38138] In das hiesige Handelsregister, Abtheilung A,

wurde heute unter Nr. 63 zu der Firma C. W.

Tesche in Remscheid Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Carl Wilhelm Tesche junior in Remscheid i} in das bisher von dem Kaufmann Carl Wilhelm Tesche sonior zu Remscheid unter vor- bezeichneter Firma betriebene Geschäft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft

Maschinen und Utensilien aller Art nebst allen Geshäftsaußenständen

Firma J. A. Junker mit dem Siße in Schwei- niß und als deren Inhaber der Kaufmann Magnus Junker in Schweiniß heut eingetragen worden.

lung A., eingetragene Firma Würpel & Schlieper zu Gevelsberg ist durch Ausscheiden des Kaufmanns August Schlieper zu Schwelm aufgelöst und daher gelöscht am 19. Juli 1900.

lung A, ift die Firma Friß Würpel zu Gevels- berg und als deren Inhaber der Kaufmann Fritz Würpel zu Gevelsberg am getragen.

Sebnitz. Firma Clemens Zeiler in Sebuig und als deren Inhaber der

daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäfts- zweig: Handel mit Materialwaaren.

Sebnitz. getragen worden, daß die Handelsniederlassung der |

Firma Wilhelm Gnauck von Hertigswalde nah Sebnitz verlegt worden ist.

Sebnitz.

Geschäft und Firma sind auf die unter Nr. 39 des Handelsregisters A. eingetragene ofene Handels- gesellschaft übergegangen.

Die Firma if gleichzeitig nah Nr. 39 des Handels- registers A. übertragen worden.

Die Gesellschafter sind jeßt die Kaufleute: 1) Jakob Miedel in St. Arnual und 2) Emil Schmidt in Malstatt: Burbach.

Offene Handelsgesellschaft, welche in ihrer jeßigen Zusammenfeßung am 1. Mat 1900 begonnen bat und zu deren Vertretung ein Jeder der beiden Ge- sellshafter einzeln ermächtigt ist. Der Uebergang der in demn Betriebe des Geschäfts der früheren Ge- sellshafter der Firma begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen mit dem Stande vom 1, Mai 1900 ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Miedel und Schmidt ausgeschlossen.

Die dem genannten Jakob Miedel für die Firma ertheilte Prokura ist infolge des Eintritts des Pro- kuristen in die GesellschWaft heute unter Nr. 438 des Prokurenregifters gelöscht worden. Saarbrückeu, den 25. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht, 1.

Schalkau. [38144] In das Handelsregister, Abth. A., ist unter Nr. 20 Dampfziegelei Ehnes, Rudolf Reim in Ehnes eingetragen worden: Die Firma ift er- loschen. Schalkgu, den 26. Jult 1900.

Herzogl. Amtsgeri{ht.

Schrimm. SBefanntmachung. [38145] Ja unjer Firmenregister ist heute das Erlöschen der unter Nr. 108 eingetragenen Firma Moritz Plotke in Dolzig eingetragen worden. Schrimm, den 27. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Schweinitz. [38146] In unfer Handelsregister A. ist unter Nr. 2 die

Schweinit, den 27. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Schwelm. SHanbelsregister [38147] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. A. Die unter Nr. 9 des Handelsregisters, Abthei-

B. Unter Nr. 19 des Handelsregisters, Abthet- 19. Juli 1900 ein-

L \ __ [38149] Auf Blatt 396 des Handelsregisters is beute die

Gastwirth Clemens Hugo Zeiler

Sebnitz, am 26. Jult 1900, Königliches Amtsgericht. I. V.: Engelmann, Aff. [38150] Auf Blatt 382 des Handelsregisters is heute ein-

Sebnitz, am 27. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. I. V.: Engelmann, Aff.

[38148] Auf den Blättern 91, 133, 254, 344, 365 und

«& Co ‘‘ Wiesbaden eingetragen worden: Prokura ertheilt.“

T Wiesbaden. SBefanntmahung. Nr. 287 die Firma „Promenade-Hotel, Gustav

Conrad“’ Wiesbaden und als deren Inhaber der Gastwirth Gustav Conrad hierselbst eingetragen.

wurde am 10. d. Mts. eingetragen :

Zweibrücken. Handelsregister.

treibt daselbst unter ber Firma:

Im Handelsregister A. bei Nr. 5, offene Handels- gesellshaft H. Gene & in Everingen, ist eingetragen :

Der Landwirth Friedrih Silberborth is dur seinen am 9. Juni 1900 erfolgten Tod als persönlich haftender Gesellshaftec ausgeschieden. Die Wittwe Silberborth, Minna, geb. Wagner, zu Everingen ist in die Gesellschaft als persönlih haftende Gesell- schafterin eingetreten.

Weferlingen, den 28. Junt 1900.

Königliches Amtêgericht.

Werdau. [38156]

Auf Blatt 648 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Färberei und Appreturaustalt VBeiersdorf, Pleißner «& Börner erloschen ist.

Werdau, den 28. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. I. A.: A}. Werner.

Wiesbaden. SBefanntmachung. [38348]

Das seither untèr der Firma Carl Schuegel- berger & Cie zu Wiesbaden betriebene Handels- aeschâft ist mit allen Aktiven und Passiven infolge Todes des bisherigen Inhabers an die Wittwe des Carl Schnegelberger, Klara, geborene Vogel, Handelsfrau hier, übergegangen und wird von dieser unter der seitherizen Firma zu Wicsbaden fort- betrieben. s. . GB

Demzufolge i} heute die aenannte Firma im Firmenregister unter Nr. 1104 gelö\{cht und die Firma Karl Schnegelberger & Cie. in das Handelsregister A. unter Nr. 306 auf den Namen der jeßigen Inhaberin eingetragen. - Gleich- zeitig wurde im hiesigen Prokukenregister vermerkt, daß die der Ehefrau Schnegelberger bisher für obige Firma ertheilte Prokura erloschen ift.

Wiesbaden, den 13. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 12.

Wiesbaden. SBecfanntmachung. :

In unser Prokurenregister wurde heute

Nr. 314 bezüglih der dem Wilhelm Gecks zu Wies- baden für die Firma Feller & Gecks daselbst er- theilten Prokura folgender Eintrag gemaht: „Die Prokura ift erloschen.“

Wiesbaden, den 13. Juli 1900.

Königl. Amtsgetiht. Abth. 12. Wiesbaden. SBefannutmachung. [38351] In unfer Handelsregister A. ist beute bei der Firma „Bank Commandite Oppenheimer

«Dem Kaufmann Josef Endres in Wiesbaden ift

Wiesbaden, den 13. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 12,

[38349]

In unser Handelsreaistec A. wurde beute unter

Wiesbaden, den 18. Fuli 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 12.

Wolfach. Handelöregifter. _[37423' 8013, Zum Handelsregister A. O.-Z. 92 S. 183/84

Firma: Gebr. Heinzelmaun, Schiltach. Inhaber: Christian Heiuzelmann und Christoph Heinzelmann, Holzhändler, Schiltach. Nechtsverbältniß: Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. April 1900 begonnen. Wolfach, 11. Juli 1900.

Gr. Amtsgericht.

[38158] Adam Klein, Kaufmann in Oberbexbach, be-

¿Adam Klein“

alle in Berent.

D. a. Das Statut lautet vom 19. Juli 1900.

b. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Ver- einéfirma in der Berenter Zeitung und der Gazeta Qa,

c. te Willenserklärung des Vorstands erfolgt durch mindestens zwei Mitglieder desselben, die Zeichnung gesteht, indem zwei Vorstandsmitglieder zu der Firma thre Namensunterschrift beifügen.

Die Einsicht in die Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Berent, den 25. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Berlin. [38211]

In unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 17: „Wirthschafts- Genossenschaft des Verbandes Deutscher Post: und Telegraphen-Assistenten, eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter Haftpfliht Folgendes eingetragen : Wilhelm Jung i aus dem Vors stande ausgeschieden. Berlin, den 27. Juli 1900, Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 88. Burgsteinfurt. [38213]

In das Genossenschaftsregister it - bei dem Me- telener Spar- und Darlehnskasseuverein cein- getragene Genossenschast mit unbeschränkter Haftpflicht heute eingetragen:

An Stelle des ausscheidenden Dr. med. Hünte- mann ift Aloys Spitihoff zu Metelen zum Vorstands mitgliede bestellt.

Burgsteinfurt, den 23. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Fürth, Bayern. Befanntmahung. [38214]

Genossenschaftéregistereintrag: „Darlehenskasseu- verein Neustadt a./A. e, G. m, u. H,“

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 26. Juli 1900 wurde an Stelle des ausscheidenden Gerhard von Zezschwiy der Oekonom Friedrich Kräutlein in Neustadt a. A. als Vereinsvorsteher cewählt.

Fürth, 28. Juli 1900.

Kgl, Amtsgericht als Registergericht.

JIästein. Bekauntmachung. [38215} Bei dem Niedernhagusener Spar und Dar- lehenskassenverein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ift heute in das Genossenschaftsregister etngetragen :

An Stelle des verstortenen Philipp Debus ift der Landwirth Philipy Kugelmann zu Niedernhausen zum Vorstandsmitglied bestellt worden.

Idstein, den 25. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 2, KarIlsrohe. Befanntmachung. [38216}

In das Genosserschaftéregister is zu Band 1 O.-Z. 33 Seite 315/16 zur Firma Landtwwirt- schaftlicher Cousumverein Liedolsheim, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, Liedolsheim, eingetragen :

Wilhelm August Ro1h is aus dem Vorstand aus- geschieden ; in der Generalversammlnng vom 18. Juni d, J. wurde das feitherice Vorstandsmitglied Bürger- meister Fr. Oberlin zum Stellvertreter des Direktors und Ernst Zimmermann zur Traube in Liedolsheim als weiteres Vorstandômitglied gewählt.

Karlsruhe, 27. Juli 1900.

Großh. Amtsgericht. Abtheilung Ill.

Katzenelnbogen. Befanntmahung. [38217]

In unser Genossenschastsregister ist unter Nr. 3 „Spar- und Darlehuskasse, eingetragene Ge- nofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Berndroth“ heute vermerkt worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Rendanten Peter Karl Hasselbah in Berndroth der Lehrer Friedrich Klam- berg daselbst zum Rendanten des Vereins gewählt worden ist.

Katzenelubogen, den 21, Juli 1900.

Ludwigshafen a. Nh.

In der Generalversammlung vom 27. Mai 1900 wurde die Bestimmung des § 44 des Statuts über die hôchstzulässige Zahl der Geschäftsantheile und die Verpflihtung der Genossen zur Erwerbung mehrerer Gefschäftsantheile geändert. Es is nun- mehr die Betheiligung der Genossen auf 2500 Ge- \häftsantheile gestattet.

In derselben Generalversammlung wurde an Stelle des ausgeschiedenen Karl Armbruster in Alt- lußheim der in Ubstadt bei Bruchsal wohnende Florian Harlaher als Vorstandsmitglied (stellvertr. Borsteher) gewählt. ;

Ludwigshafen a. Rh., den 24. Juli 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Memmingen. [38223]

In der Generalversammlung des Münster- hausener Darlehenskasseuverecins e. G, m. u. H. vom 10, Juni 1900 wurde der Oekonom Anselm Beraer in Münsterhausen an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mitgliedes Jakob Kriener in den Vorstand gewählt.

Memmingen, 27. Jult 1900.

Kgl. Amtsgericht. Aull.

München. SBefanntmachung. [38224] Betreff : Genossenschaftsregister.

Gesellschaft zur Erwerbung von Familien- häusern, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht i. L. In der Generalver- fammlung vom 22. Juli 1900 wurde an Stelle des zurückgetretenen Liquidators Georg Simon der Pak- meister Karl Rüth in München als Liquidator bestellt. Die Vertretungsbefugniß des Georg Simon ift erloschen.

München, den 27. Juli 1900.

Kgl. Amtsgeriht München L. Neuhaus, Elbe. [38225]

In das hiesige Genofsenschaftsreaister ift bei Nr. 2 (Molkerei: Genossenschaft zu Neuhaus a/E., e. G. m. u. H.) heute eingetragen :

„Der Domänenpächter Wulf auf Gülze bei Neu- haus a. E. ift als stellvertretendes Vorstandsmitglied aus8geszicden.“

Neuhaus o. E., den 24 Juli 1900. Köntaliches Amtsgericht. Nürnberg. Befanntmachung. [38226]

An Stelle der ausgetretenen Vorstandsmitglieder des Weigenhofer Darlehenskafseuvereins Wagner und Waiß wurden gewählt: Peter Heidner als Stellvertreter des Vorstehers und Johann Malter, beide Oekonomen in Weigenhofen.

Nürnberg, den 28. Juli 1900,

K. Amtsgert@t. (L. S.) Dr. Heerdegen, K. Amtsrichter.

Petershagen, Weser. Bekauntmachung.

In unser - Genossenschaftäregister i bei dem Heimser Spar- und Darlehnskafseuverein, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Hastpflicht zu Heimseu eingetragen :

An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitaliedes Diedrih Buddenbohm if Kolon Heinrih Sprick, Nr. 12 Heimsen, zum Vorstandsmitälted gewählt.

Petershagen, 11. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht.

[38227]

Pleschen. SBefanntmachung. [38228]

In unfer Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 7 „Darlehnskasseuverein Nokutow, eing. G. m. u. H.“ Folgendes eingetragen worden: Die Ge- nossenschaft ist durch Beschluß der Generalversamm- [lung aufgelöst. Die Liquidation erfolgt durch den Vorstand: Paul Wedow, Thomas Szwedek, Wawrzyn Siwedek.

Pleschen, den 24, Juli 1900,

Königliches Amtsgericht.

Borstandsmitglieder Johann Thomas und August tegel als folhe gewählt worden Fgnuz Thomas, ohn von Jakob, und Anton Martin, beide Stein- hauer in Dannelburg. Zabern, den 28. Juli 1900.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Konkurse.

[38200] Konkursverfahren,

Nr. 13564. Ueber das Vermögen der ledigen Katharina Rohr in Zaisenhausen wird heute, am 27. Juli 1900, Nachmittags 4 Uhr, das Koakurs- verfahren eröffnet. Konkursforderungen find bis zum 17, August 1900 bei dem Gerichte anmelden. 1. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin : Freitag, den 24. Auguft 1906, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 17, August 1900.

Großherzoglihes Amtsgeriht zu Bretten.

38181]

[ Ueber das Vermögen des Gasthoföbefitzers und Baukfleischers Robert Bernhard Weide in Schönbach wird heute, am 28. Juli 1900, BVor- miitags #12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Lokalrihter Zesewig in Coldiy. Anmeldefrist bis zum 31. August 19009. Wahltermin am 27. Auguft 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 15, September 1900, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. August 1900.

Königliches Amtsgericht Colditz. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Muck, Aktuar.

[38178] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der Wittwe Josefine Fischer, früher in Düsseldorf, Friedrihs\traße 104 wobnhaft, jeßt ohne bekannten Aufenthaltsort, wird heute, am 26, Juli 1900, Nachmittags 5 Uher, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- anwalt Bewroerunge hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmelde- frist bis zum 30. Auguft 1900. Erste Gläubiger- versammlung am 23, August 1900, Vor- mittags LL Uhr, und allgemeiner Prüfungêtermin am 13. September 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Kaiser Wilhelm- ftraße 12, Zimmer Nr. 7.

Düsseldorf, den 26. Juli 1900,

Königliches Amisgericht. [38160]

Neber das Vermögen des Vaugewerken und Grundftücksbesizers, Karl Friedrich König in Friedeburg, wird heute, am 24. Juli 1900, Nach- mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann August Straubel hier. Anmeldefrist bis zum 30. August 1900. Wabhl- termin am 21, Auguft 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am A1. September 1900, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20, August 1900 Königlich Sächsisches Amtsgericht Freiberg. Abth. I.

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Sekr. Nicolai. [38189] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Hermann Overbeck zu Schalke ift heute, am 28. Juli 1900, Vormittags 84 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Der Kaufmann Hubert Duesberg in Gelsenkirchen wird zum Konkursverroalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung am 23, August 1900, Vor- mittags 1L Uhr. Termin zur Prüfung der bis zum 11. September 1900 anzumeldenden Forderungen den 25, September 1900, Vormittags 1A Uhr, Zimmer Nr. 6. Offener Arrest mit ‘Anzeigepflicht und Anmeldefrist der Forderungen bis zum 11. Sep- tember 1900.

Gelsenkirc{ßen, den 28. Fuli 1900.

Der Gerichts)hreiber des Kgl. Amtsgerichts:

Kattowiß. Konkursforderungen sind bis zum 31. August 1900 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung am 9, August 1900, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 18, Sep- tember 1900, Vormittags 117 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. August 1900. 6 N. 12a/00.

Kattowitz, den 25, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

[38271] Veber das Vermögen der verwittweten Frau Clara Riedel, geb. Skasa, aus Kattowitz wird beute am 25. Juli 1900, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Gerichtsvollzieher a. D. Royeck in Kattowiß. Kon- kursforderungen find bis 31. August 1900 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 9, Auguft 1900, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 10, September 1900, Vormittags 97 Uhr, Zimmer 14. aud Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. August 1900, Kattowitz, den 25. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

[38162] Konkursverfahren. leber das Vermögen der Bertha Caille, Wittwe von Luzian Mathis, Reutnerin zu Alberschweiler, wird heute, am 28, Juli 1900, Jtadmittags 6 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichtsvellzteher Alexandre zu Lörchingen wird ¡um Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrift zum 2. August 1900. Anmeldefrist bis ¡um 24. August 1900. L. Gläubigerversammlung: 3, August 19600, Vorm. 97 Uhr. Allge- meinzer Prüfungstermin 31. August 1900, Vorm. 97 Uúr.

Katserl. Amtsgericht zu Lörchingen.

K. Württ. Amtsgericht Maulbroun. Konkurseröffnung.

Ne-ber das Vermögen des Friedrich Kohler,

Adlerwirth®# ix Fllingex, wurde heute, den 28. Fuli

1900, Nathmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren

eröffnet. Konkurtverwalter: Bezi-ksnotar Lang in

) S A En En Z R E 4 E Dürrmenz, Stellvertreter defsen Assistent Bäurlke.

Das Kgl. Amtsgeriht Vohenftrauß hat am 27. Juli 1900, Vormittags 11 Uhr, auf Antrag der Kauf- mannseheleute Kaspar und Elisabeth Beichl in Eslarn folgenden Beschluß erlassen: Ueber das Ver- möôgen der Kaufmannscheleute Kaspar und Elisabeth Beichl in Eêlarn wird das Konkurs- verfahren eröffnet. Proviforisher Konkursverwalter Kgl. Gerichtsvollzieher Höcker dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 24, August ds. Js. R Anmeldefrist bis 3. September ds. Js. einschließlich, Zur Beschlußfassung über die Wahl eines defiaitiven Konkursverwalters, über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\{chu}ses und über die in § 132 K-O. be- zeichneten Gegenstände ift Termin auf Donnerstag, 16, August ds. Js.,, Vormittags 9 Uhr, als allgemeiner Prüfungstermin ist Mittwoch, der 12. September ds. Js., Vormittags 9 Uhr, bestimmt je im Amtszimmer Nr. 3 des K. Amts- rihters Höllerer, Voheunfstraguß, 27. Juli 1900. Gerichtescreiberei des Kgl. Amtsgerichts Vohenfstraufi. (L. S.) Varga, K. Ober-Sekretär.

[38366] __ Bekanntmachung.

Veber das Vermögen

1) des Landwirths Max Stiegler,

2) des Landwirths Julius Stöckel, beide in Kleinkromsdorf, als Gefsammtschuldner, ist heute, am 28. Juli 1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Leinhos hier. Anmeldefrist bis 1. Sep- tember 1900. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. September 1900. Erfte Gläubigerversammlung: 10, August 1900, Vormittags 19 Uhr. Prüfungstermin: 17. Séptember 1900, Ver- mittags 10 Uhr.

Weimar, den 28. Juli 1900. Der Gerichtsschreiber Großherzogl. S. Amtsgerichts.

_——_—_

[381 (éj

Königl. Württb. Amtsgericht Balingen.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Jakob Conzelmann, Barchetwebers Sohn, Trikotweber in Thailfingen, wurde durch Ge- riht8bes{chluß vom 26. Fult 1900 gemäß § 204 Konkursordnung eingefteilr.

Den 27. Fuli 1900.

Serichts\hreiber Dokkenwadel….

meldung der Konkurtforderungen bis 18. August 130 Erfte Gläubigerversammlung und all ] fungstermin am 27. Auguft 1900, Nachmittags 3 Uhr.

Den 28. Juli 1900.

Amtsgerihtis\ch{ S [35207] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schnittwaaren- händlers Carl Steyer in Gommern wird beute, am 26. Juli 1900, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rehts- anwalt Hölier, Pirna. Anmeldefrist bis zum 25, August 1900. Wahltermin am 31. August 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfangstermin am 24. September 1900, Vormittags ¿11L Uhr. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 9. August 1900.

Königl. Amtsgeriht Pirna.

Bekannt gemacht durch den Gerichts\chreiber :

Erp. Müller.

[38161] Konkursverfahren.

leber das Vermögen des Schlofsermeisters Franz Neumann in Mylau wird heute, am 27. Juli 1900, Vormittags 10 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkurêverwalter Herr Rehts- anwalt Dr. Wehner hier. Anmeldefrift bis zum 21, August 1900. Wabltermin am A8, August 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 31. August 19600, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 11. Auguft 1900,

Königliches Amtsgeriht Reichenbach.

F c 4+ A Zeh L uis lli Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Frist zæœ An- |

allgemeiner Prüs |

| [38202] Konkursverfahren. In dem Xonkursverfahren über das Vermöaen der | offenen Saudessgefellschaft in Firma Q. F. | W. Vögow in Berlin, Waldstraße 43, ift zur | Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur | Gchebung von Einwendungen gegen das Schlußver» er bet der Vertheilung zur berüdfiditigenden n n ter die Erftattung der: Auslagen d die mg einer Vergütung an die Mils glieder des Gläubigerzussdufes der Scülufitermin auf den 25, August L900, Vormittags T2 Uhr. vor dem Könialichen Amtsgerichte hierfellt, Nene Friedrihftraße 13, Hof, Flïigel B., part, Zimmer 32, bestimmt. Berlin, den 26. Juli 1960 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung S1.

[38175] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns M. Rehfeldt- in Berlin, Jofty- straße, zur Zeit unbekannten Aufenthalts, t mre Abnahme der Schlußrehaung des Verwalters. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Scchlußver= zeichniÿ der bei der Vertheilurg zu berückfihtigenben Forderungen und über die Grftatiuag der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mits alieder GSläubigerausfSuffes der Schlußtermüt auf den 25. August 41900, Vormittag& 117 Uhr, vor dew Königlichen Amt8gerichte: T hiers selbst, Neue Friedrichitr. 13, Hof, Flügel B.,. park, Zimmer 32, bestimmt.

Berlin, den 26. Juli 1900

Der Serichts}cGreiber

368 des Handelsregisters sind die daselbst in nach- stehender Reihenfolge eingetragenen Firmen: Oskar Richter, Emil Schierß, Moriß Pelz, Bauer « Co., Otto Schutz und Ernft Creydt, sämmtlih in Sebnitz, gelö\cht worden.

Auf Blatt 309 des Handelsregisters für den Bezirk - Königliches Amtsgericht. des unterzeichneten Amtsgerichts, die Firma ! I. BV.: Engelmann, Ass. Dachstcinwerke vormals A. von Petrikowsky, S B S

Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Forberge, betreffend, ist heute eingetragen worden, daß die Ge- sellschaft aufgelöst und Herr Rechtsanwalt Dr. Friedrich Gustav Mende in Riesa Liquidator ist.

Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Sekr. Nagler. [38165] Konkursverfahren. [38205] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Maschinenbauers | [38183] Koukursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des August Grählert zu Gnoien is am 26, Juli Ueber das Vermögen des Haudgutsbesizers | Kaufmanns Hugo Mannlich in Verlim, Greifs 1900, Nachmittags Uhr, das Konkursverfahren | und Schaunkwirths FriedrichÞh Wilhelm Leid- | walderstraßz 10 und 38, Markusfraße 50 Firma eröffnet. Konkursverwalter: Kämmeretberehner | hold in Braunichswalde is heuie, am 28. Juli | R. Hamborg Nachfolger (D. Mannlüch) s | l Erhardt hieselbst. Erste Gläubigerversammlung und | 1900, Nachmittags 1} Uhr, das Konkursverfahren | ift nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Aufs. mit dem Siye ip Nowiec eingetragen worden. | Prüfungstermin am 25. August 1900, Vor- | eröffnet worden. Konkursverwalter Rechtsanwalt | gehoben worden.

Gegenstand des Unternehmens ift Hebung der | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Lutwig Wiegandt in Ronneburg. Offener Arrest ift Berlin, den 26. Juli 1900.

Wirtbschaft und des Erwerbes der Mitglieder; ins- | pflicht bis 9. August d. I. erlassen. Anzeige: und Anmeldefrist bis eirsclieëli Der Serit3ichreiber

besondere dur vortheilhafte Beschaffung der wirth- | Gnoien, den 26. Julî 1900. 18. August 1900. Erste Gläubigerversammlung und | [des Königlichen Amtägerichts 1. Abtheilung §4. \chaftlihen Betriebsmittel und günstigen Absay dec allgêmeiner Prüfunastermin D7. August 1900, P A Can Wirthschaftserzeugnisse. Mitglieder des Vorstands Vormittags 10 Uhr. [38182]

hat am 1. Juli 1900 begonnen. Zur Vertretung

der Gesellschaft ist ein jeder Gesellschafter ermächtigt. Nemscheid, den 26. Fali 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11.

Königl, Amtsgericht. Thönnes, Sekretär. des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung: S.

ein gemishtes Waarengeshäft. Zweibrücken, 26. Juli 1900. Kal. Amtsgericht.

Güterrehts- Register.

Neuhaldensleben. [38209] Der Arbeiter Robert Bode und defsen Ehefrau Emma, geb. Waruecke, zu Bornstedt haben durch Vertrag vom 12. Juli 1900 die Verwaltung und Nußnießung des Manrxes am Frauenvermögen auêges{chlossen.

Neuhaldensleben, den 12. Juli 1900,

2 -

Schrimm, Bekanntmachung. [38229]

In unser Genossenschaftsregister i|st heute unter Nr. 10 die durch Statut vom 22, Juli 1900 errichtete Genossenschaft in Firma: „Nowiec’er Deutscher Spar- und Darlehuskassenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“

Katzenelnbogen. Befanntmahung. [38218]

In unfer Genossenschaftsregister ist unter Nr. 4 ,„Landwirthschaftlihher Consumverein, einge- tragene Genoffenschast mit unbeschränkter Haftpflicht in Berudroth“ heute vermerkt worden, daß an Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Direktor Adolf Minor und Rendant Peter Karl Hasselbah in Berndroth der Wilhelm Satony 11. in Berndroth als Direktor und der Lehrer Friedrich Klamberg daselbst als Rendant gewählt worden find.

Katzenelubogen, den 21. Juli 1900.

Königl. Amts3gericht.

Sinzig. i [38152] In unser Handelsregister Abtheilung A. wurde heute unter Nr. 3 die Firma: „August Arudt“ mit dem Siße in „Remagen“ und als deren In- haber „der Fabrikant und Kaufmann August Arndt

Riesa, am 26. Juli 1900, Königliches Amtsgericht. Held ner. Rossla, [38141]

In unser Handelsregister, Abtheilung A. find am 20, Juli 1900 folgende Firmen eingetragen worden:

Nr. 3. Heinrich Georges, Roßla a. Harz. Depe “ema raten Heinrih Georges n Roßla a. H.

Nr. 4, Wilhelm Winter, Kyffhäuser-Hotel, Rofla a. Harz. Inhaber: Hotelbesißer Wilhelm Winter in Roßla a. H.

Nr. 5. Carl Fahreubruch, Roßla a. Harz. Ao 1H Hotelbesizger Carl Fahrenbruch in

oßa a. H.

Nr. 6. Andreas Grüber, Nofla a. Harz. Inhaber: Ziegeleibefißer Andreas Grüber in Roßla a. H. :

Rofßla a. Harz, den 20. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Saalfeld, Saale. [38142] Bekanntmachung. Zu Nr. 4 des Handelsregisters B. ist heute einge-

in Remagen, früber in Paris“, eingetragen.

Sinzig.

Nr. 12 eingetragenen Firma: Sinziger Mosaik- platteu- und Thonwaarenfabrik, Aktiengesell- schaft in Sinzig, heute Folgendes eingetragen : „Ja Dortmund ist eine Zweigniederlassung errichtet.

SoCst, Nr. 28 früher unter Nr. 350 eingetragene Firma: S. Neuwahl mit dem Siye zu Soest ist dur Erbaang auf die beiden Gesell\s{after : übergegangen.

Gesellschafter ermächtigt.

Sinzig, den 26. Juli 1900.

Königlites Amtsgericht,

Königliches Amtsgericht.

/ [38151] In unser Gesellschaftsregister wurde bei der unter

Sinzig, den 26, Juli 1900, Königliches Amtsgericht.

[38153] Die in unserem Harvdeksregister Abtheilung A.

1) den Kaufmann Felix Neuwahl, 2) den Kaufmann Albert Neuwahl, beide zu Soest,

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der beiden Soeft, den 9. Jun 1900.

Amberg.

Hausen, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, ist der bisherige Vor- steher-Stellvertreter Georg Weiß, Bauer in buch infolge feines am 13. Juni l. J. erfolgten Ab- lebens ausgeschieden.

wurde das bisherige Vorstandsmitglied Josef Eden- harter zum Stellvertreter des Vorstehers und als neues Vorstandsmitglied der Tafernwirth Johann Stiegler in Heimhof gewählt.

Berent.

Nr. 16 die Genoffenschaft in Firma: „Konsum- vercin Kurort- Charlotteuthal, eingetragene SORE Tan chaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem

Genossenschafts - Register.

Bekanntmachuug. [38237] Aus dem Vorstand des Darlehenskassenvereins

lügel8- In der Generalversammlung vom 24. Juni 1900

Amberg, 25. Juli 1900. K. Amtsgericht.

Bekauntmachung. [38212] In unser Genossenschaftsregister is heute unter

ige in Charlotteuthal eingetragen und

Kottbus. Bekanutmachung. [38219]

In unserem Genossenschaftsregister ist heute unter

Nr. 39 bei dem Dissen-Striesower Darlehus-

kasseuvercin E. G. m, u, H, cingetragen: Die

Vollmacht der Liquidatoren i\t nah vollständiger

Vertheilung des Genossenschaftévermögens erloschen. Kottbus, den 26. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Irerseld. [38220] In das Genossenschaftsregister is eingetragen : Bei der Arbeiter-Wohnungs-Genuofsenuschaft-

eingetragenen Genossenschaft mit beschränkter

Haftpflicht, zu Krefeld: E

Als ferneres Mitglied des Vorstands if gewählt

Dr. Bertram, Beigeordneter der Stadt Krefeld, zu

Krefeld.

Krefeld, den 21. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht.

Lebach. [38221] Saarwellinger Consum Verein e. G. m- b. H. in Saarwellingen.

Durch Beschluß der Generalversammlung pour

tragen worden, daß Rentier Andreas Ebeling in

Königliches Amtsgericht.

bierbei Folgendes vermerkt worden :

8. Juli 1900 wurde an Stelle des verstorbenen

find die Ansiedler: Wilhelm John als Vereins- vorsteher, August Schulz als dessen Stellvertreter, Albert Henke, Friedrih Barth und August Winkler, fämmtlich aus Nowiec. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch mindestens 3 Mit- glieder, darunter den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter; die Zeichnung geschieht, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden beigefügt werden. In diefer Form werden auch Bekannt- machungen der Genossenschaft gezeihnet, falls sie rechtsverbindlihe Eiklärungen enthalten; andere Bekanntmachungen unterzeihnet nur der Vereins- vorsteher. Die Bekanntmachungen erfolgen im Land- wirthschaftlihen Genofsenschaftsblatt in Neuwied. Die Einsicht der Liste der Genossen if in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Schrimm, den 27, Juli 1900, Königliches Amtsgericht.

Schwartau. , [38230] In das hiesige Genossenschaftsregister ift zu Nr. |

(Stockelsdorfer Creditverein e. G. m. b. H.)

eingetragen :

L Ne: 1 (Stockelsdorfer Creditverein e. G. m.

„Der Kaufmann F. Brandt in Lübeck ift als

[38198] Bekanutmachuug.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Robert Remus zu Linden, QDeisterstraße 56, is am 27. Juli 1900, Mittags 12 Uhr, vom Königlichen Amtsgerichte Hannover Abtheilung 4 A. das Konkurs- verfahren eröffnet, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Wenzel zu Hannover. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 12. August 1900. Anmeldefrist bis zum 25. August 1900. Erste Gläubigerversammlung: den 23, August 1900, Mittags 12S Uhr, im hiesigen Gerihtsgebäude, Zimmer Nr. 126. Prüfungstermin daselbst den 6, September 1900, Vormittags 1k Uhr.

Hannover, den 27. Juli 1900. Gerichtss{reiberei Königlihen Amtsgerichts. 4 A.

[37551]

Ueber das Vermögen des Schönfärberei- und Branntweinbrennereibefizers Karl Moritz Hermann Backan in Kamenz und Spittel wird heute, am 25. Juli 1900, Nachmittags 5 Uhr, das Konkürsverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Voigt hier. Anmeldefrist bis zum 1, September 1900. Wahltermin am 4. August 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am

18, September 1900, Vormittags 9 Uhr.

Ronneburg, den 28. Jali 1900. Gerichtsschreiberei des Herzogl. Amtsgerichts. Rothe, Anw.

[38188] Koukur®verfahren.

Ueber das Vermögen des Schmiedemeisters Guftav Meißner in Schneidemühl is dur das Königliche Amtsgericht bierselbft heute, am 27. Zuli 1900, Nahmittags 6 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Kaufmann Gustav Dreier hier ift zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. August 1900. Anmeldefrift bis zum 1. September 1900. Erste Gläubigerversammlung den 18S. August 1900, Vormittags 9 Uhr, Prüfungstermin den 19, Sep- tember 1900, Vormittags 9 Uhr, im Ge- shäftshause des Königlichen Amtsgerichts hierselbft, Zimmer Nr. 8a.

Schneidemühl, den 27. Iult 1900.

i Krauthofer, Aktuar, f. d. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[38164] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des J naz Kleiu. Maurer in Neuhof. Straßburg, Kle

uwèeg, wird Îe, am 28, Juli 1900, Vormiîtags 10 Ubr, das Line

In dem Konkursverfahren über das Vermögen Klaviaturfabrikanten Kari Frauz zu Veriim,. Dranienftraße 34, Geschäftslokal Köyenidtrstraße 33u., ift zur Abnahme der SclußreGnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen: gegen: tas Schlußverzeichniß der dei der Vertheilung zu: herüds sichtigenden Forderurgen der Slußtermin auf den: 2. ff| 1900, î S vor dem Königlichen Aintsgerühte 1 hier

Friedri Se 13, f Fligel C. Saal S Et S A Verlin, den l Juli 1900 E | des Königlichen Amtägerihts 1. Wth: 8

[38179] ou Tursverf:

Iu der Garderodedändier iegérie! Konkurssache hier soll die Schüutivert

1025 „« 70 bei

mar D k 12585 6 22 „F uu beri M. Se71 1900.

Wilhelm Roesentagh, :

H

e der: Mi