1900 / 181 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Barbatius Pollio U Freund Câäsar'3, dinfte etx Dezennten i i j | vente , l ars, düfte e ar T g. Deutsh-Australishe Dampfshiffs- T ; (E al Aeorsen fim, Galfe in fo Angen Zetrmumi Hdbinlage | «Nad Bay, Brgmanile, felalte, Balevla, | in dée Servunt rier Ute ee Hela Set Erste Beilage

Und Form der Juturna wesentli geäadert sein? Könnt n | er a, Dg 7 4 idé : À

die : ] 8 nten nit vielleicht | Sama ang, Soerabaya, Tjilatjay: 4. August Dampfer „Harburg“. : 5

M iegt die Jus } des Bicdatius frägt, ver ai Bab M linie, Va 1 Ai Dee S, xHarburg und sdrvati geei Ba mit aen U) e A in Bd | 7 2 00 9 9 6

eyoöhit, ein Labram getragen hätte, und erft. , 7-4 E « Dom 6: und ziemlich kurzem Sch j 1 - Jhneumon“

Sl, aud a0 bierberem S genie Befe du ‘oe | matt 120 M Butt: Pelet Qate Rot ee | Serrven (Ht, diner Vektariny and dlfin zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. G

: | m nunmehr ausgehöhlten Zylinder erseßt , Chzle Sh lrenas, / nel, Tálcá-' , weicyes' wie ein Iltis lebt und besonders dadur bé- und! diese That d i t Taf d buaúo, Valparcciso, Coquimbo, Aktofógastà,; ique, exkenswert | | Vesrdlz | i i E 2, Pee That dur elne Inseln verawigt baiteck Bütlletst | Brn ara: +1" uge"! Jquique, Aifa unb Callao | pater artó, 1, das es die Srben beim Busen mertwlg eni I S, Berlin, Mittwoch, den 1. August 1900. E f ‘dieje glänzend rotbbraunen Rücken, ein in: Termitenhaufen gesellig lebent t | enes Es G En uer E Thier, welches Scneengebäuse und Vogeletec durch Werfen gegen

Berichte vou deutschen Fruchtmärkten.

: i E u Vot dier tun es Mime xv: oe r AERSA

j

: l Bremen, 31, Iult. (W. T. B) Norddeut loyd, | tinen Stein geshickt zu: s | Ein Wettbewerb N a kee va s Tie 2A Ri M Funsal n. Tatfilies, ‘Pal, L vos fledte „Panther-Genette*. fnen” versteht, und endlich ‘eine {bn ge» E S E M T E TBE B O E aaen m Aae au Höheren Mädchen schule in Bärterstein - Dgeäaude einer | *Öldenburg® v. Ost-A e D, anlwerpen n, Bremen abgegangen. L E G RECY A : aa Laa, Außerdein webt t ein f. Oftpr. „Oldenburg“ v. Oft-Aklen und „Willehäad“, n. Auîtrali z Im Verlage von | | D itts- g «GentralbL. der Bauverw.“ mittheilt, mit Frist bis zum 1 Oltbie e | 30. Zuli in Genua angs „Hamburg® 30. Zuli v. Southampton | wirthschaftlihen Seid erileo in Gotha ist eine Karté déx gering | mittel | gut Verkaufte | taus, (rén Markttage am Markttage SiBgelenen worden.“ Die Preise betragen 1000, 500 und 300,4 Dex | n. Ost-Asien abgeg. „H, H, Meier“ 30. Juli v, Baltimore in Bremer- | Meere mit ftatistishen Be A T tene i hen Küsten zum Marktort ——————————_————— ——— Menge für Tbersläglicher Snspetioe Dae ie E aran in Köntgölierg f. Pr. und der Baue || Vir eiae V Flau f Yokohama und, Weimar* v. Shanghai | arbeitet von Professor Paul Dana bans, ersie Dre Ld ? E s werth | 1 Dovpel- | sgnitls Shägung verta nile j : "fa" o j "N ' e 4G . / j E Y S s i dewerbäunterlagen verabfolgt der Magisient tx (aiageri@t an. Wett- Do O »Barbar. sa" 30. Jull?'y. Cherbourg n. New Ube e Au L D Meresen. in 20 en Tri it niedrigster | höchster | niedrigster | höchster | niedrigster | höchster ¡Doppelzentner zentner preis dem Pri ubetanah \ Hamburg, 31. Juli. („W. T B: ; „1 dem Auge faßhar die B (wee Dverjuc)en, / h: “u « « Verdi Linte. Dampfer DUErEntl v E E g 4 R ad m U as ane n M Een Reichs zur Set 6. M | M | E E ande, p Br Ee0 agea, eMtengia” S0 Al ta Pavanga und „Francia“ E Q A die wirthschaftlichen Baltnlen e 31, 7. | Allenstein 14,60 i460 11488 | 488 f Tos 164t Norwegen. n AHomas angel. „VBelgia”, v. Baltimore n. Hamb „80. eutsWen Küsten zum M i : Ls Ca ] E R a Rd 6 4,6 ; I 4 OT 4,08 | 9,1 D1 ; f, 2 Uhr. Staatsbahnen, Christiania : Lieferuaa vo,1 | Dover paisiert. „Oriel “29. Iult in Baltimore angek, Babn | des deutsGen Wirthshaftögebiets welcher ten lagen Theils Ce S o | 00 R ; v. Hamburg n. Ost-Asien, 30 Juli y. Southampton abgeg, | am unmittelbarsten widerspt*gelt. Die Karte mit threm begleitenden Ca 12,20 13,20 13,50 13,90 | 14,50 | 14,30 14,40 HTO 1480 | | |

g 86 & 7 drähtigen (Draht Nr. 15) verzink h B. C) 20 0D R eide nkten Einfriedigungsdraht Nr. 5 Australia“ 31. Juli i t gerte 10 i E : erntlen Ginfrledigungedrabt Nr. » | : Solf ü Hamburg ang É ; exte schildert die Verbreitung der Fischerei-Bevölkeruvg, die Fischeret- ‘iburg i. S 14,00 | pi der Lifiduit „Gürdomiariglire. werten in Grvedition, lug 2 L Hou LW S A SE e a i & Hocibitrg Sit T ber reue C der I S die Bie y MO S 14,00 | 14,60 14,50 10,00 15,00 entgegengenommen. Nähere Bestim netor Ghristiania, n, Hamburg, 31. Juli | e R A, verbi R Ke Qi und tyre regelmäßigen Vamyfet- Siber L | 1490 Jembanetorn: 0, 31. Juli in Havre angek. „Rhenania“, v. Hamburg | verbintungen, die deutshe Schiffsindustrie (Werften, Dez - E 24 4“ 4,8 Bureau des Eisenbahn-Direktors, ebenda. Bedingungen * im 3h West-Indien, 31. Juli v. Hayre und - Flandria“ v. St: Thomas industrie u. a, m. So bietet diesé Arbeit des Verfassers Sue Nen E 4 14,10 | ina E O 1540 Cer Dees ift Dane abgeg. „Syria“ d 1. Juli in St. Thomas | Deutschlands Seegeltung eine Fülle sonst {wer zugänglihen Stoffes, Pan 0 | 5 20 | 120 | 180 Verkehrs-Anstalten. „Lengalia® 1. August P B ber E daun Dad auf einem Blatte zur bequemen Uebezsicht vereint. Hagen i W „aao 1668 | 1668 1696 66 | 172 Köln, 1. August. (W. T. B.) Di v Hamburg n. Montreal, 31. Jult Cuxhav,.' ! Sr cabtaA Ee e da 1668| 16,08 16,96 16,96 1724 | 2 i 3,62 | L j D N. e zwette Po 2 s Bl RN uxhav n passiert. „Arcadia ; ; 620 L hi d 2 M L L London über Ostende vom 31 v. M. Bos in E den 31 Zuli v. Philadelphia. n. Hamburg und , Holsatia*® v. Kobe n. Köln c Rh., 31. Juli, (W, T. B.) Der hiesige Zweig- : O A 16'50 | 16/50 16/80 1680 17/00 | 17,0 E - Anschluß an Zug 31 nah Berlin über Hibdesheim wegen uno su abgeg. „Phönicia i‘ mit dem Trupp entransport, v. Ham- | Verein des Vaterländischen Crauenveveins hat, wie die | C E 00 | 160 0 0 Zugverspätung in England nit erreicht. E e Eo dei eint n. Ost-Asien, 31. Juli Cuxhaven passiert. N Dettung Betdeill, dem Deutschen Hilfscomits für : i E 1720 4 (8 : „Garid brook Castle“ beute Juf Geinreile Madeira passirt As aleidhieitia bereit erfltt, ‘im Gedactcall füc die Exveditio: ad / E 28 | 18 0 a L Unftou-Linie. Dampfer Goth" geftern wmd ,Scot“ heute äuf | Dst-Asien 4 bis 6 ausgebildet- und vollständig ausgerüstete Pflege- / Breslau A S 1220 O n a

Nach Mittheilung der „Hamburger Beiträge“ findeæ vie nächsten | Ausreise in Kapftadt angekommen. \chwestern zur Verfügung zu stellen. R a o e o e 13,00

Abfahrten der Hambur ; ger Poft - und v bon Hambur g, wie folgt, tatt: i M NOTEN MARRTE Mannigfaltiges a, Hamburg -Amerika- Linie. ænmigsaltigeS., ; | : E o Cic : Posidanfe Peese on dampfer rAugufte Victoria”, 5. August Berlins den 1. August 1900. Nach Schluß A ib eingegangene i: Sa E O Et ¿ ePenn]yivania*, 8. Aaguft da E ania" Gl x ; i f epeschen. E a8 E S 3,

. August Schnellpostdampfer “Frit Bitte Ves aa 1 Voo dem Bürgermeister von Rom if auf das vorgestern an N 1. A i O N Breslau . C 13,40 dampfer. „Pretoria“, 16. August S@nellpostdäampser Kaiser in gerihtcte Beileidstelegramm des Magtstrats von Berlin Matt om, 1, ugust. „(W. T. B.) _Das' von Seiner Freiburg i. Schl. . S Le 13,70 ‘Frie rih“, 19. Auguft Postdampfer „Palatia*, 23. August Sé&nell- (f. b, gestr. Nt. d. Bl.) folgendes Dank-Telêg ramm eingegangen: Q ajestät, dem Kaiser Wilhelm an Seine Majestät den E 13,90 4,40 4,40 | j ‘Postdampfer „Columbia“, 25. August Schnellpostdampfer „Deuts, | c „Ober - Bürgermeister Kirschner, Berlin, Jin Namen der | Konig Victor Emanuel 11]. gerichtete Beileids-Telegramm O E e 13,50 | 13,50 } 400} 14 | 2 | Iand*. Nah Boston: 18. August Poftvampfer „Abesßaia“ Stadt Nom, die unter den Städten Italiens am beften die Gaben, | hat folgenden Wortlaut: : ; I Ci 13,90 | 3,90 | O0 4,0: 20 4,2 ; 211 14,07 14,00 29. August Postdampfer ,Cluden". Nach Baltimore = 7. August den Sinn und das edle Herz des geliebten Herrschers beobachten | Ltef erschüttert durch den Tod Deines edlen Vaters, meines Neustadt O-S e ooo 13,90 %, 4,40 | 4,00 | 4,90 | 9, / 14,50 14,30 Postdampfer „Belgia*, 12. August Postdampfer „Marte“. Rach foante und dahzv den ungebeuren Schikfalsshlag, dur A*talitn ge- | innig geliebten treues Freundes und Bundesgenofsen, sende ich Dir Vannover E | N ad O | L Di ° s ,

hiladelphia 3, August Postdamyfer .Assyria“. 12. Anu ust Pyst troffen und | die ztviliserte Welt tief bewegt hat, am mei sten fühlt, | mit dem Ausdruck meiner Trauer meine aufrichtigen und heißen D E O C S 19,00 | Dh "l 1 17,00 i i dampfer „Marte“. Nach Montreal 7 August Postdampfer Meft- drücke ih der geshrtew Berliner Stadtverwaltung lebÿafte\sten Dank Wünfche für Deine Negterung. Möge die Fceundschaft we!de dites O e a ode 15,63 | 9,63 | 15,94 | 9,94 | 6,25 | 16,25 1 600 16,00 16,50 phalia*, 20 August Poftdawpfer „Teutonia*. Nach New Orleans für die trexe Theilnahme an unserem Schmerze aus. Häuser und Völker während der Regierung Deines Vaters vereintate M e 13,80 | 3,80 | 1450 | 450 | 080 l 180 | 790 14,92 15,00 | 3. August Postdampfer „Louise“, 16. August Postduapfer „Granaria“. Pros8þero CoVonna,. Séadaco.“ immer fortbestehen. Sein Gedächtniß bleibt auf ewig in mein Herz S(hwerin i. M... , «alter Roggen a f Zei 400 | 1490 :

Nad Mexito 7 V quf of E Me „Grontia”. Am hzutigen Tage sind zehn Jah Tóssen, fei Lac 2040 Wilhelm. s O neuer Roggen | e 3,000 | 183,50 exilo (. August Postdampfer „Marko: L A i E LEEOO ge nd zegn re verfslo}sen, feitl em das » s Qn c ¿ i Saargemün L A | | 9,60 | | ——

amaita und Kolambien 11. ane B Res Kaifer wnd Mail erin éfriedrtich - Kin derkrank.enhæus a A L August. (W. T. B.) An der Bes L;8. e e UQEE Roda 2,90 | 20 L800 3,0 [1440 Nach Ost-Asien 5. August Postdampfer „Bamberg“; 12. Y ugust Post- (Reinickendorferstraße 32) eröff worden ist. Die Mittel zu den Ih B ne Zersuchsstation des Norddeutschen Lloyd durch Bi a E E A 3800 1400 | 14,60 dampfer „Sarnia“, 20. August Postdampfer „Atheßa*, 31 August auf einem von den ttädtishen Behörden überlafsenen: Gr. ndstück | Dre Majestäten den Kaiser und die Kaiserin G erfte. Poftdampfer „, Suevia“. 4 L. t } errihteten exftem- Bauten“ waren von einem Vomiló- auf; ebracht | nahm auch der Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Staats- | 1. 7, ] ALenstein | 13,20 Ÿ e : E

b. Deutsche O -Afrika-Linir worden; welthem-: Ihre Majestät die Kaiserin Friedri m it der Minister Graf von Bülow theil. Unter Führung der | ú Thorn L C s | CE I L900 D J 481 13,00 Die Reihspoftdampfer , Admiral“ 15. Auguft, „Genera l“ 2% Augus® Meine igl Zas umd der UÜebarweisung. de: zum | Direktion des Lloyd wurden die Modelle von Mäschinen besichtigt j v S e A 2, 12,90 | 3,2 13,20 13,60 3,6 2 13,20 (ums Kap), „Kanzler* 29. August, „Kaiser“ 12:. Septemk er. | geftiftzten Summe von 500 000 e Hilfe V “Dns a A LUDAETREe mit Modellen angestellt. Jhre Majestäten Î “gee C 140 | 11/90 I 20 12:90 [3:40 ; ; A L R è . s ( ig F dh T Î J z chOregia L, L, p | E die | D 10. August x c. Woermann- Linie. i / Krankeudaus, bei seiner G1öffnuny nux aus dezr! Polikkinik, etner Be R e e M ANLILIARE zurück und begaben Sich mit / Freiburg. S a a 13, | 3,90 j 14,20 14,30 é . Augu Postdampfer „Helene Woermann®* nag) Madeira, | kleiner? stationüren Abtbeibung unit einem Pavillon für Divh1 berie- M f ) n Dord der „Hohenzollern“. | Ce ¡90! 240 | D 12,90 12,90 Kleir Ba Fernando - Po, Rio del Rey, Bibundi; Victoria, Malimba,. | kranke bestehend, hat sid seither, wiewohl immer nocch nit völlig | 1 Ünchen, 1. August. (W. T. B.) Der Herzog : T D a E 80 | 2, 12,00 | 13,10 Fen Teatengg, Songl, Plantation, Kribi; Groß Batang a, Campo, | ausgebaut, zu einem der größten dee bestehenden Kinderkra nken- Paul &riedrih zu Mecklenburg wurde gestern bei einer : : E o o E, S 4,20 | 4,40 | f 1600 | ata, Cloby, Gabun, Cap Lopez, Sette Cam2. Nyarga, Mayumba, | häuser entwickelt wnd gilt weithin ck48 Mufßteran stalt. -lusfahrt, die er mit seinen Kindern unternahin, dadurch ge- U E O a C M E j ron fährdet, daß scin Wagen von einem Motorwagen der Straßen- Ü D a s e e 15,00 15 16,00 16,50 7 La e C E 15,00 16,00 16,00

18. August Postdampfer „Ella Woermann“ nah: Gibraltà r, Tan Dassellbo : ; : E E

e Gl 0s raætltáà r, Tanger, atel? bat sih nit’ allein ci8- fegensreid», für die Fr infen Gasablanca, Mazeyon-Saffi, Mogador, Lisfoa, Baloun a, Sierra. | Kinder Berlins erwiesen es duaf unter: anderem t arau. | bahn erfaßt wurde. Es wurde jedoh Niemand verleßt | / l L Breslau . 11,40 11, 12,40 12,90

Leona, Sherbro. 20. August Postdampfer ,Cärl: Loerr nann“ nach- | ecrinnerÞ werden, daß- die Einfühung der Hoilserumt ) i Wie g Ee H ohi Caile Salipe BEM Sn, Monrovia, Arxim, ( Lapr Coast die Praxis wesontlih von hier ausgina —, iondern E Zet, eiti Paida ift bier ctr Bs E E O / ) Klein-Popo S Rue i, Od, Adda, Qui tta, Lome, a S e, hervorrägendston Bildurgsftätten für das Sonderfad) der London, 1. August “(W T. B) De L. E E L S 12 40 40 12,80 C E Po, ydaH, otonou.. 29, Au| ¡uf Post- Kinderhei unde geworden... Die Aifbalt wird "nit allein von Bitte R L g » λ L. D.) Dem „Reuter'schen ; : Thorn. S e e a - 13,10 ampfer ¿Anna Woermann“ nah Swakopmund, Walfifhba y, Lüderitz-- | vielen Aerzten des Auslandes aufgesuht, welde von hier ZUreay wird aus Standerton vom 31. Zuli gemeldet: C e 13,4 3,40 | 13,90 Die Buren, welche kürzlich versuchten, die britischen Patrouillen j L E S 2,50 260 1 E70

Î S ( 13,00

bucht, Port Nolloth. ihre Ausbildung in der- Knderheilkunde genommen habear und nodp | A j_ d, Hamburg-Südamerikanishe Dampf\ch ffc hrts- nehmen, sonderen: es ift auh bereits- eine große Zahl von deutschem | Aus einem Hinterhalt zu überfallen, wurden gezwungen, sich Breélau . E E Ee | l zten aus derselben hervorgegangen, welche si in den größeren. f gestern von ihrer Stellung bei Joubertskop zurückzuzichen, i L O a n S 12 A | N 1 y f SIaßz . s e O e 4 11,90 } „N ] + eva 1460 || F l I ] 1

14,80 15,20 | 14,80 1480 |

17.00 17,00 |

T I TLVDVTTSQQARUTNA

5,60 : i », 00 Do

6,30

14 040 15,60 15,82 700 14,00

12,40 | 12,80 12,80 | 12,80 13,00

3,80 290

5,00

4,20 14 10 3,40 1 13,00

Gefellshaft: | Kinderär Nach Brasilien (Pernambuco, Bahia, Ris de- I aneivro und Städten Deutschlands niedergelassen haden. Liese gedenken gegen f nahdem ihre Stellu s A: T , C“ S = 4 N. PRRER, 2/0 8 : in u ' i a L Santos) 8. August Postdampfer „Paraguassú?, 15» A ugust Post». Ende der: Sommerferieæ: tas 10 jährige Bestehen: des Krankenhauses Generci Sird xd j N: Ee E Der Grünberg : dampfer „San Nicolas“, 22. August Postdampfer- „Buen 0s Atreg*, | dur eixen Festakt zu feiern. 4 t ar 0 E der des Volksrust operiert, zwang Ab- Soda» 14,00 14,10 Nah Süd-Brasilien : 15. August Postdampfer „‘Mac-.eio*. a. _——— j k L d Ke Eil Ia unter Christian Botha, fih aus der Um- Neustadt, O-S. . 1260 1 1280 i Nach den La Plata - Staaten: 4 August Pcftda mpfer „Cap. | „„ Dir Liston der héefigen Gemeindewähler haben vom 15% geg nd der ( isenbahn zurückzuziehen. a Secitoniee S 15/40 B T ck80 1640 Verde“, 11. Auguft Postdampfer „So Paulo“. bis zum 30? Juli zur Etnfiht ausçelegen und find von 772 wahl- i Schang hai, 31. Juli. (Meldung des „Reuter'schen | ag O A J | di 27 040 13,40 v (A 6 o. Rhederei Rob. M: Sloman. berechtigten „Personen ‘eingefehen worden. Einsprüche sind gegen die- Bureaus“.) Privatnachrichten aus Niutschwang vom 27. Juli : L e F 10/00 16,00 35 650 17,00 s j Na New York und Newport News: 16, Augast: Postdampfer Richtigkeit derfelben nit eingegangen. Im vergangenen Fahre hatten zufolge haben die Russen am 26. d. M. die Chinesen außerhalb der ä E h s »,50 15,50 ; 78 15,50 „Pisa“, 29. Auguft Postdampfer „Albano“. i \ 6a] e Le: D Nenn teny welche damals bevorstanden;,. Niederlassungen angegriffen. Der Kampf dauerte 11/5 Stunden i Gi E E 15,00 | 15,2% 5 9 15,50 15,50 1 525 1 25 6E b: L eina ‘en. E. a G c: ° . : Blo j R s " | -- ) D 4 3 4,8 NS Meld f. S opa tiv Linie. e ngesehen.. pf Mnen e n VURNe Befestigungen, zogen \ih u Neuß E e a i 14,00 15,00 2 37 14,80 a alta, räus, Syra, Smyma und: Konstantinopel Dem Zoologishon Garten hat Apott i : 4 wieder nach den Niederlassungen zurück. Die | See i E vir O O Ns N n a0 S ia 14 4E 15. August Dampfer „Andros“. Nach Sakonik, Dedeaçh, 2 Dn artea bat Herr Apotbekæ Willems in | Russen hatten vier Verw Y ber Clisn eto | j e t Wilbe. ae edie 14,10 14,10 | 14,32 4, 14,60 14,60 3: 45 ial dru Galag/Braila Fe August Darapfer id teile Sie S G ‘dauht eg find betrug Todte und T c A Ae | e Dur b h E 15 00 1500 | 1600 y 13,90 14,20 “Na exandrien und Syrien (Jaffa, Beyruth, Mersina, Alexandtette) | zwei Gaukler (Helotarsz A tus gerwelil [m t á Mülhausen i. E. . 1D, 9, 6,0 15. Avguft Dampfer „Lemnos*. Nach Odessa Novorosfis? Batum, | Adler, deren G L ALE ecaudatas) vertreten, fehr furzschwänzige ia j z Saargemünd - 15,00 9 i p COOUTO L, , Ler, S die unbefiederte Schnabelwurzel d ei j N orf s | i Samsun und Trapezunt 10. August Dampfer „Lipsos*“. Nad | eigenazti e "A efih d s ¿gegend einen E: / 8, Mei | ; i E » } eigenan 8druck verleiht. Diese Vögel haben den N (; N i j ; 7 Ä j Breéla1 12 80 1290 | 13,00 -Taganrog und Mariopul 25. Auguft Damyfer E L be h DOget Haven den Namen von (Fortsezung des Nichtamtlichen in der Ersten und Zweit j Í Breélau . a L E 2,8( 2,90 3, l | 8 fer „Pyrgos ihrem gaukelïnden Flug: erhalten, bei welhere die langen Flügel oft Beilage.) | ada ; Bemerkungen. Die verkaufte Menge wird auf volle Doppelzentner und der Verkaufswerth auf volle Mark abgerundet mitgetheilt, Ein liegender Strich (—) in den Spalten für Preise bat die Bedeutung, daß der betreffende Vreis nicht vorgekommen ift, ein Punkt (. Californier Brau- . . N S E

ñ i A ? i E | Großhandels - Durchschnittspreise von Getreide : Paris, e Gerste l 2E Wetterbericht vom 1. August 1900, Be. dgs his A v Freitag: Die: Weber. Geboren: Ein Sohu: Hrua. Oberleutnaut : an außerdeutscchen Vörseu-Plätzen Nogat Y aterbars Wagrs: bas laufenden Monats { A Los erf { Canabische A 8 Uhr Vormittags. Neufahrwaier 7572 [W m E 2 Sonxabend: Der Probekandidat, Walther von Roon (Wachen) E l für die Woche vom 23. bis 28, Juli 1900 Weizen i 160,91} 162,96 Cbicago. | / Memel . . . | 754,9 |SW /balb bed. | 192 E Nittergutsbef. Preuß (Belmsdorf), Cine nebst entsprechenden Angaben für die Vorwoche. | mau, mittel L, ,| 136,71| 140,07 | Wehen, Lieferungs-Waare { Dee Sa e, 116/86] 11913 Münster | Theater des Westens. Gusemble - Gastspiel | Tohter: Hrn, Ministerialrath Fr. Zickermaun Zusammengestellt im Kaiserlichen Statistishen Amt. s O 43,86| 145,19 | per Seplember . 8 Li (Westf ). . | 762,2 |W 1|wolfenlos 16.0 | unter Leitung des Direktors Ferenczy. Douanerstag: (Schwerin i, M.). Hrn. Oberleutnant d. L. 1000 kg tn Mark an'as E S 1 138,74] 139,58 New York. annover 762,2 |Windftille |wolki 16/2 | Die: Fledermaus. 8°] Julius von Hugo (Rittergut Holtensen bei E ; L R a s alla Walla j j | 137,07 Red Winter Nr. 2 . 128,11] 129,70 E 7620 WNMW 4 woikin 15 p E E E IREE E S s Hrn. Oberleutnant Richard von (Preise für prompte [Loco0»] Waare, soweit nicht etwas Anderes bemerkt.) a Plata mittel N Sr A N 13 P ed) 138 04 Wetzen | Li fe gs Maare \ 126 14 126.86 4 1 e eler annsee bei Berlin). Hrn, Haupt 25 S BELE 0A S S 4 i ae Di S E 39 79| 141 13 Tteferung®Se- S be 94 381 1957 7645 [WSW 2sbalb bed. | 148 | Lessing-Theater. Enfemble-Gastfpiel unter | Max von Stockhanseu a E Wowe |Dagegen MRtUDEE, A e a e et E Dee eee L R U , i - á x C M 23.125. Mm - C M 764,8 |WSW 2 wolkenlos | 14,7 Die Geisha. “Dient in 1 E ering, V Pegener (Stet De Be E: M OEN Vos 200 ce Roggen |\ St. Peiersb1 8ha. ( : egener eitin). Hr. ; i | d dhe Nogge St. Petersburger (Main) . | 764,2 |[SW 2shalb bed. | 16,41 Freitag: Die Geisha. und Hauptmann a. D. Arthur Freie vom id F tas U A) [1878| 118.79 | Wehen, amerikanisher Winter- = 147,42 = Karlöruhe . , | 7566 |[SO Z3swolkenlos | 160 B L Berlin), Hrn. Pastor Justus Graßrngnti / Roggen, Fester Boden LIS Ha G 98,28 kg angenommen; 1 Imperial-Quarter ist für die Weizen- Münden . | 7665 |SSW 1|wolkenlos | 162° Residenz-Theater. Direktion : Sigmund Lauten- Towter Ruth (Johannesburg in Transvaal). Sai (Cd. wéi | 9603| 96.05 a. Produktenbörse (Mark Lane) | T n a E O Le vie, 048 bea e N ; K urg. Do : rl, Klara Wilhel F Waser, Ung er, pri S R O OMVOL S E M R 99 A ür die Gazette averages, d. h. die aus den Umsäßen an „Ein Ma mum erstredt s von Südfrankr d @ [20 ts- Donnerstag ¡Die Dams, ¡bou Maxim. (La 2 Es nteraE von Bas o / Gerste, slovakische ta 139,01 |} ggeizen engl. ms E : o) 9,201 41,0: orten des ftönigretds pre enw Dur ee Ba ny e y n Teat bee (Breslau). : ah Budapest. A5 , voti : va ; | Getreide, ist 1 Imperial-Quarter Weizen = , er = Nordoft-Europa und den britischen Inseln, mit | °°" Georges: Feydeau. Üeberseyt, und bearbeitet R Mittelqualitä 110,02] 110,3 ; erog : s r von i; oggen, Piittelqualität A A b, Gazotte avorages. Gerste = 400 Pfd. engl. angeseßt. 1 Bushel Weizen = 60 Pfd. D un dite E TEE 20 Siiinnt Tauteabi Anîéng 7 Ubr AREIP 008 4 Wehen, [2 e N Weizen nglisches Getreide [ 37,50| 136,1: B s Pfd. engl. = 453,6 g; 1 Last Roggen = 2100, Weizen = e , Im : ; , afer, " 88,03 Hafe L eng es S, 4 142,83/ 139,08 | 2400 kg. Süden heiter, im Norden wolkig; oftwärts fort- M dic din und folgende Tage: Die Dame vou i / 1 Gerste | Mittelpreis aus 196 Marktorten | 37,26| 133,37 Bei der Umrechnung der Preise in Reichswährung sind die äus Verantwortlicher Redakteur : / Roggen 90.791 90,70 Liverpool den einzelnen Daet- Nee en im „Deutschen Reichs- und Staats- i L : y Zal Anzeiger“ ermittelten wöchentlihen Durchschnitts - 1 ü e an der un

\chreitende Temperaturzunahme bet trüber Witterung Soant j : : ; i i | Kurse auf London, mda E Erutida Bais N gâlite " ermdbhigten Maia: Bun ‘320 ‘Male: j Direktor Siemenroth in Berlin. Weizen, Saxonka , «| 128,39) 125,07 ee vinzen : A [41/61 | Berliner Börse zu Grunde gelegt, und zwar für Wien j . u h . : Verlag d F eue V: G ; Haf ' é 2,30| 79,43 (aliforntier Í d Ja 141,0 Derliner Dürje zu Grunde gelegt, und zwar JUr 3 geud erlag der Gamen (I. V.: Graumann) Y Hafer , A A Northern Duluth Nr. 145,73) 146,06 | die Kurse auf Wien, für London und Liverpool die Kurse : L 2 : 136,33| 137,60 | für Chicago und New York die Kurse auf New York, für R

R A G N C LS L R AIE S E A N R A N R A in Berlin E L 5E T S S R HE Ca A E D E E H M R R i; / | E és ard Kansas Nr. O —————— | Druck der Norddeutshèn Buchdruckerei und Verlcigße Roggen, 71 bis 72 kg per hl1 90,43) 95,67 erzen Bad L Nr. 4 / 149 3: burg, Odessa und Riga die Kurse auf St. ura, i | 136,67 | Antwerpen uud Amsterdam die Kurse auf diese Plähe.

10 156 15,60 | 15,00 15,20 15,20 00 7 560 15.12 | | 14,00 15,00 20 295 14.75 | 13,20 13,50 13,70

Der Durchschnittspreis wird aus den unabgerundeten Zablen bereGnet ) in den legten sechs Spalten, daß entsprewhender Bericht fehlt.

|

tur

in Celsius, |

E ärke, i

Winds Wetter. richtung

I a

Name der fi-tion

Temper

19

9 67

929

Bemerkungen. 1 Tschetwert Weizen is = 163,80, Roggen = 147,42, Hater =

Baronteterft. 2.09. Meeres- niveau reduz. |

« ) ( C ¡d

) 4A )

j | | | | | |

SW halb bed. WSW 6G\|bedeckt SSW 3\bedeckt W 3\wolkig

Scilly .

Par d’'Aix . ; wolkenlos

Let e j : ;1 3| h b

Stornoway . Blacksod.

f s C0

No

v D

114 b pi bi i ja Wo ID E R

D H

ais ristiansund

m Id ck D O D

755,0 {N 5 [Windstille

SW 4 Gat iti Theater. Familien-Nachriéhtenu. Anftalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. ' Weizen, Ulka, 76 bis 76 kg per 11 « | 113,03|

3 3 / Deutsches Theater. Donnerstag: Der Probe- ;

: s Verlobt: Frl. Maria Fell it Hrn. i Sechs Beilagen Riga. 3lhalb bed. kaudidat. Anfang 74 Uhr. Max Volk, Fellimann mit Hrn. Gutsbes Ÿ g A H Me O R R 96,36| 98,74

-

OMNOOMNM O

bi pas

D

116,95 La Plata i Be a4 o N : 14,9

L, engl. weißer 140) Le E

Ç Os Lt D

waer j gelber .

E R E (einschließli Börsen-Beilage). Wehen 76 bis 76 kg ver hl , . . « « « « e «f 120,49| 123,68 Ta

beck Junk A D D