1900 / 181 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E aa m Ee ria O T réae of den 10. September 1900, je Vormittags ectate Abhaltung des Schlußtermins hiérdurh | [38453] Bekauntmachung.

Le ‘das Vermögen des Kaufmanns Max | 97 Uhr, im Sigzungssaal. Offener Arrest ist er- | aufcehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der v @

“Albin Wagenknecht in Borna, Inhaber der | lassen mit Anzeigefrist bis 21. August 1900, die Frist | Helmstedt, den 25. Juli 1900. irma A. Aunerx zu Sobernheim und deren | YB o en-Beila

es Albin Wagenknecht in Borna, wird | zur Anmeldung der Konkuröforderungen endigt am Herzogliches Amtsgericht. Inhaber Wilh. Neu, Kaufmann daselbst, be- m ge (gez.) Witten. richtige i< die Bekanntmachung vom 10. ‘ds. Mtsè

Konki due fab E öffne í d pr en Lite E D ies, , den 29. Juli 1900 ird hiermit veröffentlicht dabin, daß die S derjenigen Ford . | ? j

Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr eißenhorn, den 29. Ju ; wird hiermit veröffen i ahin, da e Summe derjenigen Forderungen, | j o 9 9 s 0

Kaufmann Adolf H:wmpel in Borno. Anmeldefrist | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Weißenhorn. Der Gerich1s\{hreiber Herzogl. Amtsgerichts : welche bet der in Gemäßheit des anugsv lei Hi D {sch R s-A d K (

is zum 30. an 1900. Wahltermin am MAE ‘Wals, K. Sekretär. I. V.: Fischer, Gercschr.-Gehilfe. R R Vertheilung der Masse iu berü ' zu cll cll cl agi I d (l Un 0g | Tell l cll dd 3- nzeiger. gen nd, M. H betragen.

Miatieain am A, September L900, | (3346) Vekannima@ung. [38557] Konkursverfah: Oberstein, 28. Jult 1900 ungötermin am «_ September , ekanntma<hung, i onkursverfahren, erstein, 28. Ju | : , Á ormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An-| Das Konkuréverfahren über den Nachlaß der | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Der Konkursverwalter : Ne 181. Berlin / Mittwoch, den 1. August

zeigepfliht bis zum 19. August 1900. Händlerin Kunigunda Vesendorf von Bayreuth | Kauffrau Malchen Speier zu Kreuznach ist Dr. Dahlem, Rechtsanwalt, amin Königliches Amtsgericht zu Borna. wurde dur< Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Bay- | infolge eines von. der Gemeinshuldnerin gemachten n C E R T Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : reuth vom Heutigen als dur< Schlußvertheilung | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | [38456] Konkursverfahren. f Westf. Prov. - Anl. TIT|3 | 1,4.10| 5000—200184,00bz Prenfische Pfandbriefe S 9 j ekr. Lade. e a oer 98 Qui 1000 Cu auf 20! e R Naéeribt in derte s Aen Ire über das Vermögen des ; #9 po I, 18 150 E É L j Bulg, Gold-Hypoth „Aub 2

ayreuth, den 28. Ju : lhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Kreuznach, | Friedr aag, Stahlwaarenfabrikant aus: | î T, B L Mo S —ZUOHLOO O De, E 5 | 1.1.7 | 3000—150[116,10B 2x Ne. —85 65

A D raffol E A MLLGSIE Wilhelmftraße s Geritaich: Eer ree V E ist i YUbnahme der Schlußrehnung j Amtlih feslgestellte Kurse. Westpr.Prv.-A.Vu.VI|34| 1.4,10| 3000—200/90,75bz do. 4 R 108 20 Chile. Guid-Cuies R A Ueber das Vermögen der Frau Fanny Berlo-| (L. 8. euffel, Kgl. Sekretär. ag ift auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- | des Verwalters, zur Grbebung von Einwendungen y Ls L S ; E An _TEAIGA SAGR E do, do, mittel] wit, geb. Finkelftein, l r R Mellin 4 ——————— gerihts zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung j Berliner Börse vom 1. August 1900. L Z E 4 Ae A R e große in Danzig, is am 28. Juli 1900, Vormittags | [38477] Konkursverfahren, Kreuznach, den 23. Juli 1900, zu berü>sihtigenden Forderungen der Schlußtermin' 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 « 1 österr Altona 1887, 188931 l E A E, 3000— 150/92 75bz Chinesische Staats-Anleihe „| In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Holthausen, auf den 23, August 1900, Vormittags Gold-Gld, = 2,00 « 1 Gld, österr, W. = 1,70 4 tona 1 1209/95 /-versch.| 5000—500 do. neue 3000—150/83,90bz Do, ch A

M 83/00G 95/90G 96,50bzG

96,50bzG |84,50bzG2brf

70/40bzG

[38482] Konkurseröffnung.

A4

—_—— ————— . S S .

11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurßs- ¿ , L, Ï l 94/31 O 0. 3| As ee Kaufmann (erfah Maid bier, Holz. Kaufmanns Oskar Serrmann zu Berlin, | Gerichtss<reiber des Köntiglihen Amtsgerichts. 3. | 10 Ubr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hiér- : 1 Krone österr. ung. W. = 0,85 A 7 Gld. südd. W. Arcida 189681 E R106 x Landschaftl. Zentral 4 | 10000—100|—,— da 1896 markt 11. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Köpeni>erstraße 56, in Firma G, O. Herrmaun, : ——— felt, Zimmer Nr. 9, bestimmt. i == 12,00 4M 1 Gld. holl. W. = 1,70 « 1 Mark Banco | Augsburg 1889, 1897/34] verf<.| 5000200 00. do. 34) 5000—150/92,50bz ! do. pr. ult. Aug. 24, August 1900. Anmeldefrist bis zum 7. Sep- Köpeni>kerstraße 111, ift infolge etnes von dem Ge- [38556] Konkursverfahren. Opladen, den 28. Juli 1900, = 1,50 A 1 fand. Krone = 1,125 M 1 (alter) | Baden-Baden 1898/34 1.,4.10| 2000—200|—, do, i do. 3 | 5000—150/82,90bz do, do. 1898 tember 1900. Erste Gläubigerversammlung am | meins<huldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht, ; Goldrubel = 3,20 4 1 Rubel = 2,16 M _1 Peso = | Bamberg 1900/4 | 1.6.12| 2000—100 Un und Neumärk. 83 S 3,7 Dänische do. 1897| : 24. August 1900, Vormittags 107 Uhr, | vergleiche Vergleid stermin auf den 23, August | Kaufmanus August Schloß in Kreuznach wird, : A K 1 Dollar = 4,20 « 1 Livre Sterling = | Barmen 1876/91/34 versh.| 5000—500|—,— ea 2000150 Egyptische Anleihe gar. . .| Pfefferstadt, Zimmer 42. Prüfungstermin am | 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | nahvem der in dem Vergleichötermine vom 19, Juot | [38479] Konkursverfahren. 4 ' Bal R AEE, 1,1,7 | 5000—500/99,50G Ostpreuß : 99 75bz 4 priv. Anl. 22. September 1900, Vormittags 104 Uhr, | Amtsgerichte T hier, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | 1900 angenommene Zwangsvergleiß dur< re<hts- | Das (über das Vermögen der Euglischen Kunst- L Wechsel S 1876/92/31 E L E do. | 3000—75 [92'80G s do, daselbst. Flügel C., Erdgeschoß, Saal 36, anberaumt. Der | krä\tkgen Beschluß vom 19. Juni 1900 bestätigt ist, | wollfabrik C. Arthur Oldroyd eingeleitete Ÿ esel. do. 1898/34| L410! 5000100 92 70 be D | 5000—100/82,60B do. de pr. ult. Aug. Danzig, den 28. Juli 1900. Bergleichévorschlag ist auf der Gerichts\hreiberet des | hièrdurh aufgehoben. Konkursverfahren wird nah erfolgter Abhaltung des # Amsterdam, Rotterdam ,| 100 fl. do, Stadtsyn.1900 14 | 117 | 5000—200|— Ï Pommersche .…. . ..| | 2000—75 193,10bz do, QDaïra San--Anl. Der Gerichtsschreiber Konkurêgerihts zur Einsicht der Betheiligten nieder- Kreuznach, den 4. Iuli 1900. S{lußtermins hierdur< aufaehoben, | do. Do, O0 N, Bielefeld 1. u. ITL. D.|/4 | 1410| 2000—500|[—' do, pes d | 32000—75 |82,25bz Finländ. Loose des Königl. Amtsgerichts. Abth. 11 gelegt. / Königliches Amtsgericht. Sagan, den 28. Jult 1900. Í Brüssel und Antwerpen| 100 Frs. Bonn 13 | 1.1.7 | 5000—500 Do. Land.-Kr. 44 | 2000—75 |—,— do, St,-Cis.-Anl. ad O Ea Verlin, den 26. Juli 1900. Königlihes Amtegericht. = V O A örs. | 29 E Borh, -Rummelsbur 134 1.4.10] 1000—200 do, e b 93 Lan A4 E Freiburger 15 Fres.-Loose . [38460] Konkursverfahren „Der Gerichtsschreiber (38558] Konkursverfahren. ——— 3 E E P08 & Breslau 1880, 182/84| versch.) 5000 —200|—— N FPeeotittr * DQAA Galizische Landes-Anleihe. . Me bes das: Vetibaën bes Friseur s Karl Franz des Königlichen Umtägerichts 1. Abth. 83. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [38455] Konkursverfahren. À R 12 i Cf s 1868/87/31 i A L 2000200 E Posenshe S. VI-X. 2000—200/100,50G Griechische Arleien 1881 Conrad zu Gießen ist beute, am 30. Juli 1900, | E Schuhwaarenhäudlers Jacob Cahen zu Kreuz- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 7 do. 12 |3M.[—,- Charlottenburg 1889/4 | 1.4.10| 2000—100/99 70bz do. ¿ „134 5000—200/93,10G dA Miete | , ' | [38481] Konkursverfahren. nach wird, nachdem der in dem Vergleihstermin vom | Heinrich Prior, Juhaber eines Eisenwaareu- J Lissabon und Oporto . .| 1 Milreis | 14 T. |—,- do. fr 1899/4 | 11.7 | 5000—100]99/10bzG : 4 D Do. . .| 1 Milreis | 3 M. |—,- do, 1885 konv. 188934 versch.| 2000—100]93,30bzG

O

O I

mnd pm U prr redi frank: _——>

[a

t

[2 —_ con

—>y e . * * * . D P o mi

D

Cer . A

m _—-

| Co | wr“

24'10bz

39,40G 39,90 31,40G 31,40G 31,40G 43,10G 43,10G 37,40G 37,40G 37,40G

1

- L,

D p f

-

SEEEEZ

U / o do. 5000—200/92,50G do. fkons. G.-Rente 49/ 10000—200182,60bz do, do, mittel 4% [10000—200182,60 bz do. do. kleine 4% | 9000—75 [104,00G do, Mon. - Anleihe 4% | 3000—75 193,30G do, kleine 4% /10000—75 |82,00bz do. Gold-Anl, (P. -L.) 10000—60 |—,— do. do. mittel | 3000—60 |—,— do. do. kleine | 2000—150|—,— olländische Staats-Anl. 96 | 2000—150|—,— tal. R. alte 20000 u. 10000 | L E do. do. 4000—100 Fr. | 2000—100/99,00G do. 20000-100 pr. ult, Aug. | 5000—100/84,60G do. do. neue | 5000—100 94,00 bz do. amortisierte IIT, IV, | 38000—100/99,00G Luxemb. Staats-Anleihe 82 5000—100/84,60G Mexik. Anleihe 1899 große | 5000—100193,25G do. do. mittel | 5000—100/99,00G do. do. kleine 5000—100 83,80G Norw. Staats-Anleihe 1888 5000—200/99,20bz do. do. mittel u. kleine | 5000—200 L OD 1892 | 5000—200|—,; ; do, 1894) : N | 5000—100|—, Oest. Gold-Rente 97,50bzG | 5000—200 eis van L do, 97 50bzG | 5000—100192, 60G j do, pr. ult, Aug.| | 5000—200|—,— . Papier-Rente

A )—200/92,40bz ¿ do, | 5000—200|— j do, . uit. Aug. /5000—200193 0b) * Silber-Rente 1000 | 5000—200192,25C g Do. 100 fl. | 5000—200/92,00G ¿ do. 1000 fl. | 5000—60 191,80G j do, 100 fl.| 5000—200]/84,00bz . do. pr. ult, Aug.|

Vormiitags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. F ; G i N j | Es j n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 18. Juni 1900 angenommene Zwangövergleih dur | geschäfts und ciner Schlosserei zu Siegbur j 0. D 18 | Offener Arrest uit Ax “u d Aa Tdefrist bis Groß s<lä<htermeifters Otto Wiese zu Berlin, | re<tékräitigen Beschluß vom 18, Juni 1900 be- | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters; j Madrid und Barcelona. B Gel | 2 1 . Do, 1E L LLIL N I ei <si! um 22. August 1900 e Gs bi e s x lung | Weidenweg 11, ist zur Abnahme der Schlußrechnung | stätigt it, hierdur< aufgehoben. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- / do D 100 Pes. | 2 M. |—- Goblenz 1 19004 | 1.1.7 | 5000—200|— Soglipis E S Prüfun s As Mittwoch Bee 09 Au ust des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Kreuznach, den 4. Juli 1900. verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>sihtigen den ; d 14 1M Cork APRO fon. 19008 | é) eo do, landschaftl|3| g , 9 g gegen das Schlvfiverzeichniß der bei der Vertheilung Königliches Amtsgericht. Forde: ungen, zur Beschlußfassung der Gläubtzer über 4 e 100 Frs. | 8 T. |—— ar: 1889/31 1218 A0 200 Sthlef, altlandschaftl. 21 B ntt s z 9 1410| j ; 0, do. 4|

1900, Vormittags 84 Uhr. zu berü>si<htigenden Forderungen und zur Beschluß- die ni<t verwerthbaren Vermögenéstü>ke und zur 100 Frs, | 2 M. |— La: 1896/3 | 1410| 5000500 D 100 Kr. 1900/4 | 117 |! 2001/99 landsch. neue|3t

M

N A

O00

-

SSSS

pri panien

Co e c O

5 Ri n D A . S 21 . *

e b pk p reen Prm Pra Send jur Jrrma Prematk -

- S O PD

i; do, Do, 4 2000—200|— . an ry 3 2000 2001 Do TER Al

3000—500/89.6 i do. Litt. C|/3 3000—500/89,60G e P

F E La i : ¿Of

1000 E . do, Litkt. C33

| 1000 | , do. Litt.D/8

do. Litt,D/4 |

PrE R E

—- A

do, e

N O, lagen und die Gewährung einer Vergütung an die Das Konkursverfahten über das Nachlaßvermögen | Schlußtermin auf den 17, August 1900, Vor- 9 do. | : L geg S Ô Mitglieder des Gläubigerausshusses der Schlußtermin | des verst. Karl Wieland, gew. Schueiders, in | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Î E a a eis He ar: | 8 T. Se argitabt A i Rk. l, 199,00 03 Dessau 914 |

y ( | 4%. Veröffentlicht: Neidhart, Gerichtsschreiber. auf deu 23. August 1900, Nachmittags | Schwendi, ist „nah Abkaltung des Schlußtermins | hierfelbs, Zimmer Nr. 11, bestimmt. Das Schluß- Me L In . „/ 100 Frs. | 2 M. |- 8 Sortmiind 1891, 1898 31 | )

1 ] 1 1

í (

93'00b 92.70

9700bz 98,00bzG 98,25bzB

} 3}

, O J

O ba ded E TSI

i —] J] I J P I

p—á

L

l

O EN 124 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T hier- | und Vollzug der SW"ufwertheilung dur Besœluß | verzeihniß und die Shlußrehnung nebst den Belägen L [38472] selbit, Neue Friedrihstcaße 13, Hof, Flügel B,., | vom 27. d. M. aufgehoben worden. find auf der Gerichts\hreiberei niedergelegt. É 1

I

5

Ueber das Vermögen des Händlers Adolf | part., Zimmer 27, bestimmt. Gerichtss{reiber Kirhgraber. Siegburg, den 28. Juli 1900.

Cordes ¿u Wilhelmsburg, im Bush Nr. 70, Berlin, den 27. Juli 1900. —— Ö Willmeroth, Aktuar, ist am 28. Juli 1900, Nachmiitags 124 Uhr, Der Gerichts\{reiber [38458] K. Amtsgericht Laupheim. als Gerih#8\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Konkurs eröffnet. Verwalter: Gerichts-41ssistent des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. Das Konkursverfahren über das Nachlaßvermögen a. D. Friedri Walter in Harburg. Offener Arrest / des verst. Gottsried Wagner, gew, Tagl., von | [38471] Konkursverfahren, mit Anzeigefrist bis zum 31. August 1900. Anmelde- | [38462] Konkursverfahren. S<hwendi, ist nah Abhaltung“ des Schlußtermins Das Konkursverfahren über das Vermözen des Bank-Diskonto. Se G18 F c Elberfeld kon. u. 1889/33 5000—200|- Wesifälische

frist bis zum 15. Oktober 1900. Erfte Gläuktiger- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | und Vollzug der Schlußvertheilung dur Beshluß | Bauunternehmers Wilhelm Schulze in Uelzen ster + B O S “vel 1 | D onid : versammlung am 81, August 1900, Vor- | Häudlerin Sophia Vähr zu Wernerheide is | vom 27. d. M. aufgehoben worden. wird nah erfo!gter Abhaltung des Schlußtermins / I L 9 Sl Deter Star Bie Erfurt 191895 131 1000200 S nG Os mittags LO Uhx. Allgemeiner Prüfungstermin | zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- | Den 28. Juli 1900. terdur< aufgehoben. | Wien 41/2, Îtalien. Pl. 5. Schweiz 4!/2, Schwed, Pl. 6 | do. 1893 [11/4 | 1000—200|— : h am 30, Oktober 1900, Vormittags 92 Uhr, | rungen und zur Avoftimmung über cinen Zwangs- Gerichtsschreiber Kirch graber. Uelzen, den 26. Juli 1900. : Norweg. Pl. 6!/2, Kopenhagen 6. Madrid 3!/2. Lissabon 4. | Effen IV, V 1898/34 3000—200|— do, t audg| 1 Königliches Se Att Ss S A e den 24. E, A900, [38469] K it E R s Königliches Amtsgericht. T. | Frankfurt a. M 1599 00 s R R N lie. 11, jn Bácbinis, [Vremittago 10 Ubr, tor dene Kolben Ras ( (38460 onkursverfahren, 1kursverfaht N i B. O 8 e E eridt, Abib. 111, MTUBIO Dins, | Aliinier- Ne: 29, -anbeaunt: Der | Das Svulutditrtikren Akte das Werben - bès | (38434) Konkursverfahren. L Freiburg N m s |

900/ 2000—200|—,— do. do. IL'34|/ 1

1

1

1

1,

E E 5

Do. | Italienische Plätze. . . .| 100 Lire T Dresden 1893/31 i do. do, | 100 Lire | 2 M. |—,— Düren Fonv. 1893/34| S 1 E E Gas |olfte 0A e ot a | 2M, [BIOCO 9 üsseldor 76 34 [10000—200/96,00G t Di8 | Warschau | 100 R. . 215,90bz Do. 1888, 1890,1894 33 vers ), 9000—500 95,00G S les as M, do. 18994 | 9 | 5000—500|—,— < esw,*Hlst. L «Ar. 2 Duisburg 82,85,89,96|3} | 1000 E ba, t 3

Gieften, den 30. Juli 1900. fassung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- | [38459] K. Amtsgericht Laupheim. Prüfung na<trägli<h angemeldeter Forderungen der ü Budapesi 0 E, Crefeld f 100 Kr, M. |- 1876, 1882, 88/3x| verf

5 C ih I j V

S S

Ey ——— t P f pa 7 O ODOD

ZO

> ca

84/00B

[ae

Z

Co

Le Prei Oiisws bea bek 1 1 1 H DOES OODO0

D rit

1 2

bund pur prr Ee R R P P i i i fi Pl Prt Pr rk fel k Pri pk pri pmk pel pem sre P brem pm reen Praredk Peck Predi pem k eren pem Pren Perkin dk pa Þr d d amek prach fred pre je pre

A’ IIJ J

b C0

B Lr do “E

96/30bzG

96/30bzG 96,30bzG

73/90bz

O J J ja dim} J I

T T y I 1

OD

Z Bergleih8vorsh!lag und die Erklärung des Konkurs- | Schuhmachermeifters Johann Martin Hohl, In dem Konkuréverfahren über das Vermögen der J Münz-Duk) pr.|9,66bz Engl, Bankn. 1 £/20,49bz Hreiburg i. B. Q lau s 1 [384671 das U peria HeE e Wilhelm | vetwalters liegen auf der Gerichts)chreiberei, Zimmer | Inbobers eines Sesuhwaarengeschästs g unverehelihten Hedwig Matuszkiewicz hier ist Rand-Duk Fr, Bn. O Nr L kl.f. Suden 1900 4 00 200 : do. neulandsch. IT3 | Schäffer zu Herriughausen Nr. 22 i heute, | Nr. 23, zur Cirsicht der Betheiligten auf. Leipzig, Südstraße 15, wird na< Abhaltung des | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, 4 S fe. 16 34h! N Bkn 100 Qr (76 45 ELF Gr.Lichterf.Ldg. A. 96/3) 1000—200|— ae ritteri). L, | 2000200183 A : am 28, Juli 1900, Nachmittags 5 Uhr, das Bochum, den 24. Zuli 1900. S@hlußtermins bierdur< aufgehoben. zur Erhebung von Einwendungen gegen das S<hluß- 8 Guld A Î Nord. Bkn. 100 Kr. 112,156 le Güstrow 1695/34 3000—100|—,— 0 Bu Í | E . Staatssch. (Lok.). . .| : Konkursverfahcen eröffnet. Verwalter: Rechts- Königl. Amtsgericht. Leipzig, den 28. Juli 1900. verzeihniß der bet der Vertheilung zu berli>sihtigen- Gold-Dollars .4,19G Oest. Bk.p. 100 Kr.84,40bz Palberiadt 1599/81] LLT| O0 H M Gal. (Ca 1a B) M f —— anwalt Lüken zu Herford. Anmeldefrist bis zum R Bitt Cent b Lr Gle Le, He e U a SAUY Ning der Mlatbiger j Imperial St. \—— | do. 2000 Kr. 84,4063 | 9 G 19004 | 12 3000—100f— . Bose 106 166,00bz C JE ) E ; j 2rw are r 1G é x |— N ) R.1216 s c | : F F l G Loof 4 e ¿h g ur< den Gerichtsschreiber : rwerthbaren Bermögentftü>ke der do. pr. 500 g . Russ. do. p. 100 R./216,00bz 1898/31 | 3000 -600 Sächsische Pfandbriefe. 0. a e A Ziehung 9 O Se :

10. Oktober 1900. Er te Gläubi erversammlung c 8E 4 9 5 p \ g [3 3542] Exped. H öh e. L ameln 2000—200|— C », Kred. II-IVA, x4 e d .| 2000—100|—,— % Q; | E L andw, Krel Sey 00 N i Polnische Liquid.-Pfandbr. A

dant bt Paci drad Fed died dee d diies dis ful A IRI J

do. neuland\s<{. IT|\:

—— Om A m n

J] J] pumk jun e] juni juni —_— ur June Pana

R L _—

_— [>74

In

pad

1] —J

,

35,70B 35,70B 90,00bz 90,00bz 89,60bz 89,60bz 77,50bz 7750bz 77,50bz

77,90bz* 77,90 bz 2 .

a: S d r

E leit ded a funk s C - M M 4 *

Mi js

A A A s 2X = Lo

J J pad data,

oi, inna, Sus

- ] bard fund mie

77,90 bz 77,50 bz® 77,50bz 77,50 bz 77,40bz® TT75bz T7,40bz® 77,40bz 77,50bz 77,50bz Ff. 93,75bz 93,75bz 94,10bz

16,10bz

97/30bzG 97,00bzG

Ii ml pk Predi Pr rk Pera red Jerk fremd Pre pee P Ÿ V jer S

—I—AAAJ

An

Mis C D s Q I S t O D s pru prak pam

t

R mm

[E

00 m O

R R l i i R P R n R R R R t mi

b Enntrtots

J

D is S De Dee Pes ded ra san Sai

——

ta

ps —_

oan P C E C C t 1D 1D Pn tf I H H I I 1 1 1D V D C ECEN | | B j

deni Jn —J J hend dund

Punk jmd jem fremd pm je Q pen frem jene jene jremcá

Gul ry s

12/98,40G ler f”

pat pi C

hund pati jt pra Ine edi i ei pi Pre pi rek Pr rei rer Peck rack Pri Prm reer pre pem uer deme emed proc Pad jen: rem pem Pri pern

21. August 1900, Vormittags Lkl Uhr. | Jn dem Gustav Weder'shen Konkurse soll die S&lußtermin auf den 21. August 1900, Vor- do. neue. -16,20bz | do, do. 500R.121600bz | Hannover 1895/31 Allgemeiner Prüfungstermin den 14. November Slcfveribellnng fviden, Bet einer Mb Haa H Da mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- do. R O E 178 G t pat E Heilbronn 1900/4 | 1900, Vormittags 117 Uhr. Offener Arrest | M O 3999 13 15456 98 nid [38470] Konkursverfahren. gerichte hierselbst, Zimmer 5, bestimmt. Mes Veo Dr S J A e ate . | Hildesheim 1889, 1895/31| 11.7 | 1000—200|— do. do. IA, VA, VIA,VII, je y Drit 2 asse von M 3922,13 siad M 15 456,98 nicht be- L A 2 T L C s do. kleine . . ./4,18bzG [Schweiz.N. 100Fr./81,15bz kl.f. | 5 c j L : ; 5 , S fische 88/89 440 mit Anzeigefrist bis zum 20 August 1900 -Vtict horf i Das Konkursverfahren über das Vermögen der Züllichau, den 27. Juli 1900. J c N 94G |Rufs. Zollkupo 1323908 Hörter 1 10| 5000—200|— VIII, IXA, XI-XVI . 34 versch. 2000—75 191,60bz Portugiesische 88/89 4%. .| Herford, den 28. Juli 1900, E a O Schuittwaarenhäudlerin Auguste Henriette . Bonas, j Belg.N 100 3r.81,20bzG l do. kleine (323 00b¿B | Snowrazlaw 1897 3i| 1.4.10| 2000—200|——— Pg A0 DEEO 2 1.1.7 | 5000—100991,60bs | Mum, Staat-Oblig. amort| Sütbter, E Os! Geaaller, Maguhn, geb. Leuschner, in L.-Konnewitz, | als Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. i E: i R TROOS i 1668 T | D ORO S IOG A 0 d U Lonis d Lies CLEN do Do O Gerichts\hreiber des Königlizen Amtsgerichts. e Ne ta b E Ss des Shluß- Deutsche Fonds und Staats-Papiere és aat ‘1900/4 | 1.4.10| 2000—200|— TA-XA, XI-XIL, XIV-XVI O 1E A G A [38486] Beschluf, E T T E: Ì j ; Kiel 1889, 1898/34| 1,1.7 | 2000—500|—,— U. XVIB, XVII u, XIX 34| versh.| 2000—75 191,60bz ° D, eine [38464] K. Württ. Amtsgericht Künzelsau. Betreff: Hunger J. M., vorm, Hotelpät#ter Lcipzig, den 28, Juli 1900. Tari M Bekanntmachungen Dt. Reichs-Anl. konv.|34| 1.4.10 5000—200194,90bzB do. 18984 | 1,1.7 | 2000—500|— do. Pfd, XBA u, X1IIA 34| 1.4,10/ 2000—100 9160 bz i: 90, amort. 1889) Ueber den Nachlaß des Johann Christian | in Fürth, Konkurs. Dur ‘heutigen Beschluß gi As E Abtb. II A1, d d {idi Cis h { x do. do. . [34 versh.| 5000—200/95,00 B j 3 8131| ve 1000 u. 500|— do. do, E L 134) 1.1.7 | 5000—100/91,60bz , h mitte ; ci vat j L 1 j . Ÿ | «oi 5 5 70° Sniasbera 18 39531 c —500/- ä \ 3 [31] | c Han G16 . é Dünger, gewesenen Weingärtuners in Niedern- | wurde rah re<tskräftiger Bestätigung des Zwangs- S e ped erlei d er deuten lenvaynen. f do, n a S Aae 00 Lu T7 4 | 1410| 2000200 hain E E «7 DO 1890 ce ERE Pee am 30. Juli 1900, Vormittags Rg E E ens des Rees ge G R G [37808] | Preis. Konsol A. k9.(31 versch.| 5000—150194 75G Krotoschin 1900 1/4 | 3000—200|— ¿7 O0 mittel

r, da onfursverfahren erßffnet und err | nanntes RKonftursverfahren au!gehoben. 9010 E : h J G n E C ABE TATOLE 150/94 75h; Landsberg 1890 u. 9631| 1410| 2000—200 i , do, eine/ Gerichtsnotar Kugler in N TUST hai R j Fürth, den 7 Juli Aen [38468] Konkursverfahren, Deutsch - Oesterreichish - Ungarischer do. do, 3E S S0 C E Eg 890 1. 96/34| 1.4.10) 000200 Rentenbriefe. O 1891| hinderungsfalle fein Assistent Laux zum Konkurs- Kgl. Amtsgericht Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Sechafen-Verband. Verkchr mit Oesterreich. | L Nee bs Liegniß 2000—200 Hannoversche 4 | 1.4.10 3000—30 |—,— Bm mittel] verwalter ernannt. Anmeldefrist und offener Arrest (gez.) Shäß. Schnittwaareuhändlers Otto Friedrich Hobus< | WViit Gültiakeit von 1. August, bis zur Durch- : Badische St.-Eis.-A. .|34 versch,| 3000—100192,75G Ludwigshafen 1892,94/4 | 1.4.10| 2000—200 do. ; [34| versch.| 3000—30 |—,— “O fleinc| bis 21 August 1900 Erste G a Cr Bur Bealaubi R : in L. Reudnitz, _Täubcherweg 67, Wohnung daf, führung im Tarifwege, längtens aber bis Ende / do. Anl. 1892 U. 94/31 1.5.11| 3000—200 92,756 Lübed 1895/: 1.7 | 2000—500 Hessen-Nassau .…. ./4 | 1.4.10 3000—30 |—,— Í do. 1894 Wähl- und Prüfuo 1éter in 29. A t 1006 (L. 8.) Hellerich, K Ole Sr Gabelsberçerftr. 17, wtrd nah Abhaltung des Schluß- | Dezember 1900, gelangen tür Obst, fris<es, und | do. Schuldver, 1900/33] 1,5,11/ 3000—200/93,00bzB Magdeburg 1875/91/: ch.) 100 do. « «2 e{34] versh.| 3000—30 |—— k O mei Vormittags A1 Ub M - ugu p E E EPCETELAT, termins hierdur< aufgehoben. zwar: Aepfel, Aprikosen, Birnen, Kirschen, Mira- j do. do. 1896/3 | 1.2.8 | 5000—200/83,50G Mainz 1891| : 200 Kur. und N. (Brdb.) 4 1.4.10 3000—30 [100,70G ° —y 1896|

Den 30 Juli Ps dd eite Leipzig, den 28. Jult 1900. bellen, Mispeln, Pficsihe, Pflaumen (Zwetschen), | BayerStaats-Anleihe|3{| versch. 10000—200/92,30bzG m i 4 200 do. A VO, 128 vers, R —,— s da, mittel! ; s ] 38454 Königliches Amtsgericht. Abth. Il A1, Prünellen, Quitten, Weichseln und Weintrauben ¿ do. Eisenbahn-Vbl. |: 1,2,8 | 5000—200183,50G Mannheim E —1( Lauenburger | C4 A U S . i E Amtsger:<ts\{hreiber Wagner [38454] " 11g geri) E ; “E i , : daf. -Rentensch.|3x| 1.6.12 1000—100|— do 5.11| —100 Pommersche 1,4,10| 3000—30 [100 25G : do, kleine E S O NEE, In dem Konkursverfahren über das Vermögen Bekannt gemabt dur< den Gerichtsschreiber : verpod>t, bei Frachtzahlung für mindestens 5000 und j g Es E S 01 5000 200 Na: Dg | t 900 D rich.| 3000—30 [91,90bz do. amort. 1898) [38466] Koukursverfahren der Kleinhändlerin Wittwe Wilhelm Jngeu- Exped. Höhne. 10 000 kg für einen Frachtbrief und Wagen, ferner è R VIE Bel | 5000 —200|— Minden 34! 1.4.10] 1000—300 Posensche ....... 14 | 1.4.10 3000—30 [100,40G do. Schaßanweisungen . .| T ; hau in Kevelger wird Bergleihetcrmin anberaumt —— unverva>t- (alla rinfusa) in Ladungen à 10 000 kg i er Anl. 87.88, 90|3x| SOOD O0 Mülheim, Ruhr 89,97/31| 1,4,10| 1000—500 do. [34] versh.| 3000—30 192,00G 0D, do, mittel) Ueber den Nachlaß des am 19. Juni 1900 zu 92121 ; F i Bremer Anl. 87,88, ' , ; | : : do do klein 3 orb Su As auf den 13, August 1900, Vormittags | [38461] Konkursverfahren, pro Frachtbrief und Wagen von den Stationen L dô. o. 1892) 5000—500|—,— do. 1899/4 | 1,4.10| 5000-—500]—,— Preußische /4 | 1,4,10| 3000—30 [100,40G R Engl Anleib eine len verstorbenen Sattlermeisters Karl Gustav | 10 Uhr, im Sigzungsfaale. Der Ve , Das Konkurs hren üb Vermöge Liebshausen, Podfetiß, Schiedowitz, Trebnitz, Trebni p 1893/34| 5000—500/92,80b München 1886/94/34| versch.| 2000—100190,30G do. 1384| versch.| 3000—30 |91,90G U Eng BUetge w Sträuber i r, im Sizungsfaale er Vergleichsvor 8 1r8verfahren über das Vermögen der | ß, Schie ß, ß, Lrebniß i b. 9, | 80 bz i i Ich.) 4 : i A i i 5 do do » äuber ist heute, Vormittags - 114 Uhr, das , : Ra R d : : ; > Trieblitz MWodoli A ; p d d 1896|: 5000—500|— do. 1897,99/34| versch.| 5000—200]90,30G Rhein. und Westfäl./4 | 1,4.10/ 3000—30 1100,70B N 9 Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor {lag is auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht der | offenen Handelsgesells<zaft Benj. Gerhards zu | Stadt, Triebliß und Wodoliy no< den in den : 0. 0. oRIA 5 - f, d 1900/4 | 1.4.10| 5000—200|—— do do. |34| versch.| 3000—30 192,10 ° do, o Mans in M Dreoes: “Anmeldefrist Betheiligten niedergelegt. Scheideweg wird, nachdem der in dem Vergleichs: | Tarif des Deutsch Oesterr.-Ungar. Seehafen - Ver- Do d I ; e 20 D. M Gladba 1660 adi T a 08 O wee E A il: Seide bis 10. September 1900 Geste Gläubi erversamm- Gelderu, den 24, Juli 1900. termine vom 16. Juni 1900 angenommene Zwang- | bandes aufgenommenen deuts<hen Hafenstationen ï Gr St A 93.94 9731| 5000—200 92 40G No 1899 V 31 11.7 | 2000—200 Schlesische c & T0 S000 00 E . do. Éleine/

/ T R Königliches Amtsgericht. verclei< dur re<t6fräftigen Beschluß vôm 16, Juni | direkte Frachtsäße im Kartierurgswege zur Einfühs- j P 1896 3 5000—200|—— do. 99 V4 | 2000—200 do. 134 | versch.| 3000—30 |92,70G * az 0% pr. ult, Lug, ' lung am 24, August 1900, Vormittags Lit i n ; s | do. do, 1896 I 5000—200|—, ' ; ot | t | Gold-Rente 1884 Ad 11 Uhr. Prüfungstermin am 28. September 1900 teftätigt ift. hierdur< aufgehoben. rung. Dieselben können bei den betheilizten Ver- è do. do. G. 3. 10. 96|: 5000—200/82,60bzB do. 5000—200 Schleswig-Holstein. ./4 | 1,4.10| 3000—30 [100,50B ° # Feine! ' 1900, Vormittags 11 Uhr Offener ‘Arrest [38473] K Konkursverfahren. Lenuep, den 28. Juli 1900. N in SOARA veprage werden. Ï do. do. i. fr, Verk. ner 160é 9 £00020 do, do. [34] versh.| 3000—30 [92,10G E E

; ; Wi Das Konkursverfahren über das Nachlaß-Ver- Königliches Amtsgericht. IL. ltona, den 23. Juli 1900. d do. Staats-Anl. 99/4 | 1.4,10/ 5000—2001101,70G Nürnberg i | 2000—200|—, ——_ ——————— * St.-Anleibhe 1889 R i Ma g : s S: | M ; f c [ 7 . St.-Anleihe 1889 \ O S. I Ra 1000 mögen des früheren Wagenfabrikauten und C P IARSE E (P Königliche Eisenbahn-Direktion, Ï Hamburger St. -Rnt.34| 1.2.8 | 2000—500/95,90et.bzG Ofbrb i ch. e L Ansb. - Gunz, 7 fl. -L,|—[p.St>. 12 140,75B g h tieine Köntalia E Händlers Eduard Levy (Mitgesellshafters der | [38480] Konkursverfahren. namens der deuts<en Verbands-Verwaltungen. j do. St.-Anl. 1886/3 | 1,5,11/ 5000—500|—,— C TD | 5000—200 Augsburger 7 fl. -L. 7p.Ste>. „12 [Ziehung » do. 1890 IT. Em. önigliches Amtsgericht. früheren ofenen Handelsgesellshaft in Firma Das RKonkurâverfahrèn über das Vermögen des —— : og E L d Reten: 2000200 91/30bzG Gforzhtim | 2000—100 Bayer. Prámien-Anl.4 16 300 ugt : a V Em S Gebr. Levy) wird nah erfolgter Abhaltung des | Kausmannus Richard Blanke zu Mücheln wird | [38495] : do, 1897/3 | 1.6.19 5000—500|—— A 1000 i Brauns<w.20Thlr.-L. —|v.St>t| 60 [Ziehung / D 1894 VI. Em. e

U Cöln-Md. Pr.-Anth./34| 1.4.10 2300 131,40bz Gold-Anl. ftrfc. 1894 5000—20\ |—,- amburger®0Thlr.-.|3 R 4 L Ms A S

| 2000—200|— A e 31 L4 1800 |—— E |

G H H M H tors

do, [38463] Schlußtermins hierdur< aufgehoben. nach erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hierdurch | Mitteldeutsch. Rechtsrheinischer Güterverkehr. j Lüb. Staats - Anl. 95/3 | 14. 5000— 200 —— 4 ] 3k] 5000—500|—,— 0.

Ueber das Bermögen des Jakob Ulmann- Picard, Amtsgeriht Hamburg, den 28. Iuli 1900. aufgehoben. Mit Gültigkeit vom 1. August d. J. werden die do. do. - 1899/34

Haudelsmann in Sierenz, wird heute, am 28. Juli Zur Beglaubigung : Holste, Gerichtsschreiber. Müchelu, den 26, Juli 1900. Stationen Lintorf und Shwelm-Loh in den Aus- Mel. Eisb.-Schld. .|34| 1.1.7 | 3000—600|—,— Potsdam j S . pr. ult.

1896

| 5000—500|—, Meininger 7 fl.-L, . .|—|p.St>. d Y 5000—200|—, OÖldenburg.40Thlr.-L./3 | 1,2, . konf. Eisb-Anl. 1, f do. 5er

do. kons, Anl. 8633| 1.1.7 | 3000—100 Regensburg 5000—600/98,900 Papyenheimer 7 fl.-Œ|—|p.St>.| i: Ziehung

1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren er- ————— Königliches Amtsgericht. nahmetarif 9 für Eisen des Spezialtarifs 11, die i i A öffnet. Der Gerichtsvollzieher Sieber in St. Ludwig | [38475] Konkursverfahren. Pu mie Station ton u den, Scbiföbane Seh Ah: e | 1,4. G00 S Remscheid wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [38457] eijentarif 9 S8. aufgenommen, Näheres bei den be- | S Gotba St. A 19004 |) 1000— 2001 7 Rheydt forderungen find bis zum 22. August 1900 bei dem | Landmannes, Ziegelei- Besißers und Grund- Das Königl. Amtsgeriht München T, Abth. A. | theiligten Güterabfertigunasstellen. Sachsen-Mein. Ldscr 1.7 | 2000—100|—,— do, SGexichie anzumelden. @s wid zur Béschluß- | eigenthümers Claus Eduard Ahlfff wird nach | f. Z.-S., hat mit Beschluß vom 23. ds. Mts. das am Efsen, den 26. Juli 1900. j Sächsische St.-Anl. 69|31| 1.1.7 | 1500—300|—,— Rixdorfer G.-A. 1893/4 fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Voll- | 31. Mai 1900 eröffnete Konkursverfahren über tas Königliche Eisenbahn- Dircktion. / Sächsische St.-Renten|: -ich.| 5000—100/82,70bz Rosto> 1881, 1884/31 fowie über die Bestellung eines Gläubigerausshus}ses | zahlung an die Gläubiger hierdur< eingestellt. Vermögen des Werkzeugfabrikauten Georg E E 4 Scwarzb.-Rud. Sch./34| 1.1,7 | 1000—200|—,— A 1880I8 und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- | Amtsgericht Hamburg, den 28. Juli 1900. Hänsler in München mangels einer den Kosten | [38494] ; Schwarzb. Sond,1900/4 | 1,4,10/ 2000—200/100,25G R Be Belg “ordnung bezeihneten Gegenstände sowie zur Prüfung Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. des Verfahrens entsprehenden Masse eingestellt. Kremmen-Neuruppin-Wittstocker Eisenbahn. Weimar. S 2 -5.11/3000 u.1000 E Scbêne Zta G «A. 91/4 der angemeldeten Forderungen auf Montag, den München, 25, Juli 1900. Am 1. August d. J. wird die zwischen den ; a “d onv. di ,5.11/3000 u.1000 C, e “1896131 27, August 1900, Vormittags 9 Uhr, vor | [38474] Konkursverfahreu. Dér Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. Stationen Neteband und Freßdorf gelegene Halte- Württ. St.-A. 81-83[34| versch.| 2000 —500|—,-— Schwerin 1897/34 dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des stelle Darsikow für ven Perjonenverkehr eröffnet. eit béi m” Solingen 1899/4 Pflicht zur Anzeige beim Konkursverwalter bis zum-| Tabaksmaklers Hermann SHeinri<h Meno | [38543] Bekanntmachuug. Sämmtliche Züge halten dort vom genannten Tage Brdba. Pr.-A. I-1IV .134 5000—100192,20bz fl,f, | Spandau 18914 14. August 1900. Valett, in Firma Herm. Valett, wicd, nachdem Das Kaqal. Amtógeriht München 11 hat im Kon- | ab nah Bedaf, HanPrv.[V,VIIL VII[1/3 5000—200|—,— 0, 2 i Kaiserliches Amtsgericht zu Sierenuz. der in dem Vergleichstermine vom 11. Fuli 1900 kursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns | Ueber die Höhe der Fahrpreise geben die bethet- do. „TX/34 5000—500—— Sigars Litt A f trier angenommene Zwangt vergleih dur< re<tskräftigen | Eruft Mertes, Alleininhaber der Firma Gustav ligten Dienststellen nähere Auskunft. Osip.Prov. Q 34 5000—100 oe do. Litt.P.I-XVT1 31 [38487] Konkurseröffuung. Beschluß vom “selben Tage bestätigt ist, hierdurch | Brandes Nachf. in Planegg, auf Antrag des | Neuruppin, den 29. Zuli 1900. Die Direktion. d. do, VITL4 2000— O | Stralsund 1873/4 Das K. Amtsgericht Weißenhorn hat am 28. Juli ausgehoben, Konkursverwalters, mit Beschluß vom 29. ds. Mts, lian Bron gl 5000— 100/90" Thorn 1895/34 1900, Nachmittags 34 Uhr, über das Vermögen des E t Hamburg, den 28. Juli 1900. den allgemeinen Prüfungstermin vom 3. August obig vtitadui 9 ( SCRNDI Wandsbe> 1891 T4 Dampssägebefißers Martin Laupheimer in Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. lfd. Is, auf Montag, den 8. September lfd. Verantwortlicher Redakteur: Rheinprov Weimar 1888/34 Weifßenhoru, alleiniger Inhaber der Firma Ge- s,, Nachmittags 34 Uhr, im diesgerichtlihen Direktor Siemenroth in Berlin, do. V 34 Wiesbaden 1879,80,83/31 brüder Laupheimer, Dampfsäge in Weißeu- | [38478] eshäftszimmer Nr. 6,0 Mariahilfsplaß 17 : s 31 do. 1896, 1898/31 u, auf dessen Antrag den Konkurs eröffnet, | Nachstehender Beschluß: Au, verlegt. Verlag der Expedition (I. V,: Graumann) . ‘IX : 3 Wi 1882 UL8 onkurêverwalter ift Gerichtsvollzieher Frank dahter, Konkursverfahren. München, den 30. Juli 1900. in Berlin. 3 ires o - Wahltermin am Dienstag, den 28, August | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der geshäftsleitende K. Sekretär: Lettner, Dru> der Norddeutshèn Buchdru>kerei und Verlags- XXI 31 M900, der allgemeine Prüpungstermin am Mon- | Kaufmauns Wilhelm Klär hier wird , nah Anftalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr 32, Sd Pr "dnl sl elt. Kr.-Anl,

0197 75bzG 98/10

L, ies, 5 do. Ier 4, j E pr. un Tus, : N N , Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. Í Statböténie «E þ 6 R 9 :4.105000—1000 Deutsch-Ostafr. Z.-O.|5 | 1,1,7 | 1000—3001106,30B kl.f. : Nikolai-Qblicat uad 2000—200 : s do. kleine per Ö L . Poln. Schatz-Obligat. Ausländische Fonds. k do. kleine : i: . Pr.-Anleihe 1864 Argentinische Gold-Anleihe. « do. 1866 do. do. kleine E . 9, Anleihe Stiegliß . T : do. abg. 78,00 B « Boden-Kredit , do. abg. fl, 78,50bz konv. Staats-Obligat, 886

n

H f n n R D R U n

7.10197'50G 12196 90bz

dus dus pad pee pem pmk premeré Prehm S * S A S S

Pp Hs p ¡f pf His Fie

M t jf n O pi pes Fund jurd uet Junk (L

orer

et jrrs pes des —J J dumm CLÒ J drunb fuenti pern fraret

Gt T U rf f H Hs D

m D

-_—__ -

do. 200|—,— ; c

: i: ne 67,25bzG Schwed. St.-Anl. 1

O i do, kleine |67,25bzG do. do. 1 äußere 1888 78,50bzG do. do. 1890 o. 500 £ 78,50bzG do. do. 1888 do. 100 £ 68,60bzG Schweiz. Eidgeno}. 1889 . h do. kleine [69/10b4G do. Eisenbahn-Rente, . do. T 62,60bzG Serbische amort. St.-A. 95 Bern. Kant.-Anleihe 87 konv.

i imi Spanische Schuld gr. abg. . Bosnische can wis b Le do. unabg. . 0. 0. 2000— Bulg. Gold-Hypoth.-Anl, 92 5000—5001101,10 Br Nr. 241 P1246 B60

ai N do. mitt, abg. do. 5000—200/91,30b4 o R 0 do. 000— 200/91 D : o: 1000 u. 6 ais dr Nr. Sp pel 198 560 1.1.7 183,80bz

O2

o

Pra Ps drs Ho DS D 1h Jes Fus bie La Ps

If It Prant fand praas Jaeess

O00 A0

31

A i M E S: S S S S E S M e T E Des Ute 2d Dent dees duns fa 1si 1 (ss. du Js

S rk pet pre Per pre prtl pre prt prr derk j pr « S

f

Pnd paeet t per prt derk

Ps t p a DALSTS Los dab fee dn 1 D f 1 1 f j 1 LO L n P t Lo I s E LOISII=I

Ama; pl 15a 16 Vf ¡f Vf 1 C5

A A s mm nd ret

* . . *

‘fut J

l t

=—-— m5

Bft Df Prt Prt Pr Pm Pre Pfi H: Peck Pri Pi: Puck Pri C P jf

9000—500 92,106) e | Worms 18994 E) Î TIL „(31

ps =SD