1900 / 182 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

qa Aen San aé: rge

Pert 2 A B R E A D N S Ì A“ tai Aeg ev S A E Ag AEBEEC! pr BEC T O at H m

Rheinische Schuckert - Ges

G. in Maunheim.

.-

Vilauz für das Geschäftsjahr vom L. April 1899 bis 31. März 1900.

Activa. roy

Passiîva,

[38845]

ellschaft für elektrische Industrie Die Herren Aktionäre der Actien Zuckerfabrik

Wetterau werden hiemit zu der Samêtag, den

25. August d. J., Vormittags 10 Uhr, im

Rathhausjaale zu Friedberg sta1tfindenden ordent-

lichen Generalversammlung eingeladen. Tage8Sorduung :

Aktien-Einzahlungs-Konto: e L BIESDoR enba

«A M A | Aktien-Kapital ._.

3 000 000|— Geseßlicher Reserve- 750 000/— fonds

Anlagen: Saldo 1. April 1899, M 63 222.87 L 92617798

Außerordentlihher Reservefonds . Delkcedere-Konto

389 400 Kreditoren . .

9 891 383 949

Abschreibung Men:

Saldo 1. April 1899 und Zugang . . Abschreibung

Reingewinn : Saldo-Vortrag .

2 978 5 977 Gewinn 1899/1900

Werkzeug der 3 techn. Bureaus : Saldo 1. April 1899 und Zugang . . Nbschreibung

18 914 18 911

Mobilien der 3 techn. Bureaus: Saldo 1. April 1899 und ugang R bschreibung Waaren . Debitoren Betheiligungen Kasse, Effekten, Wechsel und Reichsbank

O

1 pl 704 324/85

1 088 544/75 157 500| - 79 752/08

i Soll.

An Unkosten .. « Abschreibungen O

9

200 681/18} Per Gewinn-Vortrag . 209 908/35

M ld 9044628] Gewinn auf Fabrikate. Jnstalla-

Provisionen

01 035181 5

1 385 364

199 468

| 4 663 67769 | 4 663 677/69

Gewinu- und Verlust. Konto. Haben.

tionen, Waaren und Betriebe . 482 028 07 8 568 02

# S 3 000 000

12 4050:

40 000 16 000

10 439

#0 10 439 72

01 035 81

[38684]

Activa. Vilanz

pro ultimo Juni 1900.

P assiVa.

An Fabrik-Anlagen-Konten . . . 2 Fbéntur-Bestände .. « Effekten- und Kassa-Bestände . . « Konto-Korrent-Kto., „Debitoren“

6 Debet.

An Abschreibungen « Rübengeld und Betriebs-Unkosten

508 425|—| Per Aktien-Kapital-Konto 3 44110 77 52 359/31 10 034/37

Reservefonds-Konto ... Partial - Obligationen - Konto m. Zinsen R 1 Rüben-Konto, „noch zu zahlen“" . i - Konto- Korrent-Kto., „Kreditoren“

14 929 45 614 929/45 Gewinu- und Verlust Kouto vro ultimo Juni 1900.

17 060|— Per Betriebs-Einnahmen 219 171/96

236 231196

Seesen a. H., am 30. Juni 1900.

Der Auffichtsrath

der Actien-Zuckerfabrik Se

chüler.

Direktion esen.

L, von Petersdorff-Campen. R. Lo

F. S Revidiert und mit den Geschäftsbüchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden, Herm. Heyne, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

[38685]

Activa. Bilan

Grundftücks-Konto

Gebäude-Konto . . S Maschinen- und Geräthe-Konto . .. Eisenbahn-Anlage-Konto Utensilien-Konto

Mobilien-Konto Beleuchtungs-Anlage-Konto RNRübensamen-Konto

Rüben-Konto

Leinen-Konto

Sack-Konto

Kalk- und Koks-Konto Effekten-Konto

Versicherungs-Konto Beleuchtungs-Konto

Unkosten-Konto

Zucker- und Melasse-Konto . i Kautions-Konto 1 Kontokorrent-Konto Kassa-Konto

Debet.

Rüben- Konto (p. Ztr. 4 0,963) . Versicherungs-Konto rovisions-Konto , , isenbahn-Urnterhaltungs-Konto . . . Maschinen- und Geräthe-Rpt.-Konto . Gehalt- und Lohn-Konto Beleuchtungs-Konto Brennmaterial-Konto . .. „. ., Gebäude- Reparaturen-Konto . . Oel-Konto 1

Leinen-Konto Amortisations-Konto Reingewinn . . .….

Camburg, den 28, Juli 1900.

« M

16 504|—} Aktien-Kapital-Konto 166 298|—]| Refervefond8-Konto 239 380|—} Kautions-Konto

99 519/20 14 277/92

29 713|— 9266 674/60

90 782/57

34 008/10 2 587/88

10 078/03 92 464/76 9 812/97 3634/13

26 162/11

92 194/20

898 992/21 89/

Zuckerfabrik Camburg.

4 am 30. Juni 1990. Pas

Credit. 236 23196

der Actien-Zuckerfabrik Seesen.

71 250 50 000/—

82 150|— 10 940 08 589/37

hman n.

SÂVa.

3 109|— M R 1 307|—}} Gewinn- und Verlust-Konto: 112/— Reingewinn 1 482|— 4 000|— 1137/57 561/50 3 957 |— 2 729|—

444 |— 541/80 0 000|— 570/32

d“ \d 700 000 41 201129 29 072/42

92 194/20

150|—

862 617/91 862 617 ewinn- und Verlust-Kouto. M Af “0 584 LIeS Zucker- und Melasse-Konto. . . . .„| 898 992/2

3 569 5 623/21

805/68 9 423/19

3 627/62

1053/70 8 492/80

y Juerfabrik Camburg, Actiengesellschaft. Der

uffichtsrath. Vilanz pro 31, März 1900

chen Woll & Seidenweberei A. Kiener & Ci-

[38686] von der Mechanis

Der Vorftand.

Kommanditgesellschaft auf Actien i. Colmar i/Els.

etiva. #6 1 062 865,75 Waaren und Garnbestand.

e 1105 962,60 Immobilien und Maschinen. « 118346,11 Bs eräthshaften und WVorraths-

artifel. ¿ 54 765,90 Kassa und Wechsel. « 847 054,76 Debitoren.

#4 3188 995,11

Passiva. M 1000 000,— Aktien-Kapital. 400 000,— Obligations-Kapital. 100 000,— Reservefond. 115 139,20 Dispositionsfond. 1 403 259,61 Kreditoren.

«„ 170596,30 Gewinn- und Verlust-Konto.

M 3 188 995,11

Gewinn- und Verlust-Kouto.

#4 110 596 30 Abschreibungen. e 60 000,— Divileate h

Colmar, den 30, Juli 1900,

Gewinn , 0-0 0 0 0509. 0.0 00 « M 170 596,30

A. Kiener & Cie,

8 992

1) Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- und Verluftrechnung, der Anträge über die Geroinn- vertheilung und Ertheilung der Decharge.

Fauerbacch b. Friedberg, den 1. August 1900.

Actien Zudckerfabrik Wetterau.

E Der Vorstand. e 7) Erwerbs- und Wirthschafts Genossenschaften.

Keine,

S) Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten.

[38647] Bekanntmachung.

Der Rechtsanwalt Johann Mendgen in Trier ist in die Liste der beim Königlichen Amtsgericht und Landgericht zu Trier zugelassenen Necht¿arwälte einaetragen.

Trier, den 28. Juli 1900. Der Landgerichté-Präsident.

[38596] In der Lifte der bei dem unterzeihneten Amts- gericht zugelassenen Rechtsanwälte ifi heute der Rechtsanwalt Eduard Groeger hier aelô\ck{t worden. Militsch, Bez. Breslau, den 30. Iult 1900. Königliches Amtsgericht.

O D L E E I E T

9) Bank - Ausweise.

Keine. R A I N T R, ¡T I R O S T) ETERE C M T

10) Verschiedene Bekannt- [38601] machungen.

Von der Firma Herrig & Franßz hier if der Antrag gestellt worden, nom. 4 17 266 100 auf 37 °/%) konvertierte, zu pari rüdzahlbare Pfandbriefe sowie nom. (4 16 052 800 auf 3 %/ Fkonvertierte, zu pari rüdzahlbare Pfand- briefe der National-Hvpothekeu- Credit-Gesell- schaft, eingetragene Genosseuschaft mit un- beschränkter Haftpflicht zu Stettin, zum Börsen- handel an der hiesigen Börse zuzulassen. Berlin, den 31. Jult 1900.

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

[38600] Von der Deutschen Bank hier if der Antrag geftellt worden, uom. #4 3000000 4°/ige Schuldverschreibungezu der Provinz Hanuover, Serie 10,

100 Stck. Litt. K. zu A 5000 Nr. 1 bis 100 309 2 E E 10 R R i 1600.2 e Mi T E 240000 400 3 M DOO F ¿400 00 J Os Do E 4000 zum Börsenhandel an der biesigen Bör}e zuzulafsen. Berlin, den 31. Juli 1900.

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

[38971] Berlin, den 31. Juli 1900. Hierdurch berufen folgende durch Rechtsanwalt Löwe in Berlin C, Hackescher Markt 5, vertretene Gesellschafter : 1) Hermann Hilger Verlag,

2) Ingenieur Klatte,

3) Baumschulenbesißer C. Schulte,

4) Fabrikant Dr. Pavl Hollefreund,

5) Ingenieur Fr. Tellmann,

6) Kaufmann Richard Blümke,

7) Kaufmann Philipp Lämmerhirt,

8) Chemiker Dr. Vollbehr

gemäß § 14 Nr 3 des Statuts und § 50 Absatz 1 und 3 Gesetzes betr. Ges. m. b. H. die Gesellschafter der

Deutschen Magnalium Gesellschaft mit beschränkter Haftung

zur Versammlung auf den 15, August 1900, Vormittags A0 Uhr, in Berlin, Restaurant Niebenstahl, Unter den Linden 33.

Zweck der Versammlung: Vorlegung der erften Jahresbilanz.

[38874] Krankenkasse für Deutschland E. H. 198, 1„Rothes Kreuz‘““ zu Frankfurt a. M. Zu der am 17, August d. J., Abends 8 Uhr, in unserem Geschäftslokal, Niddastraße Nr. 89, zu Fraukfurt a. M. ftattfindenden aufterordent- lichen Generalversammlung laden thre Mit- glieder erg. ein. Frankfurt a. M., 1. August 1900. Der Vorftaud. G. Rappolt, Vorsitzender.

[38598]

Frankfurter Hypothekenbank. Stand am 30. Juni 1900, In das Hypothekenregister eingetragene Hypo- E s t e R 302796 39208 Umlaufende Pfandbriefe . 290 448 585,72 Frankfurt a. M., den 1. August 1900, Die Direktion.

[37498]

[38044] | BankfürelektrisheUnternehmungen, Züri.

Einladung zur ordeutlichen Generalversamm- lung auf Dienstag, den 14, August 1900, Nachm. 3 Uhr, im Gebäude der Schweiz. Kredit- anstalt in Zürich.

Tagesordnung: 1) Abnahme der Jahresrechnung und Geneh- migung der Bilanz pro 30. Juni 1900. 2) Beschlußfassung über das Ergebniß der Jahres3- rechnung und die Verwendung deg Netn- ewinns. 3) Wahlen in den Verwaltungsrath. 4) Wahl der Kontrolstelle für das Geschäftsjahr 1900/1901.

Aktionäre, welhe an der Generalyersammlung theilzunehmen wünschen, haben ihre Aktien bis läugftens den 11, August 1900 am Sitze der Gesellschaft oder bei

der Schweiz. Kreditanstalt in Zürich, cie pier uta Financière de GenèYve in ens, der Banque de Paris et des Pays- Bas in Genf, der Deutschen Bauk in Berlin, der Berliner Handels - Gesellschaft in Verlin, der Nationalbank sür Deutshlaud in Berlin, dem Bankhause Delbrück Leo «& Co. in Verlinu, dem Bankhause Gebrüder Sulzbach in Frauk- furt a. M., der Fraukfurter Filiale dex Deutschen Bank in Frankfurt a. M. zu deponteren, wo ihnen Stimmrechtsansweise ver- abfolgt werden und wo sie auch Exemplare des Ge- säftsberihts beziehen können. |

Die Bilanz und Gewinn- und Verlustrehnung, sowie der Bericht der Rehnungsrevisoren sind vom 9. August bis zum Versammlungstag am Sige der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aufgelegt.

Zürich, den 28. Juli 1900.

Namens des Verwaltungsrathes: Der Präsident: Abegg - Arter.

[38645]

VBayerische Vereinsbank.

Ausweis vom 30. Juni 19090,

(§8 23 des Hypothekentankgeseßzes.) Umlaufende Hypotheken-Pfandbriefe 4 277 610 671,43 Im Hypothekenregister eigetragene Hypotbeken nach Abzug aller Rühl 4 279/917 62808 München, 1. August 1900.

Die Direktion.

[38597] Süddeutsche Bodencreditbank.

Gemäß § 23 des Reichs - Hypothekenbankgesetzes geben wir bekannt, daß fic am 30. Juni 1900 der (Gesammtbetreg der im Umlaufe befindlichen Hypo- theken-Pfandbriefe auf M. 363 825 300, der Gesammtbetrag der in das Hypothekenregister eingetragenen Hypotheken nah Abzug aller Rückzahlungen oder fonstigen E C R bezifferte. München, 1. August 1900. Die Direktion.

374 032 789 46

[38648] Hannovershe Bodenkredit-Bank.

In Gemäßheit des § 23 des Hypothekenbankgefetzes tnachen wir bekannt, daß am 30. Juni 1900 der Gesammtbetrag der im Umlauf befindlichen

Hypotheken-Pfandbriefe . . 4610 015 800,— der Gesammtbetrag der in das

Hypothekenregister eingetra-

genen Hypoth‘ken nah Abzug

aller Nüdzahlungen oder

sonstigen Minderungen . . 10 668 486,34 betrug. Hildesheim, den 1. August 1900.

Die Direktion. [38832] CEERD Norddeutsche Grund-Credit-Bank. Am 30. Iunt d. J. betrug: der Gesammtbetrag der im Umlauf befindlichen Pfandbriefe M 65 200 675,— der Gesammtbetrag der am näms- lihen Tage in das Hypotheken- register eingetragenen Hypotheken A. 67 587 586,24 wovon 4 265 826,— als Deckung von Pfandbriefen nit in Ansaß gebracht find. Weimar, den 1. August 1900. Die Direktion.

[38599]

Deutsche Grundschuld - Bauk.

Am 30. Juni 1900 beziffert #ch: Der Gesammtbetrag der . umlaufenden Hypotheken-Pfand- Priefe aÜk s s o 8: 0.06:98.654000— Der Gesammtbetrag der in das Hypothekenregister einge- tragenen Hypotheken auf

A6 100 744 245,60 Der Gesammt-

betrag der

noch nicht er-

worbenen Hy-

potheken auf , 962 278,95

ithin Deckung #4 99 781 966,65 Berlin, den 25. Juli 1900 Die Direktion. Sanden. Schmidt.

r ——————————

[38808]

ile GommunalDarlehen

Gesellschast mit beschränkter Haftung.

gewähren zu sehr güuftigen Bedingungen

Baukcommaudite Luß & Co., Stuttgart.

Dritte Beilage s zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Me 182. Berlin, Donnerstag, den 2. August 1900.

“halt dieser ele ü i s örsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den r Güterrehts-;' Véreins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Mu fe n D rie Res it

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (0. 1824)

f ú tägli, D Das Gentral -Hardels « Rogifie für das Deutsche Reis kann uxd) alle Post Anstalten, fe | vop is blig Lk 80 9 für das Vierteljahr. Ginzelne Numumecn folien 2 d. Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats- f E vir {s für den Raum iner Druczeile 30 d.

Anzeigers, SW. Wilhelmstra e 32, bezogen werden. In (C S UTES E B NME E E E Ä T SC A SR N E S S E (D H E E S R R A ÄE ENGDEIC P T ON N B T A T B S N M E e i 0 Vom: „Central-Handels-Register für das Deutsche Neich“ werden heut die Nrn. 182A. nh 154, anbgegeen:

J Patente.

1) Anmeldungen. 21a.

ä i tenstr. 19, 19. 11. 98. ür di egebenen Gegenstände haben die: Nach- Eichwede, Betlin, Thiergar ) M fen A hem bezeihneten Tage die Ertheilung | 21b. H. 23 584. Verfahren, beim Betriebe

t i ität von elektrishen Blei-Sammel- ah infekti eines Patentes nahgesucht. Der Gegenstand der die Kapaz ¿ "" Dr. C Seim, | 30i. B. 25 537. Pyridinhaltiaes Desinfektions- E ist einstweilen gegen unbefugte Benußung alters N E a erde (f r 2 Met und Konservierungsmittel. Berliner Holz- age ugt. 1

Klass 21b. M. 16 527%. Negativte Elektrode für A Oi S Charlottenburg, Harden- RNE. ; ektrish .__— Adolph Müller, ergstr. 29. 22. 9. 39. 28 6 N 2 d eleftrishe Sammler p 5 Á / at R m Cat Cre einrich Albert Paten L - 11. 3, 99. nos e N O P SaN Die Berlin fabrik J. W. Andr. Kufferath & Cie., Emil. Düetoop - Homburg , Groß-Borsteler | Se. W. 15 200, Selbstthätiuer Stramunter: | (Chrlottendara, Pardenbewit 2 229-99. | G, m. B. H. Düren, 8. 2 O L 1 ) it Kniehebelgelenk. ert XBright, / E? “As GNRsop ; Mors 2 . Naßpresse mit dur ês g N e TTOB, S zur Aufhebung der Wilfintburg, B St. A. E et Berlin: VA C UnAlinen, E Ld, Ultoua P ide cadainetiit) Vier T M E M T T t: S etas d inrich Springmann u. Th. Stort, Berlin, L E 2 a, , Füllner, Warmbrunn i. Schl. 3. 5. 1900. Längsbewegung der Kneiflügel bei Teig-Knet Heinr mann U Schul terblatt 127. 15. 11. 99. , i : : maschinen. Ÿ Do Tronch Gri Degen aub E 6972 *Bürftenabhebe- und Kurz;schluß- | 34a. R. 14 tra Ba n Ke von 509. S Ne _BeaeeLe er E straße 14. 8. g 99, z n O ' ür die Sqleifringe von Wechselstrom- Speisen mittels Dampf- oder Waser “_— 1 1 17. 7. 99. x fa. Me u Steen E, E BU M E. 6940. Elektrizitäts- Rietschel G Mee ende FIETIIN R DERe nr C566. V-rriegelungsvorrichtun für —. Lars Christian Metlen, C. Fehlert u Aktiengesellschaft vormals Schuckert & Co., burgstr. 81. 17. 3. 1900, a wad v D Bark von-Roll-Eametas. aGfial ver schieb- Kopenhagen, Dänem. ; E L 5 E Nürnbèrg. 2. 5. 1900. 341. Sch. 15 575. A *, ba e Spulen-Tragzapfen - und -Mitüébmet G. Loubier, Berlin, arate L versebener | 21d. St. 6183. Ankerwidckelung_ für elektrische Schaarschmidt, Dresden-Blafewiß, erggarten- Sabrif vhotographisher Apparate auf S Foblenbohrer. Hubert Stallmann, F D Aue 2 Se A erti Carl ou R 14 379. Eletttisdhe Sicherheits- Aktien vormals R. BELS « Sohn, E ; C 100 Penns, V. St. A.; Vertr.: d M S R N : -Striesen. 2, 1, 1900. 6x R N ATS, Moliauteiahe und Polier- Pieper, Heinrich Springmann u. Th. Stork, VorriGtang fir Meer E Save, orb A G Verfahren zur Erzeugung a. N. Va Mt hl LOISEG C Norltn, 3 6. 11, 99. andere ¡rzeuge. A. W. , : , 4 1 Ee LIE : ta PpEzgg 200 noglet, Gesbasei a ° U | g gy § SOBT, Gugstron,Wlefiromaio mf | g E Me: Wi tuns ffc Dien: | Miucn Gesesietast für Ann Fabritalion 12. 2. 1900. ; O ; g icher ahl. | §6a. O. s . Ver\clußvorrichtung für - Wee s A a in weiten Grenzen veränderlier Tourer zahl. - : Barlin 18: 7:00, E Tie CrEIiL von Sf Emil Ziehl, Berlin, Pflugstr. 15, 2. 3. 1900. thüren, Oldenburgische Eisenhütten L Hölzerner Bremökloß.

| itätszä , Auaustfehn, Großherzogth. Olden- | 63b, F. 12 301. ; spähnen o. dgl. in Fässer dienenden Drahtes. 21e. M. 17 CEE, O S Orel E E h ß Fahrzeugfabrik Eisenach, Eisenach. 19. 10.99.

L E ; an S E À t: s g de Aufhängung der SretlanaGer Hol E Guftav Schadt, Limited, Brighton, 111 Gloucester A 9E n E OSE li a M 7 S O0, E E A e g A land Kreuznach), E x Gi Vertr.: C: Fehlert u, G. Loubier, Berlin, eden, Dor E 20. 27. 2. 1900, 8 2 New York, V. St. A. ; Vertr: C. 8d. Sch. 15 392. Rührwerk für Wäsche-| Vertr: C. Fe 9 36d, K. 18 674. Schornsteinaufsag. Johann 06 T lee Borli theenstr. 32. WäscntasElnent F. L. Scheele, Osterode P L0G E: zur selbsttbätigen Traugott Kernchen, Rendsburg, Altstädter S G. Lou“ier, B-rlin, Dorotheenf a. Harz. 29.11; 99. i Reaeluna der Ganggeshwindigleit bei Eleftcizitäts-| Markt 64, 7. 10.99. 5 i œGbl odd E

12i. B. 25 127. Apparat zur Grzeugung vor} sern Wirth & Co., Berlin, Luisenstr. 14. | 36d. W. 15 773, Aufsag für Fexenzugs- und } GDé,. N A Meticigaden - mb dire Sauerstoff oder anderen Gasen: es e E Lüftungésblote. William 2) tehea » G elantrieh George Eli Whitney, Boston, S cidh O E "attersea 224. C i 8919, Verfahren zur earliellung Mb Harye. H o Der J. Macmecke New Street 39: NVertr.: E. W. Hopkins, Berlin, chFolepH &IcDI , h T 4UAnt, TA e, B T s i 4 - Nitro - Es ande er; Ir r: L L ! , . d (Q h L LETL 0d) 9 9

cen ert, Be där:r Disäzofarbstoffe aus P P ed Q, la. 0.192,99 An der Stadtbahn 24. 16. 10. 99. Grfs{ch. Surrey; Verir.: C. Gronert, Derlin, sekund! | dis fosäire. Leovold u. Fr. Deißler, Berlin, Laisenstr. 31 a. 5. 12. 99. L A Ch l x 7 ( dodiphenylamin-0-m!-disu‘fosäure. Leop E e ; D) be cht 63e. C. S288, Reifenbefestigung. ._ Wh), Luifenstr. 42 13. 7. 99. A Sa To , Frankfurt a. M. 22. 3. 1900. | 38f. B, 26 058, CEin- und Aushebevorrihtung | Ge. 1 St. Albans, Engl.; Vertr. : 12i. F. 12 u E I L S des O T Ga, Narfabin zur Darstellung für Faßreifenantreibmasjinen. g Wilhelm C a G outen Beclin.“ Dorothéënz 70 L n E E O blauer Tr1isazofarbstoffe. Farbeufabriken Burkart, Meerane i. S. 16. 12. 99. S eta 29. 5.09,

y ‘o., Elberfeld. | 39a. D. 9753. Verfahren zur Umstülpung von “A Z zie cia A, tis E ) ita MRURE A0 O Federkielen an ihrem Ende nah innen oder außen. | 63k. M. 17658, Vorrichtung zum Verändern von [reie Hydorexylgruppen enthaltende

inrei brif 22a. G, 14 339 Paul yon Damnitz, Berlin-Friedrichsberg, a gDebeter bali le Margoni ‘u, I stoffen der Navhtalinreihe. Toxventa É (d. “eines grünen substantiven Trisazofarbstoffs aus Franffunter Allee 198. 12. 4. 99, d Selenko Triest, Via Stadion 16; Vertr. : vorm. Es Bayer « Co., Elberfeld. Ortholoranilin Joh. Rud. Geigy & Cóô., 39a. S L: S e E Morimilian Mint, Berlin, Unter den Linden 11. 10, 11. 99. n N Nort h ertli Th. Haupt von Federkielen an threm Cnde; Zus. z. Anm. - 1 e «Derlin,

s 2450, V Darstellun Basel; Vertr.: Ph. v. Hertling u. L ' L E is, Berlin- 9 1. 1900 R ua A A eie: ErLaMide Thio- dit A Qernlnrgerne L ral D. *Sarfsntng Friebe, Frankfurter Allee 198. 19. 12. 99. R wh see Fallen cue E harnstoffen der Naphtalinrethe; Zus. z, Anm. | 25%. : carbitoff:8 für B lle. | 42d. J. 5409, Registrier- und Kontrolvor- ANLELHETEL UND, Osna- 9 36 F j i ines s{warzen Farhstoffes für Baumwolle, ; îr gehobene Lasten. Paul Jablo- | Zus. ¿. Pat. 102657. Franz Rawie, Dsna- F. 12 364. -— Farbeufabriken vorm, Friedr. ETIES i Anilin-Fabrikation, rihtung für gehobene Lasten. Paul : l Ss Ae MARer S Co.) Gerd, E L Einsatt- Berlin, Se M 5 nowsfy, Hamburg, Woltmannstr. 53. Fo M ae 1 O Bela Belecten des G Vin cel A r Morche, Zittau Amalienftr. 8 226. B, 26 047, Verfahren f “et ls A E Zire A Ius Mifnalie Lat bodens wirkender Thüröffner. ges Haller, E N : M wc bstantiver Baumwollfar bstofe. Ar l re Apparale n : i Bader. 6 1, 1900. ine L 0607 Dampfentwickler. Hermann Badische Anilin. und Soda-Fabrik, Lad- O N Saiscitle M s o E Sao 654. Wettreunspiel. s „Als N r L Drin Mibaeltirefiri27.16 igöhafen a Rb. 14. 12. 99, a E “Sia | ; jevo, und Albert Metz, Podlugovi, n lian Sin La éhniden 22. B. 26 533, Verfahren zur Dirletna S r u ar 9 Sa R S Gta Mox' ‘Lorenz, ‘Hetiin, Alt- on Oel aus Dainpfwa} , ines blauen Farbsiofffes aus a1 a3 Dinitro- T Qa Norrichtuná zum Kenntlich- it 129. 29 5. 1900. von Oel aus Dampfwasser. Leonhard Pudeuz, R E h Anilin- und Soda- | 42m. H. 22 Ce. Vorrihtung zum U bur A T 5 ils Seielzeua autaebildeies A adrr 7 S a G Adi vir Nohr Fabrik ‘Ludwigshafen a. Rh. 8. 3. Ad machen der Summen an Rechenwerken m N uderboot. John Shipway. 100 Cannon c e. , e «A enuve 4 " E 2 , 289, Ver abren zut Darste ung L / 5 4 L9 F l.; Bertr.: Dr. N. Worms Bvas er eoubo Wasa 30 i, Bert N e T os Brormverdindunttk wee: Ao C u Heinitz, Dresden-A, Bergmannstr. 23. Gu A erli Oranienburgerstr. 84. udapet, Soudy-Gasle 50; R E 1s : i r. &. 0. 90, j 93. 12. ( s es S (e bothnfer 17. 20 9 9! ionen. Farbenfabriken vorm. #&rie n d S 93 12. 99. E E SEsadrthufee He hár selbstthätigen Bayer « Co., Elberfelv. 13. 10. 99. 45c. B. 26 834, Kartoffelerntemaschine

93, 4 it beweglichen i N ly i. Pomm. 23. 4. 1900. | 77h. N. 5027. Nad mit lich Abdichtung der Kolbentcommel bei umlaufenden | 22b. F. 12 502, Verfabren zur Deritlana ic e L Ladislaus Schaufeln für Luft- und Wasserfahrzeuge; Zas.

is, Smi e L 6 Le c , Berli Maschinen: Ruben P mer Fa Cn 1a MrdtN; » ¡Baug Ie B 188 Meißner, Temetvar, Ungarn; rae, N kae FIS art 4 Paul Nipkow, Berlin, Ge a lin «Leipi p Simi Eh 18 1208 Farbwerke vori. Meister ¡Zueis & Lon A „l AE 48 Niessen, Berlin, E Ey Siherheits-Vorribtung für K. Schulz, Derlin. Lelpziger1nir; 101. 10, Æ- v0 : : 99,12; 1900. inde: sinstr. 2. 30. 4. 1900. i s i A I l Vis Vel sene) Kalten“ Nod: Mülifarih, Kin 224, V. CB0LE. “Bi sahuin jur sleuns | 45A Nee nrn. Vttlvolager Gepacatore | Keller» Vilootde, Belgier; rir Hugo Palas laufendea Kolben. Joh. arth, nf D2i. «A5 ORE A f d E bi éiverteomméin. olaget Separ / y j ; Vere. data c dib, Saa s Bo1 hien Panto n dete. 2, 18, 10 99. E E Bs BOLNB, E? S 19 C R Dateli | ect 15e. Sch. 14834. Vorrihtung an ; ‘15 091, Einrichtung bei Lokomotiv- | Luisenstr. 47. 2. 3. 98 | 12, 6 R graben r gn S aa s mr Ps ichen Kesseln zum Remigen e E n Sa A „Sette Anla e T0 na Sie, en Sigaretterfüllurg e rmann Sch ien | y L ie Cort | . 8 Faucheur F. n B36 Duel@Geidevorcibtung für Karl Sthleyder, Zdib- Böhmen; Vertr. : Carl Bres Fair C AET O Bil City, “D. Ll ienest van Melcckebeke, Brüffel Belgien: V endiol jer an Vinii L SC lente. ge E fas s E K. Wirth, ertr. : Berlin, Karlstr. 24. 17. 11. 99. E R rie L T L Wr Lune eins Ge S Ea Zus. hat, Fes Pie E Dr. R. Wirth, ais Í Ae ADe D E E Friedr. Foerste, 1. &. Forle œ ' ' E ' Wien, Linzer- rankfurt a. M. 4. 10. 99. i V 6 L: norrihians I h : Le O e Bylder DERY- i f senkrehte das den Steinsägen in einea ¿ug Nürnbergerstr. 22. 12. 8. 99. 104 41/143; Vertr.: R. Deißler, J. Maemecke | 47b. T. 6690. Kugellager für |en as. deu Stunsien a L O Ti be (Lialan Partieuna o L ire Dethier, 4. 1900, Wellén, —- - Gdugrb Tytiseite : Dem Laden Sue Mons, Belgienz Vertr. : R. Deißler, etig ger

u. Fr. Deißler, Berlin, Luisenstr. 31a. 6. T 15:00 ibmas : ur Herstellung eines | Pourgir. L A Kette Ad - u. Fr. Deißler, Berlin, Luisen- Eidg bos Varia hnen. H | 20 Giese u’ elben leselenten He | 472, «N B58, Metnterindung. „Malt F Dlaneds ge B Me t , ens, L ¿ i S dit E - e , é «De Or . Ä u Tage He S Puibgre, Génia, Lima | pg M ne 12 Meg Gerate | fet L 0A Eiaubdesfioung au A: | 01e V, 2A E89, Mcadeete fix Rabezon ftraße 19, 6, 9. 99, i 6825, Verfahren zur Herstellung eines laßhà nen.” Peinrt , ° Eruitaas ordyce, Chicago, Coot, L 15g. , S. 12200, Mee T Wasserstoff und Methan- bestehenden Hetz- L Us per e Meciaius Dit R S A.; Fes S Leman, Berlin, Elitabetha Gharles Spiro, 116 Street, Fisth and Lenorx und Krastaases; Zus. z. Anm, : G. Fo. .— Dr: A7 A d, Fnorville, ) V. St. A.; Ufer 40, 24. 4. 9

ì ü 9e d, Knorxville, Allegheny, Pénnf., 1 9, z Renn O E e Berlig A aat v 80. R N MüV i 1 EMIER S Vertr: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, | SLe. B. 25 469. Selbstthätige Empfangëéstelle Glaser u. L. Glaser, Berlin, Lindenslr.-4 00. D: 19

i j für Rohrpostanlagen. Louis Gardner Vostedo | i bidpatrone mit Wasser- | Lindenstc. 80. 1. 3. 1900. j j i ordyce, Chicago, Zil, arb "B, 2B 369, Boden für künstlihe Eis- O türung tur pordle Stoffe. O Sale A aUctareablidjen Rein dlubircifeus B. S A Vertr: 5. R, Bezlin, Elijabeth- y . 9, A8 A L , u. William Vougla p , H T OS bahnen. Emil Blum, Zürich; Verttcau Varl Se G N E. W. Hopkins, Berlin, An Abel G Pelleuc u, Jes QUEe Me, ent E S: Dialais Ad Berlin, Hindersi fir. 3, 21.8. 99 E per Stadtbahn 2 Vecitkies Herfstell A "einn Berlin j Doroibeenftr 1 trommel mit Heizmantel zum s{hnellen und grürid» E Aida M, 16 300. Verfahren zur Herstellung D i s ' 176. M. 17 032. Vorrichtung zur Erzeugung 28h. á

¿ lien Massent1 ocknen von Torf oder anderem der äußeren Wand 13, 3. 1900. sfe L o va tohlenigurem Ls aher Spei t Nas N MiacG dena ans Ti t ietbacias 51e. L. 13460. Vorrichtung zum Anzeigen Material. Foreft William Dunlap, Lendon ugen M Cr, 4.4 .

ildings; Vertr.: C. Feblert j 5 und Angebei von Tönen beim Musik- und E. C., 3 Tokenhouse Bu : y « 17. 7. 99. 90. Küblanl it doppel des Rindaß, pefelgres D T Ï E Wesangunterridht. Mathias Luzsa, St. Georgen u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32. 17 10% L7c, Sch. 15390, Kühlaniage, m , - j

; ;: C. Feblert u. G. Loubier, | S2a. H. 22 140. Vacuum-Trockenapparat. ü . 26 514. Entfaserungômaschine mit b. Préßburg; Vertr i Cn e Ta Gs - ay furt a M RSrehoiste J 28 T Li E VE aa d Entfascrungstrommeln hin und her- Berlin; Dorotheenstr. 32. 3. 8. 99. Birma H rlißvez

tentsüher nimmt für diese Anmeldüng . 5, 99. ait p Tisch und abwechselnd an_vérschiedenen Der Pa à | S2a. . 10714. Vocrridtang zar hes Mart Ota O Stellen “der Mbit aufgeleBlen E 1900: die tri Î He, L Na A e ein nug E aus Calcinier- die 77 Hubert Je Moe S Gouis f Anmeldung: in Ungarn vom ur ausgelieferte Gut Stromsammler oder sonstiger elektromotorisher Li S492, Ucht - Heilapparat. Louis | auf Grund einer Knmetdung, Firma Carl Pieper, Berlin, Kräfte zu einer anderen Gruppierung derselben. m 30f. C, ottenburg, Marhstr. 24a. 4, 9, 99. 13, Dezember, 1898 Anspruch. 5. 6, 99. AEE M I d John Wade, 20h TIT, fin Berfahren zur Herstellung | 52a, S. 12 079,5 Faltenleger für Nähmaschinen.

von Amalzam-Zementplomben. Dr. Adolf Singer Comp. Nähmaschinen Act. Ges,

Abraham, Berlin, Lühßowstr. 73. 18, 10. 99. Hs 3. 1. 99. Son i i i ; e *rstellung von \prächszä i Z 3 Desinfektionz- | 53e. A, 7076. Verfahren zur Herstellung Sea E L DE Fo Ea A Holz- Käse aus Mil und vorbehandelter Hefe,

in - C den- Louis Aubry, München. 17. 4. 1900. R E N G 55c. W. 14351. Vorrichtung zum Mahlen,

Zerkleinern und Mischen von Rohstoffen für die D lerfabrifation, Julius Wüstenhöfer-, Hagen i. Westf. 31. 5. 98. j y

55d. D. 10438. Metallgewebe für Papier- maschinensiebe u. dal. Dürener Metalltuch-

74CaiftorRoad, Balham, London, Engl. ; Vertr. : C. H. Knoop, Dresden. 25. 4. 99.

Klasse. E, 6157,

Versahren zur Darstellung

2 Reuistcierwerken und einem Druckwerk.