1900 / 185 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Klafse.

34. N. 13941, An Gestellen angeordneter herauskflappbarer Siß. 23. 4. 1900.

42. H. 23315, Winkelspiegel - Entfernungs- messer. 26. 4. 1900.

Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagungen.

Auf die nahstehend bezeichneten, im Reichs-Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten An- meldungen ift cin Patent versagt. Die Wirkungen e E Schutzes gelten als nit eingetreten.

asse.

63. P. 9748. Herausnehmbares Kurbellager für Fahrräder. 4. 4. 99.

S9. N. 45783. Verfabren zum Krystallbilden beim Verkowen der Nachprodukte der Zucker- fabrikation. 10. 4. 99.

4) Ertheilungen.

Auf den hierunter angegebenen Gegenftand is den Nachgenannten ein Patent von dem bezeihneten Tage E unter nahstehender Nummer der Patentrolle ertheilt,

laffe. . 112i, 113 949. Verfahren zur Darstellung von

\{werlösblichen bezw. unlöslihen Hydrosulfiten, Dr. J. Grofeimaun, Manchester, Vertr. : Dr. S, Pam, Berlin, Leipzigerstr. 19. Vom D. L19800.

Gebrauchsmuster. Eintragungen. 136943 137 237 187585 137 595 13272759 137769 137SOTl 137802 1327864 137865 137 873 137 875 137887 137 899 1327 958 137 959 138 001. bis

ausschließ;l. 138 O11 13S 019

L38198 138 199 L1IS 201 1. 138 298, Klasse

2a. 138 203, Vorrichtung ¡zur Herstellung von Waffeln über Gasfcuer, bestehend aus einem Maffeleijen, welches in einem auf den Gasherd aufseßzbaren Nabmen kippbar gelagert ift. A. Mürset. Burgdorf. Vertr.: Dr. Joh. Schanz v. Wilh. Kortüm, Berlin, Leipzigerstr. 91. 13. 6. 1900. M. 10 037.

2a, 138 204. Vorrichtung zur Herstellung von Waffeln über Gasfeuer, bestehend aus einem Waffeleisen, welches in einem auf den Gasherd aufsegbaren Rahmen drehbar gelagert E L Mürset, Burgdorf. Vertr.: Dr. Joh. Schanz u. Wilh. Kortüm, Berlin, Leipzigerstr. 91, 13, 6. 1900. M. 10 038.

3, 138140. Durtlohte Manscheite mit Nierx- und Plattenvorrihtung zum Befestigen und Lösen an Kleiderärmeln. Daniel Oppen- MeEE Mainz, Emmerichjosefstr. 22. 12, 5 1900. t D) L

3a. 138 096, Auf der Achsel geshlossenes Sportshemd mit abknöpfbarer Brustverdoppelung. Robert Seuffer, Stuttgart, Dberer Hoppen- auweg 836i. 13. 6. 1900, S. 6332.

3a. 138 112, Tücher und, andere Wäsche- tüde, welhe zur Kenntlihmahung des Eigen- thümers mit washechten photographischen Bildecn und Zeichen beliebiger Art versehen find. Osroald Wlach, Parchim i. Meckl. 7, 7. 1900, I. 10/076.

3a. 138 124, Aus gelenkig verbundenen Gliedern bestebendes Stäben für Taillen- und Kleidervershlüsse. Bertha Engelhardt, Plauen i. V., Forststr. 46. 9. 7. 1900. E. 3981.

3a. 138 125. Aus zu einander verschiebbar gehaltenen Stabtheilen bestehendes Stäbcheu für Taillen- und Kieîdervers{lü}-;. Bertha Eugel- hardt, Plauen i. V., Forcfistr. 46. 9. 7. 1900. E. 3982.

3a. 138173. Hemd mit an den Aermel- priesen befindlichen Klappen zum Befestigen der Manschette. Arthur Vogt, Berlin, Köpenicker- straße 26. 10 7. 1900. V. 2347.

3a. 138 230. Nock- und Büstenträger mit versteiftem Rückentheil zur Unterstüßung {wacher Rückenmuskeln. Gustav' Engel, Berlin, Stegliterstr. 72. 12. 7. 1900. E. 3986.

3a. 138232, Hemd, dessen Brust- und

Rückentbeil ¿zu Hosenträgern ausgebildet ift. Geora Baldszun, Weimar. 13. 7. 1900. B, 15170

3b, 137865, Haa1page, bestehend aus zwei aus Celluloid gebogenen Theilen, vermittels welcher die Haare der Damen eingetlemmt werden. Ernst Stöcker, Hagen i. W. 16. 6, 1900, St, 4155.

3b. 138 192, Aus einem glatten Stück Leder in zwet exc?ntrishen Kreisen geshnittener Damen- gürtel. Carl Gins, Frankfurt a. M., Goethe- play 11. 7. 7. 1900, G. 7425,

3b. 138 193, Gerade geshnittener Hosen- bund, tefsen an den Tragstellen der Hose vor- gesehene gesteifte Einlage am Hosenbund und dessen JInnenfutter sit. Samuel Sudheim, Cal Ge. Moseastr. 21, 10/7. 1900; S, 6411.

3b. 1838225. Hosensteg mit in Desen eine zuhängenden Haken. Karl Kälsch, Augsburg, Göggingerstr. 26. 27. 6. 1900, K. 12 522,

3b. 138297, Schußblatt oder Schupßstreifen gegen Eindringen von Schweiß aus wasserdihtem Stoff für den Stebbund von Taillen und dessen Theile. Erfte Süddeutsche Schweißblätter- fabrik Cremer & Meyeuberg, Frankurt a. M. 20. 6. 1900, E. 3960.

3c. 138224, RNotvet\chluß, bestehend aus auf Stecffftreifen für die Kleider befestigtem Drucknopfvershluß, Berger & Hahu, Wien; Vertr. : Max Lorenz, Berlin, Alt-Moabit 129. 25. 6. 1900. B. 15 043.

3c. 138 300, Hemden-Kragen, -Manschetten und -Klammern aus elastischen federnden Steffen mit vermöge tes elastishen Stoffes fih leiht er- weiternden und selbstthätig verengernden Löchern mit oder obne Scbliye. J A. Sprof, Kaisers- lautern. 26. 6, 1900. S. 6363.

4. 137769. Beleuhtungsvorrihtung für Thumuhren, bei welcher die künstliche Lich! quelle

137 425 137 624 137 782 137 845 137 874 137 904 138 300 138 022 138 260

136 245 137 493 137 756 137790

Kratzenstein, Hambura, Eppendorferweg 11. 1. 6. 1900. K. 12 227. Klasse.

4, 138 025. Einseitig mattierter oder farbig durchscheinender Glaskörper in Form einer von innen beleuhteten Hand. Georg Tolzmann, Berlin, Johannisfstr. 11. 21. 6, 1900. T. 3457.

4a. 138 O17, Sturmlaterne mit über deren Rohrbügel übergeshobenem RMeflektorshirm. Richard Hegemeister, Großenhain i. S. 11. 6. 1900. H. 14 128,

4a. 138 146. Gas-Bunsenbrenner mit ober- halb der Ausströmungsdüse eingelegtem Draht- aewebe und aufsetbarem Brennerrohr. Dr. Nob. Muencke, Berlin, Luisenstr. 58. 9. 6. 1900.

M. 10 022.

4a. 138 175, Wasserzuflußeinrihtung für Acei ylenentwickler, bei welher die Austritts- öffnung von dem unter Federdruck stehenden, mit der zum Brenner führenden Rohrleitung durch ein elastisches Zwischenstück verbundenen Gaßsauéströmungsrohr abgeshlossen wird. F. Stobbe, Berlin, Oranienstr. 142, 11. 7. 1900. St. 4192. 4c. 138 149. Vorrichtung zum Oeffnen und Schließen von Gathähnen, bestehend aus einem bewegli:n Gehäuse mit Rille für die Zugschnur, einem Zahnradgetriebe und einer Spiralfeder im VFnnern des Gehäuses. Johannes Krüger, Gr. Lichterfelde, Bahnhofftr. 38, 18. 6. 1900 N 12479.

4d, 138292, Gasbhahnöffner mit Zahn- stangentrieb zum Oeffnen und Schließen von Gaéhähnea in beliebiger Lage. C. Schraplau «& Soha, Berlin. 6. 6. 1900, Sh. 11 152.

5. 136 943, Betoneisenroand als Wetter- sheidewand, w:lche mit Rippen versehen ift, die ih in entsprechenden Abständen als wagere(te Arme bis zur Schachtwand verbreitern. Leonhard Geusen, Dortmund, Am Nondel 2. 17. 5. 1900. G. 7309.

5a. 138 160, Gesteinsbohrer mit fünf oder mebreren Schneiden. Julius Boecddinghaus, Düsseldorf, Stephanienstr. 17. 9. 7. 1900. B. 15163.

Ga. 138 212. Dur Dampf regulterbarer, glockenförmtaer Wärmebehälter zum Ueberstülpen über Hefegefäße. Otto Weinert, Pinne, Posen. 13, 7. 1900. W. 10 099.

Sa. 138 031. Selbstthätiger Niemenausrüder, bestehend aus einer Kuppelung, deren einer Theil auf einer den Ausrückhebel bethätigenden Welle und deren anderer Theil auf einer das Walkgut durchlassenden Schiene sik. Hermann Nieder- gesäß, Kotibus. 3. 7. 1900. N. 2858.

Sb. 138 064. Ripsgewebe mit Figuren in Moixré auf mattem Grunde als Jacquardimitation. Nemy Wilms, Barmen, Gewerbeschulstr. 86. 9, 7. 1900. W. 10 082.

8b. 138 168, Elastishe und nachspannbare Unterlage für Leder bei der Maschine nah Patent 110 093 aut ausgewichtetem, auf und ab beweg- lihem Tisch, Deutsch - Amerikanische Ma- schiúen - Gesellschaft, Frankfurt a. M. 9. 7. 1900. D. 5278.

Sb. 138 274, Dämpfapparat für Schirme u, dal., mit ciner durch einen Stoffüberzug ab- gedeckten und durch die abgehenden Gase ge- beizten Dämpfdüse. Max Clausnitzer, Breslau, Brüderstr. 10a /b 14. 7. 1900. C. 2762.

Sd. 13S 063. Waschvorrichtung, bestehend aus einer drehbaren Waschbütte und einem undreh- baren Einsaßkörper. August Wagner, Bauten i, S., Wendisher Kirhhof 6. 9. 7, 1900. W. 10078.

Sd. 138068, Mit Unebenheiten versehene Wüäscheeinführwalze und sfeitligze Röllchen bei Wringmaschinen zum Zwecke besseren Fassens und Tkfansportierens der Wäsche zwischen den Walzen. Gustav Robiusohn, Löbtau - Dresden. 10. 7. 1900. R 8291.

Sd. 138 252, Washmaschine mit dur bogen- förmige Flügel und Stäbe gebildetem, über cinem festitehenden Waschbaum stülpbarem Wasc®köiper. Friedr. Wilk. Daum, Remscheid. 19. 6. 1900. O. 5212,

Sf. 138250. Flader, seitlich abgerundeter Maarenwickel avs Pappe, mit zur Versteifung nach innen umgebogenen Enden an den Längs- seiten uad durch Holzklößchen gebildeten Stirn- seiten. Hermann Knoll, Greiz i. V. 15. 6. 1900. K. 12 455.

Sh. 138 276. Platte für Fußboden-, Wand- belag u. dgl., bestehend aus einèr oberen Belags- {hicht und einer unteren Jsoliershiht. L. W. Seeser, Delmenhorst. 14. 7. 1900. S. 6415.

9. 138057. Zusammenlegbare Bürste, aus zwei oder mehreren s{arnierartig mit einander verbundenen Theilen bestehend. Ignaz Timar, Berlin. Kommandantenstr. 14. 9. 7, 1900. D. 3995.

9. 138 174, Borstenbüschel, gekennzeichnet durh ein die Schenkel nahe dem Scheitel um- s{hlinaecndes und getrennt baltendes Band. Josef Stauder, Berlin, Engel-Ufer 17. 11. 7. 1900. St. 4190.

9, 138 182. Bürste, deren chwalbenschwanz- förmiger Borstenboden zwecks leihten Aus- wehselns zwishen die ebenso aufgebogenen Ränder der Stielplatte eingeshoben is. Auaust Bombvberg, Erfurt, Gneisenaustr. 70. 12. 7. 1900. B. 15 165,

9, 138 293, Handfeger, dessen Griffoerlängerung zur Erzielung gleichmäßiger Abnußung des Besens nach der cinen oder anderen Seite hin über dem Bejenkörper lösbar befestigt werden kann. Nobert Linke, Neusalz a. O. 8. 6. 1900. L. 7507.

11d. 138 127, Notizkalender mit Neklame-

anzeigea auf den einzelnen die Daten tragenden

Blättern. Martha Simon, Breslau, Kloster-

straße 23/25. 10. 7. 1900. S. 6410.

Tle. 138 047, Zeitungshalter, bei welchem die

eingespannte Zeitung durch eine Feder in das

Innere einer Shußhülle eingerollt wird. H. Hab-

lüßel, Frankfurt a. M., Musikantenweg 35.

7. 7. 1900 H. 14 240.

Lle, 138 058, Briefordner mit durch Sieber

zu bewegendem Verschlußbügel. F. Soennecken,

Bonn. 9. 7, 1900. S. 6404.

Le. 138 059, Briefordner mit durch einen

Schieber zu verstellendem WVerschlußbügel und

einem Hebel zur Bewegung des legtteren.

F. Soénnecten, Bonn. 9. 7. 1900. S. 6405,

1le. 138 162, Aus vermittels federnder, mit

in einem beweglihen Gestell: gelagert ift. J,

einandergereibten, mit dem Verzeichniß der Fern- \sprehtheilnehmer und beliebigen Neklamen ver- sehenen Kartons bestehende Reklamevorrihtung. Euaen König, Neudorf b. Straßburg |. E. 9. 7. 1900. K. 12 576.

Klasse.

12d. 138 208, Filtriermassekuchen - in Form einer Tafel mit einer oder mehreren Bruchrinnen. Erfte deutshe Kunstdruck - Pavierfabrik Carl Scheufelen, Oberlenningen-T:ck., 9. 7, 1900. E. 3984.

14a. 138 275. Kolbenverbindung für Dret- und Mehrzylinder - Maschinen, deren Zylinder bintereinander liegen, bestehend aus die einzelnen Kolbenstangen untereinander verbindenden Um- führungsftangen und Kreuzköpfen. Véax Meyer, Erfurt, Arnstädterstr. 2. 14.7. 1900, M. 10 179.

1Sa. 138 176, Scaurohrkappe für Defen mit berauszichbar gehaltener Drahtglaëplatte. Gebr. Kaempfe, Eisenbera, S.-A. 11. 7. 1900. K. 12 580.

19, 138 141, Shraubzwinge zur Anbringung von Schienenbruchverbänden, bestehend aus einem Bügel mit Schraube, welche mit je einem Ring (Scheibe) und einem in die Laschenlöcher ein- greifenden Zapfen versehen sind. Friedrih Laas, Gr.-Gemmern. 25. 5, 1900. L. 7466.

19a. 1237 §73, Spuretsen mit [ashenartigem Schienenfußhaken und laschenartiger Schienenfuß- platte auf hölzerner Querschwoelle. G. A. Meyer, Zeche Shamrceck, Herne. 26.6. 1900. M. 10098,

19a. 137 874. Spureisen“auf höôlzerner Quer- \{welle. G. A. Meyer, Zee Shamro, Herne. 26, 6 1900. M. 10 099,

19a. 137875. Spureisen mit. Schienenfuß- haken und Schienenfuf.platte auf hölzerner Quer- \{chwelle. G. A. Meyer, Zehe Shamrock, Herne. 26. 6. 1900, Pee. 10 100.

L9c. 138 148, QVeckel für Trottoirrinnen, be- stehend aus durch Splinte an einander zu be- festigenden [L ‘förmigen autziehbaren Eisen- platten. BVüschel & Cie., Wanne. 16. 6, 1900, B. 15 007.

20. 138 194, Straßenbahn - Schußzvorrihtung mit tur eine Sperrvorrihtung in waagereckchter Lage gehaltenen Armen, * welhe nah Autlösen eines Sperrhebels und Freigeben der Sperrung zur Wirkung gegen den Erdboden neigen. Albert Thiels, Hamburg, Spatenteich 7, u. F. I. Henningëämeyer, Altona, Eimsbüttelerstr. 93. T TOLUA: T. 3268.

201. 138 213. Schemel für Stromabnehmer an eleftishen Motorwagen mit Einfaüschlit für die Kontaktstange zum Schuß gegen feitlide Be- wegung. Diedrih Striebeck u. Gustav Hund, Dieringhausen. 13. 7. 1900. St. 4196.

21. 138 006. Zugstrumpf aus Flehtwerk, für elektrishe Kabel. Felten «& Guilleaume Carlôwerk Actien - Gesellschaft, Mülheim a.. Rh. 12. 10. 99. F. 6135.

21. 138 287. Selbsithätige Ein- und Aus- shaltvorrihtung zum gruppenweisen Ein- und Aus\chalten elektrisher Stromkrceise, wobei die Zeit des Ein- und Ausschaltens an etner Uhr be- liebig eingestellt werden kann. Elektricitäts- Gesellschast vormals Erwin Bube G. m. b. H., München. 30, 3. 1900. E. 3808.

Bla. 138029, Fernsprechstelle, bei welcher die zur drehbaren Lagerung der Fernhörer dienenden Kugellagerzapfen je ein beiderseits aus denselben herausragendes FJfsolierrohr aufnehmen, durch welch:8 die zu den Telephonen gehenden Zu- leitung8drähte bindurchgeführt sind. Siemens «& Halske Aktiengesellschaft, Berlin. 30. 6. 1900. S. 6378.

2la. 138 045. Typendrucktelegraph mit durch die Klaviatur des Gebers beim Empfänger nach Art der Typenhebelshreibmas{inen berhätigten Typenhebeln. B. A. Brooks, New York; Vertr.: M. Schmey, Aachen. 7. 7. 1900.

B. 15 156.

BUlc. 137 SO0L. Ausschalter in Verbindung mit einem Rheostaten. Fr. Klingelfuß «& Co., Basel; Vertr.: F. Loeper, Dresden. 25. 6, 1900. K. 12 509.

BUlc. 138 100. Befcstigqung von Widerstands- spiralen, mittels durchbohrter, parallel zur Schalt- platte angeordneter Isolierplatten. F. Klöekner, Köln o. Rh., Gr. Griechenmarkt 13. 21. 6. 1900.

K, 12 487. 21lc. 33S 17S. elektrische Greiner

Zwecke mit « Co., Sittig, Hannover, 1900, G. 7434 ZIlc. 138 212. Angenblickschalter mit absatz- weise schnellbarem Schaltkörper mit cllipsenähnlich abgerunditen Seitenzähnen zwischen seitlich an liegenden Schnellf-edern. Nottebohm «& Co., Lüdenscheid. 12, 7. 1900. N. 2869. 21d. 138024. Warnungs -Signalvorrihiung für Elektromotoren bei Ueberschreitung der zu- lässigen Umdrehungsszahl, bei welcher ein von der Motorwelle beeinflußtes Zentrifugalpendel bei einer bestimmten Tourenzahl ein Signal be- thätigt. Elektrizitäts. Aktiengesellschaft vor- mals Schuckert & Co., Nürnberg. 20, 6, 1900. E. 3954. 21d. 13S 027, Ankerblehe mit autgestanzten und aufgebogenen Zähnen zwecks Herstellung von Luitkanälen tn Ankerkerten von Dynamomaschinen, Union Elektricitäts - Gesellschaft, Berlin. 23, 6. 1900. U. 1043. 2Lle. 138 167, Fadenübertragung mittels excertrisher Rolle. Hartmaun & Braun, Frankfurt a. M. - Bcckenheim. 9. 7. 1900, H. 14 251. 2Ule. 138 206, Wechselstrommeßgeräth mit \{nabelförmigen, auf eine Metallscheibe wirkenden Magneten. Hartmann «& Braun, Frankfurt a. M.-Bockenheim. 29, 6. 1900. H. 14 208. 24e. 138 123, Zugmindernder Einsay für Oefen und Herdfeuerungen, aus einem auf die Fcuerbrücke zu stellenden hohlen* Gußkörper mit nach hinten verengten Zuglöcbern. F. W. Göbel, Dresden, Gr. Meißnerfir. 24. 9, 7, 1900. G. 7429. 25a. 138 070. Nakhtloser, dopyelseitig gerippter Strumpf. William Niendorf, Eclargen. 10. 7, 1900. N. 2865. 28b. 138 061. Gerade geführter Stoffhalter zu Abschärfmashinen mit rotierendem Plesser. Deutsch - Amerikanische Maschinen - Gesell- schaft, Frankfurt a. M. 9. 7. 1900. D, 5272.

Schvytröhren für fantigem Querschnitt. Bischofsgrün, u. Georg Doe D 11: T

Haken vershließbarer Spangen beweglih an-

30. 138237, Mehrere Flüssigkeiten selbst-

thätig mishende Sprißve. Gebr, Holder, Urach, 18. 4, 99. H. 11 878,

Klasse.

30a. 137 802. Gummibirne mit anhängendem Katheter. Gustav Cyliax, Berlin, Schwedter- straße 35. 26. 6, 1900. C, 2738.

30a. 138 187, Cystosfop zum gleihzeitigen Katheterisiecen beider Ureteren, mit abziehbarem Deckel und zwei Kanälen. W. A. Hirschmanu, Berlin, Johannisftr. 14—15. 13. 7, 1900. H. 14269,

30a. 138 188, Aus zwei mit halbeiförmigen Schalen versehenen, s{erenartig verbundenen Schenkeln und einem dritten, cine segmentartige Platte tragenden, in der Längösrihtung beweg- lihen Schenkel bestehender Etnführungsapparat \üc Pessare. Auaust Koeth, Würzburg, Jultus- promenade 19. 13 7, 1900. K. 12589.

30a. 138 202, Nadvelhalter (Zange) mit zwei bajonettförmtg gebogenen Schenkeln, sowie cinem in der Längörichtung hoblgesrästen und einem in die Höhblung eingepaßten Maultheil, Arnold Lang. Dessau, Cavalierstr. 14, 8, 6, 1900. - go A

30a. 138 279, Dreikantige Rinne an Knochen- s{cheren, Gipöscheren u. dal. Aktiengesellschaft für Feinmechanik vormals Jetter «& Scheerer, Tuttlingen. 16. 7. 1900. A. 4194,

30a, 138 280, VPincette mit kontischem, vorn zylindrish abgeseßtem, zur besseren Führung nach der Mitte verseßtem Stift und entsprchendem Lech. Aktiengesellschaft für Feinmechanik vormals Jetter « Scheexer, Tuttlingen. 16, 7. 1900. A. 4196,

30d. 138 055, Federndes Bauchstück für Stüh- bandagen, bestehend aus senkrechtem Federstab mit mehreren hortzontalen Querstäben und zwei \chräg aufsteigenden Stäben. Franz Bingler, Ludwiashafen a. Nh. 9, 7, 1900, B 15 161.

30d. 138 060, Aus zwei oder mehreren Stoff- lagen, welhe an den Enden dur eine oder mebrere Nähte mit einander verbunden find, be- stehende, in der Längsiichtung nahtlose, an den Längsseiten offene PVèonatsbinde, Marie Kropp, Neckargemünd. 9, 7. 1900. K. 12 584.

30d. L138 LOR, Binden-Schneid- und Wikel- maschine mit georemster Zuführwelle, Meßwoalzen, Theilleiste, Messern und Wickelstab. Theodor Wiede’s Maschinenfabrik A.-G., Chemniy. 21. 6. 1900. W. 10027,

30d. 138 137, Brusterweiterer, bestehend aus einem um den Rücken und über die Schultern ges{hlungenen elastischen Gurt, dessen frete Enden an einen Gürtel arknöpfbar sin». Ludwig Heller, Tepliß; Bertr.: E. Wentscher, Berlin, Gledits{h\tr. 37. 12.7. 1900. H. 14 259.

30d. 138205, Steckbecken mit etinwärté stehendem, vorn bogenförmig vertieftem, betder- seits ansteigendem Flantsch mit über dem Aus- guß liegenden, in den Rand desselben verlaufen: den Wölbungen. Meinecke & Co., Aktien- gesellschaft, New Vork; Vertr.: C. Mob. Walder, Berlin, Halleschestr. 22. 23, 6. 1900.

- M. 10 086.

30d. 138295, Borrihtung zum Zerftäuben von Flüssigkeiten mittels Saugens, bei welcher ein mit dem Flüfsigkeitsbehälter verbundenet Spritzröhrchen die Flüssigkeit in das düsenartig aetormte Mundstück leitet. F. G. Bornkessel, Mellenbach i. Th., 14. 6. 1900. B, 15 004

30e. 137782, Kopfhalter für zahnärztliche sowie für Operationsstühle j-der Art, bei welchen ih die Polsterarme vermittels Zahnftangen Zahnrädzern und Schnecke von einander entfernen oder nähern lassen. Paul Bruch, Berlin, Kastanienallee 26, 11. 6. 1900. B. 14 975

30c. 138 27 Stüyßea an Traabahren, ge- bildet durch ein Robr, in welbem \ich ein Fuß- einfaßstückd und Zugstange mit Hakea befindet, um welche eine Feder gelagert ift, zum Zweck die Tragkahren, stehend oder bhängend, federnd anzuordnen. I. Tietjen, Bremen - Neustadt?- wall. 16. 7. 1900. T. 3605.

30. 138 069, Athmungsapparat, bei dem das Rohr zum Einseßen in das Athmungéorgan mit einem Kanal verbunden ift, welcher zu den von einander getrennten Behältern für das dur eine verschließbare Oeffnung des Behälters zugängliche Einathmungas- und Ausblafeventil führt. Sauer- stoff-Fabrik Berlin G. m. b. H,, Berlin. 10, 7. 1900. S. 6408.

30g. 138067, Pillen- und Pulverdose aus zwei auf einander drehbaren Dcckeln mit Ent- lecrungs8öffnungen, Anton Reiche, Plauen bei Dresden. 10. 7. 1900. R. 8289,

30g. 138 136, Tube mit Spritzkork. Heinrich Jacobson, Breslau, Kais:r Wilhelmstr. 11, u Emanuel Rothholz, Berlin, Nollendorfftr. 1. 12. 7. 1900. J. 3076.

30g. 138 214. Oaoale Saugflasche mit Hart- gummistöpsel, Saugrohr und besonderem, doppelt- geschlißten Gummiventil. Huao Bosffel, Kappeln. 13. 7. 1900. B. 15 175.

30i. 138 135. In Zündholzfo1m gehaltene Asthma-Räucherkerzen. Vèax Waguer, Leipzig, Fohannisgasse 30. 12. 7. 1900. W. 10 092.

32a. 138145, In die Zweigleitungen für die Zu- und Abfuhr der Preßlufk bei Flafschen- maschinen eingeschaltete Hähne mit dreteckiger Ein- und umgekehrt dreieckiger Auslaßöffaung, wobei der Zufuhrhahn nah außen in Verbindung stegt. Heinrich Severin, Achera i. B. 9 6. 1900. S. 6325.

33, 137493, Anhänge - Ledergeldtäschhen mit am Rücken angentieteten Riemen (auch Ketten), vermittels Hakens am Damengürtel oder Kleide zu befestigen. M. Koslowski, Berlin, Graefe- straße 5. 11. 5, 1900. K, 12 314.

33. 138 217, Aus porôsem Segeltuche be- stehende Wosse:flashe. G. A. Dey, Barmen, Böhlerweg 21. 14, 5, 1900, D, b167.

33. 138 218, Schnurrbartshußvorrl{tung beim Rasieren und Bartschneiden, aus zwei an einem bügeiförmigen, am Nasterstuhl befestigten Gestell geführten, am etnen Ende angezogenen, am an- deren die Schnurrkbartspiye mittels einer Klemm- vorrichtung haltenden Zuggliedern. C. I. Weects, Köln, Maybachstr. 136. 21, 5, 1900. W., 9922.

33, 138 289, Portetresor mit fkuyertartiaem Behälter, D, Heymaun, Offenbah a. M- Frankfurterstr. 48, 21, 4, 1900, H. 13 8%.

33b, 138 034, Neisekorbyer|chluß, bestehend aus einem im Korbkastenrand eingflochtenen Rohr zur Aufnahme yon im Deckelrand eingeflochhtenen

——

Oefen und eines durch diese gehobenen Stabes. Sire Gründel, Elberfeld, Bachstr. 103. 5. 7. 1900. G. 7420.

B 138 180, Als Huthalter benugbarer Blumenhbalter, aus etner federnden Klammer ke- itehend, deren Gelenkbolzen zur Befestigungsnadel ausgebildet ist. Franz Maier, Gotha. 12. 7. 1900. —- M. 10167. i :

g3b. 1328 221. Handtäschchen mit besonderen an den Breitseiten angeordnet n Falten. C. A. Springer, Offenbach a. M. 15. 6. 1900, S. 6337. H : S

33c. 13S 092, Flasche für Parfüm und flüssige Toilettea:tifel mit erhabener und vertiefter, herz- ¿onliher Verzierung der Ooerfläche und vier- fantigem Fuß. Friß Harnisch, Berlin, Pots- damerstr. 22. 9. 6. 1900. H. 14118,

33c. 138 169. Im vorderen Theil tisc{artig, im hinteren Theil schrankartig gebauter Toiletten- tisch für Barbiere, mit seitlihen Schubladen und Einwurfflappe. Johann Riedel, Niedereinsiedel; Nertr.: Otto Wolff und Hugo Dummer, Dresden

7, 1900. M. 8286.

33c. 13S 172, Kopfhaar-, Wasch- und Trocken- Xpvarat mit Sammelbebälter für das Abfluß- wasser und mit einem Heizrohr unter einem aus, tehoaren Waschbecken. Carl Lüeke, Berlin, Augusiftraße 1. 10 7. 1900. L. 7600.

34. 137237. Teller mit auf dem Rande an- geordneten Mulden zur Aufnahme von Gewürzen.

1. W. Lohse, Dresden-Blasewit, Residenzstr. 2

0 5. 1900. L. 7478. 137 585. Wollene

èreuz. G, P. Winter,

7, 4. 1900. W. 9819,

34. 138 004, Zweitbeiliger, seitlich der Bett- wangen liegender Bettftellenvers{chluß, bei welhem

Anopf des einen Theiles in einen Schliß des indern Theiles geführt wird. Rothenfelder Blechwaareufabrik und Verzinkungs- austalt, Filiale des Langscheder Walz- werk und Verzinkereiea, A.-G., NRothen- felde i. Hannover 99, St. 37

138 008. Koch-, Brat- 2c. Topf

t von oben na enger werdenden, als

TWasserfüllung dienenden

Absäßen des äußeren Dampfentro delungs-Topfes ) Heizlöchern in dem oben

hließenden ringförmigen Rande der Einsaßtöpfe.

G. A Friederichs, Köln, Weichserhof 7, 12. 4

F. 6626.

34. 138 189, Kobgefäß, bestehend aus kon-

zentcishzn Téeilaefäf Friß Trendel, Berlin,

Midhaelfirchpl. 22. 4. 4 - T. 3476, 138238, Sließvorrcichturg für Laden-

fis inks es dal ind 449 DUL.,

Ly Ly At i D N

Betidecke m

4

Nördlingen,

t rothem Bayern.

34,

M ( » C 29 f »( O2

1mPTs-,

34,

2 (T° L

m ch UnNTeT

ie

Aken r t fnr - 0eEnmarie Ur DI

O

otAauen Ai.

34

den aas betbätigter, senfrecht | ckchließleifte. Friedri Körner, Hanau »4 10. 99. K. 11 280

34. 138247, T

ppich n HnNuoen trrto y

D HUYCE 41/4

1 hAGr F uRDOr

- H n 200 wos Âs \ Î c

r unh mm L UTIL L144

A. Wafservogel L, Littauer, B ») 1 O0 B c 34, 13S 286,

A1

ichtu g beit 1 Theil ver hen ift C arl ‘Gut gesell, Brvchjal. 24. 5. 190 G, 7152

34än. 138 25 Dopvpelfiherheitév:ntil aus ge- nit ov An g

Hc zur Bermeiduna un- janbildung. Maschinenfabrik Wiesbadeu, G. m. b. ‘S., Wieshade 19, 6. 1900 138 051. Warstauff l nnzeihnet, daß das m Schneiden einen federnden ali Ui Cottlich anltsat J

} L VIE 4D ALIL ZILLLAS M44 L, N u rir, fo daß die abgeshnittene Wurstscheibe fallen fann. Johannes Wischnewski u. Zimmermann, VBrombvergs. C TIOUD R A ves

34b.

d P,

Ui þ LT4LS

¡U UVIOD. 13S 238, Nußbrechzr mit

je- aufnebhmender Véulde, Drukdebel x Mulde und auf diesen Heb Exceaterhebel an Gestell.

34b.

einem mit Sd

Carl Fleck, Hamb1 mannitr Ô 2 (c LOUD s

34c. 137624. Scheuerituch,

chnittene mittlere Kante vernäht Gebr. Steeman, Aachen.

St. 4163

34g, 138 229, thätiaten, einen Schizne bestehende St baren d N, F änten 2c. Böhmer «& Cos., G. m. b. H., HU Wefsterwald. ). 7 1000 9: 19 199,

34g. 138 259. Au3 zwei konisch c gevakten Theilen bestehende Maätrayte. Kruschwitßz, Reichenbach i. B. 6. (. K O2

34i. 138 087. Schulbank- mi Sig, defsen Tragstügen nah varallelogramms mit der Ban Aug. Feise & Sohn, Hil!

A G.

2341. 138 095. Kinder-Traggestell mit daran befindlichen Siß-n. Emauuel Cohn Reisner, Berlin. 12. 6. 1900. G. 2716 i

241, 138 097. lus einem zylinderförmigen Gesäß und in demseiben gleitznden Kolben mit Sieb forvie einer den Kolben hochziehenden Winde bestebende Kaffeemaschine. Paul Haß, Langfuhr. 18. 6. 1900. H. 14 153.

241. 138 103. Büstenartiger Garderobe-Halter. M. K. Herwick, Dresden, Reitbahnstr. 20. 2. 6, 1900. H 14187.

34/1. 138 129. fKleiderbügel mit herabhängen- den Haken an den beiden Gaden zur Aufnavme der Hose. Adolph Sieder, Berlin, Grüner Weg 19. 11. 7, 1900. S. 6409.

341. 138 210. Huthalter von Metall, Drabt, Pappe, Holz oder Strohgeflecht, bestehend aus einem geschweiften, kopfförmigen Rande mit zwei über dem Hohlraum fkreuzweise überbogenen Büzeln, welbe auf einem Ständer ruhen. Hub. Schmitz- Pfeiffer, Köln, Eintrachtstr. 14/16. E 0 1900. Sw. 11 286

35. 138085, Uber Rollen geführte, aus

ehenen

GHAS M eyn

f einander Hermann 1900,

Aufzugsvorrihtung für Berawerkskauen ' u. dgl. ähnliche Zwecke. Josef Hochstein, Gelsenkirchen. 31, 5. 1900. H. 14080,

Klafse.

36a, 138015, Dauerbrandöfen mit einem oder mehreren Füllshähten mit Reguliervor- rihtung, durch welche die Brennmaterialzufuhr reguliert und die Verbrennungsluft gekühlt wird. Ios. Engelen, Köln, Unter Goldschmied 58, 11. 6 1900. E. 3934.

36a. L38111. Bratröhre mit mit Er- hôöhungen versehenem Boden. Wenzel Kröner, Ober-Altstadt; Vertr.: Richard Lüders, Görliß. 7. 7. 1900. K. 12 571, / 36a. 138249. Kaelofen, bei welhem die Vorderwand des Unterbaues von einer eisernen Platte gebildet wird. P. G. Möbus, Chemniß, Linienftr. 13. 14. 6. 1900. M. 10042.

37, 138 076, Langfalzziegel mit Sturmkeil- nase nah Patent 83 860 mit unter den Vorder- ziegel mit Spielraum fassender Sturmkeilnase. Gustav Schulze, Eisleben. 6. 4. 1900, Sh. 10 891.

37. 138 083. Formstein veränderlicher Größen für Rauch- und Lüftungsrohre mit gleihmäßigen starken Wandungen, gekennzeihnet dur hoÿlen abgerundetzn Kern, sowie durh senkrechte Ein- \{hnitte zur Bildung von fkeil- und dollenartigen Putz- und Kugenverstärkungen. Guftav Schulze, Herford. 23. 5. 1900. Sckch. 11 100.

37a. 138294, Mit beiderseitigen entgegen- ges-hten Verkröpfungen versehene Bandeisen- einlage für feuecrfeste Steindecken. F. C. Reine, Stolp i. P. 13. 6. 1900. R. 8192.

37%b. 138231. Tresorpanzerung aus Kies- 23omentbeton mit eingel-gatem Streckmetall und durhgeseßten gewountenen Stahlkreuzshienen. Hzirrih Pohlschröder, Dortmund. 13. T

D 5396. “ir 13%§234. Zementhoßlstzin mit einge- Drahtgeflecht. Wilbelm Simon, Nücn- berg-Bleiweishof. 14. 7. 1900. S, 6418. 37d. 138091. Zementtreppenstufe mit Ver- tiefung zur Aufnahme des einzukleocnden Linoleums. Fulius Wehmer, Sudenburg-Magdeburg. 8. 6. 1900. W. 9980,

37d. 138108, Selbstthätige Ausspreizein- ribtuna Nollläden und Sonnen-Jaloufsien. Rollwände- & Jalousienfabrik C. Behrens, Hannover. 6. 7. 1900. R. 8282.

37d. 138 120. Aus Kunststeinen Grabeinfafsuna, bei welcher jede Seite aus einer, cin ganzes Stück bildenden Platte besteht. Kicbard Mäckel, Burgstädt i. S. 9. 7. 1900. M. 10 157.

13S 197. Aus eine hutvorrichtung für Holz hann Kastenmaier, J. 4, 1900. K. 12119. 3Sa. 138037, Borrichtung,

pon my

1900,

37b,

s[e¿tem

fc

f A ehende

uckplatte bestz-hende beitung8maschinen.

Auenstr. 781.

38, S n J

p Ln

Balfen auf Maß bestehend aus einem in einer vorgesehenen Gleitftück mit fedecndem

Franz Camenzind Sohn, Gersau;

: Richard Lüders, Göclig. 6. (,

, 0

i f JSerT U)

konvex-Linse. Klasse.

haltern. von der

9, 7, 1900. 43a. Schloß

43a. durch das Au mehrere in ü

Emil Kunze, K. 12 580. 44. 138 075

C. Glaser u.

44a. aebildetem S

44n., 138 13 dickung verseh RNeischmanun, Götheftc. 10, *

A4n. 139 13

Flmenau. 11 44a. 138 21 Manscheitenkn

3, 6. 1900. 44b, 138.12

ein Dedel dur

und mit demi

6

Darmstadt, £ 44bv. 138 13

innen ange

45, | gewächse, best

eines

G L A Rohrba, be S W., 9074.

45, [ohten

(S j (Sh Dann over 45. 138

estgetlez

den Wac?n und einem Anton Amann, straße 2 1900. A. 38b. Fräskopf zum

ckHoeidenenden, dessen Hobelme}er gegenüder etner Leere verstellt werder nnen. Linsen- mayer, Stuttgart, Böblingerstr. 62. 9. 7. 1900.

4

4

S i382 tht arm À 4

38e. 1n DCTeN 6. 1900. V. 1830 138 033. Vorrichtung, Korken auf Maß schneiden, bestehend aus zwei drehbaren :d einem sich zwishen denselben be- weaenten mit Haltern versehenen Transportband. eter Kallen u. Gerhard Kallen, Neuß. 4. 7. 900. K. 12 554. 138 032. Vershlußvorrihtung für Val- fanisierkessel, wobei durch cinen Rand vereinigte T raversen beim Drehen mit ihren Stiften in foststehende Zapfen eingreifen und so den Deel auf dem Kessel festhalten und andrückten. Siller & Dubois, Kalk b. Köln. 4. 7. 1900. 5. 6395. 41b. 138 O21. Unter dem Hutboden zu be- festigender, von ringförmigem Rahmen und dur- lä!siaem Ueberzug umshlofsener Luftreintger. A. Dowell, Washinaton; Vertr.: Carl O. Lange, Hamburg. 18. 6. 1300. D. 42. 138 082. Parallel zur Reiter für Phonogravhen. KBerlin, Prinzenstr. 46. D, S. 11086

42. 138 170.

38g.

D Toy n q Dien N

1)

32a.

5243. Walze geführter (C1rl Schroeter, 1900, Balkenwaage mit zwischen Dovpelhevel und Wägehebel eingeschalteter Zug- oder Druckstcebe. Carl Schenck, Darmitadt, MWende!stetdtstc. 3. 10, 7. 1900, Sd. 10 641. 42a. 138 062. Parallelreißer mit Maßein- Leilung und als Zabnstange ausgebildeter Säule, wobei die Schiebemuffe durch ein Zahnrad auf und ab bewegt wird, in Verbindung mit einem verstellbaren Nadelhalter. Otto Fischer, Pank- strafe 4a.,, u. Ernst Haase, Gerihtftr. 32 Nerlin. 9. 7. 1900. #. 6867. / 42d. 138 056, Vorrihtyng an Zähl- und Rechenmaschinen zur Verhinderung des Ueber- i{lagens der Zählscheiben bei der Nullftellung, bettebend aus einer Anschla;flähz, welhe eine nomalice Umdrehung der die Nullstellungé- mecanismen der Zählscheiben tragenden Welle nur na einer asialen Verschiebung der legteren in ibre Ruhelage gestattet. Franz Trinks, Braunschweig, Kastanienallee 71. 9, 7. 1900. L 42f. s 043. Abnehmbares, von oben und von der Seite verwendbares Pult, zu Neigungs- waagen für Flüssigkeiten. Friedri Mahler, Stuttaart, Augustenstr. 94. 6. 1900, M. 10 147. ; E A 138 183, Photographisches Objektiv mit Linsensay a8 einer Bikonvex-, einer KBifonkav- linse und einem Dovpelmeniékus. F. A. Berner, Hagen i. W. 13. 7. 1900. B. 15 172. 42h. 138 184, Photographises Objektiv mit Linsensay, bestehend aus etner Bikonvex-, einer Bikonfkav-, ciner Konvexkonkav- und einer Konkav-

Drahtszeil und Kette zusammengesegte Kleider-

P. F. Breu x 1 90 Js At 45a. Erd ISerir A

drihstr.

ert

chulla, K

perie Denen Kämmerer, K, 12 566. 45a. angecrtdnete,

Cremanus, 1900. C. 45a. mit ordneten, gr Zwiscvenlager Breuer, Fu St. 4142. 45e. Längsrinnen äußzren Zelle niterstr. 24 A5f,

45g.

Falls; Vertre.

F. 6869, 45h.

wiO, T T. 4,

30. 11. 99

entsprehend

rihtuno, um

hindern E. S, H. Rhode

Aa, 138 2

Schligen un missionen. 12,77 1900; dreitheiliger Burgfolms. 4,

belm Reinh

13. 7. 1900. B. 15 173.

42h. 138 222, Pincenez, ‘amerikanishe Form, mit vorstehenden elastishen Stegen und Auf- Albrecht & Co., Rathenow. . 1900. A. 4134, ; 42f. 138 116, Träger für Indikatorfedern, Form Zylinders, welcher die Indikatorfeder umgiebt. Dreyer, Rosenkranz Droop, Hannover,

13S 151, ausrüdbarem National Cash Register Company

m, b, H., Berlin. V i 138 163. Ladenkontrolkasse, bei welcher

gleihzeitig bewegte Flügel 48 Geldstück auf- nehmen und in das nächst tiefere Fach befördern,

dem Deckel drehbaren, zu Reklame- und Unter- haltungszwecken dienenden besonderen Deckplatte.. Gebrüder Mahla, Gablonz a. N.; Vertr.: F.

2, 1900, M. 9556. 38S 119,

Nacchf., Uetersen. 9. 7. 3,

Mannbeim. 11. 7 1900. R. 8292

und auéwechselbaren Stäben

etnem festen Bügel als Obertheil und hieran be- weglich angebrachten, 1 ] Otto Sonntag, Dresden, Großenhainerstr. 122,

elbe

halten wird.

Herold, Kulmbach. 138 073. :h¿nck aus einer vor der Pflugschar Pfluges 1 LLeftermeier, Fürholzen, u. Hubert von Mayer,

13S 139, schraubenartigen Mantel er Chaussee 1 2 1 z2 190. Eggae mit die Gesiel

nmten Zinken. P.

t. 4050

13% 845. Norrihtu Sn ing r

velfouhon Pin

10, E 1 A 45a. 138 098, Bewäßsserungs trenitem Zu- Abu

45a. 138 109. welcher ein Zi mit zwishen dtîe

L,

138 110,

e an 1/0 m

138 144, Zinkenbefestigung zwishen Gestelleisen und

138 105,

13S 113, befestigten Drahtarmen Pflanzen, insbesondere Ecdbeeren. horn, Waldmünchen. 7, 7. 13S 126. Butterfaß mit ein- und aus- \ciebtaren Knetrollen. Harvey Feldmeier, Little

138156. Streihband für Pferde. 1900. G. 7430, 138 284, l einlage. Adolf Kämpf, Aachen, Boxgraben 134. oi K. 4a. 138 041. Aus recchtwinklig gebogener und

s{nittener Platte

Schraubenmuttern bei Eisenbabnschienen zu ver-

H. 14 239

aus zwei halbkreiéförmig gebogenen Blechen mit

47b. 138 269, Nachstellbares Kugellager mit

Außenseite derselben, welches in das Gersinde des Lagerbockes paßt. Heinrich

13S 001, s gegliel Ringen gebildete Metallstopfbücbsenpackung.

5, 7, 1900,

F. A. Berner, Hagen i. W,

18, 6.

eines hoblen, dünnwandigen

D, 279, / Signalglocke mit durch ein Yashlagflôppel. The 25, 6. 1900. N. 2844 8- oder Einschieben des Kastens bereinander angeordneten Fächern

Taura b. Burgstädt, 9. 7. 1900.

. Sparkassen-Dose mit einer auf

L, Glaser, Berlin, Lindenstr. 80,

Schnalle mit als Dese aus- J. O, Wulf «& Co. 1900, W., 10 083. Am vorderen Ende mit Ber- ene Hutnadel mit Haftôöse. Josef 2, 3.,, u. C. Gundersheimer,

L. 2. D.

tôßel,

4, Ringkasten mit verschiebbaren Gebr. Köchert, . 7. 1900. K. 12 587. 9, Verschluß - Mechanismus für ópfe, Syangen 2c., bestéhend in yarallelen Klemmbügeln. - S. 6320 L, Schahhtelgebäuïe, bei welchem ch einen das Gehäuse umshließenden n vershließtaren Rahmen fest- Carl Freiherr von Preuschen, eerdwega 66. 9. 7. 1900, P 5388. S. Spiralrohc - Tabackêpfeife mit ordnetem Wasserbvehälter. Carl 12 7. 1900, H, 14261. Einvyflügvorrichtung für Düng- IBalze.

anzubringenden Johann

ide Post Wolnzah. 4. 10. 99.

Ginsaß für Milzentrifugen aus welche von einem dur- Geora Daseking, 9, u. Max Henze, Drostestr. 18,

11. 99, D, 4769.

Winde vmhüllt find. 17

2; n s leisen Sturm, Dobach, u. er, Euchen b. 6

n

Borweiden. 4 7 zum Abstreifen de gelwalzen mit zwishen die Walzen inieln feitlih verstellbaren Lö} Haufßmaun, Waldheim b. T Gerson u. G. Sachfe,

Fätrorrihtung, bei nkf?n ender Rahmen auf einem greifenden Abstreichftiften igeorenet ift. Ernft

L ; Wi Was - 1C Bilzingsleben. 6, 7. 1900.

l 1Te 4111014

drehbar

Stan gt,

em Pflugbaum in ibrer Lage feftstelbare St Ente eine Schar trägt. Johann

Rath b. Bedburg a. d. Ecft. 6. 7. Ezgen

ange-

57 A

2 O.

- für Zinken MWiderlacéflähen bildenden Sturm, Dobach, u. P. I. Norwrozciden. 7. 6. 1900,

‘ôßere K

hen b.

Schräge Zuführungsebene mit für Getreideauélesetrommeln mit n. Karl Bauer, Dresden, Chem- 2, 7. 1900. B. 15 088.

Aus etnem Pfahl mit daran bestehende Stütze für Alois Silber- 1900, S. 6401.

: M. Schmet, Aachen. 9. 7. 1900. Aus Kugelreihen bestehendes Karl Gebauer, Tarno-

Treibriemen mit Metallbar 11 420.

geshlizter bzw. theilweise abge- bzw. Lasche bestehende Vor- das selbstthätige Abshrauben von W. Hughes, London; Vertr. : 8, Berlin, Zimmerstr. 13, 6. 7. 1900. 67. Schutßblechhülsen, bestehend iür Trans-

Fferlohn.

d Verbindungsklammern Magney & Plange, Pi. 10 166,

Rollenhülse und Gewinde auf der

Hollmann & Co., 12, 7. 1900. =.H. 14 264. Nus gegliederten, konischen Wil- old, Berlin, Shönhaufer Allee 164.

Klafse. 47f. 138 035. Rohr - Doypelmuffe mit zwei

gleichen oder ungleihen Dichtungs-Stopfbüchsen,

mit Abzweigen, Hähnen o. dgl. oder ohne so

im Mittelkörper. J. Kochendörfer, Biebrich.

5, 7. 1900, K. 12 568,

47f, 138050. Klemmkband aus Blech mit

Schraube zur Verbindung von \tumpf geaenein-

ander ftoß-nden Rohrenden. Eduard Wirtz,

Schalke i. W. 7. 7. 1900. W. 10073.

47, 138 099, O: rohrartig gebogener Spiralhalter aus Metalldraht für Gasichläuche,

welcher über den Gummischlauh libergeshoben,

demselben Halt giebt und ihn an die Shlauchtülle anpreßt. F. Butke & Co. Aktiengesellschaft für Metall-Judustrie, Berlin. 21. 6, 1900,

B, 15 030.

47g. 13S 040, Dampfwafserableiter mit unter

ODruck abgedichtetem, stoßweise zu verstellendem

Drehschieber. F. H. Haase, Berlin, Karlstr, 26.

6. 7. 1900. H. 14 233.

47g. 138 270, Selbstthätig wirkendes

Schwimmerventil zur Mishung von Flüssig-

keiten, gekennzeihnet dorch die beiden Zuflußrohre

gleichzeitig abshließende Ventilkörper und einen

den Zufluß regulierenden Schieberring. A.

Rieber, Reutlingen. 12. 7. 1900. R, 8293.

49. 138 003, Doppelbohrer mit winkel-

förmigen Rinnen zur Bildung von im Winkel

zu einander stehenden Schneidkanten. Beuno

Wesselmanun. Göttingen, 19, 3, 98.

2. 6730.

49, 138 142, Hilfsfupport zum Schneiden

von Globoidschnecken, bei welhem eine von der

Leitspinde] bewegte Zahnstange mit dem als

Zabhnfranz ausgebildeten, um einen Zapfen dreHs-

baren Support in Eingriff fter. August

Kählert, Hamburg, Zeughausmarkt 1. 28, 5,

1900, K. 12 379.

49a. 138016, Vecstärkte, mit konishem

Mitteltheil versehene Gegenspitzenhalterwelle für

Metallfräëmashinen. Windmüller & Waguer,

Chemniy. 11. 6. 1900. W. 9995,

49d. 138 177, Meißel zum Verstemmen von

Ble chkanten mit gegen die die Schneide bildende

Arbeitéfläche geneigter Stauhfläche. P. E. Läng,

Gefle; Vertr.: Arthur Baermann, Berlin, Karl-

straße 40. 11. 7. 1900. L. 7597.

51, 138009, Musikinftrumente mit dur Anreißrädhen bethätigtea Stahlzungen in Ver-

bindung mit Schlaginstrumenten 2c. Gustav

Korytowski, Leipzig-Neuschönefeld. 26, 4. 1900, K. 12 2296

51. 13S 010, Durch verstellbare Schnallena-

hebel verbundene, über eine Violine zu klemmende

Formstücke für die Schulter- und Kinnauflage.

L D, Coffron, Grand Rapids; LVertr.: Carl

O. Lange, Hambanrg. 15. 5. 1900. C. 2688,

51. 18S 216, Refonnanzboden mit zwishen den

Rippen liegenden Verstärkungsleisten. J. Mayer

«& Co., München. 14. 4 1900. M. 9772.

51. 138 239, Spieldosengehäuse mit ge- fenftertem Klappdeckel für Musikwerke mit Notens \cheibenbetrieb. F. Ad. Richter «& Cie., Rudolstadt. 30. 12. 99. R. 760d.

51. 138 243, Auf den Tisch zu legendes, aus einem Balgwerk - und Zungen- oder Pfeifen- stimmen beitehendes Harmonium, welhes mit einer Klaviatur und zwei unter dem Tisch liegenden, mit dem Balzwerk verbundenen Tret-

beln versehen ist. Max Tröger, Zwota i. S,

5. 1900. » T. J02e.

138 285, Zither mit Anschlagvorrihtung,

bend aus federnden und durch eine mehanisch "egte Notensch2blone bethätigt-n Hämmern.

Arthur Heine, Leipzig-Gohlis, Langestr. 49.

L O00 H. 13 296,

138 013. Unftimmhebel sür Accord-

G. A. Pfretzschnec, Markneukirchen. L, 1900. P. 5322

51d. 13S 161. Pnreumatishe MRepetitions- mechanik für Orchestrions, bei welcher das Kontreventil von außerhalb des Luttkastens zu- gänglih und mit seinen daranhängenden Theilen berausziehbar ist. Jos. Stern, Villingen. 9. 7, 1900. St. 4191

51d. 138253. Dämpfer für mechanische Musifwerkz, bestehend aus einer Schraubenfeder. K. W. Stark, Leipzig-Gohlis. 23, 6, 1900. St. 4166.

5Le. 13S 020, Taftstock in Verbinduag mit einem chromatishen Ton- oder Accordangeber. Deutsche Signal - Justrumenten - Fabrik M. C. N. Anudorff, Markneukirchen, u. Leopold Mükler, Schönbah, Böhmen; Vertr.: M. B. Martin, Markfneukirhen. 15, 6, 1900.

G), 22A

S5STc. 138046, Notenständer mit Fächern, deren Scheide- bzw. Begrenzungswände nah hinten geneigt sind. mit ebenfalls schräger Nüd- wand sowie mit Jalousievorderwand, welhe in ein über den oberen Fächern angeordneies Gehäuse einshiebbar ist. K. F. Manauastein, Bremen, Schillerstr. 30. 7. 7. 1900. M. 10 151.

52. 138 288, BVorrihtung zom Zählen der Stiche an Stickmaschinen, bestehend aus am Wagen befindlihem, ein Zählwerk betbätigendem 2olzen. M. C. Albert, Plauen i. V., Leißner- ftraße 38. 31. 3. 1900. A. 4007.

52a. 138 122. An der Wand zu befestigendes Garnroliengestel mit Stiften auf Querbrettern als Halter für die Rollen. Anna Hartmann, Paderborn. 9. 7. 1900, H. 14 249.

52a. 138 235. Garn- oder Knäul-Halter, bei dem eine freisförmig gebogene Feder mit an ihrer inneren Seite befestigter Spitze den Knäul feft- hält, I. Blohm, Itzehoe. 14, 7. 1900. B. 15 182. '

52a. 138 238. Rollenhalter im Dedckel eines Handarbeitskastens, bei dem eine odec mehrere Nährollen dur kleine federnde Stifte in borizon- taler Lage leicht rollend gehalten werden. I. Blohm, JFyehoe. 14. 7. 1900. B. 15 183.

53e, 138065. Jn einem vershließbaren, trans- portablen Kästchen untergebrahtz Prüfe - Gin- rihtung, zum sofortigen untrüglidhen Nachweis von Wasser und Konservierungsmittela in der Milch. 2W. Schneider, Mainz, Münfterftr. 5. 9. 7. 1900. Sé. 11 282.

54. 138 078, Perforierte Zirkalation2uvertE. H. Orlob, Bremen, Domshaide 3. Wi. 4% 1900. O. 1785.

54. 138 O81. Auf der Junnenseite zun Bi drucken mit Ansichten, zum Beshreiben uni zuni

5c. zithern.

7 » j t)

R. 8272,

Vervacken von Blumen eingerihteter, am Kunste