1900 / 187 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S N

lein Bronislawa Bieczynska zu Posen gemeinschaft- lid betriebene Pußgeshäft ohne Liquidation mit Aktivis und Passivis übernommen. Die unter Nr. 695 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene Handtlsgefellschast,,Nanoun Bieczynska und Weclawska“ zu Posen ist gëlösht. Posen, den 3. Auaust 1900. Königliches Amtsgericht. Potsdam. BSBefanntmachung. [39967] In unser Handelsregister A. i heute unter Nr. 520 die ofene Handelsgesellschaft „F. Barthel «e Sohn, Potsdam“ und als Gesellschafter die Zahntechniker Franz und Friß Bartel zu Potsdam eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 3. August 1900 be- gonnen und sind beide Gesellschafter zur Vertretung der Gefellshaft ermächtigt. Potôdam, den 3. August 1900 Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Rheydt. [39968] In unser Handelsregister is eingetragen : Die Firma Fingerle & Freudenberg in

Rheydt ift in Liquidation. Liquidatoren sind die

Inhaber: Kaufmann Wilhelm Gottlob Fingerle in

Rheydt und Kaufmann Karl Freudenberg in

M.-Gladbah.

Rheydt, den 30. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Riesa. [39969] Auf Blatt 309 drs Handelsregisters füx den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts die Firma Dachsteinwerke vormals A. von Petrilowsky, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, in For- berge betreffend, is beute eingetragen worden, daß der eingetragene Liquidator Herr Rechtsanwalt Dr. Friedri Gustav Mende in Niesa abberufen und an dessen Stelle Herr Ziegeleitewniker Gusiav August Schmullius in Forberge als Liquidator bestellt ift. Riesa, am 6. August 1900. Königliches mtsgericht. Dr. Tobias. Ritzebüttel. i [39970] Eintragung in das Handelsregister. 1900, August 3. Alwin Hurtig in Cuxhaven. Diese Firma, deren Inhaber Alwin Hurtig, Kaufmann, hier, war, ist aufgehoben. Das Amt3geriht Rigzebiüttel. (gez.) G oslich, Beröffentlil;t: Vogt, Gerichtsschreibergehilfe. Rostock.

[39971] Zufolge Verfügung vom 3. d. M. if hente in das hiesige Handelsregister sub Nr. 1219 Fol. 619 zur Firma A. F. Lorenz in Nostock eingetragen :

Sp. 7. Kaufmann Max Hinrichfen.

Nosftock, dena 6. August 1900.

Großherzogliches Amtsgeriht. Abtheilung 1T1 Saulgau.

Königl. Amtsgericht Saulgau.

Im Handelsregistec Abtheilung für Einzelfirmen find heute folgende Einträge gemacht worden:

I. Neue Eintragungen :

1) Firma: Gustav Burghart, Conditorei. Sitz: Saulgau. Inhaber: Hermann Gustav Burg- hart, Konditor in Saulgau.

2) Firma: Josef Euler. Siß: Saulgau. Jn- haber: Josef Euler, Restaurateur unv Weinhändler in Saulgau.

3) Firma: Johan Frank. Siz: Bremen. Inhaber : Johonn Frark, Säzwerksbesiter in Bremer.

4) Firma: August Hauff, Maschinenfabrik und Repäraturwerkïstätte in Mengen i. Württ. Siz: Mengen. Inhaber : August Hauff, Ma!chinen- baucr in Mengen.

5) Firma: Bernhard König, Möbelfabrik und Baugeschäft. Siß: Mengen. Inhaber: Bernhard König, Shreinezrraeister iu Mengen.

6) Firma: Eugen Lutz, Gardinenfabrik. Sig: Meugen. Inhaber: Eugen Luß, Gardinenfabrikant in Mengen.

7) Firma: Reinhold Matt, gemischtes Waren- geschäft. Sig: Mengen. Inhaber : Reir.hold Matt, Kaufmann in Mengen,

8) Firma: Auton Ott, Frucht: und Kunst- dütngerhandlung. Siß: Saulgau. IJahaber: Änton Ott, Fru(?bändler in Saulgau.

9) Firma: F. Xaver Pflcghar. Siß: Saul- gau. Inhaber: Franz Xaver Pfleghar, Kaufmarn in Saulgau.

10) Firma: Josef Naitle, Kleiderhalle in Saulgau. Sitz: Saulgau. Inhaber: Josef Raichle, Schneider und Kleierhändler in Saulgau.

11) Firma: Arnold Nohner, Gardinenfabrik. Sit: Mengen. Jrhaber Arnold Rohner, Gardinen- fabrikant in Mengen.

12) Firma: Hans Schmid z. Traube. Sit: Saulgau. Inhaber: Hans Schmid, Bierbrauerci- besißer in Saulaau.

13) Firma: Richard Sigecift. Stg: Mengen. Inhaber : Richard Sigerist, Bahnhofrefstaurateur in Mengen.

14) Firma und Inhaberin: Mathäus Sigmund, Kurostmüllerswittwe, Luise, geb. Störk, zur Ostrach- mühle, Gde. Beizkofen. Siß: Ofstrahmühle, Gde. Beizkofen.

15) Firma: Dominikus Stoerk. Siß: Wagen- hausen Gemeinde Bolstern. Inbaber: Dominikus Stoerk, Säge-, Guts- und Fischereibesißzer in Wagen- hausen, Gde. Bolstern,

16) Firma: Oskar Vinçon (Karl Hinderers Nachfolger). Siz: Altshausew. YJuhaber: Oskar Binçon, Kaufmann in Ultshausen.

17) Firma: Droguenhaudlung und Magazin für Krankeupflege. Inhaber: Johaun Waibel. Siß: Saulgau. Inhaber: Johann Waibel, Privatier in Saulaau.

18) Firma: Johaü Wallhäuser, Weinhand- lung. Siz: Saulgau. Inhaber: Johann Wall- häuter, Wetnbäudler in Saulgau.

11. Aenderungen :

19) Zu der Fiima Engelbert Bildsteim in Saulgau: Auf ven Tod des Engelbert Bilèstein ist die Firwa auf bessen Wittwe Anna Bildstein, geb, Weiß, übergegangen.

20) Zu der Firma J. A. Bollmas in Saul- au: Der Ghefrau Aana BolUmaun, geb. Buchec, n Saulgau if Prokura ertheilt.

21) Zu der Firma F. A. Figel in Aitshausenu :

[38782]

Nr. 83, betreffend die Firma „Wilhelm Ströder““

SeIingen. [39975] Inhaber ift der Elettrotechniker Hermann Lange in Solingen.

kura ertheilt.

Solingen.

Solingen.

Solîngen.

Die Gesellsaft is aufgehoben erloschen.

Stulim,

unter Nr. 8 die Ftrma F. W. Lucht, Altmark, und als deren Jrhaver der Kaufmann Friedrich Wilhelm Lucht aus Altmark eingetragen worden.

haufen übergegangen, Altshausen ist Prokura ertheilt. 22) Zu der Firma G. Kopp.

Schuh naer in Saulgau.

in Altshausen: ist die Firma auf die Wittwe Karoline Menz, geb. Atoeltinger, in Attshaufen übergegangen.

24) Zu der Firma Josef Reiner, Tuch- und Kleiderhandlung in Mengen: Inhaber: Ecnst Reiner, Kaufmann in Mengen.

25) Zu der Firma Jos. Nieggar Ïr, in Sagul- gau: Auf den Tod des Josef MNieager jr. ist die Firma auf die Wittwe Anna Riegger, geb. Sattler, in Saulgau übergegangen.

26) Zu der Firwa G, Wilh. Schmid in Saul- gau: Nach dem Tode des Gottl. Wilh. Schmid ist die Firma auf die Wittwe Maria Schmid, geb. Sieger, tn Saulgau übergegangen.

27) Zu dir Firma Xav. Schneider in Mengen: Dem Sohne Max Schneider in Mengen is Prokura

ertheilt.

ITT. Lösungen: Etrloschen sind die Firmen: 28) Agnes Andelfinger in Herbertingen. 29) Eduard Andelfinger in Altöhausen. 30) Ch. Vaur in Saulgau. 31) Joh. Martin Biuder in Mengen. 32) X. Bisinger in Mengen.

Saulgau. Kreszenz Enugenhart in Herbertiugen. ' M. Englex in Altshausen. 37) E. Flesch in Saulgau. 38) Thercse Gsegnuet in Herbertingen. 39) Josef Haberbosch in Mengen. 40) A. Heudorfer in Saulgau. Frauz Hoch b. Oberamt in Saulgau. Josef Jung in Mengen. Wm Kleber in Saulgau. 44) E. Kramer in Saulgau. 45) Otto Mohn in Saulgau. 46) Josef Müller in Sau!gau. 47) F. I. Neher junior in Ebersbach. 48) C. L. Pischl in der untern Stadt in Saul- gau. 49) G. Raichle in Saulgau. 50) J. Riegger in Saulgau. 51) J. N. Renz in Altshausen. 52) Euftachius Saile in Mengen. 53) Franz Sauter in Saulgau, 54) C. F. Schöltgen in Altshagusen. 55) B. Schoen in Herbertiugen. 56) Johan Georg Sch{huler in Hohbenteungen, 57) M. Sigmund, Oftrachmühlie Gde. Beiz- Tofen. 58) Wilhelm Stadler in UAltshausen. 59) Ferdinand Staud in Saulgau. 60) A. Stehle in Herbertiungen. 61) Sigmund Stern in Saulgau. 62) D. Stoerk in Sicßener Säge Gde. Bolsftern. 63) Lorenz Stütßle in Saulgau. 64) Seb. Suck in Fulgenstadt. 65) U. Vollenweider in Nlts&hausen. 66) Sophie Volk in Altshagusen. 67) A. Walz z. Traube in Saulgau. 68) Jos. Auton Winkler in Saulgau. _69) Droguenhandlung und Magazin für Krankenpflege von Albert Zech in Saulgau. Den 26. Juli 1900. H.-NR. Dr.

\, yY De) Jau.

Schmalkalden. In das biefige Handelsregister Nth, A Nr. 9 die Firma W. Schmalkalden und als marin Wilhelm Richard getragen worden. Schmaikalden, den 6 August 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

[39973]

int untec

Utendöxffer jun. in eren “u der Kauf-

UtendoWr daselbst ein-

Schmölln, S.-A. [39974] Im Handelsregister A. ist dem die Firma A. Naumaun in Schchmöllu betreffenden Bl. 6 ’riautbart worden, daß dem Kaufmann Guido INavumaun in Schmölla Prokura ertheilt worden ift. Ges&äftszweig: Knopffabrikation. | Schmölln, 6. August 1900. Herzogl. Amtsgericht. Abth. 3.

CuT

Selters, Westerwald.

[40090] Qs, Fo a afAs At J «n unser PYandel®regißer A.

wurde beute bei ¡u Mogendorf, folgender Vermei:k eingetragen : „Vie Firtna ift erloschen. * Selters, 25, Juki 1900.

Kzaigliczes Amtszerit.

n Abth A. Firma Hermann Lange, Solingen.

Eirtrag1na in das Hznbelsregister. Nr. 64.

Dem Oscar Kord Ruwish in Solingen ift Pro-

Soliugen, ten 31. Fuli 1900. Königliches Amtsgericht. 3.

: e [39976] Eintrogung in das biétherige Gesellschaftsregister: Ne, 570. Firma Otto Kirschbaum «& Co.,

Fn Köln ift eine Zweigniede:lassung errichtet. Soliugen, den 1. Uuguft 1900. Königliches Aatsgericht. 3,

[39977] E:ntraaung in das bisherige Gesellichaftsreuatster.

Ne. 5998, Firma Beckort & Valaud, Wald. und die Firma

Solingen, dea 4. Auauft 1900. Königliches Umtszericht, 3,

__ Vekauntmachuug. [39979] In unjer Handelsregister btheilung A. ist beute

Stuhm, den 30. Juli 1900. Köntgliches Amtsgericht.

Nach dem Tode des At olf Figel ift die Firma auf

die Witiwe Kreszentia Figel, geb. Kempf, in Alts- Der Tochter Anna Figel in

Firma: G. Kopp Inhaber: Paul Naichle, Inhaber: Paul Naichle,

23) Zu der Firma K. Menz, Güterbeförderer Auf den Tod des Konrad Menz

Tangermünde, [39980]

Bet der! in unserem Geséllschaftsregister unter Nr. 7 eingetragenen Handelsgesellschaft in Firma (Fr. Borstel & Fr. Wernike“ mit dem Sihe zu Karlbau ist heute Folgendes vermerkt: Die Gesellschaft ist durch das Ausscheiden des. Gesfell- schafters Zimmermeisters Friedrih Wernike aus Tangermünde aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den Gesellschafter Ziegeleibesißer Friedrich iMichaelis- in -Karlbau- übergegangen, der es unter der Firma „Friebdrich Michaelis“ fortsetzt.

Sodann tit in unser Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 48 die Firma „Friedrich Michaelis“ mit dem Sige zu Karlbau und als deren Inhaber der Ziegéleibésißer Friedri Michaelis zu Karlbau eingetragen worden.

Tatntgermünde, den 3, August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Tecklenburg. Befauntmahung. [39981]

In unserm Gesellschaft8register i die Firma H. W. Stapenhorst in Lengerih unter Nr. 32 gelös{ht und in das Handelsregister A. unter Nr. 10 übertragen, Alleiniger Jnhaber der Firma ift jeßt Heinri Friedri Wilhelm Stapenhorst zu Lengerich i. W.

Tecklenburg, 18. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Tecklenburg. Befanntmahung. [39982] Das unter der Firma M. W. Albersheim zu Lengerich i, W. hetriebene Geschäft, als deren Inhaber Meyer Wolff Albershetm in Lengerich i. W. etngetragen war, fühcen nunmehr die Kaufleute Salomon und Leopold Albersheim zu Lengerich“ als offene Handelägesellshaft fort Die Geselischaft hat am 6. Junt 1900 begonnen. Dieses ist im Handelsregister heute eingetragen worden. Tecklenburg, 25. Juli 1900. Köntglihes Amtsgericht.

Ueckermünde. Befanntmahung. [39983] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 197, früher 134, eingetragene Firma Carl Adamífon heute gelösckt worden. Ueckermünde, den 6. Juli 1900, Königliches Amtsgertcht,

Verden. [39984]

In unser Handelsregister Abth. A. Nr. 5 ift beute zu der Firma DHeip & Jünke cingetragen, daß die Hauptniederlassung am 23. Juni 1900 nad Bremen verlegt ist und sih hier eine Zwetgnieder- lassung befindet. Verden, den 4. Tuguft 1900.

Königliches Amtégeriht. 1.2

Wermelskirchen.

Auf Anmeldurg i heute

Handelsregisters Abth, A. eingetragen

Handbél8gesellsGaft unter der Firma

Biet ¿zu Wermelskirchen.

Die Gesellschafter sind:

1) Wilhelm Verfuß,

2) Peter Biet,

beide Maurermeister za Wermelskirchen. Di

felliaft hat am 1. März 1899 begonnen

Bertreturg derselben sind beide ermächtigt.

Wermelskirchen, den 3. August 1900. Königliches Amts8geriht, Abth. I.

[39985]

Nr. 17 dés worden dié Verfufe «C

uter

Zabrze. Bekanntmachung. In unser Handelöregister A. ist am 31. 1900 unter Nr. 236 die offéne Handelsgesell\ckzuft A. Guradze, Toft, mit ciner Zweigniederlassung zu Zabrze, leßtere untér der Firma „Nicdert1age der Herrschaftlich DToster Schloßbraucrei A. Guradze“ und als deren Jahaher der König- liche Ockononiierath Hugo Salo Guradze, Schloß Toft, und der Rittergutsbesißer, NRirtmeister der Landwehr Curt Guradze, Schloß Tost, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1890 beaonnen. Die Zweigniederlassung ist am 1, 1900 erritet,

Jeder der Gefells@after ift zur Vertretung be-

redtigt. Amtsgericht Zabrze.

[39986]

CE& (4) 1!) t ) 441

„ult

Zeitz. [39987] Im Firmenregister ist unter Nr, 303 bei der Firma Albert Krieger zu Zeitz heute eingetragen: Die Firma ift erloschen. Zeitz, den 31. Juli 1900.

Kön1nglihßes Ymisgericht.

Zwickau. [39988] Uuf tem die Firma Carl Hilmer in Zwickgu betreffenden Blatt 376 des hiesigen Handelsregisters ist heute cingetragen worden, daß die dem Kaufmann Hern Gan Wilhelm Ickel daselbst ertheilte Prokura er! oden if. Zwickau, am 4. Anguft 1900,

Köntglihes Amtsgeri®t.

J. B. : Dr. Hetnze, Af;

Genossenschafts - Register.

Colmar i. Els. Befanuvtmahungen. [40032] Ja das Genoÿerschaftsregister wurde heute ein- getragen : 1) Unter Nr, 28 Band TI1 bei dem Nüstenharter Spar- und Darlehnskassenverein, e. G. m. u, H, zu Nüstenhart: Der Genosse Aloisius Küpferle ist avs dem Vor- fand auégeshieden. ‘An dessen Stelle wurde ber Lantwirth Reinbart Scherrec zu Rüstenbart in den Botstand gewählt. 2) Unte: Nr. 40 Band Il bei dem Sigolsheimer Darlcehnskasseuvercin, e. G. m. u, H. zu Sigolsheim : Der Genosse Gugen Tempe is aus dem Vorstand ausge|cieden. An defsen Stelle wurde Joseph Wenföon in Sigoléheim in dén Vorstand gewählt. Colmar, den 3: August 1900.

Kaiserliches Amtégericht.

Düsseldorf. [40033] Bei der unter Nr. 17 des Genossenschaftsregist-rs eingetrageien Genossenschaft in Firrna Düsseldorfer Beamten Konsum Verein eingetrageue Ge- uofseuschaft mit beschränkter Hafipflicht hier wurde beute vermerkt: In der Hauptyersammlung

welher sein Amt niedergelegt hat, der Lehrer Ferdinand Köcholz hier, der bisherige stellvertretende Vorsitzende, zum weiten Schriftführer, an Stelle des Körholz der Provtantam1s, Assistent Carl Hay» mandt hier zum stellvertretenden Vorstßenden gea wählt, Ju dexselben Haupiversammlung ist an Stelle ‘] des ausgeschiedenen stellvertretenden Swhahmeisterg

ODsear Müller der Provinzialverwaltungs-Sekretär Hetinrih Krieg hier zum fstellvertreteuden Schah, meister, an Stelle des ausgeschiedenen Ludwig Thiel der Regierungs-Sekretär Ernst Klein hier zum Bei, fißer aewählt worden.

Düsseldorf, den 1. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Grabow, Mecklb. Zufolge Verfügung vom 4, d. M. is in das hiesige Genossenschaftsregister unter Nr. 1, betr. den VBrunotv’er Darlehuscusseu-Verein E, G. m, u, H, in Brunow heute eingetragen worden:

Spalte 4: Dur Beschluß der Generalversamm- lung vom 21. Juli d. J. ift an Stelle des Schulen Mewes der Büdner Friedrih Ehmcke in Brunow in den Vorftand gewählt worden.

Grabow i, M., den 6. August 1900.

Großl/erzogliches Amtsgericht.

[40034]

Königsberg, Pr. Geuosseuschastsregister des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr,

Am 28, Juli 1900 ift cingetragen :

Für die Molkerei-Genossenschaft Drugehnen, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht erfolgt nah dem Beschluß der General versammlung vom 25, Junt 1900 die Veitretung der Genossenschaft fernerhin durch drei Mitglieder des Vorstandes.

In Stelle des aus dem Vo:stand ausgeschiedenen Nicharò Mettner is der Gutsbesitzer Eugen Szelinskt zu Reeßen als Vorstandsmitglied gewählt.

[40035]

Landsberg, Warthe. [40036] Im Genossenschastsregister ift bei der unter Nr. 13 eingetragenen Genossenschaft * Spar- und Dar- lehnskasse E. G, m. u, H. zu Ludwigsruh vermerkt, daß an Stelle des Dr. med. Bork Apothekenbesißec Großmann: zum Vorstandsmitglied

gewählt ift. Land®berg a. W., den 3. August Königliches Amtsgericht.

der 1900,

Limburg. [40093]

In unserem Genossenschaftsregister is bei dem Niederbrechener Darlchenskafsenverein E. G. mit u. H. eingetragen, daß an Stelle der ausge- schiedenen Vorstarksmitglieder Joh. Max. Koentafstein und Stephan Rücker gewählt sind der Conrad Koenigflein und der Julius Keemer, beide zu Nicders- brechen.

Limburg a. L., 31. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lübbenau. In unser Genossens@aflsregister ift rer Eintragung, woselb} die Firma: Getwverk-Vereius. Consum Vetschau eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht eingetragen steht, in Spalte 5 einaetragen : An Stelle des als standêtnit glied. 8,

[40092]

unter Nr. 2

folgender Vermerk Kassierer fungierenden Vor- ra Hermann Hanusch ift als Vertreter der | Wilhelm Klemann BYetschau in den gewählt. Lübbenau, den 25. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

F uUhé.

emb! Schlc ser i‘ n

V rit a chIOTITIGN

Abth. 2, Bekanntmachuug. [40094]

Genossenschaftéregister 1 Heute bei der

„Ländlichen Spar- und Darlehuskasse zu

Wobesde, eingetragene Genosseuschaft mit

beschränkter Haftpflicht“, Folgendes eingetragen

worden :

Nach beendeter Liquidation ift die

Liquidatoren erloschen.

Stolp, den 31. Juli 1900

Königliches AmtEegericht.

Stolp, In das

Bollmacht der

Waiblingen.

K. Amtsgericht Wgiblingeu. Im Genossenschastsregister Band TI1 Blatt 10 wurde heute zu Nr. 14 Consumverein Waib- lingen, e. G. m. b, S. eingetragen: In der daußerordentlichen Generalversammlung vom 30. Scpteraber 1899: wurde an Stelle des aus- geiretenen Mitgliedes Holpp Karl Frank, Schreiner hier, als Geschäftsführer, in der ordentlichen Gereral- verfammlung vom 18. Februar 1900 an Stelle tes zurüdactretenen Mitgliedes Berner Karl Günther, S@loffer hier, als Kontroleur in ten Verstand gewählt. Den 4. August 1900

Bet, Oberamtsrichter.

[40037]

Waiblingen.

K. Nmtôsgericht Waiblingen. Im Genofsenschastöregister Band 11 Blatt 17 wurze heute zu Nr, 8, Darlehenusökassenverein Winnendveu, e. G, m. u. H., eingetragen : In ber Generaly-rsamwmlung vom 1, Jult 1900 rourde tnfolge Nücktritts des seitherigen Vorstehers Präßler Christian Klöpfer zum Vorsteher, Mitglied W. Kaum zu déssen Stellvertreter und Genosse Gotuich Diener zum Vo1standsömitglied gewählt. Der zum Vorsteher gewählte Christian Klöpfer ist nachträaglich wieder zurückgetreten und sett sich nun der Borstand gemäß § 10 der Genossen|chafts- Sta!uten zusammen aus:

l) Wilhelm Kamm,

steher,

2) August Wahl,

3) Daotd Kamm,

4) Gottlieb Diener, Die Stelle des Borltehers ift Generalversammlung unbeseßt. Den 4. August 1900.

Bey, Oberamtsrichter,

[40038]

als \tellvertretender VBor-

/ als Vorstandsmitglieder.

bis zur nächsten

Waldbröl, Betfanntmahung, [40095] Zufolze Berfüzurg vom 80, Jult 1900 if am 4, August 1900 zu Nr, 8 des hiesigen Genossen- schaftöregifters, betr. Landwirtschaftliche Bezugs-

vom 27. Juni 1900 is an Stelle des Oscar Ochs,

genosseuschaft, eingetragene Geuosseuschast mit

48

Ÿ

Ffanntnmachungen

E Genosfenschastäviatlte zu

ränkter Hastpflicht zu Waldbröl, Fol-

| en worden : j E ebe eneralversammlung vcm 1. Juli 1900 4 Stelle bes au8geschiedencn Bo: standsmitglieds s an “Reinhardt zu Hermeédorf der Landrath A Springorum zu Waldbröl als Vorstands- Mr ählt worden. pitglie? T iches Amtsgeriht Waldbröl. Í [40039] j om Statut vom 99. Juni 1500 wurde eine Ge- Tonschaft unter der Firma: ; o nereigenossenschaît Waldau, eiuge- "tragene Genossenschaft mit beschränkter Hastoflicht““ j Sigze in Waldau gebildet und am 1900 in das Genossenschaftsregister ein- Gegenstand des Unternehmens ift die Ein- d der Betrieb einer landwirth\{aftlihen zum Zwecke der beftmöglichen Nerwerthung von Kartoffeln und Getreide, wele guf den Gütern der Genoffen erzeugt werden, ]owte m Zwette der Verbesserung der Viehzucht und des M Ferlandes auf denselben Gütern durch Verwerthung i Düngers. Genossenschaft ausgehenden Be- sind von zwei Vorstandsmitgliedern,

r dessen Stellvertreter

mit dem V3, Juli getragen. ichtung und ; Sypiritusbrenneret

des erzeugTen Die von der tor der Vorsitende od arunter der Bor ene D E E : Z interzeihnen und in dem „Landwirth ch3ftlichen j Neuwied und in das Flatower Kr aufzunehmen. Das Geschäfts- läuft vom 1. Juli 1 Juni und be-

jahr läuft bis zum 30, ZU , at anr 23. Full 1900. äft3antbeil l L 7 2 Tis

4

1

E Der Ges

eines jeden Senofsen beträgt 30 fh Die bhöchfte

ulässige Zahl der Ges{äftsanthetle beträg 150.

œoves Mitglied baftet für die Berbindlichketten

of nah Maßgabe der geseylichen mit vem 30fahen Betrage für jeden

Cann thh ot 1 MartSant9yeti.

T T 1 Mat

1ndes find: Ansiedler

Genossen

3-4 n 6 (A wt rh d 04 éitattet un Ì Wri v CUFTN (1CILULATAe

i 1 & pelburg, den 13. F! Königl. Amtsgecicht.

4

Vien ars Zem L I

1

Dresden, ein Kuvert, versiegelt, angebli: ent- haltend die Abbildungeiner Garnitur Schrift in 5 Graden, Muster für plaftisGe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 1001—1005, Schußfxist drei Jahre, an- aemeldet am 4. Juli 1900, Vormittags 11 Uhr 32 Minuten.

Nr. 2964. Sächs. Ofen- u. Chamottewaaren- Fabrik Heinri} Witte Co. in Leubeu, ein Kuvert, cffen, enthaltend 1 Zeichnung zu einem Chamotteofen, Muster für plastihe Erzeugnisse, Fabriknummer 20, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 9, Juli 1900, Vormittags 9 Uhr 7 Minüten. Nr. 2965, Firma Anton Reiche in Plauen bei Dresden, ein. Packet, verKegelt, angeblich ent- haitend 50 Muster zu Blechformen,

Nachmittags 4 Uhr 54 Minuten. Nr. 2966. 14 Abbilovngen von Schirmagriffen, Muster vlastisde Erzeugnisse, Fabriknummern 9239—9241 9243— 9253, Schußfrist drei Fahre, argemeldet an [2, Juli 1900, Nachmittags 4 Ubr 34 Minuten. Nr. 2967. Firma Bruno Schilbach in Dresde cin Kuvert, versiegelt, angebli enthaltend 2 Muste zu Prospekten für Rauchver brennung, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 17, 18, frist drei Jahre, angemeldet NYBormittaas 9 Uhr 38 Minuten. Nr. 2968. etn Pacteî ¡u Neklameplakaten, Muster briknummern 1047, 1224, 1237, 1460, 1513, Schub ì 1900, Mittags 12 Uhr 5 Minuten. Firma Leutert & Schueidetwwin

ür Flächenerzeugnif) 1345, 1409, 19

m 19 Nr. 2969.

“S1

Plakaten. Bildern für Karton Borstreifen, Deckel-Etiketté 3001a, 3002b, 3003a, 3004 3008a, 3009a, 3010a, 3012 3005b, 3008b, 3009b, 301( 3 3014— 3018,

300! ,

3006a, 3 », 3003b, 30041 NOGb \ 012c, 301ö8b, Klo % »y (01 sdet mm 1 Ai , G melDel am l } Uhr 30 Minuter «A ale 0A Firma R. Seelig

norGe Cr N

I chm [1 : 7 « Hille +4

elt, angebli)

Nr ZA (U)

reéden,

Kuvert,

Tweibrücken. : Genossenschaftsregister. s Spar- und Darlehnskafse, eingetragene Se- uoffenschaft mit uubescchränkier Haftpflicht in Ludwigsthal, Gemeinde: Vêitt Tberbacy. Laut Stalul vom 22. Fuli 1900 wurde in Ludwtiasthal mil dem Sitze daselbf Firma Genossenschaft

en "e Gt“ cine Genoffens

runa 4144, 14114

; Raa, und Mrt

r ibren Geschafts- und Wirt

D Thanlanro

daniage

fentlichen folge unter

t pt N n zl ch-

Firma

«rh H altoderTn VLILWHAVL s Iv V A H

in1 t R A 4/41

â E

T At JLY

Zweibrücken

C L } C. n: s M yaitend 1 WCusiíer zu T hee-Berpactunnae n i c Le g r 12

1e, rFavritnummer 1 angemeldet am 18. Zull

itaas 4 Ubr 30 Minuten 297 Firma Sächs.

Abu

tr. waaren

"i tar h m

l

.

1 M

Fabrik Heinrich Witte « Co. | Leuben, ein Kuvert, verKegelt, angeblich enthaik Fatriknummern 29 und

angemeldet am 21 Uhr 48 Minuten.

r. 2972. Firma Gebrüder Lode

M e i 1117 “U Fuli 1 E Ÿ D + voli 1 U 33 C. p Muster fü:

v M Î

(INuUteR. Ludtvig

| | mitt E | PVhilippsohn

Da | n- und Führer-Ai | Must Fabriknumme j SA « Y E 5 Lebe iat: CEGE - As dot am 23. Ful Ï P 1 L h ck La _ . 4 4‘ Uu (a _ 4 Be Db % 1TTans ¿2 Uyr 3U PCInuien

Nr ¡ Guftav Samuel Robinfohn Jadet, verfi ngeblich t

| Löbtau, ein

Faure R 1

Dreéduer

Irma

Ier

- Register.

idischen Muster werden

Leipz eröffentlicht.)

Aschersleben. __ [40041] | ZU

(D: Irma Mal enthaltend | z1 bestimmt zur | f

Fn das Musterregister ift eingetragen Nr. Georg Gerfon zu Aschersleben. mit d-m Firmensiegel vers{lo}jenes RuverT angebli 38 Abdrücke® von Clichés,

i j Beuteln, Ka Plakaton, Einschlagpavieret tonsnummern 46(—453,

C ubfrift J Fa)

Ein fünf

rtnn8 Lal L¿ONn9, -

10s L D chen, den 1 i Königl. Amtagericht.

Blankenhain.

3 Musterregister n word

erregaifter ift eirge ¡a Fafolt & Eichel,

1 Da it r P

A 4 M u )

Nr. 2 Ftrt hain i. Thür. i i

Eine ver|{Gnürte und versiegelte Kiite,

Stü Zeichnung von Porzellangescirr für 1 Erzeugnisse, Fabrik - Nummer

3 T A 12 h orr Ens F Duntdrucktabzüge für lächendekoratton,

3D

.

Nuwmern 3758—3759 für FläWenerzeugnthje de

stimmt, 1 i 760 für vlastisWe Erzeugni}se bestimmt zu theilweiser Ausführung in jeglicher Größe, owie und bezw. auf jeglihem Material. Jahre. Angemeldet am 14. Jul mittags 113/4 Uhr. Blankeuhain, am Juli 1900 Grofiherzoglih S. Amtsgericht.

900

Dresden. Á In das Musterregister ift eingetragen worden :

Stück Porzellangesirr, Fabrik-Nummer | Î 1 Schuße geoen Nacbbildung in ganzer als auc) nur

Schußfrift: dret | ;

j -=T1+0n1 7 ino (Fri otto erhlegeit ageblin enthaitend elne WSIIlellt v Î 0 M it fr rpadungen uit

7 e 765 GCautfrif Fabriknummer 765, Schußtzsriit )7 Ful »ON Rormitttaas 10

D, „Ui l «1/4 LLLLiMH 1

| Nr, 24 Firma Carl Meißner | ein Padtet, verfiegel lich enthaltend ein L | À

ur

eaelt, angel inoleuht-r, Muster Fabrik ummer R. I.

“R F115) 1 ( {} 6. Juli 1900,

Firma Dreêsduer Gardinen- und | ;

- Mauufactur, Uctiengesellschaft

ein Packet, versiegelt

Ì ivèts

1m taern (GH— 1

IROID IRIR

» EaloiVis FabrITI J i

( O, L Ï tOS,

\malem MNaod, Zerie 22894—86

I L G Ada E

: Vormittags Uhr. 48 Minu! Mr. Z9(0 Firt | i b 1 : Spitzen - Manufactur, _ Actiengesellschaft Dresden, cin Paket, versiegelt, mit B. vei

naeblih entbaltend 24 Gardincne und 26 S!

Nc. 2961. Firma Sächs. Ofeu- u. Chamotte- | waaren - Fabrik Heinri Wiite «& Co. in |

Leuben, etn Kuverr, versiegelt. angeblich enthaltend } etnem Chamotteofen, Muster | Schuße !

eine Abbildung von i \ür plastisGe Eczeugnifse, Fabriknummer 19, frist drci Jahre, angeme]der am 2. Juli 1900, mittags 9 Uhr 59 Minuten.

M

Ne. 2962. Firzna Nierth & Helbig in Dresden, ai j de nezrzeu | | angebli enthaltend 3 Master | 3505/1 bis dus u 08/1 bis S

ein Paket, versiegelt,

der Ausstattung von Zug- bezw. Federftitfeln mit j SHnüraag, Muster für plastise Erzeugnisse, Fadrik- | nummern 1—3, Schutzfrist drei Jahre, angemeidet } am 4, Juli 1900, Vormiitags 8 Uhr 42 Minuten. |

Î

DOLTe* j

i

j

Î fn unser aier iff Beu einaetragen L 4 L iA e

: ah

Î dry

f mit

Ï

ein verf geites Y Hi cat lh Xabritaten | fe. Fabritæzummert (S

900

tritt 2 Jahre. Angemeitet am 30. Zuli mittags: 4: Uhr 5 * Forst, den 31, Zu

Î | Königliches Amtsgericht.

Nr. 2963. Firma Müller & Hölemaun in

Muster für plaftische Erzeugnisse, Fabriknummern 3764—3813, Schußfrist dret Jahre, angemeldet am 10. Juli 1900,

Firma Carl Teich «& Sohn in Dresden, ein Küvert, versiegelt, angebli enthaltend

für

Mui er 5 Í Sub ant 13. Jul: 1900;

Firma Aktieryesellschaft für Kunst- | 7 7926 Min De dru vormals Willrer & Pick in Niederfedlit, | (940, (942, (944, (9460, (949, versiegelt, angebli enthaltend 9 Mutîte | 7974,

9AM SUULT

190

L

1

,

r

q L

Görlitz. getragen worden :

Glaswaareutmnanufaktur, zu Penzig, L durch Siegel und Schnur verschlosseue Holzkiste, ent- haltend 3 Glasbeher im Original und eine Zeich- oung. mit 6 farbigen Mustern zu Dekoren, mit den Fábriknummern

Muster

[40043] In unser Musterregifter is heute Folgendes ein-

200. Fi : Keinfe Jörn, Penziger Nr. 200. Firma: Ker I Pp zar s

545, 547/2000, 548%, '5488.—f,

Lauger & Falkenheim, ofene Handelsgesell-

s{aft, Berlin.

Bet Nr. 61 (C. Schlefinget- Trier & Cie.): Die Firma der Gesellschaft ift geändert in: “E. Elesiages- Trier & Commandit-

gesellschaft auf Actien.“

Berlin, den 4. August 1900, Königliches Amtsgericht T. Abtb. 839.

für Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Fahre, angemeldet am 26. Juli 1900, Vormittags 94 Ubr. R

Görlitz, den 30. Juli 1900.

Königliches Amtszericht, Mannineim. , [40045] Zum Musterregister Band T wurde eingetragen:

l) Nr. 78, Firma Fröhlih & Zivi, Mautt- heim. &in Must-r für Sitterstabspizen, offen, Fabrik-

aummec 227, Muster sür plastische Erzeugnisse

Nachmittaas # 6 Uhr. heim. Ein versiegeltes Packet mit 23 Etiketten, Fabhrik- rummern 1329/32, 1397/1404, 1409/1419, Muster für Fläghenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 14. Juli 1900, Vormittags 11 Ubr. 3) Nr. 80. Firma H. Engelhárd, Mannheim. Zwet [ Packete. 1. Padlet enthaltend 30 Tavetenmuster mit den Fabriknummern (922, 7994: 7926, 7 7 7936, 7938,

' V verhnegeite Li]

Oh )»J G9 7930, 7932. (934,

92

»

o r

1412

i ΠT ail j dret Jahre, angemeldet

d

Dresden, eine Rolle, verfiegelt, angebli ent- [ 8,

n

ern, Muster für Flächenerzzuagnise,

4, ay

)h

D,

) G D120

500G6e

n 5 34+ Lies

Muster

B-

D,

Ofen- 11, Chamotte-

n

nd

F M Ç r ula; î bhamotteôfevs, Muster für plastische

a At Cyr C odguBrrit

resden, | lib enthaltend 2 Muster | ir Flächense |

= Ltre i -Muerrt !

Sr

en E s f L di bbs 1th nthaltent ih | Dr i KFuv siegelt, angebli entvalle

in enthaltend |

5 \MBinen- | (Befch

cavrits ( iyt of

In

Uhr. ir. 29 Cigaretten- | Manufoctur Max Lang in Dresdew, ein Kuverk

1 Ti Thon LCL T Flamens-

vor ch5 c dret äFabre,

T1 ut

in Dresden Di odell

plastische Cr- ) : |

Zckduyfrist drei Iabre, | Schriftgießerci & Maschineubau in

Normittiags 10 Uhr | bach a.

mit A. bezzichnet, halteyb 60 Szühtnnmmner, B sr | Offenbach a. M. ; | 1768, 2102,

O92 1

Dresdner Gardinen- und | Aft in | Schriftgießfeerei & Maschinenbau in bezjeihnet, ¡P2n» } 1979 Fabriknummern |

: 9848, |

12919

40049 Î 4UvVAZ 1 j

Y 4 t U T E L j

. H. Jeschke in Forft i. L., | Must-rn zu Bucksîin-

1 Genre j

21. Suße* |

Nas i

| muster mit den Fabriknummern 6635,

7950, 7952, T9564, 7982 7984, T7986, 7988, ferner 20 Borten- 6649, 6665, DO É, 6681, Bortenmufter mit 6689, 6691, 6693,

d; 6707, 6709, , Muster für Flächenerzeug-

t D „T5 1 e U Fabre, angemeldet am 19, JZull

600, CFCO, C00

8004, 8006, §8008, 8010;

3002 6636, 6663 G0,

66DY

G66DO, 0ODD, o ADAA, BRDY, B DODO d GOOGY D d DOC O D D 6683: TL. Padet den Fabriknummern \ {

6697, 6699, 6701 [

6661,

GOD i

6651,

enthaliend 1 6685, G68, 669D K: (U; G((UD,

4 _ -

G11 E LO. D

nisse, Schußfrist

1900, Vormittags 4 12 Uhr. Mannheim, 2. August 1900,

R L, H Én L Großh. Amtsgericht

L 1A

Lo, G7:

| Oberweissbach. [40046] Fm biesigen Musterreaiîter if eingetragen : Nr. 169, Firma Karl Keßler in Neuhaus a. R.,

in vers{lossenes Paket mit 2 Mustern von Glas

Geshäftsnummern 729 & 730, plaftische

dreï Jahre, angemeldet am

2 ult 1900, Vormittags §12 Ubr.

n Ob rweißbaws, zen 3. August 1900.

02 Fürstl. Amtsgericht

rot Gro MorH T L U S

|

j

I

Ï

Î

Ï

: |( [2 | j F | î ; |

asse Schutfrist

[39132] rreaister wurde cingetragen unter: _ Obenkirchener Druckerei, and Appretur Anftalt, Ges. m. b, Umschlag mit 3 Mustern für ofen, Flächenmuster,

4 Odenkirchen. Én Das T Fer

Ir 3 Firma

ärberei | . in Odenkirchen. Drudck

Waaren,

a s H

milian Hugo Hey ; l straße 5%, Firma Max Hey, is heute, Viittags 12 Uhr, von bem Körtglichén Amtsgerichte T zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Nerxwvalter: Kaufmann Conradi } Frist zur Anmeldung der Könkursforderungen bis ckchubfcifft 3 X gemelde 12, Fust 1900, | 20. Oktober 1900. ] Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am J C UE-TOCO, Nacbulitgo LTE Mie, 2) Nr. 79, Julius Jahl, Kaufmanu, Mann- E Saa 1900, Vormittags Ak Uhr, je! aebäude, Klosterstraße 77/78, 11 Treppen, Zimmer

Konkurse.

Ueber das Vermögen des Fabrikanten Ma in Berlin, Nüdersdorfer-

[40027]

hier, Wetßenbutgerftraße 65...

Erste Gl¿ubigerversammlung am Hof, Flügel C.. part.

am L. Noventbéer im Gertdhts-

Friedrichstraße 13, 36. . Prüfungsternitn

13/14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20: Ok-

tober 1900.

Berlin, den 4. August 1900. 5 Der Gerihts|\ckreiber Königlichen Amtgerichts 1. Abtheilung

Konkurs. Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Wilbelm Klocte zu Bielefeld, Dawxnu Nr. 6, ift beute, am 4. August 1900, Vormtttags 10 Vhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : General-Agent Ferdinand Schmidt in Bielefeld. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. September 1900. Frifk zur Anmeldung der Forderungen bis zum 3. September 1900. Erfte Gläubigerversammlung am 27. August 1900, Vormittags 10 Uhr, am hiesigen Amts- gerichte, Zimmer Nr. 9. AlUgemeinèr Prüfungs-

[39993]

| termin der angemeldeten Forderungen am 183, Sep-

tember 1900, Vormittags 10 Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9. L Bielefeld, den ck Sett, ris Der Gertckchts]ckchretber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1. 1)

[39994] Konkurs.

Never das Vermögen des Schlofsermeisters Friedrich Nicdiek zu Bielefeld, Herforderitcaße 102, iît beute, am 4. August 1900, Vormittags 11 Ubr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Geueral. Agent Ferdinand Schmidt in Bielefeld. Offener Arrest Anzeigefrist bis zum 10. September 1900. Frist zur Aameldung dec Forderungen bis zum 5. September 1900. Erfte Gläubigerversammlung am 27. August 2900, Vormittags 107 Uÿr, am biesigen Ämtsgerih?, Zimmer Nr. 9. Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen ait

mit

{O I

j p e e e | 7599: Shußfrist 3 Jahre,

j

j

j S 1 2 f

| baumwoollent

| Gin etiiis cavritnummern

Ï

199 ingemeldet am

Minute! Odenkirchen, den

e j nta

Î I Ontui. | Ofsenbach, Main. i 16 Musterregister wurde eingetragen: E l A 5 rirma F. L. Vombach_ in Offen- Pf Schreibzeuge, 3392, 3Z401 3388 33M 3400: GSesch.-Me. Handleuchter, Pa) }

j) I

in Photographien: a.

)INO 3909 ; o j P a J 39094; . FFCUETZCVA,

Gesch.-Nèr

Gesch.-Nr.

Nr. IRifcher, A

As ble 4 «4

1 | Ges

) 1u8 3395: f. Briefwaoge, ; 3395; g. Löscher, Gesch.-Nrtn. 3396, chwerer, Gef -Nr. 3397; i. Feder: Uhrbalter. Gesch.-Nr.

947 mor oaol O44, veritegelt, ) )

Î j 3391 g l, Q

- | ale, Geîïh.-Nr. 3398; K. 3399; 1. Papierständer, Gesch.-Ne. / laftishe Er:eugnissz2, Schußfrist Jabre, an- Tdet am 3. Jult 1900, Nachm. 4 Uhr 35 Min. Nr. 3313. Firma F. Maier in Offenbach a. M. ; | farbige Etiketten, Gzs{ch.-Nrn. 1033—1036, 109, 1084, 1097, 1101, 1102, 1109 9 0, LLOO 1169— 1168, 672 675, 96, 1199, 1200, versiegelt, Flächen- ckchußfcist 3 Jahre, angemeldet am

{ Uhr 10 Min.

für

L. Sult 1906, Nachm. | tin. Nr. 3314. “Firma Actiengesellschaft

y 4. î

-1076, t l

-

Offen- M.; moderne Vignetten, Gesch.-Nrn. verflebt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist angemeldet am 18. Jali 1900, Vorm.

| | | | | | j | j | |

D - 2596 Î «6 Wai j _FAUTE, A1 ï

0x Ubr.

T 1 U. D0LJU.

niî : | Firma Lipmann & Löwenstein in Adruckd etnes Stembvels zum

KBdrfen und Etiketts, G-s{.-Nr. 2285, (Srzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre,

i 1900, Vorm. 10} Uhr.

Sal. L. Goldschmidt in

| Aufdruck von ofen, vl STH mageimneldet ant 2. ZUU e: 23165. La i i Offenbach a. M.z; 15 Muster plastischer. Grzeug- i ails j j 292 hia 9221 9336. 9340,

Î verstegelt, vlaftishe Grzeug- am 31. Juli

41) 0 Pai] oe

9333,

nisse, Schutzfrift 3 Fal angemeldet 1900. Vorm. 10 Uhr E Firma für ffen- M. : Colum»taschrift, Gesh.Nrn. 1978, 1980, versiegelt, Flächenerzeuanisse, Sbuß-

/ e, angemeldet Fuli 1900,

Nr. 220. Aktiengesellschaft | bai a. und frift weitere | Vorm. 10} Uhr.

Offenbach a

Großhl

H As

2m

E kon Vent 1900 M., Len ä Qui 1900. Ton n

Amtägertict Wifenbacy.

13, September 1900, Vormittägs 11 Uhr, 1m hiesigen Amtêögericht, Zimmer Nr. 9. Bielefeld, den 4. Xugust 1900. Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1.

[40101] Foukfursverfahren. Ueber das Vermögen des Hermann Netter&- | Leim, Kolonial und Manufakturwaaren- häudlers in Godesberg, wird heute, am 4. Augusk 1900. Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtéanwalt, Justizrath Dr. Cillis in Bonn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. September 1900. Anmeldefrist bis zum 99. Sevtember 1900. Erfte Gläubigerversammlung om 4. September 1900, Vormittags A1 Uhr. Allaemeiner Prüfungstermin am 20. Oktober 1200, Vormittags 19 Uhr. Königliches Amtsgericht, Abth. 2, in Boun. [40007] E Ueber das Vermögen des Fuhrgeschäftsinhgbers Friedrich Eruft Rendlex in Chemuitz-Gablenz wird beute, am 4. August 1900, Nachwittags {6 Uhr, tas Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Gußschebauch hier, Anmeldefrist vis zum 27. August 1900. Wabl- und Prüfungs» termin am 6, September 1900, Vorm. 9 Uhr. C Toner Arrest mit Anzeigep?cht bis zum 27. August Tyvu i Königliches Amtsgerihßt Chemniy. Abth. B, Bekannt gemacht durch den Gerihts\chretber: Aktuar Reger. [40013 / tes das Vermögen des Kaufmanus August Welluer in Lemförde wird heute, am 4. August 1900 Vormittags 104 Uhr, das Konkursrerfahren eröffnet. Verwalter: Auktionator Groneweg în Lemförde. Konkurbforderuncgen find bis zum 25. August 1900 bei dem Gerichte anzurkelden. cte Gläubigerversammlung und Prüfungötermin am 3. September 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzetgepflicht bis zum 25. August 1900. E Königli(es Amtsgeriht Diepholz. Abth. 2.

[40023] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Baugewerkeun Ernst Hermann Göhler in Groffburgk ift gestern, 6 Uhr Nachmittags, das Konkursverfahren eröffnet uno der Rechtsanwalt Unger in Deuben als Köon- fu:Cverwalter ernannt worden. Konkursforderungen ind bis zum 29. September 1900 bei dem Gerichte

Börsen- Register.

fauntmaiung.

he tos

| A4Itona. Be

z ition B 49 b er das DITICIDI

T Are t p

. C Lw 9

O G M f L,

NBAL bura, ALLtI

| W. S. Warburg.) : Altona, den Juli 190

E E D E Köntaltches Amisgericnt

t Sry »rt l, O

Abtdetiurg

werilin. Vörjen- Regißer 33893

M prt P T5 Er4 CCTINDADETS. (A

FRA r} 0 S A 4

dos «U

In

Auhalt & Wagener Rahf.. gefelsdaît. Veri.

Inter r I“ h Ada Hs -

des Königlichen Amtsgerichts L zu VBeriin. |

Ï « Ï cine f

Tommanudit- | zum

anzumelden. Erste Gläubigervètsammlung am | S7, August 1900, Vormittags 10 Uhr. All-

—- d.

gemeiner Prüfungstermin am 29. Oktober £9006,

| 7] Vornittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige»

pflicht bis 29. September 1900 ] Der Gericats\hretber beim Königlichen Amtsgericht Döhlen, am 4. Auguft 1900: Sekr. Illin g. | {39996] Konkursverfahren. Nebec das“ Vermögen des Kaufmauns Oscar

] | Weber zu Düsseldorf, Flingerstraße 7, Inhäber

‘ines Bürften- und Schuhwaarengeshäfts untrr der Firma Friedrih Holtschneider vorm. e J | 5 dente, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren | eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Kamps hier Konkuréêverwalter ernanut. Offener Arxeit,. Anzeige« und Anmeidefrist bis zum 13. Siptetiber | 1900. Grste Gläubigerverfammlung am 30. August: