1900 / 187 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1900, Vormittaas 11 Uhr. Allgemeiner Prü- | [40005] Konkursverfahren. 40028 Konkursv E fungstermin am 27, September 1900, Vor- Ueber das Vermögen des Schaukwirths Friedrich ( D enter iee e e Bermögen bes H E So e e N chl \ en-Beila Tad Va Uhr, Kaiser Wilhelmstraße - 12, TBrtheim Pen Des, c Ta S ist am Mere Friß Thiele, i. F. Wechselstube | 14. März 1899 zu Steinau verftorbenen See N g Ci . Augu , Mittag r, der Konkurs er- ouisenstadt““ i i » eri E Ub Acicceridt E, M A alt E E Mangs jer, ftraße 165, ist us Abbalttne bett ‘Schlußtermins gütergemeinsGaftlichen Ehefrau Bartha “t D l) : R ; 2 | 2 d Ä 111 Ii 1219 Îé S M f esastraße Nr. 19. Anmeldefrist für die Konkurs- ? aufgehoben worden.“ s a 5) ] ——— forderungen bis zum 2. September 1900. Erste Berlin, den 31 Juli 1900. Sélubtonnias ierun aufgehoben Abhaltung da zul cll | fil ci M IZCigel un og [ reuß) cll Î 0d 97 I ZEIgET. ge L. ea EER, vi Gas vern Av Ge den L, MEPLOREEs De K Der Gerichtsschreiber Kulmsee, den 10. Juli 1900 : . Vermöge udh- ormittag x, vor dem unterzeichnete es Köntgli A i P t i igl y g j j I

drutereibesiters Wilhelm van Aen wu Düssel. | Gericht, Zimmer Nr. 18. Dage ren a ite auhtiz a S S ¿ 17. Berlin, Mittwoch, den §. August 1900,

, , wird heute, Vormittag . September , Vormittags 94 Uhr, 2 O [40024] Konkurs a : t 4 | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts: | im Zimmer Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeigefrist [40006] did taate 3 V A E E anwalt Dr. Kaiser bier wird zum Konkursverwalter | bis zum 25, August 1900. | I Nachstehender Beschluß : c Carl Ginas me det Westf. Prov. - Anl, TI|3 | 5000—200|-—,— Prenfische Pfandbriefe. Bulg. Gold- Sypoth.-Aal. 92 ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmelde- | Köuigsberg, den 4. August 1900. Konkursverfahren. Inhabers des Schuhwaaren chäfts i auberg, E u U E 901115,75 A n 7 frist bis zum 6. September 1900. Erste Gläubiger- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7 a. Das Konkuróverfabren über das Vermögen des | FFrnerste. 27, Wehaung Körberste. 20, wee ih j elte Kurf doitpr.-Proc A Vu Vlós, L410 3000—200101,00b» 1s 1.1.7 | 000—800/108 2065 en. Osld-Anleihe 190 fl versammlung am 30, Auguft 1900, Vor- Hutmachers Richard Wieries hier wird nah | Abhaltuna des Schlei nig Teri, 20, wird 1g Amilich fesigesielle Kurse. Westpr.Prv.-À.Vu.V1|34, 1,4.10| 3000—200/91,00bz i 44 1.1.7 | 3000—800/108,30bs | Ghilen.Golb-Anleihe 1889 fl. mittags LU Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin | [40018] erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | “Zung es Schlußtermins hierdurh aufgehoben, 0. 4 1L7 | 3000 150/96 60bs E 3 pee Leipzig, den 4. Auzust 1900. 20 L l 1

e

83,00G 85,00bzG 3,40bzG

,

J A

Uh. L

G. ar

nto 3

2A bd F F I I a

am 20, September 1900, Vermittags 11 , i äfts, | aufgehoben. f i | ' gusi 14 S 393138] 5000—50 / 5000100[100,00B c binesiche S Kaiser Wilbeltastraße 12, Zimmer Ner | inhabers Friedeich Oito Reichel in Dohabaee | Braunschweig, den 30, Iuli 1900. 5 A I L Berlin Mess voi 8. Angus TIOD, Aachen Sbeälnl, oos, P ei D G | Stinesihe S Düsseldorf, den 4. August 1900. wird heute, am 4. August 1900, Nahmittags 4 Uhr, Herzogliches Amtsgericht. VIII. Delannt gema S Grd Ier, 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 ôfsterr. | * E ' 1894: A L) 2000 BOOE e s ' do.

C c / ; ao H a 7 | : _3000—150/83,695 f Königliches Amtsgericht. 13, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurbverwalter (ges) Klusmeyer. Ga E er A Ui n e i dn de Apolda 1895/31| LL.7 | 1000—100|—,— Landschaftl. Zentra) 10000-——100[100,00B e rone ; L e QIOO: M i d: B |

Herr Lokalrihter Hermann Schmidt hier. Antnelde- wird damit veröffenili@t. ; M 170% 1 M9 Augsburg 1889, 1897/34] versch.| 5000—200|—,— 00. do. 5000—150/92,10bz Do. [40100] Konkursverfahren. frist bis zum 31. August 1900, Wahltermin am L, Müller, Sekr., Gerichtsschreiber. N K „Fouturdbersühren. Ï = 12,00 M N Ls T L N Baden-Baden 1898/34| 1,4,10| 2000—200|—,— D do. 13 5000—150/82,75bz do. s. Veber den Nachlaß des Schlofsers Friedrich | L. September 1900, Vorm. 11 Uhr. Prü- per Kle em Konkursverfahren über das Vermögen deg E e 93 L 1 Rub L016 a 1 Peso =— | Bamberg 1900/4 | 1.6.12| 2000—100]98,50G fl.f. |.Kur- und Neumärk. 33 3000-—150/93,50bz Dänische do. Vöster aus Langeufteinbach, zuleßt wohnhaft | fungstermin om 19, September 1900, Nachm. | 0) tue furöver fahren, Bir it Jur Abnaline da Set ¡u Quedlin Sor Dollar = 4,0 4 1 Livre Sterling = | Barmen 1879S versch. N 200[99'50G E j in Durlach, wurde heute das Konkursverfahren er- | #4 Uhr. Offerer Arrest mit Anzeig s as Konkursverfahren über das Vermögen der , uyrechnung des Ver Aa G j Do, „1099| 1,7 | 9000—500199,90 E a4 ; Uhr. gebfliht bis zum walt Frbeb 20,40 Besi 1866/7531 200075 198 758 B C i dfnet, Der Rednungofeller Peter Smidt von | 4 Septener ee L gandelöfeau Valedea Lambert, geborenen | Ssubeczihnh ter be dee Beet win d e N E e f hier wurde zum Konfuröverwalter ernannt Ronkurse | öniglides Umitszeridt Lichtenstein. | Lumpert in Bresiau wies nat mal gee “gee | fitigenden Fordcrangen und zue Beltluhesi Wehiel e iet O LAIO E I [gd E E O SIRSE | Serihts[reiber : s AneL \ Ï i ie ni i h ih 5 do. Stadtsyn.1900 1/4 | 11,7 | 5000—200]100,60b; tershe .… . . . «8 g d g et dem ekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vet Amsterdam, Rotterdam .| 100 fl. gh Sa E L O R ommer

Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversa fr. haltung des Schlußtermins und Ausführung der | (4 2 L | f und Prüfungetermin am Diendiag, L E Ses daes Mer Schlußvertbeilung bierdnh aufgehoben. x Ia Schlußtermin auf den 5, Sep A A di 00 Bonn 3 LL7 | 5000—500|—,- do. di i : tember 1900, Vorm. 9 Uhr, vor dem Gr. | [40099] Konkursverfahren. Breslau, den 28, Juli 1900. R3 igliche Amt Vormittags 9 Uhr, vor den ivie acts “Va 100 Frs. Boxh. -Rummelsburg/34| 1,4.10/ 1000—0N—,— DO. 2E 117 | 5060 10002106; Freiburger 15 Fres.-Loose Amtsgericht hierselbst. Offener Arrest mit Anzeige- | Ueber das Vermögea des Rittergutsbefitzers S O, bestim gerichte bierjelbst, Zimmer Nr, 16 F Sfandinavische Plähe. / 100 Kr. Bro berg 1898, 1899 3! L410 1000—100/90/10G do. o. “(3 | LLT | 5000—100—— Ee Det ini 4 frist bis zum 28. August 1900. Georg Korth in Parlin bei Lenz i. Pomm. ist R T, Quedlinburg, den 4. August 1 Kopenhagen L ATEE Gel 1868/87|34| versd 3000 —200|— Posensche 3000—200[100,60G Griecbische Anleibe 1881 - 84(1,60| Durlach, den 4." August 1900. am 4. August 1900 der Konkurs eröffnet Verwalt?r [40011] p Konkuröverfahren. rfe el ] agul G London Charlottenburg 1889/4 | 1.4.10| 2000—100/99/60& do. 5000—200/93,10bz “Do O eide L Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts: Frank. ist der Direktor der lendwirthschaftlihen Winter- | @ 5 Konkursverfahren über das Vermögen des | „1g Gerichts La ai Ua : do. E do T1 1899/4 11.7 | 5000—100]99,40b;G do. 5000—200/92,50bz o. Ton G Rente 441120 | R shule Dr. Sobotta zu Stargard i. Pomm. Anmelde- | FUfmauns Reinhold Gohr zu Danzig, Lang- reiber des Königlichen Amtsgerichts, Lissabon und Op do. 1885fonv. 1889/31 (.| 2000—100/92. 758 Do. 10000—200|82,75B s do, mittel 49%) 1,30 [40002] Bekanutmachung. frist bis 6. September 1900, Erste Gläubigerver- garten 96, wird nah erfolgter Abhaltung des i E N R do. 1895T,TT, 1899 1134| 1,4,10| 5000—100/92,30(G M 10000—200 rge Do. _ do, kleine 46/0) 1,30 Ueber das Vermögen der Ehefrau Ernst Hal- | sammlung am 29, August 1900, Vormittags Schlußtermins hierburch aufgehoben. [40009] Konkursverfahren. E Coblenz J 1900 4 | 1,1.7 | 5000 —200 S Sächfische 4 | 1 A 1 Mon. - Anleihe 4/0 des both, Geis, geb. Bojanowski, zu Hilden wurde | 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 12, Sep-| Danzig, den 2. August 1900. „In dem Konkuréverfahren über das Vermögen de Mo f Br Main ain A I Mee E 0A EMSEN va, ] 2 117 110000—75 [81'50b;G Gold- Anl. (P.-L.)| 160 heute, Nawmittags 4 Uhr. das Konkursverfahren | tember 1900. Offener Arrest und Anzeigefrist Königliches Amtsgericht. Abth. 11. Kaufmanns Karl Walther zu Quedlinburg lo. E 1389/33 L4.10| 5000— S500 Schles. altlandschaftl. 34) 1.1.7 [10000—60 |—,— do, mittel| 1,60 eröffnet und der Rechtsanwalt Peuêsquens zu Gerres- | 3. September 1900, A E ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalter d x S0R 3 A L A 00D. O A R 7 : de e 1/60 heim zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, | WMassoto, dea 4. August 1900. E [39991] Konkursverfahren. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Shluß, 0, Crefeld 1900/4 | 11.7 | 5000—200]/99/00G do. landsch. neue/3x| 1.1,7 | 3000—150|—,— ländische Staats-Anl. 96) Anmeldefrist bis zum 1. September 1900. Erste | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts Das Konkursverfahren über das Vermögen des verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü Budapest ì - 882, 88|31| verfch.| 5000—200|—— do. do: do. |4 | 1.1,7 | 3000 R. alte 20000 u. 10000 Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- S * | Kaufmanns Theodor Flü zu Dortmund wird | sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassun do. 100 Ke ] do. 4000—100 Fr.

_ e D n

9700b;G 37,00bz &H 85 60bzG2rf

Ci ai bin ir A D A M E C E

- R

brd bere Dei Pre hence dre dei jer

Ml pet þ amd I ard premih eh feme

bald O

i Cy S ry Cy 205050

a E S a Ee

LIOREE E R E E B Air BEKR S I R E

71/50bzG y

don O b perk purk C) N O pk prr D

,

3000—150/93,50bz Egyptische Auleihe gar... .| 30004-150|—,— Do. priv. Anl. —,— E do, do. 103,80bz 3000—75 192,80G do. do. 103,80bz 5000—100/82,50G do. do. pr. ult. Aug. —,— 92,90G do. Daïra San.-Anl. . 32,00bz Finländ. Loose

do. St.-Ci\,-Anl. .… .| 33

ers bem Bk (25A bem frem fee

A bindk bmi je bird Het Day V Pee fred en n ès

qn ck G

a

Y L s

2 SI D

:

but deg

t

&

I SIDA A A A J SASJASA A PAAA A

o dd co

C

—— ck- F

N b b fir H M i i R

S Aae E

38,50bzG 38,590bzG 31,25G 31,60bzG 31,60bzG 42,90bzG 43,000 37,60G 37,60G 37,60G

93,20bz 93, 20b; 93,10€ 92,60bzG

.10197,00bz .10197,90bz 1197,90G

'

0D

2 Pm Prei Perreck m) em m J fri

2 es P

S” ——

L x

T La G

11A A

D i co e ck ti

As, n 2 D

C bend jeu frem fei pr ere pruch aren rendk: S0

r S Cf ry r ar y

5 c

9h E |

S O D

m d 4

QOOO G0 Bus: ania

,

= encAna

Ó Lars . s

S -1—

D L) der L D ey

S:

C

Lit “-- Q

2A

Aeg Ci T E L L L dit did Dora

V o S D c dD eo b9 o bD Co S Î

At

C

Zt

prak jrnnck jemeà [E

bri pr C brm jk jem È Do B P H ip T j

H H b Hck O

C2

98/90et.bzB

, 97,70G DO, 97,75bz ° do. pr. ult. Aug. _—-—-

. Papier-Rente Do. R O 1 do, Pre Ulle U —,—

Silber-Rente 1000 fl. 96 2B5bzG Do. 100 fl. é DO. 1000 f.

DO, 100 fl.

do. pr. ult. Aug.

Ee ris C0 H C0 O C C 1 H pf H fck M C

-

ry T

a E T

do. 1876, ver B N f ia D Darmstadt 1897/34 1,1.7 | 2000—200|—,— do, do. Litt. A/34| 1,1.7 | 5000—100193,40G ) ; c nach erfolgter Ul ung des S i ior, | der Gläubiger übe ie ni Wien .…... A & Dessau 1891/4 | 1.1.7 | 5000—200|—,— do. do. Litt,A 1.1.7 | 3000—100|—,— 20000-100 pr. ult. Aug. g A ay 15. September 1900, Vormittags | [40102] : Bekanntmachung. p ns des Schlußtermins hier MBCeUbRnde bes S lub Venwerluageen Nor: les : 100 Kr. Deffa S S Ls 0. ritt. A31| LLT | 5000—100/85,00bz d eie hr, Zimmer 13 des hiesigen Kgl. Amts- Ueber das Vermögen der Ehefrau des Land- t aa U E termin auf den 5, Sep. Schweizerische Pläße . .| 100 Frs. Q 1891 1898/31 verf | 3000—500190 00G ) do. Litt. C3 | 1.,1,7 | 5000—100/93,40G do. amortisierte I, IV. gerichts. wirths Max Stiegler, Thekla, geb. Stöckel, | Dortmund, den 28. Juli 1900. tember 1900, Vormittags 94 Uhr, vor den do. do 100 Frs. 1891, O88 T2 2000200 do, do: Litt C4 | LL7 | 3000—100|— uremb. Staats-Anleihe 82 - * , Pn 17 x t Pr f j e ( 4 0: ee a Ee } Qivro O Dg e A U MELERT P f V, E is Ap Á ega A \ 4 A ‘7 : V1 “Im a Tue uf: J) 2 Gerresheim, @ E an erich a Kleinkromsdorf ist heute, am 2. August 1900, Königliches Amtsgericht. Ae Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr, 16, Italienische Plähe. E Fir fonv. 1893/34| 1,1.7 | 1000 |—-— l 0D do. Litt. C/34| 1,1,7 | 5000—100184,/70G Mexik. Anleihe 1899 große| gl. Amtsgericht. Bormittags 103 Uhr, das Konkursverfahr öf L t do. Do, A A 1900 4 | 1.14.7 1000 do. do. Litt.D/3 | 1,1,7 | 5000—100/93,20G Do. do. mitte! L Oa E R U [39992] Konkursöverfahreua. Quedlinburg, den 4. August 1900, St. Petersburg 100 R, dorf 1876 33 1,5.11/10000—200/96,00G do. ». Litt. D/4 | 1.1.7 | 5000—I00f Boe O _ leine, [40022] Konkurseröffnung. in Weimar. Anmeldefrist bis 1 Sevtember 1900 _In dem Konkuréöverfahren über das Vermögen der i Kortb, Aktuar, „Do, de e 15 708 o. 1888,1890,1894 33 versch.| 2000—500195,00G 0. do. Litt.D/3 | 1,1,7 “oa Of | Norw. StaaiSAnlethe S ; L. T ê¿ s : p I 48 2 x A n ee E G6 U L. [4109, (U L og A 120 F F chle Hlit § Fr 1.1 5000—200198 50G Do Do. mmittel u. Tieine Veber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. September FEU Tran W. Hecking in Dortmund it zur als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichtz, k Wart _ Do, 89 85 ZOOS t D get: tat N pes N 2 117 | 5000-200 S R E mittel U 1899 Verg in Halle a. S., Große Ulrichstraße Nr. 40, | 1900. Erste Gläubigerversammlung den 10, August | e der Schiußrehnung des Verwalters, zur} R E Rank-Disfkouto As O Ds Ti 99'405 do. do. (8 1.1.7 | 5000—200|—,— bo Me ist heute, Vormittags 114 Uhr, von dem König- | 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfurgötermin: Frhebung von Cinwendungen gegen das Schlußiver- | [39998] Konkursverfahren. Bank- Di8ronio. S an m TRBOlBLI É T7 | BOOO 200 L F FEL 7 | 5000—100|—,— eft. Gold-Rente lihen Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Konkurs- | 17. September 1900, Vormittags 10 Uhr. zeiwniß der bei der Bertheilung zu berücksihtigenden Das Konkursverfahren über das Vermögen de Amsterdam 31/2. Berlin 5. (Lombard 6.) Brüffel 4. | "0 18991, 11/4 | 1.1.7 | 5000—200|/98,90B 5000—200/100,20bz verfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Friedrich Weimar, den 2. August 1900. L Udernngen er S@lußtermin auf den 29, August Obermüllers Johann Reinartz zu Noitheim London 4. Paris 3, St. Petersburg u. V au S!/s Erfurt 203 31/- 1.4.10| 1000—200|—, do. E «D L 9000—100 ; Carotw zu Halle a. S., i Wilhelmstraße 4. Offener Der Gerichts\reiber Großherzogl. S. Amtsgerichts. N Ras Mittags 12 Uhr, Vor dem Königlichen wird, nahdem der in dem Bergleichstermine vom Wien 4/. taten. Pl. 9. Sch)Wwe1z 12: S E: E 0 18: ! 4.10 1000—200} ,— do, , : N Ll E 200 Sn Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. August 1900 und ———— Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr, 39, bestimmt. | 15. Mai 1900 angenommene Zwangsvergleich durh Norweg. Pl. 61/2, Kopenhagen 6, Madrid 31/2, Lissabon ® | fen IV, V 1898/34 1.1.7 | 3000—200/—, un E Ode T EDOO. 200k

,

nrbdo N

,

Frist zur Anmelduag der Konkursforderungen bis | [39990] Berichtigung. Dortmund, den 30. Juli 1900. rechtskräftigen Beschluß vom 16. Mai 1900 bestätigt i E TaNL 7 | 2000—200) téftureufi Cie. TeI T 5000 200191 75bz 15, September 1900. Erste Gläubigerversammlung In der Albin Krause’shen Konkurssache heißt Der Gerichtsschreiber des Königlihzn Amtsgerichts | ist und Schlußtermin stattgefunden hat, bierdur Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Srantjurt a. L 1898 L A 5001 “1 E O 200 200191406;

is 96,25bzG

1

den 4. September 1900, Vormittags 10 Uhr, | der unter Ziffer 35575 der Nummer 171 dieses aufaeboben. E E Fraustadt 18 L E o | : do. 3e L17 | 5000—200(91 00 allgemeiner Prüfungstermin den 27. September | Anzeigers vom 20. Juli 1900 angegebene Wohnort | [40021] Rheinbach, den 2. August 1900. Münze S E. 100 Fr (81 50Blf. | Glaudau 1894|34| 1,1,7 [1000 u. 500 | do. neulandsch. IT3 | 1.1.7 | 5000—60 190,75bz 1900 Vormitta 8 10 Uhr Zi N 31 des G i \ 1l 7 i K 14,4 ERE E 4 9 E D s Ks f ¡liche A avi nand=2/Ulz. L. E / OlS, e A B B L nl cs 1 a 1900 Air iNON_-900 L 4 A ritterid [3 ET: 5000 —9200184 00S Á S A O D O A E n\chu dners nit „Döphwißz" sondern In Sachen, betreffend den Konkurs über das Ver- ontgliches Amtsgericht. Sovereigns bzG JHol. . 100 fl. 169,003 | G 13 Lee | 14.10 R al 4 Bi A 1.7 | 5000—200|83,50bz Halle A. S., den 6. August 1900, Ï e-Döschwiß . mögen des Nachlasses des hierselbst „verstorbenen G N % Frs.-Stücke . 16,0203 Jtal. 2 100 Pr. O SE | Or.Lichierf.&Dg. e Reat 2s O Bl e A ist T Et 5000—60 (82/80bz

Dülßner, Sekretär, Gerichtsshreiber Zeitz, 3. August 1900. i Fuhrmanuns Hermann Fieliß wird zur Prüfung | [40098] 8 Guld.-Stck. .|—— Nord. Bkn. 100 Ar. 12,150 Güstrow 695 1.7 3000—100 y Ki anb. T3 E |! 182 80 bz ne 11 7- des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7. Königliches Amtsgericht. nachträglih angemeldeter Forderungen ein besonderer K, Württ. Amtsgericht Schorndorf Gold-Doltars ./% 990 elt. DE-P 00 R (84 40be C 1886. 180 ert. 1000—200|— Lose 1854 3,2 4 1164,00G E G E Prüfungstermin auf Montag, den 13 August Tas Kor fu ; 1 à B riai CI. E 7 9D, h - Tae C Aer E A E 106 \ j A F L V A Z E B 1860 Bs Loofe d ÉG: 1 132 60bz ) F ¿ Y " Nr F è as Konkursverfahren über Ve J edi pr. 500 g .|— Nuss. do. p. 100 R./216,05bz do. 9004 | 1,1.7 | 5000 —1U0E=,— Sh andbriefe , 4OOU er t (Od [40016] Konkursverfahren. [40003] Konkursverfahren. 1900, Vormittags 112 Uhr, vor Geritzt hier- | Bäckermeisters Karl Schif m 7eEMOgeN ded o. pr, 900 & l M IO1G 05K; Écatala 1898 |31| 11.7 | 2000—500[89 25G Sächsische Pfandbriefe. o. do, pr. ult. 2 E ti leber das Vermögen des Otto Jsrael, Juhabers | Uever das Vermögen des Kürschnermeifters | selbst anberaumt. E Beschluß des Konkursgerichts v i “d. M n E ult. August —— Hannover 95/3x| 1.1.7 | 5000—500|—,— Landry Qred. TI-IVA, X/4 | vers.| 2000—100]— Uo, Soore: E ELOEE cines Jm: und Export - Geschäfts, in Firma | Jacob Czibulenski zu Züllichau wird heute, am | Feldberg, den 5. August 1900. zestellt, nahdem ih ergab, daß eine ten Koste M Amer. Not. gr.|4,19bz ult. Septbr.—,— Hei 3900/4 | 1.6.12| 2000—200|—,— Lan T A T : Polnische Liquid.-Pfandbr. Otto Jôrael, zu Hambur roßer Burstah 5, | 2. August 1900, Nachmittags 6 U @ C AH A aua ) eds Es N _nch ergab, daß eine ten Kosten del er. ' D 100%. 181 902M E | 199 1 117 | 1000—200 Do - E E Portugiesische 88/89 419%. a zu E g- g ODUrliaß 9, | 2. AUguil , Nachmittags 6 Uhr, das Konkursver- Großherzoglich Veecklenb. Amtsgericht. Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht yo ». kleine . . .|4,18bz ckchweiz.N. 100Fr./81,20bz kl.f. | Hildesheim 1889, 1892/3 1.1.7 ol T. TXA. XI-XVL|: ch. 2000—75 191,60G “s L it wird heute, Vormittags 112 Ubr, Konkurs eröffnet. fahren eröffnet. Der Kaufmann Paul Richter in (gez) G. Brückner. handen ist. U 0 G E M Russ. Zollkupons /324,50bzG | Höxter 1897/34| 1.4.10/ 56000—200 do. do, XVIIE 34 11,7 | 5000—100/91,60G 0 woe acn Verwalter : Buchhalter P. Woldemar Möller, Neuer- Züllihau wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- Beröffentlicht: Pankow, Protokollift, Den 6. August 1900 Belg. N. 100 Fr.(81,30 bz tl.f.4 Do. Leine 4E, OUDS NoWrazia an L T2 n -EOOITOD 10G | do. do. Pfb. Kl. TTA ./® | versch. Loud u, A, De Ba fleine wall 72. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | kursforderungen find bis zum 25. August 1900 bei Gerichtsschreiber Grau? Lens 1886 158912 | 1'511 9000—200L——— o. do. K er. TA : 1892/93 ? 21. August d. J. einschließlih. Anmeldefrist bis zum | Lem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschluß- | [40004] Bekanntmachung. ex s . Staats-Vaviere arlsrul E L E E XA X a as A do. _fleine 8. September Me E einschließli. Erste Gläubiger- fassung über die Beibebaltung des ernannten oder die In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 2 f E 1889, 1898 l. 7 | 2000—500—, do. Pfd X BAu s A3 l 10 2000—100191.60G D, D: amort, Ls versammlung d. 22. August d. J., Vormittags | Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Be- | Pächters Karl Müller auf dem Mosbacher- ¿ i Qt. Reichs-Anl. konv.[3t| 1.4.10 5000—200/94,75bz do 1898/4 | 1.1.7 500|—, loo Do R 31| 1.1.7 | 5000—100]91,60G do. do. une 114 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 26. Sep- | stellung eines Gläubigerauschusses und eintretenden | hof, Gemarkung Mosbab, ift zur Beschlubfafung | TAtif- X, Bekanntmachungei o bo, [34 versch, 500020004 Töbzs | göln 1894, 18961898 /3} verid/1000 u. 500|— 20. Kd: Zil 117 | 2000—100091.600G | do po 1880 tember d. J.- Vormittags 10 Uhr. Falls über die im § 132 der Konkursordnung be- | über den seitens des Konkursverwalters gestellten 7 Z g do, E E BEEO König berg 1891, 99,4 I A 600108 40G BÓ: j mittel Amtsgericht Hamburg, den 4. August 1900. zeichneten Gegenstände auf den S. September | Antrag auf Einstellung des Verfahrens mangels | D(V deutschen Eisenbahnen p En A. fo. (34/ versch. 5000—150194.60bz Q in 1900114 | LL7 | 3000200 U briefe do, do, U Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. t E 10 Uhr, und zur Prüfung | Masse Termin zur Gläubigerversammlung und Be- U reu a P: Bt 1410| 6000-15094 60G Ca dabera 1890 u. 96(31| 1.4.10| 2000—200|— Rentenbriefe. DO. T 1On T R Cenis er angemeldeten Forderungen auf den S. Sep- | rathung über den angedeuteten Gegenstand auf [40031 T 3 | 1410/10000—100185,70bz a TBOTISL F A4 TOLIOOD -2OOLE j i S j So: f mittel| ¿ s . L 3 Ä c t 7 i 4 é f Do. DO. D L Se L (UL Lauban ( Se . ¡U ZUUJ L Lr n atel 4 4.10 000—30 C C [40019] ; Konkursverfahren. tember 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Donnerstag, den 23, August 1900, Nach. NediorielkilGiG afts Bérkebr e ho Mid: : “a Leanik 1892'31| L 17 | 2000—200|— - daunöver oe nl O-A L do. do. leine Neber bas Vermögen der offenen Handelsgesell-: | unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 5, Termin | mittags 4 Uhr, vor ‘tem Großherzogl. Amtsgericht Gruppe VI/VII * Badische St.-Eis.-A. .|34] versch,| 2000—100192,75G Cudwigshafen 1892,92/4 | 1.4.10| 2000—200|—,— odd naffau 0 L LAIO 00-0 E do. do. „Lens schast Ed. Arnold Warmbrununer Viscuit- | anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Kon- | hierselbst bestimmt. Mit sofortiger Gültigkeit U bex Ausnahme do. Anl. 1892 u. 94/33 REEE Ee Lübe 1895/3 | 1.1.7 | 2000—s500|—,— ‘D E ver O bo. i: fleine| Fabrik in Warmbrunn ist heute, am 3. August kurêmafse gehörige Sache in Besiy habeu oder Grof. Umstadt (Hessen), 4. August 1900. tarif 5 n. für Pflastersteine auf den Nexsand v do. Schuldver. 1900/22 Lo, O E Magdeburg 1875/91 zt) versch, 5000 8 —,- Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1,4.10/ 3000—30 [100,25G “ti E 1896 1900, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren | zur Konkursmasse etwas s{chuldig sind, wird auf- Weimar Sthlad R - L e i I No IRDGI A E M 189114 | 2000—200|—,— v : 3; versch. 3000—30 |—.— Pn E mittel rôfnet worden. B lter: Königl. L i b i / eins Í -¡YE ; ;C R ER ladern nach Neumühl, Ruhrort Rhein, Duis BaverStaats-Anleihe!34| versch. 10000—ZW0[32,002 do 1888, 1894/3 1000—200 3000—30 |—,— E E leine biger Rin Louis Sul i Br Bbere i A an 4 e Aenficgid zu Fe ofges Hilfsgerihts\{chreiber Großherzogl. Amtsgerichts. burg und Duisburg-Hochfeld Süd ausgedehnt. gs Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2.8 | 5000—200|—— Maunbeim 1888/8 9000—100 3000—30 [100,25G D v ie 1898

- S s F ; : g. en, au) die Berpslichtung auferlegt, von Näheres ift bei An alae n, M A Ponten\G.(31 1000100 Mannheim 97 1898|3; -000—100I— 3000—30 192,00bz j V E E

Anmeldefrist bis zum 27. September 1900. Erste dem Besige der Sache 1nd von den Forderungen, | [40015] Konkursverfahren. zu la vei vel den betreffenden Güterabfertigungs j T Es, 3 0! 5000—200|—,— Su 180, 508 4 -000—200 00G a0 100,30G do. Schaßauneunnen. Gläubigerversammlung den 29, August 1900, | für welche sie“ aus der Sache abgesonderte Befrie- Das Konkursverfahren über das Vermö d ‘antf Ge R TLE T0 5000—200|—,— Mtirbou 189531 ) 1000—300 3000—30 [92,10(H Do, do. fleine Mitta 8 12 Uh All ! a : A L : 5 - e D L! Î as ch5 rmogen es Frankfurt a. M., den De August 1900. D, V. Ae U Z V JLAnDen 0 Q7N Ai 500 A D) 100 25G Do. O. ; eIne/ g r. Allgemeiner Prüfungstermin | digung in Anspruh nebmen, dem Konkuréverwalter | Papierhändlers, Buch- und Steindruckers und Königliche Eisenbahn- Direktiou Bremer Anl. 87,88, 932 5000—500|—,— Mülheim, Ruhr 89,9731 1000—50 3000—30 1100 25G Ref-Enal. Anleihe 1822

den 6, Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr, | bis zum 25. August 1900 Anzeige zu machen. Buchbinders Gustav Georg Hermann Müller, A i do. do. 1892/38 10/ 5000-00 do, : i

G Uw O

prak pri brd jun Dm rben t

,

pi ps =ISJ

74,00bzG

S S C S S S S S Us T5 C

Do

R Gal. (Carl-L.-B.)

j I( ( 1 i

er]

iti ry E

F L

x 35 ( 0bzG 35,60bzG 89,00bz 89,00bz 89,00bz 89,25bzG 76,7Töbz 76,Tobj

76/50bz® 76,50bz et 7

76,75bz* 76,75bz 76,75bz 76,90bz” 77,30G 77,Nbz 76,75bz* 76,75bz 76,7T5bz 76,75bz Lf. 93,80bz 94,00bz

A NNL s Fa, V US

Ci e S

Cn eon

ooo a pen prnn Ht et

e!

j 1] |

J Í

JUUY »i

buiad prnn unr fand jrrma pern

D ¿ 1 DO, I .

1A 2ER

punb prend fd

pi pri jrá 2

DOD, Lauenburger 4 Pommersche …. « - - 4 | 14 do. 6 ocaa R DEL l } l 3

cs

pra park L be gie À pk pm pra jen pem A S umi p pmk jem dureh puenc:

Posensche . . «- - + +/

D bO O r pi bk bad

do. Preußische .

E pri pi jreá park Pre prr jn n} 2

,

,

5000—500 Pans do. 1899/4 5000—500|— München 1886/94/31 0| 5000—500|— ,— T 1897,99/3

5000—500!— P " 1900 N )OO— D M.-Gladbach 1880, 83 } 0! 5000—200 o 1899 V |31!

L

3000—830 191,90G An S feine a R ' DO, eine 2000—100|—,- Rbein. und Westfäl. 4,10 3000—30 |—,— A N 1859 ch. 5000—200|—,— E t V 3z| versch.| 3000—30 192,10G b, koni ‘Anleihe 1880| | 5000—200|—, Sächsische 4 | 1,4.10/ 3000—80 [100,25G dd D S kleine! A Schlesische. . . . . - { | 1.4.10 3000—30 [100,25G L B ves SILERAS 20 L Do, 3x| versch,| 3000—80 [92,70 do. Gold-Rente 1884| !

97'20bz 97,20bz

Do 1893

por A E Wilhelmstraße Königliches Amtsgericht in Züllichau. in Firma Guftav G. H, Müller, wird nach er- 4 [40091] Norddeutsch-Schweizerischer Dos O, E Ar st mit Anzei At Is E ¿Stod. Offener Gk S R I G folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- Eiseubahnverband. LO dae J800 N Arrest mi nzeigepflich is zum 26. August 1900, | [40025] Konkursverfahren. geyoben. Für die Beförderung von Zivk des Spezial E S: 1899 31 Hirschberg i, L N O August 1900. gie, O E, os Vermögen des S B AD den 4, August 1900. tarifs 1 in Wagenladungen von 10 000 kg oder be Gr.H}.St.À. 93,94,97/34 i 0l98'80G N G : ; E j rivatmauns, vorm. Materialwaarenhändlers Zur Beglaubigung : Holste, Gerichts\chretber. Zahlung der Fracht [ idt t i "do. do, 1896: 11/3 5000—200|— d. 1899 V 2000—200/98,80G Schleswig-Holstein. .|4 | 1.4.10| 3000—30 |100,25G L BA Fleine| Gerichts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts. 2, git Rinaldo Gruf in Aunaberg wird N chtfd QLUUna Ne D "Deb wit A oe do. do. G, 3, 10, 96/3 5000—200|—,- V 1900/4 i 5000—200 98,80G P do. 138] versch. 3000—80 ¡92,10G d d veel Wi E nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | [40014] Koukursverfahren. 15. August 1900 folgende Fie oba thut. do. do. 1. fr, Verk; A Münster 1897/34| 1.1.7 | 5000— T D : do. St.-Anleihe 188 [40077] Konkursverfahren. dur aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des id) (Mee, im Mona s E fúr do. Staats-Anl. E 4.10| 5000—200|—,— Nürnberg 1896,97, 98/33 | 9000—200 a A Ed i fue

pm pen med rc Jean ree Peti Prmomd Pram fee Perth redi Grand Pad reen ferm uam erem en tant tos M M C E t Ert T i i i i

M H CID G CZI CIT T V V Hr H 16ck H He H F j 1A Me H Hck H pk pk prak C, Ea d les

en ps uk p 4 J et

La fend bed bex bend dend bnd derd dund dionb pru: Petib fru DS s bs H C DO Hck C N DO bs ck D ISA bat enk Cid duk ek L mi

ck N S

S pumeá

e o .

5 : j T É 9 F iz ( *000— L Ansb. -Gunz. 7 fl. DD, = Ueber den Nachlaß des am 23. Mai 1900 zu Unnaberg, den 3. August 1900 Agen Befiße Æ ? 5 Hamburger St. *Rnt.|35 ; | 2000—o0U—, do. 1899, 1900/4 | 5000 200 M afimraer Ties Q. (pt 12 do. do. 1890 IT, Em. Siemianowit verstorbenen Jugenieurs Gerhard Wniglidhes A idaceidt, E eia Data Aciébets Rees Alt-Solothurn u E do, St-Anl. (8, 2A G O Wt Offenburg R : M0 E A ProAnl. 67 (4 | 128 D S do. do. S Ene ä i s G : A Se Do dr 122] VerIM.| Cn _FNANIG1 Do M R 4 PeieianeMni 14 3 J 57,00bz ) do. . (m. VBaumgärtuer aus Josefsdorf ist am 4, August Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : alleinigen Inhabers der #irma Herms «& L E A 760 Va: a 98, 99/3} veri, 5000—500/91,10bz Pforzheim 1895/34 l| 2000—100|—,— Bayer. Prämien-=n N “Sia. 60 1127 /00bz do, do, 1894 I. Em. 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren Aftuar Biener. Sckchulte, wird, nahdem der in dem Vergleichs- Biel (Bienne) .. R E DBR Sn Bo 3 19) 5000—500|—,— Ditmasena 1899| 1000 Braun\Gw- T v. Sit B 1182/00b. do. ottitul, fixfr, 1894 eröffnet. Konkuröverwalter it der Kaufmann Max s S termine vom 18. Juli 1900 angenommene Zwangs- Burgdorf . A 739 Lüb. Staats - Anl. 9/3 .10| 5000—200|—,— Posen 1894/33 5000—500/94 SanmburgerDEblr.-Wl A 150 [127 25bz do Do. pr. Ult. Wt Fröhlich zu Kattowiß Konkursforderungen sind | [40000] K. Amtsgericht Backnang. v?rgleich durch rechtsfräftigen Beschluß vom selben Fribourg (Freibur) 791 do: De 1899/3 7 Hamburgerö0Thlr. ï

99.20bzG 99'00G

124 1,5,

pumd em}

1 s t C

Prei red fernen fark Predi erren Jrr

5 ck ck ck ck D O0 do ho t

De

1-18 1 E ( E \ F Yy ) . - 7 :| 1.1.7 | 5000—500091,20b8 do, Le ) S irie Lübecker do. 3z| 1.4. 150 1131,75bz do, Do. L orie) h l T 7 20 —BOOE—- Meininger 7 fl.-L. ._.|—|p.Stck. 12 23,60bz Do. do, pr, il, QU | 97 80e G N 200 ch: Oldenburg.40Thlr.-L./3 | 1.2. L20008 ) do. konf. Eisb.-Anl. T, Il |4,1,Z 4, eta Y e A R 4 E T2 P 19 23 00bz do. do. Der! [1,1,%, l, JO, d L 5000 500 98,90G Papyenhbeimer 7 fl.-L. .Stck.| ; 00bz Le da, len | 99.00 T VU- 9 Ma ¿ do. Do. \ AaNe Me fans 28 p E a Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. | do. Staatörente „n 197,40bzB A A do. rx. ult. Aug.| O 3000—500|—,— Doutsch-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 | 1000—3001107,70B do. Nikolai-Obligationen .| 05000 : 1000 L Deutsch-Ostafr. Z.»VD. do. do. _ Ä kleine] A do. Poln. Schah-Obligat,| 00—100|—,— RUE L do. do. eine| 0/ 5000-—500|—, Ausländische Fonds, D or -Anieihe 1864

bis zum 25. September 1900 bei dem Gericht anzu- Das Konkursverfahren über das Verins Tage bestätigt ift, hie 3 Moti Etsb.-Schld; .|34| 1.1.7 | 3000—600|—, Potsdam 1892/4

2 EA I v : 1 gen des | Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Genòve (Genf). . 96 Medl. Gisb.-Sch1D. 92 72-2 T PpotsDc a2 melden. Erfte Gläubigerversammlung am 83. Sep- | Gotthilf Groß, Bäckers u. Wirths zur Ger- | Amtsgericht Hamburg, den 4. August 1900. Stiera 0 nl) E an do. kons. Anl. Nat L L T6 92/406; Kegenöburg E tember 1900, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner | mania in Backuang, wurde nah erfolgter Abhal- | Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. M a e C D e. N ab Ob. (31| verich.| 6000—100/94,75G Remscheid 19004 Prüfungétermin am A2. Oktober 1900, Nach: | tung des Schlußtermins und Vollzug der Schluß- arti trttt rmmm Chaurx-de-Fonds . 79 S Gotha St.-A.1900 4 1.4,10| 1000—200][101,00G Rbevdt 1891-9231

mittags 127 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | vertbeilung durch Gecichtsbes{luß von heute auf- | [40017] Konkursverfahren, Lausanne ; 349 Sachien-Mein. Ldscr.|4 | 1.1.7 | 2000—100/100,25G do. TV 1900

4 l 1 1 4

BELEETS rg t E E 2

1500—300|—,— Nixdorfer G.-A. 1893

pra Dos Junk jer pen D) ps premek punck prk

pflicht bis zum 15. Septembec 1900. 6 N. 14a/00, | gehoben. Das Konkursverfahren über das Vermö Va E O S A chfi St.-Anl.69|33| 1 # i V ermögen der | Karlöruhe, den 4. August 1900. Sächsische St.-Anl. 69/33 Kattowitz, den 4. Auguft 1900. Den 4. August 1900. offenen Handelsgesellschaft, in Firma Neumaun Namens der vetbeit Berwaltungen : Sächsische St.-Renten|3 | Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber Fischer. &Æ& Kelting, wird, nahdem der in dem Ver- Großh. Geueral-Direktion der j Schwarzb.-Rud. S j j / 7 OND,Av |

A S gleihötermine vom 18. Juli 1900 angenommene Staatseiseubahnen. Sar S 3h :

rich.| 5000—100 82,70bz Rosto 1881, 1884

L 2

ck

1

D

L T d, Y 9000—200[100,25G Saarbrücken 1896 4 l

1 1 l

 4 3 / | 1000—200 do. 1895/3 13 |4

D rk pri

[39997] Koukursverfahren. [39999] K. Amtsgericht Backnang. Zwangsvergleih durch rehtskräftigen Beschluß vom E) 1D Ou 1000 2220 St. Johann 51

Ueber das Vermögen der zu Köln, Hobestraße 98, Das Konlkurèverfahren über das Vermögen des | jelben Tage bestätigt ist, erter Auf en L E - N rE a 1E ‘taus E: 101,00G D i “1896/31 wohnenden Ehefrau des Malers Alexander | Karl Häußermanu, Bauers in Vackuang, wurde Amtsgericht Hamburg, den 4. August 1900. LCOIO 10, 9 L Württ. St.-A. 81-83|34| versch.| 2000—500|—,— Schwerin 1897/34| Hanf, Auna, geb. Eiumahl, Juhaberin eines | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. out 10, August d. Is, ab gelangen aus der E] Sokngen 18994 | Parfümeriegeschäfts, ist heute, am 1. August | Bollzug der S{lußyertheilung durh Gerichtsbeschluß Cir eines Althüttendorf und Joachimsthal der Bahn Brdbg. Pr.-A. 1-IV 133 5000—100192,00bzG kl.f. | Spandau R 1900, Nachmittags 81 Uhr, das Konkursverfahren | von heute aufgehoben. [40012] Bekanutmachung. pee e Briß—Templin gelegenen Halte stelle Wer HanVrv IY,VIL VIII |25000—200|—,— Do, d 1895 Qu eröffnet und der Rechtsanwalt Mönnig zu_ Köln | Den 4. August 1900. | In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über eo Stückgüter zur Abfertigung. do. S. [X34 ree 0 o0'10b1G Se Tit, N., 0.38 zum Konkursverwalter ernannt worden. _ Offener Gerichtsschreiber Fischer. das Bermögen des Korbwaareuhäublers Friedrich t im Auguit 1900, Ofw.Proy.-O. T-i “bd S anin ba Litt.P.I-XVIIL34| Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. September : ———— Stolle zu Hannover, ist von dem Konkursverwalter önigliche Eisenbahu-Direktiou. V bs CER ‘10 2000—200|92.00B Stzälsund 1873/4 1900 einschließlich. Ablauf der Anmeldefrist am | [40001] K. Amtsgericht Backuarg. Einstellung des Konkursverfahrens beantragt, da {fich genun. Provinz,-Anl. 95 ‘7 | 1 100190 9

1 1

bi jt 5] bn J J jut

l Î ¿14 O6 268,50 bz:

í

l

1 j

1

1

3000-—100 M do. An F

11000-2004 ». ftleine| do. 5. Anleihe Stiegliß .|

1000- 500 a d, Via “aba. O do, Boden-Kredit . - » + -|

:000— 200 a do. do. abg. kl.| è s __do, konv. Staais bliga!, 34

2000—200 88,70bz do. innere 67,40B Schwed. St.-Anl. 18881 S

5000—200/88, 70bz do. do. fleine 67,40B do. do. N

9000—200|—,— do. äußere _1888| —,— _ 4 J 34 |

5000—200|—,— do. o. 500 £| 44 | d. O

2000—-200|—,— do. do. 100 £| 44 |

| 1000—200191,00G do. do. kleine| 43

| 2000—200]91,256G do. 160 N

| 2000—200/91,25G Bern. Kant.-Anleihe 87 konv.| 2

i 91 25G Bosnische Landes-Anleihe . -| d L. rep M 1000 E ne do I Sli Ie bo a A

L 500|—,— L Hold-f „Anl. 2 | » c _.)

ias M Bulg. Spe B6l--246 560 1,7 |88,00G do. do, fl abg, -

Bulg. Gold-Hyooth.-Aul. 2 | j do. do. unabg.

b: Nr. 121 561—136 560| 6 | 83,00G

_— Argentinische Gold-Anleihe.| ©

D

2,75G

91,60B 500. 91,40bzG »

t

159,30bzG

li pi S emei rc erc Perm pre rk bek pk ree pre pk pem pre rech ek prr pre jr predk N J brt CLO e bere leb ferernk jerneé

Hd Find o o D

DCLIES 2 P i f p m Lo F jr jr É

2; Go

r 02 pem pmk deni J] a] bi ek d é f e 7

Ia S

68,90bz Schweiz. Eidgenofs, 1889. .| 34 | 69,50 bz do. Eisenbahn-Rente. . - 62,40bz Serbische amort, St.-A. 99

ae ema Spanische Schuld gr. abg. .|

—, do. do. unabg. -!

RRrErEREEPRRREA

dres prets D)

*

«Le

frei jem fred rere femer Perm pem Prok J bd brd] I rek frei pet rec park pra rand prr brend prak pur jur jrred fk rerdk derk

O00 a

t t t t O N

Ch jd

C

-

SS H Do 1m jf H 1 H B Do Lo ft Trt t T

—J —] t bri I J) i —I —I uam jemand farm rue Jrenad: far frerrck jem Prenedb Juan jem Predi jprerad prnecd

S

¡ck12 j E Sie Dad

«Le

_——— „ck

| e X, | | } j

F *

its

L g L| | 5000—100/90,908 f. | Thor 1895/34) selben Tage. Grste Gläubigerversawmlung am | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ergeben hat, daß cine den Kosten des Verfahrens osen. Provinz.- Anl. 33 D cia FL.f Wandsbeck 1891 14 | 29, Auguft 1900, allgemeiner Prüfungstermin | Friedrich Bu, Küfers in Oppenuweiler, wurde | enisprehende Masse niht vorhanden ist. Zur An- Verantwortlicher Redakteur: 5000—500192,25bz Weimar ¿7 Ea h am 3. Oktober 1900, jedesmal Vormittags | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | hörung über diefen Antrag wird eine Gläubigerver- Direktor Siemenroth in B ‘lin | 2000 200/92 25bi d i 1896, 18989) 10 Uhx, vor dem unterzeichneten Gerichte, Norbert- | Vollzug der Schlußvertheilung durch Gerichtsbes{chuß | sammlung auf den 30. August 1900, Mittags AA E 1,7 | 5000—200/92,25bz LO 19004 | strafe 7. von heute aufgehoken. 12 Ubr, Zimmer 126, etnberufen. 204 K. O.) Verlag der Expedition (J. V.: Graumann) ¿TX .XIV'3 | 1.1.7 | 5000—ö00 arts 1882 TIL31| Fi en 1. 9 , ; ; ' a 2 ; ; y 34 5000—500/90,30G Witten 882 L184) Kölu, den L August 1900, Den 4. August 1900. : Hanuvver, den 3. Auguft 1900. in Berlin. X 34| 1,1.7 | 92 70bz fl.f. | Worms 1899/4 Königl. Amtsgericht. Abtheilung Il 1, Gerichis|hreiber Fischer. Königliches Amtsgericht, 4A. Dru der Norddeutschen Buhdrukerei und Verlagl* do. XXI “| L147 | 5000—500/101,00G i —— t tertrmrn Anstalt, Berlin §SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Sl - Pro--Ani, 9931 )/ 5000—200/91,30bz L Mas n . „1d E