1900 / 188 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[40282] Activa.

An Grundstück-Konto ... Gebäude-Konto: Bestand 1. April 1899 .

Abschreibung 2% . .

ZugangNeubauten1899/1900]/

Maschinen- und Utensilien- Konto:

Bestand 1. Avril 1899

Abschreibung 10%...

Zugang Neuanschaffungen .

Betriebs-Konto: Werth der Vorrätke und Bestände lr. Inventar : Kvpfer- und Messingwaaren Brückenbau und Kesfssel- \{chmiede ¿ Eisengießerei Maschinenbau E A Nutholz-Vorräthe . , .. Kassa-Konto: Baar-Bestand lt. Kassa-

G Wechsel-Konto, Bestand Effekten-Konto, vorhandene

Effekten . Kautions-Konto,

Effekten Pferd- und Wagen-Konto :

Bestand 1. April 1899 .

Abschreibung 20 9/0 Modell-Konto:

Bestand 1. Avril 1899

Abschreibung 30 9%

binterlegt:

Zugang 1899/1900...

Patent-Konto

Feuer-Versicheruna8-Konto : vorausgezahlte Prämie .

Konto-Korrent-Konto: Diverse Debitoren . .

E R E

29 629

275 803 20 752/6

4 345

38 200

¡ 1 580

26 043)

M.

446 290 8 925

437 364/30

306 447 30 644

77 450 183 6141|:

18 006 170 066

15 230

7 900

37 204|— 11 161

E 2 5 215/-

M S 78 360

466 993

296 555/6

453 482

5 066 71 646

58 430

6 320

31 258|— 100/—

|

2 339/45

383 648

l

Der Vorstand.

Debet.

An Gebäude-Konto:

Abschreibung 2 9/6 v. M. 446 200,—

Maschinen- und Utensilien-Konto :

Abschreibung 1009/6 v. M. 306 447,—

Modell-Konto:

Abschreibung 309/6 v. 4 37 204,—

Pferd. und Wagen-Konto:

Abschreibung 20 9/9 v. A6 7900,—

Unkosten-Konto

Zinsen-Konto . .

Gewinn- und Verlust-Konto: Saldo vom vorigen Jahr Nein-Geroinn 1899/1900

Maschinenfabrik J. E. Chr

Geschäftsbüchern angefertigt.

S

8 925/80

M.

30 644/78 [1 161|— î 1 580|- | | | 9 209 35 26 263 85

849 200 05

Maschinenfabrik J. E. Christoph Actien-Gesellschaft.

Bilanz-Konto am 31, März 1900.

Per Aktien- Kapital-Konto .

« Hypotheken-Konto .

Gründungskoften-Kontc Delkredere-Konto . .

Reserve-Konto

Konto-Korrent-Konto: diverse Kreditoren . Gewinn- und Verlust-

Konto: Saldo Jahr Nein-Gewinn

1899/1900 6. 26 263 85

vom voriae1 6 9 209,35

Passiva.

Mh.

1 200 000 264 000 121

2 663 T1146

345 826

S 35 20 30

Derselbe foll in folgender Weise vertheilt werden :

M 5 9/0 Reservefonds 1 773,70 24 000,— Delkredere-Konto 6 000,—

3 699,50 35 473,20

29/0 Dividende

Vortrag auf neue Rechnung

Fr. Christoph.

[9

M.

| |

1 | 52 311/58

14 152/59

35 473/20

166 925/93

_Dies wird hierdurch bescheinigt. Niesky, den 19, Juni 1900.

64 988/60

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Mürz 1900.

1 849 200 05

Credit.

Per Saldo-Vortrag

Betriebs-Konto: Brutto-Getroinn .

Miethen-Konto .

Hugo Brust, gerichtlih vereideter Bücherrevifor.

Die Dividende von 2% ift gegen Auéëlieferung des Dioidendenscheines Nr.

ab zahlbar :

in Niesky bet der Kasse der Gesellschaft, in Berlin bei Herren Gebr. Heyman, Kommanditgesellschaft.

2 von heute

e A

9 209/35

155 183/88 2 53270

| | | |

166 925 93

istoph Actien-Gesellschaft. / ; Der Vorftand. Fr. Christoph. Vorstehende Bilanzen sind auf Grund und in Uebereinstimmung mit den ordnungsmäßig geführten

[40196]

Deutsche Babcock & Wilcox-Dampf- fessel-Werke Actien-Gesellschaft.

L Die Akticnäre unserer Gesellshaft werten gemäß 8 9 unseres Statuts zu der am Freitag, den 14. September 1900, Vormittags 10 Uhr,

in unseren Geschäftsräumen Berlin

C., Kaiser-

Wilhelmstraße Nr. 1, statifindenden aufterordent- lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen.

Tagesorduung : Neuwabl des Aufsichtöraths.

Gemäß § 20 unseres Statuts werden die Herren Aktionäre, welche an der Versammlung theilnehmen

wollen, ersuht, ihre Aktien oder den

darüber aus-

gestellten Depotschein der Reichsbank nebst doppeltem Nummernverzeichniß spätestens bis zum 9. Sep- tember 1900 bei dem Vorstand der Gesell-

schaft in Oberhausen,

Nheinland,

bei der

Nationalbank für Deutschland in Berlin W., Voßstraße 34 oder bei dem Bankhause Barclay «& Co. in London E. C, Lombard Street, zu

hinterlegen. Berlin, den 8. Auauft 1900. Der Aufsichtsrath.

Oscar Hahn, Borsizender

[40363]

Die Aktionäre des Sieghütter Eiseuwerks, Actien-Gesellschaft vorm. Joh. Schleifenbaum,

Siegen, werden

hiermit zu der am 24. Sep-

tember d. J., Nachmittags 24 Uhr, im Hotel

zum Deutschen Kaiser, Siegen,

tattfindenden

2, ordentlichen Generalversammluug ergebenst

eingeladen. Tage®sorduung : Geschäftsbericht. Vorlage der Bilanz.

Beschlußfassung bezgl. der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung, sowie Entlastung des Aufsichtsraths und des Vorstands.

Erhöhung des Betriebs- bezw. Aktienkapitals.

Umwahl des Aufsichtsraths.

) Antra Anzahl Siegeu, den 9, August 1900.

zweier Aktionäre wegen Erhöhung der der Aus\sichtsrathsmitglieder.

Der Ats des Auffichtsraths :

lb. Schneider.

| 7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Bilauz für das Geschäftsjahr vom A. Januar bis 31. Dezember 1899.

| | | [40332]

An Kassa-K

Activa. onto

JInventor-Konto .

Debitor

Anleihe

Märk. Spar- u. Leihgenossenschaft Waaren-Könto

en-Konto .

Gewinn- und Verlust-Konto

P assiva,.

Per Acceptations-Konto

-Konto

« Kreditoren-Konto Geschäfts-Antheil-Konto

Gewiun- und Verlust-Konto 31. Dezember 1899,

Á. R 444/40

[ 741 |— 35|—

1 485/45 1 960/85 2 612/36 8 279 06 100|— 7486/74 197) 49532

A 8 279/06

Waaren Konto f

Eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht.

C. Speßtke.

Debet.

Saldo-Vortrag íInventar-Konto

e-Konto ür Verschiedenes

Unkosten-Konto

Credit.

Per Bilanz-Konto

Sn der Generalversammlung vom 31. Juli 1900 wurde obige Bilanz genehmigt. Es sind weder Vêit- glieder eingetreten noch ausgeschieden, mithin beträgt die Haftsumme der 30 Mitglieder 18 000 4 '

Geschäftsguthaben verarößerten sh um 383,04 M Verkaufs - Genossenschaft der Dameumäntel-

Schneider-Junung.

Der Vorstand. G. Micha

M. A 21 440 842 55 560 60 769,

2 612/36

(Be 2 612/36 2 612136

elis.

[39557] Bekanntmachuug.

In das Genossenschaftsregister ist heut bei Nr. 13, Kobyliner Spar und Darlehuskassen Verein, CuRTNgene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, A worden: Die Genossen- schaft is durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. Dez. 1899 aufgelöst, Gläubiger werden aufgefordert, sich bei der Gesellschaft zu melden.

Zu Liquidatoren sind bestellt der Kaufmann Heinrih Hoffmann und der Müllermstr. Albert Sachweh, beide zu Kobylin.

Kobylin, den 1. August 1900.

Kobyliner Darlehnskafsen-Verein eingeiragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

zu Kobylin. Heinri Hoffmann. Albert Sahweh.

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[40189] Bekauntmachung.

Fn die Liste der bei dem hiesigea Amtsgericht zu- gelassenen Rechtsanwälte ift heute der Nehtsanwalt Heinrih Hahn hier eingetragen worden.

Glatz, den 6. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

[40343] Bekanntmachung.

In die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zu- gelassenen Rechtsanwälte is unter Nr. 29 der bis- herige Gerichts- Assessor Dr. Herrustadt zu Gleiwiß eingetragen worden.

Gleiwitz, den 1. August 1900.

Der Landgerichts, Präsident.

[40342] Bekauntmachung.

Die Eintragung des NeŸhtsanwalts Prager zu Gleiwiß unter Nr. 21 der Liste der bei dem Land- aerit Gleiwiß zugelassenen Rechtéanwälte (siehe Nr. 247 des Reichs- und Staats-Anzeigers für 1896) ift gelös{t worden.

Gleiwitz, den 1. August 1900. Der Landgerichts Präsident, [40188]

Der Eintrag des Rechttanwalts Josef von Tettenboru in der Liste der bei dem K. Landgerichte Memmingen zugelassenen Rechtsanwälte ift heute wegen Aufgabe der Zulassung bei diesem Gerichte gelös{cht worden Memmingen, den 4. August 1900.

Der Präsident des K. Landgerihts Memmingen :

9) Bauk - Ausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekannt: machungen.

[40284] Bekauntmachuug.

Diè Norddeuts%e Bank in Sarribura hat ) Antrag gestellt, Nom. „« 5 000 000 41 Auleihe der Stadt Krefeld vom Jahre 1 (verstärkte Tilaung und Rühzahlung_ ausgeshlys bis 1. Juli 1905) zum Börsenhandel an der bic Börse zuzulaffen. fu

Hamburg, den 7. August 1900.

Die Bulossungsstelle an der Börse

zu Hamburg. Petersen, Stellv. Vorsitzender.

[40185] Mionats-Uebersicht

der Communalständischen Lank

für die Preußische Oberlausihß ultimo Juli 1900,

«M4 236359 « 3 963 600 ; 387 470 Kontokorrent - Forderungen gegen Sicherheit » Grundstücks- und diverse ausstehende Forderungen

987 40

342 062

28 Passiva.

Stammkapital 4 des Statuts) M 4 500 000—

Reserve-Fonds « 1 125 000—

Depositen- und Giro-Konto « 2 871604

Guthaben von Privatpersonen . « 7 900 837 Görlitz, den 31. Juli 1900, :

Communalständische Bank für die Preuftische Oberlaufitz.

[38808]

gewähren zu schr günstigen Bedingungen

Schneidhuber. {40190]

E Nach Vorschrift des § 23 des Hypothekenb Ziffern bekannt:

Berlin, den 30. Juni 1900. Schult. [40337]

Activa.

Pommersche Hypotheken-Actien-Vank.

Gesammtbetrag der im Umlauf befindlihen Hypotheken-Pfandbriefe Ge)ammtbetrag der in das Hypothekenregisker eingetragenen Hypotheken nah Abzug aller Rückzahlungen und fonstigen Minderungen

Die in das Hypothekenreagister eingetragenen Hypotheken waren s\ämmtlich ihrem volüen Beträ nach zur Deckung von Hyvotheken- Pfandbriefen g-°eignet.

Bankcommandite Luß & Co., Stuttgart,

aufkgeseßes geben wir für den 30. Juni 1900 folzendt . é 194 483 100,—

199 272 592,31

Pommersche Hypotheken-Actien-Vank.

F. Romeidck.

/ Bilanz für das Geschäftsjahr 1899, : e . „Caisse Paternelle“ Sebensversiherungs-Actien-Gesellschaf! in Paris,

P assiva. - rama

M. | S

Aktionäre . .. N [12 000 000|—

Einzahlung für 6667 neue Alktionen 1 600 080|—

Immobilien , 118 541 491/89

Hypotheken s E 8 538 257/65

Werthpapiere lt. Börsenkurs vom | 31. Dezember 1899:

a. Staatspapiere . . .

b. Andere Werthe 2d

Darlehen an die Versicherten . . .

Darlehen auf Schuld|cheine

Guthaben bei Banquiers

Bei div. Regierungen deponierte Kau-

tionen

Guthaben bei Agenten

Baar in Kasse 18 107/95

Inventar und Drucksachen 80

Andere Aktiva : | a. Div. Guthaben und Obligationen |

b, Nutnießung und zinsloses Eigen-

i ck», Anwesenheits- M e e . Garantieleistung b. der Gasfabrik . . . Werthpapiere im D . Zweifelhafte Aus- E 10 955,88 . Dividenden-Steuer 4 000,— . Verfallene aber noch nicht einkfassierte Zinsen u. Miethe . 215 801,12 4 160 996/54 49 714 866134

641 509/- 910 277/20 1 683 385/40 42 149/38

1 045 553/32 533 057/21

3 512 574,45 9 153,60

2 144,80 400 895,49

Einuahmen. Spezial-Bilauz für das

Reserven am 31. Dezember 1898 Prämien-Inkasso

. |21 864/11 3793,93

25 658/04

A

M [4 Aktien-Kapital i 4 000 000- Kapitals, Erhöhung kt. Beschluß der Generalversammlung vom 25. Mai 1899 Statutenmäßige Reserve , Spezial-Reserven : a. des früheren Ge- sellshaftékapitals 12 000 000,- b. für Immobilien. 295 429,99 c. für div. Guthaben 1. Obligotionen . d. für div. Gventuali- täten o. für Schwankungen der Werthpapiere Sckaden-Neserve Prämien-Reserve . . L Nicht erhobene Gewinn- Antheile . . Gutbaben anderer Versicherungs-Ge- fellscasten Kautionen der Agenten Andere Passiva: Fm voraus bezahlte Miethen . . oe NBerschiedene Gläubiger Bon ten Aktionären nit erhobene Dividenden 14 394,40 Policen-Steuer. ... 7013,60 Prävisions-Konto . ._.__34418,20

[l G00 08 6839 15

M:

3 345,60 3 525,39

61 377,87

. 123 583,28 94 121,43

—_

Lian 49 714 5008

Der General-Direktor : V. Schreyer.

Königreich Preuften.

Ausgaben.

j

Provisionen oa Porto u. sonstige Verwaltungskosten , , Abgelaufene Policen . ._, C a L Neserven am 31." Dezember 1899 , „. Gewinn

[Als Kaution deponierte Werthpapiere :

4 17 000,— Kapital in 3} 9/9 Preußischen Konsols, Kurs am 31. Dezember 1899: 97,90 = A 16 643,—, Der General-Direktor :

V. Schreyer.

Kommunal-Darleha

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preuß

M 18S.

muster, Konkurse, fowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen

Central-Handels-Register für das Deutsche

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei die nige Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Berlin auch dur

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Dritte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 9. August

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts

kann durch alle Post - Anstalten, für

reußishen Staats-

¿wen aiean

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah- genannten an kem bezeihneten Tage die Ertheilung eines Patentes nahgesucht. Der Gegenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benutzung

gep.

ase.

d R. 13 310. Vorrihtung zur Entfernung der Zündpille avs dem Flammenbereihe. Albert Rammoser, Berlin, Albrechtstr. 22 10; T. 90

4e. K. 17188. Selbstzünder für Ga8glüh- licht. Hans Kayser, Berlin, Köpenicker- ftraße 55b. 29. 10. 98.

6a. D. 10 381. Apvarat zum Keimen oder Trocknen von Malz, Getreide u. dgl. John Frederik Dorufeld, Milwaukee, Witconsin, V. St. A.; Vertr.: F. A. Hoppen u. Marx Meyer, Berlin, Charlottenstr. 3. 16. 1. 1900. 8b. F. 12121. Verfahren zur Erzielung lihtehter blauer bis s{warzblauer Färbungen aus Monoazofarbstoffen und Kupferfalzen auf der Wöbllfaser. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Höchst a. M. 5. 8. 99. 8b. G. 12842, Widtelwalzenträger für MWalzenmangeln. Franz Grafe u. Victor Willers, Borghorst i. W. 24. 10. 98.

Sd. R. 17495. Gardinen-Spannrahmen aus vier verstelbar zu einander angeordneten, fich

rechtwinklig kreuzenden Nadelleiften. Emma Kother, geb. Kroll, Berlin, Buunnenstr. 190. S 17/99;

Se. R. 13 577. Vorrihtung zum Reinigen von Federn u. dgl. Martin Rose Ruble, William Ingram Adams, 145 Cannon Street, u. Gharles Risbee Jorus, 11 Kyverdale Road, Stoke Newington, County of London, Engl.; Bertr.: J. Leman, Berlin, Elisabeth-Ufer 40.

10, 99,

Si. B. 25 751. Verfahren zum Dichten von Geweben, welche zur Herstellung von Laufmänteln für Fahrräder u. s. w. dienen. Antoin Beyeux,

Louis François Humbert u. Antoine Sanlaville,

Lyon ; Vertr. : L. Putrrath, Berlin, Köthenerstr. 34.

ZD 0. 99;

a. M. 17 906, Gintreibvorrihßtung für lngus Georae Mackaÿ, New York, V. St. A.; Vertr. : Frankrurt a. M. 5. 3. 1900.

11b. E. 6492. Sneidmaschine zum Aus- schneiden von Bilderrahmen o. dgl. mit abge-

rundeten Ecken aus Pappe oder ähnlichen Stoffen. Bernhard Ener, Berlin, Wafserthorstr. 46. 4. (00.

Ile. K. 18 369. Abrzißkalender. Ottomar Paulus Köhre, Leipzig, Petersftr. 37. 20. 7. 99.

lle. M. 17374. Briefordnec mit offenen Bügeln. Martin Meister, Hamm i. W., Gr. Westftr. 14. 16. 10. 99.

Ille. St. 6127. Halter für Zeitungen, Noten u. dgl. August Stahl, Berlin, Luisenstr. 64. 98. 9. 99

12e. B. 25 145. Verfahren zur Trennung von Gasgemishen durch Absorption unter erhöhtem Druck und Entgasung der Absorptionsflüfsigkeit dur Temveraturerhöhung ohne Dre ckreduktion. Hermann Blau, München, Hirtenstr. 19. 17 L

12e. M. 127 569. Vorridtung zur ununk!er- brohenen Mischung von Flüssigkeiten in be- ftimmtem Verbältniß. Dr. Ferdinand C. Meyer, Hannover, Gr. Barlinge 34. 6. 12, 99. _

131i. K. 18 204. Apparat zur Elektroly}e von Alkalisalziösungen unter Benußung einer Queck- silberkathode. William Thomson, Baron Kelvin of Largs, Glatgow; Vertr.: E. W. Hopkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 9. 6. 99.

12p. F. 11 535. Verfahren zur Darstellung lorbaltiger Derivate von Basen der Pyridin- reibe; Zus. z. Pat. 109 933 Chemische Fabrik von Heyden, A.G., Radebeul b. Dresden. 20. 1. 99.

12q. L. 14 361. Verfahren zur eleftrolytishen Darstellung von Benzidinen. Dr. Waltker Löb, Bonn, Kurfürstenstr. 60. 1900.

13d. Sch. 15 890. Vorrichtung zum selbst- thätigen Absperren des Kesseldampfes bei Rohre bruch; Zus. z. Pat. 112 038. Hermann Schüße, Bremerhaven. 19. 4. 1900. L

13e. F. 12 776. Vorrichtung zur äußeren Reinigung don Röhren. Christoph Finger senior, #Fraulautern, Reg.-Bez. Trier. 27. 3 1900. :

15d. B. 23 217. Vorrichtung zum gleich- mäßigen Aufwickeln von bedruckten {malen Bändern u. dgl. auf langen Spulen an Zylinder- \hnellpressen. L. Buthner «& Söhne, München, Gänsbühl 8. 21. 11. 98.

15d. S. 22 744. Vorrihtung zur Bewegung des Druckfundameates von Schnellprefsen. ani Josef Hauß, Dresden, Blasewizerstr. 70. 1. 5. 99.

152. M. 17 434. Vorrichtung zum Abstäuben von mit pulverförmigen Materialien, wie Moagnesia, Bronze u. dal., bistreuten Stcffen. Maschinenfabrik Wilh. Frenzel, Radebeul- Dresden. 31. 10. 99.

Klammerbildung8- und Drab1theftmaschinen. 60 Duane Street, Dr. N. Wirth,

11

30; 5.

lichen Salzen. Dr. Carl Roth, Berlin, Marienstr. 28. 20. 11. 99,

Klasse. '

Lïc. M. 17404. Kühlshrank, Franz Gugen Müller, Dresden-A., Schubertstr. 29. 29: 10/99;

19a. W. 15 752. Sienenstoßverbindung für Straßenbahnschienen unter Verwendung einer mittels Fußplatte die Schienenfüße unterstüßenden Stoßfangschiene. Witkowißer Bergbau- und Eisenhütten-Gewerkschaft, Witkowit, Mähren; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Lindenstr. 80. 29. 11. 99.

20f. F. 12376. Luftdruckbremse mit zwei durchgehenden Hauptleitungen. G. Feix, Köln, Friesenpl. 7. 13/11/99;

20i. W. 16 317, Weichenzungenverriegelung. Ernst Wieditz, Plathe i. P. 23. 5. 1900, 20k. B. 25 771. Eine Weiche für zweipolige oberirdishe Kontaktleitungen elektrisch betriebener Bahnen. Brown, Boveri & Co., Baden, Schweiz; Vertr.: C. Smidtlein, Berlin, Luisenstr. 22. 28. 10. 99, Die Patentsucherin nimmt für diese Anmeldung die Rechte aus Artikel 3 des Uebereinkommens mit der Schweiz vom 13. Arril 1892 auf Gruyd einer Anmeldung in der Schweiz vom 21. Dezember 1898 in

Anspruch. KeButab ahnrad-

201. C. 7473, Kombinierte und

Seilbahn mit elektrishem Betriebe. Domenico

Civita, Viale Umberto 12, Spezia, Italien ;

Vertr.: Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M,, u.

W. Dame, Berlin, Luisenstr. 14. 9. 4. 98

21a. C. 7958. Cinrihtung zum Herstellen der

NRuhelage des Typenrades bei Typendruck-

telegraphen. Dr. Luigi Cerebotaui, München,

Sendlingerstr. 63, u. Albert Silbermann, Berlin,

Blumenfstr. 74. 23. 12 98.

21a. C. S621. Typentrucktelegraph. Dr. I E München, Rothmundstr. 5. 11, E09

2Ila. C. 8625. Eleftromagnetanordnung für telegraphishe Relais oder Klopfer. I. L. Cutler, New York; Vertr.: Dr. R. Wirth, Franffurt a. M. 14. 11. 99.

2Lla. L. 13957. Anordnung zum Anzeigen des Anfanges bzw. Schlufses von Gespräcen für Vermittlangsftellen. Hermann Johannes Lienau, S{hleswia, Michazclisstr. 7. 29. 1. 1900.

21a. V. 3745. Verfahren zum Einftellen und Befestizen des Magretsystems im Telephon- gehäus:. Emil Volkers, Berlin, Dorotheen- straße 43/44. 30. 11. 99. i:

21b. F. 12 489, Diaphragma für Zweiflüfsig- feitsbatterien. Dr. Sean Pierre Fontaine, Paris; Vertr.: O. Lenz, Berlin, Schiffvauer- dàñim 30. 18. 12. 99. Ñ

21b. R. 13 614. Verfahren zur Herstellung von Sammlerelektroden mit aus nicht leitend-m Stoff kestehenden Masseträgern. Albert Ris, Berlin, Hafenpl. 3. 19. 10. 99,

21b. R. 13 722. Herstellung von Elektroden- platten mit aus niht leitendem Stoff beftehenden Masseträgern;“ Zus. z. Anm. R. 13614. Albert Ris, Berlin, Hafenpl. 3. 27. 11 99.

21b. R. 14 187, Stromleitende Verbindung zweier Elektroden mittels eines U.-fôrmig ge- bogenen, aus einem Stück bestehenden Strom- leiters. Albert Ricks, Berlin, Hafenpl. 3. 10, 4. 1900.

21c. B. 23 044. Stufenschalter für zwei ver- schiedene Stromfkreise. Reginald Velfield, London; Vertr.: Carl Pieper, Heinrih Spring-

mann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3

187; 98.

S1c. D. 10179. Selbstthätiger Spannungs- realer, bei welchem die Zu- und Abschaltung von Widerstand durch einen in Quecksilber tauchenden Solenoidkern erfolgt. Emil Dick, Baden b. Wien ; Vertr. : Max Gugel, München. 23. 10. 99.

21d. B. 27 078. Gleichstromankerwicklung mit Doppelkollektor. Brown, Boveri & Co., Baden, Schweiz; Vertr. : Maximilian Veinß, Berlin. Unter den Linden 11. 31. 5. 1900.

21f. B. 25873. Verfahren zur Herstellung dauerbafter Leuht- und Heizkörperfafsungen. Wilbelm Boehm, Berlin, Rathenowerstr. 74. 15. 11.99%.

22a. B. 19196, Verfahren zur Darstellung \{warzer primärer Disazofarbstoffe aus a1 a4- NAmidonavhtolsulfosäure; Zus. z. Pat. 71 199. Badische Anitin- «& Soda-Fabrik, Ludwtgs- hafen a. Rh. 8 6. 96.

22a. F. 12254. Verfahren zur Darstellung von YAzofarbstoffen; Zus. ¿. Pat. 108 546. Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leonhardt «& Co., Müblheim a. M. 27. 9. 99.

22b. F- 12 927. Verfahren zur Darstellung von Farbstoffen aus Phtalsäurerhodaminen und aromatishen Basen, Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Hôchst a. M.

18. 5. 1900. 22d. A. 6872, Verfahren zur Darstellung eines aeschwef: lten schwarzen Baumwollfarbstoffes. Actien - Gesellschaft für Anilin - Fabri- kation, Berlin. 28. 12, 99. 22d. F. 12 697, Nerfahren zur Darstellung eines Baumwollfarbstoffs; Zus. z. Anin. F. 12599, Farbwerke vorm. Meifter Lucius «& Brüning, Höchst a. M. 6. 12, 99,

22d. K. 19431. Verfahren zur Darstellung eines schwarzen substantiven Baumwollfarbstoffes.

16. R. 13 703. Verfahren zur Herstellung langsam wirkender Düngestoffe aus leicht 1ôs-

Kalle « Co., Biebrich a. Rh. 4, 4, 1900

n aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, V E er deutshen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in zinem besonderen

Das Central - Handels - Register für das Deuts S beträgt L „# 50 S für das Vierteljahr. n

hen Staats-Anzeiger.

1900.

und Börsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs- [latt unter dem Tit

el Reich. (r. 1884)

e Reih erscheint in der Regel täglich. Der Eon Nummern Polt 20 S.

ertionspreis für den Raum einer Drutzeile §0 S.

Klaf\e.

22e. G. 13 634, Verfahren zur Darstellung

von reinem Indigo. Joh. Rud. Geigy «&

Co., Basel; Vertr. : Ph. v. Hertling u. Th. Haupt,

Berlin, Bernburagerstr. 15/16. 17. 7. 99.

24c. Sch. 13 773, Verfabren zum Vergasen

backender Kohlen. Emile Schweich, London,

85 Belgrave Rd; Vertr. : Carl Pieper, Heinrich

Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersin-

straße 3. 20. 6. 98.

25b. H. 22 241. Rapportgetriebe für Spiß?n- flôppelmaschinen. Alb. & E. Heukels, Langerfeld b. Barmen. 8. 6. 99.

26a. G. 14 488, Einhau für Gasretorten- öfen. Jakob Gareis, Köln, Hardefuststr. 10. T4 57 E900.

26b. T. 6067, Acetylenentwickler mit federn- dem Stüßlager für den das Carbidventil be- thätigenden Hebel, Hanseatische Acetylen- Gas - Industrie, Gesellschaft m. b, H., Hamburg. 14. 9. 98,

26d. F. 11 113. Verfahren zum Reinigen von Carbidacetylen ; Zus. z. Pat. 99 490. „Franu- kolin‘‘ Acetyleugas-Reiniguugs-Gesellschaft m. b. §H., Hamburg, Karlsburg. 20. 8, 98.

30f. St. 6149, Clektrotherapeutishès Bad mit Borrichtung zum Verstellen der Elektroden. Fohann Jakob Stanger, Ulm a. D. 9. 10. 99.

34g. W. 15 655. Sißplatte mit umgelegtem Rand für Stühle u. dgl. W. « A. Weill, Hamburg, Hermannstr. 18, 28. 10. 99.

341. E. 6797. Federtriebwerk für Christbaum- untersäßge mit Musik. Fohannes Carl Ecfardt s30n.,, Stuttgart, Tübingerstr. 69, 18-1. 1900.

3Sc. N. 13320. Warmwasserheizanlage. Anders Borch Reck, Gothersgade 155, Kopen- hagen, Dänemark; Vertr. : Alexander Specht u. F, D. Petersen, Hamburg. 13. 7. 99.

36d. J.-5741. Lüftungsvorrihtung. William Burgeland Johnson, Liverpool, Grfsch. Lancaster, Engl. ; Vertr. : C. H. Knoop, Dresden. 26. 5. 1900.

37a. P. 11 239, Tresorwandungen mit Sicherung durh Einlage ‘von Eisenstäben. „Panzer““, Aktiengesellschaft für Geldschrank-Tresor- bau u. Eisen-Judustrie, Berlin, Badstr. 59. 16. 1; 1900;

37b. G. 14 103. Federnde Führungsrollen bei Gasbebältern. Leonhard Geusen, Dortmund, Am Nondel 2. 2. 1. 1900,

37f. T. 6569, Schornstein. Franz Thiemer, Dresden-A., Weinligstr. 15, u. Oskar Bach- manu, Bautzen, Muskauerstr. 3. 16. 9. 99.

38f, B. 25 953. Zentriervorcihtung von Faß- reifenantreibmaschinen. Wilhelm Burkart, Meerane i. S. 29. 11. 99.

38h. O. 3418. Verfahren zum Imprägnieren von Holz. Walter Ohlert, Berlin, Beyme- ftraße 28. 26. 5. 1900.

38h. R. 14210, Verfahren zur Herstellung einer Imprägnierflüssigkeit für Holz. Julius Rütgers, Berlin, Kurfürstenstr. 134. 19, 4, 1900.

39a. N. 5134. Verfahren zur Herstellung von fünstlihem Partridge - Holz aus Celluloid. E. & B. Noa, Berlin, Dresdenerftr. 38. 96, 3: 1900.

40a. D. 10271. Eliktrolytishe Zelle für Schmelzen. James Douglas Darling u. Charles Leland Harrison, Philadelphia; Vertr. : E. Hoffmann, Berlin, Friedrichstr. 64. 28 11. 99.

42a. L. 13 739. Spirälzirkel. Theodor Laug, Haaen i. W., Kölnerstr. 29. 16, 11, 99,

42g. L. 13993. Vorrihtung an Phono- gräpbhenmembranen, um je nah Bedarf das Schreib- oder Sprechr-2rkzeug schnell einshalten zu können. A. Lieban «& Comp., Berlin, Frieorihs- graht 58. 9. 2. 1900.

4èn. D. 10 440. Rechênlehrmittel. Hermann Draeger, Bladersbah, Post Benroth. 5. 2. 1900.

43a. B. 26425. Registrierkasse mit Vor- rihtung zur Aufhebung der Schubladensperrung und zum aleihzeitigen Ausrücken der Registrier- und Druckvorrichtung. Bielefelder Ma- \schienenfabrik vormals Dürkopp « Co., Bielefeld. 20 2. 1900. 2

43a. B. 26 956. Kontrolkasse mit Zablschein- cinführung. Bielefelder Maschinen-Fabrik, vormals Dürkopp & Co., Bielefeld. 11. 5. 1900.

43a. G. 13-745. Saltvorrihtung für die Registtierräder von Kontrolkassen, deren Ein- stellung durch die eingeworfenen Geldstücke er- folgt. The Globe Cashier (British and Foreign) Limited, London, 24Queen Victoria Street ; Vertr. : B. Reichhold u. Ferdi- nand Nusch, Berlin, Luisenstr. 24, 22. 8. 9.

43b. H. 23439, Ausgabevorrihtung für Selbstverkäufer von Briefmarken, Kärten u. dgl.

Marx v. d. Heyden, Berlin, Wilsnacker- straße 44. 10. 1. 1900. :

451. Sch. 15 000. Verfahren zur Darstellung eines trock:nen, mit Wasser Kupfercarbonat-Ammonium- carbonat liefernden Präparates. L. Scheid, Berlin, Waterloo-Ufer 16 19 7. 99.

46a. B. 24 293. Explosionskräftmaschine. Gustav Brischar, S(orndorf i. Württ. 16. 2. 99,

46a. M. 15 486, Arbeitöverfahren für Ver- brennungskraftmashinen; Zus. z. Pat. 108 586.

D. Wachtel «&« P. Stol, Berlin,

ciédristr. 138, 25, 6. 98.

46b. D. 10 481, Rogrsungorrung für Gasfkraftmashinen. Deutsche aftgas-

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 188 A. und 188 B. ausgegeben.

Gesellschaft m. b, H., Berlin, Luisenstr. 31. 22, 2. 1900;

Klasse.

47a. E. 6474, Gefäßvershluß für Druckefsel u. dal. mit zentraler Verriegelung. Paul Ehmke, Neustettin. 22. 6. 99.

47c. M. 17 914. Reibungskurpelung für gleih- achsig und nicht gleiha{hsig gelagerte Wellen. Karl Mathée, Köln a. Kh., Salierring 29. 6. 3. 1900.

47g. B. 25 299. Kolbenshieber für Dampf- und ähulihe Kraftmaschinen. William Buekley, Millsands, Sheffield, Engl.; Vertr. : Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M., u. W. Dame, Berlin, Luisenstr. 14. 10. 8, 99,

47h. G. 13798, Borrihtung zur zwang- läufizen Hin- und Herbewegung umlaufender Wellen, Spindeln u. dal. Otto Geiger, Ludwigéhafen a. Rh., Bleichstr. 26. 11, 9. 99.

49c. L. 14 092. Masthine zum gleichzeitigen Anschneiden von (Sewinden an beide Enden von Bolzen 2c. Langemaun « Schulte, Plettenberg i. W. 13. 3. 1900.

51d. K. 18 899, M-ecchanijsches Musikwerk mit durchlohter Notenscheibe, sowie mit Stahl- und Zungenstimmen. John Kung, St. Croix, 1. Nu: du Tyrol; Vertc. : A. du Bois-Reymond u. A FOQNeE, Berlin, Schiffbauerdamm 20a. 6. 12-99.

5Le. H, 23 880, Klemmvorrichtung an Noten- pulten zum See loser Blätter. Alban Hotteuroth, Berlin, Elisabethufer 42. 14. 2. 1900.

5Le. M. 18 207. Vorrichtung zur Kräftigung und zum Gelenkigmachen der Finger für das Klavierspiel. Jean Morat, Lyon, 49 Rue de la République; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Glafer, Berlin, Lindenstr. 80. 23. 5. 1900.

53f. H. 23 282. Form zur Herstellung von Formstücken aus Zuckermasse u. dal. Hartwig «& Vogel, Dresden, 16. 12. 99.

53g. Ech. 15 §14. Apparat zur Herstellung von Melassefuttermishungen. Rudolph Schrader, Hamburg. Jungfrauerthal 47. 29. 3. 1900.

53h. L, 14 291. Verfahren zum Läutern von Rüböl. Friß Linde, Do:tmund, Gürtelstr. 18. 7. 5. 1900.

54a. A. 6723. Maschine zur Herstellung von runden Schachteln. Akticugesellschaft für Cartonnagen- Judustrie, Dresden-N. 17.10. 99.

54b, B. 25 909. Verschluß für Brtiefumschläge, Kartenbriefe v. dgl. Emile Bary, arte 49 Rue de Rivoli; Vertr. : Dr. R. Wirr1h, Frank- furt a. M. 23. 11. 99.

56b. S. 13 694. Verlängerbarer Steigbügel. Eugen Szabo, Ungvár, Ungarn; Vertr. : Ernst von Nieyen u. Kurt von Nießen, Berlin, Hindersinstr. 2, 23. 5. 1900.

63a. K. 19393. Botfsattel. Gottlob Käding, Magdeburg, Scharnstr. 9. 28, 3, 1900.

63c. A. 6762. Anordnung der Kuppelungen für das Wechselgetriebe von Motorwagen. Aachener Stahlwaareunfabrik vorm. Carl

S Aktiengesellshaft, Aachen. 4 L, 9 Schalthebelanordnung für

Motorwagen. ] Marin, Schweiz ; Vertr. : C. Fehlert u. G. Loubier,

Gor. H. 23 112. Luftpumpe mit seitlichem Ansaßrohr zur Aufnahme der Anschlußdihtung. 18. 11. 99

63f. L. 13 968. Stellhebel für Fahrradstüßen. 1, 2,1900:

63x. R. 14136. Kettenrad für Fahrräder, Drabt besteht. E. Reinecke, Herzberg a. H. 23, 3. 1900.

Sr, mann Klabund, Berlin, Potédamerftraße 27h. 16.12: 98.

Stulpe. Hans Vogel u. Christoph Herzog, Erlargen. 25. 4. 1900 aufgenagelter Absäße. Me. Kay Shoe, Machinery Company, 76 Lincoln Street, L. Glaser, Berlin, Lindenstr. 80. 14. 11, 99, 7c. M. 17 909. Leistenkeil - Verschluß. Mauerstr. 5. 5. 3. 1900. 76d. P. 11113. Vorrihtung für Spul-, Antreiben und Ausrücken der Spindeln En ig von einander. A. D. Pizzorni, Rofsiglione bei Springmann v. Th. Stort, Berlin, Hinderfin- straße 3. 28, 11. 99. eines Garnfadens mit Regelung des Aufwickelungs- winkels. A. D. Pizzorni, Nossiglione b. Génua, mann u. Th. Stort, Berlin, Hinderfin V 28. 11. 99. : Maschine zum Füllen vyón Säcken. William Eme1y Een bridge, Middleser, Mass, V. : Vertr 84a. V. 3617, Uferdeckung. Julius Volk, Tilsit, Am Anger 24, . 5, 7. 99

63c. H. 22 881. F. Heuxiod - Schweizer, Berlin, Dorotheenstr. 32. 9. 10." 99. Alfred Hupfeld, Cassel, Kölnische Allee 97. Sfidor Lubinski, Breslau, Nikolaiftr. 54/55. deren Treibkeite aus einem mit Kugeln besetzten 64a. K. 17421. Faßvers{chluk. Dr. 71a. V. 3879, Stulpenstiefel mit [ösbarer 7c. K. 1S SLG., Maschine zum Beschneiden Boston, V. St. A.; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Morduchowißtz, bas a. O., Lebuser- Zwirn- und Dublieérmäschinen zum Genua, Ital.; Vertr. : Carl Pieper, Heinrich 76d. P. 11455, Verrichtung zum Aufwickekln Ftal.; Vertr.: Carl Pieper, Heinrih S N. 4709. C. v. Osfsowéki, Berlin, Potodaimersir. 3, 20 2.99. 85a. S. 12715, Verfahren zur Herstellung,