1900 / 189 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bertrieb nahgenannter Waaren. | Nr. 44 737. W. 3160, Klasse 34.! Allgemeine Brauer- und Hopfen - | Max Häusel in Flöha und als deren pre brifation nb: Butter, Margarine, Speisefett, N Zeitung, Offizielles Organ des Deutschen Brauer- | der Apotheker Heinrih Maximilian Hänsel e j ; n.

B meldung tis eine Beschreibung V n 1 bundes, des B en, Württembergischen und | getragen worte Speiseöle. uge O erpu Ver Badischen Ee des Thüringer Brauer- | Angegebener Geschäftszweig: Apothekengeschäft. vereins, des Vereins der Brauereien des Leipziger | Augustusburg, am 4. August 1900.

Swnürsenkel rohes, gebleißtes und ge- ] Fohrzeu :

, ge, und zwar: Wagen, eins{l. Kinder- und | Wand- : j i

[atis inge dehnen Ginguant, Paf | Konnte, gab Ägtrrle tus Maseradae | Bien, Be (Ene, t Sa Mm , j , n, Wagentäder, Speichen, Felgen, , ÿ '

Budchbinderleinewand, Segelleinewand, Nesselgewebe, Do Lenk\tangen, Pedale, Fabrradftänder, Eibe: D Fette ind Dle. Bl Zinnfehle

Iutegarn, Leinendrell, Lei l : E Î garn, Leinendrell, Leinendamast, Batist, Leinen- | radzubebörtheile ; Möbel aus Holz, Robr und Cisen; L Men tap ns Mineralwasser und kohlensaure Es Nes cula Þ | beigefügt. _——— 138 Klasse 26 c.

plüsh, leinene Tishtücher, Servietten, Bettwäsche | Strandkörbe, Leit Stiefelfnecht Und Unterileider, W , f e, Leitern, efelfncchte, Garnwinden, | Wasser, eins{chl. der Brunnen- und Badesalze; Nähs- ; : A i: o; schnüre, A Mon E A R E Mea i Holzspiel- | nadeln, Stecknadeln, Hutnadeln, Daaracdeln T ry Nr. 44 7128 Aiagerragen für Ed. Wöllner, Manybeim, Dezirts, Me D s Draa imailide: Sens n Ta Hosenträger, Brautschleier, Tüll- Goldleisten T “api F st n Si en, Bilderrahmen, | nadeln, Nadeln für chtruraische Zwecke; Sammt- S wn ge Anmeldung vom 14. 5. 1900 am 1% 7: 1 ZO "s A nat L Mähzerei-Berufs- offe. Trimmings, Stickereien, gestickte Roben und Soutbalhungsgerithe aud Bac i A E a Sea »J F e Waschpräparaten Îe At N Gt: cnossenschaît. ‘Nr. 176 u. 177. “Anhalt: Die | Bärwalde, Neumark. [40373] Stoffe, Roßhaare, Bettfedern, Daunen, Kongreß- | Glas (mit Ausschluß von Zylindern) Löffel Stiefel- Nr. 44 710, D. 2671, Klasse 3d. i Waspulver, Bleichsoda Fettlau enmehl Seifen Aftienbrauereten Deutshlands M E o Mube | die Fie 4 04 des a u Bär. ofe, Gobelins, Poitiòren, Teppiche, Läuferstoffe, | hôlzer, Werkzeu beste, Flascherkorke, Korkwesten A und Boraxpulver. e G / 1898/99 (X1. Rheinvrovinz). Die Ein- und Au3- | die Firma Carl Baer mit dem Sige zu Bär- K ahstuche, Strumpfbänder, Gürtel, Gamaschen, | Korksohlen, Korkbilder, Korkplatten, Rettungeringe, E Eingetragen für Victor v. d. Often, Hamburg, i fubr des deutschen Zoügebietes) in Gerste, Mali, | wälde, N.-M., und als deres Inhaber der Kürshner ragenshoner, Knöpfe, Schürzen; Galanteriewaaren, | Pulverhörner, Korkmehl, Schuhanzieher Pfeifen- r 9 Gröningerstr. 13, zufolge Anmeldung vom | Nr. 44 739. V, 1306, Klasse 34, | Hopfen und Bier. Zur Erhöhung des Einfuhr- | Carl Baer zu Bärwalde, N.-M., eingetragen worden. und zwar: Mappen, Notizbücher, Necessaires, Hand-, | sviten, Thürklinken Thürfchlöfser; Lampen Qätern Eingetragen für I. Berustein, Breslau, Graupen, M 1900 am 11. 7. 1900. Geschäftsbetrieb: zolles auf Gerste und Hopfen. Konkursnachrichten. Bärwalde, N.-M., den 28. Juli 1900, Zigarren- und Zigarettentashen, Schnupftabackdosen G Mrdobelaternen * Bocenlichil nen, straße 4/6, zufolge Anmeldung vom 22, 2. 1900 am 4 9. benannter Waaren. Waarenverzeichniß : EKld QOT A do“ Handelsregifter-Einiräge. Ueber den Knoblauch- "Königliches Amtsgericht. Ne Laugensins (Spigen, Pfe ifen, Gl Silva, E Houelanben, Vetroleum: n Ls Li W Me vandiun Grport Li Talg und R Der Anmeldung ist 29 geru vos Pan. Dre u E , Zigarettenmashinen), Schreib- | fackeln, Scheinwerfer, j i l s * - i esr beigefüat. ing j \ , Fettstr. 37, | f bezirk Minden. Bierbrauerei um Paers , ï n, Ssheinwerfer, Kerzen, Nachtlichte, Oefen, | „Eingetragen für Düsseldorfer Gummi-Judustrie | Nr, 44 720. A. 2407, Klasse 16h. eine Behrens S8. Klasse 26 c. M, Racididvng voti B T 1000 fammerbezirt Sagan und im Bezirk der Handels- B ateficdente, in t gy vir M mo

tif i ÿ j i garnituren (Federhalter und Bleistifte, Crayons, | Wärmflaschen, Caloriferen, Nippenheizkörper, elek- Charles Guimier, Düsseldorf, zufolge Anmeldung Nr. 44 12 Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nah- | kammer zu Hirschberg. Tageshronik. Hopfen- | Nr. 24 eingetragene, niht mehr bestehende Handels- chniß: Eine Pomade | markt. Gerftemarkt. irma A, Stosch in Lomnigt bei Bentshen, In-

Bleistiftschärfer, Markenanfeuhter, Brieföffner, | trische Hei i : U / i apparate, Kohherde, Kochkessel, Bak öfen, | vom 15 5. 1900 am 11. 7. 1900. ieh: E uan E Obst- und Malzdarren, Petroleum- Fabrik für Gummiwaaren. Q Gun Ink G g genannter Waare Waarenverzei l E spiegel, Spanaen SSraukgerensiände gus Pappe, E I, elektrishe Kochapparate, Venti- Grubenanzüge. Der Anmeldung is eine Beschrei- i D Reinigen bezw. Pußen von Glasscheiben. I All i Anzeiger der Thon-In- haber: Glasfabrikant Arers Ds Siber bex / ! parate; Borsten und Borstenwaaren, und bung betgesfügt. © Anmeldung ift eine Beschreibung beige?" dustrie für ‘das Königreich Sachsen, die Thüring Fir wgr v gele bionaciol vis n “e : Uh j , werden duf- Klaße 34. | hen Staaten und die Provinz Sachsen. (Verlag: ier deE erer waigen Widerspruch “‘degen die

apter und Stroh, Thermometer, Bonbonntèr war: ü 2 äf r s R 3 M en, zwar Büsten, Besen, Schrobber, Pinsel, Quä te, N . 44A «ul. K. S153, Klafse G, Eingetragen für Anheuser I 4 Fehr 0:U reuznach

S S T Miene na, Uukéngefaiben, Portenionnaies Sal erobern, Rafiervinsel, Puterquäste, zufolge Anmeldung vom 20. 4. 1900 am 11. 7. 1900 Eingetragen für A. Dez\öfy, Berlin, Friedrich- Sanblbubweikir: SSarzenuadein Ciatiimetermañe. Streichri y ans ¿A l , Puteiquäste, | Geschäftöbetrieb: Herstellung und Vetitri b ; i » 18. ufolge Anmeldung vom 12. 3. 1900 am amer, in Dresden.) Nr. 31. Inhalt: Zur Abfall- j ze, eihriemen, Kopfwalzen, Frisiermäntel, Locken- g Ti strafe ) äf t i V eutsden, 1, Angi r benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Stille und E 114 7, 1900: Geschäftsbetrieb: Erzeugung und Ver- verwerthung im Baufache. Die Verwaltungskoften | VBentschen, 1. August 1900. der Ziegelei-Berufsgenofsenschaît. Vorzüge der Königliches Amtsgericht.

Nr. 44 740. H. 5838.

Blôten Stangen, Platten, Bleden und Röhren wee D Shuinke PBruielbe a0 A Fep h i moussierende Weine. Der Anmeldung ist eine B trieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Wellble, Eisen- und Stahldraht, Kupfer, Messing, pulver, Pomade i Haaröl Wartioidbie at: schreibung beigefügt. V Gulyas-Extraft, selbstihätinzes Backmehl, Rosen- Gasmotoren für den Ziegeleibetrieb mit besonderer Bronze, Zink, Sinn, g Nidel, Neusilber und | färbemittel, Parfümerien, Räucerkerzen, Re- G A Nr. 44 721. G. 3232, Klasse 16h, paprika, Mehl. Der Anmeldung ist eine Beschrei- O ae ea S e alien Berlin Handelsregister [40375] : rohem Zustande und in Barrey, | fraichifseurs, Menschenhaare, Pertüken Fleht S D h T * M hung beigefügt. E anlagen. Vermischte. Aujfru Ê 2 ( Ö \ 3 jf emIen, A | j jung vel: | t, N n L Ó Bee Bn O E und Röhren; | Wise; Pappe, Karton, Kartonnagen, Lam- s E D E Nr. 44731, Sch. 3926, Klasse 26e. | (5 e Ad Gacuiét, Picia a-Mlie De für Ost-Asien. Patente und Gebrauchs (Abtheilung A.) Stahlkugeln Stahlspäl i Si S Bleileot, 7 pensWirme, rie uver Papierlaternen, Brillen- R r e | N A f Ü A fa e I 7. 1900. M T Am 6. August 1900 ist eingetragen : S letbatol Queifilber, L f au S Ceuepidee, futterale, Karten, Kalender, Kottillonorden, Ra M R i S os@gftabetrieb: Herstellan 4 1900 9m Let De: Etettcotiihder Anzeiger: Berlegtt Bei Nr. 17 337 Gesellschaftsregister Berlin L Antimon, Magnesium iPalladium Wismuth Wolf, a 1 Prefivabae Bellstof n Lsliff H : Oele Tak \ ein : MWacrenverzeithniß : Parfüm- | und Herausgeber : F. A. Günther & Sohn, Berlin W. ibe Se E sell\haft: Prochotwmie a DE | i | / n, hische G Oi S inf, Ae O S R A s U QUEATE: Q ' | heim, Berlin): Die Seleulca u Mac hi i j 1 RO T / : grun ê. Ï j 62, Inhalt: Ein neue T / i i Diagnestumdrab, wetallege Ketten, Anker, Tien Photparap hien. Po E e RUNIREC: S N m n A j C ep s Co E Moder D-S, E L) E O T erli, den 10. August 1900 e a e —— ueber Glüblampen Be De if erLO V. aiGalipeititiee Berlin I ahnschienen, Schwellen, Laschen Tirefonds, Unter- | Radterun e Bller Bedi , | , N I Ao A f ufolge Anmeldung vom 5, 5. 1900 am 11. 7, 1900, CB C U aar Ea D, Kaiserliches Patentamt. Geschäftlihe und finanzielle Mittheilungen. Í fell it: Lusk "& RKisi lagóplatten, Unterlagsringe, Drahtstifte, Faconstücke Prospekte, Diaphanien; K diee t Sterd: | M 0 ZA A Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrteb nah e E A N E J. V.: Robolsfi. [40352] | Eleftrishe Beleuchtung. Elektrishe Kraftüber- (offene Handelsgesellschaft: Lu iging,- 1, Un ' , Fag Pro , Diaphanien; Kochgeshirre und Stand- E F S benannter W S ; sl a E h E e Beleuthti Elektrische K | Ge) Dee Kaufmann Wilhelm Lusk e a gas GSmiaeriien, Stabi, smiezbantim Genguß,| sth aué Gin G pg "a G | einer F R O A agung Ber edee Matth fung ee e: | eel dalt audge\diten der Hmm eet A ) ; L ENEENE U ger, | Retorten, Reagenzaläser, Nohglas, optishes Glas, E S A E O E T R x i veigefüat. 7 1 (GLTEE i ) Qua tGeitlenes \chau. Aa E enger annke führt das Geshäft unter unveränderker A Talon, De rgrap anen, Sciffs- | Thonröhren, Isolatoren, Glasperlen, Ziegel, Ver-- Eingetragen für Georg Kobes, Neustadt (Orla), O L IEE M E L i 7 1 4 E A E E BIätt ug A P E weis. Firma fort; diese ist nah Nr. 4195 Abtheilung A. en, Muttern, Splinte, Haken, Klammern, | blendsteine, Terrakotten, Kacheln, Mosaikplatten, zufolge Anmeldung vom 21. 3. 1900 am 11. 7. 1900. L Es E) Klasse 16 b, 4 S a L R e R d ; All, A a a ti “Ecwerbs: und i Í f übertragen, und zwar Firma: Lusk & Kißing, Berlin, : / : des Allgemeinen Verbandes deutscher GrwervZe f Handels-Regis CL. Inhaber Victor Pannke, Kaufmann, Berlin. / : Bei Nr. 31 954 Firmenregister Berlin I (Firma

Ambosse, Sperrhörner, Steinrammeo oéphor, | Thon ' ; Prismen, Spi Geschäftsbetrieb: F: i 4 : Schwefel, Alaun, Bleioxyd, Bleizucker, Blut E E ten, Dusbomite benannter n Wrede cld: Mittel cu 1 T A L AWTN / O. S i Wirthschafts-Genossenschaften. Verlag von I. Gutten- 0366 S oe Koblen\äuns flüssiger Saner- | Wiener Kalk, Putücher, Polierroth, Pußleder, | Lien und Verbindern von Kefselsteiv. | S L tag, Verlagsbuchhandlung in Berlin. Nr. L. Allstedt. Bekanntmachung. er 366] | Carl Leipziger, Berlin): Das Geschäft ist dur i er, Tg T Anhalt: Gegenstände zur Tagescrdnung für den Auf dem die Zuckerfabrik Oldisleben, Ge* | 5„rtrag auf den Kaufmann Joseph Leipziger zu auf Selbst- | sellschaft mit beschräukter Haftung ¿u Oldis- rats welcher dasselbe unter unver-

ftoff, Aether, Alkohol, Schwefelkohlenstoff, Holzgeist- | f i S1â Sei i s diaf f stoff, Holzgeist- | Rostsußmittel, S1ärke, Waschblau, Seife, Seifen- Nr. 44 712. L. 3290, Klasse 8. Eingetragen für F. W. Manegold, Berlin L d e ; / 41. Allgemeinen Genofsenschaitê1ag der d Wirt betreff Zl 121 unseres alten Handels Berlin übergegangen, , hilfe berubenden deutschen Erwerbs- un irth- | leben, betreffenden Fol. 121 unseres alten Handelb- | Fnderter Firma fortseyt; diese ist nah Abtheilung A.

1 1 1 1 I ptele, Ste eosfo e, S l 1 V , r Dr sde T t . 1 4 zu lge A meldurg yom 20. 4. 16 O i Ce 44 f c S i \ ] ft ] l ch ft Hi B“ [t egisters i u x : 0 n 4 - 1 MLOR) geno en alten. ¡1T8La 11€, ï geha ts regist TY ift y% nz N Nr. 4198 e HCH, 4 zt Fi :

vom Deutschen | pes Königlichen Amtsgerichts L Berlin,

ertrafte, Gerbefette, Kollodium, Cyankalium, Pyro- | Roulettes, Rasenspie i i j ä j um, j ettes, Rasenspiele, Würfelspiele, Turngeräthe allussäure, salpetersaures Silberoxyd, untersweflig- | Blechsptelwaaren, Ringelsptele, * , e e n C Quar da U | h : aures Natron, Goldcziorid, Eisenoxalat, Weinftein- Died Sitventüealee E Len, A Liqueur- und Efsenzenfabrik Watten init pp ett kasse deutscher _Erwerbs- und Wirthschastägenosen- worden : O A N __| Berlin, Inhaber Joseph Leipziger Kaufmann, Berlin. äure, Zitronensäure, Orxalsäure, Kaliumbihromat, (Wahs-, Papier- nd Dise) Zündhütchen s Einc U Spirituosen. 4 L niß; | T schaften. Nerhandlungsgegenstände Ur die Be- _„Rittergutsbesiger Friedri Lüttich „zu Eéperstedt Nr. 4192 Abtheilung a Firma Carl Emil Quécksilberoxyd,_ Wasserglaë, Wasserstoffsuperoxyd, Schwefel fäden Zündschnüre Feueiwerkskörper Knall- A nçgetragen für Friß Luke, Halle a. S., zufolge Nr. 44 723 I 1203 ga K S9 sprechung der Verbandsrevisoren auf dem 41. All ist in der Generalvez)ammiung pom És Juli 1900 Klein, Berlin, Fnhaber Carl Emil Klein, Banquier, Salpetersäure, Stickstoffoxydul, Schwefelsäure, Salze | signale, Steine, Mühlsteine, Scleifsteine, natürliche (Büftgbetrsep, P 1. 5. 1900 am 11. 7. 1900. Ge- 4 L / Me BIM Einçcetragen für George Schmidt & Co., | gemeinen Genoffensaftstag zu Hannover. Be- | als Gesäfts{ügrer redet gewählt worden. Berlin. säure, Graphit, Knochenkohle, Brom, Jod. Fluß- | und fünstlihe Baumaterialien und Zement, Gips teln Wa Dees a Meh, Von Dinge» KINEMATOSKO Braunschweig, zufolge Anmeldung von Al O T bes Fa e Vie E Scott A Amts ih Ne. 4193 Abtheilung A. Firma Fris Kare, fas Ara Sept Mom S L ns E ei Ie e S ¡ aarenverzeichntß: Dünaewittel. / am 12. 7. 1900 Gescbäftsbetrieb: Vertried nach! Rohstoffgenossenschaft. a Ein g ai af Lai Großherzogl. S. AmtsgertcT. Deutsch - Wilmersdorf, Fnhaber Friß Kaape, E Mi Bau | : h: G E cUiGorie i L Norsforae geaen Feuerêge\c Ie E d E ä | l sdorf erei fals An, „Lai SEToN R, D, R nie E Haarhüte, Vie, Me 718, W. 3163, Klasse 9), f A für Bruno Jeschke, Berlin, Breslauer- gean E Waaren O Feniemabcceiten “S tcaotieaiiali® Handels, und | Altena [40367] Me D Mok E ; | | fei y R | aarvlezte Strobbüts, Bastblite, Spazteriehüte, raße 12, zufolge Anmeldung vom 26. 1. 1900 und 2 feefurrogaze, A Siafe S. 5, | Gewerbe ht: K ti S: ck m ngels Sag : In uns E Lo endes ei L Z usen goffima

Arsenit Benin dor an Kali! photograpbisce | Mügen, Helme, Damenhüte, Hauben, Schuhe, MIR T, am 11. 7. 1900. Geschäftsbetrieb: Vertrieb nah- Nr. 44732. M. 4377. Klasse 28. S Ds as Se ange Zahlung z e S n Ee Men N E A0 Schloß Schönhauseu Otto Hoffmann, Nieder- Papiers, Kesselitcinwitt . Vaseline Saccharin Stiefel, Pantoffel, Sandalen, Pferdedecken, Korsetts : ma M. : genannter Waaren. Waarenverzeichniß: Apparate TTT) R O Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht als stiller getragen: \{önhausfen, Znhaber Otto Hoffmann, Molkeret- Bail, Sie if, Belz 1 Gh fal, s atedu, Farben, Farbstoffe, Bronzefarben G daliertralie, E U DEPa Ee Remscheid, zur Da g did tin Ï C H R O M BO D TYetNaver Eo ‘bänden - Mitthei gen her inr, Op thes ju Werde l, ten fa fmann und E N EGA X im brals Gesel salz, Thonerde, Biméstein, Ozokerit, Marienglas, | Zaumzeug, lederne Rie it d Treibri N T G N Ung Eon S, Ne am 11.7. 1900. | Mr. 24. M. 4292. Klasse 23, {aften und Unterverbärden : Mittheilungen über | Heinr. Opderbeck zu Werdohl, dem Kaufmann und : Ri & Glück, Berlin, und als Gesell-

| ¡Kobien Sten d Ledermaain, G Anmeldung vom 16. ) am 11.7. A ay l Navoit et | pie Ve L D D -rif@e | Xabrifanten Rob. Kuzel und dem Kaufmann und chaft: Richter - Berlin, un S E E eatétialien un “imt, i iemen, auch Lretbrtemen, lederne el â 4 1g un ertrieb von 74 Eingetragen \fur Marinier Navoli et | pie Verbandätage des Jahres 1900: X. Der bay rische | Fabrikanten Rob. Kuzel und dem Kausmann un ü Alfred Richt Schwäbis{h-

: | i gs n, züge, Feuereimer, Schäfte, Sohlen Gewehr- Werkzeugen und Maschinentheilen Waar ichniß: i: ka. M . N. Yae in, Berlin Fonsdcftärerb M d: Genofsenschafte Fabrikant Carl Berg Lüdenscheid ertbeilten hafter Kausmann fre 1er, * ¿war: Gammiplatten, gewellte Kupferringe, Stopf- | futterale, Aktenmappen, Schuhel stiques, Pelze, Werkzeuge für Ki us enverzeicniß: Jeanson, Paris; Vertr.: A. Daermann, S0 Genossenschaftsrerband usland: Genossenschaften | Fabrikanten Varl ers E T Gmünd, und Kaufmann Theodor Glück, Ber M MaaEatien ge E ns, R E Seri Ln an astiques, Pelze, Pelz- rfzeuge für Klempner, Installateure, Maschinen- zufolge Anmeldung vom 14. 6. 1900 am 12. 7. 1900. | der Kerzte in Belgien. Briefkasten. —, Zinsfuß | Kollektivprokuren sind erloschen. L Die Gesellschaft hat 1. August 1900 begonnen. gewe Stop mm 6 clastiques, Pelie, Peli- | r C E Lee shinet A Bert nd Nertricb nahe | der Reich8b Ferner ift bei Nr. 10 unseres Handel8regiiters A. je Gejell|@art hal am g ) beg

¿wat : Korksteine, Kozrkschalen, Kieselguhrpräparate, Leim, Sa ensdmitere leckw N al ' | arbeite i E f er und Holze Geschäflsbetrieb : Herftellung Uns MCETEe na der Reichsbank. R ¿BETNEE t ei L, l E 2 2 TEOIILE : Bei Nr. 4190 Abtheilung A: Firma Carl zwar: Korksteine, Korkschalen, Kirselguhrpräparate, Leim, Wagen M R ene eiter. Eingetragen für Erust March Söhne, Char benannter Waaren. Waarenverzeick niß: Bedrukte j ; L ; (Firma Kugel & Berg zu Werdohl) Nah Flohr, Berlin: Gesammtprokura des Wolfgang technishe Zwecke, Flascher- und Büchsen-Verschlüsse, | Wollfil a Pfertet eo atte, | Nr. 44 714. Sh. 4042 Klasse 9 b. | lotterbura, zufolge Anmeldung vor 30. 4 N und gaufrierte bezw. gepreßte Stoffe aus Papier, | Technisches Centralblatt für Berg- und | stehendes eingetragen : Sdrader, Berlin

| " M E Read i: ¿T O, I L Tetaca ait Gewebestof, Leder, Metall und anderen Materialien. Hüttenwesen, Maschinen - Fabriken und Dem Kaufmann Max Kuael zu Werdohl und dem Nr. 4191 Abtheilung A. offene Handelsgefell- ¡F A Klafsc 34, | das Baufach (Verleger Vécar Ftaliener, Berlin). | Buchhalter Heinr. Opderbeck daselbst ift für obige | 7 aft Paul Hartmaun, Heidenheim, mit Zweige

S,

Rsbest, Äsbestpulver, Asbestpappen, Asbestsäden, | Hanf, Jute, Seegras, Ne sselfaf m

7 ¡ Es aid , A 4 ' t [i ¡Ern Ntuscheln s 7 J —_—_————_————= 4 = =

Asbestgefleht, Asbesttuhe, Asbeslpapiere, Asbest- | Thran Sischbein, Ha elfafern, M , Waarenverzeihniß: Badewann Sto l Nr.44733. R. 3455. taltener, l }

Î 0A S e QUODe è ufenblase, Korallen, LaarenverzeiHniy: Badewannen aus Bleinzeug. : Ee L E Ne 31. Inhalt: Die 4000pferdige Dreh- | Firma Prokura ertheilt. : Z

{hnüre, Pußwolle, Pußbaumwolle ; Guano, Super- | Bernstein, Steinnüsse, Schiltpatt, Ambroidperlen, l Nr. 44 725. L. 3157, Klasse 26 d. E R S D "0 R 53 ige T Me N, E G. ut F Feder der beiden Prokuristen it ‘berechtigt, die E zu Berlin : Prokurist ist Otto Moser, Si E P E L E - der Weltausstellung Paris. Mahnung durch | Firma für fich allein zu zeidbnen. Bei ‘Nr. 4197 Abtheilung A. Firma Jacob A.

photphat, Kainit, Knocheumehl, Thomabsclacken- Ambroidstargen, Bernsteinmundstücke, Bernstei Ei 3 l S mehl, Fishguano, Pflanzennährsalze, Gold- und | {chmuck Masken, Fahnen ; Valeriansäure Voge tes E e Sie P G F j 3 1, August 14 : : : i ; : ; E zxiansäure, Vogelbeer- Loeflund & Cie., B y ffarte. Ueber die Ausnußgung pon Hoch- | Altena, den 1. August 1900 Seli in: i s Se E: IVSA Ut Übr- | fäure, Serumpafta, Zinkjalbe, pharmazeutishe P! ä- Stuttgart, zufolge Anmel- SÉur A) gur É Eingetragen für Wilhelm Rieger, Franksurt Fo! L 2 N Selbstmord ines Königliches Amtsgericht. Selignants E SAe E rokurist ift Jefse As Sembricbalen e "Sve LuGe parate; Traverkarten, Tuche, Tressen, Umschlagetücher, | Eingetragen für Schmidt & Bisterfeld, Hagen dung vom 24. 1. 1900 am F E at : a. M., ôftl. Meriantir. 18, zufolge Anmeldung vom | Motordreirads. Der Import amerikanischer Lie i IES S Gelöscht: Firmenregistec Berlin L Nr. 26985 die A O ilsleine, loonistde S mua pern, del- Unterbosen, Unterjacken, Vclourhüte, Verbandstoffe, | i. W., zufolge Anmeldung vom 28. 5. 1900 am | 11. 7. 1900. Geschäfts- WA\ R 7 Y 5, 4. 1900 am 12. 7. 190 Geschäftsbetrieb: Werkzeugmaschinen na Deutschland. Magnetische | Altenburs. Z j [40368] Firma M. Gottgetreu, Nr. 10937 die Prokura res 26 N a ee: V and Bislenkarlen, Vogelkäfige, Waagschalen, Wachs, | 11. 7. 1900. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Ver- betrieb: Herstellung und D A | A Fabrikation und Vertrieb nachbenannter Waaren. | Methode zur Auffindung foblerhafter Stellen in Fn das Handelsregisier Abtheilung A. ist heute für diese Firma Brokat, Gold- und Silbergespinnste “Ratelaeräibe M, I t Déeit e opt Men anes Waaren Waarenverzeichniß: Ds Wu kfondensierter 2 V E 7 ht / D In: Parfümerien mit Ausshluß von | Fisen und Stahl. Wichtige Neuerungen an bei Ne. 18 Gizna per F eas m Berlin, den 6. August 1900

inste, Qa tien, - arren, Reit- und Fahr- ahl in Stangen, Stäben, Drä Blc ilch. Waarenverzeichniß: E AEEA M i: eife. G _________ | Motorfahrzeugen. Neuanlagen, BVergrößerungen, lteuburg da us]Meiden De erjon iali N i i l

g Ei DRQEE O jcihnb: L M 351. 07. | Se n Lw, _— Laboratorium. OBêrsen- | haftenden Seselilhatters Ne Grampelt | Kbniglihes- Amtbgerita L YERAE

S 5 j y R: i e h N und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, Britannia, gesWirrbesdhtag, Sporen, Jagdutensilien und zwar: | Blôcken und Werkzeuge, nämlih Feilen, NRaspeln Kondenfierte Milch. E at | * Nr. 44 734, A. 2351. Kla f j ' E 7 E Wochenberiht. Patentshau. Konkursverfahren. | in Altenburg gee wo Braunschweig-. [40377] - ugu ú

Nickel und Aluminium; Glocken, Schlitten‘hellen, | Patioxen l S s Ï ck ( ; / j cen, geln, Pulver, S@&rot, Jagdtaschen Sägen, Beitel, Hobeleisen, Scheren, Meff Ï Nr. 44 7: 23. D 2A L , , , , A / er, Hämmer. r. 44 726, E. 2327, 26 b. ( U e S aTEC 7 Silder aus Metall, Gummischuhe, Gummilämmwe, | Patronentaschen, Hafentashen, Beuteltaschen, Fagd- Klafse 26d J Literarisches. Neu eingegangene Pr Altenburg, g A; isaeriht. Abth. 1 Im hiesigen Handelsregister für Aktiengesellihaften a a Bers|chiedenes. Submissionen. Ausländi|che Herzogl. Amtsgerichl. j} Li ift” bei der unter Nr. 2 eingetragenen Actien- g [40369] Zuckerfabrik Rautheim zu Rautheim Folgendes

4 2 ê F H j f EZ p4 H : Î 1 [4 4 E O / x 2 Î Î j ; E h E F DS: t | MS: H E M1: {H L AE B 1 L j Î | 1 Hi: Wi 1 1

Luftreifen, MRegenröcke, Gummishläuche, Hanf- | mufftaschen, JIagi ürt Nr, 44715. W. 3134 K / , e , che, schen, Jagdmuffe, Patronengürtel, Patronen- Í lasse 9 b. \{läuche, Gummispielwoaaren, Schweißblätter, Bade- | halter, Patronenetuis, Bunds(lÜngen, Peibea: j [ i s Submissionen. Verkäufe. andelt fc chu kFappen, chirurgishe Gummiwaaren, Radiergummi, {lingen und -Galgen, Galgen mit Zugschlingen O TU N A E neu eingetragene Firmen u. Firmenänderungen. | Amberg- Bekaunutmachung. rft: technische Gummiwaaren, einschl. Gummitreik- Hühnerträger, Klemmergalgen, Jagdtaschennete, P Eingetragen für H. A. Arens, Altona-Oitensen, Patent-Anmeldungen. 4 i Des Handelsgeschäfît in Firma Saalfeld «& S \ Gesellschaftsvertra ist durch Beschluß der riemen ; Zigarrenspien, Serviettenringe, Feder- Proviantsädchen, Patronenbeutel, Patronenkoffer für Eingetragen für Hermann Weyerhoff, Nemscheid Hohenesch 29, zufolge Anmeldung vom i: A 1900 i Comp. in Neumarkt i. O. ist von dem bisherigen G T ISELiANUNTKN s 12. Juli 1899 geändert. halter und Platten aus Gummi, Gummi: | Flintenpatronen, Rucksäcke, Alpenjägertaschen, Jäger- zufolge Anmeldung vom 24. 4. 1900 a 11 7. 1900. | : am 12. 7. 1900. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Der Arbeitsmarkt. Halbmonats\chrift der Fnhaber Alberi Knopf an den Kaufmann Adolf eas E ag rat Ca Sitiaiee M s{nüre, Gummihands{chube, Gummipfropfen, Roh- | reisetascen, Reisefutterale, Flobert- und Sceiben- Geschäftsbetrieb : Herstellung ib Mertxieb s 'W : i d Vertrieb nahgenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Zentralstelle für Arbeitsmarkt-Berichte. Herausgeber | Baumann in Neumarkt verkauft worden und wird | - “rfte Unternebmens ift der Betri b einer Rübens umi, Kautschuk, Guttapercha, Balata, Schirme, | büchfen, sowie Futterale für dieselben, Büchsenfern- | zeugen. Waarenverzeichniß: GEokrsÄneiden, gi C Pupmiitel, Fremfarke, Möbelpolitur, Backpulver, Dr. E Fastrow.) Berlin, Verlag von Georg von leßterem ab 6. August l. J. unter der c leide P rabrik L Beta e Fabrikate. É

e Koffer aus Ble, Holz und Leder, Reise- | rohre und Futterale für dieselben, Gewehre und S Ls m as M 2 Hühneraugenpflafter. Der Anmeldung is eine Be- | Reimer. Organ des „Verbandes deutscher Arbeits- |} Firma fortbetrieben. ) Das Grundkapital ift auf 301 500 4 erhöht und . e . 3. Klafse 9 b. \chreib'mg beigefüat. : nahweise*. Nr. 21. Inhalt: Unfallcersiherung | Amberg, den 0. August 1900. zerfällt in 201 Aktien zu je 1500 #

M, Labacksbeutel, Tornister, Geldtaschen, Brief- | Koffer für dicselben, Jagdhandshuhe, Iagdstrümpfe, ; A ashen, Zeitungösmappen, Photographiealbums, | Jagdgamaschen, Gewehruiemen, Niemenknöpfe, Korn- Eingetragen für Marx «& Eingetragen für Exportgesellschaft Matheis, Nr. 44 735. S. 2651. Klasse 34, | und Ardbeitsnahweis. Allgemeines. Der Acbeits- K. Amtsgericht, Zur Abgabe von Willenserklärungen, sowie zur E , , markt und die chinesishen Wirren. Unfallnovellen. A Zeichnung des Vorstandes für die Gesellschaft ift die

Klappstühle, Bergstôcke, Huifutterale, Feldstecher, | und Visiz:schoner Gewehrmündun i Cie., Soli ge p M L ' r ‘' S Ce Zas e gsdedckel, Ingers P o Ingen, zufolge An- wp Suppauz, Koritschan «& Co., G 3 V 037 Brillen, Feltflashen; ärztliche und zahnärztliche, | Woner, Schaftkappen, Revolverfutierale und G dees meldung vom 23. 2. 1900 am P 4 E. Dalchow, Berlin, Marienstr. 17, Ae hem D Metalle und Maschinen. Ausfperrung der | Ansbach. _Bekanutmachung. [40370] | 7 itwirkung von zwei Vorstandsmitgliedern genügend. 11, 7, 1900, Geschäftsbetrieb : V dung vom 10. 5. 1900 am 11. 7. 1900. Geschäfts MWersftarbeiter in Hamburg Textilgewerbe. Inter- „Der „Barquier Sigmund A cha M Laut der zum notariellen Protokolle vom 4. i nNnION reß. Holz- und Dampfziegeleibesiger Richard Saul in Ansbach ** | 1900 bekundeten Neuwahl befteht der Vorstand aus

Di Bein ie E E

pha1mazeutishe, orthcpädishe, gymnastishe, geo- Hundehalsbänder, Hunt chaleband|chlößchen, Hund "C , î ' La L E ) » €s O dätische, physikalishe, hemishe, nautische, elckiro- | koppel, Jagdhundeleinen, - -Ketten und Wader, Fabrik-, Engros- und Export- eue betrieb: Vertrieb von Eiern. Waarenverzeichniß nationaler Texlilarbeiter-Kong i ; tecnische, photographische Instrumente, -Apparate Hundemaulkörbe, Hundepfeifchen, Ruihörner, Treiber- betrieb. Waarenverzeichniß : orene) Eier. Der Anmeldung is eine Beschreibung bei- Schnihstoffe. Besserung în der Korbwaarer- treiben in Ansbach unter der irma Dampf- folgenden Personen : Fndufstrie. Tabackindusfirie. Arbei18ma1kt in | ziegelei Ansbach R. Saul & die Fabri- 1) Landwirtb Friß Curland, Högum 37,

und Ütensililien, Debinsektionsapparate, Meß- | klapper, Jagdstôcke, Jagdstockträger, Jagdstühl Rasiermefser, Tishmesser | gefügt | instrumente, Waagen, Kontiolapparate Dampfkessel Locter, Ladestôcke Uadetriditex S bebotties, Pu r! | Taschermesser Sch l R: r. 445 Si gen 1s V Moe Rel L i E R Tf on und den Pabst mit Wirksamkeit m j ! , S ' / , , etter, Pulvyer- vmefser, eren, Haar- | R Nr. 44 730, St. 15: L Eingetragen für Sodafabr niou, Ploen | Würitemberg (Landetkonferenz der Tabackabeiter). | kation und den LAÏ: ae : c dwirth August Voß, Mascherode, Keafimosdnen, Üufomablr, Lofomaliven” Wet: | wangen, Paironetobneintt, Pren léger, Fug: | emann T Er E. Mane 26e D (lait) aae Wamettng va 6 9,92 | Satte f bat n Bone Ste | 2 Vorri 10 i ene ns pue in Gemeindof ) Landwirth Heinrich Lütdeefe, Wöddel

i i / / ion, O l —— L M i; 2A 2. 7. 19 eschâ! : g und | Statisti x «_ Böôrjenzurie, Q 1% r Nsdaster f j ins ) Ri Î y Es Striämaschinen ma E E N R More Ta aHaa t Bisdlen: Nr. 44 717. B. 5908. Klaffe 9 C. R P T Vertrieb nahgenannter Waare. Waarenverzeichniß: Statiftishes ritestatistik Haushaltskoften. Kon- Die beiden Gesellshaster sind nur in Gemeinschaft 4) Mille e O. Grieffenhagen Velt Pumpen, Ciómaschinen, lithographishe und Buch- | {lüssel, Gewchröl und Oelbehälter, Waffenfett, o E U Seifenpulver für Wäs. ___—____—— | sum. Fleis aff S Hes S E p eisen L Oi ° Aba. | 5) Administrator A. Loos, Luckluwm,

- ; Nr. 44 736. J. 1262. Klasse 34. elterzeugung von Kassee. D? E ie | " Abt tai Ü Braunschweig, den 2. Augu ú F r. 44736. I Groß: | M. Simon. R. Saul“, bisheriger Inhaber Herzogliches Awtsgeriht Riddagshausen.

drudckprefsen, Maschinentheile, Kaminschirme, Rcib- | Waffenpußkästhen, Flintenpubstôte, Gebe Tun a gese Past : i v rankenkoît. Leischpreise im Groß- in j j E E RbA Berlins, Lebentwiitelpreise im | Richard Saul, ift erlo)hen und wurde im Firmen- Voges.

eisen, Kartoffelreibemaschinen, Bro1shneidemaschinen, | Pußgeräthe, Etuis ulverflasen, Pulver ; Kasserolen, Bratpfannen, Eitéschränke, Trichter, Pulverhornshnüre, S rotbeutel Î Geweh decdite - % N C O 7 : i G Siebe, Papierkörbe, Matten, Polsternägel; Stak[l- | oder Pfrcpfenzieher Vie DeilC pra ere, A SaLiia, Bli No | d Zuli Verwaltung der Acbeitönadwee. u reitier E E 41900. ) h E : u - mittelung öfterreihisher Landarbeiter dunch das | Ansbach, ‘. R iataaerid. Breslan. Befanutmachung. [40378] : ist bei Nr. 2974,

A e E S R I N

federn, Tinten, Tusche, Malfarben, Radiermesser Wildmarkierer, Jagdperspektive, Hirschfänger, Ja Í : ' , ermefsser, , A , Jagd- Markgrafenstr. 53/54, zu- i ; “a M ckHoitäs S A Seele, a O Mee, M ELE[anger, Standhauer, Trinkflaswen mit IA UZ folge Anmeldung vom Arbeitsamt E Vie gen E: S Hnaties. In unser Gesellshaftsregister E Bettibilfen Malleiawand. ee lg UN Ene i e erzug, enes Jagdeinladungs- L 3, 3. 1900 am 12. 7, 1900. : nage R S rer 1d ah irkel N | besrefend Schoeller & Co., Gesellschaft mit Oblaten, Paletten, Malbretter, Wandtafeln Globen, | Mückenschieier enerieng, Ben N: ZANNSS Ben, Di dit PESS i i ; amer, | F leasuchende ia Berlin. Mittheilungen aus | Apo1a- [40371] | beschränkter Haftung in Grofßi-Mochbern, heute NRechenmaschinen, Modelle, Bilder und Karten für dieselben Handschleuderap a t Bec iet Ee ellung und Vertrieb T A | Eingetragen _für Jacoby, Berlin, Po amer, deutschen Arbeitsnaweis - Verbänden. Amtliche In Abth. A. Band 1 des neuen Handelsregisters eingetragen : zen E ten, und Zeichenunterricht, automatis{he Gisenscheiben ür C Mole; d ati I co U 4 aale 1900" ufolge Sdacied 2 4 ion 8 e Bekanntmachungen: Verband deutscher E if QUSTREE O. tex Nr; 13 c Ân Stelle des Königlichen Korn N Shocller zu vlmappen, Federkästen, Zeichenkreide, Gftompen, | scheiben, Schußpflaster, Jagadschrotmasse, Pulver- | Eingetragen = Syrup, insbesondere R n | trieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeiniß: | weise. Beitrittserklärungen. Betreffend Einladungen | Zen 31. Juli unter Nr. 13: Sen Sl enbau bet Lobendau i. Schl. zum Gel häfts- getragen für M. Värtwwinkel, Hamburg, | ha f Kosmetische und pharmazeutische Prävarate. zur Verbandsversammlung. Firma: Vohlemann & Trognitz in Apolda. h sellschaft gewählt mit der Befugniß,

Sicfertafeln, Griffel, Zeichenhefte; Rohtaback, | prover, Nachtztelkörner ; Fiswangeln und Angelgeräthe, | Graskeller 8, zufolge Anmeldung vom 5. §8. 99 am Fetgensyrup. i He nbaber: Albert Wilhelm Karl Vohlemann, führer der Ge

Rauchtabad, Zicaretten, Zigarren, Kautaback, Schnupf- | Neye, Ha1punen, Reusen, Fischkästen, Hufeisen - . t C ahscri f a : 10, Ju E sten, H è gu! 11. 7. 1900. Geschäftsbetrieb: Import und Export N abme Nr. 44 738. M. 4324, Klasse 34. Der Pferdefreund. Fahshrift für Pferde- Färbermeister, in ifier, (n Ta Mona B M L 30, Juli ‘1900. :

taktad, Tabackspfeifen ; Rollshut wände Zelte; Ge- nägel Baderoannen Wa eiklosets Kaffeemü len ß üch ff nd ch z ' { 1 G r y W E S M2 ] 1 ter und P De bhabe Ver ag: A O : fl a Kön g hes Amtsgerich üge, Hantfeuerwaffen, Geschosse, gelochte Bleche, Kaffeemascinen, W \{hemangeln; Musikinstrumente E: A S i S j d E Erben “Abg T, A i 99.) ‘Nr. 22. E, Rechtaverbältniß: O ene Ha del gese \ fi. i li l

Sprungfedern, Wagenfedern, Roststäbe, Möbel- und und zwar: Ocarinas, Maultrommeln, Trompeten

Bavbeshläge, Slöfser, Geldsc:änke, Kassetten, | Posaunen, Harfen, ‘Trommeln, Paukcn Zithern, j :

Ornamente aus Metallguß, Schnallen, Agraffen, | Klavier j Professor Dr Din dn Leiviis, a frem Das T D Sade n Äoida. In unser Gesellshaftreg E ift bei Nr. 227, be- „Wilden Wessen S nbader Oskar Hermann Otto Richter, Roh- | treffend die Aktiengesellschast Königs Stahl

© e, Flügel, Fortepianos, Flageolets, Dboes O Oelen, Karabinerhaken, Bügeleijen, Sporen, Steig- Cellos, Bâfse, Contrabäfse, Triangeln Glockenspiele, L S E E id ; - La E Fingerbüte, gedrehte, gefraiste, ge- | Schlaginitrumente, Xylophons, Glasharmonikas, Nr. 44 727, M. 4075. Klasse 26 Þ- | Ardenner Pferd. Seine M eins e prduftenhändler, in Do. uen Fisenwaaren-Fübrik hi cid, heut ejn» gestanzte Façonmetalltheile, Metall- | Harmoniums, Drehorgeln, Orgeln, mechanische Eingetragen für Jos. Müller, Li:nbura a. Lahn, | ankäufe in Nord-Amer Ei » Beda en Pferde. | Apolda, den '4, uguft 1900. betragen worden: n i Amtsgericht. Abth. TV. Der Siy der Gesellschaft ift nah Köuigshuld,-

Fapseln, Drahtseile, Schirmgestele, Spick- | Spieldosen ol 8, Aristovs D 4 ufol 14. 5, 1900 am 12. 7. 1900. | bigter Pferde. Das p (PARNIOnE,, Art, Sn, i A ù Q 1 a Ee obeteE. 0 Serstellung und Vertrieb nah- Die wichtigsten Punkte der Pferdefüttera. 5 Großherzoglich S. Ar Kreis Oppeln, verlegt. 4

nadeln, Sprachrobre, Stcckzwingen gestanzte | Metallophons, Becken, Orchestrions, Kastagnetten Ein ü , , , e , ¡ getragen für Heinrih Penschuck, Neusalz ; ä Verei benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Seifen ein- | Veterinärwejen. Aus den Vere nen. L Y 40372 Bredlau, Ven L August 1900. en. Schauen, Ausstellungen, Märkte, Auktionen. | Augustasburs iters für a, Le Königliches Amtsgericht.

apier- und Blechbuhstaben, Schablonen , Cimbals, Tambourins, Zieh- und Mundharmonikas, | a. d. Dd folge Anmel

dmierbühsen, Buchdruklettern, Winkelhaken, | Accordions Goncertinas Harmonikafslôten Blas- 17 190 ‘Ge Kflgbetrio D S iee ad ü s{ließlih Puyseife, Parsümerien G

Rohrbrunnen, Rauchhelme, Taucherapparate, Näh- accordions, Violinen, Stimmgabeln, Notenpulte, | ben ivar E eshäftsbetrieb : Fabrikation nah- | Eingetragen für Margazinefabrik Rhenauis, Seifenpräparate, Seifenzusäße und alle sonstigen aus | Fragekasten, Büdcherti)ch. Auf Blatt 218 des Handeigre Æ T atl \hrauben, Kleiderstäbe, Feldshmieden, Faßhähne; | Guitarren und Saiten; Uhren und zwar: Taschen-, C carraen. A Dan Men S L euß a, VtS, tufolge ties: Seife, Soda oder Stärke bestehenden Waschpräparate. E jeiihneten Amtsgerißindenne Vi Er