1900 / 195 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i 4 f 7 # i i 901] Konkursverfahren. der Naÿtrag 1 zum Tarif vom 1. Mär) 1900 j, i Í : Le am 14. August 1900, Nachmittags 47 Uhr, das | Gläubigerversammlung am 24, August 1900, [41 ; deen des 1A O0, Viadtrag entbält aubee diliet Y rs onfuröverfahren eröffnet. Konkuröverwalter Herr | Vorm. 11 e, t bucbtise cobdrige Sufares Marin Tüxen in *Boels l ubh wird Anzahl direkter Fahrpreise und geber, einer gra 4 en-Beilage

tengel i lauen. Anmeldefrist | fassung darüber, ob das cie K | bis zum a & gember 1 , Wahltermin am Lnmobil freihändig verkauft werden foll. nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiér- | neue Stationsverbindungen und Es teldérm

dur aufgehobez;. gungen auch Tariferhöhungen für erkehr m 9 E t 0 , i“ 6 August 1900, Vormittags 11 Uhr. | Cloppenburg, 1900, August 3. , den 11. August 1900. Rumänischen Staätkiöhen nd, otslankinopel | Z 2 K0 | i -A Dejungrnin vam %, Ofioher 2966, Vor: | Grohbenaglth Hdirgdes Amlageidi, —| Mayr e abgr au, 1, | (ove nil" Galisde Shaonen nei M un Veuhchen Reichs-Anzeiger und Königlich Preupi)chen Slaals-Anzeiger. pflicht bis zum 4. September 1900. Veröffentlicht: Raschen, Gerichtsschreibergeh. 41983] Koukursverfahret. ¡zum Einführungstage dur ühnser Beikehröby ne

Königliches Amtsgeriht Plauen. [41916 R E A o 97 828, Das Konkursverfahren über das | und yon da ah durch die Fahrkarten-Ausgabestellen de Berlin, Freitag, den 17, August

H

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : ] z zaen des | Vermögen des Fabrikarbeiters Karl Weller aus | betbeiligten Stationen zu erfahren. iti giiltiniitis Aktuar (Unterschrift). cue A e N Permann Nlodeobessitgon, z. Zt. dahier, wurde, nahdem sich | Breslau, den 14. ugust Ls i F P A E Aren {41163] G E O Säuberlih hier, Inhabers eines Taback- und A das ne en rh O rin M A I, eili D Bde Weftf, Mot 1 1410 00 200 2005, i Prenftische Pfandbriefe. J S i ermann | entsprehende Konkursmasse n or , i 4 A L 5 As S Cla 1410) f A Æ ; z 2 L Ee r A g eie A E Sr, L rrenAlles die nah en elegen N 1000 Eisenbahn- Verwaltungen. Amtlich festgestellte Kurse, Gin i Va [ y i Âi 1440 A 200 100 20G S liner L 3000 150 entmündigten Kaufman : Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | Karlöruhe, 11, August 1900. ; A | Weftpr Prv.-AÀ.Vu.V134 14,10) : 00D S Do d er, vertretea durh feine Ghefrau Anna Pauline Dreöbeit, den 14, August 1900, (Unterschrift), B E Großh. Amtsgerihts. | [49093] erliner Börse vom 17. Au gust 1900, Achen St.-Anl. 1893,34 14,101 5000—500(-—= M i

T2

I Ne. 1-2) 000

21 Ni, 61 59185 0 Chile. Gold-Anleite 1889 kl Dó, d. mittel

A4 », 1 | 3000 —3000T5 7 | 3000—1501103/406 D E E 1 | 2000—15005,10 Je, ho Ae / Chinesische Stacts-Anleïhe , L do. D 06 Do do. do. | Dätische , ape Mnleïbe air Do ris. Al. 59, DS, t ¿ do Ds, fee , & 29 ZIY Do Po, pi, üt, Müg. e A C044, _ds. Daïpa San -Anl. 00075 F, dvs, St Eis Anl, - 300 j | Freiburger 15 Frcá ge 00 i (Gl Be ZTandes Anle Me, 000 do. Propvinatigns-Anieihé

alther, ged. Rasmussen, ebenda, wird heute, am Königliches Amtsgeri btheilung Ib Séhlesisch - Sächsischer Verband, Altona 1887, 188934 versch! 5000—500L— , c ; geriht. Abtheilung Ib. ¡ 194 verschz,| f É j 10. August 1900, Mittags 12 Uhr s indi) ves Bekannt gemaht durch den Gerichtsschreiber : [42060] Am 1, September d. Js, werben in den Verband 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 A 1 ôfterr. | „99 1994134 14,10] 5000—500|—, Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Buchdruerei- Expedient Naucke. In dem Uhrmacher Otto Grunwald'shen | neu aufgenommen : i Gold-Gld, = 2,00 # 1 Glo. öôfterr, W. = 1,70 4 Apolda 1899/34) 1,1,7 | 1000—100|—, _do, neue besißer Richard Pohl zu Reinerz. Fe E is Konkurse foll die Schlußvertheilung exfolgen. Dazu | a. die an dexr Streck( Chemnlÿ—Stollferg q M 1 Krone österr, ung. W, = 0,85 4 7 Glo, füdd, W. r d Pet 12 al A O 200 “i Landschaft! meldung der N Engen Dn e N [41917] sind 2723 47 #4 verfügbar, Zu berücksihtigen sind | legene Verkehrsfstelle Niederdorf i. Sachsen der W = 109 i C E TIES Bamibeta 1900/4 | 16.12/ 2000—100|98 50G bs. do. 5. September 1900, Gr ittras 12 Uhr. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Forderungen zum Betrage von 11 636,34 #6, dar- | Königlich SächsisMen Mg E Ene Und | Seirubel = 320 4 1 Rubel = 4,16 4 1 Peso = | Barmen 1876/91/34| 5000 —00—, Kur- und Neumärk den 7. September , c 1900, | Wollwaarenhändlers Fridolin Otto Hertwig | unter keine bevorrehtigten, b, die Station Steinau Oderhafen der Liegniy, M T Dollar 420 4 1 Livre Sterling = | „d9- 1899/4 | 11,7 | 5000—500199/50G 0s, Prüfungstermin den 19D, September E S c nach Abhaltung des O-S, den 14, August 1900. Nawitscher Eisenbahn. ; y / y Ser Berlin 1866/75|34| 14,10! 5000—75 19760G L , A hier (Marschallstraße 13) wird nah Abhaltung Kreuzbur „S, 0 ch i 10 M E 10) 7 Vormittags LO Uhx. Offener Eren Je Rg Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Carl Hetinye, Verwalter. Auf der Station Steinau Ddérhafen is die Aw y do. 1876/92/34 versds.| 5000100192, 80G Dftpreußische pflicht bis zum 5. September 1900 einschließlich. Dresden, den 14. August 1900 cid nahme und Auslieferung von Fahrzeugen nit Wechsel do, 1898/34| 14,10| 5000——100192,80G do. Reinerz, dèn 10. August 1900. ESVEU, ! ß "Mid é attet y do. Stáädtsyn.1900 114 | 1,17 | 5000=—200,—, Ss / d lies Amtsgericht Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1b, [41912] Konkursverfahren. gestattet. j E s Sitted i600 f , Bielofeld 4 Gl 2000600 Mata hilt ebr bataie icvuidiad Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Der Frahtberechnung, sind bis auf weiteres für M Amsterdam, No R N F j "Be E14 | 1110. 2000 20019900646 omimersche is Luröverfahit Sekretär Hahner. des Kaufmanns Isaak? Oster zu Sterkrade, | Niederdorf i. Sachsen die Entfernungen der Stäklon Griffel und Antwerpen| 100 Frs. | 8 T. Bonn 1896/3 | 1,1,7 | 5000—500[—/— s. [41154] Konkursverfahren. ittius R R Steinbrink Nr. 165, is zur Prüfung der nach- | Jahnsdorf i. Erzgebirge zuziliglih 7 km und fir u e o. | 102% [2M Borh. -Rummelsburä|34| 1410| 1000-200 Ueber den durch den Kaufmann Gustav Pittiu 935 Â 2 ) orderungen Teritiin auf den | Steinau Oderhafen die Entfernungen dexr Station Cd tit e: T1600 10A L Breslau 1880, 1891/32 gerscch.| 5000—200 i j j Nachlaß | [41935] Bekanntmachung. träglih angemeldeten Forderunge! K 4 Ñ Sfandinavische Pläße. .| 100 Kr. L, i ] 300, 1991/53 vers, A t, hierselb als Nawlaßpfleger verwalteten achla C vot ho Norm B 3 8 11 Uhr, vor | Steinau a. O. zuzüaglich 3 km zu Grundbe zu lezen, A | 100 8& Bromberg 1895, 1899/3; O! 1000—100190/406& : j Pfa TL d Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 2A, August 1900, Vormittag . Uhr, vor | S! i Kopenhagen . . «.-« F | S L FIS R as E 2 N des am 5. Januar 1900 hier!elbst a tig as Drechslermeisters Heinrich Nabe in Erlangen | dem Königlichen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 15, | Breslau, den 14. August 1900. E ce 4 FS D Gaffel nd Ee 3H vers. 2000-200 00 | Grieche Anleihe 1381-24 Béshluß des ebemaligen Kreisgerichts zu Sprew, hat das Kal. Amtsgeriht Erlangen mit Beschluß | anberaumt. Königliche Eisenbahu-Direktion, I F D Sharliotienburg 100:

4 2000— 100199 60 O | E L

i “ais D N "e »( -y * / / 4 Éd t AÑF di B 50 A foi wo F A

e r E 879 w Bl[ödfinns ent- ; La o R : ; Norwmaltunge e mas Cos. 11 Ma 148 do 1 1899/4 | L17 | 5000—100199 400 L 1 42A) 144 | D AN : | d do, fleine| 1A

idtiaten ‘Eisèndrehe q Seit Détwa Wied ‘heute vom Heutigen Termin zur Beschlußfassung über den berhausen, den 4. August 1900, namens der betheiligten Verwaltungen tifabon und Oporto , .| 1 Milreis | 14 T. c : - i | font. G.-Rerte 4 18 mündtgten drehers Erni Pet ê, O

H, D do. {1 Milxeis do, 1885 fonv, 1889/35 versck,| 2000—100192 506 do. A3 | L17 [10000 9 : ; j r / : , dniglihes Amtsgericht, j D e eb Bala l 100 âties Do. 1895T,TT, 1899 T35| TA,TO! 5000—10092 4C B 22 7 |1OÓd

s 18 121 Ukb 1 | von dem Gemeinschuldner eingerethten Zwangs König 9098 i drid und Barcelona .| 100 Pes, h g L L TRRI L | 1 T1 R 4/20 O do, 3! L17 [10000

In O N Sni D Tris, ‘üversculldet vergleichsvorschlag und, für den Fall der Annahme [42028] Bekauntmachung, E Be H 2 M. |— Coblenz L 1900/4 | 1,1,.7 | 5000—200|-—, Sächsische .. 1,7 | 5000 kuréverfahren eröffnet, da der - ; » | des Zwangsvergleihs, zur Abnahme der Schluß- | [41911] Velkl'anuntinachung. |

5000— 100 3000—150192,60G 3000 150183 60S

V1 A G

90S

O S Ss

1500225

/

mers

N ri I N

Bulg. Gold- Hypoth, Anl, 92! | 34 |

DD,

A

=—

deem. deen. dre Dr: deres bam. dam, duen, M meb daes F drrrn dmck deen dat

7 110000-—1000100.20B j j 5000—150191 70G / 7 | 5000— 15081 8063

——_

s 2 D

h É L

3000-—150193,005 3000—15093,00(6 3000— 150k

F

s pg Tau f 00 T5 27 »6zG 5000— 100185 00G

“e

¡1 1 1 4 ]

J

] 1,1 11 }

1 1 Î

1

Uo Uo U D r e O C G C D e“ D 5

i

C H me N e

l t î L 1 1 î

Gr M S

“c

S J 3 6, E 49/9) »9 feine 4% 36, Mon. - Anleihe 4% 1/75 4 4

z Ï 4 «i, S e A6 P S BL werfe 000.200 A “ls 7 || 2 Lz it Der Kaufmann Hezidemänn hier wird zum L 6 Y ps Sid Na onfurs über | a Ner „Blteuiariss, (ua Dn e E Rar vert New York . dei E 1900 i 1 10 O L e GNG Do (L dul t l 0 P N 4 Feine 49 di E75 d nPuräpermalter ernannt Erste Gläubigerversamm- | xechnung des Konkursverwalters auf Montag, den In Sachen, betreffend den Konkurs über has ets gruppe diefer G i do, "do, 1889|31 10 2000 500 S lor altland BL T T7 TORON— | 5ols - Anl, (P-Z) Könkurêyerwalker ernan 00, Vormittaas 10 Uhr. | 3. September 1900, Nachmittags 3 Uhr, | mögen des Kaufmanns August Pott, in Firma __ mit dieser Gruppe Paris / Sa 12962 Ol 2000 20A D ELTDIQIATEL S L O00 60 F, Î do do s lung: 27, August E “4 “odag 1908 Offener im Slbungssaale anberaumt Der Vergleichsvor- | Anton Pott zu Oelde, wird nah Abhaltung des Am 1. September d. J. witd dex än der Stre do. i Es 190014 | 117 | 2000200 O O E e O E, Ie D feine 16D e riteia ufi t Ds 10. Stptember 1900, | schlag und die Erklärunz des Gläubigerausshusses | Scblusternmins das Verfahren hiermit aufgehoben. | Leinefelde—Treysa zwischen den Stationen Dbet My Budapest . ' do. 1876, 1882, 88/31] vers. 5000—200 dos, Ds, Do, (4 | L17 | 2000—1200—- | E S Rae Arrest mil Anzeigepflicht h Bod, Bo fes g | sfixd auf der Gert{ts\{reiberei des diesseitigen K. Oelde, den 11, August 1900. beisheim und Homberg (Neg.-Bez. Cassel) gelegene Bien 34'406 Darmstadt 1897133 1,17 | 2000—200k—, do. do. Litt, A135! 11,7 | 5000—10002/90h4 O D N S Prüfungstermin À. Oktober A , ormittag Amtsgerichts zur Einsicht der Betheiligten nieder“ Köntgliches Amtsgericht. Haltepunkt NMemsfelh, weler _hishet nur dein d | E Deffau 1891 4 17 | 5000200 S Do et. L177! 230001000 ls Ï ps SCOOICO de L Meh 10 Uhr, Wi 90 gelegt. Die Scchlußfirehnung des Konkiuröyerwalters Personenverkehr diente, für den Stückgutverkehr eti Ehweizerische Viéte . | 100 Fra | 8 F. | _do L 1896 31 7 | 5000—200 do. do, Lit A134 117! 5000—TOC I A R L S Sorau, nen 2 AUENE “his beilung 3 liegt sammt den Belegen und der (Erklärung des | [41910] Konkursverfahren. öffnet und in die obengenannten Taätife einbezogen, do. M 100 Frs. | 2 M. |— Dortmund 1891, 1898/3} 1000—500 y do 3s, Lit. C13 | 1.1.7 | 5009 Königliches Amtsgericht. Abtheilung 9. Gläubtgeraus\{ch" {es spätestens drei Tage vor dem Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Die Annahme und Auslieferung yón Leichen Ftalienische Pläke. ) Lire [10 T, j FresDen L 1868 Pie U, Do O Latte 14 | LIA 300 0 Termine daselbst zur Einsicht der Betheiligten auf, | Kaufmanns Johann Schwella in Oels ist zur lebenden J hieren, Fahrzeugen und Spreng}loffen is A 0 M, A E 0) Lir 2 M. trt MLES ckOTLD, 19004" 1000 / 4 s ee L 34 1,1 pas [41908] Z ú Erlangen, dén 14. August 1900, Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur | in Remsfeld ausges{lossen St. Poten vurg . D Q. 1210,0003 Díifseldorf 1876/31 [110000 —200 (3 Ss s Lit DIA | 117 | 2000 Ueber das Vermögen des Kurzwaarenfabrikanten Geri{hts\{reiberei des Kgl. Amtégerihts, Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußyer- Caffel, den 14. August 1900 c ; Mieícbau A T 10R | 27 : do. 1888,1890,1894/33 2000—500 ÿ De do, Lite. Dia | 117 | 5000—100 Edmund Hengelhaupt von Benshausen, iet | (1, 8) Lauk, Kgl. Ober-Sekretär. zeiniß der bei dec Verthetlung zu berücksihtigenden Königliche Eisenbahn-Direktion, A j E e „dg, . 1899/4 | 5000—500 Schlesw.-Hlft. L, - Kr 1,1,7 | 5000—20099,00B unbekannten Aufenthalts, ist am 15 „August E, : Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Bank-Diskontso. Duisburg 82,85,89,96 34 1000 S do. bo. 13 | 1,1,7 | 5000—20091,40G do. do. Vormittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. BVer- [42034] Veschlufß. über die nit verwerthharen Bermögensstücke der [42027] e D Berlin 5, (ombard 6) Belifsel 4 Stjenach A Fr D Ó 1,17 | 5000—N Ds do 1894| 34 | walter: Kaufmann. Gustay Grimm in Benshausen. Das über das Vermözen des Fabrikanten | Schlußtermin auf den 10, September 1900, Bayrisch-Säbsischer Güterverkehr und Yndon 4, Pari j 3. St. Petersb ra u Warschau Sl, Va "18991 [T Í

/

/ r

De 7) Laue i T2

N No NINNS, D. D Q Z A

_—

H im fm Him La Lo n n B R Ln Ln D,

l} mnd J }

—— (ck

a,

5000 —200|—, » e d4 | LL7 | 5000—100[100,00G Cet Gift 14 5000—200[—, 0 ÎTT Solgel4t 11,7 | 5000—200L—, Di B tleinel d 8/006 a do ¿(40 | L177 | 5000—1001—, E 6 ult, Aua 98,00G 0 1000—200 Is, e [34 7 | 5000 / E T, T, U BUG) 58 0675-6

3000—200|—, D Solaels | 117 | 2000—200L— do, Papier-Rente .. -. | #// 128 06/756 000—200—, _do, . Folge|3t 17 | 5000—2 S, Gs e vil ua. t D, Its E Westpreuß. ritter, T|25| 1,1,7 | 5000—2001 do, Silber-Rerite 1000 : [S E, do. do. T B34 1,17 | 5000—20 I, D 100 fl] 4/4) L. 3 2000—Z0—, DO, D, 34! 1,1,7 | 5000—20 S Cu

1000 17. 500, Do neulandid ri5 17 | 5000 D) 1000—200 j do rittersch., 13 | LL7T | 5000 G6 do Ge U ) a a 1000—200187,75G do do, - 11/3 | 117 | 5000—200|—, do, Staatssch. (Lok), . .| 8 17 5/796 000-—100—, do. neuland\ch{. T3 | 1.1.7 | 5000—6( i D o Hana 3 il 73/70G

A00— 200 À N 2 e T E t 1000—200|—, P il, (Carle, ck_| 117 9950B

D O

Offener Arrest mit Anzeig: pflicht und Anmeldefiist Emil Brandau, alleintgen Inhabers der | Nachmittags 12; Uhr, vor dem Königlichen | Rheinish- und Franfkfurt-Sächfisher Güter Vien 4/4, Jtalien. Pl. 5. Schweiz 4/4, S Pl. 6. | Erfw 1893 1/3 bis zum 19. Oktober 1900. Erste Gläubiaerverjamm- Firma Jaloufien und Holzbearbeiturgsfabrik | Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 30, bestimmt. Vie verkehr. 61/2, Kopenhager Madrid 3/3. Lissabon 4.| do 1893 [1T|4 lung am 15S. September T7900, Vormittags Gebr. Brandau in Altencssen und Efsen und | S(lußrehnung nebst Belägen ift auf der Gerihts- IT. G. 1448, Am 1 Oktober dieses Jahres komnit Eer [V, V 1898/34 94 Uhr. Prüfungstermin am 20, Oktober | px Firma Dreherei und Schreinerei Heimbach | shretberei 3 niedergelegt, ein neues Bayerish-Sächsishes Tarifhest 2 zur Cw M Geld-Sorten, Banknoten uxd Kupons. Slensbug 1897/33 1900, Vormittags 95 Uhr. vorm. Aktiengesellschaft Gebr. Brandau zu Oels, den 14, August 1900, führung, welhes Entfernungen und Frachtsäße E e 1G Tg Fnal. Bankn. 1212048bzG | E i Suhl, den 15, August 1900. ( Heimbach eröffnete Konkursverfahren wird nah Ksin sik, : ¡wischen sämmtlichen für den Güteryerkleyr eing f ar 4 7 4 ani E Lr 100 E. (a7 O4 Königliches Amtsgericht. erfolgter Shlußyertheiluna aufgehoben, Gerichtsschreiber des Köntglihen Amtsgerichts, rihteten Bayerischen Stationen (aus\{chlicßlich de Sovereigns 20/4651 Holl. Bkr fl. 168,90 Essen, den 9. August 1900. Nizinal- und Lokalbhahnstationen) sowte den Station V Frs.-Stücfe .|1 [41905] T Königliches Amtsgericht. [41904] Vekl'anntmachung. : Aschäffenburg und Gemünden (Gemeinschait& M s Guld.-Stck. i tor „100 Kr./112,1 Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters Das Konkursverfahren über das Vermögen des | stationen der Königlich Bayerischen Staatöeisew E Gold-Dollars ./4,19bz Deft.Bk.y. 100Kr./84,! Ferdinand Kerger zu Deuben ift dur Beschluß | [41933] Bekanntmachung. Gastwirths Hermann Müller zu Jahnuik, jeßt | bahnen und des Direktionsbezirks Frankfurt a. M Imperial St. |—— do Fr ; des Königlichen Am!sgerihes zu Teuchern am | Das Konkur#vyerfahren über das Vermögen des | Handelsmanues zu Pasewalk, wird nah Ab- | etnerseits und Sächsishen Binnenstationen andere M pr. 500 g uf. Do. (6,156 i ; eri} 1000—200 | De I 04 4 11. August 1900, Nachmittägs 43 Uhr, das Kon- Kammergutspachters Gustav Vinkert in Dölau } haltung des Sdlußtermins und Bertheilung der seits enthält. N e S | L ps E as 6,156 do L j : l / e [00 RE E Bfandbriefe. | s. 1860 e 2 00st Lege 1511 122306

P): erk jun J I N N S A L

mnd par: fs in dk immen jeh. meen: S1) q

é

bindend hvid doci tend leKheddhwkenki e E

4 pi mins L

Y je

kursverfabren eröffnet worden. WVerwaltér: Rehts- | wird, nahdem der Zwangsvergleich" vom 14, d. M. | Masse hierdurch aufgehoben. Der Verkehr mit den Königlih Bayerisch Amer. Not. ar.|4,1875bz ult. Sept Hannover 1895/32 11 3000 200 anwalt Meyer in Tevchern. Offener Arrest mit | dte NRech1skraft erlangt hat, aufgehoben. : Pasewalk, 10. August 1900. Bizinal- und Lokalbahnstationen, sowie den Dayetl do: feine .. 14.182564 [Schweiz.N. 100Xr./81,15B Aar 0dda 1900/4 | 1g 19! 2000—200l ?andro, Kred. TT-TVA, X jersck.| 2000 / j 6 Ats Anzeigefrist bis zum 26. August 1900. Konkurs: | Greiz, den 28. Juli 1900 Köntgliches Amtsgericht, hen Stationen der Lokalbahn- Aktiengesell haît in do. Cy. z. N. Y./4,1965 [Ruff Zollkupons/324,10 bzG | Hildesheim 1889, 1895/35) 1,17 | 1000—200 Do. Do, 1A, F ee S e T aon e los du j iche 88/80 Al forderungen sind bis zum 25. September 1900 an- Fürstlihes Amtsgeriht. Abth. T] München wird auf Grund eines besonderen arts Belg, N.100Fr.(81,20ebGkf} do. kleine er 1897135] 1,4,.10| 5000—200 de a E l 112 pi GIO1 4G do, do, fleine zumelden. Erfte Gläubigerversammlung den S, Sep" Grae/| [41906] Konkursverfahren. ¿ unter der Bezeichnung: „Bayerischer Viz unt E Inowr 1891134] 1,4,10| 2000—200|—,— és 3e Div Q A 14 | vet 1D w O a | Rum, Staats-Oblig. amort! 5 tember 1900, Vormittags 97 Uhr. Allge- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Lokolbabn-Schnitt-Tarif. Gültig vom 16. Il M Deutsche Fonds und Staats-Papiere [Jena 4 1200/4 | [1 10005001100, 10G Ss Se M T / do do. Fleine| 5 meiner Prüfungstermin den L7. Oktober 1900, | [41923 Konkursverfahren. Handelsgesellschaft Jean Metelski und Anton | 1900" abgefertigt, der zugleich als Anl ang zuu E A i E, Los ail a 300 2 | L A SAA j KA XI-XTT KTV-X V1 do do 1892/93 5 Vormittags 9# Uhr. Das Konkursverfahren übér das Vermögen des | Urbanowicz zu Poseu wird nah erfolgter Ab- | Tarifheft 2 für den Bayerisch-Sächsischen Güt E Dt, Reichs-Anl. konv.|35] 1,4,10/ 5000—200194,80G | @iel 1889. 1898/31! 117 | 2000—500 t, X VIB, XVITt, XTX34| versch.| 2000—75 191, do bo, amort "aas 4 Teucheru, den 13. Auguït 1900, Kausmanns Karl Kotté in Firma H. Fr. | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. verkehr gilt. E do. Dg 3x| versch.| 5000—200s94,80G Ì aa 1898/4 | 117 | 2000—500[— do. Pfd A y.XTITA 34 1.4.10 2000 Do, n E OEES Í Müller, Sekretär, Krumwiede Nachf. in Hannover wird nah er- Posen, dea 13, August 1900. Durch das neue Tarifheft 2 wird das bisheri j L B | Köln 18394, 1896/1898|33| yerscch./1000 u. 500 Do, Do, ch4 [04 E : d Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Königliches Amtsgericht. Tarifbeft 2 vom 1. Januar 1891 nebft den hi Preuß O E Ra l E A a, 0 Nörigeberg 189 ck33] 1,4.10| 2000—500|—, ¿000 gehoben. ershieneren Nachträgen aufgehoben, au verltert I gy e Taz! T L101 5000.— 15000 '20bz O O 14,10| 2000 0E G

D ba a f

G

6,7564G 36/75bzG S750 bij 87 Di 87,5) bz 87,50 bi 15 60 bz 15 60 bz 1500 bz

(10711 :3 Wi T5296

ir E 1625601 L

_ U

P

Do, Io 13 | verscch.[10000-—200[85 DO N 2 D, Ing) 4 do, 1890| 4 Do, mittel] 4 [41902] Konkursverfahren Haunover, den 9. August 1900 [41920] Konkursverfahren. j die im Heft 2 des Rheinish- und Frankfutb Jo. )0 3 | 1.4.10/10000—100|85/606; E Alz! T4 inl 206200 Rentenbriefe. A Lu Beine 4 ist eröffnet über das Bermögen des Oekonomen Königliches Amtsgericht. 4 A, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Sächsischen Gütertarifs enthaltenen und in das nel! dv. Gfima L e E elg Er A do. b 4 des Gesammtarmeuverbandes Scherrebek: | Gastwirths Reinhold Reunert in Rochlitz wird | Bayeris-Sächsishe Tarifheft 2 übertragenen Gt M Badische St.-Eis.-A. . 35] versch.| 32000—100192,7 Sea 1892131] 117 | 2000—200|— Hannoversche .. . ._./4 | 14,10) 2000—20 |—,-— R EE Mine ¿ Lendmann Hans Danielsen Schmidt in [41924] Konkursverfahren. | na Abbaltung des Slhlußtermins hierdur auf- | fernungen und Frachtsäße für Aschaffenburg ui do. Anl. 1892 u. 94/35 1,5.11/ 3000-—200/92,806 Tudwiaskafen 18929 1410| 2000—200k— L A 2 vers A 20 I, T R Ds, 1894| 4 Scherrebek, am 11, Uuguil 1900, Nachmittags Das Konkursverfahren über das Vermögen der | gehoben. . Gemünden (ausgenommen diejenigen für RNeichenbe M “at uver. A D - Es bed 1895/3 | 11,7 | 2000—500|—, Hefsen-Nafsau «ie A SOOA / Fs, do mittel| d 5 Ühc. Konkursverwalter ist Kanzleigehilfe a. D. | Wittwe des Professors 1’Allemand, Marie, Nochlitz, den 10. August 1900. S. N. V. B.) am 1. Oktober dieses Jahres ht BiverStc 35M cute f e luna E ena Nagdeburg 1875/91/34) versch.| 5000—100 : E nd N. Grdb. N 200030 G E do Fs, flétné 4 Möller in Toftlund. Offener Arrest mit Anzeige- | geb. Wessel, in Hannover, wird nah erfolgter Königliches ‘Amtsgericht, u Gültigkeit. 2 do. isenbabn» Obl.|3 | 1.2.8 | 5000—200(84 50V “ec A 12914 | 11,7 | 5000—2001100,10G Lf o Do, . 34 versch.| 3000—30 192,10G Do, DO, 1896| 4 pflicht bis zum 5. Oktober 1900 Anmeldefrist bis Abhaltung des S@Whlußtermins hierdurch aufgehoben. Bekannt gemacht durch den stell. Gerichtsschreiber : Ueber die neuen Frachtsäße, die vereinzelt mit Vi do. LdsL-Rentens f. 31! L612 l O s ainz i 1 i 1,6 1 2 M t Lauenburger A 17 | 2000 30 do, do. mitid 4 zum 5. Oktober 1900. Erste Gläubigerverjamm- Hannover, den 11. August 1900 Sekr. Oehme. höhungen verbunden sind, ertheilt zunächft unt E Bihw.-Lüneh. Sch. 3 | 1.4,10| 5000—200|—-— Mannbkem 1888(Z4| 1171 2000—100L—, Pommersche 44 | 1,4,10| 3000-80 |—, L do ameri, 1008 d lung am 14, September 1900. Prüfungstermin Königliches Amtsgericht. 4 A. ? S hiesiges Verkehrsbureau Wienerstraße 4 E o, do, VIL j295/ 1.17 | 9000—200—-,— do. 1897, 1898/34] 1,5.11| 5000—100|—, E 34 vers,/ 3000—30 92,00G do. Schaßanweisungen. .| 5 am 12. Oktober 1900. [41921] Konkursverfahren. shriftlihe Anfrage Auskunft. | | Stemer Anl. 87,88, 30/34 1.2.8 | 5000—500/91,20G 0 A 1 0099 806,6 | Posensche .… versch, 200020 (92.006 I De U O Toftlund, den 11. August 1900 [41925] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Von welhem Tage an das neue Tarifhest 20 R a 1908 E 1511 000 S T O Minden 1899/34] 1,4,10| 1000—W=— Dretfie 14 | LAI0L 3000S 100 25G do, do, fleine| 5 Königliches Amtsgericht. ; In dem Konkuxrsverfähren über das Vermögen des | Kaufmanns Joseph Hörold in Saudersleben | den Verbandsstationen zu erlangen ist, wird no0) be N Q 1996|3. N 500050082 60G ülheim, Ruhr 89,9733 10] 1000—500/88,25bzG Ee eee Ta S] 2000.20 [924006 Rufs.-Engl, Anleihe 1822| 5 i E Kaufmanns Karl Weiskam zu Hannover | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | sonders bekannt gegeben. Die in dasfelbe au tin: » 1898/3z| 128 | 500050091 75G E L ragi0994 | 1,4.10| 5000 6 “i Rhein. Weftfäl. 4,10! 3000—30 [—, Ly Mage Z o es e (E Dn A Bc ALDO, | SaaecoEhen, den 14, August 1900 nommenen zusäy wen Belang n r ines ua 2210 o T do. 189799 34/ versch, 5000—200|—, L t 200020 [10206 |( s. font. Anleihe 1880 4 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | derungen Termin auf den 4. September 1900, Sanderêleben, den 14. August 1900, ordnung sind gemäß den Vorschriften un :H}i.St. A. 93,94,97/35| 1.4.10| 5000—200s92,20G E L | Cu 200 Sähhe 4,10 3000-80 [100,25G Ee n di f Stroh- und Filzhutverkäufers Wilhelm | Vormittags LU Uhr, vor dem Königlichen Amts- der Verkehr8ordnung genehmigt worden. n un. _ES E 22) E E L M.-Gladbach 1880 8334| 1,1 :000—200|—,— De de... E | 7 2000-20 [99 10G do, do, pr, ult. Aug, Schulz zu Berliu, Pankstr. 5a, ist zur Abnahme | gerichte hier, Zimmer 126, anberaumt. e - Dresden, am 15. August 1900. D o: do: G. A M /3 | 1.1.7 | 5000—200182,40bzG do. 1899 V3) 1 1,7 | 2000—20090,10G Schleswig-Holstein. 4 | 1,4,10| 3000—30 [100,25G do, Gold-Rente 1884| 5 der Schlußrehnung des Verwalters und zur Er- Hannover, den 11 Augufl 100. [41903] z Beschluf. L s Königliche General-Direktion der Sächs do. Siaats-Anl. 99/4 | 1.4,10| 5000—2001102,50B do. E 1.1.7 pes Do 2680G Ans do. 134] versch.| 3000—30 [92 00G d. Do, f O 5 hebung von Einwendungen gegen das Schlußper- Königlihes Amtsgericht. 4A In dem Konkursverfahren über, daë Vermögen des Staatseisenbahnen, Hamburger St. -Rnt.|3x| 1,28 | 2000—500/96,25B Mitrfter 1897 34 [14 2000 2004 F d St,-Arlei E 1 ‘18859 4 zeihniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigen- |- H e Bäekermeisters Richard Hampel in Schömberg als geschäftsführende Verwaltung do. St.-Anl. 1886/3 | 1.5.11] 5000—500|84,00G NlemBees 1908 97 24 1515| 2000 2000 Ansb. -Guns, 7 fl-E.l—(p.Sté 19 “fet 5 dd i den Forderungen der Schlußtermin auf den | [41926] Konkursverfahren. , | wird auf Antrag des Verwalters, Kaufmanns Her- 70, amort. 87, 91/3x| vers. 5000—30091,40B do. 1899, 1900 6. 5000—200|—, Augsburger 7 l-L. .|—|p.Stck| 12 [—, do, do. 1890 IL, Em,| 4 13, September 1900, Vormittags 11è Uhr, In-dem Konkursverfahren über das Vermögen des | mann Kneifel hier, eine Gläubigerversammlung auf [42025] : | d. do; 983, 39/34 versch. 5000—50090 20G Offenburg 1895| 2000—200|—, Bad. Pr,-Anl, 67 . 4 | 128 | 8300 [139,00bz do. do. ITT, Em.| 4 vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue | verstorbenen Prokuristen Willi Kettler zu | den 28, August 1900, Vormittags 11 Uhr, | “Mitteldeutscher Privatbahugütertari! an do: f 1897/3 | 1.6.12 e 00 P20 do. 1898/34 | 1.4.10] 2000—200|—, Baver, Prämien-Anl.|4 | 16. 300 [157,00B de, 90. 1V Emil 4 Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer 32, | Hannover ift zur Abnahme der Schlußrehnung | bervfen. Gegenstand der Beschlußfassung soll eine Hest Nr. 3, b: Staats-Anl. 55/3 )} 5000—200/81,50bz fden 189521

a) 15,754" 15/75 bi 15/1564 T5/T5 bi" T7256 TT/259G 75,60 bg 75,60 bi 75,60 bz 760064 fl. 93,1064 93,10bz 93,20b4G

N) nt fan

L E E E ED I: A S e E R S “i T T pk ret dre erk dres Piel ree fee Dreb Dunk, derb: preek. Pre: Zuck. j Dêd S5

DL

Irmi dund: pu prak. Pren pmk prak m) D D) D t mun pri badi

n L _— S

é

{30G 97 30G

I Serke Sre mel Pre Drr ek r Sr Sek rk red Per ki Pr t ek. d Peck red: Pr. m d Zek k P O D DD L C :

E EO T E s —I=—J beni eni pam CL

bam, peand- pm: punzcó jaemcà paunck jak Ink Jamd L1) D0 0 U B I

E:

I N R B t L

do HI D S I

pak pre pamed damer pre, prr. para

O8 dns DD

| ) 1899/31 5000— 500191 00b4G © 1,5,11| 2000—100|—, Braunschw 20Thlr.-L [p Ztck, 60 177,006 do, do, 1894 V1 Em.| 4 bestimmt. des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Ertscheidung darüber se‘n, ob eine au? dem Grund- | jt Gültigkeit vom 1. Oktober d. Js. ab R me Cib-eait R 2000600 S Pirmasens 1899/4 | LI7 | 1000 F P Ld 2 1 130,70 bz do, Gold-Anl. fest, E 34 Berlin, den 13, August 1900. gegen das Schlußverzeichniß de: bei der Vertheilung | fück des Gemeinshuldners Nr. 260 Schömberg für | j; auf Seite 197 des Hefts Nr. 3 zum M do: ?oni. Anl. 86/3: 3000—100|—— i etgy O S E O Tis De 18 150 [131,90G M Da E Der Gerichts\{reiber zu berüdsihtigenden Forderungen der Shlußtermin | defsen Bruder, Kaufmann Eduard Hampel zu Halb- deutschen Privatbahnverkehr verzeichnete Schul do: do, 90-9438 3000—100[92.00B Setdait 1292. 5000 500. 30G Meininger 7 0, E 23,9063 LE p v ai 3 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82 auf den LL, September 1900, Vormittags | ftadt in Böbmen eingetragene Hypothek von 2200 4 punktentfernung Schneeberg i. M,—Finfterrcalde Sacbsen»Alt. W.-Ob.|38 | 5000—100|—— _ Regensburg 1889| 500, Oldernburg.40Thle,-2,/3 120 1122,50bz do. kons. Eish,-Anl, I, fi 4 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- angefochten und ob gegen den O ager 89 km auf 99 km erhöht. # zune: ag “ret 1000—200[101,00G do. i 1897|: 12 j do. do, ber! 4

9066 | immer 126. besttmmt lage auf Rüciahlung 1800 M zur Maße | : 190 aweneMein. Lscr./ [42066] Konkursverfahren. selbst, Zimmer 126. bestimm Klage auf Rücckliahlung von 1800 Erfurt, den 14. August 1900, S

Go hos

G

x|

S gad D J P E e e

y l L

E s evt =%

pri fremd pru ju ume rem fern n t fi p E 1fck b b n jck

s 27 # S 2,7

E

T a1 L71271 Hck js

[-4 S i F

00M 100100 50 200 / Papyenkoimer fl Vet 2000—100/100,50G NRemícheid 19001 leï| 4 âcbsiithe St-Anl. 693% O

00—10 50098 90G I, Me : i s i L den 13. August 190 rhoben werden foll. S j 3 [tungen 7 D L) 100-0 Rheydt 1891-92/34| , 500, do, do, pr. ult, Aug,| In der Konkurssache der Nordstern Brauerei, | Hannover, den 13. August 19 erhoben wer Namens bder betheiligten Verwaltung Sächsische St.-) 13 10082/50646 1891-8 O t ci G i óntg s Amtsgericht L4 i ; f 190C Í ; eSt.-Rentén|3 .| 5000—100[82,50bzG Ars T V 1900| 500k ; do. T 1891| 4 Gesellschaft mit beshränkter Haftung hier Königliches Am16gericht. 4A Schömberg b Gele Den 1 Gun 1900. Königliche Eiseubahu-Direktion- Eihwarzb.-Rud. Sch. |3x 1000—200|— , ne E 10G 1. S001 —, Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. [ Staátérente 4 soll die Schlußvertheilung des 4886 M (d S de- s Königliches Amtsgericht. als geshäfteführende Verwaltung warzb. Sond.1900|4 2000—200[100,10G Rostod 188Ì, 1884: 200 A a l pr, ult, Aug. tragenden Massenbestandes erfolgen, bei welcher | [41930] Konkurêversahren. Es C Weimar. Landescred. 34 [30001.1000/92,00G "o " 1895: 500, Deutsch#Oftafr. Z-O.15 | 1.1.7 | 1000—300|—, ; Nifkolai-Obligationen .| 4 laut des in der Gerichtsschreiberei 83 des Königl. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [41919] ¡ Beschluß. i [42026] | de du. Ponv. 3E) (3000 1.1000[92,00G Saarbrüdcken 1896|: 410/5000—1000-— d, Do, kleine] 4 AmtzgeriWts T hier ausgelegten Shlußverzeichnisses | Flaschenbierhändlers Robert Max Roßbach | Das Konkurtverfabren über den Nah de en Rheinisch- Westfälisch - Süddeutsther Ait: ar ag/E __. _/101,00G |St. Joham 1896/3 | 1.1.7 | 2000—200|—,— : do. Poln. Schatz-Obligat,| 4 Forderungen im Gesammtbetrage von 50 639 92 4 | in Gersdorf wird nah erfolgter Abhaltung des | 15. Juni 1899 verstorbenen R Io und E Privatbahu- Kohleuverkehr. S St.-A, 81 -883/3})] . 2000—500l—,— Schöneberg G.-A. 91/4 | y 1000 100 Í Ausländische Fonds. i d Do ibe fleine 1 ü tigen find. Sd@lußtermins hierdurch aufgehoben. i : Wilhelm Daukenbring Nr. 101 in Grofßenu- : y O "ane von L “do: 1896/34 F 500 2 Mili j . Pr. t zu en ri e (f August 1900. Hohenftein-Erustthal, den 10. August 1900. n wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- vat L r at is A br woe ¿n Krd Qu : YroA LIV 3h 5000—100 92,106" Schwerin 1897 34 Argentinische Gold-Anleibe. Wilhelm Rosenbach, Verwalter der Masse. R a E E a 1900 Auékunst ertheilen die betheiligten Güterabfertil u “E S D BU | 2000—200—,— z E atme c 29114 | L N je , . A . . « / Po IIL stellen, 4

3000—100} 1866) 5000—500 Spandau 18914 | fursverf Füurstli j wm do S.2 [41907] Konkursverfahren. Fürstliches Amtsgericht. Effeu, den 9, August 1900 Dfv-Prov.-O. LYIIT 34

pad jur rund

O) D D M ps O n CO CO r Me O in O CO I r O

es

prt pred prt prcd pad

V

L prr premò peuncb prnà

é t ' t ,

ps Car) Cu

9 175bi Lf. 92.00G*

-_

E =ck

GPDP

É a L E E E E E M e E E E e E M rant Sue bre Rad C37: D: 1d, dannt. drned: Pi, QAN dank is fis: QIE Co F C

e: QAUAIAAI

E. n P E g S Ds S E M pnd nd J] em} prand J] J fernt prrni Pri prré

n, —E lm mach, Grm: Pom: Gee meh Jem: meer Semmel: Jmm: Jemand mes mera Pm: Jrl rend: Prem mal, [ema Jas Jmm ee Je: Porr pee deres

D nb nt Fr nt A P O A AZADI

dant: Pram: Juen: porn. Jani: Fuer: duen dret mah: dumeertà: eere brock: Juen, jer Bs É nt: m Me 1 Hb Bn D320 Q10 rt Prt Prt nt

S

Ae

s

Mi

2A ——————

s h do, „500+, do. do. Men j a/106 G Le Ee Es at —,— 200|—,— do. do. dba, 78,1064 « Boden-Kredit t A AIOd® 2 | etge 10A 1110 20-MO n me S L | 148 (R | eg E O G7 É 5000—100/90,00G targar 8951: ) T 4 euen DO, # dl „Anl, O) ¿ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [41929] Es . Kropp. Namens der betheiligten Verwältunge- bo do, VIIT4 | 5000-100 *” | Stettin Litt, N.0./34| 1.1.7 | 2000-200188 /70B do. lle Iod h d M 1890 Kaufmanns Hugo Menzel, Charlottenburg, Das Konkuróöverfähren über das WBermögen Des Königliche Eisenbahu-Direktiou. : Provinz¿*Anl. 34] | 5000—200/92,00B Lf. _„d0, Litt.P,T-XVII34) | 5000- 200188 ,70B Fe, ay 500 L |69/2564G bs. ba, 1888| 3 Wilmerödorferstraße 66 a., wird nah erfolgter Ab- | Schuhmachermeisters unv Schuhwaareu- O Provinz¿-Anl. 3k] 5000—100[90,10G Mf. | Stralfund 1873/4 2000—200|—, o. | 39,20 04G e bâtiulia des Schlußtermins bierdur aufgehoben. häudlers Wenzl Gaudl in Hohenstein - Erust- , do d 13 | 5000—100 81,3065, ff. | Thorn l 895/34 | 5000-200 u do. do, Ne e Hd PEeL R a 4 3 Spar E e eriht Abth. 11 E I 2 22 Bac 1900 angrnitenene Aieigt- Tarif- 2. Bekanntmachungen Verantwortlicher Redakteur: U LLIO O0 boosoL'Oobt: | Weimar 1888/34 117 | 100200 do. (POB 6250636 | Serbische amort, St.-A. 95 4 öniagli : l 23, 1900 angenommene Zwangs- : is L E : I R rang. INalbt N s s 31! gorich.| 2000 956 Anlei j î i Königliches Amtsgericht. Abth. 11. vereleidh bur reGtätrüftigen BelWluß von bewjelber| DET Deutschen Eisenbahnen. Direktor Siemenroth in Berlin. ( E 84) LL7 | 5000-20001, 0063 iesbaden 1879,80.89/34| versch | 200-2002250 ern. Kant. Anleihe #7 konv. S a4 ìi nel A g [41934] Tage beftätiat ist, hierdurch aufgehoben. e Verlag der Expedition (I, V.: Graumant) ¿ L L O ENIaEe i * 19004 | 14. : A do, do. 1898| 41 ean da fa mitt, abs. In Sachen, betrcffend den Konkurs über das Ver- | Hoheustein-Eruftthal, ven 11. August 1900. [42024] L, ¿ T E SHESLOU L | 2000—500[92.00 bz" itte 4 ua ada Bulg. Gold-Hpyoth.-Anl, 92 do. dô, ünabs. Sett b Wit des Böttchermeisters Johaun Königliches Amtsgericht Im Deutsh-Oesterr.-Ungarisch-Rumäntsheu Per-| Z j » Berit 4 | 5000-—500[101,00bz 899 410! 2000500], 25x Nr, 241 561—246 560| 6 js pre Ds. Do, abg. mögen der Wittwe de erme Eli Käößberg sonenverkehr über Oderberg, Dztedip, Oswiecim, | Druck Hex Norddeutschen Hud druckerei u 29. i Bu LLTO 2000:200/81,30bs Bulg. Gold-Hyooth.-Anl. 2 do. do. unabg. S Ma n Iaeezia arat | Ae Myslowiß und Troppau wird am 1, Oktober d, Is, Anstalt, Berlin SW., Wilhelmsträße Hr Ï 3 c Nr. 121 561-—136 560| 6

punnk. puat. pennck junatd. duanb._ mak