1900 / 200 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fabriken Flader & Gattriuger in Jöhstadt verlautbart worden. Jöhstadt, am 16. August 1900. Königliches Amtsgericht. Aff. Dsöhnert.

Jutroschin. Befkauntmachung. [43011]

In das Le ister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 15 die Firma „Wilhelm Neumann; Neu Gr3bkowo“ und als deren Inhaber der Dampfztegeleibesißer Wilhelm Neumann zu Neu- G'rabkowso eingetragen worden.

Jutroschin, den 14. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kahla. Bekanutmachuug. [43012]

Im Handelsregister A. des unterzeichneten Amt18- aerihts ist heute untec Nr. 35 die Firma Kahlaer Dampfziegeleiwerk, Hermann Sommermeyer, Kahla, und als deren Inhaber der Dampfziegelei- besißer Hermann Sommermceyer in Kahla eingetragen worden.

Kahla, den 17. August 1900.

Herzogl. Amtsgericht.

KaisersIlautern. [43015]

Der Mechaniker Adolf Woernlein und der Kauf- mann Jean Faulhaber, beide in Göllheim wohn- haft, betreiben daselbst in offener Handelsgesellschaft unter der Firma „Adolf Woernlein «& Jean Faulhaber“ vom 15. August 1900 ab eine Näh- maschinen- und Fahrradhandlura, verbunden mit me). Reparaturwerkstätte.

Kaiserslautern, 20. August 1900. 6

Kgl. Amtsgericht.

Kaiserslauternm. [43014]

Betreffend: Die offene Handelsgesellshaft unter der Firma:

Carl Mayer «& Co. in Kaiserslautern.

Am 1. August 1900 i} der Gefellshafter Johann Malfkmus ausgetreten und wird das Handelsgeschäft durch die übrigen Theilhaber unter der seitherigen Ms weitergeführt. Der Eintrag bezügl. des

alkmus wurde gelö\{t.

Kaiserslautern, 20. August 1900,

Kgl. Amtsgericht.

KaisersIautern. [43013]

Das von Joseph Späth, Posamentierer, und Georg Thoma, Bauingentieur, beide hier wohnhaft, in offener Handelsgesellshaft unter der Firma: „Späth u. Thoma“ mit dem Siß zu Hochspeyer betriebene Handelsges{chäft Steinbruchge|chäst, ver- bunden mit Steinhauerei ist am 1. August 1900 mit allen Aktiven und Passiven auf den Gesellshaster Geora Thoma übergegangen, der es unter der bis- herigen Firma weiterführt.

Kaiserslautern, 20. August 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Abth. 3.

Kehl. Bekanntmachuug. [43162] Zu O.-Z. 12 des Handelsregisters Abth. A. Firma S. Roos «& Sohn, Eisenhandlung zu Lichtenau, wurde eingetragen: Der seitherige Theilhaber Kauf- mannn Emil Roos i} aus der Gesellschaft aus- geschieden. Das Geschäft wird von dem bisherigen weiteren Theilbaber Kaufmann Gustay Roos unter unveränderter Firma weiterbetrieben. Kehl, den 17. August 1900. Großh. Amtsgericht. -

Kehl. Zum Handelsregister

Bekanntmachung. [43163] Abth. A. wurde unter O. -Z. 13 eingetragen: Düngerfabrik Kork Marx und Cie zu Kork. Offene Handelsgesell- haft. Gesellschafter: Gottfried Marx und Isidor Simon, beide Kaufleute zu St. Johann, von welchen jeder für sih allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ift. Kehl, den 17. August 1900. Großh. Amtsgericht.

Königsberg, Pr. j [43016] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Königöberg i. Pr.

Am 17. August 1900 ift eingetragen :

Im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 307 : die Firma ge eL Gase des Karlshauses Oster & Cie in Aachen mit Zweigniederlassung zu Königsberg i. Pr., als persönlih haftende Gesellschafter die Kaufleute Alois Oster und Adolf Hellmich in Aachen. Die Zahl der Kommanditisten beträgt zehn. Einzelprokura is dem Kaufmann Oscar Oster zu Königsberg i. Fe ertheilt.

Im Gesellschaftsregister bei Nr. 398: die ofene Handelsgesellshaft Lorßing & Ungewitter ist infolge Austritts des Gesellshafters, Kaufmanns Carl Lorßing in Berlin, aufgelöt und die Firma erloshen.

Königshütte. [43152] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 127 ein- getragene Firma J. Elfenbein ift erloschen. Königshütte, den 16. August 1900, Königliches Amtsgericht.

Lechenich. [43017] Die hier bestehende Firma Franz Dahmen ist im Firmenregister gelöscht und als Kommandit- esellschaft mit eincm Kommanditisten unter gleicher irma in das Handelsregister A. unter Nr. 4 ein- getragen worten. . Perfönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Franz Dahmen hier. Lecheuich, den 20, August 1900. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [43018] Auf Blatt 10 829 des Handelsregisters sind heute die Firma Meinberg & Co. in Leipzig und als deren Gejellshafter der Leutnant a. D. Herr Friedrich Meinberg in Leer (Ostfriesland) und der Wein- Z gutsbesiger und Weingroßhändler Herr Franz Joseph A in Aerzig a. d. Mosel eingetragen, auch ist verlautbart worden, taß die GeseusGalt am 10. August 1900 errihtet worden und däß der zuerst genannte Herr Meinberg von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen ift. Angegebener Geschästezweig: Vertrieb lehuischer Artikel. zig, den 20. Auguft 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Witter.

elektro-

Leipzig. F Auf Blatt 10766 des Handelsregisters i heute eingetragen worden, daß Herr Louis Rudolph Carl Heinoldt als Inhaber der Firma Carl Heinoldt in Leipzig ausgeschieden und der Käufmann Herr Fiua if [fred Heinoldt daselbst Inhaber der

rma ist.

Leipzig, den 20. August 1900.

Königliches DREUoTE Abth. I[ B. er.

Luckenwalde. Befanntmahung. [43020] In unser Handelsregister A. ist bei Nr. 62 am beutigen Tage bei der Firma Louis Linke zu Luckenwalde Folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Luckenwalde, 20. Auguft 1900. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sandel8register. [43021] 1) In das Handelsregister A. sind folgende Firmen

neu eingetragen :

Nr. 202. irma: Aibert Engler, Sit: Magdeburg, Inhaber: Fabrikant für Wasser- und Gasanlagen Albert Engler daselbs. Ebenda ift der Geschäftsführer Adolf Engler hier als Prokurist für diese Firma eingetragen.

Nr. 203. Firma: Andreas Günther, vorm. M. Hesse, Siz: Magdeburg, Inhaber: Brauereibesier Andreas Günther daselbst.

Nr. 204. Firma: Zimmer & Munte, Siß: Magdeburg, persönlich haftende Gesellschafter: der Lithograph Friy Zimmer zu Magdeburg-Neu- stadt und der Zeichner Carl Munte zu Magdeburg; die offene Handelsçesellschaft hat am 1. November 1897 begonnen.

2) Der Kaufaæann Josef Salner hier is als Prokurist für die Firma „Siegfried Heilbrunn““ unter Nr. 180 des Handelsregisters A. eingetragen.

3) Die Firma. C. G. Blom unter Nr. 2946 des Firmenregisters i} gelöst.

Magdeburg, den 20. August 1900.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Mainz. Bekauntmachung. [43172] Zum Firmenregister wurde heute eingetragen : Bachmann «& Giestwicki, Mainz. Die offene

P E SRtt ist durch Ausscheiden des CTheil-

abers Wladislaus Giestwicki aufgelöst und die

Firma erloshen. Das unter derselben betriebene

Handelsgewerbe (Lotterte-Hauptkollektur) ift auf den

anderen bisherigen Theilhaber Rudolf Bachmaun,

Kaufmann zu Mainz, übergegangen, welcher das

Geschäft als Einzelkaufmann unter der Firma seines

Namens fortführt.

Mainz, den 20. August 1900. Großh. Amtsgericht.

Mannheim. Sandelsregisfter. [43164]

Zum Handelsregister Abth. B. Bd.T1 O.-Z 34. Firma Etablissements Hutchinsoun (Compagnie Nationale de Caoutchouc souple) in Maunheim als Zweigniederlassung mit dem Haupt- fi in Paris wurde eingetragen :

Die Vollwaht des Gustav Kolb-Bernhard ift erloschen und find an dessen Stelle Comte Louis de Caladon und Leon Ernest Ducas, beide in Paris, zu Bevollmächtigten des Conseil d’Administration mit den in Art. 29 der Statuten bezw. den in der notariellen Urkunde vom 31. Juli 1900 bezeichneten Befugnissen bestellt.

Manunheim, 17. August 1900.

Großh. Amtsgericht. 111. Mannheim. Saudel8register. [43165]

Nr. 25415. Zum Handelsregister Abth. B. Bd. 1 O.-Z. 35, Firma „Rud. Otto Meyer, Gesell- schaft mit beschränkter Hastung““ in Mannheim als Zweigniederlassung mit dem Hauptsiß in Ham- burg wurde eingetragen: Die dem Alfred Wilhelm Dreßler, Ingenieur in Hamkurg, jeßt in Mannheim, ertheilte Gesammtprokura ift in eine Einzelprokura umgeändert worden.

Mannheim, den 17. August 1900.

Großh. Amtsgericht. ILI.

Memmingen. SBefauntmachung. [41970] Im Gesellschaftsregister Band 11 Ziff. 164 Nr. 2 wurde unterm Heutigen die infolge Uebereinkunft der Gesellshaster bethätigte Auflösung der Firma y„Mayser & Buck, offene Handelsgesellschaft, Hauptniederlaffung in Ulm, Zweigniederlafsung in Memmingen“ eingetragen. Die dem Kaufmann Friß Mayser in Memmingen ertheilte Prokura ift erloschen. Memmingen, 13. August 1900. Kgl. Amtsgericht. Aull.

Metz. Bekanutmachuug. [43022]

Im Firmenregister des 4 ag Amtsgerichts wurde beute in Band 111 unter Nr. 3057 eingetragen die Firma Ludwig Hoerhammer in Met und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Hoerhammer, Reisedetailges{äft in Mey.

Meg, den 20. August 1900.

Kaiserliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [43023] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

Die unter Nr. 718 des Firmenregisters eingetragene Firma Carl Schluckebier, Firmeninhaber Kauf- mann Carl Schluckebier zu Mülheim a. d. Ruhr, ist heute gelöscht. cla

Unter Nr. 33 des Handelsregisters A. ist heute die Firma Carl Schluekebier und als deren In- haber der Kaufmann Carl Schluckebier zu Mülheim a. d. Ruhr eingetragen worden.

Dem Kaufmann Gustav Schluckebier zu Mülheim a. d. Ruhr ift Prokura ertheilt.

Mülheim a. d. Ruhr,- den 3. August 1900.

Mülheim, Ruhr. [43024] Haudelöregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

Unter Nr. 35 des Handelsregisters A. ift heute die Firma Heiurich Winter zu Saarn a. d. Ruhr, Firmeninhaber der Bauunternehmer Heinrich Winter zu Leopoldsthal in Lippe-Detmold, ein- getragen worden.

Dem Maurermeister Wilhelm Winter zu Saarn a. d. Ruhr ift Prokura ertheilt,

Mülheim a. d. Ruhr, den 11. Auguft 1900.

Mümster, Westf. Befanuntmachung. [43025]

Im Handelsregister A. if unter Nr. 36 die Firma Hamburger Westfälische Sächfische Cigarren- lagerei H, Schönwetter & mit dem Siye in Berlin und Zweigniederlassung kn Münster und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Scharmer zu Wilmersdorf eingetragen. ;

Münster, den 13. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Münster, Westf. Bekanntmachung. [43026]

In das Gesellschaftsregister is bei der unter Nr. 395 eingetragenen Firma Münsterisches Tageblatt, Buchdruckerei uud Verlag, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Münster Folgendes eingetragen :

Der Rentner Edouard Heinrih is als Geschäfts- führer abberufen. Dagegen werden der Buchdruckerei- besißer Friedrih Lorenz Brockert und der Bauunter- nehmer Hermann Niecke zu Münster als neue Geschäftsführer bestellt. Der Geschäftsführer Niete ist berechtigt, fh durch den Redakteur Franz Collet zu Münster vertreten zu lassen. Jm übrigen kann die Firma nur von Brockert und Niecke oder bei Verhinderung des lehteren von Brockert und Collet gemeinschaftlich gezeihnet werden.

Gleichzeitig wird berihtigend bekannt gemaht, daß die Firma Münstershes (nicht Münsteristhes) Tageblatt 2c. lautet.

Münster, den 18. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2

Nakel. Bekanntmachung.

In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 8, betreffend die Aktiengesellschaft für Gas- Wasser- und Elektrizitäts - Aulagen heute Folgendes eingetragen worden:

In der Generalversammlung vom 29. Mai 1900 ift nach näherer Maßgabe des Versammlungs- protokols der in der Generalv:rsammlung vom 17, Mai 1899 gefaßte Beschluß, das Grundkapital um bis 1200000 M zu erhdhen, geändert und ferner beschlofsen worden, § 5 des Gesellschaftsvertrages zu ändern. Hierdurch i} bestimmt worden : 7

Das Grundkapital beträzt 1 400 000 M, dasselbe ist eingetheilt in 1400 Aktien.

Nakel, den 9. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ostrowo. Bekanntmachung. [43028] In unser Handelsregister Abth. A. ift unter Nr. 183 die Firma Boleslaus Kornobis in Oftrowo und .als deren Inhaber der Hotelbesitzer Boleslaus Kornobis in Ostrowo am 11. August 1900 eingetragen. Königliches Amtsgericht in Oftrowo,

Ostrowo. Bekanntmachung. [43029]

Die Löshung der Firma S. Holzmann in Oftrowo wird von Amtswegen beabsichtigt. Die unbekannten Rechtsnachfolger des Firmeninhabers werden aufgefordert bis zum L. November 1900 etwaige Widersprüche hiergegen geltend zu machen, widrigenfalls die Firma gelöscht werden wird.

Oftrowo, den 17. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Pinneberg. %SBefanrtmachung. Die im - hiesigen Firmenregistec Firma: Nr. 37: F. G. Lehmann in Pinneberg ift erloshen und im Firmenregister gelösht worden, Pinneberg, den 9 Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

[43027]

[43030] eingetragene

Plauen. [43031]

Auf Blatt 1079 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Franz Louis Becher in Plauen be- treffend, if heute eingetragen worden, daß die Handelsniederlassung nach Pausa verlegt worden ift.

Plauen, am 15. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Steiger.

Pleschen. SBefanntmachung. [43032] Bei der Nr. 60 des Handeleregisters Avth. A., betreffend die Firma H. Nosenbaum in Pleschen, ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Jac. Nosfenbaum in Pleschen Prokura ertheilt ift. Pleschen, den 17. August 1900, Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [43034]

Ja unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 290 bei der Firma Jeremias «& Lipp- maun zu Posen eingetragen worden, daß dem Kaufmann Hugo Lppmann in Posen Prokura ertheilt ift.

Posen, den 17. August 1900.

i Königliches Amtsgericht. Posen. Bekanntmachung. as

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 291 die Firma „Carmen“ Pelagia Bieczynska zu Posen und als deren Inhaberin das Fräulein Pelagia Bieczynska daselbft eingetragen worden.

Posen, den 17. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanutmachung. [43035] In unserem Handelsregister Abtheilung A. ist heute die unter Nr. 125 eingetragene Firma Jfidor Nisch zu Posen gelösht worden. Posen, den 18. August 1900. Königliches Amtsgericht.

Remscheid. [43036]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. wurde heute eingetragen unter Nr. 68 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Clar «& Comp. in Remscheid und als deren persönlich haftende Gesellshafter 1) Walter Clar, Privat- beamter zu Remscheid, und 2) Doctor Franz Ziegler, Zeitungsverleger daselbst. Die Gesellshaft hat am 1, August 1900 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellschaft is ein Jeder der Gesellshafter ermächtigt.

Stn den 17. August 1900.

öniglihes Amtsgericht. Abth. IL.

Rüdesheim, Rhein. [43037] Bekanntmachuug.

In unser Handelsregifter A. if als Nr. 15 die

Firma „Karl Groth, Weinhändler zu Rüdes-

heim a, Rh“, und als deren alleiniger Inhaber

err Weinhändler Karl Friedrih Emil Groth ju üdesheim eingetragen worden. Rüdesheim, den 17. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ruhrort. Bekanntmachung. [43038] In unser Gesellschaftsregister is bei der unter Nr. 466 eingetragenen Aktiengesellhaft „Hotel Kaiserhof“ heute eingetragen worden, daß dur Beschluß der Generalversammlung vom 18. Apri[ 1900 die §§ 9, 21, 24, 25, 32 des Statuts gab, rance sind, wie aus der bet den Gerichtsakten ke- ndlichen Beilage zu dem Generalverfammlungs- protokoll ersichtlich ist.

Ruhrort, den 11. August 1900,

Königliches Amtsgericht.

Sagan, [43166]

In unfer Handelsregister B. ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen Aktiengesellschaft Sagan'er Wollspinuerxei und Weberei in Sagan der P auasias Julius Spiegel hierselb a1s Vor- tandsmitglied eingetragen worden.

Sagau, den 20. Auguft 1900.

Königliches Amtsgericht.

SchwarzenbeK. Befanntmahung. [43039]

In das hiesige Handelsregister ist bei der offenen Handelsgesellschaft „T. G. Gleichman Schwarzeu- beker Düngerfabrik“ in Schwarzenbek ein- getragen worden: Die Gesellschaft is aufgelöst.

Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem Gesellschafter Kaufmann Eduard Gletch- man fortgeseßt. :

Schwarzenbek, den 9. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Stolberg, Harz. [43040] In das Handelöregister Abtheilung A. in heute unter Nr. 24 die Firma „Max Butmann““ zu Stolberg a. H. und als deren Inhaber der Hotel- besiger und Hoflieferant Max Bußmann dajelbst eingetragen. Stolberg a. H., den 15. August 1900. Königliches Amtsgericht.

Trarbach. [43041]

In das Handelsregister Abth. A. N.: 2 wurde heute die zu Traben errichtete Zweigniederlassung der in Mannheim unter der Firma „Ernst Staib“ bestehenden, daselbst im Firmenregister Band V D.-Z. 122 eingetragenen Weinhandlung, deren Inhaber der Kaufmann Ernst Heinrih Statb in Mannheim ift, eingetragen.

Trarbach, den 16. August 1900.

Königliches Umtsgertcht.

Waldkirch. Sandels8regiftercintrag. [43042]

Nr. 12365. Im Firmenregister Band 1 O.-Z. 26 wurde eingetragen :

Die Firma F. X. Trenkle in Elzach wird unter der Firma Gustav Treukle in Elzach weitèr geführt, der Jahaber der Firma ist, wie feit- her, Kaufmann Gustav Trenkle in Glzach.

Waldkirch, den 11. August 1900,

Gr. Amtsgericht.

Warburg. [43043] In unser Handelsregister Abth. B. ift vei dem

Paderstein’schhen Bankverein Filiale War-

burg (Nr. 1 des Registers) heute eingetragen :

Sp. 6: Prokura ist ferner ertheilt dem Joseph Ellendt zu Warburg.

Sp. 7: Die Prokura is dem Gustav Böhm und Joseph Ellendt mit der Véaßgabe ertheilt, daß ein Jeder nur gemeinschaftlih mit einem Direktor oder einem zweiten Prokuristen der Gesellschaft zur Ver- tretung der Gejellshaft und Zeichnung der Firma derselben ermächtigt ist.

Warburg, den 17. Auguft 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wennigsen. [43044] Zur Firma Actien - Zuckerfabrik Weeyeu

Actiengesellschast in Weetzen ist im Handels-

register B. Band 1 Nr. 2 heute eingetragen :

Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 14, Zuni 1900 find die Statuten in zahlreichen Beziehungen geändert.

Die Aenderungen beziehen sich insbesondere auf das Publikations8organ (Reichs - Anzeiger), Be- s{chluyfassung über Erhöhung des Grundkapitals, Rechte und Pflichten der Aktionäre, Berufung der Generalversammlungen, Beschlußfassung in diesen, Aufsichtsrath (Zahl der Mitglieder, Amtsdauer, Wahlen), Vorstand (Anmeldung zum Handels- register, Bekanntmachung), Veröffentlihung der Bilanz und Rechnung, Reservefonds, Auflösung.

Weunigsen, 17. August 1900.

Königliches Amtsgericht. [.

Wesselburen. [43045] _Unter Nr. 3 des Handelsregisters Abtheilung A. ist heute die Firma M. Krey Nachf. in Wessel- buren und als deren Jnhaber der Kaufmann Jo- hannes Krey hier eingetragen worden. Wesselburen, den 13. August 1900. Köntgliches Amtsgericht.

Wolfach. Handelsregifter. [43167] Zum Gesellsha\tsregister V.-Z. 31, betr. Firma „Papier- u. Zellftofffabriken“ Unterkochen u. Wolfach wurde eingetragen : Die Prokura des Theodor Egelhaaf if erloschen. Wolfach, 20. August 1900. Gc. Amtsgericht.

Zittau. u [43046]

Auf Blatt 468 des hiesigen Handelsregijters ift heute eingetragen worden, daß die Firma Carl Dammaun, Juh. Clemeus Borchardt in Zittau, künftig: „Clemens Borchardt“ lautet.

Zittau, den 21, August 1900.

Königliches Amtsgericht. Af. Dr. Roßbach.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (I. V.: Graumann) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag#- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußis

M 200.

Vierte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 23. August

hen Slaals-Anzeiger.

1900.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Gil - Anstalten, füx

Berlin au durch die Königlihe Expedition des Deutshen Reichs-- und Königlich Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

reußischen Staats-

Genossenschafts - Register.

Brackenheim. [43055] K. Württ. Amtsgericht Brackenheim.

In dem Genossenschastsregister Bd. TIT Bl. 15 wurde heute bei dem Darlehenskassenverein Ochsenberg, e. G. m. u. H., folgender Eintrag vollzogen :

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 12, April 1900 wurde der Wortlaut dec Firma wie folgt geändeit :

„Darlehenskassenverein Ochseuburg, e. G. m. u. H, in Ochsenburg.“

Den 20. August 1900.

Oberamtsrichter Laz i.

Brandenburg, Havel. [43056] Bekanutmachung.

In unser Genossenschaftsregister i beute unter Nr. 15 die duxch Statut vom 12. Juni 1900 er- richtete Genossenshaft:

Spar- und Darlehnskasse cingetragene Ge- nofseuschaft mit unbeschräukter Hafipflicht, mit dem Sitze zu SBrebs eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens i} der Betrieb cines Spar- und Darlehnskafsenge{häfts zum Zwecke :

1) der Gewährung von Darlehnen an die Genossen für thren Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb,

2) der Erlcichterung der Geldanlage und Förde- rung des Sparsinns au Nichtmitgliedern gegenüber.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter deren Firma mit der Unterzeichnung zweter Vorstandsmitglieder in dem Brandenburger Anzeiger für Westhavelland und Zauch-Beizig und, falls dieser eingeht, . bis zuc nächsten Generalversammlung, in dem Deutschen Reichs-Anzeiger.

Die Mitglieder des Vorstands find:

Hans SHulte, Wilhelm Grütßmacer, Wilhelm Dankert, Wilhelm Kaaz, Wilhelm Heinrich,

sämmitilih zu Grebs. .

Die Einsicht der Liste der Genoffen ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Brandenburg a. H., den 14. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Danzig. Bekanntmachuug. [43057

In unser Genossenschaftsregister ift heute unter Nr. 5 die Genofsenshaft in Firma „Stüblauer Spar- und Darlehuskasseu- Verein, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haft- pflicht“ eingetragen und dabei Folgendes vermerkt worden :

Geaenstand des Unternehmens ist bie Hebung der WirtbsHbaft und des Erwerbes der Mitglieder und Durchführung aller zur Erreichung dieses Zweckes aeeigneten Maßnahmen, insbesondere: vortheilhafte Beschaffung der wirthschaftlichzn Betriebsmittel und günstiger Absay der Wirtbschaftserzeugnisse.

Der Vorstand besteht aus:

l) Gutsbesitzer Philipsen zu Stüblau, zugleich als Vereinsvorsteher, 2) Gutsbesißer Haaselau zu Güttland, zugleih als Stellvertreter des Vereinsvorstehers, 3) Hofbesißer Wikllems zu Czattkau, 4) Gutsbenyer Fischer zu Krtefkohl, 5) Gutsbesißer Frost zu Kriefkohl. Das Statut lautet .vom 6. August 1900. Bes fanntmacungen erfolgen unter der Firma der Ge- nosse»shaft im „Neuwicd’er Landwirthschaftlichen Genofienschzaftéblatte“. Willenserklärungen des Bor- standes erfolgen durch mindestens 3 Vorstands- mitglieder, untec denen sich der Vereinsvorsteher oder dcssen Stellvertreter befinden muß

Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden Jedermann in der Gerichtsschreiberei gestattet

Dauzig, den 16. August 1900.

Königliches Amtsgericht, 10 Frank fort, Oder. [43058] Bekauntmacchung.

In unser Genossenschaftsregister ift heute bci dem unter Nr. 17 eingetragenen Briesener Spar- und Darlehnskassen-Verein, eiugetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht eingetragen worden, taß an Stelle des ausgeschtedenen Schneitermeisters August Herkel der Bauerguts- besiger Wilhelm Baensch zu Briesen i. M. zum Vorstandsmitgliede beftellt worden ift.

Frankfurt a. O., den 18. August 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2,

Kaiserslautern. Befanutmachung. [43060] In das Eenosscnschaf1sregister des Kal. Amts-

aerichts Kaiseréelautern wurde unterm 9. August

1900 nachbezeidhneie Genossenschaft eingetragen :

Landwirtschaftlicher Konsumverein, eiuge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht mit dêm Sitze tn Vecherbach.

Das Statut datiert vom 27. Mai 1900, \staad des U ternehmens ift:

1) Gemeinschaftliher Einkauf von Verbrauhs- stoffen und Gegenständen des landwir!h\{aftlichen Betriebs, i

2) Gemeinschaftliher Veikauf landwirthsha|tlicher Erzeugnisse.

Die von der Genosseschaft ausgehenden öffent- lien Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenshast, gezeichnet von zwet Vorstands- mitgliedern.

Sie sind in dem „rationellen Landwirth“ aufzu-

Gegenr

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genoffenschaft muß durch zwei Vorstand3mitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lihkeit haben foll.

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Nawensunterschrift beifügen.

Mitglieder des Borstands sind:

1) August Wolf, Ackerer, Direktor, 2) Jakob Trautb, Lehrer, Rendant, 3) Karl Mohr 11, Ackerer, Stellvertreter des Direktoré, 4) Johannes Bernd 1V., Schreiner, 5) Valentin Braun, Ackerer, alle tîn Becherbah wohnhaft.

Im übrigen wird auf den Inhalt des Statuts verwotesen.

Kaiserslautern, den 20. Nugust 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Langenburg. [43061] K. Amtsgericht Langenburg.

In -das Genossenschaftêregister wurde beute ein- artragen:* Nr. 25, Hoheulohe’sche Molkerei Bartenstein, Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. Siy in Bartenstein. Das Statut ift vom 18. Februar 1900. Der Zweck der Genossenschaft ift die Verwerthung der Milch auf gemeinschaftlice Rechnung- und Gefahr. Die Haftsumme ist auf 50 4 für jeden Geschäfteantheil festgeseßt. Ein Genosse darf niht mit mehr als cinem Geschästsantheil betheiligt setn. Die Be- kanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma derselben und gezeihnet dur den Vorsteher bezw. den Vo:sißenden des Aufsichtsraths im Amts- blatt des Oberamtsbezirks. MRechtsverbindliche Willenserklärungen und Zeichnung für die Ge- nossenschaft erfolgen durch den Vorsteher oder seinen Stellvertritec und ein weiteres Mitglied des Vor- stands. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Der Vorstand besteht aus dem Vorsteher, dem Stellvertreter des Vorstehers und cinem weiteren Initglied, weles mit Zustimmung der Generalver- fammlung zugleich Rechner sein kann. Mitglieder des Vorstants find: Albert Herrmann, Kaufmann in Bartenstein, Vorsteher der Genossenschaft, Johann Schneider, Oekonom in Ricdbach, Stellvertreter des Vorstehers, August Schmid, Kaufmann in Barten- stein, zugleih Rechner; Vorsißender des Aufsihhts- raths ist : Wilhelm Kähn, O-:konom in Sichertshausen. Die Einsicht der Liste der Genossen .ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Den 10 Juli 1900.

S1v. Amtsrichier Akermann.

Loburg. Vekauntmachuug. [43169]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 5 eingetragenen ländlichen Spar- und Darlehnskasse Groß-Luebars, cingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, vermerkt worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Gutsbesitzers Koch der Rentmeister Heino Brandt in Gr.-Lübars zum Vorstandsmitglied bestellt ist.

Loburg, den 20. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Metz. Bekanntmachung. [43062]

Im Gencssen|chaftêrégister des - hiesigen Amts- gerichts wurde heute bei der Firma Ebersweiler Spar und Darlehnskassenverein, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschWzräukter Haftpflicht, unter Nr. 39 eingetragen :

Durch Beschluß -der Generalversammlung vem 29. Juli 1900 ift die Genossenschaft aufgelö worden.

Metz, den 20 August 1900.

Kaiserlizes Amtsgericht. Rheinbach. [43063]

Im Genofsens@aftsregister ift heute unter Nr. 22 eingetragen :

Firma und Siß: Jversheimer Bezugs- und Absatzgenossenschaft, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Jvers- heim; Gegenftand des Unternehmens: Bezug lande wirthshaftliher Bedarfsartikel unz Absatz landwirth- schaftlicher Erzeugnisse für gemeinsame Rechnung.

Vorstand: 1) Laurenz Kaftenholz zu Jynersheim, zugleih als Gereossenschaftävorsteher (Direktor), 2) Cafimir S{miy zu Iversheim, zugleich als Stell- vertreter des Genossen]chaftévorstehers (Direktors), 3) Peter Josef Kastenholz zu Jversheim als Ge- häf1sfübrer, 4) Peter Josef Hilger, 5) Anton Kastenholz, beide zu Eschweiler.

Statut vom 28. Juli 1900 Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma durch das Rheinisché Ge- nossenschaftsblatt zu Kempen am Rhein; Geschäfts- jahr vom 1. Juli bis 30, Juni; die Willenserklä- runen des Vorstandes erfolgea durch mindestens zwei Vorstandsmitglieder, unter welhen ih der Genofsznschaftsvorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß.

Hie Zeichnung geschieht- dadur, daß die Zeich- nenden der Firma der Genossenschaft ihre. Namens- unterschrift beifügen.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist Jedem während der Dienststunden gestattet.

Rheinbach, den 14. August 1900.

Königl. Amtsgericht. Rössel. Bekanntmachung. [43179]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiJige Genossenschaftsregister unter Nr. 2, woselbst der Credit-Verein zu Roefsel, eingetragene

/ t hungen aus den Handels-, Güterrechts«-, Vereins-, Genofsenschaft3-, Zeichen-, 2 muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen Ver deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersGeint g A ae ondezen

Central-Handels-Register für das Deutsche

er? und Börsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Geb latt ünter dem T zeijen, Patente, Gebrauchs

id Neich. (Nr. 200 B.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugsprets beträgt L 6 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten

20 S,

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile O 4.

Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht und dem Siße in Röfsel vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt :

„Gemäß § 20 der Statuten hat der Aufsihisrath an Stelle des verstorbenen Hauptlehrers Kuhnigk zum interimistishen Stellvertreter den Kaufmann Anton Klein zu Rössel bis zur Nahwahl eines an- deren Vorstandsmitgliedes ernannt.“

Nöffel, den 15. August 1900.

Köntgliches Amtsgericht.

Schneidemühl, Sekanntmachung. [43064]

In das Genossenschaftsregister is bei Nr. 11, Spar- und Darlehnskasse „Eintracht“, eiu- getrageue Genofsecnschast mit beschränkter Haftpflicht mit dem Siß in Schneidemühl, heute Folgendes eingetragen worden:

Die höchste Zahl der Geschäftsantheile ist dur Generalversammlungsbeschluß vom 27. März 1900 auf fünf und siebzig erhöht.

Schneidemühl, den 17. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ueckermünde. Befanntmahung. [43065]

In unser Genossenschaftsregister, betreffend den Vorschuß-Verein zu Ueckermünde eiugetragene Genofsseuschast mit veschräukter Haftpflicht, ist Folgendes eingetragen:

An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Paul Wilde it ter Kapitän a. D. Friedri Schulß endgültig getreten.

Ueckermünde, den 1. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Muster - Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Rottweil. 8. Amtsgericht Nottweil. [43073]

In das Musterregister is eingetragen :

Nr. 100. Friedrich Mauthe, Uhrenfabrik in Schwenuiungen, eine Photographie von etner Standuhr in Holzgehäuse mit Zifferblatt der Pariser Weltausstellung und mit oben angebrahtem, veweglihem Trottoir und Globus-Kugel, offen, Nr. 852 „la France“, Muster für vlastische Erieug- nisse, S(ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Juli 1900, Vormittags 7 Ubr.

Den 20. August 1900.

Sty. Amtsrichter Klöpfer.

h"! 9 Börsen-Register. Bernburg. [42668]

In das Börsenregister für ist heute Folgendes eingetragen :

Nr. 1. Levi Calm «& Söhne, Bankgeschäft, ofene Handelsgesellshaft, Bernburg. Geschäfts- zweig: Zucker.

Nr. 2, Gutsbefißer Julius Daunenberg Heeklingen. Geshäftszweig : Zucker.

Becnburg, den 17. August 1900

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. 5.

Konkurse.

[43150] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Fr. Schwarte- fopp in Arnsberg, Inhaberin Wittwe Schlosser- meiner Wilhelm Schwartekopp, mit ihrem minder- jährigen Kinde Therese in weslfälisher Güter- gemeinshaft lebend, ist heute, Vormittag 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Re{tsanwalt Dr. Schneider hier. Anmeldefrist für die Forderungen und offener Arrest mit Anzetge- pflicht bis zum 3 Oktober 1900. Erfte Gläubiger- versammlung und Prüfungêtermin am 10, OFf- tober, 10è Uhr, vor dem Kal Amtsgericht hier.

Arnsberg, den 20. August 1900.

Mifche, Diätar, als Gerichtsschreiber tes Kgl. Amtsgeriäts.

[43157] Bekanntmachung. |

Das K. Amtsgericht Kissingen hat unterm Geftrigen, den 20. August 1900 Nachmittags 6} Uhr, über das ermögen der Witiwe Charlotte Polt von Stuttgart, Alleininhaberin der Firma „Charlotte Polt Witwe“, Galanteriewaarengeschäft in Bad Kisfingen, auf Antrag der Gemeinschuldnerin das Konkursverfahren eröffnet und als Konkurs- verwalter Herrn Rechtsanwalt Lochner dahier ernannt. Offener Arrest ift erlassen. Anmelde-Schlußtermin Samstag, 29, September 1900. Termin zur Bes \chlußfassang über die Wahl eines anderen Ver- walter, Bestellung eines Gläubigerausschu}ses 2c Samstag, 15, SeptembetL 1900, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Moutag, 15, Oktober 1900, Vormittags 9 Uhr. Die \ämm!lihen Termine werden “im diesgerichtlizen Sizungs}aale abgehalten.

Bad Kisfingen, 21. August 1900.

Gerichts|reiberei dés K.“ Amtsgerichts. V. Dle Dennerlein, K. Sekretär.

[43080]

leber das Vermögen des Schuhwaarecuhüändlers Louis Lewinski in Berlin, Andreasftr. 63 (Ge- \chäftslokale ebenda und Invalidenfstr. 146), ist heute, Na@&mittags 1 Uhr, von dem Königlichen Amts- geridhte I zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: der Kaufmann Dieliy in Berlin, Burgstr. 1b.

Waaren

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 20. Dftober 1900. Erste Gläubigerversammlung am 18, L E 190980, Vormittags 11 Uhr, hier, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer 32. Prüfungstermin am 7. November 1900, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78, IIT Treppen, Zimmer dh

er

S Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. Okto

Berliu, den 20. August 1900. __ Der Gerichts\hretber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82.

[43081]

Ueber das Vermögen der offenen Handels- gesellschaft Lesser Bab in Berlin, Köpenicker- straße 33a, ist heute, Nachmittags 2 Uhr, von dim A Amtaägerichte 1 zu Berlin das Korkurs- verfahren eröffnet. Berwalter: Kaufmaan Fischer hier, Alte Jakobstraße 172 Frist zur Anmeldung der Kons kursforderungen bis 20. Oktober 1900. Erfte Gläubiger» veriammlung am LS, September 1900, Vor- mittags 115 Uhr, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Fsügel B., part., Saal 32, Prüfungstermin am 5, November 1900, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78, 11 Treppen, Zimmer 13/14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. Oktober 1900.

Berlin, den 20. August 1900

A __ Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeridts 1. Abtheilung 81.

[43088] Konkursverfahren.

Never das Vermögen des Zigarrenfabrikanteu Frauz Josef Beer, Inhavers der Firma Gebr. Becker zu Fredeburg ‘in Westfalen, is am 20. August 1900, Vormütags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter H. Wichard in Fredeburg. Anmeldefrist bis 20. Oktober 1900. Erste Gläubigerversammlung den 15, September 1900, Vormittags 10 Uhr. Aligemeiner Prüfungstermin den 10, November 1900, Vor- mittags LO0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis 20. Oktober 1900.

Fredeburg, den 20. August 1900.

i Ernfing, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[43177] Bekanntmachung.

Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Fürth vom 20. August 1900, Mittags 12 Uhr, auf Eröffnung, des Konkurses über das Vermögen des Bäckermeisters und Spezereißhäundlers Johauu Georg Stürzen- hofecker in Fürth, Konkursverwalter : Kaufmann Karl Kublan ia Fürth. Erfte Gläubigerversamm- lung Freitag, den 14, September 1900, Vorm. 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin ‘Frei- tag, den 28, September 1900, Vorm. 9 Uhr, beide Male Ziminer Nr. 25. Offener Arrest und Anzeigefrist bis Samstag, den 8, September 1900. Die Forderungen find bis Samstag, dea 22, Seps- tember 1900, anzumelden.

Fürth, den 21. Augu}t 1900.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. (L. S.) v. n.: Heubedck, Kgl. Sekretär.

[43089] Konkursverfahren.

Ueber den Nahlaß des am 22, Mai 1900 zu Goslar verstorbenen Sattlermeisters Georg Crofeck ist am 20. August 1900, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Ulrich in Goslar. Offener Arrest und UAnzeigepfliht bis zum 12. September 1900 eins \chließliz. Anmeldefrist bis zum 11. Oktober 1900 einschließli. Erfte Gläubigerversammlung am 183. September 1900, Mittags 12S Uhr, und Prüfungstermin am 25, Oktober 1900, Mittags 12 Uhr.

Goslar, der 20. August 1900.

Der Gerichtéschreiber Köntulichen Amtsgerichts.

[43090] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schueidermeifters& und Hausbefizers Wilhelm Hermaun Jäger in Großenhain ift heute, am 21. Auguft 1900, Bormittags §12 Uhr, das Konkursverfahren er« öffnet worden. Konkursverwalter: Herr Rechts- anwalt Schmalz in Gcoßenhain. Erste Gläubiger- versammlung am 20, September 1900, Vor- mittags 10 Uhr. Forderungasanmeldetermin bis ¿um 24. September 1900. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. September 1900. Alge- meiner Prüfungstéèrmin am 15, Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr.

Köntgliches Amtsgeriht Großenhain.

Bekannt gemacht dur den Gerichts|chreiber :

Akt. Wagner.

[43096] Konkursverfahren.

Vebec das Vermögen des Schuhmachers und Häudlers Hermann Heinrich Rüter, in Firma Hermann Rüter, zu Hamburg, englische Planke 19 und Altona - Ottensen, Bahrenfelderstcraße 217/19, wird heute, Naclhmititags 1 Uhr, Konkurs eröffnet." Verwalter: Kaufmann Friedrih Busse, Adolphs« plaß, Börsenhof 22a. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 11. Septbr. d. J. einschließlich. An- meldefrist bis zum 22. Septbr. d.-J. einschließlich. Erste Gläubigerversammlung d. 1D. September d. J., Vorm. Ul Uhr. A Prüfungs8« termin d. 3. Oktober d. J., Vorm. 10 Uhx.

Amtsgeriht Hamburg, den 20. Auguft 1900.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.