1900 / 200 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

i : | 43100 Konkursverfahren, 43083] K. Württ. Amtsgericht Balingen. meifters Wilhelm Schmidt in Hasselfelde | [43111] Konkursverfahren. E B rfen-Bei l Übe das ecabaen L Acaakesihers Paul l 9 Konkursverfahren bag Na(laß des | wird nach erfolater Abhalturg des [lußtermins | Das Konkursverfohren über das Vermögen deg | 0 lage

Kellermaun auf Horst wird heute, am 20. August | Georg Göbel, gewes. Kaufmanns in Balingen, | hierdurch aufgehoben. Korbmachers Franz Krolikowski in Radebura F ( , ° i io s ú ä é

1900, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren | ist nach Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug | Hasselfelde, den 17. August 1900. wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdur Uin (U ; D ; Je

eröffnet. Der Landmann Mohs zu Kröpelin | der Schlußvertheilung durch Gerichtsbeschluß von Herzogliches Amtsgericht. aufgehoben, / 48 | s lg mg l cell l enl U nzeiger.

wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | heute aufgeboben worden. (ges) 2* E Mas P v | / En erofen t n ° e

rungen sind bis zum 30, September 1900 bei | Den 20. August 1900. ; / vem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschluß, L Gerichtsshreiber Haidle n. Schreinecke, Neg.-Gehilfe als Gerichtsschreiber. Bohrisch, Aff. D ; D fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die —————— eto ¿ —— M 200. Berlin, Donnerstag, den 23. August 1900, Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die Be- | [43078] Konkursverfahren. [43095] Konkursverfahren. [43112] Konkursverfahren, : : Meik tat aar: ave \telluna eines Gläubigeraus\{u}ses und eintretenden Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu In dem Konkursverfahren über das Vermögen dez Westf. Prov. - Anl. [11/3 R über die in § 120 der Konkursordnung bezeichneten | Kaufmanns Arthur Schwinge zu Berlin, | Algringen verlebten Statiousyorstehers Karl | Kaufmanns Heinrich Reinhardt in Gr. Schneen Ha « Pro bo T OTT 33 egenstände auf Moutag, den 17. September | Inhabers ‘der Firma „Arthur Schwinge“, ist | Renuer wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- } ist zur Prüfung einer nacträglich angemeldeten H Ï Do do CETTA 1900, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung | infolge Schlußvertheilung nah Abhaltung des Schluß- | termins hierdurch aufgehoben. Forderung Termin auf Freitag, den 21. Sep: Amtlich fesigestellte Kurse. Westpr.Prv.-À.Vu.VI|33 der angemeldeten Forderungen auf Montag, den | termins aufgehoben worden, Hayingen i. L., den 20, August 1900. tember 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem i 15, Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, vor Berlin, den 17. August 1900. Das Kaiserlihe Amtsgericht. Königlichen Amtsgerichte bierselbst anberaumt. Berliner Börse vom 23 August 1900. | Aachen St.- Anl. 1898,34 dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. Der Gerichtsschreiber A Reinhausen, den 15: August 1900. : i # . Altona 1887, E 2 Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasse des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. | [43098] Konkursverfahren. L (Unterschrift), 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 österr, Ax Os Ma gehörige Sache in Besiy habeu oder zur Kon- Pas Konkursverfahren über das Vermögen der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gold-Gld, = 2,00 « 1 Gld, österr, W. = 1,70 Augéburg 1889 1897 31 kurômasse etwas \chuldig find, wird aufgegeben, | [43079] Konkursverfahren. Firma Gebrüder Kuhlmann zu Obergrüne S 1 Krone Art Gil eel S En M D T L 4 W., BaderiGabén 1898/31 nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom } [43113] B P 1E lten Bamberg 4 oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von | Kaufmanns Louis Siebke in Verlin, in Firma | 2. Mär4 1900 angenommene Zwangsvergleich dur | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen ff Goldrubel = 3,20 @ 1 Rubel =— 2,16 @ 1 Peso = | Barmen 91/34 dem Besiße der Sache und von den Forderungen, | „Louis Siebke““, Friedrihslr. 111, Gartenhaus, | rehtêträftigen Beschluß vom 2. März 1900 bestätigt | des Müllermeisters Emil Heinzel zu Quirl 400 A 1 Dollar = 420 4 1 Livre Sterling = | 22: as s für welche sie aus der Sache abgesonderte Befrie- | früher Gerichtsstr. 86 und Lübeckerstr. 29, ist infolge | ist, hierdurh aufgeboben. wird auf Antrag des Konkursverwalters Görlih 40 M Berlin 1078 2 digung in Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter | Schlußvertheilung nach Abhaitung des Schluß-| FJserlohu, den 13. August 1900. zwecks Beschlußfassung über eine Abänderung in der da 1898/31 bis zum 8 Oktober 1900 Anzeige zu machen, termins aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Zusammenseßung des Gläubigeraus\{chu}ses eine | Wechsel. do. Stadtsyn.1900 1/4 Kröpelin, am 20. August 1900. Berlin, den 17. Auguft 1900. H B Gläubigerversammlung auf den L. September Amsterdam, Rotterdam .| 100 fl 168,80G Bielefeld D4 Großherzogliches Amtsgericht. | Der Gerichtsschreiber [43099] Konkursverfahren. 1900, Vormittags L123 Uhr, ciaberufen. mi erdam, Ro 4 H am. O4 ,80G d IE4 S / des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schmiedeberg i. R., 20. August 1900. Brüffel und Antwerpen| 100 Frs. [42314] Konkursverfahren. —— Drahtfabrikauten Diedrich Meyer zu Stefa- Königliches Amtsgericht. : d d 100 Frs.

0. 0. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hugo | [43077 Konkursverfahren. uopet wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- ——— Skandinavische Plätze. .| 100 Kr. Peckolt zu Merseburg, alleinigen Jnhabers der Das Konkursverfahren über das Vermögen des termins hierdurch aufgehoben. : [43115] Konkursverfahren. Kopenhagen 100 Kr. Firma Otto Peckolt, ist heute, am 16. August | Droguisten Oskar Mahraun zu Beutheu O.-S,| Iserlohn, den 13. August 1900, Das Konkursverfahren über das Vermögen der ff London 12 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- | wird nah Abhaltung des Sthläßtermins und Voll- Königliches Amtsgericht. Stärkefabrik VBodenteich, eingetrageuen Ge- 1 Milreis i ; öffnet und der offene Arrest erlassen. Der Kauf- | ziehung der Schlußvertheilung aufgehoben. ¿ S S nossenschaft mit unbeschränkter Nachschufßpflicht do Do 1 Milreis DBA do. 1885fonv. 1889/34 0 ; mann - Fried. M. Kunth zu Merseburg ist z®m Veuthen O.-S., den 18. August 1900. 43097] h Konkursverfahren. q zu Bodenteich is nach erfolgter Abhaltung des Madrid und Barcelona .| 100 Pes. S do. 1895 I, T, 1899 1/34 4,10/ È O E do, Konkursverwalter ernannt. Anzeigefrist bis 17. Sepy- Köntgliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | S{lußtermins aufgehoben. E Do D (200 Del . |—,— Coblenz 1 T :1,7 | 5000—200|— Sächsische tember, Anmeldefrist bis 24 September d. J. Erste Firma Carl Neufeld zu Jserlohn wird nah | Uelzen, den 13. August 1900. New York | ista [4,195B eres 1886 fon. 5 L ; 98'90 n iandibaftl H aan A P m g ah pt [43084] A r Eee Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Der Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts, ) g § , e ¿ige us 1889/31 4, 98,90bz Schles alta ormittags r. gemeiner Prüfungstermin S ; gehoben. Ï rs. Q. [01,007 i: 9613 | 1410| 5000—500l— ? O am 4. Oktober 1006, Vormittags 9 Uhr. Das Konkurêverfahren über das Vermögen der | Jserlohn, den 14. August 1900. [43117] Konkursverfahren. 108 R N. 180,95 bz Grefeld 1900/4 1 2000200 99/00G 4 (ands§, neue: Königliches Amtsgericht zu Merseburg. Eheleute Händler Friedrich Witting in Eickel Königliches Amtsgericht. Das Konkurétverfahren über das Vermögen der 100 Se 8 K do. 1876, 1882, 88/34 versch.| 5000—200/91,50G ; do. Do} Ea C R wird, nahdem der Schlußtermin abgehalten worden s Chofkoladen- und Zuckerwaarenhäudlerin 100 Ke. T. [84 '45B Darmstadt 1897|3x| 1,1.7 | 2000—200|—,— [43107] Konkursverfahren. ist, aufgehoben. [43101] Konkursverfahren. Auguste Antonie ledige Fechner, früher in do. 100 Kr. e I Dessau 18914 | 1.1.7 | 5000—200|—,— Üeber das Vermögen der offenen Haudels, | Bochum, den 17. August 1900. Das dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts dahier | Wilkau, jet in Aue, wird nah Abhaltung des |} Schweizerishe Plähe . .| 100 Frs. | 8 T. |80/85G O L aboi Se 1 O kao gesellschaft in Firma Humpert & Bäumer zu Königl. Amtsgericht. vom 16. Dezember 1899 über das Vermögen der zu | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. D O e O A M Berin ' 1893'31| 2000-200 av O Mülheim a. d. Ruhr is} heute, am 20. August S ra is Kaiser®lautern unter der Firtna H. E. Lang- | Zwickau, den 16. August 1900. Italienische Pläke. . . .| 100 Lire . |76,40B Düren fonv. 1893/34| 117 | 1000 |—— 1900, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren | [43076] è hammer bestehenden Handlung mit Glas- Königliches Amtsgericht. Et. Pet vir od | 4E 215,90G Eo 1.7 | 1000 eröffnet worden. Der Kaufmann Otto Büdgen zu | Das Konkursverfahren über das Vermögen deg | Und Porzellanmalerei, Lampen- und Haus- Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : S P & iéinbidia Düsseldorf 10000—200 . Litt, D| Mülheim a. d. Ruhr ist zum Konkursverwalter | Drechsölermeisters Hugo Grünthal zu Breêlau haltungsartifkfeln, vertreten durch ihren alleinigen Exped. Lorenz. Warschau P I |915 90G do. 1888, 1890,1894/ / 2000—500 do, do. Lit. D/3 ernannt. Anmeldefrist bis zum 20. Sevtember 1900, Brandenburgerstraße 11, wird nah erfolgter Ab- Jnhaber Heiurich Eduard Christoph Paul 4 dg / A do. 9 LOOaIL 3,9 | 5000500 Slesw.-Hlst. L. -Kr. 44 Erste Gläubigerversammlung am 27. August | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Laughammer, Maler, in Kaiserslautern wohn- VBank-Diskonto. Gie ara O A , vird do, do. 8 | 4

1 1 1 1 j

1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin | Breslau, den 18. Lugust 1900 haft, eröffnete Konkursverfahren wurde nah rehts- 7 ; Amsterdam 3!/2. Berlin 5. (Lombard 6.) Brüssel 4. | E 9134| 1.17 | 5 e ftalif j

, : r A Ft +3 . 9, C . . eld kon. u. 1889/3x| 1,1.7 | 5000—200|—, estfälische 4 |1

am L, Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, Königliches Amtsgericht. [râftig bestätigtem Zwangsvergleich und abgehaltenem Tarif- A. Bekanntmachungen dondan 4 Paris À Sk. Peterobura u. Varshau G/x | be T I | T1 | 5000-200 g Ie Ld 1

Zimmer Nr. 9. Anzzigefrist bis zum 20. September L Schlußtermin durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Wien 4!/2, Italien. Pl. 5. Schweiz 41/2, Schwed. Pl. 6. | Erfurt 1893 1/31 1000—200 ; B

d 1000—200|—,; ; 3x 1

3 |1

1

1

1

1

1

1

1

1

6000-200 81,80B Preußische Pfandbriefe. Bulg, Gold-Hypoth.-Anl. 92 5000—200|—,— 5 | 1,1.7 | 3000—150/116,25b 2r Nr 61 5188 660 1 3000 —200]— do, 4x| 1.1.7 | 3000—300/107,300 Chilen, Gold-Anleihe 1889 kl.

i 3000—150/103,20G o. do. mittel 3000—150/95 00b

do. do, große 5000—100/100,00 Chinesische Staats-Anleihe . do, do. 1895

83,25B ,60bzG ,60bzG 98,25bzG 99,50bz 99,50bz 89,00bz 26rf 75,30bz 25rf

,

—— O |CoSS

2000 120183 908 3000—150/83,90bz / y i 10000-——100/100,20B “E 1896 5000—150/91,60G do. do, pr. ult.-Aug. 9000—150/82,10G do. do. 1898 I G Dänische do. 1897 3000—150/92, Egyptische Auleihe gar... . 3000—150|—,— : priv, Anl.

U t 0. o. 3000—75 192,60G do, do. kleine . 5000—100 82,80G do. do. pr. ult. Aug. 3000—75 192,50G do, Daïra San.-Anl. . 3000—75 182,90bz Finländ. Loose . 3000—75 |—,— do. St.-Cis.-Anl. 2000—75 |—,— Freiburger 15 Frcs.-Loose . 5000—100|—,— Galizische Landes-Anleihe. . 5000—100|—,— do. Propinations-Anleihe 3000—200 E Griechische Anleihe 1881-84 5000—200 92, 0bz do. do. kleine 5000—200/92,40b do. fons. G.-Rente 4% 10000—200/82 25G do, do, mittel 4%) 10000—200|82,25G / do, kleine 49% 5000—75 |[—,— . Mon. - Anleihe 4% 3000—75 191,75bz i; kleine 49% 10000—75 181,80G . Gold-Anl. (P. -L.) 10000—60 |—,— j; do. mittel 3000—60 |—,— do do. kleine 3000—150|—,— olländishe Staats-Anl. 96 3000—150|—— tal. R. alte 20000 u. 10000 5000—100/92,50G do. do, 4000—100 Fr. 3000—100198,75G do. 20000-100 pr. ult. Aug, 5000—100 84,80G do. do, neue 5000—100192,50G do. amortisierte II, IV 3000—100}98,75G Luxemb. Staats-Anleihe 82| 5000—100184,75G Mexik. Anleihe 1899 große| 5000—100 92,50G do, do. mittel] 5000—100/98,75G do. do. __ kleine 9000—100/84,00G Norw. Staats-Anleihe 1888| 5000—200]98,75G do, do. mittel u. Éleine| 5000—200/91,30G do. do. 1892| 5000—200/81,40G do. do, 1894) 5000—100|—,— Dell GSumRente , 0. o. | 5000—100|—,— do. do. pr. ult. Aug.| 5000—200181,60bz do. Papier-Rente 5000—200|—,— do. do. | 5000—200/81,60bz do. do. pr. ult. Aug.| 5000—200]92,00bz do. Silber-Rente 1000 fl.| 5000—200/92,10bz do. do. 100 fl. 5000—200192,00 bz do. do. 1000 fl.) 5000—60 191.70bz do: do. 100 fl. | 5000—200/85,75B do. do. pr. ult. Aug.| | 5000—200/82,40bz do. Staatssch. (Lok.). . .| :

O7

neue (eue C Landschaftl. Zentrai E 09. do. 134 do, do. 13 Kur- und Neumärk.|3x do. 34 d 4

E 4D o —_—

.

a Des Le

——_— Le)

Ld S R ——A2 R

De

b

98,75G 98,75G

o 0M B TT Qi Hoe deni QNA dad Dex des: “ets Pa-PA PEA Jak PLC IAA Bd

| A O O C wo _—

—_—

Co r —_

Ait 0.

E Borh. -Rummelsburg 34

112 05G Breslau 1880, 189 34 T 112126 Bromberg 1895, 1899/3x| 1,4, 90,40G 20 46bzB Gute R S E veel) O-A 100,75

20 2752 arlottenbur J 4,10 2 , 20,275bzG D TILABIO L 1T i 100.506;

s

,

T S ASCA A S 22D

1 1 1 1 1 1 1 T 1 1 1 1 1 1 1 1 i 0, 1 do, neulandsch. L Do O L 1

1

4

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

D]

D 5

î .

do. BolensBe S. VI-X 9.

-

I as

-

-

S

brem emen pre rae prak rae jer Jones

SIENIEQI denk dev da duk hort Wink fei: drnd:Jel ei b D F LRNRRH—RPRHmor Po Pro

E DERES

umd pam pee

36 50bIG

94 25G 9125G 94/40à,30bz 93/75G

97'50bz 98,20 bz 98,20 bz

,

98'40G 98'50G

,

g Lac]

b i

.‘ .‘ .‘ . . . . . . .‘ . . .‘ . «As

.

s pee Pr fomed- due

I fs Do Hi tp jer Do DO I i a F

pmk pre pk Pk Jr Prem Pm rec Paci pm Jem J pem rech mak jk Prem Pren Per Par Pre eme Predi jem Premci Prm Prem een jm emand Prm med rene prr Prem Pren Pre fm Prdà fernt Perm ermd feme Prm: A AAANNN N A’ A

H His CO M C0 I T C T M Hs M 1 H C

O2

bn pre Bam Prem (C fem prnn jed

1900. [43085] Konkursverfahren dabier vom Heutigen aufgeboben. der deutschen Eisenbahnen. Norweg. Pl. 6!/2, Kopenhagen 6. Madrid 3!/2. Lissabon 4. 0. 1893 ITT'4 Mülheim, Ee n Ae August 1900. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E F A e E ad [43066] B K Sieaab O 1897 31 2000200 d IT. Folge 34| L QIEL) Ur, A Materialwaarenhäudlers Paul Zimowski in Ra E E Deut è über H E EPIOIS MRMARNIER URI, MARNRG. ankfurt a. M. 1899/31 5000—200 Westpreuß. ritterich. 1/31 als Gerichts\chreiber des Königl. Amtsgerichts. Danzig, Wiesengasse Nr. 1. wird zur Beschluß- (L. S8.) Müller, Kgl. Sekretär. Teties CaE Dafur Tue Vevintet Münz-Duk pr. |—,— Engl, Bankn. 1 £/20,455bzG Sraustadt è 1898/31 5000—200 e ß do. ÎB| : [43109] Konkursverfahren. and uer me que His Sade rede gewährende [43102] Beschluß. Mit Gültigkeit vom 1. k Mts. werden die E: lena Frs A O S o0E ; et vf B. Rie, 2 2 Do, AGEEA E Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav 27. Augut 1000 Ba itieed RO URE i Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Stationen Eichicht des Direktionsbezirks Erfurt, M % Frs.-Stücte .|16,37bz [Ital. Bkn. 100 Lr.|76,50bz | Graudenz 19004 1000—200 do. rítter\ch. 13 Jakubufe zu Neidenburg wird heute am| az Königliche Amtsgericht Gier Pfeff t di, Landtvirths Eduard Bittorf in Klings wird Dortmunderfeld des Direktionsbezirks Essen, Neersen- F 8 Guld.-Stck. .|—,— Nord. Bkn. 100 Kr./112,05bz Gr.Lichterf.Ldg. A. 96|3x 1000—200/88/256 do. Do, D383 | 20. August 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren Aae S vat ade geri e eTeTIadt, na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Neuwerk des Direktionsbezirks Köln, Mannheim Gold-Dollars ./4,19bzG Oest. Bk.p. 100 Kr./84,45bz Güstrow 1895/31 3000—100|—, do. neuland\{. IT/3 | | 5000—60 182,40bz do. do. kleine eröffnet. Der Rechtsanwalt Alexander in Neidenburg "D R A t 1900 aufgehoben. Industriehafen der Badischen Staatsbahnen, Post! F Imperial St. .|—,— do, 2000 Kr. Bigeot Halberstadt 1897/34 2000——200 do. Gal. (Carl-L.-B.) wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- anss gli M icht. Ab Kaltenuordheim, den 18. August 1900. bauer und Neusorg der Bayerischen Staatöbahnen, F do. pr. 500 & .\—,— Pi: D L t E 3 Valle 100 R 0 E do. 1068 | rungen find bis zum 29. September 1900 anzumelden. Oniglihes Amtsgericht, Abth, 11, Großh. S. Amtsgericht. Diedenhofen-Beauregard der Eisenbahnen in Elsaß b do. 500 g P ult. Auaust E iet 1898 31 2000500 Sächsische Pfandbriefe. un Erste Gläubigerversammlung den 5. September|_ „__, E S Lothringen und Glashütte der Südharzbahn in den M Aner. Not M 1875bz U Gebt R 1895/31 5000500 ; i Dn 1864 1900, Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin | [43086] Konkursverfahren, x [43154] Konkursverfahren. Berband einbezogen. : do, leine . ./4,1775bz |Schweiz.N. 100Fr./81,05bz kl.f. | Heilbromm 1900/4" 2000—200/- Land red Ne | versch,j 2000-100 olnische Liquid.-Pfandbr. - den 10. Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, | „Zn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Näbere Auskunft ertheilt das Verkchrs-Bureau ff do. Cp. z. N. Y.|—,— Ruff, Zollkupons/324,60bzG | Hildesheim 1889, 1895/3z 1000—200 do. Po LA L A g L Portugtesische 88/89 449%. .| vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 2 Materialwaarenhändlers Friedrih Möser in | Kaufmanns Max Goldberger zu Königshütte j der unterzeichneten Verwaltung. Belg. N. 100 Fr.|81,20bz do. kleine . . . .1324,60bzG | Höxter 1897/34 5000—200 d E (gi veri, O 01208 Do 20 do. fleine Offener Arrest wird angeordnet mit Anzeigefrist bis Dessau ist infolge eines von dem Gemeinschuldner | wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Altona, dert 18. Auzust 1900. Jnowrazlaw 1897/33 2000—200|—, bn, do Pfb RIITA 4) véridA 1500 u. 300 ä Rum. Staats-Oblig. amort. 99, September 1900. gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Königshütte, den 16. August 1900. Namens der Verbands-Verwaltungen : Deutsche Fonds und Staats-Papiere Jena / O 19004 1000—500 -_ D ¿ Ml, 4 | ). f ; Doe Db. kleine Königliches Amtsgericht, Abth. 2, zu Neidenburg. Beraleihstermin auf Freitag, den 21, September Königliches Amtsgericht. Königliche Eisenbahn-Direktion. e T S . Karlsruhe s 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Herzog- ——— L RPS Dt. Reichs-Anl. konv.|34| 1,4,10| 5000—200195,00G Kiel“ 1889 1898 31 | [43114] lichen Amtsgeridte bierielbst, Zimmer Nr. 6, an- | [43153] Koukursverfahren, [43067] Bekanntmachung. do. do. [34 versch.| 5000—200/95,00bz le E)

i ; C L ay ns e 5 p Do. 1898/4 | Fn der Silbermann-Wollenberg'shen Konkurs- | beraumt. Der Vergleichsvor|chlag is auf der Ge- s K verfahren übe Nerms3 g Verlin-Stettin-Nordwestdeutscher Güter- do. do. 3 | versch./10000—200186,40bz Köln 1894, 1896,1898/31| ver sache wird der Beschluß vom 15. Ard 1900 dahin rihteshreiberet des Konkuregerihts zur Einsicht der a Sf dedE GUEURN ViteaLeia 1 E v L BORESDE “es Es Mag, orsich.| 5000 150194 TOb Königsberg 1891 6395/31 i ergänzt, daß das Konkursverfahren über das Ver- | Betheiligten niedergelegt. hütte wird nah Adhaltung des Schlußtermins auf- Mit Gültigkeit vom 25 August d. Js. werden |} Preuß. Os A. vil L410! 5000150 04 S0 Dos 1899 I u. IT/4 mögen der * offenen Handelsgesellschaft zum| Defsau, den 21. August 1900. eboben E die Stationen Hämerten, S{önhausen, Stendal und do. D 13 | 1.4.10/10000—100 36 40K Krotoschin 1900 14 | Veririeb G A Silbe (L.8) Sachse, Diätar h E L Db Vinzelberg des Bezirks Hannover als Versandstationen do. do. E 26,20 Landsberg 1890 u, 96/34| eririeb von Gas-Spar-Apparaten Silber- : M6, e j Königshütte, den 16. August 1900. me rerg Des ZIENLn L Der /andstakionen do, ultimo Aug g os” wh 1897132 manu und Wollenberg in Thorn (Inhaber die | als Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. Köntglihes Amtsgericht in den Ausnahmetarif 5b. (gebrannte Steine) ein- F Badische St.-Eis.-A. .134| versch.,| 3000—100|—,— Liegniß 1892 31| Kaufleute Moriß Silbermann und Ludwig Wollen- i; E : Pee eat tft ne E N EMANE geben die do, Jul. 1892 u E H R E Ludwigshafen 1892,944 | s ift. 42176 î »tt. g etbeiltgten Dienststellen Auskunft. o. Schuldver. /34| 1,5.11| 3000—200/92,90G I 895: | 5000—! Gy ns ‘ben B August 1900. : R Roi es Vermögen des [43103] z E Hannover, den 21. August 1900, do. _ do, 9 18962 | } e L AN 92 50636 Magdeburg 1875/91 31 h, 5000100 a d N. B Db 100,30G . : kleine Köntgliches Amtsgericht. Ackerers Karl Auguft Guerét in Zarbeling _Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion. BaverStaats-Anleihe B) ver 4 5000200 2,90bzG do. 1891/4 | 1.1.7 | 5000—100 s D E L 6] 300030 [92 00G Í é 1896 —— wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | K9blenhäudlers Karl Heinrich Rittberger in S do, S Sr 134| “12 1000— 100 Mainz | 1.6,12/ 2000—200 dajienburaer T TS M Da mittel 43158 Bekanutm hierdurch aufgeho _| Leipzig-Kleinzschocher, H2rmannstr. 2, wird nah | [43171 D EDRR Entente n E dd, [3x versch.| 1000—200 L 15A "a 30 [100 40G i i leine [ T ekanutmachung. terdurch) aufgehoben. Abbal 0 f : [43171] Brschw.-Lüneb. Sch. |3 | 5000—200|—,— Mannheim Q0 7| 9000—100 Pommersche G 4.10| ),40 V A I Das K. Amtsgericht Volkah hat am 20. August | Dieuze, den 15. August 1900. baltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Norddeutsch-Schweizerischer Eisenbahn- do. do. VIT 35 OOOELG léoG do 8 5 Pose id 98 veri), : N . Scaßanweisungen 5000—500/91,606 . E; ! osensche 4,10| ¿ 30G , i 5000300 —— | Minden L10100 00, : 910 A

Leipzig, den 18. August 1900. verband. Bremer Anl. 87,88, 90/33 se RIQLI ¿/ | ( E } . G D

5000—500 Mülheim, Ruhr | - : Puengiie 3 4, 100 40B Rufi-Engl. Ünleibe 1822 o

9675G 96,50B

,

,

jr jem jeh pureck

C

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

pk p pk pr prr pk j À pre prr pri pri pr jet

73/70bzB

—. A [A N P I—J

R

132,50bz 328,00B

amm mm ez m I i Q s 2 As

& - s *

] i —J

P j:

9000-—00L do. do. Kl.TA, Ser. IA-| | e D E Sal XA XI-XILKIV-XVI | : : 1892/98 S | 2000—500l- ' u. XVIB, XVIl u, XTX/34| versch.| 2000—75 191,20bz , ° t 1889 ‘17 | 2000—500 do. Pfd. XBA u. XIITA 83| 1.4,10| 2000—100/91,20bz : s AROE TEEE 1000 u. 500 do, bo A L 134) 1.1.7 | 5000—100/91/20bz : . nette! ) 2000—-500|— do. Krd.TXBA u, XBA 3x] 1,1.7 | 2000—100191,20bz d N 1890 A . , mittel 2000 200 Rentenbriefe. | i x] | 1000—200 i : ;

2000 200 Hanuopersche | O Fre | : Ene 200 Hessen-Nafsau .…. .4 | 1.4.10 30 |—,— m h S

pi t —] burt rk

R

I

.

L 2 1 .

C

l] e] J I I m) J bund beri U) D 20

Sia Si eb deck G T

S

C

m P E jf

J J dun fund

D S

O bo D r i prt bk

1900, Nachmittags 4 Uhr, über das Vermögen des Kaiserlihes Amtsgericht. E A i ; Königliches Amtsgericht. Auf 1. September 1900 wird ein neuer Tarif | T 5000—500|82,70G ¿| versch. 91,50G Fleine|

; h \ i 163. f t: do. do. 1892/34 E ie Mie Kouto e Reat v Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Theil 11, Heft 3, zweite Abth-ilung, enthaltend die do: do. 189934 o E 6 1899/4 |‘1.4.10| ! f arie z| f G08 do. k 5000—500192,00B München 1886/94/33) versh.| 2 Rhein. und Westfäl./4 | 1,4.10/ i 100,30B j Da 1859 D/0 98) versch. d do. [34 versch. 91,70G i toni, Anleibe 1880 o.

dorf den Konkurs eröffnet. Als Konkursverwalter | Die Richtigkeit der Abschuft beglaubigt : Sp 6 ) d do 1896/3 wurde der Kgl. Gerichtévollzieher Gugen Schneider | (L. S) Imhoff, Hiissgerichts|hrciber. Sekr. Beck. besonderen Bestimmungen und Frachtsäße für den do: da. 1898/31 dahier ernannt. Anmeldefrift bis Dienstag, den Güterverkehr zwishen Stationen der Eisenbahn- G2 Do 1899/32 | 5000—500/92,00B do 1897,99|31| veri 9 0, | i 5000—200/92,10G s 19004 | T4 10! 500L Sächsische /4 | 1.4.10/ 2000—80 1100,30G fleine 8 4 | 1,410 2 : Schlesische. . .…..…. (4 | 1.4.10 30 /100,25G do. pr. ult. Au 2 34 versch, N S : Gold-Rente 1884 D

E S 9 M w q c T C 5 . Ï d . j 18. September 1900 einschließli. Erste Gläubiger- | [43087] Koukuréêverfahren. [43105] Beschluf:. derektionsbezirke Altona, Cassel, Hannover, der Gr.H}.St.À. 93,94 97/34) : do. ÎTI 5000—200/82,50G M.-Gladbach 1880, 83/33 5000—200|—,— P 1899 V 33 4 | 1410 30 [100,30G : 134| vers. 30 191,70G 0. Fleine!

O r js

00 at R n O N t t H fas C0 E I I T V 1 Aae M 1s As V Hs A Vf A: 1 A 1e M H E ON | | V |

p De S la E qs pes pre

1b gnd g pet Pr tend Fnd dees d jk fik jr der Jef bend gunk jd dund dend Pr Pn fem [ra dur d dr fred

It s Bom Eon FoT io Duo I 1 2 Bn Eon Ban Ba funk fr Ps P Fus Pt frd Pert Jer Jerk Jr Prt Pert Pen Jda bret red Drr C L der jeh rect Je ed Jra jrueee

r pt 4

J

pmk jr fri feme frem jeh Pr Sped: Prem rena medi Preenc: S" . .

it (1000 Í Î T Ft ! z | î 3 Í 7 Í 4 21 F! i #4 f: j jl È T

versamwlung am Mittwoch, den 12. September | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Koukursverfagren, An 4 Lübeck-Büchener Eisenbahn und der Großh. Olden- do. do, 1896 11113 |

1900, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prü- | Kaufmanns Wilhelm Momm in Dillenburg Das Konkursverfahren über den Nachlaß der } burgischen Staatseisenbahnen einerseits uvd Stationen do. do. G. 3. 10. 9613 | fungstermin am Freitag, den 21. September | wird, nahdem der am 17. Juli 1900 abgeschlossene | 4m 2. Oktober 1899 hierselb verstorbenen | mittel- und westschweizerisher Eisenbahnen anderer- do. do. i. fr. Berk do, 1899 V 1900, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest | Zwangsvergleich rechtslräftiz geworden ist, hierdur | Salanterie- und Putwaarenhändlerin Antouie | seits ausgegeben, durh welchen der gleihnamige Tarif L A Er it mit Anzeigetrist bis zum Dienstag, den 18 Sep- | aufgehoben. Heyer wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | vom 1. Juli 1893 nebs Nachträgen aufgehoben und do L Anl. 1886 tember 1900 eins{ließlich. Dilleubuxg, den 18. August 1900, - termins bierdur aufgehoben. Í erseßt wird. Auf den gleichen Zeitpunkt werden die do. nmort. 87; 91 Volkach, den 20. August 1900. Königliches Amtsgericht. ' I. Marggrabowa, den 4. Auguft 1900. im Tarife Theil 11, Heft 5, zweite Abtheilung, vom dó. do, 98.199 Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. i —— Köntgliches Amtsgericht. Aoth, 1. 1. November 1894 ‘enthaltenen Frachtsäße für die in do dd, A697 (L. S.) Schnetder, Kgl. Sekretär. [43093] Bekanntmachung. i E das neue TLarifheft 3, zweite Abtheilung, über- Lüb. Staats - Anl. 95 S L R A Das Konkuréverfabren über das Vermögen 1) der | [43106] Beschluf. gegangenea Stationen Eschwege, Nordhausen, Salj- ms V e e [43116] Konkursverfahren. Firma Carl Pack & Cie., 2) deren Inhaber Konkursverfahren, gitier und Sangerhausen aufachoben und ersetzt. A Sie ‘86 Ueber das Vermögen des Tischlermeisters | a. Kaufmann Max Oberndorf zu Erkrath, | Das Konkuréverfahren über den Nachlaß des am | Soweit dur den neuen Tarif F1achterhöhungen da, ou, g A Johann Hermaun Schlüter in Hellbrok wird | b. Kaufmann Carl Pack zu Erkrath wird auf | 14. Dezember 1899 verstorbenen Kaufmanns | oder Beschränkungen des direkten Verkehrs eingeführt M Sawhsen-Alt. Lb.-Ob. beute, am 20. August 1900, Nachmittags 14 Uhr, | Grund rechtskräftigen Beschlusses vom 14. bezw, | Samuel Rosenschein in Marggrabowa, in | werden, bleiben die seitherigen Frachtsäße noch bis F S.-Gotha St.-A.1500 der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Hardes- | 21. Juli 1900 hierdurch aufgehoben. Firma S. Rosenschein, wird nah erfolgter Ab- einschließlich 30. November 1900 in Geltung. Sachsen-Mein. Ldser. vogt a. D. Matz hierselbst. Konkursforderungen Gerresheim, 10. August 1900. haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Exemplare des neuen Tarifs können von den be- Sächsische St.-Anl. 69 find bis zum 8. September 1900 bei dem Gericht Kgl. Amtsgericht. Marggrabowa, den 17. August 1900. theiltaten Verwaltungen zum Preise von 0,65 46 für Sud i\cheSt.-Renten anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über | Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. das Stück bezogen werden. S Lt QUd, 505 die eventl. Wahl eines anderen Verwalters, fo- | [43091] Konkursverfahreu. [43108] R L D Karlsruhe, den 16. Augufi 1900. Veirae Gandéacred.ie

wie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses | Das Konkursverfahren über das Vermögen des : Koukursverfahren, Namens der betheiligten Verwaltungen: d j 3000 u 1000192 00G L und eintretenden Falls über die im § 120 der | Kaufmanns Markus Kann in Gießen wird, | „Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Großh. General-Direktion der Badischen d N , / Sagctrieent ou

i i x : j j do, do, 4 i: 101,00G St.' Johann 1896 Konkuréordnung bezeichneten Gegenstände und allge- | nahdem der im Vergleichstermine vom 1. August gm. Sei Ser n Sie e Die S Staatöeisenbahnen. Württ. St.-A. 81-83 „1 2000—500|—,— Schöne erg G-A: 2

meiner Prüfungstermin: Dounuerstag, den | 1900 angenommene Zwangsvergleih durch rehts- N 0. 20. September 1900, Vormittags A1U{ Uhr. | kcärtigen Beschluß vom 1. August 1900 beftätigt ift, | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Brdbg. Pr-A, L, 5000—100192,10G* Schwerin 1897 Han Pev 5000—200|—,— Solingen 1899

o.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 1 Sep- | hierdurch aufgehoben. aufaehoben. ° TVVILVIO lember 1900. uin P | ießen, ren 20. August 1900. Neuufkirchen, den 18. Auguft 1900. Anzeigen. S. IX/: 5000—500|—, Spandau 1891 Wandsbek, den 20. August 1900. Das Großherzogliche Umtsgericht. Köntgliches Amtsgericht, 11. [30220] od dO, ta 5000—200 So OOR G a8 Königliches Amtsgericht. Abth. 11. Dr. Pusch. [43110] efennimik tin N i hat / e [ProyD. “V4 Stettin Lit. N. 0 ————————————————— ——’ G L m . A 5 2 Q 1 C F d. ä 7 . h s 4 r [43075] Konkursverfahren. [43092] Koukursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Pa 7 T4 d pouun. r Au do. Litt,P.I-XVII / L V

p

1] J

| 5000—2004102,50B d 1

A 96,20G Münster 1897 9000—500|—,— Nürnberg 1896,97, 98 5000—500/91,20G bo: 1899, 1900 5000—500/91,00G Offenburg 1895 5000—500/83,80G Ba 1898 5000—200 81,75G Plemalens 1895

O

k do. pr. ult. Aug. g . St.-Anleihe 1889| p.Stck.| d feine

E 4 S D 0. Augsburger 7 fl, L. .|—|p.Stck. i 24,30bz k do. 1890 IT. Em. Bad. Pr.-Anl. 67 . ./4 | 1.2.8 “Sn k: do. TIT, Em. Bayer. Prämien-Anl./4 | 1.6. 30 157,00bzB i do. IV. Em.| Braunshw.WThlr.-L.|—|p.Stck| 128,40bz Î do. 1894 VI. Em. Cöln-Md. Pr.-Anth.|/34| 1.4.10 131,75bz . Gold-Anl. strfr. 1894| R E EE: 3 113. | 72 e Î do. pr. ult. Aug.| übedcker do O 1A, | 132,25G L do. 1896 Meininger 7 fl.-L, . .\—]sp. 24,40bz «Vos: e, ul Aug, Oldenburg.40Thlr.,-L./3 2, E « kons. Eisb.-Anl. I, 1) 5000—200|—,— Papyenheimer 7 fl.-L.|—|v.Stck. 23,40bz do. Der 5000—500/99,00bzG do. Ler! do. pr. ult. Aug. ITT 1891|

X do. Obligationen Deutscher“ Kolonialgesellschaften. Staatsrente s | ; L R « Ult. L | Deutsch-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 | 1000—3001106, 90bz FIl.f. L Nikolai-Obligationen . x do. leine! . Poln. Schak-Obligat.) Pr.-Anleihe 1864 . Pr.-Anleihe

k do. 1866| . 5. Anleihe Stieglik .| . Boden-Kredit

do. konv. Qa Otass, Schwed. St.-Anl. 1

Pr

R ps A n E

tom o

pan S jch pn pen pern jed jed

0 Q: O S R R

A E TaT has

Ansb, -Gunz. 7fl, - L.)

tors tor Cr

vers or p

me D L O S

*- (e

Do tot Ddr O O

5000—500/91,00G

3000—600/93,75G e R 3000—100/92,00G do 1900 Aa 92,00B Potsdam 1892 1000—200/101,10G Moaentbnva M 2000—100/101,00G Remscheid 1900 1500—300 U E Rheydt 1891-92 5000— 100/82,90bzG do, IV 1900 1000 —2U0—,— Nixdorfer G.-A, 1893 „2000—200/100,00G Rostock 1881, 1884 3000 u.1000/92,00G do, 1895

vors

bio É Fir ren br Saat ern

bunt em] J 2] but pmk Q C funk QO bem F d F e Pren Jra pemnak jrurab Pecd Jenes urs pon

Ct

ck » . . M « ck)

f s

tor

e ce E Er Ert E E A It E

S TTLE mim E O Ao

wr toe V f Vf V f O O H H V V V f C E

[4 L)

T.

I r Ses t t A R C

147.108—— 1. CCIETOG

97,20bz ——

'

bd pel jermeá C era

Ee Se ilbivL tw 0 M R E vrn R Eman H P T A:

E I U

Go See c Es

Ausländische Fonds.

Argentinische Gold-Anleihe. | do. do. kleine do. abg.

__ do. abg. kl.

ini «4. do. kleine

E 1888 o. 500 L do. 100 £ 8 kleine

I

—] i i J] t] J t t D

e 2 e C0

J bes D

g P H O C H I C UI C Har Har CO H O T H He

La

R ERE

C t D ——— D E E Pri jed J D

D 1 1 1s Do Lo ps Ps 7 js

—J t J) ri pri pri rk be brr jer Prt Pk L CLÒ N N N m} SSSSS e

P P

but | Stralsund 1873 Gd

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Bernhard Lewy von hier wird eine O Sa e Thorn 1895): Kaufmanns Ernft Müller in Alt-Damm ist zur | Kaufmanns Hermann Schauffler in Graudenz | Gläubigerversammlung vor dem ' unterzeihneten Ge- Wandsbeck 1891 I Prüjung der nahträglih angemeldeten Forderungen | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | riht auf den 18, September d. Js., Vor- Weimar 1888 Termin auf den 6, September 1900, Vor | hierdurh aufgehoben. mittags 9 Uhr, anberaumt zur Anhörung über Verantwortlicher Redakteur: L E O LOS mittags UL Uhr, vor dem Königlichen Amts-| Graudenz, den 20. August 1900. einen Antrag des Gläubigerauss{husses auf Zu- Direktor Siemenroth in Berlin, 0. N

i: Erd s r do. gerihte hier anberaumt. Königliches Amtsgericht. billigung von Vergütung und Erstattung von Aus- : dai L Alt-Damm, den 16. August 1900. lagen. | Verlag der Expedition (J. V.: Graumann) geen. A

z La : i A, (Unterschrift), [43094] Konkursverfahren. Osterode Oftpr., den 17. August 1900. in Berlin. Schl.-H, Prv.-Anl, 99 Gerichtsschreiber des Königlichen Amt2gerihts. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Königliches Amtsgericht. Abth. 3. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagl-| Telt. e U V

16, Januar 1900 verstorbenen Schuhmacher- —— ( Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

de. mh S gr. abg. . unabg.

A A S

d AUEA Beate Cantee osnische La Mes

do. do. . Gold-Hypoth.-Anl. 92 Br Nr, 121 561-136 560

p ik pt p i n i i n Pa Pt 10S fa pt 10e OILIDS If

bund Funk J J J J ‘J fun jun I

[D

imt ¡f pf Pl pmk br [fi

_— —— D ck-

2D S ed pre jed drred pre Imm pem jdk ed feme men rek dk ree Per rec pan Prm Paci eni pem c Jeb Porn pra ri jmd June jer . 6 #ck;, E _—_—

P

9 ded had jut 1ck Pr el jfck P P prr fer ern jur derd erd fr derd dere fai fe [rer fert nt du

po s de

l pra Puas

et jam Jnt prnn porto prtè arma jon jpracts jur pranati juni ec: *- po S. @ -

S G L C E E R T T T T IRETEDTS

Fr 2

E

B d 1 H Mie Wf H C0 C0 C C (D (A0 C I EII T Vi Vf V Vf

do. G 0013, do. XIX unk. P

e e 73

Dach Hre Dent deot d S Ma R