1900 / 201 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

. Veräußerungsverbot vom 14. August 1900 aufe | s{uldner vorredtzlin 8vergleih, wona derselbe Le ist, nah Sfölates Abhaltung des Slß, F ; L S Wi e S bers I a j E den unbevorre>tiüten Zläubigétin | 25 9/0 der fest- | termins" hierdurh aufgehoben. | | -

p gern ‘e Berlin, den 22. August 1900. gegen und no festzu tellenden Forderungen, zahl- | Thorti, den. 8. Au | - o en-Beilage r

ust 1900. j Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 83, ar 4 'Wochen!-na<* re<tökräfttzer! Bestätigung des Königli 1 Amtsgericht.

if è feld, ist G: eröffn Verwalter: Kausmann I} dj“ red)te Desld! : l | s AUeO, f e C 0D Mies nkler in Saalfeld. er Arre mi Anzälge- : S T Vergleichs, offeriert;' steht Freitag, :den“14, Sep- dia, j A j j ; d K [ i D A / Sa i -A o Wintle Anmeltefcisi bis um 15, September d. J. | [43286] Konkursverfahren. teimher 1900, Nachmittags halb 3 Uhre- |[43317] „Konkursverfahren. | zul »)CU ) en Reidz NFCIger Und N omg Î 1e BICICN aiß- nzeiger. Erste Gläubigerversammlung und, allgemeiner Prü- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lorsch, den 18. August 1900. E L d E das eni des | E Eden 29 September | an Ee Ls Setten Ver | Basen (12) Suvpes, Bolivars. | fen Ehefemu Gmille gb. Fossnan, 1900 B terifeld ber N R 1000 pa e BeE A R E E E “Thorn wird, nahdem der in dem Vergleihstermin N 201. __ Berlin ¡ Freitag, den 24. August E O Dex C chreiber Deny. Amtsgerichts, 3: Bingen, den 21. Tas 1900. [43406] K. Amtsgericht Marbach. vom 15. Juni 1900 angenommene Zwangsveraleih am M

ller, Großherzogliches Amtsgericht. Fn der Konkurssache des [Gottlob Rippmauup | dur re<tskräftigen Beschluß vom 15. - Juni 1900

(gez.) Dr. B opp. Flaschuers in Winzerhausen, ist auf Antrag des | bestätigt ist, na erfolgter Abhaltung des Schluß, F Wesi. Pon 1 004 34

,25bzG

,00bzG- ,00bzG

5000—200|—,— 5000—2001[100,20bz Fl.f. 3000—1501116,256b 2r Nr. 61 551—85 650 O0 3000—300/107,30 Sbilen. -Anleihe 1889 kl. 3000—200 3000150103 20G Ghilen Gold-Anleihe 188: 2000100 9990bz Cin sis Sinats Anle E , inesische- Staats-Anleihe . 2,80bzG E do. 1895 3000—150183,90° Do, do. fleine 10000—100/100,20bz do. do. 1896 5000—150}91,70G do. do, pr. ult. Aug. 5000—150182,20b do. do, 1898 3000150027156 | Qs Mieibe gar. A 2, vyptische Anleihe gar. . .. 3000—150|—,— do. pri, s „U G do. o. 3000—75 192,75bz do. 7D ine . 5000—100/83/25bz do, do, pr, ult, Aug. 3000—75 192,75bz do. QDaïra San.-Anl. . 3000—75 |83,00bzG Finländ. Loose . 3000-70 F=— do, E: Fr : reiburger res, P0oe 5000—100|—,— alizische: Landes-Anleihe. ì B A 16600G Gs Pon a s Bal 84 3000— i riechi\he Anleihe = 5000—200/92,40G do. do. kleine 5000—200/92,60B . fons. G.-Rente 49% 10000—-200|82,30G 7 do. mittel 4% 10000—200/82,30G h do, kleine 4% Mon. - Anleihe 4% / 0. fleine 4% 2, . Gold-Anl. (P.-L.) 10000—60 191,75bz ; do. mittel é 60 do. kleine

3000—60 |—,— do. 3000—150/193,00bz olländische Staats-Anl. 96 3000—150|—,— tal. R. alte 20000 u. 10000 5000—100[92/50b do. do. 4000—100 Fr. 3000—100198,90 do. 20000-100 pr. ult. Aug. 5000—100/84,90bz do. do. neue 5000—100192,50b do, amortisierte ITI, IV. 3000—100/98,90( Luxemb. Staats-Anleihe 82 5000—100184,90bz Mexik. Anleihe 1899 große 5000—100 RLERA do. Do. mittel 5000—100/98,906 do. do. H 5000—100]84,10G Norw. Staats-Anleihe 1888 5000—200]98,80bzG do, do. mittel u. kleine 5000—200]91,50B do. do. 1892 5000—200|—,— do. do. 5000—100|—,— Oest. Gold-Rente 5000-—200|—-,— do. do. | 5000—100|—,— do. do. pr. ult. Aug. 5000—200|—,— do. Papier-Rente | 5000—200 Af 22 do. Do. 5000—200|—,— do, do. pr. ult. 04 | 5000—200/92,20bz do. Silber-Rente 1000 fl. 5000—200/92,10bz do. do. 100 fl, | 5000—200192/10bz dv, do. 1000 fl. | 5000—60 {91,90B do: ‘Do, 100 fl. 5000—200183,50bz do do. pr. ult. Aug. | 5000—200182,30bz do. Staatssch. (Lok.). . .| | 5000—60 182,30bz i; do. kleine| 2 . Gal. (Carl-L.-B.) . .| “Tb er Lol | A G R ¿ . 1860er Looje ‘171 5 Sächfische Pfandbriefe. » do. pr. ult. Aug. 75 5 c U , Loose ‘e19| 9 c Landw.Kred. IT-IVA, X 4 | versch.| 2000—100|—,— Pelet e Llquid.- do. do. TA,VA,VIA,VITL ù | El Ii z Portugiesische 88/89 449%. . L s Da RBIORS | d melt do: do E 2 200 L O 1 „VUDz i Staats-Oblig. amort. do. do. Pfb. Kl. ILA : 4 | versch. 1500 u. 300|—,— Nun Su O do. do. Kl.TA, Ser. TA-| | i; do. 1892/93 XA, XIT-XITI XTV-XVI| | L d kleine!

{43313 irsverfahren. Neröffentlicht : - Konkursverwalters durch Beschluß vom/21. August {termins hierdur aufgehoben. / ' 1, C [ Ueber den et: «des Moses gen. Heinri. Der Gerichtsschreiber. In Vertretung: Dix. 1900 auf: vie Tage8ordnung des Prüfungstermins als | Thorn, L Aug e H Auitlith fesigestellte Kurse. Woipr.Prv A Vu V S e mird heute, am 20. August | [43200] Konkursverfahz Bee e Ei dund. ren Konfitröverwalier: V A a . 1 dahier, wird heute, am 20, Augu onkursverfahren, erfauf ‘der Liegen j ; : y achen St.-Anl. 1893 : 1900. Vormilizgs 12 Uhr, das Konkursverfahren | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Marbach, -den 21. August 1900. [43321] Konkursverfahren. L Berliner Börse vom 24. August 1900. | Äliona 1887, 1889/34 eröffnet, Der Rentner Schorong, am RNosene> | Kaufmanns Hermann Tjarks. Janssen in | Gerichtsschreiber: Pfa ff. In dem Konkursverfahreà übér den Nach!aß des 1 Fraûk, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 österr. Aa 1895 al dabier, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- |- Brake ist zur Abnahme der Schlußrehnung des am 10, Januar 1900 zu Tilfit O hene Gold-Gld. = 2,00 1 Gld, österr, W. = 1,70 4“ Sa sbura 1889, 189731 forderongen; sind bis zum 18. September 1900 bei | Verwalters, zur Erhebung von, Einwendungen: gegen | [43346] Konkursverfahren. Kürschuermeisters Hugo Leidig aus Tilsit it 1 Krone österr, -ung. W. = 0,8 4 7 Gl». südd, W, | Büben-Baden 1898/31 | dem Gericht anzumelden.- - Erste Gläubigerversamm- | das Schlußverzeihniß der bei der Vertheilung zu Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters 1200 1Gld. holl, W. = 1,70 #. 1 Maxk Danés A 9004| 16. n do. l lung den 18, Sebtémber 1900, Vormittags | berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | offenen Haudelsgesellschaft Schmalenbe> « | und zur Erhebung von Einwendungen gegen das = 1,00 @ 1 sand, êrone = 115 1 plter) | Barmen 1876/91/34| verich.| 5000—500—— Kur- und Neumärk. 11 Uhr, und Prüfung, der angemeldeten-Forderungen | fassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren | Comp. zu M.-Gladba> ist ‘zur Prüfung der | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü Potdrubel =. 7 “_ E U Sterling 24 po 1899/4 do. 3 Freitag, deu 5. Oktober 1900, Vormittags | Vermögensstücke der S<lußtermin auf Dienstag, -| nahträglid angemeldeten * Forderungen Termin auf | sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den E e ollar = #4, Berlin 1866/75 31| 1,4, 75 5E Al Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht im Zivil- | den 4. September 1900, Vormittags 9 Uhr, | Mittwoch, den 5, September 1900, Vor- | 14, September 1900, Vormittags 10 Uhr, / ; do. 1876/92 3 / 6000—100 2300 bzG gungésaale des Erdgeschosses, Offener Arrest und | vor dem Großherzog!lih:n Amtegericht 1 hierselbst | mittags 10: Uhr, vor dem Königlichen Amts- | vor dem Köntglichen Amtsgerichte hietfeibst, Zimmer Wechsel do, ibi E L 14 700092,90 nzetgefrist bis zum 18. September 1900. bestimmt. geri{t bier, Zimmer Nr. 13, anberaumt. Nr. 7, bestimmt. . ae “1900014 | 12:10 2000200198 76b4B Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg i, Els. Brake, den 15. August 1900. M.-Gladbach, den 12. August -1900. Tilsit,:den 18. August 1900. Amsterdam, Rotterdam.| 100 fl, e 1E | 1410| 2000 500/88 TBh2B a eze C U (L. 8.) Ahrens, Königliches Amtsgeriht. 5. Augusti, Gerichts[hreiber do. do, 4 5400 fl. Bon 18963 | L17 | 5000—500 [43314] Konkursverfahren. Gerihts\{<reibergeh.des Großher: oglihen Amtsgerichts. des Königlichèn Amtsgerichts. Abth. 1b, Brüssel und Mien 100 Frs. B orh, - Rummelsburg 31| 1.4. 1000—200 agi ‘Ueber das Vermögen des Josef Burgard, Wirth [43270] Kgl, Amtsgericht, Nagold. : ———————————— E dindóttibe Plite : Bréslaii 1880, 1891 3 R 5000— 200 E zu Neuhof. Alteoheimerstraße Nr. 1, wird heute, | [43293] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [43272] i; : L Sra L Bromberg 1896 2099 31 1.4.10 N am 20. August 1900, Vormittags 12 Uhr, das Kone» In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Georg Adam Bauer, Bä>kers und Röfles- Das Konkursverfahren über das Vermögen des -: London Gane! liaéies O a t O 1001S 76G kurôverfahren eröffnet. Der Kaufmann Sommer:| Kaufmanus Otto Schesky in Demmin ist zur | wirths von Berne, ist heute gem. $ 202 Kon- L E Erwin Schönberg, in Firma ‘2 hans Fr R001 T 0100 ougidi dabter, am Domplaß wohnend, : wird: zum Konkurs- | Abnahme der Schiußce<nung - des Verwalters, zur | kurs-Ordnung eingestelli worden. . Ecfardt ‘in Gefell, wird na< erfolgter Abe 1 Milreis Do. 8B Ton, 1880191 L eNS | 90001004 verwalter ernannt. Konkurbforderungen sind bis | Œrhebung von Eirwendungen gegen das Schluf- Dén 20. Augvst 1900. s haltung des Schlußtermins aufgehoben. do. do, Zik Os do. 1895 1,11, 1899 L/31| 1.4.10| 5000—100|— do. zum 10. September 1900 bei dem Gerichte anzu- | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd- Sty. Gerichtsschreiber: Kübler. Ziegenrück, den 15. August 1900. Madrid und Barcelona. 1 Do) Cable I 1900/4 | 1.1.7 | 5000—200|— Sächsische melden. Erste Gläubigerversammlung und Prüfung | sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Königliches Amtsgericht. R Bork E do. 1886 kon. 1898 3 ».| 1000—200|— d der angemeldeten Focderungen Freitag, den | der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermözens--| [43306] Koukursverfahren, i v 1s 21. September 1900, Vormittags A Uhr, | stü>e der Schlußtermin auf den 19, September | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des i ; ) 100 Frs. vor dem unterzeichneten Gericht im Sißungssaal des | 1.900, Vormittags A0 Uhr, vor dem Königlichen | Tischlermeisters Gottlieb Lubenau zu Nakel Tarif- U, Bekanntmachungen 100 Frs. Erdgeshosses. Offener Arrest und Anzeigefrist ‘bis | Amtsgerichte hierselbst bestimmt. ; ist infolge eives von dem Gemeinschuldner ge- ï : 7 100 Kr. zum 10. September 1900. Demmin, den 8. August 1900. machten Vors{Glags zu einem Zwangsvergleiche der deutschen Eisenbahnen. Kätserliches Amtsgericht zu Stxäßburg “i, Els. (Unterschrift), : Vergleichstermin auf den U. September 1800, y R Gerihts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. 2, Abth. | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen | [43343] Deutsch-Rusfischer Güterverkehr. e rio Dithe [43322] * Konkursverfahren. Amtsaeriht in Nakel, Zimmer Nr. 2, anberaumt. Ausuahmetarif 7 a. für Getreide 2c. ; O E A (Auszug.) [43292] Konkursverfahren. Der Vergleihsvorschlag und die ‘Erklärung des | Laut Mittheilung der Verwaltung der russischen gtalienische Pläte. Ueber das Vermögen des Tischlermeisters | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gläubigerauss{u}ses sind auf der Gerichtsschreiberei | Südostbahnen ift die Ost-Donez- Linie diéfer Bahnen bo o A Martin Ferdinand Oden in Tondern wird | Kaufmanns Johann Kesting aus Törpin wird | des Konkursgerihts zur Einsicht der Betheiligten | (Linie Kowalewo— Lichaja —Kriwomusgius- St. Petersburg i beute, am 21. August 1900, Nahmittägs 2 Uhr | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | niedergelegt. kaja) dem regelmäßigen Güterverkehr übergeben do. do. 1888,1890,1894/33| versch.| 2000—500/95,00G do, do, Ltt. D 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- } dur aufgehoben. Nakel, den 20. August / 1900. worden, Die Abfertigung zu den bereits im arif Warschau / do. qr 4189914 | 1.3.9 | 5000-500, Slesw.-Hlft. L. - Kr./- verrtilter: Auktionator Oswald Johnsen Olefen inf} Demmin, den 18. August 1900. i _ (Untershrit), A enthaltenen Sätzen für die Stationen dicser Linie Bauk-Diskonto. Duisburg 82,85,89,96 131. 1000 nre do. do. Tondern. Erste Gläubigerversammlung im Amts- Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Königlihen Amtegerihts. | kann somit fortan erfolgen. „dam 31/4, Berlin 5. (Lombard 6.) Brüffel 4, | Elberfeld kon, u, 1889/31 | 5000—200|— Westfälische E e E Ee a Ke : L < g Z Bromberg, ten 17. Auguft 1900. Aan, a 3 ‘St. Petersbur ‘U Varschau 5!/2. do. : 1899 4 t : do. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist an den | [43294] Konkursverfahren. : [43280] Konkursverfahren Königliche Eiscubahn-Direktiou, Son i 12 Stalien. Pl. b, Schweiz 4/2, Schwed. Pl. & | Eéfurt Verwalter bis zum 22. Oktober 1900. Konkurs- | Das Konkurtverfahren über: das Vermögen des | Jun dem Konkursverfahren über das Vermögen des als geschäftsführende Berwaltung. “pin d V E Nerbátere d. Madulb 6 Lon A | Le forderungen sind bis zum 22. Oktober 1900 bei dem | Shuhmachers Josef Neugebauer in Durlach | Hoteliers Wilhélm Druxes zu Ruhrort ist zur E A | Essen Gerichte anzumelden. Prüfungstermin im Amts- | wurde dur< Be\<luß Gr. Amtêgerihts Durlach | Prüfung des S<lußverzeichnisses und zur Abnahme | [42723] : Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Flensburg gericht den 14, November 1900, Vormittags | vom 18, August d. J. nah Abhaltung des Sihluß- | der Schlußrebnung des Verwalters Termin auf den Sächsisch-Südwestdeuts<zer Verband. F x gas Franffurt a. M. 10 Uhr. termins, und erfolgter Schlußvertheilung wieder auf- | 12, September 1900, Vormittags 10 Uhr, | -Am 1. September 1900 wird die Station Schallo Münz-Duk) pr.\—,— Engl. Bankn. 1 £/20,55ba Fraustadt, B Touderu, den 21. August 1900. geboben. vor dem Königlichen Amtsgericht hiecselbst, Zimmer | stadt dex Badischen Staatte:senbahnen sür den Ver- Rand-Duk.) Sb rh Fr r O LOIED ff Ereleura j Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Durlach, den 21. August 1900 Nr. 6, bestimmt. L f-hr mit den Stationen Elsterwerda (B. D. B.), Sovereigns - ‘16/33bzB R 100 ha viuh z G Veröffentlicht: Petersen, Gerichtsschreiber. Der Gerichts\chreiber Gr. Amtsgerichts: Ruhrort, den 15, August 1900. Gera, Reuß (Sä&f. Staatsb.), Görliß i. Schles, 8 Guld -St>. |—— [Nord. Bkn. 100 Kr./112,066G | Gr.Lichterf.Ldg. 2 euie Rittelmann. Königliches Amtsgericht. Großzschoher (Sächs. Staatsb.), Kamenz i. Sachf., Gold-Dollars .4,19bz Oest. BE.p. 100 Kr.|84,55bz Güstrow 1 [43323] Konkurseröffnung. L S (

| E T Leipzig 1 (Bayer. Bhf.), Leipzia 11 (Dresdn. Bbf.), Imperial St. .|—,— do. 2000 Kr. |84,55b Halberstadt Das: Kgl. Amtégeriht Walbfis<ba< bat am | [43405] Konkursverfahren. [43310] Konkursverfahren. Leipzig - Connewitz, Leipzig - Stötteriß, Plagwih- do. pr. 500 g .|

O0 u # ss „Anl, 92 5000 A Í Preußische Pfandbriefe Bulg, Gon Hypoth, Mul 08 |

pi jdk E

do. mittel

,

99,70bz 88,75bzG25rf

74/90bz

t

f J] bd I I A S

—_ en rek pak T pre Prrerol prnn dend ju Jch pacli fndihiet

,

Ct S

,

62,506) 87/00 24 30bz

—_ O

e E Ls a Q-S ol D e ott R

O j do

ee

es E Lam d b

,

37,50bzG 37,50bzG 30,30bzG 30,30bzG 30,30bzG 42,10bzG

-—=

E

S!

t

Mami Fan Prt J J I i O

1 J l Ft bt Tra b, O00

i O R C 00 E D S C N O

do S -—

j 9. { Sottb .4,10| 5000—500]98,30bzG do. landschaftl. E 1889/31| 1.4.10 5000 —500|——

/ Schles. altlandschaftl.|34 1896/3 | 1,4.10| 5000—500|—,— do. do 4

do, j do. Crefeld 1900/4 | 1.1.7 | 5000—200/99,00G do, landsch. neue/33 do. 1876, 1882, 88/34 vers<.| 5000—200|—,— do. do, do, 4 Darmstadt 1897/34| 1.1.7 | 2000—200|—,— do. . Litt. A334] Dessau 1891/4 ¿7 | -5000-—-200|—,— do, . Litt. A4 do. 1896/34| 11,7 | 5000—200|—,— do, . Litt, A134 Dortmund 1891, 1898/33) versch., 3000—500/90,00G do. . Litk, Ci Dresden 1893|3x| 1.1.7 | 5000—200|—,— do. . Litt, C4 Düren konv. 1893/34 | 1000 L bo, : Litt. Olé do. 1900 4 1000 * |—,— do. ; Lit, D Düsseldorf 1876/34 [10000—200]96,00G do. , Litt, D

do < pi 4 SE D

S

-_

D D BLBBIA SILRIELIT Ind Janif jus Jnt: jut Piat Joni taat jut

e E D e S L S a ins mt N RRR

wow

Junk funk furt 2J J

————————— = b i

-— DO DO dO

2 D _—-

ea

a2 Ee pr ——

t Cy Lf A A2

ob D o O obs o S C0 Saa

. .

LTAES D P Erbs Ri ip bobo t t j

nes aS

H Hs C M C I T I O H H P H

—— O00

ITL. Folge 3

00° p

Wi 5 IL Folge 31 estyreuß. ritterich. do, r B 35 Do, do. IT/34| do. neulandsch. T: do, ritter\<.

do. Do.

do. neuland\s<. IT[/3 |

36'40bzG 96,40bzG

m OD

73'60G 73,60G 100,00B 132,25bzG 326 00bz 37 00bzG 37,00bzG 86,00bz 86,00bz 86,00bz

86,00bz 74,00bz

immt A AAAAAAAAAAYAAAAAAAAAAAAAAAAAAA A A1 AAAAAJA

pk p pi R i 4 pl prak pem prak C pem frei pk: .

m Pf 10)

\—— (ufi. do. p. 100 R. /216,30bz | Halle 1886, 1892/31 20. August 1900, Vormittags 94 Uhr, das Konkurs- Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Lindenau (Sêchf. Staatsb.), Weida (Sächs. Staatsb.), do. neue . - . .|[16,215bz | do. do. 500 R.1216,30bz I S verfahren eröffnet über das Vermögen des Andreas | Bernhard Wöhrle, Schlössermeisters in | Kaufmanns Hilgrius Hundgeburt in Laar ist | Weida-Altstadt, Zeiß (Sähf. Staatsb.) und Zwöten do. do. 500 Se ult: Ungust Ber pan. TBOS (3E Schumacher, - Shuhfabrikaut in Merzalben, | Freudenftadt, wurde, nahdem der in dem Ver- | zur Prüfung der nachträgli< angemeldeten Forde- | (Sä(\. Staatsb.) in ten Sähsish-Südwestdeutschen Men, 2108: ar 18s j A r e 181.0564 Lf. | Seilbronn 19004 | Konkursverwalter L. Kömmerling, Rechtskonsulent in | gleihstermine vom 11. April 1900 angenommene | rungen Termin auf den L5. September 1900, | Verkehr (Tarifheft 3) einbezogen. O Cp. 3.N U Ruff. 2 kupons 324,20 bz Hildesheim 1889, 12908 L)

A R

e lnl l A lll l AI N] bd bri S

L

irmasens. Termin zur Wahl eines anderen Ver- | Zwangsvergleih dur re<tskräftigen Beschluß vom | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Der Fractbere{nung werden die um 36 km er- o “N 100 Fr. (81 20b do. kleine . . . .1324/10G Hörter 1897/34 S Bestellung eines San igerguul es, igzuls geLea R O aus L Ur Gerichtsbes<luß vom gere Pers erot, U S bestimmt. böhten Tarifentfernungen der Station Kenzingen zu Belg. N.100F z Fnowrazlaw 1897 (32 über die Punkie in 132, 137 der K.-O. am | 20./Augu aufgehoben, Ruhrort,„-den 16 August 1900. Grunde gelegt. i u i j Jena 004 | ied hen 40. September 1900, Vor- | Freudenstadt, dea 21. August 1900. Königliches Amtsgericht. Dréóden, den 18. Avonuft 1900. Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Karlsruhe 1886, Des 11 / L C34) vers.| 2000—75 |91,00bzG ' L mittags 10 Uhr, im Sißhungösaal hier. Offener Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericzts : ti S Königliche General-Direktion Dt. Reichs-Anl. konv.|34| 1.4.10/ 5000—200195,00bzG Kiel“ 1889, 1898/31 | E 7 u. E II A veri. o A 91'00b!G x do. amort. 1889 R Eta aalen AMSueten und - Anmeltesrit y E L, R E n tr der Sächfischen Staatseisenbahnen, do. do. . [34 versch. 5000—200/95,00bzG do. 1898/4 | 1.1. S de: U R 34 1.1.7 | 5000—100/91,00bzG E feine erstre>t sih bis 20. September 1900. L R I E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des als geshäftsführende Verwaltung. do. bo d 13 | ver\ch./10000—200186,40bz Köln 1894, 1896,1898/3x| versch./1000 u. 500190,00bzG n Krd IXBA L SCBABE LL7 | 2000—100]91/00b;G ; do. ene

Waldfischbach, 20. August 1900. [43269] K. Amtsgericht Geislingen. Kaufmauns Johann Kalthoff zu Biefang ist D N E do: ultimo Au —— Königsberg 1891,93,95/31 9000-500 . Krd. i * T

Der Gerichts[hreiber des K. Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Veit | zur Prüfung des Schlußveczeichnisses und Abnahme | [43344] Preuß. Konsol. A. fo. 2 nexiG, O Ai gie Do: 4699 Lu. T4 Dornes, Sekr.-Aff./ Frey, Maurers in Treffelhausen, ist dur | der S<hlußrehnung des Verwalters Termin auf den Mitteldeutscher Privatbahu-. Verkehr, do. do. | 1140110000100 SC B Krotoschin j R Stellv. des. beurl. K. Sekretärs. Gerichtsbeshluß vom 20. August d. J. nach erfolgter | 13, September 1900, Vormittags 10 Uÿr, Tarifhefte 4b. und 5, do. Rat é. 4.10) 00,004 Zas 8 u Bt nkursverfah: MENaLUnG Rd ORINIITEINE uns: Os vex | vor berg ŒfimigtiYen Vmggergi, ier Bie, Din.) Am 1, Seutemia: d: J, treten BeLirche St.-Eis.-A. [34] versch.| 3000—100193,00bzG | Ciegnit 1892 31 [43324] Konkursverfahren. S(hlußvertheilung aufgehoben worden. Nr. 6, bestimmt. zum Tarifheft 4b. der Nachtrag XIII do. Anl. 1892 u. 94/34 1,5.11| 3000—200/93,00bzG Uu m agbafen 1892944

Ueber das Vermögen des Landwirths Friedrich Den 21. August 1900. i Ruhrort, den 18. August 1900. uns : 5 L 7 XIL do. Schuldver. 1900/34 11| 3000—200/93 00% Cbe 1895 3 Wilhelm Piehler in Friedmaunsdorf ist am Gerihtss{reiber B us <. Königliches Amtsgericht. in Kraft. Dieselben enthalten : j K do. do. 1896/3 06a as | Magdeburg 1875/91/34 22. August 1900, Vormittags 9 Uhr, Konkurs er- E N a. Neue Entfernungen und Fra$tsäße für den BayverStaats-Anleihe 34 "5000-200 92,90G l do. 1A öffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Otto Reihl in | [43301] Beschluß. : [43311] Konkursverfahren, j Verkehr zwischen den Stationen Hämelerwald und do. Sllenbahn-t B18, a O D Mainz g E Weida. Erste Gläubigerversammlung Sonnabend, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Hildesheim der Hildesheim - Peiner Kreisbahn einer- al Ds z/Men 2 1 "j: e D gui ' 188812! den 15. September 1900, Vormittags | Gutsbesißers Stanislaus Kiefler in Parchauie | offenen Handelsgesellschaft E. Gansow «& Co. | seits und den Stationen der Staatsbahngruppen rihw.-Llineb. (3 2000200 ar von 122A 104 uhr, und Prüfungstermin Sonnabend, den | wird, na<dem der im Vergleichstermine vom | zu Velten i. M. wird na< erfolgter Abhaltung | V1, VII und VIIL[, sowie der Cronberger- und der Breraer Anl. 87,88, 90/33 5000—500[91 50bzG ‘b4 ' 18994 22. September 1900, Vormittags 107 Uhr, | 2. August 1900 angenommene Zwangsvergleich durch | des Schlußtermins infolge Schlußvertheilung hier? | Kerkerbach- Eisenbahn andererseits, ferner anderweite bo P E 31 5000—500[—,— Minden 1895/34] im Geschäftslokale des untérzei<hneten Amtsgerichts | rehtskräftig gewordenen Beschluß von demselben | dur aufgehoben. Entfernungen und Frachtsäße im Verkehr der dg. . 1893/31 5000—500/91,50G Mülheim, Ruhr 89,9734 1.4. a auf ‘S{hloß Osterburg. Konkursforderungen sind bis | Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Spaudau, den 18, August 1900. übrigen Stationen der Hildesheim - Peiner „Kreis- do. ; 108 N n 4 do. 18610994 | 14 Rhein. und ‘Westfäl L 6 j d zum 17. September 1900 bei dem unterzeichneten Inowrazlaw, den 20. August 1900. Königliches Amtsgericht, eisenbahn mit dem vorgenannten Verkehrsgebtete, do. do. 1899/31 2000200191 75G Münden E 2 do, do. [34| versch.| 91s 0G toni. Anleihe a E Rer E AE h. Erweiterung des Ausnahmetariss 6 (Sreu Gr Hsi.St.À. 93,94,97/31 5000—200/92,10G do, 1900 4 | 1.4.10 : SUMBe | 1410 100/30G (D

SENE E La, Mit L S 2ufahe n 40, n : stoffe) dur< Aufnahme der Kohlenversandstation ba bo, - 1896 11/8 5000—200|82,50G M.-Gladbach 1880,83/34| 1.1.7 | 2 SMEIE 34) versch 30 [92,00G * E

Großherzogli<h S. Amtsgericht. Abth. T [43302] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das. Vermögen des | Kauzlében der Oschersleben-Schöninger Eisenbahn, do. do. G. 3. 10. 96/3 5000—200182,40G Elf. 1 do. 1899 V |31 R 100.40G ; Gold-Rente A E In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des zu | Grünwaarenhändlers Friedri<h Edmund | <. eine Berichtigung des Nachtrags XI1_ zum Heft do. do. i. fr. Verk. ——_ bo, 1899 V 4 veri, 30 [91,90G o. [43278] Konkursverfahren. Tawellningken verstorbenen Kaüfmauns: Erust | Schlüssel in Zwönihß wird nach erfolgter Abhaltung | Nr. £b. Soweit dur< den Nachtrag X1I11 zum do. Staats-Anl. 99 5000—200 102,30G do. 19004

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Boehm ist zur Prüfung der nachträglich angemeldetén | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Heft 4b. Frachterhöhungen eintreten, gelangen die- Hambur er St.-Rnt.): Mo 96,20G Münster 1897/34 S<czuhwaarenhäudlers ‘Fricdr. Hackemaänn in | Forderung der Firma Heygster & Eschle in | Stollberg, den 21. August 1900, selben erst mit dem 16. Oktober d. I. zur Eins do. tent t 2000500l91'20G Nürnberg 1896,97, 0004 Barmen wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Königsberg Termin auf den 26. September Königliches Amtsgericht. fübrung. z po, O 03 99: ' L Bd Is terrtins hierdur< aufgehoben. 1900, Vormittags Uk Uhr, vor dem König- Bekannt gemacht durh--den Gerichtsschreiber : Nähere Auskunft über die Höhe ber Frachtsäße, do. do, 1897|: e g 1898 31

Barmen, den 16. August 1900. lien Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 9, anberaumt. Aktuar Lang. sowie über den übrigen Inhalt der Nachträge er- Lüb. Staats- Anl. 95: Pforzheim 1895|:

Königliches Amtsgericht. Abth. 6. Kaukehmen, den 17. August 1900. : ————————— theilen vom 1. September ab die betheiligten do. do. 1899/3 Pirmasens T Pilchow ski, [43274] Veschluf, L: Dienststellen, Medl. Eisb.-Schld. . Posen [43276] Konkursverfahren. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. In Sachen, betreffend den Konkurs über das Ber- | Erfurt, den 18, August 1900. do. kons. Anl. 86 do.

Das Konkursverfahrên über das Vérmögen des N >+ mögen der Eheleute Heinrich Schueider, Hütten- Namens der betheiligten Verwaltungen: e At at Ob 5000100194 75G El.f. Han Gemüsehäudlers Nobert Veit in Barmen wird | [43304] Koukursverfahren. arbeiter uud Shuhwaarenhäudlex zu Alten- Königliche Eisenbahu-Direktion, S Ceiba St. A 1900 O 2001101 10G egend urg nah erfolgtéx Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h | Das Konkürsverfahren über das Vermögen der | wald, wird das Konkursverfahren eingestellt, weil als ges<äftsführende Verwaltung. Sacbsen-Mein. Ldser. 2000—100[101/.00G Narischeid aufáehobén. Kauffrau O, Steuke in Laueuburg i. P. wird | eine den, Kosten des Verfahrens entspre<ende compi Sächsische St.-Anl.69 1500—300|—,— Rbevdt 1891-92

Bäruién, den 16. August D é E erger Abhâltung des Schlußtermins hier- Korte E 7 25 n [43345] A Les Säch \ eSt.-Renten Q-A 82,80bzG go: s V 1900

niglihes Amtsgericht. Abth: 6, dur aufgehoben. ulzbah, den 18. Augu ; Rheinis<<-Westfälish-Südwestdeutscher warzb.-Rud. Sch. —200|—,— Rixdorfer G.-A. Königlich P LIIernYl j ÿ Lauenburg i. P., den 8. August 1900. Königliches Amtögericht. II. He e rboud, Sbroarab.Sond.1900 4 s s Rosto>s 1881, 1884 [43283] Koukursverfahren. Königliches Amtsgericht. ———- Am 1, September d. F, treten die Nachträge-VII E Rer 3000 u. 1000 92,00G Saab üd 1896

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des G [43319] Konkursverfahren. zu den Heften 1, 2, 3 und 4 und der Nachtrag VIII qo 66 j 100 L0G Saark rüden 1896 Kaufinanus Paul Bärth/ Bexliu, Koloniestr. 27, | [43305] s In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ¡um Heft 5 der Abtheilung A. (Baden) in Krafk. Württ. St.-A. 81-83 S Se G-A, di ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanus Louis Feidmann in Thorn ist zur | Die Nachträge enthalten außer bereits früher vet- Ds 1896|: zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Kaufmanns Julius, Albert Richard Andreas, | Prüfung dér nachträglich angemeldeten Forderungen | zfentlichten rals der (Haupttarife Fracht|äße Búdb A. V, Sébwerin verzeichniß -der bei der Vertheilung zu berücksihti- | Inhabers der WerkzeuF- Maschinenfabrik unter der | Termin auf den 8, September 1900, Vormittags | des Ausnahmetarifs 9 (für Eisen und S1ahl) nah S Bev TY VILVILE3 Solingen genden Forderungen der: Schlußiermin auf den | Firma Wagner « Andreas in L.-Eutrißsch, | 97: Uhx, vor dem Königlichen Amtsgericht hier, | den Stationen Kleinlaufenburg, bei Rheinfelden und do. S. X Spandau 15, September 1900, Vormittags 11; Uhr, | Dübener. Chaussee Kat.-Nr. 330B.,, Wohnung da- | Zimmer Nr. 22, anberaumt. Wyhlen-der Badishen Staatsbahn. do ho: S gon Í vox dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue | felbst, Delipscheritr. 162, wird na< Abhaltung des4 Thorn-,\den 7. August 1900, Köln, den 22, August 1900. Oftp.Prov.-O.1-VI1T So Mes R Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer 32, | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Wojciechowski, Aktuar, Königliche isenbahn.- Direktior, 0 Do NELAS eln t, P.LXVT

¿ftix i \ omm. Provinz.-Anl. o. béftimmt, Leipzig, den 20. August 1900, als Gerichtsschreiber des Königlichen Anitsgerichts. zugleich: hamens der betheiligten Verwaltungen- ; vin L (8

Berlin, den 16. August 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. T1 A1, 2A 9 “8 Ey inz, "8

Rollin, Gerichtsschreiber Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : [43318] Koukursverfahreu. : / j : : des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 81. Sekr. Be>. Das Kayfutgperfagren über das: Vermögen des _ Verantwortlicher Redakteur: DPE L EAE E PIE [43268] BebiiilGilai Nane Fort E ten G in Dns Direktor Siemenroth in Berlin. 43271 Bekauntmachuug- ekanntmachung. + Suchowo und dessen glitergemein- E ¿ E Saa der Antvag auf Eröffnun des Konkurses | Betr: Konkurs über-das Vermögen des Kauf- | schaftli<her Ehefrau * Hedwig , geb. Left, in Verlag der SEa F V.: Graumann) über das Vermögen der offenen Handelsgesell- | mauns und Schreiners Georg Allendorf L. orn wixd, na<hdem der in dem Vergleihötermine in Deriin. lagt schaft Hauke & Schaeffer, Berlin, Chaussee- | in Heppenheim a. d. B. und der Firma G, Alleu- | vom 15. Junt 1900 angenommene Zwängsvergleih | Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und En a ftraße 48, zurü>genommen is, wird das allgemeine | dorf daselbst. Termin über den von Gemein- | dur<h rehtskrästigen Beshluß von demselben Tage Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Fee RO

Sind Pil bruck prnn Jem fred Jura parat: fart Grad fred Lb dend fernt fred fu prt dret find fue: jamti Jiieed: prt (endi Panl dunn fend fin hege Q uad Juen umd Zank Se R . De E E E E GL E E L B M RLES Lm Zes but 206 de?

p e

S C I:

i : do. mittel 3 n ; ; i eine D256 A Nentenbriefe. i D 1891 | 1 200|—, C j do. mittel) annoversche [4 | 144.10| 3000—30 |—,— . : Meine E |34| versh.| 3000—30 |—,— i Ds 1894| Hessen-Nassau . ./4 | 1.4.10 3000—30 |—,— i T mittel do. . . , 134] versch,| 3000—30 |—— z T fleine Kur. und N. (Brdb.) 1.4.10) 3000—30 [100,40G | Ba 1896| do. do. . ./34| versch.| 3000—30 192,00G 4 mittel! Lauenburger L117: | S000 0 S i ““y Fleine| Pommersche 1.4.10/ 3000—30 /100,50G do. _ do. amort. 1898) e veri.) 2000 E do, Schakanweisungen . „| Pelesimte L L NAa 16 ae O bp D mittel] do: 34 versch, 2000—20 L AG do. do. kleine Deaete 1a D i | Russ-Engl. Anleihe 1822 r. ; 1.4.10 101,25G do... O eine

E

A I E O

pri pack frem

z Lac Dar

“URTE

S M bs b H H a p pl pla Mm b b b M H H T O C Q | | _. |

p

n pet eh mad ras jah some Prem jr rem proc pr jed Prem Prm Pr Prm pre rar rama Prunk Pk Pren Prremel S O S R R R

R ABRAA

O

Dk med ram C L pern prak pak prechen jem arm] —_———

A

L PbEALPRPPHERE E EEEEE

J J}

e do. PT. . St.-Anleihe do.

P

I IIAI

bk O bak —_—

.St>. C Ei p.St „12 123,75bz 6. C H R s do. E ¿f 128,50B Ñ do. 1894 VI. Em.) 131,25bzG . Gold-Anl. strfr. 1894) 127,25bzG Í do. pr. ult. Aug. 131,50bz é: do. 1896| 3 24 10bz G do. pr. ult. Aug, 122 90bz . kons. Eisb.-Anl. I, Ll! 23,40bz do. G

Ansb. -Gunz. 7 fl. -L. Augsburger 7 fl. -L. . Bad. Pr.-Anl. 67 .

Bayer. wir.

bund M Q pi p jer Prm pre

S bIE HEREDREEILE R D, E co . . * . . s .

N too

o Rh NRRRN

As

Braunshw.20Thlr.-L. Cöln-Md. Pr.-Anth. Ner ; übeder do. Meininger 7 fl.-L. Oldenburg.40Thlr.-L, Papyenkeimer 7 fl.-L.

9 t pmk pem pmk 2 serm pre

t Q; =+ As

t js C0 LO O C5 C5 p bt jt pl prá jr

Q —_ O

H

èn

L)

ire vors pt * do

E img R i . . v . . . . . . . . .

De.

TE R jd u 5

—_ 7

Der! D e N pr. ult. Aug.| R M 1891

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschafteu. . S uit ug! Deutsch-Oftafr. Z.-O.15 | 1,1,7 | 1000—-8001106,90G kl.f, | do. Nikolai-Obligationen

Sn SESS Sr Q Hi

E E T ;

—_—. O po!

unn P Junt pat prak 0-4

Aa,

E E Ea S

fr p Pri bt I A

ZOOER R Ses

Ausländische Fonds.

Argentinische Gold-Anleihe. do. do. kleine do. abg. i do. abg. kl. innere .…. iußece 10 ußere Le 500 £ do. 100 £ do. kleine 897

e o F D

Pijps fs pad jo fers dus fas il A dam

R EIRRCEERE gus

(L m tim t N

S SS ps E

O

tralsund 1873 Strals 1808

Thorn

Wandsbe>Π1891 I

Weimar 1888/3

Wieshaden 1879,80 ,83 do. 1896, 1

————_

Amn

EEEEECEEEEEE OO000

t n n (L L

Doe N 1E a Bern. Kant.sFmleihe 87 konv. 898 See Vidal nleiße

0. . Witten 1882 T1113 Bulg. Gold-Hupoth.-L va Worms 18994 | 1.4. Bu r ir, Ge Anl. L g Si, 15 1—136 560

m C R w S .

1 j 1e jP E, t P 1 P l i jp Uf df de fas 1 de 1 Ci C5 C 15 C0 0 E

S P 7 x . . * 2 4 F. «

pk jen end Pari fene ree: pr pr prendi Jain Prrrdé prerdk ferm pre jur fern 7 2 S S 2

e e O

“4 Ii ina

P

bd pk pmk prnn pmk pre pre pmk Pr pre Pk pern ti ri i pr t A S. S & Ge Si S ID 290 1A ci Da f M pi il 2D

-