1900 / 202 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eri, Asphalt.

Zet ellan. 24

K G es werk Aschersl. 10 fan Maait

Dessau’ Gas , . (105)/4 do. 1892 (105 Di” govb.-Ges, (105

1 . sp d . 105.10b4G do. Ges. f. elektr. U/44 Es do. Kaiser-Gew/ 4 R do. Linol. (103 399 50bzG do. Wen 1898'(102 91,00G do. do. (102 Donmnersömarckhütte . Dortm. Bergb. (105) dv. Union (110 do. do. (100 Düsseld. Draht (105 Elberfeld, Färb. (105 Elekt. Litht'u. K. (104 Engl. Wollw. (103 do. do. (105) Erdmannsd. Spinn. do. (10

Do, 0. Ba u: Roßm. 108 Ge

bunt pack

Schalker Gruben S ering Chm. F.

o. A. Schimishow Cm. mnuiél, Masch. Schles. Bgb. Zink do. St.?Prior. do. Cellulose . do. Elékt.u.Gasg. do. Ju. B, f do. “Köhlenwerk do. Lein.Kramsta do. Portl. Zmtf.|1 Schloßf. Schulte Schbn, Fried. Ter.| 5 Schönhauser Allee omburg. . .. Schriftgiéß. Hul Schuckert, Elektr. Schütt, Holzind. Schulz-Knaudt . Schwanißz u. Ko. Sedck, Mühl V.-A.| i. Marx E C Sentker Wkz, Vz. ? Siegen-Sölingen 591,00G Siemens Glash. 1750,00G SiemensuU. Halske 135,75B Simonius Cell. . —,— Sißtendorfer Porz. L A Spinn u. Sohn. 109,25et.bzG | SpinnRenn u. Ko 600 1201,10bz StadtbergerHütte ,25à202,70à201,75à,90bz | Staßf. Chêm. Fb. 1000 108,00G Stett. Bred. Zem: 500/1000/136,00G! do. Ch-Didier 1000 - 199,50bzG do. Elektrizit: 600/300 191,00G Do, Gristow 600 1120,00G do. Vulkan B, 200 fl. 6020B Do Ote, 1000/6001349,50G Stobwasser V.-A. 1000 1169,75G Stöhr Kammg. . 600 |—,— Stoewer, Nähm. 300 |—,— Stolberger Zink . 300 I—,— do. _ St.-Px. 1000 173,25bz Strls. Spl. St.-P. 300/1000/76,00bz Sturm Falzziegel 300 1119,50G Sudenbutger M. 1000 1177,25bz Südd. Imm. 40%) 1000 1132,25bzG TarnowißerBrgb.| 139,50G Terr. Berl-Hal. 73,00bzB do. Nordost. 122,60G do. Südwest 100,75G do. Wißleben . —,—— Teuton. Misburg | —_—— Thale Eis. St.-P. 1000 1126,00G do. V.- Akt, 1000 1112,50G Thiederhall .. 1200 177,40bz_ Thüringer Salin. 600 189,50bzG do. Nadl. u.St.| ( 1000 1128,50G Tillmann Wellbl.|1] 1200/3004168,75G Titel, Knstt. Lt. A 300 1209,00B Tracthenbg. Zucker 1000 186,00bzG Tüchf. Aachen kv. 1000 #160 ,60bzG Ung. Asphalt .. 500 1157,00bzG Do! DREEL 600 1147,75 Union, Baugesch. 1000 1176,25G do. Chem.Fabr. 1000 153,50G do. Elektr. Ges. . Stück 11000 00G U. d. Lind., Bauv. 1000 1163,10G do. V.-A. A 1000 12600bzG do: do; B 1000 187 00et.bzG |} Varziner Papierf. 1000 1103,25bzG Ventki, Masch. . 1000 110400G V. Brl,-Fr. Gum. 1000 1188,75bzG V.Berl. Mörtelw. 1000 S Ver. Hnf\chl.-Fbr. | 1000 }132,10G Ver. Kammerich ./20 |1! 1000 1162,25G Ver. Köln-Rottw. |15 [12 | 1000 1150,00G Ver. Met. Haller|/124/124| 1000 1152,00bzG Verein. Pinfselfab.|11 1000 111450 et.bzB | do.Smyrna-Tep.| 8 | 81/4 1000 178,00bzG Viktoria-Fahrrad. 2000 [85,50G Vikt, «Speich. -G. 1000 #119,00G Vogel, Telegraph. 450 1405,00G Vogtländ. Masch.| ? 1000 1250,00G Vogt u. Wolf 500/1000116 30G Voigt u. Winde . 1000 187,00G Volpi u, Schlüt. 600 191,60bzG Vorw. Biel.-Sp. 600 163,50G Vorwohler Portl. 93,00G Warstein Gruben| 7x 78,50G Wasserw. Gelsenk. 92,00bzG Wendéroth . . 9350G Westd. Jutesp. . 146,00bzG Westeregeln Alk.|15 1/0 do. V.-Akt. 221,75bzG Westfalia c 126,00G Westf. Kupfer .. 140,256G Westph. Draht-J. 131,50bzG do. Stahlwerke 133,25 bzG J] Weyersberg. . 146,00bzG Wicking Portl. . 125,10bzG Widrath Leder. . 135,25bz(S Wiede, Maschinen 125,50bzG do, Litt, A 195906) Wilhelmj Weinb. 105,008 do, V.-Akt. 126,10bzG Seme oie LHL 134,75G Wilke, Dampfk. 80,60bzG | Wiss.Bergw. V.A.| 90,25 Witt. Glashütte . T1 do. Gußstahl. 100,00bzG Wrede, Mälz. C. ¿ N A Wurmrevier . 24,75

eißer Maschinen: 156,80bzG 3 i

K

127,00bzG Stel "Sute

pk t = S

oe

Produktenmarkt, Berlin, 24 Augpst 1900.

O. N Die amtlich ermittelten Preise waren (per 1000 k

ae u. 500/110 60G in Mark; Weizen ,"märkisher 154—155 ab Bal,

/ bez., Normalgewicht 795g 153,75—154—153,25 big 154 Abnahme im September, do. 155 25—155 big 155,25 Abnahme ‘im Oktober, do. 157,590—157 big 157,95 Abnahme im Dezember, do. 162 Abnahme im Mai 1901 mit 2 #& Mehr- oder Minderwerth, Behauptet.

Roggen, mätkisher 146 ab Bahn bez, Normal» | Dec Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 4 50 S. D C Insertionspréis für den Raum einer Druckzeile 30 S. in q 12 S E E i Meva Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; L: Juserate uimmt au: die Königliche Expedition p i4o 4] 12142 98 Abnahme im Beiübes für Kerlin oußer den Post-Anstalten auch die Expedition i Pfe In ¿ Q8 A De L do, 1434—143 Abnahme im Mai 1901 mit 1,50 6 §W., Wilhelmstraße Nr. 32. i E Aua Ne A

‘Mehr- oder VMinderwerth. Behauptet. Einzelne Nummern kosten 25 S. ÂG Quar l i i Berlin §W,, Wilhelmstraße Nr. 32. 104,10G Hafer, pommerscher, märkischer feiner 152 bis i | D

os | bebe Polen, slesider mitt 13910 M C C202. Berlin, Sonnabend, den 25. August, Abends. 1900. E E E E E R E T R R R R R

| ‘u, Thom:|( i nas Ko... 122

D

mm e des

toe

Kläuser Spinner. Din Bergwerte (9 Köln. Bergwerke do. Ele! ¿Ali i dó. Gagss U Eli ; Köln-Müsen. B. :|/ do, do, ‘konv. KöntigWilhelm kv:|: KönigtinMarienh. Kgsb.Msch.V.-A. do. Walzmühle _Königsború Bgw. . Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zuctéer Sre j N _ Küpperbu\h . Kurfürstèend.-Ges. Kurf.-Terr. Ges. . Lahmeÿér u. Ko. . Langensälzà. . Lauchhammer. . Doe 1 TONY) Laurahütte .... ‘do. t. fr. Verk. Lederf.Eycku. Str. SEBR Si Leopoldgrube . . BELFODETe SLA

do. „Pr. Leyk.-Josefst.Pap. Ludw. Löwe u. Ko. Lothr. Cement .… do. Eisen, alte I z aon

0. opp. abg. bo St-Pr. Louise Tiefbau kv. do. St.-Pr. Einen raa Luther, Maschinen Máärk.Mas\ch.-Fbr. Märf.=Westf. Bw. Mükgdb. Allg. Gas do. Baubank do. Bergwerk do. do. St.-Pr. do. Mühlen Mannh.-Rheinau Marie, kons. Bgw. Marienh.-Koßn. . Maschinen Breuer do. Buau do. Kappel Mich.u. Arm.Str. MassenerBergbau Mathildenhütte . Mech.Web.Linden do, do. Sorau do. do. Zittau Mechernich. Bgw. Meggen. Walzw. .15 Mend.u.Schw.Pr. Mercur, Wollw. .| 83 Milowicer Eisen .|12 Mitteld. Kammg.| 0 Mix u. Geneft Tl.10 Muülh. Bergwerk .10 Müller, Gummi. Müller Speisefett Nähmaschin. Koch Nauh. \äuref. Pr.| Neptun Schifssw.| Neu. Berl.Omnib.| : Neues Hansav. T. Neurod, Kunst-A. Neuß, Wag. i. Liq. Neuber Eijenwerk\1: Niederl. Kohlenw. Nienb. Vz. À abg. Nolte, N. Gas-G. Nordd. Eiswerke. do. V.-A. do. Gummi . . .| do. Jute-Spinn. do, Lagerh. Berl. do. Wollkämm. . NordhauserTapet. Nordstern Bergw. Nürnbg.Velociped Oberschl. Chamot,|1‘ do. Eisenb.-Bed. do. E.-J. Car.H. do. Kokswerke . do. Portl.Zement Oldenb. Cijenh. k. Opp. Portl. Zem. Orenst. u. Koppel Osnabrück.Kupfer Ottensen. Eisenmv.

anzer. 15 Pasa e-Ges.konv. audich, Maschin. do. V.-A. eniger Maschin. etersb. eleft. Bel. etrol;,-W. V.-A. Phöón.Bw, Litt, A do. B Bezsch.

ongs, Spinnereîi fa Sprit-A.-G.

Fk O

Er too

vôts

d m mhm R O I

des R EEEE

E i)

(VODÖ 169,70bzB seukirhen. Bergw. 152,50 Marie (103 f Germ. Br. Dt. (102 000 1116,75G Ges. f. elekt. Unt. (103 14825G Do, 0) Do, (108 154,50G Hag. Trt “nd. (109)

T mm Som

N D

E Q

s ——————— n

Q Q

SLSRI SUoHrHS]| | o] Sac1 lane T R A

239,10G Hag. Text.-Ind. (105 159,00bzG Hallesche Union (108 172,506 Hañau Hofbr. (103)

arp. Bergb, 1892 kv. Helios elektr. 8

=

“D —] pr pn jur prr prr P

sa D i S O

G

E neuer {lesisher und pommerscher mittel 140—145, 99,00B russisher mittel 135—139, geringer 131—134. Still.

106,00G Mats, Amerik. Mixed 118,60 frei Wagen, . L bei dem Landgericht I in Berlin, der Gerichts- | Brandenburg. Train-Bats. Nr. 3, Mehlis, Vize-Wachtm. im 96,10G Fest. N : E D L D N a E Asfefor Dr ‘Mün i bel La Ländgericht Il in Berlin, ps Landw. Bézirk 1V Berlin, zum Lt. der Res. des D 18. ape 98:25G Wetzenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 19,25—21,50, Dem zum Vize-Konsul der Republik Columbien in Ham- | Gerichts-Assesjor - Dr. Herrnstadt bei dem Landgericht in graf Arte Ae von E G: B e ak Dbei 96,10G till. burg ernannten Dr. Anastasio del Rio ist namens des | Gleiwiß, der Gerichts-Ässessor Dr. Wol ff bei dem Amtsgericht T ; A : aufge N Bag fam A u A a u 97'306 Reichs das Exequatur ertheilt worden. in Homburg v. d. H,, der frühere Gerichts-Assessor, Stadtrath | f des Königs-Ulan. Regts. (1. Hannov.) Nr. 13, Stauch, Vize- 97'30 Roggenmehl (p. 100 kg) Nr. 0 u. 1 19,10 V. D. 2 Ge Res. des König gts. (

deten bis 20,20. Still, i a. D. Henrici bei dem Landgericht in Cassel. Feldw. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Landw. Inf. 96,00G Ra 59.80—59 | Die Amtsrichter Reisener in Magdeburg und Scholl | 1. Aufgebois, Schambach, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk 89,76G Elf. RüLEl. (v, 1E) ma O Ota 7 in Zell a. M., der Rechtsanwalt und Notar, Justizrath | Stendal, zum Lt. der Res. des 1. Nassau. Inf. Regts. Nr. 87,

e T An Mai e R O Königreich Preußen. Wyneken in Stade und der Rechtsanwalt Hummelsheim | Staude, Vize- Feldwebel : im Landw. Bezirk? Halle a. S.,

in Köln sind gestorben. zum Leutnant der Reserve des Magdeburg. Füs. Regts. Nr, 36;

E i M S ; b i Köoni ä ; ie Vize-Feldwebel: Sch û ck im Landw. Bezirk 1 Breslau, zurn Lk. 99'10G Spiritus mit 70 4 Verbrauhsabgabe ohne Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht E Due Fel nebel: Ss E n S S U (9 Sdbles) Ne. 1L

2000 u.1000|—,— Faß 51 frei Haus. den Unter-Staats)ekcetär a. D., Wirklihen Geheimen n tr E C S der Viel. DeB MMIEY, Ne: “Ret LCEA Reis, N [009 | Bexi&tigung, Gestan: Hafer, vawmeridn, Y Rath Ludwig Günther Karl Otto Braunbehrens zu Berlin | nf" edizinal-Angelegenheiten. orer Fridmarichall Graf Melit: (Shiel) Nr. 98 Venatier im 1000 u.3000|97/25G märkischer feiner 152—159, do. mittel 146—151, in den Adeljstand zu erheben. Die bi ; ivdaldóteiten in dec cedizinllißen Aakültät Landw. Bezirk T Breslau, zum L. der Res. des Inf. Regts. O e der e I Te-Giiülenbera “Mrofessor Dr Edmund an or R Renta Fa E A, R A ädi j i i ver- | Bezixk 1 Br | M / 1. ;

200) ao ee Seine Majestät der König haben Allergnädigft geruht: | 9, Übe Professoren in derjelben Fafulidi ernannt worden. | die Bie-Wahtmeier- ema “im Landi. Begut” 1 Breslan 500 (97! den bisherigen ordentlichen Professor Dr. Karl Bülbring | "Dem Privatdozenten in der medizinischen Fakultät der | Müller im Landw. Berk Rybnik, Hennig im Landw: Hezitk 1 1000 u. 500 L Groningen zum ordentlichen Professor in der philosophischen Königlichen Friedrih-Wilhelms-Universität zu Berlin Dr. Adol f Breslau, m Lts. der Res. zes Feld-Art. Regts. von Peucker

D a

do. do. 100 Hugo Hendel (105 Hen Wolfsb. (105 Hibernia Hyp.-O, kv. do. Do, 1898 Hörder Bergw. (103) Hösch Eisen u. Stabi Howaldt-Werke (102) Ilse Bergbau (102) Pari Salz. aliwerke, Aschersleb. Kattowißer Bergbau Königsborn ( König Ludwig (102) König Wilhelm (102) Fried, Kup 94,00bzB Kullmaäñn u. Ko. (103) E Laurahütte, Akt.-Ges. a Louise Tiefbau . 108,80G Ludw. Löwe u. Ko. 74,00G Mannesmröhr. (105) 1000 |—,— Mass. Bérabau (103) 2000 197,00G Mend. u. Schw. (103)|43 1000 1116,00bz M. Cenis Obl. (103) 600 1113,25bzG Nauh. säur. Prd, (106) 1200 [122,50G Niederl. Kohl, (105 1000 [101/10G Nolte Gas 1894 . . 41 500 168,00B Nordd. Eisw. (103 1000 1120,25B Oberschles. Cisb. (105)| 1000 |—,— do. CEis.-Ind. C. H, / 1000 146,50G do, Kokswerke C10) 1000 1123,75bz Oderw.-Oblig. (108) 1 1000 167,00G Patenh. Brauer. 108 100 fl, —,— do. Al (103 1200 Kr.|[— Pfefferbèrger Br.(105)| 600 1117,25G Pommersch.Zuck. Ankl. 1200/6001155,50bzG Rhein. Metallw. (109)

ano A de E || Er Ln mm B 2 C5) bund Sr [0 roe OD

|

2 a trie e T S4 z R | F R A

Gd

_— O S T

l]

fn Ms —Y J A bit I J bunt brd I I I bt] —A—Ì A I I

_- [e Ew aatos

[ey

| | REo| | 20 N De] O dD

|

—N S . . -.

0 Aal S

0D

DD

[4

pk pk

WADOLINNRONnNO

S D 4: EES D) S . . L S D 06S D S S V M a tor tos

mm S N mm

. a a l H

HAOAAA—A

|| l | | S1 |

Io

O1 C1 I om

drin Miet A]

P

2000— 200 |94,50G akultät der Universität zu Bonn zu ernennen è j adi rofessor“ beigelegt worden. (Schles) Nr. 6. Anwand in dentselben Landw. Bezirk, zum Lt. der 101000 dem Polizei-Sekretär Lindner in Posen den Charakter C ONUS IR DOO PIRIE APPOION M 4 e D Std eeo Mile Ver Be O Kd Bio, 5506 i 93, August. Marktpreise nah E als Rehnungsrath zu verleihen, E E 5 Bezirks Gla, zu den Res. Offizieren des Leib-Kür, Regts. Großer 102,25G Berlin, 23, August. Marktpreise di r der Wahl des Oberlehrers am Realgymnasium in Koblenz Kurfürst (Scbles.) Nr, 1 verseyt. Eunike, L. der Feld-Art. 1. Auf- R mittelungen des Königlichen Polizei - Präsidiums, Dr. Viktor Steinecke zum Direktor des Jiealgymnasiums Urkunde, gebots des Landw. Bezirks 1 Bochum, Saarmann, Lt. der Inf.

( i : »hel X " : F í 5 S j 5 18 A eo nale Ari 70; S in Essen und betreffend die Errichtung einer vierten Pfarrstelle in | 1. Aufgebots des Lantw. Bezirks Hagèn, zu Oberlts,

—,— ven Mil-Sdtte —— M: ch6 Wil der Wahl des Oberlchrers am städtischen Gymnasium der evaugelishen Trtinitatis-Kirhengemeinde Rose, Vize- Feldwebel im Landwehr Bezirk T Dortmund, 95,75G uen E D M; ra AE i E Roe und Realgymnasium in Düsseldorf Dr. Matthias Paulus i zu Charlottenburg. ¡um Leutnant der Res. des Gren. Regts. König Friedri I. O | gute Sorte® 14,70 6; 14,68 4 Roggen, Mittel, zum Direktor des in der Entwickelung begriffenen Pro- Mit Genebmigung des Herrn Ministers der geistlichen, Unter- | (4 Ofpreuß } Nr. b, Klolter Bu 2 Lmie V, Reats. Ne: 77; 98 00G Sorte* 14,66 4; 14,64 4 Roggen, geringe Sorte® gymnasiums in Kalk die Allerhöchste Bestätigung zu ertheilen. | „its, und Medizinal - Angelegenkeiten und des Evangelischen Ober- S R eue, us, N Dex V ) des 2 Quito l E AO Ae s 14,62 4; 14,60 6 Futtergerste, gute Sorte** Kircenraths, sowie nah Anbörung der Betheiligten, wird con den Ke) r d E A R R E ETSIE Qs 15,40 4; 14,90 46 Gerste, Mittel-Sorte 14,80 A; j L i unterzeihneten Behörden hierdurch Folgendes festgeseßt: A “Nei ves Rbein. Trai „Bate. Nr §8, cin auf den 94,50B 14,40 \ Gerste, geringe Sorte 14,30 4; 13,90 4 Fustiz-Ministerium. 8 L werd, Ritt. ter Rel. des vf rauh Di tg 2 E [ieben 100,30G Hafer, gute Sorte** 16,00 4; 15,10 4 Hafer : y i - A gelischèn Trlinitatis-Kirhengemeinde zu Charlotien- 22. Vai b. J. vordatieries Patent seine ienst@taves.. ver p E Mittel-Sorte 15,00 M; 14,10 A Hafer geringe Der Landgerichts - Direktor Dr. Magnus vom Land- b In Es e Pfarrstelle errichtet x Î 9 Sgchellhaß, Viz-+Feldw. im Landw. Bezirk 1 Brewen, zum Lt. der 26 Bd Sorte 14,00 (; 13,20 4 Richtstroh —,— ; geriht I[ in Berlin is infolge seiner Ernennung zum Ober- G CNR E A T R A N Mes. dies 5 Bad, Inf. Regts. Nr. 113, Dei smann Act 98/50 —,— M Heu —,— H; —,— Æ Erbsen verwaltungegerichtsrath aus dem Justizdienst geschieden. Diese Urkunde tritt mit dem 1. September 1900 in Kraft. Feldw. im Landr. Bezick Kiel, zum Lt, der Latidw. Juf: 1. Auf- 98,50bz Lf. / G El E E Ld “her A ichtsrath Wiedemann in iese Urkunde tri p gebots, Gletsner, Vizz-Wachtm. im Landw. ; burg, 104,10G fl.f. | gelbe, zum Kochen 40,00 4; 25,00 4 Speise- Versezt sind: der Amiszerich srath, dd E, Berlin, den 6. August 1900. - Poitdam, den 13. August 1900. zum Li. der Re1. des 2 Wenfäl. Feld-Art, T. A 100/,00G bohnen, weiße 45,00 4; 25,00 G Linsen 70 ; Groß:-Strehliy nah Katscher, der Landgerichtsrath Schweig- (L. 8.) (L. S.) Müller, Vize-Felow. im Lantw. Bezirk Ceile, zum Lk. der Res. E 30 #. Kartoffeln 6,00 ; 4,00 # höfer in Jnsterburg an das Landgericht in Königsberg i Pr T ace E E S E of Roats H-139: Friedrich Wilhelm von Braunschweig (Ofk- 98'95G Rindfleis der Keule 1 ke 1,60 A: 120 M s j Q ; Königliches Konsistorium Königliche Regierung, des Inf R-ots. H-1z9z Friedrich eg

98,29 Rindfleisch von der Keule 1 kg 1, 1 4, der Amtsrichter Dr. Eshbach in Uerdingen als Landrichter i K onsistorti Abibétkang: fär Airibéne- und frief.) Ne. 78, Wilke, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Hersfeld, zum

100,25bzG ito s 20 M; fes ine- 3 R ; ’rovinz Brandenburg, : s ; E ed er 160 e 110 t A albe “1 ke nah Düsseldorf, der Amtsrichter Dr. Janus in Beuthen s Äbtbeilong Berin j Schu’ wesen, Lt, cer Res. des 2. N sau. Inf. Regte. Ne. 88, Augitein, Vize- 98,75G 170 M: 100 A Hammelfleisch 1 kg 1,60 4; O.-Sthl. als Landrichter an das Landgericht daselbst. D. Faber von Bardeleben F-ldw. im Landw. Beztrk: era, zum Lt. der Res. des Inf. Negts.

103006 1,20 A Butter 1 kg 2,80 4; 2,00 #4 Eier Den Landgerichtsräthen von Makomaski vom Land- Herzog Karl von. Mecklenburg-Stielig (6. Osipreuß.) Nr. 43,

; / a: Q at ; 06 Vi A L Mei) el, Vize-Feldw. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Res. 99,00G 60 Stück 4,00 f; 2,40 M S Karpfen 1 kg gericht I und Her zog vom Landgericht TI A ist die des 3 Grofterzoglid Hessischen Infanterte - Regiments (Leib- E 2,40 M; 1,40 Aale 1 kg 2,80 M; 1,40 4 nachgèsuchte Dienstentlassung mit Pension ertheilt worden. M Regts.) Nr. 117; die Vize-Feldwebel im Landw. Bezirk“ Karlsruhe: 12G S E Leader o L E T oes o Dem Landrichter E L A N L vie Abgereist: On ¡um Q der Res. des 1. Bad. Leib-Gren. Regis. Nr. 109, 969 0062 20 fb; 1, 2 L ATIGIE A Ie s Uebertritts zur Staats - Bergverwaltung nachgejuchte ; y an E iär i inistcri Sch m/ um Lx, der Res. L . Regts. Kai 100508 Elekt Unt, züe on 410 Es Sleie 1 kg 2,50 #6; 1,20 « Bleie 1 kg Sina s M, Justizdienst erthei it M 4 , Seine Epeeuega ver S s E & a E, gan n : t E Me e A A T greeeis AG ser S Oeft. Vipin. M T E Ln P 0,80 & Krebse 60 Stück 24,00 M; Zu Handelsrichtern sind ernannt: der Fabrik-Direktor für Hande S / / Regte. Mark¿raf Lu: wiz Wilb-Im (3. Bad.) Nr. 111, Mössinger, 204,75bzG | Spring-Valley . . ._./4 [1.25.3111 1000 8 [—,— ! Max Hüttenmüller in Oberhausen bei dem Lande ericht in Angekommen: Vize-Feldw. im Landw. Brztrk Offenburg, zum t d. Res. des 4. Bad. O Ung. LokallwO. (105)/4 |1.1.4.1.1010000-200 &r.|92,50bzG ti G t MET A EOE Duisburg; wiederernannt: die Kaufleute Otto Meurer, 0D G i d Inf. R-(ts. Prinz Wiibelm Nr. 112, Haeuser, Vize-Feldw. im S « 5 Moriß Seligmann, Franz Kaesen, Karl Wendt, Seine Excellenz der Ministerial-Direktor im Ministerium | Landw. Bezirt Freiburg, zum Lt. der Landw. Inf. 1 Aufgebots, 146 25636 00 PARR, I ilhe O ieth, Ernst Michels in Köln | d eistlichen, Unterrichts- und Medizinal - Angelegenheiten, Biermann, Vize-Wachtm. in demseluen Landw. Bezirk, zum Lt. der

6,25b3G ** i Wagen" und ab Bah August Wilhelm Osterrieth, Sr ge 0 i n Landw. Feld-Art. 1. Aufgebots, Hedicke, Vize-Wachtm. im Landw. T ): Bree ABagenzuny. a9: DEM. und Emil Lindgens in Mülheim a. Rh. bei dem Land- | Wirkliche Geheime Rath Dr. Kügler , vom Urlaub. Bezirk Straßburg zum Lt. der Res. des Fel» Art. Regts. von Pe:cker 2G Verficherungs - Aktien. Heute wurden notiert geriht in Köln, der Fabrikant Ol of Michaelsen. in Altona- | (Stbles.) Nr. 6, Sh ma §, Vize-Wachim. in demselben Landw. Beurk, 157,00G Wilhelma, Magdeb. Alg. 980bzB. y Ottensen bei dem Landgericht in Altona, der Stadtrath jun Le. der Lantw. Feld-Art. 1. Aufgebots, Funck; Lt. der Kay. T L Ludwig Leo und der Kaufmann Max Ruffmann in 1 Aufgebots des Landw. Bezirks Graudenz, zum Overlt.,, Rah»- 0 191,50G Königsberg i. Pr. bei dem Landgericht daselbst, der Kommerzien- Personal-Veränderungen. mede, Vize-Wachtm. im Landw. Bezirk Stegen, zum Lt. der Res. 1000 |64/60B - rath Henry Frenßzel-Beyme in Memel bei dem Land- i; z ü des Hannov. M E Le e weng M eg 116,00bzG a e E Q erafiten, Russ, Peel S eriht cbiny der A Comte in Magde- L mrbr igte Mate A A n dex g uf abo di ege jf aer urs, 3 n E E E ) ,90bz, rieger Stadtbr. ,902t.bzG. urg bei dem Landgericht dajelbst. : ziere, : i E N N U G E 1 L 8 Lundro. Bözi 11430b3zG | Dtsch. Asphalt 156,50bzG. u stellvertretenden een find ernannt: der | rungen Und Vers cpungen Ju aen Be Ma Saataat S EERs M Du Mo See Ie La S: g Bres 200,00bzG Kaufinann H. C. H. Busch und der Kaufmann „May A Ébef e WardeiNegk: z F. bis auf weiteces zur Dienst- | Regts. Ne. 81, a verseßt. Geride, Li, der Jäzec 1 Auf 10350G_ : Schiffsrheder Friß Thomae in Altona bei dem Land- leistung beim Kriegs: Ministerium kommandiert. Weiffen bac, | gebots des Landw. Bezirks Woldenbzig, ¿um Oberleutnant, S eriht dasclbst; wiederernannt: der Kaufmann Alfred Lt. im 3 Thüring. Jnf. Regt. Nr. 71, in das Inf. Negt. von | Scmiedina, Vize - Feldwebel im Laadw. Bezirk [11 Berlin, ellstoffvevein .. 5 MAREO. Aa M E) Fremerey inm Köln bei dem Landgericht daselbst, | Stülpnagel (6 Brandenburg.) Nr. 48 versezt. Winkel, Lt. im | zum Li. dec Res. des Garde-Jüger-Baks., Krause, Bis ias im ir ellst.-Fb. Wldh. Véxlin, 24, August 1900. Die heutige Börse zeigte Es der Kaufmann und Konsul Eduard Hay, der Kaufmann | Fäger-Bat. Graf Yorck von Warteaburg ( stpreuß.) Nr. 1, vom Landw. Dezirt Sirtegau, zum L der E U L d ezirk 20,00G uckerfb.Kruschw. im allgemeinen keine einheitlihe Tendenz. ranz Wichler und der Kaufmann Friÿß Heumann in | 1. September d. I. ab auf etn Jahr zur Dienstleistung beim Kür. Linger (Oftpreuß. ) Nr. 1, Ra e e e Few. (N E Siiberiins “4 Dié Unisäte erreichten nur auf den Montangebieten Bieres i. Pr. bei dem Landgericht daselbst, der Geheime | Regt. Herzog Fciedrih Eugen von Wücttemberg (Westpreuß ) Ne. 5, | Neustadt, zum Lt. der Nel. de€ Hu: Art. Legt. 2

vit inri i Schulz, Lt. i ion. Bat. Nr. 17, unter Stellung à la suits des | (Pomm.) Nr. 2, befördßut Grünw eller, Königl. Sätf.

90G “Ade ‘Fenvmactte haben si heimische An- Spa N OTT Baum dert erch (An vin Bais, bis auf weiteres zur Sieisteiftnog demn Budndrtigen Ant, Papi. 8 D. in andw. Gezire Hanpanee, julchi E Fuß fet. A e R I aae E S ARETE, S bei dem Land ‘iht daselbst kommandiert uhle, Köntgi. |._Wberil. im (. nf. Ne0l. f Aue out 24 Mire 1897 i 1. Aufgebot der Garde- eee : i 7 Magdeburg vet dem. Sanger A :eL ht cinz Georg Nr. 106. nach erfolgten Ausscheiden aus Königl. Sächs. | jeinem Patent vom 2 es 188 im 1. Aufgebot Obligationen industrieller Gesellschaften. ld N Beet in tsen Babnen Mea Dem Notar, Justizrath Dr. Lochte in Magdeburg ist die Diensten im 6. Oftasiat. Inf. Regt. angestellt. Landw. Fuß-Art. : angestellt. Vie Le PRROO e U er

nur gering. Ostpreußen und Dortmund-Gronau er- nachgesuhte Entlassung aus dem Amt ertheilt woxden. Im Beurlaubtenstande. Wilhelmshöhe, 18. August. | im Landw. Vejirs Desiane tun Lt. der Nes. des Rhein. Pion. Bats.

120,00bz A.-G, f. Mt.-J. (102)/4 | 1.4.10 E schienen leiht gebessert; ausländische B blieb Die Notare Kleefeld in Walsrode und Schhück in | Die Vize-Felbwebel: v. Dew iy gen. y. Krebs im Landw. Bezirk Nr. 8, Sievert im Landw. Berk 1 Breslaa, zum Lt. der 139,75bzG | Allg.Elektr.-Gesellsch.|4 | 1.4.10 98,60G gebessert; audländise Bahnen blieben - S ¿ : „Regts. ‘1. F., , | Res. ves Schlecwig-Holstein. Pion. Bats. Nr. 9, Boltenhagen im 124/00b.G An L R El ercueue N 1000 192/75B vernahlässigt Altona haben ihr Amt niedergelegt. Halle o. S., zum L. der Res. des 1. Garde-Regts. z. F., Bertdcke N Berik Sig Do “in Lt der Res. des Pion. Bâts. Rr. 15,

146,75bzC Anilin-Fäbrik (105 Leibe FIn-Ban „Aktien machte \sich anfangs Angebot be- n der Liste der Nechtsanwälte sind gelöscht: der Rehts- | meyer im Landw. Bezirk T Dortmund, v. Zißzewiß im Landw. Lank : t \ 1. Dal d 159220 G s (102) 101,25G merkbar; spätér trat áber Befestigung ein. anw ÀÏ Tb ean nd bei dem Amtsgericht in Wies- Bezirk 111 Berlin, zu Lts. der Res. des 5 VatddMee_d. Fe Ra ns u qu Bahn, D SUR. D A / m E e i Berl: Elektrizit 108) 1000 i 500199 Auf". dm " Matth bar Bétiwarts alen Hetrihte baden, dèr zum Geheimen. Regierungsrath und vortragenden | Wirth in demselben Landw. Bezirs, um S mann im Landw. | befördert. Sal omon, Oberlt. der Pioniere 1. Aufgebots des Landw. Berl, Elekiriait. Werk Mao n LORE während des ganzen Börsenverlaufs feste Stimmung, Nath im Ministerium des Jnnern errannte Rehtsanwait Dr. Ments.- 7: Fz ‘die Vize!Wolhtmeisler: v. Fr epom gin On Reats. | Bezirks Münster, zu den Nes. Offizieren des Magdeburg. Bats. do. do. 500—2000 Der Kassamarkt der Industriepapiere lag befestigt. | ath im | y : in Berlin, die | Bezirk 111 Berlin, zum Lt. der Res. des Garde» Kür. Regts., ezir after, z ULA r L Berl. Hot.-G. Kaiserh. Schiffahrts - Akti die übri Paul Herrmann bei dem Landgericht T in Berlin, die | aindenberg im Landw. Bezrk 1 Dortmund, zum Lt. der Ref. des | Nr. 4, Klinner, Lt. der Res. Des Hess. Pion. « Nr. H dot: fo, 1%) 20 N TO e Mete, Nut, Zie AaeRn Bort, R älte Shück bei dem Amisgericht und dem Land- Reats Geride im Landw. Bezirk 111 Berlin, | den Res. Offizieren des Eiseubahn - Regts. Nr. 3, verseßt. Bochumer Bergwerk. weise Mata Wenig, Leranterk, I a Altona bei des, Arntgericht und dent” | +,, Satdee Fel Art E tde-TeaineBats,, Bake, Oberlt. der Inf. ‘| Die Vize - Feldwebel: Than im Landw. Bezk Beuthen, Braunschw Kobl.(103 ola tod ata E eia Stolo, Lab del dens Amtsgericht in Shönau, | Aufgebots des Landw. Bezieks Lößen, tum Hauptm Carnuth, | zum Wi dex Nes des Sisenbaby . Frats. Ne, h Doehne räunichwRoh!. Me OLINLE- f vie: iy ( j iz ' L tin zum L. der Res. des Inf. | im Landw. Bezirk 111 Berlin, Helbing im Laudw. Bresl.Oelfarben (103 Ptivatdiskont 37 9/0. y Kleefeld bei dem Amtsgericht in Walsrode. Bizefeldw. im Landw, Bezirk Stettin, zum Lt. ' | 1 Elen. zu Wo. der RU Eisenbahn-Regts. Nr do. Wagenbau (103 : 32 0/0. 44508 awä i n: der | Regts, Nr. 148, Habich, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Belgard, | zir en, z . : O Bree Cen (6 R pen iurrit Wern le Went Wi wae | B À fe S Sb D S u E Rad: | SAn g TLe E Vat T . . 1 . , s » k s Uy , . ° , » Central-Hóôtel T (110 96,00G Amtsgericht in Langen chwalbach, der Rechtsanwalt Hahn Sf Won q f 40, Peters (Friedri), Lt, der Res. des | befördert. Böttcher, Lt. der Landw. 1. der o. Do (110 aus Schönau bei dem Amtsgeriht und dem Landgericht in Großherzogl. Mecklenburg. Gren. Regts. Nr jum belt, truppen, zu den Res. Offizieren des Telegraphen Bats 1 rk Potsdam,

arlottenb|Wasserw. i j : 3 ; : ;-D ehtsanwalt Kleefeld aus Walsrode bei dem | «Feldwebel im Landwehr Bez verseßt. P, Dicht ia For, der Frühote Rechtsanwalt, Beigeordnete N, Ga “Füßlier « Regiments General - Feldmarschall Abschiedsbewilligungen, Imaktiven Bit Bd ik,

D

|

E | 2A | 22

o OWOIINN eo O

ai

R

i

_—__ OMNWWNRNOBREDOIONNS

ank D

pumet P pA pur Pak prak fue pre Pen dend fti jar Pr

m A J bD

pi pi i n 4

D ODIINNIN d t

1000 |133,00bzG | Rh.-Westf.Klkw.(105) 600 ea do. 1897 108) )

D

A8 qn _- es 1

|]®

1200 |—,— Romb. Hütte (105 1200 155,50bzG Schalker Gruben .. .| 1000 [204,50bzG | do. 1898 (102)| 1000 10525G Do, 18992, ¿4| 1000 1[102/00G Sl. Elektr. u. Gas|4x| 1000 1132,00G Schutckert Elektr. (108 |

——N

* pu 4 O A —J

c

fd Jd J J =Y Frik J bicd fiît J J —J =—J —I brà A =I

D —_ dD o2P

A M

1

| |

5 | I

|

J ck D N (_)

tor

1000 1117,00G Schultheiß-Br. (105)4 | 1000 1163,80bzG Do. 1892 (105)4 | 1200 1192,10G Siem. u. Halske (103)/4 | 1000 |143,50G Do.

1000 1163,50bz Teut.-Misb. C 1000 |—,— Thale Eisenh. Go 1000 160,50bzG Thiederh. Hyp.- An 12,00H Union, El. Gef. (103) 149,75G Westf. Kupfer (103) 100,25G Westph. Draht es 179,50G Wilhelmshall ( 109,50G Zeißer Masch, ) 33,00G Zoologischer Garten .!

I E

D dD (e

E

|

RARRAARRERRREEA| [ ERRRRRRRE

0 _

—_— —_ D

—_—

bund Jd amd brem dene drm pen pem per ermd Jem Pm er ren rem D jem pern pen pre pr Prm prnn Per fra Perm fred jem C pn Sh A fm rat pan Predi rect pm Pran fra P pmk pmk Q s s s 2 Z

—_ Gn. r

A A Ao A =J —- —-

R oOS

1E] o

tor

ORONA

. . .

1 1 1 2 l,

tor

TS C a PRRRARRARARAA j PPRRRRREARRRAREARAARARAAARRARRRAES

p p jd 5 O | NRIN n A fun R A RRARARARERARE E [E

—_———.

O N onN5S

[uy a LSTI F&TSTSI T EFEFSSFF T1

pem É pre prerck

eßipanfabrik.. thenow-. opt. J. Rauchw, Walter .| 5 | Ravensbg.Spinu.!| 83 ¿Redenh: A u. B! 6 eiß u. Martin .| 8 Rhein.-Nafs. Bw.!123 do. Anthrazit.| 5 do. Bergbau .110 Chamotte.| 8

: do, Metallw, .'14 : do. Spiegelglas!19 Do. _Stahlwerk:16 Rh.-Westf. Ind. .|22 do, talkwerke|: 9 Riebeck Montanw./12 Kolandshütte?., .| 9 RombacherHütten 15 Rositer Brnuk.-W./13 udckerfabr.12}

do. 1br.! “Säch, Elektr -W./10 A

Lm o iR I Bm

—_—

bd J J fn S] J beck J D

O tr

s im s rin tr S m D

tors

e wo

[an O

dôe-

I =IAIMI

sf

h .V.-A.i 0 do. Nähf. konv.| 7 h 1 O, 1 Se a ei SalineSalzun en! 24 rh, Ma\ch./224/225 Saxonia... .. .|— ¡1

A 1 nt Pk t ite Pert Perk Ferd Du Dank Pet fl Pr P js Îerk Pre

t A J I

2 S

e

d Gh Chem. F. Weiler (102 im 6. Q

D. bei dem Landgericht in Marburg, der inz Albrecht von Preußen (Hannov.) Nr. 73, Friese, Vize-Wachtm. | höhe, 21. August. eßold Gecicbt-Afessor "Unger: und der L ibeee Gerichts-Assessor Hi I ete Brandenburg a. H.,, zum Lt. der Res, des 1 behufs Rüctritts in RES A, sächs. Dienste ausge)ieden.

Constant.-d. Gr. (103 Cont. E, Nürnb. (102 Contin; Wásfser (103 Dannenbaum (103

oes

mm Lund d

2 n t n trt M Mm É - . Mm