1900 / 203 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| , Asphalt.

i; la, Poreellan 2 Kaiser-Allee .… .| i. Raliwerk Aschersl.

my ie N ls

Kapler Maschinen

KattowitzerBrgw.

Feuia eie ;

ing u. Thom.

Kirchner u: Ko. „2:

Klauser Spinner.

Köhlmann, Stärke

Köln. Mergwerte ¡ do, Elektr.-Anl. do. Gas- u. El.

Köln.-Müsen. B... do. do, konv.

KönigWilhelm kv.

do. do. St.-Pr.

Königin Marienh.

MO D L: do. Walzmühle

Königsborn Bgw.

Königszelt Porzll.

Körbisdorf. Zucker

Kronprz. Fahrrad

Küpperbu\h .

Kurfürstend.-Gef.| i

Kurf.-Terr.-Ges. .| i

Lahmeyer u. Ko. .

Langensalza. .

Lauchhammer. . . D TORD,

Laurahütte . do: Lst! Berk,

Rederf.Ey> u. Str.

Leipzig.Gummiw.,

Leopoldgrube .

Leopoldshall . do. St.-Pr.

Leyk.-Josefst.Pap.

Ludw. Löwe u. Ko.

Lothr. Cement . . do. Eisen, alte do. abg. do. dopp. abg. d SL»Pr,

Louise Tiefbau kv. do. St,-Pr.

LüneburgerWachs

Luther, Maschinen

Märk. Maich.-Fbr.

Márk.-Westf. Bw.

Magdb. Allg. Gas do. Baubank do. Bergwerk do. do. St.-Pr. do. Mühlen . .10

Mannh.-Rheinau | 6

Marie, kons. Bgw.| 4 |

Marienh.-Koßn. .| 5 |

Maschinen Breuer| 9; do. Buctau/13 do. Kappel /20

Misch. u. Arm.Str.)

MasfenerBergbau/|

Mathildenhütte .

Mech.Web.Linden do. do. Sorau do. do. Zittau|

Mechernich. Bgw.|

Meggen. Walzw. .|

Mend.u.Schw.Pr. Mercur, Wollw. .|

Milowicer Eisen . 12

Mitteld. Kammg.| 0 Mix u. Genest Il./10 Muülh. Bergwerk ./10

Müller, Gummi. .| 7

Müller Speisefett|16

Nähmaschin. Koch |10

Nauh. \äuref. Pr.|15 | Neptun Schiffsw.| 4 |

Neu. Beri.Omnib.| 3 Neues Hansav. T.| Neurod. Kunst-A.| 83 Neuß, Wag. i. Liq.| Neußer Eisenwerk 13 | Niederl. Kohlenw. Nienb. Bz. À abg. Nolte, N. Gas-G. Nordd. Eiswerke . do. V.-A. do. Gummi... do. Jute-Spinn. do, Lagerh. Berl. do. Wollkämm. . aare: Nordstern Bergw.

Nürnbg.Velociped Oberschl. Chamot. do. Eisenb.-Bed. do. E.-J. Car. H. do. Kokswerke . do. Portl. Zement

1000 u. 5001105,80bG fl.f. | 1000 u. 500/105,80bG , 1000 E 500/100,25G

100,40G

125,90bz

1185,00G 146,95G

Schäffer u.Walker Schalker Gruben Schering Chm. F.

do V.-A

Schimischow Cm. <immel, Masch. Schles. Bgb. Zink do. St.-Prior.|1 131,006 do. Cellulose . 192,50G do. Elekt.u.Gasg. 1: —,— do: “T B, 278,00B do, Kohlenwerk 375,00bzG do. Lein. Kramsta 74 50G do. Portl. Zmtf. 1 117,80G Schloßf. Schulte 54,25bz Schön, Fried. Ter. 300 187,75bz Schönhauser Allee 1060/600/256,00 ¡G Schomburg. . .. 1000 1323,00G Schriftgieß. Hut 600 180,50bzG Schu>ert, Elektr. 1000 —— Schütt, Holzind, . 139,00G Schulz-Knaudt 205,30G Schwaniß u. Ko. | 192,75G Se>, Mühl V.-A. 120,508 Marx Segall . . 164,75G_ Sentker Wkz. V3. 167,00 et.bzG | Siegen-Solingen 591,00G Siemens Glash. 1750 00G Siemens u. Halske 136,00bzG Simonius Cell. . Sitzendorfer Porz. ——,—-— Spinn u. Sohn 4 110,90 et.bzG | SpinnRenn u. Ko 201 00bzG | StadtbergerHütte 202à1,40à2à,1,40bz | Staßf. Chem. Fb. 1000 1108,00G Stett. Bred. Zem. 500/1000135, 50G do, Ch. Didier: 1000 199,50G do. Elektrizit, 600/300 192,75bzG do, Gristow 600 1120 00G do. Vulkan B . 200 fl. 160,20B Do, ULUE C 1000/600|349,50G Stobwasser V.-A. 1000 1169,75G Stöhr Kammg. . 600 |—,— Stoewer, Nähm. |1 300 |—— Stolberger Zink .| 2 300 139,25bzG do. St.-Pr. 10 1000 173008 Strls. Spl. St.-P.| 7 300/1000175, 25et bzG Sturm Falzziegel| 7t| 300 1119,75 et.bzB | Sudenburger M.| 0 1000 1177,50G Südd. Imfh. 40%/10 ( 1000 1133,50G TarnowiterBrgb.| 0 500 1139, 25G Terr. Berl.-Hal. .| 600 172,50bzG do. Nordost .| 0 300 1122,60G do. Südwest| 0 300 1100,75G do. Wißleben .|— 300 Teuton. Misburg| | 300 |—— Thale Eis. St.-P.|/10 | 1000 |126,00G do. V.-Aft, 10 | 1000 [112,508 Thiederhall .. . .| 818 / 1200 [77,90bzG Thüringer Salin./1%/5/12/5) 600 [89,75G do. Nadl. u. St.| 9| 1000 |[128,50G Tillmann Wellbl. [11 1! 1200/300/168,700z Titel, Knstt. Lt. A| 300 1201,50B Trachenbg. Zuter| 1000 186,25G Tuchf. Aachen kv.| 1000 1158,50bzG Ung. Agphalt ..| 500 N do. Mer . . .| 2 600 1147,50V Union, Bdaugesch.|104| 9 1000 1176,25G do. Chem.Fabr./10 [13 1000 [153,50G do. Elektr.Ges./12 [10 / , Stü 11000,00G U. d. Lind., Bauv.|— |— | 1000 1162,00bzG do, B.A. A|— |— 1000 1125 50b6zG D Do Bl 1000 187,30G Varziner Papierf. 14 1000 1103,10bzG Ventki, Masch. .| 7 1000 |104/00G V. Brl.-Fr. Gum.| 1000 1188,75B V.Berl. Mörtelw.| 1000 1610G Ver. Hnfichl.-Fbr. 1000 1132,10C Ver. Kammerich .|20 1000 1162,10G Ver. Köln-Rottw. 15 1000 }150,00G Ver. Met. Haller 12x 1000 1152,00bzG Verein. Pinjselfab.|11 | 1000 114 25B do.Smyrna-Tep.| 8 1000 177,590bzG Viktoria-Fahrrad. [10 2000 186,10G Vikt. -Speich.-G.| 0 | 1000 st118,50GB Vogel, Telegraph. 12 450 1405,00B Vogtländ. Masch.| 5 | 1000 |250,00G

Z Vogt u. Wolf . [10 | 500/1000/117,00bzG Voigt u. Winde .| 64| 64/4 | 1000 186,75bzG Volpi u. Schlüt.| 0 | 0 4 600 /92,00G Vorw. Biel.-Sp.| 64| 64/4

600 163,50G Vorwohler Portl.|18 118 4 1000 /93,50G Warstein Gruben| 7t| |4 300 178,758 Wasserw. Gelsenk. 15 16 4 1000 [92/25G R

Wenderoth .. 7 |— 1500 /93,00G Westd. Jutesp.. 18 |3| 1000 |146,00bz Westeregeln Alk.|15 [17 200 E do. V.-Afkt.' 4x| 41 1200/300|222,75bz Westfalia . . .. .|33 [25 1000 |126,90G Westf. Kupfer . .| 8 |—| 1000 [140,10bzG Westph. Draht-J.|11 |— | 600 1131,90bz do. Stahlwerke|17 | 1000 1132,75bzG Weyersoberg. . . .| 6 | 1000 146,25bzG Wicking Portl. . .| 124,75bzG Widrath Leder . .|

T Q T

R E

347,00bzG ; 1899 (105 334/00B do. 1898 (105 104 25G Dt. Asph.-Ges, (105 102,00bzG do. Ges. f. elcktr. U. TE ._ Kaiser-Gew 4 —— do. Linol. (103 399,00B do. Wass. 1898 (102

91,50bzB do. do. (102)4 114,50G Donnersmar>hütte . 104 50G Dortm. Bergb. (105) 39,25bz do. Union (110) 156,50bzG do. do. (100) 158,50bzG Düsseld. Draht (105) 80, 50G Elberfeld. Farb. E

71,50G Dessau Gas. N 0

D

Deutscher Reic

Berliv, 25, August 1900, | und

Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

in Mark: Wetzen, märkisher 745 g 150,50 frei Mübhle, do. feiner 800 g 156 frei Mühle, Normal-

Der Bezugspreis beträgt vierteljährli<h 4 A 50 S. Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an ;

gewicht 75b g 154 25—154,75—154,50 Abnahme im September, do. 156 25—156,50—156 25 Abnahme im Oktober, do. 158.25 —158 50—158 25 Abnahme im Dezember, dto. 162—162,25 Abnahme îm Mai 1901 mit 2 4 Mehr- oder Minderwerth. Höher, Roggen, märkisher 146 ab Bahn bez., Normal- gewiht 712 g 143—143,25 Abnahme im Sep- Berli 4 Mehr- oder Vtinderwerth. Fest. Ia EEEE B pf etz in nir a Expedition Hafer, pommerscher, märkischer feiner 152 bis Einzelne Nummern kosten 25 S. Ñ t 159, pommersche-, märkischer, mittel 146—151, E B ect De Menge, Nalents, Aae witer 14, ads neuer {lesisWer und pommerscher mitte —145, : O | russis@er mitsel 185-188, geringer 182 —134, Nor- M 2083. Berlin, Montag, den 27. August, Abends. 97,00G malgewiht 450 g 132 Abnahme im September, ut 1300 z 99'00B do. 132 Abnahme im Oktober mit 2 46 Mehr- oder A Minderwerth. S, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : 1000 u. 500|—,— N Amerik. Mixed 118—119 frei Wagen, dem Kreisphysikus a. D., Geheimen Sar itätsrath 1000 u. 500| —,— e ; Dr. Hed>ing zu Saarburg den Rothen Adler-Orden - dritter Are Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 19,25—21,60, Klasse mit der Schleife, wia Fester. Tie Fes nz S Gols p Tau, R tis 97/30G Rogaenmehbl (p. 100 kg) Nr. 0 u. 1 19,10 herigen Amtsvorsteher, Ober-Amtmann Wollesen zu Bölzke ; : s : / | vas nolbaSZe bis 20,25. Feft. ) im Ane Olpriguis und Use S Regiment Nr. 63; dem Gefreiten K üpper im 1. Garde-Regiment z. F.; 1000 * 500189 75G Nüböl (y. 100 kg) mit Fafi 59,70 Abnahme Vorsteher a. D. Kriehn zu tettin, rüher zu Insterburg, | der Ritter-Jnsignien erster Klasse des Herzoglich des Großherrli< türkischen Osmanié - Ordens 1000 d im O teber, 3. 58,30—58,20—58,30 Abnahme im den Rothen Adler-Orden vierter e, anhaltishen Haus-Ordens Albrecht's des Bären: | vierter Klasse und des Königlich serbishen St. Sava- E e Mai 1901. Still. dem Major z. D., Rittergutsbesißer von Kameke zu dem Stabs- und Bataillons-Arzt Meixner beim An- Ordens fünfter Klasse: 5000—00 99/00G Sviritus mit 70 4 Verbrautsabgahe obne Ta or Klasse, Kreise Köslin den Königlichen Kronen - Orden. | haltischen Infanterie-Regiment Nr. 98; G E N P LY < im Königin Elisabeth 12000 1.1000|—,— 5 L / Í á - / arde-Grenadier-Regim +8: 01.1000) B Faß 51 frei Haus bez dem Renoanten der Regierungs - Hauptkasse, Land Rent- des Fürstlich s<hwarzburgishen Ehrenkreuzes A ¡6 meister Liebscher zu Erfurt den Königlichen Kronen - Orden erster Klasse: des Großherrlih türkishen Osmanié-Drdens dem Generalmajor Kettner, Kommandeur der 83. Jn- vierter Klasse:

1000 fie 1000 11.3000197,10G dritter Klasse,

den Geheimen Rechnungs-Nevisoren beim Rechnungshofe | fanterie-Brigade ; dem Oberleutnant Seubert, à la suite des 2. Rheinischen des Fürstlih walde>schen Verdienst-Ordens Husaren-Negunénts: Nr. 9;

2000 500 100,80G 0M N 100,00G “f Lea b S E ticialcteela E T d und 2000—500 [—,— iedeke ecm Eisenbahn-Betriebssekretär a. D. eu zu ; À i j ih 4 i R 97'50G Grünheide im Kreise Teltow, bisher zu Berlin, und dem Ï AIUSTLOE Kasse: E S R Oa Ice uf E 1000 u. 500|— Eisenbahn-Güter-Expedienten a. D. Herley zu Berlin, früher _dem Obersten von Weller, Kommandeur des 5. Hanno- d t : P 9000—200 |94/50G zu Allenstein, den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, sowie vershen Jnfanterié-Regiments Nr. 165, und dem Hauptmann von Anderten im Felo-Artillerie- 1200 |—— dem Polizei - Wahtmeister Konder zu Sobernheim im dem Oberstleutnant von Rohr, Kommandeur des Regiment Nr. 43; 10000 Kreise Kreuznah, dem Eisenbahn-Lademeister a. D. Piel | 2 Hannoverschen Ulanen-Regiments Nr. 14, des Ne R des Königlich großbritannishen zu Hamburg, dem a Sa erster Klasse a. D. der Fürstlich walde>schen silbernen Verdienst- iktoria-Ordens: Q E zu Eifer En Pad B us zu E Medaille: i En Generalmajor von Arnim, Jnspekteur der Jäger ônen, dem Eisenbahn - Weichenjsteller a. D. ü bbe er r Rale j or-Neai un üßen; Liftlingerode “x K cis D ib 4 igs “48 Eh i: ann Feeihecr oon Manteuffel (theinisces) Nr. ai aid des Ma A des Königlich griehishen Er löser- e im Kreise Duderstadt, dem Schußm s ; á : n Köhler zu Breslau, dem Skit - Stelluiächérmeilter und | des Fürstlich reußishen älterer Linie Ehren- Ordens: : : Kämmerer Friedrih Bethke zu Buylien im Kreise Gum- kreuzes erster Klasse: dem Leutnant von Collas im 2. Garde-Regiment z. F. ; binnen, dem Vogt Valentin Tojek zu Nieprüschewo im dem Generalmajor vou Kaminieß, Kommandcur der | sowie 21. Infanterie-Brigade ; des Persishen Sonnen- und Löwen-Ordens zweiter des Fürstlich reußischen jüngerer Linie Ehren- Klasse: kreuzes zweiter Klasse: dem Ober-Stabsarzt erster Klasse Dr. Pannwiß, à la

Kreise Gräß und dem Waldarbeiter Johannes Schmidt zu Seeburg im Kreise Duderstadt das Allgemeine Ehrenzeichen zu

dcn Majors Freiherr von Ende, von Oerzen und | suite des Sanitäts-Korps: L ait von Ompteda, sämmtli<h im 7. Thüringischen

verleihen. nfanterie-Regiment Nr. 96; desselben Ehrenkreuzes dritter Klasse:

dem Oberleutnant von Skrbensky im 7. Thüringischen Jnfanterie-Regiment Nr. 96;

der Fürstlich reußishen jüngerer Linie -- silbernen Verdienst-Medaille: dem Bezirks-Feldwebel Feigel beim Bezirks-Kommando Gera und den Vize-Feldwebeln. Schwarz, Semrau und Holz, Bekanntmachung. sämmtlih im 7. Thüringishen Jnfanterie-Regiment Nr. 96; Erweiterung des Fernsprehverkehrs.

des Offizier-Ehrenkreuzes des Fürstlich Der Fernspre<hverkehr zwishen Berlin und shaumburg-lippishen Haus-Ordens: den e N A Bobis, S abri (Bezirk

dem Major von Aster im 3. Garde - Feld - Artilleric- | Frankfurt/Oder), Ganzlin, Otterndorf, Tangerhütte Regiment ; ijt eröffnet worden. Die Gebühr für ein gewöhnlihes Ge- des Ehrenkreuzes dritter Klasse desselben Ordens | spräh bis zur Dauer von 3 Minuten beträgt im Verkehr mit

und des Ehrenkreuzes vierter Klasse des Fürstlich | Altruppin und Falkenberg (Bezirk Frankfurt/Dder) 50 Z, im i ({dpietben O A: S Verkehr mit den übrigen Orten 1 H.

OD

Es O

d O

00G Elekt. Licht u. K. (104) 116,50bzG Enel, Wollw. (103) A do. do. 105) 133,25B Erdmannsd. Spinn. 197108

Eo m Dr

| SPoISS| | o] Sa | A]

pu: D R | [E R

do. do. (105) O Frister u. Roßm, (105) 169,40 Gelsenkirchen. ergw, 152,50G Georg - Marie (103) —_——_ Germ. Br. Dt. (102) 116,75G Ges. f. elekt. Unt. (103 148,00G d 10:

do. 0. L 1200/6001154,00B GörlMasf nd. (109)

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 $. Juserate nimmt au: die Königliche Expeditiou des Deutschen Reichs-Anzeigers und ßKöniglich Preußischen Staats-Anzeigers Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32.

dor ooo P

tember, do. 143—143,25 Abnahme im Oktober, do. 143—143,50 Abnahme im Dezember mit 1,50 4

D

100,00B 101/50G

104,10G

ror orm

s me E E STIE 7 S

e pk e [A

1000 1239,10G Hag. Text.-Ind. (105 1000 1159,25G Hallesche Union (103 1900 1172,50G Hanau Hofbr. (103) 1000 183,75G Harp. Bergb. 1892 ky. 600 181,00bzG Helios elektr. (102) 1000 182,50bzB do. do. 109)

ues D e Peri Q Q + t

ama

1900.

-___ O

pra pt Dm S é

i

s

|| [won

des Kommandeurkreuzes erster Klasse des Herzogli < braunshweigishen Ordens Heinrichs des Löwen:

dem Generalmajor z. D. Koenigk zu Berlin;

des Nitterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: dem Hauptmann Ritter von Deines im Feld-Artillerie-

Bonnecß IT., sämmili<h im Husaren - Regiment Kaiser Franz

Joseph von Oesterreih, König von Ungarn (Schleswig-

Holsteinsches) Nr. 16;

des Kaiserlih Königlich österreichishen silbernen Verdienstkreuzes:

167,50G Hugo Hend>el (105 Hendt Wolfsb. (105 Hibernia Hyp.-O. kv. 0. Do, L898 Hörder Bergw. (103) Hösch Eisen u. Stah!| 215/40bz Howaldt-Werke (102) 205,259 Ilse Bergbau (102) 62,590G Inowrazlaw, Salz Kaliwerke, Aschersleb.

Kattowißer Bergbau Königsborn 102) 144, 50bzG König Ludwig (102) 4 124,25B König Wilhelm (102) 4 101,00et.bzG | Fried. Krupp .4 93,90B Kullmann u. Ko. (103) 4 E Laurahütte, Akt.-Ges.|3x s Louise Tiefbau . . 43 108,89G Ludw. Löwe u. Ko. 4 74,00 G Mannesmröhr. (105)/44 an Mass. Bergbau (104)/4 97,00G Mend. u. Schw. (103)|4x 116,00bz G M. Cenis Obl. ,(103)4 | 113,008 D E N (10694 | 121,10et.bzG | Niederl. Kohl. (105)/4 | 101 00H Nolte Gas 1894 , . .43

[a È S

os

166,90G 139,50&G 331,75(H 140,75G 112,00G

dd pk d ror

cen

Woo O N J

O

r

pi 4

[p I NNDNEE tro t S + L

|

DdD REo| | o F O do

(S E A Cr

s D

94'50bzG 86,00bzG

N e)

Li S p pri pri pri fti pr bri b pri pri P pi j r i i i i m i i R S pi i i bri i ri i j bumk pee unm pmk pra . * . S . . .

R Q

allt 1661

I i O Err Err

—. E s i i i R R rek pem pmk fremd m P erk fred Predi Prm pre Prm Perm frem Jemand pre fred pur fremd jene fem pre ick P Kat S . U M 57S S D E S . . S - o

mim mm Am mm R mem Bomm

O

“G

—— A OND

D J 5 S n R pen pan p pem pn Perm Jrrma pm Pur pee rere fm jureeà D S ema jrmck

| RNSH

DD D

[1] |

Pee A3 5

Am OS

O

68 00H Nordd. Eisw. (103)| 121,00bzG Oberschles. Eisb. (105)| 1000 |—— do. Eis.-Ind. C. H. 1000 146,59G do. K obomerke (108) 1000 1121 00bzG Oderw.-Oblig. (105 1000 167,30G Patzenh. Brauer. (103) 100 fl L do. I (103) 1200 Kr.|— Pfefferberger Br. (105) Pommersch.Zu>k.Anlkl.| Rhein. Metallw. (102A

E Berlin, 24 August. Marktpreise nah EGr- 95,00G mittelungen bes Königlichen Polizei - Präsidiums, 102,25G (Höchste und niedrigste Preise.) Per Dopvel - 2tx, 24 (877 für: Weizen, gute Sorte®* 1550 M; 15,48 M S Weizen, Mittel-Sorte* 15,46 M6: 15,44 4 Weizen, E geringe Sorte® 1542 4; 1540 4 Roggen, 95 75G gute Sorte* 14,60 (A; 14,59 4 Roggen, Mittel- S Sorte* 14,58 6; 14,57 M Roggen, geringe Sorte® 100,10G 14,56 M; 14,50 G Futtergerste, gute Sort{*® 98,00G 15,40 A; 14,90 6 Gerfte, Mittel-Sorte 14,80 4; —,— 14,40 Æ Gerste, geringe Sorte 14,30 4; 13,90 6 S Hafer, gute Sort}, 16,00 46; 15,10 A Hafer, 94,50B Mittel-Sorti} 15,00 4; 14,10 4 Hafer, arringe 100,380G Sort} 14,00 4; 13,20 4 Richtstroh 7,00 4; Et 650 / Heu 7,30 A; 5,20 # Erbsen, A gelbe, zum Kochen 40,00 M4; 25,00 A Speise- 98,20bz bohnen, weiße 45,00 4; 25,00 M Linsen 70 M; E : : * L : /500—2000 S fi D M Marte s 600 i E. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Nar L E ' Nindslei]) von der Reute 1 Kg 1/00 M; L M den nachbenannten Offizieren 2c. die Erlaubniß zur 1008 u vOo dito Bau&fleish 1 kg 1,20 (4; 1,00 6 Schweine- Anlegung der- ihnen verliehenen nichtpreußischen Jnsignien | 100. 00B fleish 1 kg 1,60 ; 1,10 & Kalbfleish 1 kg u ertheilen, und zwar: c R E 1,70 X; 1,00 A Hammelfleis<h 1 kg 1,60 M; Ö / zivar. E 1,20 G Butter 1 kg 2,80 6; 2,00 M Eier des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich 60 Stü> 4,00 K; 2 s Sn. 8 bayerischen Militär-Verdienst-Ordens, des Offizier- D L L O L Sekte 1 C kreuzes des Königlih sächsishen Albrehts-Ordens E L S Le A und des Ritterkreuzes des Ordens der Königlich württembergischen Krone:

2,20 M4; 1,20 4 Barsche 1 kg 1,80 46; 0,80 Séleie 1 kg 2,50 M; 1,20 A B eie 1 kg j ) E, 1,40 M; 0,80 M Krebse 60 Stü>k 24,00 #4; dem Major Grafen von Roedern im Garde-Kürassier- 1.4.10 5000—1000|—,— 4100, Regiment; A E, R des Kommandeurkreuzes erster Klasse des Groß- (17 10i0000.000 86: 92'50G *) Ab Bahn. herzoglich badishen Ordens vom Zähringer Löwen: **) Frei Wagen und ab Babn. dem Generalmajor z. D. Grafen von Klin>owstroem +) Ab Bahn und frei Wagen. zu Karlsruhe, zuleßt Kommandeur der 28. Kavallerie-Brigade ; des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: dem Major Freiherrn von Liebenstein im Jnfanterie- Regiment Nr. 132;

o |

|

| | | | | | | |

|

[N

p i

Ali

Da

I T

L)

i A

[15

L

5 |

mm N A

Fr | E "1

1200/600/155 25bz 3 1,10/1200/600/155,25bzC „E 1,1 | 1000 133 00bzG Rh.-Westf.Klkw.(105)

16004 do. 1897 (103)| 1200 T—— Nomb. Hütte (105)| 1200 156 090bzG Schalker Gruben .| 1000 1204508 do. 1898 (102) 1000 [10525G do 1890 n 1000 [102,00G Schl. Clektr. u. Gas)

O

14 4 4 4 4 4 1 4 4

S pk O

>

ps p

| | | 2

= «s e

—— DINRUIOIUIBRNDONNx

ror

||® E So

2 A 0

D

,

f A R] R] Pr J] brd jr J A I I

R OoP

pk bD pi

rom

_—

L 2

o

Rhe D |

1000 11232,10G Schu>ert Elektr. (102) 1000 1117,00G Schultheiß-Br. Rae 1000 1163,75bzG do. 1892 (105 1200 1192,10bzG Siem. u. Halske (103) 1000 |144,00G do. do: (103)/4x| 1000 1161,00bz Teut.-Misb, (103) 44 1000 |—,— Thale Eisenh. (102)

1000 58 ,00bzG Thiederh. Hyp.- Anl.) 500 141,50bz Union, El. Ges, (103) 1000 149,758 Westf. Kupfer (103) Westph. Draht (103) Wilhelmshall (103) Zeißer Masch. (103) Zoologischer Garten .

tor ror

[uy A O N

[gay bund S N me eo

—_

E

pi con

| j | | |

10

L L

Dentsches Reich.

_ Bei der Reichsbank is der Zweite Vorstandsbeamte der Reichsbankstelle in Elbing, bisherige Bank-Rendant Auge zum Bank-Assessor ernannt worden.

[uy p

L S L 2

l

|

j j |

0

1000 |100,00G ; 1000 1179/75G 1000 1109,50G 300 134,00bzG 600 a 1200 1179,00G ———————————————_————— 1000 1102, 25S 1000 [269,00 1000 1100,50G 1000 l 1000 1207,00B 1000 [102/508 1000 [191/,00bzG 1000 [117,50bzG 600 [146 25bzG man 1000 |[167.00bzG

1000 |67,00bzG 1000 E

1000 |158.00G

—_

|

[1000 u. 500|—— /1000—500 [103,00G 0! 600 u. 00 199,00G

mm m mam

4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 1 4 4 d d 4

bek pk J J 4

arm | |R| | 0%

E eft. Unt. Zür. (103)/4 Naphta,Gold-Anleihe/4 Oest. Alpin. Mont./4 Spring-Valley . . ._.4 Ung. Lokalb.-O. (105)|4

[E

1 1 7

«l | . j

5 L 2

> O02

om

A l.

A m [Ei S GA Q M E D S0 Sa E PR T L 7

ps A Pk t MWNORDS

s D

p pri i O —ITS Jy O |

Verficherungs - Aktien. Heute wurden notiert Wilhelma, Viagdeb, Allg. 980bzG.

pumak D S

| m nRN

Oldenb. Eisenh. k. Opp. Portl, Zem. Orenst. u. Koppel Osnabrü>. Kupfer Ottensen. Eisemwy. Pauer assage-Ges.konv. Pau „Maschin. do. V.-A. Deros Maschin. tersb. eleft. Bel. etrol.-W. V.-A.

hôn.Bw. Litkt.A|

do, B Bezsch.

ongs, Spingerei of. Sprit-A.-G. eßspanfabrik . athenow. opt. I.

t Rauchw. Walter .| 5 Ravénsbg. Spinn, ê

Redenh. A u.

Reiß u. Martin .| 8

Rhein.-Nafs. Bw. do. Anthrazit. do. Bergbau . do. Chamotte.

5) pel pre jer I S I

S D

D r N e 0H > D mm pumas S A Jed pm rend Pur fred rene pa pra P Jene pen . . . . . . . . . . . . . . . L J] i J i i] A A J

G. . . nam

_—

dd Ls

c. IellIS=| |ogæl Il]

Mm R B

130 50 bz(H 126,00b;G 189 50bz 105,00 V 126,25GB 133,50G 80,60bzG 90 25G

100,50G

. [43,00 bz

24,75bzG

1000 1200/600/156,80bzG

75 00G 71,00G 119,00G 99,50G 135 50G

149,50bz 129,90bz 139,90b 1223;75%

82,29bGk.o.U

1000 |—,— 1000 191,50G i, Lig. |—,— 1000 164,60B 1200/300/118,00B fl.f. 1000/500|—,— et 114,90bz 500 1200,00bzG 1000 1102,25bzG 600 1127,80bzG 1200/3001245 75G 1000 188,00B 1000 1218,00G 500 1244,00G

Wiede, Maschinen do. Litt, A Wilhelmj Weinb. do, V.-Akt. Wilhelmshütte . Wilke, Dampfk. . Wiss.Bergw. V.A. Witt. Glashütte . do. Gußstahlw. Wrede, Mälz. C. Wurmrevier Reis Maschinen / Bellstoffverein .. Zellst.-Fb. Wldh. Zuckexfb. Kruschw.

|©®

pa do O D D

—_

J] 0 ror or Qm Am O Drm

R E bn pt pn pn rand denk prt rend pack Pr jch CS C pk pu prak pn pem de emed pem Predi pern prnedh permzsk Pr Peck prak Prem prr rere park merk pee P dere

Obligationen industrieller Gesellschaften.

A-G, f. Mt.-J. (102)/4 | 1,410 Allg.Elektr.-Gesellsch. Anhalt. Kohlenwerke .

98'40G 92 70G

> O

Berichtigung. Vorgestécn: Nat. -Bank ult. 131,25à131à131,30)z, Düsseld. Masch. 14853z3G. Gestern: Luxemo. Bk. 1686zG. Gerresh. Glasb. 129 75bzB. Königin-Marienh. 81,5053. Stolb. Zink 85,50bz.

Founds- uud Aktien-Börse.

Berliz, 25 August 1900. Die heutige Börse zeigte im allgemeinen eine lustlose Haltung.

Xe Umsätze erreihten auf keinem Gebiete einen größeren Umfang.

Auf dem Fcnd8markte haben sih heimishe Ar- leib-a gegen geftern im Kurse ermäßigt; fremde Renten stellten fi<h unverändert.

Das Geicln in tnlägisGen Bahnen war ill; Dortmund- Gronau lagen etwas böher; a19-

der Großherzoglich badishen silbernen Karl Friedrich Militär-Verdien st-Medaille: dem Vize-Wachtmeister Asmus im 2. Pommerschen Ulanen-Regiment Nr. 9, kommandiert zur Leibgendarmerie; des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzoglich hessishen Verdienst-Ordens Philipp's des Gropymüthigen: __ dem Major von Worgißki im Grenadicr - Regiment König Friedrih Wilhelm TV. (1. Pommersches) Nr. 2; des Großkomthurkreuzes des Großherzoglich E t eatnLar(Hwerins@Gen Greifen-Ordens: dem Generalmajor von Shwarhßkoppen, Kommandeur der 3. Garde-Jnfanterie-Brigade ; des Ehrenkreuzes desselben Ordens: dem Major von Trotha beim Stabe des Leib-Garde- Husaren-Regimenis ;

des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzoglich

dem Hauptmann von Falkenhayn im Füsilier-Regiment A Karl Anton von Hohenzollern (Hohenzollernshes) Nr. 40, [djutanten beim General-Kommando des VII. Armee-Korps;

des Ehrenkreuzes erster Klasse des Fürstlich lippischen Haus-Ordens:

dem Generalleutnant von der Boe>, Kommandeur der 13. Division,

dem Generalleutnant von Sluyterman - Lange- weyde, Kommandanten von Altona und über die in Ham- burg und in Wandsbe> stehenden Truppen, und

dem Genéralmajor Werneburg, Kommandeur der 26. Jnfanterie-Brigade ; des Ehrenkreuzès zweiter Klasse desselben Ordens:

dem Oberstleutnant Riemann, Chef des Generalstabs des VII. Armec-Korps; des Ehrenkreuzes dritter Klasse desselben Ordens:

dem Major von Schmettau im R a Eea) Ne 67 Herzog Ferdinand von Braunschweig (8. Westfälisches) Nr. 57

Berlin C., den 25. August 1900. Kaiserliche Ober-Postdirektion. Griesbach.

Königreich Preußen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: infolge der von der Stadtvoerordnèten - Versammlung zu Mülheim a. Rhein getroffenen Wahl den Bürgermeister dieser Stadt, Ober-Bürgermeister Steinkopff und infolge der von der Stadtverordneten - Versammlung zu Aachen getroffenen Wahl den besoldeten Beigeordneten dieser Stadt Eduard Ebbing auf fernere zwölf Jahre, sowie infolge der von der Stadtverordneten-Versammlung zu Bochum getroffenen Wahl . den bisherigen Zweiten Bürger- nteister der Stadt Naumburg a. S. Dr. jur. Eugen Groß- nann als besoldeten Beigeordneten (Zweiten Bürgermeister) der Stadt Bohum für die geseßlihe Amtsdauer von zwölf

und Adjutanten der 13. Division;

ferner :

des Großkreuzes des Kaiserlich österreichischen Franz Joseph-Ordens:

97,60G ländishe Bahnen blieben angeboten; namentli er- 101,25G schienen Transvaal und Canada-Pacific <wac<. In Bank-Aktien machte si< nur sehr geringes Geschäft bei wenig veränderten Kursen bemerkbar. Nuf dem Martt der Bergwerks: Aktien herrshte am Begian der Börse s<hwache Tendenz, welche im

O

8 do. Metallw. ./14 do. Spiegelglas|10 do. tahlwerk|16

Rh.¿Westf, Ind. .122 do. Falkwerke Riébe> Montanw.|12

mk: D

139250 sächsishen Haus-Ordens der Wachsamkeit oder vom weißen Falken: dem Major von Hanffstengel im Kaiser Alexander

Garde-Grenadier-Regiment Nr. 1 und

Jahren zu bestätigen.

162,00bzG Berl. Zichor.-F. (103)

4,0 Anilin-Fabrik 139,25G Berl. Ziche Pap. (102 S Berl. Elektrizit.-Werk

O

114,50 Ministerium der öffentlihen Arbeiten.

211,25bzG

ors

Rolandshütte). RombacherHütten Rositer Brnk.-W. s Lrertobr.

othe Erde, Eisen Süd : Eleftr -W, do. Gußst. Döhl. do. Kamg. V.-A. do. Nähf, konv. S -Thür. Braunk,

do. t.-Pr. Sächs. Wbsft.-Fbr. p an.Spinnerei a

eSalzungen Sangerb. Mast

M M

R R [E E

—_

117,758 235,00bzG 178,25bzG 158,75G

1000 1200/600]180,00bzB 1000/300|—,— 1000 |96/,00G 1200/600/142,50

b 142756 190,00B

1000 |66,25B

b 1000/300 296,508

124,00G

i —J J bi —J —] bt J

=— > > ror O

do. do. Berl. Hot.-G. Kaiserh. d do 90

o, j Bochumer Bergwerk . do. Gußstahl (103 Braunschw Kohl. (103 Bresl, Oelfarben (103 do. Wagenbau (103 Brieger St.-Br. (103 Buder. Eisenw. (103 Central-Hotel I (110 do, bo, I (110 Charlottenb.Wasserw. Chem. F. Weiler (102 Constant. d, Gr. (108 Cont. E. Nürnb, (102 Contin. Wasser (108 Dannenbaum (103

woe

101,25G 1000. 1000 u. 500|—,— 1000 94,00B Fl.f. 96,00G

wr

oe

Sa M d S S Q E “S s S S . * - - S: S . * s t .-_. S S * } P}

mrr J] bd =Y bunk J J J fk J A A A J © a IES mAAAAAA

Verlauf jedo eine leihte Besserung erfuhr.

Der Kassamarkt der Jnduftriepaptere lag till.

Schiffahrts - Aktien und die übrigen LTransport- werthe waren wenig verändert,

Auf dem Geldmarkte stellten sih die Säße etwas niedriger.

Priyatdiskont 3F 9/0.

Ultimogelo: 3 °/0.

dem Major von Zimmermann im Jnfanterie-Regiment

Nr. 172; des Verdienstkreuzes desselben Ordens:

dem Feldwebel und Registrator beim General-Kommando

des XL[, Armee-Korps Fröhli<; des Ehren-Ritterkreuzes erster Klasse des Groß- vorgoalid oldenburgishen Haus- und Verdienst- rdens des Herzogs Peter Friedrich Ludwig: dem Oberstleutnant von E>enbrecher beim Stabe des

6, Thüringischen Jnfanterie-Regiments Nr. 95;

dem Generalmajor z. D. von Sa >, Kommandanten des

Truppenübungsplagzes- bei Jüterbog; des Komthurkreuzes desselben Ordens:

dem Major von Bitter beim Stabe des Biares Regiments Landgraf Friedrih T1. von Hessen - Homburg (2. Hessisches) Nr. 14; des Kaiserlih Königlich österreihishen silbernen

Verdienstkreuzes mit der Krone:

dem Vize-Wachtmeister Be>ker, den Sergeanten Jung, Lülow, Dohse und den Unteroffizieren Dobat und

Bekanntmachung.

Auf Grund der Bestimmung im Artikel 3 des Staats- vertrags zwischen Preußen und Anhalt men Herstellung einer Eisenbahn von Gerklebogk über Löbhejzün nach Nauendorf vom 23. April 1688 d ch-Samml. S. 291) und im Artikel VIL, Ziffer 3 der Allerhöchsten sions- urkunde vom 6. VYugust 1898 will ih, nachdem die il« stre>e von Nauendorf ‘bis Gröbzig inzwischen in Betrieb nommen - worden ist, die Frist, welhe der Nauend bogker Eisenbahngesellschaft für die Vollendung des Baues der Bahn geseßt ist, zufolge eines begründcten Antrags der Eisen-