1900 / 203 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deutsche Siphon - Ges. Roesler 25. 7. 1900. D. 5301.

139 186. Korkzieher mit hakensörmigem Arm. E. F. Grell, Hamburg. G. 7496. l 7. a

138 949, Metallteller

angeordneten Gelenken zur Verhütung des bleibens beim Stürzen. Heinrih Nülle, a. Rübenb. 25. 6. 1900. N. 2845,

138 967, Dosenlibelle mit einstellbarem Deckelspiegel und * aufklappbarem Korn, haupt- als Bildsucher

izraum rotierendem Tisch. Otto Admiralstr, 18 a, j Sj. 11 329,

f 139 014, feitlid ausgedrehten Hohlräumen versehene An- triebsheibe für Griffinmühlen, deren Gefammt- körper aus einer ¿rößeren Anzahl von unter sih fest verbundenen und yverleimten Hartholzstüdcken besteht. Adam Mohr, Schriesheim. 6. 7. 1900.

Musikwerkgehäusedeckel, innerer Raum durch etne mit Schauöffnung ver- sehene Wand abaxeschlossen ist. «& Cie., Nudolstadt.

«& Co., Leipzig.

4.8. 1900.

Bierglasuntersay mit absorptionsfähiger

hergestellte,

photographische . _W. O. Lischke, Köyschen- 27. 7, 1900. L. 7648. i Zähler für Film - Magazin- kameras, welcher durch eine Achse mit Reibrädcen vom Film selbst in Bewegung geseßt wird und dur die verlängecte Achse mit Handhabe auch von außen re-stellt werden kann. Ernemann, Aktiengesellschaft für Camera- Fabrikation, Dreúden-Striesen. E. 4006. : 57b. 138 853, Scheidewand für photographische Wässerunaskasten, welche auf beiden Seiten mit Filz oder Tuch wasserfest beklebt oder besteppt ift. B. D O Pulverweg 59. 18. 6. 1900. I. 3061. 57b, 138 988. Aus zwei in einander gesteckten eingeschobenen Schachteln besteheade Verpackung für lihtempfind- lie Trockenplatten, Films 2c. Dachauerstr. 50. i

Filterprefsenrost mit Ansäßen zum Ueberspannea des Filtriertuches. & Brautechnische Maschinen - Fabrik Act. A. Enzinge

27. 2. 1900. F. 6498. 58S, 138 932,

Nähte eingelegten Stäben. Maschinen - Fabrik Act.

27. 2. 1900. Saug: und Druckpumpe n im Fuße untergebrahtem Ein- und Auslaßventil und einem Kolber, dessen Auf- und Abberoegung verlangsamt. New Cumberland. Vertr.: 26. 7. 1900,

eingebetteter , mineralishem Material. Borris, Berlin, Augsburgerstc. 20/21. 1900. B. 15 186.

139 066,

139 049,

M. 10 149,

138 927. Festshließbare Verriegelungs-

schiene mit über die Hahngriffe nebeneinander- Bierleitungsköpfe : Ringen. Johannes NOAE Königstein a. d. Elbe.

tszapfbahnvershluß in

F. Ad. Nichter \chiebenden

17. 1. 1900. R. 7660. 51, 138 928, Musikwerkgehäuse mit am Deckel angeordneten,“ theilweise unbeweglichen, theilweise beweglichen Figuren oder Bildern. Richter & Cie., Nudolstadt.

S1. 138 929, fenstertem Deckelboden F. Ad, Nichter & Cie., Rudolstadt. 1900. M. 7659.

S1. 138 930, Musikwerkgehäuse mit bei ge- öffnetem Deckel vom Spielwerke aus beroeglihen

F. Ad. Nichter & Cie.,

19. 1. 1900. R. 7661.

138 948, Herausnehmbare Stäben zur

Aufnahme von Garnrollen o. dgl. in der inneren

Dekelhöhlung von Handarbeitskästen.

14. 7. 1900. B. 15 181.

Vorhang mit auswechselbaren

Oskar Reifimanu, Plauen

i. V.,, Bahnhofstraße 86. 21. 7. 1900.

N. 8319.

Aus Papiecstof o. dgl. billîgem

30. 7. 1900. H 139 173, Sicherhei f Gestalt einer das Hahnküken allseits umgebenden, verschließbaren Büchse. Köln, Vondelstr. 2ò.

139 185,

21,7, 1900;

Balthasar Neunzia, 30. 7. 1900, N. 2889. Faßspund bzw. Zapfen aus Metall, vorzugsweise Temperguß. Georg Müller, München, Landsberger str. 1. M. 10 267.

139188. Senksäule für Bierausschank mit an ebener Fläche angebrachten Schenkhähnen. Leopold Walz, Karlsrube i. B., Sofienstr. 3. 6. 8. 1900. W. 10 183, /

139 199, Vorrichtung zum Ausshrauben von Spundringen nach System Kromer, mittels etnes zwischen Keil und Nnsaß eines mit Ein- schnitt versehenen Zapfens festgespannten, konischen Max Raimanu, Freiburg i. B.

19/1, 1900

Musikwerckgehäuse aus dekoriertem Ble.

Otto PVerug, Figuren im Deckel. 7 :

Rudolstadt. 58, 138 931.

Blohm, It?hoe. 138 958, Diaphanieneinsäten.

r, Worms.

ch mit in Filter- & Brau-

Gewinderings. 27. 6. 1900. R. 8246. 66b, 138 9483, Schußzdekel.

138 966,

Doppeltes Filtertu tüben. Filter Fleis - Schneidemashine mit selbstthätig sh Claus Voigt, Arnstadt.

FleishschGneidemashine mit an der Schnecke angeordnetem Vorsprung zur Siche- rung des richtigen Einseßens des Schnetdmessers. Ed. Steinfeldt, Viehofen; Vertr.: N. Deißler, . Franz Deißler, Berlin, 00-7 L900 139 174, SYloß für Thüren, Fenster durch Excenter j S@loßkastennuthen bewegter Schließriegelplatte, Winkelhebelarretierung lôfung. August Hupe, Neumünster. 30. 7, 1900.

Vexiershloß für Kassctten ac., eines Sperrstiftes aussckchwing- Adolf Kottusch, Laura- 21. 7. 1900, K. 12 634 Kaminthürverihlufß, geöffneter Thür das Abziehen des Schlüssels zu bestehend aus beweglichem, si{h vor \chiebendem

technische abhebendem

vorm. L. A. Enzinger, Worms. F. 6499. 139 O31,

138 9683,

Material herg\tellte, nach dem Verbrauche des Garnes Ffort¡uwerfende maschinen\s{iffch{en. Dan Hammerbrookstr. 82.

94. 7. 1900. : E Julius Maemeck Fu aemecke

52b. 139 146. Handstickerei-Schablonen, deren Luisenstr. 31a

Stickflächen durch mathe- im Versa Heinrich : Walbrodt,

Lange, Hamburg.

139 037.

Muster bei breiteren

eingetheilte

begrenzt sind.

Oranienstraße 38, W 10015.

53. 139 142, Deckel für Behälter für Ein- machesrüchte, mit mittlerer Vertiefung für die Aufnahme eines Belastunasgewihtes. Albin 17, 5, 1900. L. 7444.

Einkchkrug für Obst, Ge-

müse, Milch u. dgl. mit weitem,

innen abgeschrägtem Halse, elastishem Abdichtungs-

ring, Verschlußscheibe und federndem, diese nteder-

abgekröpften Enden in einer SHhnürung des Krughalses sich fesiklemmendem Bügel. Hermann Kuhl, Mogendorf. 3. 7. 1900. K. 12 557,

53b., 139 183. Aus zwoei übereinandergreifenden Theilen bestehender, verstellbarer Behälter zum Aufbewahren und zur Erhaltung der Form von

3. 8. 1900. H. 14 3834. 138 924,

Nohr-Rinnsieb aus gestanztem geshweiften Bergische Dachpappen- und Theer- produkten. Fabrik, Gottsr. Uug. Nebeling « Co. G. m. b, §.,, Nemschetid. B, 15 255

139 147.

287; 1900,

68b, 138 959, mit nah Lösen barer Deckelsperrplatte. bütte, O.S.

G68b. 139 166,

An den Pumpenkasten ange- \{lossencs Schnüffelventil (Luftsauge-Ventil für Pumpen) zum Absaugen der überschüssigen Luft aus dem Saugwindkessel der Pumpe. f * Hölscher, Berlin, Friedrichstr. 138. 20, 6. 1800. H. 14 162

60, 139 018, Zeigerroerk an Geshwindktgkeité- regulatoren, Schraubengetriebe in bestimmten Stellungen den Pendel in die Mittelstelung drückt und auf diese Weise dasNeguliergetriebe ausschaltet. Maschinen- fabrik Geislingen, Geislingen. M. 10148.

63b. 139 100, Sadckfkarre mit nur einer als breite, ellipfoidale Walze ausgebildeten Laufrolle.

Kleeblatistr. 54.

Doppelbügel zum Verschieben und Feststellen des Bolzens an Vorrichtungen Festhalten der Luftpumpe an Fahrrädern. Dr. P. Sunacus, Linden-Hannover. 28. 7. 1900. H. 14 346. 139 109, Fahrradfeststeller mit in seiner beweglichem einer Schraube gegen das Steuerrohr C. «& S, Blankenagel, G, m. b. H., Bielefeld-Gadderbaum. 27. 7. 1900. - B. 15 253. 139 169, Sißleder für Fahrradsättel mit Wilhelm Teylaff, 28. 7. 1900. T. 3616. Hinterradbremse räder, mit durch einen Stift an der Kurbel beim Bremöshebel. Köln - Klettenberg.

Lasch, Penzig O.-L 138 915,

verhindern, Schließriegelende Gebr. Klebsch, Speyer. K. 12 670.

138 9983,

drückenden, 1 : Scharnier-

28. 7. 1900.

Doppelter Bettbeschlag, l eintheiliger Hakenplatte, deren Haken von einer aus der Platte herausgedrückten Zunge gebildet August Berghaus, 25. 7. 1900. B. 15 243. 139175. federnde Hülse Carl Gogesl, 30. 7. 1900. G G6Sd. 138 950,

6, 7. 1900.

Langenargen. Oberbrügge i. Fenfterband mit durch NRillen

H. Helbing, 4 n x bewirkter Selbstsperrung.

259. 7, 1900 H 14332. 139 115,

Beerenfrucht aus Zuckermasse mit an etnem Hohblkern angeseßten Einzelbeeren. Karl Wucherer, 25. 7, 1900. W. 10 149,

S3. 139 184, Nostartig au3gebildeter Troken-

Maccaroni.

Sieboldstr. 14,

der Schließkappe unter- gebrachter elekirischWer Thüröffner mit einem dreh- unter Federwirkung stehenden , Berschlußst-lung einerseits vor die Thürschloß- falle fi legenden und anderseits durch Eleïtromagnetavker gesperrten Shließorgan. J J. Bränudli, Basel; Vertr.: Dagobert Timar, Luisenstr. 27/28, B. 15 187,

Der Anmelder nimwt die Rechte aus Art. 3 Uebereinkommens 13, 4, 92 auf Grund der Anmeldung in der Schweiz vom 6 5, 99 in Anspruch. Thürzuschlaghinderer , ein von Flüssigkeit bedeckter Kolben diese vor sich hertreibt und vermiitels eines um den Zylinder gelegten Spannringes der Durchlaß und Zylinderwand

4. 8. 1900. M. 10257. D4A, 139 071. Brieftheile

zusammen- übergreifende Verschluß- kflappe zu vershließender Kartenbrief mit Schuß- kElappe an einer oder beiden Seitenlaschen, welche binter die Klebshicht der festgeklebten Verschluß- flappe greift und das feitlihe Herausziehen der Georg Kühne, Dresden, 24. 4. 1900, K. 12 220. 54, 139 072, Briefmappen, enthaltend Bogen und Kuverts mit Monogramm der Eisenbahn- . Ebeling Nachf., Berlin. E. 3856, 139 064. Flache Faltschach@tel aus einem Stüdck, deren Deckel breiten Zange in einem etwas kürzeren Schlitz der vorderen Schußklappe eingreift. baum, Cassel, Sedanstr. 6/8.

54b. 138 S870, Mittels Wasserfarben hervor- Werner «& Schumann, 10. 7. 1900. W. 10090. 54b, 138 961. Karte für Rabattmarken mit dur Linien abgetheilten Feldern für die cinzu- Friedrid Böning, Han- nover, Bohnenstr. 9 23, 7. 1900. B.'15231. Eine Quitturg mit vereinigendes Blatt. Morgeupost“ G. m. b. H., Berlin. 1900. B. 15 179. 139 094,

gepreßt werden kann.

Seitenspannung. Frarseckistr. 16. 138 908,

Laschen verhindert. Fürstenftr. 25.

B99 159, Gegentriten Fahrrad- Werke 13. 6. 1900 C. 2715. 1239 098,

Regimenter. 28 4. 1900

angezogenen

zwishen Kolben Nobert Gauz, 28. T: 1900; 69, 139 026, Heft mit Schiebeshliß mit nah beiden Seiten dur federnden Druckknopf \schieb- und feststellbaren Klingen. Schulder , ¡ Sch. 11 335 70, 139 190,

Fahrrad mit an der Brems- vorrihtuna angeocdnetem Kontakt füc Motor- «& Masch.- W. Schladitz), Dresden.

doppelseitigen Aft.-Ges. markt 21/23. Fabrik (vorm, H. 21. 7. 1900. A. 4208. 64, 138 907,

H. Grün- Fahrrad-

27. 7. 1900. Ausgußvorrichtung an Flaschen, Hermann Kannen, Tonnen u. dgl. luftdihlen Gefäßen, -bei welcher an dem Ausaußrohre ein Luftkanal ange- Louis Pape, Linden b. Hannover.

Ventil zum Abfüllen künstlicher Mineralwasser mit in einem Gehäuse angeord- dopp!lsißigen Grohe & Johann Mattern, 2 11. 99. G. 6767. 64a. *138 925. Nach Art der Flaschenglieder- ) l Haltevorrihtung Henkelgefäß-. Arthur Marx und Hugo Voigt- Leipzig-Neudnit, i 1900. M. 10 222. 13S 999.

Am Tisch zu befestigender, ftellbarer Geradehalter für Kinder, speziell zum Gebrau beim Leopold Schüßler, 23, 4. 1900. S. 10 956.

70b. 139095. Sthreib-Federwischer mit Zange

Schreibfeder.

Brinkmann, Hamburg, Eichenstr. 81. 19.7, 1900,

B. 15 215.

139 016,

zusammengeleimte

flähige Schulroandtafel

Holzes quer zu den einzelnen Brettern und lose

Flacheisen - Einlagen. Dresden, Dippoldiswaldaergasse 4, A. 4187.

TO0c. 139 168, Feftstellvorrihtung für Schul-

in etnander gelagerten, dur

Schraube und Mutter zu verbindenden Schetben.

Konrad Wex, Bamberg, Grüner Markt 20.

28, 7. 1900. W. 10 161.

139176, Schulwandtafel, bestehend aus

drei an gemeinsamem Rahmen gehaltenen, auf-

flappbaren und um vertikale Achse drehbaren

Carl Malpricht, Merseburg. 7

1900 —' M. 10233.

139 177, Holiwandtafel mit zweiseitigem

Carl Malpricht, Merseburg.

ordnet ift. 7. 5 1900. P [pezi klebenden Marken. 64, 139 137, Leseunterricht.

54b. 139 047, Kegelventil.

Seritenbild

Friedrich „Berliner Pteannheim.

H:rausziehen

Ansichtskarten auêgebildete

in Fishform mit Stein-, Buch- und Lichtdruck. Lüben «& Co., 19. 7. 1900. L. 7627.

139 053, Anzeigenshild mit beweglichen arbigen Körpern hinter lihtdurchlässigen Buch- undur(hsichtigem Grunde. aan, Waldenburg i. Schl.

Schaugerüst-Ladentafelstangen und Fensterstangen aus Eisen mit Aluminium- zwischenliegender Emailleshticht. Aluminiumwarenufabrik Ambos G. m. b. H., 25, 7. 1900. A. 4219.

Zufammenlegbarer nk für beliebige Waaren, defjen Gestell durh Zapfen und Splint mit federnven Unterlagen

Plauen, Westendstr. 1. 25,7. 1900. D. 5303. 55f. 139 087, Gummterapparat für endlose apierstreifen, mit im Kreisbogen verstellbarem lügelshaber. W. Rübel & Co., Duisburg.

4. 7. 1900 R. 8270.

138 947, Johhkissen mit Metallplatten- einlage für Stirnjoche, welhes durch Zwischen- schrauben der beiden Spannriemen lösbar und hohlliegend mit einem Jocheisen mittels Schrauben verbunden ist. Otto Oschmann, Kandel, Pfalz. 13. 7, 1900. O. 1845,

56b. 139 090, Arbeitssattel mit umgekanteten Eckverzierungen und rundzackigen Bogenleisten. Alb, Herbrand, Köln, Domsftr. 34.

Steigbügel_- mit im Bügel

geschnittenen Gabelsbergerstr.

Sicherheitsfaßspundverschluß aus einer doppelten Platte beftehend, von denen die elne mittels Schrauben o. dgl. an die Faß- dagegen mittels Schlosses an tie angeschraubte Platte befestigt Balthasar Neunzig, Köln, Vondelstr. 25. 28. 7. 1900. N. 2887.

139 084, Bogen - Lampe.

Carl Aster,

\ftaben auf 12.7 1900.

24, 7. 1900.

54g. 139 055. tafeln mit zwei

Bier-Krug Porzellanfabrik Filiale Hermsdorf-Klosterlausniß, Herms- e aag, S... A. 30, 6. 1900.

G4a, 139 085, Liqueur-Service, bestehend aus einer Platte, einem Krug in Form etner Bogen- und Trinkbechern Porzellanfabrik Kahla, dorf: Klosterlausniy, Hermsdorf, Klosteriausnit, S.-A. 30. 6. 1900. P. 5380 138 921. Gefäß für die Flüssigkeit zum Reinigen von Bierleitungen mit an geeigneter ebrahtem Stuyzen mit Außengewinde me und zum dichten Anschluß des als Standrohre dienenden Innenrohres der bekannten Stewhähne mittels der Ueberwurfmutter der Hubert Bardenheuer, Köln-Deuy, 18, 7. 1900. B, 15 219. Gläserspüler mit der Ablaufplatte und isenden Wasserstrahl-

139 058,

Ifolatorenform. Filiale Herms: Linoleumüberzu@ 31. 7. 1900 M. 10 234. 139008, Fußbekleidung geflochtenen Streifen, welche in ihm in geeigneter Weise befestigt sind, bestchendem Ober- bzw. Hintêrtheil. Hans Macekert, Kreuzna. 23. 6. 1900, M. 10 084.

13S 95L, Lederwalke mit Lagerung des Walkbügel3 einseitig an einer Schraubenspindel. chramm « Beek, 16. 7. 1900. Sh. 11 310.

138 965. Für Zwecke der Shuhwaaren- fabrikation bestimmter, „Rahmen“ odex „Welt“

genannter Lederstreifen mit gezahnter Kante.

Radebeul b, Freiheitstr. 53. 13S 922, Bordringe als Begrenzun einer Vorrichtung zum

11, 7. 1900. H. 14 266, 139 198,

Bernhard Grätz, 25. 7. 1900. G.

Klasse.

42a. 1S9 181, Aus zwei zwangläufiz gegen- einander verschiebbaren Riegeln bestehende Vor- rihtung an Gewehren zum Umstellen von Schrot auf Kugel. Carl Leberecht, Amberg. 3. 8. 1900. L. 7670.

72b. 139 189, Als Halter und Auktzieher des Zündhütchens dienendes, seitlich aus dem Lauf kflappbares Verschluß#ück für Zimmerstuzen. P. Oberhammer, München, Dachauerstr., 12. 6. 8, 1900. O. 1861.

42d. 139 182, Zündstiflsiherung für Gewehre, bei welcher die Einstellung der Sicherungsplatte durch eine Schubstange und zwei Hebel erfolgt. Carl Leberecht, Amkerg. 3. 8. 1900, S707.

TAMga. 138 991, Durch Niederdrückplatte in Verbindung mit Pendelplatte auslösbarer Alarm- läuteapparat. Fanny Genêler, Frankfurt a. O. 24, 7. 1900. G. 7458,

7A4c, 138 9283, Platte mit einem durch Glas- \cheibe verdeckdten Signalkontakt und einem in die Leitung des leßteren eingeshalteten Galvanoskop. Aktiengesellschaft Mix & Geuesft Telephon- M R PDER Werke, Berlin. 25, 7, 1900;

Gc. 138 946, Konische obere Putßwalze für Bor- und Feinspinnmashinen. Bvuusels «& Stcauch, M.-Gladbah. 11. 7, 1900. B, 15 166,

#7G6c. 139 065. Mit Vorrichtungen zum Auf- bewahren aller Nähutensilten ve1:sehener Zwirn- rollenständer. Emil Christian, Cassel, Obere Königstr. 17. 27. 7. 1900, C. 2771.

76d. 189195, Abscher- oder Bremsspindel für Kreuzspulen mit auf hieselbe“ ges{obener, verstellbarer Spiralfeder. Conrad Müllers, M.-Gladba. 5. 6. 1900. M. 10 007.

47f. 128 995. Spielzeua, eine Figur darstellend, die auf einem Dreirad fährt, dessen Hinterräder dur eine Umbüllung das Aussehen cines einzigen Rades erbalten. F. W. Güuzel, Kößschenbroda. 25. 7, 1900. G. 7461.

47. 138 996. Lokomotive mit Einrichtung zum Pfeifen als Spielzeug. Georg Apel, Bad Steben. 26. 7. 1900. A. 4220.

SOa. 139082, Murdfiück für Ziegelpressen, mit von jalousfieartigen Blechen überdeckten Längs- und Querkanälen, welche in einen mit einem Hahn versehenen Schlammfang münden. Karl Riedek u. Hermann Schiegner, Nock@endorf b. Krölpa. 26, 6 1900. M. 8250.

8S80b. 139 033, Stein aus Kalk. Sandmischung mit einseitiger zementßtaltiger Auflagescbiht. 4. Czymmek, Königsberg i. Pe., Weiden- damm 9a. 27. 7. 1900. C. 2773.

S1, 139 141, Dreieckiger Anhängezettel für versand!tfertige Mehlballen, mit gleihförmiger, dunkel begréaztec Einzeichhnung und In- und Um- \{cift. Kreuzburger Stadtmühlen F. Schneider, Kreuzb.rg O-S. 12. 5. 1900. Sw. 11 048

STLc. 139000, Außen rehteckige Kerzenschachtel mit fih nah unten verjüngenden inneren Seiten- flächhen. Victor Haehl & Co., Straßburg î. G.-NRuprehttau. 28. 7, 1900. H. 14348.

SLc. 139003, Schachtel, bei welcher der Ver» {luß durch angenähte Bänder erfolgt. Thompson «& Norris Mfg. Co. G. m. b, H., Jülich. 30. 7. 1900. T. 3617.

SUuc, 139 017, Aus einec hölzernen, durch Ver« fittung festgehaltenen Platte bestehender Wichs- krukenvershluß. Bremer Chemische Fabri? Johs. Blume, Bremen. 16. 7, 1900. 23, 15 204.

Sic. 139038, Etui für Glaésprißen u. dgl., mit bajonettartiy befestigtem, mit federnden Lagern versehenem Einsaß. Friedrih Haaga, Cannstatt. 28. 7. 1900. H. 14 350,

S3a. 138 918, Auf dem Körper zu tragende und auf dicsen eirwirkende Weckvorrichtung. Albert Haas, Würzburg, Kaiserstr. 14. 10. 7. 1900. H, 14 256.

S3a. 139 149, Dur biegsame Scheiben herbeigeführte Geradftelung an Klapvschlüsseln für Amerikaner-Uhien. Hamburg- Amerika- nische Uhrenfabrik, Schramberg, Württ. 3: 7, 1900: D,-14 234

83a. 139 200. Uhrwerk mit zugespißten oder angekörnten Achsen. Erich Schumacher, Aachen-Burtscheid, Hauptstr. 35. 27. 6, 1900. S. 11 233.

84c. 138 980, Verstellbare Strebe für Hoch- und Tiefbauten aus einer mit dem Halter füx das Strebenholz verbundenen Schraubenspindel und auf derjelben befindlihen Muttergewinde- bühse. W. Nübel «& Co., Duisburg. 17.7. 1900. R. 8316.

S4c. 139 162, Schachtischeibeneintheilung mit zwei Reihen von Einstrichen, an denen die zur Führung der Gestelle dienenden Profileisen be- jestigt sind. Elecktrizitäts-Aktiengesellschaft vormais Schuckert & Co.,, Nürnberg. 25. 7. 1900. E. 4013.

S5, 139 191. Klosetspülanlage mit besonderem Wiasserablaufkasten. Heinrih Behrens, Ham- burg-Hohenfelde, Angerstr. 9, 26, 4. 1900. B, 14711.

S5a. 138 990, Straßenbrunnen mit am Unter- th:il des Zapfftänders befindlihem Eiskasten, durch den das aus der Leitung zufließende Wasser mittels einer Rohrschlange gekühlt wird. Wilhelmshütte Actien - Gesellschaft für Maschinenbau & Eisengießerei, Walden- burg i. Schl. 24. 7. 1900. W. 10 146.

S5d. 138975, Wafsergeruhvershluß, gekenn- zeihnet durch einen Wassersack von größerem Querschnitt als derjenige der Rohre Georg Depenheuer, Köln, Hohenstaufen-Ring 26. 11, 6, 1900. D. 5223.

SS5Sd. 139024, Ausgußbecken mit festem Geruchvershluß und losem Einlaufrost. Heinrich Feldtmann, Hambure, Paulistr. 34. 23, 7, 1900. F. 6890.

85f. 139196, Beweglihe NRingbrause. Wil- helm Lüugen, Köln-Deuy, Kalke: str. 25. 18. 6, 1900. L. 7532.

SGc. 138 912. Dem Piqué äbnlihe Bettdecke mit einem Bindeshuß und zwei oder mehr ver- \chiedenfarbigen Figurshüssen zur Erzielung von

Berlin, Guneisenaustr. 29, 7460.

Applikattions - Effekten. Nobert Pfefferkornu.,. Hohenstein-Ernstthal. 25. 6, 1900, P, 5361...

befestigte Vorrichtung zum Versenken der ge- bohrten Löcher. Georg Noell & Co., Würz- 15, 9.97) N; 1624, 4.9, 1900,‘

49, 96431, Gewindeshnetdekluppe u. \. Maschinenbau - Gesellschaft, 6. 11. 97. E. 2329, 11. 8, 1900, Däwpfervotrihtung u. \. riedri Riehschel u. Eugen Schmidt, Leipzig hahtscheftr. 13. 8. 97. R. 4666. 13, 8. 1900 54. 80897, Diaphaniebild u. \. Morjan, Braunschweig, Cellerstr. 12.

M. 5772. 10. 8. 1900. 54, SLOSZ2, Brief- oder Postkarte u. \, w. Carl Morjanu, Braunschweig, Cellerstr. 23.8. 97. M. 5819. Ed 54, S1184. Reklamedruck für Kontrolbücher Lamson Paragon Supply Robert Krayn, 20% I

Fla\hen mit aufgeklebtem Etikett u. st. w. Decar Wechsler, Altona, Holstenpl. 11. 10. 8. 97. W 5784.

o 139 102, rippenartizen Höckern. 7. 1900. P

Blech’pule mit durchgedrückten Ernst Papst, 5415

139 011. Schraubeunschlü}sel mit runder oder feilförmig angegossener Führungsstange in der oberen und hierzu passender, geschlossener Nutbe in der unteren Klemmba(ke. Nemscheid, Steinstr. 2f. 4.7. 1900. R. 8269. 139 050, Nübenschni stetig sih veränderndem Winke mantel auf leßterem angeordneten Reihen von wirkligen, aus dem Trommelmantel gestanzten Schneidemessern und einer einen abgestumpften Kegel bildenden Messertrommel. 23. 7. 1900, B. 15 234

Aenderungen in der Person des

Inhabers, Eingetragene Jnhaber der folgenden Gébrauchs- muster sind zunmehr die nachbenannten Personen.

37. 135 788, Kabelschußstein u. |. w.

«& Freytag, Neustadt a. d. Haardt. Borrihtung an Kontrolkassen zur Verhinderung von Einnahmeanzeigen u. |. w. Fahrräder - Fabrik

Bernh. Stoewer Aktiengesellschast, Stettin, 47. 128 535. Einrichtung an mit Laufscheiben

versehenen L1gern für Wellen

Oesterreich, Ratzeburg i. Lauenburg.

Aus einem Stück gezogene Lenk-

Elsässische

Grafenstaden. Jul. Ninn, | 51. §0 663. elmashine mit im zu dem Trommel-

Otto Brandt, 13. 8. 1900.

Co. Ltd., London; Berlin, Oranienburgerstr. 58. 15, 8. 1900.

54, S6 S835.

9. 8. 1900. Gefärbtes Papier u.

42. 98 070, P 9, 8, 1900.

Patentpapierfabrik 9. 9 97. P. 3176. 63, 79 590, Aus einem Stück gezogene Lenk- Fahrräder u. st. w. Fr. Eo

13/7/7900; 63, 82764. Fahrraèständer u. \. w. Rockenmeceyer ,

Nähmaschinen-

u. f. w. Marx Gadderbaum

63. 79 590, Würzburg. 13. 8 1900. 63. S8 575, Durch Friltionsrad u. \. w.

63. 79 GOL,. Aus einem Stück gezogene Röhre für Fahrradgestelle. Vereinigte Kammerich-

sche Werke Aktien. Gesellschaft, Berlin.

Verlängerung der Schußfrist. Die Verlängerungsgebühr von 60 A ist für die nach- stehend aufgeführten Gebrauchsmuster an dem am

Schluß angegebenen Tage gezahlt worden.

ff 2. 86 096, Teigtheilmaschine u. \. w. Halle a. S., Nobert Franzstr. 5.

Laufrad bethätigtes F1 Wilhelm Maaske, Berlin, Schwedterstr. 31, und Carl Toebe, Neustrelitz 5809, 7, 8. 1900. 64. 80 743. Bierfaßartig geformter Druckkessel für Kohlensäure u. |. w. fast: Automat“. Gesellschaft G. m. b. 19. 8. 97.-— D. 3042. Auéschankapparat „Bierfasß-Automat‘“‘-Gesells 19, 8 97, + D. 3043.

19. 8. 97. M. Deutsche „Bier-

D., 13, 8, 1900. 64, 80744, | helm Tiebe, G. m. b. H., Lübe. ¿ Tatllenschnittmuster 13. 8/1900. Manie van der Velden, München, Tbeatiner- 97, V. 1330. 8. 8. 1900. Wi Uebergange feil Spannrabmen nach G.-M. Nr. 51 722 u. \. w. Lichtenbergerstr. : 14. 8, 1900. Einrichtung zur Herstellung H. « W. Pataky,

13. S1 530. Entlastetes Doppelsitventil u. #. w. Braunschweigische Maschinenbau - Austalt, Braunschweig. a

Smyth, London; Vertr.: Hugo helm Pataky, Berlin. Luisenstr. 25. S. L 8; 1900;

66, S0 2883. Verpackungétkiste für Fleischack- s Alexanderwerk A. von der Nahmer G. m. b. H., Remscheid. 11. 8, A 2262 T; 8; 1900;

Rührschaufel u. st. w. R. Karges,

S. S1 7283, L, 8, 97.

; L, 4501. S, S2104, Wettertuch

maschinen u. |. w.

6G. S0 488, Braunschweig

67. S1 075, Dur Elektromotor angetriebene Walzenschleismaschine u. f. bach, Siegen-Sieghütte. 4. 8. 1900.

68S, S0 792,

Gerl, Breiten- 17. 8, 97, B. 8854

Schneepflug Gerbatsh, Nimptsch i. S. 10. 8. 1900.

20. 81 559, Trollcy - Nolle u. f. w. Oranienftr. 183.

Vorrichtung zum Oeffnen und Oberflügeln u. f. Ißleib, Hauvtmannstr. 5, u. Robert Geißler, 30, S2 88L, Poröôse Thierfelle u. \. w. Friedrich

Weiblen, Nevenstadt a. Koch

W. 5903, 30, 84694,

68. S3116, riegels{!löfsern u. st.

Anzeigevorrihtung . Dépeufier FrèSres, ertr.: Nichard Lüders, Görliß. 24.8. 97. O. 3048.

Operaticnsmöbel u. st. w. Breslau, Albrechtstr. 37. 12. 8, 1900.

Quaste mit Parfümflasche u. |. w. Louis Lachmann «& Co,, Berlin. L. 4339

Leichseuring, Naundorf b. Großenhain. 4 9. 97.

e, 8. 8. 1900.

77, ST3SS, Als Gummiballverzierung dienendes dreitheiliges s Hildesheimer Gummiwaaren - Fabriken,

Actiengesellschaft, Hildes-

Babytasche u. s. w. A. Sachs

Söhne, Berlin. 3 9. 97. S. 3 Zusammenklapvbarer Christbaum- Schmidt & Keerl, Cafsel. 76-8; 1900. Bolzenbügeleisen Blechmaun, Beyenburg a. d. Wupper. 23. 8. 97. B. 8884. 4. 8. 1900. Garderobenträger u. | w. Wolff : N Deißler, Berlin, Luaisen- 9. 8. 1900.

ständer u. \, w 10. 8. 97. S. 6441. 34, 80 976,

Gebr. Wegell,

S1, 83 288. u. f. w. Fournierbrettchen.

Kasten aus mehrfach geleimten Barthold Plinef 9/9993

Baad & Comp „-Wien; a f Yoemecke strafe 31 a.

8ST. 84 185. Tranéportgefäß aus Blech u. f. w. Herm. Franken, Schalke i. W. :

4. 8. 1900.

83. S0 4883. Laufwerk u. \. w. August Schwarz, Frankfurt a. M.,, Kl. Schifferstr. 7. Sd. 6440.

83. S2030. Zahlenreifen für Uhren u. \. wo, Gebrüder Junghaus, Schramberg, 119.97; S 1821,

86, 80554. Doppelplüsch u. st. w. Gebrüder Goeritß, Chemniß. 14 8. 1900.

87, SO 36G, Sthraubenschlüfsel u. |. w. Vecher «& Co., Hagen-Ecktesey. j) T: S: 1900:

S7. 81247. Zangenartiges Werkzeug u. \. w. Th. Huekert, Steele a. Nuhr. H: 6270: ‘4, 8,1900.

Löschungen.

a. Jufolge Verzichts. 135 904. Hülle für Chokoladen-Thierchen

R 111 644, Shreibheft mit Landkarte. Zeigefingerwiderlager für Griffel

b. Jufolge rechtskräftigen Urtheils.

26, 128 698. Auf einen Gasglühlihtbrenner aufseybarer Bügel u. #st. Berichtigung.

Die Bezeichnung des in Nr. 149 A. des „Neichs- Anzeigers" vom 25. 6. 1900 unter KlI. 30 Nr. 135 725 bekannt gemachten Gebraucsmusters lautet berichtigt : „Aus einem Dampfentwickler und einem an denselben angeschlossenen Extraktionsraum bestehender Kräuter- dampfapparat zur Belebung und Wiederbelebung der Haarpapillen.

Berlin, den 27. Augufït 1900.

Kaiserliches Patentamt. von Huber.

Handels- Negister.

Aachen. [ ]

Bet Nr. 3707 des Firmenregisters, woselbst die eAachener chokolade Fabrik Henri Lambert“ zu Aachen verzeihnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt: Das Hanbvelsgeshäft is mit dem Firmenrehte

. Fr. Deißler, 8 B. 8877, Büchse für Gebäck u. dal. mit Boden aus Porzellan Albert Frauk,

München, Sendlinger - Oberfeld 39.

¿ ; Waschmaschine u. felder Waschmaschineufabrik Schaede, Sâal-

6. 8, 1900. 34, 82736, Ema!llierte toiletten u. f. w. Gebr. Gnüchtel, Lauter i. S. G. 4341.

8. 8, 1900, 4, 8. 1900.

für Wasch- 13. 8. 1900. B. 8814. Schul -Subsellie u. \. w. Hyan, Berlin, Magazinstr. 16. 13, 8,1900; Reflektor für Gashbeizöfen u. \. w. Remscheid. ; -

34, 83985, 16. 8, 97.

36, 81256, Joh. Vaillaut,

36. 81 543, skala u. \. w. Johannes Berkel, Wesel. 8. 9. 97. B. 8967.

42, 80 542. Kontrolkasse u. \. w. Erste österr.- ung. Conutrol-Casseu-Fabrik Saaz W. A. Stohr «& Co., Saaz; Wertr.: Eduard Franke, Beilin, Luisenstr. 31. 11. 8. 1900.

42. 82267. Mikrotom u. #. w.

30. 8. 97, J. 1804.

42. 85418, Zeitrechnungstafel u. \. w. Richter, Berlin, Hochmeisterstr. 28. R. 4806

44. 80484. Federagraffe ü. f. RNömpler, Ecsurt, Michaelisstr. 38. R. 4650. 9. 8, 1900.

44. 82339, Blau, Berlin,

10: 8. 1900,

45. 80489, Jn'ektenklatsche Zumsande, Biel-feld. 13 8. 1900.

Negulterofen Temperatur-

14. 8 1900, 131 044. St. 2406.

Heidelberg. 8. 8. 1900,

6. 8 1900. 10.8. 97,

euerzeughülse u. udauerstr. 7, 6. 9. 97. B.

18; 8, 076 0.

47. S1 536, Abscraubbarer Manometer - Auf- saß u. sw. Franz Heuser & Co., Hannover.

i 13. 8, 1900.

47. 82020, Kugellager für Dreshmaschinen

F. Fest, Röfsel, Ostpr.

10. 8. 1900.

49. 82740, Mit durch Pressen hergestellten Lappen verschene Rohrhaken. Oberreifenberq |.

T8: 1000.

F. 3809.

Geller in Aachen übergegangen, Die Firma if nah Nr. 100 des Handelsregisters A. übertragen.

Die Gesellschaft hat am 30, März 1895 begonnen ; zur Vertretung derselben ift jeder Gesellschafter erwächtigt. -

Aachen, den 23. August 1900.

Kgl. Amtsgericht. 5. Achern. [43705]

Unter OD.-Z. 252 des bisherigen Firmenregisters Firma Huber & Klein in Oberachern wurde eingetragen: „Die Firma wird auf Grund des § 141 des Reichsgeseßes über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit, vom 17. Mai 1898 für erloschen erklärt.“

Achern, den 16. August 1900.

Großh. Amtsgericht.

Altena, Bekauntmachuag. [43706]

In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 26 daselbst verzeihneten Firma „Georg Bier- bah‘ Folgendes vermerkt :

Zur Vertretung der Gesellschaft ist au der unter 2. bereits als Gesellshafter eingetragene Kaufmann Richard Ernst Bierbach zu Altena befugt.

Demnächst ist in unser Prokurenregister zu Nr. 122 (Firma: Georg Bierbach) Folgendes vermerkt :

Die Prokura des Kaufmanns Ernst Bierbach zu Altena i} erloschen.

Altena, 22. August 1900.

Königliches Amtsgericht,

Annaberg, Erzgeb. [43708] Auf Blatt 383 des Handelsregisters ist beute das Erlöschen der Firma Troll & Uhlmann in Aung- berg, Zweigniederlassung der Firr:2 aleihen Namens in Eibenstock, sowie das Erlöschen der dem Kauf- mann Herrn Ferdinand Emil Meischner hier er- theilten Profura eingetragen worden. Annaberg, am 21. August 1900. Königliches Amtsgericht. F. V.: Schmidt. Artern. ; [33709] In unserm Handelsregister A. sind nachstehende Firmen mit ihren Niederlassungëtorten und Fnhabern eingetragen worden : E 6. Wilhelm Müller, Artern, Gasthofs- efiter. Nr. 7. Karl Saller, Arteru, Gasthofsbesizer. Artern, den 22. August 1900. Königliches Amtsgericht. Bad-Nauheim. Befanutmahung. [43710] In das Handelsregister rourde heute eingetragen : Georg Griebel zu Bad - Nauheim betreibt seit April d. J. unter der Firma seines Namens ein Handelsgeshäft. Gegenstand des Geschäfts: Zigarren-Tabade und Rauchutensilien. Bad-Nauheim, den 17. August 1900. Großherzoglihes Amtsgericht. Bad-Nauheim. Befanntmahung. [43711] Franz Joseph Müller in Vad-Nauheim betreibt daselbst unter der Firma „Franz Müller Vh. Friß Nachfolger“ eine Konditorei und ein Cafó als Einzelkaufmann. Gintrag ins Handelsregister ist erfolgt. Bad-Nauheim, 20. August 1900. Gr. Amtsgericht.

Berlin. Handelsregifter [43712] des Köuiglichen Amtsgerichts ä zu Berlin. (Abtheilung 1B.)

In Abtheilung B. des Handelsregisters des unter- zeihneten Gerichts ift bei Nr. 571, woselbst die zu Berlin domizilierende AftiengeselU\haft in Firma:

Elcktricitäts-Lieferuugs- Geselischaft vermerkt steht, am 22. August 1900 einçetragen:

In der Generalversammlung vom 11. April 1900 ist der § 24 des Statuts geändert.

Berlin, den 22. August 1900,

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89

Berlin. Handelsregifter [43713] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. (Abtheilung A.)

Am 22. Auaust 1900 ift eingetragen:

bei Nr. 137 Abtheilung A. offene Handelsgesell- {haft R. Swierzy «& Co., Berlin. Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Richard Swierzy zu Berlin ist alleiniger Fnhaber der Firma.

bei Nr. 1408 Abtheilung A. ofene Handelsgesell- haft E. Heilig « Co., Berlin. Die Gesell- haft ift aufgelöst. Liquidator ift Eduard Heilig, Kaufmann, Berkin.

Nr 4273 Abtheilung A. offene Handelsgesellschaft Paul Pernect & Co., Berlin, und als Gefell- hafter 1) Paul Pernet, Architekt, Maurer- und Zimmermeister, Charlottenbura, 2) Max Reichheklm, Architekt, Rixdorf. Die Gefell|haft hat am 1. Ja- nuar 1899 begonnen. Zur Vertretung sind beide Gesellschafter nur gemein|chaftlich befugt.

Nr. 4274 Abtheilung A. ofene Handelsgesellschaft Hefscher «& Quost, Berlin, und als Gefell- hafter: 1) Alfred Heckscher, Kaufmann, Berlin, 2) Paul Quost, Gürtler, Berlin. Dieselbe hat am 1. April 1900 begonnen.

Nr. 4275 Abtheilung A. offene Handelsgesellschaft Gebrüder Neinert, Berlin, und als Gesellschafter : 1) Robert Neinert, - Photograph und Lichtdrucker, Berlin, 2) Rudol Netinert, Lihtdrucker, Berlin. Dieselbe hat am 16. Januar 1893 begonnen.

Gelöscht sind:

Firmenregister Berlin T Nr. 30 429 die Firma Ceutral- Verkaufs. Comptoir der Stern-Fahr- radwerke Aug. Maun.

Firmenregister Rixdorf Nr. 132 die Firma Uni- versal Bekleidungs Justitut G. Wolff.

Gesellschaftsregister Berlin 11 Nr. 369 die Handels- gesellshaft Kurth Æ Co,

Berlin, den 22. August 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Beuthen, Oberschles. [43714]

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 198 bezüglich der Firma Brieger Aktien-Dampf- R Thiel, Gürtler & Comp. heut ein- getragen :

Die Kommanditgesellshaft auf Aktien ist aufgelöst durch Beschluß vom 11. Juni 1895. Zum Liqut- dator- ist erwählt der Kaufmann Franz Koppe zu Brieg. Derselbe hat die Liquidation in Gemein-

An NRadtalbohrmaschinen u. |, w. | Vertrag auf die Kaufleute Josef und Wilhelm

schaft mit dem persönlih haftenden Gesellschafter,

Brauerei-Direktor Emil Thiel zu Brieg herbeizu-

Beuthen O.-S., den 21. August 1900, Königliches Amtsgericht.

Bocholt.

[ In unser Handelsregister Abtheilung A. Nr. 1 ist am heutigen Tage nachstehende Firma eingetragen

„Frauz Tangerding in Stenern, Inhaber: „Brauereibefißer Franz Tangerding in

Bocholt, den 16. August 1900. Königliches Amtsgericht,

In unser Handelsregister ist am heutigen Abtheilung A. Band 2 unter Nr. 362 die ofene ndelsgefellschaft unter der Firma Käthchen e& nua Offermaun mit dem Sitze in Boun ein- getragen wordèn.

Die Gesellshaft hat am 1. April 1900 begonnen. Die Gesellshaster sind die Modistinnen Käthchen Anna Offermann, beide in Bonn, und i} jede derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Bonn, den 16. August 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2. Bekanutmachung.

In unser Gesellschaftsregister it bei Nr. 2694, betreffend die Aktiengesellschaft Nefselsdorfer Wagenbau-Fabriks- Gesellschaft

(vorm, k. k, priv. Wagenfabrik Schustala & ) zu Nesselsdorf in Mähren, mit Zweigniedeclafsung in Breslau, heut eingetragen worden:

Die Mitglieder des Vorstands (Verwaltungëraths) Robert Ritter von Stockert, Emanuel A. Ziffer und Eduard Edler von Fischer sind, leßtgenannter dur den Tod, ausgeschieden, der Kaiserlihe Rath Moriz Hirsch, der Prokurist der Firma Gebrüder Gutmann, Heinrich Wiedmann, und Gustav Graf Pötting und Persing, Präsident des Desterreihishen Automobil- Clubs, fämmtli in Wien, find Mitglieder des Vor- stands (Verwaltungsraths) geworden.

Durch Beschluß» der Generalversammlung der Aktionäre vom 1. Juni 1896, genehmigt dur Erla des K. K. Ministeriums des Innern vom 6. August 1896, find die Statuten geändert worden. zuheben ift, daß der Gegenffand des Unternehmens sih nunmehr bezieht auf die Anfertigung :

. von allen Eisenbahn- und Trambahn-Fuhr- betriebsmitteln, deren Etnrihtungs-Gegenständen und Bestandtheilen, insbesondere von Wagen für den Personen- und Güterverkehr,

. von Eisenbahn-Bedarfsartikeln , Brückenanlagen, Wasserstations-Einrihtungen, Dreh- scheiben, Schiebebühnen, Hilfswerkzeugen und allen anderen zum Bau und Betrieb von Eisenbahnen aller Art, Tramway-Omnibus und ähnlichen Unter- nehmungen erforderlihen Gegenständen, dann zur Bekbeizung und Beleuhtung vox Bahnketriebsmitteln dienenden Apparaten, sowie von Blecharbeiten, Guß- gegenftänden und Patronenhülsen, ferner den Handel mit vorbezeiaeten Gegenständen und die Vornahme von Reparaturen und Rekonstruktionen .an denselben.

Das Grundkapital i durch denselben Beschluß durch Ausgabe von weiteren 2500 Aktien zu je zwei- hundert Gulden Oe. Währung auf den Betrag von 1 500 000 Gulden Oe. Währung erhöht.

Die Kollektivprokura des Direktors Adolf Schustala in Nesselsdorf ist erloshen und dies bei Nr. 1917 des Prokurenregisters vermerkt.

Dagegen is dem Erhard Köbel in Nesselsdorf Gesamntprokura dahin ertheilt, daß er zur Firmen- zeihnung gemeinschaftlich mit einem Mitgliede des Verwaltungsraths befugt ist, und dies bei Nr. 55 des Handelsregisters B. eingetragen.

Breslau, den 16. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau.

Maschinen,

Brieg, Bz. Breslau. Bekauuntmachunug. Die in unferem Handelsregister A. eingetragene Firma „August Erbe Kreis Brieg“ ift heut gelö|cht worden. Brieg, den 22. August 1900. Königliches Amtsgericht.

unter Nr. 45 in Zindel

Danzig. Befkfauntmachung.

In unfer Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr 77 die hierselbft errichtete offene Handels- gesellshaft in Firma „Sächsisches Eugros-Lager Oskar Vartsch «& C°_“ mit dem Bemerken ein- getragen worden, daß Gesellshafter derselben Kauf- mann Oscar Bartsh und Fräulein Charlotte Ruß, beide zu Danzig, sind. Die Gesellshaft hat mit dem 15. August 1900 begonnen.

Danzig, den 22. August 1900. Königliches Amtsgericht. 10.

Bekauntmachung. ]

In das hiesige Firmenregister is bei Nr. 2105 beute eingetragen worden, daß die Firma Hermann VBerndts hierselb auf den Architekten Eugen Paey übergegangen ist.

Danzig, den 22. Auguft 1900.

Königliches Amtsgericht 10.

Bekauntmachung.

In unserem Gefellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 509 eingetragenen, offenen Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. Haber- mann“ vermerkt worden, daß die Gesellschaft auf- gelöst und die Firma erloschen ift.

Die Firma ist demzufolge im Gesellschaftsregister gelöscht worden

Danzig, den 22. August 1900. Königl. Amtsgericht. 10.

Danzig.

Danzig.

hier domizilierten

Erfsart. Heute ist in das Gesellschaftsregister unter Handelsgesellschaft Thüringer Maschinen- & Stauzeufabrik M. Rebs æ& Co hier die Auflöfung der Gefsellshaft und der Ueber- gang des Handelsgeshäfts auf den Gesellschafter Michael Rebs vermerkt worden. andelsregister A. untec Nr. 209 die obengenannte irma und der Kaufmann Michael Rebs nhaber, sowie die dem Otto Nebs hier für diese irma ertheilte Prokura u. die Verlegung der Nieder- nah Jlversgehofen eingetragen worden. Erfurt, den 22. August 1900. Gta I Königliches Amtsgericht. 5,

Sodann ist im