1900 / 203 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[43685] Koukursvérfahreu. Veber das Vermögen des Kaufmattus Ma “Loccktau hier, Sackbeim rechte Straße Nr. 59, i am 23. August 1900, Nacmittags 1 Uhr, der Konkurs exöffnet. Verwaltex ist der Kaufmaun Rudolf Selke bier, Müczstraße Nr. 25/26. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 20. September 1900. Erste Gläubigerve: sammlung den 17. September 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter-

versäinmlung: Mittwoch, den 19. September 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin Mittwoch, den 10. Oktober 1900, Vor- mittags 10 Uhr, Pforzheim, 23, August 1900. Der Gerichts\{hreiber Gr. Amt3gerichts: (L. 8) Dufner.

[43697] Konkursverfahren. Neber das Vermögen des Buchbinders Cari

[43676] - Konkursverfahren.

Nr. 6872. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zigarreufabrikauten Pau! Garteu- hauser von Geugenbacch ift zur Abnabme der Sc(hlußrechnung, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß und zur DOMNa ang der Gläubtger über die niht verwerthbaren Ver- mögensftücke Termin auf Samstag, den 22. Sep- tember 1900, Vormittags 9 Uhr, bestimmt.

aud des Königl. Amtsgerihts Lühow nieder- gelegt, Lüchow, 20. August 1900. Der Konkursverwalter : Pulft, Rechtsanwalt.

[43846] Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Max Levy, Weinukommissionär in Neustadt a, Hdt., wurde mit Gerihtsbeschluß vom Heutigen

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

zeihneten Gericht, Zimmer Nr. 18. Prüfungstermin : Gengenbach, 23. August 1900. den 29, September 1900, Vormittags 10 Uhr, | Rudolf Seifert in Plauen-Haselbrunn wird | Der Gerthtzshreiber des Gr. Bad. Amtsgerichts. | nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. im Zimmer Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeigefrist | heute, am 24 August 1900, Vormittags 12 Uhr, (L. S.) Raif. Neustadt a. §., den 24. August 1900. E E n bis zum 20. September 1900. das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter ————m-—— Kal. Amtsgerichtsschreiberei. Westf. Prov. - Anl. I1[3| 1,4. | | Königsberg, den 23. August 1900. err Rechtsanwalt Dr. Keil hier. Anmeldefrist | [43677] Bekfauutmachung. (L. S.) Wendel, K. Sekretär. do. do. N 1,4, 5000—200 91,80 B" Königliczes Amtsgericht. Abtheilung 7 a. is zum 22. September 1900. Wahltermin am | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ——— e t i llte K 7 do. do. ITT4 | 1,4.10/ 5000—200/100,25Gfl.f E T ddes S, September 1900, Vormittags 9 Uhr, | Kaufmauns Hermann Stille zu Görliß foll in | [43695] Bekauntmachung. Amtlich fes geste c tur]e. Westpr.Prv.- A.Vu.VI/34 1.4.10 T [43690] Koukursverfahren. Prüfungstermin am 6. Oktober 1900, Vor- | der am 10. September 1900, Mittags Das Konkursverfahren über das Vermögen der Nr. 15478. Gegen den Nachlaß des ver- | mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | 12 Uhr, statifindenden Generalversammlung auch | offenen Handelsgesellschaft Steinert & Hell- wittweten Metzgers Adolf Hetzel in Lahr ift | pflicht bis zum 20. September 1900, Beschluß gefaßt werden: über den Verkauf des | mund zu Nordhausen, deren Theilhaber die Kaufs am 23. August 1900, Vormittags 11 Uhr, das ___ Königliches Amtsgericht Plauen. Waareulagers im Ganzen, leute Ernst und Alfred Hellmund daselbst «+ waren, | Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Görliß, den 22. August 1900. wird aufgehoben, nachdem der abgeschlossene Zwangss- | ist Ledpold Gggler, Gerichtsschreiber a. D., ‘Hier. Sekr. Bol jahn. Königliches Amtsgericht. vergleih rechtskräftig bestätigt ist. N d t 31 L Anmeldefrist und offener Arrest bis 24. September S T Nordhausen, den 20. August 1900 10 « 1 sand. Krone = 1,12% « 1 (alter) | Hamberg ;| e L 90'506 Sit nd Neue T1 1900. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner [43701] [43863] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. 2. oldrubel = 3,20 « 1 Rubel = 2,16 4 1 Peso = Den A T7 5000500 99 50G L a Prüfungstermin am Mittwoch, deu 3, Oktober | eber das Vermögen der Handelsfrau Wil- In dem Konkursverfahren über den NacWlaß des S 00 « 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = | g\rlin 1866/75/31 l 5000—75 198/20bzG do, 1900, Vormittags 2 Uhr. helmine verchel. Müller in Waldeuburg wird | 1, Mai 1899 zu Greifswald verstorbenen | [43699] Konkursverfahren. 20,40 4 do. 1876/92/31 | versch.| 5000—100]92,80bzG Ostpreußische Lahr, den 23 August 1900. / heute, am 21 August 1900, Nachmittags 5 Uhr, das Sattlermeifters Helmuth Franz ist zur Ab- Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. 1898/34) 1 5000—100]93,00B do, Die Gerichts\{hretberei Gr. Amtsgerichts. Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ‘Herr nahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur | Glasermeisters Theodor Noctzel in Thorn Wechsel. do. Stadtsyn.1900 1/4 [1 5000—200 100,25bz do, Braun. Kaufmann Carl Oskar Schüße hier. Anmeldefrist Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | wird na. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Amsterdam, Rottérdam.| 100: Bielefeld 27 |1 R N 98,(0bz fl.f. Ponuners@ße A R R bis zum 8. September 1900. Wahltermin am | Lrteihniß der bei der Bertheiluna zu berück- | hierdurch aufgeboben. bo O Boi 1896/3 | LLT | 5000500 | do. Land.-Kr./4| [43687] Koukursverfahren. 12. September 1900, Vormittags 10 Uhr. | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Thorn, den 8. August 1900. Brüffel und Antwerpen| 100 Frs. A P at R A s, and.«Kr. Ueber das Vermögen des Autou Katein, Stein- Prüfangöstermin am 21 September 1900, | der Gläubiger über die niht verwert1hbaren Wer» Köntgliies Amtsgericht. do. do, 100 Frs. | Buail au 1880 1891|: 5000—200|— do! teulandid.87 auers in Dietenheim, ist heute, am 23. August Vormittags 10 Uhr Offener Arrest mit Anzei ai mögensftückde der Schlußtermin auf den 15. Sep- Se Skandinavische Plätze. .| 100 Kr. | Bromberg 1895, 1899/31| 1,4.10| 1000—100/90/25G do. do 18 900, Voræittags 8 Usr, das Konkursverfahren pflicht bis zum 3 September 1900 ‘VNeige’ } tember 1900, Vormittags AAU Uhr, vor dem | [43698] Kopenhagen 100 Kr. Cassel 1868/87/33] versch.| 3000—200|—,— Posensche S. VI-X 4 | eröffnet worden. Konkursverwalter ist Gerichtsnotar Königlich Sächsisches Amtsgertdt Waldeubur Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Charlottenburg 18894 |1 2000—100/100,25bz d [3E Knodel ia Laupheim. Anmeldefrist 19. September e n ust 1900 g Greifêöwald, den 21. August 1900. Do. I 18994 |1 1900. Beschlußfofsung über die Wabl eines anderen Bekannt gemacht dur Ves Gerichtsschreiber : Gempf, : Verwalters und über die in §8 132 u. 134 D. K.-O. Aktuar Rei ßi Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. L ge [5 J Ge (TRY 2 1 E —— verzcihniß und zur Beschlußfassung der Gläubiger

0, 5000—100/100/50bz do. Do. Ae an hi h s R rutagi è tember Nachmittags 3 r, und Piü- | 43848 4368 oufurêverfahreu. über die nicht verwerthvaren Vermößszensstücke der 411 [ apa das D E SO bus väubiers In dem Konkursverfahren über das Vermögen Schlußtermin auf den 18, Septembex 1900, do. 8933| 1 963 | 1 1

Berlin, Montag, den 27. August

10| 5000—200]—,— Preußische Pfandbriefe. Bulg, Gold-Hypoth.-Anl. 92| 10 R r Nr. 1—20 0001) 6 10G'odEG 2r Nr. 61 car E ¡

C t Shilen. Golde? i é .| O O n O | ave Sat 10 4 5 C2 8s) f ¿l 3000—150/92,60G ShieliGe Staat Anleihe . 3000—150|83,90 B do, do. Éleine| 10000—100}100 20bz do. do. 1896 5000—150/91 50bz do. do, pr. ult. Aug. 500015018250 bz do. do. 1898| 20001200266 | C ibe g D0UD—- 2,00 Favptische Anleihe gar... 3000—150|—,— Do, P A Al 3000—75 192 70bz 4 A i

2 70bz 0. 0. eine .|

5000—100 83,30G do. Bo. pr. ult. Aug 3000—75 192,50G do, Daira San.-Anl. .| 4 3

82 ,50bz 85,00bzG 85,00bzG 98,00G 99,30bz 99,30 bz 88,50bz

75/00B

,

——J] I

: j Aachen St.- Anl. 1893 3x 1.4.10 5000—500{—,— i i l

Berliner PKörse vom 27. August 1900. | Ältona 1887, 1899 31 veri, 5000 200 a

, , c "” e 89 |34 ¿Si D —_—— D (i | \

1 Frank, 1 Liza, 1 Lei, 1 Peseta = 0,804 1, öserr. | gwpolda 189/34 | 1.1.7 | 1000—100|—,-— : neue B L

O o W h: r Bi a Augsburg 1889, 1897/34| versch. 5000—200 —,— Landschaftl. Zentral E

‘One Derr, " «D —= V0 A D, . . Mao ( L 2 —ZUUI— g Ui D4! 12,00 M4 1 Gld. boll. W. = 1,70 1 Mark Banco Baden-Baden 1898 Ì| 3 10/ 2000—200|—, 00 Do

dôr rór L dde

S E

A

A “l _—

O

O rck

L

,

e

Ms pi S b J O

L s —_—

R R

,

ee S pu pre T aer pemck pern pmk mek fremd ema pee mech Prei Prt S ckck .

D E Pr E M m O O pk bi D

1

C GIF pi i 2 C es Ge

62/00bz

3000—7s 183,00G Finländ. Loose . Er B E F do, L Sa ON O E Greiburger 15 Frcs.-Loose .| 5000—100192,60G Galizische Landes-Anleihe. .| 4 5000—100|——- do. Propinations-Anleihe| 4 3000—200/99,90G ; Griechische Anleihe 1881 -84| 1,60| 5000—200]92,40G do. do. kleine! 1,60 5000—200192,50B do. kons. G.-Rente 49% 1,30 [10000—200/82,30G do. do. mittel 4%] 1,30 10000—200182,30 8 do, do. kleine 49% 1,30: DOOO0T70 do. Mon. - Anleihe 4%| 1,75 3000—75 191,75bz do. fleine 4%| 1,75 10000—75 182,30G do. Gold-Anl. (P. -L.)| 1,60| 10000=60 I do. do. mittel| 1,60) 3000—60 do, do. leine) 1,60) 3000—150 Holländische Staats-Anl. 96| 3 |, 3000—150 Ital. R. alte 20000 u. 10000| 5000—100 do, do. 4000—100 Fr.| | | 3000—100199,00B do. 20000-100 pr. ult. Aug.| 5000—100]84,90G do. Ddo. neue 5000—100/92,60G do. amortisierte ITI, IV .| 3000—100199.00B Luxemb. Staats-Anleihe 82 5000—100/84,90G Mexik. Anleihe 1899 große 5000—100192,60G do. do. mittel] 5000—100199,00B do. do, __ leine 5000—100|—,— Norw. Staats-Anleihe 1888| 5000—200/99,00B do. do. mittel u. kleine] 5000—200191,50B do. do. 1892| 5000—200|—,— do, do. 5000—100]/100,10bz Oest. Gold-Rente | 5000—200 do, do. 4 | 5C00-—100|—-- do. do. pr. ult. Aug.| E | 5000—200|— do. Papier-Rente | 2,8 1[26,80G | 5000—200 do, do. 5,11 196,80G 5000—200|—,— do. do. pr. Ult; Aug E 5000—200/92,20bz do, Silber-Rente 1000 fl. 1,7 I—,— 5000—200192,20bz do. do. 100 Il. Le s 5000—200192,20bz do. do, 1000 fl.| t m | 5000—60 [92/00B do, Do, 100 fl.| 41/5) 1.4.10 |—,— 1000—200 do. ritterî ch. I/3 | 5000—200 82,30G do do. B ult. Aug ee L 1000—200 do. do, 18 | 5000—200/82,30G do. Staatssch. (Lok.). . 3 | 1.1.7 173,60G | 3000—100 do. neulandsch. IT|3 | 5000—60 182,30G bo, 27 Do: fleine| 3 | 1.1.7 173,60G | 9000—200 do, Gal. (Carl-L.-B.) o e C ¿ka E 1000—200 do, roe N ; D 132,10bz „e : do, 6Ver Looje | h 2, Sächfische Pfandbriefe. do. do. pr, ult. Aug.| —— j E L Sooe 1E L A | Landr. Kred, IT-IVA, X/4 | versch. 2000—100|—,— Pala nid -Pfandbr. | do. do. TA,VA,VIA,VIL/| A wal A Portugiesische 88/89 43/9 . .| O 28 E N ian E b R Bfotito| dd. Do A VAAL (e e c 108 r A —LUVIILUUD3Z ( Staats-O ia. mort. do, do. Pfb. Kl. ITA 4 | versch. 1500 u. 300|—,— e A T do. do. Kl.IA, Ser. IA- do. do. 1892/93 XAXI-XILKTV-XVI | E D Fleinel u. XVIB, XVIL u. XIX |334 2000—75 191,00bz do. do. amort. 1889| do. Pfd. XBA u. XIIIA 33 2000—100/91,00 bz O E ‘mittel L dka de Do. T [31 5000—100/91,00bz : : (D. o. Ne

- Q V a1 0 do, do. kleine! 10! 2000-500 do. Krd. TXBA u. XBA |33| 2000—100/91,00bz a BN 1890 ‘10| 2000—500 do, do. mittel!

| | | Le |

2 S P P ck pi e] brm jk J) U U pu TS

_

G i fi b bi fi pri n Prt n 7

'

S 00 S D

L 2 L

ZZ

j a.

—*

| |

i C R

A:

R Cte: L

ve

37,70bzG 37,70bzG 30,60bzG 30,60bzG 30,60bzG 42 25bzG 42,30bzG 36,608

36,60G

36,60G

.7 194 30bzG 94,30bzG 94 30 8 93,80et.bzG

t

97/50bz 98,10G 98,30 bz

t

+ck t C pi _—— L

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des London S | Drogiften Paul Seeger zu Tiegenhof ist zur d 1 Milreis | Abnaçme der Scklußrecznung des Verwaltcrs, zur do do 1 Milreis | Frhebung von (Finwendungen gegen das Scßlußs y | N |

erd

e

C N

J pad

; t

zar)

et pak n

Es

do. 1885fonv. 1889/3x| versch.| 2000—100 v

pu H T ck Att Fri Juni fris F J) Ÿ pt

\

S C ad

do. 18951, IT, 1899 1/34) 4

1

1

1

1

1

X

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

Éi ties 1 5000—100/92/40bzG 1 5000—200|—,— 1 14000200 0, l 5000—500/98,40G D f 1 —,— Schles. altlandschaftl.|34| 1,1 Do, do. [4 L 1

1

1

T

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

E

Ï

1

1

1

1

1

1

1

1

1

. . »' . a3

Madrid und Barcelona. 100 Pes. 1 0 A Coblenz 1 1900 “i L. M

do. 0 j Sächsische do. 1886 kon. 1898/33 d 1900|

R 34 landschaftl.|3 |

ch2

C

Do. Ô j j os York S / Cottbus

N Rer

——

5000—500|—-

O

E r a A e Sn E a ) | S F | - Vormittags r. ener Arrest mit | x, ; ; ; 1) der Wittwe des Hotelbesizers August | Mittæegs UD Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte F A i do - 5000—500|—,— | | ohaun Schneider in rg, L i s è gus A TITS M d VOE Dent JCONIOA en AHUZGETTOE S E Po, A A SAAIAG On / olA| Anzeigepfliht an den Verwalter von dem Besitze Ne A t A eaoiag nie) R A ei Müller, Auguste, geb. Spiadler, hierselbst, Zimmer Nr. 2, bestimmt. Das Schluß- 0 O E Grote. i ATQUE N 99,20G g tandich. neue ok zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis 19. Sep- | Konkursverwalter : Herr Mechtaanwalt Wächter hier 2) des Kelluers Kurt Heinrih Müller, verzeichniß und die Schlußre®&nung nebst den Belägen | i 0 v, [2 M, 00 it 1876, 1BOS E ELMes ). a E s tember 1900. i : Offener Arrest nit Anzeigefrist bis zum 3. Sep- | 2 der Paula Agues Auguste Müller, sind auf der Gerichts\chreiberei niedergelegt. ien | Kr. | 8 T. |8440bz Deffau ays 18914 | 5000200 Do bo, Laupheim, den 23. August 1900. tember c. Anmeldefrist bis zum 20. September c 4) der Frieda Auguste Margarethe Müller, Tiegenhof, den 17. August 1900. do. i: Kr. | 2 M. |—,— Ne 1896|31| 5000—200 ! f Gerichtsshretiber des K. Aitsgezihts: Nau. Erfte Gläubigerversammlung am Doanerstag, den | U Hanuovex wird zur Prüfung der nachträglich ] A Methuex, Schweizerische Plätze . .| 100 Frs. | 8 T. |—,- Dortmund 1891, 1898/31] verf. 3000—500/90,00 ; do. Li E 13, September c., Vormittags 9 Uhr. Allgc- angemeldeten Forderungen Termin auf Mittwoch, Gerictss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Do O, Frs. | 2 M. |—— Dresden 1893/31 | | 5000-—200 i L [43688] Koukursversahren. | meiner Prüfungstermin am Freitag, den 28. Sep- | den 19, Septembcr 1900, Vormittags | R O D E P Ge O M Düren konv. 1893/34) 1000 E L Ueber das Vermögen des Sattlermeisters Ewald | ¿ember €., Vormittags 94 Uhr, im Sitzungssaal | 19 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier, | [43703] Konkursverfahren. Gt ‘Þe S T (316006 do, 19004 | 1000 ; do. Paar zu Lüdenscheid, Bahnhofstraße 54, ist am Nr. 51, links. Z s * f Zimmer 126, anberaumt. Das Konkursverfahren über das Vermöaen des Bs Cas i 3 M. [213.10bzG Düsseldorf 2 34 1/10000—200 0G 9 54 23. August 1900, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- Würzburg, am 21, August 1900. Hauuover, den 22. August 1900. Schuhwaarenhäud/ers Josef Weber in Werden Warschau R: 1ST an L I 4) V O0 E00 E Sélesw „Hlst L. - Kr verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Serichts|chreiberei 9 j Königliches Amtsgericht. 4A. wird, nahdem der in dem Vergleichétermine vom E O SFEAUIR A } g DRs L Do i s ; Gerichto|hreiberei des Kgl. Amtszerichts. Sa / 5 ß i g „Dig Duisburg 82,85,89,96131 1000 [8925B do. do. Pels-Leusden zu Lüdenscheid, Offener Arrest mit Der geschäftsleitende K. Ober-Sekretär : H 26. Juni 1900 angenommene Zwangsvergleih dur Bank-Diskonto. Eisenach 18994 | 99,00G do. do. Anzeigefrist bis zum 8. September 1900. An- ¡R 8.) Nndreae. [43683] Konkursverfahren. reht6fi äftigen Beschluß von demjelben Tage bestätigt Amsterdam 3!/2. Berlin 5. (Lombard 6.) Brüssel 4. | Elberfeld kon. u. 1889 3E London 4. Paris 83. St. Petersburg u. Warschau 5!/2, do. 1899 1, 114 | Wien 4!/2, Italien. Pl. 5. Scjweiz 41/2, gw. D 6. Erfurt E Norweg. Pl. 6!/2, Kopenhagen 6. Madrid 3!/2. Ufsabon 4. do. 31114 | Essen IV, V 1898/33 Cck 6 id "07 3L| Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. O M 1SASEA unz-Duk}) pr. |—,— Engl. Bankn. 1 £/20,465bz | Fraustadt. 1898/34 | n Ou T St| Frz. Btn. 100 Fr./81,35bz kl.f. | Freiburg i. B. 190014 | Sovereigns . .|20,42bzG [Holl. Bkn. 100 fl./163,90bGkf | Glauchau 1894/3x/ 990 Frs S üde [16.33e.bzGlItal. Bkn. 100 Lr.|76,30bz kl.f. | Graudenz 1900/4 | O Sre e Nord. Bkn. 100 r. 112,00bG , | Gr.Lichterf. dg.-A. 96/34 Gold-Dollars ./4,19bz Oest. Bk.p. 100 Kr./84,60bz Güstrow E 0A 34 rial St. .|—,— Do. 2000 Kr. (84,60 bz Halberstadt 897 13L| edr 500g |—,— Nuss. do. p. 100 N. 216,55bz Halle 1886, 189231 do. neue . .. ./16,225bz do. do. 9500R.|216,40 bzG bes N | do. do. 500 g .|—,— ult. August —,— ameln 898/31 mer. Not. gr./4,1875bz ult. Septbr.—, * __| Hannover 1895/33 do. kleine . . .14,1775bz |Schweiz.N. 100Fr./81,00bz kl.f. | Heiibronn 1900/4 Bo, Gy: j. N. B.\—,— E Zollkupons |—,- Pildesheim 1889, S 31 Belg. R.100 Fr. [81,20 bz do. fleine .… . .|—,— Höxter 897/34 tourde das über das Vermögen der Putzgeschäfts- O 1900/4" E A g: hg hie e Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Karlsruhe 1986, 12D 3 : rver] en wegen Mangels einer den Kosten i Do, C des Verfahrens entsprechezden Masse eingestellt. Dit. Reichs-Anl. konv.|34| 1.4.10/ 5000—200/94,90bz Kiel 1889, 1898/34 : L es j j Würzburg, den 23. August 1900, do. do. . +134| versch.| 5000 —200/94,90 bz do. 1898/4 | tember 1900, Nachm. 3 Uhr. Offener Arrest Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : [43682] : KFonkursverfahrea. Gerichts?{reibecei des Kgl. Amtsgerichts. do. DO. De, ./3 | versch. 10000—200186,20 bz Köln 1894, 1896/1898 3E mit Anzeigefrist bis 12 September 1900 h I. V.: Aktuar Rauner. ain Ce E N Bin das Vermögen des Der geshästsleitende Kgl. Ober-Sekretär : Preuf Konfil, A k9:|33 dard 5000 150194 7 bs Pal be n E Es en 23 j E 7 aufinauns Leopoid Hirschberg von hier L S. Andreae. euy, Nonoi Me L T 410 5000— 150194 7 A TaNAIZE| Den So 1900 [43666] Konkursverfahreu. wird, nahdem der in dem M err stermin E U ) á Do, pi e D AOOOG N Krotoschin 1900414 | mtsgerihtsschreiber Schaefer. Das Konkursverfab b Verms S r nt 40A i L n do. do. 3 | 1,4.10/10000—100186,20B Landsberg 1890 u. 96|3x Vas Konkur verfahren über das ermögen des 18 August 1900 angenommene Zwangbvergletch L P L do ult. Aug.| N Lauban 189731 : t Klaviaturfabrikautcu Karl Frauz in Berlin, | dur rehtskfräjtigen Bes;luß von demselben Tage Tarif- A, Bekannimachunget Badische St.-Eis.-A. .|33] versh.| 3000—100192,80G Liegniß 1892 31 [43694] Grimmstcaße 34, Geschäftslokal Köpeniderstraße 33a , | bestätigt ift, hierdurh aufgehoben. der deutschen Eisenbahnen do. Anl. 1892 u. 94/34 1.5.11| 3000—200]92,80G Cudwigshaf. 1892,94 1/4 | ] d

«As »

Si m ckck R Q I

a L ES

1 pi p C

bk rech jm:

L pu pmk pomm C jeh rk jraea

"De

er 3,

TS jak pruch pri puri G

'

98,75bzB 98,75bzB

H H C Hn C0 D T T T H Har H H C

5000—200|—,— et lise. ¿0 | 5000—200/99,00B l.f. | do. ITs 1000 —200|— do.

meldefrist der Konkursforderungen bis zum 1, Oktober 1000—200 _— do, (8 | | |

1900. Erfte Gläubigerversammlung am 19, Sep- tember 1900, Vormittags 10 Uhr. All- | [43664] gemeiner Prüfungstermin com 15. Oktober 1900, Vormiitags 19 Uhr. Lüdeusceid, den 23. August 1900. : Geride, Assistent, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | ist, bi:rourch aufgehoben.

Kaufmanns Friedrich Wilhelm Kapteinat, in | Werden, den 23. August 1900.

Konkuréêverfahren. Firma F. Kapteinat, von hier ist infolge eines Königliches Amtsgericht.

Das Konkutbverfahren über das Vermögen des | von dem Gemeinshuidner gemachten Vorschlags uf S

Graveurs Georg Albert Franz in Buchholz einem Zwangsvergleiche ein neuer Vergleichstermin [43700] Koukursverfahren.

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf den 17, September 1960, Vormittags In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

hierdurch autgehoben. 11 Uhr, vor bem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Drechslermeisters Karl Hermaun Schuchardt Aunabera, den 22, August 1900. Zimmer Nr. 17, anberaumt, in Wilsdruff ist zur Prüfung der nachträglich an-

Be g | [i 99 S » 5 ; é G

E Das Königliche Amtsgericht. Jnfterburg, den 22. August 1900. gemeldeten Forderungen Termin au? Mittwoch, ven

[43693] Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Venn ig, Gerichtsschreiber : 19, September 190€, Vormittags Ll Uhr, L K. Württ. Amtsgericht Maulbroun. Aktuar Geißler. des Königlichen Amtsgerichts, Abth. 1. ab rigs hiesigen Königlithen Amtsgericht anberaumt

¿ber den Nachlaß des Christian Dürr, Schuh- E L T rag L T, 94 F

machers in Lienzingen, ift heute, NaBmittaes [43665] Gi in onkt Konkuröver fahren. E Wilsdruff, den 46 August 1900,

41 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. In dem über das Vermögen des Gutsbefsi Kéfebän on ursverfahren Boer das WBermögen des N Lungwiß, J

Konkursverwalter: Bez.-Notar Lang von Dúrrmenz- | 1 Brit Ls A z ) ißers äschäudlers Iohaunes Aubuhl von hier | Gerichtèshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Mühlader. Tag, an welhem die Frist zur An- | dorf eröffneten Fonturooerfahten witd ‘dn Stelle 7 0 uf 1900 ata D ene Sa Derais | [488 9 Fanntmachu!

meldung der Konkursforderungen bet dem Konkurss« bes itr Beschlusse ui S1 L M s B l G G redit träftia E D vangövergleih [42240] 2 (Sti ag Un. s ;

gericht endigt : 12. September 1900. Termin vor dem | n, L D L u J ne erwa ter E Fes g Na. Beschuß vom 7. August 1900} Pit diesgerihtlihem Bes&luß vom Heutigen

Konkursgeriht zur Beschlußfassung über die Wahl eines Herrn Donat in Geubiceni dee nt Walter dichter U Me QUIRoS c

anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | in Augustusburg its Wonbuntüerranites erna t I AUNReZULg, Len I N E

Gläubigeraués{ufses und eintretenden Falls über die tu Au ustuébur an 24 August 1900. E VOnIgties Aut geri Abtÿ. 1.

& 132 der K.-O. bezeihneten Gegenslände und zur a Be N : Kwaösniew ski,

N Ontal, * 8agerit. L Prüjung der angemeldeten Forderungen : 21, Sep- Königl, Amtsgericht

D

3000—200|—,— do. . Folge/: 2000—200 do. . Folge|: | 5000—200 Westpreuß. ritterich. T|34 | 5000—200 do. do. IB/3x| )| 2000—200 do. do. 11/34 [1000 u. 500 do. neulandsch. TT/34

,

u, C

S

_—

AAZAAZAZA I DAZISAZI I J P J J J J I J J J J J A A A A A A A A4 A A A I-I

2

s e Cn. s

| 5000—100]- | 3000—500 | 5000—500 9000—200 1000—200 5000—200|— 2000—200]- 1000—500 92000—200{- 2000—200 9000—500l- | 29000—500

|

Bi I AISI on I ill ind fred 2c] prt Lea I J J hund fimk en] J J J COLIA fd J J ==YLI« J FancY

N J] J] deri pern 21) m L S

Ds

37 00bzG 37,00bzG 86,20bzG 86,20bzG 86,20bzG 86,20bzG

t L N B,

bum rem ume pot pam fremd pur Prem jm jeh pomaá S umd prr pel jn

Ai an pi Pi anY pin dani euJ fel

Pi fri 1 Q n 1ck E

e

ee P

|

| 2000— N e do. do. kleine M En Reutenbriefe. R Ta 1891|

do, mittel

M bs f Hck

0/ 2000—200 1000—200

1 T 1 1 7 | 2000—200 l 7

OP

do

4 | 1.4.10 3000—30 I—,— Ans Me do. 34| versch,| 3000—30 |—,— L RD 1894| Hessen-Naffau . ./4 | 1.4.10 M —,— D, G mittel| do. ¡gt (2 j9tj veri) Q-S Tob 40G do. do. kleine Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10 3000—30 100,40G D do. 189% do. do. . .[34} versh.| 3000—30 192,00G do Bo ais Lauenburger 4 | 1.1.7 | 3000—30 |—,— s h pag rg 3 3 ; do. do. fleine Pommersche . 4 | 1,410 N P bs do, airore. 18986 i Pose ce 9 verle, R 2A 106608 do, Schaßanweisungen. .| Mus | Wunde S |ck S le

e e . j l i ) (H : D, I ä a | 1000—500]—,— Be 4 | 1,4,10 E20 D Rufi-Engl. Anleihe Jens 5000-— i Df of cten 4 | 1410| 2000—20 L100 406: 0, do. eine I E Rhein. und ‘Wesifäl.|4 | 1.4.10) 3000——30 [100 40bz O E 1889 E O S do, . |34| versh.| 3000—30 191,905 » kons. Anleibe 1880

5000 —200t ,— g j 41 3000 30 100 40G do, ko ns. Anleihe Ò

5000—200/101,00bz Sächsische «T S 100 D do V0; fleine ; 3000-200 Schlesische. 4 1.4.10 200.86 92 10G do, do. pr. ult. Aug. —— | 2000—200|—,— ewig Holstein. (4 | L410 3000-30 |10040G do, Gold-Rente Zt | 2000—200|—,— Sthleswig «Holstein. L | r 3000-30 [92,106 Po U kleine | 5000—200/98,70G do, D, IOEL C R S do. do, pr, ult, Aug, ——

| 5000—200|—,; E E s S 889

2000—2 Ansb. - Gunz. 7 fl. -L.|—|p.Stck.| 2 138.10bz do. do, kleine; | 2000200 dis, Augsburger 7 fl. - L. 17 PRE n 23,605 do, do. 1890 E v | 2000—200 Bad. Pr.-Anl. 67 . ./4 | 1,28 | é Ee do. do. L, Gm. 2000—200 Bayer. Prämien-Anl./4 | 1,6. T do. do. IV. Em. | 2000—100 Braunschw.20Thlr.-L.|—|p.Stck.) 128,59 et.bzG do, do. 1894 VI. Em. 1000 Cöln-Md. Pr.-Anth./34| 1.4.10 300 [131,20G do. Gold-Anl. strfr. 1894| 5000—500/94,00G A Z | S | a 00bzG Is do. pr. ult. Aug, 5000—20N—,— übeder do, [34| 14, | : 131, 0. do. 18%) | 2000—200/99,50 Meininger 7 ffl.-L. . .|—|p.Stck 2 124,10bz do, do. pr. ult. Aug. | 5000600 e Öldenburg.40Thir.-8./3 r 122,603 do. kons. Eisb.-Anl. ï, Ü 5000—200 E Papyenheimer 7 fl.-L,.|—|v.S ee 5000—500199,00G y do. rier ; v o. pr. ult. Aug.| [1000 u. 500|—,— : 26 Ur 1801|

L Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. . Staatsrente

10/1000 u. 500 —— i E cal [1,3.6.9. T 7 R Deutsch-Ostafr. Z.-O.15 | 1,1,7 | 1000—3001106,90G ElL.f. ; Nikolai-Obligationen .

5000— h do. eine!

T 0200 . Poln. Schatz-Obligat.|

1000—100 i P Ln b fene!

. Pr.-Anleihe |

5000—500 i E | 1866

ias etn . 5, Anleihe Stieglitz .|5 |

78,70 bz . Boden-Kredit | S

Hannoversche

0| 2000—200 2000—500 | 5000—100l- | 5000—100 | 2000—200 | 1000—200 2000—100 5000—100

G

3000—200/92,80G Lübed 18953 | 11

5000—200|— Magdeburg 1875/91|3X| 1

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard | i!t tafolge Schlußvertheitung uach Abhaltung dcs | " Justerburg, den 23. August 1900. 1 t versch. 10000—200]92,75bzG do. 18914

1 Rudolph in Meerane, alicinigen Inhabers der | Schlußtermins aufgehoben werden. Königliches Amtsgericzt. Abth. 1. i h Firma Theodor Rudolph daseibst, wird heute, | WVerlin, den 21. Augast 1900, _ Kwasniewöki. [43833] am 23. August 1900, Mittags 12 Uhr, das Kon- Der Gerichtsschreiber - Privatbahu—Staatèbahn- Thiertarif. kursverfahren eröffnet... Konkurésvecroalter: Herr | des Königlien Umtsgericzzs 1. Abtheilung 83. | [43686] Thiexfendungea nah der Haltestelle Schwcighof l Rechtsanwalt Johannes Schaeiter hicr. Anmelde- Nr. 28 456. Das Konkursoyerfahren über das Ver, | des Direktionsbezirks Erfurt dürfen mit Gültigkeit do do, F (34/1 frist bis zum 8. September 1900. Wahltermin | [43669] mögen des Friseurs Adolf Kiefer hier wurde | tom 1. September 1900 nuc frankiert und ohne Bremer Anl. 87,88, 90134 1 und Prüfungstermin am 20. September 1900, Das Konkursverfahren über das Vermözen deg | #nktrm Heutigen, nachdem ver im Vergleichstermin | Nachuahmebelastung aufgeliefert werden. do. do. 1892/35) j 1 1 1

do. Schuldver. 1900/3 i do, do. 1896/3 |

Staatsbahu- Thiertarif ; BayerStaats-Anleihe|3

y pa i do. Eisenbahn-Obl.|3 | 1

i pi pi pi p

76,008 74,25bzG” 74,50bzG 74,50bzG 7425bzG kLf. 93,10bzG 93,25bzG 93,25bzG

S e 7

s Lac)

dund J L

—— T

es O s. Q. 3

A aaa ; . Usk.-Rentensch-|34| 1 Konkursverfahren. A b, ( 3| 5000—200|—,— Mannheim 1888/31 | | 5000—200|—, do. 1897, 1898/31 5000—500/91,50G do. 1899 19004 | 5000—500|—,— Minden 189534] 5000—500|—,— Mülheim, Ruhr 89,9734 5000—500|82,70G do. 1899/4 5000—500|—,— München 1886/94/31) 1| 5000—500|—,— do, E 1897 9931| 0 5000—200/92,10G do. 1900/4 .7_/ 5000—200]82,40G M.-Gladbach 1880, 83|3x „7 | 5000—200182,40B lf. S / 1899 V 31

A do. 1899 V4 | 4,10| 5000—2001102,30G do, 1900/4

Brschw.-Lüneb. Sch- |3 |

i

l

8

2,8 | 5000—200|—, Main 1891/4 | .12/ 1000—100|—,— do. : 1888, 1894/31 8 |

ret Pen Pk Prt Prt fend jk J} A 4 n] 4 N 4 4 I I I)

b O D n p p bl

O

pi prá pern O) J wi e

Vormittags UA Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Ctnr e c: ¿e | vom 1. August 1900 angenommene Zwangöverglei WBerlin, 22. August 1900. do. do. 1893/3) pflicht bis zum 8. September 1900 Sans au R e O ite Ae dur rectsfräjtigen “Be :chuß bestätigt ist, nes Königliche Eisenbahu-Direktiou, D D eRR R, Königliches Amtsgeriht Meerane. haltung des S@lußtermins bierdur aufgehoben gehoben. namens der betheiligten Verwaltungen. B N 189931 Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: Breslau, den 20. August 1900. Een Karlsxuhe, 16. August 1900. E E Gh e253 94,97,99/31 1 CLEPAHS, Köntgliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber Grogb A dh Die E öffuung des Betriebes auf der schmal do do D L a l HertWztslhreiber Großh. Amt2gerichts. e Cr 3 BDeirtebes auf der \chmal- do. do. G. 8. 10. 96/3 | 9709 P R spurigen Nebencisenbayu MWMarkersdorf— do. do. i. fr, Verk. | Peer das Vermögen des Tapezicrers Heinrich (43 : : J [43692] ¿toukurêvezfahren. O enRE MENMBDDE i, V, \ do. Staats-Anl, 39/4 | L420 0e B 00 Krat zu N. Wiidungen wird heute, am 23. August | - Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkureverfahren über das Vermögen des | Am 25. August d. I. wid der Betrieb der Streckte Hamburger St.-Rut. (0) 1.5.5 0A 200 E Mitter RL I 1900, Nachmittags 1 Uhr, das Ba raßcrsatten Zigarreuhäudlers Max Emil Krehshmar | Gastwirths und Krämers Heinrich Kettenbach | Markersdorf—Landeögrenze—Hermödorf i. B., der do. P En, S8 pee] 5000500191 20G Nürnberg NC S NOE eröffnet. Der Prozeßagent Conrad Seibel zu | Ler (Dèarieustraße 12), wud nah Abhaltung des | zu Michelbach wird, nachdem der in dem Ver- | nach ter „Babnordnung für die Nebeneisenbahnen B0, es 93 9931| versch. 5000—500/91,10G Offei bu 1895/3 N. Wildungen wird zum WunkuLavértvaltee Senäuüti A S aufgeboben. gleihstermine vom 7. August 1900 angenommene Deutschlands“ erfolgen wird, eröffnet. do. do. 189713 | 6.19) 5000—500/83,80G via ITg 189831 Offeñer Arrest mit Anzeigefrist bis 19. September res ey ea e - Auguit 1900. s Sr die auf der neuen Strecke verkehrenden Per- : 5000—200 Ns Pforzheim 1895/34) 1900. Anmeldef:ist bis 19. September 1900. Erste Königliches Amtsgericht. Abthcilung Ib. fonenzüge find Deckblätter zum Sommerfahrplan bo, Do, 899/34) 5000—500/91,10G Pirmasens 1899/4 Gläukigerversammlung in Prüfun Stern tet Bekannt genacht dur) den Gerichtsschreiber: erschienen. Im Bereiche der ueuen Linie werden die Medl. Eisb. - Schldv. [3x] 2000—600 A Posen 1894/33 20 Scptember 1900 Vormittags 10 Uhr Sekretär Hahner. Züge au noch durch Peso bekannt gemacht. do, konî. Ank ar 2 T SOE uh a | é Se 9 E e Tarife für die Personen- und Gepäckbeförde- Dn Ca e EDO. —IOOL Forodam E N. T SRetLes Amisecibt “Abtb. 11 (43675) Koukursaufhebung. [43691] rung werden auf dem Haltepunkte Markersdorf und Se t A 190014 | L410 1000200 Menensbura.. Oa, x s U Nr. 39389, Das Konkursverfahren über das | Jn dem Konkurse über das Vermögen der Wittwe | den benahbarten Verkehrsftell-n ebenfalls ausgehängt. Sachsen-Mein. Üdscr. (4 | 2000—100[101,00G Remscheid 1900/1 | / ———— Vermögen des Lambert Weiß in Freiburg | Amalie Zlluer, geb. Schaal, zu Liebau is | Wegen der Tarife für die Beförderung von Sächsische St.-Anl.69| 1500—300|—,- Rheydt 1891-9234 [43847] : betreffend. Das Konkursverfahren wird nach er- | Termin zur Prüfung nachträglich angemeldeter For- | Gütern 2c. wird auf die Bekanntmahung vom Sächsishe St.-Rente | 5000—100/32,60bz do. IV 1900/4 | Ueber das Vermözen des Hagudschuhfabrikauten | folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | decungen auf den 5, September 1900, Vor- | 28. Juli d, J, Men, Scchwarzb.-Rud. Sch. 1000—200|—— Rixdorfer G.-A. 1893/4 | Atbert Behrens zu Ofterwieck am Harz ift am | aufgehoben. mittags 10x Uhr, anberaumt. Dresden, am 24. Angust 1900. Schwarzb. Sond.1900 „2000—200 Sea Rostock 1881, 1884/34] 24. Auauft 1900, Vormittags 10 Uhr 12 Minuten, Freiburg, den 14 August 1900. Liebau i. Schl., den 18. August 1900, Königliche General-Direktion Weimar. Pen s N E dd 1895/3 | das Koaku: soerfahren eröffaet. Konkursverwalter : «Gre, Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. der Sächfischeu Staatseiseubahneu. 6 Bt paros T NOLOOG Saarbrücken 1896/33 Kaufmann Friedrih H. Krüger zu Halberftadt. An- (gez.) Fromhersz. ladet 6 M 81-83 9000 —500l— -— St. Johann 18968 | meldefrist bis 14, Oktober 1900. Erste Gläubiger, L Dies veröffenilicht: Z [43689] Konkursverfahren. punsav enh di i E Naa las versammlung : + September 1900, Vor- er Gerichtsschreiber: Ellenbogen. Das Konkursverfahren über das Vermögea des c | : : Á A. I-IV „133 mittags LO0} Uhr, Zimmer 7, biesigen Gerichts- S T E Seifeuhändlers Gustav Gebhardt in Lieguitz, Ordba, Yr-W [3 2 N ' R : V VILVIIÍ| gebäudes. Prüfunubtermin: 25, Oktober 1900, | [43679] Konkurêsverfahren. Breslauersiraße 7, wird nah erfolgter Abhaltung M S. LX 34 ; [30220] do. 1

1 _——

6

M a C T I I T C M Ha on M H Df p pm V pn p p p Mm pf Hn C I G Ot | | aa | O?

Sn

e.

97'50G

Ma!

1 1 1 ] 1 1 8 1 1

oOLE O

ren

& pt prt

9 E E 4 D

t

C i i i t i t P,

,

Bd PC Ed duk) eUPJ J prus

_ck

bek ps pl Puk Prem Predi L L) pst pmk beme prmnt C bli endi 2

-

t

t

S

f, G

t

Zwangsvergleil) rechtskräftig bestätigt worden ift,

precdurch aufgehoben. :

Lg. Schwalbach, ten 22. August 1900. Königliches Amtsgericht. IL.

Qüb. Staats - Anl. 95/3 |

99134)

0 98'00bz 99,00bz

t

C

= S

B D

tck.! : is Ï do. Der|

j j Î

L

(

[ren —— E Q D

7

M f o I f V Hs H

co

Tal Gli Fed S d l bra Lie dre SY J I drich dick

7 7 1 8 7 1 1

e

C3 f C5 UO Har S C5 CS H H

s =

e

tr

d bb Gidiud dri » n ooo i ck

Z

—— D O ret p

Ausländische Fonds, Argentinische Gold-Anleihe.| z |

o r o

321 00et.b | 271,75b¡G

91/20bz S 91:10bz® E

10

10

10

7 | 3000—100 i 101000 u. 500 do, do. fkleine| 5 |

10 do. do, abg. 6 |

10 L

10 . 44

1 b 1 1

Jt C Nt f jf j pf D

| 5000—100192,20bz*" | 5000—200|—,—

5000—500|—,— 5000—200/99,69etbG fI.f

T

Go 7%

79,20 bz do. konv. Staats-Obligat.| 68,90bzG Schwed. St.-Anl. 1880| 34 h u do. do. 1886| ¿

,

—— do, do.

—— doc Dd,

69,60 bz Schweiz, Eidgenofs. 1889. .|

70,25bz do. Eisenbahn-Rente . . „|

03 .25bz Serbische amort. St.-A. 5

—_,— Spanische Schuld gr. abg. | do, do. unabg. .

do, abg.

t]

do. 1896/33 Schwerin 1897/33 Solingen 1899/4 Vormittags 10 Uhr, ebendajelb\. Offener Arrest | Ju oem Konkuisvecfahren über dad Vermö luß bierd Spandau 128 di (hr, ebendajelbst. ener Arrest U Kontuisvecfsahren über da ermögen | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. j o. S.X 4 Die mit Anzeigepflicht bis 15. Septernber 1900 des Schuhfabrikanteu Jacob Schüngeler aus Liegnitz, den 18. me oge Dfw-Prov.-D.1-ŸIII 34 Königl. Amtsgericht Ofterwicck a. Harz. Bracyelen ift zur Prüfung der noch anzumeldenden Königliches Amtsgericht. o. do. VITT4 Forterungen bezw. AUuscinandcxseßung zwischen den —— Bou. Provin Ani 31 [43696] Konkursverfahren, Kindern 1. Ehe und tem Gemeinschuldner Termin | [43104] osen. Provinz.-Anl. S

dô. j 5000—100 100 OOLE, Stargard 1895/34 innere .. ä Nr. 49 660. Ueber das Vermögen des Kauf- | auf den 24. September 1900, Vormittags | Im Jürgeus'shen Konkurse (Nr. 6/99 und mtbeinprou D. TV 3 D i

t D

D

0. 4x do. 100 £| 4x do. fkleine| 44

do. I 28 Bern. Kant.-Anlei F TOR, 7 B Sie FanDeg Au eibe s Li A : mit abs Sus, Gold-Hppotb.-Anl, 2 82,50bz : h pee. 82,50bz k‘ h unabg. .

i 5 T9 C i; do, kleine| 44 N ; fußere 1888| 44 i 500 £

2

Jad deen part find Jreat fra: fremd: pet duen fermed pur rant fam hrend Jen pern frem pre pn pan pan pernd prt pons gnt prd dura pur pur pumt C pu pract pra juni para juni pat S C prend prets prend pat prr prak

OoOOVDOIODP

7 500 MornaH ck 18911 5000— —— andsbe

—500|—,— Weimar 1888: 7 5000—200]91,90G* Wiesbaden 1879,80 83: 5000—500|84,00G fl.f. | do. 1896, 18982 A Bit 1882 I 2000—500|—,— itten

j 95r Nr. 241 561—246 560| 6

1000-900 at E s : 5r Nr. 121 561—136 56) 6

1000 u. 500|—,— add

5000—100/100,00 Stettin Lätt, N. 0.33 . V-VILT 34

5000—200|—,- = | do, Litt,P.I-XVIL/34

5000—100|—,— S | Stralsund 1873| 5000—100|—,— e 1895|:

mauus Karl Saalberg in Pforzheim wird heute, | LO} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in | Nr. 1/00) soil eine Abschlagsvertheilung erfolgen. Verantwortlicher Redakteur: o i S

am 23. August 1900, Vormittags 11 Uhr, das | Geilenkirchen anberaumt. Verfügbar sind zur Zeit 9094 4 66 4. Die fest- Direktor Siemenroth in Berlin, do. X, XIT-XVII 34

Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter: Kauf- Geileakirchen, den 24. August 1900. gestellten Konkursforderungen betragen in9gesammt tue Sia es do. IX, XI u. XLV/|3

mann Otto Hugentobler hier. Offener Arrest und| (L. 3) Gros@e, Sekretär, 20210 MÆ. 36 4. Hiernach würden 45 9/6 zur Ver- Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin. do. XVITI 34

Anzeigejrist bis 1. Oftober 1900 einschließli. An- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts. } theilung gelangen. &in Verzeichniß der zu berück- | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- e XX, XXÍ L

meldefrist bis 1, Oktober 1900, Erste Gläubiger- E fichtigenden Forderungen ist heute auf der Gerichts- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, Sdl-H Pro «Anl. 99/34

L:9

Lelt. nl, VITT .}34

P —s

ers

e Hi pin pas E fans bf Pr Pi Dent Pt 1E V V P brt Pf Pf n f n

ps Q J bet burt brnt Pren berei C) O I J J J

P E D

pt pet prt pre ph pk jet pre P p t Pt nt À

OODEE-

r M Lob E e EnEn I E O O e bs A t O ert Prt Prt 4

pt pi A _—

F

ps L A t R Me S

e s I

Pud Jak aud omi J J J pin ut J am} bik J en] dund duns pan drk

Ea Di Is 0A F Prt J Pt Pet 30e D G jf P

m —m——M———— Mm T S0 S: @ . G S S