1900 / 206 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eserich, Asphalt. ahla, Porze an. Kaiser-Allee .…. Kaliwerk Aschersl. Kannengießer. . Kapler Maschinen KattowißerBrgw. Keula (Fisenhütte Keyling u. Thom. Kirchner u. Ko... Klauser Spinner. 33 Köhlmann,Stärke 16 Köln. Bergwerke . 20 do. Elektr.-Anl. do, Gase- u. El. Köln.-Müsen. B... do. do. konv. KönigWilhelm kv. do. do. St.-Pr. Königin Marienh. Kgsb.Msch. V.-A. do. Walzmühle Königsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zucker Kronprz. Fahrrad Küpperbusch Kurfürstend,-Ges.| i. Kuxf.-Terr.-Ges. .| i Lahmeyer u. Ko. . Langensalza... .| 2 Lauchhammer. .. D R: Laurahütte .…. Do L fr, Béêrk, Lederf.Eycku. Str. Leipzig.Gummiw. Leopoldgrube , Leopoldshall .. .| ! do Sepr Leyk.-Josefst.Pap.| Eudw. Löwe u. Ko.‘ Kothr. Cement .. do. Eisen, alte do. abg. do. dopp. abg. L S: Louise Tiefbau fv. do. St.-Pr. EWüneburgerWachs Luther, Maschinen Müärk.Masch.-Fbr. Märk.-Westf. Bw. Magdb. Allg. Gas do. Baubank do. Bergwerk|2 do. do. St.-Pr. do. Mühlen . Mannh.-Rheinau Marie, kons. Bgw. Marienh.-Koßn. . Maschinen Breuer] 93 do. Budau|13 do. Kappel 20 Msch.u. Arm.Str.| 6 MassenerBergbau| 6 Mathildenhütte .| 9 Mech.Web.Linden]| 6 do, do. Sorau|13 do. do. Zittau| 8 Mechernich. Bgw.| Meggen. Walzw. .|1! Mend,u.Schw.Pr. Mercur, Wollw. . Milowicer Eisen . Mitteld. Kammg. Mix u. Genest Ll. Muüly. Bergwerk . Müller, Gummi. Müller Speisefett Nähmaschin. Koch Nauh. säuref. Pr.| Neptun Schiffsw.| Neu. Berl.Omnib.| Neues Hansav. T. Neurod. Kunst-A. Neuß, Wag. i. Liq.| | Neußer Eisenwerk|13 | Niederl, Kohlenw.) | Nienb. Vz. À abg.| 3 | Nolte, N. Gas-G.| Nordd. Eiswerke .' Do, B.-A. do. Gummi... do. Jute-Spinn. do. Lagerh. Berl.| 0 do, WoUlkämm. ./10 [15 NordhauserTapet.| 4x| 3x Nordstern Bergw. |14 [16 Nürnbg.Velociped|16 [12 Oberschl. Chamot.|12 | do. Eisenb.-Bed.| 7 | 9 do, E.-J. Car.H./10 [13 DO9. neue | |— do. Kokswerke ./11 [12 do. Portl. Zement|13 [13 Oldenb. Eisenh. k.|12 | Opp. Portl. Zem.|/13 [12 Orenst. u. Koppel/20 20 Osnabhrück.Kupfer| 4 | Ottensen. Cisenw.|14 |11 Panzer B Passage-Ges.konv.| 4 | Paudct\ch, Vaschin. | | |

125,26bzG | Sarxonia. . N 313,00 Schäffer u.Walker 1185,00G Schalker Gruben 142,75G Os Aa e

o. „A, Schimischow Cm. Schimmel, Masch. Schlés. Bgb. Zink

do, St.-Prior. do. Cellulose . do. Elekt.u.Gasg.|1: bo U B do. Kohlenwerk do. Lein. Kramsta do. Portl. Zmtf. Schloßf. Schulte i h Schön, Fried. Ter. 254,50bzG Schönhauser Allee 318,00bzG Schomburg. . 81,00B Schriftgieß., Hu S Schudert, Elektr. 139,00G Schütt, Holzind. . 206,75bzG Schulz-Knaudt , . 192,00& Schwanitz u. Ko.| 119,00bzG Seck, Mühl V.-A.| i. 164,75G Max Segall ._. .|‘ 16220bzG | Sentker Wkz. Vz.1 600,00 G Siegen- Solingen 1750, 00G Siemens Glash. 136,40B Siemens U. Halske |1( SUE Simonius Cell. . E Sißendorfer Porz. | 450 1114,00bzG Spinn u. Sohn . | 600 [201,40b Spinn Renn u. Ko 30à ,50à,75à201à 60à,40bz | Stadtberger Hütte

1000 1107,00G Staßf. Chem. Fb. 500/1000/135,50G Stett, Bred. Zem. 12

1000 197,50bzG do. Ch. Didier 600/300 |92,25G do, Elektrizit.

600 1120,00G do, Griftow| 200 fl, 160,20B- do. Vulkan B. 1000/600|349,00G D E

1000 [166,00bzG Stobwasser V.-A.

600 I—,— Stöhr Kammg. .

300 T Stoewer, Nähm.

300 |—,— Stolberger Zink .| 5 1000 171,50bzG do. St.-Pr./10 300/1000175 25bzG Strls. Spl. St.-P.| 7

300 1119,25bzG Sturm ê alzziegel] 7t 1000 L Sudenburger M.| 0 1000 1132,75C Südd. Imm. 40%/|10

500 1137,00bzG TarnowitzerBrgb.| 0 600 171,75bz Texr, Berl. “Hal. „|— 300 1122,60G do. Nordost . s

0

121,50bzG Dessau Gas . . (105 .1,7 11000 u. 5001105,90bG fl.f. 71,00b G do. 1892 (105 .1,7 [1000 u. 500 Ea t 346 .00B do. 1898 (105 .1,7 [1000 u. 500/100,25 231,00B Dt. Asph.-Ges, (105 ä 500 —— 104,75G do. Ges. f. elektr. U. Di 100,40G Produktenmarkt.

102,00G do, Kaiser-Gew |4 ; Berlin, 29, August 1900, 101,10G

—,— do. Linol. (103 gon | de: Das, 0. o. ; C Ge 89,00 Die amtlich ermittelten Preise waren (per 1000 k Tee [Des DOG | ia Mart: Weizen, mürkisher 156-+16650 104/50G. do. Union (110) 110,50G klf. | Babn und frei Mühle, Normalgewicht 755 g 155

95,25G bis 155 25—154,75 Abnahme im September, do. 157

Reine bis 156 75 Abnahme im Oktober, do. 159—159 50 E bis 158 75—159 Abnahme im Dezember, do 163

39 30 bz do, do. (100)

158,25G Düsseld, Draht (105) 90'50B bis 16275 Abnahme im Mai 1901 mit 2 4 Mehr- Rd oder Minderwerth. Fest.

158,00bzG Elberfeld. Farb. (105)

80,25G Elekt. Licht u. K. (104)

139,00G Engl. Wollw. (103)

T do, do. 105

116,50G Erdmannsd. Spinn. N Roggen, märkischer 146 50—147,50 frei Mühle, 92/9063 russisher {chwimmend (715 g) 144 kahnfrei hier, M n —— M A 8400 S S e im Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. | L Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 . A September, do. 144 75—144 25 Abnahme im Oktober, Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung anz D ilctoto, vie e Sl E G

K Q

bk a] bret m] ps pre prr pem D

®

nan _——

|

e E o

=ck vor mm A

j OIONON O É = aôes

Eo o OOOOS: E

133,25B i do. (105

do 196,50bzG Wilter u. Roßm. (105) 00 | Ga: Mare (0 500 eorg *- Marie ( Z f 152 50G Germ. Br. Dt, (102) S do. 144 75—14450 Abnabme im Dezember, do. für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition L d des Deutschen Reichs-Anzeigers 116,50G T ; ca) 4 103 100,006zB Eo Bu m u 290 it 1/04 G. Mehr- 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. BUA T Ne P und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 1200/300/148 50bzG | GörlMasch.L.C.(103) 101'50G été baid d h. H O Ä Einzelne ummern kosten 25 s. ; R Dome I L Berlin $W,, Wilhelmftraße Nr. 32. 1200/600/148,00G Hag. Text.-Ind. (108) —_— Hafer, pommerscher, märkischer feiner 152—159, Sr I E Wi ztz A N oa H dalle 104,00bzG E ; T M LRAiS Set M, Se preu er, posener, esisher mittel 143—149 @ 97,25bzB ah Bahn, russ\{er mittel 135—140 ab Bahn, A2 20G. 1900 99'00B aeringer 132—134, Normalgewicht 450 g 13050 \ MANNMIESE Z-T L RZSTN E NNNZT “VECHABIIAEE G WESSKZZN R T L C A OTEA G RA M 4CATEB | Abnahme im Lezember mit 2 F Mehtk- oder j 105,25G Minderwerth. Fest. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: des dem Herzoglich L Nes Orden Königreich Preußen. 196,106 Mais, Amerik. Mixed 120—121, 116—116,25 dem Generalmajor z. D. Windt, bisher Kommandeur | Heinrichs des Löwen affiliierten Verdienstkreuzes / : m Generalmajor z j ( / 4 jz Seine Maiest ä 2 A. S 98:00G Abnahme im September. Höher. der 74. Jnfanterie:Brigade, den Rothen Adler-Orden zweiter __ zweiter Klasse: : eine Majestät der König haben Allergnädigst geruüt: N,10G x Qelzénwedt (p. 100 kg) Nr. 00 19,30—21,80, Klasse mit Figerlaub, L | s dem Botenmeister Kniehase beim Reichs-Marineamt; J olge L fet n Sab ber biaberIA S Ea 97'308 ester. dem Oberstleutnant Dürc, à la gsuite des 1. Sce- | ch i 8 ; ¿ Tit] L nowrazlaw getroffenen a en bisherigen Bürgermeister E N bl (v. 100 kg) Mr. 0 u. 1 192 Bataillons und stellvertretcnder Frspekteur der Marine- der dem Herzoglich sahsen-ernéstinishen Haus- der Stadt Torgau Gustav Treinies als Ersten Bürger- 97'00G ogaenmebl (v. g) Nr. 0 u. 20 E Van Udtter Klas mik v Orden affiliierten Verdienst-Medaille in Silber: meister der Stadt J l ie di lie Amiédau 90 00G L: e0: S me e September, do, Eciife 21d dec Réttnrt On ritter Klasse mit der dém Geheimen Kanzleidiener Kunert und dem Pförtner pad ¡vbtf Jahren u bestätigen für die geseßlihe Amtsdauer anin a Aa M Dovilia E Pet Naesh, beide beim Reichs-Marineamt; G :

E

Prei Pn f 1 t Pri Pri fred Prt fri J J] Prt J Prm

tom Don

S dk pem ee purmdk pre red fred park jm p park red fr pre Pran P . m - * . BIS

aa?

1000 1238,40b che Union (103 1000 [159,500 Hanau Hofbr. (103) 1000 |172,50G Harp. Bergb. 1892 kv. 1000 183,75G Helios elektr. u

2 O

rom

dD I R E

pem prr pmk jen rene Dae

600 181, 40G do. do. 1000 180,75B Hugo - Hendel (105 600 |168,00bzG Henck Wolfsb. (105 300 1166,00bzG Hibernia Hyp.-O. kv. 500 |140,00G do, do, 1908 1000 1331,25bzG Hörder Bergw. (103) 1000 1140,25G Hösch Eisen u. Stah! 1000 103,50bz Howaldt-Werke (102) 1000 1214,75bz Jlse Bergbau (102) | 205,008 Inowrazlaw, Salz. 1500 |62,590G Kaliwerke, Ascheroleb. | B000/1000|—,— Kattowikßer Bergbau 1000 (96 756;G | Königsborn (102) 300 184,70bzG König Ludwig (102) 300 1143,00G König Wilhelm (102) 600 1124,25B Fried, NLUpp 4 1000 1101,00G Kullmann u. Ko. (103) 4 1000 190,00bz Laurahütte, Akt.-Ge/). 33 GOOL E Louise Tiefbau . . ./4x 1500 |—,— Ludw. Löwe u. Ko.4 | ) 2000 1109,50G Mannesmröhr. (105)/4x| 1,1,7 |2000—500 [100,80G 1000 |—— Mass. Bergbau A | 96,00G Mend. u. Schw. (103) 97,50(G M. Cenis Obl, ¡(103) 111,75 G Nauh. säur. Prd. (108) 113,00et.bzG | Niederl. Kohl. (105)4 | 118,50bzG Nolte Gas 1894 . , 44 101,25bzG Nordd. Eisw. (103) 69,75bzG Oberschles. Eisb. (105) 121,008 do. Eis.-JInd. C. H.| —,— do. Momente (106) 45 00B Oderw.-Oblig. R 123 25G Patenh. Brauer. (103

|

—_— d toe B82 7 Ga . . A ck O

P E M et ICrieR Se R M R E L E AE G E E I E R R Ran S s p prx

P toe L

Nam

Do Ros oren tors EPco| | No

o O D

R Rüböl (v. 100 k it 59 80— 59.70 ___ dem Kapitän zur See Truppel, Abtheilungs-Vorstand E | | / E bis 59 90 Äbnabme e O 58 10 be im Reichs-Marineamt, und dem Fregatten-Kapitän Paschen | der silbernen Medaille des Herzoglih anhaltischen 5 / 19000 u.1000 99,00G nahme im Mai 1901, Fest. : vom RNeichs-Mäarineamt den Rothen Adler: Orden dritter Kiasse Haus-Ordens Albreht's des Bären: Hauptverwaltung der Staatsschulden.

1000 [89/00G i it 7 mit der Shleife, i dem Geheimen Kanzleidiener Münzenberg beim Reichs- 1000 |——_ S0 21 eel Saud, E E ou dem Kreis- Bauinspektor, Baurath Jungfer zu Hirschberg N e ô g NEG ; Bekanntmachun g. 0/1000 u.3000197,25G l \ i. Schl., d-em Ersten Bürgermeister Wadehn, dem Zweiten Me ; : Die Zinsscheine Reihé Il Nr. 1 bis 20 zu dén i ' Bürgermeister Trinius und dem Stadtverordneten-Vorsteber, des Fürstlih waldeckshen Verdienst-Ordens Schuldverschreibungen der Preußishen konsoli- 0 99 75G Kaufmann Heyland, sämmtlich zu Weißenfels, dem Bei- / vierter Klasse: ; diertèn 3prozentigenStaats-Anleihe von 1890 über 000—500 |—,— O r : j Bz geordneten, Lederfabrikanten Salm zu Saarburg und dem dem Geheimen expedierenden Sekretär und Kalkulator } die Zinsen für die Zeit vom 1. Oktober 1900 bis 30. Sep- 1000 roe A qa R ne f ooo. Jos Beute Reid: Postmeister E chröóder zu Herborn (Bezirk Wiesbaden) den | Seelex im Reihs-Marineamt; tember 1910 nebst Erneuérungsscheinen (Anweisungen auf die 11000 U 500 lantá Anleibe 85,75 930) Preuß Konsols 85,75, Oester. Rothen Adler-Orden vierter Klasse, ferner : folgende Reihe) werden vom 1. Séptember 1900 ab von der /2000—200 |94,75G reichische Kredit-Aktien 206.25, Lombarden 26 00 den Oberleutnants zur See Zenker und Maerker, N ; 04 / Kontrole der Staatspapiere hierselbst, Oraniensiraße 92/94, 1200 /101,00G Franzosen 139,75, Berliner Handelsgesellschaft Kommandanten S. M. Torpedoboote „S 76“ bezw. „S 81“, | des Großoffizierkreuzes des Kaiserlich japanischen | geöffnet Vormittags von 9 bis 1 Uhr, mit Ausnahme der Ba as E fl.f. | 146,00, Darmstädter Bank-Aktien 132,25, Deutsche dem Polizei-Jnspcktor Shnübbe zu Hannover, früher zu Ordens der aufgehenden Sonne: Sonn- und Festtage und der lten drei Geschäftstage jedes 1000 |101,75G Bank-Aktien 187,75, Diskonto-Kommandit-Antheile Barmen, dem Hofgärtner August Weber, dem Rentner dem Wüklichen Geheimen Admiralitätsrath Perels, | Monats, ausgereicht werden. ) 500 |—,— 173,90, Dresdner Bank 146,00, Nationalbank für riedrih Berger und dem Schlossermeister Georg König, | Direktor des Verwaltungs-Departements des Reichs-Marine- Die Zinsscheine sind entweder bei der Kontrole 68,00bzG Ph b ar (108 S S 117.001 Dorkaucb@eouas s I ämmtlich zu Wiesbaden, den Königlichen Kronen-Orden vierter | amts; sowie der Staatspapiere am Schalter in Empfang zu Tas effsferberger Br.(109)| 4, L E ( VU, und- i 1:00, V - o ; ; d J s 116 30G Rhein Merellio. (106) 1410 ) [95.75G autie: Ep 2e E S Lane I s Torpedo - Oberbootsmannëmaaten Bruhns von der des Kommandeurkreuzes desselben Ordens: oie in Srenténet 0M DeSE die Rrctafaiie U »,30(F Rhein. Metallw. (105)/4 | 1.4.10 2,00 j il n Bus p DT e I R ; t : ; ivalita j s s 5, 4 LLT| 1000 [101206 | Mee R 00 G ENRS 19875: IT. Torpedo-Abtheilung, den Gemeinde - Vorstehern Brei- dem Geheimen Admiralitätsrath Hildebrand, Jnten- | ziehen.

I pmk ri pri Pri prt pk pk fel Prt” pri p D pel jdk fri rk bret r brend jrcé E Ei ° .

S E U E T E R E E

,

memer He bas bla P C H M Ha D Ha IP Pn (B Hl H I P P P G A E E S P i

D051

_——

Od S

|

[E ad

O On

Et S

DD

0 & 0.;0 e 0 0 p See R e E E Ten R E E L E E J bek pk pk J Predi Pk Perm Pam Pt J Pr Pank 2] fmd fnr 2) J nrt i fk juni QO Ânk J] bfi fk er 7 7 ck F

ARRRRRREARAAERRERER | EEERERES

[S

300 1100,90 do. Südwest L o do. Wißleben .|- S0 Teuton. Misburg| 1000 1125,90B Thale Eis. St.-P. 1000 [112,50G do. V.-Akt./10 | 1200 176,00bzG Thiederhall.…. (8 |8 4 600 188,00bzG Thüringer Salin.|1%/z|12/;]4 1000 [12950G do. Nadl. u. St. I 4 1200/300/168,00 et.bzG | Tillmann Wellbl.\11 [15 4 3 196,00bzG Titel, Knstt. Lt. A| | 4 | 1000 185,75G Trachenbg. Zucker| 5 | A 000 [169,00bzG Tuchf. Aachen kv. 5 500 ]153,50bzG | Ung. Asphalt 600 1147,50G Do Be 1000 176,10G Union, Baugesch. 1000 [150,25bz do. Chem.Fabr. -, Stü 11001 00G do. Elektr.Ges. 1000 1161, 25bzG U. d. Lind., Bauv. 1000 1123,50G do. V.-A. A 1000 18375G do. Do B 1000 1107,00bzG Varziner Papierf. 1000 1104,00G Venßkki, Masch. . 1000 1188,50G V. Brl.-Fr. Gum. 1000 O V.Berl. Mörtelw.| 1000 1132,10C Ver. Hnfschl.-Fbr.| 1000 1160,50G Ver. Kammerich .|20 | 1000 {148,50G Ver. Köln-Rottw. |15 1000 1150,25bzG Ver. Met. Haller|123 1000 [113/756 Verein. Pinselfab./11 | 1000 177,00bzG do.Smyrna-Tep.| 8 2000 185,80G Viktoria-Fahrrad. [10 | 120,00bzG Vikt. -Speich.-G.| 0 | 410,00G Vogel, Telegraph. 1 250,00G Vogtländ. Masch.) 119 50bzG Vogt u, Wolf | 85,50 bz G Voigt u. Winde .| 64| 644 92,758 Volpi u. Schlüt.| 0 | 0 4 64,00bzG Vorw. Biel.-Sp.| 6t| 644 94,00bzG Vorwohler Portl./18 [18 14 78,006 Warstein Gruben| 7#| [4 92,60bzG Wasserw. Gelsenk.|15 [16 [4 92,50G Wenderoth …. .| 7 |— 4 145,00G Westd. Jutesp.. 18 | 3 4 S Westeregeln Alk.|15 [17 4 220,75bz do. V.-Akt.! 43| 444 126,00G Westfalia 133-25 4 14025G Westf. Kupfer . .| 8 |— 4 130,60bzG Westph. Draht-I.|11 |— |4 131,50bzG do. Stahlwerke|17 | 4 124,258 Weyersberg. . . .| 6 |— |4 145,00bzG Widcking Portl. . [16 [1 | 123,75(G8 Widcrath Leder . .115 | 130,60 bz (5 Wiede, Mas\chinen| 0 123,75B Do, Läâtt, A| 183,75bz Wilhelmi Weinb. 102,00bz do. V.- Akt. 126,258 Wilhelmshütte .. E A Wilke, Dampfk. . 81,00et.bzG | Wiss.Bergw. V.A. 89,75 bz Witt. Glashütte . —,— do. Gußstahlw. 96,00bzG Wrede, Mälz. C. R. 142,75G Wurmrevier .…. |24, 50G Reiter Maschinen

| |

s) D D

—N

Ik rend reen pem pen pk pr pom pmk dk Pee Prem eme dk prmc C mek l fen mnd J] Pri Punk J Prrck Pen O QO t O J s O D

a i I A A A N U La a a Ii Ti n

ck25

| S = ESTTS1TA

D

\ l

Gn

—_— D

|

R | P Arr RRE N mm —J

x |

rom

W&

S

pmk pmk O I

Do

e

Ja o d É A0 174 E D

It en o rzaGiiaa E A

E e D O

bk due bub pmk prmd N DDIINn om

| 1,10|/1200/600 155,50G Rh.- estf.Klkw.(105 S Canada Pacific 86,00 j ¿ h A ¿/ h G N Ç : = . L 1000 |132,75bzG | do. 1897 (108 U Ftalienishe Meridional 132,00, do. Mittelmeer meier zu Flachstöckheim - im Kreise Goslar, Rollwage | danten dec Marine-Station der Ostsee zu Kiel. Mer die Einpfanguahme: bei hee: Funttsle (erbs

) ) A P H 5 l M 1 1 R | a s ) 2 , N h t 600 Romb. Hütte V 99,25, Iura-Simplon 90,25, Oesterreibishe Nord- zu Sehlde im Kreise Marienburg (Hannover), Wilhelm wünscht, hat derselben persönli oder dur einen Beauftragten

_— _—

O | S

98,00G

——

prak Jena mnd prnn rk ca pem puri G L n pa C pak J Pre pu Jen pan pril Juni rund dund fer CRICIS: pr O O f

1200 2 Schalker Gruben .| ; E y - i J” : T : E ER 1200 |57/00bzG do. 1898 (102 4.10 IO westbahn 112,00, do. do. Elbethalbabn 115,00, Prince Schmidt zu Samiß im Kreise Goldberg - Haynau und a G Ms Ç 5 ; Ñ 1000 (6 S do. e P L 94,10G * | Henri 110 75, Transvaal 170,00, Schweizer Zentral- Wilhelm Meschter zu Armnruyh in demjelben Kreise, i i (BersihdaAmcisungen) ult O Rie M, Schl. Elektr. u. Gas 44| 1.4.10 500 [100,26G bahn 147,50, do. Nordostbahn 89,50, do. Union dem Bahnwärter a. D. "Heinrich Jäger zu“ Odensachjsen IEEE Na ) ¡el g l beab 4 B Schuert Elektr. (102) 41 100 194,00bz 82 25, Warschau-Wiener 274,00, Ftalienishe 4 °% im Kreise Hünfeld, dém Magistratsdiener und Markt- Deutsches Reih. übergeben, zu wée hem Formulare ebenda und in Hamburg Schultheiß-Br. / S gl Sg ted R Rente 94 30, Merikaner 6 9/9 Anleibe —,—, do, Q D ° Ai M ; oi bei dem Kaiserlichen Postamt Nr. 1 unentgeltlich zu haben do. ) L vogt August Lohse zu Celle, dem früheren Maschinenmeister sind. Genüat dem Einreicher eine numerierte Marke als

Siem. u. Halske (103) 4.10‘ 500 [9810b 6 9/0 1890 —,—, Oest. 1860er Loose 132 00, Russische T L T 4 1E : v3 : n / ‘de | Imertert Ñ e 103,908 elf. | 49/0 Konsols 98 00, do. 49%/ 1880.r Anleihe 97,50, des städtischen Wasserwerks in Ems Carl Gilbert zu Diez D A Empfangsbescheinigung, so ist das Verzeichniß einfa, wünscht

92 00h46 do. | 1.2.8 |500—2 f; (B l M ; ; Gil I ; D h : L N i; j : C h 142/50b4G | Teut.-Misb. (103)/44| | [100,00G do. 4% Rente 96,50, do 34 9/6 Gold-Anltihe 91 50, Un Unterlahnkrese und dem „Pferdefnecht Christian Klaus Es liegt ein Plan aus über die Herstellung einer unter-. | er eine ausdrücklihe Bescheinigung, so ist es dopp:lt vor- 160,75B Ehale OY: A | E 500 o ; do. 39% 84 00, C. Türken konv. 2575, D. AEEn Ehcenaiche Gatersleben im Kreise Aschersleben das Nlgemeine irdishen Telegraphenlinie in der Französischen zulegen. Die Marke oder Empfangsbescheinigung ist bei der FUSMEE Thiederh. Hyp.- Anl./44| 1.1.7 | 00 98,306 22,90, Türken: Loofe 107 50, Ungarische 4°%/0 Gold- renzeichen, }ow1e S Nr 499 his Nr 6 i de -Tele ¿ris (E: G R : O EC A 7 57 50bzG Union, El. Gef. (103) 1,7 | 1000 1100,40G ç 96 0. 0 @ i N Es 90 25 Chi nid ; S4 Ls ¿p Xofevh Vahblke Altenrheine Str aße von Nr. 19a bis Nr. 61 bei dem Haupt-Telegraphen- | Ausreichung der neuen Zinsscheine zurückzugeben. :

,90bz non, Ci L Rente 96,00, do. Kronen-Rente 90 25, Chinesische dem Schleusenmeisler Joseph Pahlke zu enrheine Ela S i: : : 11/50G Westf. Kupfer (103) 1000 E 0/ An 8800 PaFetfahrt-9 i 6 Siutat s M V Ai amt (Fca: zösishe Straße). Durch die Post sind die Erneuerungsscheine an 149 506;G | Westph. Draht (103) 4 | 1.1.7 | 1000 [98/50G 9 9/o Gold-Anl. 88 00, Hamburaer Paetfahrt-Akt. im Kreise Steinfurt die Rettungs-Mebaille am Bande zu ver- Berlin C., den 27. August 1900. 4 : Ee d ; 100508 Wilhelmshall (103)|4x [1000 u. 500/101,40G 120.00, Norddeutscher Lloyd 107,00, Trust Comv. leihen. ' Raiserli he Ober-Postdirektion die une E U p i i

; y R: M \ er die Zinsscheine durch eiñèe der obengenannten

Provinzialkassen béziehen will, hat derselben die Erneucrungs-

79 756 Zeißer Masch. (103) 4x 102'50G 147,00, Spanier 7250. Northern Pref. 72 00, i: j

100226 Zoologischer Mime 99,00G QU Nie S eis E E U n es

34,00G n iger amter Dur) |chQnitsturs Fur deute i / heine mit einem doppelten Verzeichnisse einzureihen. Das 172,00bzG L e, A A orittot E O L E e bild Roe _ Seine Majestät der Kaiser und König haben Aller- ———— a Verzeichniß wird mit einer ‘Enpfcigebadetninina ver- 102,108 | Œleft. Unt. Zür. (103)/4 | 1.4.10 810 —,— Iebsel quf Wien id Sp, Petecabuto: is it gnädigst geruht: | i y sehen, sogleih zurügegeben und ift bei Aushändigung der 268,00G Naphta,Gold-Anleihe|44| 1. 5000-1000 den nachbenannten Personen die Eclaubniß zur Anlegung BDELa tau 0 Zinsscheine wieder abzuliefern. Formulare 5 diesen Verzeich-

F ERRREE| | FERRRE

tôrs

es do

dak [Ny

M A

m

ps N

_— D

M 0 U D J M t

[Ry dad pm

tor o

_—

nOoORNADODDIIIN N M N D 0 -

bmi jrmenak pee

ror drid hut D

unk fut bad Bri ft funk bund bed jch P nd bind L I pre Sa O00! om l i A T E E R E N a Ed T G Ss R E R S E A O Ei H FRRC R E N OPR C S C Ae E V AMOSBE S 1G E C G P A Q E C M S E N E E E

t pi

bmen pm Pee pm medi rend Perm Prm emand Prem Pre pre red: omme Jrr mm pr Pai medi Perm ja P ferm ©

E:

o |

o aiEE

pu O Sm mm n C A S

o C

| _— -Z s D r D

C

A |I=El|o cen Ra

C0 D [uy

j)

N wo fat tp

|

o rEbA U E E Ai Ara a eis t ia Er Eer,

ch «

0 | J

L 100,50G Oest. Alpin. Mont. 44 d, ane —,- der ihnen verlichenen nihtpreußishèn Jnsignien zu ertheilen, Am 10. September tritt in Wilhelmsr uh b. Berlin eine | nissen sind bei den gedahten Provinzialkassen und® den von 216,75bzG r MaibieD ‘O54 El co0a0 000A 92'50G El.f und zwar: Postagentur in Wi:kl'amkeit, die sih mit der Annahme, Ausgabe | den Königlichen Regierungen in den Amtsblättern zu bezeich- 102,758 E Ee og A0 L 7: des Großkomthurkreuzes des Verdienst-Ordens der | Und Bestellung von Postfendungen jeder Art befossen wind. Die | nenden sonstigen Kassen unentgeltlich zu ‘haben. O L (i r ; Ft, î ( G ij ck - Ei D: 2 , P Dienstftunden der neven Postanstalt werden für den Verkehr mit dem Der Einreichung der Schuldverschreibungen bedarf es zur r-

180,25bzG Berlin, 28. August. Marktpreise nah Er- R LLE * i ; | : ( 76S mittelungen des - Königlichen Polizei - Präfidtums, Königlich bayerischen Krone: Publikum, wie folgt, festgeseyt : Erlangung der neuen Zinéscheine nur dann, wenn die

146 .70bz_ ¿ste und niedrigste Preise.) Per Dovvel - 2tr. dem Wirklichen Geheimen Admiralitätsgrath Perels, A. an Wowentagen: q De | „Vann, wel

63 C0 S Berichtigung. Vorgestern: Berl. Stadtsyy. (r: Weiten, qute Sorte® 15 55 15,40 A Direktor des Verwaltungs-Dipartements des Reichs-Marine- ron 7/8 Uhr Voraitiags bis 12 Uhr Mittags, neuerungs\heine abhanden gekommen sind, in diesem Falle rate, —,—. Königin Marienb. 80,259¿G. Gestern: | Weizen, Mittel-Sorte* 15,30 4: 15,20 A Weizen, amts: N vos 4 Uhr Nachmittags bis 6 Uhr Nachmittags, | sind die Schuldverschreibungen an die Kontrole der Staats- 156,50bzG Frz.-Josefb. Silb..Pr. 95,25G. Oest. Kreditbk. | geringe Sorte* 1510 4; 1500 A Roggen, ; E ' L O \ B. an Sonn- und gefeplicheu Feiertagen, sooie am Gebiistage | papiere oder an eine der genannten Provinzialkassen mittels —— 204 50:z. Disch. Act ph.-Ge!. Obl. 100“z. Oberschl. | gute Sortt* 14 75 M; 14,73 4 Roggen, Mittel- der dritten Klasse des Königlich bayerischen Seiner Majestät des Kaisers: besonderer Eingabe einzureichen.

92,00G Eis.„Ind. Caro ODb1. 93,9054 kl. f. Rhein-Westf. | Sorte* 14,71 M46; 14,69 A Roggen, geringe Sortt* Verdienst-Ordens vom heiligen Michael: von 7/8 Uhr Vormittags bis 9 Uhr Vormittags, Berlin, den 25. August 1900.

64.10G S 1640 14 90% Er S Le / N L; dem Geheimen Rehnungsrath Schroeder, Vorstand des Die ulr Sag Le Wolcon dur L en Libecten Poft- “Gu tverwaltung der Staatsschulden D 1440 %'— Gerte, derz drn 14 30 6; 13908 Zentral-Bureaus des Reichs-Marineamts; hilfstellez-Jnhaber Nawotnick in Wilhelmsruh ‘übertragen. E :

y P e O ( : Éa , gute Sort: 16.00 4; 15,10 A Hafer, it demse : j ' Vom Lage der Einrichtung der Postagentur wird für den Verkehr e DEEHS Mittel Gatte 1500 14,10 d Hafer, igs DED S MERNEUAN e E Es FLIDPpMEn von Wilhelmsruh mit seinem bisherigen Postorte Rosenthal b. Berlin Ticlsch.

198. 00bzG Fonds- und Aktien-Vörse. Sorte 14,00 4; 1320 A Richtstroh 6,82 M; ; i A N ies und den mit dfesim zum Nachbarortsverkehr zugelafsenen Ortschaften 9 250 / S2 » E E 1 Gehcimen Kanzleidiener Schoen beim Reichs- ini rf-! d- A d d tôtaxe gestattet. 127 00b;G Berlin, 29. August 1900. Die beutige Börse zeigte | 6,00 Æ Heu 7,60 H; 5,50 M Grbsen, E A Jen gzrerdie ch ch Mena R L100 ung der Orìstaxe gestatte

ED lbe, zum Kochen 40,00 4; 25,00 A Speise- T 240,256 im allgemeinen eine chwankende Tendenz. ; geeve, (29 Bad y : N Kaiserlide Over-Postdirektion. 1200/600/157,00bzG ellstoffvercin “T O ee Die Umfäge erreichten auf den meisten Gebieten Jenes, weiße E U M Ta si des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich serlide 3, No 1000 |89'75B B M Rue i 216006 | Auf ten Fe S nt Be blenen 3 O/oige beimiscke | Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 46; 1,20 4 sächsishen Albrehts: Ordens: Höpfner. i j : | 200 17200bzG N S tiber Lten aifieri Gs bolt (oge E po Bouäisies® kg 1,20 M; 190 X. Seine dem Rehnungsrath Meißner im Reichs-Marineamt ; À E E iers der Staatssekretär des Reichs-Justizamts 00G j ; \ et kg 1,60 Æ; 1,10 A Kalbfle g Es S r. Nie :

La Be E etwas | 1,60 4; 1,00 ba Hammelfleish 1 kg O) des Königlich sächsischen Albrechtskreuzes: Den nachstehend aufgeführten Krankenkassen: ver Präsident der Hauptverwaltung der Staatsschulden 136, 50G lebhaster; Lübeck- Büchen und Marienburg-Mlawka O E E Se E f; A a dem Botenmeister Hartmann beim Reichs-Marineamt; 1) Krankenverein zu Jdstein (E. H. Nr. 132), von Hoffmann, von Helgoland. 79,90bGk.o.U | Obligationen industrieller Gesellschaften. | lagen |chwäcer; a»sländische Bahnen blieben vernach- A E 98 2 +120 Á „A : Q 4271 2) Gesellen-Kranken-Kasse zu Biebrich a. Rhein (E. H.), bas L N O LÓW 1006 läjsigt; nur Transvaal gefragt und leiht gebessert. R T N E A “e des M rentdas erne Ta Dea 3) Kranken- und Sterbekasse zu Michelbach, Hausen, 128 50b¿G Ae Clektr Gie, | 1.4.10] 1000—500 [98/50bz A E rei Ee de EETonE 2,20 A; 1,20 Barsche 1 kg 1,80 46; 0,80 4 d n E ron en L L S Bands Reichs- Rükershausen, Kettenbah, Daisbah, Panrod und 139,500 Anhalt. Kohlenwerke . 1000 92,60G Auf dem ‘Markt der Bergwerks, Aktien herrschte, | Sleie 1 kg 2,50 4; 1,20 M Blete 1 kg em Geheimen Rechnungsrat d ; Strinztrinitatis (E. H.),

121,00bzG Anilin-Fabrik 8 500 u. 200 bei vorübergehend leiter Abshwähung, ziemlich | 1,40 4; 0,60 A Krebse 60 Stück 20,00 ; Marinéamt; 5 Kranken- und Sterbekasse zu Breckenheim (E. H.), Ni ch famsli des.

I D 0 4 0

G D E E

———————M——M— Mll

pm pem pen P jd prnn ma pern fm mend P pre Pren per jer ree C

m2

—— Ea E D 2A Del Bud zud ito A A E

rk pmk med prak fmd pmk red pre pern jem Prm S P

Cr

—— —— | No

00

tors 00

o, V.-A. Peniger Mascbin.| Petersb. elekt, Bel.|

etrol.-W. V.-A.|

bôn.Bw. Litt.A 1

do. B Bezsch.)

ongs, Spinnerei| of, Sprit-A.-G.

tor

prumnk pen prt poncetb pet prnn pra ech jr jrenc jem pom

5

a oa A a

S

pi D O s N H

—I

Angekommen:

k u pi bnd jed mk brend derer fmd Jod end Pk: Prem P dk pon bk Prm jem red D priih pk rc pen prak rer pem pk Prem pmk P prrdk T p pt * . . E I Wr S LD

A Ia Ai ALOTO A I is fs SIBAA A T4 fra Fra bra I Ïs Is Fa Pa A A

Go D b N

_—

| eßspanfabrik . athenow. opt. J. Rauchw. Walter .| Ravensbg. Spinn.' Redenh. A u. B Reiß u. Martin . Rhein.-Naff. Bw. do, Anthrazit. do. Bergbau . do. Chamotte. do. Metallw. .| do. Spiegelglas do. Stahlwerk Rh.-Westf. Ind. . do. alfwerke Riebeck Montanw. Rolandshütte!, . .| 9 “RombacherHütten 15 Rositer Brnk.-W.'13 do. Zuderfabr.'124 Rothe Erde, Eisen 12 Sächs. Elektr.-W. 10 do. Gußst. Döhl. 20 do. Kamg. V.-A.| 0 do, Nähsf. konv.| 7 S «Thür. Braunk.| 7 do. St.-Pr, 1| 7 Sächs. Wbst.-Fbr.|16 Saa S pintnere! 0 eSalzungen| 24

Sangerh, a\ch.|224

ror Mor

N RNINARRNRrOD Ee

m doe

[u Dn G

145,50bzG | Aschaffenb. Pap. (102 2000—500 : / 5 ¿ j i 13958 | Berl. ichor «F. 103) 1000 u. 500|—, feste Stimmung. 2,00 M des Ritterkreuzes zweiter. Klasse des Großherzoglich 5 E) und Sterbekasse der Berliner Hausdiener 6) Kranken

164,75bz( Berl. Elektrizit.-Werk 1000 u. 500/98, Der Kassamarkt der Induftriepapiere lag befestigt. |_ ; ; & i ; ; E R 500-2000 [102,206 El.f. Schiffahrts - Aktien únd die übrigen Transport- | badishen Ordens vom e redi rankenkasse der Buchbindergehilfen in Kiel (E. H.), Deutsches Reih. 11325bzG | Berl. Hot.-G. Kaiserh, 99,590G werthe waren wenig verändert. *) Ab Bahn frei Mühle. dem Rchnungsrath Giese im Reichs-Marineamt; 7) Allgemeine Unterstüßungs- und Krankenkasse (E. H.) Berlin, 30. August.

1160S 9 Go p 2,90G klf. | Anf dem Geldmarkte zeigten sih die Säge wie | **) Ab Bahn und frei Wagen. dai ldévén Véxdienhikréutts dés Großherzogli in Kaltenholzhausen Preufzen. erlin, 30. Aug

23350bzG | do, Gußstahl (108) —— geerts 240 L OIER SBaReR A A E me ckElénburgishen Haus - Ordens der Wendischen | ist die Bescheinigung ertheilt worden, daß sie, oorbehaltlih' der Seine Majestät der Kaiser und König hörten 1760 | S R U öhe des Sräntingelbet, den Anforderungen des $ 75 des | im hiesigen Schlosse heute Vormiitag den Vortrag des Ch

157,50bzG Bresl-Oelfarben 103 Ultimogeld: 3 °%%o. : i KLONE- U zeribcideeia 8geseßes genügen des Militärkabinets, Generals von Hahnke, und am Na S dem Geheimen Kanzlei-Jnspektor Lehmann im Reichs- Berlin: Dig L Au auft 1900 | mittag die Vorträge, des Chefs des Generalstabs der Armee,

2400B lf Rem Der Minister für Handel und Gewerbe. Generals Grafen von Sglieffen und des Staatssekretärs des waaleg des Verdienstkreuzes des Großherzoglich sächsischen Im Auftrage: Auswärtigen Amts, Staats-Ministers Grafen von Bülow.

9825G Haus-Ordens der Bt oder vom weißen Neuhaus. —— Fallen:

,

s dem Geheimen Kanzlei-Sekretär Mrowey im Neichs-

E, Maärineamt;

D

D

-

128,00Gk.o.U | do. Wagenbau (103 Cs Brieger St.-Br. (103) 1200/600/181,00G Buder. Eisenw. (103 1000/300|—,— Central-Hotel I (110 1000 197,25G O, 00 L CLIO 1200/600/142,25G Charlottenb.Wasserw. G00 s Chem. F. Weiler (102 Constant. d. Gr. (103 1000 166, Cont. E. Nürnb. (102 600 187,10G Contin. Wasser (103 1000/300 296,75G Dannenbaum (103

L]

wr

P

pre | œœoNns | È T E T

woe

pu J bank J J J funk J J J J J J bn I J bank J J bnd J bs

D

No ree de

memem H in n i ir ie e im ta t r t M E I E

—I=—A