1904 / 44 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[88312] Thüringer Gasgesellschaft. Die geehrten Aktionäre der Thüringer Gasgesells<aft iu Leipzig werden hiermit zu der am Dienstag, den 22. März d. Is., Nachmittags 4 Uhr, im Hause des Kaufmännischen Vereins, Sulstraße Nr. 3 hierselbst, stattfindenden diesj )rigen ordentlichen Generalversammlung er- gebenst eingeladen. D d c: , „Tagesorduung:

1) Vorlage des Geschäftsberichts und des Recnungsabsclusses für 1903. 2) Erteilung der Entlastung an die Verwaltungsorgane. 3 Feslsepung und Verteilung des Reingewinns.

4) Neuwahl eines Mitglieds des Aufsichtsrats. tori Die zur Teilnahme an der Generalversamm bere<ligenden Stammaktien ‘und Prioritäts- stammaktien oder die Nachweise über deren Hinterlegung bei der Gesellschaft, öffentlichen Behörden,

deutschen Notaren oder bei den unten verzeichneten Einlösungsstellen der Dividendenscheine der Gesellschaft sind bei dem vou Nachmittags 3 Ubr ab im Lokale der Versammlung befindlichen Gesellschaftsbureau zu hinterlegen.

Der Geschäftsberiht nebst Bilanz liegt vom 4. März d. Is. ab in unserem Zentralbureau, Dorotheenplay 1 hier, zur Einsicht der Aktionäre aus und wird vom 8. März d. Is. ab, außer im Bentralbureau, bei den Cinlösungöstellen unserer Dividendenscheine, den Bankhäusern

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt, Abteilung Be>er & Co. Hammer & Schmidt A, Lieberoth Kbeis S in Leipzig und E W., o tür>e in Erfurt un ;

î llgemeine Deutsche ert U Baftalt, Lingke & Co., in Altenburg,

unentgeltliß ausgegeben.

Leipzig, den 18, Februar 1904.

| in Leipzig,

Der Auffichtsrat. Hase.

Ps, 224 T g L Q f Si A S Pasfiva. “M S Ens : VIOS | A Aktienkapitalkonto: | Barer Bestand L 56 564/69 10009 Stück Aktien à 1000 (6 . 1 000 000|— realkonto; E Sn i A Buchwert am 31. Dezember 1903 . | 474 795/34 IDECIELSTIEDILO E a L i G BOITOI UIURITONTD T V 2-5 201 000|— Neuber cgutonsortialkonto O : S A N 376 000|— - videndenkonto: Buchwert am 31. Deiember 706.09 Noch einzulösender Dividendenschein 80|— Abzüglih Hypotheken , 300 000,— | 104 796/09 Konto a nuovo S es D 28 262|— Wewhselkonto: S 30 Ss an L vai 1903 100 000 " : r, . s d. E A A SPISQLEY Spieront » 24 P Außerordentlicher Reservefondskonto : Ret o _ O A Saldo am 1. Januar 1903 259 000|— Diverse Debitoren 456 679/47 E R: 45 000 L 9 —}|| * Saldo am 1. Januar R C E O Webinne, und Verlusikonto 105 773/24 6 L Sächs. 3 9/0 Rente . . 6 772|— Meobiliarkonto : Buchwert am 31. Dezember 1903 . 1|— : 2 320 267/64| 2 320 267/64

Dresden, den 31. Dezember 1903.

Bank für Grundbesitz.

Lange. Horn. Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend befunden. Dresdeu, den 25. Januar 1904. E. Nawradt, gerichtlih vereidigter Sacverständiger für kaufm. Büdcher« und

Debet. t. 4 Kredit. | “K |J Handlungsunkosten- Saldovortrag : Cnt a U a 49 835173 a L Gu I e 11 986/06 Reingewinn. . 105 773/24} Wechselkonto: Ueberschuß abzüglih Diskont ......, Labs 49 870/10 Arealkonto: Gewinn: A S e 21 847|— Provisionskonto : S abzüglih gezahlter Provisionen . . L 1a B infen ¿5 e E ie C Bee unga e e R A, 9 000|—

Dresden, den 31. Dezember 1903.

Bank für Grundbesitz.

Vorstehendes Get Lange. Horn. n E Geschäftsbüchern übereinstimmt aue Verluftfonto habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten resden, den 25. Janna en.

! anu E. Nawradt, gerichtlich vereidigter Saverständiger für kaufm. Bücher- und Rechnungswesen. [88554] Gás. ‘und Esektricitä fe Kolmar i. P. A-G. S eta Vilanz per 31, Oftober 1903. Passiva. Grundstü> und Gaswerksan[. n e 120 0002 rundstü> un rl8anlage e P L N E Kassabestand und Bankguthaben 169 932/15] AktienkapilG. ie S 60 000|— Debitoren R E Lea vir S 24 cas t, e E : E 9 042/68 AReIDOTTE E ) Qt kosten, Löhne Vorausbezahlte Versicherungsprämien, L A Vorträge für Ziysen ben jh bie : ; 1 880/29 Een n 0) p N) Befesti „0— D HADTONIO G S Sa S Anleihebegebungékosen „(7° 10 rneuerung T3 053107 1901/02 . . & 258,07 Pa e 1902/03 . 4814,35 5 072/42 S S 7 125/39 Es 197 195 39 S Verluste. Sewinn- und Verlustre<uune ober 19083. Gewinne. E A “4 9 Anlkeihezinsen G E Boa 4 c e A 258/07 Abschreibungen: : —}| Vortrag a. 1901/02 * ¿n ‘und’ ieten . | 10 614/35 Ca uer cetbta «k 2 500, Bruttogewinn aus Waren s Anleihebegebungskonto_., , 300/— 2800| —— Reingewinn, wie folgt zu verteilen: 290 Reservefonds A L A6 260, 40/0 Dividende » 4 800,— Vortrag auf neue Rechnung „22,42 5 079 42 G IAIO 20 10 872/45 10 872/42 Bremen, , Sanönee, im Januar 1904.

Der Auffichtsrat. Der Vorstand. / mit den ordnungsmäßig ge-

e TRiLe S, Jobs. Brandt. M emtge Pra stimmend befunden. Vorsißer. H. A erkauf. H. A. Rede>er, beeidigter Ee

Die Auszahlung der in der Generalversammlun 12 904 für das Geschäftsjahr

1902/03 [egenen Dividende von 4 0/9 = 46 40,— pro Aktie ntt ocn Einlieferung des Dividenden-

{eins Nr. 4 vom 22. Februar 1904 an béi der Direction der Disconto-Gesellschaft in

remen und auf dem Gaswerksbureau in Kolmar statt.

R H, . . - %

In der aim 13. e 1904 stattgehabten | [88564] i

Generalversammlung Herr Dr. Witthoff, Han- Englische D ampf-Cakes- & Biscuits-

nover, aus dem A tsrat unserer Gesellschaft S-geschieden h N e Stelle Herr Dr. Otto Fabrik A.-G,, Hamburg.

ange, Bremen, gewählt worden. [88555] | General ittwo<, 9. Mär Bremen, den ; 7 Februar 1904. 1904, Il Une Mt anarti 4. Sahresbericht Gas und Elektricitäts. Werke und Vilanz. Wahlen. Der Vorstand.

Koluar i. P. A.-G.

[88691]

Alktiengesellschaft Dampfziegelei Waiblingen.

Einladung zur VIIL. ordentlichen Generalversammlung.

Die achte ordentliche Generalversammlung findet laut Beschluß des Aufsichtsrats am Samstag, den 12. März 1904, Vormittags 11}{ Uhr, im Gebäude der Württemb. Vereinsbank Stuttgart, Friedrichstraße, mit folgender Tagesorduung statt:

Vorlage der des Geschäftsberihts des Vorstands

Bilanz mit Gewinn- und Verlustre<nung für das Geschäftsjahr 1903 sowie und der Bemerkung des Aufsichtsrats hierzu.

© 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns. 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

4) Neuwahl des Aufsichtsrats.

ierzu laden wir unsere Herren Aktionäre mit dem Bemerken ein, daß zur Teilnahme an der

Grell jeder Aktionär berechtigt ist, der

läugsteus bis zum 6. März d. J. seine Aktien

bei dem Vorstand der Gesellschaft in Waiblingen oder bei der Württemb. Vereinsbank in Stutt- gart hinterlegt oder sih bei einer dieser Stellen über die Hinterlegung bei einem Notar ausgewiesen

haben wird.

Die oben bezeihneten Vorlagen an die Generalversammlung sind vom 17. Februar d. J. an im

Geschäftslokal der Gesellschaft zur Einsicht aufgelegt. Waiblingen, im Februar 1904.

Der Vorfitzende des Auffichtsrats : feiffer.

Geh. Hofrat Dr. Ed. v.

Der Vorstand. Schofer. “Sixt.

O) Vank des Berliner Kassen Vereins. Aktiva. Vilauz am 31. Dezember 19083. : Pasfiva. 1M: «L Wechselbestände: C 9-000 009|— EN E Qui Berlin E, 0413 96013811 Bieler 1 350 000|— b. Wechsel auf Reichsbankpläße . . | 7 205 040/51}] Kreditoren im Giro- und Bankverkehr |23 579 456/80 Bestand an diskontierten Effekten . . 19 668/75 Beamtenunterstüßungsfonds L DDL 1890 Bestand an Effekten für den Beamten- Nicht erhobene Dividende pro 1899 unterstüßzungsfonds ... 950 361/75 und: I 4G 515|— Darlehen gegen Unterpfand 8734 600|/—|| Dem Jahre 1904 zufallende Zinsen Debitoren zur Verrehnung auf Giro- von ien und Cffellén. ¿- ; <4 46 991/08 Ton G E s E, 12133467901) Baurelerbekonlo 4) 100 000|— Am 2. Januar 1904 zahlbare Wechsel Noch zu berichtigende Unkosten pro und Cffekten . A 371 095/02 B, 24 953/61 E E: Os Girogut- }} Statutenmäßige Tantieme . . . 21 176/46 aben bei der Reichsbank . , , .| 8822 069/46}| Dividende e b E E 480 000|— Grundstü>tskonto Oberwallstraße 3 . | 330 000|—|| Zum Vortrag pro 1904 reserviert . . 5 468/18 2E Hinter der Katho- Lien e 1 500 000|— 35 5959 749/83 35 599 749183 Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. i M. M. Unton a 46.673 533,10] Vortrag aus dem Jahre 1902 . 6 056/22 ab: Gebühren der Diskontzinsen auf Wesel... 478 397/52 Kontoinhaber . _y 463 666,70 | 209 866/4 ins e a l Fe Effekten 2 762/40 Tantieme an den Verwaltungsrat . 21 176/46]} Qnlen auf Lombarddarlehne 2... f 150 975/05 Dividende 54 9/0 des Aktienkapitals . | 480 000|— Diver S e A S Reserviert pro 1904 sowie zur Ab- D E E S ad Ps Und R E 5 468/18 716 511/04/} 716 511/04

Vorstehende Rechnungen wurden heute von unserer Generalversammlung genehmigt. Die Divi-

dende ist demgemäß auf 540/, = 160 M für Dividendenschein Nr. 3 festgesetzt. folgt an unserer Kasse, Hinter der Katholischen Kirche Nr. 2.

Die Auszahlung er-

Berlin, den 18. Februar 1904. Bank des Berliner Kassen Vereins. Hoppenstedt. Harpreht. Haake. Fran>. (Be) Parkland-Actiengesellschaft in Lia. Debet. Gewinu- und Verluftkonto. Kredit.

Gift as Abschreibung auf das Grundstü>k. . .

Aktiva.

Bilanz am 11.

Kanakonto 0 2 Diverse Debitoren ae

1143 336/86

1-18 —= Bremen, 11. Februar 1904.

Sikiseneiunäbiten

M 0 L M P

ebruar 1904.

M. (PTOHbTUalonO S! 298 38913 Kapitaikonto: t

25 9/0 Einzahlung von 4 1 500 000,—

Stifterscheinekonto 500 000|—

1173 389133

E E 0 E

Die Liquidatoren :

Lambert Leisewiß.

F. E. Schütte.

[88557] : Parkland-Actiengesells<aft in Lia. Der Auffichtsrat besteht jeßt aus folgenden erren :

D Senator Dr. Victor Marcus, Vorstßender,

2) Th. Gruner, stellvertretender Vorsitzender, 3) Thomas Achelis, : 4) Kommerzienrat F. L. Biermann, 5) Senator Hermann Frese, 6) Carl Schütte. Bremen, den 12. Februar 1904. Die Liquidatoren: Lambert Leisewiß. F. E. Schütte.

[88558]

Nachdem die Gesellschaft am 11. Februar d. J

in Liquidation getreten ist, werden die Gläubiger

derselben hiermit aufgefordert, ihre Forderungen bei uns anzumelden. Bremen, 11. Februar 1904.

Parkland-Actiengesells<af|t iu Lig. Lambert Leisewiß. F. E. Schütte.

[88682] Grunderwerbs- und Bau-Gesellschaft

zu Berlin. 10. ordentliche Generalversammluug am Sonnabeud, den 19, März 1904, Vor- Bueage 11 Uhr, im Zentralhotel zu Berlin,

Bahnhof Friedrichstraße, Eingang von der Georgen- straße.

Tagesordnung :

1) Erstattung des Geschäftsberichts i E Vorstands, äf 9 s für 1903 seitens Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung und Erteilung der Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

) Wahlen zum Aufsichtsrat. Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre, welche

[88692]

Die Generalversammlung der Aklionäre der Biegelei-CLangensalza in Langensalza findet statt am T2. März 1904, Nachmittags 83 Uhr, im Geschäftsbureau der Ziegelei, Tonnaer

Chaussee 18/19. Tagesorduung : 1) Rechnungslegung. 2) Geschäftsbericht und Erteilung der Gntlastung. 3) Neuwahlen zum Aufsichtsrat. Langensalza, den 19. Februar 1904.

. C. Hesse, Vorsitzender des Aufsichtsrats [88340]

Oldenburgische Spar- & Leih-Bank.

Die Herren Aktionäre werden hierdurh zu der am Freitag, den 18. März d. Js., Nachmittags 4 Uhr, im Bankgebäude zu Oldenburg ftatt- findenden zwei und dreißigsten ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesordnung: 1) Erstattung des Jahresberichts. 2) Beschlußfassung über die Feststellung der Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos y. 31. De- bember 1903, sowie über die Gewinnverteilung. 3) Entlastung der Direktion und des Aufsichtsrats, event. Wahl von 3 Revisoren ($ 27 der L Ne euwahlen zum Aufsihtsrat. ie Herren Aktionäre, welhe an der General sammlung teilnehmen wollen, haben în Gem des $ 21 der Statuten ihre Aktien ohne C

bogen, oder einen Depotschein der Reich dlutelegte Ae pier eîne ant 2E versehene Bescheinigung

Notar bis na< Abhaltung der

S , hinterlegte Aktien s M 14. März b: E Delmeu-

ihre Aktien oder einen Depotschein der Reich3bank über ihre Niederlegung späteftens am Lilien age vor dem Tage der Generalversammlung

bei dem Vorstand der Gesellschaft, der Gesell- | di

schaftskasse oder einem Notar deponieren ($ 23 des Statuts). :

Berlin, den 20. Februar 1904.

Der Vorftand. Julius Grosse -Leege.

l ‘oder in B L unserer Ker ham, j arel oder horst, “Jever seren E blen ju hinterlegen. aven find nah & 22 Eci S Boltien und innerhalb derselbeu

den 18. Februar 19094. Der Auffichtsrat der Oldenburgischen Spar- & Leih-Bauk,

terlegen. e

enburg,

Fohannes Schaefer, Vorsigender. \

| ]