1904 / 56 p. 35 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i T A

zum Deutschen Reichsanzeiger und

Berlin, Sonnabend, den 5. März

M 06.

e ——

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

A balt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts D E, b de (avi die Tarif- A rplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten fin

Neunte Beilage

Zentral-Handelsregister

¿Handelsregi ir das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, Das Zentral-HandeBre ber le L Me R A Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

ezogen werden. angemeldet am 16. Februar 1904, Mittags 12 Uhr

Selbstabholer au< dur die Königliche Exp Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Musterregister.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Barmen. [92943]

In das Musterregister is eingetragen:

Nr. 4013. Firma W. Weddigen in Barmen, Umschlag mit 32 Mustern für Besatarlikel, ver- fiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3827 -3831, 3833—3847, 3849-3857, 3861—3862, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Februar 1904, Vor- mittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 4044. Firma Aug. Mittelsten Scheid & Söhne in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für, Velourshußborte Nr. 9045 und 2 für Etiketts Nrn. 2473 und 34734, versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeltet am 1. Februar 1904, Mittags 12 Uhr.

Nr. 4045. Firma Bargmann & Mesenhol in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Besaß- artifel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 15357—15380, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Februar 1904, Vormi1!tags 9 Ubr 50 Minuten.

Nr. 4046. Firma Kromberg & Freyberger in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besahz- artikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 3821, 3822, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 4047, Firma Mesewinkel & Quambusch in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Besaß- artifel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummer 10000, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 4048. Firma Bargmanun & Mesenuhol in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besahz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 7693, 7695, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 4049. Firma Ph. Barthels - Feldhoff in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Hutlißen, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 3508, 3509, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 4050. Firma Müller, Lieser & Co. in Barmen, Umscblag mit 3 Mustern für Caap, artikel, versiegelt, laden uster Fabriknummern 3387, 3381 r, 3382p, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Februar 1904, Mittags 12 Uhr 5 Minuten.

Nr. 4051. Firma Casp. Pen eeros Söhne in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Wagen- borten, Nr. 5128, 5129, und ‘3 für Vekorations- borten, Nr. 5130, 5131, 5133, versiegelt, Flä<tßen- muster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Fe- bruar 1904, Mittags 12 Uhr. «

Nr. 4052. Firma Vorwerk «& Co. in Barmen, Paket mit 46 Mustern für Teppiche und Möbelstoffe, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 693, 595, 596, 32566, 57, 66, 67, 74, 79, 78, 79, 84, 89, 3318, 19, 26 - 29, 38—43, 47—5d, 56, 57, 64— 67, 72—77, 3306, 3307, Schußfcist 3 Jahre, angemeldet am 10. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 4053. Firma Müller, Lieser & Co. in Barmen, Umschlag mit 9 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flähenmustcr, Fabriknummern 3390, 91, 92 Nr. 1—3, 93 Nr. 1, 94 Nr9,90 N17 96 Nr. 3, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. Februar 1904, Mittags 12 Uhr.

Nr. 4054. Firma Kaiser & Dicke in Barmen, Paket mit 12 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Caen ra Fabriknummern N2(9—288, G 6008/9,

ußfrist 3 Jahrè, angemeldet am 10. Februar 1904, Mittags, 12 Uhr 20 Minuten. :

Nr. 4055. irma Robert Zinu «& Co. in Barmen, Umschlag mit 1 Modell für Ring Zelluloid Haken, versiegelt, Muster für plastis<e Er- zeugnisse, Fabriknummer 018, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Februar 19014, Vormittags 11 Uhr

30 Minuten. ; Ñr. 4056 und 4057. Firma H. G. Grote in

Barmen, 2 Umschläge mit 9% Mustern für Damen- hutbesayartikel, versiegelt, Flächenmuster, A nummern 50562, 50563, 14, 15, 16, 13389-13438, Squbßfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Februar 1904, Nachmittags 9 Uhr 45 Minuten.

Nr. 4058. Firma W. Weddigen in Ge Umschlag mit 3% Mustern für Besapatikel, versiegelt,

lächenmuster, Fabriknummern 3863—3897, S aue: bit 3 Jáhre, angene ti cus 12. Februar ‘1904,

ittags 11 Uhr 55 Veinuten. ö D089. irma A. Brennscheidt in Barmen, Umschlag mit 2 Modellen für Metallgürtels neo versiegelt, Muster für plastische Grzeugnisss, abrif- nummern 365 383, Schußfrist /3 ahre, an- gemeldet am 12. Februar 1904 Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 4060. Firma H. G. Grote in. Barmen Umschlag mit 21 Mustern für Dameñthutbesapartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 13 39 bis 13459, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am 12. Fee bruar 1904, Nachmittage 4 Uhr 15 Minuten.

Nr. 4061... Firma esenhol & Quambusch in Barmen, Umschlag mit 3 Mustern für Besaßarti el, offen Flächenmuster, Fabriknummern 3216—3218, C buvfeist 3 Jahre, angemeldet am 15, Februar

2 ittaags 11 Uhr. Me, 060, j Fabrikant POR Niemeyer in Barmen, Umschlag mit 1 Muster (itel e Besaßartikel —, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummer 20, Schu frist 3 Jahre, angemeldet an 16. Februar 1904 ormittags 11 Uhr 30 Minuten. vfe / Steinkühler & Dir>s in

« y a E cu: fiblag mit 7 Mustern für Damen-

V u b ¿ Denmuster, Fabriknummern 683, 30 Bie Dersiegelt Mir. 6 8 10, Schuhfrist 3 Iahre,

| 19569, 04 Mit 3 Jahre,

in Berlin für

20 Minuten. :

Nr. 4064. Firma Pfleiderer e Wurm in Barmen, Umschlag mit 11 Mustern für Spißen, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 106/%, 1064/5, 106/5 Galon, 103/2, 108/4, 108}/1—4, 109/4, 3251, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 4065. Firma H. G. Grote in Varmen, Umschlag mit 3 Mustern für Damenbesah, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 0564/5, Schußfrist 3 „Jahre, angemeldet am 18. Februar 1904, Vor- mittags 11 Uhr 45 Minulen. :

Nr. 4066. Firma Kaiser & Dicke in Barmen, Paket mit 47 Mustern für Besaßartikl, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 50773—50785,' N 294 bis N 300, P 1-27, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Februar 1904, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 4067. Firma Thiel & Wurms in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Wagenborken, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1747/8, Schußsrist 3 De t ra am 22. Februar 1904, Vor- mittags 11 Uhr.

Nr. 4068. Firma Bargmann «& Mesenhol in Varmen, Umschlag mit 7 Mustern für Besay- artifel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 7697, 7699, 7700, 7704 1— 111, 10352, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. Februar 19(4, Mittags 12 Uhr

20 Minuten. : 4

Nr. 4069. Firma Saatweber & Sieper in Barmen, Umschlag mit 21 Mustern für Krawalten- bänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 5533 bis 5542, 5543/13, 5b46—05550, 9552, 55D4— 5ST, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. Februar 1904, Nachmittags 3 Uhr 45 Minuten. L

Nr. 4070. Firma Ph. Barthels-Feldhoff in Barmen, Paket mit 29 Mustern für Strohhut- fabrikation, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6357—5364, 5341, 5348—53b1, 5626, 5627, 5629 bis 5632, 56115643, 5645—5647, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Februar 1904, Vor- mittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 4071. Firma Elsas & Bocks Barmen, Umschlag mit $ Mustern für Knopfstoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6873—6880, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 24. Februar 1904, Vormittags 10 Uhr 35 Minuten.

Nr. 4072. Firma Elsas «& Bocks in Barmen, Umschlag mit $ Modellen für Stoffknöpfe, versiegelt, Muster für plastisœe Erzeugnisse, Fabriknummern 3751, 3752, 3771— 3776, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 94. Februar 1904, Vormittags 10 Uhr 35 Minuten.

Nr. 4073. rma U L EHLUS «& Sohn in BVarmeu, Umschlag mit 4 Mustern für Befagartikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 19 66 bis angemeldet am 24. Fe- bruar 1904, Mittags 12 Uhr. C4

Nr. 4074. Firma Kaiser & Dicke in Barmen, Paket mit 16 Mustern jür Besayartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern Þ 28—43, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Februar 1904, Vor- mittags 10 Uhr 45 Minuten.

Nr. 4075. Firma Quambusch & Meyri, in Barmen, Paket tnit 9 Mustern für Besayßartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern P 1007 bis 1015, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Februar 1904, Vormittags 10 Uhr. 2A

Nr. 4076. Firma Manu & Schäfer in Barmen, 9 Umschläge mit 67 Mustern für Besaßartikel,_ A siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 15908, 16000! 13, 10560/1-—-3j 15661/41—3, 15562/41-——ò, 15563/1—3, 15664, 15566, 15569/81, 2, 15570/2, 1657315575, 15576/1, 2, 19577-15979, 15581, 15635 15638, 15641—15646, 15654—15664, 15671, 15674 15677, 15686—15693, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr

20 Minuten. E % tr, 4077. Firma H. A. S in Barmen, Umschlag mit 38 Mustern für Be aßartifel, vèr- siegelt, Frächenmuster, Fabriknummern 3454—3 66, VeLE 4682, 4685—4695, 3467, 4697—4703, 3469 bis 3472, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am 97. Februar- 1904, Mittags 12 Uhr.

Nr. 40783. Fina H. G. Grote in Barmen, Ums<lag mit 7 Mustern für Damenhutbesaßartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 13459, 13469-13469, 50566, Subsrist 3 Jahre, ange-

meldet am 27. Februar 1904, Mittags 12 Uhr 5 Minuten.

Nr. 4079. Firma Theodor Mittelsten Scheid in Bonin Uinthlag mit 6 Mustern für Besaß- artifel, versiegelt,. Flächenmuster, Fabriknummern 9301—9306, Schuysrift 1 Jahr, angemeldet am 99. Februar 1904, * ormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 4080. Firma Lucas & Vorsteher in Barmen, Umschlag mit 16 Mustern für Besaß- artifel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6571, 6573, 6083-6589, 6591-6597, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am 29. Februar 1904, Mittags 12 Uhr. i

Barmen, den 1. März 1904.

Königliches Amtsgericht. 8 a. Coburg. [92933]

Jn das Musterregifter ist eingetragen : 3

Nr. 358. Firma Max Roesler in Rodach (Herzogtum Coburg), ein verschlossener Umschlag, enthaltend auf 2 Blältern die Lichtabbildungen pon 13 Gegenständen aus Seinstciagus welhe dur folgende Fabriknummern gekennzeichnet find: 1511, 1633, 1636, 1637, 1653, 1654, 1656, 1659 1660, 1661, 1662, 1666, 2035. Das Recht auf Muster: {uß wird in Anspru<h genommen für game oder teilweise Ausführung obiger Sena n Que Größe, jeglihem Material, jegl cher Farbe und jeg-

-, Vereins-, Ano d tei Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Waren- d, ersheint au<* in einem besonderen Blatt unter dem Titel

für das Deutsche Reich. (r. 568)

entral - Handelsregister für das Deutsche Reich res in der Regel tägli<h. Der

Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1904.

nzelne Nummern kosten 20 S.

Das S eträgt L #& 50 s für das Vierteljahr. E SFnfertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 S.

licher sonstigen Ausstattung. Muster plastisher Er- zeugnisse. Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 25. Februar 1904, Vormittags 117 Uhr. Coburg, den 2. März 1904. Herzogl. S. Amtsgericht. I. Elberfeld.

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 1878. Auguft Schönhage, Bücherrevisor in Elberfeld, Um!chlag mit 1 Abbildung für graphische Darstellung des Verkehrs und der Fahrzeiten der städtishen Straßenbahn in Elberfeld, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 162, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Februar 1904, Nah- mittags 4 Uhr 55 Minuten.

Nr. 1879. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, Umschlag mit 14 Mustern für Damenbesatartikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 8685, 8688 bis 8700, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Fe- bruar 1904, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 1880. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, Umschlag mit 3 Mustern für Damenbesayartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 8701, 8702, 8705, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Fe- bruar 1904, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 1881. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, Umschlag mit 1 Muster für Damenbesagzartikel, ver- siegelt, Flähenmuster, Fabriknummer 8708, Schuh- frist 3 Jahre, angemeldet am, 20. Februar 1904, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten.

Nr. 1882. Firma H. E. Schniewind in Elber- feld, Umshlag mit 50 Mustern für halbseidene fassonierte Waren, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern- 10030, 10031, 10046—10050, 10052 bis 10054, 10057, 13332, 13333, 13333—13346, 13348 bis 13350, 13352—13354, 13357—13375, 13377, 13378, 13379, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 90. Februar 1904, Vormittags 11 Ühr 50 Minuten.

Nr. 1883. Firma Stock & Co., Gesellschaft mit beschränkier Haftung in Elberfeld-Sonn- born, Ums(hlag mit 1 Modell für Druckknopf ge- nannt Pipin, versiegelt, Muster für plastische Erzeugs nisse, Fabriknummer 107, Schußfrist 3 Jahre, an gemeldet am 23. Februar 1904, Nachmittags 3 Uhr 40 Minuten.

Nr. 1884. Firma Hemken «& Roethe Nach- folger in Elberfeld, Umschlag mit 33 Modellen für Verzierungen, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 14701, 16835, 16876, 16877, 16878, 16879, 16923, 16924, 16926, 16927, 16929, 16954, 16955, 16956, 16957, 17085, 17086, 17179, 17349, 17359, 17374, 17409, 17426,

[93144]

17427

17428, 17477, 17480, 17481, 17628, 17630, 17631

17483, 17486, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

27. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten. Königl. Amtsgericht Elberfeld.

Frankenberg, Sachsen. [92932]

In das hiesige Musterregister ist eingetragen :

Nr. 237. Firma C. F. Rüdiger & Sohn in Frankenberg, 1 versiegeltes Paket mit 37 Mustern für Flanelle, Blusen- und Morgenkleidetstoffe, Flächenerzeugnisse, Nrn. 361, 362, 363, 366, 367, 368, 370 b/m. 383, 385 b/m. 400, 880, Schußfrist E angemeldet am 15. Februar 1904, Nahm. Ì Ti

Frankenberg, am 1. März 1904,

Kgl. Sächs. Amtsgericht.

Fulda. s [92566]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 150. Firma Wachs-Industrie Fulda Adam Gies in Fulda, 30. Januar 19014, 11} Uhr NVorm., 4 Muster Luxuskerzen, Fabrilnummern 40a, 40b, 40c, 40d, in einem versiegelten Paket, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre.

Fulda, am 29. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Hermsdorf, Kynast. Jn das Musterregister ist eingetragen : Der Gürtler und Fabrikant Hermann John zu Petersdorf hat für die am 25. Februar 1901 angemeldeten Muster für Uhrenhalter und Schmu>-

[92937]

fästhen, Fabriknummern 8145a, 8165a, 8172, 8162a, 8109a, Verlängerung der Schuhfrist um

weitere 7 Jabre angemeldet. Hermsdorf u. K.,, den 24. Februar 1904. Königliches „Amtsgericht. Vserlolinm. [93142] In unser Musterregister ist eingetragen: _Nr. 1431. Firma F. W. Klinke, Jserlohu, ein versiegeltes Paket, enthaltend Türmuscheln Nrn. 883, 896, 397, 898, 899, 915, 916, 933; 934, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1904, Nachmittags 5 Uhr 50 Vinuten. Nr. 1432. Dieselbe, ein versiegeltes Paket, ent- haltend ein Musterbuh mit Zeichnungen von Muscheln Nrn. 3005, 2965, 821K, 823 G, '833, Griffen Nrn. 2945, 2946, 2941, Fensteroliven Nrn. 2964, 2957, 3016, 3017, 873, 876, 2963, Türschildern Nrn. 3078, 3086, 3086K, 2762 K, 797 K, 9 K, 9981, 878K, 881, 881 G, 3029, 2986, Türdrückern Nrn. 2769K. 796K, 794K. 2786 K, 877K, Brief- einwürfen Nrn. 2943, 2944, 9931, 2932, 2933, 5934, 2935, Huthaken Nrn. 2923, 2924 Fenster- Cudern Nru. 2927, 2928, Türknöpfen Nrn. 2948, 3059, Fensterkrücke Nr. 2966, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 96. Januar 1904, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten. i : Nr. 1433. Firma Friedrich Siering in Jser- lohn, ein versiegelter Briefumschlag mit je einer

Nr. 1434. Firma Carl Schwanemeyer, Jser- c ein versiegelter Briefumschlag, enthaltend 1 Nadelbuch in Form und Darstellung eines Oster- hasen, Nr. 840, und ein Nadelbu<h in Form und Darstellung eines Glückshweins, Nr. 841, Flächen- erzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 1435. Firma Hechtenberg «& Rüsch, N eioA, ein versiegelter Briefumschlag, enthaltend Abbildungen von Haustürdrü>ern Nrn. 1536, 1547, Haustürlangschildera Nrn. 1537, 1548, Stubentür- drü>ern- Nrn. 1538, 1549, Stubentüxlängschildern Nrn. 1539, 1550, Fenfteroliven Nrn. 1540, 1561; Fensterolivenschildern Nrn. 1541, 1552, Türknöpfen Nr. 1542, 1556, Briefschildern Nrn. 1543, 1559, Muscheln Nrn. 1546, 1554, Türgriffen Nrn. 1544, 1545, 1557, Schlüsselshild Nr. 1553, plastische Er- zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Fe- bruar 1904, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 1436. Firma Rose & Schreyuer in Jserlohn, ein versiegelter Briefumschlag, enthaltend Zeichnungen über Schild mit Verde Nrn. 3187 und 3188, Treibriegelgarnitur Nr. 3209, Klosett- ¿ügen Nrn. 8212. 8213, 3214, 3215, 3216, 3217, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Februar 1904, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 1437. Firma Wunderlih « Baukloh Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Jser- lohu, ein versiegeltes Paket, enthaltend 1 Nadel- mappe La. K Weihnachtsmäppe, 1 Nadelmappe La. V Oftermappe, 1 Nadelmappe La. R Schweden- mappe, 1 Nadelmappe La. & Einst und jeßt, Etikett Nr. 891 mit Knabenbild, Flächenerzeugnisse, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 24. Februar 1904, Vormittags 10 Uhr 55 Minuten.

Nr. 1187. Die Firma Heinr. Turk sen. zu Iserlohn hat für die unter Nr. 1187 des Muster- registers eingetragenen Muster von Drücker 916, Langschild 205, Oliven 3475, 3476 eine Schußfrist- verlängerung von 7 Jahren angemeldet.

Iserlohn, den 1. März 1904.

Königliches Amtsgericht.

Kempen, Rhein.

In das Musterregister is eingetragen:

Nr. 8. Firma Ferd. Wefers und F. Audiger zu Kempen Rhein. 1 Umschlag mit 1 Muster für Tabakplakate, vcrsiegelt , Flächenmuster , Fabrik- nummer 1000, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Februar 1904, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 9. Firma Ferd. Wefers und F. Audiger

u Kempen Rhein. 1 Umschlag mit 34 Mustern für Zigarrenkistenausstattungen, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 2592, 2593, 2595, 2998 bis 2613, 2618 bis 2625, 2634 bis 2637, 2596, 2597, 2638, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Februar 1904, Nachmittags 4} Uhr.

Nr. 10. Firma Ferd. Wefers und F. Audiger zu Kempen Rhein. 1 Umschlag mit 10 Mustern für Zigarrenkistendusstattungen, verfiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 2614, 2615, 2626, 2627, 9629 bis 2633, 2642, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 11. Fabrikant Peter Steinfarhz, Handels- mann zu St. Tönis, in 1 Umschlag mit 1 Muster für etne Krawatte, an der an Stelle der Schnalle eine Dru>vorrichtung, nebst Schieber zur Verengung und Erweiterung des Bandes angebracht ift, offen, * Flächenmuster, Fabriknummer 500, Schußfrist,3 Jahre, angemeldet am 2. März 1904, Vormittags 10 Uhr. Kempen Rhein, den 2. März 1904.

Königliches Amtsgericht.

Klingenthal. [92936] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 506. Firma Carl Veors Herold in Klingenthal, 1 Paket, enthaltend:

1) 2 Mundharmonikas mit eigenartiger Dee, Fabriknummern 395/8 und 4093/6,

Boe dergl., eigenartig geformt, Fabriknummern versiegelt, Muster für Pplastis<he Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. atn Nachmittags ¿6 Uhr.

Nr. 507. Firma C. A. Herold in Klingen- thal, 1 Paket, enthaltend Klappen zu einer Kinder- flôte, versiegelt, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. Februar 1904, Nachmittags 36 Uhr. : : Klingenthal, am 1. März 1904.

Königliches Amtsgericht. Langensalza. [92938] Jn das Musterregister ist eingetragen Nr. 12 Tuch- fabrik Dan eulatgae (vormals Graeser Ge- brüder & Co.) Aktiengesells<aft, 62 Muster für halbwollene Webwaren, versiegelt, Flä Fabriknummern 310, 311, 312, 313, 314, 320, 21; 322, 323, 324, 325, 380, 331, 332, 838, 334, 339, 344. 345, 346, 347, 300, 851, 352, 398, 894, 860, 361. 362, 363, 364, 365, 370, 371, 372, 378 374, 790, 791, 792, 793, 794, 795, 796, 800, 801, 802, 803, 804, 810, 811, 812, 813, 814, 815, 816, 817, 818, 820, 821, 822, 823, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am d. Februar 1904, Vormittags 10 Uhr 35 Minuten. Langensalza, den 1. März 1904. Königliches Amtsgericht.

Ra D Bieaaeie ist eingetragen: /

r. 124. Aktiengesellschaft für C i industrie in Lübe, 1 Model fue Be versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik.

[93143]

Ans mit NRinggriffen in glatter und bunter usführung, Nrn. 131 und 132, und mit einer Zeich-

nung von einem Servierbrettgriff, Nr. 79, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Februar 1904, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten.

\ nummer 42, Schußfrist 3 Fah ge r Pte Nadmittees 115 A 2 _Nr. 129. engesellschaft für Cartonn , industrie in Lübe>, 1 Modell für Blechtosen