1904 / 63 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[95987]

Aktien-Ziegelei München.

Herr Julius Scheuer, Rentier in München, ist in- fog Ablebens aus dem Auffsichtsrate unserer Ge- ellihaft autgeschieden.

München, 11. März 1904.

Der Vorstand. Rudolph Büttner.

M (e | M Lenneper Badeanstalt Act. Ges, E Lennep.

Einladung zur statutengemäßen ordeutlichen jähr- lihen Generalversammlung auf Freitag, den 8. April 1904, Abends 77 Uhr, im Berliner

Hof zu Lennep. Tagesordnung: 1) Entgegennahme des Geschäftsberihts und des Rechnungsabfs{lusses.

2) Festsevung der Dividende. H 3) Ergänzungswahl des Aufsichtsrats. A Lennep, den 12. März 1904. | Der Vorstand.

[96014] 7 : Leipziger Palmengarten. Die Aktionäre unserer Gesellschast werden hier- dur< zu der Mittwoch, den 6. April 1904, Nachmittags 5 Uhr, im Lokale der Allgemeinen Deutschen Credit-Anftalt zu Leipzig abzuhaltenden ordentlichen Generalversammluug eingeladen. An der Generalversammlung teilzunehmen ist jede erson berechtigt, wel<he im Aktienbuhe der Gefell- } haft als Bestgerin mindestens einer Aktie ein- (2 getragen ist. H Tagesorduung : 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und des Rech- nungsabshlusses für das Jahr 1903 fowie der Aeußerungen des i mmareggas dazu.

2) Erteilung der Entlastung an den Aufsichtsrat

und den Vorstand der Gesellschaft.

3) Genehmigung von Aktienübertragungen.

Die Vorlagen zur Generalversammlung liegen vom 21. März diefes Jahres ab in den Geschäfts- räumen der Gefellshaft in Leipzig, Frankfurter Straße Nr. 35 (Verwaltungsgebäude) aus.

Letpaig, den 14. März 1904.

Der Aufsichtsrat. Der Vorstand.

x Ed. Stöhr, Vorsitender. Doebner. Miederer. [96007] : Kammgarnspinnerei Meerane.

In der heute von dem Königl. Notar Justizrat ‘Or. Alexander Kaß vorgenommenen Amortisations- verlosung unserer 4/9 Anleihe wurden folgende Nummern gezogen: ;

Nr. 26 74 84 94 139 144 150 218 234 237,

10 Stück à ( 1000—.

Nr. 251 260 305 316 349 393 410 415 438 453

462 464 534 585 619 633 634 673 688 745, _ 20 Stück à 4 500,—.

Die diese Nummern tragenden Stü>ke werden vom 30. September 1904 an

- bei der Kasse der Gesellschaft in Meerane,

bei der Kasse der Allgemeinen Deutschen

Credit-Anstalt in Leipzig zum Nennwert eingelöst. Rückständig aus früherer Verlosung find noch:

Nr. 135 159, 2 Stü>k à M 1000,—.

Nr. 463 726, 2 Stück à 4 500,—. :

Gleichzeitig machen wir bekannt, daß die am 31. März a. e. fälligen Coupons unserer Anleihe nit nur bei unserer Kasse, soadern au bei der Kasse der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Leipzig eingelöst werdea.

Meerane i. Sa., 10. März 1904.

Kammgaruspinuerei Meerane. C. Schult.

[95993] ‘Thonwaaren-Judustrie Wiesloh Actiengesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Montag, den 11, April cr., Vor- mittags 10 Uhr, im Geschäftslokal in Wiesloch stattfindenden ordeutlichen Generalversammlung

eingeladen. Tagesorduung : 1) Bericht und Rechnungslegung pro 1903. 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. 3) Beschlußfassung über die Gewinnyerteilung. 4) Aenderung der Statuten und zwar: a. der $8 1, 2, 3, 4, 6, 7 und 14 zwe>s Be- ins derjenigen Aas und Be- immungen, wel<e nur für die Gründung der Aktiengesellshaft uad für das erjte Ge- schäftsjahr erforderli waren, b. des $ 5, betreffend die Erhöhung des Grund- kapitals auf 1 Million Vtark, - e. des $ 17, betreffend die Tantieme des Auf- tsrats, welhe neben den bisherigen Be- timmungen auf einen Mindestbetrag von „4 5000 p. a. festgeseßt werden soll.

5) Wahlen zum Auffichtörat.

Die Anmeldung hat gemäß $ 20 des Statuts bis Mitiwoch, den 6, April cr., Mittags 12 Uhr, beim Bankhause Gebrüder Bonte in Berlin oder bei der Gesellschaftskasse in Wies- loch zu erfolgen. 3

Wiesloch, den 12. März 1904.

Der Aussichtsrat. Moriß Bonte, selly. Vorfißender.

96040] 5

t Dieustag, den 29. März 1904, Nach- mittags 5 Uhr, findet im Hotel Danmark hier- selbt die dieéjährige ordentliche Generalversamu- lung von J. C. Overbe>, Actiengesellschaft in Apeurade mit folgender Tagesordnung statt:

1) Vorlage des Geschäftsberichts, E

2) Wahl eines Mitglieds und eines Ersatzmanns

des tants, i: d Mitglieds und des Ersaßmanns in Aktionäre hiermit dazu ein-

S

ei der heute stattgefundenen Auslosung unserer

49/6 Partialobligationen wurden t

gezogen :

Lit. A zu 1000 Nr. 2 33 82,

Lit. B zu Á 500,— Nr. 151 158 272 316 338 400 416 583 584 595 605 607 614 665.

Die Rückzahlung dieser Stü>ke erfolgt vom L, Juli 1904 an bei Gebrüder Löbbecte & Co., Braunschweig, C. L. Seeliger, Wolfenbüttel, und auf unserem Fabrikkontor.

'ie Verzinsung hört mit genanntem Tage auf.

Schöningen, den 10. März 1904.

Chemishhe Fabrik zu Schöningen.

E Es B:

Ut h E E Ks

ie Herren Aktionäre werden hierdur< zu der

am 7. pril a. er., Vormittags 10 Uhr, im

Kaiserhof, Eingang Wilhelmsplay, stattfindenden

6. ordentlichen Generalversammlung ecin-

geladen.

z Tagesordnung :

1) Vortrag und Genehmigung des Geschäftsberichts, der Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos für das Geschäftsjahr 1903.

2) Beschlußfassung über Erteilung der Decharge für den Vorstant“ und Aufsichtsrat.

3) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein- gewinns.

4) Wahl eines Auffichtsratsmitgliedes.

Aktionäre, welche an der Generalversaurmlung teil-

nehmen wollen, müssen ihre Aktien bis 5. April

A. cr., Abends 6 Uhr, bei A. Busse & Co.

Aktieugesellscha t deponieren.

Der Geschäftsbericht, die Bilanz nebst Gewinn-

int Geh Ung egen Dem 17. März a. cr. ab

m Velschästslokal der Gesellschaft zur Ein

Herren Aktionäre aus. R A Ee

Berlin, den 12. März 1904.

Der Aufsichtsrat der

Fabrik für Blechemballage O. F. Schaefer Nachf.

Actien-Gesellschaft.

Richard Dienstfertig.

[96046]

Die 23. ordentliche Generalversammlung

unserer Aktionäre findet am 13. April d. J.,

Mittags 11 Uhr, in Frofe (Ankalt) im Sizungs-

saale auf dem Werke statt.

Tagesorduung:

1) Vorlegung des Geschäftsberichts, des Revisions- berihts, Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung für 1903. Er- teilung der Entlastung und Beschlußfassung über Verwendung tes Gewinns.

2) Oa.

3) Wahl eines oder mehrerer Revisoren und Stell- vertreter.

Die Anmeldung der Aktien hat nah $ 21 der

Statuten nicht später als am dritten Tage vor

der Generalversammlung zu erfolgen, und zroar :

bei e Gesellschaftskasse in Frose (Anhalt) o

bei der Wernigeröder Kommandit-Gesellschaft auf Aktien Fr. Krumbhaar in Wernige- rode oder

bei dem Bankhause Gebrüder Arons in Berlin.

Sofern bei den Anmeldestellen die Aktien hbinter-

legt sind, brauchen dieselben in der Generalversamm-

lung niht vorgelegt zu werden.

Frose in Anhalt, den 12. März 1904.

Anhaltische Kohlenwerke.

Der Auffichtêrat. _Th. Quehl.

Nachtrag zur Tagesorduung dér

Stettiner Chamotte-Fabrik Act. Ges. vorm. Didier in Stettin

Ee Æ Generalversammlung am 31. März 1) Beschlußfaffung über die Erhöhung des Grund- fapitals um bis eine Million Mark, zum Zwecke des Erwerbs der Aktien der Obers{hlesischen Chamotte abrif (früher Arbeitsstätte Didier) Actien-Gesell- haft in Gleiwiy, in der Weise, daß für je 2 Aktien der letzteren cine neue Aktie unserer Geselischaft und #6 400,— bar gewährt werden, vorausgeseßt, daß mehr als die Hâlfie des Aktienkapitals jener Gesell- schaft den Umtausch vornimmt. 2) Feststellung der Modalitäten der Begebung und Abänderung des $ 3 des Gesellschaftsvertrags durch Einfügung des neuen Kapitals. Stettin, den 12. März 1904. Der Aufsichtsrat. Bourtwvieg.

[96048]

[96024] Des Mosaikplatten u. Thonuwaarenfabrik 5 e E L a. Nhein.

Die Herren Aktion esellshaft werden hiermit zu der am Freitag, den 29. April a. c., Vormittags 12 Uhr, im Hotel Disch zu Cöln a. Rhein fstat!findenden 1. ordentlichen General- BELIOR N unserer Gesellschaft ergebenst ein-

geladen.

re unserer

j __ Tagesordnung:

1) Geschäftsbericht tes Vorstanos und Aufsichtsrats nebst Vorlage ter Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehnung. z

2) Bericht der Nechnungsrevisoren, Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz, Erteilung der Decharge und Verwendung des Reingewinns.

3) Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats.

4) Wahl der Rechnungsreviforen. S

Diejenigen Herren Aktionäre, wel<he in dieser

Generalversammlung ihr Stimmrecht selbst oder dur

einen anderen ausüben wollen, werden gemäß $ 27

des Statuts gebeten, ihre Aktien oder „die Depot-

scheine der Reichébank ober eincs Notars über Hinter-

legung derselben bis späteftens den 19, April B

bei der Gesellschaft in Sinzig oder bei dem A.

Schaaffhausen' schen ee aa a B

J d bis nah der Weneraiver ( hinterlegen nd E Tas Dividerden- und Er-

belassen. Der Beifügung von en neuerungsscheinen bedarf es nicht. Eintrittskarten E is am Tage der Versammlung

und Stimmzettel an

der Hinterlegungsscheine ausgegeben. i B 12. März 1904.

.

[95999] Westfälische

Stanz- und Emaillierwerke Act. Ges.

vorm. J. & H. Kerkmann, Ahlen/W.

Bei der am 9. ds. Mts. erfolgten planmäßigen Auslosung find per L, Juli 1904 rü>zahlbar folgende Obligationen unserer Gesellschaft gezogen worden :

Nr. 463 346 415 354 384 265 363 104 112,

welche mit « 1030,— per Stück vom obigen Tage ab bei der Direction der Discontogefell- schaft in Bremen, bei der Kommandit-Gesell- schaft Max Gerson & Co. in Hamm/Westfl. ea bs der Gesellschaftskasse in Ahlen eingelöst werden.

Ahleu/W., März 1904.

Der Vorstaud.

H. Kerkmann jr. Dr. jur. Ad. Philipp. (95663]

Leipziger Musikwerke Euphonika, Leipzig.

Die Aktionäre der Leipziger Musikwerke Euphonika werden zu der im kleinen Saale des Restaurants Kißing & Helbig in Leipzig, Schloßgasse 22/24, ab- zuhaltenden dieëjährigen ordentlichen Generalver- sammlung für Mittwoch, d. 30. März 1904, Nachmittags 4 Uhr, hierdur< eingeladen.

Tage®&orduung : 1) Vorlegung des Geschäftéberihts und des Rech- nungeabshlusses für das Jahr 1903.

2) Erteilung der Entlastung an den Aufsichtsrat

und den Vorstand der Gesellschaft.

3) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein-

ewinns.

4) Wahl zur Ergänzung des Aufsichtsrats.

Leipzig, 10. März 1904.

Leipziger Musifkwerke Euphonika. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Gerhardt, Vorfitzender. Be>er.

= Frankfurter-Hof Actiengesellschaft.

Einladung zu der am

Dienstag, den 12. April 1904, Vormittags 10"/, Uhr,

im Saale der Gesellschaft stattfindenden VL. ordentlichen Generalversammlung.

Tagesordnung : 1) Bericht des Vorstands und Aufsichtsrats. 2) Beschlußfassung über Bilanz sowie Gewinn- und Verluftre<nung; Erteilung der Entlastung. 3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein-

129 472 291

ewinns. 4) Ersaßwahl zum Aufsichtsrat. Arta welche an der Generalversammlung teil-

nehmen wollen, haben *ihre Aktien Mae am Freitag, den 8. April 1904, Nachmittags 5 Uhr, bei einer der nahstehenden Stellen zu hinter- legen oder die Bescheinigung eines Notars über die erfolgte Hinterlegung beizubringen, rwoogegen die Ein- trittäkarte auêgefolgt wird. Die Anmeldestellen sind: die Kasse unserer Gesellschaft furt a. Main, die Pfälzische Bank in Frankfurt a. Main, das Bankhaus von Erlanger & Söhne in Frankfurt a. Main, das Bankhaus L, & E, Wertheimber Fraufkfurt a. Main Frankfurt a. Main, den 14. März 1904.

Der Auffichtsrat der Frankfurter - Hof Actiengesellschaft. Dr. jur. L. Rosenstein,

stellvertr. Vorsihender.

in Frank-

in

[96025]

Scheidhauer & Giessing, Aktiengesellschaft, uisburg.

Hiermit laden wir die Aktionäre unserer Gesellschaft

zu der am 6. April a. e., 6 Uhr Nachmittags,

im oberen Saale der Städtischen Tonhalle zu Duis-

burg stattfindenden ordentlichen Generalversamm- lung ein.

Tagesordnung : 1) Portos der Bilanz und des Geschäftsberichts

2) Verwendung des Reingewinns. 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. [s S E InMelien für unsere Aktien gemäß 8 e erer Rognben E gnt uisburg-Nuhrorter Bank, Duisburg,

Deutsche Bauk, Berlin, und K

die Kasse unserer Gesellschaft.

Die Ausübung des Stimmrechts ist (nah $ 12 unserer Sagungen) davon abhängig, daß die Aktien mindeslens 3 Tage vor der eneralversamm- Nad: also spätestens bis zum 2, April, 6 Uhr Nachmittags, bei einer der obigen Stellen binter- le ros, s

uisburg-Wanheimerort, den 11. März 1904. Der Aufsichtêrat. R H. Fellinger.

(96019) Hochumer Bierbrauerei

Moriß Srharpenseel A. G. Bo Die Herren Aktionäre unserer A

wir zu der am Donnerstag, den 7

1904, Vormittags 114 Uhr, im Sipunes, zimmer des Bureaugebäudes stattfindenden ersten E Generalverfammlung hiermit er-

1) Eide E N s Gei é ennahme des Geschäfisberichts s stands über das erste Ge ftejahr der Gesell schaft, der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust: 9) Bde ns e I des Aufsichtsrats. ejuuyalung über i Winne é e Vilanz sowie die Ge- 3) Erteilung der Enllastung e Aufsuhtgrat is den Vorstand und 4) Neu- resp. Ergänzitigswahl zum Auf Bochum, den 22. Februar 1904, ufsichtsrat. Der Vorstand. Adolf Scharpenseel. C. Stahblhut.

[96004] In Gemäßheit des $ 244 des v

machen wir hiermit bekannt, R G versammlung vom 7. März er. olgen Auffichtsratsmitgliedern unserer : worden sind: 2 b Lait : Rentner Otto Ulrich in 'drih in

Oberstleutnant z. D. Georg Ha Amtôsrat Robert Faber in Kre Rentner Ernst Hike in Prettin, Justizrat Rudolf Ulrich in Torgau- Torgau, den 10. März 1904.

Der Vorsiand der Torgauer D “Norddeutsche Eiswerke

Actien-Gesellschaft. - Am Mittwoch, den 6. April 190% mittags 10 Uhr, findet Mohrenstr. 7 ot ae Hof, 1 Lees guufere L n liche Generalversammlun / unsere Herren ge pee ps Ver ergebenst agesordnung: 1) Vorlage des Gesthäftäberichts, der Bilan Erteil

») Se und er i 2) Genehmigung der Bilanz Entlastung p Vorstand und Auffihtóral 3) Wahl zweier Aufsichtsratsmitglien, Jur Teilnahme an der Generale Ats d nah $8 23, 24 u. 25 unseres S Aktionäre berechtigt, welche späteftens ed cr., Nachmittags 5 Uhr, ihre Aktien et Nummernverzeichnis bei der c f Behrenstr. 46, bei Abel & Co. rb in unserem Koutor, N 68, n all Notar deponiert haben. Im leytere / jedo die Depotscheine spätestens am Ges in der Schüßenstr. 68 bei unserer einzureichen. Ueber geschehene Ginreih i wird jedem Aktionär ein Legitimations fertigt, der als Einlaßkarte zur Genera nt

ent. Berlin, 12. März 1904. Der Auffichtsrat. _C. Geifeler.

E

Kölner Bürgergesellschaft, V Einladung zur A1, ordentlichen versammlung der Aktionäre am a nA

28, März d. J., Nachmittags sellshaftshause, weißer Saal. Tagesordnung : g 1) Bericht des Vorstands und des über die Lage der Gesells<haft, den stand derselben und die Resultate jahres 1903. 2) Bericht der Revisoren ; Decharge. 3) Beschluß der Generalversammlung nehmigung der Bilanz und dié veiteilung nah $ 22 der Statuten. A 4) Da weier Aufsichtsratsmitglieder wah für das verstorbene Aufsichts? R Frz. Xav. Nöôer. 5) Wahl zweier Nevisoren und cines Stell N für das Geschäftsjahr 1904. W Co S Y | öln, den 10. März 1904. Der Aufsichtsrat. Rechtsanwalt Justizrat C. Custodis,

[96029]

Versicherungs-Gesellschaft Die Herren Aktionäre werden hl Donnerstag, den 31, März L 11} Uhr, im Bureau der Herren Bk Westphal, Poelhau & Lutteroth, Ns burg, stattfindenden 6. ordeutli<hW versammlung eingeladen. Tagesordnung : 1) Vorlage des Geschäftsberi L des Aufsichtsrats und des Revis das lage des Rehnungsabschlusscs für jahr 1903. 2) Erteilung der Entlastung an sichtsrat und men 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. 4) Wahl des Revisors. e 5) Aenderung des $ 1 der Stat Gefelishaft si au an orarf,, a0 unternehmungen beteiligen darf, / der $$ 13, 14 und 15, betreffend des Vorstands. Nor Die Bilanz, die Gewinn- und E 1903 liegen von Dienstag, den 19. M in unserem Geschäftslokale, Allee Einsicht der Herren Aktionäre @ Eintritts. und Stimmkarten 6& Interimsscheine bis spätestens. inkl. entgegenzunehmen sind. 904. Hamburg, den 12, März 1 i

Der Vo H. F. M. Muyenbeder: F

(11) E d th

Bank von Elsaß uW) 7 nos ut der im Nei ge Ÿ

2 Februar "1904, Mir. ol publi 0

ordnung der au Donnersta9 i

1904, um 2 Uhr Nachmit

der Handelekammer zu a

SALImRE fommt 2

egenstand :

b Merung des $ 8 der Statu : er Worte: x Die Emission neuer Aktien kan

folgen. Der Vo eftand-

C -Aktien-B Vereinshaus ha

N

| Tf L

+

am

Ordentliche Generalverh, der Aktionäre Mittwos, der Furt Abends 6 Ubr Sa gesorduuns n i 1) Bericht des Vorstands j 2) Vorlage der Bilan für 190i 3) utros des Aufsichtôr 2 ands. 8 4) Feliltelung der Dirie L