1904 / 63 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F 7

E Dortmunder Vürgerliches Vräuhaus, Act. Ges.

[95678]

I I * . Sächsische Discont-Vaunk zu Dresden. p ; ¿ m „Hewinn ——— redit Vermögensteile. Bilanz für 21. Dezember Í 903. Verbindli « A e Lf] 19035 | Ä LA ' 4 Dez. | An Uebertrag v. Obliga-| -L| Per S O L E d [4 31 tionszinsenkonto L d "T ooo. Es n Tbectene e aus 1902 44/58 Sie e a 126 236/21} Aktienkapital. „eo » Uebertragv. Hypotheken- 31 | Siegelfabrika- | Weie E E E 8 833/50} MNeservefonss. „+5 Bin. c 6 400|— ] tionskonto . 19 918,42 | L tf E A Eg Spezialreservefonds . « - + ** « UÜebertragv.Steuerkonto | 1610/2 14 010/22 | Uebertrag v. j A Ert Deer SEIrans “13 77182 | 2760 476.40 Serederesonds «n a T ige An Abschreibungen: | || Miets- u. C R A On 13 771,82] 2769 476/46 Geldeinlagen eins. Sehe: eran 1) Geschäftshauskonto 10%] 1920| | Pachtkonto. , 6420,30 Wechsel zum Einzug E P É oos 90 110/921] Sicherstellungsfonds des L es De 6 2) Ringofenkonto . . 109% | 2 930|— | Uebertrag v. | | Wesel des Kreditvereins diskontiert E E 3) Schuppen- u. Hagen- | Kontokorrent- | in deutsher Währung . 323 754,64 s auszuzablende Zinsen 3 450,90 konto . . . . 10%} 3600|— | zinfenkfonto. , 722,28! 27 061|— | !" fremder Währung 32375464) darauf E 4) Maschinenkonto . . 10%] 1 400|— | ——— J Darlehen auf Wertpapiere . , . , 85 636 [90]| Reservefonds des Kreditvercins « « - 5) Babnanschlußkonto 13% | 1 100|— | | Außenstände in laufender Rechnung . | 2472 568/70]| Gläubiger : E is 6) its n 5 Bartgebiude Drengie: E De dog gegen längere Kündigungsfrist &__ c % 70|— | | ad Vypolhel . . 2: „— | 140000|— i y M / 1 7) Biegeleiinventarkto. 21% | 1466/—| 12 586|— | Sonftige Grundstü ....,.., 378 560/54] in laufender Rechnung 108i An Saldo, Gewinn aus 1903 509/36 | | Werspaple 5 u 62 647,75 Getvinnanteil des Kreditvereinsaus- Sa. | [271066 [2710658 | ‘binterlegt... 1186— | 63 832/75 Unerbobene Dividende - . 2% L s | 7 Qs e e s e 89, 33 83275 e e ADIDEROE « è è «E Geprüft und mit den Handelsbüchern der n e í 2 g L B E many amens prr pee: 4 Sicherstellungen von Beamten ._- - Gesellschaft in Uebereinstimmung ice vom 9. Mar 100g (2 etsaminling her g vmds Gt C V rey M O Diékont auf nicht fällige Wesel Dortmund, den 6. Februar 1904. 509,36 Æ betragenden Reingewinn 5% = 9547 K ab Abschreibung . L Hd 9 000! M 18 692,50

Heinrih Schäfer. Carl Wilms,

dem Reservefonds * zuzuführen und den Rest v 433,89 6 auf das Gewinnkonto des Jahres 1904 vorzutragen. Dortmund, den 10. März 1904. Der Vorstand. Karl Klein.

Debet. Vilanz am 31. Dezember 1903. Kredit. s Aktiva. E LI Passiva. ; iat E E G 391 715/65 Kapitalkonto 4 N 300 ooo H tande ha ar E Ei G s ae C 17 000|—}| Obligationskonto 150 000|— E e E E L: E E 25 900/—|} Hypothekenkonto . . 160 000|— ati mud Dg e 31 700/—-} Kreditoren lt. Haupt» O C 12 200 bub ri A 59/60 Sitia u tonto E L E 9 7 000|—}| Reservefondskonto . 254/76 E C ehe A 900|—}| Kautionswechselkonto ent S E a A 9 500|— (Verkaufs - Verein e Eee e e En 26 000|— für Ziegeleifabri- Ea tinis [t. Inventur vom 30. Dezember tate) 2 500|— C, C 33 352 inn pro 1903 . Debitoren it. Hauptbuth: 92/951] Gewinn pro 1903 . 509/36 8. Kontokorrentdebitorn ...... M 2576,66 E Ca x « 45 677,50 e. Guthaben bei dem Dortmunder Ver- fau s-Verein für Ziegeleifabrikate für 5 Sichtwechsel à 500,— Æ&. . .. , 2500,—| 50754116 Effektenkonto: 10 Aktien des Dortmunder Verkaufs- Vereins zun Kurse von Uo aae 66 11 242|— D de S Ls 58/96 613 323/72 613 323/72 Geprüft und mit den Handelsbüchern der Aufgestellt : Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. Dortmund, den 26. Januar 1904. Dortmund, den 6. Februar 1904. Der Vorstand. Heinr. Schäfer. Carl Wilms. Karl Klein. [95985]

Bilanz

Bean, und Mobil.-Kto. : ürttbg. Hof Nürnberg .

C E 20 456/51 2 545 456 51 Kontokorrentkonten: | Saldi und Bankguthaben . . 77 394/13 Betriebskonten : s | Bestände und Vorräte . . . .. 48 483/94

2671 334/58

Verlust. Gewinn- und

An Württbg. Hof, Betriebskonto: . é 70 906,25

Pepezeen insen . „Unkosten . .

. 6629207 | 137 E

Generalunkostenkonto .. .. ... 7 908/21 anzkonto: |

Genu Aa eve 52 171/08

197 277161

Continental Hotel - Act. Gesellsch.

| Per M S | PIIe E s e N | 1 600 000|— S e us E 1 000 000|— a E A 7163/50

Dividendenkonto: | E Les 12 000 |—

Gewinn- und Verlusikonto: |

Vortrag a. 1902. , F 1439,30

Gewinn pro 1902/03 ,„ 50 731,78 52 171/08 2671 334/58

er 30, November 19083. Gewinn.

Per t A Bots a 190103 ues 1439/30 Württbg. Hof, Betr.-Konto: ]

Uebers<üfe d, I e S 193 112 33 Diskont- und Zinsenkonto . . . 2725 98 197 277 61

Gleichzeitig wird hiermit bekannt gegeben, daß die Generalversammlung vom 29. Februar 1904 Herrn Kaufmann August Stein zu Düsseldorf ü Stelle des verstorbenen Herrn Kommerzr. Stein zum Mitgliede des Auffichtsrats einstimmig gewählt

an hat, und derselbe das Amt annahm. Frankfurt

a. Main, den 29. Februar 1904.

Der Vorstand. Nudolf Sendig - Dresden.

Vetta. Ee

Basaltftein-Aktien-Gesellschaft in Bayreuth. ahresabs<luß 1902/04.

Passiva.

: A Mk S Die Brüche, Tongruben und weiteren E a ad d 155 000|— Betriebsanlagen . . 4246 334,11 Geseuliche Reseren.„.„..«-- 30 000/— Die Immobilien . . . „, 2087840] 26721251 | Sm ey * Bedin is fs i i 77 Ra Betriebs : mten- u. Bediénstetenpensionsfon 54 428 finde E . #4 175 053,86 R L s 17 665 39 Kassakonto ¿o « «y 387030) 17890018 S Egon E S A Betriebsreservenkonto . . . .. . .| 1422354 Gewinn- und Verlustkonto, . 62 329 76 446 136/67 446 136167 Soll. Gewinn- und „Verlustkonto. Haben. : M d M An Alktienrü>kaufskonto .„. . « «+ 10 000 Per Seromn .„— «eq 62 329/76 Dividendenkonto... « - + + 32 600|— . Wohlfahrtskonto ..«««++ 2000/— Aufsichtsratstantiemenkonto . . . « | 2873/81 Betriebsreservekonto .. ..-++ 14 859/99 Ai : | 62 329/76 02 829/76 d 1. März 1904. Vayreuth, den 1 carz Der Vorstand. M. Kolb. Die Auszahlung erfolgt dur< das Bankgeschäft Bi Ls des Hetru Friedrich Feustel, dahier, gegen Ein-

Generalversammlung der unter- tvurde beschlossen, Ten Coupon

904 M 7T5,— sowie EE e eiue

tef der oben bezeihneten Dokumente. g en Pa 11. März 1904. erne Seseusc<e e in Bayreuth asaltstein-Aktien-Gesc a s Ls Der Ma Sand, olb.

desgl. auf nicht fällige

Wechsel d. Kreditvercins . 2 383,15 Akjepte und Tratten .. « + « +8 Beamtenunterstüzungsfonds c

Soll, j i Gewinn- und Verlustrechnung,

Geldeinlägezinsen «e» e ei e «s 2

Handlungsunkosten eins{l. der festen E Es ep é 161 035,60 Vergütung an den Aufsichtsrat . ab Ausgabe 4 2 750,34

E % Ca A für 1904 . „1867260 „, 21 422/94

BDelannimachungen «e e taf g t Tine M6 27 880,99

Zinsen des Sicherstellungsfonds des Eo E s 383,15 S Darlebnszt t

20 9/9 Gewinnanteil zum Reservefonds riehnözinjen ¿eee ea0/b des ebiete L Provifionen und Spesen . . « « «+ +

Zinsen aus laufenden Rechnungen usw. |- Reinertrag der Grundstüde . . - - Gewinn aus verkauften Grundstü>en Gewinn an Sorten und Wechseln in

Gewinnanteil d. Kreditvereinsauss{usses Abschreibung von d. Geschäftseinrihtung T auf zweifelhafte Außen-

T

Reingewinn . . . . #4213 810,30 fremder Währung . . « -- Gi Vortrag von 1902_. 39 889,91 Neran ant Fes@ülien in Wertpapieren

Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung wurde in der heutigen G"

sammlung gar. 6 mi

ie auf 69% festgeseßte Dividende für das G-\häftsjahr 1903 kann von heute av F

-_& 1S,— für die Aktie zu 4 300,— gegen Dividender schein Nr. 36, H

6 72,— für die Aktie zu 1200,— gegen Dividendenschein Nr. 14 Ä

an unserer Kasse erhoben werden. A Dresden, den 11. März 1904,

Die Direktion.

F. Dutshmann. E. Spengler. Volksbank Geilenkirhen - Hünshoven.

Bilanz am 34. Dezember 19083.

[95674]

Kassa, Wechsel und Effekten . . ..

a M ia E Det C O A

Weseul! ér Resérvefonds

MobilaL .. E Dor Ee ee S R E L 4 O 2 994 742/56 Einnahme. Gewinn- und Verlustrechnung.

M sl Zinsen, Provisionen und Spesen 157 523/01} Zinsen, Provisionen und Spesen . « Gewinn auf Effekten, Sorten und | nten i ie R N D o 2717|—}| Abschreibungen auf Mobilarkonto . « n aae E im E . Eingang auf abgeschrieb. Forderung . 1 667/85 161 976 561!

Vorstehende Bilanz wurde in der heutigen Generalversammlung genehmigt und anf S4 9% seltgeiebie Dividende mit « 25,50 für jede Aktie e orgen ab E nd din n « Geilenkirchen-Hünshoven, den 8. März 1904. M Der Vorftaud. Ed. Mer>ens. Pet. Esser,

Vilanz der Eschweiler Vank

am 314, Dezember 19083,

[95876]

Kasse, Coupons, Reichsbankgirogut- Aktienkapital

é. e a" 5

M E Es ; s Bestand an eigenen Effekten. . . . Dante u T arbpeMebenaB ee L Kontokorrentresee e V aS S a eie ea 0e R s O L Ee Mt Depositen, tägli rüahibar . « * Debitoren für Avále ...,... 53 Atzepte E A S

t ee e s e E /

79/0 Dividende für 1903 . « - * winnántelle ... Vortiag auf neue Rechnung - “*

M R E 99 “R Verwaltungskoflen 12 71 Jurtras vom 1. Januar 10e N Verteilung des Neinges: 1 C e «e C 0 MeservesondsL. 2. E a

Reservefonds 11 , , ., 2257,40

. 4“

7% Dividente .. » 35 000,— Gewinnanteile , , 4226,60 |43 741 —— 226 60

Vortrag auf neue Viana e 15 608

7728745

[95677

In der Generalversammlun f [96009] ; ngesell vom 9. cr. wurde an Stelle des iele Akt Berliner Spritfabrik Ante y sihtsratsmitglieds Bankdirektors C. «Senf, Aachen, | Die Generalverfammlung poE tat Bankdirektor Friy von Stößer, Aachen, in unseren | bat die Herabseyhung des pon ie F Auffichtörat gewählt. 500 000 & dur Zusammenleaun8

Eschweiler, den 10. März 1904. zu einer Aktie beschloffen. |

Eschweiler Bank. Wir fordern daher bie

E. Küpper. Linneweber, N 11 ia 108 Der

Döring