1904 / 63 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

‘S4l. 218 835. Kleiderbügel mit

12 G63.

Der Inhalt dieser Beila e, in welcher die Bekanntmachun

zeihen, Patente, Gebrauchsmuster,

onkurse sowie die Tarif- und Fa

Achte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußi

Berlin, Montag, den 14. März

en aus den Handels-, Güterrehts-,

Zentral-Handelsregister

Das Zentral-Handelsregister Selbstabholer 2A durch die Königliche Ex Staatsanzeigers, 8W.

Gebrau<smuster.

(Schluß) 34g. 219 043. Haltevorrihtung für Kinder- bettde>en, bestehend aus zwei hosenträgerartigen Bändern, welche einerseits am Bettgestell und ander- seits an der Bettde>ke est werden. Frau Anna Hirsch, Homburg, Pfa ¿. 19, 1. 04. H. 23 029. 34g. 219 176, *Federkantenmatraße mit ver- stellbarem Polster. Christian Stahl, Ginsheim. %. 11. 03. St. 6428. - 34g. 219 190. Zusammenkkappbarer, mit ein- kni>baren Streben versehener Stuhl. Alwin SBELTinge Dresden, Am See 18. 19. 1. 04. S. 591. 34g. 219 191, Während des Gebrauches leiht verstellbare Polítersessel und Chaiselongues mit dur Spiralfeder gehaltener Rü>kenlehne und mit selbst- tätiger Arretierung dur< die Armstüßen. Eduard Philippsen, Düsseldorf, Wiclandstr. 50. 20. 1. 04. 99

. 8699. 34g. 219198, Mit Luft zu füllende Ober- matraßze mit innerer Vershnürung. Anton Krug, Göln, Reinoldstr. 25. 25. 1. 04. K. 20870. 348i, 218 830, cichentish, dadur< gekenn- zeichnet, daß mittels Rollen, welche in einer Nute eines Gn Rahmens laufen, das Zeichenbrett in

L egen Lage hoch oder tief gestellt werden G R < Groeneveld, Bad Kösen. 21.19, 03.

34i. 218 862. Squlbankartige Schreibplatte zum Auflegen, mit Richtlinien, mit umlegbarem, die Schreibflähe ni<t berührendem ' Ab Grétbe und Lesepult und mit Sculterstüßen als Geradehalter. Otto Wilking, Kaiserslautern. 1. 2.04. W. 15 920. 834i. 218 863. Squlbankoberteil mit Nicht- linien für Tafel- und Heftlage und mit nah rü>- wärts umdrehbärem, die Schreibfläche nit berühren- dem Abschreib- und Lesepult. Otto Wilking, Kaisers][autern. 1. 2 04. W. 15 921.

34i. 219 076, Drehbar angeordneter Arm für P E P. Iohs. Müller, Charlotten- urg, Spandauer Str. 10a. 4. 2. 04. M. 16 643, 34i, 219 206, Tisch mit versenkten bzw. automatis< in die Höhe gehenden Schreibtischauf-

säßen. Georg Christoph Bauer, Rothenburg o. Tauber. 2. 2. 04. B. 24089. 34k. 218 S611. Halter für endlose Handtücher

mit einer vershließbaren Hebelsperre ¿ie die Trag- E fee ns er. SRRE Mo eL, atgesdstr, L u. . Meyer, Hermannstr. 8, L. 2, 04 2 SODER y derm r. 8, Hamburg s E osenstrè>er verbunden. Friedr. Königs, Crefeld, Al S 20. 2 1. 04 REBO O8

241. 218 839. JImitation von zusammen- hängenden Fliesen oder Kacheln in Majolikaimitation und anderen La>ierungen mit und ohne Malerei, für lad>ierte Waren aus Weiß- und Shwatzblech (Feinble<), wie Ofenschirme, Kohlenkasten 2c. Johann Breitenstein, Emmerich. 7. 1,04. B. 23 799. Z41, 218 859. Auf einet Gleithahn vorziehbarer Schöpfkasten für Kaffee o. dgl. Otto Kind, Kott- hausen, Kr. Gummersbach. 1. 2. 04. K. 20 925. 341. 218 860. Sqhöpffasten für Kaffee o. dgl. mit verschließbarer Entleerungsöffnung am Boden. Otto Kind, Kotthausen, Kr. Gummersbach. 1. 2. 04. . 20926.

Sal ‘218 865. Deteleimer mit am S befestigten, um die am Eimer E M Trage - öfen herumgreifenden Führungsösen. 2 E n S Stuttgart, Katharinenstr. 23. 1. 9/04 R D, #41, 248 949, Milchkochapparat, bestehen e zwei verschiebbaren Rohren mit einer mi Gen en Tellerbasis und oberem Abkühlteller. Leonhard Kilian, MWeinsbera. 22. 1. 04. K. 20 821. r Z4l. 218 950. Gefäße mit engen fowohl als

welche außen mit einer au init weiten D 10A Kalisalzdämpfen

‘dur< Einwirkung von i

Salzglasur versehen, aber innen weiß Lan e sind. Reinhold Hanke, Höhr. 23. 1. 04. H. 23 126.

56. Gestell für künstlihe Weihna@ts-

SRO Bent aus einem Holzstamm und über denselben geste>ten Blehhülsen / mit seitlichen Ab- zweigungen, in welche Tannenzweige eingeste>t werden. Georg Puruccker, Marktleuthen i. B. 28. 1. 04.

, 8683. : y Dre us 9783. Oelbehälter, sog. E und Abfüllapparat, welcher dur< eine Wellblechplatte abgeded>t ist Anton Bröhl, Brohl. 2. 2. 04. B. 24 111. 4 241. 218 983, Einhängbarer Christbaumlicht- halter mit Läutewerk. Jacques Dahr, Hannover, Nundestr. 12. 3. 2. 04. D, 8522. 241, 219 034, Tropfteller mit unterhalb des- selben angebrahtem Blechbande zur Befestigung von E LRR bei E A tus

umkerzenhalter. Buschow & Be>, Nossen i. S. 15. 1. 04, ‘B. 93 10 f 341, 219 155. Brief- und P O, mit einer inneran Klappe, welche ih beim Oeffnen des Kastende>kels angs {ließt und beim Schließen

desselben si< öffnet. H. inter, Helmstedt. 4. 2. 04. W. 15 948. E 241, 219156. Wandshüßer an Zapfstellen

über Spülsteinen, Wandbrunnen 2c. aus emailliertem oder lackiertem Eisenble<. A. & S. Rosenberg, Ahlen i. W. 4, 2. 04. R. 13'371. S5d. 218 848. Salheber, bestehend aus einem Gestell, in welchem eine in Rollen geführte Plattform au peufwideln s n R eelgten ette S . niederbewegt wird. ilhelm Wilke, Springe. 25, 1. 04. W. 15 880. 2

r das Deuts talte r E E E Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

35d. 218 898, Hebevorrichtung, bestehend aus einem drehbaren Shwinghebel mit angelenkten, în die Hebekette eingreifenden Klinken. Friedrich Gommel, Neustadt a. Aisch. 8. 2. 04. G. 12 070. 36a. 211 719. Aus Stüßkörper und Kopf bestehende Herdstangenstüßze, deren Teile aus je cinem entspre<hend gestanzten, einzelnen und zusammen- gebogenen Blechstreifen hergestellt find. Joseph reute u. Gerhard Vrüntjen, Velbert. 20. 12. 01. ¿ 17433. f Tab So, 218 809. Befestigungsvorrichtung für Ofenrohre, mit cinem aus einer Anzahl gelenkig verbundener Plättchen zusammengeseßten, auf Weite einstellbaren Spannring. Aug. Vogelsang, Steele. 1. 2. 04. ‘V. 3898. L: 36a. 218 992. Beshlag für Kochherd- resp.

Balkofentüren, aus einem der gestanzten Blechtür vorgesetzten De>rahmen mit angegossenem, längs der

Türcolle übergreifendem Dekflansch. Stuhl-, Herd- und Ofen-JInduftrie „Phönix“, G. m. b. H., Oberhausen, Rheinl. 5. 2. 04. St. 6576.

36a. 219 056. Aufhängevorrihtung an Oefen aus einem mit auswech|elbaren Haken versehenen, abnehm- und verstellbaren Bügel. Paul Moritz,

Berlin, Bellealliancestr. 103. 28, 1, 04. M. 16 604. 36a. 219 240. Kochherd mit in Führungen

der beiden Stirnwände anhebbaren und in die Cbene der Herdplatte umlegbaren Verlängerungsplatten, fowie teleskopartig ausziehbaren Schubzstangen. Carl Bornemann, Gelsenkirhen, Florastr. 6, u. Ludwig

Dörr, Gelsenkirchen - Schalke, Rotthauserstr. 6. 29:12: 08. D. 28784 aris E 36a. 219 249. Transportabler, zusammen-

legbarer Ofen, dadurch gekennzeichnet, daß die einzelnen Teile teleskopartig incinandergeshoben werden können und die Aufstellung dur<h Zwischenlegen von Rahmen erfolgt. Robert Winter, Hannover, Arndtstr. 21. 16. 1. 04. W. 15 838. , 36b. 218 922. Transportabler Kesselofen mit innen und außen tfoliertem Mantel, wobei dessen Brenner mittels einer Klettérflamme entzündet wird.

Fr. Arnhold, Barmen, Westkotter Str. 21. 01 12, 001 U 6911 36c. 218 908, Selbsttätige Entwässerungs-

vorrichtung für Dampfheizungen u. dgl. aus Ventilen mit Cinstellhülsen und Federn für die Ventilkegel.

Lern Jacobs, Königswusterhausen. 14. 8. 03. I, 4661. 36c. 219 145. Kolhkessel mit zwei fla<h-

edrüd>ten, isolierten und ge|<üßten Dampfschlangen für Mantel- ‘und Bodenbcheizung. Fischer, Wiesbaden, Schlichterstr. 22. 26. 1. 04. F. 10 752. 36d. 248 339. Schornstein- und Lüftungs- aufsaß mit vier Oeffnungen, welche dur< bogenartige E verde>t, zwischen diesen und darunter mit Windf ußvorrictungen iets sind und mit einem das Reinigen des Schornsteins ermöglihenden Abschlußde>el. Hermann Bahr, Meyenburg, Ost- prigniß. 17. 12. 03. B. 23 437.

36d. 218 601. Rauchsaughut oder Schornstein- *aufsaß, bestehend aus einem MetallbleGrohr von vieledigem Querschnitt, dessen Seitenwände Jolousien

mit nah innen ansteigenden Flächen bilden. Carl Pickhardt, Elberfeld, Ott s z 10, T0 D E j enbruher Str. 38

36d. 218 819, Kaminaufsaß mit auf zwet Seiten befindlichen, laidisitacticen Oeffnungen tiv sliven ven bare M act befindlichen Abzugs- en. ichar erkel, Essen, - ase E 5. Ren 02 M 14 s O + + Vorrichtung zum gleihmäßigen Verdunsten von Flüssigkeiten mttele N s oen Me G E Dee ae orm. M. Gehre, t.-Gef., Rath b. Düssel- L pie t E e. 867, ahnge\perre für mit Gas E Flüssigkeitserhizer, bei welchem die beiden ashähne und das Niederschraubventil in zwei sich re<twinklig durhkreuzenden Ebenen derart angeordnet sind, daß die Scnittlinie dieser Ebenen dur die Sperrscheiben geht. Deutsche Continental-Gas- Gesellschaft, Dessau. 1. 2. 04. D. 8511. 36e. 218 954, Badeofen mit gefalzter Längs- naht im Außenmantel, dessen Farbüberzug aufs wälat ist. Paul Liebe u. Friedrich Liebe, Dessau, 8fanisde Str. 149. 26. 1. 04. L 12 325. 3Ge, 219 278, Badeofen mit vom Wasser in Schraubenlinie durhflossenem Mantel und einzelnen Lea formid angeordneten, mit DurWhflußkanälen

verehenen plattenförmigen Heizelementen. Carl Göbel, Hamburg, Wandsbe>er Chauss E C R a E E O

376, 219 020 ormziegelsteine, weldhe a

5 ) D, 1e, n einer Flachseite mit ae versehen A deren Poblkehlen „so tneinandergreifen, daß die daraus ge- ildete Mörtelfuge für das E eine (lreatbens<hwanzartige Figur darstellt. C. Meyer, 16S Iad üßenberger Str. 84. 830. 12. 03... M. 37b., 219 193. Für äußere Umfassungswände geeigneter Kunstsandstein _mit versegzt s agirane liegenden senkrechten Aussparungen, zur Herstellung bon die Mauern in voller Höhe des Gebäudes durch- laufenden senkrehten Jjolierungskanälen. Felix Friedrichs u. Kunstanstalt für Skulptur von Gottlob Morgenroth, Gotha. 20. 1. 04. K. 20809. 37e. 219 071, Vorrichtung zur sturmsicherèn Befestigung von Dalhfalzziegeln mit Luftzirkulations- kandlen, bestehend aus einem in die Kanäle zweiter nebeneinanderlicgender Ziegel einzu a el S migen Draht mit zwi en dessen Schenkel 0s, ordneter Oese für die Aufnahme des Befe drahtes. Siegbert Sturm, Freiwaldau, Kr.

2. 2. 04. St. 6570 87e.

219 072, Vorrichtung zur sturmsicheren

Vereins-, Gen: rplanbekanntmahungen der Ei enbahnen

Bezugspreis Sa tsr tioûTor eit für den Raum einer Dru>zeile

Befestigung von Dachfalzziegeln mit Luftzirkulations- tanâlen, bestehend aus einem in je einen Kanal eines Ziegels einzuhängenden U-förmigen Draht, dessen einer Schenkel mit einer Oese für die Aufnahme des Befestigungsdrahtes versehen is. Siegbert Sturm, Freiwaldau, Kr. Sagan. 2. 2. 04. St. 6571. 37c. 219213. Aus Draht gebogene Klammer für Dachziegelbefestigung, bestehend aus zwei Haken und einem dieselben verbindenden Steg, welhem eine Oese angebogen ist. Bergische Eiseuwaaren- fabrik und Verzinkerei Otto Lange G. m. b. H., Hahnerberg b. Elberfeld. 3. 2.04. B. 24 104. 37d. 218 740. Parkettboden, dessen einzelne Riemen dur<h nahe am Boden angeordnete Federn und Nuten von dreie>förmigem Querschnitt an allen vier Seiten ineinander greifen, wodur bei geringer Niemenstärke große Abkretungsdi>ke und unfichtbare Nagelung erzielt wird. Ernst von Franke, Langen- argen. 11. 5. 03. F. 9903.

37d. 218 745, Feuersichere Treppe, bei welcher Wangen, Tritt- und Seßstufen aus Stampfbeton mit Eiseneinlagen hergestellt find, und welhe als Ee oder gewundene Treppe zur Ausführung ge- raht werden kann. Robert Weise u. Gust. Grammerstorf, Lübe>, Mengstr. 68. 28. 11. 03. W. 15 655. 0 37d. 218 S806. Aus mit Zentralbohrung und Längsschlitß versehener Jalousierolle bestehende -Vor- rihtung an Jalousien. Thomas Augustus Ambrose, Uxbridge; Vertr.: S. H. Rhodes, Pat.-Anw., Berlin SW, 12; 1. 2.0L N: 6904

37d. 218 902. Wand- und Fußbodenbekleidungs- platten aus einer mittels B'ndemittels mit einer festen Unterlage vereinigten Glasplatte. August Schuler, Straßburg i. E.,, Sonnengasse 7. 6. 5. 03. Sch. 16 412.

37d. 219063. Aus Wandplatten zusammen- gesezte Wandverkleidungstafel. Martin Metzger, Nied b. Höchst a. M. 1. 2. 04. M. 16 636.

37d. 219075. Form zur Herstellung auf der unteren Seite abgeshrägter Treppenstufen, deren die Ausklinkung bildende Leiste verstellbar auf der Grund- platte befeitigt ist. Arthur Eitner, Leipzig-Klein- z\hocher, Windorfer Str. 84. 3. 2. 04. E. 6799. 37d. 219 194. In den Kittfalz einzulassende, nah dem Verglasen bzw. Verkitten unsictbare Fensterrahmenverbindungse>en mit dreie>igem Quer- nitt der Schenkel. Johann Hösle, Nesselwang. 21. 1. 04. H. 23 044.

32f. 218 927. Mühle, deren die Last tragende Eden mit je einem auf einer Schiene laufenden Rade versehen sind. Foepric Wiebe>, Witten- Sf DIO OAR, Kceppeastangentagec tin wel BTf. . Treppenstangenlager, in welhem die Treppenstange bare ein an einem Galgen hängendes Pendel festgehalten wird. Gebr. Maste, Barendorf b. Sserlobit: 21. 12. 03. M. 16 389. 38a. 21S 976. Laubsägebogen mit Kloben, in deren einseitig fih verjüngenden Bohrungen die Enden des Sägeblattes mittels Keile festgeklemmt werden. W. Schemm, Olpe. 2. 2. 04. Sch. 17 914. 38a. 219 085. Doppelmäuliger, nah entgegen- eseßten Seiten erzentrish e eaten oéeinricht perr-

ebel bei Walzenhebe- und Belastungseinrihtungen an Walzengattern. Carl Hoffmann, Aue i. Erzg. 4. 2:04 ¿ 23158.

38a. 219109. Gradeinteilungsbogen für Gehrungsfägen mit angegossenem Auge für die Dreh- achse der Einstellsiene. Fa. Georg Ott, Ulm a. D. 22 12. 03. D. 2865.

38e. 219 000. Einschneidende Schablone für metallene Fensterrahmenwinkel. Leonhard Schneider, Ruhland OD.-L. 16. 3. 03. Sch. 16 088.

38e. 219 077. Spannrahmen für zu leimende Bretter. HeinriG Meyer, Berlin, Naunynstr. 9. 3Sc “AI0 201 R [tis Zus e. 9. Keiltis< zum Zusammenziehen

der Hölzer beim Verleimen derselben, dessen ron arme dur< Sperrklinken gehalten und durch in jeder Lage durch Klinke und Zähne feststellbaren Exzenter gegen das Holz gepreßt werden. Fa. Peter Bontenakels, Heerdt. 26. 1. 04. B. 24 058. 39a. 218 893. Von einem Ansaß des Bohrer- s{littens auf das Arbeits\tü>k niedergehaltener ‘Aus- gleiher an Bohrmaschinen für Knöpfe o. dgl. Schmöllner Maschinenfabrik u. Eisengießerei P. Sylbe, Shmölln S.-A. 28. 12. 03. S. 17 724. Ala. 219 142, Stoffhut, bei welhem Kopf und Rand zusammengeschnitten sind und eine Ein- ae E Silbermann «& Co., Berlin. 26. 1. 04.

441b. 219 134. Vorrichtung zum Schuß gegen Vertauschen von Kopfbede>ungen, bestehend aus Zem darin befestigten, dur< Anknöpfen an der gegenüber- liegenden Seite die Oeffnung a0 Band. Le Barmen, Sedaniîtr. 42. 20. 1. 04.

4lc. 218 682. Müßte aus Bastgewebe. Willy Stein, Berlin, dotiringer Str.8. 14. 1.04. St. 6ö21 4g. 219 086. il<kanne zum ae T Kaltmilch, deren oberer Nand fragenförmig ko,

n ist zur Aufnahme der auf zit lenden Kanne. a De t naire jut 6 Badfceiten und Bogen, bestehend "0 einem Zirkel mit 5: L

end 1

Skalaundeinem Zahnrädcheneinfaß. Emil 0 E Zus n Bie Seer mit Gehöhung an der nenseite des Handgri}[s. z ; 701; 10, 12/08. P. 8982. 2e. en Braut Naßlaufender Flügelradwafser- messer mit. unmittelbar an der Glasscheibe anliegen- pem, über den Zeigern ausgeschnittenem Zifferblatt. LCRE E Halske Akt.-Gef., Berlin. 22. 1. 04. S. 10 560.

schen Staatsanzeiger.

1904.

ofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintragörolle, über Waren- enthalten Jer eint auc in einem besonderen Blatt unter dem Titel

für das Deutsche Reich. (. 638,

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel läglidh, Der eträgt Ÿ M 50 5 fr das Diet abr. Ee Nummern kosten 20 S.

30 J.

42e. 219 264. Flügelradwassermesser mit dur< die obere Abschlußplatte gegen Drehung im Gehäuse gesichertem Cinsay für die Laufteile. Siemens «& Halsfe Akt.-Ges., Berlin. 23. 1. 04. S. 10 566. 42f. 218 S870, Wägekartendru>apparat mit den Wägekarteneinführungsspalt Dele, von in Rasteïl der Nebensfkalen und des Wagebalkens ein- fallenden Hebeln freizugebendem Absperrkörper. Rudolf

Schoene, Halle a. S., Merseburger Str. 164. 2. 2. 04. Sh. 17918. 42g. 218 S211. Membranbügel für Spreh-

maschinen, welcher mittels eines lagernd angeordneten Metalldrahtes an der Schalldose befestigt ist. Fa. Therese Brée, Wien; Vertr. : Dr. Lucian Gottscho, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 27. 10. 03. B. 23285. 42g. 219 081. Schwingungshebel für Gram- mophonschalldosen, dessen mit ihm fest verbundener Querstift mit Abrundungen versehen iît. Vereinigte Uhreufabriken von Gebrüder Junghans & L Haller, Akt.-Ges., Schramberg. 4. 2. 04. 42g. 219 082, Schwingungshebel für Gram- mophonschalldosen, dessen mit ihm fest verbundener Querstist mit Spiyen versehen ist, die in giloras au8gearbeiteten Schrauben gelagert sind. Vereinigte Uhrenfabriken vou Gebrüder Junghaus & Tamas Haller, Akt.-Ges., Schramberg, 4. 2. 04.

42g. 219 231. Scallwellenträger mit Ein- führungsnadelrinne für Vorrichtungen zum Aufzeichnen oder Erzeugen von Lauten oder Tönen. Deutsche S Akt. - Ges., Berlin. 30. 10. 03. . 8230.

42h. 218 771. Sphärish, <romatis<, afstig- matis< und komatish korrigiertes photographisches Objektiv für Objektivsäße, aus drei positiven und einer negativen Linse so verkittet, daß eine zerstreuende Kittfläche zwischen zwei sammelnden entsteht. Optische Anstalt C. P. Goerz Akt. - Ges, Friedenau. 1D, Le O. 2881

42i. 218 $05. Trodenshrank mit als Heiz körper dienender Glühbirne und von außen dreh- barem Einsaß zur Aufnahme der zu tro>nenden Gegenstände. Paul Altmann, Berlin, Luisenstr. 47. 1. 2.0L. Ar VISL 42i. 219 066. Barometer in einem dur einen Metallreifen zusammengehaltenen Gehäuse, dessen Vorderteil Reklamen u. dgl. trägt und dessen Rü>- wand aus Blech besteht. Josef Singer, Villingen, Baden. 29. 1. 04. S. 10 592. 42i. 219 256. Montierung für Thermoelemente, bestehend aus einem an ein Eijenrohr angeshraubten, unten ges{<lossenen Scaar mit einem Rohr aus ibinalaenes selsäure. W. C. Heraeus,

nau. 20..1. 04. H. 283 024.

2. 219250. Präzisionsvakuummeter, bag, gegen die Atmosphäre avgci@lofel au< als ab- geTürztes Barometer verwendet werden kann.

mann J. Reiff, Stuttgart, tätter Sir. f i Le nus Hs Tae E A é A ropfpipette mit fkapillarem Lumen, deen Rauminhalt etwas größer tft als dasjenige Luftvolumen, wel<hes dur< Eindrüc>ken Ges L D j Materials as lverzent ann. r. Han ofusewsfki, Niederbreisig a. Rh. L L 8 i aut A its f + Zur Bestimmung des Shwefel- gehaltes in Eisen und Stahl dienender Sul mit einem im Kolbenhalse unterhalb des Säure- trichters befindlichen, ein s{langenförmiges Ableitungs- rohr für die Gase einshließenden Kühler. Ströh- lein & Co., Düsseldorf. 6. 2. 04. St. 6578. 42n. 219 012, Straßenführer, dessen Orts- plan und Straßenverzeichnis in einhetne Distrikte zerlegt ist. Emil Hiltscher, Berlin, Chausseestr. 2 e. 4. 12. 03. H. 22 669. 42n. 219 037. Plan für Städte und deren Umgebung, dessen Felder fortlaufend mit Buchstaben oder Zahlen oder mit beiden zugleich versehen sind. Wilhelm Rud>ert, Altona a. E., Herderstr. 17. 18 L 06 L 148 22 42n. 219 062, Ophthalmologishes Lehrmittel, bestehend aus einer Reihe von Augapfelnachbildungen in geeigneter Unterlage. F. Ad. Müller Söhne, Wiesbaden. 1. 2. 04. . 16 632. 42n. 219274. Dem Sqchul- bzw. Lernzwe> dienende prismatishe Körper mit auf ihnen befind- lichen Darstellungen von Poser nen: Marcus Rudölph, Deutsh-Neudorf a. E. 4. 2. 04. R. 13 376. 42n. 219 286. Plan oder Landkarte u. dgl. mit an den freistebenden Rändern umse E e 0 M r. Solingen. 14. 10. 03. B. 4 42n. 219 ns, L Hoblspiegelmenes liegendem hl. lihem Haupt G. Win>kelmanus e

S handlung & mittelanstalt G. m. b.

„, Berlin. 26. 1. &

ans Laa gekennzeihnet dur dre Kl l Triebwerks in die Bewegungsebene von Stiften an

einem Triebrad gebraht wird. Ernst Hesse, Berlin, Görlißer Ufer 34. 43b. 218 289, Sperrvorrichtung für die Auf-

R 210 138. Gelbrollenöffner, b ies t ein das Nipmesser auf- Sau Schieber entlang geschoben werden kann. Friedrich Kunz, Groß-Sah en. 19. 1. 04. K. 07, 43b. 218 288, 6 e zur Einschaltun; Funktionshebels in selbstkassierenden Plattenspre<-

< eine auf dem Hebel

bare Klappe, welhe nah Beginn des Laufs des

14. 1. 04. H. 22 992.

ziehwelle des LTriebwerks von \elb\{fa\ßerenden

Plattensprehmaschinen, bestehend aus einer in ein Sperrad eingreisenden Klinke, einem Funktionshebel mit Reibungs\chieber auf einer mit der Klinke ver-

A