1904 / 63 p. 37 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Neichsanzeiger

M G63.

E bi E E VEBEEAP O E IER T T Der Inhalt dieser Beilage,

teien, Patente, C acbörmüuster, onkfurse

Das Zentral- andelsregister für Selbstabholer au dur Staatsanzeigers, SW. Aa 7 M A i A _ B L IE 3 ub EK

——

ilhelmstraße 32,

L L L

Handelsregister.

Berneastel. [95437]

In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 120 bei der offenen Handelsgesellshaft in Firma Peter Jos. Hauth mit dem S zu Berncastel einge- tragen worden, daß die Gesellshaft dur<h den Tod der Gesellschafterin Witwe Bit Josef Hauth auf- gelöst ist. Das Handelsgeshäft wird unter unver- änderter Firma von Franz Liell und Peter Josef Hauth fortgeführt. Dann ist bei Nr. 152 die offene Handelsgesellschaft in Firma Peter Jos. Hauth mit dem Siye Berncasftel eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellschaster derselben sind die Kaufleute Ln Liell und Peter Josef Hauth, beide zu Kues-Berncastel. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen.

Berncaftel, den 8. März 1904.

Königliches Amtsgericht.

Bonn. Bekanntmachung. _{95761] Sn unser Handelsregister E A ift heute unter Nr. 740 die offene Handelsgesellschaft in Firma Wilh. Hintze u. Sohn mit dem Sitze in Bonn eingetragen worden. i: ersônlih haftende Gesells hafter derselben find die Kaufleute Wilhelm Hine und Otto Hinte, beide

zu Bonn. Die Gesellschaft hat am 13. Februar 1904 begonnen. Bonn, den 5. März 1904. Königl. Amtsgericht. Abteilung 9.

Bonn. [95762]

N: In unser Handelsregister Abtei uug B ift heute bei der unter Nr. 70 eingetragenen Aktiengesellschaft

in Firma Nheinische Diskonto - Gesellschaft Bonn mit tem Sive in Boun (eine Zweignieder- lassung der Rheinischen Diskonto-Gese [ate zu Aachen) eingetragen worden, daß. in der General- versammlung vom 3. Februar 1904 eine Erhöhung des Grundkapitals um 9 Millionen Mark be- \{lossen, daß diese Erhöhung ae ist“ und das Grundkapital jeßt 44 Millionen Mark beträgt. Die neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien von je 1000 \ werden zum Kurse von 133} 9% aus gegeben. Bonn, den 5. März 1904,

Königliches Amtsgericht. Abteilung 9 Brackenheim. [95568] L T dine Mager t Dracem enn f

nträge in das Handelsregister Register für Einzelfirmen vom 10. März 1904: 8 A. Gelöscht wurden die Firmen: Nr. 15. C. Sattelmayer, Konditorei, Spezerei- und Kolonialwarenges{<äft in Güglingen. Nr. 66. akob Fellmaun, gemis<htes Waren- geschäft in Schwaigern. Nr. 68. Valentin Maun’s Witwe, gemischtes Warengeschäft in Schwaigern. Z V. Neu eingetragen wurden die Firmen: Nr. 95. Otto Wurster, Konditorei, Spezerei- und Kolonialwarengeshäft in Güglingen. Nr. 96. Rudolf Willig, gemis<tes Waren- geshäft in Schwaigernu. Nr. 97. Christian Fuu>, gemishtes Waren- ges<äft in Schwaigern. f Nr. 98. Jakob Fellmann, Handlung in land- wirtschaftlihen Maschinen und Geräten, land- wirtshaftlihen Sämereien und Kunstdünger in

Schwaigernu.

Oberamtsrichter Lazi.

Breslan. G ere In unser Handelsregister Abteilung A ist heute

eingetragen worden : i S. Blasse hier: Dem Hei r O Et ist Dieura erteilt.

Wilhelm Bernstein, Breélau,

9 L 3835. Firma Böll & Co., Breslau, Zweigniederlassung der in Waldenburg i. Schles. ihren Hauptsiß habenden Firma. Inhaberin Frau

enni Böôll, geb. Komorek, Waldenburg i. Schles.

em Kaufmann Hermann Böll in Waldenburg i. Schles. ist Prot U reslau, den 4. Vearz

L Königliches Amtsgericht. Dios Breslau. 18 i

Jn unser Handelsregister Abteilung A ist be Ne. 2337 Firma Jacob Sa & Co hi heute cingetragen worden: Der aufmann Gustav

cher zu Breslau is in das von den Erben des

aufmanns L seit dessen am 17.

erfolgten Sala I Margarete Lewy, geh. Löwenstädt, und ihren minderjährigen Kindern Otto, geb. 14. De- zember 1892, und Käthe, geb. 30. Januar 1896, Geschwister Lewy sämtlih zu Breslau fortgeführte Geldift als ersönlich haftender Gesellschafter ein- etreten und hat die von den Genannten unter der isherigen Firma begründete offene Del gele et am 1. Januar 1904 begonnen. Nur die Gesell- \chafterin verw. Frau 2 Ane Lewy und der Gesellshafter Gustav Zacher sind zur Vertretung der

' Sclellschalt befugt. Die Prokura des Gustav Zacher

ist erloschen. au, den 5. März 1904. Breslau, N niglihes Amtsgericht. Breslau. [95766]

n unser Handelöregister Abteilung B is bei No 142 Ie s Scherl Gesellschaft mit be- schräukter Haftung hier, Zweigniederlassung von Verlîn heute eingetragen worden: Gemäß Be- {luß der Gesellshafter vom 3. Dezember 1903 ist das Stammkapital um 2000000 4 auf 12500000 4 Deoht. Die R in Firma Union

utshe Verlagsgesells<haft in Stuttgart, Leipzig und Berlin hat in die Gesellschaft eingebracht

in welcher die Bekanntmachun sowie die Tarif- und Fa

Zentral-Handels

das Deutsche Reich kann durch alle 5 ür die Königliche EDGLOR des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Persien

ezogen werden.

Oktober w ode, nämli< von der verwitweten

Neunte

Beilage

Berlin, Montag, den 14. März

Postanstalten, in Berlin

}

2 Millionen Geschäftsanteile der Firma Ernst Keil's Nachfolger in A mit dem Gewinnanspruh | seit 1. Januar 1904, und zwar zum festgesetzten Werte von 2 000 000 4, welher Betrag auf die bei der obigen Kapitalserhöhung von der gedachten Gesellschaft übernommene Stammeinlage in gleicher Höbe zur Anrechnung gelangt ist. Die Vertretungê- efugnis des stellvertretenden Geschäftsführers Gustav Hempel ist beendet. Der Verlagsbuhhändler Hugo L Loewe in Groß-Lichterfelde ist zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt mit der Befugnis, die Ge- i aft in Gemeinschaft mit einem stellvertretenden Geschäftsführer oder mit einem Prokuristen zu ver- treten. Breslau, den 5. März 1904. Königliches Amtsgericht.

Breslau. : [95764 Sn unser Handelsregister Abteilung A ist bel Nr. 813 heute eingetragen worden: Die offene

andelsgesellshaft Jessel & Schweißer vorm. B eübes Schweitzer hier ist dur den Tod des Gesellschafters, Kaufmann Michael Sessel aufgelöst, Persönlich haftender Gesellschafter der am 6s. Mai 1903 unter der bisherigen Firma begründeten Kom- manditgesellschaft ist Kaufmann Hugo Schweigzer zu Breslau, 5 Kommanditisten. Die Gesamt: rokura des Siegismund Sittenfeld und Richard S( neider, beide zu lef E De auh für die Konm- manditgesellschaft erteilt.

Salli, den 7. März 1904.

Königliches Amtsgericht. L Breslau. : [95769] Jn unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 60 Haasenstein & Vogler ctiengesell-

schaft hier, Zweigniederlassung von Verlin heute

tingetragen worden: Der. bisherige Prokurist, Kauf-

mann Sigismund Richter in Berlin ist zum Vor- standömitgliede bestellt. Die Gesamtprokura des

Carl Heinrih Johaanes Behrens zu Berlin und des

Sigismund Richter zu Berlin ist erloschen. Dem

Vidberigen Gefamtprokuristen Carl Heinrih Johannes

Behrens zu Berlin i Einzelprokura erteilt. Breslau, den 7. März 1904.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Lab Jn unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 189 Kakao Compagnie Theodor Reichardt

Gesellschaft mit beschränkter Haftung hier,

Zweigniederlassung von Waudsbek heute einge-

ugen morden: S Fou r ert N Ham-

urg, haï ausgebor e rer zu sein. * Breslau, Men T A 1904. ?

Königliches Amtsgericht.

Breslau. ; ldi

In unser Handelsregister Abteilung B ift be Nr. 9 Aktiengesellschaft Cellulose-Fabrik Feld- mühle hier heute eingetragen worden: Dte Gesamtprokuren des Gustav Pirntke und Hermann Weese sind erloschen.

Breslau, den 9. März 1904.

Königliches Amtsgericht.

Burbach. [95770]

In das E Abt. B Nr. 1 ist bei den Gewerkschaften „Lohmannsfeld und Peterszeche““ heute folgendes eingetragen worden: Der Gruben- vorstand besteht aus 7 Mitgliedern. Bankdirektor Josef Hermeling in Mülheim a. d. Ruhr ist als, neues Vorstandsmitglied bestellt.

Ingenieur Eugen S in Burbach if weiter Cliai und beauftragt, für beide Gewerkschaften Grundeigentum zu erwerben und die Auflassung zu beantragen, jedoh darf der Preis in jedem einzelnen Falle 3000 & nicht übersteigen.

Burbach, den 4. März 1904.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregifter Caffel. [95771]

Zu Wilhelm Denft, Caffel, ist am 9. März 1904 eingetragen : / S

Der Kaufmann Carl Denß in Cassel is in das Geschäft als pèrsönlih haftender Gesellschafter ein- getreten, offene Handelsgesellschaft, begonnen am 8. März 1904.

Die Prokura des Kaufmanns Carl Denß ist damit erloschen. :

Königliches Amtsgericht. Abt. 13.

Chemnitz. : [95772] In das Handelsregister ist heute eingetragen

orden :

1) auf Blatt 5499 die Firma Richard Rehn in Chemnitz, der Tabak- und Zigarrenhändler Riga Rehn in Chemnitz ist Inhaber;

2) auf Blait 550) die Firma Multiplex- Fahrrad-Judustrie Willy Schlawe Zweig- niederlassung Chemniß, mit dem Siße in Chemnitz, das Handelsgeschäft ift Zweigniederlassung der zu Berlin unter der SORA eMultiplex- S G IE abe / E bestehenden

rlassung, Inhaber i Stlawe i l cl: st der Fabrikant Willy auf Blatt 5481, betr. die Firma Paul Eugen Wolf in Chemnitz: Paul Eugen Wolf ist s

Inhaber ausgeschieden, Anna Elisabeth verehelichte | ® after Kausmann L Firma geworden. Wolf in Chemniß is Inhaberin O E e au fen alleiniger Jubaber der Ff „Rheinisch- haftet niht für die im Betriebe des Geschä 8 Westfälis es Kohlen-Syubikat“ zu Ae e- entstandenen Verbindlichkeiten des bisherigen Inba e? | treffend: Küppers zu Essen ist zum Bor- 4) auf Blatt 3763, betr. die Firma C. E. | fi andsmitglied bestellt und ie Prokura desselben er- Seidel’s Eisengießerei mit beschränkter e loschen. Rutolf Seidel in Goemnig ist an Stelle Wilbelm | Pm. n sgregister Abt. A ded Amtbgerichts udolf Seidel in Chemn an s ndelsregister 5 es Amtsgerìi Teßners zum Stellvertreter der Geschäftsführer | Jn das Ha s

bestellt worden. den 10. März 1904

Se Amtsgericht. Abt. B.

G S S A ERS SSTR TISTZ ZRET WER n aus den Handels-, Güterrehts- Vereins- L A angen der Ei enbahnen enthalten

register für das Deutsche

entral - Handelsregister für das Deutsche Reich Bezugspreis beträgt U #4 50 Z für das Vierteljahr. JInsertionspreis für den Raum einer Druckzeile

nd, ersheint au

Das

und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

1904.

Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<htseintragsrolle, über Warene- j T A in eiue besonderen Blatt unter dem Titel

Reich. (Nr. 63 (.

erscheint in der Regel tägli<h. Der Einzelne Nummern kosten 20 $. 30 S.

Colmar. Bekauatmahung. [95950] Sn Band V des Gesellschaftsregitters ift bei Nr. 11 „Elsässishe Weine, Aktiengesellschaft“ in

Nufach, eingetragen worden :

Durch Aufsichtsratsbes{luß ‘vom 15. Februar 1904 ist an Stelle des bisherigen Direktors Emil Müller, Kaufmann in Nufach, der Rentner Paul Burguburu in Straßburg zum Direktor der. Gesells<ast ernannt worden mit Wirkung vom 15. Februar 1904 ab.

Colmar, den 7. März 1904.

Kl. Amtsgericht. Darkehmen. [95773] In das. Handelsregister A ist neu eingetragen :

Nr. 48. . Gustav Korth, Darkehmeu, Inhaber : Kaufmann Gustav Korth in Darkehmen.

Darkehmeu, den 8. März 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. g [95774] Jn das Handelsregister ift heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 10483: Die Firma Paul M.

Andrae, Hauptniederlage der Meißner Ofen-

fabriken Chr. Seidel & Sohn und Saxonia

in Dresden. Cn bis ist der Kaufmann Paul

Marx Andrae in Dreéden.

2) auf Blatt 3843, betr. die offene Handelsgesell- haft Paul Huhu in Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Eduard Heinri< Emil Lautensa> ist ausgeschieden. Der Kaufmann Carl Hermann Paul Huhn in Dresden führt das Handelsges<häft und die Firma fort. E 5

Dresden, am 11. März 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 111.

Düren. [95775] In das hiesige Handelsregister Abt. A wurde

heute unter Nr. 115 eingetcagen die Firma „Jos.

Sar in Vettweiß“ und als deren alleiniger nhaber der Kaufmann Josef Polla> in ‘Vettweiß. 4

Dem Moriy Polla>, Kaufmann in Vettweiß, ist

Prokura erteilt.

Düreu, den 8. März 1904.

Königl. Amtsgericht. 4.

mühlen, und als deren Inhaber Hotelbesißer Otto S Gerbs<h zu Gremsmühlen und Ghefran

elene Emma Marie geb. Wil>e das. Die Gesellschaft hat am 26. Mai 1903 begonnen.

Geschäftszweig: Hotel- und Gastwirtschaft.

1904, März 9. / Großherzogliches Amtsgericht Eutiu. Abteilung 1. Flensburg. [95784]

Eintragung in das Firmenregister vom 9. März 1904 bei der Firma N. Audresen jr., Flensburg :

Die Firma ift erloschen.

Königl. Amtsgericht, Abt. 3, in Fleusburg. Frankenberg, Sachsen. [95785]

Auf vem für die Firma Fraukeuberger Teppich- fabrik August Hosmanun Söhne in Sranfexbes bestehenden hiesigen Handelsregisterblatt 253 ift hen verlautbart wordev, daß die Prokura des Muster- zeihners Oskar Arthur Rie> daselbst erloschen, in- BVen daß dem Kaufmann Friß Holland in Franken-

erg Prokura erteilt worden ift.

Fraukeuberg, 10. März 1904.

Königl. Sächf. Amtsgericht. Freiberg, Sachsen. [95786]

Auf Blatt 608 des Handelsregisters, die offene Handelsgesellschaft ia Firma H. Helbig in Frei- berg betreffend, ist heute Es worden, daß der bisherige Gesellschafter, der Kaufmann Hugs Richard pee in Freiberg ausgeschieden und hier- dur die Gesellschafi aufgelöft ist, daß aber der bis- herige Gesellschafter, der Kaufmann Gmil Bruns Le ig in Freiberg das Handelsgeschäft als alleiniger

nhaber unverändert fortführt. den 10. März 1904.

Königlicbes Amtsgericht.

Friedland, Bz. Breslau. [95787] _Im Handelsregister A ist bei ‘der unter Nr. 38 eingetragenen Firma: „Wr. Theodor Nömpler's Heilanstalt, Theodor Römpler, in Görbers- dorf“ der am 22. Dezember 1884 geborene Rudolf Römpler, zur Zeit in Jauer, wel<er die Firma als Universalerbe seines Vaters Dr. Theodor Römpler

Freiberg,

Duisburg. Z [95776]

In das Handelsregister A ist bei Nr. 288, die ofene Handelsgesellshaft „H. Vialon“ zu Duis- burg betreffend, eingetragen : Die Gesellschast ist ausgelöst. Die Firma ift erloschen. Duisburg, den 5. März 1904.

Königliches Amtsgericht.

Ebersbach, Sachsen. [95777]

Auf dem die Firma Adolf Müller in Neu- gersdorf R Blatte 390 des hiesigen Handelsregisters ift Zune Cngescagen worden, daß der Handelsmann Karl Adolf Müller in Neu- gerödorf ausgeschieden ist und daß das Hanbdels- ges<äft von Í

a. dem Kaufmann Hermann Emil Müller und

b. dem Kaufmann Arthur Müller, beide in Neu-

gersdorf,

erworben worden ist.

Ebersbach, den 9. März 1904.

Königliches Amtsgericht. Ehrensriedersdorf. [95778] Auf Blatt 340 des Handesregisters des „unter- zeichneten Gerichts die Firma Friedrich Reuther sem. in Geyer betr. ift heute A eingetragen worden : er bisherige Inhaber, Maschinenfabrikant Friedrich

Bernhardt Reuther sen. in Geyer ist ausgeschieden. Das Handelsgeschäft ist dur< Erbgang auf die Schlossermeister Richard Bernhard Reuther, Friedrich Moriß Reuther, Emil Karl Reuther und Moriß Theodor Max Reuther, sämtli< in Geyer, über- gegangen. Die Gesfellshaft ist am 1. März 1904 errihtet worden. Die Firma lautet künstig: (Friedrich Reuther“. :

Ehrenfriederädorf, am 10. März 1904. Königl. Amisgericht. FEibenstock. [95779] Im Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Eibensto> ift heute auf Blatt 215 (Firma Lenk & Co. in Schönheide) eingetragen worden in Ab- teilung 11 unter Nr. 2: Der Kaufmann Richard Lenk in Schönheide ist in die Gesellschaft eingetreten.

Eibenfto>, am 10. März 1904. Königliches Amtsgericht.

1

Erfart. 5 [95781] In das Handelsregister A unter Nr. 254 ist heute bei der Firma Hermann Kölling in Erfurt ein- getragen,“ daß dem Gottfried Wilhelm Kölling in Erfurt Prokura erteilt ift. Erfurt, 8. März 1904. Königliches Amtsgeriht. 9. Essen, Ruhr. [95782] Eintragungen in das Hantelsregister des König-

Len Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 8, März

zu A Nr. 820, die offene Handelsgesellschaft in Firma „Weiß eld «& Steigrad“/ zu Essen

treffend: Die Gesellschaft ist ae Beißf e

e Gesells

erworben hat, als alleiniger Fnhaber der Firma cin- getragen worden.

Friedland (Breslau), den 7. März 1904. j Königliches Amtsgericht. Fürstenberg, Mecklb. [95788]

In unser Handelsregister ist zu Nr. 47, betreffend die Aktiengesellschaft „Neue Vorschußauftalt“* hier, heute folgendes eingetragen :

Kol. 5; Zur Decpsiung, der Anstalt in allen Rechtsangelegenheiten und Vollziehung aller Urkunden derselben genügt die Unterschrift von zwei Mit- ales des Vorstands.

rstenberg, den 11. März 1904.

Gropberzogl. Med>l. Amtsgericht. Fürth, Odenwald. Befauntmachung. [95951 : ae ¿Sedan le V5 in Erleubach wurde im Handelsre r ge t. Fürth i O. b Mr 10 9 i; Gr. Amtsgericht.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [95789] Unter Nr. 616 Abt. A4 des Handelsregifters für Gera ist heute die Firma Robert Kähu in Gera (Bauklempnerei und Installationsgeshäft) und als deren Inhaber der Klempnermeister Hermann Robert Kühn in Gera eingetragen worden. Gera, den 11. März 1904.

Das Fürstliche Amtsgericht. Glauchau. His

Auf Blatt 649 des hiesigen Handelsregisters i heute das Erlöschen der Firma Paul Roftbach in Glauchau veriautbart worden.

Glauchau, am 8. März 1904. Königliches Amtsgericht.

Göttingen. Pr

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 213 ist heute fr Firma Gebrüder Hampe in Göttingen ein- getragen :

Die offene Handelsgesellschaft ift augen, Das Geschäft ist auf den Kaufmann Heinrich Kraft in Göttingen übergegangen und wird unter der Firma „Gebrüder Hampe Nachflg.“ fortgeseßt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bet dem Erwerbe des Geshäfts dur< den Kaufmann Heinrih Kraft ausges{losseu.

Göttingen, den 9. März 1904.

Königliches Amtsgericht, 3. Bekanntmachung. [95792]

Auf Blatt 94 des Handelsregisters Abt. A, die

irma Rubolph Ludwig in Greiz betr,

en worden: é S eute eingetrag us ait d t ufi m

Greiz.

Der Uebergang des Ges Adolph Max Ludw js iches

: E Greis Fürsiliches Amtsaericht.

roich. [95 Gn bas biefige Handelsregister Abteilung a beute unter Nr. 67 die Firma ,Shrisft M it dem Siß zu Wevelinghoveu und en haber die Ehefrau des Kaufmanns Franz Heiuridp >er, Christine geb. Küsters, ohne Ges äft E Wevelinghoven, eingetragen worden. Daselbst i} au< die für diese Firma dem Kaufmann Franz N erti zu Wevelinghoven erteilte Prokura eute vermerkt worden.

ist heute eingetragen : Nr.

107. E Hotel Gremsmühlen, Otto Gerbsch, o

Grevenbroich, den 4. März 1904.

Königliches Amtsgericht. Grevenbreich. 9794) In unser Handelsregister Abteilung B it heute bei der unter Nr. $8 eingetragenen in Hemmerden

ene Handelsgesellschaft in Grems- | domizilierten Aktiengesellschaft in Firma „Rheiuisches