1904 / 63 p. 40 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aftlihen Wochenblatt für Schleswig-Holstein. Mitglied des Vorstands. Die Zeichnung geschieht | schräukter Haftpflicht zu Kempen i, in- iedenen August Blum Der Vorstand d Sena in Ges’? Hamie, Chri: | Gener L Shnenses t fer Fitma der geiragen orre as ble Vollma ter Egulbatoren | der Meueee Wilhe deen agt B rrie, Heinrich Sievers in Groß-Harrie, Christian Menscast ihre Namensunterschrift beifügen. nah vollständiger Verteilung des o 3 s infeldt ie Klai-Hartie- Die Cinsicht in die Liste | Mitglieder des Vorstands sind: vermögens erloschen ift G enoslenshafts. | stand gewählt

3 « März 1904. - e en wahrend der Dienststunden des Gerichts | a. Seit Mae Aterer in Hollerath, Vereins« Kempen L E E März 1904, nEEe Mat), tai Il. i F edem gestattet. i 1 niglihes Amtsgericht. E , den 4. rz 1904. b. Michael Frauenkron, Aterer in Namsgheid, E Passan. Bekauntmachung. S ; E L Stellvertreter des Vereinövorstehers, N Motibus, Bekauntmachung. [95874] Für den ausgeschiedenen Bauern Karl P ieder A Briesen, Westpr. Bekanntmachung. [95520] | c. Mathias Püper, Wirt in Ramscheid, L In unser Genoffenschaftsregister ist unter Nr. 44 in Saderreut wurde der Gütler Simon riehen& Nad Statut vom 20 Februar 1904 wurde eine | d. Michael Leyende>er, Aerer in Hollerath, le Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht | in Saderreut in dem Vorstand des Da etragene Genossenschaft unter der Firma Deutscher Unter- | @. Peter Iosef Erler, A>erer in A E erel-Genosseuschaft Werben Spreewald, kafsenvereines Leoprechting, eiu ftüßungs-Verein zu Brieseu Wpr. eingetragene | Die Einsicht der Liste der Genossen is während | E- G. m. b. H. eingetragen. Sie bat ibren

Sig | Genoffenschaft mit unbeschränkter Ha s « | der Dienststunden des Gerichts jedem- gestattet. in Werben i. Spreewald. Das Statut datiert gewählt. mit derr Gee in Wetege rankter Haftpflicht“ Gemünd, den 5. März 1904 bom 28. Februar 1904. Gegenstand tee datie

Me Te: S0 t- | - Paffau, den 9. März 1904. F ; ; tali ; eomens ist, die von d Í N 5. März 1904 in das Genossenschaftsregister ein- Königliches Amtsgericht. 2. oft Prets “Mil in sammen N K. Amtsgericht, Registergericht. i 5] getragen. L örd Gemünd. s Z [95524] meinsam zu verarbeiten, die daraus gewonnenen Posen. Bekanutmachung. ¿ beute Y Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute Produkte für gemeinschaftliche Rechnung zu verkaufen | „, În unser Genoffenschaftsregister if if des Gewerbes und der Wirtschaft der E ingetragen: i und so den Produzenten die Möglichkeit der höchsten | Nr. 5 bei der Vereinigten Erie Genossenschaft durch Beschaffung von Geldmitteln er Vlattener Spar- und Darlehuskafsen- Auênutzung der Milch, den Konsumenten die Garantie getrag leppschiffahrts-Genofsenschaft r Haf und auf jede font zulässige Art. Die von der Ges Verein, eingetragene Geuoffénschaft mit un- für größte Güte ber Milchprodukte zu verschaffen, | etragene Genossenschaft mit beschrän ß G M ae Ln ms Cs & | Lis et Del e ee I | De Dee Me 1 tee piiede in Vosen cigetrzae merten, tah en un - ° C 2 ; : G L Ç ache Feibnet von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern Gegenstand des Unternehmens i der Betrieb HelHäftéanteile 10. Die Willenserklärungen des en Mare gor E ¿ und erfolgen durch das Briesener Kreisblatt. Beim | eines Spar- und Darlehnsk.

isl Vorstands sind von wenigstens 2 Vorstandsmitglied Posen, den 9. Marz E

i t : ! assengeschäfts zum Zwecke : darunter der Vorsteher oder dessen Stellvertreter 15 Königliches Amtsgericht. Eingehen dieses Blattes oder bei Verweigerung der | a. der Erleichterung der Geldanlage und Förderung zugeben. Die Zeichnung erfolgt, indem der irma eiieitakilabad n Aufnahme der Bekanntmachungen haben die Bekannt- des Sparfinns, : die Namensuntèrscriften der Zeichnenden hinzugefügt Pr--Friedlana. : machungen bis zur nächsten Generalversammlung | b. der Gewährung von Darlehn an die Genoffen | werden, Bekanntmachungen erfolgen in dem land- nter dem beutigen t À dur den Deutschen Reichs- und Königlich | zum Wirtschaftsbetrieb. : wirtschaftlihen Genossenshaftsblatt zu Neuwied und nofsens aftöregister unter Nr. Preußischen Staatsanzeiger zu erfolgen. Die | Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma fi Spalte 2. Mitglieder des Vorstands sind:

(95538) st in das hiesige Le

2 eingetragen:

- Molke h M E ind vom Genossenschaftsvorstehe t Firma der Genossenschaft:

Dr. Max Hopmann Königlicher Kreisarzt - in E Mili erscheinende » Lene Genossens Se Mitglieder des Vorstands sind: Büdner Matthes Jene mit unbestukeetes Cal B esen, i Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- dimidt, Vorsteher, Häusler Christian Dobring, | s Benno Heym, Rektor in Briesen,

e Vertreter des Vorstehers, und- Großbauer Christian ciurichôwalde, ift, nossenschaft erfolgt dur den Vereinsvorsteher oder | 7 E H E : palte 3. Gegenstand des Unternehmens

Otto Lippit, Königlicher Steuersekretär in Briesen. | de sen Stellvertreter und mindestens ein weiteres Lilie tee Gens DiBEIE In Vie Ginfidt Ls pon den Mitgliedern produzierte Mil zu ms Billenserklärungen und die Zeichnung der Firma Mitglied des Vorstands. Die Zeichnung geschieht Gerichts jedem gestattet. } die daraus gewonnenen Produkte für gemes A müffen, um für die Genossenschaft Dritten gegenüber | in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Kottbus, den 5. März 1904. liche ReGnun zut berkaufen und so den Pro ild Rechksverbindlichkeit zu besißen, mindestens durch Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Königliches Amtsgericht. die Möglichkeit der höchsten A - de zwei Vorstandsmitglieder erfolgen. „Die Beteiligung Mitglieder des Vorstands sind: S den Konsumenten die Garantie für größte G eines Genossen auf mehrere Geschäftsanteile ist ge- | a. Valentin Shmig, Vereinêvorsteher, Nebra. e

[95877] | Milchprodukte zu verschaffen stattet. Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, mit | þ. Gerhard Oe>erath, Stellvertreter des Vereins- | Unsere Bekanntmachung vom 28. SeptembeZ 1901 Spalte 5 D f

denen ein Genosse sich beteiligen darf, beträgt fünfzig.

, 9. Der Vor teht aus fold vorftehers, betreffend die Se der ländlichen Spar, | Personen : Vorstand besteh Z Jeder Genosse hat für die erbindlichkeiten der Ge- | e. LUEO Hoffämmer, und Darlehnskasse eißtenschirmbach einge- | 1) Gutsbesiger Eduard Karl Hahlweg zu E nossenschaft bis zu Einhundert Mark für jeden er- | 4. Johann Küpper, {ragene Genoffenschaft mit beschränkter Hast: walde, zuglei als Genofsenschaftguorste / worbenen Geschäftsanteil zu haften. Die Einsicht | o. Heinrich Küpper junior, pflicht, welche unter Nr. 2 unseres Genossenschafts | 2) Gutsbesißer Paul Ruß zu Heinrichswalde, der Liste der Genossen ist während der Dienst- | sämtlich A&erer in Vlatten registers eingetragen ist, wird dahin ergänzt, daß die leih_ als S riftsührer und Stellvertreter stunden des Gerichts zéedem geftattet. Die Einsicht der Liste der Genoffen is während Haftsumme 200 46 Und die höchste Zahl der Ge- enoffenscaftävoritehers, u Vriesen, den 5. März 1904. 5 der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. \<äftsanteile 30 beträgt. 3) Gutsbesitzer Eduard Korn zu Heinrichs Königliches Amtsgericht. Gemüud, den 8. März 1904. Nebra, den 9. März 1904. zugleich als Kassierer. * Chemnitz. » [95862] Königliches Amtsgericht. 2. Königliches Amtsgericht. 29 na I E 8 Statut ist datiert Auf dem den „Consum-Verein ¿u Neustadt, zZ. remen Nebra. j eingetragene Geuossenschaft mit beschränkter | S6, Iz. Ire [95527]

[95878] | b, Unsere Bekanntmachung vom 17. Februar 19 )| 2: Alle von der Gen

n e A , be« [i S nschaftsregister ist am 7. März | treffend die Errichtung der läudlichen Spar- ien Bekann

Haftpflicht“ in Neustadt betreffenden Blatte 13 ens chung

B ossenschaft ausgehenden h des Genossenschaftsregisters wurde beute verlautbart, F unfer Genoss

? tmahungen sind, wenn sie und | verbindliche Erklärun i U 4 1904 die dur< Statut vom 2. Februar 1904 ec! Darlehnskasse Nebra a. Unstrut eingetragene ; itanoen enthalten, von Fon daß Herr Robert Sättler und Herr E Uhle aus | ritete Genossenschaft unter der Firma: „Land, Genossenschaft mit beschränkter Haf fli schaftavorttcee mitgliedern, Steger ie in 0 deim Vorstande ausgeschieden und da Herr Arno wirtschaftlicher Ein- und Verkaufsverein. ein- | welche unter Nr. 5 unseres Geno essen Stellvertreter, örster in Neustadt und Herr Oskar Herß in

senschaftöregisien steher L T z aslbregisters } Fällen q r dur<h den G ftêvor “gee z tr aft mit unbes<räukter | eingetragen is, wird dahin ergänzt, daß die Haft. dem enossenscha una U d e lgliedern t gewählt worden find, Haftpflicht“ mit eer ah in Axstedt aat eris summe 200 (A und die höôste zuläsfige es lneerzeihnen un ennig, den 10. März 2

d in dem „Landwirt schaftlichen v Zahl der nossenschaftsblatte* 2 Geschäftsanteile 50 beträgt. aftsblatte* zu Neuwied bekannt zu Königl. Amtsgeriht. Abt. B. LaLLeN câftsan

Gegenstand des Unternehmens ist gemeinschaftliher | Nebra, den 9. März 1904. Crone, Brahe. Bekaunimachung. [95864] Einkauf ä

Le E (Seschäfto ahr fält mit des M von Verbrauchs\toffen und Gegenständen Königliches Amtsgericht. det mit pen, beginnt also am 1. Gei eee Ta A Sehe | he Be U E C S | mee E O E L eut}cheBrennereigenossen ugetragene r Berlauf landwirtscha r Grzeugnifste. / Genossenschaft mit Unbeslet t Haftpflicht | Die Mitateantwir Vorstandes sind: Landwirt | În unfer Genossenschaftsregister ist unter Nr. 46 | dem 31. Dezember 1904,

zu Bachwitz ist heute cingetragen, daß der Wirt- | Heinri Wohltmann,

< Landwirt Johayn Jacobs RET E 1904 die,„Landwirtschaftliche Bezugs. | ®. Die Zeichnun haftsassistent August Schlegel zu Bahwitz an Stelle | und Landwirt Heinrih Brün N sa

L d für die Genossenschaft d : indem der Firma die Unterschri! ( es, sämtlich zu Ärstedt. ‘Benosentctal Zu Heidersdorf, etu- riften der Zeit f î ; getrageue Genossenschaft mit beschräukter Haft, | hinzugefügt werden. eichnun t“ nut A D ELEA von Müller als Vorsitzender ber Genossenscha E folgen Lira Bef s pslicht eingetragen worden. Nach dèm Statut dls verbindliche Kraft, wenn von a Crone a. Br., den $8. März 1904. mitgliedern, dur die Provinzial. Ze e G

i i ä Vorstandsmitgliedern eins{<ließ;li<* itung und, falls T L e t lfdertret Königliches Amtsgericht. diese eingeht, bis zur nächsten Gen lung | 24: Dfloter 1903 îN Gegensiand bes ir S

aftsvorstehers oder dessen St eralversammlung : : 7 scha 1 Slellvertreters j L y der Bezug landwirts<aftlicher Bedarfsartikel und d Pr.-Friedlaud, 1. März 1904. Diez. Bekanntmachuug. [95865] | dur< den Deutschen Reichëanzeiger. l ] „Bedarfsartikel und der j 1: In unser Genossenschaftsregister wurde bei der | Die Let Beet E S orstandes erfolgen eas Rechnung, e Erzeugnisse für gemein- Kgl. Amtsgericht. ; 5s Genossenschaft in Firma Holzheimer Spar- und ibi. e U Geicbnenden E Feichaung que: \<äftsanteil, veren abl 10 nicht g ie jeden Ge- Pr.-Stargara. z i Nr. 3 [daft mit undei ränkier Pasipiic 1 Boi, rift der Firma der Genossenschaft beifügen | beträgt 100 A orftandömitglieder fe Di woselbst pie de U IeG afts e getragene t : : 20 E i iste der Genossen is in den | Bauergutsbesißer Alois Zipper und F Buhs f L die Bank Iudowy, ein pflicht heim am 5. März 1904 eingetragen, daß an Stelle | Die Einsicht der Liste di j en : 7 l e Und Josef Pute in nossenschaft t x Haftp A von Dolilein dee Lunduit Willelm Able: dor | Pagen, Bez, Brome, t? P | (eerido Sofia zebtttlt oed | Bob rgen 1e ate dag von Holzheim der andwirt Wilhelm Kröller von , E s Î . ' -ervindlich, wenn sie | worden : ' i dort zum Vorstandsmitglied und stellvertretenden Königliches Amtsgericht. stebors m demna mi ranterzeihnung des Vor- Die Genossenschaft hat ibren Siy von B Vorsißenden gewählt worden ist. Hildesheim. Bekauutmachuug. 95871] | der Genoffenschaft audget E E grfolgen. Die von | na Pouschau verlegt, Diez, den O E E j ¿M unfer Genossenschaftsregister ist zur Genossen, nd in derselben Weise zu unterzeichnen und fe hen Ea, den 5, Män Ee S S E L rf: 5 n Neisle ér niglihes Amtsgericht. Duisburg. : [95866] | Molkerei Vorsum, c. G. m. b. H. in Borsum Bauernvereind zan Onatbschrift des Schlesischen | n, O gliches Amtsg L L hen. Die Einsicht der eim, Rhein. In das E gosenschaftöregister ist heute bei Nr. 1, eingetragen: ; y iste der Genossen ist in den Dienststunden stricher Winze Genossenschaft €- die Genossenschaft in Firma „Gewerbliche Ver. Halbspänner Heinrih Ernst 1, in Borsum if aus | ri ts jedem gestattet. e T 9. in Oeta as r Rein einigung iu der Schneider-Junuug zu Duis- |} dem Vorstand ausgeschieden. An seiner Stelle t cifse, ven 6. März 1904 In der Ge neralvees mlung vom 21- f burg, eingetragene Genoffeuschaft mit be- der Anbauer Franz Grast daselbst zum Vorstands- Königliches Amtegericht. - 1904 ist an Stelle des Winzers Wendlin C [chränkter Haftpflicht“ mit dem Siße zu Duis- O S N E u Neisse. S [95879] der Winzer Johann Jakob Kühn zum urg betreffend, eingetragen : e „3. Ee c Drr Sÿneidermeister Iosef Litterscheid zu Duis- Königliches Amtsgericht. 1. : Spar: und Baelegegereaister ist heute bei der Rüdesheim, dert März 1904. erd E emeister Johana Mies iGieden und de Maas. @eEffanntmachung, n 1500) noffeuschaft mit Unbeschräutte Bast S Königliches Amtsgericht. neidermeilter Johann es zu Vuilsdurg zu n unser Genossenschaftsregister ist heute unter de, E zu E Vorstandsmitglied bestellt. s n 10 die dur< Statut vom 27. Februar 1904 er- PecceGheide cingetragen worden: Duisburg, den 5. März 1904

Der Kaufmann Sagan.

ilbelm Freytag ist ansgesc; Im G ist bei der 205 ichtet aft unter der Firma: i ; , nôgescieden, enossenschaftsregister ist b Königliches Amtsgericht. N Gee l, S art eingetragene An seine Stelle ift der Bauergutsbesi Nr. 1 eingetragenen Spar- und Darle s Einbeck.

m unter 4 2 Wiedemann aus Shönheide in den Vorst ver Franz fasse d sch, n {93367] | Genossenschaft ' mit unbeschränkter Haftpflicht , den 7. Mz ritand gewählt, e. G. m. u. H, zu Gr.-Dob ith

Bei der eingetragenen Genossenschaft mit unbe- | mit dem Sitze in Winseldorf eingetragen worden. Neiffe, den 7. März 1904 Stelle des August 8 ( {Beintler Haftpflicht „Molkerei Daffel“ ift heute

A tragen worden, daß an L Gegenstand des Unternehmens ift Betrieb ciner Nöniglihes Amtsgericht. 18 Aa Seenosfenschaftöregtster eingetragen : Spar- und Darlehnskasse e , 4

a orftandômitglied Robert Rudolph

tra zum Zwe>e der Gewährung N.-Wildungen. 95881 dan gewählt ift, r; 1904. : D 9% lt, 18, 25, 26, 30, 36 des | von Darlehen an die Genoffen für ihren Geschäfts, | In tas Genossenschaftsregister ist zu B ] gerne Sagan, den s. den 8. Márz (958

O lus ita O S de nlversctun» dms dics A ne End des Spar- U De ie guenoffenschaft Züschen, e 6 6 S RRS G d ‘val

ung vom 18. Februar 1904 abgeändert. Der ier- | sinns dur< Annahme von pareinlagzn, u. H. in en, einget E unjer Geno

vertauf und die Benußung der Shrotmühle sind als | Vorstandsmitglieder find: s getra Nr. 14 ein ssenschaftsregister

W 4 E etra e * Gegeustand des Unternehmens fortgefallea. Rentner Johann Eggers, Landmann Albert Thode | de>iche Zeitung in Wi ist die Wal hl gen worden Einbe>, den 6. März 1904,

lin [dungen als 5 ntlihes B[ die „Mühlen enossenschaft zu Thör rän und Laydmann Johannes arders, ür die Bekanntmagy att | ein etragene it bes< Königliches Amtsgericht. 1. fämtlih in Winseldorf. D stimmt worben ntimahungen der Genoffenschaft be- Hasipslichee, Genossenschaft m Ersurt. : [95868] | Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen N.-Wildungen, 7. März 1904. Bie cinefersbaft bénvedt den gemeins&s A In das Genossenschaftsregister ift heute bei der unter der Firma, geicihnet von zwei Vorstands- Fürstliches Amtsgericht. 11. Fris einer Müble, um dieselbe zum M Vau-Genosseuschaft des Thüringer Beamteu- | witaliedern. im landwirtshaftlichen Wochenblatt für Oberhausen, Rheinl, eigenen Getreides zu ben

; ; ußen. ; ere ir mi Zohnungen, eingetragenen Schleswig Holstein. à [95883 er Voi stand bestebt en Mitgliedern* Geno ffenktalt eit R Haftpflicht in Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorstands In unfer G2 Bekanntmachung. ] 1) Anton Wagüe Adecee L Niedert Vorsigen Erfurt, cingetragen, daß Albin Karst in Erfurt für | müssen durch zwei Vorstandêmitglieder erfolgen; die R: unjer t enossen schaftäregister ist bet der unter )

Farl Frieg in den Vorftand gewählt ist. Zeichnung geschieht in der Weise, s iwei Mit- | S. p ngetragenen Ge

2) Peter Liesenfeld Aerer in Thôrlingen nossenschaft eCreditvey, vertretende tiltzende Erfurt, den 9. März 1204 glieder der Firma der Genossenschaft ihre Namens- | Sterkrade Eiugetrag L t Vorsizender, L , % Ws d 4 E

"E E E E L

e, (n 0

ä ht Genoffenschaft mit | 3) Jakob Braun, Ackerer in Thörlingen, Kali Tf M ; unterschrift beifügen. beshräukter Haftpflicht zu Sterkrade“ 4) Michel , C Thöclingen,- ROgIee Smgerizs 6. 5523] | Die Einsicht der Liste der Genossen is während (erd eindetragen „worde : heute} 9 fe vauterbach, Aerer in Th 4 Se bas biefige -Genosi shaftregifter ist beute | der Dienstftunden ‘Miri 10e E Sterkrade ist als weite Mitglie in den Verh | 9 Heisigeg mes, Aderer in Thörlingew #1 In das hiesige Genossenschafts ( | euie j s r Í eiideftagen dec Gollerath: Namfibeiber Spar. | Bde ic L E A 0099 m: den. Vorkinud Da Sleié in a ie Dezember 1908 und Darlehunskaffenverein, eingetragene Ge- | Kaiserslautern. [95910] ne E März 1904. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firmg üossenfchaft mit unbeschränkter Haftpflicht in | Fi ge Generalversamnluug der Spar- uub L oniglides Amtsgericht. G enzer Volkszeitung Die Ze es daß E E 08, N. F | éblehenstasse: cingeteagene A Ie Saa landwirt sa erwer 2] cidhnenden deo’ Qiedt der Genofenhal E v Ea d des Unternehmens ist der Betrieb eines | mit unbes<hränkter Ds 03 Burk er geuosseuschaft, eingetragene Gens eertUngs- amenéunterscrist * Umticen: Zwei Bol Eu and des l tdfassengeshäfts t S: zu Krotteibac< vom 29. März E wur St il bes<hräukter Haftpflicht in Ludom eufchaft mit mitglieder können rehtsverbiadlich für die ‘der ( leichterung der Geldanlage und Förderung | ufs es es Vo Ee “as “Theobald An Stelle u ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Die mo ere Erklärungen ab a Vorl f DE auë( Cvene s VLj M D IuS i V tei 1 5 E y S 3 / e 1g von Darlehn an die Genossen } Göddel gewählt. Der Eintrag bezüglich des leyteren wählt Hees, L Vorstandsmitgliede ge- } gerihtlih gr B ‘vertreten: E haft i } wurde gelöscht. Ls Obornik, den 5. März 1904. t der Liste der Genossen ist während de i 0 unter der Firma P rNantern, [ “Etac tim Königliches Amtegericht, ‘Eedt Gerichts jedem arftattet. ee LELo Z + 9 ar, den 9, Mär . Kempen, itz. Losen. [95873] | Osterode, Wars. Bekanntmachung, [95969] Köntgliches Amtsgericht. eierem Genosfenschaftêregister ist bei der | Jn das hiesige Genossen{caftsregisler ist heute zum | St. Goar, E 1 ‘eingetragenen Pferde Uchtgenossen- | Konsumverein Förste (Harz) e, Gen, m, b, H, Ine unser Genossenschaftsregister ist heut y | nschaft mit be- | eingetragen: : ] Nr. 15 eingetragen n :