1904 / 64 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

nur bis zum 14. April 19 Tilsit

[96450] Actien-Gesellschaft Stettiner Concert-

u. Vereins Haus zu Stettin.

Wir laden hiermit unsere Herren Aktionäre zu der am Freitag, den 8. April d. J., Vormittags 11 Uhr, im kleinen Saale des Konzerthauses statifindenden diesjährigen ordentlichen General- versammlung ein. Die Abstempelung der Aktien zur Empfangnahme der Stimmkarten erfolgt ab 4. April, Vorm, von 9 Uhr, im Kontor des Vorstands Herrn Loe Dröse, König Albert-

traße 8, -und kann solhe au<h nach $ 13 des Statuts von einem Notar geschehen.

: Fg: g 1) Geschäftsberiht über das Geschäftsjahr 1903, Vorlegung und Genehmigung der Bilanz vom 31. Dezember 1903. 2) Bericht der Revisoren. 3) Erteilung der Entlastung für Vorstand und Aufsichtsrat.

4) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern und Revi-

soren nah $8 10 und 13 des Statuts.

Stettin, den 15. März 1904.1

Stettiner Concert- u. Vereinshaus. Der Vorftand. Johs. Drösfe.

[96377]

Tilsiter Aktien-Brauerei.

Gewiun- und Verlustkonto _bvom L. Januar bis 31, Dezember 19083.

i Debet. M |S

An Betriebsunkosten, Lohn, Abgaben,

Brennmaterialien, Reparaturen, Fuhrwesen, Handlungsunkosten, Ie C L R S 211 685/86 v S INIeTCNENLONTO., 4 e E 14 384/17 Abschreibungen. Grundstückskonto . M 13 100,— « Maschinen- und Ge- rätekonto 4 A 20 (20,460 « Inventariumkonto , 140,30 « Wagen-, Pferde- u. \ Se ixrkonto 3 929,45 « Fastagenkonto . . , 8876,30 55 769/51 Gewinn. Boriraa 1002. 5% M 97468 Nettogewinn 1903 e S020 00 43 512/35 Derselbe verteilt fi, wie folgt: 49/0 Dividende A 672 O L M 26 880,

89/6 Tantieme an den Aufsichtsrat 4616 357,67 , 1308,60

29/0 Superdividende . , 13 440,—

Vortrag auf neue Neh-

nund N L 009/10 M 43 512,35 325 351/89 Kredit. 1 Pèér Vortrag aus 1902 5 ; 274/68 Bier- und Nebenproduktenkonto . | 8325 077/21 325 351189 Bilanzkonto am 31. Dezember 1903. Aktiva. M.

An. Grundla 425 100} Maschinen- und Gerätekonto . . f - 265 000|— v. JUentariumtonto 400|— H, agen-, Pferde- u. Geschirrkonto 11 700|— à 1 Fastagentonts E, F 22 600|— 5 arenbestände an Bier, Malz,

Ho fen, Gerste, Brennmaterialien 273 012/05 « Kassakonto u. Neichsbankgirokonto 18 102/94 Wechsel- und Effektenkonto . . . 32 636/64 « Kontokorrentbuchkonto, ausstehende Forderlingen «5 s Tal 104 00008 1 153 202/26 Passiva.

Per Ahentono n 672 000|— « Reservefondskonto .. 67 200|— Ertrareservefondskonto. . . .. 38 264/41 Hypotheken- u. Grundschuldkonto | 314 000|— Ï A S e E 12 000|— Arbeiterunterstüßungsfonds . . 6 225/50 L HDIOENDENLONTO s 6 J 40320|— e Anton c B j 1 308/60 Gewinn- und Verlustkonto:

Vortrag auf neue Rehnung 1 8831/75

1 1153 202/26 Tilsit, den 8. Februar 1904. cue Meno V for ouis NRohrmoter. . Hohorst. 4 Kurt Bruder. E. Jacoby. Sun S bebe, Albert Kirschning. s Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. Tilfit, den 10. Februar 1904. Gustav Bus>e. Rudolph Klemm. Louts Ehrenwerth.

Der Vorstand.

[96378] : j ; Tilsiter Aktien-Brauerei. h ir das Jahr 1903 wird m

a Sr ae dite Lit, A gegen Einlieferung

des teils{heins Nr. 2 und mit A 72,— für e Atti Vis 4 gegen Einlieferung des Ge-

'winnanteils{eins Nr. 4 vom 15, März 1904

ab in Königsberg i. Pr. bei der Königsberger Vercindgare, in Tilfit bei der Tilsiter Aktien-

Brauerei bezahlt. In Ie De ile f ,

Tilfit, den 10. März 1904. E Der Vorftand.

Eugen Hirschfeld. Hugo Schönebe>. 196379] E á Tilsiter Aktien-Brauerei, *

G s Gesellshaftsvertrags machen wir diere? Dn ita ca des Aufsichts- rats folgende Herren sind:

err Louis Nohrmoser, Vorsißender, err B. Hohorst, stelly. Vorsißender, err Kurt Bruder, tr Ernst Jacoby, sämttert, Albert Kirschning, , utlih in Tilsit. Tilfit, den 10. Mün 1904. Der Auffichtsrat.

O Waierelveriammlung-ber-Aläieniel Si Dies Akti ferér Gesellichaft taden| ülf e Generalversammlung der e der 2 Herren Aktionäre unserér Gesellschaft laden -Dam iffahrt A.-G wir hièrdur< zu der Montag, den 18. April Dülkener Gewerbebank, asen-Va1 p E 1904, Nachmittags 8 Uhr, im Saale des Hotel | Dienstag, den 22. März cr., Nachmittags in Hambur Kaiserhof, Bernburg, abzuhaltenden VI. ordent- C E e Sei aIA hier, hat für das Geschäftsjahr vos 1508 cine Divideude R ri E IORRTENE Mes I j Tagesorduung: i von 709% = Æ& pro Aktie beschlossen. ‘Die < in: 1) Geschäftsberiht pro 1903. die Munablunj, eselgi von Monias den | 1) Gera se oepaus fet ey | 2) C 14, März, ab, Vormittags von 10—12 Uhr, auf nebst Gewinn- und Verlustre<nung für das | 3) Festseßung der zu verteilenden Dividende. dem ran der ¿Mee Beit L Sahr 1903 E S Wahl des R G egen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 15. | 5, F E ; z 5) Wahl der Revisoren pro : Wird Bankabschreibung gewünscht, so bitlen wir, Vie Verei ai N AEE 9 lieterfraguka vou Alien ae G einen zwei Gei uben e Ri ge, Dividende. 9 Dülken, Min g ffäßtörai ordnete Nummernverzeichnisse beizufügen, von dene er Au rat. das eine abgestempelt zurückgegeben wird. Wieieliare Att LRE R A E der Felix Tonnar, Vorsitzender. Der Vorstaud. Generalversammlung zugelassen werden wollen, haben | {96384] [96446] dies spateneas a E Ae Boe dem Bee: Adler Papen DIE, S Kleyer

Die ordentli<he Generalversammlung der | [sammlung Stage det der Gesellschaft anzumelden. antsurt a. Mt

Aktionäre der SUSe Lebensverficheruugs- 8 e E s S On E e na | Bilauz lee Has E E E Gelsenscale in ref S & a Ao Ub L Aktien h a n E licltena E Á A E L 0 : den 31. är 4, Vormittag L, i : im Hause der „Gesellschaft zur Beförderung gemein- ree Ier [Als nig C Ä Gin E M D nüßgiger Tätigkeit" in Lübe>, Königstraße Nr. 5, statt. | Let der Gesellschaft oder bei einer der nahbenannten | An Immobilienkonto:

Tagesorduung : Bankfirmen: a. Fabrikanwesen öster Str. 17 | 1 352 017/22

1) Jahresbericht für 1903. S Doe E Sd E b. Wohnhaus öchster Straße 1541 129 2

2) Genehmigung der Jahresre<nung und Festseßung J lad aukverein Wichmaun 0, c. Velodrom Gutleutstraße 29 . s 66 der Dividende. Ueberweisung von 5100 f aus E e « Dvpolbelenlonlo .. s 4 82 000|— der Dividende der Aktionäre an einen neu zu | Privatbank zu Gotha, Gotha, y abrifeinrihtungskonto: n bildenden „Sparfonds“ für die Aktionäre zu erfolgen. : a ANGIOENEA ay 479 725 81 7 7 G 1d des Au 8rats. , . . Tie o: S 64 Se A J

3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats Bernburg, den 12. März 1904 5 b. Werkzeuge 134 353/38

4) Beschlußfassung über Verwendung aus der Ge- Veruburger Maschinenfabrik c:-Gleftrilwe Anlagen a E winnreserve ($ 20 Absay 5 des Gesellschafts- ; d. Pferde und Wahen. . H vertrags). Aktien-Gesellschaft. x E und Warenkonto 1172 457/66.

5) Wahl zweter Mitglieder des Aufsichtsrats. Devr Auffichtsrat. , E L S e

Lübeck, 14. März 1904. Lorenz Bodenbender, Vorsigzender. m E Cs E A

Deutsche Lebensversicherungs-Gesellschaft + Bersiheruagsonto s [96449] Die sehzigfte ordentliche General- | * D ; e E in Lübeck. versammluug - Debitorenkonto: Jul. Böttcher. Kaden. des Erzgebirgischen Steinkohlen- Bradanen. bet D E 96456 : . e L L A ; [ ee] ordentli<he Generalversammlung der : Aktien-Vereins Sonstige Ausstände „1102 150,86] 1 715 708/17 Aktionäre dr : | in Schedewihß bei Zwickau R E tr ate H e UVeustudter Bank in Neustadt i. Sa. | if auf Montag, den 25. April 1904, anbe- | * Effektenkonto ‘Und Beteiligungen] 36 062/50 findet Mittwoch, den 6. April 1904, Nach- raumt worden. E s Anteil an The Dunlop Pneu- mittags £3 Uhr, im „Gesellshaftshaus“ in Neu- | Die geehrten Aktionäre werden geladen, si< Vor- | matic Tyre Co., Hanau 75 000|— stadt i. Sa. statt, und werden die Herren Aktionäre | mittags von 9 Uhr an im kleinen Saale des Anteil an Aaler Cyele Âkties zum Besuche derselben eingeladen. Gasthofes „zur grünen Tanne* in Zwickau dazu | " selskab, Ropenhagen 90 903/30 Tagesordnung : : einzufinden. Anmeldung ‘erfolgt im Versammlungs- I E

1) Vortrag des eshästsberihts, der Bilanz | raume in der Zeit von 9 bis 10 Uhr unter Vor- 9416 831/98 und der Gewinn- und Verlustrehnung auf | zeigung der Aktien oder einer Bescheinigung über Passiva.

1903/1904. . Hinterlegung derselben bei der Gesellschaftskasse | Per Aktienkapitalkonto. . .. . 3 000 000|—

2) Bericht des Aufsichtsrats und der Prüfungs- | oder einer öffentlichen Behörde. 4 Krebitorenlonto a o 4 426 17571 kommission liber die Prüfung der Bilanz. Tagesordnung : 2 D O E L 112 424/11

3) Grteilung der Entlaftung für Vorstand und | 1) Vortrag des Geschäftsberichts, Vorlegung der | Gesetlichen Reservefonds. . . .| 507 027105 Bu lgraL geprüften Nehnung auf das Jahr 1903, Bericht | Besondere Reservefonds . . . 1 270 000|—

4) Beschlußfassung über Verteilung ‘des Rein- des Aufsichtsrats und Antrag auf Entlastung des | , Dividendenergänzungsfonds . , . | 360 000|— gewinns. Vorstands und Aufsichtsrats. « Unterstüßungsfonds für Beamte

5) Beschlußfassung über die eingegangenen Anträge | 2) Verwendung des Reingewinns. E s r R 103 876/22 betreffs Ucbergang von Aktien in anderen Besiß. 3) Ergänzung des Aufsichtsrats an Stelle der | „, Dividendènkonto für unerhobene

6) Beschlußfassung über den Antrag auf Erhöhung saßungëgemäß aus\{heidenden, jedo wieder wähl- Dividende pro 1902. . ... 100|— des Aktienkapitals. baren Herren / An Gewinn- und Verlustkonto:

7) Abänderung der $$ 4, 5, 8, 10, 11, 17 des Ge- Rentier Robert Hirt in Dresden, Tantiemefreier Gewinvortrag von sellshaftövertrags als Folge der Erhöhung des Rittergutöbesißer Iwan Mummert auf 1901/1902 . . . M 87 906,94 Aktienkapitals. Hainichen und Reingewinn pro ;

B a lit R Gers C i s Fei aud. G f s en Dresden. 1902/1903... „549 321,95] 637228189

„Teilnahme an der Generalversammlung sin er sehzigste Ge 8 d 190 eingewinn. nur die im Aktienbuche eingetragenen Besißer von | liegt vom 9. April ete ab “nl ea Zahl ellen des ues es Baar 0), Aktien unserer Salt berechtigt. Vereins für die geehrten Aktionäre “zur Abhebung pla S hd i a __ Die Salina des Versammlungslokals erfolgt | bereit. Tantieme - an’ Auf- púünktlih 5 Uhr. Schedewitz bei Zwickau, den 12. März 1904. " “fdtsrat, Vorstand N eDee- Borfinnd nee Rau i E la _ Der Vorstand des und Beamte, « , , 93 735,30 er Vorstaub der Neu , s h E t a 03788 Bruno Bâp. O. Bip. e E Dabris, F Branpt Cereind- | « den Unterftüpungs- Maschineufabrik T vorm. J. S. Schwalbe & Sohn Geselishaft - E hemnigz. e tantiemefreien Ge- Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zur 31. ordentli ; /winnvorirag 2! e183 40209 lung, welhe am 12. April a. e., Vormittags 11 Uhr, in Hartensteins Weiner ‘Bretgasse 2 1 E Et fa M hier e len er eni ein. is , , 6 851 | 5s iejenigen tonare, welche in der Generalversammlung ihr Stimmrecht ausüben woll F s unbeschadet ihres Rechts aus $ 255 Abs. 2 des Handelsgesezbu<hs ihre B bis itc, La u: tbe Lu 2A exkftage vor der Generalversammlung, deu Tag der letteren aicht mit gerechnet, entweder 4 Soll. M bei der Dresduer Bauk in Dresden, ] , bei dem Dresdner Baukvereiu, Dresden, ias Bare ugou Os E uf 2A Les Seiilüte Sia Le DEeeateAustals, Seiddiße auf Immobilienkonto: ei der ‘Le er ale der Deutschen Bauk, Le Ö S bei der Filiale der Dresdner Bauk, Chemunigtz, Me R L dil iE Ez E s 4 bei demn Dresdner Baukverein, Chemnitz, Wohnhaus / bei der Filiale der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, Chemnitz ‘oder öster Str.15 3 319,30 s bei E CIEU Ia N EEa e L Chemnitz R aschinen und f u hinterlegen un ei dem in der Versammlung anitierenden Notar dur die Hinterlegungs\cei - h Lei Gedruckte Geschäftsberichte mit Bilanz, Géinn- und Verluftkonto ban vom 19: Müre C Clektr Wiaze: R ab im Geschäftsraume der Gesellschaft und bei den Hinterlegungsstellen entnommen werden. " Fonto 16 412,53 Gegenftäude der Beratung und Veschlußfassuug sind: Miodellkonto . 1141248 1) Vortrag des Ges<häftsberihts und der Bilanz für das Geschäftsjahr 1903. Mobilienkonto, 467225 2) Genehmigung der Jahresre<nung, Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. G Feuerversiche- e i 9 R aftung. e Verwendung des Reingewinns. " rungsfonto 6 893,50 u C s + 2 Chemnis, den 11, Y ärz 1904. - Patentkonto _ , 10650| 277 886/39 - ascinenfabrik Germania vorm. J. S. Schwalbe & Sohn, B v Hartan E E 41 926/21 i j j aldo: —- ees Vortrag 1901/190246 87 906,94 [96395] g Reingewinn Bremer Tauwerkfabrik A. G. vorm. C. H. Mitelsen, Grohn-Vegesa. O. E Aktiva. Bilanz þ. 31. Dezember 1903, Pasfiva. 1 449 158/25 Haben. s Ï Mh D 7 1) Land, Grundstü>ke und 1) Aktienkapital 2 | Pr Marenfonto, Gewinn cite E Immobilien . . , 1 1355 071/: 3 Anleibe von 1903S “Resultate der Filialen u.Gewinn-| 2) Kessel, Maschinen und 3) Keeditotea ‘S 314 452/92 anteil bei derDunlopPnéumatic| Sa S TO0LT700 d D ake S : Tyre Co., Hanau, für 1901/1902] O Alle 203 830/54 F. i 3) Rohstoffe und Waren . | 1103 289/83|| 5) Reservefonds 0] 138806683 nad) Abzug: de Fubritations N a 001 4) Debitoren . . .. 425 087/38] 6) Spezialreservefonds . . . l 1] 18000|— E E L 5) Wechsel, Kassa u. Effekten 8 272 7 Arbaiterspartehe i T j 1449 158/25 6) Vorausbezahlte Feuer- 8) Delkrederekonto U 5 000/— |- Die bei der heutigen A bet, asseluranzprämien . .| 34497 9) Anleihezinsen und Prov., Vortrag f. 1904. | 24090/10 | grtionäre genehmigte Dividende für das Geschäfts- 10) Gewinn- und Verlustkonto: jahr 1902/1903 kann mit 150, pro Allie Vortrag von 1902. . . .. S 4386/13 | gegen ei gil des Dividendenscheins Nr. 9 von 5 Dae e L | reinem | antr eute ab TZI N raa afffffle oder bei der ale | Debet. Gewinn- und Verlustkonto p. 21. Dezember 1905. Kredit. _ Haudel & Judufstrie, er Vank sür ner S OIE E E ¿ o g in S G bei der Bauk für An Unkosten... | 81545708) Per Bruttonew N nang , . , | 71049223 | erboben werden. n E éeiburgen 5 O mnt 27 __| „Die Dividendenscheine sind mit geordnetem «Reingewinn f. 19080 «L 2ZIE eron T5159 Nummernverzeichnis einzureichen. 467 021/3 2 u : 21/32 | Frankfurt a, M,, den 12, März 1904. Grohn-Vegesa>, den 10. März 1904. Ernst Schie Adler Fahrradwerke vorm. Heinrich Kleyer,

Heinri Kleyer.