1904 / 64 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[96060] (95940) “Bilanz der Colber er Dam iffs „Actien Gesellscha Holzbearbeitungs -Actien-Geselthaft vorm. Otto Mauks, Goerliß. ettévn, ger Dampfschi S (Es Debet, uzkonto þer 31. Dezember 1903, Kredit. E E y a verre ugo A An S/S. Golberg-Ronto 4 85 000,— Per Aktienk K er enkapitalkonto E 2645/8 Per Aktienkapitalkonto . . . Abschreibung __. 4000,— | 81000|—| *, Res servefondäkonto E 5 802/77] , Hypothekenkonto... 60 000|— | « Geschäft3utensilienfonto 213/50] « Dividendenkonto E A S 379 384/771 Akzeptenkonto: Gftettentouw 30 892/74] Gewinn- und Verlustkonto . « Kontokorrentkonto, Debitoren . . .| 273415/84 aufende Akzepte , . , .| 227 189/03 Kafsdlonto c 1440/96 L N 160 000|/—}| Kontokorrentkonto: 11 547: 4 U C 54 400 /— redit S 238 233/38 | Debet. E N H > E tuts N L 10 380/30 | = R E dp e AOELU I ra C = eingewinn pro R abrikutensitienkonto R E 3 500/— M 20 525,14 An O Betriebskosten S E C " Mobilienkonto A e 380—]| , Reingewinn pro 90, Diblbede E M E A E, h d E D En N 4. 1903 es 20 625,11 41 150/25 Abschreibun e O0 L E o é ee eee E « Iean e d —S—_ L Ö Dampibeizuasanlagekonts E 3 050|— Vortrag auf 100 Elektrische Lichtanlagekonto . . , 9 940|— L DYPL Me Gtrüngädouts, voraus- | Nolbexge A 11. März 1904. DEMLE D a 203/70 Auffichtêrat. Der Vorstand. » Betriebsunkosten, Vorrätean Koblen A. | 809|— Hoffmann. Kröning, Hindenberg. E. Reinhol z. 976 952/96 Friedländer. ommer. —- (96054) M Aktiva. Silan ¿fonto. Lea E eBousten n R L Per Warenkonto . 188 056/78 0 L T L E RT, E E IUNE unn E 1903 1903 b Wandluncäunkoltenkonto P Dezbr. | 1) Bahnbau- u. Konzessionskonto 9 784 892/914 Dezbr. S Aktienkapitalkonto . . tieten-, Provisions-, Zinsenklonto IL 1 9) E E 2065 374/960 31. | 2) Obli igationenkonto . . - Kontokorrentkonto, Abschreibungen auf zweifelhafte 3) Gebäudekonto 2 326 871/66 3) Reservefondskonto n C E 4) Eri sstaltondtonts A ETI 1 887 279/26 4) Spezialbetrieböreserve- . Ab viceiimaet 5) Stromzuführungskonto . . : | 2465 498/43 fonddfonto ea S 4% M 2255,45 6) Werkstättenkonto. . . 137 610/65 9) Erneuerungsfondskonto Maschinenkonto . .. .. 10% , 8321,25 5 Wagenkonto 3 477 254/86 6) Amortisationsfondskto. Werkzeugkonto L 20% 746,70 8) Pferdekonto 10 000|— Beamtenunterstüzungs- 2brifutensilienkonto .. . 10% , 3986,90 0) Znventarkonto. RS 000/— fondskonts 1 ._. Uenilienkonto 2 Berlin - . 100% ,¿- 46430 10) Gffektenkonto 2 284 831/25 8) Beamtenunterstützungs- obn e « 1802 11) Ünterstühungsfondseffekten- fondsfkonto Il. Uewerbötonto E R 20% » 622,65 G e I ee K 127 500|— L Obligationszinsenkonto Hleiseanlagekonto O 0E 12) Unterstätuingsfanfchftten, 10) Obligationencinlöfungs- Dampfheizungs 8anlagekonto 10% , 338, E E E l O E a S 33 000 e L O Elektrische Lichtanlagekonto 15% 1 755,— 15 360/25 13) Kautionskonto d L E 161 238/05 11) Divdendeitaato Ls Reingewinn | 90651 14) Haftpflicht- u. Unfallentshädi- N Beamtenkautionskonto " nis Cl d C E 5/11 C B N 24 659/55 13) Kontokorrentkonto, 188 056/78 188 056/78 16 Feuerversiherungskonto _— 14 535/78 Kreditoren . . e in der Generalversammlung vom 12. Æ M. festgeseßte Dividende von 40/= M 40,— 17) C tian 2: A Es 627 658 e 14) Gewinn- u. Verlustkto. er Aktie Fa gegen Gewinnanteilshein Nr. 5 bei e iee Bank in Löbau i. S. und deren 18) Kontokorrentkonto, Debitoren 66 038, 137 lialen sowie bei der Gesellschaftskafe in Görliß zahlba 19) Bankguthaben . SELEREN 1091 220| 45 Unser Auffichtsrat besteht zurzeit aus folgenden Herren: 20) Kassakonto Besland 29 771/98 Bankdirektor Dr. E Weber, Löbau i. S., Vorsitzender, ' «e. e 29 771/96 A Ernst Endert, Löbau i. S., 26 643 965[88 Kaufmann Cecil Hentschel, Dresden.

Görlitz, den 12. März 1

Holzbearbeitungs- Actien - “Gesellschaft vorm. Otto Mauksch. 0

Tetbr. Allgemeine Verwaltungs- r C A 148 238/21 Kontrolleur-, Fahrmeister-, Bahnhofsverwalterkonto. 40 691/193

R E der s Spiunerei Bietigheim

ver Zl. E eE 4903.

Kasse n Ms: F idr. und Wohn} |“ || Prioritätsaktienkapitcal ..--* ebäude, Wasserkraft, Maschinen und Gerätschafte ade Da ELHASUIQAN «nien Und Dididende 1 358 605 Vorrätige Betriebsmaterialien, Wolle] | || Aßeptfono 189 901/35 R O C R 1051 989/97 Nets L - 6 088/62 Debitoren und Bankguthaben. , . .| 748 638/47 Altletreitantenkon 695/05

Sparkasse und Depositen . . 91 109/35 A 37 552/84 O25 73 254/20

3 257 207/26. 3 257 207/26 Soll. Gewinn; und Verlustkonto. aben. D A f 7 Á Per V | i S f An Snecäluläisen E C 14 GLOUILE: Pee Bort A M E 66 323/78} , Ertrag e Liegenschaften . 454/76 « Sald do s s S [S200 200 Wareulon ep s 277 115/92

314 254 49 i 314 254/49 Die in euti er Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1903 festgéseßte Dividende mit Á 60,— für Wes rioritätsaktien langt A Einreichung des Coupons pr. 31. Mai 1904 an der Kasse der Gefell an oder bei folg O Zahlstellen: Kgl. Württ. Hofbank Württ. Brreinbbaue Württ. Un ai vorm. Pflaum «& Co.

Dörtenb E S G. er’s Söhne Stahl & Federer

zur Auszahlung.

Bietigheim i. W., den 12. März 1904. Der Vorstaud.

in Stuttgart

ü

[96331] h Oberschlefische Terrain und Holzverwertun 8-Actien-Gesellschaft, Königshütte O/S. Aktiva s i Vil anz am 31. Oktober 190 el haf Dos Pasfiva.

M [d M 50 9/0 no< einzuberufende Einzahlung Ra 2 000 000 E auf & 1 000 000, ««« «| 500000/—}| Rofine res : Kapital herabsebungbbónto” Es 900 000/—} der zurüd>gekauften A : 675 000|— ed E 16 882/28} Re ertouto. I, api aus BUODI Cle A A 346 712/50 apitalherab seßung . M. 225 000, ypothekenforderungen. .... 508 527/25 Unterbilanz 1902 . 161 34063| 63 659/37 fekten à da L b d n E R E 54 536 85 Delkrederefonds . 7 Ae TEORTTT “Waltaelbäft Si . E 2 379 079 E Zuweisung .. ._. , 3[100—| 4215444 aldges<äft Sian Z Hypothekenshulden .._.____ 432 002|— Gutsgeschäft Wolcze 440 845,64 440 845,64 3 202 858/50 Band ypothekenshulden (Amort.-Konto) ; 80 949/65 E h. O e ap gegen hyp. Sicherheit . | 500 000|— +— Abschreibung _. 1325,35] 3 S N Gul E 8 542 812/63 . « «F 22487140 O C E E S Stade bautonto Ee G Wi 750/— Gewinn- und Verlustkonto. . . 50 460 69 4 7 782 038/78] 7 782 038/78 x su nung für die Zeit vom L, November 1902 i in as vis 31. Oktober 1903, E redi A d Per Gewi s Terrain- und Bau ti : Ç 48 679 er Gewinn aus Terrain- - B 31 772/67 E Mis 4 e e e} ATLTOOSS 171 787/43

‘10: Marz 1904. Ablauf des Sperrjahres,

Debet.

1903

O S E ite ld

[96055]

7 0% festgcseite Dividende kann gegen Einlie

Wagen Et altungskonto 179 091/02

Rott für nterhaltung,

Steuer, nferbaltungsfonto 12 850/86 Steuern- u. Abgabenkonto 164 892/90

Heuerversiherungsfonto 4696/1 Daf idt u. Unfallents<.- 007

Ret 994 490/90]

rettet 69 156 konto 20 420/50

trische ugkostenkonto 985 316/87

einigung und Beauf- sichtigung des Bahnkörpers| 300 608/79

L L 17 Arbeiterversherungötönto " 43 16 oe 2584 872/31 Hypothekenzinsenkonto H 617 S eamtenkautions zinsenkonto 30 Tia Obligationszinfenfonto A 394 280| intentonlo 21316: nventarkonto, Ab\ reibung pet u ferdekonto, Abschreipennd T Srneuerungsfondskonto R 575 0a Amottisationsfondskonto ¿ 195 7201 Gewinnvortrag aus 1902, 5 874/04 “E Reingewinn für 1903 © +1808 394/10] 814 268/14 4 695 94150

Leipzig, den 10. Februar 1904.

oße Leipziger Straßenbahn.

B. ville V and,

è von der ordentlichen Genet enten unser erung des Dividend

vom 14, ds. ab bei -— für jede A

erhoben werden.

[96056]

derselbe nah statt

der Kasse der Gesell der Allgemeinen I i eib

Gewinn- und Verlustkonto.

1903 Dezbr. | Vortrag aus 1902 . 31. |Betriebseinnahmen-

O. aumann.

ipziger Straßenbahn.

jon tajahr 1908 0 tenfceines Ne 9 bas Geschäf ja

er Akt

konto . lakatmiectekonto_

ietzinsenkonto . . Betriebofbrungefto. niger ußen- Kleine Einnahmen- konto

Zinsenkonto , Kautionszinsenkonto.

a e @

Abteilung Becker gen Geedit-infat und deren

Le der Directi , der Dan B Disconto Ge elshaft

es im S. Bl für Handel und Judustrie

Br Dea «& Busse Leipzig, den 12. Gr 1904.

in Berlin

Große Leipziger „Straßenbahn.

B. Hil er Vorft Btl e

Kon Kommerzienrat Dr. Willmar

Kommerzienrat und Konsul r Sms Arn A tes Vorsitzender,

urt Erich, Direktor der

der Dr Dr ‘t f Garne Meier Seel, Berin Betlin,

s Jacobs, Adana d

Große Leipz er S Nah L IE der genu pzig nl ese E Auffichtsrat ® fe abltr Konstituierung aus lolaenden M

ofrat Dr. Georg Langbein Pater de for Gconomiques;

eh. Baurat Alfred Lent, Berlin, «liber, Leipzig,

ommerzienrat Jfidor Voewe, T Ditetor d

‘ins Ente er A. Ludwig Loewe & Co, Berlin, was hierdurch bekannt eucidt E Weniger, Leipzig,

Leipzig, den 12. März 1904.

Große Leipziger Straßenbahn.

B. voile O. Baumann,

ednet Wank, ODrestet, Leipzig, Deutschen Credit-Anstal 7

S

4 Gas

>o0

a 5