1904 / 65 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

82,25, Elbethalbahn —,—, Oesterreichishe Papierrente Paris, 15. März. (W. T. B.) (Sghluß.) Rohzu>er C Ungarische Golda 117,95, Oesterreichishe Kronen- rubig, 880% neue Kondition 21—211. Weißer Zu>er rubig, anleihe 99,55, Ungarische Kronenanleihe 98,00, Marknoten 117,53, | Nr. 3 für 100 kg März 245/,, April 24/3, Mai-August 254, Bankverein 511,00, Länderbank 426,00, Buschtehrader Lit. B —,—, | Dfktober-Januar 263, 4 Türkische Lose 126,25 Brüxer —,—, Alpine Montán 411,50. „Amsterdam, 15. Miri (Wi. S, B.) Java- Kaffee good

London, 15. März, (W. T. B.) (Schluß) 220% Eg. | ordinary 284. Bankazinn 764. : t Kons. 86/3, Plaßdiskont 3, Silber 261/,. ._ Amsterdam, 15. März. (W. T. S Die heute hier dur< Paris, 15. März. iy T. B.) (Shluß.) 30% Franz. Rente die Niederländische e lelhast abgehaltene Kaffeeauk tion 6,10, Suezkanalaktien 3965. : eröffnete für Nr. 1 zu 284—29, für Nr. 3 zu 28 —29, für Nr. 8 Madrid, 15. März. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 38,375. | zu 28, für Nr. 11 zu 264, für Nr. 12 zu 257—2614, für Nr. 19 zu 36, Lissabon, 15. März. (W. T. B.) Goldagio 24. —. Die heutige hier durch die Niederländif e Handelsgesellschaft ab- New York, 15. März. (Schluß). (W. T.B.) Käufe Londons | gehaltene Auktion über 23 758 Ballen Java- und 750 Ballen in Höhe von 30000 Aktien, die man a Nehnung hiesiger Inter- Menadokaffee ist wie folgt abgelaufen : Es Turden angeboten (Taxe essenten seßte, führten anfangs zu einer efestigun der Börse. Als | bezw. omas in Cent): 750 Ballen Menado 65— 68 bezw. F bis âterhin die Baissiers infolge von spekulativen tanövern zu um- 744, 524 Ballen Java Preanger braun bis gelb 50—60' bezw. angreihen De>ungskäufen \{ritten, gewann die Tie pewegung 934, 3500 Ballen do. do. blaß bis grünli< 34—35 bezw. 31—312, unter Lühr von Eriewerten an usdehnung. Mit dem Nach- | 4911 Ballen do. West-Ind. Bereit. 23—3d4 bezw. 243324 9943 lafsen der Nachfrage sehte eine geringfügige Abschwächung | Ballen do. Tagal 37—45 bezw. 35—504, 3981 Ballen do. Malan ein, die Börse {loß aber in sehr fester Haltung mit | 304—31 bezw. 284 29, 2200 Ballen do. Tenger 30—3014 bezw. 971 wagrlôde den höchsten Tagespreisen. Aktienumsaß 470 000 Stüd. | bis 28, 1998 Ba

1

, d [len do. Probolingo 29—291 bezw. 254-961, Geld auf 24 Stunden Durcschnittszinsrate 13, do. Zinsrate für | 400 Ballen do. Samarang 26 bezw. 24}—244, 2684 Ballen do. leßtes Darlehen des Tages 12, Wechsel auf London (60 Tage) | Liberia 224—23 bezw. 23—241, 409 Ballen do. Ordinär und Triage 483.90, Cablé Transfers 4,87,05, Silber, Commercial Bars 96°. | 14 bezw. 134—134, 229 Ballen beschädigt und Divers bezw. —. Tendenz für Geld: Leicht. W 3

Antwerpen, 15. März. etroleum. Raffi- Rio de Janeiro, 15. März. (W. T. B) Wesel auf |. 5 j f London 125/;». F

Bus Gre reis va M M Br, do L ärz zt S Bs A ri r., do. Mai r. Rubis. malz. Buenos Aires, 15. März. (W. T. B.) Goldagio 127,27. Me 80%. N s

C New York, 15, März. (W. T. B.) (Shluß.) Baumwolle, : Î preis in New York 16,45, do. für Veferung Juli 16,35, do. für Kursberihte von den Warenmärkten. Pefennia September Bas umuvollepreis in New Diens ¿6 rodukteumarkt. Berlin, den 16. März. Die amtli 6g eum Standard white in New York 8, “/ do. do. in Philadelphia i Preise waren (per 1009 kg) in Mark: tes 8,60, do. Refined (in Cafes) 11,35, do. Credit Balances at Dil City märkischer 172,00—173.50 ab Babn, Normal zewidßt 755 g 178,95 | 1,71, E Western steam 7,50, do. Rohe u. Brothers 7,60, Ge- bis 177,25—177,50 Abnahme im Mat, do. 179,25—178,50 Abnahme | treidefraht na< Liverpool Ls, Kaffee fair Rio Nr. 7 6), do. Rio im Juli, do. 178,50—178 Abnahme im September mit 2,4 Mehr- | Nr. 7 April 5,30, do. do. Juni 5,55, Zuer 3, Zinn 27,19—28,10,

oder Minderwert. Ermattend. Kupfer 12,50—12,75.

Roggen, märkischer 129,00—129,50 ab Bahn,' Normalgewicht Éi eti a E e a ie a E, D g 137—136,25—136,50 Abnahme im Mat, do. 141,25—140,75

nahme im Juli, do. 143—142,50 Abnahme im September mit ; ; Ç 5r 1,50 „K Mehr- oder Minderwert, Matter. eDer Arbe itsmarkt , Halbmonats\crift der Zentralstelle

Arbeitémarktberichte , Organ des „Verbandes deutscher Arbeitsnach-

» lesisher prider, märkisher, me>lenburger, preußiser, ie (Herausgeber Dr. J. Zastrow, Berlin, Verlag toe Georg

miri \{lefischer feiner 139-—153, pommerscher, märkischer, medlen- Reimer), enthält in Nr. 12 des 7. Jahrgangs folgende Beiträge:

urger, preußischer, posener, \{lesischer mittel 1 ommerser, Rundschau über die Lage des Arbeitsmarktes. Allgemeines : Heim-

er, medlenburger, preußis er „polener, slesiser geringer arbeiters<ußfongreß. Situationsb-rihte aus einzelnen Gewerben:

128—128, Normalgewicht 450 g 128,75 Abnahme im Mai, do. | Sgtiffbau (Geschäftsgang auf den Werften in Kiel, Brererhaven,

133,25 Abnahme im Juli mit 2 «6 Mehr- oder Minderwert. Ruhig. Hamburg und Flensbur ß Terxtilgewerbe (die Krise im italienischen

14e O L Dig die Bunde e Den T EE | Senat Bella, [ette t 1 ch

t N c 1 s t ir näßi 25 s nahme im Mai, do. 114,75 Abnahme im Juli. Behauptet. fabriken, s{leppender Seshäftögang in der handwerksmäßigen Schu

D

5 macherei); graphishe Gewerke (günstige Beschäftigungsver ältnifse im Weizenmehl (p. 100 ag) Nr. 00 21,50—23,50. Lustlos, Drukereigewer e). Statistisches Monatsmaterial : Wetterbericht ; dz og amedl im Mai Rut Nr. 0 u. 1 16,60—18,40, Arbeitsnahweise; Streikverzeihn!s für Deutschland, Oesterreih-Ungarn,

Rüböl (þ. 100 kg) mit Saß 45,40 —45,10—45,20 Ab, Schweiz. Verwaltung der Arbeitsnachweise : Paritätischer Zentral-

arbeitsnahweis für das lcishergewerbe in Berlin ; Satsensliftung ; nahme im Mai, do. 46,30 Brief Abnahme im Oktober. Matt. Aufhebung der Mnftolt fu it Aeeilung beim Armendirektorium ? in Leipzig. Arbeitslofigkeit : Arbeitélo enmeldung in Charlotten- burg. Mitteilungen qus deuts>en Arbeitsnahweisverbänden :

Berlin, 15. März. Markt reise nah

or A; 17,26 4 geringe Sorte) | nacweise: ¿ur Förderung des Arbeitsnachweises im Re- M; 17,20 #& Roggen, ute Sortef) 13, E gierungsbezirk Düsseldorf è

Roggen, Mitte S weg L C S R

; Jahresversammlung. Sorte —,— #4; —— M 14,49 M;

13,30 6 utter, Mlltelsore) 13 s; 10 L S ttergerste, geringe Sorte) 12,00 k: ta (e 10 e ———————————————— otte 1e t; 14,50 A Haf 'Mitlclsorte%) 14,40 4;

er, ol 30a gc fer, geringe Sea E E “Erblen, elle: Wetterbericht vom 16. ri1904, 8 Uhr Vormittags,

Ermittelungen deg | a. Amtliche Bekanntmachung: Verband deutscher Arbeitsnahweise ; Königlichen Pol räsidiums. (Höchste und niedrigste Preise.) Der | b: sonstige Mitteilungen: Verband deutscher Arbeitsnahweise, Nund- . für: gute ) 17,35 M; 17,32 4 | {reiben delttisend die Errichtung allgemeiner öffentlicher Arbeits-

2 Mittelfortet) 17,5 V nd

t

S

zut Kochen 40,00 4; 28,00 46 Speisebohnen, weiße 50,00 „G; E É f Miel von der Kause f Ke 1g gg d a [as 6,00 # Nindfleish von der eule 8 1,80 A. 1,9 , L822 - | dito Baudfleish 1 kg 1,40 %; 110 @ Shweinefleish 1 kg | Name der Beobachtungs Sa ie | Wetter | EE 1,60 4; 1,00 A Ralbfleish 1 kg 1,80 ; 1,20 & mmel- station El ande E15 fleisd 1 kg 1,80 X; 1,20 A Butter 1 kg 2,80 46; 00 M GSL tung D Eter 60 Stü> 4,00 M; 3,00 A Karpfen kg 2,40 X; 1,20 A d t-E A le 1 fe 220 A ta Rader L kg 2,80 M; 1,20 A i Dete 1 kg 2,20 4; 1,20 „«— Barsche 1 kg 1,80 4: 080 ‘% E 755,5 (SW 3lheiter Li Sghleie 1 kg 3,00 A; 1,40 A Bleie 1 kg 1,40 A; 0,30 4 S 753,7 SW 4bede>t 61 Krebse 60 Stü 15,00 4: 3,00 Bla. n 756,0 [SW 5 heiter 8D +4) Ab Bahn. *) Frei Wagen und ab Babn. Balenta L 758,7 |SSO 2[bedet 89 0 E S S E c nd Bill D H l H E ER c gar bededt 4, 4 deburg, 16. März. (W. T. B.) Zudlerberiht. Korn- bol E e ; egen 61 dhe obne Sa $,108,30. Nachprodukte 75% ohne Sa> D E Oas SSW 2bede>t 28 30—6,55. Stimmung: fest. Brotraffinade T ohne Faß A Scilly L C E A eOO ONO alpollig- 61 Kristallzuder T mit Sa 17,822. Gem. Raffinade mit Sa 17,70 b led 760,0 (DRO 4 bededi zl 17,823. Gem. Melis mit Sa> 17,20—17,324. Stimmung: stetig. E eSe E lheiter 16 Rohzu>er 1. Produkt Transito f. a. B. Hamburg März 16,65 Gd., | Paris A 3\bede>t 1,9 16,85 Br, —,— bez., ¡April 16,80 Gd., 16,9 Le Dez, E 165,8 [Windstille halb bede 2 Mai 16,95 Gd., 17,00 Br., 17,00 bez, August 17,35 Gd., 17,40 Br., E E H 765,5 |S 1/halb bede>t de —,— bez, Oktober-Dezember 17,65 G, 110 Br, Ves: SICMGnt nas L EAE Doe: 7 cite 20 » : DIOE 6 v e E 3, L wolkig 39 Etn, 15. März. (W. T. B.) Rübsl loko 51,00, Mai 49,50. S L 763,3 |[DSO 2\wolkenlos N Bremen, 15. März. (W. T. B.) (Shlußbericht.) Schmalz. E 763,6 3/helter <0 Ruhig. Loko, Tubs und Firkins 384, Doppeleimer 39, \<wimmend A I 763,0 /NNW 1/bede>t 07 ieferung Tubs und Firkins —, Doppeleimer —. Spe>. E 765,1 [Windstille wolkenlog. —76 tetig: Short loko —, Short clear —, Abladung —, E So 762,5 |W 2\wolkenlos 70 lang —. Kaffee. Ruhig. Baumwolle. Matt. Upland middl. i N 764,4 |N 2 [wolkenlos 1s loko 80} 1. / Sa S 755,6 [Windstille wolkenlos 44 Dare whi 12, Márs (W. T. B.) Petroleum. Anregungslos. 27 T E E R P IEN 761,9 [N 1 Halb bede Standar e lo Y g / amburg, 16. März, (W. T. B.) Kaffee. (Vormittags. E N Sie d 1618 [R erde 07 beriht.) Good average Santos März 334 Gd., Mai 334 Gd., Sep- inen E 762.7 |[W 9 wolti 0,8 tember 347 Gd., Dezember 354 Gd. Ruhig. Zu>ermarkt. Rügenwaldermünde 7617 NW 3 [bede 0,1 (Anfangöbericht.) Rübenrohzu>er [. Produkt Basis 88 0% Rende- Neufahrwasser E 2805 M 3 bed Gt ¿ 1,5 ment neue Ufance frei an Bord mburg März 16,75, April E E S 7594 N lut E L7 S0 Mai 16,96, August 17,35, Oktober 17,60, Dezember 1760. Mis a 5] -0660 [NNW 1|Nebel Le Stetig. . Peteröburg. . | Z K udapest, 16. März. (W. T. B.) Raps August 11,30 Gd, Tire E 24 ENB Lee |— d Ÿ . . E , j P auetes 15. März. (W. T. B.) 96% Javazu>er loko S l Windstille [wolkig 0/2 stetig, 8 sh. 104 d. Verkäufer. Rübenrohzu>er loko fest, Chemni E 76S 2 N N {wolkenlos A 91 d. P. L e. E A R i Sn K März. (W. T. B.) (Schluß.) Chile- Kupfer E e L 7D T erenlos 0,0 97!/s, für 3 Monat 56. Fest. : E E E 1 “45 Liverpool, 16. “Shetulction und Greert 200 1 © gumiab: | Frankfurt a-M 0 7627 (ND balb bededt 22 8000 B., davon für Spekulation und Erpo ‘pgendenz: | Narlorüuhe L O p ' O D L : : t. März 8,38, Miet E ,6 |SO_ 3Regen 24 Willig. Amerikanische good ordinary Lieferungen : Fes ZSuli 834 fen 762,7 [NNW 1|Regen : Mätrz-April 8,37, April«Mai 8,36, Mai-Juni 8,36, I ZLG | Wien 1, be / g 5,7 JuliAunust 831, August-September 8,04, Sevtember-Oktober 7,24, D E 7647 S 1e e ober-November 6,88, November-Dezember 6,78. G in f Gand n E 7616 |W 2 Nebel 0's eaester, 15. a S lbiriites Ti6 E m) | Se 762,3 [SO 1wolkig )e Water courante Qualität 102, (104), 30r Water courante Qualität | Frie | ae S E wAR S 9,8 (14), 30x Water bessere Qualität 12 (12), E Cn E Florenz C Le C | Ie N 1 [wolteo 38 Dtinlon 124 (124), er gnlide ps Lees R i | 760,9 |Windftille [wolkig 71 2) Z 124

über- 765 mm liegen über Südskandinazien und über

der üblichen Meebfe ein Minimum bon unter 754 mm legt nord- westli< von Schottland. Jn Deutschland i das Wetter ruhig, meist rue und ziemlich kühl, vielfach sind Niederschläge gefallen. ubiges, E meist tro>enes Wetter mit Nachtfrösten wahrscheinli.

M Deutsche Seewarte.

i:

Mitteilungen des Aöronautishen ObservatoriümskE des Königlichen Meteorol ogishen Instituts, veröffentliht vom Berliner Wetterbureau. f Drachenballonaufstieg vom 16. März 1904, 84 bis 94 Uhr Vormittags: 1e f Seehöhe [40 1a 200m | 500 m [1000 m | 1195 m|

i i i

Temperatur ((/0) | 1,2 | —2,9 Ee 1,6 | 6,5 | —55 Rel. F tat e) 88 84 65 60 65 Vind-Richtung . | WNW | wNw | wr NW | NW - Geshw.mps | 28 | 49 68 | 60 | 65

- Himmel fast tenlos. tur: 08% 290 H L É fast wolkenlos Höchste Tempera

Großhandelspreise von Getreide au außerdeutschen Börseuplätzen für die Woche vom *. bis 12. März 1904 nebst entspre<enden Angaben für die Vorwoche: Zusammengestellt im Kaiserlichen Statistischen Amt. 1000 kg in Mark. i (Preise für greifbare Ware, soweit nit ctwas anderes bem

Woche A r 1904 | wo Wien.

0 Pester Boi e c 122,43 ele Thei : s S 160,62 M Sar as 104,5 S E R dey 137,78

apest. 1

S0 Mitt 112,48

L ien, E i S L4GSN

er, E s E h) G Suite L N s C 101,17

N g bis 7 rft a 2,75 e L D E E S S 92

Welten, Ula, 75 bis %6 E 119,29

j iga. 4 roguen, 71 bis 72 S das H) iee, 100,65 Weiten, E ny r A 128,50

Paris. O Si | lieferbare Ware des laufenden Monats Antwerpen, Barua x Donar, zielt Ln 2e Weizen A s S L â R A S Bombay, Club wz. ‘(‘‘*° E Amsterdam. Ele A Roggen | Skt. Ffetersburger s t N Weizen E e E | amerifanisher Winter. «M London. Produktenbörse (Mark Lane). Weizen f alis weiß „A N R A g

Weizen englis Getreide, fer | Mittelpreis n 196 Marktorten erste Bazótte averages)

fts Liverpool, u Galfornie S E a Wehen \ Manitoba «Pan La Plata L T E E E E O Kalkutle « s e E E Hafer L pie C B A Le n De r Chicago Weizen, Lieferungsware | Qual 2E E S Neu York. * e Bi Sp 27 4

e E C

BA Lieferungsware { Zi: Es

Mee ees

: Buenos Aires,

Weizen, Durchschnittsware, ab Bord Rosario . .

') Neue Ernte.

Bemerku ngen. va 4 eFmberial ega arter ist für die Weizennotiz an

y aus gn 196 Marktorten ‘deg gen relhs cemitielten Durch D tinheimishes Getr gazotte avoragos) i fund varter el Busbel Wez O0 er s, Ó e Pfund engl * en = un «j i st Roggen = 2100 = n j Roggen Weben gdes Mea