1904 / 65 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[96710] i E Debet. Getwvinu- und Verluftkonto ver 31 Ee

mtiva. O il} am AL. Dezember 1908. An Fabrikgebäudekonto: er Fabrikat: Grundstü J s U. a 0 E Abschreibung pro 1903 4 8 300,— HES ectGs Pro is Et: a 514/86 Geblubefonio A s aa 307 639 a1 Qrtienfapitalkonto . . „] TM » Direktorialgebäudekonto : « Spezialreservefonds, Uebertrag | 54 696/55 | Maschinenkonto ebo «P 30763541) Kontokorrentkonto: [bshreibung pro 1903 , 400,— - Mietekonto, Bruttoertrag Utensilienkonto . a S 2437561 Bankschuld 200 000 : E Ort Sn E S cie 10 20914 | Bien Mast u: S B] rote ett 1 OEN | ung pro v2 827, » Verlustreservekonto, Ueb f reßspäne- und Brandpappenkonto ** ontotorrentlonto: « Maschinen- und Uten- « Zinsenkonto, Dipineritüe, GELOO ontorutensilienkonto . g 2 Cd C M WUY Keeditoren . ., ¿- 10 Äilienfonto: S P S 60/12 | Konsumtibilienkono bo 3 76196 chreibung pro 23 484,26 arb- und Appreturmaterialkonto c ¿ 7277150 E Ouragfton o e C 100 « Mutetialienkouto 2 E Ra U S L L 1937/50 : 6 N e s e, S s C L 392 4 « Anleibezinseukono S S ahe b A S O 987 63 e O e C A tio I a L O? 11 224 59 L E C Depositenkonto, Effeken 75 = « Betriebsunkostenkonto Kontokorrentkonto, Debitoen 59 Fadiae - Reparaturen- und Erneuerungskonto . Gewinn- und Verlusilonto: 6/3 a rovisionskonto B s Eta Sa . Verlust A S S E M 146 130, 51 « Invaliditäts- und Altersverficherung e P Abschreibungen „L. -_20486,95| 166617 46 | 528 064/06 1 017 940/28 1 017 940 S Zentber 1903. Lasfiva. |= E —— winn, und erlustkonto am 21. Dezember 1903. r E O E 26 887/10 Per Aktienkapital? M Ps U S s e E [A « Fabrikgebäudekonto: 44 9/9 hypothekari e orarein 4 (90000 | Kontotorcentfonto (3 Ger 1269 50 R renten Buchwert am 1. Januar 1903 ers Ne Anleite Maschinenkonto: S Barnerel. 303 f i M41 E S M. 500 000, Verlust an audrangierten i G Appreturkonto . ß ; 2 600, abzüglich 245 aus- Arbeiterversi Malchiten 1245/80} Bilanzkonto 166 “ao mat A L «__8300,— | 404 300|— gelofte Anteilscheine 245 000,— | 255 000 Konfumtlb e S sa a 3138 i Le « Virektorialgebäudekonko : 0 ische Aniete s T E Buwect am 1. Zune 190 : Fries 11h Pupottelmnicletoits | LQ A | pu: ee pre nt 2700 Abschreibg. pro 1903 409 19 200/—|} ; Ahepifont laufende Afzepte . . | 323 026/70 | Feuerungsmaterialkonto. A 67 198/16 » ArbeiterwohnungeTr S? * Ebeticlteevefonis” oi (f, E 736 70 euerver)iderungdfonto E 2 864 Buchwert am 1. Januar 1903 Tegctinsenkonto: E eshästsunkostenkonto eee 3 631 3 Ï M. 136 500, | ortrag ür 2 Monate 4 1 912,50 | p S al ugang pro 1903 „, 2527,27 Vortrag für 6 Monate 9 850,— e 4 abaltoito E l SNADe : M 139 027,27 | ortrag für 1 St>. Reparaturunkostenklonto, (eee, 20149 Abschreibg. pro 1903 . 2827,97 136 200|— nit eingel. Coupon Waktenköonto S 2 E « Maschinen- und Ukensillenkonto: per L/1L 1908 , 92,50 H 786) | Silentonto. r 7753 u<wert am 1. Januar 1903 v Finsenkonto, Bors e A 475/05 ; Abschreibun: ite E M 368 000, | « Gewinn- und Verlustkonto: Sell S M 3107,40 Zugang pro 1903 ‘, 22 184/96 Betriebéverluft pro 1903, gede>t e ep a a L, « 1282925 390 181.36 durch Verlustreferve- und Spezial- Ulellientonp S « 687,95 Abschreibg. pro 1903 „23 484,26] 366 700/|—|} fervefonds . . 4% 60 179,64 resspine- und Bre ee I . « Heizungs- und Beleuchtungskonto - 1/— rutensilienkongn e rappenfonto “65//9910,10 s Gleitanlagefonto An L ontorutensillénkon 2 106/90 20 486/95 : Weberei Anton Feldmann, Ibehoe | 539 322/89 471 463/78 4718 : Welseltents, * vorkandes * je: 299% Chemmit, den 13. Februar 1904 i iee tenden fue 8 84740 Chemuigter Actienfärberei unv Appretur-Anstalt » Effektenkonto, Bestand 4578/52 vormals inrich 2 Debitor « ] C0788 als Heinrich Körner. H ‘adt pothefarishe f Änleibe, no Die Direktion. ne An v . Kli L e ranzkonto, E a: E Vorstehende Bilanz, sowie Gewinn- und "Bradritonts habe i< üft it den ord! gbrämien E, 46 513/10 gemäß oefrzrien Büchern der Gesellschaft. übereinstimmend befunden. rufe und m Y " onto, er am 31. De- ; i , « Fe 2908: Y Mb O 3900|—| : ran uner, verpfl. Nevi d « Materialienkonto, 31. De i ( Der Au! ; zusammen aus es ; Di pémber 1900 E E Anton Ephraim, Bexlin. De, Sie Bee vertretende D É R Lager am 31. De- E Bankdirektor Albert Wen Dre Carl Shrödter, in, ann Rudolf Korn L S 4041/40 j i i i « Fabrikationskonto, Lager am | Chemnis, A Car gtI 190. is 31. Dezember 1903 . . . . |_297407|17 M N IEOSEEE n B Derr zun stalt vormals Heinrich esdruer. 2 338 SEE 2 338 326/90 K. lte Grohn-Vegesa>k, 9. Februar 1904. / g. Vremer Vaumwoll-Spinnerei & Weberei. en ———— Vilanz ver 10. Mär; 1904,

Der Vorftand.

K

F. Düwell. Otto Reinite. Kassakonto: | “N Artienkavi Im Auftrage des Aufsichtsrats nahgefehen und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. PoeNandene Nässe 722 292/15 A irg Conto T1 S Grohn-Vegesak, 16. Februar 1904. e eser n Las Le os e A __ Carl Schütte. Johannes Tideman. j HTDEDR Mono s ei G ez, Rebidiert und mit den Büchern der Bremer Baumwoll-Spinnerei & Weberei in Grohn über- . ——| “vinn- und Verlustkonto. .; ¡, E : Debet Gewi L 722 292/15 rohun, Februar 11., 1904. . Cw T un- Und Verlustkonto : L. Edwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor. E E N 004. i (96711) [ [96751] ; Gewin gunkesten R e Sh Warenkont 1903/0 . ; j s i é - und Verlu A : e aal, 6 Bremer Baumwoll-Spinuerei & Weberei | Hannoversche Gummi-Kamm-Compagnie ffonto 1903/04 . . [47 292/18 uobiliarkonto 1903/04 E . Grohn bei Bremen. Aktiengesellschaft. Sbentomee Ioget “i s S :

In der am 14. dss. stattgefundenen Generalver- Wir bringen hierdur< zur Kenntnis, daß die nach- Provisionskonto 1903/04 A 3 fammlung wurden von unserer 47 % hypotheka- | stehend aufgeführten Teilschuldverschreibungen VBeamtenpensions- q Unt. Kasse Uebe trag rischen Auleihe die Anteilscheine Nr. 25 143 | der von uns im Jahre 1899 durch die Bankhäuser c | Gewinnübertrag 1902 nlKasse Ueberte 1% 223 471 ausgeloft und erfolgt deren Nü>- Bernhard Caépar, S. Kaß und B. Magnus in 64 581/40' L R zahlung aw L, November 1904 bei Herren | Hannover aufgenommenen Verfügbare Masse , : s Veruhd. Loose & Co. in Bremen. 4 proz. mit 105 °/% rü>zahlbaren Aulcißhe | azl< f 722 292,15

Die Verzinsung hört mit diesem Tage auf. bei ter am 14. März d I. unter Mitwirkung eines | über welchen Betrag die Gener e P 23 168,75

Das ausscheidende Mitglied des Aufsichtsrats | Notars stattgehabten Auslosung zur Rückzahlung | versammlung vom 6 19C ; wurde wiedergewählt. : ausgelost sind, und zwar verfügt hat. E

Vremen, den 14. März 1904. Lit. A Nr. 25. j —___—

Der Auffichtsrat. Lit. u Nr. 131 216 302. E A A 7s M 699 123,40 [BEIBE Carl Schütte, Vorsitzender. Se D de A E 646 687 690. : Leipzig, 10. März 1904, Ti E ¿ r. 847 892/905 980 1163. rechn ;. :

Die ordentliche Generalver ammlung de Wir küudigen hiermit die auf di a ungs asse für r Aktionäre der 7 f as vershreibun , iris Kapitalbeträge unen N ff f Kammzuggeschäfte in Liquidation.

Uevstüdter Bauk in Neustadt i. Sg. S fordern die Inhaber auf, diefe Beträge Abrechnung skasse —— j findet Mittwoch, deu 6. April 1904, Nach- E dée Telllbae e ulí a. c. gegen Zurük- [96717] i für Kammzuggeschäfte | qu Vir fordern hiermit unsere Aktionäre d mittags ¿3 Uhr, im „Gesellschaftshaus“ ‘in Neu- Ermtuèrungs scheinen [reibungen famt Zins- und Naddem b Liquidation. „en nebst Gewinnanteil- und Erneuerung stadt i Sa. statt, und werden die Herren Aktionäre bei unserer Kasse in Lim E I em die Liquidation unerer Gesellschaft spätestens bis zum 1. Juli dieses L a zum Besuche derselben eingeladen. bei den Bankbäuscen B E, s u gt ift, findet die usschüttung der aft | der Kasse ultieves Gere r f

2 Sageborduung t S SA ard Caspar, S. Katz | samten verfügbaren Masse im Betrage vn WVarschauer Straße 44, einzureichen. zete

l) Vorträg des Geschäftsberichts, der Bilanz in Einpfäbacen P a nover statt. Der A Á 699 123,40 geeer Aktionär erhält auf je woe "Bert

A Gewinn- und Verlustrehnung auf | Dje ausgelosten Teilschulbverscreibungen treten 139,80 T A aesdlossen, verseben n “je iltig! ebliebe ems s

903/ s Î F 1 , d. st\, 8,— pro y ) rd: „Gü g geblieben 19 2) Bericht des Aufsichtörats und der Prüfungs- E Ri E T RTS at cu Seele Stü>k = A 699 000. lie wäre cungdbesGlus bom 10. E /

tfommission über die Prüfung der Bilanz. Hannoversche Gummi-Kamm-Compagnie noch entstehenden Wee Ueberschuß zur De>kung der vet y „die zweite Aktie zurückbe 4 9 Auffidtss der Entlastung für Vorstand und Aktiengesellschaft. : lôshungskosten c einjubte[ Anzeigen, Firmen, Sotweit ein Aktionär nur eine Aktie oder eiti

Aufsichtsrat. Georg Heise. G. Bartl. Wilh. Sier>e. | erfolgt bei der Effekt de ie Auszahlung gerade Zah so e i 4) Beschlußfassung über Verteilung des Rein- [96760 | Handel & J enabteilung der Bank Dahl von Aktien einreicht, va lel

Mlugsa!l 96760] ndustrie, Deposit r | nad der Zusammenlegung eine Aktie

gewinns. : .o Leipzig gegen eukfafse Leipzi ; | wi gung ú 9) Beschlußfassung über die eingegangenen Anträge Electrische Straßenbahn Bamberg Dividenden seine. ‘rergühe ter tien mit laufenden Aftie Ge eee ber L bleltes

betreffs Uebergang von Aktien in anderen Besiß. Aktien-Gesellschaft und 26. März d. J, Dabei ide 22., 24. | wird in öffentlicher Versteigerung verfa 6) Beschlußfassung über den Antrag auf Erhöhung E . geordnetes Nummernverzeichnis ein, Aithmetish | Erlös den beiden Beteiligten je zur Hälfte

des Aktienkapitals. Ordentliche Geueralversammlung am Soun- | welchem der dagegen be jablende aden, auf | fügung gestellt. g 7) Abänderung der 88 4, 5, 8, 10, 11, 17 des Ge- | abend, den 9. April cr., Vormittags 10 Uhr, } geworfen ist. e Vetrag aus. Dielezigei Aktien, welche nit bis zum 5

ellschaftôbertrags als Folge der Erhöhung des | in Bamberg, Hotel Bellevue. Leipzig, 10. März 1904,

ur Abstempelung *

Is. einschließli tentapitals. Tagesorduung : Abrechuuugstafse für werden, werde s exrflárt w des Aufsichtsrats. : 1) Vorlage des Geschäfteberichts pro 1903. in Liquidation 3180eschäfte Stelle der für dle fraftlos erl werden eilnab der Genéralversammlung sind | 2) Desuußfasfung über die Bilanz und Gewinn- Stüber. neue Aktien ausgegeben werden, un 1 l ragenen Besiger von und Verlustre<nung. T E a arz: n

neue Ci i L für zwei alte. Diese offentlider 2

| Cd

3) Beschlußfassung über Entlastung des Vorstands : E e Rechnung de L

erfolgt und des es tôrats. q Berliner Spritfabrik Aktiengesellschast verkauft; der Elie Ses e e uns

19 Fines Aufsichtsratsmitzliedes. Die Ge-eralversammlung vom 10. Februar 1904 | Laltnis ihres Aftienbesiges zur ;

berg, den 15. 1904, êet Tb au LOR A A ins apitalê der “Berta 12. März 1904.

i n oriian: eje x » ff

D von je 2 Aftien beschlossen. Busammenlequng DaNer Vor gp u 1 ring. E