1904 / 65 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sechste Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königli<h Preußishen Staatsanzeiger.

A G65. Berlin, Mittwoch, den 16. März 1904.

L Untersuchungssachen. 00 6. Kommanditgesell baften auf Aktien und Aktiengesellsh.

2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen Zustellungen u. dergl. 9 D 7. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

3. Ünfal: und Spalt 2c. Versicherung. O) cntlî Er nzetger S 8. Niederlafsun X. von Ren etlat

4. Verkäufe, Verpahtungen, Verdingungen 2c. 9. Bankausweise.

9. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommanditgesellschaften |1967391 Ne<hnungsabs<luß der Preußishen Feuer -persiherungs-Actien-Gesellschaft zu Berlin

t i A. Einnahme. ewinn- un erluftre<hnun r es<astêjahr vom L. Januar . Dezember s - Ausgabe. auf Aktien u. Aktiengesellsh. ae —— t L [06770] s Berichtigung. 1) Vortrag aus dem Vorjahre .. 17 881/06) 1): Véleriiherungdränen S S 812) 0176

In der fünften Beilage zum Deutschen Reichs- 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: 2) a. Schäden, einschließli der 6148,59 betragenden gpzeiger und Königlich N Staatsanzeiger a. für no< nit verdiente Prämien Schadenermittelungskosten, aus den Vorjahren,

[95 vom Freitag, den 4. März 1904, ist in der Prämienüberträge) . . . 1006 738/99 abzüglih des Anteils der RNükversiherer:

Bekanntmachung der 30. Generalversammlung der b. Sthadenréserve N 98 731|— a Gab E 83 738!99 (gerlagsgeselscaft des Mainzer Tagblatles zu c. fonstige Ueberträge (getrennt nah S. urüdgetellt 16 440| M e a ne März 1904, statt Gaîitungen und Summen) ; T AAODRGO b. Sibiden, einscließlic der 40 976,35 M betra- ; j * Der Vorstand 3) Ca eitelglame Us N 2 431 594/71 al R bes An Le Mae e E [ge Verlagögeselischaftdes Mainzer Tagbtattes, | (Etwaige Nabjcbubpoäniea find die o eti cui (96763 x 4) Nebenleistungen der Versicherten : da 80 668|—| 824 735/15 Flora, Terrain- Aktien-Gesellschaft. 8. Legegelder (Sicherheitöleistungen) .| |— 3) leberteäge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr: b, GintrittBgelder a A t S . 10) mit verdiente Prämien, abzüglih de | Charlottenburg. 0: Monicgeblibren —|- : Anteils der Rükoersicherer (Prämienüberträge) . | 1109 410/40

, Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden d abrt a A 2990 2 390|— b. soaftige Ueberträge (getrenat nah Gattungen hierdurh zu der am Moutag, den 28. März 5) Kapitalerträge: und Summe C [—| 1 109 410/40 R. €c., 97 Uhr Vormittags, zu Verlin im Bien E L 99 111/23 4) Abschreibungen auf: ;

Bureau Wilhelmstr. 70b, 1, stattfindenden ordenut- D Miete S |¡— 99 111/23 a Amobilien -— lichen A T ALN eingeladen. 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : Ea b. dan G a a E o O A A A Leid agesorduung : h G: Borbet s E 1) Vorlage und Genehmigung des Geschäftsberichts A M orte L G G E d. [i anifations- (Einrihtungs-) Kosten des erften und der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- 8 bumäiae R s E Geschäftsjahrs (behufs Amortisation) . .. .. |—- 9) Beh au e G NE Aae Auffibts b. sonstiger Gewmn... E L e 15 9. anderweit (getrennt nah Gattungen und Summen) |— - 2 ußfassung übe j ¿ : : | 3) rats und Vorstands. x 4 A s li 2 Shittngen A E n s L E Duren ales f ellußfasfung über den Anteil der Mitglieder | Gattungen und Summen) . S iz De des ersten Aufsichtsrats an der Liquidationamasse S) BEEUIE aae s cia e R exan E E T E Wertpapieren... E Ÿ E SS 19 ALES dex Statuten. þ. sonstiger Verlust E D R s t EES ahlen zum u rat. n . E L L ai C 8 vicrmne daun: E d

Die zur Ausübung des Stimmrechts gemäß $ 23 6) Verwaltungskoften, abzüglich des Anteils der Rü- der Statuten erforderlihe Hinterlegung der Aktien versicherer : muß spätestens am 23. März bei der Geschäfts- a. Provisionen und \onstige Bezüge der Agenten 2c. | 245 120/45 Xaffflœ, Charlottenburg, Stuttgarter Plaß 15, oder in b. jonstige Verwaltungskosten 195 080/911 440 201/36 Berlin bei der Bauk für Haudel und Industrie, 7) Steuern und öffentliche Abgaben 18 65417 Sdinkelplab 1/2, der Kommerz- und Diskonto: 8) Leistungen zu gemeinnügigen Zwe>èn, insbesondere für bank, Kanonterstr. 29/30, oder den Herren Braun das Feuerlöshwesen :

«& Co., E De O a. anl geseblicher Vorschrift beruhende .….., 9 909/04

Alfred Schrobsdorff. B. Neiche. 9) Sortitigs: Andeccben V dzciat at Sis N 689 |— 10 598/04 Bergwerks- Actiengesellschaft Bliesenbach E | |- [96738] zu Dísseld orf. 10) Me “t i C: : |

Die Aktionäre werden zu der achten ordent- : ceserven Blniein E d sonstige Spezial.

lichen Generalversammlung auf Samstag, den Extrareservefonds ( 230 000) U EL, Vormittags 11 Uhr, nah Düssel- b.“ Tantiémen 7 j : : ; : ; j j Z : : 7 41 013/60 orf „Hôtel E C C. A. e Staotre (beziehungsweise Garanten)

1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtörats, | a. alt bie ersier O e a n def 120000—

Verlultkontos U in Sam E E o. anbere Verwendungen (getrennt nah Gattungen Genehmigung der Verwendung der dur die 1) Sons 4 i Neorgan ation eingegangenen Ae j 2) P Et A Beamten « 14 Ceolao

2) Beschlußfassung über die Entlastung des Auf- G i i ETPTO ag auf neue Re<hnung. 3% 766/80] 440 830'40

COtgrats und des Vorstands. A G E Sm Sil 1 E L : Gesamtausgaben . | 13656 447/01

c ahl zum Aufsichtsrat. . . auz für den Schluf; des Geschäfts 3

4) Wabl zwéler Revisoren zur Prüfung der Bilanz Cäftsiahres 1903. I. Pasfiva.

pro 1904. : : h M K A

Diejenigen Aktionäre, welche sh an der General- | 1) Forderungen an die Aktionäre für noh nicht eingezahltes 1) Aktienkapital, bei i i versammlung D wollen, t die Aktien oder R l olvette A Gegenseitigkeits- i: Betrag "des Gabe G I j Depotscheine der Reichsbank oder eines deutschen Aas E E B e le Skgantiefondszeichner 2) Ueberträge auf das näste Jahr, zu a | Notars über die Aktien spätestens drei Tage vor Defu Tw sel Huld ; gos ie Art der und b nah Abzug des Anteils der Nü, der Generalversammlung, den Tag dieser end fal eel, eine usw. ist anzugeben) versicherer : uicht niigereMnes, bei | 9) Sonsti S is gén e E 4 2 400 000|— a. für no< niht verdiente Prämien

dem Bankhause C. G. Trinkaus in Düsseldorf, | 2) Son fstä Ae Versitherten Î 4 (Prämienüberträge) ....., 1109 410/40

“Düsseldorf und Go 1 erfelD, | h, Ausstände bei Generalagenfen beztehungiwese| ”* bazablie Sitten (Schadenbsen | 97 108

eldorf und Cöln, L S dem Bankhause C. Schlesinger-Trier & Co., ¿ A, E S S S C. S oie nah Gattungen Commanditgesellschafl auf Aktien in Berlin, d. Guthaben bei anderen Versiherungsunters : Un an E —— 4] 1 206 518/40 dem Bankhause vou Erlanger & Söhne in “eimn 3398812 3) H ralhaes und Grundschulden sowie Frankfurt a. M. s. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie : E n t Wi E Lasten u Finterlegen. ; anteilig auf das laufende Jahr treffen... .| |— S Me D) auf den Grund- '

Düsseldorf, den 14. März 1904. f. anderweit getrennt (nah Gattungen und Summen) —__|—| 455 033/89) 4) Be fut L De Aa e eret Vorsitzende des Auffichtsrats. 3 a enber N. C 62 533/95 5) Sonstige Passiva: e E : SRrli | 4) Kapitalanlagen: a. Guthaben anderer Ve 8-

Wballente tod N C Lj L L S pPeItE N U S Guden n E R 1 009 600|— unternehmungen . ite E z 93 114/63 S. Aprie Wird S g 2 en P Zl Dezember 1903 & 1 877 614,30 eingestellt cit | 1/787 162170 ea N Bm A r , S S —_— |=- ; anreaud Mas Gesellschaft, Vier: Burgstraße 22 1, G R a ere, E 29 N Guthaben der Generalagenten . 3867111 9698174 S 4 e o. anderweit (getrennt nah Gattungen und Summen) |__— |—| 2796 762/70|| Y Sa E L 600 000|— 1) Entgegennahme des Geschäftöberichts des Vor- | 5) Grundbesiß... R A ae t Extrareservefonds. .. i 370 000|— tands pro 1903, der Bilanz und der Gewinn- |/6) Inbentar. a ea ee el n E I D Gon 440 830/40 ¡d Verlustrehnung mit den Bemerkungen des | 7) Sonstige Aktiva (getrennt nah Gattungen und Summen) A 2) Bissihtörats und der Revisionskommission. 8) Noch zu de>ende Organisations- (Cinrichtungs-) Kosten Beschlußfassung über die Bilanz und die Ge- bei Gegenseitigkeitsvereine) E E winn- und Verlustre{nung pro 1903 bezw. über 9) Verlest O R e N E E

3 die Verwendung des Reingewinns. ; ;

) Beschlußfassung über die dem Vorstande und Gesamtbetrag . 5 714 330/54 Gesamtbetrag . . 5 714 330/54

4) Way lli A Fa enende Decharge. Verlin, den 15. Februar 1904. i :

al zum Aufsichtsrat. i ; Preußische Feuer- Motion: i 9) 1a der Revifionskommission für das Jahr fish Beeaet-Versiherungs A T MeseBiaft 9 Beschlußfassung über die vom Vorstand und : : L. Oruntapita S O ja ie E C a4 A M 3 000 000,— Aufsichtsrat vorgeschlagenen Statutenänderungen 4) -Rapitalreservefontss N E Lo betr. $ 6 Fa an erung tete ada 2) Ertrareservefonds E ¿adi O euer Dividenden\heine und $ 27 betr. Re- #4) Zurüdkgestellte Prämien für laufende Versicherungen. „anen 7; e 1109 410, Mmuneration des Direktors. 1902 Lief eine Versicherungsfumme von ita 48 L E A T AEE M 1390 rie afit Die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung, der 1908 E S 14967383 587, sipitng dt Bs De raft en La s 2 s E = Und der Revistonëkommission sowte der i é is, | (96009) ;

ntrag des Vorstands und Aufsichtsrats auf Aende- err Generaldirektor Paul Linke, Slawenßiß, : ell

Aifgen es Se E Un Gras Uf Mente | 796740) Di ercictaubes Vorsipendet n Ratibor, Berliner Spritfabrik Aktiengesellschast.

Ak1 ange aus der Gesellschaft zur Einsicht der Herren heute ab aen hiermit zur Kenntnis, s der Se. Durchlaucht Franz Die Generalversammlung vom 10. Februar 1904 U

ti nen 37. ordentli « j hat die Herabseßung des Grundkapitals um Berlin den 15. März 1904 lung das nah dem Turnus. E Mitglied De, Mar Sathse, Berlin, B 900 000 „M dur Zusammenlegung von je zwei Aktien 0 L unseres Aufsichtsrats err Kaufmann Oskar Reschke, Berlin. [iu einer Aktie beshlofsen. Deutsche Nüd- | Herr Dr. Max Sathse in Berlin Berlin, den 15. März 1904. Wir fordern daher hiermit die Gläubiger unserer Md Mitversiherungs-Gesellschaft, | viteoewählt worden Preuishe Feuer BersiVerungs- | GeLlgaft au, ihre Ansprüche bei uns anzumelden. ex : f erlin, 11. März ¿ 9 „Ausstende des Der Direktor: Se. Durand Sbriitias Ga E Actien-Gesellschaft. Der Vorstand. oseph Goldschmidt. Leinr. Shipmann. lawenßiß O-S. Vorsiender, Bruter. Döring. Philipy.